Paradee Resort

Paradee Resort

Ort: Koh Samet

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

franz-josef (70 >)

Januar 2020

Another World of Hospitily!!

6.0/6

Waren zum 4.ten Mal dort,jeweils eine Woche:Top Strandlage,hervorragendes Management und exzellenter Service.Mit den perfect ausgestatteten Zimmer genießt man Erholung auf höchstem NiveauWir kommen sicher ein 6.stes Mal:It‘s really like Paradies!!


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen und Ingrid (61-65)

Januar 2020

Paradee Resort ein Ort zum Wohlfühlen

6.0/6

Das Hotel macht einen ausgezeichneten Eindruck, der sich überall bestätigt. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und ansprechend. Das Hotel war der erste Anlaufpunkt unserer 7 wöchigen Thailandreise und der Reisegrund war daher vor allem erstmal ausruhen und Baden.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr schön gelegen und es hat einen wunderschönen nicht überlaufenen Sandstrand.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine schöne Villa mit stilvoller und hochwertiger Einrichtung. Es gab eine Außendusche und wir hatten eine grosse Terrasse mit Liegen usw. Wir haben sehr gut geschlafen und die Matratzen waren sehr gut .


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel war generell ausgezeichnet. Das Personal überall sehr freundlich und außergewöhnlich hilfsbereit. Es gab nie ein Grund für Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht, Die Speisen (Abendessen und Frühstück) waren sowohl qualitativ und quantitativ hervorragend. Kleine Änderungswünsche (z.B. andere Beilage) wurden vom engagierten Personal stets freundlich entgegengenommen und erfüllt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage ist sehr schön und absolut sauber. Meine Frau hat stundenweise Wassersport betrieben und war sehr zufrieden mit dem Angebot.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (56-60)

Dezember 2019

Dem ist nichts hinzuzufügen!

6.0/6

Wir kamen mit dem Taxi von einem anderen Hotel und die Kosten übernahm das Hotel. Die Begrüßung war freundlich und nett und auch sehr persönlich. Mit einem Caddy wurde uns gleich mal die gesamte Hotelanalage gezeigt. Da wir noch kurze Zeit aufs Zimmer warten mussten, konnten wir in der Zwischenzeit auf den Strand, wir wurden zu freien Liegen gebracht, gekühltes Wasser und Badetücher wurden sofort gebracht. Das Zimmer; Beach Front Pool Villa, sehr schön und riesengroß, sauber, mit leiser Musikuntermalung, frischem Obst und 1 Flasche Wein. Terrasse mit Pool und Blick aufs Meer. Einfach Traumhaft! Schöner, gepflegter Strand, mit weißem Sand, tägliche Strandreinigung. Man konnte bei unserem Aufenthalt uneingeschränkt schwimmen, keine starke Ebbe. Allerdings waren schon immer höhere Wellen, da es immer windig war. Es ist ein kleiner privater Strandabschnitt, längere Spaziergänge kann man hier nicht machen. Sonnenschirme gibt es hier keine, aber genügend Bäume, Palmen und Sträucher, sodass man immer einen Schatten findet. Der Strand wird den ganzen Tag gekehrt, geputzt, einfach sauber gehalten. Und vor allem war es hier immer so schön ruhig, kein Lärm, nur das Rauschen der Wellen, so angenehm. Nachmittags gibt es Coffe/Tea time mit Petit fours in süß und salzig, welches man auf einem Tablett ans Strandbett serviert bekommt. Den sundowner konnte man auf der gegenüberliegenden Seite einnehmen mit sehr schönen Sonnenuntergängen. Es empfiehlt sich, einen Moskitoschutz (im Zimmer vorhanden) zu verwenden, da es hier sehr viele Stechmücken gibt, besonders bei Sonnenuntergang. Da man nur im hauseigenen Restaurant Abendessen kann, weil es in Gehweite sonst nichts gibt, ist dieses natürlich auch dementsprechend hochpreisig. Das einzige was ich ein klein wenig zu bekritteln habe, die Speisekarte hat mich nicht besonders angesprochen. Vor allem bei den thailändischen Gerichten gab es fast nichts, was nicht scharf zubereitet ist. Man kann oben im Restaurant oder auch am Strand Abendessen. Das Hotel verfügt über einen eigenen Bootsservice, der am eigenen Strand abholt und abfährt. Transferzeit ans Festland ca 12 Minuten. Vielen Dank für den exzellenten Aufenthalt in ihrem Resort. Ein besonderes Lob an das Personal. Das gesamte Team war stets freundlich, nett, aufmerksam, hilfsbereit, verständnisvoll, zuvorkommend, und kompetent, nie aufdringlich, einfach großartig! Vielen Dank! Ich hab so das Gefühl, wir sehen uns bald wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Veronika (70 >)

November 2019

Paradies im Golf von Bangkok

6.0/6

Das Paradee liegt traumhaft schön,allerdings total abgeschieden, ideal für Gäste, die Ruhe suchen.Als wir dort waren, gab es einige leere Villen, was wir als sehr angenehm empfanden. Bei Ankunft und Abfahrt stand das gesamte Personal, inklusive Hoteldirektor zur Begrüßung und Verabschiedung auf dem Steg der Anlegestelle. Eine sehr freundliche und private Geste. Generell kümmerte sich das gesamte Personal ständig um das Wohl der Gäste. Durch die Lage im Naturschutzgebiet machten wir Bekanntschaft mit vielen Tieren z.B.Vögeln und Leguanen, die überhaupt nicht scheu waren.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

sehr gut


Service

Nicht bewertet

Der Service ist super.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wir badeten nur in unserem Privatpool. der war super. Den allgemeinen Pool haben wir nicht aufgesucht.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (41-45)

Oktober 2018

Sixth sense

6.0/6

Ein paradiesischer Ort mit viel Liebe zum Detail! Von der Ankunft (persönliche Begrüßung am Bootsanlegeplatz) bis zur Abreise bereitet dieses Hotel ein Gefühl des paradiesischen....


Umgebung

5.0

Rund um das Resort ist leider nichts in Gehdistanz, man muss mit überteuertem Taxi fahren. Samet Stadt ist keinen Besuch wert, da dreckig und viel Müll samt Ratten. Das Resort ist definitiv der schönste Ort der Insel!


Zimmer

6.0

Traumhafte Poolsuite mit eigenem kleinen Garten ladet zum Verweilen ein. Alle Annehmlichkeiten im Zimmer vorhanden! Sehr geräumig und schön.


Service

6.0

Tolles Team rund um einen zuvorkommenden und serviceorientierten Manager!


Gastronomie

5.0

Gutes Angebot, allerdings sind die Preise sehr gehoben....


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann alle möglichen Wassersportgeräte ausborgen, Schnorcheln oder das Fitnessstudio nutzen! Das Spa ist wunderbar wenngleich nicht billig!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabla (46-50)

August 2018

Paradee erstmal adé…

3.0/6

Das Hotel liegt an einer schönen, privaten Bucht mit einer einmaligen Atmosphäre und gewissen Anziehungskraft. Das war der Grund, warum wir zum dritten Mal unbedingt auf die Insel wollten. Jedoch bei diesem Besuch empfanden wir den Aufenthalt anders. Bereits am Jadet Pier fehlte uns irgendwie die Warmherzigkeit und das Lächeln. Auf den privaten Boottransfer haben wir eine Stunde warten müssen. War für uns in dieser Hotelkategorie ein No-Go! Wir wurden am Strand empfangen und direkt zum Bungalow begleitet und freuten uns auf den Aufenthalt. Jedoch schon bei der Ankunft fehlte uns ein wenig ein Wow–Effekt, als wäre die Anlage im Schlafmodus. Sowohl am Strand als auch am Pool fehlte Personal, so mussten wir uns mit Strandtüchern oder Wasser selbstversorgen. An drei Abenden haben wir die Regenzeit im wahrsten Sinne erlebt. Dafür bietet das Restaurant nicht den ausreichenden Schutz beim Essen und ermöglicht leider kein Genuss vom den angebotenen Köstlichkeiten. Der starke Wind verwüstete das Barbecuebuffet im Nu, das Restaurant stand unter Wasser. Das überforderte Personal war bemüht, den Schaden schnell zu beheben. Wir fanden jedoch ganz krass, dass das Buffet zum vollen Preis von 1200 Bath pro Person abgerechnet wurde. Wieder ein No —Go hier. Die servierten Miniportionen am Tisch entsprachen nicht einer Wahl vom Buffet. Wir haben bei diesem Aufenthalt oft zu hören bekommen, „sorry, das geht nicht oder es ist Regenzeit“ anstatt eine adäquate Lösung zu finden. Schließlich kostet die Nacht knappe 300 Euro, egal ob Haupt– oder Nebensaison! Es ist ein tolles, magisches Örtchen, jedoch das Management sollte unbedingt über innovative Maßnahmen nachdenken. Auch einige Restaurierungen stehen an, unser Bungalow war undicht, die Liegen und Auflagen am Strand sind ungepflegt und teilweise gerissen. Uns fehlte diesmal die Herzlichkeit des Personals. Wir vermissten einige Personalleute (Daniel, Dam), die die Anlage geprägt haben. Dafür könnten die unfreundlichen Rezeptionsdamen ersetzt werden oder manche Leute aus dem Service. Vorzuheben möchten wir den Spa-Service und die Qualität der Massagen. Es war ein echter Genuss. Wir werden erstmal andere Anlagen dieser Kategorie vorziehen und bei Paradee pausieren. Schade, dachte, dass es zu unserer Lieblingsnische wird...


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

August 2018

Wir haben uns rundum wohl gefühlt

6.0/6

Ein Hotel zum ausspannen,ruhige gepflegte Anlage im Grünen,sehr aufmerksames Personal . Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel mit Taxi und speedboot ca 3 Stunden


Zimmer

6.0

Gute Zimmeraufteilung, große Badewanne und außen Dusche Terasse mit Sitzecke und Liegen,Gartenpool


Service

6.0

Sehr gutes Personal,aufmerksam


Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut ,ruhige Atmosphäre


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitness Wellness und Poolanlage sehr gepflegt,Boote und Tauchzubehör kostenlos,keine Animation (für Leute die Ruhe suchen)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Mai 2018

Traum Anlage an einem Traumstrand

6.0/6

Ich war jetzt schon zum dritten Mal in diesem Hotel. Ich kann nur sagen, dass ich noch nie besseren Service gesehen habe. Das Hotel ist einfach nur Spitze. Ich hatte eine pool Villa. Ein echter Traum. Frühstücksbuffet war ebenfalls nur klasse.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

HaJo (66-70)

Februar 2018

Traumurlaub in einem Traumhotel

6.0/6

Ein 5* Hotel, wo das Konzept von vorne bis hinten stimmig ist. Das Hotel pikobello sauber,die Anlage genauso.Sehr freundliche Mitarbeiter,die einem jeden Wunsch erfüllen.Geeignet ist das Hotel für absolut Ruhesuchende, keine Animation oder Musik.In der näheren Umgebung gibt es.....nichts. Dies hat auch seinen Preis....wobei das Essen normalpreisig ist.Aber ein Glas Wein 0,1 L 9 €... halte ich für übertrieben.Wasser war...wie viel auch immer kostenlos.


Umgebung

6.0

Fahrt dauert von Bangkok... 2 Std. mit dem Auto,danach noch 20 Min. mit einem Boot.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Gartenvilla von ca. 40qm sehr gut ausgestatt.Kaffeekapseln wurden jeden Tag nachgelegt und ein Teller frisches Obst gab es jeden Tag kostenlos. Die Villa war ausgestattet mit einer Außendusche und einer riesigen Badewanne. Ein großes Bett mit einer sehr guten Matratze.


Service

6.0

Absolute Spitze egal ob am Strand....im Restaurant....Rezeptzion...einfach genial


Gastronomie

5.0

Das Essen im Restaurant war absolute Spitze und der Preis gerechtfertigt. Was nicht stimmte war.... das Preis Leistungsverhältnis des Essens Abends am Strand.Die Themenabende waren vom Angebot und Geschmack nicht so dolle.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie schon gesagt...das Hotel hat ein Alleinstellungsmerkmal an der schmalsten Stelle der Insel... das heißt...morgens Sonnenaufgang schauen....abends den Sonnenuntergang.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günther (61-65)

Februar 2018

Angenehmer, ruhiger Aufenthalt

6.0/6

Das Hotel liegt etwas abgelegen im Süden der Insel. Man kommt mit dem hoteleigenen Schnellboot hin. Auf der Insel gubt es eine Straße nach Norden, wo man per Taxi ins Dorf fahren kann (was wir aber nicht gemacht haben, weil wir nur entspannen und keine Ausflüge machen wollten). Das Hotel ist sehr ruhig; die meisten Gäste sind schon etwas älter (50 aufwärts). Die Bungalows sind hübsch und haben eine Terrasse mit einem Privat-Pool, aber schon ein bisschen abgewohnt. Sie sollten demnächst mal renoviert werden. Im kleinen Garten, der zum Bungalow gehört, hat man seine Ruhe (zumindest war das bei uns so; die Bungalows in der ersten Strandreihe sind vom Strand her einsehbar). Der Hotelgarten ist hübsch, sauber und gut gepflegt. Es gut nur ein Restaurant mit gutem Essen und perfektem Service. Allgemein ist die Belegschaft sehr freundlich und hilfsbereit. Alles hat prima geklappt. Das Frühstücksbuffet entspricht dem, was man von einem Hotel dieser Kategorie erwartet. Zum Hotel gehört ein schöner sauberer Strand in einer kleinen Bucht. Es gibt schattenspendende Bäume und Büsche, und es sind immer genügend Liegen verfügbar. Als besondere Aufmerksamkeit werden am Nachmittag am Strand Früchte, Eis und Tee mit kleinen Snacks gereicht. Der Strand blickt in Richtung Osten. Auf der Westseite (kurzer Fußweg über die Straße) befindet sich die Sunset-Bar des Hotels, wo man bei einem Drink den Sonnenuntergang beobachten kann. Massage im Spa war sehr gut, sauber und professionell. Auch hier sehr freundliches Personal.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidemarie (61-65)

Februar 2018

Ruhiger erholsamer Strandaufenthalt

5.0/6

Kleine Hotelanlage mit wunderschönem weißen Strand und schönem Garten. Die Pool-Villen sind schon etwas in die Jahre gekommen. Service hat bestens funktioniert, sehr zuvorkommend. Das Essen war ebenfalls sehr gut, Abendessen gibt es oft direkt am Strand. Am Nachmittag werden am Strand Kleinigkeiten serviert (Tee, Eis, Snacks, Kuchen, etc.). Die Lage ist etwas isoliert, was aber den Vorteil hat, dass es sehr ruhig ist.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (51-55)

Dezember 2017

Perfekt für Ruhesuchende

6.0/6

Sehr ruhige Anlage. Ein perfekter privater Strand - nur für Hotelgäste. Von Sai Kaew 20 min. entfernt. Ohne Probleme mit dem Taxi zu erreichen, was das Hotel ruft. Bungalows entweder mit oder ohne Privatpool. Beachfront- Bungalows traumhafter Strand. Essen im Hotel teuer. Alle Mitarbeiter sehr bemüht und lesen einem die Wünsche von den Augen ab. Perfekt. Nach Sai Kaew muss man mit dem Inseltaxi fahren, dauert ca. 15- 20 min. Da hat man dann auch einige Restaurants und viel Trubel.


Umgebung

6.0

Wer Ruhe sucht ist hier absolut richtig. Nichts in der Nähe. Nach Sai Kaew sind es mit dem Inseltaxi 15-20 min. Kleine Geschäfte und Restaurants, Massagen


Zimmer

6.0

Wunderschöne Bungalows mit und ohne Privatpool. Bademäntel und Schlappen, Poolhandtücher. Duftlampe - den Duft konnte man sich bei Ankunft am Privatpier vom Hotel aussuchen, wenn man dann mit dem Speedboot zum Hotel gebracht wurde, wurde in der zwischenzeit die Duftlampe schon im Bungalow aufgestellt und das Zimmer duftete danach.


Service

6.0

Perfekt.


Gastronomie

5.0

Sehr schön. Essen leider nicht so scharf wie wir es aus Thailand kennen. Ein bißchen europäisiert und auch teuer für Thaiverhältnisse.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kajak oder Surfbretter. Es gibt einen Fitnessraum.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Agnes (31-35)

Dezember 2017

100% Entspannung

6.0/6

Ein großartiger Ort mit einem sehr hohen Servicestandard. Sehr "naturnah" und zugleich in steriler Sauberkeit und zuvorkommendem Service. Bequem und in herrlicher Ruhe können Sie sich entspannen. Schöner sauberer Strand und türkisfarbenes Meer mit sanfter Abfahrt. Sie spüren nicht die Anwesenheit anderer Urlauber, es gibt immer Strandliegen und einen großartigen Strandservice. Große und komfortable Häuser. Ziemlich teurer Aufenthalt, aber den Preis wert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maik (46-50)

November 2017

Ein Paradies

6.0/6

Im Hotel Paradee ist der Name Programm. Wir haben uns rundherum wohl gefühlt und uns super erholt. Der Service, das Personal, die Anlage alles Top. Nochmals ein großes DANKE an das gesamte Team im Paradee.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

November 2017

Hier kommt man gerne wieder

5.0/6

Wir waren bereits im November 2016 in diesem Hotel und können die Bewertung vom letzten Jahr vollkommen bestätigen. Wir hatten den Transfer wieder direkt übers Hotel gebucht. Dies hat sehr gut geklappt und so waren wir zügig auf der Insel. Im Vorfeld baten wir um Reservierung einer Villa, die uns im letzten Jahr von der Lage her sehr gut gefallen hat. Unserem Wunsch wurde entsprochen und so verbrachten wir wieder sehr schöne und erholsame Tage im Paradee. Eine erneute Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

November 2017

Einfach ankommen und genießen!

6.0/6

Das pure Paradies! Es gab absolut nichts auszusetzen, selbst für Thailand war der Service außergewöhnlich!! Wir versuchen auf alle Fälle nochmal wieder zu kommen, obwohl wir sonst nie an denselben Ort zwei Mal fahren...


Umgebung

6.0

Es gibt in der näheren Umgebung nur Natur, aber gerade DAS ist auch das Besondere!


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist ebenfalls ein Traum, zur Begrüßung ist tolle Musik eingelegt, man fühlt sich sofort wahnsinnig gut aufgehoben!


Service

6.0

Es würde uns jeder Wunsch von den Augen abgelesen, den früheren Einträgen können wir nichts hinzufügen :-)!


Gastronomie

6.0

Das Essen war jederzeit top, vielleicht für thailändische Verhältnisse etwas hochpreisig, aber dafür muss ja auch alles per Boot rangeschafft werden. Der Afternoon tea war genial!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Konrad (51-55)

November 2017

Schönes Hotel an einem traumhaften Strand

5.0/6

Das Hotel befindet sich auf der nördlichen Golfinsel Koh Samet. Die Entfernung zum Flughafen Bangkok beträgt ca. 3 Stunden. Hierfür ist ein kombinierter PKW-Bootstransfer nötig.


Umgebung

5.0

Am Ende der Insel gelegen, daher sehr ruhig. Das Hotelboot verkehrt 2 x täglich. Wer zu anderen Zeiten ankommt kann aber auch ein Privatboot bestellen. Dies haben wir bei beiden Aufenthalten gemacht. Die Überfahrt dauert ca. 30 Minuten.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Garden Pool Villa gebucht und auch die von uns gewünschte Nummer erhalten. Die Villen liegen im schönen Garten verteilt. Die Beach Pool Villen sind zwar direkt am Strand, man sitzt allerdings auf dem Präsentierteller.


Service

5.0

Der Service war sehr gut und zu jeder Zeit unaufdringlich.


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück gibt es ein Buffet und man kann noch zusätzlich aus einer separaten Karte bestellen. Im Restaurant bekommt man ganztägig lokale und internationale Gerichte. Wir haben abends im Hotel gegessen, da der Transfer in die Stadt sehr überteuert ist. Die Preise im Restaurant sind absolut angemessen. Die abgeschiedene Lage wird nicht ausgenutzt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

September 2017

Ein Traum!

6.0/6

Aufgrund des für Thailand eher höheren Preises waren die Erwartungen sehr hoch, wurden aber zu 100 % erfüllt! Wir würden immer wieder hierher kommen!!!


Umgebung

6.0

Direkt an der fast schmalsten Seite der Insel gelegen, wodurch man auf der Strandseite den Sonnenaufgang und auf der anderen Seite an der Cocktailbar einen wunderschönen Sonnenuntergang hat. Etwas abgelegen, aber wenn man Ruhe sucht perfekt! Wunderschöner sauberer Strand mit türkisenem Wasser! Wir waren immer mit den Augen beim durch die Anlage laufen überall, da es so viel zu sehen gab: Hornvögel, Echsen, Eichhörnchen, riesige Schmetterlinge und sogar einen Waran konnten wir an der Küste ent


Zimmer

6.0

Die Villas sind ein Traum! Wir fühlten uns wie im Paradies! Die Bungalows bestehen aus einem Vorraum mit Minibar und Sofa, Schlafzimmer mit Himmelbett incl. Moskitonetz, Sitzgelegenheit und TV und einem großen Bad mit riesiger Badewanne und Außen-Regendusche. Außerhalb befindet sich eine große Terrasse mit Liegen, Sonnenschirm und Sitzgelegenheit. Wir hatten eine Gartenvilla, die vollkommen ausreichte, da wir tagsüber eh am tollen Strand und am super Infinity-Pool waren!


Service

6.0

Am Service gibt es absolut nichts auszusetzen!!! Superfreundlich und zuvorkommend! Schon am Pier kann man den Duft für die Villa, die Seife und Wein aussuchen, was bei Ankunft dann schon bereitsteht. Sehr sauber alles, abends wird sogar nochmals das Bett vorbereitet und die Duftlampe angemacht. Toll war der Service, der inbegriffen war: Eisgekühltes Wasser am Strand/Pool, Früchte um 12 Uhr, Eis um 13 Uhr, Kaffee/Tee mit Sandwiches/Kuchen um 15 Uhr.... Die Begrüßung und Verabschiedung am Stra


Gastronomie

5.0

Wir haben nur im Hotel gegessen, da wir nicht mit dem Taxi fahren wollten. Das Abendessen wurde ein Mal im Restaurant und die anderen drei mal direkt am Strand serviert. Sehr romantisch ! Etwas teuer, aber darauf hatten wir uns eingestellt. Geschmacklich gut! Super Frühstücksbuffet und man konnte sogar zusätzlich von einer Karte bestellen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Wenn man Animation sucht, ist man hier fehl am Platz! Wir haben die Ruhe sehr genossen!!! Am Strand kann man kostenfrei Schnorchelausrüstung und Kajaks ausleihen. Toller großer Infinity-Pool mit Bar!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Mai 2017

Das Beste, was Thailand zu bieten hat

6.0/6

Das Beste was Thailand zu bieten hat. Luxus pur - super Service - Freundlichkeit - Traumstrand - super Essen - hier findet man Ruhe and Erholung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fritz & Susanne (56-60)

April 2017

Wie im Paradies

6.0/6

Wenn es im Paradies auch so schön ist wie hier, muss ich mir ernsthaft überlegen meinen Lebenswandel zu ändern um auchmal dorthin zu kommen !!! Wir sind nun seit 4 Tagen hier und es ist wirklich in jeder Hinsicht perfekt. Für einen Traumurlaub wirklich zu empfehlen. Gratulation an das ganze Team vom Paradee! Fritz & Susanne


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

April 2017

Sehr schöner Strand

5.0/6

Poolvillas, Strand sehr schön und sauber. Restaurant nicht 5 Sterne würdig, Tische, Stühle, Ambiente eher 3 Sterne. Essen gut, Service sehr gut. Wir kommen trotzdem wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Armin (51-55)

Januar 2017

Zurück im Paradee

6.0/6

Wir sind "Wiederholungstäter". Wir haben unseren Honeymoon im November/Dezember 2015 hier verbracht. Uns hat es sooo gut gefallen, dass wir uns entschieden haben nochmals hier hin zu kommen, weil damals wirklich ganz tolle und unvergessliche Tage verbringen durftten. Auch dieses Mal war unser Aufenthalt einfach perfekt. Wir können nur wieder auf den Beitrag von Wilfried vom Oktober '15 verweisen. Er bringt es in seinem Bericht in allen Bereichen auf den Punkt. Wir werden ganz sicher noch ein drittes Mal hier hin kommen. Hier fühlen wir uns einfach willkommen und sehr wohl.


Umgebung

5.0

Sehr ruhige Lage. Nicht für Disco-Gänger oder andere Unterhaltungs-Junkies.


Zimmer

6.0

Einwandfrei. Hat alles was das Herz begehrt.


Service

6.0

Lässt keine Wünsche offen. Dienstleistung auf höchstem Niveau. Man sieht beim Personal nur lächelnde Menschen. Wohl auch kein Wunder im Land des Lächelns. Auch wenn die Englische Sprache nicht bei allen Sattelfest sitzt, versteht man sich immer.


Gastronomie

6.0

Es findet hier jeder etwas nach seinem Geschmack. Sei es am Morgen beim beim reichhaltigen Frühstücks-Buffet, oder à la Carte am Mittag oder Abend, oder am Themen-Buffet abends am Strand.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für sehr sportbegeisterte ist es sicher nicht der ideale Ort, aber für diejenigen, die zur Abwechslung mal was machen wollen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (19-25)

November 2016

Urlaub im Paradies

6.0/6

Wir verbrachten eine Woche im Paradee Resort auf der Insel Koh Samet und können das Hotel nur weiterempfehlen. Die Woche war einfach toll.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Das Hotel liegt auf der Insel Koh Samet. Von Bangkok zum Pier auf dem Festland braucht man je nach Tageszeit 2-3 Stunden mit dem Auto. Das Hotel liegt sehr abgeschieden, was für uns perfekt war. Wir wollten nämlich einen entspannten Urlaub verbringen. Man kann mit dem Taxi für 500 Baht in den Ort auf Koh Samet fahren . Das haben wir allerdings nicht gemacht.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Wir hatten eine Villa mit Pool gebucht. Sie liegt in 2. Reihe hinter den beachfront Villen, wir hatten jedoch auch etwas Meerblick von der terasse aus. Das Zimmer ist wirklich riesig und sehr schön gestaltet . Die terasse ist auch schön, jedoch haben wir sie kaum genutzt, da aufgrund der umgebenden Bäume kaum Sonne hinkommt und ziemlich viele Ameisen rumkrabbeln. Den Pool der Villa fanden wir etwas zu kalt.


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Der Service im Hotel ist wirklich außerordentlich gut. Wir wurden sehr freundlich in der Rezeption auf dem Festland empfangen. Hier wurde direkt der Check in durchgeführt. Man konnte noch Duft, seife und eine Flasche Wein fürs Zimmer aussuchen. Danach ging es mit dem speedboot zur Insel ( kostenlose Überfahrt um 14 Uhr und 17 Uhr, Rückfahrt um 11 Uhr und 13 Uhr). Auf der Insel angekommen wurden wir am Steg von allen Mitarbeitern freundlich begrüßt und sind mit dem golfcar zu unserem Zimmer gef


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Wir haben Frühstück inklusive gehabt. Dieses konnte man entweder im Hauptrestaurant oder auf dem Zimmer zu sich nehmen. Das Frühstück war sehr lecker. Es gab ein Buffet mit thaigerichten, sowie Broten, Käse, Wurst, Früchte, leckere Marmeladen... Zusätzlich gab es noch eine Karte mit Eierspeisen, Pfannkuchen etc, die man ohne Aufpreis bestellen konnte. Mittags haben wir das Restaurant nicht genutzt, da wir aufgrund der kostenlosen Snacks keinen Hunger hatten. Um 13 Uhr bekam man einen Teller m


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Das Hotel ist eher für ruhesuchende geeignet.es waren am Wochenende jedoch auch einige Thai Familien mit Kindern da. Es gibt einen spa Bereich, den wir nicht genutzt haben. Außerdem gibt es ein Fitnessstudio und man kann kostenlos Kajak fahren und schnorchelausrüstung leihen. Gegen Aufpreis kann man Katamaran fahren. Der Strand ist total weiß und das Wasser glasklar. Der Strand wird den ganzen Tag sauber gemacht. Der Pool ist auch sehr schön .


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Joerg (46-50)

November 2016

Ein Resort der Luxusklasse

6.0/6

Ich kann nur meinen Vorgängern zustimmen. Ein tolles Resort, wo wir immer verwöhnt wurden. Leider konnten wir uns dieses Vergnügen nur drei Tage genießen. Wenn möglich, dann werden wir uns diesen Luxus nochmals gönnen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

November 2016

Der Name ist Programm

5.0/6

Paradee - the 6th heaven. Wunderschönes kleines Strandresort in einer privaten Bucht im Golf von Thailand. Die Gäste kamen während unseres Aufenthaltes überwiegend aus Europa. Die Altersklasse eher 40+. Gäste aus Asien waren an manchen Tagen zu sehen.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen Bangkok nach Rayong dauerte mit privatem Taxi und einem Tankstopp etwas über 2 Stunden. Das Hotel hat am Pier einen eigenen klimatisierten Raum mit Sitzgelegenheiten und Toiletten. Hier erledigt man bereits die Check-in Formalitäten und erhält das Zimmer. Man kann sich Duftöl, Seife und Getränk aussuchen, was dann bei Ankunft schon im Zimmer bereitsteht. Normalerweise fahren die Schnellboote zum Resort zu 2 festgelegten Zeiten. Da wir nicht sicher waren ob wir das Boot


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Gartenpool-Villa gebucht und wohnten in der Nr. 211. Die Villa war in 2. Reihe mit direktem Blick zum Strand. Aufgrund der Grösse der Anlage gibt es keine weiten Wege, man könnte sich aber trotzdem mit einem Golfwagen fahren lassen. Wir sind allerdings gerne täglich durch die schöne Anlage gelaufen. In der Villa gab es eine große Sitzgelegenheit, Minibar mit Nespresso-Maschine und Wasserkocher. Doppelbett mit Moskitonetz, hinter dem Bett war ein kleiner Schreibtisch mir reichlic


Service

6.0

Der Service im Hotel ist sehr gut. Die Gartenanlage ist super gepflegt, ständig sieht man irgendwo jemanden neu anpflanzen, zurechtschneiden, Blätter einsammeln und natürlich bewässern. Unsere Villa wurde an fast allen Tagen geputzt während wir beim Frühstück waren, dadurch gab es kaum Beeinträchtigung für uns. Bereits bei Ankunft konnten wir uns Duftöl und Seifengeschmack aussuchen. Die Duftlampe wurde abends vom Turn-Down Service bestückt. Zusätzlich gab es noch weitere Teelichte. An einem T


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück gab es ein schönes Frühstücksbuffet mit Joghurt, Früchten, Salat, warmen asiatischen Speisen. Eier- und Pfannkuchenstation. Deftige Speisen, sowie Suppe, Törtchen, verschiedene Brotsorten. Zusätzlich gab es eine Umfangreiche Frühstückskarten mit leckeren Möglichkeiten zu bestellen. Wir entschieden uns meist für eine schmackhafte Wan-Tan Suppe zum Start. Das Restaurant ist halboffen auf verschiedenen Etagen mit schönem Blick zum Meer. Das Restaurant ist ganztägig geöffnet, so dass


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Zentrum der Anlage befindet sich ein großer Swimmingpool. Dieser war jedoch meist verwaist. Viele Villen haben eigene Pools, die meisten Gäste sind jedoch am feinsandigen Strand und baden dann im Meer. Das Hotel hat ein sehr schönes Fitnesszentrum, sowie ein Spa. Wir haben beides nicht genutzt. Direkt vom Strand aus zu schnorcheln macht keinen Sinn, da es nichts zu sehen gibt. Es werden jedoch verschiedene Schnorchelausflüge angeboten. Auf der Seite der Insel auf der man ankommt gibt es die


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erika (46-50)

August 2016

So muß es wohl im Paradies sein...

6.0/6

Zum Entspannen der idealle Ort, ruhig, sauber, wunderschöner weißer Sandstrand, wunderschöne, geräumige Villen, super Service,..


Umgebung

6.0

Sehr abgelegen, aber wunderschön für Ruhesuchende. Nächster Ort nur mit Taxi oder Moped zu erreichen, zu Fuß geht nichts. 20 min mit dem Taxi zu nächsten Ort.


Zimmer

6.0

Wunderschön, sehr groß und geräumig. Super aufgeteilt, mit Vorraum, Schlafzimmer, Ankleide, Badezimmer, seperates WC, Außendusche. Sehr liebevoll und stilvoll eingerichtet.


Service

6.0

Sehr aufmerksames Personal. Heinzelmännchen im Zimmer. Am Strand, Pool, Restaurant, überall sehr zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Sehr gut. Man kann aber ruhig a la carte bestellen, man muß keine Halbpension buchen. Um den Aufpreis der HP kann man ganz leicht so essen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorcheln,.aber nicht sehr auftregend, ansonsten eher wenig genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

August 2016

Hervorragende Auszeit nach einer Thailandreise!

6.0/6

Das Hotel überzeugt in ganzer Linie. Einzig die Lage könnte den ein oder anderen "abschrecken" für Mopederfahrene aber kein Problem, oder halt mit dem Taxi, kein finanzieller Ruin aber im Vergleich zu anderen destinationen eben etwas komplizierter.


Umgebung

5.0

Ich betrachte die Lange mal mit dem Hintergrund den unser Aufenthalt hatte: Ruhe, Guter Strand, Gehobeneres Resort. Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Die Lage am Südlichen Ende von Koh Samet ist einzigartig auf der Insel denke ich. Das Hotel erstreckt sich von einer Seite der Insel bis auf die andere. Über die Straße gelangt man zu einem Restaurant / Bar, Gym, Konferenzraum auf der Westseite. Von hier hat man einen super Blick auf den Sonnenuntergang. Der Strand ist grandios! Eine


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Garden Pool Bungalow, mit der Möglichkeit diesen vor Ort upzugraden in einen Beach Front Bungalow. Diese waren uns aber zu einsichtig von Außen sind dann im Garten geblieben. Die Bungalows haben ein Vorzimmer, Schlaf- / Wohnzimmer, großes Bad mit Dusche. Außen gabs einen Jacuzzi und einen kleinen Plunge Pool. Gut für zwischendurch, brauchen tut man es nicht wirklich:D Die Teressae ist gemütlich. Es hat viele Tiere im Paradee!!!! In den Bewertungsfotos ein Brief vom Hote


Service

6.0

TOP! Die Angestellten machen alle Top Arbeit. Hat uns sehr gefallen. Wir stehen nicht so auf umhätschelt werden und stehen auch gern mal selbst auf um den Schirm aufzumachen oder dergleichen. Die Leute merken es und wir empfanden den Service als nicht aufdringlich! Hier war alles bestens und das Personal war wirklich toll!


Gastronomie

6.0

Die Speisen und Getränke sind natürlich sehr sehr teuer wenn man es mit Thailandüblichen preisen auf der Straße vergleicht. Unteres Deutsches Niveau würde ich sagen, sind eigentlich oft unterwegs und essen außerhalb. Haben uns aber den ein oder anderen Tag komplett im Hotel gegönnt. Man muss es halt wissen und sich damit abfinden können:-) Die Cocktails in der Bar sind lecker und man kann auch das Essen dorthinbestellen. Alles in allem Super.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja (46-50)

Mai 2016

Einfach schön und sehr entspannend

6.0/6

Die geräumigen Villen mit "private pool" und Terrasse sind jeden Euro wert. Sehr gutes Frühstücksbuffet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sunbeam14 (51-55)

November 2015

Paradee = Paradies

5.5/6

Wir sind nun seit 2 Wochen hier im Spa & Resort Paradee und haben zum Glück noch eine Woche vor uns. Wir können uns nur der Hotelbewertung von Wilfried anschliessen. Treffender kann man das Resort nicht beschreiben, wie es Wilfried in seiner ausführlichen Bewertung gemacht hat. Punkt für Punkt trifft zu. Wir als Honeymooner fanden hier unser Paradies. Dieses Resort können wir mit bestem Gewissen absolut weiter empfehlen. C & A aus der Schweiz


Umgebung

6.0

Näher zum Strand geht kaum mehr.


Zimmer

6.0

Lässt keine Wünsche übrig. Täglich gratis Früchte im Zimmer und gratis Kaffee ohne Ende. Mineralwasser literweise auch gratis.


Service

6.0

Super nett, super freundlich. Englischkenntnisse sind noch verbesserungswürdig. Aber sie geben sich Mühe.


Gastronomie

5.0

Gutes und gepflegtes Essen. Trotz langer Aufenthalstdauer wurde uns das Angebot nicht langweilig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Gratis Kajakfahren Gratis Schnorcheln in der Bucht. Es gibt aber nicht viel zu entdecken. Katamaran und Schnorchelausflüge und anderes gegen Bezahlung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florence (19-25)

November 2015

Ferien im Paradies

4.6/6

- sehr schöner persönlicher Empfang von den Angestellten - sehr respektvoller Umgang (zuvorkommen) - super Lage direkt am privaten, weissen Sandstrand - Der Strand wurde ganztägig vom Personal gereinigt (Blätter etc. entfernt) - Das Bungalow ist sehr luxuriös ausgestattet (mit eigenem Pool und XXL Badewanne outdoor), Kingsize Bett uvm. Negative Punkte: - kaum Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. "Zentrum" ca. 30 Min mit dem Taxi entfernt. - nicht alle Angestellten konnten sich gut in Englisch verständigen. Alles in allem jedoch Traumhafte Ferien und wir können dies nun weiterempfehlen - Erholung pur!! :)


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

Oktober 2015

Erholung pur

5.1/6

Ein super Hotel in hervorragender Lage. Eigentlich gibt es, abgesehen vom Preis, kaum etwas negatives auszusetzen. Das Hotel ist sehr sauber, genau wie der Strand und das Meer. Das Personal super freundlich und die Annehmlichkeiten Vor-Ort mit Daumen hoch zu beurteilen. Der einzige negative Gesichtspunkt ist der Preis. Sowohl die Villen, wie auch das Essen sind, besonders für Thailändische Verhältnisse, schon ziemlich am oberen Ende und es fehlen auf Samet die Alternativen.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wilfried (70 >)

Oktober 2015

Ein Stück vom Paradies

5.1/6

Ankunft Das Resort liegt am südlichen Ende der Insel Koh Samet und ist am besten per Boot zu erreichen. Die Überfahrt von Rayong Jadet Pier dauert etwa 15 Minuten. Am privaten Jadet-Pier unterhält das Resort ein kleines klimatisiertes Häuschen, in welchem man sich bis zur Abfahrt des Bootes aufhalten kann. Check-in wird hier ebenfalls erledigt. Die Koffer kriegen Anhänger mit der Villen-Nr., dann braucht man sich nicht mehr ums Gepäck zu kümmern bis es in die Villa gebracht wird. Zu jeder Villa "gehört" eine Flasche Wein, die man auf einer Art Fragebogen aussuchen kann. Wer keinen Wein mag, kann mit was anderem tauschen (Bier, Cola o.ä.); man muss nur was sagen. Außerdem soll man auf dem Fragebogen zusätzlich aus verschiedenen Zimmerdüften und Seifen etwas auswählen. An der Resort-Anlegestelle wurden wir vom Resortchef Khun Pornthep und fast der ganzen Belegschaft begrüßt und dann per Buggy zur Villa gefahren. Villa Wir hatten eine normale Garden Villa gebucht, bekamen aber stillschweigend ein Upgrade auf eine Cluster Villa, d.h. eine von sechs Villen, die sich einen separaten eigenen Swimming Pool teilen. (Den Pool haben wir allerdings nie benutzt, weil wir lieber im ungewöhnlich sauberen Meer geplanscht haben.) Die Villa ist sehr geräumig (lt. Paradee-Website ca. 100m² Wohnfläche). Beim Eintreten steht man in einer kleinen Diele mit Sitzgelegenheiten, Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher und mehr. Über zwei Stufen gelangt man ins Wohn-/Schlafzimmer mit großem Himmelbett, Sessel, Schreibtisch etc. Dahinter geht's ins riesige Badezimmer, wo sich auch die Schränke und Schubladen für die Klamotten befinden. Außer der großen Wanne gibt's noch eine Außendusche. Was wir etwas vermisst haben ist ein zweites Waschbecken. Die Klimaanlage bläst direkt aufs Bett, was nachts nicht sehr angenehm ist. Wir haben das Moskitonetz runtergelassen und ein großes Badetuch über die obere Querstange gehängt, um den Luftzug abzumildern. Ganz ohne A/C geht's halt nicht. Vor der Villa befindet sich eine Terrasse mit zwei Liegen und Sonnenschirm, sowie ein überdachter Platz mit zwei Stühlen und Tisch. Die Stühle sind etwas hart, aber man kann sich ja Kissen von drinnen holen. WiFi funktioniert einwandfrei und ist kostenlos. Restaurant/Frühstück Das Frühstück findet im hübschen Restaurant statt, das jedoch keine klimatisierten Räumlichkeiten bietet; das Personal richtet individuell Ventilatoren auf die einzelnen Tische. Das Speisenangebot des Buffets ist reichlich und lecker; es sollte eigentlich für jeden was dabei sein. Allerdings kann man zusätzlich auch aus einer Frühstückskarte noch etwas auswählen. Das Personal ist außerordentlich freundlich und hilfsbereit. Insbesonders Miss Jib merkt sich die Vorlieben der Gäste und weiß z.B. am zweiten Tag schon, wer Kaffee, Tee, eine Mango oder was auch immer möchte. Jeden Morgen macht Herr Pornthep, der Manager, die Runde und unterhält sich mit den Gästen. Beschwerden geht er sofort nach und stellt eventuelle Missstände ab. Die Abendkarte ist übersichtlich, die Qualität der Speisen hervorragend, die Preise im "gehobenen" Bereich. Man sollte sich jedoch vor Augen halten, dass alles vom Festland per Boot rangeschafft werden muss. Am Rande des Restaurants ist eine kleine Lounge eingerichtet, von der man einen schönen Blick auf den Pool und das Meer hat. Hier kann man sehr schön seinen Afternoon-Tea genießen, der ab 15h serviert wird (kostenlos), zusammen mit einigen kleinen Canapés. Direkt unter dem Restaurant befindet sich eine kleine Bücherei mit einer recht großen Auswahl an Lektüre sowie ein PC. Dieser Raum ist klimatisiert. Pool Der Pool ist hübsch angelegt und nie überfüllt, da das Resort nur aus 40 Villen besteht und das Meer ja auch noch da ist. Liegen und Sonnenschirme sind ausreichend vorhanden. Sobald man sich einen Platz ausgesucht hat, bringt ein Mitarbeiter Handtücher und einen Holzeimer mit Eiswürfeln und pro Nase eine Flasche Wasser. Eine Poolbar ist vorhanden. (Auf der Website " http://www.samedresorts.com/paradee/swimming-pool.html" können Sie sehr schöne Photos des Pools ansehen.) Strand Das absolute Highlight des Resorts: feiner weißer Sand und ungewöhnlich sauberes und klares Wasser (zumindest Ende Oktober während unseres Aufenthaltes). Der Strand geht ganz flach ins Meer über und ist daher auch für Kinder wunderbar geeignet. Über den ganzen Strand sind weiträumig Liegen verteilt. Wie am Pool braucht man sich nur für eine entscheiden…schon kommt jemand mit Handtüchern und Wasserflaschen. Ein Teil des Strandes ist "bewaldet" und liegt daher den ganzen Tag im Schatten. Sehr angenehm! Den ganzen Tag über wird der Strand vom Personal sauber gehalten. Um 12 Uhr mittags bringt jemand einen kleinen Obstteller, um 14 Uhr gibt's eine kleine Schale leckeres Eis, und um ca 15 Uhr kommt jemand und fragt, welche Sorte Tee man zum Afternoon-Tea haben möchte, der dann kurz darauf zusammen mit einigen Canapés gebracht wird. Dieser ganze Service ist im Zimmerpreis enthalten. Sonstiges Das Paradee Resort umfasst die ganze Breite der Insel und wird durch eine Straße geteilt. Auf der Westseite befinden sich keine Wohneinheiten, sondern die Bootsanlegestelle, das Spa, das Fitness-Center, die Sunset-Bar. Von den Terrassen kann man abends den Sonnenuntergang bewundern. Hier gibt es zwar auch einen Strand, allerdings mit vielen Felsen. Ein Punkt ist vielleicht noch wichtig: das Resort ist u.E. für gehbehinderte Personen weniger geeignet, es gibt viele Treppen, sowohl innerhalb der Villa als auch im öffentlichen Bereich. Am Tag unserer Abreise versammelte sich wieder fast die ganze Crew an der Bootsanlegestelle und winkte zum Abschied bis wir nicht mehr zu sehen waren. Wir kommen sicherlich wieder.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Maike (19-25)

April 2015

Willkommen im Paradies

6.0/6

Einfach ein unglaublich schöner Ort der jeden Cent wert ist.Das Personal ist wirklich zu vorkommend.Die Villas sind wunderschön und auch der Strand ist einfach top.Das Frühstück wird einem kostenlos jede Morgen auf seiner eigenen Terasser serviert und lässt keinen Wunsch offen.Der Strand ist überhaupt nicht überfüllt,da nur Hotelgäste diesen besuchen können und die Liegen gut verteilt sind.Liegt man am Strand wird einem sofort ein Eimer mit Eiswürfeln und Wasser gebracht und jeden Mittag gibt es Obst und Eis.Zu Abend steht einem ein Buffet zur Auswahl welches abwechselnd am Strand oder Pool serviert wird.Man kann aber auch im Restaurant Essen wo es eine Auwahl an thailändischen Essen gibt aber auch Pizza,Nudeln,Salate etc.Der Hotelmanager ist wirklich unglaublich bemüht und erkundigt sich stets ob etwas fehlt. Wer einen Urlaub und vorallem Ruhe im Paradies sucht ist hier genau richtig.Wir werden mit Sicherheit wieder kommen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Gardenpool Villa Nr.201 mit Blick aufs Meer


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Januar 2015

Stress ade - Erholung ok

5.0/6

Ideal für einen ruhigen und stressabbauenden Badeurlaub. Traumhafte, alleinstehende Lage. Super für Paare. Anbindung an das Dorf mit Pick-up Taxen auf der Ladefläche oder auch neu seit Januar mit stündlichem Shuttle. Fahrzeit ca. 20 Minuten. Alternativ kann das Hotel Speedboot gemietet werden.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Januar 2015

“Kleines Paradies”

5.2/6

Wunderbare Insel zum ausspannen. Wunderschönendes Ressort mit kleinen Einschränkungen welches die Natur sowie die liebevoll angelegten Bungalow Anlage wettmachen. Kleine techn. Mängel sowie der Service sind Versicherungsfähig.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Helmut (31-35)

Dezember 2014

Eine Traumdestination

6.0/6

Dieses Hotel lässt wirklich keine Wünsche offen. Sauberkeit und Freundlichkeit des Personals sind hervorragend. Die Qualität des Essens (man kann kostenlos a´la Carte wählen bei Halbpension) ist qualitativ sehr hochwertig. Wer Animation oder Action sucht ist hier falsch - wer Ruhe und Erholung sucht ist hier richtig! Schnorcheln am nahe gelegenen Riff möglich. Strand ist bilderbuchhaft und sehr gepflegt! Wir kommen sicher wieder!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (46-50)

November 2014

Der Hammer!

5.4/6

Ein Hotel mit Villas der Spitzenklasse. Lassen Sie sich nicht vom Preis abschrecken. Das Hotel ist jeden Cent wert. Selbst der Speedboottransfer ist inclusive (normal ca. 100 Euro). Nachmittag gibt es frisches Obst, Eis, Kaffee und Kuchen. Wir hatten eine Strandvilla mit eigenem Pool und Badewanne direkt am Strand. Unbeschreiblich. Ein Traumhafter Strand. Das Personal ist an Freundlichkeit nicht zu übertreffen. Einfach nur Spitze hier. Ich werde definitiv wieder kommen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

Mai 2014

Ein kleines Paradies

5.1/6

Das Paradee ist ein kleines Paradies. Mit dem Boot lässt sich diesen in 20 Minuten vom Festland erreichen. Der Empfang ist sehr persönlich. Am Steg wird man u.a. vom Chef persönlich begrüsst.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

Mai 2014

Einfach Perfekt

6.0/6

Dieses Hotel hat nicht nur fünf Sterne, sondern sechs. Selten war ein Urlaub so perfekt vom ersten bis zum letzten Moment. Hier wurde an alles gedacht. Vom privaten Speedboot-Transfer und persönlicher Begrüßung durch die gesamte Hotelcrew am Strand bis zum wunderschönen Design der gesamten Hotelanlage: solche Hotels gibt es sehr selten. Leider. Der Hotelmanager begrüßte uns persönlich. Während des gesamten Aufenthalt suchte er uns immer wieder auf, um nach dem befinden und der Zufriedenheit zu Fragen. Meinen Namen wusste er vom ersten Moment an und hat mich immer damit angesprochen. Hauch das restliche Personal ist hervorragend ausgebildet und man übertrifft sich gegenseitig an Freundlichkeit. Der Strand ist wie auf einer Postkarte, einfach perfekt und mit Super Hausriff zum schnorcheln. Die Zimmer sind allesamt Villen, mit und ohne privatem Pool, aber wunderschön und geräumig mit schönem Himmelbett und riesigem Bad. Die Badewanne fasst sicher 4-5 Personen, und man kann darin schön planschen ;-)


Umgebung

5.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuel (31-35)

April 2014

Top Hotel in Top Lage

5.0/6

Das Hotel befindet sich am hauseigenen Strandabschnitt, der täglich gereinigt wird. Das Personal ist super aufmerksam und nett.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulla (41-45)

November 2013

Paradisischer Urlaub im Paradee-Resort

6.0/6

Das Paradee-Resort ist ein romantisches Hotel, dessen Zimmer sich in einzelnen Villen befinden. Es ist ein romantisches Hotel, das sich in einem sehr gepflegten und sauberen Zustand befindet. Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht. In den Villen gibt es gratis WiFi. Die Gästestruktur ist international. Das Hotel eignet sich perfekt für einen erholsamen, romantischen Badeurlaub.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im Süden der Insel Koh Samet. Es liegt einsam, es gibt keine Restaurants oder Ähnliches in der Nähe. Der Strand ist perfekt: Sauber, blaues Wasser, weißer Sand...


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gepflegt und absolut sauber. Es gab ein Moskito-Netz über dem Bett.


Service

6.0

Der Service ist perfekt. Es gibt jede Menge Personal. Das Personal ist äußerst aufmerksam uns sehr freundlich. Es gab am Strand eisgekühltes Wasser. Wir wurden dort auch mit Eis, Obst und Nachmittags-Tee/Kaffe mit Snacks verwöhnt. Das alles kostenlos!


Gastronomie

6.0

Wir haben jeden Abend im Hotel gegessen, da es in der Nähe keine anderen Restaurants gibt. Das Essen im Hotel ist qualitativ und geschmacklich sehr gut. Preislich liegt ein Abendessen bei durchschnittlich 400 Bath für thailändische Gericht und etwa doppelt so viel für internationale Küche. Wir haben immer thailändisch gegessen und waren jedes mal sehr zufrieden. Vor dem Essen wurden immer Brötchen mit Butter und einen Gruß aus der Küche gereicht. Wir wahren positiv überrascht, das die Allein-


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel verfügt über einen gepflegten, mittelgroßen Pool. Liegen fanden sich zu jeder Zeit ausreichend sowohl am Pool als auch am Strand. Positiv fanden wir auch, das es genügend Liegen im Schatten unter Bäumen oder Sonnenschirmen gibt. Animation gibt es (glücklicherweise) nicht. Ausflüge werden angeboten, diese haben wir aber nicht genutzt. Man kann sich im Hotel gratis Schnorchel-Ausrüstung und Kajaks ausleihen und gegen Gebühr Segelboote.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

November 2013

Paradisische Bucht mit klarem Wasser

5.6/6

Das Resort ist sehr zu empfehlen. 2-3 Std. Taxi ab Flughafen BKK, dann noch 20 Min. Speedboat. Empfang durch Management und diverse Bedienstete mit kühlen Tüchern. Check-in in der Villa. Wir hatte eine direkt am Beach, was auch sehr empfehlenswert ist. Geräumig und im Detail schön eingerichtet. Klimaanlage gut steuerbar. Jeden Tag frischen Obstkorb. Pool etwas klein - dies reicht jedoch bei diesem schönen Strand. Mittagessen auf der Terrasse mit Meerblick einmalig. Obst, Eis und Nachmittagstee mit Gebäck werden gereicht, ebenso ein Eiskübel mit Wasserflaschen so viele man nur braucht. Abendessen nach 2 großen Karten. HP nicht unbedingt notwendig! Preise angemessen für die Hotelkategorie. Essen geschmackvoll. Auch das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Man wählt aus einer Karte oder am Buffet. Sehr freundliche Bedienung, die nach 2 Tagen die Gäste kennen. Wir verlängerten 2 Tage, da man solch einen Flecken Erde nicht mehr häufig findet. Über das Wochenende war auch die Prinzessin mit Militärbewachung und vielen Bodyguards anwesend. Verabschiedung ebenso herzlich, die gesamte Mannschaft winkte.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

August 2013

Paradee ... Paradies

5.9/6

Hallo Zusammen, erst einmal vorab. Holidaycheck verorrtet das Hotel in Pattaya. Das stimmt nicht. Gott sei Dank befindet sich Ko Samet ca. 70 km Luftlinie entfernt von Pattaya. Genug der Haarspalterei. Wir haben hier einen wunderen Urlaub verlebt und wollten eigentlich nicht mehr abreisen. Das geht sogar soweit, dass wir entgegen unserem Vorsatz "niemals ein Hotel zweimal" hier ein weiteres mal Urlaub machen würden. Zum Monsoon: Vielleicht hatten wir Glück; nach drei Tagen mittelmässigen Wetter (es war größtenteils grau) hatten wir 5 Tage lang traumhaftes Wetter und keinen Regen. Den ganzen Tag Sonne. Mit anderen Worten: Auch in der "rainy season" kann man hier sein Glück versuchen ;-)


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Mai 2013

Traumhafte Entspannung im Paradies

5.9/6

Wunderschönes traumhaftes Hotel inmitten von toller Bepflanzung. Am weitläufigen Strand konnte man toll entspannen. Keine Verkäufer, sehr wenig Leute und tolle Liegen unter schattenspendenden Bäumen und Palmen. Riesiges und gutes Frühstücksbuffet und Abendessen am beleuchteten Pool oder am Strand. Tolles Relaxurlaub zum auftanken!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (46-50)

April 2013

Klasse Hotel zur Entspannung

5.3/6

Ein ruhiges aber ausgezeichnetes Hotel. Zur Erholung für ein paar Tage wunderbar geeignet. Der Luxus beginnt schon bei der Überfahrt mit dem Hoteleigenen Speedboat und den Transfer mit Golfwagen zum Bungalow. Ich kann das Hotel nur empfehlen. Mittel gegen Moskitos sollte man nicht vergessen, ist aber auch bei der Badezimmerausstattung enthalten.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabienne (46-50)

April 2013

SCHÖNES HIDEAWAY MIT TRAUMSTRAND UND SUPER SERVICE

5.0/6

Plus Punkte : - Sehr schönes kleines Hideaway of Koh Samet an einem wunderbaren privaten weissen Sand-Strand. - Überall exzellenter Service und immer mit einem Lächeln. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Man wird wirklich wie ein König behandelt... - Villa-Anlage die sich in einem sehr schönen Garten erstreckt zwischen 2 Strände. - Top Gastronomie ob am Pool (Super Club Sandwich) oder im Restaurant (sehr gute Fisch-Gerichte, gegrillte Speisen oder thaïlandische Gerichte). Die Preise sind gehoben wie z.B. das Rinder-Filet aber trotzdem korrekt für solch eine Qualität. Die Thaï-Gerichte sind billiger aber teuerer als ausserhalb des Hotels. Das Frühstücksbuffet ist klein aber fein. - Die Bungalows sind schön gross, super Bett, mit einer Aussendusche und eigener Terrasse und Pool/Jakuzzi. - Wir hatten Ende April 6 Tage lang schönes Wetter mit einigen Wolken. Es war zwar warm aber gut auszuhalten. Die Woche bevor unserer Ankunft hatte es aber anscheinend 3 Tage lang sehr viel geregnet. - Wir fühlten uns fast alleine im Hotel mit nur ein paar einzelnen Gästen und das fanden wir sehr angenehm besonders nach dem Trubbel von Bangkok. Minus Punkte : - Hatten ein Problem mit den Transfers. Das lag aber am schlechten Service von TUI und nicht am Hotel. Man muss aber wissen, dass nur 2 Bootstranfers zum Hotel pro Tag organisiert sind und das dies schon lange Wartezeiten mit sich bringen kann. - Die Sauberkeit am Hauptpool und im eigenen Jakuzzi könnte besser sein. Wir haben mehrere Schimmelstellen festgestellt. Das hat uns nicht besonders gestört da der Pool auch nicht dreckig war, aber das sollte es in einem 5 Sterne-Etablissement nicht geben. - Unser Sohn war zwar nur 15 aber schon 1,75 gross und hatte kein eigenes Bett. Er sollte zuerst im Eingang des Zimmers auf einer sehr feinen Matratze auf einer Bank aus Stein schlafen und ohne Klimaanlage. Die 1. Nacht konnte er kaum schlafen. Das ging gar nicht. Nach Anfrage haben wir dann 2 dicke Matratzen bekommen die neben unserem Bett aufgestellt wurden da das Hotel anscheinend kein Einzel-Bett oder Clip-Clap hatte. Das fand ich nicht normal da wir für 3 Erwachsene bezahlt haben und nur 1 Bett hatten. - Hatten eine Villa direkt am Dschungel und die sollte man meiden wenn man einen leichten Schlaf hat : Nachts hört man in "dolby stereo" sehr viele unterschiedliche Tier-Geräusche die nicht beängstigend sind... aber laut (Vögel, Tukane, Grillen, usw...) . Jeden Abend um die gleiche Zeit ging's los. Man lebt halt sehr nahe an der Natur was seine Vor- und Nachteile hat. Für uns handelt es sich um eine sehr gute Addresse die man nur weiterempfehlen kann. Ausserdem liegt Koh Samet 2 Auto-Stunden von Bangkok entfernt und man braucht nicht wieder das Flugzeug zu nehmen um einen Traumstrand zu finden. Und zum Schluss konnten wir noch einige Wörter mit Dolph Lundgren austauschen der ein Film in Thaïland drehte und einen Nachmittag zum ausruhen im Paradee Resort verbrachte... :-)


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karla (66-70)

März 2013

Einsame Villenanlage mit tollem Strand

5.3/6

Villenanlage auf der Insel Koh Samet in überschaubarer Größe, gebucht wird mit Frühstück oder Halbpension, gemischte Gästestruktur bzgl. Alter und Nationalität, kostenloser Internetzugang in der ganzen Anlage, gepflegt und sauber


Umgebung

5.0

Die Villen selbst unterteilen sich in 3 Kategorien und zwar in Garden Villas, Garden-Pool Villas und Beach Pool Villas und liegen verteilt in Hanglage - die meisten mit Blick zum Strand, der Strand ist wunderschön mit weißem Puderzuckersand und bei uns mit glasklarem Wasser - herrlich zum Schwimmen. Es gibt leider keine Einkaufsmöglichkeit oder Restaurants in der Nähe, eine Fahrt mit dem Taxi in die nächste Ortschaft der Insel ist wegen der extrem schlechten Straßenverhältnisse abenteuerlich, ma


Zimmer

5.0

Unsere Beach-Pool-Villa war sehr schön mit herrlichem Blick zum Strand und Meer, wobei Gebrauchsspuren doch schon zahlreich zu sehen waren. Von der Dusche aus kann man zum eigenen Pool und zum Meer schauen, das Zimmer ausreichend groß mit bequemen Betten, Minibar und Kaffeemaschine. Schade ist, dass man bei einem kurzen oder auch längeren Regenguss nicht im Freien sitzen kann weil der gemütliche Sitzbereich neben dem Pool kein regendichtes Dach besitzt.


Service

5.0

Der Service im Restaurant ist sehr bemüht, lässt aber trotzdem zu wünschen übrig, Wartezeiten sind immer einzuplanen, aber es ist ja Urlaub, die Zimmerreinigung erfolgt mal früher mal später, ist aber sehr gründlich und aufmerksam


Gastronomie

5.0

Brot beim Frühstück ist Mangelware und muss oft separat angefordert werden wobei es ohnedies nur Toastbrot gibt und da pro Person 1 Stück wobei dann auf Wunsch und einer Wartezeit nachgeliefert wird, das Essen im Restaurant ist gut, der Preis einem Hotel dieser Kategorie entsprechend teuer, die Getränke ebenso, kostenlos gibt es zu Mittag einen kleinen Obstteller, dann Eis und zur Tea-Time Zeit kleine Kuchen und Canapes, am Abend werden am Pool und wenn es das Wetter zulässt am Strand die Tische


Sport & Unterhaltung

6.0

Da der Strand wunderschön ist und die meisten Villen mit Pool sind braucht man nicht unbedingt am großen Pool liegen, darum sind dort auch meist wenig Leute. Die zur Verfügung stehenden Sportaktivitäten sind sicher nicht besonders vielfältig, aber die Anlage ist sowieso eher ein Hotel für Ruhesuchende und die findet man dort auch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (56-60)

November 2012

The sixth heaven

6.0/6

Das Paradee hält was es verspricht: Es ist das reinste Paradies dort. Mit extrem zuvorkommendem, freundlichen und kompetenten Services und Staff, Bungalows vom Feinsten, weissem Strand, azurblauem Wasser, Ruhe und Erholung pur.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Oktober 2012

Paradee - im Paradies! Luxus pur!

5.9/6

alles absolut perfekt! Das Hotel ist klein aber fein! Der Service ist perfekt, das Essen himmlisch und die Villas wunderbar eingerichtet. Die Poolvilla ist sehr zu empfehlen, man hat viel Privatsphäre. Der Strand ist klein aber paradiesisch, man findet immer ein ungestörtes Plätzchen. Das Hotel ist jedoch relativ isoliert von der Aussenwelt, für mehr als 1 Woche würde ich es nur empfehlen, wenn man wirklich absolute Ruhe sucht bzw. taucht/schnorchelt. Der Spa (Massage) ist wunderschön, jedoch sehr teuer. Bei Halbpension Thai-Set Menu verlangen! Wer nur Zimmer-Frühstück bucht, muss relativ viel bezahlen (à la carte), in der Nähe keine Verpflegungsmöglichkeit. Dafür wird der Tisch direkt am Strand gedeckt und das thailändische Essen (vor allem die Meeresfrüchte) sind exzellent zubereitet und präsentiert.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Januar 2012

Perfekter Strand, Erholung pur, sehr ruhig gelegen

4.8/6

Ein wirklich traumhafter Ort um auszuspannen, das Meer zu genießen, kulinarisch anspruchsvoll verwöhnt zu werden. Unser Zimmer war die einfachste Kategorie ohne Pool und hat uns von seiner Größe und ansprechenden Einrichtung angenehm überrascht. Badezimmer mit aussendusche Kleiderschrank mit im großen Bad . Das Bett sehr gemütlich mit Moskitonetz und toller Matratze. Die Aircondition Super mit Fernbedienung zu regeln. Toller Außenbereich mit liegen und Tisch zum essen, das Frühstück kann man sich ohne extra kosten auf seine Terrasse bringen lassen. Gastronomisch ist das Hotel sehr anspruchsvoll, leider auch mit den Preisen ,sowohl für Getränke als auch für Speisen. Da es fussläufig keine nennenswerten Alternativen gibt, sollte man diese kosten unbedingt mit berücksichtigen. Wir waren 2x mit dem Pickup ins Dorf gefahren, ca.40min. Fahrtzeit ! Und pro Strecke 500 THB! Dort gibt es mehrere gute und günstige lokale , empfehle hier das Red Ginger!!, da man aber das Taxi mit einrechnen muss, lohnt es nicht wirklich um zu sparen, sondern nur um mal Abwechslung zu erhalten. Der private Strand des paradee war im januar einer der schönsten, den wir je erlebt haben, weisser feiner korallensand, Palmen bis ans Wasser , klares Wasser kaum Tidenhub und bequeme liegen mit Getränke Service , wirklich toll! Das Personal durchweg freundlich und bemüht. Der Pool von der Größe und Form absolut ok. Wir würden dieses Haus wieder buchen, aber wohl keines falls länger als eine Woche!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Ausblick
Strand
Sonstiges
Ausblick
Strand
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Pool
Zimmer
Ausblick
Pool
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Strand
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Restaurant
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Strand
Zum Abschied
Zum Abschied
Jeden Abend ein gute Nacht Gruß auf dem Bett
Pool der poolvilla
Terasse der poolvilla
Welcome Drink an der Sunset Bar
Ausblick von der terasse unserer Villa
Schöne Badebucht
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Garten Pool Villa
Strand vom Meer aus
Garten Pool Villa
Traumhafter Strand
Aussicht bei Ankunft
Pool
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Pool
Sonstiges