Grand Palladium White Sand Resort & Spa

Grand Palladium White Sand Resort & Spa

Ort: Akumal/Riviera Maya

69%
4.8 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.8
Service
4.7
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

U. (51-55)

April 2022

Kein weiteres Mal

4.0/6

Hotel hat zu wenig Personal am Service An manchen Stellen müsste renoviert werden. Das Seegras macht das Baden im Meer in möglich


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Essen ist spitze deutlich zu wenig Personal


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Friedrich (61-65)

April 2022

Reise nicht mehr hin, werde Reisebüro wechseln.

3.0/6

Das Hotelresort im großen und ganzen schön. Über den Tisch gezogen mit der Buchung des Zimmers. Von meinerseits aus gutes Essen, meiner Gattin zu fett. Viele Wildtiere sehr niedlich. Personal okay.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Erstes Zimmer nicht okay, Inventar unvollständig und verschmutzt nebenbei falscher Zimmertyp. Nächstes Zimmer okay aber auch falscher Zimmertyp. War allen egal nur mir nicht aber ohne aussicht.


Service

2.0

Rezeption falsches Zimmer gleichgültig, Reiseleitung nur beschwichtigen, es sei alles in Ordnung. Essen okay.


Gastronomie

4.0

Okay


Sport & Unterhaltung

3.0

Waren immer im Resort, Animation okay und freundlich. Strand wegen Braunalgen für mich unbenutzbar.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

M K (41-45)

März 2022

Schlechter Service, Seegras am Strand und Pool

1.0/6

Überall Seegras am Strand und sogar im Pool. Es ist dreckig und stinkt. Badezimmer sind rostig und verschmutzt, Schimmel an den Decken, das Wasser läuft in das Schlafzimmer rein, die Klimaanlage ist so laut wie ein Airbus. Das Zimmer wird nicht täglich gereinigt. Wir mussten fünf Stunden warten, bis wir Handtücher auf das Zimmer bekamen. Die abrasiert der Rezeption war: „Gehen Sie ungeduscht ins Restaurant“ Die Restaurants sind laut und man wartet bis zu einer Stunde, um einen Platz zu bekommen. Die Buchung der a la Carte Restaurants is eine Woche im Voraus am Samstag erforderlich. In den Buffet Restaurants gibt es jeden Tag das gleiche. Es wird eine Preisgarantie gegeben mit 10% Rabatt, wenn man das Hotel anderswo günstiger sieht. Die wurde uns allerdings verweigert.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

März 2022

Traumurlaub im Grand Palladium White Sands Resort

6.0/6

Wir hatten 4 wundervolle Woche im White Sands. Die Anlage ist wunderschön uns sehr gepflegt. Da das ganze Areal riesig ist (ca. 70 ha), gibt es Elektro-Shuttles zw. den verschiedenen Hotels uns sonstigen Annehmlichkeiten. Wer es wie wir gern ruhig hat, dem kann ich das White Sands empfehlen (auch abends in der Lobby sehr chillig)... Wer mehr Action bevorzugt, dem rate ich zum Colonial (dort finden die Abendveranstaltungen + Parties statt) od. Kantenah (grenzt quasi direkt ans Colonial an) Es gibt ausreichend Liegen an den Pools + am Strand + gottseidank keine "Handtuchbeleger"... Essen + Getränke gibts nix zu meckern - ein tolles Angebot für jeden was dabei. Personal ist sehr bemüht allen Wünschen gerecht zu werden + macht einen super Job. Guest Relation im White Sands ist auch super, wir haben unsere Tischreservierungen immer dort gemacht (war einfacher als mit der App) + auch bei sonstigen Fragen, waren sie immer mit Rat + Tag zur Verfügung. Wir würden auf jeden Fall wiederkommen!


Umgebung

6.0

Hotel liegt zw. Playa del Carmen + Tulum Sehr günstig für Ausflüge gelegen Anreise vom Flughafen Cancun ca. 1 - 1,5 h Tulum: ca. 20-30 min Playa del Carmen ca. 30 min Chitchen Itza - ca. 3 h Coba - ca 1, 5 h Sian Ka'an ca 1,5 h (ist zwar nicht weit weg, aber für die letzten 9 km brauch man ca 1 h, weil Straße sehr abenteuerlich)


Zimmer

6.0

Sehr geräumige, saubere Zimmer ca. 55 m2 (Junior Suite mit Whirlpool), Minibar (täglich aufgefüllt) Wer Tierchen Kontakt haben möchte, dem empfehle ich ein Zimmer im Erdgeschoß mit Gardenview - hatten täglich Besuch von Coatis (Nasenbären), Agutis (MeerschweinchenArt), Waschbären, div. Vögeln


Service

6.0

Personal ist sehr bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Besonders hervorheben möchte ich Glendy (Lobbybar White Sands), das gesamte Bar-Team der Beachbar im Colonial + die Guest Relation im White Sands. Hatten einmal einen kl. Wasserschaden im Zimmer (Decke hat getropft), war innerhalb von 30 min erledigt.. TipTop


Gastronomie

6.0

Hauptrestaurant La Dahlia im White Sands lässt keine Wünsche offen.... (in den anderen waren wir nicht). Für jeden was dabei + auch jeden Tag andere Schwerpunkte.... Warum einige Leute meinen, dass das Essen nicht sehr abwechslungsreich ist, bzw. fade schmeckt ist mir rätselhaft.... Wir fanden es toll + in die Habanero Sauce bin ich immer noch verliebt. Spezialitätenrestaurants haben wir La Adelita (2x), El Dorado (2x), Chang Thai, La Lola + Bahia E Brasa ausprobiert... würde ich überall wiederh


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Februar 2022

Gutes Mittelklassehotel mit einigen Abstrichen

4.0/6

Wir hätten für den Preis definitiv mehr erwartet…. Ich würde sagen das Hotel entspricht eher vier Sterne. Es gibt auch nur einen kleinen Bereich beim Colonial Strandabschnitt wo man ohne Steine ins Meer kann


Umgebung

4.0

Das Hotel ist ganz gut gelegen zwischen Playa dem Carmen und Tulum, viele Ausflugsziele in der Nähe


Zimmer

5.0

Zimmer waren geräumig und sauber, nur die weiten Wege zum Strand, Pool , Restaurant etc waren auf Dauer ( mit Kind sehr anstrengend ) Am vorletzten Tag wurde unser Zimmer schon nicht mehr gereinigt und keine Minibar aufgefüllt….das fand ich schon sehr frech!!!


Service

3.0

Die meisten Mitarbeiter grundsätzlich sehr freundlich. Die Motivation richtet sich bei einigen aber auch stark nach dem Trinkgeld leider. Sehr unangenehm fand ich die Verkäufer am Strand,wie kann es sein das ein fünf Sterne Hotel duldet das den Gästen Drogen angeboten werden. Wir wurden täglich gefragt ob wir Weed möchten…. Ein Unding für uns!!!


Gastronomie

3.0

Das Buffet Restaurant am White Sand können wir uneingeschränkt empfehlen, die a la Card Restaurants jedoch nicht. Die meisten schmecken nämlich haargenau gleich bzw schlechter wie das Buffet. Die Reservierung war auch eine Katastrophe, wir hatten einen Tisch bei Thai bestellt und als wir ankamen hatte dieser geschlossen… auf unsere Beschwerde wurde nur mit Achselzucken reagiert


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wird viel drumrum angeboten aber zu unverschämt überteuerten Preisen. Beim Autoverleih wurden wir regelrecht abgezockt…. Die Abendshows waren gut aber wiederholen sich wöchentlich sodas es in der zweiten Woche schon ziemlich langweilig abends für uns wurde. Den Kinderclub können wir leider nicht empfehlen obwohl die Mädels dort sehr lieb sind aber dort läuft regelmäßig der Fernseher und wenn Kinder keine Lust auf basteln oder Poolbesuch haben dürfen sie halt vorm Fernseher sitzen bleiben… da


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Asena (19-25)

Dezember 2021

Tolles Hotel mit kleinen Mängeln!

6.0/6

Tolles Hotel mit großer Anlage. Sehr gute Cocktails, gutes Essen, tolle Freizeitmöglichkeiten aber leider nicht so schöner Strand/Meer.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist traumhaft schön und mit vielen Tieren wie Fischen, Katzen, Agutis und Nasenbären. Krokodile sind derzeit nicht vorhanden, aber die Flamingos waren dort. Es gibt viel Grün und uns hat insbesondere das viele Wasser in der Anlage gefallen. Nicht so toll waren Strand und Meer. Das Meer war ziemlich aufgewühlt, es gab viele Felsen im Wasser und ab und an auch ein paar Algen (nicht so viele wie im Sommer). Der Strand ist am Meer ziemlich schmal, aber weiter oben hat man genug Platz u


Zimmer

5.0

Zimmer sehen genauso aus wie auf den Bildern. Sie sehen toll aus, sind sauber und die Hydrowanne ist ein cooles Extra. Das einzige was es hier zu bemängeln gibt ist, dass sie wirklich seeehr hellhörig sind.


Service

6.0

Der Service war wirklich super. Man konnte mit einer App Sport und Restaurants reservieren. Das Personal war immer nett und freundlich und sehr aufmerksam bei der Bedienung. Nur an den Strand-und Poolsbars am Colonial herrschte ziemlicher Personalmangel, sodass man für seinen Cocktail recht lang warten musste. Die Barkeeper haben sich wirklich hart abgearbeitet und waren schnell, aber oft alleine und so war die Menge nicht zu schaffen. Hier sollte Personal aufgestockt werden.


Gastronomie

6.0

Insgesamt gab es eine gute Auswahl und es hat geschmeckt. Durch die vielen Restaurants, auch zum Mittag, ist für jeden etwas dabei, da sich mittags auch die Buffets unterscheiden. Besonders lecker ist das Rindfleisch. Sehr zart und ganz ohne Sehnen etc. Abends gibt es viele À la Carte Restaurants. Die Reservierung per App hat meistens funktioniert, allerdings für das Thai oder den Japaner gar nicht und manchmal ändern sich auch die Wochentage, sodass man zum Beispiel Samstag die Reservierung fü


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier wird einem nicht langweilig. Es gibt ein großes Sportzentrum mit Basketball, Fußball, Tennis, Paddletennis, Badminton, Beachvolleyball, Minigolf und Shuffle. Alles problemlos per App/Internetseite reservierbar. In der Anlage gibt es auch eine Bootstour auf den Seen, welche man kostenfrei machen kann und eine Art Bimmelbahn, die zwischen den Hotels langfährt und einen auch, wenn Platz ist, per Anhalter mitnimmt. Am Strand kann man theoretisch kostenfrei Kayak, StandUpPaddle und Katamaran


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

November 2021

Weitläufige Anlage - gerne wieder

5.0/6

Durch die Größe des Hotels wirkt nichts überlaufen. Es handelt sich nicht um die typischen Bettenbunker, die es viele in Mexiko gibt. Die Gebäude sind höchstens 3-geschossig, so dass sie schön in die Natur integriert sind. So sind 14 Tage in dem Hotel kein Problem, man entdeckt ständig Neues. Ebenso gibt es mehrere Pools, die kaum besucht sind und man auch dort seine Ruhe hat. Wer es lebhafter mag, ist beim Hauptpool genau richtig, da gibt es auch etwas Animation. Man kann alles von 2 weiteren Hotels in dem Resort mitbenutzen (Colonial und Kantenah).


Umgebung

5.0

Sehr abgeschieden vom ganzen Tumult, deshalb für uns perfekt. Transferzeit von Flughafen ca. 1,5 Stunden.


Zimmer

5.0

Wir wohnten im Romance Bungalow, dieser ist sehr groß und mit eigener Terrasse. Da die Bungalows zwar nebeneinander stehen, jedoch abgetrennt sind, bekommt man vom Nachbarn von den Geräuschen her überhaupt nichts mit.


Service

6.0

Alle sind sehr freundlich. Wir hatten anfangs ein paar Beanstandungen, diese mussten wir auch mehrmals platzieren, jedoch wurde dann auch alles zur vollen Zufriedenheit erledigt auch mit Rückfragen von Seitens des Hotels, ob alles erledigt ist.


Gastronomie

5.0

Es gibt 3 Buffetrestaurants sowie über 10 A-La-carte-Restaurants, die man nach vorheriger Buchung mitbenutzen darf. Tipp: samstags für die kommende Woche buchen, dann kann man sich noch alles aussuchen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Aqua-Gymnasik, Yoga, in der Sportsbar (24h geöffnet): Billard, Dart und Xbox Ausflüge möglich über die Reiseleitung, nicht über das Hotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

November 2021

Riesige, sehr schön angelegte Anlage,Strand solala

5.0/6

Die Spezialitätenrestaurants sind super. Zimmer und Service sehr gut. Getränke und Essen in reicher und guter Auswahl. Der Strand, obwohl kein Algenproblem, sehr enttäuschend. Nur wenige Möglichkeiten, gut in das Meer zu kommen, ansonsten wirklich gefährlich. Sehr schön angelegte, weitläufige Anlage. Aufgrund der Mitbenutzung der anderen Hotels sehr abwechslungsreich. Allerdings in vielen Ecken abends sehr zugig und sehr laut. Ideale Lage für Ausflüge. Besonders schön: Die vielen interessanten Tierarten in der Anlage (z.Zt. keine Krokodile)


Umgebung

4.0

Aufgrund des schlechten Strandes keine bessere Bewertung möglich. Eine gute Stunde vom Flughafen. In wenigen Minuten zu beliebten Ausflugszielen.


Zimmer

4.0

Große und saubere Zimmer.


Service

4.0

Durchgängig freundlich und gut.


Gastronomie

4.0

Buffet Restaurants gut. Spezialitätenrestaurants besonders zu empfehlen. Rechtzeitig reservieren!


Sport & Unterhaltung

3.0

Wenig genutzt, war jedoch immer was los.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dennis (31-35)

November 2021

Traumhafter Urlaub an der Riviera Maya

6.0/6

Meine Freundin und ich waren Ende Oktober / Anfang November 12 Tage in Mexiko um dem tristen Wetter in Deutschland zu entfliehen und unsere Zeit lieber in der Sonne an den paradiesischen Stränden der Karibik zu verbringen und dieses faszinierende Land kennenzulernen. Nach den positiven Erfahrungen mit einem Hotel der Palladium Gruppe, die wir bereits zwei Jahre zuvor in der Dominikanischen Republik gemacht hatten, entschieden wir uns auch diesmal für ein Hotel dieser Kette, das Grand Palladium White Sand Resort & Spa. Da wir ursprüngilch andere Reisepläne hatte, haben wir sehr kurzfristig gebucht (3-4 Wochen vor Reisebeginn), dennoch hat uns das gute Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt. Sämtliche Einrichtungen der Nachbarhotels Grand Palladium Kantenah & Grand Palladium Colonial können mitbenutzt werden (lediglich das TRS Hotel bleibt deren Gästen exklusiv vorbehalten). Somit steht einem für seinen Urlaub eine große Anlage mit 15 Restaurants (davon 9 à-la-carte), 5 Pools und etlichen Bars zur Verfügung. Wir haben dort einen traumhaften Urlaubverbracht, an den wir uns gerne zurückerinnern.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 100km südlich von Cancun, ziemlich genau auf halbem Wege zwischen Playa del Carmen und Tulum und somit im Zentrum der Riviera Maya. Der Transfer vom Flughafen beträgt ca. 90min (je nach Verkehrslage und wie viele weitere Hotels noch angefahren werden). Wir haben uns gezielt für diesen Teil von Yucatan entschieden, da wir ihn bislang noch nicht kannten. Die Lage des Hotels bietet einen hervorragenden Ausgangspunkt für Ausflüge sowohl nach Norden in Richtung Cancun als auch nac


Zimmer

6.0

Das Zimmer hat uns sehr gut gefallen. Es war groß, modern eingerichtet und wurde stets sehr sauber gehalten. Das Badezimmer war offen und Toilette und Dusche in separaten Räumen. Ein großer Balkon gewährte einen schönen Blick auf die Vegetation. Mitten im Zimmer befand sich eine große Whirlwanne, ideal bei schlechtem Wetter oder nach einem anstrengenden Ausflug. Desweiteren gab es einen Safe und eine Minibar, die täglich aufgefüllt wurde. Ein paar deutsche TV-Kanäle waren vorhanden, auch wenn wi


Service

6.0

Sämtliche Mitarbeiter waren stets sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Manchmal kam es jedoch vor, dass ein Mitarbeiter kaum Englisch sprach. Vielleicht weil das Hotel auch von sehr vielen spanischen Muttersprachlern besucht wird. Aber auch dann wurde immer versucht uns weiterzuhelfen.


Gastronomie

5.0

Durch die Vielzahl an Restaurants ist das kulinarische Angebot sehr groß und abwechslungsreich. Die Buffet Restaurants für Frühstück und Mittagessen sind absolut solide, hier ist für jeden etwas dabei. Ein Kritikpunkt für mich waren die Säfte. Diese sind leider vom amerikanischen Klientel beeinflusst, im Sinne von Hauptsache süß und mit viel Zucker. Im Frühstücksrestaurant des Grand Palladium White Sand hat man allerdings die Möglichkeit sich von einem Mitarbeiter einen frisch gepressten Saft au


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier gibt es für jeden etwas. Die Animation ist allgegenwärtig, aber auch nicht zu aufdringlich. Es gibt Tennisplätze, einen Fußballplatz, Beachvolleyball, Bogenschießen und vieles mehr. Abends findet immer eine Show statt. Das schön gestaltete Zentropia Spa ist im all-inclusive nicht mitinbegriffen, aber absolut zu empfehlen. Wir haben ein sehr faires Angebot für die "Romantic Dream Massage" für 2 Personen für 100min, 50min Massage und 50min Peeling, mit anschließender Nutzunge des Nassbereichs


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Löckchen (41-45)

Oktober 2021

Nicht mehr was es war

3.0/6

Das White Sand ist ein Teil des Grand Palladium Riviera Resort & Spa, der ursprünglich ein "Adults only"-Bereich war. Das wurde anscheinend geändert und neben dem Kantenah- und Colonial-Bereich werden nun auch dort Familien mit Kleinkindern untergebracht.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Sauberkeit des Roomservice ist unterirdisch. Es wird nur Bad und Bett gemacht. Nicht staubgewischt und nicht nass gewischt. Bei unzureichendem "Tip" wird die Minibar auch nicht aufgefüllt. Möchte man ein Wunschgetränk für die Minibar, z.B. eine Limo light und gibt einen Tip zu dem Zettel in die Minibar, wird der Tip genommen, aber Getränke gibt es nicht.


Service

Nicht bewertet

Man kann deutlich sehen und spüren, dass das Personal keine Lust zu arbeiten hat und auch unterbesetzt ist.


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die meisten Restaurants hatten geschlossen. Das ging im Wechsel und wenn man einen Tisch in einem al a carte-Restaurant reserviert hatte (über die App oder beim Guest-Service) und das Restaurant hatte zum besagten Termin geschlossen, wurde man auch NICHT benachrichtigt. Die Speisen in den Buffet-Restaurants haben deutlich an Qualität verloren. Alles war verkocht und die Auswahl jeden Tag gleich. Früher gab es Themenabende, jetzt nicht mehr.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Haben wir nicht genutzt, da es dort immer laut und uns zu voll war


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandy (41-45)

August 2021

Traumhafter Urlaub

6.0/6

Sehr freundlich, sehr sauber, Service wird hier groß geschrieben. Sehr große schöne Anlage. Um außerhalb des Hotels was zu sehen gibt es an der Straße eine Busstation um mit dem Collectivo nach Tulum oder Playa del Carmen zu fahren das klappt problemlos.


Umgebung

3.0

Direkt außerhalb des Hotel gab es nichts Jedoch gab es eine Bushaltestelle Collectivo direkt am Ausgang an der Straße


Zimmer

6.0

Kingsize Bett. offener Jakuzzi


Service

6.0

Sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Sehr sauber


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kuno (56-60)

Dezember 2020

Karibisches Flair

5.0/6

Wunderbar am Karibischen Strand gelegenes Luxus Hotel das sich unauffällig im umliegenden Dschungel eingliedert.Die edel wirkende Architektur wird von unterschiedlichen Wasserkanälen und Schwimmbecken durchsetzt .Wir waren 2 Paare.


Umgebung

6.0

Ungefähr 100 km südlich des Flughafen Cancún an der Riviera Maya Tulum Kobah und Chitzen Itza als Pyramiden Touren Playa de Carmen und Cancun 4shopping


Zimmer

6.0

Super große Räume aircondition


Service

6.0

Super Aufmerksamkeit


Gastronomie

4.0

Super Buffett’s maue lieblos zubereitete Spezialitäten Restaurantprodukte überall frische Produkte sehr gute Fisch- und Fleischprodukte


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein reduziertes Animationsprogramm sowie eine Abendshow fanden statt Es gibt in Mexico die gesetzliche Vorgabe nur 30% an Hotelkapazität zu belegen Das Hotel hielt dies ein


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Mai 2020

schöner erholsamer Urlaub

6.0/6

Grosse und sehr schöne Anlage Viele verschiedene gute Restaurants verschiedene Pools inkl Erwachsenen Pools Freilaufenden Tiere


Umgebung

4.0

Wir hatten ca. 1.5h vom Flughafen bis zum Hotel Leider war der Strand voller Algen. Dieser wurde täglich gereinigt, jedoch hatte das Personal keine Change. Wir könnte daher nie im Meer baden


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (31-35)

November 2019

Ein Traumurlaub im Paradies

6.0/6

Eine super schöne und große weitläufig angelegte Hotelanlage. Alles ist wunderbar sauber gepflegt, auch die Flamingo und Krokodilgehäge, welche zur Anlage gehören. Das Hotel liegt direkt an einem weißen Sandstrand mit Palmen und glasklarem Wasser, perfekt zum Schnorcheln. Generell ist die Anlage mit viel grün bewachsen, man könnte auch sagen, sie befindet sich in einem Dschungel, in welchem auch einige Tiere wie zum Beispiel Nasen- und Waschbären ihr zu Hause haben. Es besteht die Möglichkeit in unterschiedlichen Shops einzukaufen, Abends werden Stände als Art Markt aufgebaut. Aufdringlich war hier aber niemand. Es gab zu keiner Zeit einen Kampf um Liegen, wie man es aus anderen Hotels kennt, auch nicht wenn man erst später kommt. Weder am Strand, noch an den Pools. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Lage ca. eine Stunde vom Flughafen Cancún entfernt. Das Hotel liegt sehr zentral für Ausflüge aller Art, es müssen keine lange Anfahrtszeiten zu den Ausflügen geplant werden. Unsere maximale Anfahrtszeit zum weitest entferntesten Ausflugsziel (Insel Holbox) waren ca. 1,5 Stunden.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr groß, gepflegt und mit einem freistehenden Whirlpool im Zimmer ausgestattet.Die Betten sind sehr bequem und groß. Die Minibar wurde täglich mit unterschiedlichen Getränken und Nüssen aufgefüllt. Auch die Möglichkeit für Kaffee und Tee bestand.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und sehr zuvorkommend. Bei Fragen konnte uns immer umgehend geholfen werden.


Gastronomie

6.0

Die Reise lohnt sich schon alleine vom Essen. Alles schmeckt sehr sehr lecker. Das Frühstück gibt es an einem riesigen Buffet. Mittagessen kann man sowohl am Buffet im Restaurant, an der Beach Bar in Buffetform (Hotel Colonal) oder an der Beach Bar im White Sand direkt am Strand al a cart. Vor allem das japanische Showcooking, das Thai Restaurant, das Fischrestaurant und das brasilianische Restaurant haben uns sehr überzeugt und sind auf jeden Fall einen Besuch Wert. Generell gibt es eine groß


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Programm und die Animation sind sehr vielfältig. Es reicht von Jumping über Yoga bis hin zu Tischtennis und Cocktailkursen. Um nur ein paar Angebote aufzuzählen. Es gibt aber auch genügend Plätze mit vollkommener Ruhe, für alle, die keine Animation mit machen möchten. Abends gibt es vor allem im benachbarten Hotel Colonal Theater und Shows sowie diverse Partys.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Constanze (36-40)

November 2019

wunderschönes, naturnahes Hotel in guter Lage

6.0/6

Nach einer Yukatan Rundreise haben wir dieses Hotel zum Entspannen auserkoren und waren wirklich begeistert! Wunderschönes, weitläufiges Resort im Mangrovenwald mit vielen Tieren und eigenem See. Kein Bunker, Hotel fügt sich wunderbar in die Natur ein. Alle Mitarbeiter super freudlich und hilfsbereit. Positiv überrascht waren wir, dass es so gut wie keine Mücken gab- obwohl die Mangroven ja im Wasser stehen. Sehr positiv fand ich auch die Umweltanstrengungen: Elektrowägelchen, wiederverwendbare Becher wurden eingesammelt und es gab keine Papierservietten oder Strohhalme- nur auf Nachfrage. Hotel ist mega sauber. Überall wird gewischt, repariert und alles perfekt in Stand gehalten. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen, ich vermisse es jetzt schon :-)


Umgebung

6.0

Für Ausflüge perfekt geeignet- alle Ausflugsziele in Yucatan in 1-3 Stunden erreichbar.


Zimmer

6.0

Wunderschöne, geräumige Junior Suite mit Whirlpoolwanne und einer gut bestückten Minibar, die täglich aufgefüllt wird.


Service

6.0

Selten so einen guten Service erlebt. Perfekt!


Gastronomie

6.0

Auch hier: besser gehts fast nicht. Ein paar extra Kilos sollte man einplanen ;-) Sehr schön fand ich, dass man bei den a la Carte Restaurants nie warten musste. Sehr lustig, sich jeden Abend durch ein anderes Land zu futtern, oder eine große Auswahl am Buffet geniessen zu dürfen. Die Coctails waren ebenfalls sehr lecker und waren nicht, wie in einigen anderen Hotels nur mit Zuckersirup gemacht, sondern wie in einer echten Bar. Tagsüber natürlich mit deutlich weniger Alkohol.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben nur die Pools genutzt und keine weiteren Aktivitäten. Das Animateurteam ist super nett und nicht aufdringlich. Wer Lust hat macht mit, wenn nicht halt nicht. Ich habe ein paar Mal Wasserball gespielt, Tequila verkostet, und Guacamole gemacht. Im Colonial ist mehr Partystimmung, ich war sehr froh, dass es im White Sands gediegen zu geht. Ich bin Ü 35 und wollte mich einfach nur erholen. Das einzige was mich gestört hat war, dass die Musik am White Sand Pool öfter zu laut war. Konnte m


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Felix (31-35)

November 2019

Tolle Hotelanlage im mexikanischen Dschungel!

5.0/6

Das White Sand ist Teil des Palladium Resorts bestehend aus dem Kantenah, Colonial, White Sand und TRS. Die Hotelanlage ist sehr groß und mitten im mexikanischen Dschungel an einem traumhaften Strand! Man findet tolle Flora und Fauna. Im Bereich Kantenah/Colonial spielt sich das Hotelleben ab. Im White Sand geht es etwas ruhiger zu. Im TRS hatten wir keinen Zutritt, aber der Bereich war uns auch zu ruhig. Die Mücken/Moskitos haben uns etwas geärgert.


Umgebung

6.0

- ca. 1h Fahrt von Cancun bis ins Hotel - Tulum ist in 30min mit dem Kollektivtaxi zuerreichen (2€ pro Person) - die Hotelanlage ist sehr weitläufig und abwechslungsreich


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior Suite als Sparzimmer. Das Zimmer war top, die Lage etwas abseits, aber nicht schlimm.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal. Gute Animation. Als Abendprogramm gab es jedes Mal Tanzshows, was irgendwann recht eintönig wurde. Teilweise haben die Animateure selbst Themenabende veranstaltet, was etwas Abwechslung brachte.


Gastronomie

4.0

Die Buffettrestaurants hatten sehr gutes und abwechslungsreiches Essen. Im Colonial war es sehr voll. Die A-la-Carte-Restaurants (Italienisch und Mexikanisch) haben uns nicht gefallen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gut!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Paul (26-30)

November 2019

Schlemmen ohne Ende

6.0/6

Sehr große gepflegte Anlage mit vielen Möglichkeiten zum essen und trinken. Personal ist aufmerksam und immer freundlich.


Umgebung

5.0

Hotel ist ca. 90 Minuten von Cancun entfernt.


Zimmer

5.0

Zimmer sind top ausgestattet, wenn man genau in die Ecken guckt sieht man das die letzte Renovierung ein paar Jahre zurück liegt.


Service

6.0

Super Service, keine negativen Erfahrungen gemacht.


Gastronomie

6.0

Es gibt glaube 20 verschiedene Bars und Restaurants auf der gesamten Anlage. Essen ist lecker und abwechslungsreich, internationale alkoholische Getränke sind auch vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer Lust hat kann schnorcheln gehen, Badeschuhe sind empfehlenswert. Pools waren sauber und hatten eine angenehme Temperatur (etwas kühler wie das Meer). Jeden Abend gibt es im Theater eine Vorführung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

ML (26-30)

November 2019

Paradiesische Landschaft, interessantes Land

6.0/6

Wunderschöne Anlagen, traumhaft, paradiesischer Strand. Das Essen und die vielfalt sind sehr gut. Für jeden was dabei.


Umgebung

6.0

Alle Ausflugsziele waren relativ nah und in weniger als 45 Minuten mit dem Bus zu erreichen. Der Transport vom Flughafen zum Hotel war sehr angenehm.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr hellhörig, man konnte aber gut schlafen. Der Whirlpool am Zimmer ist angenehm.


Service

6.0

Super Service, Personal sehr freundlich. Wenn man was gebraucht hat ging alles sehr schnell und zufriedenstellend.


Gastronomie

6.0

Mit ca 30 Restaurants und 3 Hotels in welchen man Essen kann, war für jeden ausreichend dabei. Die Qualität war sehr gut, es war super lecker. Am Besten war der Asiate ChangThai


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie beim Essen, für jeden was dabei. Das Fitnessstudio ist super.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helga (70 >)

November 2019

Urlaub Nov

6.0/6

Hotel sehr grosszügig, viele Laufwege, konnte sich fahren lassen (Elektroautos), durch die grosse Anlage anfangs oft verlaufen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr sauber und ordentlich. Die Suiten sind schön gross. Hatten eine Standardsuite


Service

Nicht bewertet

Personal sehr freundlich, als negativ ist zu bewerten, dass in den 4 Hotele die genutzt werden konnten,kein Ansprechpartner war der Deutsch konnte - alles Englisch oder Spanisch. Bei den vielen Deutschen Urlaubern wäre vielleicht an der Rezeption hilfreich, wenn einer Deutsch könnte.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Verpflegung abwechslungsreich,konnten viele verschiedenen Restaurants benutzen aus allen Herren Länder


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Poolbereich sauber und Personal hilfsbereit.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael & Simone (41-45)

September 2019

Nicht unser Hotel

3.0/6

Nur das Zimmer entsprach einem 5* Hotel. Ansonsten kann man auch das 4*Kantenah buchen. Dort hat man die gleichen Leistungen für weniger Geld. Hätte mir mehr Unterschiede gewünscht. Es gibt für das gleiche Geld 5* Hotels mit mehr Leistung und besseren Service.


Umgebung

4.0

Geschmacksache! Ziemlich weit außerhalb aber es fährt regelmäßig ein Collektivo direkt vor dem Hotel nach Tulum und Playa del Carmen. Nach PDC kostet es 2€ p.P. und man fährt ca. 40 min. Die Collektivo fahren schon ab 4 Uhr morgens und bis 2 Uhr in der Nacht.


Zimmer

5.0

Sind ziemlich groß mit zwei 1,40 m große Betten. Das Bad ist offen mit einer großen Regendusche und abgetrenntem WC. Genügend Ablageflächen.


Service

1.0

Da ist definitiv noch sehr viel Platz nach oben. Viele Mitarbeiter wirken demotiviert und unaufmerksam. Gute Laune sucht man vergebens. Morgens auf meinen Cappuccino musste ich ewig warten. Auch an den Bars musste man oft ewig warten.


Gastronomie

3.0

Das Büfettrestaurant kann man zum Frühstück gut nutzen. Abends gab es oft das gleiche und nicht heiß. Das schlechteste Restaurant war das Portofino. Geschmacklich ganz gut, aber wer wird von 3 Ravioli satt? Auch beim Mexikaner war der Service so schlecht das wir beim Hauptgang das Restaurant gewechselt haben. Das beste Restaurant ist das Steakhaus. Dort war das Essen wirklich lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer dort Langeweile bekommt ist selber schuld.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anika (36-40)

September 2019

Zum dritten und zum letzten Mal Grand Palladium ..

4.0/6

Wir haben das Grand Palladium im September 2019 nun zum dritten Mal besucht, und leider auch zum letzten Mal. Die Erweiterung des Hotels um den TRS-Bereich hat uns nicht gefallen, daher werden wir dieses Hotel kein weiteres Mal buchen.


Umgebung

6.0

Das Grand Palladium liegt inmitten der Hotelzone am Highway 370, die Fahrtzeit vom Flughafen Cancun beträgt ca. 1,5 Stunden. Vom Hotel aus sind alle möglichen Ausflugsziele sehr gut zu erreichen. Die Fahrt nach Playa del Carmen dauert mit dem Collectivo etwa 30 min, Tulum in der anderen Richtung ist in der gleichen Zeit zu erreichen.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer, eine Suite im Bereich White Sand, war einfach perfekt. Die Suite mit einer Größe von 45 qm war in ein abgetrenntes Schlaf- und Wohnzimmer unterteilt. Da dieser Komplex erst kürzlich renoviert wurde, war alles neu und sehr geschmackvoll eingerichtet. Das Badezimmer besaß neben einem Whirlpool eine abgetrennte Toilette und eine riesengroße begehbare Dusche. Beide Zimmer waren mit einem TV, genügend Ablageflächen und Sitzmöglichkeiten ausgestattet. Die Größe des Bettes war mehr als au


Service

3.0

Alle Mitarbeiter waren sehr höflich, und zuvorkommend. Lobend erwähnen möchte ich hier Vianey, eine ganz liebe Kellnerin aus der Bar im Collonial. Schade allerdings ist der schlechte Service an der Bar am Kantenah-Strandabschnitt. Seitdem dieser Strandabschnitt den TRS-Gästen "vorbehalten" ist, wird man als Gast der anderen Hotels nur noch zweitrangig bedient. Mir ist es einige Male passiert, dass ich mich zum Getränke holen, wie alle anderen auch, angestellt habe, jedoch die Bestellungen der T


Gastronomie

3.0

Das Grand Palladium bietet mit seinen Buffet-Restaurants und A-la-carte Restaurants eine riesen Auswahl an Speisen. Das Frühstück war sehr vielfältig und reichhaltig. Unmengen an frischem Obst, frisch gepressten Säften, verschiedene Brotsorten, Käse, Wurst, Süßspeisen, usw.. Leider war es teilweise sehr laut und unruhig. Abends hatte man dann die Qual der Wahl: Buffet-Restaurant, Italiener, Spanier, Brasilianer, Thai, Mexikaner, Steakhouse, Burger. Ein riesiger Kritikpunkt, der auch in unserer B


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Auswahl an Freizeitangeboten ist sehr groß und reicht von Wellness, über Minigolf bis hin zum täglichen Abendprogramm. Was wir als sehr unangenehm und störend empfunden haben, war die Animation am Pool. Wir haben den White Sand-Bereich gebucht, da wir einen ruhigen Urlaub verbringen wollten. Kaum lag man am Pool, kamen auch schon die Animature vorbei und wiesen auf verschiedene Aktivitäten hin. Ich war es irgendwann wirklich leid! Wir haben bewusst nie am Colonial/Kantenah-Pool gelegen da un


Hotel

4.0

Bewertung lesen

FW85 (31-35)

August 2019

Gutes Hotel, aber Wertgegenstände wegschließen!

5.0/6

Unterkunft, Essen, Service-Personal, Anlage, Sport- und Freizeitangebot alles top. Allerdings hat es genervt, dass zweimal während unseres Aufenthalts Gegenstände vom Zimmer verschwunden sind. Wir haben das gemeldet, aber am Ende hat es keinen interessiert und wir haben weder eine Entschuldigung noch eine Entschädigung bekommen und sind auf dem Schaden sitzen geblieben.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Unser ZImmer war gepflegt und groß. Alles was mehr Wert als €20 hat, sollte man allerdings wegschließen!


Service

Nicht bewertet

Das Servicepersonal ist sehr nett und zuvorkommend. Das „mittlere Management“ des Hotels ist allerdings eine Katastrophe. An der Rezeption und bei Guest Relations sind ständig andere Leute und keiner weiß so wirklich, was er tut.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen ist wirklich gut und es lohnt sich die verschiedenen Restaurants im Resort auszuprobieren.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Es gibt verschiedene Pools, die alle gut gepflegt und nett sind.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (46-50)

August 2019

Tolles Hotel aber Vorsicht vor dem TravelClub!!

5.0/6

Die Hotelanlage ist sehr groß und schön angelegt. Zwischen den Hotels innerhalb der Anlage fahren ständig kleine E-Mobile, die einen kostenlos überall innerhalb der Anlage hinbringen. Saubere und modernisierte Zimmer und eine riesige Auswahl an Gastronomie. Das Essen ist fantastisch dort. Ein wenig nervig sind die Animateure, die jede Stunde fragen, ob man tanzen, sporteln oder sonstwas machen möchte. Und auch am Strand laufen viele fliegende Händler rum, sowie die Mitarbeiter vom SPA-Bereich, die ständig Massagen etc. kostenpflichtig anbieten. Schöne, große Poolanlage, wenngleich alle Whirlpools nicht ein einziges mal in 3 Wochen an waren.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

EVALO (51-55)

August 2019

Tolle Anlage - super a la carte Restaurants!

6.0/6

Große Hotelanlage mit 3 Hotels (+ 1 AdultsOnly) in einem Komplex! Schön angelegt im Mexicanischem Mangrovenwald. Sehr naturverbunden und alles gut erreichber.


Umgebung

5.0

Fahrt Flughafen zum Hotel ca. 1:15 Stunde über gut ausgebaute Kraftfahrstraße. Hotel befindet sich unterhalb von Playa del Carmen (15 - 20 min entfernt). Zentral gelegen für unterschiedliche Ausflüge.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Juniorsuite, da diese ein Schlafsofa für unsere Tochter hat. Betten sehr gut, alles sauber, Schlafcouch mit extra Matratze für besseres Liegen! Alles vorhanden, was man braucht. Fernsehprogramm leider nur Deutsche Welle - informativ aber Nachrichten sind von den anderen deutschen Programmen besser. Badgröße gut, Waschlotion, Shampoo alles vorhanden. Klimaanlage sehr leise und hat immer super funktioniert. Zimmer liegen alle in 2-stöckigen Häusern. Im White Sands max. 36 Zimmer


Service

6.0

Das ganze Personal ist sehr aufmerksam!! Gehobener Service. Jeder wird persönlich zu einem frisch eingedeckten Tisch gebracht. Kann kurze Wartezeiten zur Folge haben, aber eigentlich nur beim Frühstück. Rezeptionspersonal sehr organisiert und hilfsbereit. Schnelle Lösung von Problemen. Unsere Zimmerkarte funktionierte am vorletzten Tag nicht mehr, da ich für den Abreisetag eine Stunde verlängert habe (10 US $ pro Std.). Man hatte versehentlich den gleichen Tag bearbeitet und nicht den Abreisetag


Gastronomie

6.0

Frühstück und Mittagessen: allgemeines Buffet im Buffetrestaurant (klimatisert) oder Buffetrestaurant offen am Pool. Strand: Beachrestaurant mit eher Fastfood Angebot von Burgern, Hot Dogs, Pizza usw. Abendessen: tolle Auswahl an a la carte Restaurants: Italienisch, Spanisch, Mexicanisch, Brasilianisch (Rodizio), Show Cooking asistisch, Thailändisch, Steakhouse, Fischrestaurant. (nur Show Cooking und Fisch mit Reservierung) Fast alle ausprobiert und sehr sehr zufrieden. Aber auch die Buffetrest


Sport & Unterhaltung

5.0

Riesige Poolanlagen (2 Stück). Eine im Kantenah/Colonialbereich mit angrenzendem Kinderpool (eher voller - da Ferien). Der Pool im White Sands war ruhiger mit chilliger Musik. Pool sehr sauber mit einem Gemisch aus Meer- und Süßwasser. Dieser wurde täglich gereinigt, geschrubbt und sauber gehalten. Liegen am Pool besser als am Strand! Es gab immer freie Liegen (Strand und Pool) Handtuchwechsel unkompliziert und in der Sommerzeit bis 20:00 Uhr möglich!! Fitness, Wellness und Shows haben wir nich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvi (41-45)

Juli 2019

Würden gerne wieder kommen

6.0/6

Ganz tolle Anlage, gibt sehr viel zu sehen und zu Erleben. Die Suiten waren sehr gross und sauber. Die Angestellten waren ausnahmslos liebenswert!


Umgebung

5.0

Ca 1 Stunde 20 Minuten vom Flughafen entfernt. Super gelegen für Ausflüge. Strand wurde ja schon oft beschrieben, ist leider so. Die Braunalgen waren zu unserer Zeit immer da, da mehr, mal weniger. Im Meer waren wir also nicht so gern. Hoffe sehr, dass es bald eine Lösung für das Problem gibt. ABER: ich wusste das schon vor der Buchung und war jetzt nicht enttäuscht.


Zimmer

6.0

Volle Punktzahl, das war bis jetzt unsere größte Suite. Sehr sauber. Waren im obersten Stockwerk von Haus Nr 52. Waren erst etwas enttäuscht, hätten uns Haus 56 oder 57 gewünscht, doch letztendlich ist jede Lage irgendwie toll! Wir hatten schönen Dschungelblick. Minibar war immer voll.


Service

6.0

Die Angestellten waren total freundlich und hilfsbereit. Hab niemanden mit schlechter Laune erlebt. Unsere Reinigungsfee war sehr fleissig.


Gastronomie

6.0

Das war toll! Wir waren jeden Abend in einem anderen Restaurant. Unser Highlight war das Steakrestaurant! Katastrophe war der Mexicaner, bekamen unsere Getränke nicht oder falsch, genauso das Essen, falsch oder gar nicht. Aber ansonsten war alles super! Frühstück war üppig und gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer Langeweile hat ist selber schuld! Animation war sehr gut aber nicht aufdringlich. Haben eine Segway-Tour gemacht. Nicht billig, 30 Euro p.P., hat aber viel Spaß gemacht. Der Pool im White Sand ist sehr schön und viel ruhiger als im Colonial. Waren nur einmal im Colonial und das war uns echt zu voll und laut. Selbst unsere Kids hat da nix hingezogen, obwohl da die Rutschen sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne und Michael (46-50)

Juli 2019

Für Poolurlaub super, Strand leider nicht.

4.0/6

Sehr schöne weitläufige Hotelanlage mit sehr schönen Zimmern. Strand nicht nutzbar. Es sind überall Steine, so dass Badeschuhe zu empfehlen sind. Es war sehr viel Seegras vorhanden. Während des kompletten Urlaubs wurde dies mit schweren LKWˋs abtransportiert ohne das es zu einer Besserung kam. Es war laut und stank. Kein Strandurlaub möglich.


Umgebung

4.0

Der Transfer zum Hotel dauerte ca. 2 Std.. Es wurden sehr viele unterschiedliche Ausflugsziele angeboten wie z.B. Schnorcheln, Besichtung der Mayastätte, Cenote. In der Hotelanlage kann man ganz viele Tiere erleben. Von Wasch- und Nasenbären über jede Menge Echsen hin zur tollen Vogelwelt.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite, d.h. unsere 16-jährige Tochter hatte ihr eigenes, seperates Zimmer mit TV und Balkon. Die Suite war sehr sauber und sehr großzügig. Die Minibar wurde täglich gefüllt. Es war sehr hellhörig, was uns nicht sonderlich störte, da wir immer Ohrenstöpsel dabei haben.


Service

5.0

Grundsätzlich war das Personal sehr bemüht. Manchmal auch nicht. Kam auf die Person an. Es kam öfter vor, dass an der Poolbar plötzlich Cocktails anders gemixt wurden und dann nicht genießbar waren. Bei Jorges schmeckten sie allerdings immer super. In den Themenrestaurants hatten man oft das Gefühl, dass das Personal überfordert war.


Gastronomie

5.0

Es gab das Buffetrestaurant, dort haben wir gefrühstückt und zu Mittag gegessen. Sehr gut. Abends war das Essen dort nicht mehr so lecker. Es war schon etwas abgestanden und jeden Abend gleich. Es gab ja einige Themenrestaurants, bei denen man mit ca. 20 minütiger Wartezeit einen Tisch bekam. Sehr zu empfehlen ist das Showcooking beim Japaner, dort muss allerdings reserviert werden. Das Restaurant am Strand ist zwar lecker, aber es gibt lange Wartezeiten, kleine Portionen und es stinkt gewaltig


Sport & Unterhaltung

5.0

Da wir schon das 3. Mal in Mexico waren und schon vieles gesehen haben, haben wir uns diesen Urlaub nur erholt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Beatrice (41-45)

Juli 2019

Schönes, sauberes und ruhiges Hotel

6.0/6

Tolles, sauberes Hotel mit ruhigsten Pool des Resort's. Essen sehr gut bis auf den "Mexikaner" im a la Carte. Über eine Stunde auf den Hauptgang gewartet und dann kalt.


Umgebung

5.0

Lage grundsätzlich sehr schön und ruhig, Leider kann man nicht zum Strand bzw. dessen Liegen benutzen, bzgl. der Algenplage. Bis zum Mittag werden die Algen mit schweren LKW'S abtransportiert, welche ab ca. 6.30 Uhr durch die Anlage fahren. Hotel gibt sich grosse Mühe die Algen zu beseitigen, aber es gelingt leider nicht. Gut gelegen für die Ausflüge nach Coba und Tulum.


Zimmer

6.0

Die Suite im Block 56 liegt sehr gut. Nah zum Buffetrestaurant und zum Pool. Wir hatten ein Zimmer im 1. Stock, mit einem spärlichem Blick auf die Lagune. Die schönsten Zimmer mit Ausblick wären natürlich im 2. Stock Richtung Pool. Zimmer immer sauber, gross und hat einen individuellen Regler für die Klimaanlage. Minibar immer aufgefüllt.


Service

5.0

Concierge am Empfang sehr gut, haben für uns 7 (waren mit Freunden unterwegs) einen Taxi für einen ganzen Tag organisiert. Toller Chauffer und günstiger als die TUI-Ausflüge nach Coba und 4 Cenoten besucht. Privat-Taxi ist sehr zu empfehlen, da man seine Wünsche anbringen kann. Angestellte sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist grundsätzlich sehr gut. Am Morgen werden Omeletten, Crêpe und Spiegeleier frisch zubereitet. Auch sonst grosse Auswahl zum Frühstück. Mittagessen Buffet 2 mal sonst am Pool bei der Grillstation. Am Abend wiederholt sich das Buffet. Jedoch mit den a la Carte-Restaurant's, welche alle super sind, ausser der Mexikaner, tolle Abwechslung. Beim Japaner sehr unterhaltsam, jedoch schwierig einen Tisch zu erhalten für eine vernünftige Zeit (z.B. 19.00 / 19.30). Mexikaner Essen kalt und übe


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Pool vom "White Sand" ist es eher ruhig und die Animateure kommen unaufdringlich fragen ob man bei der Unterhaltung mitmachen möchte. Es wird Wassergymnastik, Velofahren und Spiele angeboten. Schade ist jedoch, dass die grösseren Kinder ca. 10 Jahre bei den Unterhaltungen nicht mitmachen dürfen. :-(. SPA-Bereich schön, jedoch sind die Massage-Preise sehr hoch, da vergeht einem eine Massage, das ist Schade.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (36-40)

Juni 2019

Ein wunderschöner Urlaub , rundum zufrieden

6.0/6

Es war ein wunderschöner Urlaub.Wir hatten eine perfekte Zeit , in diesem tollen Hotel .Der Strand ist zwar nicht zu benutzen ( Seegras) was unglaublich schade ist . Man kann rund um Akumal aber genug unternehmen .Wir waren nicht sauer deswegen. Das Hotel unternimmt alles menschenmöglich, um den Zustand am Strand zu verbessern .


Umgebung

5.0

Von hier aus kann man sehr viel anschauen.Cenotes , Mayaruinen, Tulum & playa Del Carmen ca 30 km entfernt .Wasserparks um die Ecke .Alles super zu erreichen .


Zimmer

6.0

Schöne geräumige Zimmer , sehr gepflegt & sauber .


Service

6.0

Hier schlägt die Anlage wirklich alles.Top Service an jeder Ecke .Egal , ob es der Check in , in den Restaurants, oder an den Bars ist .Das Personal ist zu jeder Zeit unglaublich nett , freundlich, zuvorkommend & hilfsbereit .Mit Liebe zum Detail wird hier zum Frühstück am letzten Morgen , ein have a nice Trip mit Kakaopulver auf deinen Cappuccino geschrieben .Ich bin echt total begeistert gewesen !!!


Gastronomie

6.0

Das Essen ist von hoher Qualität.In den Restaurants mussten wir nie lang auf einen Platz warten .


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt eine Sache , die ich leider berichten muss .Der Strand ist zur Zeit nicht zu benutzen. :-( Hier gibt es seit einiger Zeit ein großes Problem mit Seegras Ansammlungen .-Dies ist unglaublich schade .Das Hotel tut alles , um dem ganzen Herr zu werden, aber es ist zu viel .Ein Kampf gegen Windmühlen :( ! Wir konnten an keinem Tag an den Strand .Nicht nur , dass es einfach ekelhaft aussieht , es stinkt höllisch nach verfaulten Eiern ! Die gesamte Küste Yucatánstraße ist davon betroffen .-lei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus Dieter Jeremias (46-50)

Juni 2019

Too! Immer wieder👍🏽

6.0/6

Erstklassiges Hotel mit großer Auswahl an Restaurants. Vielseitiges Unterhaltungsangebot mit Top Spa. Anlage sehr gepflegt mit vielen Einheimischen Tieren. Personal immer sehr zuvorkommend und 👍🏽


Umgebung

6.0

Leider sehr viel Seegras


Zimmer

6.0

Suite sehr gepflegt und für 2Erwachsene mit Kind groß genug


Service

6.0

Top Personal


Gastronomie

6.0

Vielseitige Auswahl an Speisen und Restaurants


Sport & Unterhaltung

6.0

Top Animation! 👍🏽Weltklasse Glen und Omar Groot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

Mai 2019

grosse und saubere Anlage

6.0/6

Schöne und weitläufige Anlage. Freundliches Personal. Saubere Zimmer Rest siehe in den untenliegenden Bewertungen.


Umgebung

4.0

Leider etwas ausserhalb. Mit dem Collectivo oder dem Taxi kann mann jedoh in die Städte fahren. Leider war der Strand die ganzen 2 Wochen total von Seegras verschmutzt und das Hotel hatte keine Change diesen Frei zubekommen, obwohl Sie LKW weise das Seegras abtransportierten.


Zimmer

6.0

Wir hatten die Junior-Suit jedoch mit geschlossenem Badezimmer. Es war immer sauber.


Service

6.0

Zimmerservice , Koffertragen oder Fragen beantworten. Alles was super


Gastronomie

5.0

Leider muss man am Abend bis zu 1 Stunde in den a la Carte restaurants warten.. wir sind immer früh esssen gegangen um dies zu vermeiden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es hat super viele Angebot, der Minigolf Platz ist leider nicht so super und es wimmelt dort nur so von Mücken.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (36-40)

Mai 2019

Weitläufige und vielseitige Hotelanlage

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig und es gibt dank der vielen netten Wege (ich glaube, wir haben in den 14 Tagen nicht alles gesehen) viel zu entdecken. Tolle Tier- und Pflanzenvielfalt und gott sei Dank tolles Wetter, lediglich zum Ende hin an 3 Tagen einen kurzen Regenschauer, der aber die Sonne nicht vertrieben hatte. Grundsätzlich würden wir das Hotel auf jeden Fall wieder buchen, WENN die Algen nicht am Strand sind. Da kann das Hotel definitv nichts dafür und tut auch alles, damit es sich in Grenzen hält. Aber für alle, die gerne ins Meer möchten ist es ein Problem. Unsere Tipps: * Mückenband kann man im Souveniershop für 45 Peso anstelle von 5 USD bei der Reiseleitung kaufen * Wenn man seinen Koffer mit Frischhaltefolie schützen möchte: Packt euch eine aus Deutschland ein und wickelt eure Koffer selbst damit ein. Im Hotel gibt es alternativ auch eine Maschine; pro Koffer 8 USD * Ich habe mir einen Hängesessel, befestigt an einem 1,10 m langen Holzstab, aus Mexiko nach Deutschland geholt. Dieser war in einer durchsichtigen Folie und ich habe ihn als Handgepäck (Condor) problemlos mitbekommen. Ich hatte ihn die ganze Zeit in der Hand; niemand hat etwas gesagt * Die ersten Tage eher im Schatten aufhalten, um den Sonnenbrand zu entgehen * Ein paar Worte Spanisch sind hilfreich, denn das kommt bei den Einheimischen gut an. * Sollte euch in Playa del Carmen auch die "Wind Spinner" gut gefallen. Sie kosten ca. 30 - 60 USD; online gibt es sie allerdings um einiges günstiger. * Die Reisebusse sammeln gerne Trinkgeld für den Fahrer, das fängt schon vom Flughafen zum Hotel an. Entweder stellen Sie sich schlafend oder werfen Peso ein. Euro Münzen können die Mexikaner nicht wechseln und sind daher nicht gerne gesehen. Gerne bei Fragen schreiben. Und ganz wichtig; wir schildern hier unsere Erfahrungen und unseren persönlichen Eindruck.


Umgebung

6.0

* Entfernung zum Flughafen ca. 1,5h * Entfernung nach Tulum und Playa del Carmen ca. 30km/ 30min * Colectivo (Sammeltaxi) hält vorm Haupteingang (Höhe Hotel Kolonial) * In der Anlage gibt es durch die vier unterschiedlichen Hotels (TRS -nur für Erwachsene und deren Gäste -, White Sand, Kolonial, Kantenah) einiges zu sehen: Kleine Cenote beim White Sand, die eher als Veranschaulichung dient ;-), Flamingos und Krokodile beim Hotel Kolonial sowie diverse einheimische Tiere, die einem beim Spazi


Zimmer

3.0

* Zimmer war genau wie abgebildet (Zimmer 5618) und wir fanden es sehr schön, dass wir zum Pool blickten. Zimmer mit Meerblick dürften auf Grund der dicht bewachsenen Anlage (Dschungelartig) selten sein * Eine Sonne Abzug für: zu wenig Ablagemöglichkeit für 3 Personen, Bettwäsche war schon abgenutzt (Löcher, Schmutzflecken) * Unsere Stecker passen auch ohne Adapter in die Steckdose; aber Achtung: wenn die Geräte nicht für 110 Volt ausgelegt sind, hat es auch nur halbe Leistung. Mein Lockenstab


Service

5.0

* Allergie und Diäten werden bei jeder Mahlzeit abgefragt; optional kann man sich an der Rezeption auch eine Karte ausstellen lassen, wo dieses aufgeführt wird. Tipp: Wenn Sie eine Allergie haben, lassen Sie es sich auch in spanisch aufschreiben. Unserer Erfahrung nach, wird Englisch nicht ausreichend gut verstanden * Erfahrungen: (1) Einen Tag wollten wir Roomservice bestellen, und sich telefonisch nicht durchgekommen. Nach ca. 30 min. wurden wir persönlich besucht, welchen Wunsch wir hätten.


Gastronomie

6.0

* Ausreichendes und vielseitiges Essensangebot * à-la-carte Restaurants sind hervorragend, die Mitarbeiter sind sehr bemüht. Wartezeit war sehr kurzweilig, das längste, was wir warten mussten waren 20 Minuten. (alle ausprobiert, bis auf den Japaner und Poseidon) * Für Kinder gibts im Restaurant immer die gleiche Kinderkarte, können aber auch aus der normalen Karte bestellen * Bei Allergien kommt der Küchenchef persönlich an den Tisch und erklärt Ihnen, was Sie essen dürfen * Strandbar Poseid


Sport & Unterhaltung

5.0

* Ausreichend Angebote zu Aqua Sports, Tanz- und Pilates Stunden, Schaumparty, Beach-Volleyball, Kajak Fahren (was wir leider nicht machen konnten (rote Flagge hing) * Entertainment war dezent, nicht aufdringlich - wenn einem danach war, konnte man sie direkt ansprechen * zwei sehr große Poolanlagen, jeweils beim White Sand (ruhig, weniger besucht) und beim Kolonial - jedes verfügt über eine innenliegende Bar * alle Pools haben einen Life Guard, der Kinderpool auch einen Eigenen * Sehr gute


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

April 2019

Wieder ein toller und erholsamer Urlaub

6.0/6

Bereits zum 2. Mal hat es uns in dieses Resort gelockt. Toller Urlaub in einer wunderschönen Dschungelanlage mit vielen tollen Tieren.


Umgebung

5.0

Das Resort befindet sich ca 1-1,5 Stunden vom Flughafen entfernt. Vor dem Hotel ist der Highway, unmittelbar am Hotel bzw. gegenüber ist die Haltestelle für den Colectivo (eine Art Sammeltaxi), mehr als die Hälfte günstiger wie ein Taxi. Man kann in beide Richtungen mehrere Dinge ansteuern.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite auf der oberen Etage. Wir haben bewusst das White Sands gewählt, weil es dort Suiten mit 2 Zimmern gibt, die einfach mit Kindern für mehr Privatsphäre für beide Seiten sorgen. Während wir noch auf dem Balkon waren oder TV schauten, konnten unser Kind in Ruhe schlafen. Gleiches morgens, wenn unser Kind wach war, konnte es spielen und wir noch etwas ausruhen. Das Zimmer war sehr geräumig, ein ganz tolles Bad mit großer Dusche und großer Whirlwanne. Dann gibt es dort ein sepa


Service

6.0

Alles sehr, sehr freundlich und gut. Def. 5 Sterne. Zum Vergleich. Wir waren das letzte Mal im kantenah und es ist im White Sands def. von allem etwas mehr. Ich würde nicht 4 mit 5 sondern 5 und 5 Sterne + sagen.


Gastronomie

5.0

Eigentlich alles in Ordnung so weit. Da man alle anderen Restaurants aus den anderen beiden Hotels (Colonial und Kantenah) mitbenutzen darf, seien diese kurz erwähnt. Gefrühstückt haben wir nämlich dort weil wir morgens immer eine Runde spazieren waren und abends gegessen haben wir im White Sands. Es sind alles Buffetrestaurants aber im kantenah waren wir von der Qualität enttäuscht. Geschmacklich war es nicht gut, alles eher weich, nur lauwarm. Deshalb sind wir abends wieder im Dalia essen geg


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann hier einfach alles machen: es wird unheimlich viel an Sport angeboten wir Fußball, Volleyball, Dart, Bogenschießen, es gibt ein Feld für Badminton, Minigolf, viel Animation (aber nicht aufdringlich). Es wird wirklich viel geboten. Ich selbst war nicht im Spa oder Fitness aber mein Mann und der war sehr begeistert. Ich ziehe allerdings zwei Punkte ab. Was mich wirklich genervt hat, dass bereits ab teilweise 7 Uhr morgens schon etliche Liegen am (Kinder)Pool von Kantenah(!)” reservier


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alina (19-25)

April 2019

In dieser Traumlocation ist Urlaub garantiert.

6.0/6

Traumhaft schöner Urlaub in einer idyllisch angelegten Anlage. Strand so weit das Auge reicht. Die Natur musste der Anlage nicht ganz weichen. So können ein paar niedliche Tiere beobachtet werden. All-Inclusive Gäste können in den unzähligen Restaurants wie Gourmets speisen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem langen Strand und ist sehr weitläufig. In der Umgebung sind mehrere Ausflugsziele zu erreichen. Die Maya Städte Chichén Itzá, die zu den neuen Weltwundern gehört, kann mit einem Tagesausflug besucht werden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr großzügig geschnitten und schön eingerichtet. Bad mit Dusche und Badewanne. Alles war sauber. Ein Kühlschrank war ebenfalls enthalten.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Es gibt zwei Frühstücksbufetts bei denen jeder fündig wird. Von Smoothies über herzhaftes Frühstück und leckere Waffeln, Crepes oder Churros. Abends kann man zwischen unzählige Spezialitäten Restaurants wählen wobei eine eine zeitige Reservierung ratsam wäre. Besonders zu empfehlen ist das Japanische Teppanyaki Restaurant. Auch Cocktails können zu jeder Zeit genossen werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend gab es Live Musik und verschiedene Showeinlagen in einer eigens angelegten Arena. Die verschiedenen Poollandschaften, die über die Anlage verteilt sind, sind riesig und wunderschön. Auch gab es eine Minigolfbahn und anderes Entertainment.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Phil (19-25)

März 2019

Traumhaftes Hotel mit riesiger Anlage

6.0/6

Das Grand Palladium White Sand ist ein traumhaftes Hotel. Unser Zimmer und die gesamte Hotelanlage sind sehr sauber. Alle Mitarbeiter sind wirklich sehr nett.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (51-55)

Februar 2019

Tolles 5-Sterne Hotel

6.0/6

Tolles Hotel, einziger Minuspunkt ist die Entfernung zum Flughafen ca. 90 km, die den Transfer inkl. Stopps an gefühlt zwei Dutzend Hotels etwas mühsam macht


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Richtig groß und gut eingerichtet


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Februar 2019

Wunderschönes Resort, für Jedermann geeignet.

6.0/6

Wunderschönes Resort, weitläufig, es gibt immer was zu entdecken. Der Strand ist toll mit Palmen und wer gern schnorchelt, kommt auf seine Kosten.


Umgebung

6.0

Wir haben uns bewusst für das Hotel entschieden, da es nicht in CUN oder direkt in Playa del Carmen liegt. Das Resort besteht aus mehreren Anlagen: So kann man alle öffentlichen Bereiche des Grand Palladium Kantaneh und Colonial mitbenutzen. Vermutlich haben wir es gar nicht geschafft, alles zu entdecken. Toll ist der Kinderpool (Colonial) mit flachem Wasser, Rutschen. Hier ist auch viel los und wer es ruhiger mag (so wie wir) fühlt sich am Pool am White Sand vermutlich wohler. Der Pool ist ries


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Junior Suite, die günstigste Kategorie. Es war sehr groß, mir hat nur ein bisschen Stauraum für unsere Sachen gefehlt. Daher der eine Punkt abzug. Aber sowohl unser großes Bett, als auch das Schlafsofa für unsere Tochter war bequem. Wir hatten einen schönen Balkon und konnten durch das kleine Wäldchen das Meer durchblitzen sehen. Wir konnten von unserem Haus direkt zum Strand gehen (keine Minute).


Service

5.0

Alle waren immer freundlich und zuvorkommend. Service Niveau eher 4* als 5* im europäischen Vergleich. Kleine Trinkgelder sind gerne gesehen. (20 Pesos haben wir meist gegeben bei Bars / Restaurants. Die Amis geben meist 1 USD.


Gastronomie

5.0

Es gibt alles. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Manches hat mich geschmacklich nicht überzeugt, aber da man jeden Tag woanders essen konnte, haben wir uns einfach durchprobiert. Toll war das Mittagsbuffet im White Sand. Die Buffet Restaurants sind schön, jedoch sehr groß und wir fanden es manchmal etwas zu laut. Schade ist, dass man nicht draußen frühstücken kann. Das hätte ich mir sehr gewünscht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yasmin (36-40)

Dezember 2018

Super Hotel! Vorsicht vor dem Travelclub!

5.0/6

Das Hotel gehört zu 3 weiteren Hotels (TRS ist nur für Erwachsene und von den Gästen der anderen Hotels nicht betretbar), die alle zu einem großem Resort zusammengeschlossen wurden. Die Hotelanlage ist groß und liegt mit in Mangrovenwäldern. Man sieht hier auch einige Tiere unter anderem Angutis und Nasenbären. Vorsicht vor dem Travelcub, hier wird versucht einem eine teuere und sinnlose Mitgliedschaft aufzuschwatzen. Am besten nicht ansprechen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen Cancun dauert ca. 1,5 h. Man kann gut mit den kleinen Collectivobussen für wenig Geld nach Tulum (ca. 30km), Playa del Carmen fahren. Mit Taxi geht das natürlich auch, aber ist um vieles teurer. Chitzen Itza ist in ca. 2 Stunden zureichen. Leider ist der Strand nicht sehr schön und die Strandliegen sind alt. Da es sehr viel gewindet hat und das Meer aufgewühlt war, wurde viel Meergras angespült, was nicht schön war und auch gerochen hat. Das Hotel hat sich aber bemüht


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Junior Suite, diese war neu renoviert und hatte alles was man braucht. Der Raum war sehr gross, der Balkon war auch top. Das einzige ist, dass Dusche und Toilette nur durch dünne Glastüren vom Raum getrennt sind, so dass man hier keine Privatsphäre hat. Wenn Freunde oder Familien in einem Zimmer sind, kann das unangenehm sein. :) Die Minibar wurde jeden Tag gefüllt, die Putzfrauen haben eine super Arbeit geleistet. Nur das Bett war etwas wackelig.


Service

6.0

Der Service war super, die Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit, bis auf 2 Mitarbeiter, haben wir keine schlechten Erfahrungen gemacht. Es wird versucht, dir alles zu ermöglichen.


Gastronomie

6.0

Es gibt ca. 15 Restaurants in dem Resort und man kann sich essenstechnisch austoben. Es gibt 3 Buffetrestaurants, die von mexikanischem Essen bis Asia alles anbieten. Die Speisen waren immer frisch und sahen spitze aus. Es gibt des weiteren ein paar a la Carte Restaurants von japanisch, mexikanisch bis Steinhaus. Auch hier war das essen immer frisch und sehr gut. Wenn man zu bestimmten Zeiten essengegangen ist, dann musste man manchmal in den Buffetrestaurants 5 Min. warten. In den a la Cart


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel verfügt über eine schöne Spa-Anlage, diese muss man aber extra bezahlen. Des Weiteren gibt es Tennis und Fussballplätze, einen Minigolfplatz, man kann Segel und surfen. Es gibt an den Pools Möglichkeiten Tischtennis zuspielen oder Schach. Des weiteren werden Sportkurse angeboten. Das Fitnessstudio war auch gut ausgestattet. Für Kinder gibt es auch einen Kinderclub.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (31-35)

Dezember 2018

Super Hotelanlage, tolles Hotel

6.0/6

Wir waren im TRS Hotel untergebracht, welches keine Wünsche offen lässt. Das Zimmer ein Luxus, genügend Poolanlagen vorhanden. Wir konnten die komplette Anlage nutzen. Wir waren sehr zufrieden


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franziska (26-30)

November 2018

Super Hotel in jeder Hinsicht. Jederzeit wieder!!

6.0/6

Sehr gutes Essen. Schöne Anlage mit riesengrossen Pools - sehr schön zum schwimmen und plantschen, mit Poolbars. Sehr schöner Strand.


Umgebung

6.0

Hotel liegt nur ca. 60 Minuten vom Flughafen entfernt. Vom Zimmer aus ist man in < 5 min zu Fuss am Strand, was uns sehr wichtig war. Eine wunderschöne Hotelanlage eingebettet in Mangroven. Das Hotel ist kein typischer Urlaubs-/touristenbunker sonder in einzelne Häuser mit den jeweiligen Zimmern aufgeteilt. Diese erreicht man entweder zu Fuss (auf Wegen durch die super schöne, grüne und naturbelassene Hotelanlage) oder mit den hoteleigenen golfcars / Bimmelbahn. Viele Tiere (Waschbären, Nasen


Zimmer

6.0

Wir hatten die junior Spar Suite. Angenehme Zimmergrösse. Whirlpool im Zimmer. Balkon. Alles sauber und nicht abgewohnt (darauf legen wir grossen Wert). Bequeme, grosse Betten. Fernseher - leider nur begrenzt deutsche Sender. Klimaanlage, Safe etc.. Im grossen und ganzen gibt nichts worüber wir uns hinsichtlich des Zimmers beschweren könnten!


Service

6.0

Sehr freundliches und bemühtes Personal. Alles wird sehr sauber gehalten. Nirgends liegt Müll o.Ä. auf der Anlage herum. Super nettes und kompetentes, hilfsbereites Personal egal ob am Strand, poolbar, Lobby, Restaurants oder Rezeption.


Gastronomie

6.0

Wir haben immer am Bufett gefrühstückt und einmal dort zu Abend gegessen. Uns hat es an nichts gefehlt. Auch warm war das Essen immer. Auch wenn einige das Essen in diesem Hotel als „nicht gut“ bewerten, können wir das absolut nicht bestätigen. Durch die vielen A-la-carte Restaurants ist für wirklich jeden Geschmack etwas dabei. Und Essen ist einfach Geschmackssache. Wir haben uns in vielen Restaurants durchprobiert und können vor allem das „El Dorado“ sehr empfehlen. Hier gibt es Steaks - s


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alina (19-25)

November 2018

Großes Hotel mit Unterdurchschnittlichem Service

4.0/6

Schönes Hotel, ohne persönlichen Touch und mit unterdurchschnittlichem Service. Die Poollandschaft ist wunderschön, der Strand gefiel uns persönlich nicht. (Harter Sand, steinig, Badeschuhe sind gerade für Kinder Pflicht!)


Umgebung

3.0

Wir haben unseren Urlaub (14 Tage) auf zwei Hotels verteilt. Das Grand Palladium liegt zwischen Tulum und Playa del Carmen am Highway. Leider gibt es daher am Hotel angrenzend keine Möglichkeit außerhalb bummeln zu gehen. Das Collectivo hält allerdings an und bringt einen für ca. 40 Pesos pro Person in die 5th Avenue. Vom Highway selbst hört man aber in den Zimmern nichts :)


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist sehr schön und aufwendig gestaltet. Es wurde an jedes Detail gedacht. Unsere persönlichen Highlights waren der Whirlpool auf dem Zimmer, sowie der große Balkon mit Wäscheständer für die nassen Badebekleidungen und Handtücher.


Service

2.0

Der Service in diesem Hotel war für ein Hotel in dieser Klasse Unterdurchschnittlich. Leider kam nicht mal jeden Tag das House Keeping. Wenn die Reinigungskraft kam, dann erst gegen 17:00 Uhr am Abend, was für uns definitiv zu spät ist. Auch die Sauberkeit des wunderschönen Zimmers an sich lies zu wünschen übrig. Fleckige Kissen, Decken, Handtücher, etc. Im Restaurant (Hauptrestaurant für Frühstück und Buffet-Abendessen im Colonial) ist der Service eher fragwürdig. Jeden Tag hatten wir dreckige


Gastronomie

5.0

Das Essen im Grand Palladium ist sehr vielfältig. In den einzelnen Restaurants ist die Auswahl zwar jeden Tag die selbe, allerdings hat man die Wahl zwischen sehr vielen Restaurants.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir selbst haben die Angebote nicht wahrgenommen, allerdings wurde ganz viel angeboten. Auch das Animationsteam war super und die Abendsshows abwechslungsreich gestaltet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frau M. (26-30)

November 2018

Alles super

6.0/6

Absolut super Hotel! Sind als Paar verreist, zwei Wochen lang und uns hat es an nichts gefehlt. Waren total begeistert von der großen Anlage umringt von Mangroven und der Tierwelt. Es gibt zwei sehr große Pools einen ruhigeren (white sand) und einen akiveren 😉(colonial), weiters zwei secret pools die mitten im jungel sind und das schöne Meer.


Umgebung

5.0

Mit dem Kleinbus ca. 1h zum Flughafen Cancún. Nach Playa del Carmen und Tulum ca. 30 min Fahrzeit und nach Akumal Beach 10min (geht sehr gut mit dem Taxi)


Zimmer

6.0

Hatten ein großes Doppelzimmer mit Kingsize Bed, großem Bad mit Whirlwanne und Dusche. Minibar wurde täglich mit Getränken und Knabberzeug aufgefüllt, Kaffeemaschine, große Couch, Radio, Terrasse mit Sitzmöbelierung. Leider riechen die zimmer leicht müffelig wobei man sich aber schnell daran gewöhnt - die Luftfeuchtigkeit in Mexico ist ja sehr hoch


Service

6.0

Das Personal ist sehr, sehr freundlich und zuvorkommend 😊 man kann alles haben. Wahnsinn wieviel Personal hier angestellt ist in allen Bereichen 🔝 Ich verletzte mich bei meinem Fuß bei einer Koralle und einen Tag drauf brachte man uns einen Obstkorb mit Genesungswünschen - sehr zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Das Essen war einfach nur lecker 😋 vom Buffet bis zu den 9 Restaurants die es gibt. Die Restaurants zum Abendessen sind ein tolles Konzept vom allen etwas und man isst mit mehr Genuss als im Buffetrestaurant. In unserem Lieblingsrestaurant El Dorado gab es super Steaks 🥩, weiters gab es show cooking beim japaner, Fischrestaurant am Meer, Tapas beim Spanier, super Carpaccio, Nudeln, Pizza,... beim Italiener👍🏼, gutes scharfes curry beim Thailänder, ein Lob auch dem mexikanischen Restaurant 🇲


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation im pool, sogar mit wassergymnastik am Meer, 6 Tennisplätze und auch noch zwei mit Wand, Minigolf, Tischtennis, .... mehr hatten wir nicht genutzt. Vor Ort wurden Ausflüge angeboten. Zu den berühmten Mayastätten, schönen Inseln, Parks, schnorcheln, Cenoten,...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

November 2018

Lässiger Urlaub zu Zweit

6.0/6

Das Grand Palladium White Sands liegt nahe Akumal und ist Teil von drei weiteren Anlagen, die zum Grand Palladium Resort dazu gehören. Das komplette Resort (Kanthena, Colonial, White Sands) ist riesig und gut gepflegt. Der Bereich der vierten Anlage (TRS) ist angebunden, darf aber nur von Urlaubern die dort gebucht haben genutzt werden. Wir machten Urlaub als Pärchen und waren vom ganzen Hotel begeistert. Kinder halten sich meist am Pool vom Colonial Resort auf (Wasserrutschen usw.) Der Strand am White Sands Resort ist sehr ruhig und man kann schön entspannen.


Umgebung

6.0

Die Lage nahe Akumal ist super! Man ist mit dem Collectivo (Sammeltaxi) in ca. 5 min in Akumal, in 15 min in Tulum und in Playa del Carmen. Eine Fahrt nach Tulum kostet umgerechnet ca. 3 Euro pro Person. Easy. Der Strand ist schön und immer gepflegt, allerdings an einem alten Korallenriff, somit ist der Weg ins Meer teilweise durch alte Korallen beschwerlich. Dafür kann man direkt am Hotelstrand schnorcheln und sieht etwas weiter draußen lebende Korallen und allerlei Fische. Von Akumal aus lasse


Zimmer

6.0

Immer tip top sauber. Mit ein wenig Trinkgeld hier und da für die Putzdame liegen jeden Abend Kunstwerke aus Handtüchern auf dem Bett und die Minibar ist immer aufgefüllt.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, das immer lächelt.


Gastronomie

5.0

Große Auswahl an Restaurants in allen Anlagen. Das Essen ist gut und schön angerichtet. Wer RICHTIG mexikanisch essen mag, muss das allerdings außerhalb des Hotels tun. In Tulum gibt es einige Restaurants oder auch Stände, an denen man hervorragend die landestypische Küche probieren kann.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Resort gibt es viele Freizeitangebote (Tennis, Minigolf, Beachvolleyball, Wassersport,...), auch die Animateure laden am Pool immer wieder zu Spielen oder zu sportlichen Aktivitäten ein. Ausflüge gibt es entweder direkt im Hotel zu buchen oder man macht sich selbst auf in die vielen Cenoten oder Schnorchelparadiese.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (46-50)

November 2018

Zimmer und Natur super - Der Rest nicht

4.0/6

Das Zimmer war hervorragend. Erschreckend fanden wir den massenhaften Alkoholkonsum auch im Pool (deshalb schmutzig). Die Buffets sind langweilig.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage mit traumhaftem Garten.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite - wunderbar ausgestattet - alles perfekt.


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Die Restaurants bieten immer das gleiche an. In den sogenannten Spezialitätenrestaurants bestenfalls durchwachsene Küche. Insgesamt sehr mäßig


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Shows sind immer die selben. Phantasielos - absolut schlecht. Der Minigolfplatz ist ein Witz. Das Personal bemüht sich sehr wenig.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (41-45)

Oktober 2018

Willkommen im Paradies!

6.0/6

Eine traumhaft schöne Anlage, die sich in die Natur einfügt. Top gepflegt, sehr viele Tiere, exzellenter Service!!! Das Hotel hat 4 verschiedene Kategorien: Kantenah, Colonial, White Sands und TRS. Wir waren im White Sands untergebracht, dem eher edleren, ruhigeren Teil. Im Colonial ist das Zentrum mit Abendshows, Marktständen und Livemusik. Kantenah wirkt eher "unrenoviert", TRS ist ein separater Bereich, der nicht betreten werden kann.


Umgebung

6.0

Die Hotelanlage ist riesig und direkt am Strand gelegen. Transferzeit ca. 90 Minuten. In der näheren Umgebung sind zahlreiche Ausflüge möglich, z. B. Tauchen, Schnorcheln, Delphinschwimmen, Cenoten, Wasserparks.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite mit 2 Balkonen, 1 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer, 1 Bad mit Whirlpool und Dusche. Unbedingt für Familien zu empfehlen!!! Matratze spitze und durchgehend (habe einen Bandscheibenvorfall und endlich gut geschlafen), große Bettdecke, mehrere Kissen, 2 Meter breit! Klimaanlagen super, Schrank sehr geräumig, Tresor super, mehr als ausreichend Handtücher, Kaffeemaschine. 2 TV, die man jedoch nicht brauchte, da Programme spanisch oder englisch. Der Wasserdruck viel leider öfter ab und


Service

6.0

Wir schwärmten jeden Tag über das so freundliche und aufmerksame Personal, dann kam noch ein highlight: unsere Tochter kam im Meer mit einer giftigen Qualle in Berührung. Der lifeguard leistete 1. Hilfe (Essigwasser) und entschuldigte sich für den Vorfall, für den er ja nun wirklich nichts konnte. Am nächsten Tag rief die Rezeption an und erkundigte sich nach dem Befinden unserer Tochter- Hammer! Oberhammer: 5 Minuten später brachte man ihr einen Obstkorb auf unser Zimmer mit einer Karte "Gute B


Gastronomie

4.0

Das Essen war im Allgemeinen ok, aber leider auch nicht mehr. Das Essen in den Buffetrestaurants war wenig abwechslungsreich und lauwarm oder kalt. Die Vielzahl an Restaurants war für all-inclusive top, das jeweilige Essen von top bis Flop. Frische Omeletts, pancakes, crepes und Waffeln super, ebenso frische Früchte und sogar Sekt. Der Kaffee morgens wurde leider meistens erst zum Ende des Essens gebracht. Wir kennen von anderen Hotels viel schlechteres Essen, aber im Vergleich zu den ansonsten


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote können nur mit Einschränkungen bewertet werden, da diese von uns nicht genutzt wurden. Der "mainpool" war großartig- riesig und mit angenehmer Wassertemperatur. Unsere Tochter und der pool WAREN EINS ;-) Von morgens bis abends fanden tolle Aktivitäten statt wie Schaumparty, Bullenreiten, Tanz- u. Kochkurse, diverse Sportarten, Livemusik an wechselnden Orten, Krokodilfütterung, Mottoparties und vieles mehr. Die Minigolfanlage war leider nicht schön.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Oktober 2018

Sehr schöne große Hotelanlage in üppiger Natur.

5.0/6

Sehr großes Hotelareal mit 4 Hotels, kantenah, Colonial, White Sands und TRS (The Royal Suites). Die Anlage liegt direkt am Meehr, eingebettet in Mangrovenwälder und viel Grün.


Umgebung

5.0

Der Strand ist feinsandig, mit vielen versteinerten Korralenstücken. Leider gibt es seit ca. 5 Jahren vermehrt Seegras, sodaß das baden nicht mehr ganz so schön ist wie es noch vor 8 Jahren war. Das Seegras wird allerdings täglich beseitigt. Zumindest versucht man es etwas.


Zimmer

3.0

die Zimmer sind gut eingerichtet mit Whirlpool im Bad (White Sands). Auf Grund der hohen Luftfeuchte, riechen die Zimmer aber muffig und die Kleidung in den Schränken nach wenigen Tagen auch.


Service

6.0

Die Landessprache spanisch ist nicht pflicht, aber englisch sollte man können. Deutsch ist sehr wenig bis überhaupt nicht verbreitet.


Gastronomie

6.0

Die Verprlfgung lässt keine Wünsche offen. Alles in perfekter Qualität


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philipp (26-30)

Oktober 2018

Strand, Kultur, Dschungel und Tierreich zusammen

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit gutem Essen und Drinks. Die Anlage der zusammengeschlossenen vier Hotels (Kantenah, Colonial, White Sands und TRS) ist großzügig und sehr natur-/dschungelnah angelegt.


Umgebung

5.0

Die Lage zwischen Playa del Carmen und Tulum ist perfekt für Tagesausflüge in die Umgebung (Playa del Carmen oder Tulum sind gut mit den Collectivos zu erreichen). Angeboten werden aber auch Ausflüge zu den bekannten Maya Stätten und in die Cenoten (Ek Balam, Chichen Itza, Cenote Maya: hier dauert die Fahrt allerdings 90-120 Minuten). Je nach Wetter können am Strand Algen sein, die aber stetig beseitigt werden (das war bei uns ca. 3 Tage der Fall, dann kamen eine Zeit lang keine neuen Algen hinz


Zimmer

3.0

Unsere Suite im White Sands war großzügig, allerdings hatten wir während der gesamten Zeit einen eher modrigen/schimmeligen/feuchten Geruch in der Suite. Das große King-Size-Bett hatte eine Federkernmatratze und leider hat man die einzelnen Federn durch die Matratze gemerkt. Die Suiten sind relativ hellhörig, sodass man den Fernseher (der an der Wand hängt) der Nachbarn auch mal hört. Die (qualitativ schlechte) Toilettenbrille in Mexico ist für deutsche Verhältnisse auch eher gewöhnungsbedürftig


Service

6.0

Das Personal ist sehr sehr freundlich, von allen Seiten hört man immer ein freundliches „Hola“. Auch an den Poolliegen gibt es Bedienungen. Während dem Essen wird immer Wasser nach geschenkt, sodass man es eigentlich nie schafft sein Wasser auszutrinken. An den Poolbars und abends an den Bars vor den Restaurants kann es mal zu Wartezeiten kommen, aber auch hier wird man auch während den Stoßzeiten und erhöhtem Stresspegel bei den Angestellten stets freundlich bedient. Natürlich schadet das ein o


Gastronomie

6.0

Während unseres Aufenthalts haben wir alle zugänglichen A-la-carte-Restaurants (man hat keinen Zutritt zum TRS-Bereich und deren Restaurants) getestet und waren von allen begeistert. Die Qualität des Essen ist durchweg gut, und auch der normale Hauswein (nicht von der extra Weinkarte – kostet extra) ist für ein Al-inclusive-Hotel wirklich gut. Die Cocktails werden mit original Marken-Alkohol zubereitet und sind immer gut. Das Frühstücksbüffet im White-Sands-Büffetrestaurant ist ein bisschen kle


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es ein Spa (kostet extra) mit integriertem Fitnesscenter (kostenlos), welches wir allerdings nicht genutzt haben. Vielleicht auch, weil es nicht direkt in der Nähe der Pools und Strand gelegen ist, sondern eher weiter entfernt. Dort befinden sich auch Fußballplätze, die Minigolfanlage (schön gelegen mitten im Dschungel, allerdings etwas herunter gekommen und unsauber), Volleyball- und Tennisplätze. Am Pool (Hauptpool Colonial) gibt es ein großes Animationsangebot (Tischtennistunier


Hotel

6.0

Bewertung lesen

detlef mres (61-65)

Oktober 2018

wir waren bisher mit der anlage übermäßig zufriede

6.0/6

ich war jetzt mit meiner frau schon 2mal in der palladiumanlage , und wir waren jedesmal begeistert von pflanzen und tiervielfalt!wir hatten im oktober auch immer noch glück mit dem wetter.wir haben auch jetzt schon wieder fürs white sun zum 08.10.19 gebucht,worauf wir uns sehr freuen!vieleicht macht man uns ein gutes upgrade angebot fürs TRS ,was wir sehr gerne kennenlern würden?wenn die differenz nicht zu hoch ist, machen wir das.wir empfehlen diese anlage auf jedenfall weiter ,da wir auch schon andere anlagen in mexiko kennengelernt haben,diese war die beste!!!kleine anmerkungmöchte ich dem manager jedoch vorschlagen.es wäre schön,wenn sie am beach auch so schöne sonnenliegen hinstellen würde,wie an den pools?


Umgebung

6.0

knappe 90minuten sind es vom flughafen mit dem shuttel.von hier aus sind die wichtigsten ausgrabungsstätte gut erreichbar.anlage selbst hat eine wunderschöne lage


Zimmer

6.0

zimmer sind recht groß und zweckmäßig eingerichtet.minibar wird täglich aufgefüllt.


Service

6.0

alle angestellten waren zu uns sehr nett und freundlich.


Gastronomie

6.0

wer mit der auswahl der restaurants nicht zufrieden ist,dem kann man nicht mehr helfen.super!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

wer sport mag findet reichlich möglichkeiten.ansonsten sehr gute unterhaltung.für jeden etwas dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nele (26-30)

September 2018

Gut zum Entspannen

5.0/6

Die Hotelanlage ist insgesamt sehr schön gemacht, aber leider unglaublich weitläufig, sodass man immer recht lange braucht, um von A nach B zu kommen. Es gibt Shuttles, aber auf die muss man dann auch warten. Das Personal ist sehr nett, und zwar in allen Bereichen, das ist uns wirklich positiv aufgefallen. Das Essen ist leider recht gemischt. Frühstück ist super, Abendessen von ganz gut bis ziemlich schlecht.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca 1:15 Std vom Flughafen Cancun entfernt in Akumal. Man hat einige Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung, die auch vom Hotel angeboten werden. Zum Haupttouristenziel Chichen Itza fährt man 2:30 Std., nach Tulum dafür nur 20 min, beides ist sehr sehenswert.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren schön geräumig, nur war Unseres wie schon erwähnt sehr weit weg von Pool und Restaurants. Einige Dinge funktionierten nicht, wie z.b. die Lüftung im Bad und die eine Nachttischlampe. Das Bett war super, sehr groß und bequem. Alles ist immer so leicht feucht, aber das hat man wohl immer in dieser Gegend aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit, es muss einem nur bewusst sein


Service

6.0

Das Personal war außergewöhnlich nett und hilfsbereit in allen Bereichen.


Gastronomie

4.0

Beim Essen muss man wie gesagt unterscheiden zwischen Frühstück und Abendessen. Das Frühstück war super, es gab eine Riesenauswahl an allem und es war alles sehr schön angerichtet und hat gut geschmeckt. Beim Abendessen haben wir sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Erstmal muss man wissen, dass es ca 20 Restaurants auf der Anlage gibt, was meiner Meinung nach viel zu viel ist, sie sind auch immer halb leer. Das Buffetrestaurant ist in Ordnung, aber viele Dinge waren schon recht kalt leide


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einige Angebote vom Hotel, die Auswahl schien recht gut, wir haben aber keine genutzt. Das Spa hat unverschämte Preise, 30 min. kosten 167$!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Justus (19-25)

September 2018

Große und schöne Hotelanlage an der Riviera Maya

5.0/6

Das Resort in der Nähe von Akumal ist sehr groß und weitläufig. Die Anlage ist sehr schön und wir haben hier ein paar tolle Tage verbracht. Es hat sich außerdem gut angeboten als Ausgangsort für Tagesausflüge nach Chichén Itzá und Tulum.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist wirklich sehr schön! Für unseren Geschmack war sie allerdings etwas zu weitläufig und der Strand war im September 2018 relativ voll mit Algen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr groß und geräumig, allerdings schon ein wenig abgewohnt. Insgesamt aber auf jeden Fall gut!


Service

6.0

Das Hotelpersonal war durch die Bank sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Es gibt eine schier unfassbare Auswahl an Restaurants, die aber zumindest als wir da waren recht leer waren. Hier wäre weniger definitiv mehr gewesen. Die Qualität des Essens war auch etwas durchwachsen. Der Italiener, bei dem wir waren, war mit Abstand das schlechteste der Restaurants. Dafür war der Spanier mit Tapas gut und man saß sehr schön. Das Hauptrestaurant war zum Frühstück sehr gut, hier gab es eine große Auswahl und die Qualität stimmte. Beim Abendessen hingegen waren wir etwas enttäu


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (46-50)

September 2018

Wir würden wieder dort Urlaub machen!

6.0/6

Sauberkeit im allgemeinen top, Personal sehr freundlich und hilfsbereit! Die Anlage ist zwar sehr groß, aber bis in jedes Detail sehr schön angelegt. Für die Wege zwischen den einzelnen Lobbys stehen Fahrer mit Elektroautos zur Verfügung. An den Bars gibt es ausreichend Auswahl an Getränken, ob Mixgetränke, Cocktails oder Schnäpse oder antialkoholische Getränke. Sogar an den Pools gibt es einen Getränkeservice. Einfach ein ganz toller Urlaub, wir würden auf jeden Fall wieder kommen.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen Cancun zum Hotel dauerte ca 1,5 Stunden. Aber die Fahrer waren sehr nett und das Auto ( Kleinbus) war klimatisiert. Ausflugsziel Tulum ist sehr gut mit dem preiswerten Colectivo Bus zu erreichen.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer (Junior Suite Sparversion) war traumhaft schön und super groß. Das Badezimmer war mit Dusche und Whirlpoolbadewanne ausgestattet. Safe, Bügelbrett und Bügeleisen, Bademantel und Personenwaage gehören zur Ausstattung. Das Bett war sehr gut!


Service

6.0

Super Service, sehr sauber!!! Sehr freundlich!


Gastronomie

5.0

Die Restaurants waren oftmals zu stark klimatisiert und daher sind die Speisen relativ schnell kalt, aber trotzdem alles super lecker! Die Auswahl der Speisen ist sehr groß und das Personal ist sehr aufmerksam und unheimlich freundlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gute Animation, nicht zu aufdringlich!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Gartenanlage
Pool
Strand
Pool
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Sonstiges
Außenansicht
Gartenanlage
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Lobby
Sonstiges
Pool
Pool
Sonstiges
Sonstiges
Gartenanlage
Strand
Pool
Strand
Gastro
Sonstiges
Gastro
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Strand
Ausblick
Zimmer
Gastro
Gastro
Sonstiges
Strand
Gastro
Pool
Strand
Gastro
Ausblick
Gartenanlage
Gastro
Sonstiges