Vita Sol Park

Vita Sol Park

Ort: Lagos

80%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.8
Service
5.0
Umgebung
5.2
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Sebastian (36-40)

September 2019

Große Zimmer aber renovierungsbedürftig

3.0/6

Hotel wurde auf Rundreise gebucht. Preis-/Leistungsverhältnis empfand ich als nicht so toll. Appartments sehr groß, aber Sauberkeit könnte besser sein. Der Geruch war komisch. Ich würde es nicht nochmals buchen.


Umgebung

4.0

Etwas außerhalb von Lagos. Man benötigt ein Auto um in den Ort zu kommen. Parkplätz sind in ausreichender Zahl vorhanden.


Zimmer

2.0

Sehr groß, aber abgewohnt und Sauberkeit könnte besser sein. Den Geruch im Appartment empfand ich als unangenehm.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jaro (46-50)

Juni 2019

Zwei Wochen Vita Sol Park - wir kommen wieder ...

6.0/6

Wie in den anderen Bewertungen zu lesen - handelt es sich hier um KEIN klassisches Hotel sondern um eine sehr großzügige Apppartment-Anlage in einer sehr gepflegten und guten Lage von Lagos.


Umgebung

6.0

Die Anlage befindet sich an einer ruhigen Anhöhe oberhalb des Hafens von Lagos. Bis zur Altstadt von Lagos sind es zu Fuß ca. 15 Minuten. Einkaufsmöglichkeit (z.B. Pingo Doce(Supermarkt)) sind fußläufig gut zu erreichen.


Zimmer

6.0

Das Appartment ist großzügig geschnitten und gut ausgestattet. Das Bett war sehr gut (nicht durchgelegen). Die Wohnung ist mit allem zip und zap ausgestattet (Microwelle, Waschmaschine, Trockner, E-Herd und E-Ofen, Toaster, Kaffeemaschine, Bügelbrett, Bügeleisen etc.). Auch Töpfe, Pfannen, Teller, Gläser, Messer usw. ausreichend vorhanden. Es gibt sehr viele Schränke mit viel viel Stauraum. Der PKW kann kostenfrei in der Tiefgarage abgestellt werden. Zwei Minuspunkte unserer Meinung wären zu b


Service

5.0

Die Putzfrauen kommen zwei mal die Woche und es wurde gründlich geputzt. Zusätzlich stehen weitere Möglichkeiten (Besen etc.) zur Verfügung um selber zwischendurch die Wohnung sauber zu halten.


Gastronomie

5.0

Es gibt nur am Pool eine Bar - insoweit gibt es bei dieser Appartment-Anlage keine Restaurants.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Pool und zwei Tennisplätze befinden sich auf der Anlage. Diese haben wir aber nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (70 >)

Mai 2019

Urlaub zum Empfehlen

6.0/6

kein hotel! es handelt sich um eine wohnanlage in der eigentümer wohnungen besitzen die sie selbst bewohnen oder vermieten, jede wohnung hat eine ebenerdigen garagenplatz, die wohnungen sind mit dem aufzug erreichbar allerdings sind als zugang zur wohnung 3 treppenstufen zu überwinden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

gut ausgestattete wohnung mit allem was nötig ist, und darüber hinaus


Service

4.0

der service beschränkte sich auf den bettwäschewechsel und handtuchwechsel der mehrmals pro woche erfolgte, ansonsten durchfegen wenn nötig


Gastronomie

3.0

da nur ferienwohnungen angeboten werden, keine gastronomie in der anlage bis auf ein klêines bistro am schwimmbad, aber voll ok.


Sport & Unterhaltung

6.0

schwimmbad, kinderbecken, tennisplätze, spielplatz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Waltraut (66-70)

November 2018

Gerne wieder, wohnen wie privat

5.0/6

Es handelt sich em eine große Wohnanlage, etwas nüchtern aber sehr gepflegt für Leute die keinen Hotelrummel brauchen (jedenfalls im Winter)


Umgebung

5.0

Anlage liegt auf einem Hügel, ruhig trotz Nähe zu Lagos (zu Fuß Ca. 20 min.) Mietwagen empfehlenswert, da Supermarkt am hotel im Winter geschlossen ist


Zimmer

5.0

Appartements sehr groß, Wir hatten 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, große Küche mit Geschirrspüler. Da es im Winter früh dunkel wird und es auch mal regnen Kann, fanden wir es sehr schade, dass es keinen einzigen Deutschen Fernsehsender gab, obwohl es viele deutsche Urlauber gibt.


Service

5.0

Mitarbeiter an der Rezeption sehr freundlich.


Gastronomie

1.0

Restaurant ist im Winter geschlossen


Sport & Unterhaltung

1.0

Ebenfalls im Winter nicht vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bianca (26-30)

Juni 2018

Super Appartement für unseren Urlaub!

5.0/6

Für unseren Urlaub war es perfekt. Wir konnten uns selbst verpflegen, sowie unsere Wäsche (vor allem die sandige Badekleidung) waschen. Unser Appartement war mit einem schönen Balkon, einer kleinen Küchennische (inkl. Mikrowelle, Ofen und ausreichend Geschirr) und 2 Einzelbetten ausgestattet, die wir allerdings zusammengeschoben haben. Reinigungspersonal kam 2 mal (waren von Samstag Spätnacht bis nächste Woche Sonntag Früh hier). Die Einrichtung des Appartements war völlig in Ordnung, auch die Lage ist super, bis auf den kleinen Berg, den man zum Hotel hochgehen muss. Das gesamte Personal, am Pool, an der Rezeption, sowie auch der Nachtwächter, alle waren sehr freundlich! Alles in allem waren wir super zufrieden! Das einzige was uns gefehlt hat, war mehrlagiges Toilettenpapier, was man aber auch verkraften kann (;


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Mai 2018

Schöne Ferienanlage. Aber schon etwas veraltet.

5.0/6

Schöne Appartement-Ferienanlage. Aber schon etwas in die Jahre gekommen. Renovierungen sind aber schon im Gange. Dei Tiefgarage konnten wir leider in diesem Jahr nicht nutzen.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Möbel (besonders die Sitzmöbel) müssten mal ausgetauscht werden.


Service

Nicht bewertet

Hilfsbereit und Nett


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karo (51-55)

Oktober 2017

Für den Preis gerade so.

4.0/6

Anlage ist sauber und schön. Die Ausstattung der Küche ist Mangelhaft und alt. Kein Wasserkocher vorhanden, keine Kaffeemaschiene.


Umgebung

4.0

Die Lage ist gut, man ist in 10 Minuten in der Altstadt. Einkaufsmöglichkeiten auch ca 10 Min entfernt.


Zimmer

3.0

Die Schlafchouch nicht wirklich zum schlafen geeignet. Der Lattenrost auf der Erde ca 60x180. Das Schlafzimmer war schön, die Betten bequem. Vielleicht hatten wir nur Pech mit dem Appartement.


Service

4.0

Alle 2 Tage wurde das Appartement gereinigt.


Gastronomie

4.0

Das Essen am Pool war gut und die Auswahl ausreichend. Das Restaurant war sauber und das Personal freundlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner sauberer großer Pool. Auch der Kinderpool wurde von uns genutzt. Schöner Spielplatz für die kleinen und Tennisplatz für die großen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Aimes (51-55)

Juli 2017

Gutes Hotel um die Algarve kennenzulernen.

4.0/6

Große, insgesamt saubere Anlage aber mittlerweile in die Jahre gekommen. Nicht direkt am Strand gelegen, somit Mietwagen notwendig. Große Zimmer, mit Waschmaschine und Geschirrspüler. Große Terrasse (Appartment mit 2 Schlafzimmer) Kleiner Supermarkt direkt am Hotel mit frischen und leckeren Brötchen!. Pool und Bistro Cafe OK. Mit Pauschalreise relativ günstig. (Hotel + ÜN). Waren schon 7 mal im Hotel, daher die klare Empfehlung.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elena (41-45)

Juni 2017

Sehr schöner Urlaub!

6.0/6

Das Appartement ist sehr groß. Es fehlte nichts außer einen Fön. Die Häuser sind hellhörig. Wir waren außerhalb der Ferien dort, deshalb ging es.


Umgebung

5.0

Zum Hafen ca 10 min, zur Altstadt ca. 20 min zu Fuß. Strände sind am besten mit dem Auto zu erreichen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

Juni 2017

Wenn man Keine großen Ansprüche hat zu Empfehlen

4.0/6

Die Wohnungen sind groß und haben einen großen Balkon. Die Küche ist gut ausgestattet. Das komplette Mobiliar ist schon in die Jahre gekommen. Alt aber alles zweckmäßig und sauber. Leider hat die komplette Anlage die Atmosphäre einer Wohnsiedlung. Von der Lage her ist ein Mietwagen ist zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

5.0

Die Damen an der Rezeption waren immer sehr hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Oktober 2016

Ferienwohnungen ideal für Familien

4.0/6

Vitasol ist kein Hotel. Es ist eine sehr grosse Anlage mit Ferienwohnungen. Der Zustand ist okay aber etwas in die Jahre gekommen. Zimmer sind sauber, werden aber nur zweimal pro Woche gereinigt (bei uns leider nicht)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

September 2016

Für Selbstversorger mit Auto okay.

3.0/6

Große Apartment Anlage mit mehreren drei- und vierstöckigen Häusern für Selbstversorger. Mit zentralem Pool inklusive Bar.


Umgebung

4.0

20 Gehminuten zum Maia Praia Strand und ebenso nach Lagos Zentrum. Supermarkt in ca. 12 Minuten.


Zimmer

3.0

Größe war ausreichend. Großer Balkon (wir hatten ein wenig Meerblick, haben aber die wenigsten). Die Einrichtung in unserem Apartment war sehr abgenutzt. Muss aber nicht auf alle zutreffen. Mikrowelle, Herd + Safe (den gegen Gebühr) vorhanden. Kaffeemaschine und Tablett nicht.


Service

3.0

Ausser Pool nebst Bar keinerlei Einrichtungen. Sauberkeit eher zum schmunzeln. W-Lan nur am Frontdesk, auch noch vor der Tür, wenn die Rezeption um 20.00 Feierabend macht. Haartrockner nur gegen Pfand (€20,00).


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool und Kinderspielplatz vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ela (46-50)

September 2016

Anlage für Individualurlaub

4.0/6

Apartmentanlage für Selbstversorger, mehrere Häuser auf einem sehr großen geschlossenen Areal mit gepflegten Grün drumherum. Pool zentral im Garten mit Bar, Zugang mit Sicherheitskarte, bekommt man an der Rezeption gegen ein kleines Pfand. Rezeption und Minimarkt am Eingang der Anlage.


Umgebung

4.0

Auf einem Hügel gelegen ca 15-20 min. Jeweils Richtung Strand oder Lagos. Zu Fuß kann der Rückweg etwas anstrengend werden, da es bergauf geht. Restaurants, Bars und Supermärkte auch gut erreichbar.


Zimmer

3.0

Größe für zwei Personen gut ausreichend. Ausstattung vielfältig aber leider zum Teil nicht gepflegt. Ausser Kaffemaschine und Fön hat uns nichts gefehlt. Undefinierbare Flecken auf den Bettüberwürfen, Türschloss vom Badezimmer ramponiert, Toilettenbrille aus Holz aufgequollen, Kabelbruch bei der Tischlampe usw. nicht schön, muss man aber selbst entscheiden, ob es die zwei Wochen stört oder nicht. Sehr schöner großer Balkon mit etwas Meerblick, leider ohne Liege. TV vorhanden ohne deutsche Prog


Service

4.0

Kaffeemaschine, Fön.... kann ausgeliehen werden an der Rezeption gegen Pfand. Safe gegen Gebühr. Überwiegend freundliches, hilfsbereites Rezeptionspersonal. Qualität des Reinigungsservice abhängig von der Besetzung.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

August 2016

Tolle Apartementanlage

5.0/6

Wir waren schon zum 2. mal im VitaSol-Park, da wir nicht die klassischen Hotelurlauber sind. Wir hatten eine 2-Zimmer-Wohnung inkl. Tiefgaragenstellplatz. Die Anlage liegt oberhalb des Hafens direkt in Lagos und nahe dem Meia Praia Strand. Die Poolanlage nutzten wir nicht so oft und war für uns ab der Mittagszeit zu voll und zu laut. Die Poolbar wird nicht mehr betrieben, was uns aber eigentlich auch egal war. Die Wohnung wurde 2-3 mal in der Woche gereinigt und es gab nichts auszusetzen. WLAN gibt es nur in/an der Rezeption, dafür aber kostenlos und im Urlaub nutzen wir Smartphones ohnehin kaum bis gar nicht. TV ist noch ein alter Röhren-TV und nur RTL als deutscher Sender, aber auch Fernsehen gucken wir im Urlaub nicht, daher uns egal. Toll ist der Minimarkt an/in der Anlage, auch wenn es in Lagos Aldi und Lidl gibt. Der Minimarkt hat alles, was man braucht, vor allem frische Brötchen :-) Die Anlage selbst wird täglich von einer Truppe Hausmeister und Gärtner gepflegt und gewässert etc.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Max (36-40)

September 2014

Algarveurlaub September 2014

5.5/6

Wir haben das Appartement ohne Frühstück als "Selbstversorger" gebucht. Die Appartements liegen etwas außerhalb des Stadtzentrums von Lagos. (Ca. 2 Km). Die Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel sind eher dürftig, es empfiehlt sich daher ein Mietauto. Für Selbstversorger mit Mietauto jedoch eine ideale und günstige Wahl!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rolf (51-55)

September 2014

Nur bedingt zu empfehlen

4.3/6

Der Vitasol Park ist ein umzäunter Wohnblock ohne Aussicht und etwas abgelegen auf einem Hügel oberhalb von Lagos gelegen. Die Häuser sind 4 Stöckig und mit Lift ausgestattet, im Untergeschoss gibt es eine sehr enge Tiefgarage.Die Appartments sind angemessen groß und nur sehr dürftig ausgestattet (es fehlt z.B. eine Kaffemaschine) ,aber als Übernachtungsmöglichkeit (so wie wir dies getan haben) noch akzeptabel. Der Pool ist ebenfalls umzäunt und kann nur mit einer Karte betreten werden, hier gibt es auch eine Snackbar. Vor der Einfahrt zum Vitasol Park gibt es einen kleinen Supermarkt in dem man sich mit dem nötigsten versorgen kann. Der nahegelegene Strand ist mit dem Auto in 3 Minuten zu erreichen und ist sehr schön. In Lagos gibt es sehr viele Restaurants und shopping Läden und einige Supermärkte u.a. Lidl und Aldi.Auf dem Parkplatz des Fußball Stadions findet Freitags ein großer Touristenmarkt statt.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Franz Hermanns (56-60)

August 2014

Nichts für Rückenkranke und Sauberkeitsbedürftige

3.9/6

Wir haben 17 Tage im Vitasol-Park verbracht. Das Personal war freundlich und hat wenn möglich Mängel nach ausdrücklicher Reklamation abgestellt. Das Appartment wurde nur alle 3 - 4 Tage gereinigt. Die Pharaoameisen wurden auf unseren Wunsch mit Insektiziden bekämpft, konnten aber aufgrund des Putzgewohnheiten nicht völlig beseitigt werden. Wir haben übrigens täglich gekehrt, die Küche nach jedem Gebrauch gründlich gereinigt und Lebensmittel fest verschlossen. Ecken wurden grundsätzlich nicht geputzt. Der Schmutz in den Ecken des Badezimmers wurde nach ausdrücklicher Reklamation beseitigt. Die Wäsche wurde nur einmal pro Woche gewechselt. Beide Matratzen waren völlig durchgelegen. Eine von beiden Matratzen konnte durch eine Matratze aus einem nicht belegten Zimmer ersetzt werden. Ein besonderes Highlight war die Müllabfuhr, welche jede Nacht gegen 3:00 Uhr erfolgte. Das Hotel wurde von jungen Engländern und Spaniern belegt, welche oft früh am Morgen ins Hotel zurückkamen. Diese machten zwar keinen unnötigen Lärm. Trotzdem wurden wir regelmäßig geweckt, weil die Leichtbauweise des Hotels jeglichen Lärm quer durchs Haus verbreitete. Die Garage unter unserem Wohnblock wurde so gut wie von niemanden genutzt, weil nur sehr gute Autofahrer ohne Beschädigung des Fahrzeugs zwischen den Stützpfeilern einparken können. Uns standen an Fernsehprogramme 3 mal BBC Word wide, 2 mal ZDF, 2 Eurosport Deutsch, 1 mal CNBC englisch und 2 mal dasselbe französiche Fernsehprgramm zur Verfügung. WLAN wurde kostenlos an der Rezeption angeboten (Container an der Einfahrt) des Vitasolparks. Gute Englischkenntnisse (für die Reklamationen) und einen elektronischen Übersetzer (portogiesich) können wir nur empfehlen. Wir empfehlen, ein Auto anzumieten, da Sehenswürtigkeiten, Einkaufmöglichkeiten und der Strand weiter entfernt sind. Lediglich die Altstadt von Lagos ist gut zu Fuss zu erreichen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Helmut (31-35)

August 2014

Verbesserungswürdig!!!

3.7/6

Bei Ankunft das bebuchte Zimmer nicht vorhanden. Nach ca. 45min. wurden wir in ein allternatives Appartnemt einquartiert. Das Appartment war geräumig, die Küche nicht gut ausgestattet (keine Kaffeemachine, zu wenig Töpfe und etc.), die Spülmachine leistete auch nur bedingt ihren Dienst, die Waschmaschine war extrem laut, lief aus und sprang wie verückt. Die Reinigungskräfte waren auch nicht regelmäßig da, das Bad und die Dusche wurden kein einziges Mal geputzt. Der Strand ist zu weit weg, für Familien mit einem Kleinkind nicht zu empfehlen. Wir hatten ein Auto und konnten diverse Strände in der Umgebung anfahren. Das Wasser war dieses Jahr im Vergleich zum letzten Jahr etwas kälter. Im Fernsehen nur RTL zu empfangen. Lagos ist weiterhin gut zu empfehlen, eine traumhafte Stadt mit Bademöglichkeiten und viel Sonne ohne Regen. Aber nicht nochmal in diesem Hotel.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

Juli 2014

Ein schöner Urlaub! Wir kommen gerne wieder.

5.0/6

Eine tolle Appartementanlage, sehr gepflegt in guter Lage. Ein Mietwagen ist auf jeden Fall zu empfehlen um die Umgebung zu erkunden. Fußläufig ist der Hafen und die Stadt problemlos zu erreichen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

JB (19-25)

September 2013

Immer wieder gerne

5.3/6

Das Appartement mit 2Schlafzimmern war sehr groß und geräumig und Frühstücken konnte man auf dem Balkon bei Sonnenaufgang. Mit dem Auto konnte man schnell und problemlos alle Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten erreichen. Auch das Rezeptionspersonal war stets freundlich und hilfsbereit. Im nächsten Jahr gerne wieder.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timo (31-35)

Juli 2013

Ein Traum für Familien

5.6/6

sehr familienfreundliche und super ausgestattete Appartementanlage. Super Panorama und Wandermöglichkeiten. Wir fahren nächstes Jahr gleich wieder hin.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

August 2011

Gutes Angebot für Familien, die Platz brauchen

4.8/6

große Wohnung, sehr gute Ausstattung für 3 Sterne, aber man muss selbständig sein, Tiefgarage inclusive. Wer einen Mietwagen hat, ist bestens bedient, alle anderen müssen zum Strand 20 min. laufen und in die Innenstadt ebenso.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Malgorzata (31-35)

Juni 2011

Lagos toller Ort, große Wohnung, ruhige Lage,

5.4/6

Lagos toller Ort. Große Wohnung, ruhige Lage, sehr gute Ausstattung für 3 Sterne Hotel (Waschmaschine, Spülmaschine, Herd,Mikrowelle, Fernseher), Tiefgarage incklusive. Die Grünanlage und Pool sehr gepflegt.Bzgl. des Restaurants kann ich keine Aussage machen, da wir keine Verpflegung gebucht haben. Das Personal ist SEHR freundlich und sofort für dich da. Man muss aber 15 Min zu Fuß zum Strand und Innenstadt laufen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Oktober 2010

Nur für Selbstverpfleger mit Mietwagen

2.5/6

Anlage mit gut ausgestatteten und geräumigen Appartements mit Kühlschrank, Herd, Mikrowelle und Waschmaschine. Fernseher hätte man auch gleich weglassen können - nur RTL-Österreich und Eurosport deutschsprachig - eine Zumutung.


Umgebung

2.0

20 Gehminuten zum Ort - sehr beschwerlicher Aufstieg zur Anlage. Die im Katalog beschriebene "wunderbare Aussicht auf die Stadt" wird bei den meisten Appartements durch neue Bauten versperrt. Die beschriebene "ruhige Lage" ist uns angesichts der 50 Meter vom Balkon entfernt vorbeiführenden Nationalstraße 125 (dort mit 90 km/h befahrbar) rätselhaft. Die Fenster sind dafür gut schallisoliert - nur auf dem Balkon sitzend ist eine Unterhaltung schon mit Schwierigkeiten verbunden.


Zimmer

4.0

Größe völlig ausreichend. Bad mit Badewanne. Warmwasser aus dem Boiler reicht aber nur für ein Vollbad. Klimaanlage vorhanden - nicht genutzt. Einen lächerlichen Schloßeinsatz für den Safe bekommt man für 30 Euro. Kaffeemaschine gibt es nicht. Kein Telefon - aber Handy-Erreichbarkeit sehr gut (Vodafone).


Service

2.0

Das Personal war freundlich - zur Verständigung sind zwingend Englisch-Kenntnisse erforderlich - nur eine Bedienung konnte (sogar sehr gut) deutsch sprechen. Die Zimmerreinigung wäre toll, wenn sie so gründlich wie schnell gewesen wäre - sie war aber nur schnell. Die Terrasse wurde gar nicht gereinigt.


Gastronomie

2.0

Zur Verfügung stand lediglich eine Poolbar. Auf die Halbpension hätten wir lieber verzichten sollen, sie bestand morgens aus zwei Sorten Wurst und Käse sowie zum Abend aus einer Tütensuppe und einer Fleisch- oder Fischmahlzeit. Eine Flasche Rotwein wird mit 12 Euro berechnet - im nahegelegenen Supermarkt bekommt man diese für 1,99 Euro. Die Sauberkeit in der Poolbar läßt mehr als zu wünschen übrig. Auf dem Fußboden liegen Speisereste von geschätzten zwei Wochen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt keinen Internetzugang, was angesichts der noch nicht allzu alten Anlage etwas verwundert. Pool mit Sonnenschirmen und Liegestühlen vorhanden aber nicht genutzt. Zum Glück keine Animation :-)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hans-Heinrich (51-55)

August 2010

Mittelprächtiges Hotel/Anlage

3.7/6

Eine saubere Anlage - freundliches Personal. Das Essen im Restaurant könnte vielfältiger sein - sehr "übersichtlich". Die Lage ist nichts für gehbehinderte - der Weg in die Stadt dauert ca. 20 Minuten - es geht den Berg hinab und zurück sollte man sich ein Taxi gönnen (sehr preiswert - für ca. € 3,50 vom Zentrum in's Hotel). Wer nur ein Appartement sucht und mit dem Mietwagen viel unterwegs ist, ist in der Anlage gut aufgehoben. Für Leute, die abends gerne Animation o.ä.haben möchten, ist die Anlage nicht geeignet - hier ist abends alles "hochgeklappt". Im Ort selbst gibt es viele schöne Restaurants und Cafes - abends "steppt der Bär" im Zentrum - viele Straßenkünstler - das hat Flair...


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Elke (41-45)

Juli 2010

Entspannter Familienurlaub

4.7/6

Grosse Appartmentanlage; saubere, gutgeschnittene Zimmer mit Klimaanlage; hervorragend ausgestattet; Reinigung zweimal wöchentlich reicht aus, Handtücher könnten öfter gewechselt werden; Frühstück leider portugiesisch-spartanisch, unser Tip an die Küche: ein Ei in jeglicher Zubereitungsform wäre nicht schlecht, ebenso wie z.B. Tomate oder Gurke; Abendessen in Buffetform nur bei entsprechender Nachfrage, d.h. bei nur ca. 15 Gästen gibt's Menüwahl, ansosnten sehr gut zubereitete Speisen mit Salat/Brot, Suppe, zwei Hauptgerichten mit Fisch und Fleisch und Beilagen, immer Kuchen und frisches Obst zum Dessert.


Umgebung

5.0

Strand und Ort ca. 15 (gemütliche ) Gehminuten vom Hotel - im Urlaub hat man ja Zeit. Wunderschöne alte Innenstadt von Lagos, sehr empfehlenswert sind die Märkte (Fisch- und Bauernmarkt). Bootstouren werden angeboten und lohnen sich auch. Für einen Abstecher an die Felsalgarve (tolle Brandung) und das Landesinnere unbedingt rechtzeitig Mietwagen buchen - wird sonst in der Hauptsaison zum Glücksspiel. Eine Fahrt mit dem Zug nach Faro entlang der Oliven-, Feigen und Orangenbäume, vorbei an idyllis


Zimmer

6.0

Unser Appartment hatte ein großes Wohn-Esszimmer mit Durchreiche zur Küche:Kühl-Gefrierkombination, Herd mit Backofen, Microwelle, Spülmaschine und ausreichend Geschirr/Besteck; zwei separate Schlafräume mit eigenem Badezimmer, überall Rolläden und große Loggia mit Marquisen; außerdem hervorragende Klimaanlagen in Wohnzimmer und Schlafräumen. Jeder Raum ist farblich anders eingerichtet, aber geschmackvoll abgestimmt.


Service

4.0

Das Personal ist sehr zurückhaltend, kein mediterranes Temperament; Hauptsprache(neben Portugiesisch) nur Englisch - wir hatten zum Glück eine in Deutschland beheimatete Kellnerin, was die Identifizierung der Speisen erleichterte. Zum Teil lange Schlangen an der Rezeption, wo man immer bemüht war, allen zu helfen.


Gastronomie

4.0

Leider nur eine Snack-Poolbar mit normalen Preisen. Halbpensionsgäste wurden nur im Restaurant bedient, während übrige Gäste auf der Terrasse saßen. Speisen überwiegend landestypisch bzw. lt. Karte auch Englisch. Leider überschaubares Buffet mangels Nachfrage. Abends wurden Tische mit Tischdecken eingedeckt, morgens musste leider nur ein Platzdeckchen genügen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war nicht besonders groß (normales Schwimmbecken mit Nichtschwimmerteil). Dank der Sonnenschirme und Bäume gab es ausreichend Schatten, für die Hautsaison hätten es einige Liegen mehr sein können. In der Anlage auch Tennisplätze (meistens zu heiß für Sport). Anlage sehr gepflegt und schön am Hang gelegen. Toller Sandstrand, flach abfallend und mit nur leichter Brandung. Unbedingt Sonnenschirm und Badelatschen mitnehmen wegen der Hitze!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Oktober 2009

Tolle Lage - Tolles Hotel

5.6/6

Lagos - toller Ort. Marina Park - tolles Hotel. Für mich der ideal Urlaub. Das Hotel bietet einen hervorragenden Standard, was Sauberkeit, Qualität der Zimmer und Freundlchkeit des Personals angeht. Die Lage ist phantastisch. Direkt am Yachthafen von Lagos. Zur Altstadt sind es nur wenige Gehminuten. Der Strand ist ebenfalls zu Fuß bequem erreichbar. Der Strand ist wunderschön. Kilometerlang, sauber und mit vielen netten, gepflegten Cafes und Restaurants. Ganz klare Empfehlung!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (36-40)

September 2009

Hat sich seit 2007 leider verschlechter

3.4/6

Der Apartmentkomplex ( es ist eigentlich gar kein Hotel, sondern eine Apartmentanlage mit Snack Bar) ist grundsätzlich immer noch OK, allerdings hat der Service, die Sauberkeit und das Publikum eher nachgelassen im Vergleich zu meinem ersten Besuch 2007. Es wirkt ein wenig runtergekommen und es gibt mittlerweile bessere Alternativen in Lagos! Allerdings ist es auch kein wirklicher Reinfall, mit Mietwagen und als Selbstversorger ist es schon Ok. Sollte man aber keinen Wagen buchen wollen ist es hier keinesfalls zu empfehlen, denn die Wege sind sehr weit und sehr steil.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Mario (41-45)

August 2009

Portugiesische Lebensfreude

4.0/6

Die Anlage ist recht groß, war aber sauber. Wir hatten keine Verpflegung gebucht. Die Gästestruktur bestand aus hauptsächlich Portugiesen (ca. 60 %).


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand betrug knapp 2 km (wir waren mit 2 Kindern ca. 20 Minuten unterwegs). Der hotelnahe Supermarkt war recht teuer. Wir hatten 12 Tage ein Mietauto, was aber an der Algarve sowieso empfehlenswert ist. Die Ausflugsangebote sind über die Veranstalter zu teuer! Die Unterhaltung im Zentrum von Lagos (2 km vom Hotel) war gut, wir haben keine Hotelanimation vermisst.


Zimmer

4.0

Die Zimmer und Balkon sind groß gehalten, komfortabel sind die Rolläden zum Verdunkeln der Wohnung. Deutsche Fernsehprogramme: RTL Austria und Eurosport. Es fehlte in der Küche an Vielem, z. Bsp. Abflusssieb, Kaffeemaschine bzw. Möglichkeit zum Kaffeekochen, kein Telefon, keine Spülmaschine (dafür allerdings Waschmaschine, wer sie braucht), keine Weingläser, kaputte Pfanne. Das Badezimmer ist recht eng, der WC steht direkt am Eingang. Die Möbilierung war o.K. Unser Kühlschrank war groß und funkt


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption war freundlich und konnte englisch. Die Zimmerreinigung 2 Mal in der Woche war durchschnittlich, der Balkon wurde überhaupt nicht gesäubert. Ein Handtuchwechsel einmal in der Woche ist zu wenig. Als ich ich nachts um 2.00 Uhr über unsere sehr lauten Nachbarn beschweren wollte, konnte man an der Rezeption niemanden erreichen. Eine Beschwerde über die Lautstärke wurde angeblich von der Rezeption an die Nachbarn weitergegeben, hatte aber keinen Erfolg, eine normale Nac


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alberto (41-45)

August 2009

Schöner Urlaub

5.4/6

Wir waren jetzt schon das dritte mal im Vita Sol Park, uns hat es sehr gut gefallen. Die Zimmer sind schön groß,es ist alles vorhanden was man braucht. Es wäre sehr schön, wenn vielleicht an zwei Abenden der Woche mal ein Tanzabend im Restaurant stattfinden würde. Am Abend die Getränke könnten auch vielfältiger sein zum Beispiel das Angebot an Cocktails. Dieses Jahr werden wir wieder im August im Vita Sol Park sein, wir freuen uns schon sehr. Wir können Vita Sol Park nur weiter empfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (36-40)

Juli 2009

Service lässt zu wünschen übrig

1.6/6

Das Personal an der Rezeption ist sehr unfreundlich und versucht Kunden immer erst abzuwimmeln. Putzen heisst den Dreck im Apt. verstreuen, die Terrasse wurde gar nicht gereinigt. Das Bad verfügt über kein Fenster und zu wenig Handtuchhalter, Wäsche nur 2 Mal/Woche gewechselt. Am Pool sehr unfreundliches Personal, das jede Freizeitaktivität verbieten möchte - habe uns einfach darüber hinweggesetzt und weiter mit unserem Softball gespielt und den Tauchring benutzt. Eine Matratze bliesen wir gar nicht erst auf. Lage war ok. Grosser Supermarkt, Strand, Hafen und Strand zu Fuss erreichbar. Kühlschrank kühlte kaum, selbst auf höchster Stufe. Waschmaschine war ok. Küche sehr spärlich ausgestattet. Keine Kaffeemaschine, aber Toaster.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Juli 2009

Komfortable Anlage, nur mit Übernachtung gut

3.4/6

Der äussere Eindruck der Anlage erinnert auf den ersten Blick an eine Plattenbausiedlung. Es handelt sich um 25 Wohnblocks, max. 3 Etagen. Unter den Blocks befinden sich die Tiefgaragen, ein Garagenplatz je Appartment. Die Blocks liegen an einem Hang, die Zuwegungen zu den weiter unten gelegenen Häusern beinhalten viele Stufen, für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Die Appartements können dagegen mit einem Lift erreicht werden. Die Rezeption ist ein kleiner Raum, ein besserer „Baustellencontainer“. Hier erhält man den Zimmerschlüssel, den Safeschlüssel (wenn gemietet) und eine Zugangskarte für den Poolbereich und das Restaurant. Das Personal versteht kein Deutsch, die Verständigung in Englisch ist jedoch kein Problem. Die Anlage wurde so konzeptioniert, dass die Appartements später verkauft werden können. Dazu spricht auch das Vorhandensein einer Gegensprechanlage mit Videokamera für jedes Appartement. Gegenüber der Rezeption befindet sich ein Raum für den Sicherheitsdienst. Der Reiseleiterraum befindet sich ausserhalb der Anlage, ca. 100m vom Haupteingang entfernt, hier ist auch ein kleiner Supermarkt. Es gibt 2 Stellen, an denen der Müll entsorgt werden kann, getrennt in 5 „Müllschluckern“. Die Schlucker sind von allen Blocks aus bequem zu erreichen. Parkplätze für Mietwagen sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Der Zustand der Anlage ist im Allgemeinen gut. Internationales Publikum, viele Spanier und Portugiesen machen hier Urlaub. Ein schöner Garten beinhaltet die Anlage, er wird ständig mit Wasser versorgt und ist sehr gepflegt. Um zum Pool zu gelangen, der für die Größe der Anlage recht klein ausgefallen ist, muss man durch ein Tor gehen, das mit Hilfe der Zugangskarte geöffnet werden kann. Liegen und Sonnenschirme sind auch in der Hochsaison ausreichend vorhanden. Duschen gibt es auch. Die Toiletten befinden sich hinter dem Restaurant direkt neben der Küche!!


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich auf einer Anhöhe, in direkter Umgebung befinden sich viele Appartements, die zum Verkauf angeboten werden. Ein Besuch wert ist die Stadt Lagos. Am besten mit festem Schuhwerk, denn man muss ständig über die Plastersteine laufen. Die Promenade am Hafen entlang ist sehr schön und kurzweilig, dann über die Fußgängerbrücke und mann ist nach 10 Minuten in der Innenstadt von Lagos. Der Weg zum Strand wird durch die Hafeneinfahrt gestoppt, doch es gibt eine kleine Personenfäh


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und komfortabel, sie enthalten eine Kitchenette mit 4-Platten-Herd und Ceranfeld, ein Backofen, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster. Eine Kaffeemaschine ist nicht vorhanden. Die Wäsche kann in der in der Küche befindlichen Waschmaschine gewaschen und auf dem Balkon auf einem großen Ständer getrocknet werden. Kochgeschirr ist in ausreichender Menge vorhanden. Das Bad besteht aus einer Badewanne, Waschbecken, Toilette und Bidet, ist jedoch relativ klein. Das Schlafzimmer


Service

2.0

Das Personal ist an der Reception freundlich, mit Englisch kann man sich sehr gut verständigen. Deutsch kann das Personal nicht sprechen. Zu Beschweren hatten wir nichts.


Gastronomie

1.0

Gastronomie Wie ich bereits in der Überschrift erwähnt habe ist aus unserer Sicht die Gastronomie (wir haben Halbpension gebucht) nicht zu empfehlen. Das Abendessen hat uns nicht geschmeckt. Die Speisen waren verkocht und zum Teil nicht gewürzt. Das Personal gab sich zwar Mühe und war sehr freundlich, konnte jedoch die Qualität der Speisen nicht verbessern. Die Atmosphäre im Restaurant war eher ungemütlich, hier ist an der Theke ein Bereich für die Poolbar ausgewiesen. Wir empfehlen hier nur Üb


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Oktober 2008

Entspannter Urlaub! Wir konnten es genießen

4.6/6

Eine Empfehlung hierbei kann ich nur Aussprechen für die Lote 26 so heißt dieser Hauskomplex. Unsere Wohnung hatte die Nummer 2622. Sie hat zwei Schlaf- und zwei Badezimmer im 2. Stockwerk. Die Lage war ideal für Abendsonne und als Windschutz vom kalten Meer ausgehend - Wind war dort immer ein Thema, da wir hier auf einer erhöhten Lage sind. Gute Ausstattung des App. wie Wasch- und Geschirrspülmaschine ( keine Wasch-und Spülmittel vorhanden) und eine Videogegensprechanlage die vom Erdgeschoss aus betätigt werden kann. Okay, zum richtigen befüllen der Spülmaschine fehlte genügend Geschirr. Könnte etwas mehr sein. Es gab ein Bügelbrett und ein funktionierendes Bügeleisen, auch ein Wäscheständer ist vorhanden. Wenn wir sie gebraucht hätte, hätte auch die Klimaanlage gut funktioniert. Vom Balkon aus konnten wir den Swimmingpool, die BP-Tankstelle und den Kleinstflughafen für Hobbypiloten sehen (Richtung Monchique). Ganz wichtig zu beachten, wäre ein Appartement im obersten Stock zu buchen. So läuft einem keiner auf dem Kopf herum und die Aussicht ist einfach schöner. Die Häuser sind lauter als wir es von zu Hause gewohnt sind. Wollte nachts mal TV sehen (nur 1 deutscher Sender SAT1 möglich bei guter Wetterlage-ansonsten Kanalausfall), der Fernseher steht an der Wand des Nachbarschlafzimmers und hätte Sie um Ihren wohlverdienten Schlaf gebracht. Der Wind-/Sonnenschutz auf dem Balkon ist für mich neu gewesen, da dieser senkrecht manuell heruntergekurbelt wird und bei Wind auch mit Splinten gesichert sein muss. Der Balkon war dadurch aber auch bei Wind gut nutzbar. Vor-/Nachteil war das dies eine Nichtraucherwohnung war (je nach Sichtweise) Ach ja - wer bei offenem Fenster schlafen will sollte unbedingt Moskitonetze mitbringen. Die schöne Anlage hat künstlich angelegte Wasserspiele, die bei Wasserknappheit wie ein Brutkasten für die lieben Insekten funktioniert. Die klebenden Duschvorhänge sind halt immer was zum Freuen aufs zu Hause. Etwas dämlich empfand ich die Situation der Rezeption die uns kein nötiges Toilettenpapier herausgeben wollte. Einen Tag vor der Abreise war es uns ausgegangen. Da wurde uns doch tatsächlich gesagt: Dies ist hier kein Hotel, wenn etwas fehlt sollte man es sich kaufen. Nachdem ich dann protestierte und erklärte das dies sehr unübliches Verhalten wäre, wir meiner Meinung nach schon ein Hotel gebucht hätten, dies von anderen Urlauben in Portugal nie so erlebt hätten, bekam ich gnädigerweise welches. Da hatte ich wohl gerade das schwarze Schaf der Angestellten getroffen, denn alle anderen waren sehr hilfsbereit. Tipp am Rande - nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Viele meckern aber ändern nichts damit. Gerade in den südlichen Ländern schätzt man den direkten Kontakt. Abschließend erwähne ich gerne noch den hohen techn. Standard dieser Anlage. Von dem Bewegungsmelder gesteuerten Licht in der Wand der Garagenrampe und auch in der Garage selber bis hin zum Aufzug alles komplett neu und sehr modern. Hier machen sich die 4* bemerkbar. Wir lieben den Urlaub in Portugal. Waren nun schon zum 6. Mal in diesem Land. Immer wieder an verschiedenen Orten. Lagos empfinden wir als einer der schönsten Orte an der Algarve.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Oktober 2008

Schöne Herbstferien im Marina Park

5.4/6

Wir waren vom 03. 10. bis 10. 10. 08 im Marina Park, Lagos. Das Hotel ist sehr gut, die Zimmer super groß und sauber. Wir hatten das etwas größere Appartment (Zimmer 1902), mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern (kein Fön vorhanden). Der überdachte Balkon ist groß, die Stühle und der Tisch von guter Qualität. In dem Metallschrank befinden sich ein Besen, ein Wäschetrockner und ein Wischeimer mit Mopp. Wir haben auch unseren Sonnenschirm dort hineingestellt, vielleicht kann ihn ja der nächste Urlauber gut braucht? Die Küche ist gut ausgestattet, nur die Kaffeemaschine fehlt, schade! Es gibt einen großen Kühlschrank und ein Gefrierschrank, eine Spülmaschine und eine Waschmaschine. Das Appartement ist schön und zweckmäßig eingerichtet, Fernseher allerdings ohne deutsches Programm. Kommen wir nun zum Essen: Wir hatten Halbpension gebucht. Die schlechten Bewertungen konnten uns nicht abschrecken. Hm, wir sind nicht verwöhnt, aber gut kann man das Essen wirklich nicht nennen. Frühstück: Kaffee, Brötchen + Croissant, Butter, Marmelade, Schinken, Käse, 1 Sorte Wurst, Cornflakes, Orangensaft, Mangosaft (allerdings so dünn, das man den Unterschied kaum geschmeckt hat). Der Kaffee ist grässlich, wir haben uns immer einen Cappuccino am Tresen bestellt, der dann natürlich auch bezahlt werden musste (so um die 2, 50 €), dafür aber auch geschmeckt hat. Das Abendessen war ähnlich: Suppe, Salat (wobei der Salat wirklich gut und frisch war), zwei Hauptspeisen (Fisch und Fleisch), Nachspeise (Kuchen, Obst). Meistens haben wir uns mit Salat satt gegessen und uns dann an die Hauptspeise gewagt. Die Qualität ist sicher sehr gut, geschmacklich war es unter aller Kanone. Dabei hätte das Restaurant die Möglichkeiten und den Flair, etwas besseres zu bieten. Abends ist der (hässliche, schwarze) Tisch mit einer weißen Tischdecke bedeckt, es gibt sogar Stoffservietten. Warum wird der edle Eindruck mit schwarzen Plastiktischsets vernichtet? Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, eine Bedienung spricht sehr gut Deutsch. Das Personal an der Rezeption ist ebenfalls sehr nett. Wir hatten z. B. unseren Voucher für das Hotel daheim liegen lassen (peinlich, peinlich). Die Dame scherzte daraufhin: "Tja, dann müssen sie eben draußen übernachten!". War gar kein Problem, wir konnten auch so innerhalb kürzester Zeit unser Zimmer beziehen. Als wir nach einem Internet Cafe fragten, weil wir unsere Flüge bestätigen mussten, ließ uns die nette Dame an ihren Rechner, und wir konnten das so erledigen. Check Out verlief genauso Problemlos: Um 7 Uhr früh mussten wir das Hotel verlassen, wir haben einfach die Zimmer abgeschlossen und den Schlüssel (nach Absprache) in den Briefkasten geworfen. Nun zu ein paar schönen Ausflugszielen: Die Fiesa ist ein Sandskulpturenfestival und findet von etwa Mitte Mai bis Mitte Oktober in Pera statt. Absolut sehenswert! Cap de Sao Vicente, das "Ende der Welt" und der südwestlichste Punkt Europas, ist immer einen Ausflug wert. Und am Schluss muss man die letzte Bratwurst vor Amerika essen, man bekommt sogar ein Zertifikat! Strand Beliche: Am Besten mit dem Cap de Sao Vincente verbinden, liegt nämlich auf dem Weg. Er gilt als einer der schönsten Strände der Algarve. Man muss nur genug Puste mitbringen, die Stufen hinunter zum Strand und nachher wieder hinauf haben es in sich. Hier kann man in der Strandbar den wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Die Stadt Monchique und das Monchique-Gebirge: schöne, grüne Berglandschaft Alte: enge, blumengeschmückte Gassen, das wohl schönste Dörfchen im Hinterland der Algarve Vale de Lobo: Exclusiver Ferienort, wir waren an diesem sehr schönen Strand die einzigen Besucher. Fahrt mal in der Nähe der Golfplätze mit dem Auto rum und schaut euch die wunderschönen Villen an! Und vorsicht: Ab und zu bekommt man von so einem kleinen Golfwägelchen die Vorfahrt genommen. ;-) Carvoeiro und Algar Seco: Carvoeiro ist ein ehemaliges Fischerdörfchen und konnte sich seinen Charme –trotz der vielen Touristen- erhalten. Schöne Badebucht. In Algar Seco kann man die kleinen Grotten zu Fuß besichtigen. Am Besten etwas festere Schuhe anziehen, Flip Flops sind da nicht so gut geeignet. Fazit: Mit dem Urlaubsort Lagos kann man nichts falsch machen (im Gegensatz zu Albufeira und Portimao, die mit hässlichen Hotelbunkern zugebaut worden sind: Welcher Architekt kann das mit seinem Gewissen vereinbaren?) Lagos ist eine wunderschöne Stadt, es macht sehr viel Spaß durch die Gassen zu bummeln. Ein Auto ist unbedingt erforderlich! Ich würde wieder den Marina Park buchen, allerdings nur als Selbstversorger. Ein gutes Essen bekommt man in den Städten bereits ab 6 -8 €. Ich habe gelesen, dass der Euro nur noch in Andorra mehr wert ist als in Portugal. Also lasst euch von diesem wunderschönen Land genauso verzaubern wie wir.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

September 2008

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!

5.2/6

Das Appartement hat unsere Erwartungen übertroffen (sehr geräumig, geschmackvoll eingerichtet, alles Nötige vorhanden und tip-top sauber). Da wir keine Autofahrer sind, haben wir mit Bussen und Zug einen grossen Teil der Algarve bereist. (Lagos ist dafür ein ausgezeichneter Ausgangsort). Meistens haben wir anschliessend im Städtchen mal da, mal dort gegessen und es geschätzt, anschliessend noch ein Stück - bergauf - zur Anlage laufen zu müssen. Als Schweizer sind wir dies allerdings gewohnt ;-) Die Infrastrukturen der Anlage wie Restaurant, Swimmingpool etc. haben wir nie genutzt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernd (41-45)

September 2008

Mit Mietwagen durchaus eine Empfehlung wert

3.0/6

Es handelt sich nicht um eine der üblichen Hotelanlagen sondern vielmehr um eine Appartementsiedlung, in der auch Einheimische dauerhaft wohnen. Insofern fehlt zwar jeder Charme, dafür ist alles ziemlich neuwertig und aufgeräumt. Für Behinderte ist die Anlage aufgrund der vielen Treppen und der Hanglage nicht zu empfehlen.


Umgebung

2.0

Die Anlage liegt auf einer Anhöhe über dem Yachthafen von Lagos. Zu Fuß sind es rund 25 min bis zum Beginn der Fußgängerzone. Genauso lange benötigt man auch zum Strand und zu dem nächstgelegenen Supermarkt. Vor der Anlage befindet sich ein Minimarkt, wo man aber wirklich nur das Nötigste bekommt. Insofern ist ein Mietwagen ein Muß. Auch wer Bergziegen in seiner Ahnenreihe führt, wird spätestens beim ersten größeren Einkauf zu Fuß die Entfernungen verfluchen.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein 2-Pers-App und waren optisch angenehm überrascht. Auch die Größe war wirklich gut. Ein großer Balkon mit Holzmöbeln rundet das Ganze ab. Küchenzeile mit Herd, Backofen, großen Kühlschrank und Waschmaschine (!) vorhanden. 2 getrennt regelbare Klimaanlagen für Wohn- und Schlafraum sind fast schon Luxus und die Eingangstür würde auch einer deutschen Bank gut zu Gesicht stehen. ABER: die Betten (70 x 200 cm) waren bessere Campingliegen; die Geschirrausstattung in der Küche sehr sparta


Service

3.0

Wir hatten nur beim Einchecken Kontakt zum Personal. Die Dame war freundlich, sprach allerdings nur englisch, was für uns jedoch kein Problem war. Die Zimmerreinigung erfolgt 2x wöchentlich, was absolut ausreichend ist.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5

Der Pool ist ausreichend groß. Liegen waren dort immer vorhanden und sobald es etwas eng wurde, wurden neue bereitgestellt.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Christiane (36-40)

August 2008

Schöne Anlage bei sehr schlechtem Essen

3.8/6

Hotelanlage war sehr schön, allerdings zu selten durchgeführter Handtuchwechsel und ungenügendes Speiseangebot bei zu wenig freundlichem Personal (2 freundliche Servierkräfte). Poolbenutzung unterliegt strengen Regeln für Kinder, sowie vorhandener Spielplatz nicht als solcher zu bezeichnen. Halbpension absolut nicht zu empfehlen, jedoch Appartements mit Eigenversorgung sehr zu empfehlen


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Juli 2008

Gepflegte Anlage mit Abstrichen

4.1/6

Die Anlage ist übersichtlich gestaltet, leider architektonisch eher langweilig. Fahrstuhl und Tiefgarage sehr praktisch. In der Anlage gibt es überwiegend englischsprechende Gäste, was uns persönlich aber überhaupt nicht störte.


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt auf einem Hügel, so dass man für den Weg nach Lagos bzw. zum Strand Meia Praia ca. 15 bis 20 Minuten ( ohne Kinder!) einplanen muss. Ganz wichtig: Hier braucht man einen Mietwagen!!! Wir waren froh, diesen schon ab Faro gehabt zu haben. Einkaufsmöglichkeiten gibt es einige in Lagos. Der Ecomarche hat auch am Wochenende bis spätabends geöffnet. Schöne Buchten ( Hauptsaison, also recht voll) und Strände finden sich weiter an der Küste bis zum Atlantik! In und um Lagos wird gebaut


Zimmer

4.0

Unsere Wohnung war recht groß, schön eingerichtet und sauber. Der Balkon war über 2 Zimmer zu erreichen, hatte aber leider keine Lampe, so dass man bei Dämmerung praktisch in die Wohnung gehen mußte ( was wir sehr schade fanden). Die Baustelle schräg gegenüber hörte man leider auf dem Balkon. Die Küchenaustattung könnte für Selbstversorger besser sein, aber Wasch-und Spülmaschine ist vorhanden.


Service

4.0

Die Zimmerreinigung war gut und für uns günstig, da immer am Nachmittag gereinigt wurde. Das Personal an der Rezeption war nicht unfreundlich, aber auch nicht besonders zuvorkommend. Um für einen Tag mal einen zweiten Schlüssel zu bekommen, bedurfte es schon einiges an Zusprache. Das Personal spricht nur englisch.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben uns selbst versorgt, was ich auch nur empfehlen kann!


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage war sauber und gepflegt, aber wirklich nur zum Schwimmen gedacht. Die Bar liegt direkt am Pool, praktisch für Eis und Getränke zwischendurch.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2008

Grauenhafter Gastronomie

2.3/6

Gepflegte Sozialbausiedlung, gesichtslos, mit Baustellenumfeld. Müllcontainer werden um 4 Uhr morgens gelehrt. Fahrstuhl nur über mehrere Stufen zu erreichen.


Umgebung

2.0

Zu weit weg von allem. Unbedingt Mietwagen erforderlich. Umfeld schmuddelig, viele Baustellen. Sportflughafen in der Nähe


Zimmer

2.5

Die Appartements sind stillos praktisch. Wohnung bei ganztägig geschossenen Jalousien angenehm kühl (auch ohne Klimaanlage) Küchenausstattung genau für vier Personen. Lichtschalter ohne Funktion. Vor dem Badezimmerspiegel wird der Rücken beleuchtet. Schlafgelegenheit für Kinder: unbequemes Schlafsofa. Kein deutsches Fernsehprogramm (nur SAT1-CH). Keine Kaffeemaschine. Vor Öffnen der Haustür mit Tresorqualität unbedingt auf vorheriges Schließen der Terrassentür achten, ansonsten Verletzungsgefah


Service

4.0

Zimmerservice ok. Zimmer sind sauber und ordentlich.


Gastronomie

1.0

Absolut grauenhaft. Einzunehmen in der sonnigen Poolbar mit Saunaeffekt Wer früh genug kommt bekommt folgendes : Frühstück. Lauwarmer Nescafe aus dem Automaten. Aufgewärmte Brotchen mal zu kurz mal zu lang gebacken. Cornflakes, zwei Sorten immer gleicher Wurst. sonnenbestrahlter Käse, warme Erdbeermarmelade in Einwegverpackung. Zwei Säfte aus Fruchtsaftkonzentrat aus dem Kanister plus Wasser aus dem Hahn. Kann man durch Zukäufe aus dem Supermarkt auf Jugendherbergsniveau heben. Warme Mahlzeit:


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool kleiner als auf dem Katalogbild zu erwarten, davon nur die Hälfte zum Schwimmen geeignet und völlig überchlort. Ausser auf den Platten direkt am Pool stehen alle Liegen auf teilweise stark abschüssigem Gelände, Ballspiele unmöglich. Wer Tennis in der prallen Sonne mag. Kinderspielplatz? –Witz!.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juni 2008

Sehr sauber, aber auch sehr laut

2.8/6

Wir hatte ein großes Appartement mit 2 Schlafzimmern und 2 Bäder (Typ B). Die Sauberkeit verdient die Note 1, nicht nur für das Appartement, sondern für die gesamte Anlage.


Umgebung

3.0

Die Lage ist nicht die Beste wenn man etwas "Fußfaul" ist, aber dafür hat man keinerlei Disco- oder Verkehrslärm. Der Lärm den die Nachbarn machen reicht aber auch aus um nicht gut in den Schlaf zu kommen, denn sämtliche Fußböden sind gefliest, und das kleinste Stühlerücken, oder laufen mit harten Schuhsolen entwickelt sich zum "Riesenkrach". Einkaufsmöglichkeiten sind genug vorhanden, aber bitte nicht den Minimarkt vom Hotel benutzen, dort ist die Ware teilweise doppelt so teuer wie im Pingo


Zimmer

3.0

Die Sauberkeit im Appartement war sehr gut. Die Möbel waren wenig, genau für 4 Personen, in solch einem großen Appartement war noch Platz zum Fußball spielen, es hatte den Reiz einer Bahnhofshalle. Den Lärm habe ich oben schon beschrieben. Die Schränke in den Schlafzimmern sind zu groß,die oberen Ablagen konnte ich (1. 86 m) nur erreichen wenn ich auf einen Stuhl gestiegen bin. Wir haben den großen Esstisch auf den sehr großen Balkon gestellt um dort zu Essen, und zu sitzen, da im Appartemen


Service

3.0

Die Mitarbeiter sind freundlich, können aber teilweise weder Deutsch noch Englisch, aber mit Händen und Füßen kann man sich auch verständlich machen, so das man bekommt was man möchte. Die Zimmerreinigung ist sehr gut. Sollten sie (was unbedingt zu empfehlen ist) einen Safe für die Urlaubszeit mieten (30 € Gebühr für 2 Wochen, 20€ Kaution),geben sie das Schloß für den Safe tagsüber bei der Rezeption (die nur bis 18. 00 Uhr besetzt ist) ab, sonst bekommen sie ihre Kaution nicht wieder. Unsere


Gastronomie

1.0

ein Restaurant haben wir nicht entdecken können, nur eine Snakbar am Pool, wo es wohl auch für die Verpflegungsgäste die Mahlzeiten gab. Ich kann ihnen nicht empfehlen dort zu Essen, wir haben es 2 mal ausprobiert und zu Mittag dort gegessen, das Essen war nicht schlecht, aber für sehr kleine (wirklich winzig kleine) Portionen viel Geld bezahlt.


Sport & Unterhaltung

4.0

die Anlage rund um den Pool ist sehr gut, viele Liegen und Sonnenschirme, oder schattige Platze durch Bäume, schön ist das sie zu jeder Zeit freie Liegen bekommen und nicht wie in anderen Ferienorten die Liegen schon früh mit Handtüchern belegt werden, das haben wir zu keinem Zeitpunkt beobachten können. Es gibt für die kleinen Gäste ein Planschbecken und für die großen ein Schwimmbecken das wenn der Andrang mal etwas größer ist etwas klein erscheint aber bei normaler Nutzung ausreichend ist.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juni 2008

Schönes Apartement in einer sehr schönen Anlage

4.0/6

Apartmentanlage große weitläufige, sehr gepflegte Häuser 3/4 Stockwerke mit Tiefgarage direkt unter jedem Häuserkomplex ( immer 3 bilden eine Einheit ) , wir hatten ein Apartement mit einem Schlafzimmer ( Bett zu klein 150 x 180 ) im obersten Stockwerk ,Balkon sehr schön und ausreichend groß aber nur mit 4 Stühlen und Tisch aber ohne Liegen die locker Platz gefunden hätten , die Küche ist mit fast allem ausgestattet incl. Waschmaschine, alle Möbel machten einen sehr stabilen Eindruck , Fernsehen kann man allerdings nur SAT1 , verpflegt haben wir uns selber das es überall beste Möglichkeiten zum Essengehen gibt


Umgebung

3.5

leider wird in der direkten Umgebung eine neue Anlage gebaut, nicht laut aber auch nicht schön anzuschauen, das Meer kann man so gut wie von keiner Wohnung sehen ein Auto ist unbedingt erforderlich denn zum Strand oder nach Lagos läuft man doch ca 20 bis 30 Min. ein kleiner Supermarkt ist zu Fuß in ca 5. Min zu erreichen


Zimmer

5.0

sehr schöne Wohnung mir solidem Mobiliar , nur das Bett war eine durchgehende Matratze 150 x 180 und wir finden zu klein und zu unbequem Schlafzimmer ( mit kleinem Safe im Schrank 24€ für 10 Tage )und Wohnzimmer mit separter Klimaanlage Bad groß und alles in gutem Zustand alle Fenster mit Jalousie , von den anderen Gästen im Haus war nichts zu hören


Service

3.0

Hilfsbereit sind alle Mitarbeiter allerdings ohne Englisch ist man aufgeschmissen Zimmer wurde erst nach beschwerde gereinigt


Gastronomie

Nicht bewertet

am Pool ist eine kleine Bar die auch Snacks serviert , Preise zu hoch Essen nicht zu empfehlen


Sport & Unterhaltung

Pool ist nicht besonders groß , kleines Kinderbecken vorhanden es gab zu jeder Tageszeit freie Liegestühle auch im Schatten 2 Tennisplätze sind vorhanden


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Doris (41-45)

Oktober 2007

Ferien in Portugal

4.8/6

Schön gepflegte Anlage. Gleichfalls schöner großer Poolbereich mit Cafeteria. Wegen der Größe der Anlage, waren wir zuerst skeptisch, ob wir uns damit richtig entschieden haben, da wir doch mehr auf Individualismus stehen. Es hat uns jedoch sehr gut gefallen. Die Zimmer sind geräumig und zweckmäßig gut ausgestattet. Schöner großer Balkon, mit fest installiertem Sonnenschutz, also gut zu beschatten. Gartentisch und Stühle vorhanden, leider fehlten uns die Sonnenliegen, diese waren aber ausreichend am Poolbereich vorhanden. Angenehm überrascht waren wir auch, über die gut funktionierenden Sanitäranlagen. Das haben wir in Portugal schon anders erlebt. Als Selbstversorger sollte man daran denken, ein Geschirrtuch oder Spüllappen mitzubringen, da diese nicht vorhanden sind.


Umgebung

4.5

Nähe Marina Lagos und auch Lagos Stadt ist bequem zu Fuß zu erreichen. Die N125, auf die man je nach Lage des Appartments zum Teil hinabsehen kann, stört wenig. Relativ ruhige Umgebung. Im Oktober ist das angeschlossene Lebensmittelgeschäft beim Marina Park leider bereits geschlossen, aber der nächst gelegene Supermarkt Pingo Doce ist mit 15 Min. Fußmarsch leicht zu erreichen. Wir waren mit dem Mietwagen unterwegs und von daher war es kein Problem, auch schnell an den nächst gelegenen Strand M


Zimmer

4.5

Wir hatten T4 Appartment im 3. Stock (herrlicher Ausblick!) mit einem Schlafzimmer und zus. Schlafcouch (Sofa) für weitere zwei Personen im Wohnzimmer. Die Wohnung ist hell und geräumig und zweckmäßig gut ausgestattet. Das Mobiliar ist einfach aber relativ neu. Kleine Küchenzeile mit Herd, Spüle und Kühlschrank. Essplatz für vier Personen. Zusätzlich waren Toaster und Wasserkocher vorhanden, allerdings gibt es keine Kaffemaschine, sondern nur kleinen Espresso Kaffeekocher. War für uns kein Prob


Service

5.0

Wir wurden freundlich empfangen und konnten die Wohnung trotz unseres frühen Eintreffens (9. 30 a. m.) direkt beziehen. Das Personal spricht gut Englisch und ist ausserdem sehr hilfsbereit. Auch ist zusätzlich Personal/Sicherheitsdienst nachts vorhanden. Die Zimmerreinigung erfolgte 2x wöchentlich und wird gründlich erledigt, nebst Handtuchwechsel.


Gastronomie

Nicht bewertet

nicht genutzt


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner großer Pool - hier kann man gut "seine Bahnen" ziehen! Ebenso ist ein Kinderplanschbecken vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernhard (41-45)

Oktober 2007

Schöne Anlage mit unfreundlichem Personal

3.7/6

Aufgrund der späten Ankunftszeit des Fliegers waren wir erst nach 22. 00 Uhr in der Appartmentanlage. Die Rezeption war lange geschlossen. Wir mußten dann lange suchen bis wir den Nachtwächter im Restaurant der Anlage beim Fußballschauen erwischen konnten. Der Nachtwächter sprach kaum Englisch und kein Deutsch. Irgendwie haben wir es dann aber doch noch geschafft von Ihm den Schlüssel für unser Appartment zu bekommen. Der Kellner im Restaurant verlangte ebenfalls von uns Englisch zu sprechen. Obwohl er den Rest der Woche gut Deutsch sprach. Das Abendessen was uns zustand wurde uns auch verweigert. Das SPeisenangebot war sehr einseitig.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marc (36-40)

Oktober 2007

Ein völlig unterschätztes Urlaubsdomizil!!

3.8/6

Das Hotel, oder wie ich liebe sage, die Apartmentanlage, denn das ist es de facto, macht auf den ersten Blick einen eher nüchternen Eindruck, die auch so gut in Deutschland stehen könnte. Ohne viel Palmen, prächtige Eingangshalle etc... Die Wohnungen, ja so muß man sie nennen, sind sehr geschmackvoll eingerichtet, sehr groß, mit Küche, Waschmaschine, Spülmaschine, großem Schlafzimmer usw. Eigentlich fast wie Zuhause..


Umgebung

4.5

Also ein Mietwagen ist in Portugal ein MUß und hier sowieso. Die Anlage ist auf einem Berg oberhalb von Lagos, mit dem Auto ist man in 1 Minute in der Stadt und am Strand in 2-3 Minuten. Zu Fuß wäre es alles, aufgrund der Hanglage, sehr beschwerlich, insbesondere wenn man zum Strand möchte. Aber als Ausgangspunkt für Ausflüge, in die Stadt, zum Strand, ins Hinterland oder oder oder ... ist es ideal! Für Leute die gerne am Pool sitzen und auf All Inclusive stehen ist das hier nichts.. Es ist, zu


Zimmer

5.5

Wir hatten ein Apartment mit über 100 Qm, 2 Schlafzimmern, 2 Bäder, eine große Küche, Essbereich, Sofaecke etc... Es war mehr als komfortabel und zu diesem Preis verzichte ich gerne auf eine hübschere Hotelumgebung und ein Doppelzimmer mit 25qm... Man kann es eigentlich als ruhige Wohnung in der Stadt bezeichnen.


Service

4.0

Da wir ohne Verpflegung gebucht haben, kann ich nur den Service an der Rezeption beurteilen bzw. den Zimmerservice und die waren beide sehr gut, vor allem beim einchecken ging es sehr schnell, was nach der langen Nacht sehr angenehm war!


Gastronomie

1.0

Die Gastronomie wurde ja schon oft sehr schlecht bewertet, wir haben es nur einmal ausprobiert um uns ein Bild zu machen und ich kann es nur voll bestätigen. Unbedingt nur Übernachtung buchen, außerdem ist ein Frühstück auf der Terrasse viel schöner als in dem engen Restaurant,... und essen gehen in der Stadt ist allemal angenehmer.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen großen Pool und einige Tennisplätze, alles machte einen sauberen und gepflegten Eindruck, genutzt haben wir allerdings nichts davon.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hajo (26-30)

August 2007

Gerne wieder!

5.2/6

Große weitläufige Appartment-Anlage, sauber und gepflegt. Mietwagen sehr ratsam, da Anlage auf einem Hügel relativ abseits gelegen ist. Zum Strand und in die Innenstadt ca 15 min. zu Fuss. Selbstversorgung problemlos möglich (Minimarket vor Ort sowie größerer Supermarkt Pingo Doce in Laufweite). Tipps: Brötchen im Minimarket besser als anderswo. economycarrentals deutlich günstiger als die Autovermieter vor Ort!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

August 2007

Schönes Appartment,jedoch ohne Verpflegung zu buchen

4.1/6

Die App. anlage hat mir gut gefallen. Alles war sauber und ordentlich. Die App. größe hat gestimmt, das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Von der Gastronomie müssen wir abraten. Keine Abwechslung und zu wenig Auswahl. Der Weg zum Strand ist nicht beschildert und über einen Trampelpfad zu erreíchen. Alles in allem : eine schöne Anlage, die ruhig ist


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Reinhard & Monika (46-50)

August 2007

Freundl. Appartement, aber ohne Verpflegung buchen

4.0/6

MARINA PARK als Appartement-Anlage ist sauber und hat somit gefallen. Die Appartements sind befriedigend ausgesattet, das Personal hierfür war freundlich u. hilfsbereit. Der Weg zum Strand von Meia Praia ist nicht beschildert und nur über etliche Trampelpfade nach ca. 25 / 30 Minuten zu erreichen! Versorgung bzw. HP: Das Frühstück wurde lustlos und eintönig angeboten, mit immer denselben Käse- und Wurstsorten. Für Kinder kein Müsli, Nutella o.ä. - ja sogar der Orangensaft war "gestreckt" und mit Wasser verdünnt! Kann man dies als familiengerecht bezeichnen? Keine Abwechslung und zu wenig Auswahl ebenso beim allabendlichen "Büffet"! Angeboten in 2 Warmhaltebehältern war es abwechslungsarm, einseitig u. zuweilen geschmacklos. Wenn Urlaubsgäste sich daher mit dem manchmal durchaus leckeren Nachtisch zufrieden geben, ist eine HP einfach nicht zu empfehlen! Von der "Gastronomie" einschl. dem unfreundlichen Personal wird abgeraten. Die Anzahl der Sterne ( 3 -3 1/2) für diese Appartement- Anlage einschl. Verpflegung (HP) ist somit nicht angemessen. FAZIT: MARINA PARK bedingt empfehlenswert - doch nur als Selbstversorger! Hübsche Restaurants in LAGOS - interessante und schöne Ausflugsfahrten zu den Grotten.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Juli 2007

Guter Standort für Mietwagentouristen

3.6/6

Es handelt sich um eine aus 27 Häusern bestehene Appartment-Anlage. Die App. werden teilweise durch die Eigentümer bzw. einheimische Urlauber bewohnt, als auch über Reiseveranstalter (im wesentlichen britisch, niederländisch, deutsch) vermittelt. Die Anlage ist weitläufig und grundsätzlich ruhig. Die Anlage macht einen gepflegten Eindruck. Jedes App. verfügt grundsätzlich über einen Tiefgaragenstellplatz (bei alltours ohne Extra-Kosten). Neben einem Tenisplatz und Pool (einschl. Nichtschwimmerbereich und Kinderbecken) ist ein kleines Restaurant vorhanden (dient auch zur Einnahme evtl. Halbpension). Ferner existiert eine Rezeption mit Sicherheitsdienst (ab 18. 00 - 08. 00h) und ein Minimarket. Durch Fahrstühle erscheint die Anlage behindertengerecht (Pool, Restaurant liegen abschüssig und sind über Wege mit kleinen Stufen zu erreichen). Die Anlage ist auf einem Hügel erbaut und dadurch nicht durchweg ebenerdig.


Umgebung

4.0

Transferzeit ca. 50 Minuten Fahrzeit über "neue" A22 > wir meinen: Mietauto ab Flughafen bringt keinen echten Zeitgewinn > wir konnten 15 Minuten nach Erhalt der Koffer in den Minibus steigen und direkt losfahren. In direkter Umgebung wird einiges gebaut jedoch ohne Schmutz- und Lärm-Belästigung (lediglich der Blick ist "gestört" Unterhaltungsmöglichkeiten nur an Hafenpromenade


Zimmer

4.0

Aufgrund von Fliesenboden hört man in den Appartments durchaus das Stühlerücken der Nachbarn. Auch die Duschgeräusche (fließendes Wasser) waren vernehmbar. Wir hatten 2 Schlafzimmer und 2 Bäder (sehr geräumig); Kleiderschränke unzweckmäig, da kaum Ablagemöglichkeiten (eher nur zum Hängen), 5.+6. Person schlafen im Wohnzimmer auf Ausziehbett > nicht genutzt) Fön nicht vorhanden, Einrichtung iO und relativ neu, Bad ohne Schimmel, Küchenaustattung eher mager (keine Reinigungsutensilien, keine Ges


Service

2.5

Wir haben kaum Extra-Service beansprucht In den 2 Fällen wirkte die junge Dame wenig "entgegenkommend" Fremdsprachen: deutsch > Fehlanzeige, englisch: einwandfrei Check-In: findet statt bis 16. 00 h.!! > wir waren gegen 10. 15 h im Hotel und hatten nach 2 Stunden das App. Security in der Nacht vorhanden (Rezeption dann nicht besetzt) Reinigung: zweckmäßig, hätte besser sein können Arzt vot Ort: nein Kinderbetreuung: nein


Gastronomie

Nicht bewertet

Restaurant nicht genutzt > wirkte klein und besass keine aushängende Karte


Sport & Unterhaltung

3.0

Tennis nicht genutzt. Disco etc. nicht vorhanden Pool iO (evtl. etwas klein) > auf jeden Fall jegliches Verbot von "Lärm" (womit auch einfache Ballspiele im Wasser gemeint sind) Animation: Fehlanzeige (von uns auch nicht gewollt) Liegen und Schirme schienen in ausreichender Anzahl vorhanden


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sven (36-40)

Juli 2007

Halbpension : grauenhaft

3.4/6

Wir hatten im Vorfeld Halbpension gebucht, damit wir den Urlaub alle geniessen können : jedoch : das Lokal ist dort viel zu klein um alle bewirten zu können, es gibt keinen Sonnenschutz ( inzwischen sind Jalusinen vorhanden ), Klimaanlage wird nicht eingeschaltet. In dieser Sauna wurde morgens der Käse bereits ranzig, der O-Saft wurde mit Wasser extrem verdünnt. Für Kinder kein Müsli o.ä., der Chef will das nicht !!! Abends dauerte es teilweise 30min bis das "Büffet" aufgefüllt wurde, zu Spaghetti gibt es nicht mal Sosse. Getränke sind dort unverschämt teuer. Wir haben uns nach 3 Tagen aus der HP verabschiedet, Alltours war wirklich kulnat und hat uns die Differenz erstattet. Liebe Leute : Marina Park ist gut um Urlaub zu machen, aber nur als Selbstversorger mit Leihwagen. Nutzt die Angebote der Restaurants in Lagos, dann wird es toll.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nelly (41-45)

Juni 2007

Gesichtslose Anlage ohne landestypische Details

2.3/6

Die große Hotelanlage besteht aus grauen 4-stöckigen Bauten, allerdings mit großen Terrassen/Balkons. Da dort immer der Wind pfiff, war ein gemütliches Nutzen eher nicht möglich. Die Appartments sind großzügig und von der Einrichtung her nüchtern, aber soweit gepflegt. Auch der Wäschewechsel war ok. Ohne Pkw sind die Wege zum Strand und in die hübsche Altstadt recht weit. Was aber gar nicht ging, war die Verpflegung. Von Restaurant keine Spur, es handelte sich um die Poolbar, in der an Plastetischen ohne Decke einfallslos aufgewärmte/ aufgebackene Supermarktware angeboten wurde. Es schmeckte nicht und das Ambiente war unangenehm. Wir haben dann auch nach dem 2. Tag storniert, was anstandslos von der Reiseleitung angeboten wurde. So haben wir uns zum Frühstück aus Pingo-Doce (gut bestückter Supermarkt mit Ok-Preisen) versorgt. und abends sind wir bei normalen Preisen essen gegangen- unterwegs bei Ausflügen oder in der Altstadt. Auf alle Fälle also ohne Verpflegung buchen. Man hat sonst nach dem Urlaub nicht das Gefühl in Portugal gewesen zu sein- weder vom essen noch von der Unterkunft. Man fährt doch auch gerade wegen der Lokalcolorits ins Ausland, oder.


Umgebung

2.0

Zu weit weg vom Strand und dazu noch recht beschwerlicher Weg.


Zimmer

3.0

Zimmer sehr großzügig. Waschmaschine ok. Leider war weder ein Gewürz noch Abwaschmittel oder Küchentücher vorhanden.


Service

3.5

Verpflegungsservice echt mies. Sauberkeit ok. Rezeption, die eigentlich keine richtige war bemüht.


Gastronomie

1.0

Wirlich äußerst negativ, obwohl das Personal bemüht war.


Sport & Unterhaltung

2.5

Der Pool war sauber und gepflegt. Animation (glücklicherweise) keine.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Bad 1, Zimmer 1625
Bad 1, Zimmer 1625
Schlafzimmer 1, Zimmer 1625
Schlafzimmer 1, Zimmer 1625
Bad 2, Zimmer 1625
Bad 2, Zimmer 1625
Schlafzimmer 2, Zimmer 1625
Küche mit Spülmaschiene, Zimmer 1625
Küche, Zimmer 1625
Küche, Zimmer 1625
Wohnraum mit Essecke, Zimmer 1625
Wohnraum mit Essecke, Zimmer 1625
Vom Balkon, Zimmer 1625
Vom Balkon, Zimmer 1625
Vom Balkon, Zimmer 1625
Blick auf Lagos
Hier kostenlos WLAN
Einfahrt Appartementanlage
Balkonseite
Garten mit Pool
Hier kostenlos WLAN
Schlafzimmer
Blick von Wohnung 2622
Kaserne
Appartment Mariner Park
Wohnzimmer
Balkon
Anfahrt zum Marina Park
Terrasse App. 703
Marina Park
Marina Park
Blick auf Pool
Lageplan Marina Park
Marina Park
Einfahrt Tiefgarage Marina Park
Minimarkt Marina Park
Marina Park
Rezeption und Sicherheitsdienst
Marina Park
Marina Park
Blick auf den Pool
Badezimmer