Iberostar Selection Ensenachos

Iberostar Selection Ensenachos

Ort: Caibarién

76%
4.5 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.6
Service
4.7
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Martina (56-60)

März 2020

Iberostar-Hotel mit Höhen und Tiefen

4.0/6

Das Hotel ist eine wunderschöne große Anlage mit sehr schönem Garten und einem super tollen Strand. Es wäre alles gut wenn die Zimmer genau so gepflegt wäre, wie die Gartenanlage. Was gut war die E-Cars sodass man mit dem Gepäck nicht die weiten Wege laufen musste. Leider war uns das Hauptrestaurant viel zu laut, und von daher mussten wir abends öfters in ein Restaurant gehen zum essen Wir wollten eine Woche Ruhe und Baden denn danach ging es nach Havanna auf die MS Berlin. Möchte nochmals anmerken im großen und ganzen war das Hotel o.k. aber man könnte manches ausbauen und verändern. Mehr als 1 Woche hätte ich nicht bleiben wollen und das heißt was bei mir.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt schön mal kann wunderbar durch die Anlage spazieren gehen, es gibt einen tollen Strand wo man super gut schwimmen konnte, Von der Anlage selbst waren wir begeistert. Die Fahrt vom Flughafen dauerte gute 1 1/2 Std. und Ausflug haben wir den Ausflug mit den 3 Städten Santa Clara, Cienfuegos und Trinidad gemacht, weil wir unbedingt nochmals nach Trinidad wollten er hat uns sehr gefallen es hat alles gepasst


Zimmer

3.0

Wir hatten das Zimmer 3527 soll eine Suite sein, für mich war es ein größeres Doppelzimmer mit sehr alten Bad Der Kleiderschrank die Türe ließ sich nicht wirklich hin und herschieben, wenn man an den Kühlschrank ging musste man Ihn festhalten weil er lose drin stand und nicht wirklich einen Halt hatte um die Türe zu öffnen. Die Dusche die wir täglich nutzten wurde nicht wirklich geputzt, Es waren jeden Tag die Wassertropfen drin an den Scheiben zu sehen. Ich war vor langer Zeit mal Hausdame ich


Service

5.0

Der Service die Bedienungen waren gut, kann man nicht anders sagen nur beim essen da wir den Lärm vom Hauptrestaurant nur morgens ertragen wollten, haben wir uns abends für 3 Abende in den Restaurants angemeldet. Wir waren nur 1 Woche im Hotel und waren froh darüber. Die Cocktails im Lobbybereich schmeckten nicht wirklich, auch war viel zu viel Eis drin. An der Poolbar oder am Strand war das deutlich besser, und mit Mineralwasser hatte ich die Hälfte der Woche so meine Probleme welches zu bekomm


Gastronomie

4.0

Der Japaner war super da war nichts auszusetzen, der Italiener wir hatten Chicken bestellt war o.k. Der letzte Abend verbrachten wir in dem Restaurant Pirente wo du gut 1km mit dem A-Car hinfährst zu Fuß ist es mir zu weit zum laufen. Wir hatten Rinderfilet bestellt mein Mann sein Fleisch war gut, meines leider zäh und die Beilagen waren die gleichen wie beim Italiener Kartoffelbrei und das gleiche Gemüse. Das heißt 2 Abende hintereinander die gleichen Beilagen ich hätte mir etwas mehr Auswahl b


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben zweimal die Massagen genutzt im Wellnessebereich beide jeweils 50 Minuten und waren sehr zufrieden damit. Die Poolanlage bei unserem Zimmer wo wir ab und zu was getrunken haben, war schön angelegt. Den Pool haben wir nicht genutzt waren wenn im Meer Abendprogramm haben wir meist nur das im Lobbybereich mitbekommen, war eim einzelnen nett aber manchmal leider etwas laut im Lobbybereich


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (70 >)

Februar 2020

Schöne weitläufige Anlage

5.0/6

Gosse weitläufige Anlage mit wunderschönem Garten ,super Strände ,große Zimmer ,einladende Lobby mit Zubringer-Elektrowagen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Siegfried (51-55)

Januar 2020

Wunderschöne Anlage,freundliches Personal.

5.0/6

Weitläufiges schönes Areal mit 2 langen schönen Stränden. Hilfsbereites Personal, englisch und spanisch sprechend. Zimmer groß und sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Juni 2019

Super schöner Urlaub im Paradies!

6.0/6

Ein wunderbarer Urlaub! Sehr freundlich Menschen! Die Gärtner sind sehr bemüht! Bekamen ein tolles upgrade für eine Villa! Wir fühlten uns rundum wohl! Klar gibt es ein paar Abstriche für die Sauberkeit der Toiletten am Strand und das Buffet war nicht immer voll. Aber alle wünsche wurden sofort erfüllt! Wir sind sehr dankbar für so einen tollen Urlaub!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juni 2019

Urlaub auf Kuba

4.0/6

Das Hotel befand sich direkt in mitten von Mangroven. Es gab eine extreme Menge an Moskitos und Ameisen. Die Anlage wurde gut gepflegt durch die dort lebenden Gärtner. Leider wurde an der Rezeption kein Deutsch gesprochen und nur sehr wenig englisch. Von den Zimmern her konnten wir uns nicht beschweren. Sie waren geräumig und sauber. Das Essen war dem Land entsprechend


Umgebung

3.0

Der Weg zum schönen Sandstrand führte durch Mangroven mit sehr vielen Moskitos. Am Sandstrand gab es sehr viele Ameisen, die leider auch wie die Moskitos gestochen haben 😳


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr geräumig und sauber, bis auf ab und zu mal eine kleine Kakerlake. Der Kühlschrank wurde regelmäßig aufgefüllt. Handtücher waren auch immer vorhanden.


Service

4.0

Trotz Sprachbarriere, leider wurde kein Deutsch gesprochen und leider konnte man an der Rezeption nur gebrochen Englisch. (Was bei uns leider auch nicht besser war) Sprache war überwiegend spanisch und französisch.


Gastronomie

4.0

Die Bedienung war super freundlich, hat immer versucht alles bestens zu machen. Konnten teilweise mehr englisch als an der Rezeption. Bei Essen war uns bewusst das Kuba nicht zu den reichsten Ländern gehört und wir beim Essen Abstriche machen mußten. Es hat soweit mittelmäßig gut geschmeckt. Das Fleisch hätte gerne etwas dicker sein können damit es nicht zu fest (zäh) vom Grill kommt. Auswahl war genug da, aber eher auf Kanadier bzw. auf Franzosen u.s.w. ausgerichtet.


Sport & Unterhaltung

Beim Pool an der Poolbar fehlten im Wasser einige Fliesen bei der Sitzgelegenheit. Verletzungsgefahr! (In der Nähe von Haus 31) Im Pool beim Spa fehlten 2 von den viereckigen Abdeckungen auf dem Beckenboden (gerade im dem tiefen Bereich) Gefahr des Ertrinkens wenn man mit dem Fuß in dieser Öffnung hängen bleibt!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexia (26-30)

Juni 2019

Erholsamer Strandurlaub auf Kuba

5.0/6

Das Hotel liegt in mitten von Mangrovenwälder direkt an zwei wunderschönen Sandstränden. Die Hotelanlage ist sehr weitläufig und liebevoll gepflegt.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig an zwei hoteleigenen Sandstränden gelegen.


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer! Unser Zimmer war immer sehr sauber und liebevoll vom housekeeping dekoriert!


Service

5.0

Das Personal ist (auch ohne Trinkgeld) immer sehr freundlich und hilfsbereit gewesen und vor allem sehr herzlich!


Gastronomie

4.0

Dem Land entsprechend jedoch war in zwei Wochen viel Abwechslung und von allem immer genügend da!


Sport & Unterhaltung

5.0

Täglich Animation aber zu keiner Zeit aufdringlich. Es werden viele Ausflüge angeboten auch nach Havanna.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulf (46-50)

Mai 2019

Traumstrand

5.0/6

Wirklich sehr große und grüne Hotelanlage im kolonialen Stil mit traumhaften Stränden! Als Paar empfehlen wir den Spa-Bereich zu buchen, sehr entspannende Atmosphäre auch an der wunderschönen Pool-Landschaft! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und toll erholt 😎


Umgebung

5.0

Wie beschrieben, so haben wir uns das gewünscht!


Zimmer

5.0

Geräumig und sauber, große Dusche!


Service

5.0

Der Check-In klappte Abends 19:00 schnell und unkompliziert. Rezeption immer sehr freundlich, z.b.Kleingeld tauschen. Internet(1Sunde=1€) verfügbar auch auf dem Zimmer und am Pool. Wie man sich gibt, so wird man behandelt! Wir hatten stets einen tollen und freundlichen Service!


Gastronomie

5.0

Immer daran denken man ist auf Kuba. Die Klimaanlage am Büfett sowie im Büfett-Restaurant läuft manchmal nicht wirklich, das ist gerade Abends unangenehm! Das Speiseangebot und der Service ist aber gut, auch Gemüse und Obst war immer frisch und vorrätig! Die àla carte Restaurants (asiatisch,italienisch,mediterran) konnten wir problemlos 6x buchen. Dort angenehme Atmosphäre, gutes Essen und Service. Das Gourmet Restaurant (25€ p.P.) lohnte sich nicht wirklich!


Sport & Unterhaltung

4.0

Traumstrand zum relaxen, Baden und schnorcheln (Ensanachos)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Mai 2019

Traumurlaub am Traumstrand

5.0/6

Wir waren im Mai 2 Wochen im Iberostar. Ich hatte die ganzen negativen Bewertungen vorher gelesen und kann sie NICHT BESTÄTIGEN. Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber. Man bekommt jeden Tag frische Handtücher. Zum Essen: auch hier findet man immer etwas, das schmeckt. Obst gibt es auch genügend. Das Personal ist überall sehr freundlich!! Ich habe mehrmals gelesen dass man ohne Trinkgeld nicht bedient wird, das stimmt überhaupt nicht. Man gibt ja auch nicht bei jeder Bestellung Trinkgeld. Servicepersonal und Putzfrauen sind alle ganz lieb. Strände sind ein Traum.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitte (66-70)

Mai 2019

Ich würde dieses Hotel weiter empfehlen

5.0/6

Ich war mit meiner Tochter im Mai 14 Tage im Inberostar. Ich muss sagen, ich habe mich sehr wohl geführt und konnte mich richtig erholen. Dazwischen waren wir 3 Tage in Havanna, aber wir waren auch wieder froh, im Iberostar zu sein, einfach um die Ruhe zu genießen.


Umgebung

4.0

Total begrünte Anlage mit vielen Blumenbeeten, sehr schön. Die beiden Strände sind ein absoluter Traum. Liegen waren ausreichend vorhanden. In der grossen Anlage fahren E-Cars, wenn einem die Wege zu weit sind, ein Anruf bei der Rezeption, und man wird umgehend abgeholt. in 5 Minuten ist man in Santa Maria dem Nachbarort.


Zimmer

5.0

Die Zimmer, alle mit Balkon oder Terrasse sind geräumig gross, das Bad ebenso mit grosser Dusche und Badewanne und separatem WC. Wir wohnten im Haus 41, absolut ruhig und direkt an dem kleinen Steg zum Strand.


Service

6.0

Der Service zum Frühstück, Mittag- und Abendessen war sehr gut. Ebenso an der Bar, auch bei den beiden Standbars wurde man immer vorzüglich bedient. Das Personal sehr nett, auch die Gärtner muss ich erwähnen, die einen immer freundlich grüssten.


Gastronomie

5.0

Gemüse, Salate aus der Region immer vorhanden. Obst, ob zum Frühstück- Mittag oder Abendessen immer reichlich. Dazu Fisch und Fleisch, Pizzen, Nudeln, also wer da nichts findet??? Serrano Schinken und leckerer spanischer Käse immer vorhanden. Die leckeren spanischen Weine nicht zu vergessen. Einen Engpass gab es an einem Morgen mit Marmelade . Ich habe immer was gefunden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausflüge kann man von Deutschland aus schon bei FTI buchen, oder bei der Reiseleiterin im Hotel, die an bestimmten Tagen da ist und perfekt deutsch spricht. Wir haben die Buenavista Show in Santa Maria besucht, lohnenswert, der Preis 30€ inkl. Getränken für 2 Stunden mit einer 5 minügiten Busfahrt. Wir waren begeistert. Wellness, sowie Fitness gibt es in dem Hotel auch, die Poolanlage sehr gefflegt. Abends haben mir die Musikgruppen sehr gut gefallen, tolle Unterhaltungsprogramme. Täglch auch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulf (51-55)

April 2019

Hotel als "Ballermann" für Kanadier und mässigem K

3.0/6

-Ballermann für Kanadier -alle Liegen mit Sonnenschutz waren am Strand spätestens um 6Uhr reserviert -alle Liegen an den Pools waren spätestens um 7Uhr reserviert -teilweise funktionierte das Wasser und Strom auf den Zimmern nicht -Toiletten im Resort (Lobby/Speiseraum) hatten spätestens um 11Ihr kein Klopapier mehr -Toiletten am Strand hatten weder Klopapier noch Wasser -Duschen am Strand waren gar nicht vorhanden -Getränke am Strand waren sehr schnell vergriffen (Kanadier) -Speisesaal glich einer Bahnhofshalle mit entsprechender Lautstärke (s.o.) -Brot gab es nur an besonderen Tage -Viele Speisen waren sehr früh vergriffen (s.o.) -Service im Haupt Restaurant war nur gegen "Einwurf" entsprechend Münzen bereit sich zu bewegen -das Essen in den "Spezial" Lokalitäten (Italian/Creole/Seafood) war ungenießbar, nur beim Asiaten hat es geschmeckt -Management und Reiseleitung waren nicht bereit über unsere Beschwerden zu sprechen -Reiseleitung (FTI) war generell eine Katastrophe


Umgebung

4.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel 1,5h, plus weitere 2-3h bis man los kam Schöner Strand


Zimmer

2.0

Teilweise kein Wasser und Strom auf den Zimmern, sonst OK


Service

2.0

+Service am Strand und die Zimmermädchen sehr gut +Service in der Lobbybar teilweise gut, Es mussten die richtigen Leute da sein. Sonst schlecht da nur nach Aufforderung (Tip) willig sich zu bewegen +Service im Hauptrestaurant ganz schlecht (siehe oben)


Gastronomie

1.0

-nur BÄH!!!!! +Asiate OK


Sport & Unterhaltung

2.0

War OK


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

April 2019

Keine 5 Sterne!!

4.0/6

Vorab einmal, die Anlage ist "eigentlich" sehr schön. Leider definitiv keine 5 Sterne mehr wert. Es gab zuviele kleine und grössere Mängel. Schon beim Einchecken der 1. Ärger. Der Schlüssel wurde uns in die Hand gedrückt. Weitere Information -nein. Weder wo das Zimmer ist, wie man da hinkommt, noch wann und wo Frühstück zu bekommen ist. Im Urlaub um 6.30 Uhr aufzustehen, um noch rechtzeitig eine Liege am Strand im Schatten zu bekommen, ist nicht meine Vorstellung von Urlaub. Weiterhin: Toilettensitze in der Lobby teilweise nicht vorhanden. Toilettenpapier oft nicht vorhanden. Innenverriegelung teilweise defekt. Der Steg zum Strand hatte viele Löcher und das Geflände war sehr defekt. Beleuchtung auf dem Weg zum Zimmer teilweise defekt. ( Streckenweise dunkel ) Toilettenspülung auf dem Zimmer ging nicht und wurde dann nach 3 Tagen repariert. Deckenventilator nicht vorhanden (abgerissen) Im allgemeinen wurde deutlich freundlicher bedient, wenn man entsprechend Trinkgeld gab. Das Essen im Hauptrestaurant, vor allem beim Frühstück, war sehr mäßig ( keine 5 Sterne ) Das asiatische Restaurant war gut. Der Italiener ging auch , mit Abstrichen. Zum Schluß möchte ich noch bemerken, dass es auch auf Kuba möglich ist ein 5 Sterne Iberostar Hotel zu bekommen, das mindestens 3 Klassen besser ist , als das Ensenachos. Das Iberostar Varadero!!! Dort hatten wir 2x keine Beanstandungen. Wer die Kanadier nicht mag, sollte allerdings gar nicht nach Kuba reisen.


Umgebung

5.0

Ausflugsmöchlichkeiten sind etwas begrenzt.


Zimmer

3.0

Aufteilung gut, sehr schöne große Zimmer, großer Balkon. Leider viele Schäden


Service

5.0

Mit Trinkgeld lieg alles besser


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hermann (51-55)

April 2019

Perfekter Strandurlaub

6.0/6

Tolles Strandhotel mit sehr gutem Service,großen sauberen Zimmern und für Kuba Verhältnisse sehr gutem Essen. Es gab nichts zu beanstanden


Umgebung

6.0

In einer wunderschönen gepflegten Gartenanlage , direkt angrenzend an 2 traumhaft schönen Stränden.


Zimmer

6.0

Sehr groß und geräumig mit riesigen Balkon.Die Minibar wurde täglich aufgefüllt,und der Zimmerservice war jeden Tag in Ordnung . Tolles Bett.


Service

6.0

Von Rezeption über Kellner in Restaurants , Lobby und Strandbar bishin zum Zimmerservice alles vollkommen in Ordnung


Gastronomie

6.0

Hätten diese Gastronomie in Kuba niemals erwartet.Auch durch das hohe Gästeaufkommen war immer genügend Auswahl vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation an Strand und Pool sehr aktiv


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Svetlana (41-45)

April 2019

3 Sterne für 5 Sternepreis

3.0/6

Das Hotel ist 13 Jahrenalt und ist schon bessere Zeiten gesehen als Ocidental Royal Heidewey, in May 2006 geoffnet und ein von beste Hotels Cuba damals positioniert. Ich bin Stammgast - nur wegen der Natur!!! und empfehle das Hotel nicht mehr, da Zustand und Service Jahr für Jahr sich verschlechtet. Ich bin ganz frisch am 21.04.2019 zurück, eine Woche da gewesen und komme nie wieder zurück. Früschtück maximal - 3 Sterne, Mittag - 3 Sterne und Abendessen -ca 4 Sterne, Personak klaut Kaffe, Gegenschtände etc. Es gab kein Stück Mango zum geniessen, nur ausgetroknete Papaya, geschmacklöse Ananas etc. Alkohol ist hier groß gerschrieben und das Konzept - "besoffener Gast- zufriedener Gast" - funktionirt immer noch, da Hotelsgäste aus USA und Canada, wie ich fotmulieren darf, sehr einfach und anspruchslos sind. Wer sich ein Alokoholparadis sucht und einen wunderschönen Strand ohne Motosport - herzlich Willkommen. Sonst gibt es Jamajka, Mexiko und sogar DomPeb ist besser. Ich hab das Hotel ohne Trafer wie immer gebucht. Taxi gibt es uberall und 130 km kostet ca 80 CUC (von Aueropuero Snta Clara nach Cayo Ensenachos). Transfer Nach Havana - 4-5 Stunden. Nehmen SIe sich ein anderes Land. ALle die 3 Sterne für 5 Sternepreis gerne bezahlen und liben sind herzlich willkommen. Pure Enteuschung. Nie wieder Ensenschos. Schade


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claude (31-35)

April 2019

Es gibt bessere Hotels, Mehr Schein als Sein!

1.0/6

Mer Schein als Sein, der Zahn der Zeit hat schon änstandig zugebissen! Vieles ist Kaputt, bzw wird nicht ersetzt. Wc‘s kommten nicht abgesperrt werden, Klima im Restaurant kapput, Urinal am Pool kaputt. Sauberkeit in den Wc’s am Pool sehr Mangelhaft und NIE eine Putzfrau dort am Tag gesehen! Der Weg zum Restaurant am Abend Stellenweise unbeleuchtetet da Lampen kaputt resp. fehlen. Stege zum Pool absolut gegährlich, stellenweise Bretter lose sowie kein Geländer! Sauberkeit lässt im ganzen Hotel zu wünschen übrig, sowie ne mittelmäßige Gastronomie, und Personal mit der Menge an Gästen überfordert.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr schön am Strand, Lage ist ruhig, hört trotzdem immer wieder Laster auf der Strasse. Zum Strand geht est teils über kaputte Stegen, ohne Fallschutz, sowe viele Müll von alten Sonnensegeln am Strand


Zimmer

3.0

Zimmer ok, aber Fernsehschrank absolut veraltet mit Schrammen übersät, Sauberkeit ok, aber bitte nicht unter den Spüllstein schauen


Service

1.0

Ich kann nur das Buffetredraurant bewerten, für die anderen konnten wir nie eine Reserveierung tätigen, das diese schon gegen halb 10 vergriffen waren. Personnal ist absolut überfordert mit dem Abräumen der Tische. Neu eingedeckt wird selten, und nur auf Nachfrage. Das Personal erledigt seinen Job, aber nicht mit der sonst auf Kuba angetroffenen Freundlichkeit!


Gastronomie

2.0

All-In Buffet Restaurant ohne viel Abwechslung. Mit FERTIGSAUCEN von Heintz und Kühne!!!!!! ein Absolutes No Go. Auch wurden diese ersetzt wenn diese Lehr waren. Das selbe galt oft für die Butter. Anarchie am Buffet. Ebenfalls ging die Klimaanlage nicht im Buffet-Restaurant! Restaurant war definitif zu Warm. An den Snack-Bars an Pool oder am strand hab es kein anständiges Essen nur Fastfood, Hamburger, Pommes und kleine Salate! Auch hier keine Abwechslung!


Sport & Unterhaltung

1.0

ein bischen lieblose Animation, sonst nicht viel genutzt! die Grösse des Pools war in Ordnung, aber absoluter Liegenmangel. Die paar Liegen im Schatten waren schon gegen 7 Uhr vergriffen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

April 2019

Erholsames Strandhotel und kleine Schönheitsfehler

5.0/6

Sehr schönes Strandhotel erstklassige Zimmer im spabereich., viele Moskitos muss man drauf vorbereitet sein😉tolles Essen viel Fisch , Service an der Poolbar im Spabereich erstklassig Dank an Guero. Beachbar schlechter Service aber Strand ein Traum


Umgebung

5.0

Ruhige Lage erstklassiger Strand ( liegen leider bereits um 6 reserv. ) Wechsel zwischen Pool und ab und zu dann zum Strand perfekte Lösung


Zimmer

5.0

Sehr schönes Zimmer im Spabereich


Service

5.0

Spabereich poolbar erstklassig, beachbar schlecht, Lobby ausreichend , Restaurant gut


Gastronomie

4.0

Restaurant gut poolbar Service Restaurant super


Sport & Unterhaltung

4.0

Hop Hop Bus zur Erkundung der Umgebung ausreichend


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

März 2019

Sehr schönes Urlaubshotel

6.0/6

Diese wunderschöne und auch sehr große Hotelanlage überzeugt durch ihre Gartenanlage, saubere und sehr große Zimmer, tolle Strände und auch für Kubaverhältnisse gutem Essen.


Umgebung

6.0

Auf der Cayo Ensenachos gelegen. Die 2 langen Sandstrände mit glasklarem Wasser sind je nach Lage der Zimmer gut zu erreichen. Sollte der Weg doch einmal zu weit sein, kann man sich auch vom Personal mit einem Golfcaddy bringen lassen. In der Nähe des Hotels ist es allerdings sehr ruhig. Es gibt aber Möglichkeiten mit dem Panorama-Bus oder mit einem Oldtimertaxi (10 Minuten Fahrzeit) zur Plaza Estrella zufahren. Dort gibt es etwas Unterhaltung und Handwerkskunst.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr großes und sauberes Zimmer im Park Bereich. Kurze Wege zum Strand und Pool. Minibar wurde täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Wir können uns über den Service in keinster Weise beschweren. Alle sehr bemüht, freundlich und meistens auch sehr aufmerksam. Am Strand wird man auch direkt bis an seiner Liege bedient. Das ein oder andere Trinkgeld sollte somit auch ganz normal sein, denn guter Service sollte auch belohnt werden (ist jedenfalls unsere Meinung) Noch ein Tipp: Früh genug an den Strand gehen, da leider nur wenige Schattenplätze vorhanden sind und dieser leider von den meisten Gästen morgens schon mit ihren Handtü


Gastronomie

5.0

Im Buffetrestaurant bekommt man eine gute Auswahl an Speisen. Es werden Fleisch und Fisch direkt frisch gebraten, welches allerdings zu Stosszeiten etwas länger dauern kann. Es sind auch genügend Beilagen, Salate und Nachspeisen vorhanden. Man darf natürlich nicht vergessen, dass man sich auf Kuba befindet und somit auch mal das ein oder andere fehlen kann. Man wird aber immer satt. Unsere Empfehlung: Immer recht früh am Buffet sein, da es teilweise sehr voll und laut im Restaurant werden kann.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand-Leben, schnorcheln, Katamaran, Trettboot, Wassergym, Tanzen, Beachvolleyball etc. alles am Strand möglich.... Unbedingt Ausflüge buchen. Havanna, Trinidad, Santa Clara oder Oldtimerfahrt, es wird genügend angeboten. Spa und Wellness-Angebote können wir nicht beurteilen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Almut (46-50)

März 2019

Schönes Hotel in ruhiger Lage

5.0/6

Ruhiges Hotel auf der Cayo Ensenacho mit sehr schönem koloniale Flair und toller Gartenanlage sowie guter Unterhaltung +gutem Service.


Umgebung

5.0

ruhige Lage, Remidios nächster Ort mit historischen Ambiente


Zimmer

5.0

grosses Zimmer mit Kolonialmöbeln, waren zwar etwas angekratzt, aber das fand ich nicht schlimm


Service

6.0

Wir haben noch nie ein so aufmerksames und liebes Personal gehabt- Hut ab!! Die schlechten Bewertungen können wir überhaupt nicht nachvollziehen. Und das man ab und an auch etwas Trinkgeld gibt, sollte selbstverständlich sein, jedoch haben wir nicht bemerkt, dass sich das Personal danach gerichtet hat.


Gastronomie

4.0

das Essen war OK, manchmal fehlte zwar das frische Brot und ab und an wäre ein wenig mehr Auswahl gut gewesen, aber wir sind immer satt geworden :) Der Speisesaal ist schon etwas gross und trotz Unterteilung nicht gerade leise, da bin ich auch ein wenig pingelig. Jedoch bei der Grösse des Hotels kann man das wohl auch nicht erwarten. Die Spezialitätenrestaurants waren auf jeden Fall sehr empfehlenswert und problemlos zu buchen


Sport & Unterhaltung

4.0

wenig zum schnorcheln- leider, dass Riff war zu weit draussen, aber eine Bootsausflug zum schnorcheln sollte jeder unbedingt machen, der die Unterwasserwelt schätzt Am Strand könnten ruhig noch ein paar Liegen mehr sein :)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joana (31-35)

Dezember 2018

Schöner Strandurlaub

6.0/6

Wir waren insgesamt 5 Wochen in Kuba und als 12 tägiger Zwischenstopp über die Feiertage (Weihnachten, Silvester) war es perfekt geeignet. Die Anlage ist sehr weitläufig, es gibt sowohl Buffet als auch Restaurants (im Preis inbegriffen), zwei wunderschöne Strände und Entertainment wenn man möchte.


Umgebung

6.0

Die Anlage und die Umgebung ist sehr schön, das Iberostar ist das einzige Hotel auf dem Cayo, die Gartenanlage ist sehr schön und auch die beiden Strände sind top. Die nächsten Ausflugsziele sind Santa Clara (ca. 1 1/2 Stunden entfernt) und ein paar kleinere Ortschaften (z.B. Remedios)


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und die Ausstattung ist gut.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und auch stets bemüht die Wünsche zu erfüllen. An dieser Stelle muss man aber auch erwähnen, dass man sich auf Kuba befindet und die Dinge oft anders laufen.


Gastronomie

5.0

Wenn man die restliche Gastronomie in Kuba kennt, dann ist das Essen vielfältig und sehr gut. Im Vergleich zu Europa z.B. ist es allerdings nicht vergleichbar. Zu Silvester und Weihnachten war das Essen aber ausgezeichnet, es wurde an nichts gespart.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird ständig Entertainment/Sport angeboten, dadurch dass die Hotelanlage aber sehr weitläufig ist fühlt man


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Juni 2018

Das beste Resort im Cuba

6.0/6

Das essen war das beste die ich in Cuba geessen hatte. Die Anderen Hotel sind sehr slecht in comparison. Sorry, mein Deutsch is non-existant!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2017

Schöner Strand, gutes Hotel und schlechter Service

4.0/6

Das Hotel und die Lage sind Traumhaft schön, der Strand und das Meer kann ich sehr empfehlen. Es kommen viele Fische fast bis an den Strand. Ist auch ein sehr schönes Hotel, ich war vor drei Jahren schon einmal dort und es war perfekt. Leider hat es stark nach gelassen und ich frage mich ob es das viele Geld wert ist. Es waren sehr viele Kanadier im Hotel die mit Trinkgeldern nur so um sich geschmissen haben. Deshalb mussten wir des öfteren länger warten bis wir bedient wurden. Ich sehe aber nicht ein für jedes Getränk ein Trinkgeld zu geben. Dafür bezahle ich ja auch einen ordentlichen Pauschalpreis.


Umgebung

6.0

Die Lage ist Traumhaft, wahrscheinlich der schönste Strand und die schönste Hotelanlage. Wobei an allen Ecken etwas repariert werden müsste.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr schön und groß auch sauber. Die Minibar wird jeden Tag neu befüllt, die Putzfrau war sehr freundlich, sauber und hat auch die Handtücher jeden Tag gewechselt. Bei uns war die Balkontür, das Telefon und der Safe defekt, nach einigen Beschwerden wurde diese Mängel auch behoben.


Service

1.0

Service gibt es eigentlich nur wenn man großzügig Trinkgeld gibt. Es werden Tische im Buffet reserviert, Getränke gebracht oder sonstiges für Trinkgeld. Es war einige Male wirklich schlimm, das wir einfach nicht bedient wurden, weil wir in einem All inklusiv Hotel nicht genug Geld bezahlt haben (Trinkgeld) für die Angestellten. In der Lobby- und Strandbar waren alle sehr freundlich, egal wie viel Trinkgeld.


Gastronomie

2.0

Die Gastronomie war für ein fünf Sterne Hotel einfach zu schlecht, Es wurden große Mengen angeboten, aber auch nichts anderes als in einem drei Sterne Hotel. Die Getränke Auswahl war sehr gut, da kann man nicht meckern.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen Fitnessraum, Wellness, eine ganz tolle Poolanlage. Massagen sind überteuert und meistens ihr Geld nicht wert. Entertainment gab es fast nichts. Am Strand ist nur sehr selten etwas angeboten worden. Katamaran fahren z.B hatten immer die Menschen vortritt bekommen mit den meisten Trinkgeldern. Das gleiche beim Tretbootverleih. Ich war vor drei Jahren schon mal in dem Hotel, da wirklich was geboten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Artur (41-45)

März 2017

Super Lage, Hotel und Wunderschöner Strand

6.0/6

persönliches Hotel-Highlight waren die Musical und Salsa Unterricht:) Personal war sehr nett und hilfsbereit . Immer wieder Iberorstar . Vielen Dank für die Zeit:)


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (51-55)

März 2017

Ideal nach einer Rundreise

5.0/6

Ideales Hotel nach einer Rundreise. Schöne Hotelanlage, kurzer Weg zum Strand. Kleiner Mangel Restaurant etwas groß und damit auch etwas laut


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ursula (61-65)

Februar 2017

Luxus-Strandresort mit kleinen Schönheitsfehlern.

5.0/6

All-inclusive-Hotelanlage mit 3 verschiedenen Hotelteilen für Paare, Familien und abseits liegenden Suiten. Leider keinen Blick auf das Meer, da alle Gebäude im dicht gewachsenen Mangrovenwald stehen. Relativ weite Wege zum Strand.


Umgebung


Zimmer

6.0

Zimmer im Teil "Paare" sind eher Suiten mit sehr viel Platz, großem Bad, Ankleidezimmer, großem Balkon und sehr gut eingerichtet. Matratzen auch sehr gut. Leider haben wir den Verkehr auf dem Damm gehört (Apartment 2921) wie etwa 1/3 aller Apartments.


Service

3.0

Mäßig, zunächst fehlte der Hinweis auf die Tel. Nr. der Rezeption. Später fehlte die Info, dass WLAN nur in der Lobby funktioniert. Handtücher wurden nicht immer zeitgerecht ausgetauscht.


Gastronomie

5.0

In Ordnung, allerdings mit kleinen "Schönheitsfehlern", z.B. waren die Steaks fast immer zäh. Das Restaurant war zu groß und dementsprechend zu laut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Katamaransegeln und sonstige Animation (z.B. Gymnastik) am Strand Strand zwar lang aber nicht besonders breit mit Sonnenschutz, Liegen, Strandbar und Snacks Der Swimmingpool in der Anlage war mit max. 1,15 m viel zu flach, nur zum Untertauchen geeignet, nicht zum Schwimmen. Allerdings auch dort Aquabar und Restaurant vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Januar 2017

Ein rundrum gelungener Urlaub

6.0/6

Ich habe selten ein so Service orientiertes Hotel besucht. Vom Manger bis zum Gärtner sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sehr gutes Essen und schöne Zimmer.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Die Zimmer groß und äußerst zweckmäßig eingerichtet


Service

6.0

Das Personal, egal in welchem Bereich, immer freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Es gab für jeden Gaumen ein umfangreiches und schmackhaftes Angebot.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Oktober 2016

Tolles Hotel zwischen zwei traumhaften Stränden

4.5/6

Schöne Hotelanlage, traumhafte Strände, sehr nettes Personal. Grosse Hotelzimmer, sauber und sehr geräumig. Aber kein 5 Sterne Hotel nach europäischem Standart. Essen hat uns mehrheitlich nicht wirklich geschmeckt. Ist halt immer Geschmacksache. Sie geben sich aber Mühe und man findet am Buffet immer etwas, das geht. Sehr dezentes Animationsprogramm (bin kein Fan davon), mein Sohn war begeistert. Sehr nette Animatoren, die sich gerne um die Kinder kümmern. Wir gehen wieder!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2016

Nicht täuschen lassen von tollen Fotos im Internet

3.0/6

Heruntergewirtschafteter Hotelbetrieb. Wurde so auch von anderen Gästen beschrieben, die das Hotel noch unter anderem Management kannten. Alles sehr schmutzig, dreckig/speckig, Tische werden kaum abgewischt. Nur Teile des Personal sind freundlich. Viele Spielregeln, die mn anhören muss, bevor man auf das Zimmer kann. Essen ist grottenschlecht.


Umgebung

3.0

Man kann dort nihts machen, ausser an den Strand zu gehen. Alternativ mit Auto oder Bus andere Hotels besuchbar.


Zimmer

1.0

Geschmacklos aber einfach eingerichtet, ungeputzt (auch auf Nachfrage).


Service

2.0

Einige sind ganz nett bei der Jagd nach Trinkgeld.


Gastronomie

1.0

Einfach, billig, teilweise grottenschlecht. Das japanische Restaurant war einigermaßen zufriedenstellend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ordentlicher Spa-Bereich auf europäischem Preisniveau.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

irmgard (56-60)

März 2016

Super Hotelanlage am karibischen Strand

6.0/6

Zum Abschluß unserer Kuba-Rundreise waren wir 7 Nächte im Iberostar Ensenachos. Das Hotel-Bungalows liegen in einer sehr gepflegten und großzügigen Parkanlage. Unser Zimmer war groß, mit Balkon und top ausgestattet. Es wurde täglich gereinigt, die Handtücher zu kleinen Kunstwerken gefertigt und die Minibar aufgefüllt. Mit dem Essen waren wir sehr zufrieden. Es gab eine große Auswahl an Speisen und man konnte sich sowohl beim Frühstück Eierspeisen, als auch beim Abendessen Fisch und Fleisch frisch zubereiten lassen. Das Servicepersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Der Strand war einmalig. Auch dort war das Personal sehr hilfsbereit, sowohl am Strand mit den Liegen als auch beim Lunch und in der Bar. Am Abend konnte man in der Lounge-Bar oder in der Hotelhalle Cocktails o.ä. genießen. Wir haben unseren Urlaub in dieser Hotelanlage sehr genossen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inka (41-45)

Januar 2016

Keine 5 Sterne, max. 3 Sterne

2.4/6

Das Hotel liegt in einer wunderschönen und gepflegten Gartenanlage. Leider ist der Service keine 5 Sterne wert. Der Speisesaal hat das Flair einer Kantine, Tischdecken findet man hier nicht, die Beleuchtung ist dunkel und unfreundlich. Wenn man Glück hatte gabs es zum Frühstück frische Brötchen u nd Weissbrot. Das Geschirr (Tassen) waren permanent schmutzig, als wir das Personal darauf ansprachen und um saubere Tassen baten, zuckte das Personal nur mit den Schultern, so dass wir auf unseren Kaffee beim Frühstück verzichteten. Beim Abendessen lies die Vielfalt des Essens sehr zu wünschen übrig, es wurde auch nicht geschaut, dass z.B. der Braten warm gehalten wird. Das Hotel verfügt über 2 wunderschöne Strände, nur leider ist das Personal nicht in der Lage diese in Ordnung zu halten. Nach einem Sturm hatte es ca 1/3 der Sonnenschutzdächer am Strand zerstört und zum Teil weggeweht. Die Reste, die noch rumlagen oder wieder angeschwemmt wurden, sind einfach in die Mangroven geschmissen worden, sie sind über den Zeitraum von einer Woche nicht ersetzt oder wenigstens mit einem Neuaufbau begonnen wurden. Genauso wenig wurde der Strand vom angeschwemmten Seegras gereinigt. Die übrig gebliebenen Liegen standen irgendwann mitten im angeschwemmten Seegras. Die Hotelanlage selber ist sehr schön, aber der angebotene Service ist selbst in Kuba und noch dazu in einem Iberostar Hotel absolut keine 5 Sterne wert.


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Dezember 2015

Seine 5 Sterne nicht wert

3.5/6

Was man bei diesem Hotel wissen muss und einem beim Buchen nicht gesagt wird ist, dass es eigentlich aus 3 Teilen besteht: den offiziellen Teil, einen Spa Bereich und ein Grand Village (nur für Mitglieder). Wenn man bucht, kommt man normalerweise in den offiziellen Bereich, überloffen und extrem laut ist. Man darf aber als Otto Normalbürger nicht in den Spa Bereich, eine 1:1 gleiche Anlage wie die offizielle, aber eben mit Ruhepool für Erwachsene. Als wir vor dem Kinderlärm und den dröhnenden Bassklängen in den ruhigen Teil fliehen wollten, wollte man uns dort wieder wegscheuchen. Wir müssten ein Upgrade kaufen (was auch ein ruhigeres Zimmer beinhaltet hätte). Wir wollten aber nicht nochmals umziehen mit dem Zimmer, sondern einfach ruhiger am Pool liegen. Sie hätten ja im Gegenteil weniger Kosten gehabt: Wir brauchen keine Animation, wir brauchen keine Musik, wir brauchen keine Kinder-Wasser-Spielgeräte und somit viel weniger Unterhalt. Aber nein, es hätte mehr gekostet. Unverständlich, unverschämt und unfreundlich waren sie. Ausserdem sooo weitläufig, dass wir von unserem Bungalow bis zur Reception/Restaurant sicher 10 min latschen mussten. Die Spezialitäten Restaurants waren alle schon ausgebucht als wir ankamen. Auf 3 Tage hinaus!!! Die Lampen im Zimmer waren kaputt und blieben kaputt, auch als wir 2x reklamiert haben. Der Waschservice musste auch 3x angefragt warden, bis wir endlich unsere Wäsche waschen lassen konnten. Achtung, die Mücken fressen einem vor dem Zimmer, wenn man noch etwas vors Zimmer auf die Terrasse sitzen möchte. Durch die Mangroven in der Nähe gibt es viele Mücken. Die fuhren auch mit so Giftmaschinen auf und haben rund ums Hotel alles eingenebelt um die Mücken zu bekämpfen. Langer Fussmarsch (gefühlte 10 min) auf einem Steg zum Meer.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Guenther (51-55)

November 2014

Schönes Strandhotel

5.2/6

ordentliche Hotelanlage. Keine Infrastruktur ausserhalb des Hotels. Gutes All-Inkl-Angebot. Schöne, geräumige Zimmer, Bezahl-WLAN. Sehr guter Strand


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lothar (56-60)

April 2014

Gutes Badehotel zum Entspannen

4.6/6

Das Iberostar Ensenachos ist eine recht große Anlage. Es ist ein Badehotel auf den Cayos, deshalb natürlich abgelegen von großem Rummel außerhalb des Hotels. Innerhalb der Anlage gibt es viele Aktivitäten. Das Essen ist gut, aber eher Standard für diese großen Anlagen. Für ein 5-Sterne-Hotel lässt die Sauberkeit in dem Hauptspeisesaal etwas zu wünschen übrig.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Verena (26-30)

April 2014

Paradies für Naturliebhaber

4.9/6

Für alle Naturliebhaber wie wir es sind, ist das Ressort ein Traum. Wenn man sich in der Anlage bewegt sieht man Seesterne in jeglichen Variationen, Leguane in allen Größen (Wir hatten das Glück das wir sogar einen streicheln konnten!), Krabben in allen Farben und Größen und vieles mehr. Beim schnorcheln sind wir Rochen, Langusten, Tintenfischen, wunderschönen Fischen und traumhaften Muscheln begegnet. Die Strände sind einfach paradiesisch, zumindest wenn man dem anfänglichen "Ballermanntourismus" durch die betrunkenen Kanadier entflieht und ein paar Meter weiter läuft. Was das alles angeht, wird man kaum etwas vergleichbares auf der Welt finden. Einfach störend haben wir die rund um die Uhr betrunkenen Kanadier erlebt. Natürlich haben wir auch von dem riesen All In Angebot gebraucht gemacht und immer wieder mal einen der sehr guten Cocktails getrunken. Aber warum man in diesem Paradies 24 Stunden betrunken sein möchte ist uns ein Rätsel! Der Service im Hotel ist sehr gut. Wir wurden freundlich empfangen und eingewiesen. Auch wenn sich die Verständigung dort etwas schwer gestaltet, wenn man kein Spanisch spricht und nur schlechtes Englisch. Aber irgendwie sind wir immer zurecht gekommen. In der Lobby oder an der Bar musste man nicht lange warten und das bestellte Getränk stand vor einem und bevor es leer war hatte man schon etwas neues. Auch hier ein großes Lob an den Service. Im Hauptrestaurant herrschte leider häufig Jubel, Trubel, Heiterkeit. Aufgrund der Größe der Hotelanlage sind hier zu Stoßzeiten einfach zu viele Gäste auf zu wenig Raum. Das Essen war sehr gut, die Auswahl riesig. Auch hier war der Service direkt am Tisch und brachte einem alles das man wünschte. Jedoch sollte sich hier das Hotel etwas überlegen die Massen sinnvoller abzufertigen. Das leichte Chaos lag mit Sicherheit nicht an der fehlenden Bemühungen der Mitarbeiter! Ebenso kann man 3 mal pro Woche á la Carte essen gehen in verschiedenen Restaurants. Hiervon haben wir auch gebraucht gemacht. Dort geht es wesentlich gesitteter zu und man konnte sein Essen entspannt genießen. Was noch zu erwähnen ist zum Thema Gastronomie ist die Sauberkeit. Leider gibt es kaum Tischdecken oder Servietten die keine Flecken aufweisen. Auch bei den Tellern sollte man genauer hinsehen, welchen man sich nimmt. Den Zustand kann man sicher optimieren! Unser Zimmer war auf den ersten Eindruck sehr schön. Wir hatten im Badezimmer Wanne sowie Dusche und eine abgetrennte Toilette. Der Schlafraum war ordentlich groß. Zum TV gab es direkt einen DVD Player und eine Dolby Souround Anlage dazu. Da wir ein EG Zimmer hatten, hatten wir noch eine gemütliche Terrasse die zum Zimmer gehörte. Bei näherer Betrachtung der Bettwäsche und der Handtücher war der positive Eindruck leider erst einmal dahin. Gerade unsere Kopfkissen waren voller Flecken und saubere Handtücher fand man auch selten vor. Ich empfehle jedem der in das Hotel reist einen eigenen Kopfkissenbezug mitzunehmen. Nachdem ich 2 CUC auf die dreckigen Kissen gelegt hatte gab es tatsächlich neue und saubere Bezüge. Aber trotzdem müffelte alles ein wenig und ich habe meine Nächte dort auf meinem eigenen Badetuch verbracht. Da das Hotel bereits in die Jahre gekommen ist war natürlich alles etwas abgewohnt, aber hieran haben wir uns nicht weiter gestört. Auch muss ich leider berichten, dass wir nach einigen Tagen morgens wach wurden und unser Zimmer stark nach Urin stank. Der Gestank kam durch die Klimaanlage. Die Kakerlaken schien es, im Gegensatz zu uns, zu begeistern und daher ließen die es sich nicht nehmen in unser Zimmer zu kommen. Für mich persönlich eine absolute Katastrophe. Nach einigen Erklärungsversuchen an der Rezeption wurde mir ein Mitarbeiter zur Verfügung gestellt mit dem ich zu unserem Zimmer fuhr. Er war sehr bemüht. Hat die Kakerlaken eingesammelt und uns empfohlen das Zimmer zu wechseln, was uns am Nachmittag auch möglich war. Da das Problem nach Mittag allerdings behoben zu sein schien, haben wir uns doch gegen dieses Angebot entschieden, da wir ansonsten mit unserem Zimmer auch zufrieden waren. Aber leider kamen doch in den nächsten Tagen immer wieder mal dieser Duft in unser Zimmer. Woraufhin wir dann die Klimaanlage ausschalteten und auch die Kakerlaken fern blieben. In Summe haben wir jedoch einen traumhaften Urlaub erlebt und können dieses Hotel Naturliebhabern nur weiter empfehlen. Ich empfehle jedem gutes Mückenspray mitzunehmen. Sobald es abends dämmert lassen die Mücken nicht auf sich warten. Für wen es wichtig ist Internet Zugriff zu haben, habe ich gute Neuigkeiten. Neben dem ständig zur Verfügung stehendem PC mit Internetanschluss, werden auch WLAN Karten verkauft. Eine Stunde kostet 4,50 CUC. Leider sind diese oft vergriffen, aber es ist nicht unmöglich welche zu bekommen. Ich wünsche jedem der sich für dieses Hotel entscheidet einen traumhaften Urlaub!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (70 >)

März 2014

Wunderschönes Badehotel für Jung und Alt

5.3/6

Es handelt sich um ein sehr großes Hotel (ca. 1000 Betten), das sich aber über ein riesiges Areal mit zwei kilometerlangen Stränden allerbester Qualität erstreckt und zudem in drei verschiedene Areale geteilt ist: ein Teil (14 zweistöckige Häuser mit mehreren Wohneinheiten) für Familien mit Kindern, ein Teil für Erwachsene ab 18 Jahen (10 zweistöckige Häuser) und ein dritter, weit entfernter Teil mit 23 Gartenvillen (mit je zwei Wohneinheiten) ebenfalls für Erwachsene. Die Zimmer sind groß und gut ausgestattet, wenngleich man da und dort kleine Abstriche (z.B. korrodirende Armaturen, klemmende Türen o.ä.) hinnehmen muß. Das Personal ist sehr freundlich und beflissen, fragt häufig nach den Wünschen der Gäste. Die riesige Gartenanlage ist sehr gut gepflegt. Auffallend war, daß das Hotel bei der Verpflegung nicht dem Standard eines 5-Stern-Hauses entspricht. Es gab immer reichlich zu essen - aber z.B. beim Frühstück nur eine Sorte Brötchen, eine Sorte Wurst, manchmal keinen Orangensaft - beim Abendessen im Gourmat-Restaurent mehrere Tage lang keinen der vier auf der Karte stehenden Nachtische, sondern nur Eis, Schokoladencreme oder Karamelpudding. Aber alles war uns egal - dominant ist die Schönheit der beiden langen Sandstrände - es dürfte schwer sein, auf der Welt ein Hotel mit solchen schönen Bademöglichkeiten (kristallklarea Wasser, puderfeiner Sand) zu finden.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (51-55)

März 2014

Durchschnittlich wäre geprahlt

3.6/6

Wir waren nun schon zum 9. Mal in einem Iberostar-Hotel. Diese Anlage ist mit Abstand die schlechteste, die wir kennengelernt haben. Unsaubere Toiletten ohne jegliches Papier, manchmal sogar ohne Wasser. Tischdecken, Handtücher und Bettwäsche wiesen selbst frisch gewaschen Flecken auf, eintöniges Essen, Weißbrot vom Vortag, lange Wege zum Strand, der Holzsteg zum Strand birgt durch teilweise lose Bretter und Geländer Unfallgefahren, teilweise renovierungsdürftige Fassaden, verrostete Feuerlöscher, die Klimaanlage im Zimmer kühlte nicht unter 25°C, ... Man könnte diese Liste noch unendlich weiterführen. Mit diesem vermeindlichen 5 Sterne Hotel schadet Iberostar seinem guten Image. Fazit: nicht weiter zu empfehlen


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lucy (46-50)

März 2014

3 Sterne, niemals 5

2.5/6

Wer einen erholsamen Urlaub machen will sollte dieses sehr schlechte 5 Sterne Hotel meiden. Unsauberkeit im gesamten Hotel. Essen schlecht, auf Beschwerden wird nicht eingegangen.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Dezember 2013

Das Rundum-Wohlfühl-Paket

5.9/6

Hier ist der Gast wirklich noch König!!! Man wird von unzähligen durch und durch freundlichen Angestellten bedient und umsorgt. Die Anlage ist weitläufig und sehr schön. Die Zimmer sind überaus geräumig und durchwegs sauber. Man hat rund um die Uhr Verpflegung. Sei es im Buffetrestaurant, an den Poolbars, in einem der Alacarte-Restaurants...sogar am Strand gibts ein Buffet (nur den Roomservice können wir nicht empfehlen, weil wir fast 2 Stunden gewartet haben). Das Essen ist immer sehr gut und abwechslungsreich, wobei wir eher das Buffetrestaurant empfehlen würden). Nicht unerwähnt sollte auf jeden Fall das Animationsprogramm bleiben. Wir sind zwar keine Fans solcher Aktivitäten und haben diese tagsüber auch ausgelassen...was kein Problem ist, weil alles sehr unaufdringlich ist und man auch nicht durch Lärm gestört wird...aber abends war es auf jeden Fall sehenswert. Die Tänzer sind absolute Profis! Alles in allem...ein super Urlaub! Relaxen ohne jemals Langeweile zu haben!!!


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Horst (56-60)

November 2013

Erholsamer Urlaub

5.3/6

Ein Klasse-Hotel mit 2 wunderschönen Stränden, Presonal und der Service ist super, sehr erholsamer Urlaub, sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (70 >)

November 2013

Schönes Hotel mit weitem Weg zum schönen Strand

4.0/6

Das Hotel ist schön.Großer Nachteil ist die Entfernung zum schönen Strand Ensenacho.Oft ist kein Transport verfügbar.


Umgebung

2.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidlinde (61-65)

Mai 2013

Man könnte einiges verbessern

4.3/6

Große weitläufige Anlage mit 3 versch. Area (Park Siutes, Spa Suites, Gran Village) in wunderschöner Gartenanlage. Imposante Lobby mit Bars und Hauptrestaurant, Geschäften und Sitzgelegenheiten in untersch. Qualität (Polster sind z.T. sehr verschmutzt). All inclusive 80% aus Canada untersch. Nationalität, 2 Paare aus Deutschland, Südamerikaner, alle Altersgruppen vertreten.


Umgebung

5.0

Weiter Transfer vom Flughafen Varadero (Taxifahrt über 4 Stunden) .Flughafen Santa Clara wird von Condor ab Herbst 2013 angeflogen, 10 Min. Transfer , kein Flughafengeräusch. Hotelanlage liegt auf einer Insel, kein Hotel in der Nähe. Delphinarium in ca. 15 Minuten vom Hotel entfernt. Die Gartenanlage ist für Liebhaber ein Genuss. Den Gärtnern gehört meine allerhöchste Anerkennung. Verbunden mit den Tieren- man ist in einem Paradies.


Zimmer

3.0

Flur,großes Zimmer mit großzügigem Bad (Wanne und Dusche), extra Toilette und Ankleideraum. Waschbecken mit schwarzem Schimmelrand. Kaffeemaschine auf kleinem Tisch, dadurch keine Schreibmöglichkeit. Minibar wurde täglich befüllt. Matratze in einem schlechtem Zustand, sehr durchgelegen!! Sauberkeit liess zu wünschen übrig. Insekten hinter dem Schrank haben mich bei der Ankunft begrüßt und bei der Abreise verabschiedet. Wäschewechsel (Kopfkissen) müsste bei den tropischen Temperaturen jeden 2


Service

4.0

Überaus aufmerksam, sehr freundlich und zuvorkommend gute Verständigungsmöglichkeiten. 6 Sonnen Zimmer befand sich an der kleinen Megano Brücke in einem Haus mit schönem Atrium. Meine Reinigungskraft hat mehr Wert auf schöne Handtuchgebilde als auf die Zimmerreinigung gelegt. Da half auch kein Versuch mit Nagellack, Geld und Duft Abhilfe zu schaffen.2 Sonnen Insekten, verschmutzte Schubladen.. Selbst ist die Frau (schade, dass die schönen Handtücher aus dem Bad darunter leiden mußten) ! Wasc


Gastronomie

4.0

Asia Restaurant bereits länger geschlossen (wird erst nach Renovierung in der nächsten Saison eröffnet), Palazzo -ital. mit wunderschöner Einrichtung, Pirate (Fisch) mit tollem Ausblick aufs Meer Hauptrestaurant in Buffetform  mit Auswahl an Fisch und Fleisch, Pasta und Pizza, Früchten , Salate (leider nur 1 Essig und keine ansprechenden Dressings). Essen von unterschiedlicher Qualität, selbst der morgendliche frisch zubereitete Fruchtsaft (mal wässrig, mal sehr cremig bis sehr gut), Früchte a


Sport & Unterhaltung

6.0

Angenehme Animation am Strand mit Getränkeservice. Megana Beach -kleiner , lebhaft,zu wenig Sonnenschutz in der 2 .Woche,Liegen mussten am frühen Morgen reserviert werden. Ein Paradies für Schnorchler. Der Strand lädt ein zu ausgedehnten Strandspaziergängen. Die Toiletten sind in einem desolaten Zustand. Kein Hygienespender! Ensenachos Beach - groß, sehr ruhig , flach abfallendes Meer, ausreichend Sonnenschutz und Liegen. Am hinteren Ende liegt das Gran Village. Palmen, Kokosnüsse am Strand


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Januar 2013

Ehrholung und Enspannung pur!!!!

5.4/6

Eines der besten Hotels in denen ich je war. Es war ein Aufenthalt im Paradies. Perfekter weißer Sandstrand, super Service und ein sehr sauberes und gepflegtes Hotel. Einzig die weiten Wege zwischen Bungalow und Lobby bzw Speißesaal sind etwas weit. Dafür gibt es aber Elektrocars und ein kleiner Verdauungsspaziergang nach Unmengen an leckerem Essen ist ja auch nicht schlecht. Am Strand kann man dann so richtig entspannen. Ca 3 Kilometer für ca 300 Gäste. Genügend Liegen und auch Schatten sind immer vorhanden.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stephanie (19-25)

Januar 2013

Erholung pur!!!

5.5/6

Die ganze Anlage gepflegt mit vielen verschiedenen Blumen, Palmen und Co. ein Traum alles sauber: klarer türkis-blauer Strand mit feinem Sand, kein Müll, Zimmer immer sauber sogar auf dem Schrank :) Ruhe: kein Verkehrslärm das einzige was man gehört hat war das beruhigende Rauschen des Meeres Zimmer: großzügig mit großem Kleiderschrank, Bad mit Dusche und Badewanne und die Toilette ist extra, eigener kleiner Balkon Unser perfekter gemeinsamer, erholsamer Urlaub Ich kann dieses Hotel nur weiterempfehlen


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (36-40)

November 2012

Hotel am Traumstrand

5.6/6

Das Hotel Iberostar Ensenachos wurde vor sieben Jahren gebaut und wird erst seit einem Jahr durch das Unternehmen Iberostar geführt. Das Hotel wurde im letzten Jahr in vielen Bereichen renoviert. So wurden zum Beispiel ein riesiger Kinderpool und ein Büfettrestaurant am Strand gebaut. Aktuell sind das Hauptrestaurant und drei weitere Spezialitätenrestaurants in Betrieb. Das Steakhaus und das Asienrestaurant werden noch renoviert. Die Renovierung sollte im nächsten Monat fertig werden. Zusätzlich steht Gästen der Villen ein weiteres Restaurant zur Verfügung. Die Hotelanlage ist riesig und hat drei Privatstrände, die nur durch das Hotel genutzt werden. Das reine Suiten Hotel ist in drei Bereiche gegliedert, die auf drei verschiedene Zielgruppen ausgerichtet sind. Der Bereich der „Park“ Suiten ist für Familien gedacht. Direkt am Pool der „Park“ Suiten befindet sich ein riesiger neuer Kinderpool mit vielen Spielgeräten. Im Bereich der „Spa“ Suiten sind keine Familien untergebracht. Der Bereich hat ebenfalls einen eigenen Poolbereich. Anstatt des zusätzlichen Kinderpools ist in diesem Bereich ein zusätzlicher Pool zum Schwimmen vorhanden. Im letzten Bereich befinden sich die Villen. Die Villen haben ebenfalls einen eigenen Poolbereich. Die Villen liegen ein wenig abseits des Hauptgebäudes. Der Transport zum Hauptgebäude erfolgt schnell mit einem Kleinbus. Check-In und Check-Out erfolgen ohne Probleme. Englisch und Spanisch versteht fast jeder im Hotel. Die Unterbringung erfolgt entweder in Suiten („Park“ und „Spa“ Bereich) oder Villen („fast“ ein kleines Haus). Die Zimmer sind entsprechend groß und verfügen alle über einen Balkon oder eine Terrasse. Die Einrichtung ist aus Holz, das große Bad verfügt über eine Badewanne und Dusche. Das Zimmer hat eine Minibar die täglich aufgefüllt wird, einen Safe und Flat-TV (mit DISH-TV inkl. Deutsche Welle und GOOL-TV, dort liefen sogar die Bundesligaspiele nacheinander). Das Zimmer war jederzeit sauber. Die Poolanlage ist von Palmen umsäumt und gliedert sich schön in die riesige, gepflegte Gartenanlage ein. Die Hotelzimmer befinden sich in zweistöckigen Gebäuden, die um die Poolanlage herum angeordnet sind. Der dreiteilige Privatstrand ist einfach nur traumhaft schön. Es gibt einen ca. 2 km langen Strand mit dem Namen „Megano“, der in einer Bucht liegt. Das Wasser ist in diesem Bereich sehr ruhig. Den „Megano“ Strand erreicht man von den Hotelzimmern durch einen Holzweg durch die Mangroven. Am Strand befindet sich ein Büfettrestaurant und eine Bar. Die Getränke werden am Strand durch das Barpersonal gebracht. Eine Toilette ist vorhanden. Der zweite kleinere Strand (ca. 200 Meter) befindet sich am Bootshaus und hat keine Bar. Der dritte Strand mit dem Namen „Ensenachos“ ist ca. 2 km lang und verfügt auch über eine Bar und Toiletten. An den Stränden sind Liegen und Schirme zum Schutz vor der Sonne vorhanden. In der Anlage kann man Leguane finden und am Strand Seesterne. Pelikane und andere Vögel fliegen am Strand vorbei. Das Essen ist sehr gut, wenn man bedenkt, dass man sich in Kuba befindet und sich die Anlage nicht in der Nähe einer Stadt befindet. Morgens gibt es das übliche große Büfett. Es werden vom Koch die Eier frisch gebraten. Außerdem gibt es einen Waffel-, Crêpe- und Donutstand. Fruchtsäfte werden frisch gepresst. Das Brot und die Brötchen werden selbst gebacken und schmecken sehr gut. Mittags gibt es entweder Essen im Hauptrestaurant oder ein kleineres Büffet im Strandrestaurant am „Megano“ Strand. Das Abendessen wird als Büfett im Hauptrestaurant mit in der Regel 4 Sorten Fleisch und 4 Sorten Fisch dargereicht. Außerdem wird frische Pizza gebacken und man kann sich selbst sein Nudelgericht anrichten lassen. Zusätzlich kann man in den Spezialitätenrestaurants mit Reservierung essen gehen. Es sind drei Tennisplätze vorhanden. Dort kann man auch mit einem Trainer Tennis lernen oder trainieren. Ein Basketballkorb ist ebenfalls vorhanden. Am Strand kann man kostenlos die Wassersportgeräte nutzen (Tretboot, Kajak, Katamaran, etc.). Die Abendshows sind sehr schön. Vor dem Hotel befindet sich ein Delfinarium (ca. 15 Minuten Fußweg) und man kann mit dem Bus zu einem kleinen Shoppingcenter fahren. Insgesamt ein sehr gutes AI-Hotel mit einer riesigen Gartenanlage und einem wunderschönen Strand. Es lohnt sich dort hinzufahren.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingo (41-45)

Oktober 2012

Traumstrand im nirgendwo

5.2/6

Diese Bewertung erfolgt in allen Belangen unter Berücksichtigung der cubanischen Standards! Die Cayo Ensenachos erreicht man über den mehr als 40 km langen Damm vom Festland aus, oder auch per Flugzeug (wetterabhängig!) über Las Bruijas. Die ursprüngliche Mangroven-Insel wurde mit einem riesigen Plateau ausgestattet, auf der sich die sehr weitläufige Anlage erstreckt. Unterteilt wird diese in den Family-, den Spa- und den VIP-Bereich. Erstere sind fast spiegelbildlich um das Haupthaus gruppiert, letzteren findet man nach ca. 3 km am westlichen Ende der Insel. Die Anlage der einzelnen Bungalows ist sehr durchdacht und lässt die extrem hohe Zimmerkapazität etwas verschwinden. Auf zwei Etagen liegen jeweils ca. 20 Zimmer um einen offenen Lichthof gruppiert. Hierhin führen auch die Zimmertüren. Man tritt sich nicht auf die Füße und es gibt dadurch auch keinen Lärm im nicht vorhandenen Flur. Eine Heerschar von Gärtnern kümmert sich um die riesige Gartenanlage und hält diese vorbildlich in Schuss. Die Zimmer-Reinigung ist aufmerksam und unaufdringlich. Auch Langschläfer werden respektiert. Da das Haus noch nicht sehr alt ist, sind die meisten Komponenten in sehr gutem Zustand und für cubanische Verhältnisse Spitzenklasse. Es wird ausschließlich ein All-Inclusive-Arrangement angeboten, da das nächste Restaurant ein paar Inseln entfernt ist. Traditionell findet man in den cubanischen Resorts in erster Linie Kanadier. Toronto liegt nur 3 Flugstunden weg, und die Pauschalreisen sind sehr günstig im Vergleich zu anderen karibischen Destinationen. Von Deutschland aus wird sich dieses Jahr eine bessere Anbindung durch die Aufnahme der Condor-Strecke München-Santa Clara ergeben.


Umgebung

5.0

Wer hier her kommt, erwartet keine Dörfer und Städte. Hier ist Meer und Strand angesagt, was man in exzellenter Qualität überall findet. Wer mit den kleinen cubanischen Flugzeugen anreisen will, landet am Flughafen Las Bruijas. Allerdings ist die Cubana eher Teil eines Abenteuer-Urlaubs – man sollte nicht empfindlich sein, was Qualität und Ausstattung angeht. Alle anderen kommen von Havanna oder Varadero per Bus über den langen Damm, der in nördlicher Richtung vom Festland Richtung Cayo Santa Ma


Zimmer

6.0

Die Suiten sind sehr großzügig und komfortabel eingerichtet. Die Einrichtung ist ebenso geschmackvoll wie gepflegt und entspricht einem sehr guten Hotelstandard. Der Bad-Bereich ist geradezu riesig, mit getrennter Toilette, Badewanne und Dusche. Auch die in tropischen Regionen immer wieder anzutreffende Problematik von Schimmelbildung in den Nasszellen ist hier aufgrund der schieren Größe kein großes Thema. Eine große Veranda rundet das positive Gesamtbild ab. Die Klimaanlage schafft es, das Zim


Service

3.0

Beim Service gab es sehr unterschiedliche Erfahrungen, welche letztendlich auch zur Abwertung führten. Das Iberostar-Flaggschiff auf Cuba sollte sich tatsächlich auch als solches positionieren. An unserem Ankunftstag hatten wir nach Aussage der Rezeption eine Auslastung von 20%, allerdings sagte uns der Gärtner wenig später, dass sich nur etwa 100 Personen im Haus befänden. Der Empfang war nahezu bizarr: Eine in schicker Ibo-Uniform steckende Rezeptionistin erklärt uns wasserfallartig die wich


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie muss nach cubanischen Standards beurteilt werden – alles andere würde den Umständen nicht gerecht werden. Da man sich in einem Land mit blühender Mangel-Wirtschaft aufhält, kann man das gastronomische Erlebnis keinesfalls mit dem auf anderen Antillen-Inseln vergleichen. Gourmets werden hier nicht glücklich, aber man kann das Ganze durchaus mit „Gut und reichlich“ beschreiben. Die Buffets entsprechen in vielerlei Hinsicht dem internationalen Standard. Daher möchte ich hier nur auf


Sport & Unterhaltung

5.0

Alle Pool-Anlagen des Hotels sind fantasievoll angelegt und von üppiger Vegetation umgeben. Familien haben schön angelegte Kinderpools zur Verfügung, und auch Ruhesuchende finden einen eigenen Poolbereich ohne Musik-Beschallung. Trotz Nebensaison fanden sich immer wieder kleinere Live-Combos in der Lobby ein, um dort abends ein bisschen Unterhaltung zu bieten. Das Spa macht einen ordentlichen Eindruck und liegt ruhig eingebettet im Grünen. Die meisten Angebote haben wir nicht genutzt, da wir


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominic (31-35)

September 2012

Traumhafte Anlage!

5.3/6

Wirklich schönes neues Iberostar auf Kuba. Bei unserem Besuch war das Hotel zu maximal 10% ausgelastet. Direktflüge gibt es bisher nur aus Kanada. Die Anreise vom Flughafen Varadero dauert ca. 4-5 Stunden, dafür herrscht nicht der Trubel wie in Varadero. Der Strand ist ein Lagunenstrand ohne jegliche Wellen perfekt zum Schwimmen!!! Ansonsten gewohnt gutes Iberostar Niveau!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (46-50)

Dezember 2011

Welcome to Paradiese

5.2/6

Wir wurden mit dem Satz "Welcome to paradise" begrüßt und genau das war es. Die Anlage ist groß, weitläufig und gepflegt. Hier kann jeder den für sich passenden Platz finden. Ob an den unterschiedlichen Pools oder den hoteleigenen wunderschönen Stränden. Wer nicht laufen will kann sich mit den Golfwagen fahren lassen. Das Essen war gut und abwechslungsreich, die Zimmer sehr großzügig und das Personal stets freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

Februar 2011

Perfekte Immobilie - schlecht organisiert

5.2/6

Gr0ßer, traumhaft angelegter Hotelkomplex. Besteht aus 3 bereichen (SPA, Haupthaus und Villen). Das Objekt zieht sich über fast 5 km an einem Paradies von Strand entlang. All-In Hotel, nach eigenem Anspruch höchster Stufe. Gäste aus aller Herren Länder.


Umgebung

6.0

Hoteleigener Strand. Zufahrt über einen 45 km Damm zu den nördlich vorgelagerten Inseln. Infrastruktur inklusiver kleiner Klinik vor Ort.


Zimmer

6.0

Die Villen sind sehr geräumig, alle Ausstattungsmerkmale inkl. Whirlpool sind vorhanden, sauber und funktionstüchtig. Geputzt wird ordentlich.


Service

2.0

Mangelnde Organisation verhagelt hier die Weiterempfehlung. Der Bereich "Villa" (=teuer; exklusiv) befindet sich ca. 3 km vom Haupthaus entfernt. Ein kleiner Bus steht gelegentlich zur Verfügung. Die schnellste Transferzeit zum Haupthaus, die wir (zusammen mit anderen Villenbewohnern) ermitteln konnten waren inklusive der Wartezeit 25 Minuten. Frühstück hin- und zurück, Abends hin- und zurück und ggf. eine dritte Fahrt täglich bringen also ca. 3 Stunden Transferzeit inerhalb der Anlage mit sich.


Gastronomie

5.0

Für kubanische Verhältnisse recht breit und gut. An den Frischgrill-/brat(-kochtheken ebenfalls z.T. bedeutende Wartezeiten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles erdenkliche vorhanden und organisierbar. Bißchen umständlich, weil man warten muss, aber mit Geduld geht's....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

Januar 2010

Traumurlaub

5.1/6

Die verschiedenen 2-Stöckigen Gebäude sind auf 3 Bereichen der Insel verteilt, so dass man nie meint, hier könnten 1000 Personen sein. Die gesamte Anlage ist im Grünen gelegen - Strand- und Poolbereich sind traumhaft schön. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Der Consierge (einer pro Einheit) half bei allen Fragen/Buchungen - wunderbar. Da wir vor dem Badeurlaub hier eine Rundreise hatten, war die ruhige Insellage für uns überhaupt kein Problem (wir haben es uns so ausgesucht). Insgesamt war dies für uns ein traumhafter Karibikurlaub ... wir kommen wieder.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

November 2008

Große Momente und kleine Katastrophen

4.7/6

In drei Abschnitte unterteilter Hotelkomplex, von denen zwei dicht beisammenstehen (Appartements, Spa) und der dritte (Suiten) 2, 5 km (!) vom Rest entfernt ist. Appartements in Blöcken, zweigeschossig, Suiten jeweils zwei in einem Haus, teils zweigeschossig. Ca. drei Jahre alt. Gartenarchitektur in den sichtbaren Bereichen ausgesprochen sorgfältig, an einigen weniger betretenen Ecken ungepflegt, ein länger nicht genutzter Bereich (Bootshaus im Villenbereich) trotz Einbruchgefahr auf den Stegen nicht abgesichert. Hinter den Häusern teilweise Buschlandschaft. All-Inclusive-Konzept. Löwenanteil der Gäste Kanadier (anglophone ausgesprochen freundlich, was man von den frankophonen nicht grundsätzlich sagen kann). Wenige Spanier und Italiener, fast keine Deutschen. Behindertengerechte Appartements und Suiten auf Anfrage. Keine Kinder unter 12 Jahren zugelassen.


Umgebung

5.5

Durch den Umstand, dass keine europäischen Fluglinien in der Nähe landen, findet der Transfer entweder nach Zwischenübernachtung als Flug von Havanna statt (Dauer ca. 1 Stunde Flug + 90 Minuten Bustransfer) oder als Bus- bzw. Taxitransfer von Varadero (Dauer 4-5 Stunden). Durch einen ärgerlichen Fehler wurden wir zu einer Zwischenübernachtung gezwungen, obwohl uns mehrfach der Direkttransfer versprochen worden war. Ob da System dahintersteckt, weiß ich nicht. Die Straßen zum Hotel führen allerdi


Zimmer

5.5

Die Suiten waren ausgesprochen geräumig und sauber. Eingangsbereich, Küche (eher für den Butler) mit Kühlschrank, Eisschrank, Mikrowelle, 2 Ceranplatten, Kaffeemaschine, voll ausgestattet bis auf Töpfe. Gäste-Bad. Wohn-Esszimmer mit Tafel für 6 Personen, Sitzgruppe, Fernseher. Schlafzimmer mit großem Bett, Schreibtisch, Nachtschränkchen, TV (Deutsche Welle, HBO/SHO)/DVD/Radio/Surround, Minibar. Begehbarer Kleiderschrank (allerdings recht klein), Bademäntel, Pantoffeln, Bügeleisen/-Tisch, Safe. G


Service

5.0

Bis auf wenige Ausnahmen sehr freundliches und bemühtes, aber nicht professionell geschultes Personal, das für das mäßige Management nichts kann. Auch Englischkenntnisse können teilweise ärgerliche Missverständnisse nicht verhindern, insbesondere bei der Speisenbestellung immer auf das Gericht zeigen, sonst kommen Bratkartoffeln und Wurst auch schon mal als Speck daher. Wer auf Nummer sicher gehen will, lässt sich alles rückbestätigen ;). Der Check-in war flott und reibungslos. Beschwerden wurd


Gastronomie

2.5

Tja, das ist die große Schwäche des Hotels und eine Enttäuschung mit wenigen Ausnahmen. Ist das Frühstück sowohl im Hauptrestaurant (Achtung: teilweise fallen die Gäste ein wie Heuschrecken) als auch im Suitenbereich sehr gut. Die Snacks sind mittags teilweise gut (Gourmet-Bereich), Hamburger mäßig, Cheeseburger mit ungeschmolzenem Käse, Fleisch halbgar. Der Abend ist teilweise katastrophal. Im Einzelnen: Hauptrestaurant (Ventanas, Büffet) nur wenige genießbare Speisen, Braten und Fisch teilwei


Sport & Unterhaltung

5.0

Unterhaltung abends (mäßig), Disco mit einer Handvoll Animateure und Gäste. Sportbereich mit Fitnessraum (klimatisiert), die Geräte machen einen guten Eindruck (im Urlaub bitte keinen Sport für mich). Die Fahrräder (wie immer...) ungepflegt und teilweise defekt, aber fahrbar. Kleine Läden mit akzeptablen Preisen (Rum wie im Flughafen). Achtung: Postkarten mit miesen Motiven, vielleicht lieber schon im Flughafen in Varadero/Havanna kaufen. Eine Bank im Hotel, deren Wechselkurs zu meiner Überrasch


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Henning (31-35)

November 2008

Schöner Strand, schlechte Gastronomie

3.9/6

Der Strand ist fantastisch. Die Zimmer und die Anlage ist schön. Die Mitarbeiter an der Rezeption überfordert und unfreundlich. Concierge super. Drinks ok. Wein ok. Aber: das Essen ungenießbar. Die unfassbar schlechte Qualität, z. B. halbrohes Huhn, tot gebratene Langusten, kaum Sättigungsbeilagen zum Essen!!!, völlig unfähige Köche. Hat nichts mit der Versorgungslage zu tun. Verdirbt nach ein paar Tagen den Urlaub.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (51-55)

September 2007

Tolles Hotel, gastronomisch unzumutbar

4.6/6

Die Hotelanlage liegt 1 Flugstunde von Havanna oder gefundene Freundschaft von uns 7 Std. PKW/Kleinbusfahrt von Varadero entfernt auf einer doch recht einsamen Insel in Mitten von Mangrovenwäldern, kaum Palmen und vielen Moskito. Wir haben den ersten Anfahrtsweg gewählt, nachdem wir 3 Tage in Havanna im nicht zu empfehlenden Hotel Telegrafo nächtigten. Die 500 Betten-Anlage besteht aus 3 Teilen dem Royal, dem Royal Spa u. den Royal Villen mit aufsteigenden Preisen. Letztere haben wir nicht kennengelernt da 2km entfernt vom allg. Volk mit Extrastrand. Einzelne Gebäude weit voneinander mit viel Grün getrennt mit Erdgeschoss u. einem Stockwerk, kleiner, romantischer Innenhof. Gäste überwiegend Canadier, mit uns 2 deutsche Paare, Spanier, Italiener. Durchschnittsalter 40-50. All- inclusivservice leider nicht umfassend zu nutzen, da durch weniger als 20% Belegung 2 Pools incl. Poolbar, Relaxing-Pool, sanitäre Einrichtungen u. teilweise gastronom. Einrichtungen geschlossen (siehe unten)


Umgebung

5.0

Das Resort liegt 10 Fahrminuten von einem sehr kleinen Flughafen entfernt zwischen Mangroven- wäldern in Strandnähe. Weit und breit kein großer Baum/Palme oder typ. karibisches Flair mit Einkaufsmöglichkeiten. Ledigl. in der sehr modernen und sauberen neuen Anlage Möglichkeiten Schmuck o. Zigarren käufl. zu erwerben. Weitere Hotels in der näheren Umgebung gibt es nicht. Der nächst Ort 2 Std. PKW-Fahrt., PKW-Ausleihmöglichkeit im Hotel. Zum breiten, weißen Strand gelangt man nur über 2 Holzsteg


Zimmer

5.0

Untergebracht waren wir im Royal Hideaway, einem einstöckigem Gebäudekomplex mit 16 Zimmern. Unser Zimmer war zuvor noch nicht benutzt. Nach Einzug mußten zunächst Mängel bei Lampen und Klimaanlage behoben werden. Die Zimmer entsprechen einer Suite und sind ganz hervorragend in ihrer möbilierter Ausstattung. CD-Player nicht benutzt da keine CD vorhanden und auch in der sehr spärlich ausgestatteten Bibliothek nicht erhältlich. Deutsche Welle ja aber meist ohne Ton. Wie oben gesagt, fehlt überal


Service

5.0

Wir haben entsprechend der Katalogausschreibung bei THOMAS COOCK mit besonderen Erwartungen das Hotel gebucht und waren trotz des architekt. toll konzipierten Komplexes insgesamt enttäuscht. Ohne Ausnahme waren alle Mitarbeiter bemüht, den Anforderungen an ein 5 Sternehotel gerecht zu werden. Es fehlte dennoch überall der Punkt auf dem i. Check-in flott u. unkompliziert. Mit Minibus durch eine toll grüne u. wahrlich echt gepflegte Grünanlage zur Unterkunft. Immer nett und hilfsbereit und bemüh


Gastronomie

2.0

Hier könnte man einen ganzen Roman schreiben. Wie oben erwähnt nur 20% Belegung., dadurch mehr als 50% Personal Urlaub, Schulung, Ausbildg. mit der Folge: alle gastron. Einrichtungen im Wechsel offen., tgl. Auswahl zwischen 2 Restaurants mit Zeitfestlegung, immer die 3 gleichen Menüs aus der Karte. Buffetrestaurant außer tgl. früh mit zum Himmel schreiender geringer Auswahl an Käse und Wurst nur 2x in 10 Tagen abends geöffnet. Aber auch hier einem 5 Sterne-Restaurant in keinster Form gerecht ge


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Sportanlagen, ob Tennis-/ Volleyballplatz oder Fitnessraum waren optisch alle in Bestzustand und auf das modernste ausgestattet. Wurden von uns nur besichtigt aber nicht genutzt, so daß zur Betreuung dr. Personal keine Aussagen getroffen werden können. Der Hotelkomplex umfasst 3 große Poolanlagen, wobei auch hier durch zu geringe Auslastung nur 1 Pool mit Poolbar geöffnet war. Vormittags waren wir teilweise mit 2 o. 3 anderen Pärchen allein und konnten unseren Relaxurlaub in dieser Hinsich


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Gastro
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Pool
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Pool
Gastro
Pool
Pool
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Strand
Pool
Strand
Pool
Gartenanlage
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Pool
Gastro
Gastro
Lobby
Sonstiges
Strand
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Grand Village Room
Buffet II
Main Lobby
Reception
Stairs
The Colonial Restaurant
Beach III
Standard room
Kids Club
Kids Club
Aquatic Park
Gym
Spa
Spa
Theater
Schöner Strand
Schöner Strand mit Sonnenuntergang
Megano Strand
Musik im Strandbüffet
Schöner Megano Strand
Megano Strand des Hotels
Megano Strand des Hotels
Strandstimmung
Z.B. Auto als Busch
Megano Strand
Brunnen am Eingang
Empfangsbereich des Hotels
Strand Ensenachos
Strand Ensenachos
Strand Ensenachos
Strand Ensenachos
Spa Pool
Basketballanlage
3 Tennisplätze mit Trainer
Hier findet man liebe Tiere
Kleines Wrack vorm Hotelstrand
Megano Strand
Es fliegen auch viele Pelikane rum
Verbindung Hotel zum Strand
Verbindung Hotel zum Strand
Blick auf das Hauptrestaurant
Vorm Eingang zum Strand
Ende des Meganostrandes
Ende des Meganostrandes
Blumen
Strand des Wassersportcenters
Trettboote gab es kostenlos
Vom Trettboot der Ensenachosstrand
Vom Trettboot der Ensenachosstrand
Viele Sportgeräte sind vorhanden