Hotel Lagarta Lodge

Hotel Lagarta Lodge

Ort: Nosara

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
4.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Roman (51-55)

März 2020

Schönes Hotel mit Blick auf Meer, Fluss und Urwald

5.0/6

Wir haben in dieser schönen und modernen Anlage 8 Nächte verbracht und uns super erholt. Beim Bad in einem der 3 Pools kann man mit Blick aufs Meer, Fluss oder Wald die Gedanken schweifen lassen. Dr Sonnenuntergang ist traumhaft und die Tierwelt sehr beeindruckend.


Umgebung

6.0

Die Lager der Anlage ist beeindruckend. Man hat ein wunderbares Blick aufs Meer, auf den Fluss und auf den Wald. Die Brüllaffen und die Vögle hört man täglich. Der abendliche Sonnenuntergang ist besser als jedes Fernsehprogramm. Wir haben für den Rückweg nach San Jose das Flugzeug genommen. Der Flughafen ist nur wenige Minuten vom Hotel entfernt.


Zimmer

6.0

Wir haben ein tolles Zimmer (14) mit Blick auf Meer, Fluss und Wald gebucht. Unser Wunsch für eins in der oberen Etage wurde erfüllt. Alles was notwendig ist, steht bereit. Es gibt ständig Trinkwasser, Kaffeekapseln usw, sowie eine bequeme Hängematte auf der Terrasse. Der Weg zum Pool war kurz. Von dr Terrasse konnten wir täglich die Nasenbären, Affen, Vögel (sogar ein Kolibri) und ein Leguan beobachten. Das Bad hat eine riesige moderne Dusche.


Service

4.0

Wir wurden total freundlich empfangen. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Im Restaurant waren die meisten Mitarbeiter nett. Ein Kollege hat dann aber doch die Freude immer wieder getrübt. Ob es ein freundliches Wort war, oder der Kaffee wurde ewig nicht ausgeschenkt, dann wurde dieser mehrmals neben die Tasse gegossen, aber nicht trocken gewischt, dann klebten die Dinnerkarten oder das Platzdeckchen war verschmutzt. Das kam zum Glück bei allen anderen


Gastronomie

5.0

Das Abendessen war sehr gut. Wir hatten zum Glück Halbpension und konnten so täglich aus der Karte wählen. Besonders gut waren die Fisch - und die Steaksgerichte. Die Halbpension kann ich so auch weiter empfehlen, denn der Weg zu einem anderen Restaurant ist weit und Abends nur mit Taxi möglich. Das Frühstück wurde auch alaCarte bestellt. Hier war die Auswahl etwas zu begrenzt und bei unserem 8 Tage Aufenthalt zu eintönig. Hervorheben muss ich aber die tägliche Früchte-Schale. Super. Am Pool


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben das Hotel mit Absicht gewählt. Der angrenzende Wald mit seinen Lebewesen kann täglich erkundet werden. Es gibt dazu gesicherte Wege und Ausschilderungen. Eine Kajak-Tour kann im Hotel für 70 Dollar und unten am Fluss für 55 Dollar gebucht werden. Wir haben das am Fluss bei Gabriela gemacht. Hier war die Tour auch in deutsch und sehr informativ.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

atdplh (61-65)

Januar 2019

Luxus und Freundlichkeit pur

6.0/6

Waren 3 Nächte dort und uns wurden alle Wünsche erfüllt! Überaus freundliches und hilfsbereites Personal an der Rezeption. Frühstück und Abendessen sind kaum zu übertreffen. Die Zimmer sind topmodern eingerichtet und die Aussicht ist überwältigend.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

Dezember 2018

Traumhaftes Hotel

6.0/6

Super Hotel und fantastischer Lage. Sehr freundliches Personal und ein Infinitypool zum Träumen. Ausgezeichnetes Frühstück mit Blick auf das Meer und auf den Urwald


Umgebung

6.0

In der Nähe einige sehr schöne Strände.


Zimmer

6.0

Das mit Abstand schönste Zimmer auf unserer dreiwöchigen Costa Rica Rundreise.


Service

6.0

Sehr freundlicher Empfang und nette Erklärungen zum Hotel und zum Umfeld incl. Aktivitäten.


Gastronomie

6.0

Super Frühstück.


Sport & Unterhaltung

6.0

Verschiedene Pool bzw. Whirlpoos


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

November 2018

Lagarta Lodge wir kommen bestimmt wieder! Merci!

6.0/6

Ein sehr schön gelegenes Hotel mit traumhafter Aussicht in die Natur. Einer der schönsten Sonnenuntergänge, die ich je gesehen habe! Wir wurden sehr herzlich empfangen, haben köstlich gegessen und gemütlich geschlafen - was will man mehr!!


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich an sehr ruhiger Lage und ist mitten in der Natur. Viele verschiedene Vogelarten segeln gemütlich vorbei und geben ein Gefühl von Freiheit und wirkt entschleunigend. In 15-20 Minuten ist man am Strand und kann gemütlich einen Kaffee trinken oder im Restaurant neben an sehr lecker Essen. Parkplatz direkt neben Hoteleingang.


Zimmer

6.0

Das sehr gemütliche Bett und das geräumige Bad waren super. Wir haben herrlich geschlafen. Aber auch die Aussicht und die Hängematte auf dem Balkon hat uns gut gefallen. Föhn, Duschtücher, Save, feine Seife/Duschmittel, Kleiderschrank und viels mehr, waren natürlich auch da. Es wird auf die Nachhaltigkeit geschaut, was wir ebenfalls sehr positiv werten.


Service

6.0

Auch mit dem Service waren wir sehr zufrieden. Mein Vater konnte seine Kleider waschen lassen. Die Koffer wurden auf das Zimmer getragen. Das Personal ist sehr aufmerksam und hilfsbereit. Auch die Geschäftsführer Marta und Martin haben uns sehr herzlich begrüsst und uns tolle Tips gegeben. Wanderung im Resort, Fischen, Restaurant, Ausflüge und vieles mehr.....


Gastronomie

6.0

Das Frühstück mit frischen Früchten war super lecker! Auch die verschiedenen Brotarten (Zopf!!!) haben uns total positiv überrascht. Auch beim Nachtessen sind wir voll auf unsere Kosten gekommen. Mahimahi (leckerer Speisefisch) wurde am Mittag gefangen und war zum Znacht schon auf unserem Teller - zuerst als Carpaccio und anschliessend als Filet! Mmmmmmmh. Einen tollen Weisswein dazu....einfach herrlich!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist kein Sporthotel und trotzdem hat es Jogaräume und Sport kommt nicht zu kurz. Wir hatten eine supertolle 80 Minuten Massage, waren wandern mit einem Wanderführer und sind rausgefahren zum Fischen. Wir haben auch viele Surfer am Strand angetroffen und etliche Leute, welche einfach gemütlich am Pool liegen wollten und sich einen Drink gegönnt haben. Man kann auch in einem "Seilpark" ca. 6 km durch die Wälder gleiten! Viel Spass hatten wir auch am regionalen Feuerwehrfest mit total cooler Mus


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erwin (56-60)

Mai 2018

Kein 4-Sterne Boutique Hotel

2.0/6

6 Nächte verbrachten wir in der Lagarta Lodge mit der Familie (2 Erwachsene, 4 "Kinder" 20-30J) für gut eine Woche. Zur Lage können wir nichts aussetzen, die Aussicht ist fantastisch und die Anlage schön in den Hügel gebaut. Leider ist das auch alles, was wir in guter Erinnerung behalten werden. Für ein 4-Sterne Hotel bietet das Lagarta Lodge im Vergleich zu gleichwertigen Hotels in Costa Rica eindeutig zu wenig. In allen Hotels die wir in Costa Rica während unserer 2 Wöchigen Rundreise besucht haben, waren Dinge wie Bushwalks, Kochkurse, Yoga oder andere Aktivitäten gratis zu besuchen. Die Lagarta Lodge hat keine einzige gratis Aktivität angeboten. Yoga wäre zb. für eine Person unverschämte 20USD gewesen. Die Zimmer sind auf den ersten Blick sehr schön, jedes Zimmer besitzt ein eigenen Balkon mit herrlich Aussicht ins Grüne mit dem Meer im Hintergrund. Achtung: die teureren Zimmer sind nicht gezwungenermassen schöner! Wir empfanden die Jungle Lodge Zimmer als weitaus sympathischer eingerichtet. Die teureren Zimmer scheinen älter und altmodisch eingerichtet, obwohl sie auch neu renoviert wurden. Die Ausstattung der Zimmer ist spärlich. Im Badezimmer fehlen viele Pflegeprodukte wie zb Conditioner, Wattestäbchen, Wattepads, etc. Ebenfalls befremdlich war, dass ein Kühlschrank vorhanden, jedoch vollkommen leer war. In den folgenden Tagen haben wir die mangelnde Sauberkeit bemerkt, nach unserer Einschätzung wird der Boden und Badezimmerspiegel nicht regelmässig gereinigt. Ebenfalls ist es vorgekommen, dass benutzte Kaffeetassen und Löffel nicht gereinigt und einfach stehengelassen wurden. Am ersten Tag haben wir im organischen Mülleimer, der sich im Zimmer befindet, Überreste von Früchten entsorgt - dieser wurde bis am Schluss nicht geleert. Die Sauberkeit zieht sich durch die gesamte Hotelanlage. Die Toilette neben dem Pool ist das beste Beispiel dafür. Es stinkt fürchterlich in der Toilette und die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Neben dem Bild in der Frauentoilette sind lauter toter Insekten und wer hinter das Bild schaut, findet unzählige Insekten vor. Das Hotel hat keinen Strandzugang, man muss also zu Fuss oder mit Auto zum nächstgelegenen Strand gehen um zu baden (wer nicht in den Pool will). In einem 4 Sterne Hotel könnte man erwarten, dass sie dazu gratis Wasserflaschen bereitstellen. Aber auch das bietet das Hotel nicht. Es können ledeglich Glasflaschen an der Bar gekauft werden. Das Personal ist unserer Meinung nicht für den Standard eines 4 Sterne Hotels geschult. Wer in der Lounge im oberen Stock Platz nimmt, wird meistens erst nach 20 Minuten bedient. Es ist sogar vorgekommen, dass wir gar nicht bedient wurden, bis wir uns entschieden haben, selbst die Karte vom unteren Stock zu holen und ebenfalls eigenständig unten die Bestellung aufzugeben. Das Servicepersonal war generell nicht herzlich und unaufmerksam, was auch am Pool zu sehen war. Wie auch die Lounge im oberen Stock ist der Poolbereich sehr mässig bedient. Auch hier darf man natürlich nicht das gesamte Servicepersonal einschliessen - 2,3 waren wirklich sehr zuvorkommend und wirklich nett. Wir hatten generell den Eindruck dass Sie wenig flexibel waren. Am letzten Tag sind wir früh abgereist. Sie hatten zwar ein frühzeitiges Frühstück bereitgestellt für den Fall dass jemand früh abreisen will, was aber sehr gering ausgefallen ist. Neben Kaffee/Tee gab es nur ein paar Früchte, ansonsten nichts. Wir haben am Vorabend gefragt ob Sie ein Sandwich zum Mitnehmen bereitstellen können, anstatt Frühstück vorzubereiten. Das konnten Sie aber leider nicht organisieren, da laut Ihrer Aussage der Koch erst um 7:00 Uhr anfangen wird zu arbeiten. Eine sehr schwache Ausrede, was sich nicht gehört. Das Frühstück im Allgemeinen war durchschnittlich, da sind wir uns vo den anderen Hotels qualitativ und quantitativ besseres gewöhnt (sowie auch das Abendessen). Ich muss zugestehen, nachdem wir gewisse Punkte mitteilten, versuchten sie diese sofort umzusetzen. Dinge wie zb Aufmerksamkeit des Personals wurden umgehend besser. Ebenfalls hat sich das Management mit einem gratis Drink erkenntlich gezeigt. Die Hierarchie im Hotel ist relativ unklar. Wir verstehen heute noch nicht wer genau Manager ist. Wir haben bemerkt dass ein Schweizer Paar sich bei gewissen Gästen persönlich vorstellte und das Gespräch suchte. (Manager?) Bei uns war das aber nicht der Fall, könnte daran gelegen haben, dass sie keine Konfrontation wollten, da wir gewisse Dinge bereits bemängelt haben. Schade, hatten wir nie die Gelegenheit, Ihnen unsere Ansichten persönlich mitzuteilen. In einem Hotel dieser Grösse (Boutique) ist es eigentlich üblich, dass sich Manager persönlich vorstellen und sich nach den Gästen umsehen. Von persönlicher und willkommener Atmosphäre keine Spur. Die Lagarta Lodge lebt vorallem von der Aussicht. Ein Magnet ist bestimmt auch das Schweizer Ehepaar (Manager?), was viele automatisch als hoher Standart implizieren. In diesem Fall ist es leider nicht der Fall und wir bedauern, dass die Manager nicht mehr aus der eigentlich netten Anlage gemacht haben. Wir können das Hotel nicht weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jessica (56-60)

Mai 2018

leider kein zweiter Besuch in der Lagarta Lodge

2.0/6

Ein Hotel, welches meiner Meinung nach leider nicht weiterzuempfehlen ist. Unaufmerksames Servicepersonal, fehlende gratis Aktivitäten, mangelnde Sauberkeit und Essen in mässiger Qualität sind nur einige Punkte, welche das Hotel beschreiben. Besonders unangebracht fanden wir, dass regelmässig eine Dame und ein Herr des Hotels (den Kleidern zufolge waren sie wahrscheinlich aus dem Management) durch die Anlage stolziert sind, ohne die Gäste zu begrüssen. Haben sich eines Abends an der Bar mit anderen Gästen (wohl Bekannte oder ähnliches) volllaufen lassen - das geht in einem Boutique Hotel gar nicht!


Umgebung

4.0

In der Höhe gelegenes Hotel mit einer schönen Aussicht. Ohne Auto kommt man aber leider nicht weit. Zum Strand muss ein Fussmarsch hingelegt oder das Auto benutzt werden. Angrenzend zum Hotel befindet sich ein kleiner Nationalpark mit Gewässer. Aufgrund dessen waren im Hotel leider unzählige Insekten, etc. vorhanden. Tote Tiere wurden aber nicht weggewischt und lagen tagelang auf dem Balkon herum.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war sehr schön eingerichtet und hatte einen grossen Balkon. Die Betten waren bequem. Die Handtücher wurden nur selten ausgetauscht, obwohl wir diese auf dem Boden platzierten. Keine Gratisprodukte und Müsterli (Shampoo, Conditioner, Wattestäbchen, ect.) vorhanden. Keine frischen Früchte im Zimmer. Der Kühlschrank war leer. Die Kaffeekapseln wurden nur sporadisch aufgefüllt. Der Komposteimer wurde wohl bei unserer Ankunft vergessen zu leeren. Auch unser Abfall wurde nie geleert. Die


Service

2.0

Unaufmerksames Servicepersonal. Bedienung frühestens nach 15 Minuten. Im oberen Stock (mit Bar) oft gar keine Bedienung vorhanden. Gratis Wasser am Pool gab es erst, als wir in den Badehosen in den Frühstückssaal gingen mussten und explizit danach verlangten. Der Service an der Reception war ganz okay. Habe mich bei einer Receptionistin beschwert, welche im Gespräch (unter dem Vorwand sie müsse etwas abklären gehen) weglief und auch nach 15 Minuten nicht wieder kam?! So geht man leider nicht mit


Gastronomie

3.0

Essen in Buffetform war ganz okay. Frisch zubereitete Omeletten waren lecker. Geheimtipp: bei der Eierstation frische Avocados verlangen! Leider keine frischen Säfte vorhanden, nur solche aus dem Tetra Pak.


Sport & Unterhaltung

1.0

Leider keine kostenlose Freizeitangebote vorhanden. Hätten gerne Yoga gemacht, müssten aber pro Person 20 Dollar dafür bezahlen. Meines Erachtens ein unverschämter Preis für ein Hotelgast, in einem eher preiswerten Hotel. Kein Fitnessstudio vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ilka (56-60)

Dezember 2017

Wunderschöne Lodge mit fantastischen Ausblick!

6.0/6

Wunderschöne stilvolle Lodge mit toller Aussicht, hervorragendem Service und angrenzendem kleinen privaten Reservat.


Umgebung

6.0

Grandiose Lage in den Bergen mit Blick über den Pazifik und den Nosara Fluss. Anfahrt etwas beschwerlich da Schotterpiste, wenige Kilometer vor der Lodge aber gut ausgeschildert und somit leicht zu finden.


Zimmer

6.0

Hochwertig ausgestattete und sehr geräumige Zimmer mit Terrasse/Balkon und tollem Ausblick entweder auf den Pazifik oder in den Dschungel. Klimaanlage und zusätzliche Deckenventilatoren, sogar auf der Veranda! Kaffeemaschine, Kühlschrank, I-Pad als Gästemappe, Welcome Drink und Obstkorb auf dem Zimmer gehabt - perfekt!


Service

6.0

Sehr freundlicher, hilfsbereiter und unaufdringlicher Service in allen Bereichen!


Gastronomie

6.0

Sehr gute Gastronomie! Wir waren 3 Nächte hier und haben an allen Abenden auf der tollen Terrasse gegessen und die traumhaften Sonnenuntergänge bestaunt. Wir waren rundum zufrieden und können diese Lodge sehr empfehlen !


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Spa Bereich, alle Behandlungsräume mit wunderschöner Aussicht, ein Pool und zwei beheizte Jacuzzi, Yogakurse. Ein Ort um für ein paar Tage zu entspannen und sich verwöhnen zu lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Dezember 2017

Sehr einsam aber wunderschön

6.0/6

Wir haben in Costa Rica einige Hotels ausprobiert, am Pazifik, an der Karibikküste und im Landesinneren. Dieses war einfach das Beste. Die Zimmer sind groß und modern, die ganze Anlage ein tolles Design


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Valeria (41-45)

Dezember 2017

Traumhaft einsam am Strand gelegen

6.0/6

Wer den weiten Weg an die Wilde Pazifikküste über Schotterpisten nicht scheut, wird hier mit einem tollen Hotel belohnt. Sehr einsam gelegen aber mit unvergesslichem Blick über das Meer. Die ganze Anlage ist sehr schick und die Zimmer sehr groß und modern. Lediglich beim Essen, waren wir ein bißchen (auf hohem Niveau) entäuscht. Es präsentiert sich als Gourmetrestaurant, kann dann aber geschmacklich nicht ganz damit aufwarten.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Timo (31-35)

Juli 2017

Exklusivität hat seinen Preis

6.0/6

Außergewöhnliches Ambiente Hotel mit exklusiver Aussicht und hervorragender Küche. Anfahrt ist herausfordernd, doch der Weg lohnt sich. Besonders hervorzuheben sind die Sauberkeit und Geräumigkeit der Zimmer, die geringe Gästeanzahl sowie der atemberaubende Infinity Pool mit einer einmaligen Aussicht. Hier bleibt - bis auf den nicht besonders empfehlenswerten Strandabschnitt - kein Hotelwunsch offen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herta (61-65)

Oktober 2015

Mono Congo Serenade

6.0/6

Unsere Privat-Pkw-Rundreise durch Costa Rica führte uns auch in die wunderbare "Lagarta Lodge" auf einem Hügel über Nosara oberhalb einer zauberhaften Lagune, in die 2 Flüsse münden. Der Urwald darunter ist ein beliebter Aufenthaltsort der Brüllaffen, die zum Sonnenuntergang stets ihr Konzert anstimmten - aber auch im Morgengrauen (wir brauchten hier keinen Wecker!). Doch nicht nur die Natur war großzügig zu uns - auch Hotel und Restaurant ließen keine Wünsche offen, was nicht zuletzt an der herzlichen Gastfreundschaft der Schweizer Gastgeber lag.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Valentina (26-30)

Dezember 2013

Traumhaft schön!

5.4/6

Wir hatten in der Lagarta Lodge die Schönsten Tage seit langem! es ist einfach ein Wahnsinn.... diese Umgebung ist ein Traum, die sunsetbar und das lecker frühstück! man bekommt alles was man will auf bestellung! alles was das herz begehert! jede art von ei, pan cakes und frische früchte ohne Ende! wir ware auch Kajak fahren (traumhaft) 3 Stunden Reiten am Strand . kindheitstraum erfüllt check, und haben eine 5 stündige Quad Tour durch die Kaffeeplantagen gemacht! alles wird von den Nachbarn der Lagarta Lodge veranstaltet! :D die Kulisse ist nicht zu beschreiben so schön! Das Schweizer Ehepaar ist jederzeit für fragen offen und ist immer stets zu diensten! also so wohl wie dort habe ich mich lange nicht mehr gefühlt und fahre sicher wieder! die Anfahrt ist anstrengend das stimmt! vom Flughafen san jose sind es noch gute 6 stunden! die strecke an sich ist nicht so lang aber die etlichen Schlaglöcher erschweren das ganze! ich habe aber gehört es gibt auch einen bus! dort ist man nicht unbedingt auf ein Auto angewiesen und die Anreise ist es allemal wert! :D los hin mit euch! :D


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (51-55)

August 2012

Tolles Hotel / Lodge - Tolle Lage, Zimmer, Essen

4.8/6

Hotel / Lodge der kleinen und gemütlichen Art. 12 schöne und saubere Zimmer mit WLAN (wers braucht) und evtl. Klimaanlage (wers braucht). Frühstück, wie man es eigentlich dort nicht erwartet, mit: frisch gepressten Säften, gutem Kaffee, Eier nach Wahl (frisch gemacht), diverse Wurst- und Käsesorten, frisches Obst (für die Faulen -wie mich- auch mundgerecht geschnitten), Müsli, Joghurt, diverse Marmeldaden, Nutella und drei oder vier gute Brotsorten. Vermutlich habe ich irgendetwas vergessen. Wir haben nichts vermisst.


Umgebung

5.0

Die Lagarta Lodge liegt ca. 10 - 15 Min. (je nach Schritt-Tempo) vom Strand entfernt. Allerdings liegt keine Unterkunft in dieser Gegend direkt am Strand. Der Strand: Sauber, feinsandig, großzügig, kaum Touristen. Wir hatten den Strand (Länge: zu Fuss ca. 15 Min.) oft für uns alleine. Der nächste Strand in der Nähe, wird von Surfern bevorzugt. Aber auch hier, nur wenige, die man bei Spazierengehen trifft. Die Aussicht vom Frühstück / Abendessen ist phänomenal. Noch nie so etwas erlebt. Man


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind angemessen groß. Im Neubau die Zimmer (wir hatten solch ein Zimmer) sind sehr groß mit schönem Balkon / Terrasse mit Blick auf Meer und Regenwald. Großes Bett, Sitzecke, Schreibtisch, WLan Safe, Klimaanlage, 2 Deckenventilatoren im Zimmer und einer auf dem Balkon. Einfach schön


Service

6.0

Service wird hier großgeschrieben. Die Eigentümer (ein ausgewandertes Schweizer Paar) Amadeo und Regina sind einfach nett und um alle Gäste bemüht. Sie helfen und organisieren auch diverse Dinge, wenn man irgendetwas machen möchte (z.B. bei uns Anlandung der Schildkröten mit Eiablage) Fremdsprachen: Regina ist ein Fremdsprachengenie (Spanisch, Deutsch, Englisch, Französich, keine Ahnung was noch alles) Zimmer waren immer sehr sauber


Gastronomie

6.0

Das tolle Frühstück habe ich bereits oben beschrieben. Das Essen im Restaurant am Abend ist ebenfalls toll gewesen. Man erwartet dort nicht so eine gute Qualität beim Essen. Der Küchenstil: landestypisches und auch deutsch Preise: Z.B. ein tolles Stück Rindfleisch mit Gemüse/Salat und Beilage: ca. 15 € auf jeden Fall angemessen. Wir waren jeden Abend vom Essen (und ich esse gerne und gerne gut) begeistert. Preise bei den Getränken waren ebenfalls angemessen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote: kaum Strand: wie oben beschrieben, sehr schöner, sauberer Sandstrand mit angenehmer Temperatur des Wassers. Ich dachte der Pacific wäre kälter. Der Pool am Hotel sehr sauber. Es gibt genügend Liegen, Schattenplätze und frische Handtücher am Pool. Einschl. Plätze mit der Aussicht aufs Meer und den Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Toralf (46-50)

August 2012

Sehr gepflegte Anlage, Aussicht ist ein Traum

5.7/6

eine traumhafte Anlage da sie etwas höher gelegen ist mit Blick auf Pazifik,Rio Nosara und den Mangrovenwald, Anlage incl.Pool haben sehr gepflegten Eindruck hinterlassen,ob Personal oder Besitzer(Amadeo& Regina)alle kümmern sich sehr um dieses Anwesen.Viele Pflanzen im Garten sind sogar mit Schildern versehen,man weiß dadurch sofort,um welches Gewächs es sich handelt. Beim Frühstück fehlt es an nichts,frisches aufgeschnittenes Obst,mehrere Brotsorten,Marmeladen,Käse u Wurst stehen zur Auswahl,desweiteren frisch gepreßte Säfte und Ei auf Wunsch(Rüher-,Spielgelei,egal was gewünscht wird) Zum Strand (sehr leer und sauber)sind es etwa 10 Minuten Fußmarsch,den man durch Sina(Hund der Besitzer)als Begleiter schnell erreichen kann. Tiere(Affen,Eichhörnchen,Nasenbär und viele Vögel sind direkt von der Terrasse aus zu beobachten. Amadeo&Regina ``leben`` ihren Job,haben immer ein offenes Ohr für ihre Gäste. Anlage können wir einfach nur weiter empfehlen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Mai 2012

Traumhotel in Costa Rica - must see!

6.0/6

Wir hatten das große Panoram-Zimmer im Neubau. Das Zimmer selbst ist groß, sauber und funktionell-modern mit Klimaanlage ausgerüstet. Der Blick auf den Pazifik und die Laguna aus dem Restaurant-Bereich verschlagen einem beim ersten Anblick die Sprache. Die Besitzer sind sehr bemüht, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Die ganze Anlage zeugt davon, dass hier mit Herzblut und sehr viel Engagement gearbeitet wird.


Umgebung

6.0

15 Minuten Fussweg bis zum Strand. Traumblick auf Pazifikküste und Lagune sowie die umgebenden Wälder.


Zimmer

6.0

Tolle Aussicht aus großen Panoramafenstern direkt zum Pazifik und die angrenzenden Wälder der Lagune. Klimaanlage, geräumiges Bad. Zwar kein Fernseher, aber wer hier meint, TV schauen zu müssen, der hat keinen Blick für Natur.


Service

6.0

Äußerst freundlich, hilfsbereit. Sehr gepflegte Anlage und saubere Zimmer.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist der Hammer - lecker ist noch untertrieben. Die Preise sind dazu noch absolut angemessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein schöner Pool in einer gartenähnlichen Umgebung mit gut 10 Liegen lädt zum Entspannen ein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gertrud (56-60)

Dezember 2011

Super Lodge in herrlicher Lage

5.8/6

Wir hatten ein Zi. im Neubau. Groß, sehr hell, sehr gepflegt mit Blick in die Reserva bzw. zum Strand und auch zum Fluß. Das Frühstückbuffet war im Preis nicht inbegriffen, 8 Dollar pro/Pers. + Steuern. Endlich deutsches Brot, frische Säfte, Aufschnitt, frischer Obstsalat, ein sehr gutes Buffet. Ebenso das Abendessen, Preis-Leistung absolut o.k. Die sunset Bar - war kurz vor Sonnenuntergang immer voll mit Gästen- aus versch. Ländern. Die Sonnenuntergänge jeden Tag anders und doch immer wunderschön. Das Betreiber Paar immer freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Die Straßen in Nosara sind alle Schotterstrassen, auch die Strasse hierher. Die Lage dieser Lodge ist deswegen einmalig, da sie relativ hoch liegt. Die Blicke zum Strand, Fluß (Bootsfahrten) und die Reserva sind Blicke in die Natur! Unterhalb der Lodge eine pr. Reserva (Naturschutzgebiet). Überall hört man versch. Vögeln, Papageie, usw. abends auch die Brüllaffen. Zum Strand kann man laufen oder mit dem Auto fahren. Die Playa Guiones ist wunderschön.


Zimmer

6.0

Sehr schönes großes Zimmer ( Nr. 8) im Neubau. Das Badezimmer hell und die Dusche mit Außenfenster. Die Möblierung sauber und ausreichend, Safe und Minibar, kein TV, hat uns auch gar nicht gefehlt. Großer Balkon mit Blick in´s Grüne.


Service

6.0

Die Eigentümer, bzw. das Betreiber-Paar immer freundlich und hilfsbereit. Außer deutsch, sprechen Beide sehr gut englisch und auch sehr gut spanisch. Allgemein ein super Service. Die Zimmer sehr sauber.


Gastronomie

5.0

Die sunset Bar ist bekannt. Hier trifft man sich vor dem Abendessen und genießt die wunderschönen Sonnenuntergänge. Jeden Tag anders. Abends haben wir immer hier gegesssen. Sehr gutes Essen, auch gute frische Salate. Schön gedeckte Tische, man konnte auch an dem großen Tisch Platz nehmen. Die Preise waren echt o.k. Die Atmosphäre sehr angenehm. Die Gäste abends auch gut gekleidet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beat (56-60)

April 2011

Einfach perfekt

5.9/6

Die Lagarta Lodge unter schweizerischer Leitung ist sehr empfehlenswert. Die Gastgeber sind sehr freundlich und hilfsbereit, Restaurant und Zimmer sind sehr sauber und die Küche ist sehr gut. Innert kurzer Zeit ist man zu Fuss an den wunderschönen Stränden von Nosara oder macht einen Wanderung im hoteleigenen Privatreservat. Alles in allem ein sehr empfehlenswerter Aufenthaltsort.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

März 2011

Tolle Zeit

5.7/6

toller ort zum wohlfuehlen,super nette besitzer, tolle aussicht und leckere cocktails,beim naechsten cr aufenthalt sehen wir uns bestimmt wieder um uns verwoehnen zu lassen vielen dank anja und stephan


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin & Peter (36-40)

März 2010

Traumhafte Lage - hier kann man abschalten

5.4/6

Die Lage einfach nur Traumhaft. Die schönsten Sonnenuntergänge unserer 5. CR-Reise mit leckeren Cocktails. Hier haben wir uns wirklich 3 Tage nicht aus der Anlage bewegt (ausser 1 x zum Reitausflug). Der Blick auf den Pazifik, die Flussmündung und den Park hat uns einfach gefesselt. Leider hatte man vom Pool aus keinen Ausblick. Das Essen war super. Wir haben uns mal das "Fisch-Fondue" geleistet. Aber ich würde sagen zu zweit kaum zu schaffen. War schade um den Fisch, den wir zurückgeben mussten - obwohl wir wirklich gute Esser sind. Ausserdem absolute Empfehlung für das "Fisch Carpaccio".


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uta & Robert (41-45)

Januar 2010

Erholung pur in der schönsten Ecke des Pazifics

5.8/6

Sehr schön und vor allem ruhig mitten in der Natur. Geführte Touren durch das Reservat gibt es vor dem Frühstück. Man kann viel über Flora und Fauna im Gebiet von Nosara erleben. Blick vom Zimmer auf den schönen nicht überlaufenen Strand. Der Aussblick ist auch auf das Reservat wo sich viele Affen, Vögel und Leguane tummeln. Verschiedene Tiere schauen mal vorbei wie z. B. ein Wäschbär. Zimmer sind grosszügig und stilvoll eingerichtet, mit Ventilatoren ausgestattet, was es angenehmer macht als eine Klimaanlage sowie Dusche/ WC. Zimmer und Anlage sind sehr sauber und gepflegt. Die freundliche Atmosphäre hat uns sehr gefallen. Regina und Amadeo sind sehr aufmerksame Gastgeber, die immer mal Zeit für einen Plausch finden. Die Küche ist sehr fein. Die Sunset- Bar ist ein Highlight, mit den erfrischenden Drinks nach einen Sonnenbad. Für uns war es Erholung pur.


Umgebung

5.0

zum Strand sind es c.a. 20 min durch den Wald zu laufen/ man sieht andere Hotels und privates Gelände aber nicht übermässig viel/ Strasse ist eher ein Schotterweg was zu dem naturbelassenen Umfeld gut passt


Zimmer

6.0

schöne saubere Zimmer welche eine Dusche und Wc haben. Tägliche Reinigung. Deckenventilatoren. Kein TV. Wozu auch, wir sind ja in den Ferien.


Service

6.0

Gastgeber sind sehr freundlich und hilfsbereit sowie auch das Personal welches sehr freundlich und zuvorkommend ist. Gastgeberpaar aus der Schweiz sprechen spanisch, englisch, französisch sowie auch hochdeutsch. Zimmer und Anlage sind sehr sauber und gepflegt.


Gastronomie

6.0

Eine sehr gepflegte und saubere Terrasse wo man auf den Pazifik schauen kann sowie die sunset-Bar. Speisen und Getränke sind super und frisch. Atmosphäre ist familiär.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der kleine Pool ist sauber und idyllisch, gesäumt mit Bäumen. Super zum relaxen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

Dezember 2008

Wie bei Freunden mitten in der schönsten Natur

4.6/6

Man fühlt sich nicht wie in einem Hotel sondern wie bei Freunden. Die Lage ist ein Traum, mitten im tropischen Trockenwald mit Blick auf das Meer, wird man morgens von den Brüllaffen geweckt.


Umgebung

4.0

Mitten in der Natur, ca. 25. Minuten zum Strand durch den Wald, andere Hotels, Restaurants und Supermarkt sind auch ca. 20-30 Fußminuten entfernt.


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind einfach aber sauber.


Service

5.5

Das Gastgeberehepaar aus der Schweiz spricht fließend spanisch, deutsch, französich und englisch und ist jederzeit für Fragen offen und stets hilfsbereit. Auch alle anderen Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend. Es ist alles sehr sauber


Gastronomie

5.0

Das Essen ist einfach hervorragend


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen kleinen Pool. Die Bäume bieten Schatten und man kann beim Baden die exotische Vögel beobachten. Den ästen steht das Laptop der Gastgeber für gelegentliche Internetnutzung kostenlos zur Verfügung. Ansonsten gibt es auch W-lan.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Robert & Christine (51-55)

Januar 2008

Traumhaft schön

5.7/6

Das Hotel hat eine tolle Lage. Es befindet sich 50 Höhenmeter über dem Meer, das in wenigen Minuten durch den Privatwald zu Fuß erreichbar ist. Die Ausssicht ist traumhaft, insbesondere die Sonnenuntergänge von der Sunset-Bar aus. Die sechs Zimmer sind gut eingerichtet und haben eine große Terrasse in derem Anschluss, zwischen einem Art Alpingarten 2 große Liegen zur Verfügung stehen. Auf diesen können nachts sehr gut die Sterne / Sternschnuppen beobachten werden. Zur Lodge gehört ein Mangroven- / Waldweg der - idealerweise- vor dem Frühstück abgewandert werden kann. Auf einer kleinen Wegekarte sind viele Pflanzen und Bäume numeriert und werden gut erklärt. Zu sehen sind viele Vögel und Brüllaffen. Von den Lodge aus werden Führungen und Bootsfahrten vermittelt. An den einsamen Stränden kann man stundenlang wandern. Das Essen ist einsame spitze. Viele Leute kommen von ausserhalb zum Essen, der Ober ist sehr freundlich und kennt sich aus in seinem Fach. Die schweizer Leitung ist sehr freundlich, geben gute Erklärungen und stellen auch ihren Laptop für Internetzugang gerne zur Verfügung. Wertsachen können problemlos zentral deponiert werden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Herrmann (46-50)

Juli 2007

Schön!

3.1/6

Sehr schön gelegen mit wunderbarem Ausblick. Die Zimmer sind spartanisch, die Matrazen in Ordnung, Sauberkeit schweizerisch. Zuviele Verbotsschilder überall. In den oberen Stockwerken könnte es im Juli/August laut werden, weil der grosse Mangobaum seine Früchtchen auf das Wellblechdach abwirft (klunk...kullerkuller...platsch). Das gute Frühstück ist nicht mit im Preis enthalten. Das Essen allgemein ist gut, aber etwas teuer. Der Service wirklich hervorragend. Altersdurchschnitt der Gäste: 50. Schöner Pool.


Umgebung

3.0

Abgelegen, ohne Auto kaum zu erreichen oder gute Wanderschuhe mitbringen. Nach Nosara sollte man am besten fliegen, da die 6 Stunden Autofahrt von San Jose sehr anstrengend ist. 15 Minuten vom Strand gelegen: ein wunderschöner leerer Strand! 15 Minuten (davon 5 steil bergauf) sind bei der Hitze und Luftfeuchtigkeit lange. Taxi ist teuer - one way ins Dorf 10 USD. Schildkröten kommen von Juni-Dezember, aber nur zum ersten Viertel des zunehmenden Mondes (Website des Ostional Naturparks lesen).


Zimmer

2.5

grsse ok, sauberkeit sehr gut, möblierung langweilig, Ventilator, kein Safe, kein Telefon, kein TV, kein Föhn, leise, Stecker: Costa Ricanisch. Preis Leistung: ok, könnte etwas billiger sein.


Service

3.0

Freundlichkeit: 3. Fremdsprachen: 1, Zimmerreinigung: 1, checkin: 1, Gastro-Service: 1, keine zusätzlichen Serviceleistungen.


Gastronomie

5.0

wunderbare Ess-Location, gutes Essen aber nicht gerade günstig.


Sport & Unterhaltung

2.0

Internetzugang ist schwierig, weil man den gleichen Laptop wie die Besitzer benutzen muss (1h = 6 USD) und diese ihn etwas unwillig und nur zu bestimmten Zeiten hergeben. Das Telefon ist ein Costa Ricanisches Telefonkarten-Telefon, das gerade kaputt war als wir dort waren. Telefonieren war anstrengend, auch hier waren die Besitzer eher unwillig.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Albrecht (36-40)

Januar 2007

Das Highlight unserer Rundreise durch Costa Rica !

5.3/6

Die Lodge hat 6 Zimmer. Davon 4 in einem 2 stöckigen Bau und 2 einzelne Appartment die ebenerdig sind. Das Resturant ist auch für auswärtige Gäste geöffent und sehr beliebt. Das gleiche gilt für die Sunset Bar. Die Lodge hat ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis. Es lohnt sich hier länger als nur ein paar Tage zu bleiben. Näheres gibt es auf der Homepage der Lagarta Lodge !


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Ende einer Strasse, daher kein Durchanggsverkehr, aber gut zu erreichen. Man ist zu Fuss in ca. 6 Minuten am Strand. Das Hotel liegt ca. 60m über dem Strand und bietet einen atemberaubenden Sonnenuntergang, denn man von den verschiedenen Stellen der Lodge geniessen kann.


Zimmer

5.0

Es gibt keinen TV, Telefon oder Klimaanlage im Zimmer und das ist gut so! Dafür bequeme Betten, ein in den Raum intrgriertes Badezimmer und eine eigene Terasse oder Balkon mit Blick auf das Meer. Die Zimmer sind grosszügig bemessen und stilvoll eingerichtet.


Service

5.5

Das Hotel wird von einem schweizer Ehepaar (Regine und Amade) geführt, die der Lodge eine sehr freundliche Atmosphäre geben. Alles ist sehr gepflegt und sauber. Das Personal ist sehr bemüht und effizient. Alles ist bestens in Schuss und es ist so sauber wie sonst nirgends in Costa Rica. Wir haben unsere Sachen in der Reinigung im Ort Nosara waschen lassen, die von einer deutschen geführt wird.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant in dem für jeden Geschmack etwas zu finden ist. Das Highlight ist die Sunset Bar auf der man Cocktails zu moderaten Preisen bei einem spekakulären Sonnenuntergang geniessen kann. Danach wechselt man in das Restaurant und geniesst das Abendessen mit Blick auf den Pazifik. Es gibt gute Resutrant in der Nähe, die ebenfalls zu emfpehlen sind.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat eine kleinen Pool, der immer etwas Schatten bietet. Am Strand gibt es verschiedene Feizeitmöglichkeiten von privaten Anbietern darunter: Reiten, Bootsfahrt auf dem Fluss, geführte Wanderungen durch das Naturschutzgebiet, Quads. Das Naturschutzgebiet gehört zur Lagarta Lodge. Es gibt mehrere toll ausgeschilderte Wanderwege.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Walter (56-60)

März 2004

Sehr schöne Lodge im Biological Reserve Nosara

4.6/6

Die Lodge liegt ca. 100 m über dem wunderschönen Sandstrand von Nosara. 10 Zimmer stehen den Gästen zur Verfügung.Die Zimmer sind sehr sauber und gross mit Deckenventilatoren,Heisswasser, Bad/Dusche und einen Sitzplatz mit Aussicht auf den Pazifik. Der Zustand der Anlage wurde zum teil renoviert. Rund um die Lodge beginnt der Biological Park mit vielen Tieren wie Affen, Waschbären, Leguanen, Gürteltieren und unzähligen Vögel. Die Besitzer und Betreiber der Lodge sind Schweizer und führen das Haus hervorragend.Während unserem Aufenthalt waren Schweizer, Deutsche und Kanadier anwesend.


Umgebung

3.5

Nach Nosara ist es mit dem Auto ca. 5 Minuten zum einkaufen und schoppen ideal, schöner Badestrand ist auch hier vorhanden. Nach Nosara gibt es einen Linienbus von San Jose. Es gibt noch 2 weitere Hotels in der Nähe. Villa Romantica und Rancho Suizo Lodge, beide werden von Schweizern betrieben. Auch sehr nette Unterkünfte.


Zimmer

4.5

Die Zimmer wurden neu renoviert und sind sehr geschmacksvoll möbliert. Es gibt kein TV auf dem Zimmer was uns überhaupt nicht störte. Auf allen Zimmer ist 220 Volt vorhanden. Die Lage am Hang ist etwas abgelegen ohne Fahrzeug, ist aber dafür sehr ruhig gelegen. Der Strand ist in 10 Minuten zu Fuss erreichbar.


Service

5.0

Die Freundlichkeit des Personal ist sehr gut. In der Lodge wird deutsch, französisch, englisch und spanisch gesprochen. Wenn nötig wird man vom Besitzer abgeholt auf der Busstation in Nosara. Die Zimmerreinigung war immer i.O.


Gastronomie

5.0

Die Lodge führt ein sehr bekanntes Restaurant mit hervorragender Küche. Landestypisch oder Europäisch. Alle Speisen werden frisch zubereitet und werden auf einer Terasse serviert mit einer wundervollen Aussicht zum Pazifik. Am Abend zum Sonnenuntergang trifft man sich auf der Terasse zum Apero, einfach überwältigend.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es besteht die Möglichkeit für einen Internetzugang über die Reception. Ein sehr schöner Swimmingpool unter Palmen mit Liegen und Schattenplatz ist vorhanden. Telefonanschluss ist vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Strand
Zimmer
Ausblick
Pool
Zimmer
Zimmer
Pool
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Pool
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Pool
Restaurant
Lobby
Zimmer
Außenansicht
Restaurant
Pool
Sport & Freizeit
Strand
Außenansicht
Restaurant
Ausblick
Restaurant
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Restaurant Lagarta Lodge
Guten morgen Welt!
Im eigenen Ressort trifft man Brüllaffen!
Hotel Lagarta Lodge
Lagarta Lodge Zimmer
Lagarta Lodge Restaurant
Blick zum Pazifik
Sitzecke im Zimmer Nr. 8
Bad
Sonnenuntergang
Gemütliche Ecke mit herrlichem Blick
Blick auf Pazifik
Sonnenuntergang
Das Restaurant
Lagarta Lodge and Sunset
Ein Blick der fesselt
Pool
Sunset Bar
Brüllaffen im Privatwald der Lodge
Trail im Privatwald der Lodge
Pazifikstrand zu Füßen der Lagarta Lodge
Sunset-Bar der Lagarta Lodge
Lagarta Lodge
Strand zu Füßen der Lagarta Lodge
Playa Guiones
Blick vom Restaurant auf das Naturreservat
Innenansicht unsere Zimmers
Blick vom Zimmer in die Natur
Poolanlage der Lagarta Lodge
Ausicht auf den Pazifikstrand
Regenbogentucan
Regentucan
Sonnenuntergang bei der Lagarta Lodge
Aussicht vom Restaurant aus