Royalton Cayo Santa Maria

Royalton Cayo Santa Maria

Ort: Caibarién

33%
2.8 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
3.0
Service
3.4
Umgebung
4.5
Gastronomie
2.4
Sport und Unterhaltung
2.8

Bewertungen

Johann (46-50)

Januar 2020

Nie wieder!!!

1.0/6

Wir als Paar verreist, 45 Jahre Wir haben heute im Royalten Cayo Santo Maria eingecheckt und sind mehr als enttäuscht. Sehr schlechter Service, ein heruntergekommenes,altes Hotel. Unser Bad ist verschimmelt und schmutzig. In der Strandbar kaputte Sessel, verschmutzte Tische. Auf unseren Wunsch in das benachbarte Hotel gefahren zu werden wurde uns gesagt wir sollen uns 5 - 10 minuten Gedulden. Passiert ist nichts. Beim Abendessen musste man schon den Service drauf aufmerksam machen das man noch etwas zum trinken haben möchte. Das am Abend unprofessionelle Show war eine Lachnummer. Um 22 Uhr ist das Hotel tot. Und das in Kuba.


Umgebung

3.0

Sehr schöner weißer Traumstrand.


Zimmer

1.0

Schmutziges verkalktes Bad. Toilette eklig. Zimmergröse akzeptabel.


Service

1.0

Service ist überall miserabel. Lieblos und ohne Bemühungen. Keiner von den Angestellten hat ein Auge auf die Gäste.


Gastronomie

1.0

Das essen.... naja...


Sport & Unterhaltung

1.0

Dieses Hotel ist ein Witz. Tot und nichts geboten am Abend. Da kann man gleich zu Hause bleiben. Salsa und Kuba nicht hier....


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christa (56-60)

Januar 2020

Schönes Strandhotel

5.0/6

Mein Mann und ich waren für zwei Wochen im Hotel Royalton und wir waren von der Freunlichkeit und dem Hotel im Großen und ganzen sehr angetan.


Umgebung

6.0

An einem wunderschönen Strandabschnitt, Karibik pur! Leider hatten wir starken Wind der das Liegen am Strand unmöglich machte. Es reicht zum Erholen eine Woche, das Hotel ist auch sehr auf Kanadische Gäste ausgerichtet.


Zimmer

4.0

Zimmer groß, Bad ebenso, Betten waren großartig zum Liegen - hatten keine Rückenschmerzen. Im ersten Zimmer war die Klimaanlage kaputt und es wurde sofort reagiert - bekamen unverzüglich ein neues Zimmer.


Service

6.0

Sehr nettes und bemühtes Personal, weiter so!!!! Es ist halt wirklich so: so wie man in den Wald hineinruft- so kommt es zurück......


Gastronomie

4.0

War gut


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht wirklich genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jasmina (41-45)

Juni 2019

Strand wunderschön das Essen leider sehr schlecht

3.0/6

Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strand. Die Räumlichkeiten sind Montage-Häuser mit schlechter Isolation. Service war gut und auch die Reinigung aber das Essen war sehr sehr schlecht, gar keine Auswahl also jeden Tag das gleiche und wir waren 2 Wochen und unhygienisch vorbereitete Mahlzeiten, das Essen entspricht kaum einem 3Sterne Hotel in der Karibik oder sogar weniger. Ein Beispiel: Den Grill haben die Köche nie gereinigt , das Fleisch war wortwörtlich schwarz unglaublich so krass habe ich es noch nie erlebt.


Umgebung

2.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

Mai 2019

Sehr schlechtes Hotel in traumhafter Lage

1.0/6

Wir waren vier Nächte Gäste im Royalton Cayo Santa Maria und nach den Erfahrungen, die wir in diesem Hotel gemacht haben werden wir es nie wieder sein. Ungenießbares Essen, dreckige Hotelzimmer und schlechtes Hotelpersonal.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem wunderbaren schönen und sauberen Sandstrand. Das türkisfarbene Meer ist ein absoluter Traum. Am Strand verfügt das Hotel über eigene Liegen und Sonnenschirme die kostenfrei genutzt werden können.


Zimmer

1.0

Die Hotelzimmer sind auf einzelne Bungalows mit 8 Zimmern aufgeteilt. Die Zimmer waren sehr geräumig. Die Sauberkeit in den Zimmern ließ deutlich zu wünschen übrig. Das Reinigungspersonal hat die Zimmer jeden Tag nur grobflächig gereinigt und tlw. Den Schmutz/Sand nur von einer Ecke in die andere gewischt. Auch die Tisch-, Nachtisch- und andere Oberflächen wurden nie abgewischt. Ebenfalls zu bemängeln ist, dass es anscheinend jeweils nur zwei Zimmer pro Bungalow gibt in denen ein Doppelbett vorh


Service

1.0

Das Personal war nur auf Trinkgeld aus. Hotelbutler Javier war hier eine Ausnahme und der einzige Lichtblick des Hotelpersonals.


Gastronomie

1.0

Das Hotel verfügt über drei Restaurants (zwei Dinner und einer Snack-Bar in unmittelbarer Nähe zum Pool) sowie einer kleinen Bar am Strand an der Mittagssnacks angeboten worden sind. Die Auswahl in den zwei Dinner Restaurants war A-la-carte. Die Auswahl der Speisen war während unseres Aufenthalts sehr eintönig. In beiden Restaurants gab es jeweils ein Menü mit Schwein, Rind, Hähnchen, Fisch oder Nudeln wobei sich im Laufe der Tage immer nur die Beilagen verändert haben. Die Qualität der Speise


Sport & Unterhaltung

3.0

keine Bewertung möglich, da kein Freizeitangebot genutzt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

renate (66-70)

Mai 2019

nie wieder

1.0/6

das hotel ist heruntergekommen man ekelt sich in aufenthaltbeich sich zu setzen essen sehr schlecht mal kei besteck mal kein brot usw


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Karlheinz (70 >)

März 2019

Keine Hochhäuser u. Gott sei Dank kein US feeling

6.0/6

Ich kenne Cayo Santa Maria seit 2006 und habe mich sehr gefreut, die Insel im gleichen Zustand wieder zu sehen. Bestes Hotel für mich ist „Royalton Luxury Resort “. Ein hervorragend geführtes Haus an einem Traumstrand. (Wunderbarer weißer Sandstrand mit bester Wasserqualität) - Crew und Direktion 1A -


Umgebung

6.0

Fahrt von Airport Santa Clara 2 Stunden, davon die Hälfte über den Damm mit herrlichem Blick auf die fantastischen Farben der Lagune.


Zimmer

6.0

ausgezeichnet


Service

6.0

Perfekt


Gastronomie

5.0

Besonders die Langusten


Sport & Unterhaltung

6.0

Bin nur geschwommen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Februar 2019

Traumurlaub

6.0/6

Wir waren, in jeder Hinsicht, absolut begeistert von diesem Hotel. Der Privatstrand ist unfassbar schön, die Zimmer sind großzügig geschnitten und das Essen war zu jeder Zeit einwandfrei. Wir hatten einen Butler der uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat, auch wenn wir ihn nicht in Anspruch genommen haben war er immer sehr aufmerksam und wir bekamen einen Obstteller aufs Zimmer mit einer kleinen Botschaft, an dieser Stelle: vielen Dank an Diego. Wir werden definitiv wieder nach Kuba fahren und unseren Badeurlaub im Royalton verbringen, das Hotel ist für kubanische Verhältnisse wirklich überdurchschnittlich gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Januar 2019

Mehr Schein als Sein - keine 5 Sterne wert

4.0/6

Das Hotel ist gut - aber definitiv keine 5* wert. Preis-Leistung eher negativ. Andere günstigere 4* Hotels waren deutlich besser. Aber: sehr ruhiger Pool OHNE KINDERLÄRM! ;-)


Umgebung

6.0

Umgebung und Lage der Anlage sind sehr gut. Strand ist ebenfall sehr schön, allerdings bei unserem Aufenthalt im Januar etwas mit Algen verschmutzt und daher nicht so schön wie der Strand in Varadero. Hierfür muss man von Varadero keinen 4/5- stündigen Bustransfer in Kauf nehmen. Die Anlage ist sehr schön und sauber. Es gibt zwei Pools - einer davon ohne Animationen. In der kompletten Anlage keinen Kinderlärm ;-)


Zimmer

4.0

Zimmer sind ok für kubanische Verhältnisse. ABER: für ein 5* Luxus Resort und für den Preis definitiv nicht gut genug (teilweise zerissene Bettlaken, hier und da eine Kakerlake,..)


Service

3.0

Und wieder: für 5* Luxus einfach nicht gut. Das Personal in den Restaurants (und Reinigungspersonal) redet und diskuttiert laut vor den Gästen. Wartezeit (teilweise) sehr lange oder es wird keine Bestellung aufgenommen. Stattdessen wird man jedoch 10 mal täglich vom persönlichen Butler gefragt, ob man zufrieden sei und er einem weiterhelfen könne. Diesbezüglich ist das Personal sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Man hat regelrecht das Gefühl, das man verfolgt werde. Viele andere Gäste (meist K


Gastronomie

2.0

EHER SCHLECHT. Ja, es handelt sich immer um kubanische Verhältnisse. Buffet nur zum Frühstück und wenig Auswahl (eine Brot-/Brötchensorte, einmal ab 9:30 gar kein Brot/Brötchen mehr). Wenn hier halt etwas leer ist, dann kommt auch nichts nach. Das Gleiche gilt für Cocktails usw. Mittags wird gegrillt - auch nicht zu empfehlen. Teilweise ungenießbares, trockenes, vebranntes Fleisch. Andererseits werden auch Wraps mittags frisch zubereitet und diese sind wiederum sehr gut. A la Carte Essen ab


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Berta (61-65)

Januar 2019

Sehr angenehmes Resort mit Flair

6.0/6

Sehr schönes, individuelles und ruhiges Resort mit tollem Strand. Wir waren 3 Nächte auf unserer Kuba Reise in diesem kleinen, feinen Resort auf der Cayo Santa Maria. Anders als in den großen All in Resorts war dieses sehr angenehm ruhig und apart. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Das Resort liegt an einem sehr schönen und sauberen Strand der Insel. Hier spürt man wirklich das Karibik-Flair. Wir haben uns nur in diesem kleinen, feinen Resort aufgehalten. Daher können wir zur Umgebung nicht viel sagen. Die Fahrt zum Cayo Santa Maria ist schon ein Erlebnis. Einen 50 KM langen Straßendamm ins Meer zu bauen ist schon erstaunlich für Kuba. Es war eine schöne Fahrt über's Wasser bis zum unserem Resort.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war top! Sehr geräumig, sauber und gepflegt. Wir hatten einen persönlichen Butler, der für alle Belange, Fragen und Wünsche in unserem Wohnbereich zuständig war. Außergewöhnlich für kubanische Verhältnisse. Für uns war es die besten Strand-Unterkunft im sonst doch sehr touristischen Norden.


Service

6.0

Der Service war perfekt, freundlich und auch kompetent. Gute Bedienung im Restaurant und persönliche Betreuung der Butler im Wohnbereich.


Gastronomie

6.0

Die Restaurants sind für kubanische Verhältnisse gehoben. Die verschiedenen Restaurant boten unterschiedliche Menüs und waren gut. Es gab auch ein Strandrestaurant wo man den ganzen Tag kleine Gerichte bestellen konnte. An einem Tag gab es kein Brot.... aber wir waren ja auf Kuba!! Somit war für uns alles mit Gelassenheit zur Zufriedenheit.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner und gepflegter Strand.... mehr haben wir nicht erkundet....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bjoern (36-40)

November 2018

Tolles Strandhotel mit türkisem Meer

6.0/6

Tolles Strandhotel mit sehr schönem weißen Strand und türkisem Meer. Es gilbt einen eigenen Butler-Service. Das Personal ist stets sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yve (31-35)

November 2018

Ruhiges Hotel mit fantastischer Lage am Strand

6.0/6

Sehr gepflegtes Hotel mit ruhigen Zimmern. Tolle Pooanlage und traumhafte Lage am Strand von Varadero. Der Service war freundlich und zuvorkommend. Das Auffüllen der Minibar hat nicht jeden Tag gut geklappt.


Umgebung

4.0

Der Ort Varadero ist ein reiner Ort für Touristen. Das wahre Kuba erlebt man hier nicht. Allerdings ist der Strand ist traumhaft.


Zimmer

6.0

Ruhige, saubere Zimmer mit großen Bad und Balkon.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Tolle Restaurantauswahl, aber auch das Buffet war toll mit großer Vielfalt. Besonders das Seafood Restaurant direkt am Strand ist zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

November 2018

Ein Traum von einem Hotel

6.0/6

Traumhaftes Hotel mit super nettem Personal und einem tollen Strand. Für kubanische Verhältnisse gab es eine große Auswahl an Speisen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Vielen Dank besonders an Omar für die tolle Zeit


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabrielle (56-60)

November 2018

Lage, Strand ,Service GUT - Gastronomie - FLOP

5.0/6

Schöne, gepflegte Anlage. Sehr schöner Strand, Die Zimmer sind grosszügig und sauber. Das Personal ist sehr freundlich und hilfbereit, Der Butler hat sich um unsere Anliegen gekümmert und Javier vom Entertanement war immer zur Stelle.


Umgebung

5.0

Fahrt von ca. 45 Minunter über den Damm auf die Insel. Auf der Insel stehen nur Touristenhotels.


Zimmer

5.0

Geräumig, sauber. Die Betten waren sehr gut.


Service

5.0

Houskeeping sehr gut. Butlerservice sehr gut. Bedienung in Bars, Retaurants und Lobby waren freundlich und angenehm. Beschwerden zum Essen wurden angehört. Leider keine Verbesserung


Gastronomie

1.0

Schlechte Zubereitung, kleine Auswahl. Zum Frühstück (Buffet) hatte es eine Sorte Brot, manchmal fehlten Früchte oder Butter etc. Abendessen war oft kalt und sehr eintöniges Angebot.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uli (51-55)

Oktober 2018

Es hätte so schön sein können...

2.0/6

Eine kleine,schöne Anlage an einem herrlichem Sandstrand gelegen... Es hätte alles so schön sein können.. Wenn, ja wenn...


Umgebung

3.0

Die Lage am Strand ist traumhaft... Danach kommt allerdings nicht mehr viel. Wer Abwechslung sucht, muss dann die Busfahrt nach Santa Clara antreten. Auf der Cayo Santa Maria stehen ausschließlich Hotels .Orte sucht man auf diesem Kleinod vergeblich. Die Fahrt dauert vom Flughafen gut und gerne 90 Minuten und länger.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren für kubanische Verhältnisse ok. Störend war lediglich die tropfende Klimaanlage und der Schwarzschimmel , welcher sich rund um die Anlage gebildet hatte.Minibar war vorhanden und mehr als mäßig sortiert.


Service

6.0

Das Personal ist top.Freundlich und wirklich bemüht .Das haben wir auf Cuba schon häufiger anders erlebt.In Varadero bewegt sich ein Großteil ohne Trinkgeld keinen Centimeter.Das ist hier nicht der Fall und die Freundlichkeit erinnert wirklich an Royalton Hotels z.B. i der Dom.Rep.Gut gemacht Royalton! Und vielen Dank an ihre tollen Mitarbeiter.


Gastronomie

1.0

Das geht nicht.Selbst als Cuba erfahrenende Reisende waren wir schockiert.Die Versorgungsanlage auf Cuba ist uns wohl bekannt , aber was hier geboten wird ist unter aller Kanone!! Royalton sollte blitzschnell seinen Namen vom Hotel abchrauben, bevor der Imageschaden für die Hotelkette das Unternehmen ruiniert!! Man kann das Hotel getrost als "Obstfreie Zone " bezeichnen. Bis auf ein paar wenige Alibi - Früchte zum Frühstück war Obst nur auf den Plantagen auf dem Festland oder bei Mitbewerberhot


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir haben auf Cuba schon deutlich bessere Abendshows gesehen. Positiv die Pianistinnen in der 24 Stunden Bar.Poolanlage ist schön.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

September 2018

Hotel Top, Service Flop

4.0/6

Die Anlage selbst ist sehr schön ebenso gilt dies für die Zimmer.Der Strand ist einfach Paradiesisch man hat das Gefühl den Strand für sich alleine zu haben...hängt aber damit zusammen das die umliegenden Hotels eher einer geisterstädte gleichen...bedingt durch den Hurricane letztes Jahr.Ein 5Sterne Hotel wäre es wenn das Essen und vor allem der Service Top oder zumindest gut wäre was aber leider nicht der Fall ist....5Sterne Al mit ala Kart Essen....für uns seit dem ein no go!!! Das einzige Buffet gab es zum Frühstück und das war eine Katastrophe ...am Toaster aufpassen Stromschlag gefahr ! Kaffee ungenießbar !!! ...warten auf Teller u.s.w. ...unser Frühstück hatten Wir dann größtenteils in der Snack Bar zu uns genommen da ist auch der Kaffee besser. Das Essen mittags war größtenteils an der Snack Bar,meist wurde immer das gleiche gegrillt.Das Abendessen,ala Kart, in den 2 verschiedenen Restaurants hat jeden Tag einen anderen Namen is aber irgendwie immer das gleiche! Geschmacklich war es soweit ganz ok ...aber nicht abwechselungsreich ! Die Cocktails schmecken an jeder Bar anders,probiert es einfach ma aus... bekanntlich hat man ja im Urlaub Zeit...die werdet Ihr da auch auf jeden fall brauchen!!!...fängt oben an und arbeitet euch bis an den Strand durch und trinkt immer das selbe,dann werdet ihr verstehen was ich meine....sobald irgendwo Cola drin is schmeckt eh alles gleich....fragt nach Diät Cola dann geht es einigermaßen.Das Personal is zwar freundlich und bemūht aber die Kommunikation im ganzen Hotel lässt sehr zu wünschen übrig...der Buttler Service ebenso ! Minibar auffüllen war auch nicht grade eine stärke vom Service.Beim Essen und bei den Getränke ist es fast täglich vorgekommen das etwas fehlte wie z.b. keine Salami Pizza,Pasta ,Vodka ,Tequila u.s.w. darf in einem 5 Sterne Bunker nicht passieren..meiner Meinung nach! Die Zimmermädchen hatten stets einen Top Job gemacht! Fazit Cajo Santa Maria ist absolut empfehlenswert aber in einem anderen Hotel! Nicht nur das Hotel macht den Urlaub sondern auch der Service !!!


Umgebung

4.0

Strand Top das Wasser hat tolle Farben sonst gibt ès aber drumherum nicht viel zu sehen. Sandflöhe und Quallen sind leider lästigen begleiter.


Zimmer

6.0

Die Betten sind sehr gut und die Klimaanlage hatte nicht den typischen muffigen Geruch was sehr gut war!


Service

1.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nico (31-35)

September 2018

Super Hotel in wunderschöner Lage!

6.0/6

Wunderschöne Lage und ein ausgesprochen nettes und zuvorkommendes Personal. Das Hotel hat 2 Pools sowie mehrere Bars (unter anderem am Strand). Das Essen war in Ordnung und die Zimmer modern gestaltet.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Deutschsprachiger Hotelmanager. Sehr bemüht und freundlich!


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel (26-30)

Juli 2018

Schönes Hotel am Traumstrand mit geringen Mängeln

5.0/6

Schöne gepflegte Hotelanlage am Traumstrand. Perfekt geeignet für erholsamen Badeurlaub. Kleine Mängel vorhanden.


Umgebung

5.0

Lage direkt am wunderschönen Sandstrand. Wassersportmöglichkeiten werden am Strand angeboten. Das Meer ist türkisblau wie im Bilderbuch. Die Umgebung ist nicht gerade spektakulär. Essen gehen oder ausgehen außerhalb des Hotels ist kaum möglich. Die angrenzenden Hotels sind teilweise schon etwas heruntergekommen, manche sogar nur noch teilweise im Betrieb. Wer in dieses Hotel jedoch lediglich zum Badeurlaub machen kommt, für den ist es perfekt.


Zimmer

4.0

Doppelzimmer sind sehr groß. Grundsätzlich schön eingerichtet, jedoch teilweise schon etwas abgenutzt. Matratzen sind sehr gut. Die allgemeine Sauberkeit im Zimmer ist okay. In unserem Zimmer hat es etwas feucht gerochen.


Service

4.0

Jedem Zimmer steht ein eigener Butler zur Verfügung. Kann man in Anspruch nehmen, muss man aber nicht. Butler waren zwar bemüht freundlich zu sein, jedoch gaben sie einem immer das Gefühl, dass sie gestresst sind, was teilweise etwas unangenehm ist. An der Snackbar muss man oft sehr lange auf die Bedienung und die Bestellung warten. In den Restaurants war das Personal sehr freundlich. Am Strand werden die Getränke direkt zu den Liegen gebracht. Das Personal gibt sich zwar immer höflich, man mer


Gastronomie

4.0

Frühstück (Buffet) war sehr gut, auch a la carte Gericht beim Frühstück möglich. Kaffe ist jedoch ungenießbar, weil viel zu dünn. An der Snackbar einen Cafe fuerte bestellen, dann bekommt man einen guten, starken cafe aus der Barrista-kaffemaschine. Mittagessen an der Snackbar a la carte und vom Grillbuffet (13-15 Uhr). Die a la carte speisen (Salate, Pizza, Burger, etc.) erinnern an typische AI-Hotels. Dauert oft sehr lange bis das Personal bzw. die Bestellung kommt. Am Grillbuffet findet man


Sport & Unterhaltung

4.0

Entertainement vorhanden, aber eher zurückhaltend und nicht aufdringlich. Wer möchte kann jedoch an den angebotenen Aktivitäten teilnehmen. Am Pool steht ein Tischtennistisch. Am Strand gibt es ein Volleyballfeld und ein Fußballtor. Diese Aktivitäten kommen jedoch mangels genügend Teilnehmer oft nicht zu stande. Am Strand gibt es extern Wassersportmöglichkeiten. Man kann auch einen Abstecher in den direkt an das Hotel angrenzenden Markt "La Estrella" machen. Kleine Shops und Souvenirshops sind d


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2018

Hat sich deutlich verschlechtert. Noch knapp gut.

5.0/6

Juni 2018: Wir kommen an und schieben die Koffer die Rampe hoch, diese ist so van der Seite zugewachsen, dass wir uns verbiegen müssen um von den Blüten nicht versaut zu werden - nur eine kleine Nachlässigkeit vom Hotel - denke ich. Muss aber nicht sein, schließlich sind wir hier mit 240€/Tag schon im der gehobenen Klasse. Empfang/ Rezeption: noch vor zwei Jahren waren wir begeistert: es es gab ein Begrüßungsgetränk und Frischetücher, dann Papierkram und dann hatten wir einen Buttler der uns durch die Anlage geführt hat. Jetzt kriegen wir die Schlüsselkarte, Papierkram und ganz zum Schluss kommt das Getränk und die Tücher, der Fahrer wartet aber schon auf uns. Keine Erklärung, kein Buttler. Ein Unterschied zu damals den wir als deutliche Verschlechterung empfinden, da die damalige Begrüßung klasse war. Wir werden auf das Zimmer gefahren. Zimmer 208 mit Blick auf das Meer. Schön und wie vorab gewünscht im OG und mit Twinbett. Von der Balkontür lässt sich nur noch eine Seite öffnen, rechts klemmt. Es gibt keine Kosmetiktücher mehr. Eine Holzverkleidung für die Koffer hängt schief weil eine von zwei Wand-Halterungen weg ist. Das sieht kaputt aus, ist kaputt und keinen kümmert es. Der Rest der Einrichtung ist in gutem Zustand. Wir freuen uns, haben Hunger und gehen zur Rezeption um nach dem Lunch zu fragen. Jetzt ist zufällig auch ein Buttler da, der sich unserer annimmt. Am Nachmittag sind wir am schönen Strand. Irgendwann gehe ich zur Strand-Snack-Bar, hier sind die Toiletten. Herren ist besetzt, ich warte. Aus der Damentoilette kommt ein Mann. Ich frage die Bedienung an der Snackbar. Herrenklo ist defekt. Das Royalton lässt also dauerhaft seine neuen männlichen Gäste vor der verschlossenen Tür warten, weil jeder hier zu faul ist ein Hinweis-Schild zu schreiben. Die Damentoilette ist übrigens nicht abschließbar, für peinliche Momente wird gesorgt. Gut: am Strand werden die Getränke auch an die Liege gebracht. Zustand der Liegen und Schattendächer ist gut. Nach dem Strand gehe ich noch im Pool schwimmen. Beide Pools sind sehr gut, klares Wasser, sehr angenehm. Fliesen in Pool fehlten von zwei Jahren, Fliesen fehlen jetzt, das sind nur Kleinigkeiten die nicht wirklich stören. Als wir vom Strand kommen merken wir, dass unsere Tür überhaupt nicht abschießt beim zuziehen. Wir rufen den Techniker, er repariert es. Safe: wir wollen unsere Wertsachen einschließen, aber der Safe ist schon verschlossen, lässt sich nicht öffnen. Wir rufen den Techniker, er öffnet den Safe, jetzt können wir ihn nutzen. Nach dem Pool setze ich mich auf die Terrasse. Als ich von dem Terrassenstuhl aufstehe habe ich die abgeblätterte Farbe an meinen Armen und Händen kleben - kein Problem, kann man ja abwaschen. Wir buchen für Abends das Restaurant Senses. Für Herren ist die lange Hose gefordert, so steht es geschrieben. Abends gibt es nur zwei Männer die lange Hose anhaben, alle anderen mit kurzer Hose werden auch reingelassen (da lobe ich das Melia Cayo Coco, die halten das was sie schreiben und haben die Herren in Shorts nicht reingelassen). Restaurant Senses am Abend: nach der Bestellung a la Carte wird neu eingedeckt. Wir erhalten nur 1mal Besteck und wundern uns. Ich teste den Verdacht und lege nach der Vorspeise das Besteck auf den Teller zum abräumen. Die Bedienung räumt mein Besteck auf den Brotteller und nimmt nur den Teller der Vorspeise mit. Meine Befürchtung wird wahr und mit dem Thunfischmesser aus der Vorspeise darf ich das Fleisch der Hauptspeise essen. Meine Frau hat ein Steak, komplett sehnig , 2€ Qualität. Hier will sie kein Fleisch mehr haben. Wir erinnern uns: noch vor zwei Jahren gab es sehr guten Service, serviert wurde sogar mit der Glocke, ein Alleinstellungsmerkmal. Was für eine Verschlechterung. Nur der Preis ist noch der alte. Mein Dessertlöffel ist nur abgelutscht und nicht gespült, wird umgehend mit einer Entschuldigung ausgetauscht. Nach dem Essen spazieren wir zum Nachbarhotel Memories, das wir nutzen dürfen: ich bin fast sprachlos weil es einer Geisterstadt gleicht. Fast alles geschlossen oder nur eine Handvoll Gäste, echt traurig. Abends zurück im Zimmer: Wasser steht auf dem Zimmerfußboden durch die auslaufende Klimaanlage. Der Techniker kommt, kennt uns ja schon, und kennt auch das Problem. Es wird nicht repariert (vermutlich ein verstopfter Ablauf), sondern nur ein Wasserbehälter geleert. Das wird dann ein paar Tage funktionieren, bis zum nächsten Gast. Der Techniker verabschiedet sich. Die Aircondition läuft wieder an. Jedoch ist die Luft im Zimmer sehr feucht, wie im Gewächshaus. Ich beschäftige mich mit der Wand-Steuerung (keine Fernbedienung). Das neue Problem ist erkannt: die gemessene Raumtemperatur wird mit 19 Grad angezeigt (völlig falsch), die Soll-Temperaturen ist 24 Grad. Also scheint der Temperaturfühler auch einen Schaden zu haben. Wir rufen nicht mehr den Techniker, sondern stellen die Soll-Temperatur auf 17 Grad ein. Die defekte Elektronik ist überlistet und fängt an zu kühlen und zu entfeuchten. Wir nehmen die vorhandenen Decken mit ins Bett, denn es wird kalt werden. Schlafen: die Matratzen sind echt gut und die Besten unserer Rundreise. Wir haben 5-Sterne-gut-geschlafen. Frühstück: wir kriegen Kaffee und sind schon beim einschenken irritiert. Die Farbe scheint Tee zu sein. Diese Brühe können wir nicht trinken, wollen aber nicht schon wieder meckern. Als der Kellner nach 15 Minuten fragt ob wir noch Kaffee wollen (obwohl unsere Tassen noch voll sind) sage ich, dass er viel zu dünn ist und wir den nicht trinken können. Der neue ist jetzt „more strong“ sagt er. Und JA, er ist gerade so, dass man ihn trinken kann, aber noch weit von einem guten Kaffee entfernt. Beim Brot gibt es keine Zange mehr, jeder fasst an was er will oder es wird nur auf Frische prüft. Das bestellte Omelette wird verschoben „es gibt ein Problem in der Küche“ kommt als Entschuldigung ... Meine Frau kommt vom Restaurant-WC: keine Tücher mehr, heute scheinbar noch kein Service da gewesen. Die Mängel-Liste wird immer länger. Mittags bestellen wir in der schönen offenen und großen Pool-Snack-Bar Penne mit 4 Käsesorten und kriegen die einfachsten Spiralnudeln ohne jegliche Deko, auch von Gorgonzola keine Spur. In Havana hätten wir hierfür 1 CUC bezahlt. Geschmacklich nahe an Pappe essen wir nicht zu Ende. Wir gehen ins Hotel-Restaurant und essen Hühnchen, das schmeckt heute. Unser Zimmer hat schon wieder Wasser auf dem Fußboden und die Klimaanlage ist ausgefallen. Wir rufen mal wieder den Techniker und gehen an den Strand. Als wir nach Hause kommen war wohl jemand da gewesen, Klima ist ausgeschaltet, lässt sich einschalten. TV ist aber ausgefallen, nur Schnee. Meine Frau will uns einen Kaffee auf dem Zimmer machen und stellt fest, dass wir nur eine einzige neue Kapsel bekommen haben. Zufall oder Sparmaßnahme? Am Abend ist Gala-Dinner für alle, eine Überraschung. Alles schmeckt gut. Am Dienstag Abend ist wieder der Fußboden und der Schrank nahe der Klima naß, der Techniker kommt. Er lässt wieder Wasser ab, das wird ein paar Stunden helfen. Den TV kann er nicht reparieren, scheint ein zentrales Problem zu sein. Am nächsten Tag klappt der TV wieder. Die Klimaanlage wird geleert ohne dass wir anrufen. Wir kriegen ein Pooldinner am unteren Pool und Rum -naja. Fazit Royalton: was uns im Jahr 2016 noch Begeistert hatte ist jetzt nicht mehr vorhanden. Überall wird gespart, nur das Notwendigste repariert, täglich gibt es Probleme. Diese Leistung gibt es woanders für weniger Geld. Der Zustand dieses Hotel-Oldtimers verschlechtert sich jährlich. Der Service hat sich verschlechtert, ist aber noch gut. Die Produkte sind schlechter geworden, teilweise auf sehr niedrigem Level, aber nett serviert. Einzig der Preis ist auf den alten, hohen Niveau. Eine Maßnahme im Hotel: es laufen mehr Pseudo-Manager mit Funkgerät herum. Diese fragen einen dann ob das Frühstück extrem toll war. Darauf kann man verzichten. Ein Management im Sinne einer Verbesserung haben wir nicht beobachtet. Wir wären gerne Stammgäste geblieben, werden aber nach dieser Verschlechterung vermutlich nicht mehr wiederkommen. Wer es von früher nicht besser kennt, wird vermutlich hier zufrieden sein. Strand, Meer, Pool sind sehr sehr gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Deutlich verschlechtert, teilweise lustlos.


Gastronomie

3.0

Für diesen Preis schlecht. Vor zwei Jahren hatte ich hier noch sehr gut gegeben.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker (56-60)

Mai 2018

Schönes Hotel für einen Strandurlaub

6.0/6

Schönes Hotel an einem Traumstrand, gut um z.B. nach einer Rundreise zu entspannen. Trotz kleiner Einschränkungen empfehlen das Hotel gerne weiter


Umgebung

6.0

Schön gelegen direkt am Strand


Zimmer

6.0

Grosse Juniorsuite, sehr sauber, klasse ausgestattetes Bad und sehr ruhig


Service

4.0

Der Zimmerservice war prima, Versorgung mit Getränken am Strand 1a. Die Wartezeiten in den Restaurants waren oft sehr lang und nervig


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war jeden morgen klasse, abends a la carte war meist sehr gut und abwechselungsreich


Sport & Unterhaltung

4.0

ok


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alisa (26-30)

April 2018

Traumlage - Weißer Sandstrand und türkises Meer.

4.0/6

Für kubanische Verhältnisse unter den TOP Hotels. Schöne Anlage, gutes Essen, nettes Personal. Die Lage am weissen Sandstrand und türkisen Meer ist wunderschön.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

April 2018

Sehr schönes Strandhotel

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit tollen Zimmern und traumhaftem Strand. Gutes Essen und abwechslungsreiches Essen. Schöner Abschluss einer Rundreise. Kleiner Wehrmutstropfen sind die teilweise doch sehr lauten Kanadier.


Umgebung

5.0

Sehr schöne Lage direkt am Strand. Für Ausflüge ins Landesinnere eher ungeeignet, da man schon allein 45min braucht um überhaupt von der Halbinsel runter zu kommen. Unserer Meinung also nur für eine; reinen Strandurlaub oder zum Abschluss einer Rundreise geeignet.


Zimmer

6.0

Schöne saubere Zimmer. Tolle Badewanne und Dusche.


Service

5.0

Die Kellner, Servicekräfte in diesen staatlichen Hotels verdienen sozusagen nichts. (Wir haben etwas von 12€ im Monat gehört) Dementsprechend sind manche Mitarbeiter nicht immer motiviert, gerade Mittags. Insgesamt trotzdem freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöne Poolanlage. Allerdings wurde uns bereits bei der Ankunft mitgeteilt, das es hier normal ist mit Handtücher die Liegen zu reservieren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jennie (26-30)

November 2017

Amazing!

6.0/6

Das Hotel ist außergewöhnlich gut, wir hatten noch keinen Urlaub der so angenehm war. Vom Personal und sich vom Essen her. Alle sehr nett und zuvorkommend. Man hat wirklich seine Ruhe und kann voll entspannen. Das Essen ist super lecker, es wird auf individuelle Wünsche eingegangen, da es kein Buffet gibt. Immer frisch und lecker. Der Strand ist bombastisch. Die Suiten sind auch sehr schön eingerichtet. Der Butler kümmerst sich sehr und erfüllt einem wünsche von denen man nichts geäußert hat. Man wird sehr verwöhnt, und das ist super.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Genau richtig wenn man seine Ruhe möchte, und das wollten wir.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tabita (26-30)

August 2017

Schöne Anlage mit leider schlechtem Service

5.0/6

Das Hotel ist im Allgemeinen ein sehr schönes, sehr gepflegtes, hat ja auch 5 Sterne und das verdient es auch. Der Garten auf der gesamtem Anlage ist sehr schön gepflegt ein großes Lob an die Gärtner die in der Hitze ständig daran arbeiten. Wir hatten eine Junior Suite, sehr schön groß und sauber (siehe Bilder), es gab für uns ein Buttler der 24 std. lang im Dienst ist falls man irgendetwas braucht, ist zwar wow aber kein muss. !! Als wir ankamen wurde uns von unserem Buttler die gesamte Anlage erklärt, teilweise gezeigt, uns anschließend zum Zimmer gebracht, wo er uns so einiges erklärte, und in diesem Moment war auf der Insel ein Black-out also Stromausfall, das aber nach einer halben stunde behoben wurde, wegen Unwetter!! Wir hatten sehr großen Hunger da wir von Varadero nach Cayo Santa Maria 6 1/2 Stunden Fahrt hinter uns hatten, sagte der Buttler wir sollen auf unser Gepäck warten das dauerte fast bis zu 30-40 Minuten, anschließend gingen wir an die Snack-Bar da sich es nicht mehr ausging bis um 15 zum Mittagsessen zu kommen wegen der Warterei aufs Gepäck. Somit mussten wir zur Snack-Bar auch Sunset Restaurant genannt, wo wir uns hinsetzten um 15 Minuten lang keine Bedienung kam, obwohl da mindestens 4-5 Kellner zu sehen waren und ab und auf gingen und nur ein oder 2 Tische besetzt waren zu der Zeit, dann kam ein weiterer Gast/Urlauberin die wir fragten wie es hier abläuft weil keiner kommt, sie brachte uns eine Menükarte, anschließend rief ich jemanden und haben um Wasser und Getränke gebeten, der Wort-wörtlich im Schlafmodus war, er bewegte sich so langsam, er passte gar nicht als Kellner, er gab sich gar keine Mühe, das war so frustrierend eigentlich taten das fast alle Kellner, sie redeten unter einander und plauderten ohne Stress egal im welchen Restaurant du warst, natürlich sind wir keine Prinzessinnen oder sonst was, aber man erwartet sich bei den 5 Sterne All Inklusive das alles passt, sorry aber dieser Service in diesem Hotel war einfach erbärmlich schlecht, 7 Tage verbrachen wir in diesem Hotel, und jeden Tag war es dasselbe Theater, die Kellner konnten dir deine Stimmung ändern, entweder die Menükarte kam nicht, die falschen Getränke wurden gebracht, endloses warten, beim Mittagsessen und Abendessen hat man immer eine halbe Stunde oder 40 Minuten gewartet, was ich so eine Frechheit finde, die Menükarte ist sowieso nicht lang, man hatte nicht so viel Auswahl, das Essen wird ja zum Teil sowieso vorgekocht, ich verstehe nicht warum man im Urlaub 30-40 Minuten beim Mittagsessen und Abendessen verschwenden muss, weil es a la Card essen ist, sorry ich verzichte darauf das täglich im Urlaub fast 70-80 Min geklaut werden nur weil es eine so derart blöde Organisation herrscht, vielleicht ist es nicht die Schuld der Kellner, vielleicht ist es Ihnen ja so bei gebracht worden, Anfangs dachten wir das man nur bei den Kellner in blauer Kostüme bestellen konnte da sie anscheinend besser englisch verstehen, aber dann sollten vielleicht davon mehr geben, wenn es schon keine Buffet-Form gibt, man bestellt sich etwas wovon man keine Ahnung hat was es genau als Beilage gibt steht meistens nur da: Beef/ Chicken/ Fish with some Fruit Sauce oder so etwas ähnliches, vor allem ist die Karte nur auf Spanisch und Englisch, und diese nicht mal ausführlich!!! Nachdem man sich etwas bestellt hat und fast 30-40 min auf die Hauptspeiße wartet und es einem nicht schmeckt weil es ja a la Card Essen ist, dann ist man schon richtig enttäuscht und weil wir auch in Varadero waren bevor wir in dieses Hotel ankamen wissen wir das es auch anders in Kuba zugehen kann mit dem Service, ich finde das System des Services sehr sehr schlecht, und würde nie wieder dieses Hotel aussuchen aus diese Grund das sich die Bedienung wirklich nicht bemüht und Sorry sein Trinkgeld muss man sich verdienen, es geht ums Prinzip, einfach schade weil die Anlage selbst ja im top Zustand ist und eigentlich ´traumhaft!! Es wird im Zimmer 24 Std. langer Zimmerservice angeboten, das man angeblich Essen aufs Zimmer bestellen kann am Mittwoch den 2.august hatten wir einen Ausflug nach Trinidad mit einer fahr von ca. 4 Stunden, wir haben ab 6 Uhr früh fast 20 Minuten lang die Küche angerufen und die Rezeption an beide ist kein Mensch rangegangen, und dann heißt es noch All-Inklusive mit alles drum herum aber nichts funktioniert, die Snack bar hat auch 24 Std. lang offen und da hat es geklappt das unser essen nach 20 min am Tisch stand obwohl wir die einzigen Gäste waren. Die Pool Bar war auch mindestens 3 Tage außer Betrieb, keine Ahnung warum, aber das hat auch bedeutet das man nicht ständig Getränke haben konnte, Die Beach-Bar schließt um 17 Uhr das find ich zu früh da die Pool-Bar etwas weiter gelegen ist, und die Sonne ja bis mindestens 19-20 Uhr scheint, es wurde uns anfangs gesagt zur mittags Zeit gibt es neben der Snack-Bar ein Pizza-Stand diese 7 Tage lang war sie überhaupt nicht in Betrieb!! In unserer Junior Suite hat uns der Buttler anfangs gesagt das die Balkon Türen nur von rechts zu öffnen ist, meine Freundin hat es natürlich falsch verstanden und die Türe war eigentlich nur angenähert sie war kaputt und das im Erdgeschoss, das haben wir dem Buttler gesagt weil ja alle Informationen über ihm zu erledigen sind ( sowie auch Reservierungen für Abendessen), nach 2 Tagen hat sich keiner gerührt, wir habe einfach all unsere wichtigsten Gegenstände im Safe gegeben. Am 3 Tag in der Früh bemerkten wir das aus den Zimmer unsere beiden Pooltücher (Badetücher) fehlten, die wir am Vorabend vor dem Abendessen ins Zimmer gehängt haben, da der Buttler, als auch der dafür zuständige bei den Badetücher Häuschen ausdrücklich 3-mal wiederholt wurde das wir darauf aufpassen sollten sonst muss man eine Gebühr bezahlen, da es so ausdrücklich betont wurde auch beim Check-in dachten wir es ist besser diese im Zimmer aufzuhängen statt draußen auf der Terrasse wo sie jeder wegnehmen kann. Wir haben das bei der Rezeption gemeldet da auch gegen dir kaputte Balkontüre nichts unternehmen wurde, fast eine Stunde haben wir auf neue Badetücher gewartet mit der Entschuldigung: "the Housekeeping wanted to Change them" Ich finde es eine Frechheit diese Lüge uns aufzutischen ein weiteres Mal wurde an dem Abend nicht sauber gemacht was hatte die Putzfrau nach 20:50 Uhr in unserem Zimmer zu suchen, den laut Beschreibung muss jeder sein Bade-Pooltuch selbst umtauschen gehen. Vor allem sie wussten genau das wir nicht auf Zimmer sind und die wissen auch das wir um 21 Uhr beim Restaurant eine Reservierung hatten, dachten die wirklich wir zahlen Ihnen die Gebühr für die verschwundenen Badetücher?!!!


Umgebung

6.0

Zur Lage.. es ist eine Insel die Lage ist daher uninteressant, weil auf der Insel eh nur Hotels sind und eben die "Marina"


Zimmer

6.0

Zimmer Junior Suite super toll, modern und sauber!! top


Service

1.0

Im Service Bereich hat dieses Hotel noch sehr viel dazuzulernen, vor allem die Kellner sind ein Flop, von den ganzen waren Rachel & Alexander (sense -Restaurant) und Eddy (Cafe Bar) die sich sehr mühe gegeben haben die anderen sind einfach andauernd auf und ab spaziert ohne eine Bestellung aufzunehmen sprich dir Wasser zu bringen, vor allem wird immer etwas vergessen, man sieht wenig Interesse an ihren Gesichtern geschrieben, wenn man sich aufregte kam die Entschuldigung zwar aber die nächsten T


Gastronomie

3.0

Siehe Service, das Essen ging, ich sage halbwegs gut. Leider wie gesagt dieses a la Card System man bestellt sich etwas und wenn es einem nicht schmeckt ist das traurig!!:D Vielleicht könnten Sie in Zukunft an eine Buffetform denken, sparen sich die unnötigen Kellner!! ( die sowieso nichts richtig machten) Service ist eben das aller wichtigste nach der Sauberkeit!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben über unser Reiseanbieter vor Ort eine Reise nach Sancti Spiritus und Trinidad gebucht, war super schön die Stadt und das Essen das inkludiert war, war auch super gut, also großen Lob an die Reiseunternehmer, wir können es sehr empfehlen. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten, aber am Anfang des Urlaubs gleich nachschauen, da diese an verschiedenen Tagen stattfinden. Von der Animation selbst fand ich haben zu wenige Poolspiele stattgefunden, obwohl das Hotel eher für Pärchen und ehe


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra und André (31-35)

Juli 2017

Perfekter Urlaub!

6.0/6

Wir waren aufgrund unserer Flitterwochen nach einer Rundreise in diesem wunderschönen Luxux-Resort. Es war ein super Urlaub! Der Service, das Essen, das Personal, der Strand, die komplette Anlage, es war einfach alles perfekt!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf Cayo Santa Maria, auf den Inseln ist nicht arg viel geboten, man kann zu Fuss ins benachbarte Einkaufszentrum gehen, oder in die 2 benachbarten Hotels. Tagesausflüge kann man aber buchen und mit dem Bus dann machen. Für pure Erholung perfekt!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Evi (19-25)

Juli 2017

Perfekter Urlaub

6.0/6

Ruhiges Hotel mit wunderschönem und sehr gepflegtem Strand. Das Essen ist sehr ansprechend angerichtet und sehr lecker.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

Mai 2017

Gerne jederzeit wieder

6.0/6

wunderschön angelegte Hotelanlage mit großen Pools, gute Restaurants und Strandbar, feinsandiger gepflegter Strand, Service Top im gesamten Hotel, angenehme Abendanimation - absolut empfehlenswert


Umgebung

5.0

etwas abgeschieden dafür aber ruhig - für Ausflüge Mietwagen oder Buchung eines Ausfluges erforderlich


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

April 2017

Jederzeit wieder! Preis-Leistung stimmt

6.0/6

Luxushotel auf Kuba - Lage, Stand, Personal sowie Verpflegung für kubanische Verhältnisse sehr gut All inclusive nach europäischen Vorstellungen Das Personal sehr herzlich, hilfsbereit und zuvorkommend


Umgebung

6.0

Der Strand ist absolut traumhaft - nicht überlaufen, weißer Sand wie Puderzucker und sehr sauberes türkis-blaues Meer


Zimmer

6.0

Junior-Suiten sehr groß und sauber. Die Minibar sowie die Kaffeemaschine (Kapseln) werden täglich kostenlos aufgefüllt, die Betten immer sehr schön geschmückt. Bettwäsche / Handtücher werden täglich auf Wunsch gewechselt


Service

6.0

Man bekommt "den Hintern nachgetragen" - der Butler-Service war das Tüpfelchen auf dem i und einfach TOP! Nicht aufdringlich, aber immer ansprechbar bei Problemen oder Wünschen (hier noch mal vielen Dank an Maria und Mario) - egal ob Kleidung für Reinigung, Fragen zu Restaurant-Reservierungen oder Serviceleistungen des Hotels


Gastronomie

5.0

Kubanische Live-Musik bereits morgens zum Frühstück - das ist Spitze! Nach einer Woche fehlt jedoch die Abwechslung bei den Hauptgerichten (meistens Reis mit Bohnen und Hähnchen). Die Qualität der Speisen war gut, es gab reichlich Obst und die zusätzlichen Leistungen wie frische Kokosnuss sowie gegrillte Spezialitäten waren super!


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Fahrt mit dem Katamaran war inklusive, ein Tennisplatz sowie Animation standen ebenfalls zur Wahl.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christin (26-30)

April 2017

Perfektes Urlaubsparadies

6.0/6

Das Hotel hat eine sehr schöne Lage. Die Lobby, die beiden Pools, die Gärten sind ein Traum. Der Strand ist wahnsinnig schön und nie überfüllt. Im ganzen ist das Hotel mit Butler und die gesamte Anlage ein Traumparadies für jeden Kubaurlaub und die perfekte Erholungsoase.


Umgebung


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß, sehr geräumig und sauber. Das Badezimmer besitzt eine schöne große Regendusche und außerdem eine Badewanne. Das Bett ist wahnsinnig groß und sehr bequem. Man bekommt jeden tag frische Strandtücher und die Minibar wird täglich aufgefüllt. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei.


Service

6.0

Der Butlerservice war einmalig. Jeden Tag wurde nachgefragt ob alles okay ist und jeder Wunsch wurde einem erfüllt. Man brauchte sich wirklich um nix zu kümmern. Vom Zimmermädchen, zu den Bedienungen bis zum Gärtner waren alle immer freundlich und hatten ein Lächeln auf dem Gesicht, selbst nach 10 Stunden Dienst. Schlechte Laune gibt es dort nicht. Hier ist der Gast wirklich König.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist abwechslungsreich und lecker. Das Frühstücksangebot ist sehr groß und es ist für jeden was dabei. Alle Eierspeisen werden frisch nach Wunsch zubereitet. Zu Mittagessen gibt es eine große Karte mit verschiedensten Gerichten, es gibt verschiedene Salate am Buffet oder man holt sich eine frisch zubereitete Languste vom Grill. Beim Abendessen kann man sich zwischen 3 verschiedenen a la carte Restaurants wählen. Alle 3 Restaurants waren sehr gut. Das Essen war sehr reichlich und man bek


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pit (46-50)

April 2017

Genauer Bericht von Weltreisende

4.0/6

Das Royalton ist durchaus das schönste Hotel auf der Insel und der Service ist in zwei Restaurants auch ausgezeichnet, jedoch leider nicht im dritten Restaurant Sunset das am Hauptpool liegt. Eigentlich das wichtigste Restaurant, da es dort auch Frühstück gibt. Service ist dort 80% lustlos und viel Gelaber des Personals untereinander und zu Trinkgeldgebern.


Umgebung

6.0

Schöner Strand, sauberes Meer, jedoch mega Windig, so einen beständigen starken Wind am Strand, haben wir noch nie erlebt, dass muss man wissen, kein Windschutz vorhanden, das kann einen zermürben auf die Dauer. Vorsicht Sandflöhe, die haben mich am ersten Tag erwischt am ganzen Körper, hat zwei Wochen lang gejuckt, konnte nachts kein Auge zumachen, so gejuckt hat das. Hintergrund....ich musste einen Schirm ausgraben, dabei haben sie mich erwischt, hatten wohl dort ihr Nest und ich war dann dran


Zimmer

6.0

Tip Top sauber, jeden Tag frische Handtücher und Bettwäsche. Grösse der Zimmer gut, leider mussten wir einen Aufpreis für Frontside zum Meer bezahlen, wir wollten vorne sein und oben, konnten dann einen Discount aushandeln etwas 40 Prozent, das ging, dennoch 450 Euro mehr nach drei Wochen.


Service

6.0

Butler Alexis war Top.....so einen tollen und aufmerksamen Butler gibts kein zweites mal. Der wartet nicht auf Trinkgelder, der lebt das Butlerleben mit Freude und Hingabe, ein Mann mit tollem Charakter, er sollte das Hotel leiten. Auch die Juniorsuiten waren sehr sauber, dank an die fleissigen Zimmermädchen, alles immer Tip Top.


Gastronomie

4.0

Zwei Restaurants verdienen 6 Sterne jedoch das Sunset eigentlich gar keinen, da das Personal lustlos zu 80 Prozent dort ist. Wir haben uns dann das Frühstück aufs Zimmer bringen lassen, wollten dort nicht mehr essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Musik am Pool war sehr schön, viele kubanische Lieder, auch nicht zu laut. Die Unterhaltung war auch lustig und auch mal mit kubanischen Tänzen und Modenschau, alles Tip Top. Der Unterhaltungschef dort achtet sehr auf wirklich anspruchsvolle Unterhaltung...klasse...weiter so. Leider gibts halt wie auch auf Jamaika viele Kanadier die mit Ihren mitgebrachten Grosskühlbechern zuviel Alkohol trinken und dann lauter werden, als normal auch freunden sie sich Minuten untereinander an und werden dan


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

April 2017

Wunderschönes Hotel, unzuverlässiges Personal

5.0/6

Wunderschöne Anlage, toller Strand, tolle Pools, gute Restaurants, durchschnittliche Cocktails, meist unzuverlässiges Personal


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nati (41-45)

März 2017

Absolut kein 5-Sterne Luxusresort für Honeymoon!

3.0/6

Von einem Luxusreport ist man hier weit entfernt! Das Hotel entspricht definitiv keinen 5 Sternen, sondern auf internationaler Ebene eher 3-4 Sternen. Für ein paar Tage ist das in Ordnung, aber nicht für 3 Wochen.


Umgebung

4.0

Der Strand ist wunderschön, der Sand ist wie weißer Puderzucker und lädt zu langen Spaziergängen ein. Nur schade, dass sich keiner darum kümmert am Hotelstrand die Sonnenschirme von den Sandverwehungen frei zu schaufeln. Die Fahrt von Havanna dauert mit einem PkW ca. 5,5 Stunden und nach Santa Clara ca. 2,5 Stunden. Das einzige Ausflugsziel in direkter Nähe ist ein Delfinarium, wo jeder für sich selbst entscheiden muss, ob er das Leben der Delfine in Gefangenschaft unterstützen möchte!


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und auch sehr modern eingerichtet. Die Betten sind bequem.


Service

4.0

Mit der Reinigung der immer waren wir sehr zufrieden und es gab auch jeden Tag eine sehr nette Überraschung auf dem Bett, gebastelt aus Handtüchern, Blumen oder anderen Dingen die von einem selbst im Zimmer herumlagen, wie z. B. Hüte oder Tücher. Der angebotene Zimmerservice funktioniert leider nur sporadisch. Beschwerden hört man sich geduldig an, man bekommt auch recht, aber es ändert sich nicht viel. Es gibt an den Pools nicht einen einzigen Sonnenschirm, entgegen der Hotelbeschreibung im Kat


Gastronomie

3.0

Die Gastro ist der Oberhammer! Man bekommt für die beiden A-la-Carte-Restaurant Tickets zugeteilt, wann man wo hinzugehen hat. Umbuchung ist allerdings möglich. Vorsicht, es gibt in beiden Restaurants, die auch direkt nebeneinander liegen, exakt das gleiche Futter! Wir haben uns 15 Tage davon überzeugen können. Das Essen ist für ein 5-Sterne Hotel sehr schlecht. Wenig Abwechslung, Beilagen sehr eintönig, Fleisch tendenziell tot gebraten. Selbst vom Reiseveranstalter DERTOUR wurden uns schriftlic


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben das Hotel unter anderem ausgewählt, weil Katamarane angeboten werden. Trotz Segelschein wird man allerdings nur in Begleitung rausgelassen. Das macht als Segler definitiv keinen Spaß! Davon steht auch nichts im Kleingedruckten! Die Animation ist sehr freundlich und bemüht. Wer allerdings hochwertige Animation erwartet ist hier falsch. Außerhalb der Anlage gibt es ein Fitness-Studio. Völlig ok, wenn man ein bisschen Sport machen möchte. Daneben befindet sich gleich der Wellness-Bereich,


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Februar 2017

Tolles 5-Sterne Resort in schöner Lage

6.0/6

Ausgezeichnetes 5-Sterne Resort in wunderschöner Lage. Service für Kuba sehr gut. Appartments großzügig und in gutem Zustand


Umgebung

6.0

Ruhig im hinteren Teil des Cayo gelegen, es gibt ein Nachbarresort und einen gemeinsamen Bereich mit Geschäften und nächtlicher Animation, davon hört man aber nichts. Eigener, sehr schöner Strandabschnitt mit kostenlosem Service (Getränke, etc.)


Zimmer

5.0

Großzügige Appartments in gutem Zustand. Großes Badezimmer mit Dusche und Badewanne. Alles sehr sauber und tägliche, gut funktionierende Reinigung und Wäschewechsel (selten auf Kuba)


Service

5.0

Für Kuba ausgezeichneter Service. Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Wir hatten an einem Morgen eine sehr unfreundliche und unaufmerksame Kellnerin, das war aber eine Ausnahme


Gastronomie

5.0

Für All-Inklusive relativ gut. Auch die Qualität in den Snackbars war gut. Gutes Frühstücksbuffet


Sport & Unterhaltung

5.0

Diverse Freizeitmöglichkeiten (Tischtennis,Volleyball,...) und Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (26-30)

Februar 2017

Wunderschönes Meer - Entspannung pur!

5.0/6

Das Hotel Royalton Cayo Santa Maria liegt an einem der schönsten Strände von Kuba - das Meer ist wie eine große Poollandschaft (keine Seeigel, Korralen, Seegras oder ähnliches). Das Hotel an sich ist sehr gepflegt und die Mitarbeiter stets freundlich.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel von Varadero oder Trinidad beträgt ca. 4-5 Stunden. Ausflugsziele gab es nur wenige (z.B. Speedboat Tour).


Zimmer

6.0

Service

4.0

Service war prinzipiell gut aber man darf nicht vergessen, dass auf Kuba die Uhren anders ticken. Personal war teilweise "sehr" gemütlich unterwegs, speziell um die Mittagszeit herum.


Gastronomie

5.0

Frühstück war perfekt. Mittagessen im Restaurant bei der Lobby sehr gut, beim Pool (Snack-Bar) nicht zu empfehlen. Abendessen gut aber oftmals low-carb (nur Fleisch/Fisch und Gemüse, keine Beilagen)


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Björn (36-40)

November 2016

Eine Wohlfühloase

6.0/6

Eine wunderschön angelegte Anlage an einem tollen weiß sandigem Strand. Das Hotel setzt sich im Gegensatz zu anderen Anlagen durch geringen Bettenanzahl ab. Eine Ruheoase (adult only) zum Wohlfühlen, ein Ruhepool und ein Pool mit Animation


Umgebung

6.0

Traumlage an einem herrlichen Strand, der zu langen Spaziergänge einlädt.


Zimmer

6.0

Wir waren im Bungalow 3 untergebracht. Die Zimmer sind gut ausgestattet, das Bad mit toller Regendusche und Badewanne. Es hat uns an nichts gefehlt


Service

6.0

Das Personal ist sehr höflich und sehr bemüht. Der Zimmerservice fanden wir sehr gut und jeden Tag eine andere Überraschung vorgefunden


Gastronomie

5.0

Das Frühstückbuffet ist hervorangend, sehr viel Abwechselung. Das Essen wir a la carte...finde ich persönlich sehr gut, nur die Abwechselung hat etwas gefehlt. Aber sehr lecker


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animationsteam ist nicht wirklich aufdringlich und fanden wir gut. Die Abendshow fanden wir sehr gut, es war sehr interessant


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inge (61-65)

Oktober 2016

Trotzdem eine schöne Anlage

5.0/6

Eine sehr schöne Anlage am breiten weißen Strand gelegen. Schöne Bungalows mit großen Juniorsuiten. Allerdings hat der Service zum letzten Jahr leider etwas nachgelassen. Unser Butler hat sich nicht für uns interessiert und der Service beim Mittagessen im hauptrestaurant ließ auch sehr zu wünschen übrig. Schade!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

September 2016

Tolles Hotel mit tierischen Mitbewohnern

5.0/6

Perfektes Hotel, wenige Mängel (wie bereits erwähnt): Menüauswahl wiederholt sich nach drei Tagen, kaum sportliche Angebote am Strand. Nettes Personal, tolle Liegemöglichkeiten am Pool, klares Wasser, leckere Cocktails; Allerdings gab es viele Kakerlaken - auch im Zimmer (sogar im Bett und in den Klamotten)! Nach zweifachen Zimmerwechsel hatten wir in der ersten Etage dann endlich Ruhe!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Magdalena (31-35)

Juli 2016

Toller Strand am wirklich guten Resort

5.0/6

Traumhafter Strand und tolle Betten bei den Pools, allerdings meistens belegt, da muss man wahrscheinlich schon um 7:00 aufstehen und reservieren... Das Zimmer war auch schön und die Dusche für kubanische Verhältnisse fantastisch! Das Essen war leider ein bisschen weniger gut, aber im Vergleich zum restlichen (wirklichen) Kuba trotzdem top, vor allem das Frühstück! Da wir normalerweise keine All-Inklusive-Urlauber sind haben wir keine wirklichen Vergleichswerte, aber dem Gefühl nach hielt sich die Zwangsanimation und Abendshows sehr im Hintergrund. Das billigere Nachbarresort gehört so halb dazu und dort kann man auch einen günstigen Weitertransport nach Havanna mit dem Buss buchen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

Mai 2016

Weltklasse Ressorts direkt am Strand, exklusiv!

6.0/6

Sehr schönes, sauberes exklusives Strandhotel. Essen gab es a la carte, hochwertig trotz Mangel an Lebensmitteln in Kuba. Gepflegte und hochwertige Anlage, super Buttler, sehr nette Personal insgesamt. Cocktails weltklasse, angenehme und nette Gäste. Kleine Anlage, Strand traumhaft!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (26-30)

Mai 2016

Sehr schönes “adults only” Hotel mit direktem Strand

6.0/6

Eins vorweg: Das Hotel ist sehr schön und liegt unmittelbar an einem fast perfekten Strand. Wer hier her fährt kann einen sehr schönen Badeurlaub in einem tollen AI Hotel verbringen. Das alles hat allerdings rein überhaupt nichts mit Kuba zu tun. Cayo Santa Maria ist eine reine Touristeninsel, die Kubaner nur betreten dürfen, um dort zu arbeiten. Wer Land und Leute erleben will, sollte sich also bewusst sein, dass „Kuba“ bzw. die nächste Stadt mind. eine Autostunde vom Hotel entfernt ist. Die Gästestruktur war sehr dafür angenehm und ruhig. 75% Kanadier, 15% Deutsche und 10% andere Nationen.


Umgebung

4.0

Cayo Santa Maria liegt ca. 60 Straßenkilometer vom Festland entfernt. Vom Flughafen Varadero sollte man ca. 5h Transferszeit einrechnen, wer Santa Clara anfliegt (nur im Winterflugplan) braucht ca. 2h. Auf der Insel gibt es einen kleinen Flughafen mit einer Flugverbindung nach Havanna (Flugzeit 1h). Die Flüge fallen allerdings regelmäßig aus. Das Hotel selbst liegt direkt am Strand und hat zu den Nachbaranlagen einen angemessenen Abstand. Unmittelbar neben dem Hotel gibt es ein künstlich angel


Zimmer

6.0

Die niedrigste Zimmerkategorie ist eine Juniorsuite. Demnach sind die Zimmer überdurchschnittlich groß und sehr sauber. Safe und Minibar sind inklusive und zumindest letztere wird täglich aufgefüllt. Die Zimmermädchen sind sehr gründlich und dekorieren das Bett täglich mit neuen Handtuchkreationen. Hier und da findet man sogar ein kleines Zettelchen mit ein paar persönlichen Worten. Handtücher werden täglich getauscht, die Bettwäsche wird auf Wunsch gewechselt (kleines Schildchen auf dem Nachtti


Service

6.0

Die Gäste werden zu den Kernzeiten durch einen Butlerservice betreut (1 Butler für 20 Zimmer). Er ist Ansprechpartner für alle Fragen und Wünsche. Wer möchte kann sich sogar den Koffer aus- und wieder einpacken lassen. Unser Butler Alexis hat jeden Morgen vor „seinem“ Bungalow auf uns gewartet und uns gefragt ob er etwas für uns tun könne. Auch wenn das fast nie der Fall war, war es für uns doch eine ganz neue Erfahrung in dieser Art umsorgt zu werden. Sehr schön. Auch die restlichen Mitarbei


Gastronomie

5.0

Das Essen ist durchaus lecker und bekömmlich. Wir haben sogar Eis gegessen und hatten keine Magenprobleme. Und das ist in Kuba tatsächlich nicht überall so. Wenn man ins Detail geht hält das Essen allerdings nicht ganz das, was es verspricht. Grundsätzlich sind alle Restaurants a la carte. Lediglich zum Frühstück gibt es ein Buffet mit einer ordentlichen Auswahl. Zusätzlich kann man noch aus einer Frühstückskarte wählen und sich jegliche Art von Ei frisch zubereiten lassen. Jedoch kann auch


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Anlage gibt es zwei Pools. Einen Relaxpool und einen Pool mit zurückhaltender Animation. Liegen in der Sonne und im Wasser waren immer ausreichend vorhanden. Liegen im Schatten bzw. die tollen Pavillons wurden ab 6:00 Uhr morgens reserviert und wurden natürlich oftmals den halben Tag nicht genutzt. Rückfrage beim Hotel: Man ist sich der Sache bewusst, weiß aber nicht was man dagegen tun kann… Hier macht man es sich etwas zu einfach und dem Urlauber bleibt nichts anderes übrig als das Spie


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

April 2016

Wir haben uns ausgesprochen wohlgefühlt.

6.0/6

sehr angenehme Hotelgröße. sehr gepflegte Anlage. schöne pools. toller Strand. freundlicher, aufmerksamer Service. luxuriöses all-in Angebot.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

April 2016

Wir kommen wieder

6.0/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir hoffen das bleibt so,denn wir kommen wieder. Unsere Anliegen und Wünsche würde alle erfüllt. Besonders erwähnen möchte ich unseren Buttler Mario und Manager Maik. Beide super. Maik ist deutscher....der jedoch jetzt nach Havanna gegangen ist. Wir hoffen das für ihn Ersatz gefunden wird. Es wäre schön super wenn man im Hotel verstanden wird.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

März 2016

Royalton top - neckermann flop - einsame idylle

4.7/6

Wunderschönes Resort mit traumhaften Strand. Große Juniorsuiten, zauberhafte Gartenanlage, 2 schöne Pools mit einigen Palapas ( Cabanas ); leider wenige Schattenbereiche an den Pools, Essen gut bis sehr gut, Personal sehr zuvorkommend und freundlich. Alles gepflegt und sauber, A la Card Frühstück und Dinner, 90% kanadische Gäste, ähnlich anstrengend wie Amerikanern, ansonsten sehr ruhig. Wifi eher schlecht


Umgebung

3.0

Sehr abgelegen, mehr als 5 Stunden Transfer ab Varedero Flughafen, wenige Ausflugsziele ohne lange Anfahrtswege, kaum Shopping möglich


Zimmer

5.0

Sehr groß und sauber, Kleinigkeiten funktionieren ab und zu nicht, obere Etage mit großem Balkon und ruhig gelegen ( Zimmer 0108 ), eigener Butler Service, Noelvis danke für die reizende Betreuung!!!!!!!!! Einrichtung einfach aber ausreichend, Betten sehr gut


Service

4.0

Für Kuba gut, manchmal längere Wartezeiten, sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Kein Buffet sondern A la Card Verpflegung, alles ausgezeichnet außer Rind & Schweinefleisch, Totgebraten , Fisch, Huhn und Nudelgerichte sehr gut, Kaffee igitt außer Cappuccino, Drinks sehr gut, 3 Restaurants, 1 Café, alles sauber, keinerlei Verdauungsprobleme trotz empfindlichem Magen und Eiswürfel


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools sehr schön und sauber, leider etwas zu wenig Schatten, Strand wunderschön, weißer Sand wie ein Teppich, sehr sauber, Liegen werden vom Personal gereinigt, Plätze gesucht, Getränke und Essen direkt zur Liege gebracht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl (61-65)

März 2016

Top Hotel für Badeaufenthalt

5.3/6

Super Hotel, sehr sauber , Butlerservice sehr bemüht. Traum Stand, Auch etwas Animation aber mäßig, Einziges Manko ist das Essen , das Hotel ist für Kubanische Verhältnisse sicherlich TOP Liga. Über die Kubanische Küche kann ich nur so viel sagen ich hätte mir mehr erwartet.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (41-45)

Februar 2016

Hotel-Strand Top aber Essen ein Flop

4.0/6

von der Zimmergröße und Sauberkeit in Ordnung. WIFI für 1h-2Cuc schon happig. essen nur auf englisch geschrieben und wenig Abwechslung. und vom Geschmack auch keine 5sterne.vorwiegend Kanadier. durchschnitt 25-70 Jahre.


Umgebung

5.0

kurze Entfernung zum Strand der schön war aber man wird zerstochen(Sandflöhe).Ausflüge über Reiseanbieter möglich aber schlechte Infos bei z.b. Jeepsafari.(Selbstfahren angesagt).


Zimmer

5.0

Hatten Zimmerupgrade bekommen mit eingeschränkten Meerblick aber war gut von Größe und Ausstattung. Minibar vorhanden, Auffüllung tägl. Toilette und Bad ob.


Service

3.0

sehr freundlicher Service aber keine Deutschkenntnisse. Zimmerreinigung je nach CUC Höhe und Geschenken gegen Ende zu sichtbar. Beschwerden zwar entgegengenommen aber auf das Land und die Wirtschaft geschoben.


Gastronomie

3.0

Beim Frühstück lange Wartezeit(20min)auf Kakao und kaum Früchteangebot, ab 3.Tag keine Butter mehr nur Margarine. Auch sucht man frische Brötchen vergebends(nur Toast) .Holte mir im Memories welche. Wenn Restaurant am Abend voll ist, dann sind Servicekräfte überfordert. Zähes Rindfleisch, jeden Tag Nudel. Sauberkeit war ok. Essen nicht abwechslungsreich, Karte wurde nur umgeschrieben das es nach Abwechslung aussieht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Pool müssten mehr Sonnenschirme vorhanden sein. Bali liegen schon um 7.30 alle belegt(sie würden aber darauf achten?!)Aber am Strand genug Liegen vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ricarda (46-50)

Februar 2016

Sehr gutes Hotel. Würden es jeder Zt wieder buchen

6.0/6

Ein tolles Hotel ..... Super Strand..... Essen fanden wir auch gut, aber da hat ja auch jeder einen anderen Geschmack. Das Personal ist bemüht alle Wünsche zu erfüllen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Caroline (26-30)

Januar 2016

Sehr schönes Hotel, traumhafter Strand

4.7/6

Sehr schönes Hotel, traumhafter Strand, Service jedoch nicht immer schnell und geringere Auswahl beim Essen, da es ein kleineres Hotel ist. Jedoch besteht die Möglichkeit sich beim weitaus größeren Nachbarhotel (mit einem sehr unterschiedlichem Klientel) am Buffet zu bedienen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anton (61-65)

Januar 2016

Traumhafte Strandlage mit gutem Service

4.6/6

Traumhafte Strandlage mit gutem Service, Esen nur Durchschnitt (Auswahl, Qualität und Portionen) sehr ruhig, hochwertige Showeinlagen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Maier (26-30)

Dezember 2015

Für den Relax Urlaub super.

4.6/6

Hotel ist sauber und schön. Am Abend kommen jedoch sehr viele Mücken die ohne Erfolg bekämpft werden. Am Abend steht jeden Tag min. 3 Gänge Menü an. Für Urlauber die eher ein Buffet erwarten eher schlecht! Ausflüge stehen zur teuren Buchung bereit, sind jedoch nicht das was das wirkliche Kuba ausmacht!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ulf (51-55)

Dezember 2015

Top Hotel für Sonne, Strand , kristallklares Meer

5.3/6

Das Hotel ist ein "adults only" und somit eher ruhig. Das Hotel hat im Vergleich zu den Nachbarhotels weniger Zimmer bei großer Anlage samt riesigem Strandareal , was sehr angenehm und weniger anonym ist. Der weiße Zuckerstrand und das kristallklare warme Wasser sind das wahre Highlight des Hotels. 95 % der Gäste waren zu unserer Zeit aus Canada. Auch hier die eher etwas ruhigere Fraktion jeden Alters . Englische Sprachkenntnisse sind aus meiner Sicht notwendig , um sich gut mit den anderen Gästen und dem Personal zu verständigen .


Umgebung

5.0

Das Hotel ist wie beschrieben super gelegen und übererfüllt die Erwartungen an Meer , Strand und Sonne . Bei ruhiger See ist der Strand vergleichbar mit den Malediven , halt nur breiter und länger . Schön ist die Plaza , wo jeden Tag neue Verkäufer ihre preiswerte Ware anbieten . Wir haben festgestellt , dass die Preise im Vergleich zu Havanna nicht groß abweichen . Es ist empfehlenswert sich rechtzeitig um die nähere Erkundung der Insel zu kümmern. (Tip : einfach die kanadische Reiseleitung a


Zimmer

6.0

Die Zimmer fangen erst bei geräumigen Juniorsuiten (JS) an , mit großem und modernem Bad ( Wanne + Dusche ) leiser Klima etc... auf euröpäischem 4 Sterne Niveau . Das Zimmermädchen ( Juliet) war super . Alles tiptop sauber und jeden Tag eine neue Handtuchkreation mit ein paar persönlichen Worten auf dem Bett ! Man sollte wissen , dass es JS mit Meerblick im ersten Stock oben gibt und dafür 20 CUC pro Person und Nacht Aufpreis vor Ort verlangt wird. Das war leider vorher nicht den Beschreibung


Service

5.0

Super war die fast 1:1 Betreuung durch eigenen "Butler" . Vielen Dank an dieser Stelle an Alexis und Denyze , die sich super um uns gekümmert haben . Der Service am Strand ear super , angefangen bei den Beachboys , den Barkeepern und dem allerbesten Taco Man !! Der Frühstücksservice zB.: schwankt zwischen super Klasse und geht so . Mal muss man vom Cappucino bis zum Omelett bei allem hinterher fragen und ein anderes Mal ist alles perfekt . Die Ursache erschließt sich einem nicht :o


Gastronomie

5.0

Es ist ein a la Carte Hotel , dh ein Buffet gibt es ausschließlich morgens neben der Karte . Wahrscheinlich jammert man auf hohem Niveau , wenn ich die Abwechslung auf der Abendkarte kritisiere und vor Ort jeden Tag Lobster gegessen werden kann ! Unabhängig davon , kennt man nach einer Woche die Abendkarte jedes der 3 Restaurants auswendig . Fakt ist , dass bei der eingeschränkten Aiswahl das Essen sehr gut geschmeckt hat und vor allem für das Auge geschmackvoll angerichtet wird . Der Taco


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation ist dem Publikum angemessen und nicht aufdringlich. Der untere Pool ist geeignet , um morgens zB. seine Bahnen zu ziehen . Das Gym ist gut ausgestattet und gut nutzbar . Es gibt immer live Musik , selbst beim Frühstück - klasse !


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernadette (56-60)

Dezember 2015

Für Kuba! ein sehr gutes Hotel

5.0/6

Das Management schaff Luxus auf Kuba, der sonst noch auf sich Warten lässt. Deshalb eine Empfehlung für dieses Hotel!!! Der Strand, die Abendshows und vieles mehr


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Strand
Außenansicht
Lobby
Strand
Zimmer
Strand
Pool
Gastro
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Lobby
Strand
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Sonstiges
Restaurant
Lobby
Restaurant
Restaurant
Strand
Hotel-Bungalows
Türkisblaues Meer
Unterer Pool
Oberer Pool
Gute Barkeeper und reichlich  Auswahl an Getränken
Strand-Bar
Speisekarte
Das beliebteste Getränk am Abend
Lobby von oben
Pool und Lobby
Poolgrill (Fleisch und Fisch)
Übersicht / Plan der Anlage
Sonstiges
Strand
Strand
Außenansicht
Sport & Freizeit
Pool
Restaurant
Pool
Restaurant
Wunderschöner Strand
Wunderschöner Strand
Wunderschöner Strand
Zimmer
Badewanne
Großes Badezimmer
Balkon
Nette Aufmerksamkeit von Butler Janet
Nette Aufmerksamkeit von Butler Janet
Pool
Wunderschöner Strand
Pool
Pool
Oben ist Meer.
Vorne sieht man Meer.
Traumhafte Anlage.
Nix für Kids.
Ohne Worte.
Oberer Swimmingpool
Traumhafter Strand
Übergang zum Strand
Oberer Swimmingpool / Pavillon
Katamaran im Kubaflaggendress
Poolanlage mit Blick auf Rezeption und Restaurants
Wohnanlage
Ausblick
Pool
Zimmer
Zimmer
Lobby
Restaurant
Lobby
Lobby
Restaurant