Hotel Riu La Mola

Hotel Riu La Mola

Ort: Es Calo

92%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.2
Service
5.4
Umgebung
5.2
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Heike (46-50)

Mai 2022

Rundum super schön!

6.0/6

Super Hotel. Es hat Hanglage, somit 100 Stufen von der Rezeption zum Strand, alternativ steile Strasse. Aber wer das nicht scheut, kann ohne Bedenken buchen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katarzyna (46-50)

Mai 2022

Immer wieder gerne!!!

6.0/6

Personal sehr nett und zuvorkommend.Unsere Hotel Zimmer war schön.Leckeres essen.Abwechslung reich und frisch.Reinigung Service sehr gut.


Umgebung

6.0

Halbe Stunde Fahrt entfernt.Sehr viele Ausflugsziele.


Zimmer

6.0

Wir haben sehr gut geschlafen.Unserer Bungalow hatte zwei Zimmer,Bad und Toilette.


Service

6.0

Ale unsere Fragen wurden sehr nett beantwortet.


Gastronomie

6.0

Essen Abwechslung reich . Es gab Speisen von vielen Ländern.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab Fitness Angebote auch ein Wellness Tempel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard Martin (70 >)

Mai 2022

Solange ich gesund bin und noch reisen kann

6.0/6

Da ich seid vielen Jahren die Insel Formentera besuche und immer das Hotel Riu la Mola buche, ist dieses Hotel was das Preis*Leistung, Zimmer* Essen u. Getränke*Qualität, Sauberkeit im gesamten Hotel u. Anlage sowie Poolanlage mit Liegen, u. anderen Räumlichkeiten wie z.B. Bar, Speiseräume, Terrassen u.s.w. Sehr freundliches und hilfreiches Personal und auch die Direktion. Beste Reisezeit für Ruhesuchende, "Ältere Menschen" und Familien mit Kleinkindern und die auch noch Geld sparen wollen sind Anfang Mai u. der OKtober. Reinhard H. aus Hannover


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Mai 2022

RIU La Mola am Anfang der Saison

5.0/6

Anlage für mobile Menschen gut geeignet. Für ältere und eingeschränkte eher schlecht (Treppen; eine Straße in einem seeeeehr schlechten Zustand)


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Für die vielen Mitbewohner und die dadurch entstehenden Flecken an Decke und Wand kann das Hotel nicht wirklich was.


Service

Nicht bewertet

Teilweise sehr freundlich und hilfsbereit, teilweise aber auch genau das Gegenteil.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung war ausreichend, wiederhole sich nach einer Woche und entsprach eher einem 4* AI Hotel als einem 4+HP Hotel


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Am unteren Pool wäre der Bodenbelag mal zu erneuern.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

B. (19-25)

Mai 2022

insgesamt sehr zufrieden

5.0/6

Am Anfang haben wir uns verlaufen, aber mit dem Plan den man an der Rezeption bekommt, kommt man gut zurecht. Das Essen und Trinken ist super. Beim Frühstück bekommt man ausreichend Getränke wie Wasser, Kaffee, Säfte kostenfrei. Beim Abendessen muss man die Getränke bezahlen, was wir vorher nicht wussten. Der Fahrrad/Rollerverleih gibt Rabatte und ist insgesamt sehr gut vom Preis-Leistungsverhältnis. Wir als Studenten konnten uns einen Roller für 6 Tage mieten, was sich absolut gelohnt hat! Man ist flexibel und kommt bei ca. 8,50€ pro Tag pro Person raus. Wir sind fast die ganze Insel abgefahren und mussten nur zum Schluss ein Mal tanken. Ein bisschen schade ist, dass das Hotel an dem Ende der Insel liegt, wo weniger los ist. Man müsste zur belebten Seite immer rüber fahren, was aber aufgrund der geringen Entfernung nur ein kleines Problem darstellte, vor allem mit Roller.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gut erhalten


Service

Nicht bewertet

Das Personal war sehr freundlich und bemühte sich sehr, dass man sich gegenseitig versteht.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

lecker, frisch und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

Nicht genutzt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Danielle (56-60)

Mai 2022

Wandern auf Formentera - unbeschreiblich schön -

6.0/6

Das Hotel ist sauber, Einrichtung etwas nüchtern. Der Speisesaal ist relativ laut. Der Außenbereich der Bar ist gemütlich.


Umgebung

6.0

Wir haben das Hotel als Start für unseren Wanderurlaub gewählt. Morgens geht ein Bus direkt vor dem Hotel. Zurück sind wir öfter mit dem Taxi, sehr humanen Festpreis, die jeder Taxifahrer in einer Tabelle hat! Traumhafte Landschaften auf Formentera!!!!


Zimmer

5.0

Normale Größe. Gute Ablagemöglichkeiten. Sehr gute Matratzen und große Betten. Wir hatten ein Zimmer im 4. Stock mit toller Aussicht auf das Meer. Das Zimmer wurde sehr gut gereinigt. Das einzige was wir bemängeln, wie viele andere auch, sind die sehr hellhörigen Zimmer.


Service

6.0

Wirklich klasse. Da wir meistens zum Essen im Außenbereich saßen, möchten wir Tomas und Jose von der Bar erwähnen. Sehr freundlich und unheimlich schnell. Generell war die Freundlichkeit und der Service der Angestellten top! Es gibt nur eine "ältere" Dame an der Rezeption die einen sehr lustlosen Eindruck macht. Auch beim auschecken, kein nettes Wort. Rückgabe der Zimmerkarten, fertig. Sicher sind es Floskeln, aber es gehört für mich einfach dazu.


Gastronomie

6.0

Wir fanden das Essen und die Auswahl sehr gut. Das ist ja immer subjektiv. Wir lieben Fisch, und das gab es reichlich und auch die Qualität war gut. Der Fischeintopf grandios. Beim Frühstück hätten wir etwas mehr natürliche Körner etc. gewünscht. Aber das sind wirklich nur Kleinigkeiten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da wir Tagsüber unterwegs waren, haben wir die Animation nicht genützt. Abends war die Unterhaltung nie aufdringlich. Toll war 2 x Kitos, der alle von 8 bis wirklich 75 Jahren auf die Tanzfläche brachte und wir viel Spaß hatten. Leider gibt es immer Leute die das nicht so gut finden, und sich über die Lautstärke beschwerten. Es sind gerade mal 1,5 Std. wo es mal lauter ist! Nach Corona ist jeder froh mal wieder ausgelassen zu sein und FREUDE AM LEBEN zu haben. Deshalb: Bitte nicht das ganze


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Toto (51-55)

April 2022

Formentera Mai 2022

6.0/6

Zimmer könnten etwas mehr gedämmt sein (hellhörig), ansonsten sehr sauber und ordentlich. Betten waren sehr bequem, nicht durchgelegen und Zimmergröße auch ausreichend. Meerblick


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Auch top sehr ordentlich und gepflegt


Service

Nicht bewertet

Top alle sehr freundlich und aufmerksam


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gut


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Haben wir nicht genutzt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

A. Fährmann (41-45)

April 2022

Riu La Mola Formentera

6.0/6

Sehr schöne helle, großzügig geschnittene und saubere Zimmer. Sehr schöne Fotos an den Wänden. Geschmackvoll und mit Liebe zum Detail eingerichtet.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr guter Zustand.


Service

Nicht bewertet

Freundlich und Zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Hervorragend. Auswahl riesengroß.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Zwei sehr schöne Poolbereiche.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kai (51-55)

Oktober 2021

Tolles Personal, sehr freundlich und professionell

6.0/6

Komme schon seit ein paar Jahren. Besonders toll ist das Personal - super aufmerksam und freundlich. Gut auch, dass auf den Restaurant-Terrassen nicht mehr geraucht werden darf. Schön wäre, wenn mal die Straße zum Hotel neu gemacht wird. Sehr viele Schlaglöcher und deswegen für Roller-Fahrer etwas gefährlich. Das Essen ist noch besser geworden als die Jahre zuvor.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (61-65)

Oktober 2021

Für einen Strandurlaub sehr Empfehlenswert

6.0/6

Sehr schönes Hotel, in mehreren Bauten aufgeteilt und mit 2 Rezeptionen. Eine am Haupteingang zum ein und aus checken, und eine am unteren Teil ( Pool und Strand). Große Zimmer mit Terrasse und Meerblick. Sollte man bei der Buchung angeben.


Umgebung

5.0

Lage direkt am Strand, Fahrt vom Hafen ca.45 Minuten mit dem Bus. Da die Insel sehr klein ist , kann man mit dem Fahrrad oder Roller alles problemlos erreichen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sehr schönes Zimmer, tolles Badezimmer, kleinen Kühlschrank und Sonnenterrasse. Da sollte man noch etwas investieren, bessere Stühle und einen Tisch, da wir Abends doch oft da saßen und haben gespielt und gelesen. Die Betten waren gut, hatte auf jeden Fall keine Rückenschmerzen, was ich sonst in fremden Betten habe.


Service

5.0

Service war sehr nett, aufgeschlossen und hilfsbereit. Reinigungspersonal war auf Zack, habe direkt ein zweites Kopfkissen bekommen. Jeden Tag gab es frische Badetücher für den Pool oder den Strand.


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend . Besonders die vielen Köche die alles frisch auf den Teller gebracht haben, war alles total lecker und vor allem heiß. Was sonst beim Büffet nicht immer ist. Auch die Vorspeisen sehr abwechslungsreich und geschmacklich super. Hier kann niemand meckern. Wir hatten immer einen Platz auf der Terrasse was Abends sehr angenehm war und unser Kellner Miguel war total nett und zuvorkommend. Immer ein paar nette und liebe Worte an uns.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben die Freizeitangebote nicht wirklich wahrgenommen, weil wir auch viel unterwegs waren. Da es Nachsaison war, hatten viele Restaurants und Bars in der Umgebung schon geschlossen, das fand ich schade, so war man gezwungen im Hotel zu bleiben. Das Entertainment am Abend war bescheid.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Oktober 2021

Ein Traumhotel zum Verlieben

6.0/6

Das Hotel Riu La Mola in dem wir jetzt schon zum fünften mal waren ist einfach ein Hotel zum verlieben. Man kommt an und fühlt sich auf Anhieb wohl. Das fängt beim Zimmer mit MB an und geht über das abwechslungsreiche sehr gute Essen bis zum Ambiente weiter.


Umgebung

6.0

Die Anfahrt vom Hafen dauert ca. 20 min. Das Hotel liegt an einem kleinen aber feinen Sandstrand z.T. mit Felsen, die man aber umgehen kann. Es liegt in ruhiger Lage und man kann Kilometer weit immer am Naturschutzgebiet wandern (laufen).


Zimmer

6.0

Die Zimmer im unteren Bereich mit MB sind gut ausgestattet und sehr sauber.


Service

6.0

Der Service ist rundum angefangen vom Empfang über den Essensservice bis zum Zimmerservice hervorragend.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein tolles Essensangebot nur vom Feinsten. Ob Fisch ob Fleisch oder Gemüse alles sehr gut zubereitet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sehr wenig. Brauchen wir aber auch nicht, da wir eher Ruhe bevorzugen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz-Jürgen (70 >)

Oktober 2021

Wegen der guten Lage,des guten Essens und der Freu

6.0/6

Sehr gute Lage,freundliches Personal,sehr gutes Essen.Ideal für ruhesuchende und sehr gut für Tageswanderungen.NICHT GÜNSTIG FÜR DAS HOTEL:: 18.00 € pro TAG für direkte STRANDLIEGEN MIT SONNENSCHIRM. BAR sollte im oberen Bereich auch Tagsüber geöffnet haben. Für etwas ältere Personen ist der Weg zur POOLBAR mit ca.150 Stufen doch sehr mühevoll.


Umgebung

6.0

ca 20 Minuten. Ziele waren in der Nähe


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche Küche.Sehr viel guten FISCH.Fleisch war sehr gut, bei einigen Sorten nicht ausreichend durchgebraten.. Sehr gutes Frühstücksbufett.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Schorschl (61-65)

Oktober 2021

RIU la Mola – Wir haben uns wohlgefühlt

6.0/6

Ein schon etwas älteres Hotel, das aber immer wieder modernisiert bzw. an den Bedürfnissen der Gäste angepasst wurde, eben RIU-Standard, vergleichbar mit RIU Vistamar auf Gran Canaria, dort aber All in.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Guter Zustand und auch die Ausstattung war sehr gut (Flat TV und Senderauswahl!). Die Betten waren, wir es von RIU gewohnt sind, groß und mit guter Matratze. Negativ war das knarzende Bett, nach Rückfrage bei anderen Gästen wohl kein Einzelfall. Da muss Hotelseitig dran gearbeitet werden.


Service

Nicht bewertet

Sehr guter Service und freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung hat uns überzeugt, da gab es nichts zu meckern.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Insgesamt okay, aber die Liegen und insbesondere die Beistelltische waren oft vom Vortag noch verunreinigt.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uta (51-55)

Oktober 2021

Perfekte Lage

5.0/6

Extrem hellhörig!!! Deswegen Zimmer gewechselt. Trotzdem aufgrund fehlender Schalldämpfung morgens ab 7 Uhr Lärm in den Fluren. Im Speisesaal auch extremste Lautstärke. Keine Wohlfühlatmosphäre!!!!! Dringend Handlungsbedarf da wir aus diesem Grunde das La Mola nicht mehr buchen werden


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

In Ordnung


Service

Nicht bewertet

Sehr sehr gut! Freundlich und besonders im Restaurant sehr bemüht


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ausgesprochen gut und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Okay


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Oktober 2021

Alles in allem kommen wir jetzt 5 Jahre hier her

6.0/6

Sehr schönes Hozel auf meiner Lieblings Insel gutes und aufmerksames Personal Zimmer top essen gut Pool toll Wir kommen wieder


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

LE (51-55)

Oktober 2021

Super Urlaub

6.0/6

Tolles Hotel mit sehr zuvorkommenden Personal, uneingeschränkt empfehlenswert..............................


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer ist in einem guten Zustand, die Minibar lässt etwas zu wünschen übrig da der Kühlschrank schon etwas alt war.


Service

Nicht bewertet

Tolles Personal, immer aufmerksam, schnell und zuverlässig.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Nicht mehr zu steigern.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Saubere Pools mit etwas schmuddeligen Liegen.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Oktober 2021

Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist wirklich toll. Was etwas gestört hat war der Mangel an Information (angeblich Corona geschuldet). Und was mich erschüttert hat sind die Nichtraucherregeln. Das hatte ich so vorher nicht gewusst, das Rauchen auch in den Außenbereichen war komplett verboten. Nur ganz oben, vor dem Haupteingang (neben dem Kinderspielplatz, über dem Parkplatz) gab es einen kleinen Bereich wo es erlaubt war. Man hat sich schon sehr aussätzig gefühlt.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr geräumig, tolle Dusche


Service

Nicht bewertet

Es waren alle super nett, hervorheben möchte ich unser Zimmermädchen Paulina.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Auch hier gibt es nichts zu meckern. Es war immer für jeden was dabei. Uns hat es geschmeckt und ich werde eine Weile brauchen die Kilos wieder los zu werden.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

haben wir nicht genutzt, waren nur am Strand


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (31-35)

Oktober 2021

Gutes Hotel in tollster Lage

6.0/6

Wenn man ein modernes Hotel sucht, ist man hier falsch. Wenn man aber ein Hotel mit toller Lage, gutem Essen, hoher Sauberkeit und tollem Service sucht, ist man hier genau richtig. Das Buffet war stets abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Der Hotel eigene Strand ist schön, die Liegen aber unbezahlbar. Leider ist das auf ganz Formentera so. Toller Service, der es uns schnell ermöglicht hat, das Zimmer zu wechseln. Für ältere Leute aufgrund von sehr vielen Stufen und Hanglage nicht zu empfehlen. Am Hotel kann man direkt Roller und Fahrräder mieten. Der Sonnenuntergang ist vom Hotel aus perfekt zu sehen. Zahlreiche coole Strandbars fußläufig zu erreichen und die traumhaft kleine Bucht Cala des Muertes direkt um die Ecke.


Umgebung

6.0

Top Strand, tolle Buchten. Gelegen in einem Pinienwald inkl. tollem Meerblick Einzig ein Supermarkt ist ca. 15 Minuten zu Fuß etwas weit entfernt. Zum Hafen sind es rund 20 Min. Fahrt. Zum Traumstrand Ses Illetes knapp 30 Min.


Zimmer

5.0

Etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber und endlich mal gute Matratzen. Fast jedes Zimmer hat Meerblick. Tipp: nicht extra Meerblick buchen. Kostet mehr und man kriegt auch ohne den Aufschlag zu 90% ein Meerblick Zimmer.


Service

6.0

Aufgrund herumschreiender Zimmernachbarn haben wir um einen Zimmerwechsel gebeten. Das ging super schnell und einfach und das neue Zimmer war nochmals besser. Alle sehr freundlich, aufmerksam und mit Freude bei der Arbeit dabei.


Gastronomie

5.0

Abendessen top!!! Sehr gute Qualität und top Geschmack. Frühstück kein Highlight. Kaffee aus etwas eckligen Automaten. Essen an der Strandbar nur mäßig und sehr teuer


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (61-65)

Oktober 2021

Gerne wieder!

5.0/6

Schöne, entspannte Tage in einem schönen Hotel - auf einer wunderschönen Insel! Haben uns sehr wohl gefühlt und den Aufenthalt genossen!


Umgebung

5.0

Haben ein kostenloses Update auf ein Zimmer mit Meerblick erhalten, was uns natürlich sehr erfreut hat! Angenehmes, gutes Mittelklassehotel. Personal, das sehr um Service und Freundlichkeit bemüht ist.


Zimmer

5.0

Einrichtung zwar nicht ganz neu aber tippi toppi sauber. Supersaubere Fernbedienung - das hat man selten. Das Reinigungspersonal war sehr freundlich, fröhlich und zugewandt! Schöner Blick aufs Meer. Die Zimmergrōße war gut. Genug Schrank und Ablagefläche.


Service

6.0

Ūberall sehr nett und zuvorkommend! Lediglich am unteren Pool haben wir eher selten jemand gesehen, der uns mal nen Kaffee/etc. bringen wollte. Aber das ist meckern auf hohem Niveau.


Gastronomie

5.0

Angebot an Speisen sowohl zum Frūhstück als auch zum Abendbrot solide. Meckern: Das Strandrestaurant bietet keine Speisen ab 15:00h. In der Nachsaison blöd, wenn fast alle Strandbars geschlossen sind.


Sport & Unterhaltung

3.0

Abendunterhaltung nicht so wirklich schön. Das hatten wir schon weitaus besser Andere Angebote (die vorhanden waren), haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Friedrich (70 >)

Oktober 2021

Für alle Altersklassen empfehlenswert.

6.0/6

Gute Lage zum Strand. Tüchtiges Personal, auch deutsch sprechend. Schöne saubere Zimmer, gute Betten. Geräumige Terrasse. "Großes" Schwimmbecken etwas knapp bemessen, Abtrennung kleiner Kinder nicht günstig gelöst. Freier Zugang zum Strand, geeignete Fangnetze für Quallen sollte man disponieren.


Umgebung

5.0

Herrliche Aussicht.


Zimmer

6.0

Wunderbare Ruhe.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Erstklassig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

Oktober 2021

Hat alles für einen entspannten Urlaub gehabt

5.0/6

Gepflegtes Hotel mit sehr freundlichen Mitarbeitenden. Die Zimmer waren sehr geräumig mit einem goßen sauberen Badezimmer.


Umgebung

5.0

Der Transfer war unproblematisch und verlief wie geplant


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hella Hartmut und Urs 13 Jahre (70 >)

Oktober 2021

Schönes Wetter noch im Oktober 2021

6.0/6

Sehr gut sehr sauber haben uns sofort wohlgefühlt. Nette ansprechende Anlage. Große Zimmer und große Bungalows. Viele Zimmer mit Meerblick


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Ansprechend


Service

Nicht bewertet

Nettes freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Bestens.Waren sehr zufrieden


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wasser leider zu kalt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ove (61-65)

Oktober 2021

Idealer StrandUrlaub

6.0/6

Sehr freundliches, hilfsbereites Personal ! Frühstück und Abendessen immer frisch und variationsreich. Sehr guter Service.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margit (56-60)

Oktober 2021

Schönes Hotel in herrlicher Lage

5.0/6

Großzügiges, freundliches Hotel mit gutem Service, schöne Lage am Meer und guter Ausgangspunkt für Unternehmungen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Freundlich und sauber, toller Blick aufs Meer, angenehmes Ambiente. Tolle Matratzen und - sehr angenehm - etwas breitere Betten. Ausreichende Anzahl von Kleiderbügeln. 😊


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Essen war super lecker, Speisesaal teilweise sehr stark frequentiert mit Wartezeiten. Das Personal war sehr freundlich, aber teilweise überfordert, die Verständigung oft schwierig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

Oktober 2021

Kinderparadies

2.0/6

Das Hotel war sehr, sehr, sehr voll. Sehr viele Kinder. Das einzig geöffnete Buffet-Restaurant war stets überfüllt. Ich habe mich nie Corona-sicher gefühlt. Für einen freien Platz mussten wir immer anstehen!


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

War in Ordnung. Nur leider war unser Zimmer über dem Aussenbereich des Restaurants. Daher ab 8 Uhr Geschirrklappern und kein ausschlafen möglich.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war stets bemüht; aber einfach zu wenig Personal für diese Menschenmassen.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

War i.O.. Leider war das beschriebene a la Carte-Restaurant geschlossen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ich fand die Pools etwas klein für so viele Gäste; zumal der Strand vor dem Hotel auch nicht der schönste ist mit all den Felsplatten.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ben (41-45)

Oktober 2021

Rui Qualität wie man sie kennt.

6.0/6

Direkt oberhalb des Meer gelegen,wenn man recht vom Hotel geht ist der Strand viel schöner.Wasserqualität auf der ganzen Insel traumhaft.Alles in Allem ein wunderschöner Urlaub ,auf einer sehr idyllischen Insel


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Zimmer gross,gutes Bett sehr bequem,einziger Nachteil hellhörig.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hüby (70 >)

Oktober 2021

Komme schon über 20 Jahre ins Riu la Mola

6.0/6

Ich komme schon über 20 Jahre ins Hotel Riu la Mola und bin noch nie enttäuscht worden (manchmal 2x im Jahr) und komme immer wieder gerne wieder gerne hier her.


Umgebung

1.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rupert Brosius (56-60)

Oktober 2021

Die Lage zum schönen Strandabschnitt überzeugt

5.0/6

Als wir ankamen war die Minibar leer, im Restaurantbereich sollten Eltern mit Kindern getrennt von den übrigen Gästen in separaten Bereichen essen und Ihnen einen frühen Zeitslot anbieten und Kinder sollten nicht durch den Raum rennen und toben. Die Innenbar wurde leider nicht mehr bespielt. Dies sind einige Anregungen. Wir werden mit hoher Wahrscheinlichkeit im Mai 2022 wieder.buchen.


Umgebung

5.0

Kein Fussläufiger Supermarkt erreichbar


Zimmer

5.0

Balkon recht sandig


Service

4.0

Kein Roomservice, würde ich natürlich extra bezahlen. Zimmermädchen sehr gut . Supervisor I’m Restaurant unfreundlich, restliches Service Personal sehr freundlich trotz dem permanenten Stress


Gastronomie

5.0

Gutes Essen sehr vielseitig


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Oktober 2021

Insgesamt betrachtet gut, aber nicht sehr gut

5.0/6

Schönes Buffet, viel Unterhaltungsangebote, betreute Sportngebote. Hier und da ein paar kleine Mängel, die Farbe fällt im Zimmer von der Wand, die Sicht ist durch einen Gu.mibaum zu 100% versperrt u.a. . Aber insgesamt gut.


Umgebung

4.0

Ddr Strand ist mickrig, aber das Wasser schön klar und alles sauber. Und direkt am Hotel und sehr ruhig und ungestört


Zimmer

3.0

Das Zi..er war das Schlechtestw. Sicvt aus dem Fenster total versperrt und die Farbe bröckelte con der Wand. Kein Haken um eine Jacke aufzuhängen und auch das Badetuch konnte man im Bad nicht richtig aufhängen. Keine Möglichkeit an einem Tisch Büroarbeiten hu machen oder auch nur irgendwie einigermaßen orthopädisch akzepzabel irgendwas zu dchfeiben. Außerdem für 4 Sterne ziemlich klein.


Service

6.0

Der Sercice war sehr gut. Gut gelauntes, immer fähiges Personal. Das freundliche und fähige Personal gleicht so manchen kleinen Ärger wieder aus


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Buffet. Lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Knut (61-65)

Oktober 2021

Entdecken einen für uns unbekannten Insel

5.0/6

Für einen Familienurlaub sehr zu empfehlen.Freundliche Mitarbeiter gute Unterhaltung am Pool sowie abwechslungsreiche Animation.Einen schönen Blick aufs Meer sowie ein vielseitiges Angebot an Speisen.Der Wermutstropfen war nur der Abschluss da wir das Zimmer Punkt 11Uhr verlassen mussten und nur gegen Zahlung von 20€ eine weitere Nutzung bis 14.15 möglich war.Da stellt sich mir die Frage welchen Nutzen die RIU Mitgliedschaft beinhaltet


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Paul (61-65)

Oktober 2021

Tolles Hotel, an alle Gruppen orientiert

6.0/6

Unterkunft sehr gut, etwas abseits aber ganz gut erreichbar, ruhige Lage Beim schlechtem Wetter man kann ganz gut im Hotel entspannen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schön sauber und rein


Service

Nicht bewertet

Ganz zuverlässig, freundlich,


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Herz , was willst du noch, alles super


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Auch sehr schön, voll zufrieden .


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (41-45)

September 2021

Empfehelnswert

5.0/6

Empfehlenswertes Hotel, könnte zwar hier und da eine Modernisierung vertragen, dennoch tolle Location, toller Strand, immer freundlicher und Hilfsbereiter Service. Darüber hinaus sehr gutes Essen mit grosser Auswahl. Typischer Riu-Standard. Wir kommen wieder


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

September 2021

Alles gut

6.0/6

Sehr gutes Essen. Schönes Hotel direkt am Meer . Freundliche Mitarbeiter und Animateure . Die Zimmer waren sehr sauber.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne Kummler (31-35)

September 2021

Gutes Hotel auf Formentera

5.0/6

Große Anlage, leckeres abwechslungsreiches Essen, sehr saubere Zimmer, tolle Lage. Alles sehr sauber. Viele Stufen zum Strand oder Pool.


Umgebung

6.0

Direkt an einem schönen langen Sandstrand . Unbedingt einen Roller mieten um die Insel zu erkunden.


Zimmer

6.0

Sehr saubere Zimmer. Werden täglich gewischt.


Service

5.0

Nettes Personal, aber freundlicher zu Stammgästen, als zu neuen Kunden. Sehr nette Putzfrauen.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Essen. Brötchen zum Frühstück ein bisschen trocken.


Sport & Unterhaltung

5.0

Minigolf und Tennis gratis. Täglich diverse Kurse. Abends auch Konzerte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

September 2021

Alles bitte so lassen für uns toll.

6.0/6

Wir waren das dritte mal im Hotel und waren wieder mit allem zu Frieden. Personal freundlich und hilfsbereit, Essen super und Zimmer toll. Das Bett ist super. Aussicht aufs Meer unglaublich. Wir haben uns super erholt und werden nächstes Jahr wieder kommen, wenn nichts dazwischen kommt. Vielen Dank


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

September 2021

Nichts für Ruhesuchende

3.0/6

Die eigene Anreise im Taxi von Es Puyols verlief im letzten Teil holprig. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Die Bezeichnung „Straße“, die ca 900 Meter von der Hauptverkehrsstraße in Richtung unseres Hotels führte, war äußerst ambitioniert. Es handelte sich vielmehr um eine mehr oder weniger irgendwann (1972?) einmal angelegte Straße, die seitdem nur noch halbherzig ausgebessert wurde und somit nicht besseres als eine schlimme Huckelpiste war. Das Hotel selbst besteht aus zwei großen Gebäudekomplexen (RIU La Mola 1 und RIU La Mola 2) mit insgesamt 345 Zimmern. Die Anlage ist Terrassenförmig an den steilen Hang gebaut und entspricht optisch der typischen (Massen) Hotelarchitektur der Siebziger bzw. frühen Achtziger. Die Komplexe sind über lange Treppen, die letztlich bis zum Strand führen, verbunden. Lange Laufwege sind vorgezeichnet. Rollstuhlfahrer*innen oder Familien mit Kinderwagen müssen “außen herum“ über eben diese Huckelpiste fahren, um abends oder morgens das Restaurant zu erreichen. Menschen, die in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind, ist dieses Hotel nicht zu empfehlen. Darüber hinaus stellt der Auf- bzw. Abgang über die Stufen zwischen beiden Komplexen aus sicherheitstechnischer Sicht eine ernsthafte Gefahr dar. Die Abstände zwischen den Stufen sind nicht überall die gleichen und abends extrem schlecht beleuchtet. (So eine Treppe wäre in Deutschland vermutlich nie zugelassen worden). Für ältere Menschen bedeuten sie ein enormes Risiko zu stolpern und sich schwer zu verletzen. Das Hotel sollte hier umgehend handeln und wenigstens die Stufen im Gang zum Restaurant hinreichend ausleuchten. Der Strand ist der letzte Abschnitt des kilometerlangen feinen Sandstrandes an Formenteras Südküste mit herrlichem türkisfarbenen klarem Wasser. Der Strand vor dem Hotel ist leider der schlechteste. Sehr klein und dazu voller Steine innerhalb und außerhalb des Wassers. Es gab diverse Menschen, die gestolpert sind und sich auch teilweise an den Steinen verletzt haben. Die Verletzungsgefahr ist auch hier ein ernsthaftes Problem. Das Hotel sollte hier mit einer Beschilderung zur Vorsicht mahnen. Die Liegen am Strand gehören, wie überall, nicht zum Hotel und müssen bezahlt werden (pro Liege zahlt man €10,- und für den Sonnenschirm nochmal € 10,- ) Meine Empfehlung: Geht lieber auf dem Holzsteg rechts vor dem Hotel ca. 500 m weiter. Dort ist der Strand wesentlich schöner. In unmittelbarer Nähe gibt es einen Auto -und Fahrradverleih, zwei Restaurants und ca. 500 m. oberhalb des Hotels Richtung Straße einen kleinen Supermarkt, in dem man sich zumindest mit Getränken eindecken kann. Direkt vor dem Hotel fährt stündlich ein Bus nach La Mola bzw. nach La Savina. Das Publikum besteht größtenteils aus Italienern, Deutschen und Spaniern. Das Hotel wird von Familien dominiert, die offenbar ein anderes Verhältnis zu Lärm haben. Permanentes sehr lautes reden oder/und telefonieren (natürlich mit aktivierter Lautsprecherfunktion) beim Essen oder an den Pools ist an der Tagesordnung. Darüber hinaus waren wir nach vielen Jahren in RIU Hotels doch eher ein Publikum mit einem gewissen Niveau gewohnt. Das war hier leider nicht unbedingt der Fall. Essen mit Messer und Gabel scheint für einige Neuland zu sein. Gutes Benehmen und rücksichtsvolles Verhalten ist ja ohnehin aus der Mode und das war hier auch nicht anders. An der Rezeption wird Italienisch, Englisch und Deutsch gesprochen. Alle sind bemüht höflich, wirken aber oft genervt. In coronagerechten 4 Reihen abgetrennt wurde man an einem Tresen mit Schutzglasscheibe empfangen. Es war sehr voll und alle redeten. Niemand verstand so richtig was durch die Masken und die Schutzglasscheibe gesagt wurde. Zum besseren Verständnis wurden dann alle immer lauter. Wir hatten bereits 1 Tag vorher online eingecheckt, was uns Zeit und viel Nerven gespart hat. Bei der Hotelbuchung baten wir um ein Zimmer im vorderen Komplex - Richtung Strand und Pool. Dem hat man offenbar entsprochen. Ob das nun aufgrund unserer Anfrage oder zufällig erfolgte, wissen wir nicht, aber schreiben wir es dem Hotel mal gut. Mit Zimmer 415 hatten wir einen fantastischen Blick auf das Meer und den Pool, inklusive viel Sonnenschein. Dafür hatten wir einen langen Weg zum Frühstück und Abendessen, da sich das Hauptrestaurant wiederum im oberen Gebäudekomplex befindet. Also egal wo man wohnt: Lange Laufwege und Treppensteigen sind unvermeidlich. Es gibt zwar innerhalb der Gebäudekomplexe Fahrstühle, die helfen jedoch beim Weg zum Essen oder zum Strand nicht wirklich. Nach der Zahlung von rund € 70,- Kurtaxe hatten wir aber dann alle Hürden am Empfang überwunden. Unser Zimmer konnten wir um 11:00 natürlich noch nicht belegen. Das war OK. Doch anstatt dass man uns Handtücher anbot, damit wir uns bereits am Pool hätten entspannen können und unsere Koffer erst in Verwahrung und dann auf unser Zimmer bringen würde, passierte: Nichts. Das kennen wir aus anderen 4* Hotels anders. Auf einem Plan zeigte uns die Dame am Empfang lediglich, wo sich unser Zimmer befindet und dass wir das Zimmer über die bereits erwähnte „Straße“ rechts vom Hotel mit unseren Koffern erreichen können. Nach 50 Metern auf der steil abfallenden Huckelpiste waren wir froh, unverletzt und mit allen Rädern an den Koffern die Rezeption 2 erreicht zu haben, wo wir dann warten durften, bis man uns via E-Mail Bescheid gab, wann wir unsere Zimmer beziehen können. Ich habe viele andere gesehen, die ihre schweren Koffer mühselig die vielen Treppen hoch- oder runterschleppen mussten. Nicht besonders Kundenfreundlich für ein 4 Sterne Hotel! Nach Zahlung von weiteren € 20,- (für den Handtuchpfand) konnten wir dann um 13:00 ordnungsgemäß unser Zimmer beziehen. Die Zimmer Hier der nächste Schock: Wer auch immer für das Design des Zimmers verantwortlich zeichnet, hat irgendwann im Jahr 1980 aufgehört sich weiterzuentwickeln. Dunkelbraune Polyester Ohrensessel Marke „Gelsenkirchener Barock“ mit einer ebenso hässlichen Bettdecke. Wir schoben die Sessel in die hinterste Ecke und stellten die Koffer darauf. So war es noch zu etwas gut. Positive Überraschung: Das Bad. Dieses wurde offenbar vor wenigen Jahren in einen zeitgemäßen und neuen Zustand versetzt. Das tröstet dann über einiges Hinweg. Das Zimmer selbst verfügt -wie alle Zimmer- über einen Balkon, von dem aus wir, wie bereits gesagt, eine phantastische Sicht hatten. Nachmittags war es dort allerdings sehr heiß. Tipp ans Hotel: Eine Jalousie oder Vorhänge wären super! Auf denZimmer gab es nicht die übliche Mappe mit Hotelinfos. Anstatt dessen kann man sich die RIU App herunterladen.Die taugt aber nicht wirklich viel. W-LAN steht durchweg im ungeschützten Netzwerk für beliebig viele Geräte zur Verfügung, ist aber manchmal, je nach Belastung, ein wenig langsam. Das Hotel verfügt über zwei Pools. Der eine befindet sich direkt am Strand und entspricht in Größe und Bauweise nicht im geringsten den Pool-Anforderungen des 21. Jahrhunderts. Vielmehr erinnert der Pool an Marbella 1974. Die Liegen waren spätestens um 14:00 Uhr alle belegt und standen darüber hinaus dicht an dicht. Im viel zu kleinen Pool waren unserer Meinung nach zu viele Menschen, eine Begrenzung gab es offenbar nicht. Der Pool wird zum Großteil von spielenden Kindern und ihren Eltern beherrscht. An Schwimmen war lediglich morgens bis 11:00 Uhr zu denken. Der andere Pool befindet sich zwischen den beiden Hotelkomplexen im Bungalowbereich und scheint neuerer Bauart zu sein. Im oberen Pool geht es zwar etwas ruhiger zu, aber auch hier dominierten Familien mit ihren spielenden Kindern. Es sollte sich doch mittlerweile auch beim letzten Hotelmanager herumgesprochen haben, dass ruhesuchende Gäste und Familien mit Kindern unterschiedliche Bedürfnisse haben, die nicht miteinander korrespondieren. Ich hätte mich gefreut, wenn das Hotelmanagement dem Rechnung getragen hätte. Warum haben zahlende Gäste mit Ruhebedürfnis keine Rechte? Ich (und viele andere Gäste) würden es begrüßen, wenn man z.B. den oberen Pool zu einer Ruhezone deklarieren -und das auch durchsetzen würde. Denn neben dem Pool unten gibt es ja schließlich auch noch ein Kinderbecken und das Meer. Darüber hinaus gibt es am oberen Pool weder einen Getränke-noch einen Poolservice. Hier kann jeder machen was er will und genau so läuft das auch. Wer also Getränke haben möchte oder sich von vom Beckenrand ins Wasser springenden Menschen gestört fühlt, hat eben Pech gehabt. Auch das Risiko, dass hier ständig Kinder, teilweise unbeaufsichtigt von ihren Eltern spielen und ihnen theoretisch etwas zustoßen könnte, interessiert hier niemanden. Für diesen Pool fühlt sich offenkundig niemand verantwortlich. Selbstverständlich wird auch hier der Einhaltung von möglicherweise existierenden Corona Vorschriften keinerlei Beachtung geschenkt. Es gibt drei Animateure, die auch für den Kinderclub verantwortlich sind. Es wird 1-2 mal am Tag Aqua Sport, Stretching etc. angeboten. Darüber hinaus das übliche wie Bingo, Quiz, Tischtennis und Volleyball. Bei den Aqua Kursen hatte ich das Gefühl, dass die Animateurin nur mit sich selbst beschäftigt ist und nicht auf eine gute pädagogische Anleitung zum Wohl der Gäste erpicht war. Yoga und Stretching fand auf Steinplatten im hinteren Bereich des Sunset Restaurants statt. Geht gar nicht. Deswegen war wohl auch nie einer da. Ich mache seit vielen Jahren Yoga und Aquajogging. Das Angebot im Hotel war mit das schlechteste was ich je erlebt habe. Die Restaurants und Bars Unten am Pool befindet sich das „Sunset Restaurant“. Tagsüber kann man hier zwischen 13:00 und 14:30 Essen. Das Essen ist gut. Zu empfehlen ist definitiv das Salatbuffet für € 11,- Die Bar hat die ganze Zeit geöffnet. Abends wird die Bar zum a la Carte Restaurant umgewidmet. Wir waren nicht da. (Es soll aber auch keine kulinarische Offenbarung sein). Nach einem langen Gang über die bereits angesprochenen Treppen, in Richtung Hauptrestaurant, erreicht man die Chill out Bar im Außenbereich. Im Inneren gibt es eine weitere Bar mit einer Bühne. Hier haben vor Corona wohl die Shows stattgefunden. Dieser Bereich war aber (vermutlich wegen Corona) geschlossen. Nachdem man nun diverse Treppen erklommen hatte, um nach oben ins Hauptgebäude zu gelangen, führte einen der Weg dann wiederum über ein Treppenhaus einen Stock tiefer in das Hauptrestaurant. Was für eine architektonische Meisterleistung! Totaler Blödsinn, zumal sich ein Eingang auf dem Weg zum Restaurant unterhalb der Treppen befindet, der aber nicht geöffnet wurde. Im Restaurant kann man drinnen aber vor allem aber auch draußen sitzen. Es öffnet leider erst um 19:45 Uhr, was der Dominanz unserer südländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern geschuldet sein mag, die eh nicht vor 21:00 Uhr zum Essen kommen. Später verlegte man die Öffnungszeiten auf 19:00 und so kam zumindest etwas mehr Ruhe in den Essensbereich. Die Deutschen standen dann auch immer hungrig und pünktlich als erste vor der Tür. Das Buffet bietet für alle etwas. Suppen, tolle Salate und leckere Vorspeisen, Fleisch, Fisch, Gemüse und wer mag eben auch Pommes, Pizza und Spaghetti. Am Essen und auch am Servicepersonal gibt es nichts auszusetzen. Gutes Essen und nettes, engagiertes Personal. Die Weinauswahl ist ebenso sehr gut! Corona Wie überall und alles derzeit, stand auch dieser Urlaub unter einem besonderem Reglement. Das unterschied sich zunächst von dem was man aus Deutschland kennt nicht viel: Im öffentlichen Bereich Maske tragen, Abstand halten und Hände desinfizieren. Letzteres konnte man hinreichend an den zahlreich zur Verfügung stehenden Spendern gut einhalten. An der Rezeption befinden sich die obligaten Glaswände. Das Maske tragen war für viele im Urlaub offenbar schon eine Herausforderung und Abstand halten war für einige wohl völlig unbekannt. Dazu trägt leider auch das Verhalten des Hotelpersonals bei, die ihre Gäste eben nicht darauf aufmerksam machen, wenn sie z.B. keine Maske trugen oder die Maske unter der Nase hängen hatten. Uns wurde weder beim einchecken noch auf den Zimmern das bestehende Corona Protokoll des Hauses schriftlich zugänglich gemacht. Grundsätzlich sollten ja alle ausländischen Gäste das Einreiseregularium in Spanien durchlaufen haben. Ob aber die Spanier selbst bei Einreise einen Gesundheitsnachweis vorlegen müssen, ist unklar. Leider sind auch nirgendwo im Hotel Tests erhältlich oder werden zumindest nicht angeboten. Am Pool stehen, wie gesagt, die Liegen dicht beieinander. Die 1,5 Meter Abstand werden weder eingehalten, noch scheint sich jemand vom Personal genötigt zu fühlen auf die Einhaltung der Regeln hinzuwirken. Es gibt keinerlei Regeln, wieviel Menschen sich gleichzeitig im Wasser befinden dürfen. Und falls es sie irgendwo geben sollte, kümmert sich niemand um deren Einhaltung. Die Liegen wurden nach einem Wechsel der Gäste nicht desinfiziert. An den Pools gibt es offenbar kein Corona. Vor dem Frühstück und Abendessen im Hauptrestaurant wird Fieber gemessen. Rein kommt nur, wer ein grünes Licht erhält. (Beim Mittagessen im Sunset Restaurant wird darauf wiederum verzichtet. Das verstehe wer will). Zu den Stoßzeiten muss darüber hinaus im Hauptrestaurant mit Wartezeiten gerechnet werden, da nur eine begrenzte Anzahl an Personen ins das Restaurant darf. Dennoch stehen viele Tische eng beieinander, vor allem wenn es sich um große Familiengruppen handelt, rücken die einem schon gefährlich nahe auf die Pelle. Tische und Stühle werden nach dem Benutzen lediglich feucht abgewischt, jedoch nicht desinfiziert. Das Personal läuft durchgängig mit Maske herum. Im Restaurant hat man sich viel Mühe gegeben, mittels einer Beschilderung ein Einbahnstraßensystem anzulegen. Leider ist die Beschilderung uneindeutig weil nie klar ist, welches Schild für welche Richtung da ist. Ein Beschilderung durch Pfeile auf dem Boden wäre hier eindeutig hilfreicher, weil dann die Leute wenigstens optisch gemerkt hätten, dass sie ständig entgegen der Laufrichtung unterwegs waren. Doch selbst die beste Beschilderung verhindert eins nicht: Ignoranz. Viele scheren sich schlicht und ergreifend nicht darum. Gegen Egoismus, Rücksichtslosigkeit und Dummheit ist einfach kein Regelwerk gewappnet. Ich wundere mich, dass ausgerechnet die Italiener, die am schlimmsten von der Pandemie betroffen waren, so lax mit den Regeln umgehen (vielleicht hat es sie aber genau deswegen so hart getroffen?) Am meisten hat uns auch hier geärgert, dass das Personal sich nicht energisch genug für die Einhaltung der Regeln eingesetzt hat. Natürlich hätte das oftmals Konflikte verursacht. Aber die Missachtung der Einhaltung der Regeln verhindert die Eindämmung der Pandemie! Das Hotel müsste bei Verstößen wesentlich energischer auf die Gäste zugehen. Fazit: Das Hotel ist verbaut und birgt erhebliche Sicherheitsrisiken.Darüber hinaus ist es extrem hellhörig. Es ist überall laut, Regeln werden nicht beachtet. Das Corona Management hat Luft nach oben. Das Essen ist tatsächlich so gut wie hier in den Kritiken beschrieben. Das Personal in den Restaurants ist total nett und engagiert. In den ganzen 10 Tagen unseres Aufenthaltes haben wir jedoch nicht einmal jemanden Verantwortlichen aus dem Management gesehen, geschweige denn gesprochen. Im Gegensatz zu anderen Hotels sieht man hier nie jemanden, der sich darum kümmert, dass alles läuft und auch mal ein Schwätzchen mit den Gästen hält etc. Die einzigen die man zu Gesicht bekam, waren die Mitarbeitenden an der Rezeption, in den Restaurants sowie die Reinigungskräfte. Das Hotelmanagement hinterläßt im Service Bereich keinen guten Eindruck. Wir sind nach 10 Tagen enttäuscht abgereist obwohl wir für 14 Tage gebucht hatten. Krönender Abschluss: Beim Auschecken haben sie noch nicht einmal bemerkt, dass wir früher abreisen. (Geschweige denn zu fragen warum?) Unseren Entschluss haben wir spätestens zu diesem Zeitpunkt nicht bereut.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Niklas (26-30)

September 2021

Super Erholungsurlaub mit minimalen Defiziten

5.0/6

Hallo, Zuerst muss man sagen, dass das Essen im Hotel RIU mit das beste ist, was ich bisher in einem Hotel genießen durfte. Unser Zimmer war etwas ungünstig gelegen, direkt vor dem GYM, das war durchaus laut. Das Personal war stets freundlich, bemüht und zuvorkommend. Lediglich 1 Kellner (Luis) hat bei jeder Bestellung einen Fehler eingebaut. Für das Hotel im ganzen aber nicht negativ beeinflussend. Die Zimmer sind super und das Angebot sehr gut. Alles in allem empfehle ich das Hotel weiter, mit Ausnahme der Zimmer auf der Gym-Etage und dem einen Kellner. Zu der Lage (meiner Meinung nach nicht allzu wichtig auf der Insel) mit dem Bus/Roller ist alles super zu erreichen. Ansonsten kann man nichts bemängeln!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

September 2021

Gutes Hotel in bester Lage am Strand von La Mola

5.0/6

Gutes Hotel in bester Lage am Strand von La Mola mit feinem Meerblick und guter Ausstattung und sehr freundlichem, aufmerksamen Personal. Frühstück und Abendessen sind vielseitig und gut.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (56-60)

September 2021

Schönes Hotel auf Formentera.

6.0/6

Wir hatten ein großzügiges Zimmer im oberen Gebäude teil. Das Essen am Buffet ist gut und abwechslungsreich. Das Hotel ist ideal für einen entspannten Strandurlaub. Ist man etwas mobile, dann lassen sich zusätzlich mit dem Fahrrad oder einem Motorrolle viele schöne Strände in der näheren Umgebung erreichen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

September 2021

Erholungsurlaub auf der Trauminsel Formentera.

6.0/6

Erstklassiges Hotel mit dem gewissen Etwas. Internationales Flair und sehr viele Stammgäste. Beste Badequalität durch glasklares Wasser direkt am Hotel.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (70 >)

September 2021

Wir kommen wieder.

5.0/6

Es ist eine wunderschöne Anlage und wir kommen schon seid vielen Jahren.wir freuen uns immer wieder, die alten Bekannten z.B. Im Service wiederzusehen, dasselbe gilt auch für die Gäste. Man kommt irgendwie nach Hause. Nur in diesem Jahr mißfiel uns, dass beim Abendessen viele Gäste gekleidet waren als kämen sie vom Strand. Das sollte abgestellt werden, denn damit sinkt der Standard des Hotels. Es reßt dann immer mehr ein. Ich wünsche dem Hotel weiterhin viel Erfolg.


Umgebung

6.0

Man kann aller erreichen. Der einzige Wehmutstropfen ist, daß man immer den Berg herauf muß.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren gut und zweckmäßig. Wir haben gut geschlafen


Service

5.0

Das Personal war sehr zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut und die Auswahl riesig. Zum Meckern gibt es keinen Anlaß


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir kaum genutzt. Deshalb keine Beurteilung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (56-60)

September 2021

Der Lack ist ab !!!

3.0/6

Das Hotel ist in den 1970er Jahren erbaut. Hier handelt es sich um Massentourismus auf engem Raum. Es liegt zwar an einer Bucht, erstreckt sich in der Tiefe sehr weit ins Hinterland mit vielen Treppen bergauf - nichts für Gehbehinderte oder Fußwegfaule. Am Strandabschnitt mit sehr vielen Steinen (Badeschuhe nicht vergessen) gibt es kostenpflichtige Liegen (aktuell 10,00 € pro Liege und 10,00 € pro Schirm). An 4 von 8 Tagen waren Feuerquallen im Meer - man konnte nicht ungehindert Baden! Das Hotel war Ende September rappelvoll. Liegen wurden per Handtusch belegt. Sehr viele Italiener sowie Spanier in der Anlage.


Umgebung

3.0

Fußläufig sind 2 Restaurants, ein Supermarkt ca. 300 Meter weiter, der jedoch Anfang Oktober schloss, und ein paar Strandbar erreichbar. Der Inselbus hielt vor dem Hotel. Empfehlenswert ist die Anmietung eines Rollers.


Zimmer

1.0

Wir hatten einen Bungalow, der aus 2 Räumen mit Bad und Dusche sowie separater Toilette und Terrasse bestand. Der Eingang erfolgte über die Terrasse, deren rote Fliesen (sicher noch ursprüngliches Baujahr) einige Risse und Abplatzungen aufwiesen und deren Lasur nur noch sporadisch vorhanden war. Ein Tisch, 4 Stühle und ein Wäscheständer komplettierten die Terrasse. Im Bungalow ließ das alte Mobiliar im Stil des "Gelsenkirchener Barocks" , dessen Oberseite jeweils mit einer Glasplattenauflage off


Service

4.0

Der direkt nach der Ankunft reklamierte Kühlschrank (kühlte nicht) wurde prompt gegen einen neuen ausgetauscht. Nachdem wir an der Rezeption eine ca. 5 cm große Kakerlake telefonisch gemeldet hatten, die sich in der Klimaanlage verkrochen hatte, wurde uns zügig das Zimmermädchen mit einer entsprechenden chemischen Keule geschickt. Poolreinigungsarbeiten haben wir nie gesehen bzw. der braune Rand am Becken war fester Bestandteil.


Gastronomie

3.0

Wer sein Frühstück in Ruhe auf einer der beiden Terrassen genießen möchte ohne im riesigen Speisesaal von der Lautstärke erschlagen zu werden, muss früh aufstehen. Ab ca. 8.30 Uhr bildetet sich regelmäßig eine Schlage aus dem Speisesaal, die Treppe hoch, durch die Eingangshalle bis zum Aufzug. Gleiches gilt für das Abendessen. Das Servicepersonal war bemüht, des Chaos zu beherrschen, jedoch nur mit mäßigem Erfolg. Masken wurden vorwiegend über dem Kinn getragen. Vorlegebesteck wurde von allen Gä


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitnessraum geschlossen - coronabedingt angeblich. Andere Hotels finden hier Lösungen. Gleiches gilt für die geschlossene Sauna - z.B. durch Buchungsangebot von verschiedenen Nutzungszeiten und Personeneinschränkungen sowie regelmäßiger Reinigung. So kann auch die Erwartung des Gastes erfüllt werden, der ja auch schließlich für diese Leistungen bereits gezahlt hat!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (51-55)

September 2021

Immer wieder gerne 👍😊

6.0/6

Ein super Hotel mit Bestlage auf Formentera. Preis - Leistung stimmt, daher kommen wir seit 10 Jahren in dieses Hotel. Auch unter Corona Regeln ein entspannter Urlaub. Kommen nächstes Jahr wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Es war etwas laut dieses Mal, da das Zimmer gegenüber von der An-und Ablieferung gelegen war und morgens ab 7 Uhr Glas Container gelehrt wurden. Aber das muß ja auch geschehen, daher alles ok. Uns wurde auch ein anderes Zimmer angeboten. Reinigung, Hygiene alles top.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen war wie immer sensationell. Für jeden Geschmack etwas dabei. Tolle Auswahl und Show Cooking. Da gibt es nichts dran auszusetzen . Perfekt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

August 2021

Wohlfühloase

6.0/6

Sehr gutes Essen, saubere Zimmer extrem freundliche Bedienung. Animation qualifiziert, aber nicht aufdringlich. Ist direkt am Strand, zum Baden sind Badeschuhe empfehlenswert, weil es auch Steine dazwischen gibt. Moped kann gleich neben dem Hotel gebucht werden.


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel dauert schon ein bisschen. Bus- Fähre- Bus


Zimmer

6.0

Gute Matratzen, Balkon mit Meerblick


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich und sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles super


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Therese (51-55)

August 2021

Traumurlaub mit super Meer!

6.0/6

Super Lage, klares Meer in schönen Blautönen, Strandrestaurant sehr gut, viele Treppen, nettes Servicepersonal, bequeme Liegestühle am Pool mit Meerblick!


Umgebung

6.0

Die Fahrt ging etwa 15-20 Minuten, Ausflugsziele mit Motorrad oder Auto besser erreichbar.


Zimmer

6.0

Das Beste am Zimmer war der Balkon mit super Blick aufs Meer (4. Stock)


Service

6.0

Personal sehr freundlich, aber langes Warten für Auto- und Motorradmiete im Hotel!


Gastronomie

5.0

Grosse Auswahl, schade, dass einige Lebensmittel nicht angeschrieben sind und man diese deswegen nicht versucht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Peter (51-55)

August 2021

Zu Empfehlen

6.0/6

Sehr gut und freundlich. Auf Beschädigung wurde sofort reagiert. Sehr gepflegte Anlage. Leider sehr weiter weg zum Saal zum Essen gehen über viele Treppen. Sehr späte Zeit zum Abendessen gehen für Familien mit kleinen Kindern. Abendessen gab es erst ab 19:45 Uhr. Für klein Kindern finde ich es zu spät.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Leider gehören bei HP beim Abendessen die Getränke nicht dazu. Diese müssen separat bezahlt werden. Getränke sind nur beim Frühstück dabei. Finden wir sehr schade. Und All In wird nicht Angeboten


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (51-55)

Juli 2021

Im grossen und ganzen gut

5.0/6

Gerechtfertigte 4 Sterne. Gewünscht hätte ich mir jedoch das die Koffer einem ins Zimmer gebracht/abgeholt werden, ist doch der Weg zu den Bungalows relativ weit und steil und mit den vielen Treppen schon etwas beschwerlich. Überrascht war ich, das es keine Abendanimation gab. Wegen Corona? Im Restaurant neben dem Hotel gab es jedenfalls schon mal live Musik am Abend, das gehörte aber nicht zum Hotel.


Umgebung

5.0

ca. 20 Minuten mit dem Transferbus. Parken mit Leihwagen könnte schwierig werden, da Parkplätze meist belegt sind. Der Strand war nicht so doll...teilweise riesige Steine in Ufernähe. War schon etwas beschwerlich die ersten 20 Meter ins Wasser zu kommen, aber danach dann das glassklare Wasser ohne Steine auf dem Grund. Man kann natürlich den Holzsteg am Strand rechts weiter gehen, irgendwann sind weniger grosse Steine im Meer.


Zimmer

4.0

Im Standard Bungalow: riecht etwas muffig. Dafür geräumig. Mit Kühlschrank (Minibar), leistungsschwacher Fön, kein Wasserkocher. Zwei Flatscreens und Klimaanlage waren bestens. Negativ war der Ausblick. Direkt das riesige Gebäude gegenüber am Strand, da konnte man noch nicht mal das Meer erahnen. Wenn man einer Lampe und dem Fön vom Strom nimmt gibt es 3 Steckdosen, also pro Raum eine. Das ist zu wenig.


Service

5.0

Unaufdringlich. Beschwerden wurden unverzüglich behoben, zumindest wenn es um das Zimmer ging.


Gastronomie

5.0

Qualitativ gut. Abendessen war relativ spät, 19:30.. ist aber auch dem Klima geschuldet. Anfang Juli waren ausreichend Plätze vorhanden. Bedienung war gut. Das sunset dinner am Strand war nur ok wenn man nicht viel hunger hatte. Mini Portionen, egal welches Menü man bestellte.


Sport & Unterhaltung

3.0

Eine Abend Animation gab es nicht, abgesehen von Bingo in irgendeinem Nebenzimmer! Lediglich die Fussball EM Spiele wurden auf der Leinwand übertragen. Den DJ in der Lounge kann man sich sparen. Die Kinderbetreuung haben wir vormittags genutzt und war schlecht. Es gab keinen Kinderpool und die Kinder wurden in einem Art Klassenzimmer ohne Fenster betreut. Dort gab es fast nichts zum spielen..und ob UNO wirklich was für 5 Jährige ist...Insgesamt war die Animation eher schlecht, am Abend fand gar


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

Juli 2021

Zum Relaxen perfekt!!

5.0/6

Wir wollten uns vom Coronastress entspannen und und sind voll auf unsere Kosten gekommen. Es handelt sich um ein Familienhotel und es waren überwiegend spanische und italienische und einige deutsche Gäste da, sehr viele mit Kindern. Grundsätzlich hatte das Hotel gute Hygienemaßnahmen ergriffen. Morgens und abends wurde vor dem Betreten des Restaurants die Temperatur gemessen. Die Buffets waren als Einbahnstraßenprinzip gestaltet (wenn sich denn jeder Gast daran gehalten hätte...). Handdesinfektionsmöglichkeiten standen genügend zur Verfügung (wenn sie denn von allen genutzt worden wären...). Das Hotel war nicht voll ausgebucht, da im Innenrestaurant noch sehr viele Tische frei waren bzw. aus Abstandsgründen nicht genutzt werden durften.


Umgebung

4.0

Der Flug von Hannover nach Ibiza verlief planmäßig. Am Bus bekamen wir die Tickets für die Fähre der Linie Transmapi für den Hin- und Rücktransport. Die Fahrt vom Flughafen zum Hafen dauerte keine 15 Minuten. Die Fähren fahren alle 30 Minuten nach Formentera und wir konnten gleich rauf und sind kurz danach abgefahren. Die Überfahrt dauerte ca. 35 Minuten und die Busfahrt vom Hafen zum Hotel ca. 30 Miuten, da wir noch ein anderes Hotel angefahren hatten. Der Strand direkt am Hotel ist mit viele


Zimmer

5.0

Wir hatten beim Buchen den unverbindlichen Wunsch geäußert, ein Zimmer im oberen Bereich zu bekommen und bekamen eines im 4. Stock mit sehr schönem Blick auf das türkisblaue Meer. Die Matratzen waren schön fest und wir konnten sehr gut schlafen. Da wir Frühaufsteher sind hat uns die die Hellhörigkeit nicht gestört. Die Klimaanlage stellte sich beim Erreichen der Wunschtemperatur automatisch aus und ging nach einiger Zeit wieder an. Das Badezimmer hatte eine sehr große bodentiefe Dusche mit Glask


Service

6.0

Das Personal war ausnahmslos freundlich, insbesondere Miguel an der Rezeption und Thomás im Restaurant. Beschwerden hatten wir keine. Nur zum Abendessen bekamen wir eine Durchschrift von der Getränkebestellung. Beim Strandrestaurant, Außenbar, Pool gab es keine, so dass ich alles aufgeschrieben hatte und wir uns nach ein paar Tagen eine Zwischenrechnung haben geben lassen zur Kontrolle. War alles richtig gebucht!!


Gastronomie

5.0

Einziger Kritikpunkt war der Kaffee. Für mich nur mit Milch und Zucker genießbar, aber nach ein paar Tagen hatten wir uns dran gewöhnt. Das Frühstücksangebot war sehr reichhaltig, aber jeden Tag unverändert. Was fehlte war Sekt zum Frühstück. Das Abendessen war auch sehr sehr reichhaltig und es gab jeden Tag etwas anderes. Alles war sehr schmackhaft und hat uns daduch ein paar mehr Kilos beschert... Einmal pro Aufenthalt gab es abends die Möglichkeit, im Strandrestaurant ein 4-Gang-Menü zu esse


Sport & Unterhaltung

4.0

Jeden Morgen und nachmittags zur selben Zeit beschallten die Animateure am großen Pool mit ihrem "Clublied". Es gab jeden Tag Angebote, die wir allerdings nicht genutzt haben. Als Abendanimation gab es Bingo (in einem Innenraum) und die Spiele der Fußball-EM wurden auf einer Leinwand in einem Saal übertragen. Wir haben uns die Spiele aber lieber auf dem Zimmer angeguckt. In der Außenbar hat ein DJ Musik aufgelegt. Dort haben wir ab und zu einen Absacker getrunken.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Juli 2021

Entspannung pur auf Formentera

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit direkter Strandlage


Umgebung

6.0

Sehr schönes Hotel direkt am Strand. Die Fahrt von Ibiza mit der Fähre dauert 30 min, und unsere Fahrt mit dem Taxi zum Hotel war auch nur ca 20 min. Die Ausflugsziele sind würde ich mal sagen überschaubar und schnell zu erreichen. Mit dem Mietwagen fährt man maximal 30 min zu sämtlichen Leuchttürmen ( Cap de Barbaria, Far de la Mola ) oder Strände wie Platja de Ses Illetes einer mit der schönsten Strände die ich bis jetzt gesehen hab.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren gut ausgestattet und hatten alles was man braucht! Minibar, Flachbildschirm, Sessel und Tisch usw. Das Bad war mit großer begehbarer/barrierefreier Regendusche. Unser Zimmer war mit Meerblick auf der 4 Etage. Der Blick vom Balkon über die gesamte Anlage und auf das Meer war traumhaft. Eigentlich war es auch ziemlich ruhig, sodass man gut Schlafen konnte. Einziger Nachteil war, wenn oben drüber im Zimmer auf der 5 Etage jemand bzw. Die Reinigungskraft etwas hin und her gerutsch


Service

6.0

Das Personal war von Anfang bis Ende und von Rezeption über Kellner/in bis zur Reinigungskraft immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen als Büfett. Es sollte für jeden etwas dabei sein. Das Essen war immer sehr gut und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim (61-65)

Juli 2021

Wunderschöner Ort zum Erholen

6.0/6

Wir waren das zweite Mal da. Trotz der Erschwernisse durch Corona haben wir uns wieder wunderbar erholt. Das Hotel liegt an an einem wunderbaren Strand der Südküste und bietet alles, was wir uns für einen entspannten und bei Bedarf aktiven Urlaub wünschen. Die Freundlichkeit und Professionalität des Personals und die exzellente Küche sind ebenso hervorzuheben wie die makellose Sauberkeit im ganzen Hotel. Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

6.0

Das Hotel ist terrassenförmig direkt am Südstrand (Playa Mitjorn) gelegen und in etwa 30 Minuten vom Hafen erreichbar. Der Strand ist teils feinsandig, teils felsig, das Wasser herrlich sauber. Direkt am Strand (Liegen und Schirme sind dort kostenpflichtig) befinden sich ein großer hoteleigener Pool mit Sonnenliegen (teilweise mit Sonnensegeln) und ein Restaurant mit Poolservice. Das Hauptgebäude ist über mehrere Treppen zu erreichen.


Zimmer

6.0

Große, saubere Zimmer mit Balkon und guter Ausstattung. Kostenloses WLAN. Minibar mit Softdrinks und Bier wird alle zwei Tage nachgefüllt.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal von Housekeeping über Bedienung über Rezeptionisten bis zur Hotelleitung.


Gastronomie

6.0

Großes Restaurant mit unterschiedlichen Bereichen (überdachte Sonnenterrasse, klimatisierte Räume, aufmerksames Personal), Riesenauswahl an Speisen am Büffet in wechselnder Zusammensetzung (besonders zu empfehlen sind die spannenden Vorspeisen und die leckeren Desserts am Abend).


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Pool
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Lobby
Sport & Freizeit
Gastro
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Pool
Außenansicht
Gastro
Pool
Gastro
Zimmer
Lobby
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Sonstiges
Gastro
Pool
Ausblick
Strand
Außenansicht
Ausblick
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick
Gartenanlage
Ausblick
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Pool
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Strand
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Pool
Ausblick
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Pool
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro