Radisson Blu Palace Resort & Thalasso Djerba

Radisson Blu Palace Resort & Thalasso Djerba

Ort: Midoun

64%
4.0 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.3
Service
4.7
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Hassan (36-40)

März 2020

Hat viel Potenzial

5.0/6

Leider waren Bauarbeiten am Hotel Daher war erholen eher negativ, wiederum war das Personal zu vorkommend, sind uns entgegengekommen und haben alles mögliche versucht um uns zu Frieden zustellen


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Veraltet


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annina (31-35)

November 2019

Tierquälerei

4.5/6

Katastrophale Tierhaltung an der Bar. Zwei Fische, Goldfisch und schwarzer Wels, in je einem Glas von 5cm Durchmesser 24Stunden 7Tage die Woche. Eine Drehung um die eigene Achse ksum möglich.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angie (46-50)

Oktober 2019

Zuviel Geld für nix

3.0/6

Sieht erstmal toll aus. Trotz delux Zimmer, nur kleine normale Zimmer. Morgens um acht angekommen, und mussten 5 Sud auf unser Zimmer warten. Der Tag war im arsch. Und so ging es weiter. Da war ich schon 20x günstiger in Tunesien zum halben Preis mit besserer Leistung. Voll enttäuscht


Umgebung

3.0

Angeblich 25-30 min, es waren dann doch 45 min Trotz all in, gibt es nur bestimmte Bereiche die man nutzen kann, separate Bar und Restaurant. Und jedesmal, für jede Bestellung nen Zettel ausfüllen und quittieren ist unter all in nicht zu verstehen.


Zimmer

3.0

Nichts besonderes


Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rsr (36-40)

Oktober 2019

Preis/Leistung schlecht

3.0/6

Tolle Lage (letztes Hotel vor langem leeren Strandabschnitt) älteres Hotel, teilweise heruntergekommen (zB strandliegen), Service schlecht (kenne ich anders von anderen all inclusive Hotels), Essen gut, Sauberkeit Zimmer ok, aber Reinigung hat fast täglich etwas vergessen (wc Papier etc), Strand war 3 Tage Katastrophe (Ordnung etc)


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander Rudolf (26-30)

September 2019

Wer sich hier nicht wohlfühlt, ist selber Schuld!

5.0/6

Wer sich hier nicht wohlfühlt, ist selbst Schuld! Wir selbst haben hier viele Bewertungen gelesen, die uns anfangs Angst machten... Wir selbst hatten einen sehr schönen Urlaub und waren mehr als Postiv Überrascht! Das Hotel ist etwas für Ruhesuchende! Mit dem zuvorkommenden Personal und der guten Ausstattung hat sich das Hotel seine 5 Tunesischen Sterne verdient. Unserer Ansicht nach lohnt sich das All-Incl. Angebot für Reisende wie uns.


Umgebung

6.0

Der Flughafen-Transfer ging zügig und pünktlich mit einer Dauer von 20 Minuten. Das Hotel liegt auf der Busstrecke am nähesten am Flughafen und wird somit als erstes angefahren.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht, es befand sich im 3. Stock (Problemlos mit einem Aufzug erreichbar). Im Zimmer waren eine Klimaanlage, Badewanne, Dusche, ein Balkon, Kühlschrank, eine kleine Coach, TV, ein Safe und ein Queensize-Bett vorhanden. Sauberkeit war sehr gut, Zimmermädchen Top.


Service

6.0

Das Personal war sehr zuvorkommend und bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Auf Grund von Ohrenproblemen haben wir einen Arzt benötigt, die Rezeption bestellte uns umgehend einen Arzt direkt aufs Zimmer und kümmerte sich ebenfalls um die Medikamentenbesorgung. Die sprachlichen Kenntnisse aller Mitarbeiter waren sehr gut (Englisch+Deutsch+Französisch+Russisch). Obwohl das Personal überall sehr gut war, möchten wir die Jungs der Poolbar, des Zafferano-, Ceramique- und des Flamingo-Restaurants besonder


Gastronomie

6.0

Wer hier nichts findet, ist selber Schuld. Das Buffett (Mittag+Abend) im Ceramique Hauptrestaurant ist wirklich riesig und bietet viele verschiedene Speisen an, welche täglich etwas variieren (Themenabend wie z.b typisch Tunesisch, Asiatisch,..). Täglich mindestens 4 verschiedene Fleischsorten, diverse Fischarten und Beilagen aller Art, frische Salate und täglich wechselnde Tagessuppen. Ebenfalls gibt es ein, jeden Tag anders bestücktes, Nachspeisenbuffett mit Eis, frischem Obst und Süßspeisen a


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir vergeben 6 Sonnen, da uns das Angebot völlig ausgereicht hat. Neben Quad- und Buggytouren, wurden Besuche auf dem Basar, sowie Jetsky, Kitesurfen und Wasserski angeboten. Ebenso das typische Kamel- und Pferdereiten, sowie Ausflüge mit Kutschen zur blauen Lagune und zur Flamingo Insel. Wer Lust hat, kann im Hotel Billard, Darts, Boccia spielen oder bei der Wasseraerobic mitmachen. Die Animateure sind hier absolut nicht nervend oder aufdringlich.Allerdings sind keine Discos in der Nähe.Das Hot


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kurt (31-35)

September 2019

Katastrophe, aber für Tunesien vielleicht normal

1.0/6

Der Eingangsbereich/die Lobby und das Ambiente an sich sind schön. Alles andere lässt zu wünschen übrig. Die Zimmer sind versifft und verwohnt. Der Großteil des Personals ist nicht so freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Zina (31-35)

August 2019

Nicht sicher

1.0/6

Nicht sicher, mein Auto wurde beschädigt. Laut Security der Parkplatz ist Kamera überwacht, stimmt aber nicht! Habe reklamiert und über 2 Std gewartet, ohne Erfolg.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juli 2019

Tolles Hotel in Tunesien

6.0/6

Heute sind wir aus unserem ersten Tunesienurlaub zurückgekehrt. 9 Tage Radisson Blu sind leider bereits zu Ende. Die Familie ist sich einig, es war traumhaft. Normalerweise machen wir keinen Pauschalurlaub im Sommer, doch dieses Jahr sollte es dann doch relaxt sein. Die meisten Beurteilungen im Netz sprechen sehr positiv über das Hotel und dies können wir nur bestätigen. Positiv: - die Lage direkt am Strand - der großartige Poolbereich mit Handtuchservice - Thalasso und Massagen - superfreundliches und entspanntes Personal vom Empfang bis zu den Zimmermädchen - defensive, aber angenehme Animation - Sauberkeit der gesamten Anlage - Sicherheit - Essen: Qualitativ und abwechslungsreich, sowie landestypisch. Mindestens 3 Bereiche an denen frisch zubereitet wurde. Allerdings kein Vergleich mit deutschen 5 Sterne Hotels. Negativ - richtig negativ war nichts, aber: Das Haus ist kein Neubau mehr.Dies merkt man an kleinen Stellen, so z.B. das die Badezimmerarmaturen angelaufen und etwas in die Jahre gekommen sind. Die Betten waren gut und das Zimmer groß mit einer hervorragend funktionierenden Klimaanlage. Neutral -All In: Gute Getränkeauswahl, aber nur an 2 Barbereichen. Besonders schön ist die Bar im Poolbereich. Der Preisaufschlag hat sich bei uns gelohnt. Störend fand ich jedoch, dass für jede Bestellung Name, Zimmernummer und Unterschrift geleistet werden muss. Das ginge bestimmt auch einfacher. Ansonsten hatten wir Glück, dass ein sehr angenehmes Publikum im Hotel war. Hauptsprache ist französisch, aber es war auch für den nicht Franzosen problemlos, da alle versucht haben miteinander zu kommunizieren. Die Hotelangestellten sind eh alle mehrsprachig. Zusammenfassend Toller Urlaub, schönes Hotel, nette Menschen, Preis/ Leistung klasse Wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Lange der Anlage klasse, dass Umland kann erkunden werden. Jeder Taxifahrer kennt einen Händler für Teppiche, Gewürze usw. Der Tourist wird immer, aber niemals aggressiv kontaktiert.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Spa Bereich sehr schön. Hotel ist für junge Familien geeignet. Unser 17 jähriger Sohn hat sich etwas gelangweilt da nicht sehr viele Gleichaltrige im Hotel waren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alisa Bahtic (19-25)

Juli 2019

Es war in Ordnung jedoch für den Preis zu wenig

4.0/6

Das Hotel ist eher für einen erholsamen Urlaub geeignet. Leider gibt es keine Animation und daher ist es manchmal etwas langweilig. Das Hotel und die Anlage sind sehr modern und das Hotel ist wirklich groß. Der Hoteleigene Strand ist gepflegt jedoch sind die Liegen etwas herabgekommen. Die Zimmer sind in Ordnung.


Umgebung

6.0

sehr nah am Flughafen und von der Stadt ebenso


Zimmer

4.0

etwas herabgekommen, Minibar kostenpflichtig


Service

6.0

Das Personal in den Restaurants vorallem in der Shishabar ist super freundlich.


Gastronomie

3.0

Geringe Auswahl


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kitty (51-55)

Mai 2019

Traumhaftes Hotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel, freundliches Personal, sehr zuvor kommend, barrierefrei und das Essen ist super, soviel Auswahl. Einfach aiies super,....


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf (46-50)

März 2019

Super Urlaub ! Top Küche !! Top Personal !!

6.0/6

Sehr schōnes Hotel mit super freundlichem Personal und einmaligen essen !!! Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen , aber das ist für uns nicht das Ausschlag gebende ! Wir waren mehr als zufrieden !


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tom (51-55)

Februar 2019

Schönes Wohlfühlhotel in bester Strandlage

5.0/6

Ein sehr schön angelegtes Hotel mit Wohlfühlatmosphäre, das wir schon seit fast 10 Jahren regelmäßig besuchen. Sehr freundliches und bemühtes Personal. Obwohl großes Hotel, besteht doch eine persönliche Atmosphäre. Das Gebäude selbst ist mittlerweile etwas in die Jahre gekommen und es besteht einiger Renovierungsbedarf, dem nun offenbar nachgegangen wird, wenn auch in kleinen Schritten. Beim letzten Besuch waren wir enttäuscht gewesen und hatten eine insgesamt nachlassende Qualität bemerkt, dem das Hotel nun aber wieder entgegenwirkt. Weitgehend verschwunden aus dem Innenbereich sind die Spatzen, die beim vorigen Mal sogar auf den Brotkörben herumliefen, was hygienisch unhaltbar war. Dies hat das Hotel offenbar erkannt und abgestellt. Insgesamt waren wir trotz kleiner Abstriche dieses Mal wieder deutlich zufriedener, sehen die Verbesserungsbemühungen und werden gerne wiederkommen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Nicht mehr neu, aber schön und geräumig. Werden auch gut gesäubert. Die Betten waren für uns sehr bequem. Absolut ruhige Lage.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich, versucht auf alle Wünsche einzugehen. Reparaturen werden rasch ausgeführt. In der Nacht unserer Ankunft waren wir aus verschiedenen Gründen mit dem uns zugeteilten Zimmer nicht zufrieden. Uns wurden sofort weitere Zimmer zur Auswahl gezeigt, so dass wir dann sogleich das Zimmer wechseln konnten.


Gastronomie

4.0

Halbpension scheint uns die beste Option. Das letzte Mal hatten wir uns für die damals neu angebotene Allinclusive-Variante entschieden, was wir sehr bereut hatten (schlechtes, eingeschränktes Angebot, Preis dafür lohnt absolut nicht).


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Magdalena (56-60)

Februar 2019

Wer sich hier nicht wohl fühlt, ist selbst schuld.

6.0/6

architektonisch ansprechendes Hotel, das im Innern durch großzügige Aufteilung mit grünen Bereichen beeindruckt; den Eindruck einer Bettenburg sucht man vergeblich; der Poolbereich ist großzügig und einladend gestaltet, die Gastronomie für tunesische Verhältnisses (Importland) herausragend. Einziger Kritikpunkt: bei AI wird man auf eine einzige Bar (von insgesamt 5) mit eingeschränktem Angebot verwiesen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcelo (31-35)

Januar 2019

Sehr schönes Hotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel und Einrichtungen Tolle Lage am Meer Viele Aktivitäten und verschiedene Speisenauswahl Ziemlich schneller Zimmerservice Italienisches Restaurant hatte sehr freundliches Personal und schnellen Service.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

Januar 2019

Mehr als empfehlenswert

6.0/6

Wunderschönes und gepflegtes Hotel in direkter Strandlage. Sehr angenehme Atmosphäre ,einem Top Service , sehr gutem, abwechslungsreichen Essen und vielen super freundlichen Mitarbeitern, welche allseits bemüht sind, dass es den internationalen Gästen an nichts mangelt.


Umgebung

5.0

Kurzer Transfer vom Flughafen bis zum Hotel ( ungefähr 20 bis 25 Min. ) Lohnenswerte Ausflüge für jeden Geschmack ( zu buchen im Hotel/ Reiseunternehmen oder auch einfach auf eigene Faust , mit dem Taxi oder einem Mietwagen), jederzeit möglich.


Zimmer

6.0

Großzügige, komfortable und saubere Zimmer mit sehr guten Betten zum Wohlfühlen.


Service

6.0

Sehr, sehr freundliche Mitarbeiter und ein Top Service.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiches , internationales Essen in Buffetform....sehr lecker und in angenehm ruhiger Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (66-70)

Dezember 2018

Ein wundervolles großzügiges, etwas tolles Hotel.

4.0/6

Das Hotel hat eine wundervolle ausgezeichnete Lage am Strand, schön nah zum Flughafen. Wir lieben es, komme schon viele Jahre. Aber etliche Dinge, die andere Besucher bemängeln, sind tatsächlich so. Die Dusche im Schwimmbad absolut furchtbar, Und das leider schon seit Jahren. Es gibt eine Menge zu bemängeln, aber wir lieben es trotzdem, große Zimmer, nettes Personal, ziemlich gutes Essen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Regina (61-65)

November 2018

urlaub wie ich es mir wünsche

6.0/6

Von der ersten Sekunde bis zur Abreise alles wunderbar.Ob Essen ,Ruhe, Freundlichkeit der Angestellten sehr gut.Immer wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf (51-55)

Oktober 2018

Ernüchternde Erfahrung - nie mehr wieder!

2.0/6

Die Bedienung ist grösstenteils unaufmerksam und unfreundlich. Das Essen ist o.k., wir Buffets in solchen Hotels eben so sind. All Inclusive - sie nennen es hier Premium all in - ist ein Witz. An der Beach oder auch in der Lobby wird man weggeschickt, wenn man etwas trinken will. All inclusive gibt’s nur am Pool oder an einer speziellen Bar. Man kommt sich vor wie ein Gast zweiter Klasse! Überall machen sie Werbung dafür, dass man late checkout machen kann. Wenn man fragt, nachdem man 15 Minuten angestanden ist, heisst es nur „nicht möglich, wir sind voll. Sie machen sich nicht mal die Mühe, im System nachzuschauen. Das Zimmer ist schön und geräumig. Alles in allem ist der Aufenthalt eine sehr ernüchternde Erfahrung, die ich im Leben nicht mehr wiederholen möchte.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Liliane (66-70)

Oktober 2018

Mein schlechteter urlaub ewer

3.0/6

Super schöne halle aber da hört es auf. Zimmer entsprechen eher einem 3 sterne haus. Personal sehr un höflich und nicht bemüht.aussen anlage nicht geputzt.toilette am pool sehr schlimm.essen eher eintönig


Umgebung

5.0

Liegt direkt am strand


Zimmer

4.0

Schlechte matrazen,keine isolierung gegen neben zimmer oder drüber


Service

3.0

Nur die kellner beim mittagsessen waren freundlich sonst garnicht


Gastronomie

2.0

Immer das gleiche essen


Sport & Unterhaltung

1.0

Aquagym


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (31-35)

Oktober 2018

Eine majestätische Oase

6.0/6

Das Hotel mutet von außen und von drinnen wie ein Palast an. Sehr großzügig gestaltet. Man sieht am Interieur der (einfacheren) Zimmer, dass das Hotel älter ist. Die Zimmer werden jedoch sehr gepflegt. Die Atmosphäre im Hotel ist sehr entspannt. Das Personal ist diskret, zuvorkommend und ebenso sehr entspannt. Das ganze Ambiente ist stilvoll und luxoriös. Wir sind dort gut zur Ruhe gekommen. Nach der Rückkehr von Ausflügen fühlte sich dieser Ort mit seinem majestätischen Design wie eine sichere Oase an. Der Spa-Bereich ist toll. Man kann in der schön von innen begrünten Hotelanlage drinnen wie draußen wunderbar lustwandeln. Es ist das erste Hotel am Strand mit einem langen und einsamen Strand zur linken Seite. Wir waren Ende Oktober dort. Zu diesem Zeitpunkt waren moderat viele Gäste da, die alle sehr anständig und entspannt waren. Da wir gerne Billard spielen, hätten wir jedoch gerne einen dem Ambiente angemessenen hochwertigen Billardtisch erwartet. Es fehlt ein solches schönes Kaminzimmer, nenne ich es mal, in dem man abends solchen Aktivitäten nachgehen kann. Es gibt einen Raum mit Billardtisch. Dieser ist aber sehr stiefmütterlich für unseren Geschmack gestaltet. Das Personal am Strand ist sehr aufmerksam. Besonders hervorzuheben ist auch, dass am Strand keine lästigen Souvenir-Händler herumlaufen. Sehr angenehm. Wer sich entspannen und verwöhnen lassen möchte, ist in dem Hotel richtig. Unser Preis-Leistungs-Verhältnis war top: 550 EUR pro Person für eine Woche inkl. Flug. Ich war etwas traurig bei der Abreise. So schön fand ich es dort.


Umgebung

6.0

Die Insel ist klein. Die Fahrt zum Hotel dauert nicht lang. Direkt am Strand. Toll!


Zimmer

5.0

Man sieht an zumindest den günstigeren Zimmern, dass die Armaturen älter sind und das Marmor im Bad schon gelitten hat. Daher nur 4 Sterne. Ansonsten werden die Zimmer jeden Tag liebevoll gepflegt und hergerichtet.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Ein Stern abzug, weil der Kaffee (Nescafé) absolut schlecht ist. Der Rest ist wunderbar. Das Frühstück ist reichhaltig und abwechslungsreich mit frischem Obst, Crêpes, Brötchen, Brot und traditionellen Gerichten. Aber der Kaffee ist furchtbar. Das Hotel sollte sich ruhig mal einen modernen Kaffeeautomaten gönnen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand, Pool, Wellness super. Man kann draußen auch Boule spielen. Multimedia-Zimmer mit Billard ist nicht sehr anheimelnd. Das geht besser.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Geli und Steffen (41-45)

September 2018

Schönes Hotel mit einigen abstrichen

3.0/6

Das Hotel ist sauber, gepflegt uns sehr großräumig. Man fühlt sich dort sehr wohl. Es bietet innerhalb und außerhalb viel Platz zum chillen. Die Mitarbeiter in dem Hotel sind allesamt sehr nett, freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 20 Transferminuten vom Flughafen entfernt. Wenn man etwas von der Insel sehen möchte, empfielt sich eine Rundereise. Ansonsten gibt es eine kleine Auswahl über die Reiseveranstalter. Der nächste Ort liegt ca. 1km weit weg. Dort kann man einkaufen oder auch ein paar Restaurants oder Bars besuchen. Das Hotel ist das erste am Sidi Mahres Strand. Wenn man am Strand nach links entlang geht, kann man einen kleinen Einblick in das Leben der einheimischen bekommen.


Zimmer

2.0

Mit unserem Zimmer hatten wir leider nicht so viel Glück. Es lag im 1. Untergeschoss und hatte ein paar Schönheitsfehler. Im Bad gab es ein paar Roststellen, der Vorhang zur Dusche fehlte. Am zweiten Tag hatte ich den Innentürgriff lose in der Hand. Nach der Reklamation an der Rezeption wurde dieser allerdings umgehend ausgetauscht. Der ganze Raum roch nach altem, moderigem Holz und Feuchtigkeit, die man nicht rauß bekam. Wir waren hier einfach zu kulant. Man sollte so ein Zimmer sofort reklamie


Service

5.0

Das Servicepersonal war gut. Wie vorhin beschrieben wurde die Reklamation sofort umgesetzt. Hier und da schien es aber so, als hätte der ein oder andere Mitarbeiter der Rezeption schlechte Laune oder wenig Lust.


Gastronomie

1.0

Für uns ist im Urlaub Essen und Trinken sehr wichtig. Aus diesem Grund müssen wir sagen, dass das Essen im Restaurant (mittags und abends) und die Getränke in der All In Bar unterirdisch waren. Das Essen war nur heiß wenn man gleich zu Beginn der Essenszeit dort war. Später war es nur noch lauwarm oder kalt. Das Nahrungsangebot war sehr eintönig. Es gab einfach jeden Tag das Gleiche. Abwechslung bis auf 1x fehlanzeige. Das einzig Gute war das Frühstück. Für ein 5-Sterne-Hotel ist das sehr schwac


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist der Hammer. Er ist riesig und hat Zimmertemperatur. Es gibt einige Liegemöglichketen um die Poolanlage herum. Wenn das Hotel voll besetzt ist, sollte man allerdings morgens um 7 Uhr dort sein. Um 8 uhr sind alle Liegen (typisch deutsch) reserviert. Überall liegen Handtücher, aber niemand ist zu sehen. Um den Pool herum gibt es auch kostenpflichtige Kojen, die kaum jemand genutzt hat (kosten 25€ pro Tag; eine Frechheit). Am Strand gibt es zwei Abschnitte. Rechts für Familien und link


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Antje (36-40)

September 2018

Enttäuschung ohne Ende.

1.0/6

Ein marodes altes Hotel mit zahlreichen Mängeln in allen Bereichen. Überall vrrsüfft und unhygienisch. Jegliche Möbel im Zimmer, Liegen und Matten in der Anlage am Pool und am Strand sind voll mit Flecken. Ich kann nicht verstehen das das noch keiner hier beschrieben hat. Alles abgenutzt und verschmiert. Der einzige Platz wo es noch gut aussieht ist die Eingangshalle. Ich hatte dann noch einen schönen Meerblick aber auf meinem Balkon fiel sogar der Putt von der Decke. Das Buffet war unsauber und unappetitlich angerichtet. Z. T. sah es so unordentlich und chaotisch aus wie an einer Futterstelle für Tiere. Minderwertiges z. T. undefinierbares Essen einfach hingeklatscht. Das Inventar im Restaurant alles alt und verschmiert. Das Geschirr und die Gläser verschmiert, krümelig, alles unhygienisch. Ich bekam sogar Pickel im Hals während des Frühstücks. Spatzen fliegen im Innenbereich des Restaurants und es wird vom Personal kein Wert auf Sauberkeit und Ordnung gelegt. Wenn was dreckig ist, verkleckert wurde, bleibt das so. Es ist eine Frechheit so ein mangelhaftes Hotel als 5 Sterne Hotel zu verkaufen. Das hat nicht mal 3 Sterne verdient. Insbesondere die Flecken überall, sowas habe ich noch nie erlebt. Nan könnte sich weder im Zimmer ohne zu ekeln hinsetzen, noch in der Anlage. Fenster und Türen im Treppenhaus die nicht mehr funktionieren und verschmiert, verdreckt sind. Am Strand sieht es aus als hätte Bomben eingeschlagen. Die Pavillions überhaupt nicht wieder zu erkennen zu den Hotelfotos, überwiegend nicht nutzbar, weil vollgestellt oder leer. Ich habe bereits am 2. Tag alles reklamiert. Nie habe ich so einen Reinfall erlebt. Das ist eine Zumutung dieses Hotel und ich war sowas von enttäuscht. Wie kann man so ein stilvolles Hotel so herunterkommen lassen und dem Personal dort ist alles egal. Die lassen alles noch zusätzlich verdrecken und klatschen ein schlechtes Buffet da hin. Warte jetzt auf Erstattung.


Umgebung

5.0

Von der Lage ist es die beste dort im Ort, mit dem schönen ruhigen langläufigen Strand links. Daher sehr schade der Rest.


Zimmer

1.0

Modern und vom Stil das was ich wollte, aber dreckig, alt und abgenutzt alles. Egal wohin man schaute Flecken. Ich habe mich während der ganzen Zeit kein einziges mal auf die Couch oder das Sofa setzen wollen, weil da deutliche verschiedene Flecken waren. Das ist ekelig. Ich habe noch 2 andere Zimmer mir angeschaut, da war es auch nicht besser.


Service

2.0

Das Personal ist höflich, aber nicht Respektvoll auf ganzer Linie. Man wird angemacht als Frau ohne Ende. Die Angestellten sind ziemlich penetrant in allen Bereichen. Service sehr locker, mir wurden mehrmals dreckige Tassen und Löffel auf das Zimmer gestellt. Dreck sehen die Mitarbeiter dort nicht oder es ist ihnen egal. Meine Reklamationen wurden eher genervt entgegen genommen und ein Mitarbeiter hat mich die ganze Zeit angebaggert während es um Reklamationen ging.


Gastronomie

1.0

Schlecht, einfach nur schlecht. Einige Kellner geben sich Mühe, aber insgesamt die Leistung, das Angebot, die Presentation, das Inventar, die Hygiene, alles schlecht.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Reiten war gut. Sonst vom Hotel aus habe ich kaum was gesehen, nur Dart schießen, mehr nicht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nathalie (31-35)

August 2018

Kotz und kackhotel

1.0/6

Vor 2 Jahren noch top Service top essen und super sauber! Jetzt ein All inklusive Alptraum mit Dauer Magen Darm dreck, null Service und schlechtem essen leider ein Reinfall und das Geld absolut nicht wert. Es ist auch nicht alles im ai was angegeben ist


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Isabell (26-30)

Juli 2018

Kommen nicht nochmal

4.0/6

Nettes Personal Gepflegter Pool Hotel sieht Innen einfach Hammer aus schön alles dekoriert Viele sitzmöglichkeiten


Umgebung

4.0

Alles ruhig Polizisten waren immer Präsent Das schlimmste aber für mich war das die Pferde am Strand von den Besitzern geschlagen wurden und den Kot wurde nicht weggeräumt sondern verbuddelt


Zimmer

5.0

Einziger Nachteil da wo der Kühlschrank war hat es schon geschimmelt


Service

6.0

das Personal ist sehr freundlich nur mit Englisch kommt man da nicht weit


Gastronomie

3.0

Leider immer das gleiche Auch wenn man pünktlich zum Essen kam war es leider immer Kalt wir hatten nur einmal Glück dass das Essen warm war


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool TOP Es gab Wasser Polo und paar Spiele


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jana (19-25)

Juni 2018

Erholung pur - wir kommen wieder!

6.0/6

ein schönes und gepflegtes Hotel, mit sehr freundlichem und zuvorkommenden Personal. Am Pool alle sehr auf Ruhe besonnen, Musik nur wenn Aquagymnastik oder der gleichen angeboten wurde. Animation nicht aufdringlich sondern dezent nachgefragt. Und wer sich beschwert, dass andere Nationalitäten auch im Hotel sind sollte besser nirgends in den Urlaub fahren ;-)


Umgebung

4.0

Vom Flughafen sehr gut zu erreichen, das erste Hotel in der Touristik Zone


Zimmer

5.0

Sauber und bequeme Betten


Service

6.0

Rundum versorgt gewesen


Gastronomie

6.0

Cocktails wie sie sich gehören und zu den Mahlzeiten für den etwas dabei. Jeden Tag wurde etwas anderes angeboten


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (61-65)

Juni 2018

Das ist mit Sicherheit kein 5-Sterne-Hotel!

1.0/6

Die Sauberkeit im und um das Hotel (auf Hotelgelände ) war eine Katastrophe. Das Balkongeländer im Essbereich außen war voller Vogelkot, der innerhalb unseres 3-wöchigen Aufenthaltes auch nicht entfernt wurde. Selbst auf den Tischen befand sich Vogelkot, der erst nach Hinweis darauf entfernt wurde. Die Fußböden waren total verdreckt. Mit dem Braten des Fleisches wurde meistens erst ca. 15 Min. nach offiziellem Beginn der Essenszeiten begonnen. Die Speisen waren fast nie heiß.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (46-50)

Februar 2018

Edles Hotel

6.0/6

Ein Hotel zum wohlfühlen. Wellness, Ruhe und Erholung. Liebevoll bemühtes und herzliches Personal. Sehr zu empfehlen


Umgebung

5.0

direkt am Meer


Zimmer

6.0

Service

6.0

können uns nicht beschweren


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Januar 2018

Ich kann das Hotel weiterempfehlen.

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel, dem man jedoch anmerkt, dass es ein wenig in die "Jahre" gekommen ist. Das Personal ist sehr höflich und aufmerksam. Das Essen sehr ansprechend angerichtet und lecker, für jeden Geschmack etwas dabei. Der Poolbereich ist großzügig und gepflegt.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Flughafen ist super ( ca. 20 Minuten). Wenn man etwas von der Umgebung kennenlernen möchte, ist alles gut mit dem Taxi zu erreichen.


Zimmer

5.0

Großzügige Zimmer mit einer geschmackvollen Einrichtung. Dem Bad sieht man das Alter jedoch an.


Service

6.0

Das Personal ist höflich und sehr bemüht.


Gastronomie

5.0

Für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wenn man aktiv sein wollte, war das kein Problem. Schwimmen, Fitness oder Ausflüge sind kein Problem.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc (46-50)

Januar 2018

Gutes Urlaubshotel

5.0/6

Sehr beeindruckender Eingang, leider kann ich nicht viel zum Restaurant sagen, da wir erst sehr spät eingecheckt haben, aber das Frühstücksbüffet war sehr ordentlich. Sehr freundliches Personal


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

November 2017

Empfehlenswerter Kurzurlaub.

4.0/6

gutes Hotel mit schöner Architektur. Wir waren dort in der Nachsaison für eine Woche. In den letzten Tagen unseres Urlaubs wurden in den meisten Aufenthaltsräumen Messestände für einen Ärztekongress aufgebaut, sodaß man sich teilweise wie auf einer Baustelle fühlte. Die in einigen Vorkommentaren kritisierten russischen Gäste, waren in dem Zeitraum nicht im Hotel.


Umgebung

5.0

Hotel liegt am Anfang der Tourismus Zone und wird daher beim Transfer vom Flughafen als erstes und zurück als letztes angefahren. Die Lage ist sehr ruhig und direkt an einer unverbauten Naturbelassenen Halbinsel.


Zimmer

4.0

Großes Zimmer, teilweise leider mit Taubenkot auf dem Balkonen.


Service

4.0

Der Service ist mit wechselhafter Qualität. Ab und an wird beim Zimmermachen mal etwas vergessen, Mal ein Handtuch zu wenig, mal keine Trinkwasserflaschen.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Gutes Thalasso, gut ausgestatteter Fitnessraum, beheizter Innenpool, Außerhalb reichhaltige Angebote für Reiten und Quadfahren. Schöne Strandwanderungen auf die Halbinsel zu den Flamingos.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

November 2017

Tolle, große Anlage am Strand

6.0/6

Tolle, großzügige Anlage in ausgezeichneter Lage direkt am Strand. Für den absoluten 5-Sterne-Luxus wäre ein Facelift bei den Zimmern notwendig. Frühstücksbuffet zu empfehlen, wenn auch das Service von der Tagesmotivation der Mitarbeiter abhängt. ;-)


Umgebung

5.0

Strand traumhaft, Supermarkt in der Nähe, Restaurants eher im Hotel zu empfehlen, da in der Umgebung dünn gesät. Mit dem Taxi aber auch gleich in der Stadt Houmt Souk (ca. 10 km, dort: Markt, Geschäfte, Restaurants,...)


Zimmer

5.0

etwas in die Jahre gekommen


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2017

Russenbunker und Schimmel anfällig

3.0/6

Das Hotel hat sicherlich schon mal bessere Zeiten erlebt. Das Haus hat ein Problem erstens mit scharzen Schimmel, der auch schon mehrfach bewertet wurde. Uns wurde zwar auf Reklamation ein neues Zimmer zugewiesen, aber dort fiel der Putz von der Wand, da an dieser Stelle Wasser aus der Klimaanlage tropfte. Als wir in das neue Zimmer zogen, wurde die Wand gerade neu verputzt, aber man konnte die schwarzen Stellen auf den nicht verputzten Stellen sehen. Das zweite Problem dass das Hotel hat sind eine Belegeung von ca. 60% Russen. Ich habe nichts gegen Russen, aber das Benehmen entspricht sicher nicht der Zielgruppe der Marke Radisson. Wenn die abgepackte Butter in Menge in die mitgebrachten Taschen gefüllt werden und Früchte Berge weise abtransportiert, die Teller dreifach beladen und das mit mehreren Tellern, dann hat das einen Stil erreicht, der Übel erregend ist. Der Dresscode wurde von diesen Menschen einfach ignoriert. Zum Dinner Shorts bei Männern war üblich, teilweise sogar Badehose. Wonach die Frauen aussahen will ich gar nicht beschreiben. Das Essen hat sich diesem Niveau angepasst. Zum Dinner präsentierte man u.A. eine Nudelbar mit Front-cooking. Das Essen hatte wenig Geshmack. Zu loben nur die Patisserie. Der Rest hätte in einem Massenhote in Varna sicherlich noch Anklang gefunden. Die letzten Tage sind wir dann nur noch a la Carte essen gegangen, das hatte einigermassen Niveau. Das Angebot der Vouchers für die Restaurants hatte Ramschniveau. Lasangne als Hauptgang bekomme ich hier in jeder Pizzeria. Weiterhin war der Alkoholkonsum der schon beschrieben Gruppe sehr störend. Schon um neun wurde dem Vodka in gigantischen Mengen zugesprochen. Das ermutigte sicherlich einige ältere Madkas mit offensichtlich über 100 Kg Gewicht im Bikini am Pool zu erscheinen. Ich habe mich mehrfach bei der Rezeption beschwert, aber es hat sich keiner um Einhaltung von Grundprinzipien von Sitte und Ordnung gekümmert. Das Servicepersonal war hingegen vorbildlich. Es wurde kein persönlicher Wunsch offen gelassen. Meine Meinung ist: Der Fisch stinkt hier vom Kopf. Wenn ich Top-Manager bei Radisson wäre, würde ich entweder das Hotel abgeben, oder aber das Management/Sales komplett feuern. Wir kommen nicht wieder.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Zimmer toll konzipiert aber Probleme mit Schimmel.


Service

3.0

Service Personal top, Human Resource Manger dementsprechend gut. Das Management würde ich ansonsten komplett feuern.


Gastronomie

1.0

Entspricht nicht dem Namen Radisson


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christiane (51-55)

Oktober 2017

Nie wieder ... Unser Urlaub war verdorben

2.0/6

Der erste Eindruck war überwältigend, der Empfang war gut auf unser Ankommen vorbereitet. Wir wurden ins Zimmer begleitet. Ein Abendessen wurde serviert. Wir hatten uns auf eine erholsame Woche gefreut....


Umgebung


Zimmer

5.0

Das erste Zimmer hatte nicht die gebuchte Katerogie. Bademäntel und Wasserkocher fehlten genauso wie der Meerblick. Dafür gab es eine verschimmelte Dusche. Trotz massiver Beschwerde bekamen wir ein neues Zimmer bekamen wir am nächsten Vormittag. Dieses hatte die gebuchte Kategorie. Das Silikon war an diesem Morgen neu gemacht. Der Duschvorhang und die Amaturen waren nagelneu.


Service

6.0

Das Personal war sehr aufmerksam, freundlich und zuvorkommend. Der Manager hat auf die Probleme mit mit den russischen Gästen nicht reagiert. Diese waren sehr laut. Im Restaurant wurde kein Dresscode eingehalten. Hotpens und kurze Hosen überall!!! Stattdessen wurden sich Berge auf den Teller gehäuft und rumgedrängelt.


Gastronomie

1.0

Das Essen war auf russische Bürger abgestimmt...wir hatten nach zweimaligem Restaurantbesuch die Nase voll, obwohl wir All In gebucht hatten. Auch die beiden alacarte Voucher waren eine Unverschämtheit. Und das in einem 5 Sterne Hotel ...sehr traurig


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

CAt (56-60)

Oktober 2017

Schönes Hotel - mit Abstrichen

5.0/6

Schönes Hotel - jedoch schon etwas in die Jahre gekommen; Bäder sind z.T. stark renovierungsbedürftig ! Im Großen und Ganzen kann ich das Hotel aber weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

ca. 15 Min - 20 Min zum Airport und den meisten Sehenswürdigkeiten


Zimmer

5.0

Ein wenig in die Jahre gekommen


Service

6.0

Super Service


Gastronomie

4.0

All-in / ÜF-HP kollidieren - deswegen Auswahl eher begrenzt; jedoch erhält man auf Nachfrage alles, was das Herz begehrt


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmen und reiten geht immer ;-)))


Hotel

5.0

Bewertung lesen

peter (56-60)

Oktober 2017

nicht zu empfehlen

2.0/6

von 5 (fuenf) sternen weit entfernt!!!!! schimmel in den baedern! tauben die den ganzen balkon taeglich vollka......, ameisen-invasion im zimmer, lift war 10 tage defekt, dress-code wurde vor allem von russsen ignoriert ( zum nachtessen in badeschlapper, "badehose" t-shirt)................ auf mehrmalige hinweise unsererseits kam die antwort; es sind "gaeste" koennen nichts machen! wieso dann dress-code???? das benehmen der "gaeste" ist auch unter aller s.......... (betrunken im speisesaal, teller werden mehr als voll zurueck gegeben usw.)


Umgebung

3.0

1/2h transfer ist ganz ok!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Oktober 2017

Von 5 Sternen 4 von den Russen geschenkt bekommen?

1.0/6

Der erste Eindruck war toll, der zweite, im Zimmer ging noch, der dritte und alle anderen waren scheußlich. Auch wenn das Hotel nicht mehr das Neueste ist, könnte man es dennoch sauber halten. Zimmerservice trotz Trinkgeld sehr oberflächlich und lieblos, Balkon mit täglichem Taubendreck wird ignoriert. Stiegenaufgang und Ausgangstür auf der Rückseite des Hotels gleichen einem Mietshaus in Soho. An Verwahrlosung und Dreck nicht zu übertreffen war allerdings der Indoorpool. Ein Whirpool durch Trennwände abgesperrt, der andere defekt. Auf Nachfrage wird gebastelt und die Kloake spukt mehr recht als schlecht ein paar Blasen aus. Die Bodenfliesen im ganzen Bad sind z.T. kaputt, zugespachtelt und die Fugen sowas von schmutzig. Wie lange die Fenster schon nicht mehr geputzt wurden, möchte ich gar nicht fragen. Nach den hohen Haufen an Taubenscheiße davor, bestimmt noch nicht in diesem Jahr. Den Fliegen und Ameisen hat es dort gefallen, uns nicht. Von zwei Liften ging bei unserer Ankunft nur einer, am zweiten Tag keiner mehr, das blieb auch 10 Tage so. Unser Zimmer war ja nur im 4. Stock. Die Organisation mit den Strandtüchern ist eine Farce. Jeder bekommt so viele Tücher wie er haben möchte und muß sie auch nicht zurückbringen. Es erübrigt sich die detaillierte Ausführung, wie es mit den Liegen aussieht!!!! Zudem reservieren die Poolboys in der Früh für gut zahlende Kundschaft gerne. Dass sich die Russen schon am Vormittag an Strand und Pool besaufen, ist nichts Neues. Sie nehmen gleich die ganze Flasche Alkohol zum Becher Cola mit und beschallen mit ihrem Lärm und ihrer Musik die ruhesuchenden Gäste. Mit nassen Badesachen setzen sie sich ungeniert in die Polster an der Poolbar. Ob sie keine Zeit mehr zum Umziehen haben oder nicht mehr imstande dazu sind, sei dahingestellt. Aber in Badeshorts und Flip Flops zum Abendessen ist doch wohl ein "no go". Die aufgestellten Schilder mit den Bildern zum Dresscode nützen wenig, wenn der Servicechef am Eingang geflissentlich über die Bekleidung hinwegsieht. Auf unsere Reklamation wird nur mit Schulterzucken reagiert. Die Tischmanieren derselbigen sind hinlänglich bekannt, auf die überfüllten Teller und Gläser, die dann im Müll landen, muss ich nicht weiter eingehen. Wenn aber jemand, man verzeihe den Ausdruck, dermassen besoffen ist, dass er einschläft und mit dem Kopf auf den vollen Teller knallt, erwarte ich zumindest, dass diese Person entfernt wird. Fehlanzeige. Das Essen war nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Die Auswahl sehr eintönig und dürftig für ein angebliches Fünf Sterne Hotel. Zum Frühstück drei Schüsseln Ricotta, 2 verschiedene Scheibenkäse, Ende. Keine Salami, kein Schinken, grausigen Lachsabfall, keine Bananen, zweimal in 14 Tagen Granatapfelkerne obwohl sie auf der Insel wachsen, trockenen Hefezopf unter der Wärmelampe, oftmals nur Margarine, keine Butter. Köche die die Finger abschlecken und dann die Crepes von Hand falten und betatschen runden das unappetittliche Ambiente genau so ab, wie die Gäste, die sich vom Buffet bedienen und sich dann die Tasche vollpacken. Das Hotelmanagement ist personell überbevölkert und nicht qualifiziert den Betrieb auf ein 5 Sterne Niveau zu steigern. Eine Blamage für die Radisson Group würde ich sagen. Es sei denn, die europäischen Urlauber sind längerfristig nicht mehr erwünscht und die Zielrichtung liegt weiter östlich. Alles in allem eine billige Absteige und schade ums Geld und die Zeit.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2017

Großzügiges Pool/Strandhotel mit KidsClub

6.0/6

Gutes Hotel großzügige Zimmer und Anlage insgesamt. Schöne PoolAnlage. Kleiner, feiner Privatstrand. Toller KidsClub. Gutes FrühstücksBuffet.


Umgebung

4.0

wenig Restaurants in GehDistanz. Per Taxi in die nächste Stadt leicht und unkompliziert.


Zimmer

4.0

Großzügig und für "heiße" Länder (mit Sand) typisch im Fliesen-Look.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

AbendBuffet für damals 2jährigen wäre unverhältnismäßig hoch gewesen, nach einiger Diskussion Ermäßigung beim Preis.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julian (26-30)

September 2017

Erwartungen waren hoch, Realität war leider anders

5.0/6

Vor 1,2 Jahren sicherlich ein Top-Hotel. Mittlerweile in die Jahre gekommen und teilweise überforderter Service. Hotel wurde erst vor kurzer Zeit auf All- Inklusive umgestellt, Bedienstete kommen damit noch nicht ganz klar- Publikum hat sich seither auch verändert. 60% Russen 30% Franzosen 10% Deutsche/Schweizer.


Umgebung

5.0

Transfer sehr fix! In der Umgebung gibts nicht viel, Basar mit Taxi 10 Minuten und cirka 4 Euro.


Zimmer

4.0

Inventar sehr in die Jahre gekommen. Betten bequem. Sanitärbereich sauber, WC sehr alt.


Service

4.0

Von absolut Lustlos bis total motiviert, alles dabei. Guter Service bekam man auch ohne Trinkgeld.


Gastronomie

6.0

Abend und Mittagessen wirklich sehr gut. Gutes Fleisch und guter Fisch. Frühstück war nicht ganz so vielfältig aber trotzdem gut!


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness, Tennis, Spa kann sehr gut genutzt werden. Animation bemüht sich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Valat (26-30)

September 2017

Keine 5 Sterne für das radisson Blue Djerba

3.0/6

Nie wieder radisson Blue! Zuerst dachte ich, es wäre nur das radisson Blue in Djerba, dass dem 5 Sterne Service und der Sauberkeit nicht entspricht. Doch es war nicht so! Nachdem ich radisson Blue zurück in Deutschland eine Beschwerde geschickt habe, blieb die unbeantwortet und es erfolgte keine Reaktion. Es ist sehr enttäuschend und ärgerlich bei einem all inclusive Urlaub kein wirkliches all inclusive zu erhalten. Das all inclusive Angebot war sehr schwach. Alles was man sich gewünscht hat wie leckeres Essen oder leckere Getränke gab es nur gegen einen Aufpreis in den Restaurants. Beispielsweise normale Coca Cola gab es nur zu einem Aufpreis von umgerechnet ca. 2 Euro. Ich beschwerte mich 2 mal im Hotel weil das Personal nicjt in der Lage war mir ein sauberes Glas zu bringen. Auf manchen Gläsern waren Abdrücke von Lippen anderer Gäste. Widerlich einfach. Ich sprach den Mitarbeiter an der mir meinen Wunsch nicjt erfüllte und wollte seinen Namen, woraufhin er mir sofort ein Glas bringen wollte , doch dann war ich mit dem Essen schon fertig und bin gegangen.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Dreckige Handtücher waren in zwei Tagen von 8 in unserem Zimmer nachdem der Zimmerservice da war.


Service

1.0

Kein Service! Ich war in einigen 5 Sterne Hotels mit all inclusive, jedoch habe ich so etwas noch nie erlebt. Ich musste mich zweimal im Hotel beim Manager beschweren den ich nie zu sprechen bekam, sondern nur Vertreter für ihn. Ich wurde dabei gefragt was ich nun erwarte von meiner Beschwerde, was so viel heißt wie wir können nix machen. Wünsche wurden teilweise vom Küchenpersonal nicht ernst genommen. Gerne gebe ich genauere Auskunft zu meinem Urlaub dort.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eva (66-70)

September 2017

NIE WIEDER! Vor diesem Hotel kann man nur warnen.

1.0/6

Der Urlaub in diesem angeblichen 5-Sterne-Hotel (??) war eine einzige Enttäuschung! Ich hatte mich für das Radisson Blu Palace Resort & Thalasso aufgrund der durchweg positiven und begeisterten Gästewertungen im Internet aus dem Jahr 2016 entschieden. Wie diese zustande gekommen sind, ist für mich unerklärlich! Die Hotelanlage ist zwar sehr schön und imposant, aber die Zimmer sind alt und müssten dringend renoviert werden: angeschlagene Möbel und Türen, Schmutz- und Schleifspuren an Wänden und Türrahmen, sehr laute Klimaanlage, völlig bis aufs Holz abgeblätterte Farbe bei der Balkonbrüstung, in den Balkonbeeten keine Pflanzen mehr, sondern nur noch verdorrtes Gestrüpp und etliche Zigarettenkippen der vorherigen Gäste. Das alles machte einen sehr vernachlässigten Eindruck und entspricht keineswegs dem Standard eines 5-Sterne-Hotels, für das ich natürlich einen entsprechend stolzen "5-Sterne-Preis" gezahlt hatte. Mein Wunsch, das Zimmer wegen dieser Mängel zu wechseln, wurde abgelehnt mit der Begründung, das Hotel sei ausgebucht, was zu diesem Zeitpunkt einfach nicht stimmte. Aber dass ich ein Zimmer bekomme, in welchem ich mich wohlfühle, schien nicht wichtig zu sein. Im übrigen hatte ich generell den Eindruck, dass der Hotelleitung das Wohlbefinden der Gäste nicht sonderlich am Herzen lag. So wurde es nicht für nötig befunden, trotz der Hitze im Speisesaal die Klimaanlage einzuschalten, obwohl einige Gäste den Restaurantleiter mehrfach darum gebeten hatten sowie auch den Hoteldirektor persönlich. Es passierte jedoch nichts! Das änderte sich allerdings schlagartig als in der folgenden Woche plötzlich unglaublich viele Russen kamen und - oh Wunder! - die Klimaanlage plötzlich funktionierte. Ein weiteres Beispiel: Bei meiner Ankunft im September herrschte eine drückende Schwüle, aber in meinem Zimmer, das zur Sonnenseite lag, war ebenfalls nicht die Klimaanlage angestellt worden, sodass es im Zimmer brütend heiß war und es ewig dauerte, bis die Temperatur einigermaßen erträglich war (schließlich lag meine Anmeldung dem Hotel schon seit Monaten vor). In der zweiten Woche meines Aufenthalts "fielen massenhaft Russen wie die Heuschrecken" in das Hotel ein - anders kann man es nicht bezeichnen - ; man sah und hörte nur noch Russen, die nun etwa 90% der gesamten Gäste ausmachten und durch besonders rücksichtsloses Verhalten auffielen: aus unerfindlichen Gründen wurden ständig Möbel auf den Marmorböden quietschend herumgerückt, - auch mitten in der Nacht um 3.00h -, die Türen knallend zugeschlagen, in den Gängen vor den Zimmern lautstarke Unterhaltungen geführt, am Pool nachts - wo war da die nächtliche Security ? - gegröhlt. Außerdem wurde für Konferenzteilnehmer eine Pool-Party mit ohrenbetäubenden Mikrofonansagen und Musik bis in die Nacht veranstaltet, die jedem "Magic-Club" Ehre gemacht hätte, - nur wollte ich gar keinen Club-Urlaub machen. Von einem 5-Sterne-Hotel wie dem Radisson Blu Palace Resort & Thalasso, das zu der weltweit renommierten Radisson-Hotelkette gehört, erwarte ich, einen erholsamen ruhigen Urlaub in gepflegter Atmosphäre verbringen zu können, aber das war leider absolut unmöglich. Beschwerden brachten nicht das geringste. Was die gepflegte Atmosphäre betrifft, so glaubte man sich beim Abendessen eher in einem Bahnhofswartesaal oder einer Kantine mit Massenabfertigung als dem Restaurant eines 5-Sterne-Hotels: es herrschte ein unerträglicher Lärm aufgrund der Größe des riesigen Speisesaals und der Menge der Gäste, die sich in Schlangen vor den Speisen vorbeischoben und teilweise schreiend von Tisch zu Tisch verständigten; es war eine Hektik und unbeschreibliches Getöse. Unterstützt wurde diese Kantinenatmosphäre durch die "angemessene" Abendgarderobe der russischen Gäste für das dinner in einem 5-Sterne-Hotel: Badeschlappen, kurze Shorts oder sogar Badehose, hot-pants, T-Shirt, auch hin und wieder Achselhemd. Jedoch niemand vom Hotelpersonal hat das moniert. Die Beschreibung der besonderen Tischmanieren der russischen Gäste erspare ich mir und dem Leser/der Leserin. Darüber ist schon von anderen Gästen berichtet worden. Sicher kann man das alles auch bei Zeitgenossen anderer Nationalitäten beobachten, aber hier fiel es eben aufgrund dieser Vielzahl von Russen besonders unangenehm auf, vor allem, weil man eigentlich in einem solchen Hotel nicht damit rechnet. Das Essen war mäßig, oft die gleichen Gerichte und dem Geschmack der russischen Gäste angepasst. Beim Frühstück war die Auswahl an Kuchen und Backwaren sehr eingeschränkt. Deshalb war es besonders ärgerlich, dass nichts nachgefüllt wurde und es nur noch Croissants gab, nachdem sich die Russen für den ganzen Tag damit eingedeckt und alles abgeräumt hatten. Auch das entspricht nicht dem Standard eines 5-Sterne -Hotels. Die Beurteilung des Radisson Blu Palace Resort & Thalasso erfolgt immer im Hinblick darauf, dass dieses Hotel vorgibt, die Kriterien eines 5-Sterne-Hotels zu erfüllen, was jedoch nicht der Fall ist. Das gilt auch für den Strandbereich: die Liegen waren insgesamt viel zu dicht nebeneinander aufgestellt, sodass man mit allen Lebens-äußerungen seiner Strandnachbarn, die äußerst kommunikativ waren und sich auch über weitere Entfernungen hinweg in entsprechender Lautstärke verständigt haben, unmittelbar konfrontiert war. Ich selbst hatte das Vergnügen, von der Musik, die mit einer Selbstverständlichkeit von zwei jungen russischen Paaren voll aufgedreht wurde, die sich direkt neben mir niedergelassen hatten, bedröhnt zu werden. Ausweichen war nicht möglich, weil der Strand voll und alle Liegen belegt waren, da sich nämlich auch viele Gäste vom Nachbarhotel "Radisson Blu Ulysse Resort" in den Strandbereich vom "Radisson Blu Palace Resort & Thalasso" legten, was aber von keinem unserer Hotel-Strandwärter kontrolliert wurde. Die Antwort des Strandwärters, den ich wegen der Musik um Hilfe gebeten hatte, lautete, dass Musikhören am Strand nicht verboten sei. Wie gesagt: Ruhe und Entspannung - Fehlanzeige! Vergleicht man das Internet-Hotelvideo, in welchem ein weitläufiger breiter Strand mit wenig Liegen und großem Abstand voneinander gezeigt wird, so hat das so gut wie gar nichts mit der Realität zu tun. Zum Service ist folgendes zu sagen: In meinem Zimmer lag die ganze Zeit in den Ecken dick der Sandstaub, die Balkontüre, die mit Fingerabdrücken übersät war, wurde nicht ein einziges Mal gesäubert, ebenfalls nicht der Schminkspiegel und mein Bett ein einziges Mal in 14 Tagen erst auf meine Bitte nach 9 (!) Tagen frisch bezogen (hätte ich nichts gesagt, hätte ich während der ganzen Zeit überhaupt keine frische Bettwäsche bekommen). Im Speisesaal gab es einen einzigen wirklich aufmerksamen, freundlichen und bemühten Kellner, das war Fayzal. FAZIT: Tatsächlich stimmt bei diesem sog. 5-Sterne-Hotel insgesamt das Preis-Leistungsverhältnis in keiner Weise und der für Djerba vergleichsweise hohe Preis ist durch nichts gerechtfertigt: weder durch die renovierungsbedürftige Zimmerausstattung, noch den Service und schon gar nicht durch das Niveau des Publikums und somit des ganzen Hotels. Niemals hätte ich dieses Hotel gebucht, wenn ich gewusst hätte, dass hier all-inclusive gebucht werden kann und das Publikum vorwiegend aus russischen Gästen besteht. Es wäre meines Erachtens sehr wichtig, dass diese Information unbedingt in der Hotelbeschreibung des Reiseveranstalters erwähnt wird.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

August 2017

Sehr schöner Urlaub im Radisson Blu

5.0/6

Sehr schönes Hotel. Große Zimmer, tolle Anlage. Riesige Pools. Das Essen war besser als erwartet. Für unseren Reisegrund : Strandurlaub und nähere Umgebung erkunden, sehr geeignet. Die Touristen sind teilweise Franzosen und Tunesier. Deutsche sind hier weniger vertreten. Man freut sich aber, wenn Deutsche kommen, wurde uns mehrfach bestätigt. Insgesamt waren die Gäste alle sehr angenehm und ruhig. Selbst Familien sind nicht laut aufgefallen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist außerhalb in einer Touristenzone. Vom Flughafen war die Entfernung zum Hotel ca eine halbe Stunde. Man kann aber für 2,50€ mit dem Taxi bis Midoun oder Houmt Souk fahren. Guellela Museum , Djerbahood , die Synagoge und die Krokodilfarm waren sehr interessant und liegen in der Nähe.


Zimmer

6.0

Große Zimmer mit riesigen Betten , haben sehr gut schlafen können. Hatten ein normales Doppelzimmer gebucht und bekamen eins mit Meerblick. Es lag zwar in der Nähe des Eingangs, man hörte aber keine Geräusche von draußen oder anderen Zimmern. Angenehm, dass ein Wasserkocher vorhanden war mit Kaffee und Teeangebot. Alles sehr sauber und ordentlich. Besonders gefiel mir der Innenhof, der toll angelegt ist mit Pflanzen und Wasserfall.


Service

5.0

Wir hatten 2 besonders freundliche Kellner. Man konnte sicher sein, dass alles gut läuft, wenn sie da sind. Was mir negativ auffiel: im Restaurant scheint es üblich zu sein, die Tische nicht sofort abzuräumen, wenn Gäste den Speisesaal verlassen haben. Man antwortet auf den Hinweis darauf , dass die Gäste gerade erst weg gegangen seien. Am Empfang und im Allgemeinen waren alle Mitarbeiter freundlich.


Gastronomie

6.0

Sehr lecker, großes Angebot. Morgens schon Lachs, frische Smoothies und Obst, frisch gepressten Orangensaft ( alles kostenlos) .Abends gabs unter anderem Garnelen, Thunfisch, frische Fische und sonstiges. Alles sah gut aus und hat sehr gut geschmeckt. Besser als das, was es sonst in 5 Sterne Hotels Tunesiens gibt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

Juni 2017

Perfekter Urlaub

6.0/6

Alles im Radisson Blu Palace war perfekt. Vom Service, der Freundlichkeit, das Essen, die Sauberkeit, die Menschen vor Ort - einfach alles


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (51-55)

Mai 2017

Erholung pur - ob Thalasso, Essen, Strand, Ambiente

6.0/6

Sehr gepflegtes, stilvolles Hotel mit schönem Ambiente. Sehr freundliches, aufmerksames Personal. Ausgezeichnete Küche mit orientalischem Touch. Grosszügige Hotelanlage mit schönem Strand.


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel 25 Minuten. keine Ausflüge gemacht.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

März 2017

Zu empfehlen für Wellnessferien

6.0/6

Wir haben uns während unserer Wellnesswoche dank dem ausgezeichneten Spa-Angebot super erholt. Im März ist noch Vorsaison und wohl aufgrund der politischen Situation war das Hotel fast leer. Ich schätze die Belegung auf 10%. Personal mit Ausnahme der Rezeption, sehr zuvorkommend und freundlich. Leider wurde unser Rückflug über Tunis umgeleitet (wir wurden erst am Flughafen informiert) und wir kamen statt um 07:45 erst um 11h in Genf an.... Uns wurde von anderen Reisenden gesagt, dass dies bei Tunisair schon fast üblich sei - Sehr ärgerlich !!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Oktober 2016

Immer wieder sehr gerne !

6.0/6

Ich liebe dieses Haus ... fliege bereitsseit 14 Jahren dorthin .... 4 Jahre Robinson - 10 Jahre Radisson


Umgebung

6.0

15 Minuten .... tolle Ausfligsziele in der Nähe


Zimmer

6.0

TOP !


Service

6.0

TOP !


Gastronomie

4.0

Gut !


Sport & Unterhaltung

4.0

nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina & Urs (51-55)

Mai 2016

Eine absolute Verwöhnoase

6.0/6

Wir sind wieder im Radisson gewesen und haben es wieder in vollen Zügen genossen. Wie gesagt " unser Paradise". Leider hat es sehr wenige Gäste wegen den Anschlägen in Tunesien aber wir können und wollen Euch allen mitteilen, dass es absolut kein Problem ist in Djerba, respektive in Tunesien Ihre Ferien zu verbringen. Die Medien üben eine solche macht aus dass es zum weinen ist. Meine Frau und ich waren auch auf dem Festland in Medenine, Tatouine, Matmata, Gabes, Gafsa, Kebili und Douc usw. Überall wurden wir herzlichst willkommen geheissen. Wir werden sicher wieder nach Tunesien in unser Radisson blu Palace in die Ferien gehen und uns von dem zuvorkommenden Personal verwöhnen lassen. Liebe Grüsse an alle Radisson Liebhaber Christina u. Urs


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel vom Flughafen ca. 20 Min. In die Stadt mit dem Taxi ca. 5 Min.


Zimmer

6.0

Sauber und gepflegt ( wie immer ). Geschlafen wie ein Herrgott !!!!


Service

6.0

Top. Wenn Probleme vorhanden, wurden sofort behoben.


Gastronomie

6.0

Obwohl wenige Gäste, war das Essen sehr gut, reichhaltig und immer frisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir beide haben das Wellness ausgiebig benutzt und genossen. Die Poolanlage ist wie immer sehr sauber und gepflegt und die Poolboys sehr aufmerksam.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

Mai 2016

Ein Hotel wie ein orientalischer Palast

6.0/6

Es handelt sich um ein sehr schönes und weitläufiges Hotel mit freundlichen Service und großen Zimmern sowie einer großzügigen Poolanlage.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Mit meinem geräumigen und gepflegten Zimmer mit Meerblick war ich sehr zufrieden.


Service

Nicht bewertet

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommen.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung am Buffet ist von sehr guter Qualität und völlig ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

Februar 2016

Jederzeit wieder!

5.8/6

Ich hatte eine wunderschöne Woche! Das Essen ist sehr gut, der Service fast unschlagbar. Die Hotelanlage ist sehr schön, man ist nur einen Steg vom herrlichen Strand entfernt - traumhaft! Man kann hier wirklich die Seele baumeln lassen und es sich gut gehen lassen. Mit dem Taxi ist man schnell in Midoun oder Houmt Souk, wo sich das Leben tummelt :) Das Hotel war leider leer - es ist ein Jammer, wirklich! Man kann absolut unbedenklich nach Djerba reisen, es hat so schöne Flecken auf der Insel, die sich wirklich lohnen. Von der Herzlichkeit der Leute mal ganz zu Schweigen...


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (56-60)

September 2015

Alles bestens!

5.4/6

Bin seit Jahren Gast dieses Hauses und komme immer wieder gerne dorthin. Wenn man etwas finden will, wird man es auch finden ..... jedoch die Zuvorkommenheit und Herzlichkeit machen alle kleinen Mankos wieder wett ;.)) !


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

Juni 2015

Ein super Hotel für Ruhe, Entspannung und Erholung

5.8/6

Ein sehr schönes Hotel zum entspannen und abschalten . Manchen vielleicht zu ruhig, aber wir haben es wirklich sehr genossen. Mal komplett weg vom Alltag. Beim Essen keine 5 Sterne aber gute 4. Wer wirklich Ruhe sucht ist hier richtig. Die Zimmer in der 4 Etage sind einfach super. Standard Zimmer sind in den unteren Etagen und teilweise ist die Sicht durch Palmen verdeckt. Höher Kategorie buchen. Ansonsten stimmt alles, grosser Pool, Strandnähe. Nicht weit zum Flughafen. (kein Fluglärm). Personal sehr freundlich, Sobald sich die Situation in diesen Gebieten wieder stabilisiert hat sicher ein Hotel zum weiter empfehlen. Wir werden auf jedenfall nochmal dort einen Kurzurlaub (1Woche) machen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Pool
Pool
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Lobby
Lobby
Lobby
Gartenanlage
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Lobby
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Strand
Gastro
Zimmer
Pool
Pool
Zimmer
Pool
Strand
Gastro
Strand
Lobby
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Lobby
Details
Details
Deko beim Restaurantaufgang
Zimmeranlage
Geburtstag
Geburtstag
Leuchter in der Lobby
Mehr geht nicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Radisson
Neugestaltung im Radisson
Neugestaltung im Radisson
R wie Radisson
Abendrot
Aussicht vom Balkon im Radisson
Eingang
Zimmer
Pool
1 untere 4 obere Etage
Blick von unserem Zimmer
Strand
Die Gartenanlage innen
Zu den diversen Zimmern
Aussicht vom 3. Stock zur Lobby
Parterre zur Lobby
Wie in 1000 und 1ner Nacht
Wie in 1000 und 1ner Nacht
Wie in 1000 und 1ner Nacht
Securitas des Hotels
Rezeptionsbereich
Blick vom Eingang nach draussen
Blick vom Eingang nach draussen
Am Ausgang rechts