Hotel Cactus Mirage Family Club

Hotel Cactus Mirage Family Club

Ort: Yalikavak

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Josef (61-65)

Juni 2018

Ganz gute Erholung gewesen!

5.0/6

Hotel nicht ganz groß, gemütlich.....überall Blümchen..Strand mit Sand , alles super . Animation Perfekt!Verschiedene Reiseangebote


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen ganz schön....


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (19-25)

September 2011

Schöner Urlaub,aber nur Französisch

3.8/6

Das Hotel ist sauber und schön, der Weg zum Zimmer ist mit vielen Treppen zu bewältigen. Die Doppelzimmer könnten ein bisschen größer sein, aber es war sehr sauber. Beim Essen war für jeden etwas dabei und man konnte rund um die Uhr essen. Zu unserer Zeit waren überwiegend ältere Leute in dem Hotel. Was in diesem Hotel sehr schade war, dass alle nur französisch gesprochen haben, die Gästezahl bestand zu 100% nur aus Franzosen und uns beiden Deutschen, d.h. von Animation usw. hat man leider gar nix verstanden. Aber das Servicepersonal und auch die Animateure waren sehr freundlich und haben sich sogar bemüht, ein wenig englisch oder sogar deutsch zu sprechen.


Umgebung

3.0

der Weg zum Strand und zum Pool zeichnet sich durch viele Treppen aus


Zimmer

5.0

Zimmer könntne von der Größe her ein wenig größer sein, ansonsten sehr sauber


Service

3.0

sehr freundliches Personal, leider nur ganz geringe oder gar keine Englisch-Kenntnisse


Gastronomie

5.0

Essen sehr gut und große Auswahl. Die Bar schließt bereits um 00:00Uhr, könnte ruhig ein wenig länger offen haben


Sport & Unterhaltung

3.0

Strand und Pool sauber. Animation nur auf französisch


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Juni 2011

Schönes hotel, genug liegen, aber nix für deutsche

3.6/6

waren im juni 2011 da. das hotel ist ok, aber man spricht dort nur französisch, alle animationen in französisch, trotz ermahnung durch veranstalter kein deutsch. erholen ja, mehr nicht.bye


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kerstin+Jörg (31-35)

Mai 2011

Einfach ein gelungener Urlaub

5.1/6

Eine kleine Famliliäre Anlage mit Charme.Die Anlage Verspricht all das was bereits schon zu lesen ist,Sie hat viele Treppen,Französische Gäste,Badeplatot und liegt in einem kleinen Ort jedoch überzeugt die Anlage durch Ambiente und die liebe zum deteilt. Der Strand(Badeplatform) und die Poollandschaft sind sauber und schön angelegt,die Zimmer sind sauber,nicht sehr groß und werden jeden Tag durch ein freundliches Personal gereinigt.Der Gastro bereich ist ebenfalls sehr sauber und ansprechend SERVICE wird hier sehr Groß geschrieben, somit ist es ein leichtes sich wohl zu fühlen.Das Essen(Sehr ansprechend und Abwechslungsreich) ist auf die französchischen Hauptbesucher angepasst dieses ist jedoch nicht von Nachteil.Nachteile entstehen in der Animation,da diese ausschlißlich auf Französisch abgehalten wird,obwohl Animateure Deutsch können.Unterhaltungsmöglichkeiten findet man in Bodrum gute Dolmbusverbindung für 2 Euro sowie nette Restaurants und Altstadtcharme in Yalikavak 1 Euro mit dem Bus,(jede 1/2 Stunde) Alles in allem eine kleine saubere Anlage zum Wohlfühlen,entspannen, wenn man Franzosen mag...


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

September 2009

Harte Betten,Steile Treppen

4.8/6

Schöne Anlage, allerdings mit vielen Treppen. Die Zimmer waren ausreichend groß. Der Transport der Koffer könnte besser gelöst werden. Das Essen war gut und abwechslungsreich, die Bedienung freundlich. Zu unserer Zeit waren nur 5 Deutsche in der Anlage. Uns wurde erklärt,dass Bodrum traditionell englisches und franzö´sisches Publikum habe. Man kam aber gut klar.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Strand. Es hat eine Steganlage (keine Sandfüße) und zu Beginn ist das Wasser ca 70 cm tief, der Grund ist sandig. Also optimal. Zum Flughafen ist es etwa eine Stunde. Ein Besuch in Bodrum ist zu empfehlen; 10 min. mit dem Dolmus nach Yalikavac, dann 35 min. nach Bodrum. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe gibt es nicht. Die beiden Animateure geben sich aber alle Mühe.


Zimmer

4.0

Die Zimmergröße ist ausreichend. die Matratzen absolut hart. Die ersten zwei Nächte gab es massive Gewöhnungsprobleme, und dann half eine halbe Schlaftablette. Der zweitürige Kleiderschrank ist für zwei Personen etwas klein geraten, aber es ging. TV: zwei deutsche Sender, ARD und ZDF.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich. Als klar war, dass auch Deutsche in der Anlage sind, wurde auch schon mal deutsch gesprochen. Die Zimmerreinigung könnte etwas besser sein. Es wurden jeden Tag die Handtücher gewechselt, aber die von mir erlegte Mücke lag 3 Tage herum.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Hauptrestaurant und eine Bar. Das Restaurant hat einen Außenbereich, in dem man bei schönster Aussicht auf die Bucht speisen kann. Speisen und Getränke lassen keinen Wunsch offen. Es gibt viel landestypische Speisen. Die Poolbar hat allerdings etwas Kantinenatmosphäre.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation ist soweit gut. Es ist Abends allerdings etwas öde, da die "Disko" oben auf dem Dach, versehen mit langen Sitzbänken ohne Tische angesiedelt ist. Da gehen nur die ganz Harten hin. Wasser- und Strandqualität ist super.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ayten (31-35)

Juli 2009

Familien m.Kleinkindern Finger weg von diesem Hotel

1.2/6

Das Hotel hat überwiegend Französische Gäst und dem entsprechend auch das Animationsteam und Hotelpersonal auf diese Nationalität fixiert. Es gibt gar keinen Club alltourini. Das Hotel besteht nur aus Treppen. Sehr ungeeignet für Familien mit Kinderwagen. Essen sehr monoton und teils ungenießbar (zermatschtes Obst alte Gerichte). Sehr kleine Auswahl an Gerichten. Snackbar war teil leergefressen und es gab keinen Nachschub. Treppeneinstieg am Starnd hatte verostete Griffstangen. Strandabschnitt total verdreckt. Zimmerreinigung nur oberflächig. Es gibt keine Handtücher gegen Kaution, mußten diese dort vom Hotel kaufen. Hotelmanager unprofessionel. Reines Ausbeuterhotel... Nicht hinfahren...


Umgebung

2.0

Tote Lage nichts im Umfeld. Nächste Einkaufsmöglichkeit zu Fuß ca. 25 Minuten, bloß Weg ist gefährlich, da Hunde frei rumstreuen (haben uns gejagt).


Zimmer

1.0

Segr kleine, total veraltete und unhygienische Zimmer, obwohl wir ein Familienzimmer hatten.


Service

1.0

Unhöfliches, unprofessionelles und ungeschultes Personal. Zimmereinigung reine Katastrophe, sehen den einfachsten Schmutz nicht (Haare auf dem Boden und im Bad von Vorgästen).


Gastronomie

1.0

Immer nur eine Sorte Fisch und drei bis vier Beilagen. Teils verfaultes und zermatschtes Obst. Nachtisch ungenießbar... Haben Durchfall von dem Essen bekommen...


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt es nicht, bis auf einen lächerlichen Pooltanz...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Diana (19-25)

Juni 2009

Ein schönes hotel sehr freundliches Personal

4.7/6

Das hotel ist ansonsten in ein supi zustand, für etwas ältere leuten die schlecht zu fuss sind ist es eher nicht geeignet,da ziemlich viele stufen zu laufen sind.Zimmer sind klein aber das stört nich man ist ja nur zumduschen und schlafen da.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Juni 2009

Ein schöner erholsamer Urlaub im Mirage

5.0/6

Eine sehr schöne Anlage in Hanglage, daher sind viele Stufen zu bewältigen. Die Zimmer sind etwas klein, aber zweckmäßig eingerichtet. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal nur leider sind wenig Deutschkenntnisse vorhanden. Das Animationsteam war super nett und nicht aufdringlich. Alles in Allem war es ein wünderschöner Urlaub. Beste Reisezeit - Anfang Juni.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conny & Julia (19-25)

Oktober 2008

Super geiler Urlaub im Mirage! Alles perfekt!

5.5/6

Wir hatten einen super erholsamen Urlaub im Mirage Family Club! Die Anlage ist einfach super! Sehr schön, gemütlich und sehr sauber! Der Strandabschnitt ist direkt am Hotel, grober Sand und am Anfang des wassers Steine, aber das stört nicht wirklich. Das Personal war der absolute Hammer! Alle sehr sehr nett, von der Rezeption über die Kellner, bis zu den Animateuren! Das Essen war wunderbar, es gab nichts, was nicht geschmeckt hat und sie hatten noch sehr viel Auswahl, obwohl das Hotel Ende Oktober schließt. Der Ort ansich ist sehr ruhig man fährt aber nur 10min in die Innenstadt des Ortes und nach Bodrum ca 30min mit dem Dolmus, das ist okay und überhaupt nicht kompliziert! Alles in allem wars perfekt, schön ruhig und erholsam und wir hatten sehr viel Spaß mit dem Personal! Nächstes Jahr kommen wir wieder!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

Oktober 2008

Für einen ruhigen gemütlichen Badeurlaub

4.5/6

Das Hotel hat in der Tat sehr viele Treppen und kann somit nicht unbedingt als behindertenfreundlich bezeichnet werden. Da wir aber alle gut zu Fuß sind, hat uns das nicht unbedingt gestört, zumal wir das in den Hotelbewertungen schon gelesen hatten und es eher als "Sport" ansehen. Weiß gar nicht, wie oft ich in diesen zwei Wochen diese Treppen hoch und runter geflitzt bin. Schön, das nur zwei Stockwerke sind (wir hassen Bettenburgen). Schön war es dort viele unterschiedliche Nationalitäten von Urlaubern anzutreffen (Belgien, Frankreich, Deutschland)


Umgebung

4.5

Der Strand lag direkt vor dem Hotel. Es ist dort allerdings ziemlich eng, wenn das Hotel ausgebucht ist, möchte ich mich dort nicht auf den wenigen Liegen drängen müssen. IN der näheren Umgebung des Hotels gibt es nichts, was reizt, außer ein paar Miniläden und andere Hotels, der Ort ist per Bus schnell zu erreichen, man muss nur sehen, dass man den letzten zurück bekommt, der fährt gegen 18. 00 Uhr. Bus 1 € oder 1, 5 tL. Der Ort ist klein, ein paar Geschäfte, Restaurants und der Hafen, den man


Zimmer

4.0

Große Verwunderung, dass bei Allinclusive die Minibar im Zimmer bezahlt werden muss (in Euro wundert doch sehr, da die Türkei der EU gar nicht angehört) aber in allen Zimmer sind Fliesen, sodass man jedes Scharrgeräusch der Stühle auch durch die Wände hört, ebenso das Schnarrchen anderer Gäste, aber vielleicht bin ich da besonders empfindlich. Sauberkeit war in unserem Zimmer nicht ganz so klasse, da das Zimmermädchen wohl meinte mehr Trinkgeld zu bekommen, wenn sie die Betten mit Blumen verschö


Service

5.0

Kann überhaupt nicht verstehen, dass manche Deutschkenntnisse des Personals vermissten. Erstens bin ich nicht in Deutschland im Urlaub und erwarte das somit auch nicht (wie ja auch Russlandbesucher nicht russisch erwarten können), denn mit Englisch und Französisch hatte man keine Probleme. Außerdem sprachen beide Rezeptionisten ausgezeichnet deutsch und haben immer weiter geholfen, wenn man was benötigte.


Gastronomie

5.0

Das Essen war trotz zu Ende gehender Saison gut und reichhaltig, die Auswahl an Vorspeisen (Salate, Pasten) groß. Man hat immer was gefunden, und die landestypischen Speisen waren schmackhaft zubereitet. Einziger Nachteil, das Essen ist nur lauwarm, dafür steht aber eine Mikrowelle bereit, in der man das Essen dann erwärmen konnte. Doughnuts zum Frühstück lagen schon vorbereitet in den Schalen, ebenso abends das zum Teil frisch gebratene Fleisch oder Gemüse, sodass es dadurch trocken bzw. sher k


Sport & Unterhaltung

4.0

Den Pool im Hotel nutzen wir nie, wir sind ja deshalb ans Meer gefahren:-). Der sah aber sauber aus und wurde täglich gereinigt und die Wasserqualität geprüft. Liegen mit Sonnenschirmen und Auflagen findet man sowohl am Strand, als auch am Meer, die Auflagen sind aber nicht ganz so klasse also Handtücher zum Darunterlegen mitnehmen. Kinderspielplatz ist da, ebenso ein Platz aus Beton, der für Volleyball benutzt wird, unbedingt Turnschuhe mitnehmen, spielt sich mit nackten Füßen ganz schlecht. Be


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Dieter (56-60)

September 2008

Sehr einsames Hotel mit vielen Treppen

3.1/6

Das Hotel liegt an einem Hang. Man geht keine 5 Schritt und man ist auf einer Treppe. vom Meer bis zur Rezeption sind es 132 Stufen. Jedes Haus ist ebenfalls nur über Treppen zu erreichen. Das was uns am meisten gestört hat, war, das nur Türkisch, Französisch und Englisch gesprochen wurde. Keine Servicepersonal konnte auch nur ein Wort deutsch. Ebenfalls störte ganz erheblich, das in der Umgebung des Hotels nichts, aber auch garnichts war wohin man gehen konnte. Der Ort ca. 4 Km Yalikavak besteht nur aus Restaurants und sonst nichts. (in Worten NICHTS) Die Animation war sehr laut und ohne Konzept sprach nur Türkisch etwas Französich die Aufführungen waren plump und minderwertig. Das Essen wäre wesentlich besser, wenn der Koch auch Gewürze verwenden würde. Positiv war die Schmuckverkäuferin, die als selbstständige einen Stand hatte und sehr gut Deutsch sprach. Die Reisebegleiterin der Firma Alltours versprach viel und hielt nichts von allem. Es war ein Witz, das was Alltours vor Ort anbot. Wir waren nunmehr schon 7 mal in der Türkei, aber in der Region Bodrum werden wir nie mehr Urlaub machen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Britta & Bernd (36-40)

September 2008

Einmal reicht!

2.8/6

Leider hat dieser Urlaub unsere Erwartungen nicht erfüllt. Das Hotel war zwar ganz nett, jedoch waren die deutschen Urlauber in der absoluten Minderheit. ES waren überwiegend Russen, Franzosen und Polen hier vertreten. Die Animation ließ ebenfalls zu wünschen übrig, die Sprachkenntnisse der Animateure waren nicht für uns Deutsche ausgelegt, es wurde überwiegend türkisch und französisch gesprochen. Die Zimmer waren super klein. Wir hatten ein Doppelbett von ca. 1, 40 m für 2 Personen und eine Bettdecke. An erholsamen Schlag war somit nicht zu denken. Die Zimmer waren jedoch sauber und es gab jeden Tag frische Handtücher. Die Zimmer waren jedoch sehr hellhörig. Bezüglich des Essens ist zu sagen, daß es fast rund um die Uhr etwas Warmes gab. Das Essen war für meinen Geschmack etwas zu lasch bzw. gar nicht gewürzt. Wir haben dieses Hotel aufgrund der positiven Bewertungen bei Holidaycheck gebucht, würden es aber nicht noch einmal besuchen wollen. Es liegt uns zu sehr ab vom Schuß, es ist kein richtiger Strand vorhanden und es bietet nicht das, was wir von einem Erholungsurlaub erwarten.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabine & Maik (36-40)

September 2008

Für ein 4-Sterne-Hotel und ein Familienhotel erwarten wir me

2.6/6

Positiv ist aufgefallen, dass die Hotelanlage nicht zu groß ist und die Zimmer auf verschiedene terrassenförmig angelegte Häuser (jeweisl 2-3 Stockwerke) verteilt ist. Die Zimmer waren normal ausgestattet, allerdings mit einem extrem kleinen Kleiderschrank und kaum Ablagemöglichkeiten (z. B. Bad). Zu Beginn hatten wir super viel Pech, denn wir bekamen ein Familienzimmer genau neben dem Hundezwinger (die zwei Schäferhunde waren zwar niedlich, aber nicht in der Nacht, wenn sie winselten und bellten) und dem Hühnerstall. Außerdem funktionierte die Klimaanlage nur eingeschränkt (also lasst euch nie das Zimmer 170) andrehen). Insgesamt waren die Zimmer sehr hellhörig und da viele Nächte durch ihre Flüge nachts an- und abreisen, hatten wir von 14 Nächten 4 Nächte mit extremen Störungen dabei. Die Zimmer sind ansonsten sauber, Handtücher werden täglich gewechselt, die Waffelzudecken ebenso. Unser Bettlaken wurde allerdings nur einmal in der Woche gewechselt. Die Hotelanlage selbst ist aufgrund der Hanglage (die für die Region typisch ist), mit lauter Stufen gesäht. Uns hat das nicht gestört, sondern es war ein guter sportlicher Ausgleich. Allerdings sollte man Kleinkinder immer an die Hand nehmen, da die Stufen teilweise glatt sind und für Familien mit Kinderwagen oder Buggy ist es eine Quälerei. Es gab allerdings auf der linken Seite des Hotels einen Lieferantenweg, dann geht es mit weniger Stufen berauf oder bergab. Von den All-Inklusive Leistungen waren wir weitgehend enttäuscht, aber dazu unten mehr. Die Gästestrukutr war zu unserer Reisezeit sehr gemischt. Russen, Polen, Türken, Belgier, Franzosen, Briten und Deutsche. Die Deutschen zu unserer Reisezeit waren weitgehend gemischter Auffassung, was die Qualität des Hotels betrifft. Es gab einige Babies, zahlreiche Kinder bis 6 Jahre und ansonsten Paare, auch viele Senioren. Also wirklich bunt gemischt.


Umgebung

3.0

Das Hotel hat einen eigenen kleinen Strand. Allerdings wirklich mini. Zu einem Strandspaziergang lädt er nicht ein, zumal links und rechts vom Strand zahlreiche Gefahren lauern. Glassplitter, Abfälle, Metallbolzen, die aus dem Boden hervorragen etc. Es gibt das Flipper Hotel und das Golden Age als weitere große 4 Sterne Anlagen und dann das Cactus Fleur Beach. Die Transferzeit zum Flughafen betrug 55 Minuten. Bei der nächtlichen Ankunft mussten wir einmal den Bus wechseln. Mit Kleinkind etwas an


Zimmer

3.0

Zu den Zimmern s. o., drei deutschsprachige TV-Programme (ARD, ZDF und RTL II). Ein netter türkischer Kinderkanal (BabyTV, sher beruhigendes Programm für unseren Sohn).


Service

1.5

Das Personal empfanden wir nicht als besonders freundlich. Vielleicht lag es an Ramadam, das können wir nicht einschätzen. Das Personal im Service besteht nur aus Männern, lediglich das Putzpersonal sind Frauen. Das Servicepersonal dachte einfach nicht mit (Mentalität?), räumte zum Beispiel im Restaurant absichtlich laut ab, regte sich fast auf, wenn man um 10: 00 noch am Frühstückstisch saß. Es wird kaum Deutsch gesprochen, genauso wenig englisch, die meisten haben sich wohl eher russisch angee


Gastronomie

3.0

Das Restaurant war ok; drinnen gab es nur wenige Plätze. Als das Wetter jetzt abends stürmisch wurde, wurde das Fischrestaurant eröffnet, damit man dort sitzen konnte. Die Beschreibung von Alloturs, dass es einmal in der Woche ein a la Carte Essen gibt, stimmt so nicht. Dafür muss man extra 20 Euro zahlen + Getränke.Überteuert. Das Saltabuffett war zum restlichen Essen immer überdimensional. Es hätte einer größeren Auswahl an warmer Speisen bedurft. Das einzige frisch zubereitete Essen fang an


Sport & Unterhaltung

2.5

Mini-Disco war gut, aber auch deshalb, weil alle Familien nett mitmachten und über die diversen Patzer hinweg sahen. Tennis, Volleyball, Fußball fanden alle auf einem Betonplatz statt. Beachvolleyball gab es also nicht. Die Tennisschläger der Marke Prince und die Bälle der Marke Dunlop waren gut und konnte man gegen Kaution ausleihen. Das Tennisnetz ist dagegen eine Zumutung, aber darüber kann man im Urlaub hinweg sehen. Das Wasser am Strand war sauber und immer ca. 24 Grad warm. Über den Bade


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Ralf (36-40)

September 2008

Abgelegenes Hotel für einen reinen Badeurlaub

3.8/6

Abgelegenes Hotel mit gemischtem Publikum (Engländer, Russen, Türken, Deutsche) welche sich aber alle zu benehmen wissen. Essen nicht schlecht, leider aber kalt und mit wenig Abwechslung. Wartezeiten halten sich in Grenzen. Ausflüge können in Bodrum günstiger gebucht werden. (z. B. Ephesus für 30 statt 47 Euro; andere noch größerer Unterschied). Es gibt einen guten Fußweg nach Yalikavak! Als Ausflüge lohnen sich Bodrum (Burg + Hafen); Kos; Ephesus, Dalyan. Leider sehr lange Transfertzeiten (ca. knapp 1 Std. pro Weg alleine nach Bodrum mit dem Dolmusch) Hotel ist sauber, haben nichts von Magenverstimmungen etc. gehört. Über einen Steg ist das saubere Meer zu erreichen. Seekajak und Tretboot umsonst. Hotel geeignet für Menschen, die im wesentlichen sich im Hotel aufhalten wollen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2008

Erholsamer Urlaub, in schöner Lage

4.4/6

Alles in allem ein erholsamer Urlaub in schöner Lage! Man muß allerdings gut zu Fuß sein, da das Hotel am Hang liegt, mit sehr vielen Treppen! Das Essen könnte etwas heißer sein und mehr Fisch im Angebot, aber sonst war für jeden Geschmack etwas dabei! Abends wäre es auch schöner aus Gläsern zu trinken, anstatt aus Plastik, denn die gab es nur im Restaurant! Über die Animation kann ich nicht viel sagen, da wir abends lieber gemütlich zusammengesetzt haben, um Spiele zu machen oder uns zu unterhalten. Am Pool war leider teilweise die Mussikbeschallung etwas zu laut, schließlich ist man ja nicht in der Disco! Am Stand war es da schon ruhiger. Die Timmer sin klein, aber zweckmäßig und sauber. Den Safe mußten wir leider bezahlen, obwohl in der Alltours Reisebeschreibung nichts von einem Mietsafe bzw. Safe gegen Gebühr stand! Sondern nur ein vorhandener Safe in der Ausstattung der Zimmer erwähnt wird, das ist irreführend! Ebenso verhält es sich mit der Minibar, ich habe bis lang noch nir erlebt, das man bei AI die Getänke bezahlen mußte, sogar das Wasser!! Aber das sind ja Sachen die durchaus geändert werden könnte, um die Gäste zufrieden zustellen! Im großen und ganzen haben wir uns aber wohl gefühlt und können das Hotel durchaus weiterempfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

September 2008

Angenehmes Hotel in der Nähe von Yalikavac

4.7/6

Hotel: Das Hotel hat uns gut gefallen, es ist schön und gepflegt angelegt. Wichtig ist nur zu wissen, dass zwischen den einzelnen Häusern/ Pool/ Restaurant/ Meer bedingt durch die Hanglage immer Stufen liegen, die man nicht vermeiden kann. Mit unserem Kind (2 J.) war das kein Problem. Mit Baby und Kinderwagen könnte diese Situation jedoch etwas umständlich sein. Wir haben uns übrigens mehr mit dem Erholen beschäftigt, als die Stufen der Anlage zu zählen ;-). Lage: Das Hotel liegt direkt am Meer. Man kann zu Fuß den nächsten Ort Yalikavac erreichen, oder für ca. 1,-€ mit dem Dolmus dort hin fahren. Bodrum erreichen Sie dann von Yalikavac in 45 Minuten mit dem Dolmus für ca. 3, 50€. Service: Die Kellner und das gesamte Personal waren sehr (Kinder-)freundlich und aufmerksam. Essen: Das Essen war durchaus vielfältig und abwechslungsreich. Es gab immer ein großes Salatbuffet, Fleisch oder Fischgerichte und diverse Beilagen. Wärend unserer Reisezeit war es nie überfüllt und man musste nie warten um einen freien Tisch zu bekommen. Sport, Strand und Animation: Einen weitläufigen Strand sucht man hier vergebens. Den, nennen wir es mal, Liegebereich am Meer fanden wir eher enttäuschend. Auch ist dieses Hotel ist sicher nicht für den Sporttouristen konzipiert. Es gibt aber neben erwähntem Strand und Pool einige Kajaks, ein Treetboot, eine Tischtennisplatte und einen Tennis-/ Volleyballplatz (Beton). Die Animateuere waren freundlich, das Abendprogramm jedoch eher seicht. Zimmer: Das Zimmer war geschmackvoll mobiliert und hatte einen kleinen Balkon. Mit zwei Erwachsenen und einem Kleinkind waren die Staukapazitäten aber definitiv ausgeschöpft. Fazit: Für einen Familienurlaub mit Kleinkind ist dieses Hotel gerade in der Vor- und Nachsaison empfehlenswert. Der Kultur-, Shopping-, oder Nightlife-orientierte Gast wird möglicherweise hier nicht auf seine Kosten kommen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dirk (36-40)

September 2008

Ruhiges Hotel in Yalikavak...

4.4/6

Das Cactus Mirage ist eigentlich ein schönes Hotel. Eingebettet in eine grüne und gepflegte Anlage liegen die Zimmer in verschiedenen Blöcken zu je ca. 10 Zimmern (2 Etagen). Das einzige Problem der Anlage sind die vielen Treppen. So liegen zwischen Rezeption und Restaurant 66 Stufen. Von der Rezeption zum Strand sind es knapp über einhundert Stufen. Für Gäste die nicht so gut zu Fuß sind, ist dies eine echte Tortur, vor allem der Rückweg... Ansonsten ist die Anlage empfehlenswert. Das Essen ist gut und reichlich. Das Personal ist überwiegend sehr freundlich und hilfsbereit... Der Ort Yalikavak liegt ca. 3km vom Hotel entfernt. Yalikavak hat einen sehr schönen kleinen Yachthafen mit einer sehr angenehmen Atmosphäre. Man findet dort alles nötige an Geschäften, Friseuren, Cafes und Restaurants...


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Stephanie (41-45)

September 2008

Einmal und nie wieder

2.3/6

Von der größer her, ok. Es waren 132 Stufen von der Repzeption bis ruter zum Strand. Es wurde jeden Tag, im Hotel, gereinigt. Der Strand dagegen, na ja. AI ungenießbar. Es waren überwiegend Polen, Franzosen, Türken und eine Hand voll Deutsche da.


Umgebung

3.0

Wie schon oben beschrieben, je nachdem wo man sein Zimmer hatte, geht es Berg ab zum kleinen schmutzigen und viel zu engen Strand. Sonnenschrime sind etwas gr. Chinesenhüte. Nach Bodrum ca. 45 min. 3,50 € eine Strecke. Ansonsten ist der Hund hier begraben. Yalikavak muss man nicht unbedingt erwähnen. Das Hotel liegt am Hang


Zimmer

4.0

Ich hatte ein Doppelzi. zur Alleinnutzung. Daher war es für mich groß genug. Das Bad ist etwas zu klein, eben so die Dusche. Etwas kräftige Leute dürften da so Ihre schwierigkeit haben.


Service

1.0

Von der Repz. bis zum Personal im Restaurant, keiner spricht hier Deutsch. Englisch kann man auch vergessen. Überwiegend Türkisch& Französich. Zi.-reinigung war bei mir ganz ok. Serviceleistung?? Fremdwort. Für die Luma sollte ich 1 € bez., weil ich sie mit dem Kompressor aufgeblasen haben wollte. Der Manager sollte dringend ausgetauscht werden. Beschwerden wurden von der Reiseleitung(Alltours) mit einer Handbewegung abgetan. :-(


Gastronomie

1.0

Es gibt nur 1 Restaurant und 1 Bar. Keine Strandbar, wo sollte sie auch stehen. Allerkart essen??? Nicht vorhanden, bzw. muss bezahlt werden. Obwohl AI. Das Essen war ungenießbar und fad. Wenn mal frisch Gegrillt wurde, Wartezeit und Geduld mit bringen. Schlange stehen, wie bei Aldi, wenn sie mal wieder gute Angebote haben. Der angebliche Koch, selbst ich kann da noch besser Grillen, kam dem nicht nach. Auch das gleiche spielchen am Morgen. Für Omlette, Spiegeleier & Reierei, Wartezeit. Schlang


Sport & Unterhaltung

2.0

Nun ja, ich will ja nicht alles schlecht schreiben. Aber ich kann wirklich nichts positives Berichten. Die Animatuere haben kein Wort deutsch gesprochen. Der Strand ist dreckig und viel zu klein. Internet nur gegen Bezahlung. Rutsch gefahr am Pool und runter zum Strand. Mamortreppen. Wenn Nass, dann Nass. Sonnenliegen am Strand, sowie am Pool schnell belegt. Also früh am Morgen raus, und Handtuch drauf. Die Sonnenschirme am Strand, da kann man auch ohne liegen. Zu den Dusche, je nach dem wo


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anabela (41-45)

August 2008

Möchte ich gerne weiterempfehlen!

4.4/6

Uns hat es im Cactus Mirage sehr gut gefallen! Ich möchte nur gerne mitteilen, dass das Personal sehr, sehr freundlich war. Ich kann verstehen, dass sie manchmal nicht so "freundlich" wirken. Aber für mich ist das verständlich. Es waren sehr, sehr viele Franzosen zu der Zeit meines Urlaubs dort. Und auch einige Russen. Und so wie sich manche verhalten haben, ist es manchmal kein Wunder, dass man nicht als Kellner, der so und so 17 Stunden am Tag arbeitet muss, immer freundlich bleiben kann. Die Zimmer waren ok, aber, die Kleiderschränke waren sehr klein! Da gibt es nur eins: Als Pärchen bitte nicht so viel mitnehmen. Die Animation, war gut. Wir haben sehr viel Spaß gehabt. Und das Animationsteam war klasse!! Kompliment an die Jungs!! Reklamationen am Empfang wurden nicht gerne gehört. Auch wurde nicht unbedingt direkt weitergeholfen. Guter Service war das nicht!! Der Strand ist klein. Liegemöglichkeiten gut. Alles ein wenig schmutzig. Viele Touris sehen es nicht ein, den Müll, vor allem Zigarettenkippen, in die dafür vorhandenen Mülltonnen zu schmeissen. Für ältere Personen ist das Hotel auf keinen Fall zu empfehlen, da einfach zu viele Treppen vorhanden sind. Familien sind gut aufgehoben. Das Wasser ist toll! Landschaft so und so. Kleiner Nachteil, man hat nicht die Möglichkeit Abends ein wenig Spazieren zu gehen. Man muss immer mit dem Dolmusch in den nächsten Ort fahren. Der August ist einfach zu heiss. Sogar abends um 23 Uhr waren es noch 29 Grad. Ansonsten kann ich gerne das Hotel weiterempfehlen!!! Viel Spaß dort!! Für denjenigen der noch hin fahren möchte!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stephanie (41-45)

August 2008

Einmal und nie wieder - keine 4 Sterne

1.3/6

Die Aufmachnug war nicht schlecht. Nur die 132 Stufen von der Rezeption bis zum "Strand" waren anstrengend und ab dem Pool gefährlich. Rutschig und Spiegelglatt. Es waren zur meiner Zeit überwiegend Franzosen u. Türken da. AI war nicht zu genießen, aber dazu später.


Umgebung

1.5

Nun ja, unter Strand verstehe ich etwas anderes. 50 bis 100 Stufen. Der nächste Ort, Yalikavak, liegt ca. 3km entfernt. Zu Fuss nicht erreichbar. Es geht Berg auf und ab. Mit dem Dolmuch 1 €. Nach Bordum sind es 22km, 2€. In Yalikavak ist der Hund begraben. Deutsche Zeitung= Nicht vorhanden. Vom Flughafen ca. 55min.


Zimmer

1.5

Die Zimmer waren klein aber ok. Das Bad ist sauber und benutzbar. Nur die Duschen waren zu eng. Der Fernseher hatte 3 deutsche Prg. ARD, ZDF und RTL II. Ansonsten nur französiche u. türkische Sender. Safe gegen Aufpreis. 10 € die Woche.


Service

1.0

Es gab nur 1 Mensch der etwas Deutsch gesprochen hat. Das war ein MA der Repz. Ansonsten, für ein "Internationales Hotel", hat niemand Deutsch noch Englisch gesprochen. Landessprache Türkisch. Zusätzliche Serviceleistung, ich sollte 1 € für das aufblasen der Luma bezahlen.


Gastronomie

1.0

Man konnte drinnen und draußen Sitzen. Aber man sollte Abends schon pünktlich kommen, ansonsten findet hier ein Polakenflachrennen statt. Es wurde leider überall geraucht. Laut Alltours gibt es noch ein Allerkart-Restaurant, was ja in den AI Leistugen mit drinnen sein sollte. Was es aber nicht ist. 20 € und das Restaurant haben wir bis heute nicht gefunden. Die Kellner sprechen nur Türkisch. Haben aber schnell die Tische gereinigt. Das Essen war nicht zu genießen. Hat hat sich am Mittag jeden Ta


Sport & Unterhaltung

1.0

Also, der Tennisplatz, war gleichzeitig Fuß-, Volleyballplatz. Aus Beton. Der Strand ist so winzig, dass man da wie Ölsardienen gelegen hat. Die Sonnenschrime, hahaha. Das sind eher größere Chinesenhüte. Sie haben keinen Schatten gespendet. Man kann am Strand nicht spazieren gehen. Weder nach links, noch nach rechts. Verletzungsgefahr. Festes Schuhwerk anziehen. Die Animation, hahaha. Die konnte man in der Pfeife rauchen. Kein Hand und Fuß. Keine Musikals, keine gar nichts. Lächerlich.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Elena (51-55)

Juli 2008

Immer gerne wieder!

5.3/6

Das Hotel ist relativ klein, wie eigentlich die meisten Hotels am Türkischen Ägäis, ung. 150 Zimmer. 2-3 Stockige kleine Gebäude waren in gutem Zustand und gut gepflegt. Es gab, so viel wir wissen nur alles inklusive. Hat sich aber gelohnt. Die Gäste - überwiegend Franzosen und Engländer. Ein Paar Deutsche, Polnische und Russische Familien. Unauffällig. Viele Kinder. Für die ist das Hotel auch sehr gut geeignet. Für Behinderte ist das Hotel nicht geeignet. Wir würden in dem Fall das nächste Hotel Golden Age empfählen.


Umgebung

5.0

Sehr ruhige Lage im Yalikavak Bucht. Direkt am Hotel-Strand. Es gab drei weitere kleine Hotels in der bucht: Golden Age, Flipper, Cactus Club. Die Anlage von dem letzten könnten wir auch nutzen. Ziemlich weit von der Unterhaltungsmöglichkeit entfernt. Zum Zentrum Yalikavak ist ung. 3 km. Nach Bodrum muss man schon mit 40-45 min. Dolmus-Fahrt rechnen. Es war ung. 1 € bis Yalikavak und dann 2 € bis Bodrum. Ein Taxi zum Yalikavak kostete ung. 5 €. Mann konnte schon beim ersten Info-Gespräch mit


Zimmer

4.5

Wir hatten Doppelzimmer mit Zustellbett mit kleiner gemütlicher Terrasse am Tennis-Platz. Nicht weit vom Restaurant aber ruhig. Das Zimmer war nicht besonders groß aber wir waren zufrieden. Ein Kleiderschrank und Kommoden. Es gab nur Dusche. Der Fön funktionierte ganz normal. Alles sauber und ziemlich neu. Klimaanlage regulierbar. TV mit ARD, ZDF und RTLII. Dazu mehrere andere Englische, Französische, Türkische Programme. Die Decken sahen ein bisschen komisch aus: große Waffel-Handtücher. Es w


Service

6.0

Das Personal – hübsche freundliche Leute. Man spricht meistens Englisch und Französisch aber bemüht sich auch Deutsch zu können. An der Rezeption gab es ein Mann der Deutsch sprechen konnte. Wir könnten sogar gratis bis 20-30 Minuten Internet nutzen. Es gab auch einen Arzt im Hotel. Den haben wir aber nicht gebraucht.


Gastronomie

6.0

Es gab ein Haupt-Restaurant mit Internationale Küche, kann man so sagen (klimatisiert), Grill-Restaurant am Pool. Fisch-Restaurant abends musste man extra bezahlen. Das Essen war aber immer so lecker, das uns schon das Haupt-Restaurant gereicht hat. Die Restaurants waren immer sauber und ordentlich geführt. Schöne Auswahl in Vor- Haupt- und Nachspeisen. Am Strand gab es leider kein Bar, also musste man entweder mehrmals die Treppe hoch zum Pool oder ein-zwei gefüllte Wasser-Flaschen mitnehmen.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es gab einen kleinen Asphalt-Sportplatz den man als Volleyball und auch Tennis-Platz nutzen konnte. Tischtennis konnte man auch spielen. Am Strand gab es Wasser-Fahrräder und Canoes gratis. Beide Wasser-Fahrräder waren aber kaputt. Dafür weniger Sonnchen. Türkisches Bad und Massage gegen Gebühr. Ganz kleiner Laden mit Badesachen und ein Wagen mit Uhren, Silber und anderen Accessoires. Animation gab es jeden Tag. Manchmal war es auch ziemlich lustig. Am Tage Aerobic, Wasser-Gym, Pool-Dance us


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Emilie & Jaroslav (51-55)

Juli 2008

Super Urlaub, nächstes Jahr kommen wir wieder

5.7/6

Mehrere Gebäude (1Stockwerk) in sehr gepflegte Anlage. Kleine, saubere Zimmern, zur jeder Zeit freie Liege am Strand. All inkl., überwiegend Familien mit Kinder, familienfreundlich, kaum Gäste aus Deutschland, viele aus Belgien, Frankreich, weniger aus England und Rusland. Nachteil: bei Animation wurde französisch und englisch gesprochen. Sehr freundliche Bedienung.


Umgebung

6.0

Der Strand liegt direkt am Hotel, kein Gebühr für Liegen oder Sonnenschirm, kein "Kampf" um Liegen, jeder Zeit welche frei, gut getrennt von anderen Hotels, Einkaufsmäglichkeiten im Ort Yalikavak, gute Busverbindung. Kleinigkeiten zu gutem Preis im Shop am Pool zu erhalten. Asflüge wie Blaue Reise, Pferdereiten, Efesus ect. im Angebot.


Zimmer

5.0

Zimmer - etwas kleiner, mehr Platz für Kleider wäre schön, Klimaanlage funktioniert sehr gut, Minibar und Balkon ist Grundausstattung.


Service

5.5

Wir hatten keine Beschwerden. Personal ist sehr freundlich. Deutsch hat kaum Jemand gesprochen. Unsere Enkeltochter hat da ihr Geburstag gefeiert, die Feier wurde vom Personal sehr schön vorbereitet.


Gastronomie

6.0

1 Restaurant für Hauptmahlzeiten, 1 Restaurant für ganztätigen Zwischenmahlzeiten. Sehr lecker, grosser Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tretboot, Kajak im Preis, Volleybal, Aquagymnastik, Tanz am Pool. Klein Shop am Pool. Am Strand und Pool Sonnenschirme, schöne Liegen. Restaurant und Bar direkt am Pool. Alles sauber und gepflegt.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Dirk & Micha (41-45)

Juni 2008

Traumurlaub bei Freunden

5.1/6

es ist ein super hotel wo man so richtig relaxen kann 1 sonne abzug gibt es nur wegen der Größe ansonsten ist es ein sehr schönes Hotel wo man richtig entspannt urlaub machen kann, allerdings liegen 2 caktus hotels in unmittekbarer nähe (5-10 min. entfernt) die man mit allen all-in leistungen mitbenutzen darf und das sorgt für abwechslung.


Umgebung

4.0

das hotel liegt sehr abseits aber das weis man ja vorher für partielöwen bietet die Animation regelmäßig Discotouren ins Halikanas und Katamaran an (25-30 Euro eintritt inc. 1 Getränk) die Dolmbus verbindung klappt gut nach Yalikavak ca. 6 min, nach bodrum mit umsteigen ca 40 Min. regelmäßig alle 15 Min. Kosten 3 E Pro Person und strecke. das nachbar hotel Golden Age verfügt über eine Disco die man benutzen kann ist aber teuer und sehr wenig los


Zimmer

5.0

die Zimmer sind klein aber fein 3 tv Programme (1, 2,RTL2) das bad ist auch nicht groß und auch die dusche sehr eng. wir hatten einen tollen ausblick auf das Meer nach vorne und zur seite(hatten Lowcost gebucht). Nachts teilweise gruchsbelästigung da mit nutzwasser die tolle grünanlage bewässert wird. Täglich frische Handtücher. Mietsave im Zimmer 10 Euro pro Woche


Service

6.0

Der Service und die Freundlichkeit den Personals hat alles Übertroffen Man spricht Kaum Deutsch aber alle sind Bemüht Deutsch zu lernen, aber mit ein wenig Englisch kommt man auch schon sehr weit. Wir hatten sehr viel Spass mit den Kellnern und dem Animations Team Erros, Osi und Goigio. Alle vom Poolboy bis zur Chef Etage waren super freunlich, hilfsbereit und zuvorkommend und das ohne Großartig Trinkgeld zu verteilen


Gastronomie

6.0

das essen war eifach nur sehr gut man kann rund um die uhr essen, das essen schmeckt super lecker es wir viel türkische Kost angeboten ein großen salat buffet kalte warme speisen im Restaurant und an der Pool snack Bar und es gibt viele leckere Nachspeisen. die Atmosphäre im Restaurant mit Terrasse ist einfach romantisch. Der Ausblick auf die Bucht mit Sonnenuntergang und begleitmusik kann man gar nicht genug von bekommen.


Sport & Unterhaltung

4.5

Das unterhaltungsprogramm war nicht sehr abwechslungsreich man bemühte sich zwar aber nach 1 woche wiederholt sich alles und die abendanimation ist nicht von Qualität sondern von Blödeleien durchzogen. die Gäste Müssen immer sehr viel mit zur Abendanimation beitragen und mitwirken. die Shows im Cactus beatch sind sehr gut man kann auch dort abends hingehen. die all in Leistung bekommt man auch dort. das hotel ist sehr sauber und zu unserer Zeit waren genug liegen und schirme Vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang & Anke (41-45)

Juni 2008

Erholsame Urlaubstage in gepflegter Atmosphäre

4.3/6

Diese kleine aber feine Hotelanlage liegt direkt an einem Hang und besteht aus ca. 150 Zimmern die terassenförmig angelegt sind. (Für gehbehinderte Personen bzgl. der vielen Stufen weniger geeignet). Sie ist in eine sehr gepflegte Grünanlage eingebettet und lädt Ihre Gäste wirklich zum Erholen ein. Die gesamte Anlage sowie der Pool und Strand sind sehr sauber und gepflegt. Die meisten Gäste waren entweder Belgier, Polen oder Franzosen. Deutsche gab es nur sehr wenige.


Umgebung

4.5

Die Anlage liegt direkt am Strand mit einem traumhaften Blick auf die Bucht. Per Dolmus ist das Fischerdörfchen Yalikavak in ca. 5 Min. zu erreichen. Dort ist ein herrlcher Yachthafen und an der Strandpromenade befinden sich unzählige Restaurants die zum Verweilen einladen. Um großartig zu Shoppen sollte man allerdings nach Bodrum fahren. Alles ist per Dolmus super easy zu erreichen. Die Preise hierfür sind einfach genial und super günstig. (1 € bis Yalikavak und 4 € bis Bodrum )


Zimmer

4.5

Die Zimmer haben eine normal durchschnittliche Größe und sind mit Klimaanlage ausgestattet. Sie haben einen kleinen möbilierten Balkon, einen Fernseher ( 3 dt. Programme) Telefon, Safe und eine Minibar. Diese wird bei Bedarf täglich zu reellen Preisen wieder aufgefüllt. Das Bad besitzt eine tip-top sauber Dusche, ein Waschbecken, WC und einen Fön. Die Zimmer werden täglich gereinigt, die Bettwäsche 2 x wöchentlich gewechselt und Handtücher sowie Duschtücher gab es täglich neu.


Service

5.0

Der Service im Cactus Mirage lässt keine Wünsche offen. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. An der Rezeption wird auch recht gut Deutsch gesprochen.


Gastronomie

4.0

Hier kann man bei der traumhaften Aussicht auf die Bucht, alle Mahlzeiten im Freien genießen. Von der Qualität der Speisen gibt es nichts zu mäkeln. Es wird alles frisch und lecker zubereitet. Von der Auswahl der Hauptgerichte sind wir allerdings von den bisher besuchten 5 * Anlagen etwas verwöhnt. Hier fehlt es unserem Geschmack nach etwas an Abwechslung und Vielseitigkeit. Allerdings gibt es fast rund um die Uhr (von 7: 00 - 24: 00 Uhr) zu Essen und zu Trinken.


Sport & Unterhaltung

3.5

Das Animationsprogramm tagsüber wurde nur von wenigen Gästen angenommen. Die Animateure waren unseren Einschätzungen nach vorlaut und unprofessionell. Auch die Abendshows waren nicht wirklich lustig oder unterhaltsam. Am Pool und am Strand sind ausreichend Liegen und Auflagen vorhanden. Handtücher sind allerdings von zuhause mitzubringen. Am Strand werden durch örtliche Anbieter Wassersportmöglichkeiten angeboten.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juni 2008

Super geführtes Hotel in der Nähe von Yalikavac

4.7/6

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen, es war sehr schön angelegt und alles wurde sauber und ordentlich gehalten. Man sollte nur wissen, dass zwischen den einzelnen Häuser immer einige Treppen liegen , die man auch zum Speisesaal , zum Pool und zum Meer hin laufen muss. Leider waren sehr wenige deutsche Gäste vor Ort, die dafür aber sehr nett waren. Vielleicht ändert dass sich ja auch mal wieder, wenn alle die Bewertung abgegeben haben.


Umgebung

4.0

Das Hotel lag direkt am Strand, man konnte zu Fuß den nächsten größeren Ort Yalikavac erreichen oder für 1€ mit dem Dolmus fahren. Bodrum erreichte man dann von dort in 3/4 Stunde mit dem Dolmus für 2€.


Zimmer

4.5

Das Zimmer war sehr schön mobiliert und hatte einen kleinen Balkon zum Meer hin. Es wurde regelmäßig gereinigt und wir waren rundum zufrieden.


Service

5.0

Die Kellner und das gesamte Personal waren sehr nett und immer freundlich. Einige konnten gut deutsch sprechen oder waren dabei es zu lernen, was manchmal lustige Gespräche auslöste.


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer sehr vielfältig und sehr lecker: Es gab immer ein großes Salatbuffet, Fleisch oder Fischgerichte und allerlei Beigaben. Im Grunde konnte man den ganzen Tag Essen, da es ab dem frühen Nachmittag in Poolnähe auch schon wieder kleine Snacks wie Hamburger, Nudeln, Pommes, Pizza usw gab. In unserer Reisezeit war es nie überfüllt und man musste nie warten um einen freien Tisch zu bekommen.


Sport & Unterhaltung

Das Sportangebot haben wir nicht angenommen, so dass wir nichts dazu sagen können. Die 3 Animateure haben jedoch öfter etwas angeboten, z. b. wassergymnastik, Volleyball usw. Wir haben auch nie am Pool gelegen. Am Strand bekam man immer eine Liege mit Sonnenschirm und wir mussten uns nie um eine rechtzeitige Reservierung bemühen. Das war echt toll. Die Wasserqualität war toll, keine Quallen, keine Algen. Der Strandabschnitt ist nicht sehr groß, links und rechts daneben liegen in einigem Abstand


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas & Marianne (41-45)

Juni 2008

Hotel zum Verlieben

5.9/6

Es sind mehrere Einzelne Gebäude auf dem Gelände zzgl. einem Stockwerk. Die Umgebung wurde jeden Tag gepflegt und auch sehr schön. Dieses Hotel hat sehr schöne Zimmer, dort fühlt man sich sehr wohl. Es sind über 150 Zimmer. Es sind sehr wenig Deutsche dort, überwiegend Belgier und Polen, in verchiedenen Altersgruppen ca. 20-60 jährige.


Umgebung

5.5

Hotel liegt direkt am Strand mit liegen und sonnenschirmen und natürlich ohne Gebühr da es vom Hotel ist. Yalikava ist das nächst liegende Dorf vom Hotel, es sind 2, 5 km entfernt. Dort gibt es verschiedene Einkaufs möglichkeiten. Die Transferzeit zum Flugplatz beträgt ca. 40 min.


Zimmer

6.0

Das Zimmer besitzt einen Fernseher, Mini-Bar, Klimaanlage Balkon und es wurde vor paar JahrenKomplett renoviert, Ist sehr schön.


Service

6.0

Das Personal ist hervorragend. Sie sind sehr hilfbereit und sachlich (sie wissen was mann braucht). Die Kellner sind sehr schnell und ordentlich, freundlich und immer mit einem lächeln unterwegs. Mit der Zimmerreinigung waren wir immer zufrieden. Der einzigste Nachteil ,ist das zu wenig Personal Deutsch spricht.


Gastronomie

6.0

Ein großes Restaurant mit mehreren Saalen und einer grossen Terasse. Beim Sonnenuntergang ist es Traumhaft dort zu Abend zu essen. Auf die Hygiene wird sehr viel geachtet. Türkische Spezialitäten, natürlich sehr lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Artur (31-35)

Mai 2008

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

3.8/6

Das Hotel hat mehrere kleine Häuser mit insgesamt 150 Zimmer, und liegt am Hang. Deshalb ist es auch nicht behindertengerecht. Es ist sehr sauber und hat all-inklusive. Die Häuser haben alle ein Stockwerk und sind durch Treppen verbunden. Die Gäste sind international (Franzosen, Russen, Polen, Belgier, Engländer usw....). Es waren kaum Deutsche im Hotel. Es waren hauptsächlich Paare im Alter von 20 - 60 Jahren und Familien mit Kleinkindern im Hotel.


Umgebung

2.5

Das Hotel liegt direkt an einem kleinen aufgeschütteten Strand mit Liegen, was aber normal ist für dieses Gebiet. Zu der Zeit als wir da waren, hat man den ganzen Tag Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung gehabt. Auch 4 Kanus und 2 Tretboote stehen kostenlos zur Verfügung. Abzug bei den Sonnen gibt es für die Lage. Das Cactus liegt ca. 10 Minuten mit dem Dolmus von Yalikavak entfernt. Dort gibt es aber keine Bazare oder ähnliches. Man muss dort umsteigen und weitere 30-40 min mit dem Dolmus nac


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind normal groß und es war immer sauber. Das Familienzimmer hat im Elternzimmer eine Klimaanlage und im Kinderzimmer einen Ventilator. Es gibt eine Minibar, Balkon und Safe (10 Euro/Woche) und Telefon. Das Bad hat eine Dusche und WC, ebenso einen Fön.


Service

4.5

Die Kellner waren sehr freundlich und nett, allerdings können Sie wenig deutsch. An der Rezeption waren sie sehr nett und sprechen auch gut deutsch. Die Zimmerreinigung war o. k., außer das die Putzfrau immer zu wenig Handtücher dagelassen hat.


Gastronomie

4.5

Es gibt im Hotel ein Restaurant. Weil das Hotel relativ klein ist, ist alles nah beieinander. Das Frühstücksbuffet war nicht so reichhaltig. Uns hat etwas Abwechslung bei den Brotsorten und Wurstsorten gefehlt. Das Mittag- bzw. Abendessen war klein, aber fein. Insgesamt war alles sauber und hygienisch. Die Atmosphäre im Restaurant war toll. Man hat einen wunderschönen Blick auf die Bucht und kann im Freien essen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport haben wir nicht mitgemacht, denn die Animation lässt sich zu wünschen übrig. Abends war immer was auf der Showbühne, war aber nicht so professionell (hat auch nur 4 Animateure). Der Minimarkt hatte reelle Preise, nicht so überteuert. Es gibt keinen Internetzugang im Hotel oder in der Umgebung. Der Swimming-Pool ist sauber, aber klein, ebenso wie der Kinder-Pool. Es gibt keine Rutschen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alois (41-45)

August 2007

Unfreundliches Personal

4.1/6

Alles in allem handelt es sich bei diesem Hotel um eine sehr schöne Anlage. ( Essen und Zimmer sind wirklich klasse ) Zum Strand kann man sagen, dass er sehr klein ist, und auf Grund des sehr steinigen Randes nur über einen Steg (baufällig) zu erreichen ist. Das Personal im Hotelbereich, ausgenommen der Rezeption ist sehr unfreundlich. Man hat manchmal den Eindruck, dass in diesem Hause nicht der Gast, sondern das Personal "König" ist. Ich würde wegen diesem Mißstand das Hotel keinesfalls weiterempfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

August 2007

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

3.9/6

Das Hotel hat mehrere kleine Häuser mit insgesamt 150 Zimmer, und liegt am Hang. Deshalb ist es auch nicht behindertengerecht. Es ist sehr sauber und hat all-inklusive. Die Häuser haben alle ein Stockwerk und sind durch Treppen verbunden. Die Gäste waren grösstenteil Franzosen und Türken. Es hatte trotz Sommerferien kaum Deutsche im Hotel. Es waren hauptsächlich Paare im Alter von 20 - 30 Jahren und Familien mit Kleinkindern (kann aber auch wegen Ende der Ferien sein) im Hotel.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt an einem kleinen aufgeschütteten Strand mit Liegen, was aber normal ist für dieses Gebiet. Zu der Zeit als wir da waren, hat man den ganzen Tag Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung gehabt. Auch 4 Kanus und 2 Tretboote stehen kostenlos zur Verfügung. Abzug bei den Sonnen gibt es für die Lage. Das Cactus liegt ca. 10 Minuten mit dem Dolmus von Yalikavak entfernt. Dort gibt es aber keine Bazare oder ähnliches. Man muss dort umsteigen und weitere 30-40 min mit dem Dolmus nac


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind normal groß und es war immer sauber. Das Familienzimmer hat im Elternzimmer eine Klimaanlage und im Kinderzimmer einen Ventilator. Es gibt eine Minibar, Balkon und Safe (10 Euro/Woche) und Telefon. Im Fernsehen laufen 4 deutsche Kanäle. Das Bad hat eine Dusche und Wc, ebenso einen Fön.


Service

4.5

Die Kellner waren allesamt sehr freundlich und nett. Allerdings können Sie wenig deutsch. Auch die Beiden an der Rezeption waren sehr nett und sprechen auch gut deutsch. Die Zimmerreinigung war o. k., außer das die Putzfrau immer zu wenig Handtücher dagelassen hat.


Gastronomie

4.0

Es gibt im Hotel ein Restaurant, 1 Poolbar und eine für abends. Weil das Hotel relativ klein ist, ist alles nah beieinander. Das Frühstücksbuffet war nicht so reichhaltig. Uns hat etwas Abwechslung bei den Brotsorten gefehlt. Das Mittag- bzw. Abendessen war klein, aber fein. Insgesamt war alles sauber und hygienisch. Die Atmosphäre im Restaurant war toll. Man hat einen wunderschönen Blick auf die Bucht und kann im Freien essen.


Sport & Unterhaltung

3.5

Sport haben wir keinen mitgemacht. Es war aber auch nicht so viel Animation geboten. Abends war immer was auf der Showbühne, war aber nicht so professionell (hat auch nur 4 Animateure). Der Minimarkt hatte reelle Preise, nicht so überteuert. Es gibt keinen Internetzugang im Hotel oder in der Umgebung. Der Swimming-Pool ist sauber, aber klein, ebenso wie der Kinder-Pool. Es gibt keine Rutschen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Özcan (36-40)

August 2007

Super schöner Urlaubserlebnis!

5.9/6

Kann mir nicht vorstellen warum die Leute komische Bewertungen abgegeben haben? Wir können das Hotel auf jedenfall allen Menschen unbedingt weiter Empfehlen! Hygiene, Service Essen einfach alles Top! Also wir werden dieses Jahr nochmal hin fahren... wer 7 Sterne Hotel buchen will sollte gefälligst auch nach Dubai und nicht in ein 4 Sterne Hotel. Leute lasst euch nicht irritieren von möchte gern verwöhnten Menschen! Viel spaß.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anne (46-50)

Juli 2007

Wir kommen wieder

6.0/6

wir haben einen ruhigen erholsammen urlaub im reisebüro gebucht und auch bekommen...die herren und damen an der rezeption sind sehr freundlich... und hilfsbereit wenn mal was nicht klappen sollte.. ps bilder auf der homepage der cactus hotels entsprechen der realität..sieht dort wirklich genau so aus..


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frieder (51-55)

Juni 2006

Einsamer Urlaub

5.0/6

Das meiste wurde schon beschrieben. Sehr schöne Anlage mit vielen Treppen, also nichts für Fusslahme. Alles sauber. Zur Zeit des Aufenthaltes (22.06-06.07.) nur wenige Gäste (Fifa-WM). Gemischtes Publikum-Deutsche, Engländer, Russen, Türken. Keine unangenehmen Auffälligkeiten irgendeiner Nationalität. Wir haben uns wohlgefühlt. Entgegen anderen Berichten konnten wir feststellen, dass fast jeder Angestellte (Rezeption, Bar, Restaurant, Hausmeister) mehr oder minder gut deutsch konnte.


Umgebung

4.0

Bis Yalikavak zu Fuss 20-30min.. Bei Hitze lieber den Dolmusch nehmen (0,75 TL). In direkter Nähe keine Einkaufsmöglichkeiten, nur Hotels und sehr schöne Wohnanlagen- ganz neu. Kleiner Strand, der uns fast allein gehörte. Uns hats gefallen, da wir die Ruhe lieben.


Zimmer

4.5

Zimmer nicht gross aber ausreichend. Zimmersafe kann gemietet werden. Sauperkeit i. O., Klimagerät funktionierte, war aber ab und zu zu laut. Zwei deutsche Programme ZDF-Doku und Pro7. Wir hatten keine Lärm oder Geruchsbelästigungen. Täglicher Handtuchwechsel. Balkon mit zwei Plastikstühlen und Tisch, ausreichend gross.


Service

6.0

Alle sehr zuvorkommend und zu einem Schwätzchen bereit. Check-In superschnell. Wie gesagt, Englischkenntnisse waren nicht erforderlich. Zimmerservice o.k.. Siehe auch Foto.


Gastronomie

5.0

Nach ca. einer Woche wiederholten sich die Speisen, doch da es immer Verschiedenes gab musste man ja nicht das Gleiche essen. Schmackhaft und gut gewürzt war es allemal. Ansonsten konnte man sich fast den ganzen Tag den Bauch vollschlagen. Das AI-Getränkeangebot war gut, hab das in anderen Ländern schon viel einfacher erlebt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kann keine Angaben machen zur Animation, da wir nicht animiert werden wollten. Wasserqualität i. O.. Ins Wassergehen über die Steine ins Meer kann ich nicht empfehlen. Über den Steg und die Treppen kam man aber sehr gut ins Meer. An den vorderen Treppen ging einem das Wasser nicht mal bis zur Badehose, also für Kinder geeignet ab Schulalter. Untergrund Sand. Die äusseren Treppen gingen gleich ins Tiefe, wo man schwimmen muss. Ideal wenn mal am Strand die Wellen etwas grösser sind, weiter drausse


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Annika (14-18)

Oktober 2005

Cactus Mirage Club: gute Voraussetzung für einen gelungenen

4.9/6

Folgende Bewertung bezieht sich auf einen einwöchigen Aufenthalt im Oktober 2005 (Nebensaisn). Das Hotel wurde vor kurzer Zeit komplett neu renoviert und befindet sich in sehr gutem Zustand. Die Anlage besteht nicht aus einem riesigen, unansehbaren Klotz, sondern aus mehreren kleineren, zweistöckigen Häusern, in jedem Haus gibt es ca. 12 Zimmer. Die Hotelanlage befindet sich in Hanglage und ist terrassenförmig angelegt. Vom Mittelgang aus erreicht man rechts und links die Häuser, die auf unterschiedlicher Höhe liegen (immer 4 Häuser auf einer Ebene, zwei rechts, zwei links, mittig der Gang, der hinab zu Speisesaal, Bar, Pool und Strand oder hinauf zu Rezeption und Straße führt. Das Hotel hat einen nicht geringen Höhenunterschied vom Strand bis zur Straße hin zu bewältigen (115 Stufen!), was durch die architektonische Bauweise aber geschickt geregelt wurde. Die Anlage ist sehr schön und grün mit vielen Bäumen und Blumen angelegt. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, das Zimmer wird täglich aufgeräumt und die Handtücher gewechselt. Die Kellner sind sehr bemüht, die Gäste nett zu bedienen. Die Mahlzeiten finden immer mit Buffet statt, das Essen ist reichhaltig und abwechslungsreich (das Hotel verfügt sogar über einen eigenen Bäcker, der die Gäste mit frischgebackenen Fladenbroten erfreut). Es gibt täglich frisches Obst und Gemüse sowie Salat. Die hellen Zimmer sind mit allem ausgestattet, was man braucht, jedes Zimmer hat einen schönen Balkon, TV, Minibar, Safe. Das Hotel ist nicht zu empfehlen für Menschen, die gerne viel Action wollen, aber genau das Richtige für solche, die einen ruhigen Erholungsurlaub möchten. Das Animationsprogramm ist eher gering, der Pool bietet keine besonderen Attraktionen (keine Rutschbahn o.ä.), die Disco wird um spätestens 21:00 Uhr geschlossen, es gibt keine nächtlichen Lärmbelästigungen. Auch vom Hotel aus gibt es in der Nähe keine besonderen Ausflugsmöglichkeiten. In unregelmäßigen Abständen fahren kleine Dolmus-Busse nach Yalikavak-Zentrum (kleine Hafenstadt mit ein paar Geschäften), das ca. 25 Gehminuten vom Hotel entfernt liegt. Von dort aus ist es möglich, nach Bodrum zu fahren. Ansonsten kann man sich den Ausflugsmöglichkeiten der jeweiligen Reiseveranstalter anschließen (z.B. bot Neckermann sieben verschiedene Ausflüge an, die interessant sind, aber auch teuer). Auf eigene Faust kann man auf der anderen Seite des Hügels durchaus etwas spazieren und durch ein schönes grünes Tal gehen, was in ein anderes kleines Dorf führt, indem sich unerwarteterweise ein großer Migros-Supermarkt befindet. Der Strand ist leider relativ klein und mit Liegestühlen vollgestellt, was aber bei jedem Hotel dort der Fall ist. Alles in allem hat es uns sehr gut gefallen, ich würde das Hotel jederzeit weiterempfehlen, für eine Woche ist es allemal schön, ein längerer Aufenthalt könnte evtl. langweilig werden. Nicht geeignet für Nachtschwärmer und gehbehinderte Menschen. Übrigens: Lassen Sie sich von keinen Hotelbewertungen abschrecken, die von Kakalaken in den Zimmern oder von Gehirn als Speise reden. Ich kann solche Aussagen jedenfalls nicht bestätigen. Meine Erfahrungen im Cactus Mirage Club waren gut und ich wünsche Ihnen dort einen schönen, erholsamen Aufenthalt.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.9
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.9
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rainer (41-45)

September 2005

Für allinclusive urlauber enttäuschend

2.3/6

anlage sauber,zimmer gemütlich aber klein, allinclusive nur bedingt.


Umgebung

3.0

direkt am strand,der aber sehr steinig ist. nächste ortschaft yalikavak mit dem dolmusch in 10 min. zu erreichen.


Zimmer

3.5

zimmer sauber aber klein, safe im zimmer kostenpflichtig und nicht billig. preise der minibar ok. deutsches tv mit 3 sender .


Service

1.0

koffer mussten wir selber tragen, beschwerden wurden von der rezeption schlichtweg ignoriert,nicht ein deutschsprachiger angestellter. servisleistungen gleich null. zimmerreinigung war ok.


Gastronomie

1.5

die bei uns angegebene strandbar existierte nicht,es gab immer nur eine anlaufmöglichkeit für die gäste und stundenweise war mitunter alles geschlossen was bei allincl. ein witz ist. das servispersonal war freundlich und schnell. die auswahl an speisen war spatanisch im prinzip nur reis und hähnchen aber auf keinen fall landestypisch. mitternachtssnacks fehlanzeige. für leute die kein bier oder wein trinken war die bar eine katastrophe,ein einziger cocktail im angebot der diesen namen aber nicht


Sport & Unterhaltung

1.5

liegen immer in ausreichender menge vorhanden und kostenfrei,kein handtuchkrieg.die sanitären anlagen immer sauber und in ordentlichen zustand. fitnessraum im nebenhotel (2 fahrräder) . die disco ohne getränkeausschank und spätestens 23 uhr 30 ende.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Susanne (19-25)

September 2005

Schönes Hotel – aber nicht für jeden Urlaubstyp geeignet

4.1/6

Das Hotel verfügt über ca. 160 Zimmer die sich auf 2-stöckige Häuser am Hang verteilen. Die Anlage wurde im Winter 2004 komplett renoviert. Es gibt eine Poolbar, eine Disco, ein kleines Geschäft und ein Restaurant. Die Anlage ist nicht sehr groß (also nichts für Fans von ausgedehnten Abendspaziergängen innerhalb der Anlage). Der Strand befindet sich direkt unterhalb der großen Terrasse mit Pool und Snackbar. Achtung!! Entgegen der Beschreibung von Neckermann gibt es keine Strandbar auch soll es zwei Bars geben und Getränke 24 Stunden lang, ich wüsste nicht, wo diese zweite Bar sein soll und ob wirklich 24 Stunden durchgehend etwas geöffnet hat, weiß ich auch nicht. Auch diesen Mitternachtssnack haben wir nie gesehen. Ebenso kann man nicht Beach-Volleyball spielen. Von der Terrasse aus hat man eine tolle Aussicht auf das Meer. Auch das Restaurant hat direkten Meerblick. Der Strand ist sehr, sehr, sehr klein, es gibt Liegen mit Auflagen, Sonnenschirme und kleine Tische dazu. Ins Meer gelangt man über einen langen Badesteg. Wir hatten nie Probleme, zwei Liegen zu bekommen. Über den Pool kann ich nichts sagen, hier waren auch Liegen und Schirme, haben wir aber nicht genutzt. Die Mahlzeiten wurden in Büfettform gereicht. Nachmittags gab es Snacks.Es gibt auch einen Tennisplatz und einen sehr kleinen Spielplatz. Ende September waren wenig Deutsche in diesem Hotel, viele Belgier und Franzosen, Türken, keine Russen. Es war ein sehr gemischtes Publikum, viele Nationalitäten und jedes Alter, es war eine sehr entspannte, nette Atmosphäre. Für deutsche Touristen, die sich darauf verlassen, dass man mit „deutsch“ in jedem Land durchkommt ist dieses Hotel nicht zu empfehlen. Englisch und vor allem französisch wird in diesem Hotel vorwiegend gesprochen. Wir hatten allerdings nie Probleme uns zu verständigen!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Vom Flughafen sind es je nach Fahrer 45 bis 60 Minuten. Nach Bodrum braucht man mit dem Dolmusch ca. 30 Minuten. Das Hotel liegt neben einigen anderen Hotels, aber ansonsten gibt es dort nichts. Es fährt alle 15 Minuten ein Dolmusch nach Yalikavak, ein sehr schöner kleiner Ort direkt am Hafen. Hier waren Ende September wenig Touristen (eher noch türkische Urlauber), die Leute sind sehr freundlich, keine aufdringlichen Verkäufer. Nach Yalikavak muss man zuerst au


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind auch neu renoviert, haben Terrasse oder Balkon. Das Zimmer ist sehr klein, die Koffer konnte man nirgendwo verstaun, so dass sie mitten im Zimmer waren und dann konnte man wirklich nur noch um das Bett herum gehen. Auch der Schrank ist sehr, sehr klein, die Ablagefläche reicht eigentlich nur für eine Person. Dafür sind die Zimmer sehr schön und zum Schlafen völlig ausreichend. Es gab einen Kühlschrank, der mit Wasser, Fanta und Cola gefüllt war, einen Fernseher mit ZDF, RTL und V


Service

5.0

Der Service war sehr gut, der Check-in dauerte ca. 3 Minuten. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Auch die neu renovierten Toiletten am Pool waren zu jeder Tageszeit tadellos. Es waren immer sehr viele Kellner unterwegs, die z.B. die leere Gläser vom Strand geholt haben. Es gab nie irgendwo Wartezeiten. Die Anlage wurde auch ständig gepflegt. Da kann sich wirklich niemand beschweren. Außer wenn man kein Wort englisch spricht, aber wenn man in ein fremdes Land fährt, kann man nicht erwarten, das


Gastronomie

3.5

Frühstück: hart gekochte Eier, verschiedene Oliven, Schafs- oder Ziegenkäse (kenne den Unterschied nicht), eine andere Käsesorte, Wurst, Weißbrot, Honig, Marmelade (viele verschiedene Sorten), Joghurt, Müsli (verschiedene Sorten), Früchte und Kuchen. – Also: Nach einer Woche Weißbrot, kann man es wirklich nicht mehr sehen und für Leute, die nichts Süßes mögen, bleibt leider nur der Schafskäse, da der andere Käse aus Gummi ist und die Wurst wirklich ekelhaft aussieht (ich war schon mehrmals in de


Sport & Unterhaltung

3.0

Es waren den ganzen Tag Animateure unterwegs, die aber glaube ich, nicht wirklich etwas machen wollten. Es wurde oft Boule gespielt, auch saßen die Animateure oft mit den Urlaubern am Nachmittag beim Kaffe und spielten Brettspiele, mehr nicht. Uns machte das nichts aus, aber wer den ganzen Tag Action braucht, ist hier falsch. Am Abend gab es auch mal Bingo oder ähnliches, ich glaube das wurde immer auf der großen Dachterrasse gemacht, wo auch die Disco war. Ansonsten gibt es noch einen Tennispla


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

September 2005

Nein,nicht nocheinmal in dieses Hotel

4.5/6

In diesem Hotel sich zu erholen fällt jedem leicht Animation ist gleich null,essen ist nicht abwechslungsreich Die beschreibung im Reisekatalog stimmt in keinem fall überein mit diesem Hotel Disco ??? war der totale reinfall Strandbar??? nie gesehen es giebt garkeine Wenn das Land nicht so schön wäre und die Menschen dort nicht so freundlich wären , würde ich sagen nie wieder dort hin Es giebt vielzuwenig Personal für dieses Hotel Resturant giebts nur ein einzieges so das lange Warteschlangen entstehen beim Essen


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.9
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jürgen & Carola (46-50)

September 2005

Eine TOP-Adresse, nur zu empfehlen

5.0/6

Die Anlage ist TOP. Das Essen ist echt SUPER (für alle die hier Kritik übten: kalte Vorspeisen sind immer kalt) In den Zimmern nicht die geringste Beanstandung, freundliches Personal. Nur zu empfehlen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

September 2005

Nichts für Partygänger und nichts für Rentner

4.1/6

Für Partygänger ist dieses Hotel nicht geeignet, da ab 24.00 Uhr das Licht aus ging. Weiterhin war auch keine disco oder Unterhalttung. Es war lediglich zwei Stunden Animation von um 21.00 - 23.00 Uhr, danach nur Technomusik, nichts zum tanzen. Bei dieser Hotelbelegung wäre es angebracht gewesen Allround Musik zu spielen. Gegen das Essen kann man nichts sagen, außer das es nicht so abwechslungsreich war. Reis und Nudeln einmal gab es so was ähnliches wie Bratkartoffeln. Eine Woche haben wir es ausgehalten. Die zweite Woche waren wir Abens in der Stadt essen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.9
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gerald (51-55)

September 2005

Es könnte noch besser sein

5.2/6

die einzige Beanstandung die es im Hotel Mirage gibt, ist die Lobby Bar. Die Sandwich die dort Nachts zur Verfügung stehen sind Morgens nicht mehr essbar und die Kaffeetassen muß man selbst abwaschen


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Irmela (14-18)

September 2005

Schönes Hotel, auf jeden Fall weiterzuempfehlen

4.8/6

Das Clubhotel Mirage ist ein sehr schönes, frisch renoviertes Hotel. Vor allem die Außenanlage ist wunderschön angelegt und besonders hat uns gefallen, dass sich die Zimmer auf mehrere, kleinere Bungalows verteilen (pro Bungalow ca. 12 Zimmer). Die Zimmer sind zwar nicht übermäßig groß, aber auch nicht zu klein und jedes Zimmer hat einen eigenen Balkon. Außerdem gibt es zu manchen Zeiten (Nebensaison) die Möglichkeit ein Einzelzimmer zum gleichen Preis wie ein Doppelzimmer zu buchen. Das Essen gibt es in Buffetform. Das Essen hat uns sehr geschmeckt! Trinken bekommt man serviert und das benutzte Geschirr wird umgehend abgeräumt. Für All-inclusive-Bucher gibt es zu den Hauptmahlzeiten nachmittags ab ca. 16:15 Uhr Kuchen und davor Pommes, Hamburger, Spaghetti und ähnliches. Trinken steht den ganzen Tag zur Verfügung. Am Strand ist oberhalb, dort wo die Liegen stehen, zwar Sandstrand, im seichten Wasser ist leider grober Steinkies, aber man kann durch einen Steg problemlos ins etwas tiefere Wasser gelangen, wo dann auch wieder Sand ist. Am Strand wird Wassersport (Jetski, Banana, Tretboot, Ruderboot usw.) von einem selbstständigen Anbieter angeboten. Die Preise sind leider erschreckend (z.B. 10 Minuten Jetski= 25€, Banana und Reifenfahren: 6€ pro Person/10 Minuten). Ein Kinderspielplatz und Tenniscourt ist vorhanden. Sauna, Fitnessraum und Türkisches Bad kann man in dem Nachbarhotel mitbenutzen. Miniclub gibt es nur in der Hauptsaison, in der Nebensaison sind aber noch 2 Fotografen und 2-3 Animateure da. Das Hotel ist insgesamt nur weiter zuempfehlen. Leute, die ein umfangreiches Nachtleben erwarten, werden allerdings enttäuscht sein. Zu empfehlen ist der Textilmarkt in Bodrum (Dienstags)! Nach Bodrum und Yavikalak kann man mit dem Dolmus fahren, der zwar nicht regelmäßig, aber trotzdem sehr häufig (mind. alle 30 Minuten) fährt.


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.9
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Maria (14-18)

August 2005

Ich weiß nicht was ihr auszusetzen habt! Ich fands einfach n

6.0/6

Ich fand das ganze Hotel hammer geil !!! Es gab in dem Hotel als ich da war so viele Deutsche! Ich könnte in diesem Hotel noch unendlich lang dort bleiben. Das Essen war nicht kalt, man trifft sofort nette Leute, die Zimmer sind ganz und gar nicht, so wie es die anderen beschrieben haben, die ANIMATEURE sind hammer geil!!!!!!! Ich vermisse sie alle! Mir gefiels gut ! Ich kann es JEDEM emfehlen !!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (46-50)

August 2005

Da würde ich wieder Urlaub machen

5.3/6

Diese Hotelanlage ist nicht nur auf den ersten Blick sehr schön. Ständig ist immer jemand unterwegs der die Überleibsel der Gäste beseitigt ( leer Becher und Teller). Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, mit Klimaanlage und Minibar, bei der die ersten drei Flaschen Nichtalkoholische Getränke umsonst sind(auch wenn man AI hat).Da die Anlage am Hang liegt gibt es sehr viele Treppen (vom Strand zur Reception 115 Stufen), die für Rollstuhlfahrer nicht zu überwinden sind!!. Allerdings empfand ich dies auch als kleines Training um nicht nur zu faulenzen und zu essen. Der Strand ist am Einstieg Kiesel -- deshalb der Steg -- wird aber nach ca 1,5m sandig ca 50cm tief und fällt nach ca 5 m ab auf ca 3 m tiefe. Für Schnorchler -- mann kann für 30Minute ein Trettboot ausleihen mit dem man in ca 10 min. an die Ostkante der Bucht fahren kann. Dort gibt es Felsen und wegen nichtvorhandener Touristen eine sehr schöne Unterwasserwelt. Das Essen ist wie eben bei allen mir bis jetzt bekannten AI angeboten ab dem dritten Tag immer das gleiche, allerdings sehr reichhaltig und gut. Animation gibt es reichhaltig aber nicht aufdringlich und immer locker dargeboten. Das den ganzen Tag ein Arzt vorort ist , ist sicherlich auch beruhigend.Für Discogänger und Nachtschwärmer ist das Hotel eher nicht zu empfehlen. Ich persönlich kann diese Hotel nur empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.4
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.4
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Manuel (14-18)

August 2005

Meine Meinung zum Mirage

4.6/6

Das Hotel Mirage ist gut Ausgestattet,die Jugendlichen/Erwachsenen Animation ist schlecht!!Es ist ein schlechtes Tagesprogramm,dass essen ist meist kalt!Die Kellner sind Freundlich aber aufdringlich!Zu viele Franzosen zu wenig Deutsche


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.9
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Murat (41-45)

Juli 2005

Komplett Renoviert und jetzt sehr empfehlenswert

5.6/6

In der letzten Wintersaison wurde das Hotel komplett neu renoviert. War 2003 schon in diesem Hotel und kann im vergleich dazu wirklich sagen alles ist neu. Die Zimmer, Badezimmer, Restaurant, Sanitäre Anlagen an Pool und Restaurant alles neu gemacht und alles super sauber. Die ganze Anlage ist wunderschön Grün und wird super gepflegt. Das Personal ist super freundlich, Englisch sprechen alle und auch zu 50% Deutsch. Animatöre sind freundich und für jeden spass zu haben aber sind nicht aufdringlich. Die Kinderbetreuung fanden meine beiden echt super. Fazit: Fahre mit 100% Sicherheit wieder hin.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Uschi (51-55)

Juli 2005

Supergeil!

5.9/6

Meine Tochter und ich wir waren rundum zufrieden! Essen gut und vielfältig, Gegend ein Traum, zum Seele baumeln. Zimmer super. Animateure ein Wahnsinn!!! Superlieb, freundlich, zu jedem Spaß bereit. Ebenso die Kellner, Köche und das übrige Personal. Wir fahren wieder hin, waren restlos begeistert und traurig, wieder abfahren zu müssen!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephanie (14-18)

Juli 2005

Toller Urlaub in einem komplett neu renovierten Hotel

5.0/6

Ich war 2002 schon in diesem Hotel mit meiner Familie und muss sagen dass das hotel damals schon klasse war.Deshalb hab ich mich mit meiner Freundin entschieden noch einmal dort Urlaub zu machen,aber was diesmal auf mich zukam war der Hammer.Das Hotel ist komplett neu renoviert.Das Personal ist superlieb und vor allem die Animateure sind echt geil.Sie haben sogar nen Ausflug auf den Katamaran mit uns organisiert.Also wer jung und dynamisch ist und nen geilen Urlaub erleben will sollte unbedingt in dieses hotel fahren.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.9
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bettina (14-18)

Juli 2005

Wunderbar

5.8/6

Ich fand das es einfach super war! Wenn ich könnte, würde ich jeden Sommer dort hin fahren! Alles hat gepasst, so wie es sein sollte! Die animateure waren super nett und freundllich! Der Koch war auch ur lieb, der hat mir bei der abreise ein ur süßes Armband geschenkt! Meine Mutter und ich werden sicher nocheinmal dort hinfliegen! ZUM WEITEREMPFEHLEN!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nathalie (19-25)

Juni 2005

Geheimtipp! 2005 neu geöffnet, nach Total-Umbau

4.9/6

Für 3 Sterne der absolute Hammer!! Alles renoviert (im Mai wieder eröffnet) und mit Liebe ausgestattet. Überall Wolken- und Sternenhimmel (wie im Mirage in Las Vegas)!!! alles komplett neu gemacht


Umgebung

4.5

Yalikavak ist ca 20 Gehminuten entfernt, Bodrum 20 Km, per Dolmus gut erreichbar, direkt am Strand (aufgeschüttete Sandbucht)


Zimmer

4.5

freundliche Doppelzimmer mit Standard-Ausstattung, alles da was man braucht


Service

5.5

alle sind sehr bemüht, freundlich, hilfsbereit


Gastronomie

5.0

gute Küche, nettes Ambiente, All inclusive Dine-Around ist möglich mit den anderen Cactus Hotels (Cactus Fleur, Cactus Fleur Beach, Mirage), die Hotels sind mit einem Shuttle verbunden.


Sport & Unterhaltung

4.5

gepflegter Poolbereich, tagsüber und abends leichte Animation, Shows im Ampphitheater, Kino, Sportmöglichkeiten durch einen Fremdanbieter,...


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Lothar / Jelka (46-50)

September 2004

Durchaus empfehlenswert

3.2/6

Bungalowanlage in schönem gepflegten Garten. Meerblick vom Zimmer gibt es nicht. Ist aber nicht besonders schlimm, weil man in den Garten und nicht auf Nebenhotel oder Brachland schaut. Es gibt mehrere Wohneinheiten im maurischen Stil mit 5 Wohnungen oben und unten. Die Einheiten sind gut im Garten verteilt. So fällt die Größe der Anlage kaum auf. Der Garten wurde ständig gepflegt, die Wege einmal wöchentlich gründlich gereinigt. Außerhalb der Ferien überwiegend Publikum mittleren Alters aus Holland, Deutschland und England. -Nette und ruhige Leute. Auch eine jüngere Franzosengruppe war dort. -Keine Russen!- Für Behinderte kaum geeignet, da einige Treppenstufen auf dem Hauptweg liegen.


Umgebung

3.5

Zum Flughafen nur ca. 1 Stunde. Hotel liegt direkt am Strand -ohne Straßenüberquerung- Bis zur nächsten Ortschaft -Yalikavac- ca. 6 Km. Mit dem Dolmus 1/2-stündlich billig (ca. 75Cent -1,5Millionen Lira-für 2 Personen pro Fahrt ) zu erreichen. Der Ort ist nicht besonders groß aber die Restaurants am Hafen sehenswert. Nach Bodrum fährt man indem man am Busbahnhof in Yalikavak -ist auch Endstation- umsteigt. Das kostet für 2 Erwachsene pro Fahrt ca, 1,5 Euro. In Bodrum kann man günstiger éinkaufen


Zimmer

3.0

Einfach aber ausreichend eingerichtet. Sauberkeit und Klimaanlage waren super. Meerblick gibt es nicht. Macht aber nichts, weil man in den Garten schaut. Vor den Fenstern Netze, daher keine Mückenplage. Kein Verkehrslärm. Nur normale Lautstärke durch Nachbarhotels oder Abendveranstaltungen. Wir konnten immer erholsam schlafen.


Service

3.5

Alle sind nett und hilfsbereit. Die Rezeption spricht perfekt deutsch. Die Kellner können sich auch gut verständigen. - Keine Trinkgeldbettelei- Ständig frische und saubere Tischdecken im Restaurant. Wäsche kann man waschen lassen. Zimmer wurden täglich gereinigt. Die Betten wurden täglich gemacht, die Bettwäsche mehrfach, die Handtücher täglich gewechselt. Im Restaurant auf der offenen Terrasse kamen zeitweise Katzen vorbei. Diese wurden in der Anlage geduldet, weil sie nicht lästig waren. Wen


Gastronomie

3.0

Das Essen war in Büfettform. Die Auswahl war nicht überwältigend aber durchaus o.k. Die Küchentür stand teilweise offen. Daher konnte man die einfache aber saubere Einrichtung sehen. Trotz meiner hohen Durchfallanfälligkeit hatte ich absolut keine Probleme ! Das Essen war schmackhaft und immer ausreichend. Die Öffnungszeiten waren o.k. Die Sitzplätze beim Essen waren der Hit. Man schaut über das Wasser der gesamten Bucht auf eine vorgelagerte Insel die Gedanken in Träume verwandelt. Dort konnte


Sport & Unterhaltung

2.5

Die Animation war o.k. Drei junge Leute die ausreichend verschiedene Sprachen konnten, gaben sich wirklich Mühe, ohne dabei lästig zu sein. - Man bedenke wir hatten die Nebensaison- Sie hielten auch tagsüber Kontakt indem auch mal ein privates Wort gesprochen wurde. Es gibt einen Tennisplatz und ein paar Spielautomaten sowie TT-Platte, Volleyball. Der Pool ist ziemlich groß, ca. 25 x 8 Meter und sehr sauber. Der Strand ist allerdings nicht erwähnenswert. Nur ca. 5 Meter breit und mit groben Sand


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Jenny (31-35)

September 2004

Für 3 Sterne in Ordnung aber absolut nicht geeignet für Klei

3.3/6

Das Hotel ist eigentlich im Bungalowstil sehr schön. Leider hat die Anlage bessere Zeiten gesehen und ist ziemlich abgewohnt. Im Bad ist mir eine Deckenlamelle beinahe auf den Kopf gefallen. Aber jetzt soll renoviert werden.


Umgebung

4.0

Die Anlage ist schön in den Hang gebaut, und schon beim Frühstücken kann man aufs Meer sehen - sehr schön. Allerdings gibt es deswegen auch jede Menge Treppenstufen. Für uns mit Kind und Kinderwagen totale Schinderei und dauerndes Aufpassen, das unser Sohn (1 1/2) nicht die Treppen runterpurzelt. Rund ums Hotel war echt gar nix. Mit dem Bus nach Yalikavak ca. 15 Minuten, allerdings kommt der Dolmus nur alle halbe Stunde, und wenn er voll ist, fährt er einfach weiter... Bis nach Bodrum nochmal


Zimmer

4.0

Zimmer waren frisch gestrichen und wirklich sehr sauber. Jeden Tag frische Handtücher und Bettwäsche. Leider mit Kinderbett sehr eng, wir mussten den Kinderwagen auf dem Balkon unterbringen. Klimaanlage super, Balkon mit 2 Stühlen und Tisch schön zum Sitzen, endlich mal ein Fön der gut funktionierte, allerdings das Bad ziemlich fies, Schmuddelfugen und duster, allerdings stand bei uns nix unter Wasser beim Duschen Und für drei Personen verdammt wenig Stauraum, keine Regale keine Nachttische.


Service

4.5

Alle Kellner und Putzfrauen waren wirklich sehr freundlich, auch wenn Sie kaum ein Wort deutsch sprachen. Alle waren auch sehr geduldig und lieb mit dem Kind. Allerdings fühlte sich der Manager, der zwischendurch im Restaurant mitaß durch den "Kinderlärm" gestört. Fand ich unverschämt. Auch sonst war der Manager eher unfreundlich und nicht besonders zuvorkommend bei Beschwerden übers Essen etc.


Gastronomie

3.0

Qualität der Speisen war völlig in Ordnung, bis auf ab und zu angeschmuddelte Gläser war an der Sauberkeit des Speisesaals auch nichts auszusetzen. Die Kinderstühle waren allerdings ziemlich eklig und auch kaputt... Grossartig abwechslungsreich war das Essen natürlich nicht, aber das hatten wir bei drei Sternen auch nicht erwartet. Aber es waren immer Nudeln/Pommes dabei, so dass jeder satt werden konnte. Getränke konnte man sich direkt an der Bar im Speisesaal holen. Durch die schummrige Beleu


Sport & Unterhaltung

1.0

Wir waren leider zum Ende der Saison da, so daß von Sport- und Freizeitangebot keine Rede mehr sein konnte, schon gar nicht von Animation. Die ersten drei Tage gabs noch wenigstens Minidisco u. Quiz für Erwachsene, danach nix mehr. Sogar die Auflagen für die Liegen und die Tretboote wurden bereits weggeräumt. Die Abteilung für Schwimmer im Meer war auch weg! Also nie mehr zum Ende der Saison anreisen! Pool und Kinderpool waren ziemlich langweilig und auch nicht besonders sauber!


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Ausblick
Strand
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Zimmer
Lobby
Restaurant
Lobby
Restaurant
Restaurant
Gartenanlage
Lobby
Strand
Ausblick
Restaurant
Lobby
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Außenansicht
Ausblick
Strand
Lobby
Außenansicht
Restaurant
Restaurant
Strand
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Lobby
Sport & Freizeit
Vue depuis le restaurant
Gartenanlage
Außenansicht
Wygląd zewnętrzny
Można posiedzieć
Sypialnia
Recepcja
Lobby
Ogród
Ogród
Ogród
Basen
Wygląd zewnętrzny
Sypialnia
Sypialnia
Sypialnia
Restauracja
Basen
Widok na zatokę
Entrée  hotel
Vue
Chambre
Salle de bain
Tisch
Animation
Eingang
Hotelanlage
Zimmer
Balkon
Ausblick Strand
Zu den Zimmern
Cactus Mirage Family Club
Cactus Mirage Family Club
Cactus Mirage Family Club
Cactus Mirage Family Club
Cactus Mirage Family Club
Cactus Mirage Family Club
troche hałasu lokalnego
Alejka w hotelu
Kompozycja pań sprzątających
Wejście do hotelu- do recepcji
Alejka w hotelu
Plaża hotelowa - nad morzem
Restauracja hotelowa
Widoczek na basen i morze w hotelu
Domek z pokojami hotelowymi
Kompozycja pań sprzątających
Widok na basen i restauracje hotelową
Alejka w hotelu
Coucher de soleil
Hotel Cactus Mirage
L'accès principal
Coucher de soleil
Le ponton
La plage
Coucher de soleil
La piscine