Vacances Menorca Resort - Blanc Palace

Vacances Menorca Resort - Blanc Palace

Ort: Ciutadella

57%
3.6 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
3.5
Service
4.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Tanja (46-50)

August 2019

Nie wieder!!!

1.0/6

Sehr in die Jahre gekommen, so ein miserables Hotel hatten wir noch nie. Achtung auf die angebliche Schlafcouch passen nur Menschen unter 1,60m


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Absolut nicht empfehlenswert


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hesoto Hu (51-55)

August 2019

Sehr verschlechtert im Vergleich zu den letzten Jahr

3.0/6

Hotel war überbucht, es dauerte eine Weile, bis man uns ein anderes Hotel zur Verfügung stellte. Man hatte den Eindruck, dass das Personal an der Rezeption sehr überfordert war. Bis sich dann eine kompetente Mitarbeiterin fand, die dann relativ schnell für Abhilfe sorgte. Das andere Hotel war bedeutend besser! Wir bekamen dort zum Ausgleich AI. Obwohl eher für italienische Urlauber, tat das dem Ganzen aber keinen Abbruch, da es sehr freundliche Mitarbeiter, angenehme Athmosphäre und auch angenehme Urlauber hatte. So wurde es dann doch noch ein wunderschöner Urlaub. Im Vorfeld hatten wir schon unsere Bedenken, da die Bewertungen zum Vacances Blanc Palace so sehr ins Negative gerutscht sind... Zum großen Rest kann man leider Nichts sagen, da wir ja dann wo Anders untergebracht waren. Allgemein würden wir das Hotel nicht wieder buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Juli 2019

Schöner Badeurlaub!

4.0/6

Große Hotelanlage. Viele Zimmer. 4 Pools. Schon etwas in die Jahre gekommen. Hat an sich hat aber einen gewissen Charme und wir haben uns wohl gefühlt. Das Hotel hat 4 Sterne. Ist aber eher 3 Sterne.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine süße kleine Bucht, zum Baden mit Kind ideal. Das Wasser war sauber und ein Kiosk sowie Toiletten sind vorhanden. Bis nach Cituadella sind es nur wenige Minuten. Auch zu Fuß ist der Ort gut zu erreichen. Die Stadt ist wunderschön und bietet viel gute Gastronomie und Shoppingmöglichkeiten. Ein Bus hält auch direkt vor dem Hotel. Wer zum Baden an eine der vielen Buchten mit dem Auto fahren will, sollte früh aufstehen!!!


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ok, das Apartment war groß und mit dem Nötigsten ausgestattet. Es kam uns aber alles etwas veraltet vor. Das Bad ist auch leicht in die Jahre gekommen. Die Betten waren ok, wir haben alle gut geschlafen.


Service

4.0

Nettes Personal sowie an der Rezeption als auch die Reinigungskräfte. Das Servicepersonal machte aber eher einen genervten Eindruck.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück. Das war in Ordnung für eine Woche. Wenn man zeitig genug da ist, hat man noch gute Auswahl und es ist angenehm dort zu sitzen. Wenn der Saal voll ist, ist es sehr laut und das Buffet sieht aus wie ein Schlachtfeld. Einmal haben wir dort Mittag gegessen. Pro Person ca. 19€ fanden wir etwas übertrieben. Geschmacklich war das Mittag eher mittelmäßig (Kantinenmäßig).


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nur die Pools genutzt. Die waren sauber und eine Liege war immer frei. Die Animateure haben so manches Programm angeboten. Die laute zum Teil derart übersteuerte Musik dazu war manchmal etwas nervig. Der Spielplatz war leider etwas gruselig und marode.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Scampi Joe (41-45)

Juli 2019

toller Badeurlaub in schönem Hotel - gern wieder

5.0/6

tolle Lage direkt an einer kleinen Bucht, Verkehrsanbindung gut, schöne gepflegte Anlage wenngleich das Hauptgebäude an der Hauptstraße etwas in die Jahre gekommen ist, die übrigen Gebäude sahen neuer aus


Umgebung

6.0

Hotel mit direktem Zugang zu einer kleinen Bucht, Nachbarbucht auch zu Fuß zu erreichen; kleiner Supermarkt im Nebengebäude, wo man das nötigste bekommt; Bushaltestelle direkt vor der Tür; Parkplätze stehen in den Straßen zur Verfügung; ruhige Lage


Zimmer

5.0

Betten recht kurz (bei 1,82m Körpergröße Bett zu klein); Badausstattung etwas in die Jahre gekommen, aber o.k.; im Großen und Ganzen sauber, jedoch könnte durchaus ein Besen vorhanden sein, mit dem der Sand mal selbst aufgekehrt werden könnte


Service

5.0

Austausch der Handtücher funktioniert nicht immer so ganz (man erhält nicht immer genügend Handtücher (4 gehen weg, 2 kommen hin)); vor der Abreise mussten wir nach Toilettenpapier fragen, weil keines mehr nachgelegt wurde


Gastronomie

5.0

ausreichend reichhaltige Auswahl, geschmacklich mit einzelnen Ausnahmen gut, Pfeffer und Salz gab's nur zentral, hätte durchaus auf den Tischen stehen dürfen; Essen wurde schnell nachgelegt


Sport & Unterhaltung

5.0

schwierig zu bewerten, da nicht genutzt; es gab aber offensichtlich ein großes Angebot, daher hier die Bewertung gut


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (51-55)

Juli 2019

Für nicht zu hohe Ansprüche ganz ok

5.0/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen und daher darf man keine zu hohen Ansprüche haben und so werden die Ferien für die ganze Familie ein Genuss .


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Juli 2019

Ltur super Hotel schlecht

2.0/6

Sehr alt und überall plastikmüll verteilt Die Servicekräfte sind zu wenig und nicht gut gelaunt. Lange Schlangen an der Poolbar .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (56-60)

Februar 2018

Die Küche könnte etwas besser ausgestattet sein.

5.0/6

Schönes Hotel, nettes, hilfsbereites und mitteilsames Personal, gute Lage. Die Küche im Appartement könnte etwas besser mit Bestecken und Geschirr ausgestattet sein. Zumindest unser Appartement war relativ hellhörig, was ein bisschen nervig war, weil die Bewohner über uns die Grundzüge gegenseitiger Rücksichtnahme noch nicht so richtig drauf hatten.


Umgebung

Bis zum nächsten Supermarkt sind es zu Fuß nicht mal zehn Minuten. Eine Bushaltestelle ist direkt vor der Tür. Ansonsten hat uns die Lage nicht sonderlich interessiert, weil wir uns ein Auto gemietet haben.


Zimmer

Für ein Appartement mit Küche, in dem ja auch mal gekocht wird, war die Ausstattung mit Geschirr und Besteck nicht ausreichend. Die Appartements sind relativ hellhörig, und wenn in dem Appartement über einem Leute morgens um sechs anfangen, Stühle hin und her zu rücken, ist das für Langschläfer nicht unbedingt ein Spaß.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (51-55)

Juli 2016

Top Urlaub in Menorca

6.0/6

Muss sagen, das Hotel ist einfach Top, Sowohl Sauberkeit als auch das Essen, die Pools und der Strand, es war einfach nur sehr schön! Das Zimmer war sehr groß, der Balkon sehr schön!


Umgebung

6.0

die Fahrt dauerte ca. 45 min. bis 1h15 min. bei der Rückfahrt Ausflüge haben wir keine gemacht, daher auch keine Angaben dazu Hotelanlage sehr groß, Gäste angenehm Strand top


Zimmer

6.0

sehr groß, sehr sauber, Balkon top Matratze etwas härter TV hauptsächlich Spanisch


Service

4.0

am Anreisetag erhielten wir unser Zimmer erst um ca. 13.30 h wir waren aber schon um 10 h da leider wurden uns keine Getränke etc. serviert Kurtaxe neu hat uns schon ein wenig gestört ( 61,- € für 1 Woche für 3 Erwachsene ) !


Gastronomie

6.0

angenehme Atmosphäre im Speisesaal, Kellner sehr freundlich, Essen top!


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage top, ansonsten haben wir nichts genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andre (46-50)

Juli 2016

Niemals 4 Sterne, eher 2

2.0/6

Das Highlight war, dass sich ein einziger, auch noch deutsch sprechender Hotelfachmann, sich unserer Wünsche und Beschwerden an der Rezeption angenommen hat. Enttäuschend war die Angabe, dass dieses Hotel 4 Sterne haben soll. Zimmer am Fahrstuhl, bei 3 Erwachsenen im Apartment 2 Sitzmöglichkeiten, defekter Kühlschrank und Küche, kein Inventar in der Kitchenette, schimmliger Käse am Buffet, Motorsensen zum Frühstück in ein Meter Entfernung u.v.m.


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel waren knapp 50 km, die Stadt Cituadella war knapp 2km entfernt und sehr angenehnm.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rene (41-45)

Juni 2016

Keine 4 Sterne wert

2.7/6

Selbstverpflegung war gebucht, aber die Küche leer. Dauerte dank schlechter Englischkentnisse 1.5 Tage bis wir 2 TellerMesserTassen hatten und nochmal einen Tag für einen Topf und Schüssel. Die Pfanne haben wir nie erhalten. Zimmer groß und gut, aber sehr verwohnt und schmutzig. Für die angekündigte gehobene Klasse wäre wenigstens gratis WLAN angebracht, war kostenpflichtig 15¤ und funktionierte meistens nicht. Reiseleitung vor Ort bestand aus Infoordner mit kostenpflichtiger Servicehotline. Alles in allem keine 4 Sterne verdient, wovon einer sowieso von der Wand gefallen war. Bezeichnend!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerald (56-60)

Juni 2016

Maximal 2 Sterne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

2.0/6

4 Stunden gewartet auf unser Zimmer, Zimmer schmutzig und Haare im Bett, Personal unfreundlich gegen Deutsche und Österreicher, Essen ist lauwarm, dieses Hotel kann man nicht weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer

1.0

Absolute Katastrophe, mehr als unsauber


Service

1.0

Unfreundlich, es sind keine Deutsche und Österreicher erwünscht sondern nur Nationen aus Italien, Spanien und Frankreich


Gastronomie

1.0

Personal sehr unfreundlich, Essen lauwarm


Sport & Unterhaltung

1.0

Nutzten wir nicht sind nach einem Tag abgereist.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bettina (41-45)

Oktober 2015

nettes Hotel in Strandnähe

5.1/6

Speisen und Animation eher für Engländer ausgelegt, leider beim Essen nicht so landestypisch, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und die Zimmer waren kleine Appartments mit zwei Schlafzimmern + Wohn- und Essbereich, Strand sehr nah, wie beschrieben, klein aber mit guter Qualität des Wassers und in der Nebensaison vom Platz her völlig ausreichend,


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (41-45)

Oktober 2015

Blanc Cottage Oktober \\\\\\\'15

5.1/6

Die Unterbringung erfolgte wegen der geringen Nachfrage zum Saisonende im Nachbarobjekt Blanc Cottage. Überwiegend britische Gäste. Halbe Stunde Fußmarsch in die ehemalige Inselhauptstadt.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner & Monika (70 >)

Oktober 2013

Ingesamt war gute Bewertung und zufrieden !

5.0/6

Wir sind gehörlos und waren wir von 29. September bis 10. Oktober im Hotel Blanc Palace untergebracht und war gut gefällt und möchten später wieder einkehren - wann ca. 3 Jahre wegen Werner 75 Jahre alt !?!?


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

Oktober 2013

Tolle Insel, nette Leute, Seniorenhotel :(

4.3/6

Wir reisten in den Herbstferien, das Wetter war wunderbar! Leider wurde nur Animation für Senioren geboten, für Jugendliche war gar kein Angebot vorhanden, WiFi nur in der Nähe der Rezeption, so dass unser mitgereister, total gelangweilter Sohn während unserer Anwesenheiten im Hotel nur im Eingangsbereich anzufinden war. Auch in der näheren Umgebung war wirklich nirgendwo ein Angebot. Wir nahmen einen Leihwagen und waren viel unterwegs. Die Gegend ist einfach traumhaft, die Menschen offen, hilfsbereit und freundlich. Erwähnen möchte ich unbedingt die superfreundlichen Damen im Service des Restaurant und an der Bar, ganz liebe Grüße!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

August 2013

Von Reiseverkehrskauffrau getestet!

5.0/6

Ich bin Reiseverkehrskauffrau und kann einfach die zum Teil schlechten Kritiken bzw. die niedrige Weiterempfehlungsrate nicht verstehen. Die App.-Anlage selbst ist zwar in die Jahre gekommen, aber es wird viel unternommen, damit die Anlage trotzdem immer gepflegt aussieht. Lediglich die App. müssten gründlicher geputzt werden. Gerade der Poolbereich ist durch den großen Rasenanteil ideal für Familien mit Kindern. Nationalität gemischt, wobei der größte Anteil Engländer sind, die wir aber als angenehm empfanden, da es ebenfalls Familien mit Kindern waren.


Umgebung

5.0

Nach ca. 100 Metern durch die Schwesteranlage gelangt man zur wunderschönen kleinen Sa Caleta Bucht mit feinsten Sandstrand, flach ins Meer abfallend und kristallklarem Wasser. Liegen und Schirme können am Strand gemietet werden. Preis: € 18,- pro Tag für 2 Liegen und ein Schirm. Es gibt auch eine kleine Strandbar mit Eis und kleinen Snacks und Getränken gegen Bezahlung. Die Bucht wird hauptsächlich von Gästen der beiden Anlagen genutzt. Supermarkt in der Nähe der Anlage. 1 Gehminute. Busve


Zimmer

5.0

Appartementgröße angenehm, Zustand ok, allerdings das Bad war an manchen Stellen reparaturbedürftig. Sauberkeit des Bodens könnte besser sein, wobei Waschbecken, Badewanne und Toilette immer ordentlich geputzt waren. Bad sehr groß.


Service

5.0

Servicemitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Deutschkenntnisse an der Rezeption vorhanden. Zimmerreinigung läßt etwas zu Wünschen übrig.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Hauptrestaurant in dem alle Speisen eingenommen werden, leider keine Terrasse im Restaurant. Auswahl und Präsentation der Speisen entsprachen dem Preis/Leistungsverhältnis. Lauwarme und mild gewürzte Speisen sind in südlichen Ländern üblich und haben uns auch nicht gestört, da man auch gerne nachwürzen konnte. Standardgerichte, die jeder gerne mag, gab es immer, wie z.B. Lasagne, es wurden aber auch jeden Tag neue Gerichte gereicht. Es gab auch ein extra kleines Kinderbuffet,


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Minidisco war super und auch der Spielplatz ist klasse für die Kleinen. Im Blanc Palace gab es einen großen Hauptpool und einen relativ großen Kinderpool, mit unterschiedlicher Wassertiefe. Man konnte auch die Poolanlage des Schwesterhotels nutzen. Liegen bekam man zwar ab 11 Uhr keine mehr, aber durch den großen Rasenanteil und den Palmenbestand in der Anlage konnte man es sich auch auf dem Rasen um dem Pool herum sehr bequem machen und hatte durch die Palmen auch noch Schatten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Evgenij (31-35)

Juli 2013

Toller Urlaub auf Menorca

5.0/6

Die Anlage ist eher weitläufig angelegt und besteht aus 3 Anlagen, wobei der eine Komplex nur für italienische Gäste, der zweite für Engländer und die Hauptanlage eine bunte Mischung aus verschiedenen Nationalitäten beherbergt. Das gesamte Personal bemühte sich stets freundlich und schnell auf die Wünsche der Gäste einzugehen. Hauptsächlich konnte man sich auf Englisch verständigen. Wir bewohnten ein 2-Zimmer-Appartment in der Hauptanlage. Die Zimmer waren groß genug, alles funktionierte, es wurde täglich saubergemacht. Das Essen war unserer Meinung nach nicht unbedingt dem Niveau eines 4-Sterne-Hotels würdig. Die Crew hat sich täglich bemüht das Essen so schmackhaft wie möglich zu gestalten. Das All-Inclusiv-Getränkeangebot war sehr gut, angefangen von der Getränkegröße bis zur Getränkeauswahl und -vielfahlt. Der Strand ist öffentlich, jedoch überwiegend von den Gästen der Anlage benutzt worden. Von der Größe eher klein, aber sauber und toll für Familien mit Kindern, Wasserqualität sehr gut. Die Kinderbetreuung von FTI auf Deutsch mit 2 kinderfreundlichen und netten Mädels. Die Lage und Umgebung ist sehr, sehr ruhig, die nächste große Stadt Ciutadella befindet sich ca. 20 min Fußweg oder 2 Busstationen entfernt. Allgemein war es ein toller Urlaub, mit kleinen Abstrichen, wie z.B. das Essen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Valerij (41-45)

Juli 2013

Einfach Gut

5.0/6

Ich schließe mich den letzten 2 Bewertungen an. In der nähe gab es noch andere Schöne Strände, die man schnell mit dem Bus erreicht hat.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (41-45)

Juni 2013

Wer gute Küche und Vielfalt an Speisen voraussetzt

3.7/6

Wer gute Küche und Vielfalt an Speisen voraussetzt ist hier absolut falsch. Englische Küche ohne Geschmack. Wir hatten in den 14 Tagen 12 mal Hühnerkeule als einziges Fleichgericht am Buffet. DasGeschirr schmutzig, zum Teil angebrochen oder fehlte komplett (Besteck). Nach Reklamation einmal durchgewaschen und am nächsten Tag wieder das gleich schmutzige Geschirr. Pfui!!!! All Inklusive ist auch was anderes. Safe, Strandtücher und WLAN kostenplichtig. Es ist eine tolle Anlage, würde sie nicht mit mit totalem Sparstift geführt. Schade!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf & Susanne (46-50)

Juni 2013

Schöner und ruhiger Badeurlaub mit kaum Mängeln!

4.7/6

Das Hotel ist nicht so groß, dass man sich verläuft. Es ist nicht mehr das jüngste, aber sauber. Wir hatten AI. WiFi gibt es gratis in der Nähe der Rezeption und Umgebung. Wir hatten für unsere Teenie-Kids Internet gebucht, also überall verfügbar, es kostete für die zwei Wochen 20 Euro. 70 % der Gäste waren Engländer, der Rest Spanier, Skandinavier und auch einige Deutsche. Es waren viele Familien mit Kindern dort.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat zwei Schwesterhotels, das eine ist auch AI und man kann wohl die Einrichtungen nutzen. Durch das andere Schwesterhotel gelangt man nach ca. 300 m an den Sandstrand. Als wir kamen , war er noch recht leer, an den letzten Tagen allerdings brechend voll. Achtung: Öfters gab es Quallen. Gegenüber des Hotels gibt es ein kleines Shopping-Center. Eine Bushaltestelle Richtung Ciutadella und an andere Strände ist direkt am Hotel. Der Bus fährt etwa jede halbe Stunde.


Zimmer

5.0

Das Appartment besteht aus einem Schlafzimmer, einem Wohn-Schlafbereich mit einer (ausreichenden) Schlafcouch für zwei Personen und einer kleinen Küchenzeile (mit Kühlschrank), einem großen Badezimmer und einem möblierten Balkon. Das Mobiliar ist recht alt, dafür aber noch gut in Schuss und sauber. Ein TV steht im Wohnzimmer (aber nur drei deutsche Kanäle), aber unsere Kinder schauen Fernsehen sowiso im Internet.


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und bemüht. An der Rezeption sprach man Deutsch, ansonsten kommt man mit Englisch überall durch (siehe Gästestruktur). Die Zimmer wurden täglich gereinigt und auf Wunsch bekam man neue Handtücher (Auf die Erde des Bades legen). Für das Zimmerschloss und das Essen bekam man eine Magnetstreifenkarte (wie EC-Karte). Man bekommt problemlos eine zweite und dritte Karte (denn sonst kann man kein Getränk holen, wenn ein anderes Familienmitglied im Zimmer ist).


Gastronomie

3.0

Wir hatten, wie gesagt, AI gebucht. Sowohl an der Poolbar als auch an der Abendbar waren die Schlangen erträglich, man musste also nicht Stunden auf die Getränke warten (habe ich schon anders erlebt!). Alle Speisen wurden in Buffetform gereicht. Qualität? Das ist Geschmackssache. Unsere ganze Familie isst nur vegetarisch, von daher sind wir bei so etwas immer stark ein geschränkt. Trotzdem sind wir immer satt geworden, auch wenn es für uns wenig Abwechslung gab. Allerdings bekamen wir auf Nachfr


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab eine Kinderanimation, die wir nicht nutzten. Das Animationsangebot war so wie wir es lieben: sehr dezent. Der Pool ist groß genug, natürlich wurden morgens die Liegestühle mit Handtüchern reserviert, aber auch nachmittags waren immer noch Liegen zu bekommen. Abends gab es die obligatorische Kinderdisco und die (sehr mäßige) Bühnenshow.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Juni 2013

3 verschiedene Hotelanlagen

3.1/6

Die Hotelanlage besteht aus drei verschiedenen Komplexen. Wir wurden in der Hotelanlage Blanc Cottage untergebracht die mit 90 % englischer Familien mit Kindern zwischen 3 Monaten und 6 Jahren belegt war. Dementsprechend waren auch die Auswahl der Speisen zum Frühstück sehr englisch, weiße Bohnen in Soße, in Folie eingeschweißte Muffins und eine Art Milchbrei. Kein gutes Frühstück für deutsche Urlauber. Sehr wichtig für Paare die ohne Kinder Urlaub machen wollen: Die Minidisco befindet sich im Restaurant, und beginnt um ca, 20.00 Uhr. Wer dann essen möchte kann sich nicht mehr unterhalten. Zu empfehlen ist unbedingt ein Mietwagen, da die Hotelanlage in einer reinen Wohngegend liegt. Das Appartement entsprach in keinem Fall einem 4*Sterne Hotel. Die Einrichtung war sehr spartanisch und das Badezimmer sehr klein und dringend renovierungsbedürftig. Für eine Familie mit zwei Kindern auf jeden Fall zu klein. Wer Wert auf einen deutschen Fernsehsender legt wird leider enttäuscht, es gibt zwar 62 Sender aber keinen einzigen deutschrechenden Kanal. Fazit: Unbedingt darauf achten, dass man nicht im Blanc Cottage untergebracht wird, wenn man etwas ruhiger essen und wohnen möchte.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (51-55)

Oktober 2012

Schöner Badeurlaub

4.4/6

schöne Hotelanlage. Zweckmäßiges Appartment. Großes Badezimmer. Ausreichende Liegen und Schirme am Pool. Leider nur 1 deutsches Fernsehprogramm. Sauberkeit am öffentlichen Strand nicht besonders gegeben.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

August 2012

Alles ok !

5.5/6

Wir waren Selbstversorger und haben genau das bekommen, was wir suchten: einen freundlichen Kidsclub, drei Pools zur Auswahl und tollen Traumstrand und abends eine Kinderdisco, zu der die Eltern bei einem Glas Sangria zuschauen konnten.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cirieco (36-40)

Juni 2012

Richtig tolles Hotel

5.3/6

Waren vom 10.6. bis 24.6.12 als Familie im Planc Palace urlaub machen. Es war ein echt toller Urlaub. Die Freundlichkeit des Personals war überragend. Die Bar am Pool sowie im Saal war immer gut besetzt. Das Personal hatte im ein lächeln bereit und kamen unsere Wünsche immer gerne nach. Ein sehr sauberes Hotel haben wir vorgefunden. Man könnte eigentlich nichts dagegen sprechen. Die negative Bewertungen die im Vorfeld geschrieben wurden kann ich nicht verstehen und sehe diese überhaupt nicht so. Genauso verstehe ich nicht wieso man im Ausland erwarten soll, dass das Personal meine Landessprache sprechen soll. Ich besuche ja dieses Land. Es ist wie in jedem Urlaub. Die persönliche Einstellung ist das wichtigste. Aus diesem Grund sehe ich die negativen Bewertung eher als Frust weil man sich nicht erholen kann/will wie es sich gehört. Wir werden auf jeden Fall gerne wiederkommen und diese Hotelanlage auf jeden Fall weiter empfehlen. *daumenhoch*


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katrin (31-35)

Mai 2012

Für diesen Preis Top.

4.6/6

Eine Woche Badeurlaub mit einem Baby waren ok. Wir buchten kurzfristig, Preis / Leistung haben auf jeden Fall gestimmt! Animation und essen waren ein bisschen auf die Engländer ausgelegt, diese waren auch zu 90% vertreten. Gäste und Personal waren aber immer stets freundlich.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Mai 2012

Super bis auf den Kaffee.

5.2/6

Wir können das Haus nur empfehlen! Insbesondere für Kinder wird viel angeboten. Das Kaffeeangebot reicht für Mitteleuropäer nicht aus. Auch weitere deutsches TV-Programme wäre wünschenswert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (31-35)

April 2012

Service wird hier groß geschrieben!

5.8/6

Das Hotel wird beschrieben mit "122 Wohneinheiten", sprich keine klassischen Zimmer, in dem auch wir untergebracht waren. Gebucht hatten wir "All Inclusive", alles andere wie Halbpension usw. ist ebenfalls möglich. Wir waren in der Nebensaison da, und zu dem Zeitpunkt waren es geschätzte 95% spanische Gäste gehobeneren Alters (geschätzt 60+). Die Sauberkeit ist absolut zufriedenstellend.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel braucht man circa 45 - 60 Minuten, da er quasi fast auf der anderen Seite von der Insel liegt. Die Insel ist ja aber nicht sehr groß, ergo sprechen wir von 40-45km. Das Hotel liegt direkt an einer kleinen Bucht und man braucht nach dem verlassen des Hotelgeländes sprichwörtlich "nur zwei Mal lang hinfallen" und man ist am Strand (100-200m vielleicht). Vom Hotel (in Sa Caleta) in die Stadt Cituadella läuft man 20-25 Minuten. Busverbindung gibt es auch, wir sind allerdings


Zimmer

6.0

Wie gesagt sprechen wir bei diesem Hotel von "Wohneinheiten", und keinen klassischen Zimmern, also wie kleine Wohnungen. Dementsprechend gibt es ein Schlafzimmer, ein Badezimmer, ein Wohnzimmer und eine Küche. -Schlafzimmer: Doppelbett (zwei aneinander geschobene Einzelbetten), Nachttische, Kleiderschrank (mit Tresor) und einer Kommode. Mit Klimaanlage -Badezimmer: Badewanne und Fön -Wohnzimmer: Sofa 3-Sitzer, ein Einzelbett, eine weiter Kommode wodrin sich Geschirr befindet, Flachbildfern


Service

6.0

Super aufmerksam, hilfsbereit, offen, herzlich und stets bemüht. Es sind nicht viele die Deutsch sprechen, aber es ist meistens jemand in der Nähe, und sonst gehts halt auf Englisch. :) Eine kleine Anekdote als Beispiel: Durch eigene Unachtsamkeit habe ich mich an einem Strahler vom Buffet verbrannt, und es dauerte keine fünf Minuten (ohne das ich was gesagt habe(!), weil es nur eine kleine Stelle war) stand der Oberkellner neben mir mit einer Salbe!


Gastronomie

5.0

Weil wir in der Nebensaison dort waren war nicht alles geöffnet, und ich bin mir nicht sicher ob alles was so aussah auch wirklich Bars u.ä. sind. Es gibt auf jeden Fall einen Speisesaal mit Buffetform (es werden auch auf Wünsche eingegangen!), eine Bar und eine Poolbar. Küchenstil ist vielseitig (spanisch; es gibt Mittags eigentlich immer eine Art von Paella, viel Fisch, variierende Sorten Fleisch/Steaks und Gemüse (Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl usw.), amerikanisch; Ham & Eggs beim Frühstück,


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid (51-55)

Oktober 2011

Schöner Urlaub, Zimmer, Essen, Anlage, Service o.k

5.1/6

Wir würden jederzeit dort wieder Urlaub machen. Das Zimmer und die Anlage sind sehr ordentlich und laden zum Verweilen ein. In der Umgebung kann man baden oder einfach spazierengehen. Die Stadt Cuitadella liegt nur 25 Gehminuten entfernt. Ausflüge wurden angeboten. Es gab drei mal am Tag ein warmes und kaltes Büffett. Die Auswahl an Speisen war gut. All inclusiv hat gut funktioniert. Die Animateure haben sich gut auf die Kinder und die übrigen Hotelgäste eingestellt. Es war für jeden etwas dabei. Animateure und Hotelpersonal waren sets freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute & Bodo (51-55)

Oktober 2011

Top Urlaub

5.4/6

Hotel wurde uns vom reisebüro empfohlen, Es war eine tolle Woche in einem tollen Hotel, sehr freundlich sehr sehr sauber, gute animation, der einzige kleine minuspunkt waren die All in Karten mit einem armbändchen wäre alles einfacher, wir kommen wieder


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Oktober 2011

Maximal 2 Sterne statt 4

2.4/6

Außen war die Anlage gepflegt, Art und Größe der Anlage in Ordnung. Pool sehr klein. Sauberkeit im Appartement sehr schlecht. Unter All Inclusive würde ich anderes verstehen, z.B. dass mindestens Wasser in der Flasche kostenlos zur Verfügung steht, damit man es mit ins Appartement nehmen kann. Schön wäre kostenloses Eis am Tage, insbesondere für die Kinder. Nachmittags wurde kein frisches Gebäck oder Kuchen angeboten.


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand in Ordnung, Strand sehr schön. Wenig gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Hotelanlage optisch schön.


Zimmer

3.0

Ausstattung mangelhaft insbesondere Küchenbereich.Keine Kaffeemaschine, kein Wasserkocher. Schränke abgeschrabt, veraltet und innen muffig. Die Größe des Appartements ist in Ordnung, aber ein wenig düster. Der Fernseher ist sehr ungünstig angebracht, dadurch schlechte Sicht. Das Appartement war insgesamt sehr verschmutzt, z. B. dicke Staubschicht in den Nachtschränken und dem Telefon. In der Küchenzeile hausten Ameisen.


Service

1.0

Personal im Speisesaal sehr unfreundlich Keine Fremdsprachenkenntnisse Zimmerreinigung mangelhaft, zum Beispiel befanden sich im Badezimmer sehr viele Haare vom Vorgänger. Beschwerden wurden angenommen, aber nicht umgesetzt.


Gastronomie

2.0

Speisen kalt und wenig schmackhaft. Auswahl zu gering. Für all inclusive zuwenig Angebote, z. B. Nachmittags beziehungsweise zum frühen Abend ( ca. 17:30) abgepacktes nicht schmackhaftes Gebäck.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Oktober 2011

Nie wieder dieses Hotel

1.8/6

Die Größe und allgemeine Sauberkeit der Anlage war OK. Wir mußten jedoch bei Anreise durch die kpl. Anlage laufen um in unser Zimmer zu gelangen. Sehr einfach eingerichtet mit kleiner Kochnische. Unser Appartment wurde nur Oberflächliche gereinigt. Vom Schlafkomfort ganz zu schweigen...die Matrazen waren durchgelegen. Wir buchten all inclusiv. Nun ja wenn man Glück hatte bekam man etwas zu trinken und zu essen. Einen Abend gab es nur Wasser im "Restaurant", da alle anderen Getränke leer waren. Die Essenszeiten waren unmöglich, vor allem mit kleinen Kindern. Es gab (bei viel Glück) am Nachmittag etwas abgepacktes Gebäck, welches fürchterlich geschmeckt hat. Zu den Essenzeiten sollte man jedoch pünktlich erscheinen, da es irgendwann kaum noch etwas gab. Am besten immer vor der Tür stehen und warten bis das Restaurant öffnet. Das Restaurant glich tatsächlich einer Kantine, selbst diese sind netter eingerichtet.


Umgebung

3.0

Zum Flurghafen ist es ca. 1 1/4 Std. Busfahren angesagt. Es gibt eine kleine Bucht direkt am Hotel. Jedoch für alle zugänglich. Direkt um die Ecke gibt es einen Mini-Markt mit dem nötigsten und eine Apotheke. In die nächst größere Stadt sind es nur 5 Autominuten (ca. 6 Euro) mit dem Taxi.


Zimmer

1.0

Die Ausstattung der ZImmer hat Sperrmüllniveau! Mehr ist nicht zu sagen.


Service

2.0

Die Putzfrauen waren sehr freundlich. Auch das übrige, wenige Personal bemühte sich ein wenig zu lächeln. Die Animation für Kinder war jedoch OK.


Gastronomie

1.0

Essen war eigentlich immer verkocht, jeden Abend das selbe: Nudeln, Pommes, Fisch und Fleisch. Wenig Abwechslung. Ich habe bereits in Kantinen besser und im netteren Ambiente gegessen. Urlaubsstimmung kommt hier jedenfalls nicht auf. An den Bars gab es für all inkl. Urlauber eher wenig Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anette (41-45)

September 2011

Sehr zu empfehlen

5.7/6

Sehr gepflegte Anlage, schön gestaltet, sauber. Wir hatten All Inclusive (Sparangebot). Großzügige Buffets zu allen Mahlzeiten, gut im Geschmack. Sehr viele deutsche Gäste. Familien mit Kindern. Nicht voll ausgebucht.


Umgebung

5.0

Der nächste kleine Strand war in 200 m Entfernung, zu erreichen über einen Fußweg durch die benachbarte Hotelanlage. Sehr überlaufen tagsüber. Zur Stadt Ciutadella ca. 45 min Fußweg. Flughafen in 45 min mit dem Auto oder dem Bus. Kleiner Supermarkt in direkter Nachbarschaft, großer Supermarkt in ca 1,5 km Entfernung. Mit dem Linienbus gute Ausflugsmöglichkeiten nach Ciutadella, Mahon, in den Norden und zu einem entlegenem Strand. Wer die Insel erkunden möchte, sollte sich ein Auto leihen. Zu


Zimmer

6.0

Sehr großzügige Zimmer (Appartement). Gute Ausstattung, alles in bester Ordnung. Schöner Balkon zum Garten mit Pool. Sauberkeit war ok. Wer was zum Meckern sucht, findet ganz bestimmt was...


Service

5.0

Sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Gute Deutschkenntnisse (nicht, dass ich es erwarten würde...), gute Zimmerreinigung, nicht perfekt, aber ok.


Gastronomie

6.0

Ein großer Speisesaal, eine Bar am Pool, ein großer Bar- und Veranstaltungsaal. Sehr vielfältiges Buffett, riesiges Auswahl von allem, sehr schmackhaft. Alles sauber. Angenehme, ruhige Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

6.0

Genügend Animation für den, der es mag. Großer quadratischer Pool, Kinderanimation, Sportmöglichkeiten (Tischtennis, Fitnessraum). Qualität des Wassers in Swimminpool und Meer top. Ausreichend Liegestühle und Schirme und Dusche am Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (36-40)

September 2011

Vielen Dank, so soll Urlaub sein!

5.5/6

Wir waren September 2011 für 14 Tage mit unseren Kindern 2 und 4 Jahre alt in diesem Hotel und sind rundum zufrieden! Anlage, Sauberkeit, Essen und All Inclusive Angebot haben uns rundum zufrieden gestellt. Die Zimmer sind geräumig und geschmackvoll eingerichtet und werden jeden Tag zuverlässig gereinigt. Das Essen ist abwechslungsreich, man merkt dass die Küche sich grösste Mühe gibt alle Gäste zufrieden zu stellen. Auch nach 14 Tagen immer noch abwechslungsreich und für jeden was dabei. Auch Mittags gibt es ein umfangreiches Buffet. Die Anlage bietet alles was man sich von einem 4 Sterne Club-Hotel wünschen kann. Ausserordentlich loben möchte ich das Personal an der Rezeption, die Beratung ging in grossem Maße über das hinaus, als das was was man üblicherweise erwarten kann. Wenn man nicht vergisst, dass man sich in einem 4 Sternehaus befindet und die Ansprüche nicht unrealistisch sind, kann man mit dem Blanc Palace nichts verkehrt machen. Wir können dieses Haus 100% weiter empfehlen. In den Gesprächen mit anderen Urlaubern wurde diese Meinung einstimmig Bestätigt. Toller Urlaub vielen Dank! Die teilweise kritischen Meinungen die hier zu lesen war haben mich vor meinem Urlaub erschrocken zum Glück haben sich die Befürchtungen nicht bestätigt. Wir haben schon viel Urlaub gemacht Ägypten, Türkei, Kanaren, Mallorca oder Kalifornien in unterschiedlichen Kategorien. Verglichen mit den anderen Hotels unter Berücksichtigung der Kategorie landet das Blanc Palace in unserer Rangliste auf den ersten Plätzen.


Umgebung

4.0

Die Bucht mit schönem Sandstrand ist ganz nett es gibt aber schönere Ecken auf Menorca. Die wirklich schöne Stadt Ciutadella mit schönem Yachthafen ist vom Hotel aus mit dem Taxi für 6,-€ zu erreichen. Busverbindungen auf der Insel sind gut. Supermärkte um das Hotel herum, versorgen die Urlauber mit allen notwendigen Dingen.


Zimmer

6.0

Geschmackvoll und immer sauber. Küchenzeile (gut ausgestattet), Sofa und deutsches Fernsehen. Nichts zu meckern!


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend. Ich hatte niemals das Gefühl zu nerven. Jungs und Mädels geben sich grösste Mühe die Gäste zufrieden zu stellen.


Gastronomie

6.0

Küche ist Top! 14 Tage Abwechslung, neben den beliebten Dingen wie Pommes, Nudeln, Pizza, frisches Obst, Salat, Suppe oder Dessert wird mit immer neuen Gerichten gepunktet. Spare Ribs, Lammkeule, Chili con Carne oder Lasagne runden das wirklich gute Angebot ab. An den Bars gibt es alles an Getränken was das Herz begehrt (alles inklusive bis 23.00 Uhr). Selbst auf internationale Marken-Spirituosen gibt es 50% Ermäßigung für AI-Gäste. Besonderes Lob für den Kellner Carl Suarez - der Typ ist Klasse


Sport & Unterhaltung

5.0

Entsprechend der 4 Sterne - alles ok soweit.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

September 2011

Alles Bestens!

5.3/6

Wir können das Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Bis auf Kleinigkeiten gibt es nichts auszusetzen und wir konnten uns voll und ganz erholen. Wir würden auch selbst jederzeit wieder in dieses Hotel fahren.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susan (51-55)

September 2011

Top Hotel! Toller Urlaub! Sehr zu empfehlen!

6.0/6

Die Hotelanlage, Appartments, Garten- und Poolanlagen sind sehr gepflegt. Die Essensauswahl im Restaurant ist sehr vielfältig und appetitlich und geschmackvoll zubereitet. Danke dafür. Das Personal ist sehr positiv und freundlich zu all ihren Gästen, wenn man ihnen selbstverständlich ebenso freundlich begegnet. Die kleine Sandbucht in der Nähe des Hotels ist schnell zu erreichen und sehr schön. Wir hatten einen wunderbaren Urlaub, den wir im nächsten Jahr wiederholen werden. Danke an das Hotelpersonal und macht weiter so!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Louisa (46-50)

August 2011

Top Badeurlaub auf Menorca

5.3/6

Alles in allem ein prima Hotel, mit sehr engagiertem und freundlichen Personal. Besonders an der Rezeption (Wuensche oder Beschwerden werden sofort bearbeitet!). Die Anlage ist gepflegt und es ist fuer genuegend Unterhaltung gesorgt. Kleine Kritik gab es am Anfang des Urlaubs in Bezug auf den Service, da man durch ein neu eingefuertes Kartensystem relativ lange Wartezeiten an der Bar hatte. Dies hat sich aber bereits in den ersten paar Tagen gebessert durch zusaetzliche Kellner.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Medine (31-35)

August 2011

Traumhaftes Familienhotel

6.0/6

Grosszügig gebautes Tophotel in schöner Villengegend,schön flach gebaut in viel Grün mit vielen Palmen.Die Häuser sehen alle aus wie vor kurzem renoviert.Die Zimmer wurden bei uns jeden Tag gereinigt(weiss nicht ob es daran lag,dass wir immer das Schild an die Tür gehängt haben,oder ob auch so gereinigt worden wäre).Die Wartezeiten an der Bar haben sich wahrscheinlich gebessert in letzter Zeit,da ich vor dem Urlaub Angst hatte als ich die Bewertungen gelesen hatte,war aber zum Glück unbegründet!!!!Essen war auch super,sehr netter Koch,insgesammt alle Angestellten sehr Freundlich und Kinderlieb.MeinerMeinung nach super geeignet für Familien mit Kindern.Sehr Abwechslungsreiches Abendprogramm mit Livemusik,Disco oder Musicalaufführungen.Ein Tip:Auto mieten,so kann man die schönen Strände alle erkunden,aber auch mit dem Bus kann man alles gut erreichen.Ciutadella am Abend ist sehr schön und nur 10 min mit dem Bus entfernt.


Umgebung

6.0

Inmitten einer schönen Villengegend mit vielen Palmen und schönem Ausblick


Zimmer

6.0

Tägliche Reinigung sauber und gehoben eingerichtet.


Service

6.0

Sehr freundlich und schnell.Tägliche Reinigung,sehr Kinderfreundlich.


Gastronomie

6.0

Sehr netter Koch der persönlich auch zwischendurch ansprechbar ist,Abwechslungsreiches Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle Animateure,sehr Abwechslungsreiches Abendprogramm.z.B.Spieleabende ,deutsche Schlagerparty,...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

August 2011

Nicht zu empfehlen!

2.5/6

Die Sauberkeit der Anlage und des Außengeländes war verbesserungsbedürftig, konnte aber so hingenommen werden. Die ganze Anlage ist sehr verwinkel und wirkt nicht überdimenioniert. Es waren überwiegend Familien mit Kinder im Hotel.


Umgebung

4.0

Die Lage zum nächsten Strand war sehr gut, nur ca. 150m zu Fuß über das Gelände des benachbarten Hotels. Der Strand war klein aber fein. Die Entfernung zum Flughafen betrug etwa 45 Autominuten. Ausflüge nach Ciutadella sind problemlos (für 5,- mit dem Taxi), ansonsten muß man mit dem Bus mehrfach umsteigen oder ein teures Taxi für weitere Entfernungen nehmen. Mietwagen hatten wir keinen.


Zimmer

4.0

Die Unterkunft war geräumig, die Einrichtung zweckmäßig. Es gab ein Schlafzimmer mit Doppelbett, während die Kinder auf bezogenen Sofas im Wohnraum schlafen mußten. Es gab nur 3 Stühle im Wohnraum und 2 auf dem Balkon.


Service

1.0

Die Fremdsprachenkenntnisse des Personals sind verbesserungswürdig. Selbst mit Englisch kam man nicht überall durch. Das Personal der rezeption ist freundlich und sofern möglich hilfsbereit. Das Personal im Speiseraum ist bemüht, aber total überfordert und unbeholfen. Die Dame an der Poolbar ist einfach nur super unfreundlich und wenn man nachfragt, dann tut sie so, als verstünde sie nicht. Die Zimmerreinigung war ok. Es gab jeden Tag frische Handtücher.


Gastronomie

1.0

Tja, also die Gastronomie war unterirdisch. Wir hatten "all in", was sich als Diät heraus stellte. Das Essen war völlig geschmacklos und es wurde sehr lieblos angerichtet. Jeden Tag gab es mit geringsten Abweichungen das Gleiche. Kalte Nudel mit roter undefinierbarer Soße, Gerichte mit Meeresfrüchten, die wir nicht gefunden haben und zum Nachtisch zuckersüßen Kuchen, chemisch durchtränkte Creme in abartigen Farben und immer wieder Eis (Vanille, Kokos, Schoko und Erdbeer). Was gänzlich fehlte wa


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation war vorhanden, wurde aber von uns und den Kindern nicht genutzt. Erfreulicherweise fand sie etwas im Hintergrund statt und war nicht aufdringlich. Höchst unerfreulich war allerdings ein Raum neben dem Speisesaal, den die Kinder gerne nach dem Essen aufsuchten. Dort stand ein Billardtisch und - mann glaubt es kaum - Automaten, an denen man für 1,- "Ballerspielchen" spielen konnte. Natürlich wurde dort auch "gespielt" und die Kleinen standen daneben und mußten sich anschaun, wie Soldate


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

August 2011

Gelungener Urlaub mit kleinen Abstrichen

4.2/6

Das Hotel verfügt über 122 Zimmer. Überwiegend waren deutsche, aber auch spanische, italienische, niederländische und englische Gäste im Hotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel war nur wenige Gehminuten von einer schönen kleinen Badebucht entfernt. Ein kleiner Supermarkt befand sich direkt am Nachbarhotel. Es bestanden gute Busverbindungen z.B. nach Ciutadella (nur 5 Minuten Fahrzeit).


Zimmer

4.0

Die Appartements sind groß, gut eingerichtet, lediglich die Badezimmereinrichtung könnte teilweise erneuert werden. DIe Zimmer wurden täglich gut gereinigt und die Handtücher wurden täglich gewechselt.


Service

4.0

Die Rezeption war tagsüber ständig deutschsprachig besetzt und sehr hilfsbereit. Das Personal war sehr freundlich und motiviert, in unserer ersten Urlaubswoche in Restaurant und Bar jedoch unterbesetzt. Während unseres Urlaubs wurden die Kellner teilweise durch besser ausgebildete ersetzt, die Anzahl der Kellner im Restaurant als auch in der Bar wurde erhöht. Die Kellner sprachen Spanisch und größtenteils Englisch, versuchten aber auch Deutsch zu erlernen.


Gastronomie

3.0

Das Speisenangobt war für ein Hotel dieser Preisklasse in Ordnung. Die angebotenen Speisen waren leider teilweise kalt. Das Nachfüllen der Speisen fand oft im Restaurant statt, daher fehlte es an der schönen Anrichtung der Speisen. Themenabende fanden nur selten statt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir fanden, dass das Animationsangebot nicht sehr umfangreich war (wenig selbstgestaltete Abendunterhaltung), die einzelnen Animateure jedoch sehr freundlich und engagiert waren. Der Pool war groß und nicht überfüllt. In unserer zweiten Urlaubswoche waren fast alle Liegen schon morgens früh reserviert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erika (36-40)

August 2011

Zimmer und Pool sehr schön, leider Essen nicht gut

4.5/6

Dieses Hotel hat uns sehr gut gefallen, wäre da nicht dieses schlechte Restaurant ( eher Kantine) gewesen. Auch der Service an der Bar und im Restaurant waren sehr langsam. Um einen Drink zu bekommen an der Bar musste man sich immer anstellen und mindestens 15-20 min warten. Liegen musste man sich morgens reservieren, welch ein Horror, aber sonst musste man sich auf dem Boden legen. Weiterempfehlung nur dann wenn es dieses miese Essen nicht gäbe.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (46-50)

August 2011

Bemüht - so aber noch nicht empfehlenswert

4.0/6

Das Hotel liegt umschlossen von Straßen recht nah am kleinen und schönen Strand. Die Anlage ist klein und normal gepflegt. Pool und Kinderpool sind o.k. Die Gäste kommen aus unterschiedlichen Ländern, Familien überwiegen. Insofern keine negative Überraschung. Das Essen bei "allinclusive" hat seine persönliche Note: mediterran mit britischem Einschlag. Miserabel ist der Kaffee. Wer morgens auch im Urlaub ein wenig Genuss haben möchte, sollte sich im Appartement einen zubereiten. Das ist glücklicherweise möglich. Der Erhalt von Getränken ist immer spannend, weil gerade zwischen den Mahlzeiten oder abends lange Schlangen die Geduld der Urlauber strapazieren. Trotz Armreif muss jedes Mal die Zimmerkarte durchgezogen werden. Lästig. Die Appartements sind für zwei o.k. Die Betten bretthart! Da muss man durch. Weitere Personen schlafen auf der Couch. Nicht ideal. Insgesamt also noch gut. Internet kostet 4 Euro die Stunde, WLAN ist mit schwacher Leistung vorhanden.


Umgebung

4.0

Der Strand ist nicht weit weg. Der Weg ist vertretbar. Schöner Sand, sauberes Wasser. Die Nähe zur Stadt, 5min mit dem Bus (Ticket 1,45€) oder 20min zu Fuß lässt genügend Spielraum für eine abwechslungsreiche Zeit. Ein kleiner Supermarkt gleich am Hotel versorgt einen mit Basics zum akzeptablen Preis. Ausflüge können im Hotel gebucht werden. Uns hat besonders die Jeep Safari gefallen: Der Brite Francis zeigt viele schöne Seiten der Insel und hat viel zu erzählen. Wer will, kann selbst fahren. Di


Zimmer

5.0

Größe gut, Bad gut, gute Aufteilung. Die Klimaanlage funktioniert ausgesprochen angenehm. Safe kostet extra.


Service

5.0

Stets bemüht, oft überfordert. Die Angestellten schuften den ganzen Tag. Mehr geht nicht. Es sei denn, das Management würde mehr Personal einstellen. Aber die träumen sowieso den ganzen Tag. Manana... Ameisen im Zimmer? Deine Schuld. Es darf eben nichts Süßes rumliegen. Keine Liege am Pool frei, weil einfach zu viele ab 7h morgens die Handtücher platzieren? Dein Problem. Nimm doch einfach ein Handtuch weg und prügel dich mit dem Besitzer. Usw. Die haben schlicht keine Lust einem zu helfen. Nochm


Gastronomie

3.0

Geschmacksache. Bei All inklusive kann man auf diesem Preisniveau wahrscheinlich nicht mehr erwarten. Am besten ist das Essen, wenn der ältere Koch vom Dienst da ist. Ganz schlecht: die Sauberkeit von Gläsern, Besteck und Tellern. Lippenstift kann ganz schön hartnäckig sein. Ein Problem sind die Gäste selbst, die zum sich als wenn sie nie wieder etwas zu Essen bekämen die Teller voll hauen. Unglaublich. Wie eine Schweinefütterung. Dafür kann das Hotel natürlich nichts. Auch hier ist das Personal


Sport & Unterhaltung

3.0

Von Sportangebot kann man nicht reden. Für die ganz Kleinen wird wohl einiges gemacht. Ansonsten ein paar Wasserspiele und die grausamen Abendveranstaltungen, bei denen die erschöpften Animateure ihr Letztes geben. Zum Thema Liegestuhl habe ich mich schon geäußert. Wir haben bei diesem "Spiel" nicht mitgemacht. Wer den ganzen Tag am Pool verbringen möchte, muss eben früh hoch und seinen Favoriten sichern. Mit ein wenig Glück ist das Teil nicht völlig durchgelegen. Auch nicht so gut: es fehlen S


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andy (41-45)

August 2011

Klein aber fein

4.9/6

Menorca ist super ,das Hotel ist OK . Am Pool fehlt eine Rutsche für die Kinder. Die Animation ist nicht aufdringlich, aber nicht so berauschend. Allerdings ist das Essen ziemlich einseitig und wiederholt sich immer wieder.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (36-40)

August 2011

Erholung pur! Toller Strand! Angenehme Anlage

4.8/6

Wir haben uns wohl gefühlt in dem Hotel.Vermisst haben wir die Möglichkeit draußen bzw in verschiedenen Bars zu essen. Personal war trotz Hauptsaison super freundlich. Animation - naja...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Olga (31-35)

August 2011

Nicht empfehlenswert

2.8/6

Gute Lage, sehr gute Insfrastruktur, aber das wars auch. Es ist zu wenig Personal, um das Hotel "normal"zu betreiben. Sauberkeit lasst sehr zu Wünschen übrig. Die Beschwerden der Gäste bringen nicht viel.


Umgebung

5.0

Sehr ruhig gelegen, in der Nähe von sehr kleinen Bucht, die leider sehr voll ist. Gute Verbindungen zu Ciutadella und Mahon.


Zimmer

4.0

Betten sind sehr unbequem und laut.


Service

2.0

Personal ist freundlich, aber zu wenig und sehr überfordert.Manche Zimmer werden gegen 22:00 gemacht. Im Speisesaal wartet man auf saubreren Tisch manchmal zu lange, genauso wie auf das Essen.


Gastronomie

1.0

Restaurant und Bar zu klein, das Essen nicht gut, nicht schmeckhaft, immer das Gleiche, Atmosphäre ist hektisch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Internetzugang nur an Rezeption, in Zimmern kein Wi-Fi. Kinderbetreuung fur kleinere nicht ausreichend, Kinder werden oft vor Fersehen hingesetzt oder sich selbst überlassen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Angela (36-40)

August 2011

Urlaub mit Abstrichen

4.2/6

Der Reiseveranstalter bietet das Hotel wie folgt an: Spanische Kategorie: 4 Sterne. Lift, 2 Etagen, 122 Wohneinheiten. Unsere Meinung: 4 Sterne? Wir hatten schon andere 4 Sterne Hotels in Spanien, wir würden diesem daher nur zweieinhalb geben.


Umgebung

4.0

Der Veranstalter schreibt: "Der Club liegt direkt an der kleinen Sandbucht Sa Caleta und der schöne flach ins Meer abfallende Sandstrand von Cala Santandria ist nur etwa 300 m entfernt." Unser Fazit: Das Hotel „Blanc Palace“ befindet sich in Strandnähe. Die Artikelbeschreibung des Reiseveranstalters ist insofern falsch. Das Nachbarhotel „Vera Club“ liegt an der besagten Sandbucht, man muß das Hotel erst durchlaufen, um an den Strand zu gelangen. Demzufolge haben fast alle Zimmer auch keinen M


Zimmer

3.0

Der Reiseveranstalter schreibt: "Sie wohnen: In geschmackvoll eingerichteten Appartements Typ B (ca. 48 qm) mit Klimaanlage, Bad, WC, Föhn, kombiniertem Wohn/Schlafraum, Kitchenette mit Essecke, Kühlschrank, Sat.-TV (6 deutsche Programme), Telefon, separatem Schlafzimmer, welches eine Schlafmöglichkeit für die 3. und 4. Person bietet, möblierter Balkon oder Terrasse. Max. Belegung: 3 Erwachsene + 1 Kind oder 2 Erwachsene + 2 Kinder." Unsere Meinung: Die Appartements sind einfach ausgestattet.


Service

6.0

Wir hatten ein sehr nettes Zimmermädchen. Der Raum war immer sauber und aufgeräumt. Unsere Kinder haben auch ab und zu für mehr Arbeit gesorgt. Wir haben das Zimmermädchen immer freundlich + auf spanisch angesprochen, so wurde auch außerhalb der Reihe das ein oder andere Mal z.B. das Bett neu bezogen.


Gastronomie

2.0

O ja, das Restaurant. Darüber können wir leider nicht nur Positives berichten. Das Buffet war klein, aber okay. Man konnte kein 5 Sterne Menü erwarten, die Auswahl der Salate war täglich gleich. Aber man wurde fündig und satt. Wir haben auch die Kreativität des Küchenchefs zu schätzen gewusst. Aus frittierten Tintenfischringen (so zumindest die Beschreibung) wurden z.B. frittierte Zwiebelringe. Das Restaurant war sehr schlecht gemanagt. Wir waren 2 Wochen dort. In der ersten Woche war es gan


Sport & Unterhaltung

6.0

Von uns wurde einiges am Unterhaltungsprogramm genutzt. Sehr viel Spaß hat die Wassergymnastik gemacht. Die Animateurin verstand es auch, Gäste zu ermuntern, sodass auch weniger begeisterte Turnerinnen mitmachten. Der Fitnessraum hatte mehrere Geräte. Leider hatte er Öffnungszeiten und man konnte nicht zu jeder Tageszeit trainieren. Die Abendunterhaltung wurde von uns weniger benutzt. Mehrmals die Woche fand eine Minidisco statt. Diese hat unsere Kinder jedenfalls sehr begeistert. Wir sind m


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2011

Toller Urlaub besser als die Kritiken

5.4/6

Schöne Hotelanlage mit einer der schönsten Buchten sauberer Strand und Glasklares Wasser. Wir haben uns 14 Tage sehr gut erholt under Sohn konnte immer was unternehmen ohne das man sich sorgen machen mußte. Der Pool ist groß und sauber, die Liegen mußte mann sich schon mal rechtzeitig reservieren aber das ist ja heutzutage überall so. Anlage machte einen geflegten zustand. Personal sehr freundlich und Hilfsbereit. Zimmer sind groß genug, sehr erfreulich Handtüchher wurden jeden Tag ohne was zu sagen gewechselt. Essen war oky. Anlage empfehlenswert. LG adriana, alex und michael


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (41-45)

August 2011

Alles in allem ok

5.0/6

Die Größe der Anlage war sehr überschaubar, der Zustand okay. Die Putzfrauen haben einen ziemlich langen Tag (manchmal bis zu 15 Stunden). Unser Zimmer war immer Tip-Top. Wir können uns nicht beschweren. Wir haben von anderen gehört, dass sie Ameisen im Zimmer hatten. Selbst Schuld! Kekse etc. sollten in diesen Ländern auch lieber auf Balkon oder Terasse gegessen werden. Wir hatten weder Ameisen noch Mücken oder ähnliches. Wir haben all inclusive gebucht, dazu möchte ich mich nicht näher äußern...wir kennen das anders:-)) Die Kellner sind absolut unterbesetzt und können einem nur noch leidtun. Der Chef scheint sehr geldgeil zu sein....


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum kleinen Strand war völlig in Ordnung, nur leider war dieser wirklich "sehr klein" und mit Italienern aus der Nachbaranlage total zugepflastert. Nicht, dass uns die Nationalität störte, sie haben die Bucht völlig eingenommen. Einkaufsmöglichkeiten war in der Nähe und vollkommen ausreichend. Ausflugsmöglichkeiten haben wir nicht gebucht, da überteuert. Wir hatten éinen Leihwagen von Europcar zu horrenden Preisen...hätten wir uns sparen können. Die Insel bietet nicht wirklich vie


Zimmer

5.0

Die zimmer waren ausreichen groß und landestypisch völlig okay! Nur der kleine Kleiderschrank war ein Witz!!! Eine Familie mit 2 Kindern muss aus dem Koffer leben. Das muss sich ändern!!! Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Safe blöd im Schrank untergebracht, wenn schon kein Platz für die Kleidung ist, dann bitte an anderer Stelle!


Service

5.0

Das Personal war zu uns immer sehr freundlich. Englisch ging ein wenig. Deutsch gar nicht. Aber wir waren in Spanien und können nicht verlangen, dass dort jeder Deutsch spricht!!! Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und auch der Handtuchwechsel funktionierte reibungslos. KOMPLIMENT! Die Beschwerden wurden an der ezeption immer freundlich und sachlich entgegengenommen, aber passiert ist tatsächlich nicht viel......Die Spanier sind ein sehr gelassenes Volk.


Gastronomie

4.0

Es gab ein Restaurant, welches in der ersten Urlaubswoche zu unserer vollsten Zufriedenheit funktionierte. Die zweite Woche, in der wesentlich mehr Betriebsamkeit herrschte war fast eine einzige Katastrophe...fehlende Tische für die Urlauber, zu wenig Personal, kein Besteck, keine Gläser etc. Alles musste man sich selber suchen. Das kann nicht sein. Kein Preis.-Leistungsverhältnis mehr. Schade! Das Essen war okay, aber nicht berauschend. Selbst die Kinder hatten keine Lust mehr auf Pommes oder N


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war sehr gut. Typisch alltours eben. Nicht aufdringlich. Das hat uns gefallen und den Kindern nochmehr!!!! Zu den Gegenbenheiten am Pool kann man nur sagen: Typisch Deutsch und Englisch. Immer schön die Liegen schon in der Nacht reservieren, damit die anderen auf der Wiese liegen dürfen. Absolut bescheuert....Die Sauberkeit der Toiletten waren immer okay!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

August 2011

Cluburlaub, so wohl nicht!

3.3/6

Die Anlage ist soweit i.o. Die Zimmer sind ordentlich, jedoch sind wir umgezogen, da im ersten Zimmer im Bad Schimmel war. Das Pesonla war bemüht.


Umgebung

3.0

Den Strand fanden wir zu klein. Für die Liegestühle muss man bezahlen (natürlich auch für die Beschattung ). Sauber sind die Spanier leider nicht !


Zimmer

5.0

Alles ok, ausser der Schimmel.


Service

2.0

Das Hotelpersonal ist total überfordert und teilweise unhöflich.Fremdsprache schlecht. Zimmerreinigung sehr gut.Rezeption sehr bemüht. Für uns dennoch nicht empfehlenswert.


Gastronomie

2.0

ZU großer Speisesaal, laut, dreckig. Leider zu wenig Landestypisches Essen. Für Kinder jeden Tag Pommes und Nudeln. Um eine Platz mussten wir kämpfen, bzw. selber eindecken.


Sport & Unterhaltung

4.0

Für die Konder fehlt eine Rutsche am Pool, das Kinderbecken ist zu klein, der gesamte Poolbreich isz durch eingebrochene Pflastereien eher gefährlich. ZU wenig Liegestühle und Sonnenschirme. Kinderclub sehr nett.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcus & Manuela (41-45)

August 2011

Schlechtes Hotel in schöner Umgebung

2.5/6

Das Hotel befindet sich in einer Villengegend.Die Größe der Anlage ist überschaubar.Die Appartments sind renovierungsbedürftig ,insbesondere das Bad,Fugen verschimmelt und unsauber.In unserem Appartment war bei Bezug die Balkonglasscheibe defekt und wurde trotz Meldung die ganze Woche nicht repariert.Reinigung des Appartment war einigermaßen gut,Bettwäschenwechsel und Handtuchwechsel OK.


Umgebung

5.0

Der Weg zum Strand führt durch ein italienisches Nachbarhotel aber ist schnell zu erreichen.Der Strand ist klein aber fein und vorallem für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet. Die zahlreichen Einkaufs und Unterhaltungsmöglichkeiten bestanden aus einem kleinen Supermarkt,ein Souvenirladen,ein Restaurant und einer Autovermietung. Wer mehr möchte sollte sich in ein Bus oder Taxi ( ca.6 € )schwingen und nach Ciutadella fahren.


Zimmer

3.0

Die Größe der Appartments ist in Ordnung.Ein Schlafzimmer und ein Wohnraum mit zwei Sofas als Schlafmöglichkeit (Matratzen sehr hart ) Das Bad ist sehr groß ,allerdings würde eine Renovierung nicht schaden. Es befindet sich zudem eine kleine Küche mit Kühlschrank,Herd und Geschirr darin.Klimaanlage zum Selbststeuern,Flachbildschirm und Safe gegen Gebühr vorhanden.Das Inventar ist zweckmässig aber für 4 Personen nur ein Kleiderschrank. Von Abstauben hat das Zimmermädchen noch nichts gehört.


Service

1.0

im Service hat das Hotel niemals 4 Sterne verdient.Es wird kaum deutsch gesprochen ausser bei der Rezeption.Die Kellner sind zwar freundlich aber überfordert.Man wird nirgends bedient, weder im Restaurant ,noch an der Abendbar im großen" Festsaal".Jeder muss für seine Getränke selbst sorgen und entsprechend lange an der Theke anstehen. Auch das Abräumen funktioniert nicht sehr gut.Falls dann die Gläser ausgehen muss man seine Getränke aus Pappbechern genießen. Beschwerden bringen keine Be


Gastronomie

1.0

Es gibt eine Poolbar,einen großen,lieblos eingerichteten Speisesaal,und eine große Abendveranstaltungshalle. Das allinclusive Büfett ist überschaulich,geschmacklos und lieblos dekoriert. Die Qualität der Speisen und die Auswahl ist keine 4 Sterne wert ,vefaultes Obst,kalte Nudeln,ungewürztes Fleisch und Sossen...... Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig,verschmutzte Gläser und Geschirr. In dieser Atmosphäre kommt keine Urlaubsstimmung auf. Gehen sie lieber auswärts essen ( zu empfehlen Re


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war sehr groß aber zu wenig Liegen und Sonnenschirme ( am besten morgens reservieren ).Sauberkeit um den Pool herum lässt zu wünschen übrig. Animation ist nicht aufdringlich und wurde von uns auch nicht genutzt. Die Abendanimation war flach und fand im großen muffigen Festsaal statt. Natürlich ohne Bedienung .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

August 2011

Service und Küche gingen grade so!

3.6/6

Die Zimmer waren super und sehr sauber. Der Service ging so. Essen na ja was man halt essen nennen kann. Eher schlecht als recht. Der Koch sollte besser noch mal einen Kochkurs besuchen. Lästig ist das man immer eine Karte dabei haben muß um Getränke oder am Buffet teilnehmen zu wollen. Das Animationsteam gibt sich sehr viel mühe. Der Strand war nur ein paar meter weg. Aber Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der näheren Umgebung nicht auch sonst kann man das nicht viel machen außer schwimmen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Defekter Kühlschrank
Kitchenette
Kühlschrank mit defekter Tür
Verschimmelter Käse auf dem Bufett
Blanc Palace
Blanc Palace
Spielplatz Blanc Palace
Hauptrezeption Blanc Palace
Blanc Palace
Pool Blanc Palace
Eingang Blanc Palace
Plaża
Blanc
Basen
Plaża
Basen
Balkon
Balkon
Wohnzimmer / TV
Wohnzimmer
Wohnzimmer / Blick vom Balkon
Küche
Küche
Küche
Küche / Das blaue ist eine Baby-Mikrowelle
Wohnzimmer
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Blick ins Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer / Kleiderschrank
Wohnzimmer
Restaurant / Speisesaal
Restaurant / Speiesesaal
Restaurant / Speisesaal
Pool
Pool
Hoteleingang
Hoteleingang
Blick auf Terrasse mit Poolbar
Pool
Terrasse oben von der Bar abgehend
Garten
Babypool - 0,30m tief
Poolanlage
Weg zu möglichen Unterbringung / Appartements
Pool
Garten
Gartenanlage zwischen den Appartements
Eingang zum Appartement
Gartenanlage
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Die kleine Bucht direkt am Hotel
Gartenanlage
Pool
Außenansicht
Pool
Pool
Badezimmer Bodenbereich
Bedezimmer
Kühlschrank mal Anders
Moos und Schimmel
Unfall und Verletzungsgefahr am Pool
Dreck
Innenansicht vom Hotel
Liegen vom Pool
Bucht vom Hotel
Blick vom Pool
Blick vom Pool
Poolbar
Bucht ca. 200m vom Hotel
Kinder(abenteuer)spielplatz
Brom macht die Hose gelb
Kinder(abenteuer)spielplatz
Treppe zum Strand Buggyfreundlich?
Blumenkübel bzw. Ascher
Mülleimer Kinderpool
Überlaufumrandung Kinderpool
Der Blick zum Pool von der Terrasse
Der Pool bei Nacht
Der Spielplatz
Die Bucht Sa Caleta
Der Pool am Morgen
Badebucht Sa Caleta
Das Hotel
Innenhof
Tolle Aussicht
Eingang
Terrasse