Apartments La Piramide

Apartments La Piramide

Ort: Costa Antigua

64%
3.5 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.6
Service
4.3
Umgebung
3.3
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Monika (51-55)

Februar 2020

Hotelprospekt nicht auf dem neusten Stand.

3.0/6

Die Anlage hat eine Renovierung dringend nötig. Die Abläufe im Bad haben stark gestunken. Liebe Stühle waren die meisten Defekt.!!!!!


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Die Betten defekt. Matratzen zu hart. Geschlafen gut. Wenn man Ferien dringend nötig hat, schläft man in unbequemen Betten auch gut. Am Morgen ( Rückenschmerzen).


Service

4.0

Das Personal hat sich mühe gegeben.


Gastronomie

3.0

Das Morgenessen war immer gut. Das Abendessen: Zubereitung immer gut, aber Auswahl sehr wenig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Januar 2020

Wir kommen nicht mehr.

2.0/6

Wir haben 3 Sterne gesucht und in einer Woche keine gefunden, Landeskategorie 2 Schlüssel. Abgewohntes, verbrauchtes Hotel. Die positiven Bewertungen (auf die wir uns verlassen haben, 89% positiv!) können nicht möglich sein. Erfahrungsgemäß gibt es 1 Sterne Hotels, die weitaus besser abschneiden als dieses.


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Die Zimmer wurden täglich gereinigt, aber der Zustand der Zimmer ist mehr als bedürftig und eher notdürftig instand gehalten


Service

3.0

Meist sehr freundliches Personal. Deutschsprachiges Personal war nicht zu finden.


Gastronomie

2.0

Das Salatbuffet war nur mit Gurke,Tomaten und grünem Salat sehr mager bestückt. Habe Oliven ... oder andere auch landestypische Speisen erwartet. Weiterer Kritikpunkt war unter anderem das zusammengewürfelte Geschirr, wobei wir auch zu unseren Kaffeetassen die Unterteller vergeblich gesucht haben. Dies konnten die jeden Morgen und Abend frisch aufgebackenen Brötchen (sehr lecker) leider nicht gut machen. Der Sangria war gegoren und es dauerte wirkliche 5 Tage bis das Fass ausgetauscht wurde.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thommy (56-60)

Dezember 2019

Einfach aber sehr freundlich

4.0/6

Hübsche Anlage mit geräumigen Apartments. Die Apartments der Südseite sind sehr kalt gewesen, da die Sonne den ganzen Tag dort nicht rein kam (Dezember). Die auf der Nordseite waren kuschelig warm. Es scheint ein freundlich geführtes Familienhotel zu sein. Betreuung der Rezeption, Bars und Kantine sehr freundlich. Das Essen in der Kantine Is so la la, wird aber durch die Damen der Küche sehr lieb aufgewertet. Der junge Mann dort hingegen, ist faul. Man muss in die Küche gehen, um ihn um ein Getränk, das inklusive ist, zu bitten. Davon abgesehen ist alles sehr freundlich und hilfsbereit


Umgebung

4.0

Nahe der Felsküste, ansonsten sehr abgelegen. Ruhige Lage. Wir hatten ein Auto und haben in 14 Tagen die ganze Insel gesehen. Hotellage gut zum Spazieren am Wasser


Zimmer

5.0

Appartments sehr geräumig. Betten sind mit Urinschutzfolie ausgestattet, die etwas knistern Nordappartments warm. Südliche kalt Transfer dauerte nur wenige Minuten. Naher Flughafen NICHT störend


Service

5.0

Wirkt wie ein Familienbetrieb, der freundlich und hilfsbereit geführt wird


Gastronomie

4.0

Kleines ausreichendes Büfet. Frühstück immer das Gleiche. Keine Abwechslung. Restaurant hat nettes Kantinenflair


Sport & Unterhaltung

4.0

BBQ Tage, Karaoke und Ähnliches. In den Appartments nicht zu hören . Umgebung nix, aber schöne Spaziermöglichkeiten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

Dezember 2019

Für den Preis in Ordnung.

2.0/6

Freundliche Mitarbeiter, Sauberkeit beim Reinigen, Ausstattung etwas veraltet. Abendessen sehr spät - halb acht. Oft Karaoke...


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karoline (56-60)

Dezember 2019

Mittel

3.0/6

Hotel ist sehr alt und renovierungsbedürftig - hinter die Fassaden (Küchengeräte und Kästen, Fenster undicht, usw.) sollte man nicht schauen. Trotzdem wird auf Sauberkeit geachtet Bettwäschen und Handtücher auf Wunsch gewechselt. Das Personal ist freundlich.


Umgebung

4.0

10 min Fahrt vom Flughafen zum Hotel - super Für Wanderer gut geeignet, denn zum Badestrand geht man 30 min.


Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (61-65)

Dezember 2019

Sehr einfaches Hotel mit auch mäßiger Umgebung!

3.0/6

Wer kaum Ansprüche an Unterkunft und Essen hat, ist hier richtig. Das Hotel ist deutlich in die Jahre gekommen. Der Ort gibt leider auch nichts her. Da war leider Abends auch kaum jemand unterwegs. Eine kleine Hotelbar war offen. Für alle Aktivitäten muss man in den Nachbarort Caleta der Fuste.


Umgebung

2.0

In dem Ort waren weiter entfernt nur kleine Restaurants/Kneipen. Ein kleiner Supermarkt in dem Ort. Bis Caleta der Fuste drei Kilometer Fußweg oder Auto. Die Promenade dahin geht an einer Felsenküste entlang, die sehr schön ist. Auch der nächste Strand ist so weit entfernt.


Zimmer

3.0

Die Eingangstür war sehr schwergängig. Wurde am Ende der Reise behoben. Weil das Apartment seine großen Fenster nach Norden hat, kam nie die Sonne rein. Es war 14 Tage einfach nur kalt. Keine Heizmöglichkeit. Waschbecken waren nur bedingt zu nutzen, keine Stöpsel vorhanden. Die wenigen deutschen TV Sender waren oft gestört. Das Apartment hat seine besten Zeiten deutlich hinter sich. Allerdings viel Platz und sauber war es auch. WLAN war sehr langsam und nur draußen zu nutzen.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und hat immer sofort auf Anfragen und Wünsche reagiert.


Gastronomie

3.0

Frühstück war sehr einfach und ohne die geringste Abwechslung. Abendessen war auch nicht 3Sterne würdig. Alles sehr einfach gehalten und die Beilagen und Beigaben waren auch immer gleich.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts genutzt. Kann mich auch an kein Angebot erinnern.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Oktober 2019

Ein Ruhepol für ältere Semester

4.0/6

3 km vom nächsten Strand entfernt, in einem kleinen Ort ohne Restaurants und ohne Einkaufsmöglichkeiten, wer Ruhe sucht, ist hier richtig.


Umgebung


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind relativ groß und werden täglich gereinigt


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind fleißig , sehr höflich und sehr hilfsbereit


Gastronomie

5.0

für diese Preiskategorie ordentliches Buffet, ordentliche Getränkeauswahl, leider wurde oft das Fleisch oder der Fisch mit einer Mehlsoße übergossen... Poolbar hatte auch Wasserflaschen, das war sehr hilfreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein kleines Hotel gab sich Mühe, jeden Tag etwas zu veranstalten, Zumba war sehr angesagt...


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miroslawa (61-65)

Juni 2019

Eher gutes Hotel

4.0/6

Wohnung im Allgemeinen sauber (ohne "Balkon" Ausrüstung), regelmäßig gereinigt. Ein geräumiger Wohnbereich ("Wohnzimmer"), im Schlafzimmer nicht die schlechtesten Betten. Ziemlich gutes Frühstück, jeder findet etwas für sich. Es gibt viele Parkenmöglichkeiten in der der Nähe.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaudia (19-25)

Februar 2019

Great value for your money

5.0/6

Schöne Apartments mit Blick auf den Pool, recht sauber, obwohl das Essen auf den Ladentischen Ameisen hervorruft. Ausgestattet mit Mikrowelle, Kühlschrank und Herd und allen notwendigen Utensilien. Die Schlösser an den Türen sollten stabiler sein. Großer Pool, aber im Winter nicht beheizt. Frühstück ok, das ist jeden Tag etwas Abwechslung. Wirklich nah am Meer, ca. 5 Minuten zu Fuß, aber kein Strand in der Nähe (nur Klippen).


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Januar 2019

Schönes Aparthotel in ruhiger Lage

5.0/6

Die einfach eingerichtete Appartements bieten alles was man im Urlaub benötigt neben Schlafzimmer, Küche und Bad. Insgesamt ist die Anlage schon etwas in die Jahre gekommen, was für mich jedoch keine Beeinträchtigung darstellte. Das Personal war sehr freundlich und das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (56-60)

Juni 2018

Urlaub mit Engländern Franzosen und Spaniern

3.0/6

Das Appartmenthotel liegt hinter dem Flughafen. Lärmbelästigung ist aber selten. Zum Strand muss man eine halbe Std. an der Promenade langlaufen, da das Hotel an steilen Klippen liegt.


Umgebung

3.0

15 Minuten Busfahrt zum Flughafen


Zimmer

5.0

Satteliten TV


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Getränke im Preis Softgetränke waren gut aus dem Automaten. Der Wein hat nicht immer geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel wurde Zumba und Line Dance angeboten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Howol (70 >)

April 2018

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

4.0/6

Gutes Preis Leistungs Verhältnis. Wer hier unzufrieden ist muss eben ein 5 Sterne Hotel buchen. Anlage und Apartments wurden jeden Tag gereinigt. Sogar die Betten gemacht. Für Appartement eher ungewöhnlich. Anlage liegt abseits, Auto unbedingt zu empfehlen.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maja (36-40)

Juli 2017

Günstig und gut

5.0/6

Super Lage für jemanden der vor hat mit dem Auto die Insel zu erkünden-den es ist überall fast gleich weit,ob La Pared,El Cotillo,Ajuy,La Coffeté.(Flughafen ist 12 km weit entfernt)Der Hotel liegt 300 m entfernt von der Promenade die sich an Felsen entlang zieht...wunderschöner Ort für Spaziergänge Essen schmeckt,Appartaments sind in Ordnung (kein 5 Sterne Hotel) aber sauber.(Appartament empfehle ich Ihnen telefonisch oder online im Hotel zu buchen -viel günstiger als über Reisebüro) Die Unterhaltung wird verschieden gestalltet,mal ein Grill Tag/Abend mit Spanische Giutare (live) ,mal karaoke ... Der Pool wird jeden Tag gesäubert Empfehlenswert für jede Altersgruppe Ich bin mittlerweile zum Dauergast geworden,den der Chef ist zu einem gutem Freund geworden.Er ist zwar immer im Stress aber trodzdem sehr sympathisch und hilfsbereit.Kümmert sich um jedes Wunsch des Gastes Es ist auch möglich ein Auto im Hotel zu reservieren,Ca.130 Euro Woche für Kleinwagen ohne Kaution -EC Karte Kontonr.als Sicherheit reicht aus. Danke nochmal an Raul und seine Helfer .TOP


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (61-65)

Mai 2017

Wir würden dort wir hinfahren

2.0/6

Preisleistung war in Ordnung. Wir hatten All-inclusive gebucht. Der Strand war 3 km entfernt. Wir hatten ein Auto gemietet,was auch sehr angebracht war. Die Appartements sind abgewohnt. Da wir keine hohen Ansprüche stellen waren wir zufrieden.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anna (46-50)

April 2017

Einfacher, aber erholsamer Urlaub

4.0/6

Nichts für Ästheten. Der Speiseraun ist ein Kellerraum ohne richtige Fenster. Leider nur Raucher überall. Auch das Küchenpersonal rauchte während der Essenszeiten. Im Appartment begrüßte und der Rauchgeruch der Vorgänger. Keine Rauchmelder installiert. Da das Appartment gut in Sachen Küchengeräte ausgestattet ist, kann man hier eher Selbstverpflegung empfehlen. Gut an der Halbpension: Getränke inklusive. Lage des Hotels O.K. Nah am Flughafen, daher kurze Transferzeit.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Magdalena (36-40)

Februar 2017

Saubere und gut ausgestattete Apartments.

5.0/6

Saubere und gut ausgestattete Apartments. Die Küche hatte einen Kühlschrank, einen Herd und einen Wasserkocher. Die Wohnung wurde jeden Tag gereinigt. Service sehr nett. Der Strand war nicht weit entfernt. Wir hatten keine Probleme mit dem Parkplatz um das Auto zu verlassen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marta (36-40)

Februar 2017

Schöne Wohnungen in der Nähe des Strandes

5.0/6

Schöne Wohnungen in der Nähe des Strandes. Eine gut ausgestattete Küche ermöglichte die Zubereitung von Speisen aus eigenen Produkten, die in einem Supermarkt gekauft wurden. Service nett und hilfsbereit. Wir können es auf jeden Fall empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans -Joachim und Petra (61-65)

Mai 2016

Erholungsurlaub

5.0/6

Es hat uns gut gefallen,war ein bischen zu ruhig für junge Leute und mit Kindern eher nicht geeignet. die Animationen am Pool haben gar nicht stattgefunden und am Abend nur teilweise.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Stephan (31-35)

März 2016

Hotel Piramide nur für "Hartgesottene"

2.5/6

Die Appartments sind okay, die Anlage insgesamt ist noch vertretbar (von der etwas traurigen Lage bzw. der Einöde drumherum abgesehen), aber das Publikum und insbesondere das Essen sind kaum auszuhalten. Wir hatten 5 Nächte mit HP gebucht - sind dann aber nur die erste und letzte Nacht vor dem Abflug geblieben. Die Nähe zum Flughafen und die zentrale Lage auf der Insel sind positive Aspekte - wenn man das Hotel bucht, dann besser ohne Verpflegung und nur als Ausgangspunkt für Ausflüge etc.


Umgebung

2.0

Es ist wirklich nicht schön drumherum, der Weg ans Meer kurz (aber kein Strand). Zentrale Lage auf der Insel ist gut.


Zimmer

3.0

Im Wohnbereich ist es okay, Fernseher mit deutschen Programmen, Couch, kleine Küchenzeile mit dem Nötigsten. Im Schlafbereich etwas düster. Das Bad ausreichend. Leider ist es hellhörig und laut bis in die Nacht.


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren alle freundlich und hilfsbereit!


Gastronomie

1.0

An den Bars ein kaltes Bier - mehr können wir nicht empfehlen. Das Essen ist schlecht und das Restaurant ungemütlich und schmutzig.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist ganz nett, aber leider seeehr kalt. Die Liegen alt, aber okay. Der Kinderspielplatz im schlechten Zustand und in der Lobby gibt es ein paar alte Kicker-/Pool-Tische.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Helga (51-55)

November 2015

Danke für soviel Hilfsbereitschaft!

5.3/6

Da unser Reiesanbieter pleite gegangen war und wir rst am 'Check in Schalter am Flughafen erfuhren, dass unser Flug storniert war, kamen wir hier ganz kurzfristig am Abend über Booking com für eine Nacht unter. Appartement und Anlage waren sauber und gepflegt, begeistert hat uns der freundliche und überaus hilfsbereite deutschsprachige Mitarbeiter an der Rezeption, der uns unseren Heimflug via Internet zu später Stunde trotz Feierabend noch mit ausgesucht und eingebucht hat. Dies ist alles andere als selbverständlich und wir wissen es zu schätzen! Muchas Gracias!!


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (41-45)

Oktober 2014

Für einen Urlaub durchaus zu empfehlen

4.8/6

Das Hotel, bestehend aus achtzig im Rechteck zu jeweils zwanzig Einheiten angelegten Apartements, die ausnahmslos alle Sicht auf den großzügigen Pool haben, liegt in Nuevo Horizonte, nur ein paar Meter von der weitläufigen Promenade getrennt. Es gibt einen Gymnastikraum (wird wohl eher selten genutzt), einen Tennisplatz und einen hoteleigenen Minimarkt. Die Rezeption ist vom Morgen bis zum Nachmittag besetzt, dieser gegenüber liegt ein schöner Aufenthaltsbereich incl. Zigarettenautomat mit Kindersicherung. Hier findet jeden Freitag eine nette Karaoke statt. Ansonsten bietet das Hotel jeden Samstag ein liebevoll gestaltetes Barbecue, dies kostet sieben Euro. Da das Hotel vor kurzem renoviert wurde, kann der allgemeine Zustand als zufriedenstellend bezeichnet werden. Es handelt sich bei diesem Hotel um einen Familienbetrieb. Auch wenn die dort arbeitenden, wenigen Personen ob der Größe der Anlage viel zu tun haben, muss man bei der Sauberkeit nur minimale Abstriche machen. Das heißt, die Zimmer waren stets gepflegt und wurden regelmäßig gereinigt, die Terrassen und Balkone hätten öfter gefegt werden können; dies tat der Urlaubsfreude allerdings keinen Abbruch. Als wir ankamen, war der Pool topgepflegt, nach zwei Wochen fand sich allerdings Sand am Grund und der Rand des Pools wirkte sehr in Anspruch genommen, was den optischen Eindruck schon etwas schmälerte. Das Hotel bietet einen kostenlosen WiFi - Code an, der für den gesamten Aufenthalt gilt, ebenso gibt es einen täglichen Code, der auf einer Tafel an der Poolbar ersichtlich ist, dies ebenfalls kostenlos. Im Hotel werden Frühstück, Halbpension und auch All Inclusive angeboten. Im Hotel finden sich wenige Deutsche, viele Engländer und Spanier. Das Durchschnittsalter beträgt ca. 40 Jahre. Mit Deutsch kommt man im Hotel nur schwer weiter, besser sind Englisch oder, besser noch, Spanisch.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt nur wenige Kilometer vom Flughafen Puerto del Rosario entfernt, wie schon gesagt, im Ortsteil Nuevo Horizonte. Die landenden Flugzeuge sind vom Hotel aus gut sichtbar, allerdings hält sich die sonst damit verbundene Geräuschbelästigung so in Grenzen, daß der Urlaub nicht gestört wird. Das Hotel liegt nur wenige Meter von der schönen, weitläufigen Promenade getrennt. Der benannte Ortsteil ist eher still (es gibt ein paar Straßen weiter einen kleinen Supermarkt und ein paar kleine


Zimmer

5.0

Das Apartement besteht aus einem einfachen Wohnraum (Couch, Tisch, Kommode und Flachbildfernseher) incl. Küchenzeile, einem kleinen Bad mit Toilette, Bidet und Wanne und einem kleinen Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten. Die Ausstattung der Küchenzeile ist einfach aber ausreichend. Ein Kühlschrank, ein paar Teller, Besteck, Töpfe, Pfanne, Saftpresse etc. sind vorhanden. Alles war sauber und ordentlich.


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Personals war einfach fantastisch. Immer freundlich, stets bemüht und immer entgegenkommend. Die Fremdsprachenkenntnisse der kleinen Hotelmannschaft waren eher eingeschränkt, da die meisten Angestellten nur Spanisch sprachen. Man gab sich aber immer große Mühe, jemanden herbeizuholen, der in Englisch weiterhelfen konnte. Die Zimmerreinigung erfolgte flott, gründlich und freundlich. Hervorzuheben ist die erfreuliche Ehrlichkeit. Wir haben an einem Tag unser Portemonnaie ver


Gastronomie

5.0

Es gibt einen netten Speiseraum, in welchem alle Mahlzeiten eingenommen werden. Die Quantität der Speisen ist eher mäßig, d.h., wer eine riesige Auswahl an Speisen erwartet, ist hier definitiv falsch. Morgens wurden Toast (Vollkorn, weißes Toast) und Baguette angeboten. Dazu verschiedene Flakes und zwei Sorten kleine Kuchen. Es gab einen großen Korb mit frischem Obst (Bananen, Orangen, Äpfel und Birnen), Butter, zwei Sorten Marmelade (Erdbeer und Aprikose), Honig, verschiedene Joghurts, Käse, Sc


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet, wie schon erwähnt, jeden Freitag eine Karaoke an und jeden Samstag ein wirklich schmackhaftes Barbecue für sieben Euro. Als wir am Barbecue (Frisch gegrillte Rippchen, Hühnchen, Würstchen, diverse Salate, Kartoffeln, Reis, Tortillas, Sangria, Saucen etc.) teilgenommen haben, spielte dazu noch eine nette Band live. Zudem gibt es einen Gymnastikraum und einen Tennisplatz. Der Pool ist groß und nett angelegt, hätte nach zwei Wochen aber eine gründliche Reinigung vertragen können.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maciej (41-45)

April 2014

Preiswert hotel

4.9/6

Good hotel fur good preis und excellent atmosphere. Nicht direkt am Strand aber fur autovermiter kein problem. Familien gut hotel.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sina & Jennifer (41-45)

September 2011

Ein guter Urlaub

4.9/6

Was finden wir nicht gut: - Bis Strand 2,5 km, ein Bus 2 mal pro Stunde 300 m. entfernt oder Taxi (4 €) - Nur 1 DE-TV-Programm (RTL) Was finden wir sehr gut - Gepflegte Anlage, jeder Wunsch ist akzeptiert, super Pool - Sehr gute, professionelle Animation, pro Tag ca. 7-8 Aktivitäten fast jede Stunde etwas


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

August 2011

Bitte nicht ohne Mietwagen

2.2/6

Zustand des Hotels wird gerade überarbeitet, man gibt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten Mühe.


Umgebung

1.0

Flughafen 7km entfernt, d.h. Fluglärm. Einkauf und Unterhaltung eher Fehlanzeige, da wir für die ganze Woche einen Mietwagen hatten, waren wir auch mobil und haben so die Insel erkunden können.


Zimmer

3.0

Größe vollkommen in Ordnung, duschen nur dann möglich, wenn niemand weiteres im Hotel duschen wollte, also am besten nachts, sonst ein sehr dünner Wasserstrahl.


Service

2.0

Personal war freundlich und tat mir eigentlich auch etwas leid, denn die Gäste haben sich fast alle beschwert, es fehlte immer irgendetwas. Einmal hat man vergessen die Zimmer zu reinigen, dann fehlten Handtücher, Fön,Wasserkocher, Mikrowelle. Leider konnte nicht geholfen werden, da nichts vorhanden war. Personal war restlos überfordert.


Gastronomie

Nicht bewertet

ohne Verpflegung gebucht, bloß gut, das was wir gesehen haben war eher widerlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool und Anlage waren wirklich schön, das war es auch schon. Strand Fehlanzeige, nur extreme Steilküste weit und breit.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

August 2011

Horizonte Bay

1.9/6

Ich kann mich den Ausführungen meiner Vorschreiber nur anschließen. Auch wir waren im Begriff in ein anderes Hotel zu wechseln, haben uns aber nach Bezug eines anderen Zimmers,welches nicht total verdreckt war, vertrösten lassen. Insgesamt waren wir 2 Wochen dort, in der Zeit wurde das Zimmer 3 mal pseudo gereinigt. Hotelpool war einigermaßen o.k. Es gab aber keine Sonnenschirme. Ich bin froh, dass wir Selbstversorger waren und ein Auto gemietet hatten. Resultat: Hotel ein totales Drecksloch. Hotelbeschreibung trifft überhaupt nicht zu. -Auf Bildereinfügung verzichte ich, die bekommt Ltur!-


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

August 2011

Katastrophale Zustände

1.2/6

Ich würde dies nicht mal als Hotel bezeichnen. Unterkunft höchsten 1 Stern. Sehr schmutzig, keine Hygiene. Essen katastrophal, nicht zu genießen, kann man nicht als Essen bezeichnen, ekelhaft, kein Obst, kein Gemüse, Pommes und ekelhafte Würstchen, wie gesagt man kann das dort erlebte nicht in Worte fassen, was Menschen dort zugemutet wird.


Umgebung

1.0

Kein Transfer zum Strand, trotz Zusage. Keine Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, nichts!


Zimmer

1.0

Zimmer sehr schlimm, von der Ausstattung ganz zu schweigen.


Service

2.0

Personal an der Rezeption sehr freundlich, können ja nichts für Mißstände. Keine Zimmerreinigung.


Gastronomie

1.0

All das was wir dort vorgefunden haben, hat absolut nichts mit Gastronnomie zu tun. Qualität und Quantität der Speißen und Getränke kann man nicht in Worte fassen, eine Zumutung, nicht zu genießen. Sauberkeit und Hygiene im Restaurant katastrophal, keine Bedienung, keine Getränke außer die Automaten mit Sirup, Tische müssen selbst abgeräumt werden, schmutziges Geschirr, so etwas habe ich noch nie erlebt. Küchenstil ? was für ein Küchenstil, es gab nur Pommes und Würstchen, ekelhaft!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool schmutzig so wie das ganze Hotel, ich würde diesen Komplex auch nicht als Hotel bezeichnen, eher als billige Absteige ! Schmutzige Liegestühle, keine Schirme, Nichts außer Schmutz überall !


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Lars (31-35)

Juli 2011

Mehr Schein als Sein.

2.6/6

Schon kurz nach betreten des Zimmers wurde uns klar das dieses nicht über die von LTur beworbenen Ausstattungsmerkmale verfügt. Es fehlten neben den Handtüchern auch ein Fön, eine Mikrowelle, der Internetanschluss. Das Mobiliar war teils beschädigt. Neben einer hängenden Küchenschranktür war auch ein Öffnungsknopf eines eines Türschranks defekt und liess sich nach vorne hin abziehen ohne das sich die tür mitbewegte. Im Schlafzimmer waren die Fensterläden nicht zu öffnen da sie mit dem Gebäude verschraubt waren und die Sauberkeit im Zimmer liess auch zu wünschen übrig da sich neben den Haaren der Vormieter noch diverse andere Verunreinigungen, unter anderem auch im Badezimmer, befanden. Nach sofortiger Rücksprache mit dem Rezeptionisten wurde uns zugesagt das wir am Montag über alles was fehlt verfügen könnten. Die Handtücher sollten uns gebracht werden (vorher) und eine Mikrowelle gibt es aufgund der Renovierung noch nicht. (?) Alles in allem sind wir sehr enttäuscht von dieser Hotelanlage und den den leeren Versprechen des Personals. Dies ist zwar gut im Reden schwingen aber die Ergebnisse lassen auf sich warten... Nachdem wir am Sonntag mit LTur telefoniert haben sind wr übereingekommen das wir am Montag in ein anderes Hotel umziehen weren. Die Dame war sehr kompetent und bemüht und hat ihr Wort gehalten am Montag sind wir in ein neues Hotel umgezogen und konnten endlich unseren Urlaub geniessen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel & Jana (26-30)

Juli 2011

Grauenhaft, nie wieder!

2.0/6

Das Hotel macht von Aussen einen vernünftigen Eindruck. Der gesamte Komplex ist relativ dreckig. Das Personal ist überfordert.


Umgebung

2.0

In der Mitte von Fuerteventura ist das Wetter nicht so schön, wie im Süden oder Norden. Dafür gibt es wunderschöne Steilküsten. Der Strand ist ca. 4 Kilometer weg und es gibt keinen Shuttle, wie im Katalog beschrieben.


Zimmer

2.0

Wandschrank Tür eingeschlagen - Badewanne weiß angestrichen - Steckdosen gebrochen - Sanitäranlagen stark abgewohnt - kein Telefon, Föhn, Mikrowelle, Internetanschluss auf dem Zimmer - Matratzen mit Flecken - starker Uringeruch im Bad - Metallteile im Bad stark verrostet - Schimmel auf Tellern im Schrank - Küchenmöbel vergammelt Die Zimmer sind nicht wie versprochen renoviert sondern lediglich die Wände neu gestrichen.


Service

4.0

Personal hat sich Mühe gegeben, konnte aber die Missstände nicht überspielen.


Gastronomie

2.0

Das Essen ist nicht genießbar. Unserem Hund würden wir die Würste, die 4 Stunden im warmen Wasser liegen nicht mehr geben. Pommes schmecken nach allem möglichen, nur nicht nach Pommes. Früh gibt es nur 2 Sorten Marmelade. Das Besteck und die Teller sind dreckig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool total verdreckt, wurde nicht gereinigt. Zigarettenschachtel auf dem Grund. Beckenrand verdreckt. Der Miniclub für Kinder ist nicht vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marcel & Leah (19-25)

Juli 2011

Hoffnung stirbt zuletzt

3.5/6

Clubanlage von Innen "hui" von Außen "pfui". Der Empfang war sehr freundlich und offen. Es wurde fließend deutsch gesprochen. Unser Zimmer durften wir frei wählen, allerdings haperte es an diversen Kleinigkeiten (s.u.). Pool wurde täglich gereinigt, war also sauber und es gibt reichlich Sonnenplätze als auch schattige Plätze unter Palmen etc. An der Poolbar gab es einige Standardgetränke. Soweit so gut.


Umgebung

2.0

Wie oben schon beschrieben gibt es außerhalb der Clubanlage nichts außer Steinfelder und einiger renovierungsbedürftigen Häuschen der Einwohner zu sehen. Es gibt allerdings einen kleinen Afrika-Shop in dem man wirklich nichts brauchbares bis auf Wasser kaufen kann. Allerdings lohnt sich ein Spaziergang herunter an der Küste entlang bis zum nächsten Städtchen Caleta de Fuste. Auf dem Weg kann man viele Erdhörnchen sehen, welche nicht scheu auf der Futtersuche sind. Man kann sie quasi füttern und


Zimmer

3.0

Da wie oben beschrieben die Reinigungskraft es nicht für nötig hielt zu putzen sah es auch entsprechend so aus: -staubig -verklebte Küche -dreckiger Boden -in den Schränken wurde auch nicht wirklich gewischt -Betten wurden nur schnell hergerichtet aber die Bettwäsche wurde während unseres Aufenthaltes gar nicht gewechselt -neue Handtücher wurden nur nach mehrerer Anfrage gewechselt Der Zustand des Zimmers war sehr abgenutzt aber dennoch sehr räumlich und hell. Das schönste am Studio w


Service

3.0

Reinigungskräfte: eher schlecht als recht, unzuverlässig, sie putzte generell nie sondern hielt es für wichtiger ständig und immer zu telefonieren. Später kam eine neue Reinigungskraft, welche sich schon besser anstellte. Sie putzte zufriedenstellend und wechselte auch die Handtücher, übernahm also die üblichen Aufgaben. Poolmann: reinigte täglich den Pool. Dieser war sauber! Poolbarjungs: Jafid und der Glatzkopfjunge waren soweit zuverlässige Mädchen für alles. Die zwei sind echt auf


Gastronomie

5.0

Wir hatten All-Inclusive und somit die Möglichkeit an allen Mahlzeiten teilzunehmen. Frühstück: typisch englisch, beans on toast oder Ei mit Speck, aber auch schon Früchte oder Müsli. Qualität war gut, es schmeckte uns, sodass wir uns nicht beklagen können. Mittagessen/ Abendessen: Es gab jeden Tag unterschiedliche Dinge, wie z.B. Frtten, Kartoffeln, Kroketten, Nudeln, Reis, Fisch, Rind, Schwein, verschiedene Soßen und Beilagen wie Obst, Gemüse und Salate.achtische waren immer frisch u


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Fitnessraum war sehr mager eingerichtet, die meisten Standardgeräte fehlten. Es gab jedoch eine Yoga-Stunde, welche der Animateur übernahm. Abendprogramm durch Animateur oder auch mal von Außen. Das Prog. war für die kleine Anlage in Ordnung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (36-40)

Dezember 2008

Für App.-Urlaub (mit Mobilität) empfehlenswert

5.3/6

Für App.-Urlaub (mit Mobilität) empfehlenswert. Es ist für den Selbstversorger alles Wichtige vorhanden, der Weg zur Abendunterhaltung nach Caleta ist gehbar. Allerdings ist die Gegend um Jandia unserer Meinung nach schöner...


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Uli (31-35)

November 2008

Einfache Herberge für mobile Abenteurer

1.5/6

Dieses Hotel hat (hoffentlich) mal bessere Tage gesehen, auch wenn es auf den ersten Blick (die Betonung liegt auf "ersten") ganz annehmbar aussieht. Das ändert sich, vor allem bei Tageslicht besehen, jedoch sehr schnell. Bis auf Lobby und Bar ist alles ziemlich verwohnt und marode, wirkt lieblos und armselig (Speisesaal!). Geeignet ist diese Anlage wirklich nur für solche Leute, die absolut keinen Anspruch an Wohngegend, Essen und Niveau der Mitbewohner stellen. Kurz gesagt: wem es genügt, den ganzen Tag irgendwelche Getränke in sich hineinzuschütten und in der Anlage zu hocken, der kommt sicher irgendwie auf seine Kosten und findet schnell Anschluss und Gleichgesinnte (sofern er denn englisch oder eine baltische Sprache spricht!). Alle anderen springen in Ihr mitgebrachtes Auto und fahren schnell weg, fort von diesem trostlosen Ort!


Umgebung

1.0

Achtung! Fälschlicher Weise wird dieses Haus oftmals (wie auch hier geschehen) unter Caleta de Fustes geführt. Sehr fatal, wenn man Caleta kennt und Caleta erwartet. La Piramide befindet sich aber im benachbarten Nuevo Horizonte (Costa de Antigua) - einer gescheiterten und daher zum Teil bereits wieder aufgegebenen und heruntergekommenen Ferienurbanisation, mitten in der Pampa - erreichbar über eine einzige Straße! Ohne Strand, ohne touristische Infrastruktur, ohne irgendetwas. Nuevo Horizonte -


Zimmer

2.0

Die Regel lautet: Wer nichts erwartet, wird auch nicht enttäuscht. Wer allerdings in irgendeiner Weise die angesprochenen 3 Sterne im Katalog bzw. bei einem gewissen Reiseportal mit drei Buchstaben als Kriterium heranzieht, muss enttäuscht sein! An der Sauberkeit des Zimmers war nichts auszusetzen - Rost und sonstige Schäden sind eben kein Schmutz - aber halt auch nicht schön! Zimmer, Einrichtung, Anstrich etc. - alles ist total verwohnt und teilweise kaputt - wenn auch benutzbar. Die Betten si


Service

2.0

Wir haben glücklicherweise keinen Service in Anspruch nehmen müssen. Schlüsselübergabe, Schlüsselabgabe. Mehr fiel nicht an. Da aber anscheinend der Rezeptionist gleichzeitig Barmann, Küchenhilfe und Hotelmanager in einer Person war, schwante uns Böses ...


Gastronomie

1.5

Holla! Hier ist wirklich Jugendherbergserfahrung von Nöten! Ein unansehnlicher Raum voller brackeriger Stühle, schmuddeligen Wachstuchtischdecken und einem kleinen Buffet. Für eine Kantine eines kurz vor der Insolvenz stehenden Betriebes vielleicht noch in Ordnung, aber für ein Hotel - bei unserer Buchung waren es noch 3 (drei!) Sterne - ich bitte Sie! Über den, der hier AI gebucht hat, lacht nicht nur die Kanarische Sonne! Die Speisen waren geschmacklich ganz annehmbar, und sogar als Veggie kon


Sport & Unterhaltung

Da wir immer unterwegs waren, interessierten uns mögliche Sport- & Unterhaltungsmöglichkeiten vor Ort nicht. Es gab einen Fitnessraum mit Sauna und Becken. Ob das alles sauber und funktionstüchtig war, kann ich nicht beurteilen. Keine Ahnung, ob der Tennisplatz neben der Anlage mitzubenutzen ist. In der verrauchten Bar gab es außerdem noch Billardtisch, Kicker und Shuffle-Puk und am Pool eine windschiefe TT-Platte. Wer seine eigenen Schläger mitbringt kann dort immerhin spielen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klaus (41-45)

August 2008

Nicht für Hotelurlauber geeignet

3.2/6

Wer eine günstige Bleibe sucht und keine Ansprüche stellt, der kommt mit diesem Hotel zurecht. Wir waren für eine Woche dort und hatten einen Mietwagen für diese Zeit. Das war auch gut so, denn eine ganze Woche hätten wir sicher nicht ausgehalten. Die Umgebung ist sehr trist, zum Strand benötigt man einen Shuttle und die Verpflegung im Hotel sollte man besser dort lassen wo sie liegt. Während die Zimmer jeden zweiten Tag gereinigt werden fehlt es im gastronomischen an allem, leider!!. Sauberkeit ist mehr als mäßig, Essen ist sehr Langweilig und lieblos zubereitet. Getränke gibt es nur aus Plastikbechern, der Wein kommt aus dem Tetrapack und der Speisesaal hat den Charme einer Schulkantine. Das Frühstück ist ausschließlich für die überwiegende Mehrheit der Gäste(Engländer)ausgelegt!!(gebackene Bohnen, fetter Speck!!) Die angebotene Abendanimation entsprach der restlichen Beschreibung!!!!! Fazit: Wenn man die Insel erkunden möchte und ein Fahrzeug hat kann man dort sein Lager aufschlagen. Sollte man jedoch nur Ruhe und Erholung am Pool oder Srand suchen ist dieses Hotel völlig falsch gewählt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ilona (51-55)

März 2008

Optimal für Selbstversorger

5.6/6

Wir waren zu Dritt, Mutter und 2 erwachsene Töchter. Einziger Kritikpunkt: das Schlafsofa war ausgelegen. Meine Tochter hätte besser auf dem Boden geschlafen, was durchaus möglich gewesen wäre, wir aber erst am letzten Tag auf die Idee gekommen sind. Dafür, dass wir eine superpreiswerte Unterkunft hatten und uns selbst versorgt haben, können wir nichts Nachteiliges sagen. Wir würden auf alle Fälle noch einmal das Hotel buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Januar 2008

Für kleines Geld gerne nochmal buchen

4.6/6

Abgesehen vom Restaurant, dass ehr Jugendherbergsstatus hat, ist diese Anlage sehr schön. Das Essen war bei unserer gesamten Anwesenheit von 5 Tagen immer abwechslungsreich und im gro mit Gut zu bewerten. Na sicher, so Kleinigkeiten wie defekte Kaffeemaschine, die dann nicht am Wochenende repariert wurde, hat man dann mit Nescafee und Wasserkocher überbrückt. Auch ist das Hotel in Flughafennähe, aber kurioserweise hat man von den Flugaktivitäten nicht viel Fluglärm mitbekommen. Sicher liegt der Strand weiter weg, aber ein schöner auch Abends beleuchteter Promenadenweg von ca. 2 bis 3 km, ist sehr gut zu Fuß zu bewältigen. Auch wird ein Beachbus angeboten, der das Laufen ersetzen könnte. In der Umgebung wird noch eine Menge gebaut, was absehbar dann mehr Möglichkeiten zum Einkaufen und Essen gehen ermöglichen wird.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Rosa (46-50)

Januar 2008

Für billigen Urlaub völlig ok

4.3/6

Zum Essen kann ich nichts sagen da wir Selbstverpfleger waren. Die Küche ist spartanisch ausgestattet, für wenig Ansprüche reicht es jedoch. Die einzige Kathastrophe waren die Betten. Völlig durchgelegene Matratzen an denen jede einzelne Feder zu spüren war. Nachdem wir die Tagesdecken doppelt gefaltet und uns noch Wolldecken vom Personal geben ließen und dieses auf die Matratzen gepackt hatten, ging es. Bequem liegen ist aber was Anderes. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Einkaufen ohne Auto ist etwas schwierig. Es gibt zwar einen Minimarket am Hotel aber teuer. Ansonsten waren wir zufrieden. Für uns war es erholsam und entspannend. Abgesehen von den Betten würde ich auf jeden Fall wieder Urlaub dort machen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Klaus (41-45)

Dezember 2007

Zumindest sehr günstig

2.9/6

Alles in Allem muss man sagen: Wer eine sehr preiswerte Unterkunft sucht, an die er keine weiteren Ansprüche stellt und nicht im Hotel essen möchte, der ist hier richtig. Der Hygienestandart ist O. K, wenngleich ich etwas Angst hatte in der verrosteten Badewanne auszurutschen. Die Lage ist ruhig und man geht etwa 2-3 Kilometer zum nächsten Ort, in dem sich auch ein netter Sandstrand befindet.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dana (41-45)

November 2007

Für Preisbewusste

5.0/6

Das Hotel ist in Moment in nicht so gutem Zustand, ABER die Hotelzimmer werden nach und nach renoviert ,das Restaurant auch. Das Personal war sehr freundlich und Hilfsbereit, das Essen war gut Die Zimmer waren sauber. Der Strand ist nicht gerade in der Nähe, aber dafür macht man ein schönen Spaziergang. Man soll ja nicht übertreiben mit eigenen Urlaubserwartungen und das alles noch für wenig Geld. Ich habe bis jetzt alle abgegebene Bewertungen für das Hotel Piramide gelesen. Jeder hat eine eigene Vorstellung vom Urlaub, es ist auch gut so, aber ganz ehrlich, man soll nicht übertreiben. Wir haben selber ein kleines Hotel und ich weis ganz genau wovon ich rede.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Steffen (36-40)

August 2004

Ein super Urlaub in einem freundlichen Land!

4.0/6

Das Hotel hat 96 Zimmer auf 2Etagen verteilt.Der Altersdurchschnitt liegt zwischen 25 und 55 Jahre.Wir waren angenehm überrascht nach den bisherigen Beurteilungen!Die Zimmer waren sauber und das Personal sehr freundlich.Das Preis/Leistungsverhältnis war gut.Wir hatten All inclusive und das war optimal.Das Fitnesscenter ist mit nagelneuen Geräten ausgestattet.Der Tennisplatz ist auch neu.Animation hätte Abends öfter sein können.Der Shuttle-Bus fährt 4 mal täglich zum 2 km entfernten Strand,man kann aber auch auf einem guten Weg direkt am Atlantik entlang nach Calete de Fuste bummeln.


Umgebung

3.5

Wie ich schon erwehnt habe ist der Strand ca. 2 km entfernt aber problemlos mit dem kostenfreien Shuttle- Bus oder auch zu Fuss erreichbar.Im Hotel gibt es einen Supermarkt den wir bei All inclusive nicht benötigt haben.Die Liegen und Sonnenschirme sind im Hotel kostenlos und reichlich vorhanden.Das Wasser des Atlantik ist super.In Caleta de Fuste kann man schön bummeln.


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind neu renoviert.Es gibt einen Wohn-und einen Schlafraum. Im Wohnraum ist eine Küche mit Kühlschrank ,Fernseher etc.Das Bad war sauber genau wie die anderen Zimmer.Der Safe ist direkt im Zimmer.Wir hatten zb. ein Zimmer mit Blick auf den Atlantik.Einfach super!


Service

4.0

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich.Die Chefin spricht perfekt Deutsch und hilft einem in jedem Belangen.Das andere Personal spricht auch Deutsch aber etwas Englisch ist auch hilfreich.Tagsüber gibt es Wasserpolo und Wasseraerobic.Man kann aber auch Billard und Dart spielen.Im Hotel gibt es die Möglichkeit Wäsche zu waschen.Im Ort gibt es bei gesundheitlichen Problemen einen Deutschen Arzt.


Gastronomie

3.5

Es gibt 1 Restaurant und eine Bar im Hotel.Das Essen könnte etwas abweckslungsreicher sein,aberes gibt sehr viel Fisch wie es in südlichen Ländern nicht immer der Fall ist.Es gab zb.Schrimps,Kalamaris,Fisch gebraten und gedünstet.Das war natürlich nach unseren Geschmack.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Swimming-Pool ist sehr sauber.Er wird jeden Morgen gereinigt.Liegestühle sind am Pool ausreichend,so das man nicht belegen muss.Ausserdem gibt ses eine Poolbar mit freundlichen Bedienungen.Im Hotel gibt es ausserdem einen Internetzugang.Der Pool ist übrigens für Kinder und Erwachsene sehr gut geeignet.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Hagen (31-35)

September 2003

Urlaub am Arsch der Welt :)

1.9/6

Die Anlage schätzen wir ziemlich alt, aber die vorwiegend deutschen Gäste auch, will heissen: Sehr familiäre Atmosphäre, Pool + Aussenanlage sauber, Fitnessraum mit 8 Geräten (davon 8 beschädigt - hier kann man auf einen Schlag super abnehmen, wenn man sich Körperteile an den Drahtseilen abreisst)


Umgebung

1.0

Zum Strand sind es nur ca 120 Meter!!! 100 geradeaus und 20 nach unten. Leider muss man 45 Minuten an der Steilküste entlanggehen, bis man an einen erbärmlichen, überfüllten und mit Steinen gespickten Sandstrand kommt, der alles hat ausser Wellen. Aber Abends geht im Hotel die Post ab, da kann man zur Musik vom Nachbarhotel gut tanzen, und das bis Nachts um 3 Uhr. Im Ort selbst, erwies sich die Bushaltestelle als kultureller Mittelpunkt im Umkreis von 5 km.


Zimmer

2.5

Man sagt über dieses Hotel, Handtücher und Bettwäsche hätten Flecken!!! Stimmt doch garnicht, da sind Löcher drin!!! Wenn man das Sofa 2 Meter nach vorne rückt, kann man ein wahres Kinoerlebnis auf 31 cm erleben. Auf SAT, RTL u. Pro7. Schön war, das es so gross war, da hat sich der Dreck besser verteilt. Trotzdem 2,5 Sterne für diesen Preis OK


Service

2.0

Die Rezeptionsfrau ist supernett und war sehr hilfsbereit, (für Sie 5 Sterne) konnte aber der Gesamnote nur auf 2 Sterne pushen. Nun ratet mal wieviel die anderen 3 Bediensteten bekommen haben.


Gastronomie

2.5

Frühstück: 3 verschiedene Marmeladen in gleicher Geschmacksrichtung. 3 verschiedene Eisorten (gekocht, gerührt, gepiegelt ) Abend: 3 Sterne - war meistens OK. Jeden 2 tag Eis, immer Fisch, Fleisch, Pommes, Nudeln


Sport & Unterhaltung

1.5

Die Animation war jeden Tag die gleiche: 3 Musik CDs dazu kann man dann schön seine Phantasie spielen lassen. Herrlich. An der Poolbar, wartet man schonmal etwas auf einen Kaffee, egal, in der Zeit kann man ja die Musik auswendig lernen. Pool+Liegestühle OK


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ines & Guido (31-35)

September 2003

Wo gehts denn hier zum Strand??????????

1.5/6

Das Hotel liegt im wahrsten Sinne des Wortes am Ar... der Welt. Selten haben wir uns so von der Aussenwelt abgeschnitten gefühlt wie am Tag der Ankunft! Man hätte schon am Flughafen skeptisch werden sollen, als der Fahrer auf Nachfrage nach unserem Hotel sagte: "La Pyramide? Ach ja, das fahren wir auch an...". Sein schelmisches Grinsen blieb noch lange im Gedächtnis, heute wissen wir warum. Zum Hotel an sich kann man als positiv nur den Pool und die Dame an der Reception bewerten (Sie gab sich echt grosse Mühe). Der Fitnessraum ist lebensgefährlich, das Essen geht so und die 2 Tennisplätze sind kaputt! Kinder können auf dem "Abenteuerspielplatz" spielen, Abenteuer deshalb, weil man nicht wisssen kann, ob sie das Abenteuer zwischen all den herumliegenden Geräten und Müll überstehen... Umliegend sind Barackenähnliche Anlagen, man fühlt sich durch die vielen Farbigen wie in der Bronx, Abendspaziergänge sind ein Adrenalinschub! Soviel dazu.


Umgebung

1.0

Die Lage des Hotels ist kurz erklärt. Es liegt in einem kleinen, sagen wir mal sehr kleinen Ort, mit ca. 3 Läden und einer Bar. Die Geschäfte erreicht man durch einen netten Fussmarsch durch Geröll und Baustellen. Ach ja, der Strand.... ...Strand? Strand war vorhanden in umliegenden Ortschaften ca. 50-70 km entfernt gabs echt tolle Strände. Im Urlaubsort an sich gabs auch einen Strand, der war für Survival-Training wie geschaffen, dreckig, steinig und versifft!


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren bis auf die Kochnische ganz passabel. Das notwendigste war vorhanden, die Reinigung der Räume geschah regelmäßig und war in Ordnung. Lediglich der Fernsehempfang liess zu wünschen übrig, bei der Übertragung eines Formel 1-Rennens hatte man das Gefühl die fuhren in der Arktis, soviel Schnee war im Bild. Ansonsten waren die Zimmer in Ordnung!


Service

2.0

Die Receptionsdame und der Hausmeister waren in Ordnung, wenn ein Problem auftrat (undichte Toilettenspülung etc.) war Hilfe schnell vor Ort! Man wird nett empfangen und bei Übersetzungsproblemen, z.B. für Medikamente die man Aufgrund des guten Essens schnell mal benötigt, gibts keine Probleme. An der Bar war der Service tagsüber nicht so toll, weil es keinen Service gab. Am Abend war der gleiche Herr der tagsüber den Pool reinigte plötzlich ein Barkeeper, ein echtes Multitalent also.


Gastronomie

1.0

Bei der Gastronomie hat man 2 Möglichkeiten, entweder man kauft im völlig überteuerten "Hauseigenen" Supermarkt Lebensmittel und bereitet sie in der feudalen Kochnische selbst zu oder man geht in den Speiseraum. Da in der Kochnische, zumindest in unserem Bungalow, der Kühlschrank nicht richtig kühlte und die Kochplatten aussahen als ob Hannibal Lector hier zuletzt gespeist hatte gingen wir morgens und abends in den "Speisesaal". Ok, am Abend war die Auswahl halbwegs in Ordnung, morgens gabs kein


Sport & Unterhaltung

1.5

Für Ruhesuchende ist die Anlage zu empfehlen. Ich habe noch an einem Pool in der Mittagssonne gelegen und zählte mitunter 3 Personen neben mir. Man ist durch die fehlende Animation oft am Pool eingeschlafen, da keine anderen Möglichkeiten der Unterhaltung geboten wurden. Der Pool an sich war sauber und die Liegen ok, an der Bar gabs nach kurzer Wartezeit (ca.10 min.!) auch mal was zu trinken. Da die übrigen Dinge wie Tennis oder Fitness aufgrund von totaler Unnutzbarkeit (defekt, keine Netze, ke


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Aenne (51-55)

Juli 2003

Wie ein schlechter Film!!!

1.0/6

Die zwei Sterne, die diese Anlage wohl hat, sind offensichtlich zu Unrecht gegeben. Als wir ankamen, waren wir offensichtlich fast die einzigen Gäste. Es war eine sehr merkwürdige Sache. Nach einer Woche kamen dann auch mehr Gäste, die allerdings immer nur 1 bis 3 Tage blieben. Es waren Spanier, die All inclusive gebucht hatten. Ohne diese Gäste wäre es schon ungeheuerlich gewesen. Die An/ und Abreise vollzog sich abends oder sehr früh morgens. Also keine ruhige Nacht. In der Nebenanlage haben sich die Bewohner/innen fast jede Nacht gestritten und geschlagen. Es scheint auch kein Hotel zu sein, sondern ein Wohnheim oder so ähnlich. Nachts konnte man auch das Fenster nicht offen stehen lassen, weil sonst irgendwer eingestiegen wäre.


Umgebung

1.0

Die Anlage liegt wirklich - wie der Ort auch benannt ist - am neuen Horizont oder " Am Ende der Welt!!! Also Ein paar ungepflegte Anlagen, ein paar noch nicht fertiggestellte Anlagen und zusammen soll es eine Ortschaft sein. Zum nächsten Strand sind es mehrere Kilometer. Hier stehen die Liegestühle alle in eine Richtig gestellt - wie in Rimini. Wir haben diesen Strand nie dort benutzt, sondern sind täglich 40 Kilometer zum schönen Sandstrand gefahren. Glücklicherweise hatten wir für die gesamt


Zimmer

1.0

Unser Apartement war in einem schlimmen Zustand. In der Küche hing die Steckdose aus der Wand. Die Kochplatten waren durchgerostet. Die Zudecken waren dreckig, es waren irgendwelche Haarbüscheundl oder ähnliches in den Decken. Die Wände hatten teilweise Pilz bzw. Schimmel. Wir haben die Betten umgestellt, damit wird dies nicht einatmen mußten. Die Steckdose wurde repariert, die Herdplatten wurden ausgewechselt. Zugedeckt haben wir uns mit unseren übergroßen Badetüchern. Besonders abstossend


Service

1.0

Im Empfang war eine deutschsprachige Frau tätig. Die Sauberkeit im Apartement und im Restaurant insgesamt empfand ich persönlich als unzumutbar. Das Besteck und die Gläser habe ich immer noch einmal abgewischt. Blicke in die Küche habe ich vermieden, weil ich sonst überhaupt nichts mehr gegessen hatte. Eine Reiseleitung ist mir nie begegnet.


Gastronomie

1.0

Ekelig!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Wir sind nach dem Frühstück aus der Anlage gegangen und sind erst am frühen Abend wieder zurückgekommen. Sehr teuer waren die Gebühren für den Safe - unverschämt teuer - habe ich noch nirgendwo so teuer bezahlt. Den Fitnessraum konnte man nicht benutzen - gefährlich. Die Sauna ist ebenfalls nicht zu benutzen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juli 2003

Hoch lebe der Schmuddel

1.5/6

La Piramide ist eine schon älterre, überschaubare Appartmentanlage. Vor einigen Jahren (1997) war die Anlage in einem guten Zustand und der Urlaub aufgrund der positiven Eigenschaften der Anlage recht nett. Mittlerweile sind die Appartments so verwohnt und ungepflegt, dass man sich nicht wagt Barfuss zu laufen. Das Publikum ist entsprechend. Einige Montagearbeiter vom Festland (die auf den umliegenden Baustellen beschäftigt sind), wohnen auf Zeit dort. Der Rest ist entweder im Rentenalter oder aber um die 18 Jahre alt und lebt sich dort mit all seinen Unarten aus. Von Erholung keine Spur. Das Frühstück ist miserabel. Eier täglich wechselnd ob gekocht, gerührt oder gespiegelt, und selbst die sind ab 9 Uhr nicht mehr warm. Ansonsten Marmelade in der Krankenhausverpackung, " welliger Aufschnitt" und trockener Käse. Das Buffet am Abend ist gerade noch o.k. Es gibt täglich 1 Fischgericht und 1 Fleischgericht, dazu Fritten und Nudeln. Außerdem steht eine Platte mit Rohkost zu Verfügung. Die Tische sind weder ordentlich eingedeckt noch sauber. Überall liegen Krümmel und andere heruntergefallene Reste herum. Das Besteck und billige Papierservietten nimmt sich jeder von einem großen Tisch. Untertasse gibt es gar nicht! Daher stehen Kaffeetassen immer ohne Untertasse auf dem Tsich. Ein furchtbarer Anblick. Vertrauenserweckend ist allerdings, das Personal isst auch im Speisesaal unter gleichen Bedingungen, an den Tischen die gerade frei sind. Da kann es mit den Getränken und mit dem Abräumen schon mal etwas länger dauern.


Umgebung

1.5

Das Hotel liegt ruhig in einem kleinen relativ neuen Stadteil, ca. 2 km von Caletade Fueste entfernt. Im ersten Moment für Ruhrsuchende mit Leihwagen optimal. Zu einer Seite der Appartmentanlage ist eine Wohnanlage mit Mietern asozialster Herkunft. Mindestens bis Nachts um 3 Uhr ist Lärm. Es kommt durchaus vor, dass einige der Nachbarn ihre Frauen verprügeln, laut mit Kraftausdrücken jonglieren oder Kinder wie am Spieß schreien. Macht man die Jalousie zu Seite und schaut mal rüber was denn los


Zimmer

1.0

Die Appartments sind unter aller Sau! In den Ecken klebt der Dreck. Die Küchen sind für alles, nur nicht für Lebensmittel geegnet. Die Herdplatten verrostet und die Kühlschränke lauter als Baustellenlärm. Das Badezimmer ist nur mit Schuhen und Sagrotan zu nutzen. Die Toiletten riechen... Sie wurden wohl nie richtig sauber gemacht. Das Waschbecken und die Wanne sind stumpf und schon ganz verfärbt. Der Duschvorgang birgt Leben in sich. Die Betten sind der Gipfel. Die Matratzen sind nicht nur du


Service

2.5

Der Service ist, wenn man ein wenig auf das Personal eingeht, ganz o.k. Die Dame an der Rezeption gibt sich Mühe. Der Barkeeper ist aufmerksam und hilft, wenn man ihn drum bittet. Die übrigen Kellern sind so na, ja... Unterhaltung gibt es hier keine. Entweder dudelt viel zu laute und immer gleiche Musik aus den Boxen der Stereoanlage oder in der Bar läuft ein Fernseher.


Gastronomie

1.0

Die Hygiene läßt in der kompletten anlage zu wünschen übrig, so auch im Speisesaal und an der Bar. Beim Frühstück bekommt man den Kaffee aus einem großen Automaten. Oft läuft das Wasser aus dessen Tank einem schon bis auf 2 Meter entgegen. D.h. man steht schon Morgens mit den Schuhen in " Suhle" . Igitt! Einmal war der Stromkabel aus der Kühltruhe gezogen. Das Eis war komplett geschmolzen und war nicht genießbar. am nächsten Tag gab es das gleiche Eis, es war wieder gefroren.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool und die Liegen sind völlig o.k. Der Rest der Freizeiträume wie z.B. der Fitnessraum oder der Tennisplatz sind lebensgefährlich. Alles ist defekt!!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Helmut Altrieth ()

August 2002

Hotelbewertung 417875

5.1/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Besonders nett Managerin Elena, Rezeption Monika und Daniela, Spitze Barkeeper Paco.<br/><br/>Preis-/Leistungsverhältnis:<br/>Dass die Kosten seit dem Euro sich beinahe verdoppelt haben, liegt beim Reiseveranstalter und den Fluggesellschaften nicht am Hotel. Da ich schon oft da war, habe ich mich beim Management des Hotels erkundigt. <br/><br/>


Umgebung

5.0

Ruhige Lage, freundlicher Service.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Frühstück gut, leider immer gleiche Wurst. Abendessen dafür hervorragend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nachtleben nur Hotelbar.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Silvia ()

August 1998

Hotelbewertung 414943

3.4/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Diese Hotel sollte man nur buchen, wenn man eine günstige Unterkunft wünscht, aber ansonsten viel unterwegs sein möchte. Der nächste Strand ist 1,5 km entfernt!<br/><br/>Preis-/Leistungsverhältnis:<br/>Es ist ein eher billiges Hotel, deshalb bekommt man auch nicht so viel geboten und man sollte nicht zu viel erwarten!<br/><br/>


Umgebung

3.0

In der näheren Umgebung gibt es keine Unterhaltungsmöglichkeiten,keine Geschäfte und keinen Strand. In der Nähe befindet sich der Flughafen. Es kann zu Fluglärm kommen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Wenig Auswahl, aber das was es gab, war größtenteils in Ordnung!


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt eine Fitness-Raum mit einigen alten Fitnessgeräten. Animation gibt es kaum. Teilweise Orgelmusik am Abend.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Dormagen ()

Mai 1998

Hotelbewertung 414050

3.1/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Da wir jeden Tag unterwegs waren ging es eigentlich. Am Pool ist es ruhig. Man kann aber die Flugzeuge bei der Landung hören.<br/><br/>Preis-/Leistungsverhältnis:<br/>Im Lastminute für Leute die viel unterwegs sind OK, ansonsten ist nicht viel los in und um diese Anlage. Die Qualität ist von 2+ auf 3 Sterne verbessert worden, aber was ist nicht bekannt.<br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Kaum Abwechslung für Kinder, keine Animateure oder sonstige Unterhaltung.


Umgebung

3.0

Abgelegen, kaum Infrastruktur, schmuddeliges Umfeld (1997).Zum Strand von Castillo ca. 1500m


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Traurig, mehr eine illige Kantine im Keller. Jeden Tag gab es das gleiche Salatbuffet, Frühstück. Nicht Abwechslungsreich. (Soll aber besser geworden sein)


Sport & Unterhaltung

3.0

Ab und zu mal etwas Musik am Abend, ein alter Tennisplatz,


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Bilder

Restaurant
Apartamento Superior
Apartamento Superior Salon
Vistas piscina
Pool
Bar Piscina
Der großzügige Pool
Blick von der Poolbar aus
Gemütliche Sitzgruppe am Pool
Badespaß garantiert
Frühstücksausrüstung
Genug für alle...
Saft, Kakao, Tee, Kaffee...alles da
Klein aber fein
Die Flakes und Küchleinabteilung
Mikrowelle, Toaster, Brotkörbchen wird gerade aufg
Frühstücksraum
Würstchen (superleicht), Bohnen und Speck
Tortilla, Spiegelei und Zuckerkringel
Hotelschild
Blick auf das Hotel von außen
Kleine Snackkarte des Hotels
Aufenthaltsbereich gegenüber der Rezeption
Ein weiterer Teil des Aufenthaltsbereiches
Die Rezeption
Wohnraum mit Küchenzeile
Kommode mit Fernseher
Kleines Bad mit Bidet
Kleines Schlafzimmerchen
Schrank mit Tresor (kostenpflichtig)
Blick aus dem Zimmer
Kühlschrank
Pool bei Nacht, hübsch beleuchtet
Gute Sicht auf landende Flugzeuge
Tischtennisplatte am Pool
Pool nach zwei Wochen
Hinterseite des Hotels
Hier geht es zum Restaurant
Sonnenuntergang
Echse vor, Hunde im Hotel erlaubt
Vista nocturna
Apartamento estandar
Uchwyt na ręcznik
Róg w szafie
Sejf
Róg w wannie
Lampa w sypialni
Lampa nad wejściem do pokoju, czyli brak
Toaleta
Uchwyt na papier toaletowy
Szafa
Brudna podłoga
Kolejny uchwyt na ręcznik
Zawiasy, wszędzie wyglądały tak samo
Uchwyt na ręcznik
Toaleta
Brudne szyby
Küchenzeile
Schlafzimmer
Küchenzeile
Schlafzimmerwand
Vorhang im Schlafzimmer
Fenster im Schlafzimmer
Notdürftiger Anschluss des Tresors
Zigarettenschachtel am Poolgrund
Gesamteindruck Zimmer aus Sicht der Eingangstür
Verschimmelter Teller im Schrank
Kühlschrank innen verdreckt
Flecken auf Matratze
Fehlender Griff am Kühschrank
Verdreckte Fensterscheiben
Grünspan an den Wasserzuleitungen
Dreckiger Türrahmen
Müllsack gegenüber des Zimmers
Dreckige Silikonfugen
Scharfe Fliesenkanten
Beschädigte Steckdose
Eingeschlagene Schranktür
Aufgequollener Türrahmen
Freiligender Sicherungskasten mit Farbspritzern
Abgewohnte Küchenschränke
Ausblick
Verdreckte Fensterscheiben
Verkeimte Küchenspüle
Wasseranschluss
Verrosteter Kühlschrank
Verdreckter Wandabzug in der Küche
Verkeimte Küchenspüle
Fehlender Griff am Kühschrank
Fehlende Abdeckung an Schranktür
Dreck im Schlafzimmerfenster
Verrostete Duschstange
Verdreckter Abzug im Bad
Überlackierter Dreck am Türrahmen
Verrostete Duschstange
Dreck am Grund des Pools
Verdreckte Schiebetür
Verrosteter Handtuchhalter