Hotel Ecoresort Le Sirene

Hotel Ecoresort Le Sirene

Ort: Taviano

63%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.2
Service
4.1
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Antonio (51-55)

September 2021

Ist nicht mehr zu empfehlen!

3.0/6

Die Lage ist super,direkt am Strand.Die Zimmer sauber aberklein und die Betten sehr schlecht-Rückenschmerzen vorprogrammiert!Die Dusche nur für kleine schlanke Leute-so eng das man sich nicht dregrn kann(ich bin 176 u. GR.38 also schlank). Dad Hotel wirbt mit Corona conform Verhalten🤣das ich nicht lache! Etwa 40% der Leute tragen drinnen keine Maske, Abstand-FEHLANZEIGE!! Unmöglich,niemand kümmerts, wir waren schon 9-10 mal in diesrm Hotel,so schnell jedenfalls nicht mehr.Und die Sauberkeit des sehr schönen Strandes lässt zu wünschen übrig,überall Müll!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Bett+Dusche katastrophe


Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gabi (56-60)

Oktober 2019

Umgebung sehr schön

3.0/6

Liegt sehr schön am Strand und viel grün aber leider ist kein Lebensmittel in der Nähe die Getränke sind sehr teuer an der Bar auch im Restaurant Das Essen ist immer das gleiche ob es morgens oder abends ist eigentlich schade


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel ca 1 stunde


Zimmer

3.0

Sehr kleine Zimmer im Bad darf Mann sich nicht umdrehen und schon gar nicht in der Dusche sehr klein


Service

3.0

Geht do zwar freundlich aber nicht mal deutsch gesprochen Mann musste mit Hände und Füßen erklären obwohl sehr viele deutsche da waren


Gastronomie

1.0

War nichts geöffnet nur die Bar draußen


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ramona (26-30)

September 2019

Super Lage

4.0/6

Das Hotel liegt direkt am Strand mit kristallklarem Wasser. Ein echter Pluspunkt..... Essen fanden wir für Halbpension super. Frühstück und Abendessen in Buffetform. Ein großes Lob für die immer freundlichen Keller. TOP........ Leider waren die Zimmer seeehhhrr.... hellhörig. Man kann leider wircklich alles hören. Daher waren die Nächte nicht so erholsam. Wer auch noch ein Zimmer zum Pool hatte konnte vor 24:00 Uhr eh nicht schlafen wegen lauter Musik. Zimmer warn immer gut gereinigt außer leider der schwarze Schimmel in den Duschkabinen. Leider waren die Damen und Herren an der Rezeption nicht immer freundlich....Schade.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christoph (61-65)

Juli 2019

super!

6.0/6

wunderschöne Lage! traumhafter Strand! sehr freundliches Personal! gutes Essen! Frühstück im lauschigen Wäldchen - einfach super! gehe seit 12 jahren hin - und werde weiterhin gehen!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (61-65)

Juni 2019

Strandlage ist nicht alles!

3.0/6

Man sollte nicht zu viel erwarten. Alles, was im Katalog steht, stimmt nicht.Weder deutsches TV, noch 2 Gang Menü, war nicht vorhanden.


Umgebung

6.0

Der Strand war ein Traumstrand. Sauberes, klares Wasser. Man kann weit ins Meer laufen, ohne dass es tiefer wird.


Zimmer

3.0

Sehr kleine Zimmer mit einer Campingdusche. Hier kann man sich nicht bewegen. Toiletten sind so groß, wie ich es von Kindergartentoiletten kenne. Dasselbe auch beim Bidet. Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Bei Ankunft dicke schwarze Haare in Zimmerecke und Dusche. Im Nachbarzimmer jaulte ein Hund bis 22.00 und man hörte das Schnarchen des Nachbarn. Wenn man ein Zimmer zum Pool bekommt, muß man den Lärm der Animation bis 23.00 ertragen und morgens ab 7.00 die lauten Kellner, die das Frühstück


Service

3.0

Kellner waren überfordert. Keiner sprach deutsch. Englisch auch nicht. Ein Techniker hat kein deutsches TV Programm einstellen können.


Gastronomie

3.0

Essen könnte besser sein. Im Prospekt wurde Menüwahl angekündigt, wir hatten Büffet und immer die selben Vorspeisen(Zucchini, Aubergine, kalte Kartoffeln usw.)Wein war unverschämt teuer(der günstigste für 15€ war gar nicht vorhanden). Bier 4 bzw. 5€ für 0,33.


Sport & Unterhaltung

4.0

Außer Schwimmen im Meer und im großen Pool keine Angebote. Man kann Boote mieten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Janusz (56-60)

Juni 2019

Hier haben wir Miss-Italia getroffen!

5.0/6

Dies ist kein Hotel für Schnitzel- und Fleischwurstliebhaber! Dies ist kein Hotel für Leute, die vor Sonnenuntergang einschlafen. Dies ist kein Hotel für diejenigen, die eine deutschen Stil, Sprache und Sitten zu suchen. Wenn Sie die hundertprozentige italienische Atmosphäre spüren möchten, ist dieses Hotel genau das Richtige für Sie. Das Hotel organisierte die Wahl zur Miss Italia. Dies ist kein Budget-Hotel für einen günstigen Urlaub. Tatsache ist, es ist italienischer Luxus, deshalb sollte Ihre Frau Ihre Kleider nehmen. Ich komme gerne wieder in dieses Hotel.


Umgebung

6.0

Feiner Sand am Strand. Kristallwasser. Hotel direkt am Strand. inbegriffen. Möglichkeit zum Spazierengehen am Strand und im Hotelpark. Bus nach Gallipoli (Hin- und Rückfahrt) 5 € pro Person. Anmeldung für den Rezeption.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Badewanne. Kostenloser Safe. Keine deutschen Programme im Fernsehen. Aber das Radio im Bad. Bequeme Betten. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Es gibt einen kleinen Kühlschrank mit zusätzlich bezahlten Getränken.


Service

5.0

Deutsch ist nicht die beste, aber es gibt Menschen, die die Sprache kennen. Wenn du es versuchst. Wenn Sie einige grundlegende Sätze auf Italienisch lernen, sind sie sehr nett zu Ihnen. Viele Leute beschäftigt.


Gastronomie

6.0

Dolce Vita! Wörtlich! Aber es ist ein italienisches Hotel und Italiener lieben Süßigkeiten. Frühstück 7.30-9.30, draußen, Tische unter Pinien. Live-Klaviermusik. Kaffee wird vom Kellner auf den Tisch gebracht. Es gibt Brot, Käse, Wurst, Rührei und Eier. Und typisch italienische Kuchen, Pfannkuchen. Jeden Tag das Gleiche. Alles gute Qualität. In Italien ist das Frühstück keine wichtige Mahlzeit. Mittagessen 12.30-14.30. Büfett. Ebenso Abendessen 19.30-21.30. Meistens hochwertige Gerichte aus ital


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Animateure. Leider alles auf italienisch. Ich denke, dass deutsche Kinder "Cuchuwa" aus anderen Ferien kennen, Sie werden spielen können. Mit dem Kajak können Sie in der ruhigen See schwimmen. Sie können auch segeln. Es lohnt sich eine Tauchmaske mitzunehmen. Abends Livemusik. Mögen Sie Italodisco? Sie können in der Umgebung zuhören und spielen. Gefällt es dir nicht? Schade. Willst du eine Sonntagsmesse? Natürlich ist es verfügbar. Ein großes Problem. Informationen in Form von Anz


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juni 2019

Traumhafter Strand / Hotel nicht empfehlenswert !!

3.0/6

Mittelgroßes Hotel. Zimmer mit Klimaanlage, die allerdings während des gesamten Urlaubs nicht funktionierte, Vorsicht bei der Buchung! Wird auch von Schulklassen und anderen Veranstaltern (Misswahl) genutzt, was uns aber nicht gestört hat. Wir haben das Hotel u.a. aufgrund seiner Lage gebucht, und der Strand ist wirklich wunderschön. Man muss aber unbedingt einen Mietwagen haben, da es außerhalb des Hotels in fußläufiger Nähe keine anderen gastronomischen Angebote o.ä. gibt.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich an einem traumhaften Strand, an dem man lange Spaziergänge machen kann, ansonsten gibt es dort nur noch einige weitere Hotels. Das Wasser ist kristallklar und sehr sauber. Man kann Fische beobachten und weit ins Meer hineinlaufen. Die sehenswerte Stadt Gallipolli ist ca. 10 Autominuten entfernt.


Zimmer

1.0

Gebucht war ein Zimmer mit Klimaanlage. Bei unserer Ankunft funktionierte diese nicht; auf Nachfrage an der Rezeption wurde uns mitgeteilt, dass ein Defekt vorliegt. Die Anlage würde in 1-2 Tagen laufen. Durch die sommerlichen Temperaturen Anfang Juni 2019 heizte sich das Zimmer entsprechend auf. Die Balkontür lieferte aufgrund ihrer Größe keinen Luftaustausch. Außerdem waren bei unserer Ankunft bereits mindestens 15 Mücken im Zimmer. Es war klar, dass nachts die Balkontür nicht geöffnet bleibe


Service

4.0

Bedienung im Speisesaal freundlich und hilfsbereit; Verständigung in Italienisch/ Englisch möglich. Reinigungspersonal ebenso. An der Rezeption weniger bemüht


Gastronomie

4.0

Frühstück unterm Pinienhain; jeden Tag immer das gleiche Angebot; aber akzeptabel. Das Abendessen war schmackhaft; man konnte zwischen zwei Gerichten wählen. Vorspeisen,- und Beilagenbuffet aber nur kalt. Den Cappuccino an der Bar kann man sich schenken, da nur lauwarm. Ansonsten Getränkepreise relativ hoch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sofern angeboten von uns nicht genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian & Familie (46-50)

April 2019

Überraschend gut. Prima Preis-Leistung.

5.0/6

Aufenthalt 3 Nächte Ende April 2019 mit Halbpension. Super Abendessen (serviert) mit reichhaltigem Nebenspeisebuffet. Super Lage. Schöner gepflegter Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen. Zu dieser Zeit prima Preis-Leistungsverhältnis. Ideal für Familien.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Geräumig, etwas in die Jahre gekommen, Duschen soso-lala sauber...


Service

5.0

Sehr nett und immer bemüht für guten Service


Gastronomie

5.0

Feines Nachtessen bei Halbpension, überraschend abwechslungsreich und qualitativ/quantitativ gut. Teils à la carte/teils Buffet. Frühstücksbuffet etwas mager aber genügend, deshalb nur 4 Sterne


Sport & Unterhaltung

5.0

Grosser Pool, Segelbootanmiete, Fahrradverleih.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingeborg (51-55)

Oktober 2018

Unbedingt empfehlenswertes Hotel in schöner Lage

6.0/6

Sehr gut gelegen, Essen sehr gut und nicht zu übertrieben, hübsche Speiseräume, guter Zustand und sehr gepflegt, nettes, aufgeschlossenes Personal, Bilder auf den Fluren, die zum Anschauen einluden, großer Pool, grandioser Ausblick. Alles toll!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2018

Prima Hotel an (fast) einsamen Strand

5.0/6

Super Strand. Kurze Wege und sehr gutes Mittagsstrandbar. Auch die anderen Facilities, wie Pool und dortige Bar, Parkplatz, "Essensraum" unter Pinien, etc. gefallen.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carmelo (31-35)

August 2018

Gallipoli 2018

4.0/6

Das Hotel ist gut ausgestattet, liegt direkt an einem schönen Sandstrand und hat einen großen Pool mit einem zusätzlichen Kinderbecken. Essen und Frühstück sehr üppig und von gutem Gedcmack, für jeden etwas dabei.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage, schöner Strand und gutes Essen sowie Unterhaltung.


Zimmer

2.0

Die Dusche ist zu klein. Das Zimmer hatte nicht wirklich einen seitlichen Meerblick wie gebucht. Die Zimmer sind sehr hellhörig.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bani (26-30)

April 2018

Katastrophaler Service,

4.0/6

Das Hotel hat eine gute, ruhige Strandlage. Der Traumstand ist flach abfallend, und hevorragend für Kinder geeignet. Es lassen sich auch stundenlange Spaziergänge am Strand durchführen, ohne dass es langweilig wird. Service im Hotel ist katastrophal. Keine Einweisung beim checkin, wo es etwas gibt (Essenszeiten). Kein Bon Giorno oder Ähnliches, wenn man den mal an der Rezeption vorbeigeht.


Umgebung

6.0

Top Lage am Traumstand. 30-40 Minuten Fußweg bis GallipoliZentrum wenn man den strand entlang geht. (aktuell blockiert eine Baustelle den Strandweg, welche aber umgangen werden kann)


Zimmer

3.0

Genau dass was man bei 3 Sternen Italien erwartet. Nicht sauber, nicht groß, jedoch wurde täglich feucht durchgewischt .


Service

1.0

Kein freundliches Hallo an der Rezeption. Man wird alleine gelassen bei Fragen. Keine Einweisung in das Hotel Areal. Es muss allesmühselig herausgequetscht werden. KEIN DEUTSCH,mittelmäßiges Englisch.


Gastronomie

4.0

Die Qualität des Essens stimmte. Die Vorhergehensweise ist eher gewöhnungsbedürftig. Wir haben Halbpension gehabt und wussten nicht was denn alles enthalten ist (offiziell Frühstück/Abendessen) Es gibt kein Buffet, sondern eine Karte mit einem Dreigängemenü aus dem man sich etwas aussuchen konnte. Leider liegen im gesamtenHotel keine Preislisten zu Getränken aus oder gar Informationen zu den Essenszeiten oder ähnlichem. Auch auf Anfragen an der Rezeption reagierte man nicht. Es hieß lediglich


Sport & Unterhaltung

4.0

Anlage ist riesig. Fahrradverleih vorhanden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Familie Hürzeler (66-70)

Oktober 2017

Ruhiges Hotel mit Top Lage zum erholen.

5.0/6

Wir waren im Oktober für 10 Tage im Le Sirene. Es wahr sehr Ruhig und hatte sehr angenehme Mitbewohner. Wer gerne Ruhe sucht und spät ein gutes Nachtessen geniesst ist Hier richtig. Der Service war immer Herzlich, aber nicht immer perfekt. Der Strand und das Meer ist wie in der Karibik. Die Information zum Hotel und den Aktivitären könnte besser sein. Doch Preis Leistung ist Top. Das Frühstück ist angemessenen und das Nachtessen war Top. Die Rotweinkarte ließ keine Wünsche offen, doch hat es auch seinen Preis.


Umgebung

5.0

Ruhig und etwas abseits von Gallipoli. Top Strand und Naturschutz Gebiet zum Wandern und Joggen.


Zimmer

4.0

Zweckmäßig . Die Dusche ist sehr kompakt.


Service

4.0

Hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Hervorragende Italienische Küche


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Herbst ist nichts mehr los.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Norbert (61-65)

Oktober 2017

Big aber gut

5.0/6

Groß aber individuell. Geräumige Zimmer. Großer Pool. Strand in unmittelbarer Nähe und wunderschönes türkises Wasser. Freundliches Personal. Gutes Essen.


Umgebung

4.0

.. etwas ausserhalb von Gallipoli, aber gut erreichbar ..


Zimmer

4.0

... geräumig und gut (auch für Singles) ..


Service

4.0

O.K.


Gastronomie

4.0

O.K.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Oktober 2017

Strandhotel

4.0/6

Hotel in landschaftlich schöner Lage. Nettes Personal. Leider recht kleine Zimmer und teils verschlissenes Mobiliar. Essen sehr gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

September 2017

Auszeit am Strand

5.0/6

Das Hotel liegt direkt an einem wunderschönen Sandstrand. Ende September war noch ein entspannter Badeurlaub möglich. Ein eigener Mietwagen ist praktisch, weil in der Umgebung nicht wirklich viel los ist und man ein paar hübsche Städte in der Umgebung (Gallipoli, Nardo, etc) erkunden kann. Aufgrund der bisherigen Bewertungen war ich eigentlich vom Zimmer positiv überrascht. Schade fande ich nur, dass man als Alleinreisender ein echtes Einzelzimmer buchen kann. Es hatte zwar auch Meerblick, jedoch keinen Balkon.


Umgebung

6.0

Wunderschöner Strand. Liegen und Sonnenschirme in ausreichender Zahl vorhanden und inkludiert


Zimmer

4.0

Ein Balkon wäre super gewesen. Ansonsten absolut in Ordnung. Das Zimmer war zwar nicht groß, aber offenbar renoviert.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Ich empfehle Halbpension. Das Prei-Leistungsverhältnis stimmt definiv. Komisch fand ich nur, dass man keine Erklärungen zu den Abläufen (zugewiesener Tisch, Auswahl Menü für den nächsten Tag,..) bekommt


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (31-35)

August 2017

Der Ort ist wunderschön. Hotel eher nicht.

3.0/6

Das Hotel kann ich leider nicht Empfhlen. Es war nicht sauber vorallem in unserem Zimmer (klebten Haare an den Wänden, Bad) und man fühlte sich als Gast nicht gut behandelt. In der Hotel-Pizzaria hat man uns einfach mal ignoriert. In der Dusche hat man praktisch keinen Platz (Campingdusche?) Der Pool war aber gut gepflegt und sieht auch so aus wie auf den Bildern.


Umgebung

4.0

in der Nnähe ist der coole Samsarabeach!


Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

man muss einfach alles seperat bezahlen, was sehr schade ist da irgendwelche Resortgebühren bezahlt werden müssen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (61-65)

Juli 2017

wunderbar und sehr erholsam.

6.0/6

super Lage, wunderbarer Strand, blitzsauberes Meer, gepflegte Zimmer, ganz tolles Essen, freundliche und herzliche Bedienung! Schade: nachts (bis morgens fünf Uhr!) sehr viel Lärm von benachbarten Clubs und Partys.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beatrice (61-65)

Juli 2017

Super Hotel für Familienferien direkt am Meer!

5.0/6

Super Lage in der Bucht - herrliches Meer (auch Pool vorhanden). Für Familienferien ideal - sehr kinderfreundlich. Hotel ist nicht luxuriös, achtet auf Oekologie.


Umgebung

5.0

gut - die Stadt Gallipoli ist mit dem hoteleigenen Shuttle-Bus in ca. 8 Min. erreichbar. Hin- und zurück Euro 5.--/Person. Vom Flughafen Brindisi ca. 1 Stunde entfernt. Umgebung : in der langen, grünen Bucht gibt es bloss 2 Hotels - sehr angenehm.


Zimmer

4.0

einfach, sauber, kleiner Balkon. Die Duschkabine ist eng, aber uns hats nicht gestört.


Service

4.0

meistens sehr nett.


Gastronomie

4.0

Uns hats geschmeckt - vorallem das Gemüsebuffet! Grosser Ess-Saal, manchmal war es sehr lärmig. Was uns nicht passte ist, dass jede Woche am Donnerstag der HEIMATABEND stattfand mit sehr langer Dauer des Service und wir empfanden da das Personal sehr gestresst.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben uns selber unterhalten und finden das gebotene Entertainment nicht sehr ansprechend. Baby Dance am Abend : viel zu laute Musik (für die jungen Ohren....).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andra (26-30)

Mai 2017

Wir kommen wieder

4.0/6

Besser als ich erwartet.fruschtück klein aber es langt,abend essen sehr lecker.Grosse anlage mit schöne stränd.Für famillie mit kinder super.zimmer saube,nette personal.Minus punkt für wi-fi(schleshte verbindung).Bei schöne wetter gheit auch in mai baden.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandro (41-45)

Oktober 2016

Das Meer ist ein Traum!

4.7/6

Das Meer ist ein Traum! Der Strand könnte etwas sauberer sein. Bedienung ist OK, jedoch das Learning hat noch Ausbesserungspotenzial. Mann muss die Bedienung immer wieder auf Dinge hinweisen. Selber denken liegt da nicht drin. WLAN ist nicht brauchbar (funktioniert mit Glück lediglich an der Rezeption). Hotel führt keine Aschenbecher, dafür gibt es Diese am Strand direkt am Sonnenschirm montiert. Grundsätzlich hatte ich Glück mit dem Wetter und konnte in den 2Wochen richtig Sonne tanken und baden, was für mitte Oktober nicht selbstverständlich ist. Das ganze Konzept des Hotels hat noch Verbesserungspotential würde aber wieder dort hin gehen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

SANDRA (31-35)

September 2016

strandurlaub

4.0/6

Das Hotel liegt in einer sehr guten Lage traumhafter Strand jedoch ist ein Auto notwendig wenn man mehr von der Gegend sehen will. Personal sehr freundlich. Essen war ein bisschen eintönig. Hotel bietet beim schlechtem Wettwr kaum Abwechslung


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Aggül (26-30)

Mai 2016

Würde es niemanden weiter empfehlen !!!

1.0/6

Also ich fange mal bei dem schönsten was hier gibts an das is das Meer Was wirklich wunderschön ist aber an unserem Strand ist es mega dreckig und stinkt nach totwm.fisch also baden könnte man da nicht man muss wirklich 20 min zum anderen Hotel laufen noch ein ein stuck weiter das man da wirklich baden oder wenigsten ein sauberen Strand hat jetzt komm ich zum Restaurant das esssen schmeckt wirklich uberhaupt nich sowas habe ich noch nie angeboten bekommen die Suppen.schmecken wie Wasser und alles andere is genauso eklig sie sind auch sehr geizig was die potzionen angeht die Zimmer sind voll mit Schimmel vor allem.das bad in den betten sind fremde lange Haare und die betten was als Doppel Bett hier verkauft wird sind zwei einzelbette die zusammen geschoben wurden die sich beim schlafen immer auseinander schieben die decken sind dünner ala Bett Lacken und das Bett ist so steinhart das man mit starken rücken schmerzen wieder nachhause fährt oder fliegt .. Bitte nimmt euch das zu Herzen und Bucht hier auf keinem fall ASO und im Internet steht dort gibt es sat TV nix da nur italienisch TV


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Keine Freizeit möglichkeiten is gibts ein Markt der angeblich 2 km von hier is aber der is mindestens 10-15km oder noch mehr der aber jetzt auch nich so toll is


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manuela (19-25)

April 2016

Sehr sehr kleine Dusche

3.0/6

Die dusche ist extrem klein, sowie der Balkon auch. Personal eher unfreundlich. Früstück bis 09:30uhr, gab aber schon um 09:00 nicht mehr viel. Früstück nichts spezielles und immer das Selbe... Hotel insgesamt in die Jahre gekommen Lage sehr schön und super, der Strand ein traum!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Oktober 2015

Gelungener Badeurlaub in den Herbstferien

4.7/6

Das Hotel hat eine tolle Lage direkt am naturbelassenen Strand. Perfekt für einen Badeurlaub. Da das Saisonende nahte, war die Gästezahl überschaubar. Das Zimmer war funktionell, sehr sauber und hatte einen tollen Ausblick auf das Meer. Das Abendessen traf nicht immer unseren Geschmack, Getränkepreise teilweise teuer. Personal war sehr freundlich. Es handelt sich um eine empfehlenswerte hotelanlage mit stimmigen Preis- Leistungsverhältnis. Wir verbrachten hier einen sehr schönen erholsamen Urlaub.


Umgebung


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

KE (31-35)

Oktober 2015

Dreckig, minimale Küchenleistung, Unfreundlichkeit

1.0/6

Das Badezimmer, insbesondere die Dusche war schwarz vor Schimmel. Das gleiche (fremde!) Haar lag noch nach 3 Tagen neben dem Lavabo, so schlecht wurde geputzt. Der Balkon war die ganze Woche wegen eines (einmaligen Regenfalls) ungeputzt und wegen der Pfützen nicht benutzbar. Die Rezeption war nicht nur sehr unfreundlich, sie waren nicht in der Lage einen Zusätzlichen Gast in ein bestehendes Zimmer einzuquartieren (trotz halb-leerem Hotel) zu einem normalen Preis (siehe Internet). Sie haben einfach versucht noch mehr Profit zu machen (50% mehr für eine Drittperson, als was die beiden bestehenden Personen pro Kopf bereits bezahlten). Im Gang war die Beleuchtung während dem ganzen Aufenthalt kaputt. Der Aussenbereich war tagelang nicht geputzt worden, so dass 4 Tage nach einem Windstoss, der offensichtlich Gläser von den Tischen fegte, noch grosse Glasstücke herumlagen (zwei Kinder hatten sich bereits verletzt, wir haben dann die Glasscherben eingenhängig weggeräumt.) Das Essen war lieblos, meist sehr fad und bereits erkaltet bei Tisch. Wir kennen Italien sehr gut, aber solch miserables Essen hatten wir noch nie erlebt. Wenn man in Gedanken, von der Sauberkeit der Zimmer auf die Sauberkeit der Küche schliessen mag, erklären sich auch die Magenverstimmungen. Als wir das Zimmer dem Manager zeigen wollten, wollte dieser die nicht anschauen, auch die gemachten Fotos wollte er nicht sehen. Die Unverfrorenheit dieses Hotel ist kaum zu übertreffen. (Wir sind der Italienischen Sprache mächtig, also können sprachliche Missverständnisse ausgeschlossen werden.) Dreckig! Sehr schlechtes Küche! Miserabler Service! Ungastlich, unfreundlich und extrem Unproffesinelll!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeni (26-30)

September 2015

Lage top Hotel Flop

3.3/6

Die Zimmer sind sehr klein und das Badezimmer sollte drigend renoviert werden. Das Morgenessen im Hotel könnte besser sein. Chemie-Orangensaft. WiFi hat bei uns nicht funktioniert.


Umgebung

6.0

Da das Hotel direkt am Strand ist und noch einen Pool hat ist einfach fantastisch.


Zimmer

1.0

Das Zimmer ist sehr klein und die Möbel veraltet. Badezimmer hat Schimmel.


Service

4.0

Zum Teil sehr freundliches Personal aber wenn man auf die falsche Person trifft kann man mal 15 Minuten nur warten für den Zimmerschlüssel zu erhalten. Beschwerden werden gar nicht gerne entgegengenommen.


Gastronomie

3.0

Am Abend kann man nur zwischen 2 Menus auswählen. Was nicht einfach ist, da meistens 1 Menu auch scharf ist und nicht an die Kinder gegeben werden kann. Mittagessen meistens Buffet. Orangensaft am Morgen eine Katastrophe und auch sonst lässt das Morgenbuffet zu wünschen übrig. Kaffe gibt es nur aus einer Maschine. Was nicht gerade dem enstpricht was man von Italien möchte.


Sport & Unterhaltung

2.0

Obwohl sehr gross geschrieben wird, dass es eine Animation hat. Findet man wohl diese nur bei Hochsaison. Bei uns gab es gar nichts. Keine Minidisco oder sonst ein Angebot.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (46-50)

September 2015

Einfach gut

5.1/6

Ideales gelegenes sauberes Strandhotel mit einer angenehmen Gästestruktur (ca.90 % Italienisch).Vom Preis/Leistungsverhältnis kaum zu überbieten. Gutes Essen, wobei man es sich bei HP aussuchen kann, ob man Mittags wunderschön im Pinienwald oder abends im Restaurant essen möchte. Gallipoli ist ein schöner Urlaubsort, der mit dem Hoteleigenen Minibus täglich für 10,-Euro pro Zimmer angefahren wird.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus Siegfried (61-65)

September 2015

Balkon nur zum Stehaufenthalt

2.7/6

Uns wurde ein Zimmer mit einem Stehbalkon zugewiesen. Türbreite ca. 37 cm. Es passte kein Stuhl durch. Balkonstühle ebenfalls Fehlanzeige. Balkonfläche 1 m ². Davon gab es im ganzen Hotel 2 Zimmer. Reklamation an der Rezi erbrachte das übliche Bla, bla, bla. Nix verstehen, Hotel besetzt, Frage des Buchungsweges - ob über Internet oder Reisebüro ? , TUI - Reiseleitung telefonisch angeblich nicht erreichbar, da diese im anderen Ort sei und die ganze Saison sowieso noch nicht das Telefon abgenommen habe. Das seien eben die Zimmer von / für TUI. Schimmel in der Dusche inklusive. Nach 3 Tagen erfolgte Umzug in ein "richtiges" Zimmer. Vernünftiger Balkon, aber dafür über der Küche. Per Zufall auf dem TV ZDF auf Platz 1002 gefunden.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Wilhelm (66-70)

September 2015

Mafia Burg sollte man meiden

1.0/6

Selbst gebucht über Internet, direkt, Zimmerwunsch wurde schriftlich - Internet bestätigt. Anzahlung erfolgte durch uns pünktlich. Urlaubsantritt ca. 8 Monate später - reserviertes Zimmer belegt, steht uns nicht zur Verfügung, auch nicht Tage später. Entschuldigung KEINE. Hat Chef Daniele so bestimmt. Ersatzzimmer Qualität wie andere Zimmer. Wir sind dort schon seit über 20 Jahren im Urlaub. Bad zu klein, Duschschiebetüre mit Schimmel, Zum Essen - wie auch in der ganzen Hotelanlange - kein italienisches Bier. Nur aus Estland! Kein Fernet- Branca im Hotel oder an der Bar, kein Bitter San Pelegrino. Immer der Hinweis Daniele. Bei Abreise-Bezahlung keine Entschuldigung bezüglich des Zimmers. Schade! Das Hotel liegt traumhaft, deshalb haben wir bisher unsere Urlaube hier verbracht. Das Personal ist super kann aber gegen Daniele, den Chef, nichts ausrichten. Für uns steht fest: nie wieder Caroli Hotels.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Markus (56-60)

Oktober 2014

Erholsame Badeferien

4.8/6

Hotel liegt direkt an einem perfekten Strand mit einem perfekten Meer, Hotellage gut für Badeferien, Lage aber ausserhalb von Gallipoli, Auto ein Muss. Sehr teure Kosten im Hotel für Getränke: (Bier 3 dl:5. Euro / 1/2 Liter Mineral am Pool: Euro 2.00)


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Oktober 2014

Tolles Hotel und traumhafter Strand

6.0/6

sehr schönes und gepflegtes Hotel es gibt 4 Stockwerke, (2 Aufzüge) fast alle Zimmer haben Balkon mit Meerblick (zumindest ab dem 2. Stock) es war alles sehr sauber und gepflegt wir waren in den Herbstferien (ende Oktober) und hier war bis auf ein Billard Turnier und ca. 5 deutsche Familien sogut wie nichts los.


Umgebung

6.0

zum Flughafen nach Brindisi sind es ca. 90KM, der Hotel-Transfer kostet bei 2 Erw. + 2 Kinder 120€ (einfach!) Darum haben wir uns für einen Mietwagen 160€ entschlossen. Das Hotel befindet sich ca. 4KM von Gallipoli entfernt, direkt am traumhaften Strand.


Zimmer

6.0

Für 2 Erw. und 2 Kinder ausreichend. vom Balkon traumhafte Aussicht auf das Meer und Gallipoli! Bad mit Dusche und BD. TV mit vielen Sendern aber nur einem deutschen (ZDF) Minibar und Wasserkoscher vorhanden Alles sehr sauber!


Service

6.0

Es gab freies Wifi und Tennis konnte man auch gratis spielen. Die meisten Angestelten waren sehr freundlich. Fahrradverleih für 5€ pro halben Tag und 8€ für den ganzen Tag. Zum Geburtstag meiner Frau bekamen wir eine Flasche Sekt auf´s Zimmer. 4 Begrüßungsdrinks


Gastronomie

6.0

Da ein Billard Turnier im Speisesaal stattfand und fast keine Gäste mehr da waren, fand das Essen in einem kleinen Saal im Keller statt. Wir hatten Halbpension (hier kann man wählen Mittag oder Abend) wir entschieden uns für Abendessen. Die Zeiten Frühstück 7:30-9:30 und Abendessen (19:30-21:30) Das Abendessen hätte ruhig 1-2 Std. früher sein dürfen... Frühstück war alles (bis auf Eier) vorhanden Semmeln, Salami, Schinken, Käse, Croissants, Kuchen, Säfte, Kaffee, Cappuchino, Milch, heiße S


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennis, Pool (14°) und Liegestühle (Pool und Strand) gratis.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

September 2014

Optimaler Strand

4.8/6

Zum zweiten Mal dieses Jahr und wir kommen wieder!! Strand, Meer und Essen (Mittags) im Pinienwald sind einfach nicht zu toppen!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herbert (61-65)

September 2014

Schöne Lage, mittelmäßiges Hotel

3.1/6

Das Hotel befindet sich direkt am Strand und an dem angrenzenden Naturschutzgebiet. Der Hotelstrandabschnitt war sehr gefplegt, das Meer flachabfallend und sehr sauber. Liegen und Sonnenschirme waren gut und ausreichend vorhanden. Duschen und 2 Umkleidekabinen waren in unmittelbarer Nähe vom Strand. Der Pool ist ziemlich groß, hat aber nur von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse vergrößert, leider die Qualität der Lebensmittel war nicht so gut. Das Abendessen war von der Qualität her eher mittelmäßig. Das Hauptgericht war immer eine verkleinerte um nicht zu sagen eine halbe Portion. Das Publikum war eher ältere Leute.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lothar (61-65)

September 2014

Sehr gewöhnungsbedürftig

3.4/6

Das Hotel liegt sehr abseits einer Ansiedlung in einem Naturschutzgebiet, so dass man abends auf das Hotelprogramm (falls angeboten) angewiesen ist. Gallipoli (sehr sehenswert) liegt 5 km weit weg und ist nur per Mietwagen oder Hotelshuttle (5,- € pro Person und Fahrt aber nur bis 22:00 Uhr) erreichbar. Taxis müssen vorbestellt werden und kosten das gleiche wie der Hotelshuttlebus. Die ziemlich kleinen Zimmer bieten allerdings einen wunderschönen Meerblick. Das Abendessen ab 19:30 Uhr ist wenig abwechslungsreich und sehr übersichtlich. Das Mittagessen (bei schönem Wetter im Garten unter herrlichen Pinien) in Buffetform ist vielseitiger und besser. Getränkepreise: Wein ab 16,- €/Flasche, Wasser 2,20 €/Liter, Bier 4,- €/0,3 Liter-Flasche. Zimmersafe ist kostenlos. Am Pool und im Barbereich lautstarke Beschallung bis 23:00 Uhr. Man sollte italienisch können, an der Rezeption klappt es auch mit Englisch.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Massi (41-45)

Juli 2014

Kinder und Rentner

4.7/6

Sehr gutes Hotel. Jedoch ist das Abendprogramm ein wenig lächerlich. Kinder und Rentner sind die einzigenn die auf ihre Kosten kommen. Für Leute zwischen 30-55 fehlt da schon was... Eine Bar am Pool oder am Srand sucht man vergebens und cocktails habe ich nie gesehen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

Juni 2014

Gelungener Urlaub

4.4/6

Wieder einmal ein sehr schöner Urlaub im Le Sirene !! Extra Grüße an Daniele von der Rezeption und den Maitre des Restaurant. Wir kommen wieder.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (66-70)

Juni 2014

Empfehlenswert aber ohne Schulklassen

4.7/6

Zu dieser Zeit waren ca.,60 Schüler im Hotel und damit der Lärmpegel hoch.Um nach Gallipoli zu kommen,muss man eine Umgehungsstrasse benutzen von ca. 8km.Zurück am Meer entlang sind es 5 km. Es gab kein deutsches Fernsehprogramm und nirgends deutsche Zeitungen zu kaufen.Wer die italienische Sprache nicht beherrscht, muss mit Verständigungsproblemen rechnen.Für uns war das zum Glück kein Thema.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (51-55)

Oktober 2013

Ja, aber

4.0/6

Das Haus verfügt über 6 Etagen und liegt direkt an einem schönen, schmalen Sandstrand etwa 5 Kilometer ausserhalb von Gallipoli. Die Anlage macht einen gepflegten Eindruck.


Umgebung

4.0

Wer viel Wert auf Shopping und Nightlife legt, wird in diesem Hotel mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht glücklich. Dafür liegt das Haus viel zu Weit in der Pampas. Auf der anderen Seite werde Naturliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Für Gäste welche mit PW anreisen, stehen Gratisparkplätze zur Verfügung.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sehr sauber, allerdings ziemlich klein. Speziell positiv ist mir der Balkon mit seitlichem Meerblick in Erinnerung geblieben. Weniger gerne denke ich an die durchgelegene Matratze zurück. Das Hotel ( oder zumindest unser Zimmer ) war auffallend hellhörig.


Service

4.0

Am Empfang schwankte der Service je nach Mitarbeiter zwischen hilfsbereit / freundlich bis überfordert / unmotiviert Die Zimmerreinigung war prima. Das Personal im Speisesaal ist stark gefordert, die Kundschaft bei Laune zu halten.Dies gelingt mit wenigen Ausnahmen tip top. Perfektionisten werden zwar mit Sicherheit einiges Verbesserungspotential entdecken, aber es ist sehr sympatisch, mit wie viel Pragmatismus und italienischem Charme die Probleme der Gäste gelöst werden.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist für italienische Verhälnisse reichhaltig, viele Mitteleuropäaer dürften sich eine etwas grössere Vielfalt wünschen. Es ist zwar Wurst, Käse, Yoghurt, Brot vorhanden, allerdings ist die Auswahl sehr beschränkt. Eier kann man beim Kellner bestellen, werden aber mit EUR 3.00 in Rechnung gestellt. Beim Nachtessen kann zwischen zwei Vor- und Hauptspeisen gewählt werden, die Qualität war o.k. Es gibt auch eine Weinkarte, die Preise sind nach meiner Meinung allerdings sehr hoch angese


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (56-60)

Oktober 2013

Sehr preiswerter Badeurlaub im Oktober

4.6/6

Sehr schönes Hotel in guter Strandlage.Es wird ein Mietwagen empfohlen,um die schönen Ausflugsziele in der Umgebung kennen zu lernen.Leider schlechte Verständigung mit Personal.Das Essen ist sehr gewöhnungsbedürftig.Personal freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriela (61-65)

September 2013

Wunderschöner Apulienurlaub

4.6/6

Kleines, sehr sauberes Hotel im Naturpark Torre Pizzo, direkt am glasklaren ionischem Meer. Unser Zimmer hatte Meerblick und wir konnten Gallipoli bei Nacht bewundern - toll. Das Zimmer war schön eingerichtet, Doppelbett und Couch, Minibar, TV und Safe. Das Bad, besonders die Dusche ist etwas klein geraten, war jedoch für uns ausreichend. Das Frühstück und Mittagessen fand bei schönem Wetter im Pinienhain statt - super. Die Auswahl der Speisen war nicht besonders groß, aber alles war super lecker. Schade, daß der Wein nur in Flaschen erhältlich war, entweder man wird zum Alkoholiker, oder man trinkt eben Wasser. 95 % der Gäste waren Italiener, wenig Deutsche, Österreicher und Schweizer. Leider keine öffentliche Verkehrsanbindung (die gab´s nur bis 5. Sept.) man kommt leichter vom Mond zur Erde als von diesem Hotel mit einem öffentl. Verkehrmittel weiter. Jedoch gab´s vom Hotel die Navetta, eine Art Taxi, 5 € nach Gallipoli und wieder zurück. Ganz super fanden wir jedoch den kostenlosen Fahrradverleih. Also insgesamt ein super Urlaub und wir kommen bestimmt wieder.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marina (19-25)

September 2013

Schöne Anlage, aber versteckte Kosten!

3.8/6

Das Hotel, sowie die Anlage haben eine angenehme Größe und war zu unserem Aufenthalt im September nicht überfüllt. Die Anlage selber ist in einem sauberen und sehr guten Zustand. WiFi steht kostenlos zur Verfügung, aber leider funktioniert dieses mehr schlecht als recht. Wir hatten Halbpension gebucht, wobei man sich aussuchen kann, ob man mittags oder abends im Hotel essen möchte. Getränke sind in der Halbpension nicht enthalten!!! Zu unserem Reisezeitpunkt waren vor allem Italienische Gäste da, sowie einige deutsche Gäste. Da der September breits Nebensaison ist, waren vor allem ältere Paare oder Familien mit kleinen Kindern da.


Umgebung

4.0

Das Hotel selbst liegt etwas außerhalb von Gallipoli, neben einem Naturschutzpark. Vom Flugahfen Bari sind es etwa 200km, vom Flughafen Brindisi etwas näher. Da das Hotel einen eigenen Strand besitzt, beträgt die Entfernung nur wenige Minuten. Mit dem Hoteleigenen Shuttlebus (Achtung: versteckte Kosten, siehe Service + Tipps!!!) sind es circa 15 Minuten bis zur sehr schönen Altstadt nach Gallipolli. In Gallipoli selbst gibt es zahlreiche gute Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. In der dire


Zimmer

5.0

Kleine und hellhöhrige Zimmer, jedoch sehr sauber und von der Ausstattung total ausreichend, da wir uns eh nur zum Schlafen im Zimmer aufgehalten haben. Tägliche Reinigung mit frischen Handtüchern.


Service

1.0

Der große Kritikpunkt am Hotel Le Sirene in Gallipoli ist der Service. Leider sind bei den Kellnern und sonstigem Personal keinerlei Englischkenntnisse vorhanden. Ausnahme ist das Personal an der Rezeption, die gebrochen ein paar Sätze Englisch können. Somit ist die Verständigung nur schwer möglich. Ein weiterer Punkt sind versteckte Kosten. Wir hatten beschlossen, die Halbpension mittags in Anspruch zu nehmen, um abends in Gallipoli essen zu gehen. Wir erkundigten uns an der Rezeption nach de


Gastronomie

3.0

Wir hatten Halbpension gebucht, also Frühstück und entweder Mittag-, oder Abendessen. Das Frühstücksbuffet war ok, aber mehr auch nicht. Denn leider gab es jeden Tag exakt das Gleiche, ohne viel Auswahl. Kaffee musste am Automat geholt werden, jeden Tag der gleiche Käse, Schinken und Salami, abgepackte Marmeladen, verschiedene Müslis, Obst aus der Dose, süßes Gebäck und weiße Brötchen. Positiv war, dass man sich einen Crepe backen lassen konnte. Frisches Obst oder Gemüse, sowie Eierspeisen (Ex


Sport & Unterhaltung

5.0

Superschöner hoteleigener Strand, mit Liegestühlen und Sonnenschirme. An den meisten Tage nicht überfüllt, sodass man immer freie Liegen zur Verfügung hatte, auch wenn man mal erst am späten Vormittag kommt. Fahrräder kann man sich kostenlos ausleihen. Animation oä. wurde wahrscheinlich wegen der Nebensaison nicht mehr angeboten, wurde von uns aber auch nicht gewünscht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

September 2013

Ein toller urlaub

5.6/6

Ein top hotel man benötigt am besten ein mietauto da etwas abgelegen Top strand personal suuuper freundlich wir gehen wieder hin u werden stammkunden


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gisela (46-50)

August 2013

Ganz schöner Urlaub in einem phantastischen Hotel

5.4/6

Unbeschreiblich schöne Ferien verbracht im Hotel Sirene. Personal absolut Top, machen fast alles möglich, essen hervorragend. Hotelanlage beeindruckend, Hotel selber in die Jahre gekommen. Das Meer wie in der Karibik, Liegestühle am Nachmittag leider keine mehr vorhanden. Wir kommen wieder!


Umgebung

5.0

Die Nähe zum Strand einfach genial Umgebung ein wenigbzu abseits, ohne Auto aufgeschmissen, möchte man Ausflüge machen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend und herzig,das Bad recht klein und die Dusche geht gar nicht.


Service

6.0

Der Service war ausgezeichnet, das Personal Tat alles um einem zufrieden zu stellen!


Gastronomie

6.0

Der Essenssaal ist sehr schön in den Farben gelb und weiss gestaltet. Dass essen ist einfach phantastisch und wirklich echt italienisch. Reichlich Meeresfrüchte Fisch und Pasta.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kristine (41-45)

August 2013

Badeurlaub am schönen Strand

4.7/6

Das Hotel ist sauber, am Strand in ruhiger lage. Die sind Zimmer nicht zu klein, nettes Personal, der Hotelstrand ist gepflegt mit gratis Liegen und Sonnenschirmen, flacher Sandstrand, ideal für Kleinkinder. Die meisten Gäste waren Italienische Familien mit Kleinkindern. Bei der Verpflegung gibt es alle Varianten, Frühstück, Halbpension un Vollpension. Minuspunkte gibt es beim Essen un der Lage.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich in ziemlicher Pampa, in etwa 200 km Entfernung vom Flughafen Bari, rund herum ist nichts. Gallipoli ist ein nettes Städchen in der Nähe, den man aber nur mit dem Auto erreicht. Dort gibt es zahlreiche Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Viele Geschäfte sind auch am Sontag offen. Man sollte unbedingt ein Auto mieten, wenn man das Hotel bucht. Von Sehenswürdigkeiten gibt es in der Umgebung nicht viel: Lecce, ein ziemlich heruntergekommenes Städchen mit Barocker A


Zimmer

5.0

Die Zimmergröße war OK, die Ausstattung im guten Zustand. Es gab Klimaanlage, die nicht wirklich funktionieren wollte. Die Dusche war sehr klein. Alle Zimmer haben einen Balkon mit zumindes seitlichem Meeresblick. Es gab auch WLAN, die Verbindung war aber nicht zuverlässig. An der Rezeption hat es aber gut funktioniert.


Service

5.0

Das Personal war nett, Zimmer wurden täglich geputzt, alles sehr sauber. Die Sprachkenntnisse des Personals waren OK. An der Rezeption verstanden die meisten Englisch. Etwas problematischer war es im Restaurant mit der Menü Übersetzung. Ein Kellner sprach super Deutsch und einer ein wenig Englisch. Insgesamt waren wir aber mit dem Service zufrieden. Es gab Kinderbetreuung, aber nur auf Italienisch. Es wurden auch Ausflüge mit dem Bus organisiert, die Reiseleitung war aber auch nur auf Italien


Gastronomie

4.0

Wir haben Halbpension gebucht. Das Essen war nicht schlecht, aber wenig abwechslungsreich. Das Frühstücksbuffet befand sich in einem netten Pieniengarten statt. Der Kaffee war sehr gut, Brötchen frisch gebacken, es gab auch Säfte, die ein wenig chemisch scmeckten, Salami Wurst, Presswurst, eine Sorte Käse, Müsli, Naturjoghurt oder Milch und diverse Mehlspeisen. Nicht schlecht für Italien, aber nach einer Woche haben wir uns nach Schwarzbrot, Speck und Eierspeise gesehnt. Das Abendessen fand im R


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab einen großen Pool und einen Kleinkinder Becken. Meine Tochter (5) war von beiden begeistert. Die Poolanlage war sehr sauber, es gab genügend Liegen mit Sonneschirmen und Duschen. Der Strand befand sich gleich hinter dem Hotel und war auch sehr gepflegt mit Duschen ausgestattet. Das Baden im Meer war herrlich und hat mir in dem Urlaub am meisten gefallen. Tennis, Kitesurfen und Bootsfahrten werden auch angeboten. Abends gab es bei der Außenbar eine Animation auf italienisch, es wurde Live


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

August 2013

Meer traumhaft - Hotel naja

3.5/6

Das Hotel liegt wunderschön direkt am karibischen Meer in einem Pinienwäldchen, aber ca. 10 Minuten mit dem Auto außerhalb von Gallipoli. Überschaubare Anlage, fast nur italienische Familien im August. Das Essen wiederholt sich leider nach einer Woche.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Brindisi 45 Minuten entfernt. Direkt am traumhaften Strand, allerdings unbedingt Leihwagen notwendig um sich Apulien anzusehen. Eine der schönsten Gegenden Italiens mit interessanten Städten und Besichtigungsmöglichkeiten. Gallipoli ist zu jeder Tages-Nachtzeit ein Muss.


Zimmer

3.0

Sehr kleine Zimmer, wenn man zu dritt ist, seitl. Meerblick und abends sehr laut, wenn das Zimmer Richtung Pool ist. Direkt unterhalb spielt nämlich der Alleinunterhalter bis 24 Uhr! Dafür ein traumhafter Blick über die Küste! Sehr kleiner Balkon, Minibar, ganz nettes Mobiliar. Das Bad - vor allem die Dusche winzig! Sehr hellhöriges Gebäude. Morgens ab 7.30 Uhr Türen geknalle auf dem Flur.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich. Verständigung in Englisch eher schlecht - nur an der Rezeption. Zimmerreinigung jeden Tag gut und sauber. Der Pool und die Anlage dazu wird täglich gereinigt.


Gastronomie

3.0

Frühstück (nur bis 9.30 Uhr) im Pinienwald leider immer das Gleiche. Semmeln, gleiche Wurst und Schinken und Käse. Nach Lust und Laune mal Crêpes. Der Kaffee ist für einen Automatenkaffee sehr gut. Es gab nie Eier, aber immer süße Teilchen. Frisches Obst hat auch gefehlt. Abendessen drinnen im Restaurant mit Bedienung. Antipasti-Buffet immer das Gleiche, Vorspeise und Hauptspeise je 3 verschiedene Wahlmöglichkeiten - leider meistens nur lauwarm und die Hauptspeise ohne Beilage. Da konnte man


Sport & Unterhaltung

2.0

Kajak- und Tretbootverleih für 1/2 Stunde kostenfrei. Liegestühle am Pool sehr bequem, am Strand auch inklusive - allerdings sehr nach aneinander Liege an Liege. Rechts und links vom Privatstrand gibt's je einen freien Strand. Animation haben wir nicht genutzt - unser Sohn ist auch schon13 Jahre. Leider eine sehr laute Animation als Abendunterhaltung von einem Alleinunterhalter am Keyboard, der jeden Abend manchmal schon zum Frühstück mehr schlecht immer die gleichen Lieder singt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (46-50)

August 2013

Für Italiener ja, für Deutsche nein

3.8/6

mittleres Hotel, Sauber, Gästestruktur: viele Italiener, Deutsche in der Minderheit und durch das viele italienische BlaBlaBla (aber ohne effektive Ergebnisse) fühlt man sich nicht hundertprozentig willkommen. Abendessen sättigt, ist aber kein Genuß. Getränke nur an der Poolbar erhältlich, lächerlich.


Umgebung

5.0

direkt an einem wunderschönem Sandstrand. in direkter Nähe keinerlei Einkaufsmöglichkeiten. Daher nur mit Auto zu empfehlen. Parkplatz mit Parkservice, jedoch im August ziemlich ausgelastet.


Zimmer

4.0

für ein 3 Sterne Hotel in Ordnung. Bad italienisch: also einfach klein bzw. noch kleiner. TV: nur italienisch Balkon: leider nur für eine Person, da nur ein Stuhl vorhanden.


Service

4.0

Bis auf einen (leider fast immer anwesenden) Barkeeper in der Poolbar waren alle Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Deutsch wurde eher selten gesprochen und auch Englisch ist nicht sehr weit verbreitet. Beschwerden hatten wir keine, somit auch keine Erfahrung im Umgang mit selbigen. Zimmerreinigung war in Ordnung.


Gastronomie

3.0

In der gebuchten Halbpension war das Frühstück unter Pinienbäumen dabei. Hier eigentlich über das italienische Frühstück hinaus ein gutes Angebot. Die Plastik-Tische leider zu billig und instabil. Das Mittagessen können wir nicht beurteilen, aber dieses fand ebenfalls unter den Pinien statt und wurde seitens der Italienischen Gäste gut angenommen. Das Abendessen war ein Theaterstück zum schmunzeln. Das 3 Sterne Hotel wollte kulinarisch überzeugen, hat aber dank organisatorischer Inkompetenz


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation in Italienisch. Sehr bemüht, aber weit ab vom Schuß. Am Abend war auf der Pool-Terrasse durchaus mit einem Klavierspieler Unterhaltung geboten. Leider war dessen Musik nicht immer sehr passend und die meisten Gäste verweilten ohne Getränke an ihren Tischen. Es gab sogar "Showeinlagen" wie Spaghetti, flambierte Pfannkuchen, singende Oberkellner etc. aber anschließend stürmten die Gäste auf ihre Zimmer. Der Zustand der Liegen und Sonnenschirme waren super. Das Meer traumhaft und es gin


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter & Andrea (46-50)

Juli 2013

Empfehlenswerter Apulien-Urlaub

4.8/6

Größeres Haus, bestehend aus Haupttrakt (mit 4 Stockwerken) und zwei Seitentrakten (je 3 und 2 Stockwerke) mit gut 100 Zimmern - alle zumindest mit seitlichem Meerblick. Sauberer Eindruck, Haus dürfte erst vor kurzem renoviert worden sein. Bei Pauschalreisen wird HP angeboten (wobei Abendessen mit Mittagessen getauscht werden kann). Eventuelles Problem: Außerhalb der HP gibt es nur die Möglichkeit Pizzen (nicht immer verfügbar), bzw. Sandwiches einzunehmen. WiFi-Zugang möglich. Der größte Anzahl an Gästen besteht aus Italienern, gefolgt von Schweizern (nur wenige Deutsche oder Österreicher). Sehr viele Familien (auch mit Kleinkindern) anwesend - dadurch eventuell etwas lauter.


Umgebung

4.0

Hotel liegt in Pinienwald, nur wenige Meter vom Strand entfernt - in sehr ruhiger Lage. Die nächste Stadt (Gallipoli) liegt rund 5 KM entfernt - ist zu Fuß jedoch nur auf stärker befahrenen Straßen erreichbar. Dafür wird vom Hotel aus ein Shuttledienst (ca. stündliche Hin- bzw. Rückfahrt) zu € 2,5/Person und Richtung angeboten. Der Flughafen Brindisi liegt eine Autostunde entfernt. Vom Hotel werden auch Ausflugsfahrten (z.B. Barockstadt Lecce) angeboten. Von den öffentlichen Busverbindungen wurd


Zimmer

6.0

Die Zimmer entsprechen der Größe nach den Vorstellungen über ein 3-Sterne-Hotel, die Einrichtung ist zweckmäßig und relativ neu (Rattan-Moblilar). Sämtliche Zimmer haben zumindest seitlichen Meerblick (kein Zimmer ist straßenseitig ausgerichtet). Klimaanlage und Minibar (Kühlschrank) sind vorhanden. Auch die sanitären Einrichtungen passen zu einem Hotel der 3-Sterne-Kategorie (die Duschkabine in unserem Zimmer war allerdings sehr schmal).


Service

5.0

Freundliches Personal, wobei ein paar Worte italienisch nicht schaden können. Einige Mitarbeiter sprechen Englisch, nur wenige auch Deutsch. Die Zimmer wurden täglich gereinigt (regelmäßiger Handtücherwechsel).


Gastronomie

5.0

Bei Pauschalreisen wird HP angeboten (wahlweise Mittags oder Abends). Das Frühstück und Mittagessen werden im Piniengarten serviert; das Abendessen im Speisesaal. Daneben gibt es eine Art Strandbar sowie eine Verpflegung in einer Art Pizzeria, wo Pizzen (nicht immer verfügbar), Sandwiches und Salate angeboten werden. D.h., dass abseits der HP eventuell nur wenige Alternativen vor Ort bestehen. Aufgrund der Möglichkeit, mit dem Hotelbus rasch in die Stadt zu kommen, kann dieses Problem leicht gel


Sport & Unterhaltung

4.0

Praktisch rund um die Uhr stehen AnimateurInnen zur Verfügung, was für Ruhe suchende eher eine Beeinträchtigung darstellen kann. Liege-Stühle bzw. -betten und Schirme stehen sowohl am Strand als auch am Pool gratis zur Verfügung. Der Pool (25 M) wird täglich gereinigt. Negativ kann eventuell erwähnt werden, dass diese Einrichtungen fallweise auch für eine Art von Kinder-Sommer-Camps in Anspruch genommen werden. Die Einrichtungen verdienen durchaus 6 Sonnen; die o.a. Verwendung durch externe Pers


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alfred (51-55)

Juli 2013

Schönes Strandhotel !

5.4/6

Tolle Lage ! Sehr hilfsbereites Personal ! Bestens geeignet für Familien mit Kindern ! Gute Hotelbusverbindung nach Gallipoli !


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gaby (41-45)

Juli 2013

Wunderschöne Ferien in Apulien

5.3/6

Wir waren 10 Tage (war vorgängig nicht wählbar bei der Bewertung) in diesem Hotel und sehr positiv überrascht (da ja nur als 3 Sterne-Hotel bewertet). Das Hotel liegt an einem wunderschönen Privatstrand und hat eine angenehme Grösse. (Auto ist zu empfehlen da etwas abgelegen). Hauptsächlich italienische Gäste und viele Familien. Wir haben uns sehr wohl gefühlt,


Umgebung

5.0

Direkt am Strand, ca. 5 km von Gallipoli und etwa 80 km von Brindisi. Sehr zu empfehlen ist ein Abstecher nach Santa Maria di Leuca (unbedingt mit dem Auto der Küste entlang fahren! Dauer ca. 45 Minuten)


Zimmer

5.0

Die Grösse und Ausstattung des Zimmers war vollkommen ausreichend. Die Sauberkeit (wie im gesamten Hotel) sehr gut und alle Zimmer sind mit seitlicher oder direkter Meersicht.


Service

5.0

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit, hervor zu heben ist das Personal beim Nachtessen! Das Personal an der kleinen Bar ist nett, könnte aber gerne etwas speditiver arbeiten.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Vollpension ind waren rundum zufrieden!


Sport & Unterhaltung

6.0

Liegeplätze am Pool und Strand sind gratis und es hatte immer genügend Plätze (auch für Langschläfer geeignet, zum Glück keine frühzeitige Reservierung nötig). Das Meer ist einfach wunderbar und hätte 10 Sterne verdient!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Zimmer
Ausblick
Strand
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Sonstiges
Gastro
Zimmer
Strand
Strand
Außenansicht
Calma
Temporale di cinque minuti
Struttura
Stehbalkon
Schimmel in der Dusche
Unglaublicher Zimmerausblick vom Balkon (3. Stock)
Antipasti- / Beilagenbuffet beim Abendessen
Temporale
Blick auf den Hotelstrand inkl. Hotel
Strand vor dem hotel
Parkanlage im Hotel
Bad Zimmer 325
Blick vom Strand aus
Blick über die Dünen zum Hotel
Blick aus Zimmer 325
Blick aus Zimmer 325
Zimmer 325
Aus dem Zimmer
Zimmer 325
Von oben
Abendliche musikalische Unterhaltung
Blick aufs Hotel vom Torre Pizzo aus
Blick auf die Altstadt v. Gallipoli
Camera
Bar
Dal mare
Vista dall'alto
La spiaggia
Prima colazione in pineta
La piscina
L'animazione
Tiro con l'arco
Panoramica dall'alto
Ausblick von nördlicher Seite des Hotels
Doppel Zimmer
Dusche/ WC
Ecoresort le Sirene Strand Gallipoli Apulien
Hotel vom Poolbereich aus gesehen
Der Traumstrand am Hotel
Unser Zimmer (303)
Top Aussicht
Saal
Zimmer mit Front Meerblick
Blick vom Balkon auf das Meer
Blick vom Hotel auf den Strand
Pool mit Hotel
Pool mit Hotel
Hotel mit Außenanlage
Spiaggia fronte hotel
Sonnenuntergang
Ausblick
Hotel Le Sirene
Hotel Le Sirene
Herrlicher Ausblick
Eingang
Tennisplatz
Meer
Hotel
Pool
Abendstimmung
Strand