NubaHotel Coma-ruga

NubaHotel Coma-ruga

Ort: Comarruga

60%
3.8 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Maria (41-45)

Juli 2018

schöne Lage, sonst Einschränkungen

4.0/6

schöne Lage,direkt am Strand, mit dem Zug geht es schnell nach Barcelona, Service im Restaurant und Essen lassen zu wünschen übrig,


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

in Ordnung


Service

Nicht bewertet

im Restaurant nicht immer freundlich, Teller standen länger auf Tisch, anderes Personal freundlich


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

passt nicht zu 4 Sterne Hotel, Essen qualitativ schlecht, vor allem auf Seafood ausgerichtet, wiederholt sich


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Floriane (36-40)

Juli 2018

Wir haben das Beste gemacht aus dir Situation!

2.0/6

Personal sehr unfreundlich!!!!!Es wird so viel gemacht wie es sein muss, dass es knapp gut aussieht!!!! Die Liegestühlen sind die meisten Defekt und verbraucht. Gastronomie muss msn 2mal schauen ob man das Essen will.Restaurant nicht unbedingt sauber. Unsere Kinder waren sehr entäuscht vom Mini Club.


Umgebung

Schnell am Strand sauber und für Kinder viele Atraktionen!!


Zimmer

Grosses Bett war gut. Sauberkeit könnte besser sein!!!!


Service

Nicht bewertet

Von 10 Mitarbeiter hat nur 1 Mitarbeiter gegrüsst.Proleme wurde halbherzig gelöst.Es wurde erledigt weil Sie es mussten ohne Lächeln und mit einem Anschiss!!!!


Gastronomie

Nicht bewertet

Mitarbeiter sehr unfreundlich. Tisch, Stühle und Tischtuch zum Teil nicht sauber. Kochfleche vom Koch nicht richtig geputzt.Am Abend gan es Fisch am nächsten Morgen machte uns der Koch eine Omelette es stank nach Fisch. Buffet keine grosse Auswahl. Es wiederholte sich immer. Wir gaben lieber unser Geld auswärts aus. Personal im ganzen Hotel sehr unfreundlich dicke Luft!


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Urlaub 2018 (51-55)

Mai 2018

Coma Ruga Pfingsten 2018

4.0/6

Das Hotel liegt, bis auf eine dazwischenliegende, zu unserer Besuchszeit (Pfingsten) wenig befahrenen Straße, direkt am Strand. Das Gebäude ist etwas in die Jahre gekommen obwohl man sehen kann dass in der letzten Zeit Renovierungsarbeiten durchgeführt wurden. Insgesamt kann man den Zustand noch als ordentlich bezeichnen. Offenbar werden Reparaturarbeiten kontinuierlich durchgeführt, während unsere Besuchszeit wurde in der Nähe des Poolbereiches gearbeitet. Der dadurch entstehende Lärm war im Poolbereich natürlich störend, unsere Zimmer lagen jedoch im fünften Stock und am anderen Ende des recht weitläufigen Hotelkomplexes. Daher hat uns derLärm wenig gestört, zumal wir den Pool auch nur sehr wenig genutzt haben.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wir hatten mit unseren Freunden zusammen3 Zimmer gebucht. In allen Zimmern standen zwei Doppelbetten mit einer Breite von 1,40 m Der Bad Bereich wäre teilweise renovierungsbedürftig, insbesondere an den Türrahmen und teilweise auch in den Ecken der Zimmer sind deutliche Schäden festzustellen. Duschen sind in der Badewanne installiert, mit einer Duschabtrennung zum restlichen Badezimmer. Teilweise waren die Halterungen für die Duschköpfe beschädigt, sodass die Duschköpfe nicht ordentlich verstel


Service

Nicht bewertet

Das Personal war im großen Ganzen freundlich. Neben der Landessprache Spanisch sprechen viele Mitarbeiter auch englisch oder französisch , eine Mitarbeiterin an der Rezeption konnte sogar deutsch. Die Mitarbeiterinnen des Roomservice sind sehr bemüht die Zimmer stets ordentlich und sauber zu halten.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sowohl zum Frühstück, dem Mittag Essen und dem Abendessen gibt es ein reichhaltiges Buffet. Praktisch alle Speisen sind mit Fleisch oder Fisch, was es für Vegetarier schwierig macht etwas Gutes zu finden. Dieser Umstand hat sich auch nicht geändert nachdem wir an der Rezeption reklamiert haben dass einer unsere Mitreisenden Vegetarier ist. Das hat letztlich dazu geführt, dass wir trotz Vollpension teilweise auswärts essen waren, damit unsere Vegetarier auch einen angenehmen Urlaub verbringen kon


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lillie C. (51-55)

September 2017

keine 4 Sterne -schön gelegenes Hotel - schlecht

4.0/6

Gut gelegen am Strand und gut angebunden - aber keine angenehmen und zweckfreien Aufenthalts- und Sitzbereiche im Hotel und im Hotel-Aussenbereich. Aussen: Entweder im Cafe sitzen oder am Pool liegen (Badebereich). Innen: Laute Halle oder abgewetzte Sessel gegenüber dem Fahrstuhl, sonst nichts.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Ikea-Möbel-Charme: Spanplattenmöbel mit Holzimitat laminiert mit z.T. abgebrochener Laminierung. Der Zimmerstuhl rostet am Metallrahmen, die weissen Plastikmöbel auf dem Balkon sind grau verkrustet. Die Zier-Abdeckung am Fussende des Bettes war sehr fleckig (z.T. verkrustet), der Ausziehsessel im Zimmer auch - inakzeptabel.


Service

Nicht bewertet

Englischkenntnisse des Personals durchwachsen. Freundlichkeit vorhanden, an der Rezeption am wenigsten..... Zimmer war häufig bis 14.00 Uhr nicht aufgeräumt, trotz Aufräum-Schild an der Tür seit 9.30 Uhr - weil offenbar stur nach Reihenfolge und nicht nach Belegung gereinigt wird. Reinigungspersonal war sehr freundlich. Die Stühle im Speisesaal sind in der Spalte zwischen Lehne und Sitz egal zu welcher Zeit und Mahlzeit voller Krümel. Das Abräumen der gebrauchten Teller klappt nur bedingt zügig


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die "warmen" Speisen in den Wärmetheken waren alle! jeden Abend (in 10 Tagen) kalt bis lauwarm - ob absichtlich oder weil die Wärmetheken kaputt waren sei dahingestellt - das ist inakzeptabel. Das Essen war besser als die lauwarme Darbietung desselben - durchschnittlich gute Hotel-Küche, wenig Regionales.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erion (36-40)

Juli 2017

Für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen.

5.0/6

Personal sehr freundlich und kompetent.Auch Restaurantpersonal leisten eine gute Arbeit.Professionel und konzentriert.Die Tische abräumen und wieder neu Tischen und das im Akkord Zeit,war sehr speditiv.Die Anlage ein wenig in die Jahre gekommen,aber sauber.Zimmerreinigungspersonal auch sehr freundlich.Die Lage direkt am Strand,sehr praktisch. Für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen!Kinderbetreung und Aktivitäten täglich. Dankeschön


Umgebung

5.0

Gute Lage .


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

Mai 2017

Wer keine überzogenen Anforderungen hat...alles gut

4.0/6

Ist wohl vor ein paar Jahren mal gründlich renoviert und stylisch rausgeputzt, wirkt aber dadurch ein wenig steril und kalt. Empfang o.K., schnell und freudlich. Hotel hat fünf Etagen und drei Lifte, der vierte zum Pool war noch nicht geöffnet.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unmittelbar am breiten feinkörnigen Sandstrand, nur durch die Promenade getrennt, auf der auch Autos der Anlieger verkehren. Hinter dem Hotel verläuft in zweiter Reihe die Bahnstrecke, da sich aber fast alle Zimmer zur Poolseite (Morgensonne) befinden hört man da fast nichts (elektrischer Verkehr). Das Hotel hat einen Schwimmpool, einen Planschpool mit Whirlpool und einen flachen Kinderpool. Tarragona und Barcelona sind vom nahen Bahnhof (ca. 20 min. Fußweg) schnell erreichbar. D


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, wir hatten 355 das letzte Zimmer an der nördlichen Kopfseite, etwas größer als die Standardzimmer. Matratzen gut, Zimmerreinigung unbrauchbar. Es liegt Laminat, das muss halt immer mal vor dem Wischen gesaugt oder gekehrt werden- Es gab unendlich Fussel unter dem Bett (extra breit) aber auch sonst im Zimmer. Badreinigung war besser, aber man sollte ein paar Fugen, die sich dunkel verfärbt haben, mal ersetzen, möglicherweise Schimmel, hätte sich aber mit Handbürs


Service

5.0

Empfangspersonal sehr freundlich, Barpersonal auch, keine Klagen.


Gastronomie

4.0

Halbpension brauchbar, Umfang des Angebots hing von Hotelbelegung ab. Jeden Tag frisches Rührei mit Gemüse/Kräutern/Zwiebel, Crepes am Morgen, div. Wurst und Käse, für Briten auch Bohnen und Speck. Leider kein Schinken, ist wohl eine Preisfrage. O-Saft aus dem Automaten besser als erwartet, aber recht süß. In der Lobbybar für 2,50 € frisch gepresst, das lohnt immer. Bier an der Bar 2,95 € für den halben Liter, 3.50 € an der Strandbar, das geht in Ordnung. Zum Essen waren Getränke eh dabei, auch


Sport & Unterhaltung

1.0

Anfang Mai scheint dort noch Winterschlaf zu herrschen, wir habens nicht vermisst, aber ich hätte es sonst gar nicht bewertet. Spa ab 11 €, bei Sonne und 20 Grad entbehrlich. Pool zum Schwimmen warm genug, nur die Liegen müssten so nach und nach mal erneuert werden. Entertainment Fehlanzeige. Fernseher auf den Zimmern ohne ein deutsches Programm, s.u.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lothar (56-60)

November 2016

Gutes Hotel für Badeurlaub

4.0/6

Schönes, strandnahes Hotel, mit großzügigen Zimmern, für Badeurlaube ideal geeignet. Außerhalb der Saison sehr ruhig und erholsam. Das Hotel ist etwas überaltert und bedarf der Renovierung.


Umgebung

4.0

Direkt am Strand gelegen nur durch ein Straße getrennt.


Zimmer

4.0

Großräumige Zimmer, z.T. in die Jahre gekommen.


Service

4.0

Freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Gutes und schmackhaftes Speiseangebot


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitness und Spa vorhanden, wurde von uns nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tina (46-50)

Oktober 2016

Es war ok.

4.0/6

D.h. dass es an allen Ecken was zu meckern gäbe, man es aber auch nicht so verbissen sehen muss. Wir hatten cleverer Weise 2 Zimmer für 2 Erwachsene u. 2 Jugendliche gebucht. Größe war deshalb ausreichend. Gesäubert wurde oberflächlich aber Handtuchtausch war großzügig. Von Zimmer zu Zimmer ist der Schallschutz sehr gut (oder lag es daran, dass ausser uns nur alte Leute da waren) aber vom Flur hört man alles. Wir waren 9 Tage da Anfang Oktober - das Meer war noch warm - das Wetter herrlich - was will man mehr? Das Buffet war landestypisch mit viel Meeresfrüchten - lecker, Obst und Gemüse - lieblos, teilweise unreif, aber viele andere leckere Sachen. Getränke (Bier, Wein, Alkfrei) gab es kostenlos (für alle) zum Abendbrot. Der Knaller war die Animation bzw. das Abendprogramm. So etwas kannten wir noch nicht. Es war sehr lustig, die ältere Generation bei in Frankreich und Spanien offensichtlich sehr beliebten Gruppentänzen zu beobachten. Die Coctails waren leider teuer und nicht so lecker wie man sie kennt. Der Innenpool ist klein und kostenpflichtig, ebenso der Fitness-Bereich. 12€ pro Person und Tag. Es gab nur noch sehr wenig geöffnete Restaurants und shops. Wir haben unseren Mietwagen gehabt und konnten die Städtchen in der Nähe und Barcelona besichtigen. Das Hotel wird als Durchgangsstation für Europa-Reisende (Chinesen) benutzt.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Josef (70 >)

Februar 2016

Frische Meeresluft gratis in Hotelzimmer geliefert

6.0/6

Also zuerst muss man sagen, dass dieses Hotel den Eigentümer kürzlich gewechselt hat und trägt jetzt den Namen N U B A ! Ich habe dieses Haus nach zwei Jahren wieder besucht und hier eine Woche verbracht. Und es war wieder grossartig. Es ist ein grosser Bau in einer sehr ruhigen Umgebung. Das Hotelpersonal wurde auch übernommen und somit ist der hoche Standart geblieben.


Umgebung

6.0

Nur eine wenig befahrene Straße trennt das Hotel vom Strand und die kilometerlange Promenade Richtungt El Vendrell und Calafel beginnt nach 200 Metern. Im Februar sind alle anderen Hotels geschlossen und auch die Strandrestaurants bleiben zu, so ist es ratsam Vollpension zu buchen


Zimmer

6.0

Als (trotz) Einzelbelegung bekam ich Zimmer mit vollem Meerblick !! Nur die Palmen standen dazwischen. Nette Geste von der Rezeption, denn Einzelreisende werden normalerweise nicht verwöhnt und irgendwohin im Haus verbannt. Das Zimmer war gross und ebenso der Balkon. Es gab auch zwei deutsche TV-Programme (RTL und Sat1)


Service

6.0

Die meisten Hotelangestellten sprechen Englisch. Liebenswürdigkeit ist hier die Regel


Gastronomie

6.0

Wir sind hier in Katalonien und die Gastronomie war jeden Tag ein Erlebnis. Es war zwar nur ein Hotelrestaurant zu dieser Jahreszeit offen (Still Buffet) aber mit grosser Auswahl besonders an den Wochenenden. Da ist das Hotel ausgebucht. Viel Fisch, Eintopfgerichte und Reispfannen (Paellas). Und diesmal gab es auch gute Tischweine (in Pension includiert).


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

März 2015

Strandlage mit großen Balkons

5.1/6

Da das Hotel mit direkter Strandlage sehr groß ist, kann eine richtige Gemütlichkeit nicht aufkommen. Durch den großen Balkon mit uneingeschränktem Meerblick sind wir jedoch zwei Tage geblieben und haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (51-55)

März 2015

Strandhotel

5.0/6

Großes Strandhotel mit vielen Betten. Durch die Größe verliert es ein wenig an Atmosphäre. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, da wir ein schönes Zimmer mit direktem Meerblick und großer Terrasse hatten.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Februar 2015

Optimales Preis-/Leistungsverhältnis

5.2/6

Tolles Strandhotel mit Stärken und Schwächen. Die Stärken des Hotels sind Gastronomie (große Auswahl-gratis Getränke), gut ausgestattete, architketonisch einwandfreie, moderne Zimmer und natürlich der Preis. Leider waren im Badezimmer schon einige Fließen etwas locker oder gar verschwunden. Zudem löste sich bereits die Waschbeckenarmatur aufgrund von Schimmelbefall. Ein weitere negativer Aspekt ist die Situation der Freizeitmöglichkeiten im Hotel: Es gibt zwar ein gut eingerichetet Fitness-Center und einen modernen Wellnessbereich mit beheiztem Indoorpool. Der Hacken an der Sache: Diese Einrichtungen sind allesamt gegen Gebühr. Fazit: Trotz geringer Einschränkungen ist das Preis-Leistungsverhältniss immmer noch optimal, deshalb kann ich das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Josef (66-70)

Februar 2014

An der Costa Daurada (Dorada) schlemmern.

5.4/6

Ich mochte dieses Hotel sehr. Es liegt sehr ruhig und nur einige Schritte von der Seepromenade (mindestens 10 km lang !) entfernt. Im Februar sind die meisten Hotels geschlossen und auch im Hotel war es unter der Woche sehr ruhig. Aber am Wochenende "FULL HOUSE". Und im Restaurants bogen sich die Tische unter der Vielfalt der Speisen ! Es kam auf den Tisch alles, was die katalanische (spanische) Küche und das Meer bietet. Unsere lieben Katalanen (Spanier) die wissen wie man Gäste verwöhnt. Hut ab !


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (36-40)

Oktober 2013

4 Sterne? Wo haben sie sich versteckt?

2.6/6

Ein sehr ungepflegtes schmutziges Hotel auch für Hartgesottene....... Am Eingang schon ein sehr schmutziger Teppich ...na ja hab ich noch nicht so schlecht gedacht . An der Rezeption wird kein Deutsch gesprochen . Irgendwie wird überall nur auf Russische Touristen gewartet..... Das Hotel ist schon soo alt das man über schiefe Böden im Flur ( 2.Stock ) läuft und die Decke aussieht als ob sie runter fällt. Ebenso alles schmutzig. Das Zimmer war groß aber im Bad zum teil Schimmel und zum teil wohl ewig nicht gesaugt . Der Knaller war eine Wolldecke im Schrank ich wollte sie als Reserve für Nachts auf das Bett werfen da kam eine riesige Wolke aus der Decke .....Igitt dann wollte ich die Decke auch nicht mehr !!!! Der Speisesaal lag direkt unter meinem Zimmer und es war sehr laut aber Essen wollte ich da erst gar nicht probieren. Das einzige tolle ist die SUPER Lage am Strand


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Juli 2013

4 Sterne zum Preis von 5, mit 2 Sterne Service

3.1/6

Ziemlich verwohntes Hotel. Repariert wird gar nichts, das Frühstück ist ungenießbar, Abendessen ok. Man erkennt an allen Ecken, dass es nur um den Profit geht. Im Zimmer wurde so gut wie gar nicht geputzt, auch bei Einzug war alles verdreckt. Den Vogel schoß dann die sogenannte Putzfrau ab, im Bett lag die Universalkarte, ich hatte somit Zugang zu allen Zimmern. Und das alles für 95€ / Nacht. Nie wieder!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jenny (26-30)

Juni 2011

Modernes Strandhotel

5.1/6

Das Hotel ist mit über 200 Zimmern recht groß, die Einrichtung ist aber sauber und modern. Während unseres Aufenthaltes waren vor allem an den Wochenenden sehr viele einheimische Familien mit (Klein-) Kindern im Hotel. Samstag und Sonntag ging es deshalb im Speisesaal sehr hektisch zu und der Lärmpegel war entsprechend. Tipp: Man sitzt dann am besten im Nebenraum, auch wenn man etwas weiter zum Buffet laufen muss. Unter der Woche war es eher ruhig. Jedoch ist ein Zimmer direkt über dem Speisesaal (2. OG mit seitl. MB) nicht zu empfehlen, da schon morgens lautes Stühlerücken zu hören ist.Die Zimmer sind recht geräumig, die Betten riesig. Man könnte theoretisch zu zweit in einen der beiden King Size Betten schlafen. Das Hotel verfügt außerdem über ein gut ausgestattetes, großes Fitnessstudio, eine große Lobby und Bar. Dort finden am Abend musikalische Veranstaltungen statt, die Preise und Qualität der Getränke sind gut (große Auswahl, gutes Mischverhältnis). Das Personal ist nett und hilfsbereit, Reklamationen wird zügig nachgegangen. Wenn man einen Badeurlaub geplant hat, sollte man evtl. wissen, dass die Liegen am Strand nicht inklusive sind (ca. 4€ pro Liege/Tag), dafür gibt es jede Menge Platz, denn der Strand ist breit, lang und sauber. Fazit: Für einen einwöchigen Aufenthalt ist das Hotel zu empfehlen, längere Badeurlaube würden wir dort jedoch nicht verbringen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fred (36-40)

Februar 2011

Eine nette Abwechslung in der Nebensaison

4.6/6

Das Hotel befindet sich in einem recht gutem Zustand. Wir hatten mit unseren 2 Kinder (6 u.3 J.) ein normales Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick gebucht. Die Grösse war für die Dauer des Aufenthaltes (4 Nächte) i.O., bei längerem Verweilen würde ich eine Juniorsuite o.ä. vorziehen. Das Hotel war vielleicht zu 30% belegt...holländisches Fahrradteam, einige Kart-teams aus einigen verschiedenen Länder (Schweden, Italien, ...). Also fast keine Touris wie wir, dies liegt aber natürlich an der bereisten Jahreszeit. (die meisten Hotels/Restaurants in der Umgebung verweilten noch im Winterschlaf.)


Umgebung

5.0

Die Lage ist ganz ok, kleine, ruhige Straase zu überqueren, und schon ist man am sehr schönem Strand/Esplanade. Mehrere Kilometer lang, einige Spielgerüste (Piratenschiff, Kletterburg...die Kinder hatten voll Spass), Bistros (wir hatten voll Spass ;-)), usw umsäumen das Ganze. Bis Comaruga-Mitte sind es vielleicht 300-400 Meter. Mit dem Auto kann man flotte Ausflüge machen: Tarragona, einige Burgen/überreste in unmittelbarer Nähe...am besten Strassenkarte/Reiseführer einpacken und selber erku


Zimmer

5.0

Zimmer waren zweckmässig eingerichtet, zum Schlafen und Duschen ok. Mehr wollten wir nicht. Fernseher blieb ausgeschaltet! Ach ja, Spülung funktionierte auch.


Service

3.0

Service im Hotel war nicht so gut, da nicht richtig vorhanden...Im Restaurant war soviel Platz, da musste keiner sich bemühen benutzte Teller/Tische zu räumen. Es lief, für die Anzahl der Gäste, zwar genügend Personal durch die Gegend, aber sie stritten sich eben nicht drum das dreckige Geschirr zu räumen. Stress kam bei uns auch nicht auf, da ja genügend Nebentische frei waren um sich der Teller usw zu entledigen. in der Hochsaison will ich nicht wissen, wie's da aussieht ;-) Kinderbetreuung g


Gastronomie

5.0

Die Qualität und Auswahl der Speisen, in Anbetracht auf die Hotelauslastung, war sehr gut. Die Preise für die Getränke sehr angemessen, eine Flasche Hauswein gab's für 8 Euro! (Achtung, der Rotwein war ebenfalls gekühlt!?). Frühstück und Abendessen gab's in Büffetform, bisschen Showcooking (Spiegeleier ;-) und Kurzgebratenes) runden das Ganze ab. Da müsste jeder was finden, ob Spanier, Engländer, Deutscher oder sonst wer. Wenn nicht kann man sich ja ein Butterbrot streichen.


Sport & Unterhaltung

Gott sei Dank mal keine Kinderdisco, klarer Vorteil der Nebensaison ;-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Meike (26-30)

September 2010

Einmal Hotel Marvel und nie wieder

4.1/6

Das Personal konnte kein Deutsch, kaum englisch und wenig französisch. Desweiteren wirkte es überaus genervt, sobald man mal eine Frage hatte - hatte vielleicht auch mit den Verständigungsproblemen zu tun. Die Bedienungen in der "Mensa" (Speisesaal) waren je nach Stimmung mal sehr bemüht und am nächsten Tag wurde nicht mal die Bestellung aufgenommen. Die Geräuschkulisse im Speisesaal war enorm laut, sodass an ruhiges essen nicht zu denken war. Die Auswahl und Qualität des Essens hielt sich in Grenzen, sodass man gerne auch mal wo anders zum Essen ging. Ein Abend war der Speisesaal überfüllt, sodass wir keinen Platz mehr fanden, jedoch unsere Zimmernummer wurde abgestrichen, sodass wir dann später nicht nochmal kommen konnten. Hauptgäste in dem Hotel waren spanische und französische Rentner, die in Massen per Reisebus angekarrt wurden. Das Zimmer war absolut top! Tolle Einrichtung und der sauberste Bereich im ganzen Hotel. Wir werden dort nicht mehr hinreisen, da das Personal uns so unfreundlich gegenüber war.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

August 2010

Hotel Marvel, Empfehlung

5.3/6

neu renoviert, grosse Zimmer, wird jeden Tag gründlich gereinigt. Halbpension ist ausreichend, reichhaltiges Buffet, 70 Prozent Spanier und Katalanen, 25 Prozent Franzosen, Restliche 5 Prozent Deutsche, Niederländer, Russen, keine Engländer


Umgebung

6.0

Der Strand befindet sich unmittelbar vor dem Hotel, getrennt durch eine ruhige Uferstrasse. Rambla und ein paar Gehminuten entfernt, am Hotel ein kleiner Einkaufsladen mit frischem Brot und Obst.


Zimmer

5.0

Grosse, geräumige Zimmer, alle mit Balkon und Meerblick, 2 Quennsizebetten pro Zimmer mit genug Platz für 2 Erwachsene und 2 Kinder.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, hilfsbereit und aufmerksam, die Fremdsprachenkenntnisse halten sich in Grenzen. Spanisch und Katalanisch, sehr wenig mit Englischen oder Deutschen Sprachkenntnissen, selbst mit französich oder italienisch bin ich kaum weitergekommen.


Gastronomie

6.0

Ein zusätzliches Restaurant der gehobenen Küche, sehr gepflegt, Katalanische Spezialitäten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ist am Nachmittag im Schatten, wird jeden Tag gereinigen. Meer ist direkt vor dem Hotel. Internetzugang im Hotel möglich, Wifi vorhanden, Wenn möglich, eigene Liegestühle mitbringen, Sonnenschirm ist Pflicht, da keine der üblichen Mallorca-Strohsonnenschirme aufgestellt sind. Kleine Bars am Strand laden zum Verweilen ein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

Juni 2010

Bedingt empfehlenswert

4.1/6

Ort ist wenig touristisch, am Strand ist viel Platz. Negativ waren der Speisesaal. Hier ging es sehr hecktisch und laut zu. Schön war es, als die Dachterasse geöffnet wurde. Das Personal im Speisesaal wirkte manchmal etwas überfordert. Ein 3 Grad kühler Rotwein schmeckt auch nur bedingt. Nach der Reklamation bekamen wir den Rotwein am nächsten Tag wieder gekühlt. Insgesamt würde ich eher zu 3 Sternen tendieren als zu 4. Aber der Preis war ok.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

Mai 2010

Nächstes Jahr gleich nochmal

5.7/6

Schöne Zimmer mit täglicher Reinigung. Unser Zimmer hatte seitlichen Meerblick, siehe Bilder. Gebucht über Neckermann mit All Inclusive. Viele Spanier, einige Franzosen, wenige Deutsche, vereinzelte Engländer, Norweger... Viele ältere und viele Familien. Quer durch alle Altersstufen. Kein Hotel für "Ballermann-Touristen". Einziger Kritikpunkt: Obwohl der Hotel-eigene Parkplatz laut Katalog im Preis inbegriffen ist wollte man mir 7,- € am Tag abnehmen. Es empfiehlt sich den Katalog mitzunehmen und gleich zu reklamieren. War in einer Minute erledigt, wurde aber bei anderen Gästen wieder verlangt. Parkplatz ist ca. 100 m vom Haupteingang auf der gegenüberliegenden Straßenseite, eingezäunt aber nicht bewacht.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand mit schöner Promenade. Ca. 500 m bis zu kleineren Geschäften. Barcelona und Tarragona mit dem Zug erreichbar. Ausreichende Ausflugsziele sofern Auto vorhanden. NICHT MIT DEM AUTO NACH BARCELONA IN DIE INNENSTADT. Verkehrsregeln sind hier eher unverbindliche Empfehlungen.


Zimmer

6.0

Geräumig mit zwei Queensize-Betten (1,60 m breit), LCD Fernseher mit SAT1 Österreich, MTV, RBB (wer kennt den?), Kleiderschrank, Kühlschrank, Bad mit Badewanne, Balkon mit Tisch und 2 Stühlen, Telefon, Anschluss für Laptop (bilde ich mir ein), Safe (Kombination jedesmal frei wählbar)


Service

6.0

Uns gegenüber war das Personal IMMER freundlich und zuvorkommend. Mit Englisch kommt man durch, einige wenige sprechen auch etwas Deutsch. Die Putzfrau konnte nur Spanisch. Wäsche-Service vorhanden. Haben wir aber nicht genutzt. Kinderbetreuung vorhanden aber mangels Nutzung nicht zu bewerten. Einzige Beschwerde (Parkplatzgebühr) war innerhalb einer Minute erledigt.


Gastronomie

5.0

Uns stand ein Restaurant zur Verfügung. Die täglich wechselnden Hauptspeisen waren nicht zu bemängeln. Teilweise werden die warmen Speisen direkt am Buffet vor den Augen der Gäste zubereitet. Die Beilagen waren immer zum größten Teil gleich aber in einer Anzahl, dass ich nichts doppelt essen musste (hab ich aber trotzdem). Durch Buffetform quasi "All you can eat". Überwiegend Spanische Küche, frisches Obst und Gemüse. Unser Junior (4) hat sich täglich am abgepackten Eis bedient. Auch hier war d


Sport & Unterhaltung

5.0

Für ein Hotel sehr gut ausgestattetes Fitnesstudio, Kinderclub am Pool. Insgesamt 3 unbeheizte Pools (im Mai etwas kalt). Abendprogramm wurde von uns nicht wahrgenommen da der kleine ins Bett musste. Im MAI jederzeit Liegen für einen kompletten Reisebus frei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2009

Ein Typ für Sonnenhungrige vor dem Winter

4.8/6

Sauberes,gepflegtes Hotel.Die Anlage istvon der Grösse her übersichtlich, so dass sich Kinder auch für kurze Strecken alleine sich zurecht finden.


Umgebung

6.0

Direkt an einem sehr sauberen Sandastrand. Am Saisonende waren nur noch wenige Läden offen,reichten aber völlig aus.


Zimmer

4.0

Für eine fünfköpfige Familie knapp. Solange schönes Wetter ist, ist dies kein Problem. Sobald aber Regen und Sturm kommt wird es eng. Die Zimmer waren zweckmässig eingerichtet. Täglich wurde gereinigt. Hatten noch einen defekten Lampenschirm im Zimmer. Verletzungsgefahr für Kinder.


Service

5.0

Waren zum grössten Teil sehr bemüht und freundlich. Nicht alle hatten ein Herz für kleine,wilde Kinder.


Gastronomie

5.0

Die bestehenden Restaurants/Bars und Speisesääle waren ausreichend. Das Essen war gut gekocht und schön presenrtiert. Essenszeit war für Kinder ungünstig,(20:00Uhr). Für Kinder ist dies zu spät! Nur wiederwillig durfte man frische Früchte aus dem Speisesaal mitnehmen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Leider konnten wir nur noch den Pool benutzen.Sonst waren keine Animationen,Kinderclub etc,offen. Schade!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renata (31-35)

Juli 2008

Immer wieder Marvel Coma Ruga

5.6/6

Das Hotel Marvel in Coma Ruga ist ein sehr schönes Hotel. Das Personal ist sehr nett. Sehr schade ist aber das fast niemand Deutsch spricht. Die Pools sind einbisschen zu klein aber sehr sauber. Vor dem Hotel ist ein sehr grosser Sandstrand. Im allgemeinen ist es sehr ruhig man kann sich super erhohlen. Wir wahren sehr begeistert von allem. Es gibt auch in jedem Zimmer ein Internetanschluss. Bestimmt gehen wir wieder in dieses Hotel. Es war Traumhaft.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (51-55)

Juni 2008

Renoviertes, strandnahes Hotel

4.6/6

Das Personal an der Rezeption und auf der Etage war sehr bemüht und freundlich. Im Restaurant fehlte es dem Personal an Freundlichkeit und Motivation. Wünschenswert wäre ein TV Sender der Deutsche Nachrichten sendet.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Angelo (31-35)

September 2006

Nie wieder

1.4/6

Ich war als Geschäftsreisender dort untergebracht. Das Hotel hieß vorher Costa Daurada Club Hotel. Unter diesem Titel findet man ein paar Bilder im Netz. Zuerst muß ich erwähnen, das wir dort zwei mal von Einbrechern besucht wurden. Teilweise wurden die Zimmer während der Nacht ausgeräumt, während man schlief. Die Hotelleitung kümmerte sich kein bißchen darum, die Sicherheit zu verbessern. Die Balkontüren konnten nicht verschlossen werden.Es gab mehrere Abreisen aus diesem Grunde. Auch wir buchten letztendlich um. Nun zur Ausstattung: Die Anlage befindet sich direkt am Strand. Leider führen eine vielbefahrene Hauptstraße und eine Seitenstraße direkt am Hotel vorbei. Der Pool liegt ebenfalls direkt an der Straße. Der Minigolfplatz ist nach jedem kleinen Regenguß "abgesoffen" und aufgrund fehlender Abflüsse unbespielbar. Das Hotel und die Zimmer sind sehr steril eingerichtet und teilweise regnet es rein. Der Frühstücksraum versinkt bei jedem stärkeren Regen unter Wasser.


Umgebung

2.0

Der große und sauber Sandstrand ist direkt vor dem Hotel. Man muß halt die Haupstarße überqueren. Die Innenstadt liegt ca. 20 Gehminuten vom Hotel weg. Man kann diesen an der Strandpromenade laufen. Ansonsten ist Coma Ruga eher ein Rentnertreff und sehr ruhig. Es gibt viele verwahrloste Hochhäuser, welche nicht gerade schön anzusehen ist, wenn man dort am Strand liegt. Wenn es Coma Ruga sein muß dann würde ich das Hotel Terma Europa (Balneario Coma Ruga) empfehlen. Das Liegt direkt in der In


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren OK. Leider können die Balkontüren nicht verschlossen werden. Sonst entsprechichen die Zimmer einem normalen Standard.


Service

1.0

Trotz der Einbrüche in das Hotel wurde sich um keine verbesserung gekümmert. Wir haben die nicht verschließbaren Balkontüren mit Betten, Schreibtischen und Keilen sichern müssen. Es gab Probleme mit unseren Buchungen. Auch hier konnte keiner weiterhelfen. Es schien egal zu sein, da das Hotel angeblich ausgebucht sei. Letztendlich zogen wir nach ein paar Tagen um. Es gibt eine Animation, welche wohl nur zwangsläufig angeboten wurde. Kein Spaß, keine Pepp. Die Zimmer waren groß. Sie werden jede


Gastronomie

1.0

Der Speiseraum ist karg und lieblos eingerichtet. Die Auswahl ist mager. Es gibt Frühstück zum abnehmen. Die gebratenen Speisen schwimmen im Fett und schmecken nach altem Öl. Alles andere gibt es halt als magere Grundaussattung. (Wurst, Käse, Marmelade). Es ist lieblos angerichtet und spätesten nach dem zweiten Morgen hat man genug von dem Essen. Das Personal ist wenn überhaupt nur minutenweise im Speiseraum anwesend. Von freundlichkeit keine Spur. Auch hier alles lieblos und dessinteresiert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bilder

Hotel
Hotel
Bett
Abreise-Chaos
Strand
Vom Zimmer
Sonnenuntergang
Strand vor dem Hotel
Bar
Bei Nacht vom Strand aus
Vom Balkon des Restaurants
Poolanlage vom 5. Stock aus
Büffet
Bar
Lobby
Eingang restaurant
Schöner Sandstrand
Vor dem Hotel
Palmen am Strand
Ausblick aus dem Zimmer
Zimmer
Aussicht vom Zimmer zum Pool
Kinderpool mit Sprudelbad
Hotel bei Nacht
Lobby
Hotel bei Nacht
Das Hotel von der Seite
Aussicht aus dem Zimmer
Zimmerausblick
Blick aufs Meer
Blick aufs Meer
Meerblick
Meerblick
Langer Sandstrand
Blick vom Strand
Pool
Vom Pool zur Bühne
Aussenansicht beim Pool
Langer Sandstrand
Sandstrand
Schöner Sandstrand
Vom Strand sicht zum Hotel
Pool
Pool
Schöner langer Sandstrand
Meer mit schönen Wellen
Aussicht zum Strand
Aussicht vom Hotel zum Strand
Ueber die Strasse zum Strand