Hotel Bosque del Mar

Hotel Bosque del Mar

Ort: Playa Hermosa

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.5
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Kerstin (56-60)

April 2019

Strandhotel

6.0/6

Das kleine Hotelliegt direkt am Strand inmitten eines kleinen tropischen Gartens. Das Hotel war nach unserer Rundreise die letzte Station zum Erholen.


Umgebung

6.0

Es gibt einen kostenlosen Parkplatz.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war modern eingerichtet. Es gab ein Schlafzimmer und einen Extraraum zum Sitzen mit einem Balkon mit Blick in den tropischen Garten.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Das Frühstück war gut . Die Speisen im Restaurant waren lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (46-50)

Dezember 2017

Tolles Strandhotel!

6.0/6

Tolles, kleines Hotel direkt am Strand. Sehr nette Zimmer und ein gutes Restaurant. Perfekt zum Entspannen und Baden.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (61-65)

April 2017

Wohnen im Tropengarten

6.0/6

Das Hotel ist zwar klein aber mit einer sehr gepflegten Gartenanlage, teilweise gehen Äste durch den Balkon. Die Suite ist wohnlich mit großem Balkon, das Bad ausreichend groß, ein Kühlschrank ist vorhanden. Der Pool ist klein aber mit wenigen Schritten ist man am Strand, der flach ins Meer übergeht, für Kinder geeignet. Der Hotelservice kann auch dort genutzt werden. Im Restaurant kann man mit Blick auf das Meer gut essen, die Bar ist im1. Stock. Im Ort und am Strand gibt es noch viele andere Restaurants mit gutem Essen aber nicht preiswerter als im Hotel. Abseits des Strandbereichs sind in der Trockenzeit die meisten Bäume kahl, ohne Blätter, der Rasen bräunlich. Also keine tropische Vegetation erwarten. Daher ist der Hotelgarten wie eine Oase mit seinem dichten Bewuchs.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd (70 >)

Februar 2016

Grüne Oase im Trockenwald

5.7/6

Die Architektur des Bosque del Mar ist schon etwas ganz Besonderes: Die zweistöckigen Gebäude wurden quasi um die riesigen alten Bäume herumgebaut, sodass Stämme und dicke Äste durch Balkone und Dächer hindurch wachsen. Die Zimmer sind eigentlich Suiten: gemütlicher Wohnbereich mit Balkon/Terrasse, Schlafzimmer mit zwei Queensize Betten und großem Kleiderschrank, großes Duschbadezimmer mit reichlich Abstellfläche. Wir waren Anfang Februar für 9 Nächte in diesem schönen Hotel zu Gast. Unsere erste Suite lag leider an der Zufahrt zum öffentlichen Strandparkplatz, und der Verkehrslärm störte morgens und abends sehr, außerdem funktionierte die Klimaanlage nicht richtig. So bekamen wir problemlos am nächsten Morgen ein Zimmer weiter innen in der Anlage, wo es wirklich sehr ruhig war - abgesehen vom Weckruf der Brüllaffen :) . Fast täglich kamen sie zu Besuch und labten sich an grünen Blättern und unreifen Mangofrüchten rund um den Pool, ein Schauspiel,das man sich auf dem schönen Balkon bei einer Tasse Costa Rica Kaffee ( Kafeeautomat mit allen Zutaten auf dem Zimmer) schon vor dem Frühstück anschauen konnte. W-Lan gab´s auf dem Zimmer,war stark genug zum Skypen. Frühstück war o.k.: Omelette nach Wunsch, Obst, Cerealien, Toast, Frischkäse, auf Sonderwunsch bekam ich sogar Naturjoghurt ( sonst nur süßes Fruchtjoghurtgetränk) ; ansonsten gab´s Warmes: Gallo Pinto, Würstchen, Bacon,etc.. Gäste waren überwiegend Nordamerikaner und Ticos, und da passt diese Auswahl. Die Sauberkeit der Zimmer war vorbildlich, wir haben selten so fleißige Zimmermädchen erlebt. Der Hotelstrand mit den Liegen war auch sauber mit großen, schattenspendenden Bäumen, auf denen einige Leguane und viele Vögel lebten, so gab es immer was zu schauen. Etwas nervig sind die vielen Jetskis,die am öffentlichen Nachbarstrand angeboten und meist von den Anbietern selbst fullspeed durch die Wellen gepflügt werden - Vogelstimmen hören sich netter an! Zum Abendessen sind wir ca. 300m am Strand entlang zu einem urigen Strandlokal gegangen, wo es auch des öfteren gute Live- Musik gab; eine schöne und preiswerte Alternative zum auch sehr schönen, aber eher hochpreisigen Hotelrestaurant.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Mai 2015

Zwischen Garten und Strand

5.0/6

Am gleichnamigen Strand gelegen befindet sich das Resort am Ende der Bucht. 3Sterne plus bis 4 Sterne sind für das Resort angebracht, wobei es nicht exklusiv ist, sondern eher für Familen geeignet. Die Anlage ist langestreckt und zieht sich bis an den öffentlichen Strand der Playa Hermosa. Im hinteren Teil der Anlage befindet sich auch der Swimming Pool in einem sehr schönen Garten, besonders morgens ab etwa 5Uhr ist es schön auf dem Balkon beim Kaffee zu sitzen und die Affen und Vögel zu beobachten....... Das Frühstück wird im Restaurant (mit Blick zum Strand) serviert, kein Büffet. Essen fand ich auch sonst sehr gut und preislich recht in Ordnung. WIFI war in der gesamten Anlage kostenlos.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (61-65)

Februar 2015

Tolles Hotel in grüner, ruhiger Umgebung am Meer

5.6/6

Ausgesprochen guter Service des Personals bei Touren und Tipps, wunderschöne Anlage im Grünen direkt am sauberen Strand, gepflegte Gartenanlage, sehr große Zimmer mit kleinem Wohntrackt, ruhige Bucht, Brüllaffen, Iguane und Pelikane fast garantiert zu sehen. Früh morgens ging ein Gärtner spontan mit uns auf "Fotosafari". Super nett. Das Restaurant bot ein sehr ausgiebiges Frühstück und abends fand man immer etwas sehr leckeres auf der Speisenkarte.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rolf (70 >)

Februar 2015

Schönes Hotel direkt am langen Strand

4.9/6

Direkte Strandlage mit schöner grüner Gartenanlage in Trockenwaldgegend. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal (Telefonische Anmeldung im Four Seasons zum Besuch des Proshop .....).


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominic (26-30)

April 2013

Schönes Strandhotel- mit Nachholbedarf

4.8/6

Wir erhielten nach Ankunft ein Upgrade auf eine Suite mit Gartenblick im 1. OG. Leider waren auf dem Dach auch die Klimaanlagen, welche sehr laut "brummten". Man versuchte es zu beheben- mit nur mäßigem Erfolg. Das Personal ist freundlich, mit Ausnahme ein Paar Herren an der Rezeption. Hier wird die Nase sehr hoch getragen. Die Gartenanlage ist sehr schön, aber klein (ca. 3 Min. zum umrunden).Der Pool ist toll, wenn wenige Gäste im Hotel sind. Wir hatte 3 Tage eine Reisegruppe aus den USA im Hotel mit vielen Kids- in dieser Zeit konnte man den Pool nicht nutzen. In das Hotel kommt jeder, es wird häufig als Durchgang zum Strand genutzt. Außerhalb des Hotels gab es nicht viel- fast alle Geschäfte waren geschlossen oder die Gebäude leerstehend. Guter Supermarkt ca. 20Min. zu Fuß.Der Strand ist öffentlich, an Feiertagen/Wochenende ist schon einiges los. Die Liegen des Hotels werden von allen genutzt und haben leider keine Auflagen. 50% der Liegen sind defekt. Restaurant ist sehr gut- Halbpension lohnt sich, Preise sind o.k. . Wir erlebten 3 Hochzeiten- in dieser Zeit nahmen die Leistungen z.Bsp. im Restaurant merklich ab. Insgesamt ist es ein schönes Hotel mit estwas Nachholbedarf inden o.g. Punkten.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (31-35)

April 2012

Pura Vida, direkter Strandzugang, Entspannung PUR

5.6/6

Wir hatten eine super Abschluss unserer Rundreise und geniale Badetage in diesem Hotel. Wir würde das Hotel jederzeit wieder buchen. Wir hatten eine geniale Garden View Suite mit Vorraum, einem riesigen Bad und einem super großen Schlafzimmer mit 2 Queensize-Betten. Das Zimmer ist ausgestattet mit Safe, 2 TV, Fön, Steckdosen US Standard mit Erdung, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Kaffeebeutel, Balkon mit Stühlen, 2 Klimaanlagen und Ventilator. Es gibt keine Fliegengitter. Wifi ist kostenlos. Der Pool liegt nett zwischen Palmen und es gibt einen kleinen Whirlpool. Die tollen Meerblick-Suiten haben sogar einen Jacuzzi auf dem Balkon. Wir hatten Frühstück inklusive und es gab alles, was das Herz begehrt. Frischen Orangensaft, guten Kaffee, frische Früchte, Müsli, frisch zubereitete Eier nach Wunsch, Brot, Marmelade, süße Backwaren, gallo pinto (=Reis mit schwarzen Bohnen) und Speck. Der Strand ist eher etwas schwarz und der Sand leicht, so dass das Wasser nicht sehr klar ist, weil die Wellen den Sand aufwirbeln. Aber es gibt Liegen vom Hotel und der Strand ist sehr sauber. Überall laufen Fischer und Veranstalter rum, die einen zum Schnorcheln ins Meer raus fahren. Es gibt Pool- und Strandhandtücher. Ein Supermarkt ist ca. 15 Minuten zu Fuß entfernt. Auch eine Pizzeria ist ganz in der Nähe. Ist nichts Besonderes, aber ganz nett. Es gibt kein Fitness-Studio.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabel (26-30)

November 2011

Angenehmer Aufenthalt!

4.8/6

Das Hotel hat 2 große Vorteile:1. direkte Strandlage,2.trotzdem hat man das Gefühl mitten im Dschungel zu sein.Die Zimmeranzahl liegt bei etwas über 30,daher ist die Anlage sehr übersichtlich.Der Pool ist unserer Meinung nach etwas zu klein geraten.Aber das Meer ist ja direkt vor der Tür...Das Hotel wurde 2009 eröffnet,darum war der Zustand der Zimmer und der gesamten Anlage einwandfrei.Der Strand war immer sauber und die Liegen kostenlos (Sonnenschirm war wegen schattenspendenden Bäumen nicht notwendig).Wir hatten Halbpension gebucht,was sich im Nachhinein als Segen erwiesen hat,da wir keinen Mietwagen über 14 Tage zur Verfügung hatten.Die nächsten Restaurants sind in einiger Entfernung und nicht sehr zahlreich.Die anderen Gäste kamen überwiegend aus den USA.


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage,Supermarkt in ca. 2,0 km Enfernung,zum Flughafen ca. 30 min.,keine Ausgehmöglichkeiten in der Nähe gesichtet (für uns kein Problem),Ausflüge kann man bequem vom Hotel aus buchen (auch individuell zusammen gestellt).


Zimmer

5.0

Wir hatten durch Zufall das riesige Penthouse bekommen.Die Ausstattung war nicht ganz optimal (kein Kühlschrank,Wasser eher lauwarm,Türgriffe noch nicht angebracht)sonst ein wunderschönes Zimmer mit mega Ausblick (fresssende Affen,Leguane,Vögel...) und eigener Riesenterasse.Flachbildschirme in jeden Zimmer vorhanden.


Service

5.0

Das Personal in allen Hotelbereichen war sehr freundlich und zuvorkommend.Man ist mit Englisch sehr gut zurecht gekommen,Spanischkenntnisse sind trotzdem von Vorteil (vorallem im Restaurant).Alle Bereiche wurden gründlich gereinigt (Zimmer,Garten,Restaurant,Strand,Rezeption...)Wir haben 2x den Wäscheservice genutzt und waren über die Schnelligkeit positiv überascht.Leider fehlte in unserem Zimmer ein Kühlschrank (bei der Wärme schlecht...),nach 2maligen Nachfragen kam leider keine Reaktion,schad


Gastronomie

5.0

Es gab ein Hauptrestaurant mit direktem Meerblick und eine Bar im 1.Stock des Hauptgebäudes,die aber nur am Samstag/Sonntag geöffnet hatte.Die Mahlzeiten waren lecker,bis auf sehr wenige Ausnahmen.Ich persönlich hätte mir mehr Costa Ricanischen Einfluß gewünscht.Alles Andere war top.Wir haben erst am Ende unseres Aufenthalts reichlich Trinkgeld da gelassen,wurden aber die gesamten 2 Wochen von sehr nettem Personal verwöhnt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kostenloser Internetzugang etwas holprig aber kein Problem,Das Sportangebot ist eher mager.Animation nicht vorhanden (für uns optimal),Ausflugsmöglichkeiten und das Mieten eines Autos völlig problemlos und vordergründig.Der Strand ist ca. 1,5 km lang und nicht sehr überlaufen.Liegen ausreichend,könnten aber etwas hochwertiger sein.Bäume spenden Schatten.Leider sind im gesamten Pool/Strandberich keine Duschen vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia & Michael (41-45)

Februar 2011

Pure Erholung nach Rundreise

5.0/6

Der erste Eindruck: Viel Grün! Letztlich stellte sich heraus, daß sich das wunderschön in die Landschaft eingebettete Hotel auf einem relativ überschaubaren Areal befindet. Inmitten ein kleiner Pool mit Jacuzzi, offene Rezeption, offenes Restaurant mit Meerblick, darüber im ersten Stock eine Bar. Direkter Zugang zum (öffentlichen) Strand mit einigen Liegen (ausreichend). Hotel machte auf den ersten Blick einen sehr gepflegten Eindruck, was sich über die Dauer unseres Aufenthaltes auch bestätigte. Zu unserer Zeit war das Hotel nicht ausgebucht, Gäste bunt gemischt (sowohl Alter als auch Nationalität). Sehr angenehm. In der Anlage liefen Leguane (und wir meine keine kleinen) herum, viel bunte Vögel, die den kleinen Wasserfall am Pool als Planschbecken nutzten und am ersten Tag waren sehr viele Affen in den Bäumen zu beobachten, die aber leider die drei darauffolgenden Tage nicht mehr zu sehen waren. Nicht zu vergessen, die Hühnerschar beim Frühstück.


Umgebung

5.0

Wir hatten eine 8-tägige Selbstfahrerrundreise hinter uns und wollten einfach erstmal ausspannen. Hierzu war für uns die Lage des Hotels absolut optimal, da sehr ruhig, am Ende einer Seitenstraße gelegen. In der Nähe gibt es ein paar andere Hotels und einige Restaurants. Auf der Hauptstraße (ca. 1 km) gibt es einen gut sortieren Supermarkt. Auto auf alle Fälle empfehlenswert. Ausflugsmöglichkeiten werden vom Hotel angeboten (Canopy, Schnorcheln, Vulkan Miravalles, usw.). Zu erwähnen ist noch, da


Zimmer

6.0

Wir waren in einer Juniorsuite untergebracht (ansonsten gibt es noch die Gardenviev und Oceanview-Suiten mit Jacuzzi auf dem Balkon und wohl auch ein Penthouse). Absolutes Wohlfühlzimmer, bestehend aus zwei Räumen und Terrasse (in den oberen Zimmern Balkon), toll ausgestattetes Bad, Safe, Fön, Kühlschrank zum Selbstbefüllen,TV, kostenloses Wifi, Klimaanlage, ausreichend Schrankplatz, Ventilator, zwei Queensizebetten, Kaffeemaschine. Wirklich wunderschön und liebevoll eingerichtet, viel Holz und


Service

5.0

Personal sehr freundlich, im Restaurant fast zu freundlich. Englisch problemlos, Zimmerreinigung top. Wir haben auch einige Teile waschen lassen, perfekt und schnell. Lediglich bei den Postkarten verstehen die Ticos irgendwie keinen Spaß, die kann man nicht einfach mal an der Rezeption abgeben. Nur als Tipp hierzu: In Playas de Cocos (ca. 8 km) gibt es eine Postoffice am Ortseingang auf der rechten Seite, heißt Correos de Costa Rica. Hier gibt es Briefmarken und man kann die Postkarten auch einw


Gastronomie

5.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Da das Hotel nicht ausgebucht war, gab es Frühstück à la carte. Man konnte sich aussuchen was man wollte (auch mehrere Gerichte). Geschmacklich sehr gut und Menge ausreichend. Am ersten Abend waren wir im Restaurant essen. Man merkt den Gerichten an, daß es dem Koch Spaß macht, zu kochen und anzurichten. Preislich wie eigentlich überall draußen wo wir essen waren. Allerdings nervt das Personal wirklich ein bißchen. Wenn alle zwei Minuten jemand kommt und fragt,


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool liegt wie gesagt mitten in der Anlage umgeben von Bäumen. Sieht zwar schön aus, aber es fliegt halt permanent irgendwas aus den Bäumen in den Pool. Man ist zwar bemüht und reinigt den Pool auch immer wieder, aber wirklich schwimmen ist nicht so doll. Es gibt einen Jacuzzi, den wir jeden Tag genutzt haben. Animation keine (was wir aber auch nicht brauchen). Handtücher gibt es an der Rezeption, Liegen sind am Strand vorhanden (auf Dauer nicht so bequem). Schirme nicht notwendig, da die Bäume


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Strand
Zimmer
Restaurant
Strand
Blick vom Balkon
Wohnblock
Wohnblock
Hoteleingang
Am Pool
Rezeption
Rezeption
Kaffeemaschine im Zimmer
Wohnbereich
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Badezimmer
Dusche
Badezimmer
Produkte im Badezimmer
Balkon und Ausblick
Balkon und Ausblick
Balkon und Ausblick
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Balkon und Ausblick
Der Pool
Der Pool
Der Pool
Der Pool
Der Pool
Restaurant
Restaurant beim Abendessen
Restaurant
Blick vom Frühstück
Blick vom Frühstück
Das Restaurant
Das Restaurant
Der Hotelstrand
Der Hotelstrand
Der Hotelstrand
Der Hotelstrand
Der Hotelstrand
Vorraum mit Minibar (Garden View Suite)
Bad/Dusche (Garden View Suite)
Bad (Garden View Suite)
Bad (Garden View Suite)
Schlafzimmer (Garden View Suite)
Schlafzimmer (Garden View Suite)
Schlafzimmer (Garden View Suite)
Balkon (Garden View Suite)
Balkon (Garden View Suite)
Aufgang zur Suite
Pool
Pool
Von außen
Balkon (Garden View Suite)
Strand (für alle zugänglich)
Strand (für alle zugänglich)
Strand (für alle zugänglich)
Affe (direkt neben Zimmer)
Von Balkon
Affe (direkt neben Zimmer)