LionsDive Beach Resort

LionsDive Beach Resort

Ort: Willemstad

93%
5.2 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.1
Service
5.0
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

HERMS (51-55)

März 2022

Man kann sich einfach nicht satt sehen!

6.0/6

Supertolle Lage an einem Traumstrand, sehr gepflegt, unglaublich freundliches Personal , Ideal für erholsamen Strandurlaub, für Ruhesuchende aber auch Feierbiester, schon alleine die Farben verzaubern jeden Urlaub


Umgebung

6.0

Toller Strand, jede Menge Unterhaltung, wenn man möchte.


Zimmer

6.0

Buchen Sie unbedingt ein Appartment am Pool, herrliche Lage, geräumig


Service

6.0

Extrem freundliches Personal überall.


Gastronomie

6.0

Alles, was man möchte, sehr gutes Essen, zum Trinken was das Herz begehrt. Sitzen im Sand, am Strand, in Ruhe aber auch im Trubel!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mathias (41-45)

November 2021

Vom Alltag entfliehen

4.0/6

Das Hotel liegt an ein schönen Sandstrand und die Gebäude haben ein schönen stielvollen Charme und nicht so eckig und kantig wie die anderen Hotels. Wenn man ankommt sollte man an den selben Tag oder am nächsten Tag zum Supermarkt fahren, Das Hotel hat ein eigenen Bus der kostenlos ein mal am Tag dort hin fährt. Da auf den Zimmer kein Wasser zu Verfügung steht , was eigentlich schon Standard ist. Im Hotel sind die Preise doch für dauerhaft sehr Teuer. Ich bin der Meinung das Hotel ist ein Drei Sterne und nicht ein Vier Sterne. Was mir auch aufgefallen ist das die Steckdosen in Außenbereich Restaurant und Strand sehr beschädigt sind , also wer mit seine Kleinkinder dort Urlaub macht, achtet doch bitte darauf was die Kleinen machen. Der Hoteleigene Bus fährt auch einmal am Tag in das Zentrum und holt auch ein wieder ab. Also man braucht nicht unbedingt ein Leih Auto. Aber man kann sich auch eins Leihen und die Insel selbst erkunden. Ich habe mich für eine geführte Inselrundreise entschieden, kann ich empfehlen. Was noch gestört hat das es zu wenig Sonnenligen mit Schirmen gab, da ja der Strand auch von den Kreuzfahrtschiffen Gästen besucht wurden war es manchmal voll . Und wenn man von Ausflug wieder kam, hatte man keine Ligen. Da sollte das Hotel mal nacharbeiten und Ersatz an der Seite zu legen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sozusagen am ende von Willemstad am Mambo Beach von Zentrum ein Fußmarsch von etwa eine Stunde. Es sind alle Zimmer in Richtung Meer ausgerichtet . Es gab kein Zimmer zu Straße . In der der Richtung auch keine angenehme Aussicht. Nicht weit weg von Hotel befindet sich eins von mehreren Naturschutzgebieten mit ein Salzsee wo man Flamingos beobachten kann. Geh / Wanderzeit etwa 20 min. . Aber leider nicht ausgeschildert , über Google Maps zu finden. Da auch noch eine Baustelle wa


Zimmer

4.0

Ich habe in ein älteren Bau gewohnt ( muss wohl einer der ersten Häuser gewesen sein) ,war die Ausstattung nicht auf den neuesten Stand, so wie die Fotos auf der Internet Seite zu sehen sind. In den neueren Häuser waren die Zimmer und Balkons größer. Das Bett war sehr weich . Ich hatte über die ganze Zeit Probleme zu Schlafen . Der Balkon war sehr Schmal und die Tür ging auch nicht ganz auf. Da die Fenster von Balkontür nur einmal Verglasung sind, musste ich immer aufpassen das ich nicht die Tü


Service

5.0

Am Service kann ich nur sagen das es schade ist das die Mitarbeiter von ihr Holländisch ins Englische gewechselt haben wen sie mit ein gesprochen haben und sie gemerkt haben das man hoch deutsch spricht. Das sich das holländische nur geringfügig von deutsch unterscheitet, es ist wie ein dialekt . Da ich Vollverpflegung hatte war es nervig immer es zu sagen . Das wahr auch bei Gästen so die HP hatten. Und nicht des so trotz gab es Fehler bei der Abrechnung jedes mal , ich war zwei Wochen da. Die


Gastronomie

3.0

Da ich VP hatte und mich die hälfte der Urlaubszeit im Hotel am Strand aufgehalten habe, habe ich auch Mittags gegessen. Das Frühstück war Büfett und Mittag und Abend war All a Kart . Zum Frühstück gab es immer das gleiche, die Gleich zwei Sorten Wurst , Käse, Eier ( auch Spiegel und Rühe Eier) Käse Sorten ( auch immer das gleiche) Marmelade , also keine Abwechslung drin . Man wurde aber trotzdem satt. Da ich kein Fischesser , extra Restaurant, bin kam für mich nur bei Mittag und Abendessen d


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gab es Keine Freizeitangebote nur ein Fitnessstudio. Ich habe das Spa besucht und kann ihn empfehlen preise ab 100 Dollar. Entertainment war immer Freitags und Samstag mit Niederländischer Schlagerparty. Wenn man mehr wollte neben an am Strand gab es mehrere Partys/ Live Acts , sind zu den Zeitpunkt abgesperrt mit Zäunen wo Tagsüber frei zugänglich ist. Das Hotel hat ja zwei Pools und den Großen vor der Tür. Da es ein künstlichen Rif gab um auch die Wellen ab zu halten haben sich auch


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uschi (51-55)

März 2020

Ein Hotel das könnte aber scheinbar nicht will.

3.0/6

Wir sind Vielreiser und waren schon in vielen Hotels aber das LionsDive war mit Abstand das schlechteste. Wir konnten keine Nacht schlafen, da die Mitarbeiter ab ca. 12 Uhr nachts mit Containern durch die Anlage fahren wegen nächtlicher Reinigung des Restsurants und das bis 5 Uhr morgens und ab 6 Uhr morgens wird die Anlage mit Insektenschutzmittelmaschinen besprüht, die so laut waren wie Laubbläser. Wir haben dann nach mehrfachen nächtlichen Beschwerden ein anderes Zimmer bekommen, Freundlichkeit konnten wir jedoch nicht erwarten. Dann kommt fast jeden Abend die Live Musik am Mambo Beach bis Mitternacht, der man sich auch nicht entziehen kann egal welches Zimmer man hat, wenn man mal keinen Bock auf laut hat. Also ein ruhiges Hotel ist das wahrlich nicht, für uns kein Ort zum Erholen. Verständnis für die Gäste gleich 0. Zumindest sind sie bei den Preisen nicht zimperlich irgendwie stimmt hier das Preis-/Leistungsverhältnis nicht. Ich musste noch nie eine so schlechte Bewertung abgeben von einem 4-Sterne Hotel kann man wahrlich mehr erwarten.


Umgebung

6.0

Das ist eigentlich das Schade, denn das Hotel hat eine schöne Lage und wäre eigentlich optimal sich zu entspannen und man hätte doch am Strand die Möglichkeit Bars zu besuchen und abends in den Restsurants am Mambo Beach gut essen zu gehen und wenn 1 oder 2 mal Live Musik wäre, wär das auch genug aber nicht 3 Tage hintereinander und unter der Woche jeden 2. Tag.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind funktional und wie gesagt, wenn man Pech hat, dann dann wird schwierig mit einer ruhigen Nacht. Das Problem ist einfach das mitten in der Anlage nachts gearbeitet wird und nicht grad sehr rücksichtsvoll. Schön wäre auch gewesen, wenn wenigsten für den 1. Tag eine Flasche Wasser zur Verfügung gestellt werden würde, aber der ganze Service lässt schon zu wünschen übrig. Wir hatten dann einen Zimmerwechsel wegen der nächtlichen Unruhen, haben dann ein Apartment bekommen, hier war lei


Service

1.0

Ich habe selten so unfreundliche Personal erlebt, egal wo, das Personal kennt kaum ein guten Tag, in den hoteleigenen Bars kommt den Servivekräften wahrlich kein Lächeln über die Lippen, die wirken alle ein bisschen sauertöpfisch und genervt.


Gastronomie

1.0

Die hoteleigenen Bars sind völlig überteuert, vor allem was sie bieten, da geht man besser gleich in die guten Bars am Mambo Beach da bekommt man dann wenigsten was für sein Geld. Aber die größte Frechheit ist das Frühstück, jeden Tag das gleiche, irgendso einen Billigkäse und das gleiche gilt für den Schinken und auch für den Lachs und vor allem alles nicht gekühlt, das Obst einfach zusammen geschnitten und alles in so eine Box geschmissen. Die billigsten Säft aus so einer Saftmaschine, das hat


Sport & Unterhaltung

5.0

Also ich war beim Tauchen und das war gut. Hier ist ja gleich eine Tauchschule nebenan. Man kann hier auch mit Delphinen tauchen, ich hätte es gerne gemacht, aber wegen Corona wurde das für uns leider gestrichen. Aber Vorsicht, wer die Möglichkeit hat bei den Tauchgängen selbst Fotos zu machen, der sollte das tun, denn die Fotografin verlangt sage und schreibe 110 Dollar für die Bilder. Wir waren eine Woche vorher auf den Galapagos beim Tauchen und da haben wir alle Filme und Fotos umsonst bekom


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Februar 2020

Wir kommen definitiv wieder!

6.0/6

Hübsches Hotel am Ende der Straße mit wunderschöner Lagune zum schnorcheln. Man hat einen tollen Blick auf das Seeaquarium, wir konnten jeden morgen die Delphine und Seehunde beobachten. Das Frühstück ist ausreichend, wir haben es ein paar mal bei Bedarf vor Ort gebucht. Man isst direkt am Strand mit herrlichem Ausblick aufs Meer. Der Nachbarstrand ist oft voll mit Gästen von den Kreuzfahrtschiffen, das ist Mittags etwas störend. Das Zimmer muß man am Abreisetag um 12 Uhr verlassen, es gibt jedoch einen netten kleinen Raum zum duschen. Wir hatten nichts zum aussetzen und würden das Hotel erneut buchen.


Umgebung

5.0

Ein Auto ist empfehlenswert.


Zimmer

5.0

Moderne Zimmer.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut, die Preise hochwertig wie auf der gesamten Insel.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (31-35)

Oktober 2019

Wunderschönes Stand- und Tauchhotel - gerne wieder

6.0/6

Das LionsDive ist ein super schön angelegtes Strandhotel mit tollen Restaurants und einer Tauchschule. Das Hotel bietet viele zusätzliche Services wie einen Supermark-Shuttle (2x täglich) oder einen Shuttle nach Willemstad City (2x täglich). Ebenfalls gibt es direkt im Hotel eine Autovermietung und einen Spabereich. Das Servicepersonal ist freundlich und sehr hilfsbereit. Der tolle Standstrand bietet viele Liegemöglichkeiten und Schattenbereiche durch die tollen Palmen. Ebenfalls werden einmal wöchentlich mit Nebenmaschinen Insekten bekämpft. Dadurch hatten wir kaum Mückenstiche trotz „Regenzeit“! Für uns war das Hotel perfekt und ein Highlight!


Umgebung

4.0

Eine Fahrt nach Willemstad dauert mit dem Auto etwa 15 Minuten. Der nächste Supermarkt ist mit dem Auto in 5 Minuten zu erreichen. Fußläufig sind einige Restaurants, das Delfinarium und die Tauchschule zu erreichen. Der Strand ist direkt vor der Hoteltüre!


Zimmer

6.0

Das Zimmer schön und immer sauber! Frische Handtücher gab es täglich ebenso wie Bettwäsche etc.


Service

6.0

Immer freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Insbesondere das Hemingway liegt sehr schön direkt am Sandstrand und hat wirklich gutes Essen zu vertretbaren Preisen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, Tauchen, Beachvolleyball etc. alles vorhanden!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viktoria (46-50)

September 2019

Absolut voll zufrieden!

6.0/6

Überall war es schön sauber, das Personal war auch immer freundlich, im großen und ganzen ein sehr empfehlenswertes Hotel.


Umgebung

Man kommt mit den öffentlichen Verkehrsmittel schnell und überall hin.


Zimmer

Kaffee sowie Tee gibt es jeden Tag gratis aufs Zimmer. Zimmer wird jeden Tag ordentlich und sauber gemacht.


Service

Nicht bewertet

Super freundliches Personal und immer hilfsbereit!


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück war immer sehr lecker!


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Donné (61-65)

September 2019

Erstklassig, der ideale Urlaub.

6.0/6

Das Lions Dive ist ein Hotel mit sehr viel Holz und Grün - von großen Bananenstauden bis zu großen Palmen. Es leigt an einer kleinen, feinen Lagune, von der aus man hinaus ins offene Meer schwimmen, schnorcheln und tauchen kann. Muss man aber nicht, in der Lagune wimmelt es bereits von vielen tropischen Fischen, die man bereits von einem felsen an Land locker beobachten kann.


Umgebung

6.0

vom Airport direkt etwa 30 Minuten. Ausflugsziele sind per Auto oder organisiert gut zu erreichen. Oder liegen direkt nebenan wie das berühmte Seeaquarium mit Delfinen und Delfintraining.


Zimmer

6.0

Sehr geräumige Appartements für Familien, 2 Bäder, sehr großer Balkon mit Tischen und Liegen. Mit Küche, guter Klimaanlage und allem, was man braucht.


Service

6.0

Sehr höflich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Von Fleisch über lokalem Fisch bis Pizza - alles da. Und wenn man will, etwas exotischer zubereitet. Nicht zu toppen: Hotel-Lokal Hemingway am Strand, man sitzt auf Holzstühlen, die Füße im Sand, neben dem Wasser. Lokale Musik an zwei Tagen die Woche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wunderbarerweise gibt es KEIN ENTERTAINMENT für alle, nur sehr dezent mal abends Musik. das ist ein Hotel zum relaxen und wer Halligalli will, geht ein weiter zum, Mambo Beach. Und wenn ich eine Bootstour oder einen Autoausflug machen will, werde ich gut beraten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

August 2019

Schöner Urlaub in der Karibik

5.0/6

Gepflegtes 4* Hotel mit einfacher Lobby. Sprachen: Niederländisch, Englisch, Spanisch. Gästestruktur: Familie mit Kinder und Pärchen. Überwiegend Niederländer, einige Amerikaner und wenig Deutsche.


Umgebung

5.0

Das Hotel LionsDive & Beach Resort liegt zwischen dem öffentlichen Mambo Beach und dem Sea-Aquarium etwas außerhalb im Süd-Osten von Willemstadt in einer künstlich angelegten Lagune mit hoteleigenem Sandstrand. Stadtwärts sind in der näheren Umgebung keine weiteren Geschäfte, Restaurants, Bars oder Sehenswürdigkeiten. Spaziergänge nach Willemstadt würden wir daher nicht empfehlen, für diese Strecke gibt es Taxi, öffentlicher Busverkehr (kein fester Zeitplan), sowie die Möglichkeit zweimal am Ta


Zimmer

5.0

Unser Appartment Typ C mit Poolblick (3 Erwachsene) war groß und sauber. Wir hatten zwei Doppelbetten, eine gute und flexibel einstellbare Klimaanlage sowie einen Deckenventilator. Die Zimmer sind in einem gepflegten Zustand (mit Gebrauchsspuren), es gibt zwei moderne und ausreichend geräumige Bäder mit Duschen mit Fön und Shampoo. Die Steckdosen entsprechen dem deutschen Format (kein Umwandler nötig). Es gab eine kleine Küche mit Kühlgefrierkombination, Herd, Spülmaschine, Wasserkocher, Kaffepa


Service

5.0

Auf ganz Curacao ist die Freundlichkeit und Herzlichkeit gegenüber Touristen meist sehr zurückhaltend. Alle Tätigkeiten werden recht nüchtern erledigt. ... Aber, egal ob Zimmerservice, Restaurantbedienung oder Empfang, es wurde immer alles zu unserer Zufriedenheit erledigt. Werktags ab 6:30 werden die Straßen um die Hotelanlage mit Laubsaugern gereinigt und mittwochs um 6:00 Uhr treibt eine große weiße Wolke durch die Anlage des Hotels um die Moskitos zu bekämpfen.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück gab es in der Hemingway Bar direkt am Strand in Buffetform (Kaffeeautomat, Säfte, Müsli, Milch, Joghurt, Obst, helle und dunklere Brötchen, versch. Brotsorten, Aufschnitt, Käse, Rührei, gekochte Eier, Pfannkuchen, Kuchen, gebratener Speck und Würstchen etc.). Täglich gleich aber ausreichend. Immer ein wunderschöner Start in den Tag. Abends waren wir abwechselnd in den vier hoteleigenen Restaurants/Strandbars essen. Die Karten sind übersichtlich, die


Sport & Unterhaltung

5.0

Freies WLAN im gesamten Hotelbereich, am Strand und auf den Zimmern, der Code ist gültig für 10 Tage. Pro Gast gibt es ein kostenloses Strandtuch, das täglich gewechselt werden kann. Reservierung der Liegen ist nicht erlaubt, wurde aber nicht ernsthaft durchgesetzt. Das Hotel war nicht ausgebucht, so gab es ausreichend kostenlose Liegen und einige Sonnenschirme. Das Hotel bietet keine Animationsmaßnahmen an. Man kann im Meer schwimmen und schnorcheln (Fische direkt am kleinen Hausriff). Es gibt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

August 2019

Perfektes Strandhotel zum Relaxen. Tolles Team ..

5.0/6

Nettes Hotel mit toller Lage, Strand zum Schnorchel geeignet, Lokale für Abend und Mittag direkt daneben, Zimmer sehr schön


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Juli 2019

Traumurlaub in Superhotel

6.0/6

Ein wunderschönes Hotel mit ausgezeichnetem Service und sehr nettem Personal. Wann immer wir können, wollen wir dahin zurück!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unmittelbar in der Nähe des Seeaquariums und vom Mambo Beach. Aus den Zimmern ist man in wenigen Schritten am Strand. Dieser ist sehr gepflegt, mit vielen Palmen und Schattenbereichen versehen, damit man nicht zu sehr der Sonne ausgesetzt ist, wenn man das nicht möchte. Die großen Leguane sind sehr zutraulich und so kann man von den Liegen entweder das wunderbare Wasser, den schönen weissen Sand, oder eben die Leguane beobachten. Man wird nicht von Verkehrslärm gestört, das ganze


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr schönes Zimmer im ersten Stock eines der Wohngebäude. Absolut sauber, neueste Ausstattung. Kühlschrank und Klimaanlage arbeiteten super und waren sehr sauber.


Service

6.0

Ich habe es zwar schon mal erwähnt, aber ich habe in keinem Hotel freundlicheres Personal gesehen als da! Auch wenn es manchmal mit der Sprache Probleme gab, wurde immer gelacht und nicht verzagt.


Gastronomie

6.0

Das Hemmingway ist unser Highlight im bezug auf Gastronomie. Zum Einen sitzt man in angenehmer Athmospäre am Strand, zum Anderen haben die dort einen Koch, den man am Liebsten mit nach Hause nehmen würde. Auch dort ist das Personal sehr freundlich und humorvoll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer in der Karibik das Hotel nicht verlässt hat die Kontrolle über sein Leben verloren! Wir haben nichts genutzt, aber vorhanden ist das mit Sicherheit alles.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karu (61-65)

Juli 2019

Curacou

6.0/6

Eine gepflegte,saubere Hotelanlage mit 4 Restaurants und einer guten Lage sowie Sandstrand. Freundliches Empfangs- und Beachpersonal sowie stets guter Service in den Restaurants - hier sollte man aber immer für den Abend vorbestellen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Neu eingerichtet und täglich gereinigt und stets frische Handtücher


Service

Nicht bewertet

Super bemüht einem jeden Wunsch abzulesen und auszuführen.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Hervorragend und vielseitig außer beim Frühstück - hier ist es doch täglich das gleiche.


Sport & Unterhaltung

diesen haben wir nicht genutzt weil der größte Pool das Meer war.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

April 2019

Modernes Apartment mit karibischer Strandidylle

5.0/6

Wir hatten ein Apartment mit 2 Schlafzimmern und Frühstück gebucht. Gepflegte, sehr schöne Anlage. Zum Hotel gehört ein langer, sehr schöner Strand mit Palmen und ruhiger Lagune zum Schwimmen und Schnorcheln, mit kostenlosen Liegen unter Palmen und ein paar Sonnenschirmen und -dächern bis fast zum Sea-Aquarium. Gästestruktur: Überwiegend Niederländer, einige Amerikaner und wenig Deutsche, weitere Nationalitäten aus der ganzen Welt.


Umgebung

5.0

Fahrtzeit vom Flughafen ca. 1/2 h. Vor dem Hotel waren alle Parkplätze belegt und wir haben unseren Mietwagen an der Seite der Zufahrt zum Eingang geparkt. Das war zum Einchecken ok, es gibt aber in der Anlage weitere Parkplätze. Dazu muss man durch ein Tor fahren. Um wieder von außen mit dem Auto hinein zu kommen, muss man klingeln, klappt aber meist zügig. Hotel bietet 2x täglich gratis Shuttleservice zu einem Supermarkt und nach Willemstad an. Wir haben den nächsten Supermarkt in 2 km Entfern


Zimmer

6.0

Unser über alltours gebuchtes Apartment lag im Erdgeschoss. Stromspannung und Steckdosen wie in Deutschland - kein Adapter nötig, viele Steckdosen vorhanden. 2 Schlafzimmer - 1 großes mit großem Bad und ein kleines mit kleinem Bad, im letzteren leider kein Fön. Im großen Bad viel Abstellfläche, im kleinen fast keine. Fliegengitter vor Küchen- u. Badfenstern. Klimaanlage in allen Räumen individuell regelbar. Deckenventilatoren in den Räumen. Alles sehr sauber, tägliche Reinigung. Küche mit Kühl


Service

5.0

Check-in und -out an der Rezeption sehr freundlich, in den Restaurants unterschiedlich freundlich/höflich. Check in ab 16 Uhr, Checkout bis 12 Uhr.


Gastronomie

5.0

Kontinentales Frühstück unter Palmen am Strand (!!) im Restaurant „Hemingway“: Kaffeeautomat, Säfte, Müsli, Flakes, Milch, Joghurt, Obst, helle und dunklere Brötchen, versch. Brotsorten, Aufschnitt, Käse, Rührei, gekochte Eier, Pfannkuchen, Kuchen, Sausages etc., etc. , alles in allem in Ordnung. Einige (manchmal auch bunte) Vögel versuchen etwas zu ergattern, weshalb man den Tisch nie unbeaufsichtigt lassen kann! Buffet ist abgedeckt, die Vögel versuchen aber immer wieder, etwas zu bekommen. Da


Sport & Unterhaltung

6.0

50m- Pool für sportliche Gäste, mit Kinderbecken. 1 weiterer kleiner Pool, schöner Strand mit Lagune zum Schwimmen und Schnorcheln, Tauchen und Wellness (nicht genutzt)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Harry (61-65)

April 2019

Schönes, freundliches Hotel.

5.0/6

Sehr schön gelegen, mit eigenem Strand. Freundliche Mitarbeiter & ein sauberes Erscheinungsbild. Vier verschiedene Restaurants.


Umgebung

5.0

20 Minuten Transferzeit von Flughafen


Zimmer

5.0

Service

6.0

Wasserkocher & Kaffeautomat. Täglich eine Kaffeepatrone pro Person.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchschule direkt auf der Anlage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

April 2019

Toller Urlaub in der Karibik

6.0/6

4 Sterne Hotel mit 1 Penthouse, 10 Suiten, 24 Apartments und jeder Menge Doppelzimmer mit verschiedenen Ausblicken. Gebaut auf 2 bis 3 Etagen im tollen Garten direkt am Strand. Gäste sind überwiegend Niederländer, Amerikaner und Deutsche. Auch einige Gäste mit ihren behinderten Angehörigen, wegen der Nähe zum See-Aquarium(Delphin-Therapie). Das Alter der Urlauber war gemischt. Hotel ist für Rollstuhlfahrer/Gehbehinderte geeignet. Es gibt überall Rampen und auch einen Aufzug. Die Häuser sind modern, sauber und freundlich im niederländisch/karibischen Stil eingerichtet.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am wunderschönen Strand am Ende des Mambo Beach. Hier kann man Trubel (Bars und Restaurants) haben, muss aber nicht. Das See-Aquarium liegt nur ein paar Gehminuten entfernt. Kleinigkeiten(z.B. Sonnenmilch, Snacks, Utensilien zum täglichen Gebrauch, sowie Souvenirs etc.) kann man in den kleinen Geschäften an der Promenade einkaufen (Öffnungszeiten ca. 10 bis 18 Uhr). Die Transferzeit vom Flughafen beträgt etwa eine 3/4 Stunde.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Doppelzimmer(Run of the House) im 1. Stock (4201) mit Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Fernseher, Kühlschrank, Wasserkocher, Kaffeemaschine für Kapseln (tägliche kostenlose Auffüllung mit einer Kapsel pro Person, man kann aber auch noch mehr dazu kaufen), Safe, Klimaanlage (individuell regulierbar) und Balkon mit Blick auf das Meer und das See-Aquarium. Das Zimmer war groß mit zwei einzelnen Betten (jeweils 1,40m), Schreibtisch, großem Schrank mit viel Platz und die Stromversorg


Service

6.0

Check-In und Check-Out liefen reibungslos und unkompliziert. Das Personal der Rezeption ist sehr freundlich und spricht englisch und niederländisch. Die Zimmerreinigung war absolut ok. Die Angestellten sind überall sehr nett und freundlich. Es gibt einen Shuttle-Bus, der 2x pro Tag nach Willemstad fährt.


Gastronomie

6.0

Das Hemingway ist Beach Bar und Restaurant. Hier kann man bis 10 Uhr am Strand frühstücken(in Buffetform), später dann Mittagessen oder Snacks geniessen und am Abend romantisch bei Kerzenschein und guter Musik mit leckerem Essen und Getränken den Tag ausklingen lassen. Die Chill Beach Bar und Grill liegt mitten auf dem Mambo Beach und bietet neben leckeren Cocktails und Spezialbieren auch ab 12 Uhr Mittags tolle Grillgerichte (Fleisch oder Fisch). Das Nemo Restaurant bietet am Abend ab 18 Uhr eb


Sport & Unterhaltung

6.0

Spa-Bereich mit div. Massagen(auch am Strand) und anderen Behandlungen. Fitnessraum vorhanden, sah ordentlich und sauber aus. Freies WLAN im gesamten Hotelbereich und auf den Zimmern top ! Code dazu erhält man beim Check In und ist gültig für 10 Tage, aber Anruf genügt oder bei der Rezeption nachfragen und man bekommt einen neuen Code. Jeder Gast erhält ein frischen Strand- Badetuch und kann dieses einmal am Tag gegen ein frischen Handtuch austauschen. Reservierung der Liegen ist nicht erlaubt u


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

April 2019

Zum zweiten Mal tip top zufrieden

6.0/6

Zimmer sauber, immer Handtücher, Personal sehr freundlich, im Piazza Restaurant sehr herzlich, Essen sehr gut vorallem im Hemmingway (Mittagessen), Mambostrand mit vielen Restaurants und Shoppingcenter in unmittelbarer Nähe, Shuttel zum Einkaufszentrum und zur Hauptstadt, Tauchbasis nebenan... alles bestens


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dietmar (51-55)

April 2019

Schön, aber nicht perfekt.

5.0/6

Eine schöne Anlage an einem wundervollen Strand, wo wir uns als Familie insgesamt wirklich gut erholen konnten. Mit ein paar kleineren Schönheitsfehlern, die man aber sehr gut verkraften kann.


Umgebung

5.0

Die Lage am Ende des Mambo Beach ist perfekt. Der Strand hat ausreichend Tiefe, die Massen wandern einem nicht über die Flipflops, die Anlage wird gärtnerisch gepflegt, die Verteilung der Restaurants/Bars des Hotels war gut, die Nähe zum Aquarium und der Delphin-Station super, die kleine Tauchbasis mit ihren Booten hat eher für richtiges Urlaubsfeeling gesorgt, zumal die Bootsführer sehr umsichtig rein und raus sind. Das mittig am Strand liegende kleine Shoppingcenter ist in Ordnung und bietet e


Zimmer

5.0

Unser Zimmer (waren mit einem Kind da) sind recht groß und sehr sauber. Wir hatten zwei Queensize-Betten, also 140er Doppelbetten, eine gute und recht leise Klimaanlage sowie einen Deckenventilator, der für gute Verwirbelung gesorgt hat. Die Zimmer sind in einem guten, gepflegten Zustand, das Bad ist sogar recht hochwertig mit Dusche ohne Bodenschwelle, allerdings haben wir beim Rumlaufen gesehen, dass es in einem Gebäudeteil auch noch ältere Bäder gab. Die Elektrische Ausstattung ist ok, allerd


Service

4.0

Sagen wir mal so: es wurde alles gemacht und erledigt, aber die Freundlichkeit - zur Ehrenrettung nicht nur im Hotel - war recht gering. Nicht nur wir mussten feststellen, dass die meisten Einheimischen sich mit der Freundlichkeit sehr zurückhalten, kaum grüßen oder recht nüchtern ihre Dinge erledigen. So haben wir dem Zimmermädchen jeden zweiten Tag einen kleinen Zettel mit ein paar freundlichen Dankesworten und ein paar Dollar hingelegt, aber es gab nie - wie wir es aus allen bisherigen Urla


Gastronomie

4.0

Für ein vier Sterne Hotel dann doch eher etwas dürftig. Das Frühstück unter freiem Himmel am Strand war von der Örtlichkeit sensationell, aber es gab immer das gleiche und immer eine sehr eingeschränkte Auswahl. Genau einen gekochten Schinken und zwei Sorten Käse. Immer nur Melone und Ananas mit ein paar versprenkelten Trauben. Immer nur gezuckerte Pseudofruchtsäfte. Immer nur Räucherlachs. Und alle Marmeladen, Butter, Schokocreme in kleinen Plastikportionseinheiten. Es lebe der Müll.... Abends


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann schwimmen, super schnorcheln (jede Menge bunter Fische direkt am Riff), es gibt die angrenzende Tauchbasis, von wo auch Tagestouren mit den Booten angeboten werden. Am Strand gibt es noch ein Volleyballnetz. Man kann zudem den benachbarten ganz brauchbaren Fitnessclub kostenlos! benutzen und sogar Kurse machen. Und es gibt ein 50-Meter Schwimmbecken. Ab und an gibt es Abends Live-Musik, dann wird es auf den Zimmern auch bis so 24h laut. Am Strand gibt es einen Massagepavillion, aber in


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (31-35)

März 2019

Rundum tolles Hotel!

6.0/6

Tolle, gepflegte Anlage mit sehr schönem Privatstrand, guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge mit dem Mietauto, Fitnessstudiofeeling wie zu Hause, Tauchschule direkt am hotel sowie Seeaquarium


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Tolle, gehobene! Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adele (31-35)

März 2019

Hotel das sein Geld wert ist

6.0/6

Schöne, gepflegte Anlage mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, tollen Restaurants, Frühstücksbuffet und Abendessen können Strand eingenommen werden, tolle Atmosphäre, idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, gepflegter Hotel eigener Strand


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Januar 2019

Schöne Anlage, aber Preis-Leistung stimmt nicht

4.0/6

Sehr schöne Anlage mit eigenem schönen Strand (geschützte Buchten), vier Restaurants und einem 50 m Bahnen Pool. Zum Entspannen gut geeignet.


Umgebung

5.0

Anlage sehr schön gelegen aber im Hinterland leider nicht viel interessantes (eher karg). Mit Mietwagen oder Bus dauert es aber nicht lange bis zur Hauptstadt.


Zimmer

4.0

Da wir keinen Oceanview gebucht hatten gab es leider nur "Parkplatzblick". Das Zimmer war sauber und wir bekamen zwei Queensize Betten anstelle eines Kingsize Betts was den Raum im Zimmer unnötig verbrauchte. Insgesamt in Ordnung aber auch nichts besonderes.


Service

3.0

Leider war das Personal (Rezeption, Handtuchausgabe, Frühstücksbuffet) nicht übermäßig freundlich. Sympathie und Hilfsbereitschaft hätte man sich bei diesem Preis und der Hotelkategorie (4 Sterne) anders vorgestellt. Karibische Herzlichkeit die wir erwartet hatten war eher selten zu spüren. In den Restaurants hingegen war das Personal immer sehr freundlich und serviceorientiert.


Gastronomie

5.0

4 Restaurants mit ausreichend Auswahl und schönen Locations. Besonders das Hemingways am Strand (Dinner und Frühstückslocation) ist zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand, Pools, Aquarium und Tauchbasis nebenan, Shoppingboulevard auf dem Gelände. Leider kein Supermarkt in der Nähe, aber ein Supermarkt bietet einen Shuttleservice der das Hotel täglich anfährt. Leider kein Fitnessbereich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

Dezember 2018

Schönes gepflegtes Hotel mit tollem Strand

5.0/6

Schönes Hotel mit einem tollen Strand, verschiedenen und guten Restaurants. Die ganze Anlage ist gepflegt und macht einen sauberen Eindruck.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Violeta (46-50)

November 2018

Ich kann diese Anlage empfehlen. Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Freundliches Personal. Die Zimmer sind sehr sauber und das ganze Resort sehr gepflegt.Es bietet alles für einen erholsamen Urlaub.


Umgebung

5.0

Direkt neben Mambobeach.Kostenloser Shuttleservice in die Stadt oder zum Supermarkt.


Zimmer

6.0

Kaffeemaschine mit Kaffeepads und Tee.Grosses Bad.Klimaanlage und Deckenventilator.


Service

5.0

Freundlich,am Strand werden die Getränke an die Liege gebracht


Gastronomie

5.0

Vier Restaurants,Strandbars,


Sport & Unterhaltung

6.0

Drei Pools,einer 50 Meter.Fitnesscenter,Beachvolleyball,Bootsausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olli (56-60)

November 2018

Unterirdisch!

1.0/6

Das Hotel ist im unrenovierten Bereich ziemlich abgerockt und bietet kein 4 Sterne Niveau. Das Preisniveau, im Allgemeinen, ist extrem hoch.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Wir hatten Zimmer mit Gardenview gebucht und bekamen ein Zimmer mit direkten (3 Meter) Blick in die Küche sowie auf die Mülleimer des Restaurants, welche vom Küchenpersonal, wenn sie nicht gerade Pause auf unserer Terrasse machten, von 14.00 bis 23.00 Uhr befüllt wurden. WELTKLASSE !!!! Auf Anfrage konnten wir endlich nach 3 Tagen und mehreren Vertröstungen, das Zimmer wechseln !! Welche


Service

1.0

Das Personal ist unfreundlich und ignorant.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Wer nicht taucht oder schnorchelt, ist dort völlig fehl am Platz.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Erich (61-65)

September 2018

Familientaugliches Strandresort

5.0/6

Ein in verschiedenen mehrstöckigen Gebäuden angelegter Hotelkomplex, an langer Standlagune neben dem öffentlichen Mambo-Beach. Zwei separat liegende Pools (einer als 50 Meter Becken) mit separatem Kleinkinderbecken. Keine Swim-Up Bar. Alles macht einen sauberen und sehr gepflegten Eindruck. Drei Restaurants befinden sich verteilt in der Anlage. Das Hotel hat im vorgelagerten Zufahrtbereich auch einige Parkplätze zur Verfügung. Ein Tauchcenter befindet sich am Ende der Anlage. Die Gästestruktur besteht aus etwa 90% Niederländern (von 1 bis 70 Jahre, Familien und Paare, vorwiegend zum Strandurlaub) und 10% aus anderen Ländern. Deutsch haben wir in der Anlage nicht gehört.


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage liegt ca. 30 TAXI-Fahrminuten vom internationalen Flughafen Curacao entfernt am südlichen Ende von Willemstad, ca. 5 km von der Stadtmitte. Zum Flughafen kostet eine Fahrt 40 USD mit Privatfahrer, ca. 55 USD mit Taxi. Der Hotelstrand an der Lagune geht nach Norden über in einen öffentlichen Mambo Beach mit Restaurants und Shops. Am anderen Ende des ca. 500 Meter langen Strandes befindet sich die Kontiki Hotelanlage.


Zimmer

5.0

Wir hatten für die eine Nacht ein Zimmer im Erdgeschoß nahe der Rezeption, die Möbel in unserem Raum 3104 waren neuwertig. Gute aber deutlich hörbare Klimaanlage, Zwei Queen-Size Betten, Duschbad mit WC, ausreichend Schrank, Boden glatt, alles sehr sauber.


Service

5.0

Freundlicher und sehr hilfsbereiter Service, beim Empfang und in den übrigen Servicebereichen. Das Hotel hat einen Shuttleservice zu einem entfernteren Einkaufcenter. Kein Shuttle-Bus zum Flughafen!


Gastronomie

4.0

Wir können hier nur die Strandbar und das Frühstück beurteilen. Das Frühstück (07:30 bis 10:30 Uhr) bot drei Sorten Früchte, Eierspeisen nach Wunsch mit warmen Beilagen, Salate, Fruchtsäfte, holländische weiche helle Brotsorten und Mini-Croissants und Kuchen, eine Sorte Scheibenkäse, Schinken und Salami, Marmeladen etc. Dazu eine Kaffeestation für Kaffee, Teewasser und heiße Milch. Cappuccino etc. musste extra bezahlt werden. Am Rande der Anlage ist eine Strandbar vorhanden. Cocktails (viel E


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Schwerpunkt liegt hier eindeutig bei der Stranderholung. Auffällig viele Familien mit kleinen Kindern oder junge Paare waren am Strand. Tauchen scheint hier Nebensache zu sein. Allerdings ist das Schnorcheln z.B. direkt am Hausriff gut möglich. Viele Gäste hatten Vollgesichtsmasken und waren im Wasser.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia (36-40)

Juli 2018

Nettes Hotel an schönem Strand

5.0/6

Wir waren im Juli auf Hochzeitsreise im Lions Dive and Beach Resort. Dieses Hotel ist sehr sauber, die Mitarbeiter freundlich, Anfragen wurden bearbeitet. Wir hatten ein 2 Schlafzimmer Apartement, für das 2. Schlafzimmer gab es sogar ein extra Bad. Die Küche war total schick und hatte einen Kaffeekapselautomat, was für die Umwelt nicht gut ist, aber da wir sowas Zuhause nicht nutzen- für den Urlaub war es toll,weil jeden Tag aufgefüllt wurde. Auch der riesige Kühlschrank war sauber, ebenso wie Backofen und Herd. Die Klimaanlage hat wunderbar funktioniert. Am besten ist aber die Lage am wirklich schönen kindersicheren Strand.Als einziger Kritikpunkt sei zu nennen, dass es bei Halbpension nicht mal ein Wasser zum Abendessen gibt, bei den Getränkepreisen hätten wir uns das gewünscht, als 4 köpfige Familie ist das Budget dank Getränke schnell erschöpft.Allerdings kann man das Wasser aus der Leitung bedenkenlos trinken, in der Karibik möchte man aber doch mal einen Cocktail....


Umgebung

6.0

Da die Insel sehr klein ist, ist die Zeit zum Flughafen aus jeder Richtung überschaubar, man sieht sogar auf der Anfahrt schon mal ein Stück Willemstadt, wie die Juliana-Brücke , die Emma-Brücke, den Hafen , die bunten Häuser,....von Fluglärm ist nichts zu hören, auch der teilweise beschriebene Gestank der Raffinerie war hier nicht zu bemerken.


Zimmer

6.0

gut ausgestattet, sauber


Service

5.0

Reinigung wahrscheinlich vom Personal abhängig, mal super, mal nur drübergegangen,...ansonsten freundlich und aufmerksam


Gastronomie

6.0

Das Essen war in jedem der Restaurants lecker und ausreichend. Man sitzt fast ausschliesslich direkt am Meer, Füsse im Sand. Die Getränke (insbesondere Cocktails) waren leider zu dünn, da zu viel Eiswürfel reingemacht wurdne und dafür auch viel zu teuer.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Livemusik am Wochenende im Hemingway war schön karibisch, die Musiker mit Leidenschaft dabei. Das Fitnesscenter haben wir nicht getestet, dafür aber eine Massage am Strand zu zweit- super.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tamara (26-30)

Mai 2018

Traum Urlaub

6.0/6

Schöne Anlage. Sauberer Strand. Essen ist im Hamingway und Chill grandios. Bedienung ist freundlich. Lage ist super. Shuttelbus für Einkaufsmöglichkeiten. Aquarium neben an.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

März 2018

Taucherhotel mit Abstrichen

4.0/6

Wir hatten 6 Nächte im Lions Dive im Voraus gebucht. Nachdem wir vorher per Mail bzgl. eines möglichen Hoteltransfers um 11:00 Uhr vom Flughafen in Kontakt getreten waren, kam erstmal lediglich eine völlig automatisierte Antwort mit entsprechenden allgemeinen Möglichkeiten zurück, die jedoch gar nicht auf unsere konkrete Angabe passte. Die Fahrt mit dem Taxi dauert ca. 20-30 Minuten – je nach Tageszeit und kostet ca. 45 US$ pro Strecke. Da wir nun bereits um 12:00 Uhr eintrafen, hofften wir schon auf unser Zimmer. Leider scheint sich das Hotel strickt an die Policy zu halten, Zimmer erst ab 16:00 Uhr zu vergeben. Bei vielen anderen Hotels haben wir das bislang noch nicht so gehabt, aber ok. Ab 14:00 Uhr gab es immer noch diesen Hinweis auf 16:00 Uhr, allerdings mit dem Hinweis: wir hatten gedacht, sie sind ja Deuschte. Die kommen immer mit dem Flieger mit KLM abends. Daher haben wir einen Spät-Check-Out bis 14:00 Uhr auf dieses Zimmer gelegt :-( Na gut, dann wird es ja bald was – haben wir gedacht. Man hat uns das Zimmer dann um 16:45 Uhr auf Nachfrage und Frage an den Manager gegeben. So etwas haben wir noch nicht erlebt, aber was soll man sich den Urlaub vermiesen, wenn auch die Mitarbeiter alle scheinbar blockieren und dafür nicht ansprechbar sind. Das Hotel selbst liegt an einer Lagune und bietet sich daher auch zum Baden gut an. Es gibt ausreichend Liegen und durchaus auch Schattenplätze. Es gibt mehrere Gebäude in dem ganzen Komplex. Unser Zimmer lag im Hauptgebäude neben der Rezeption. Hatten Meerblick gebucht und konnten auch uneingeschränkt vom Balkon, der durchgängig für alle Zimmer in dem Stockwerk nutzbar war, auf den kleinen Pool, das Restaurant, die Liegen und das Meer gucken. Es gibt in dem Komplex auch noch einen 50-Meter-Pool zum „richtigen“ Schwimmen. Das Zimmer war soweit gut ausgestattet. Es gab genug Ablage- und Schrankfläche. Eine Kaffee-Kapsel-Maschine (nicht Nespresso) war vorhanden. Gab jeden Tag zwei Kapseln (allerdings durch Nachlässigkeit nur auf Nachfrage) umsonst. Zusatzkapsel an der Rezeption für 0,50 €. Kleine Handtücher gab es nicht und ebenfalls nur auf Nachfrage (und das auch jeden Tag). Die Betten, es waren 2 Betten a 1,40m x 2,00m, waren für uns als Doppelbett sehr eng (und wir sind nicht gerade dick) und hart - zusammenschieben war nicht möglich. Die Möbel ansich waren auch schon etwas abgewohnt. Auf dem durchgängigen Balkon standen bei unserer Tür 2 Stühle und ein kleiner Tisch. Das Restaurant „Hemingway“, was direkt am Liegenstrand liegt, haben wir nur zweimal genutzt. Essen gut, etwas teuer aber ok. Insgesamt hatten wir ohne Frühstück gebucht. Buffet hätte 21 US$ p. Person gekostet und war es in unseren Augen nicht wert. Sonst gab es da kein Frühstück. In der Umgebung, auch in dem kleinen „Zentrum“ in der Nähe nicht möglich. Getränke sind Karibik-Teuer. Happy-Hour nur an bestimmten Tagen, dann aber gut nutzbar. Tauchbasis der Ocean Encounters liegt direkt neben/in der Anlage. Ist schön groß und die Boote liegen direkt an der Basis. Diese fahren dann auch durch die Lagune (wo andere Baden) raus aufs Meer. Die Basis ist gut organisiert und bietet schöne Ausfahrten an. Für eigene Ausrüstung gibt es eigene abschließbare Fächer. Das Hausriff kann man gut von der Basis aus betauchen. Interessant ist dabei am Hausriff rechts, dass dort Hartkorallen zur Aufzucht aufgehängt sind. Sonst gibt es viele Weich- und Hartkorallen zu sehen. Preise sind schon teuer, aber scheinbar in der Karibik normal. Es ist noch zu erwähnen, dass es in dem nahegelegenen Zentrum einen Starbucks und ein paar andere Restaurants gibt (Empfehlung von uns ist der Italiener). Vom Hotel gibt es auch ein Shuttle-Service 2x in die Innenstadt und morgens auch 2x zu einem Supermarkt, von denen es keinen in der unmittelbaren Umgebung gibt. Insgesamt fanden wir das Zimmer okay, die ganze Anlage gut, die Lage des Hotels sowie auch insbesondere den Service durch die Mitarbeiter schlecht. Es gab keine Roller oder Mietwagen, da alle in unserem Zeitraum ausgebucht waren.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke Barbara (56-60)

März 2018

Ich empfehle das Lion Dive und unbedingt

6.0/6

Ein schön gelegenes Hotel, nah am Strand und inmitten sportlicher Aktivitäten. (Tauchschule) Delphinakademie. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

März 2018

Traumhafte Lage mit Abstrichen

5.0/6

Das Hotel punktet mit seiner direkten Strandlage. Liegen sind kostenlos, Strandtücher kann man täglich tauschen. Für einen Strandurlaub mit vereinzelten Ausflügen gut geeignet.


Umgebung

6.0

Direkt am Meer. Ein Shuttle Bus fährt 2x täglich nach Willemstad. Für Selbstversorger gibt es einen „Supermarkt- Taxi“ Ausflüge kann man im Hotel buchen oder auf eigene Faust mit einem Mietwagen unternehmen.


Zimmer

2.0

Die Zimmerausstattung war funktional. Für ein 4 Sterne Hotel nicht mehr das Modernste. Unser Zimmer hatte eine Zwischentür, für Familien mit größeren Kindern optimal, für unsere Zwecke sehr hellhörig. Man bekam die Telefongesptäche der Nachbarschaft morgens um 7.00 Uhr ungewollt mit. Super, wenn man im Urlaub etwas länger schlafen möchte. Tipp an alle anderen, umziehen!!! Die Betten waren ok. Positiv waren : ausreichend Schränke für Sachen und der große Tresor ist inklusive.


Service

1.0

Das Personal am Empfang können wir nur mit einem Stern bewerten. Es sind viele deutsche Touristen im Hotel, aber man bemüht sich kaum deutsch zu verstehen und zu sprechen. Mit Englisch kann man gut klar kommen. Die Freundlichkeit der Damen hielt sich in Grenzen. Man hatte leider das Gefühl, mit Fragen zu stören. Das kennen wir von anderen Hotels überhaupt nicht. Dafür Daumen nach unten.


Gastronomie

6.0

Man kann zwischen 4 verschiedenen Restaurants wählen. Es findet sich immer etwas. Absoluter Pluspunkt bekommt das Restaurant Hemingway. Morgens und abends mit den Füßen im Sand zu speisen und auf das Meer zu schauen, einfach nur genial. Das Personal in allen Restaurants verdienen ein dickes Lob. Im Gegensatz zu den Damen an der Rezeption waren sie immer freundlich, bemüht zu verstehen und zu erklären, stets ein Lächeln auf dem Gesicht habend.


Sport & Unterhaltung

3.0

An den Wochenenden gab es Live- Musik. Fitness und Wellness, sowie den 50 Meter Sportpool können wir nicht einschätzen. Haben es nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

René (51-55)

Februar 2018

Gutes Hotel mit kleinen Schwächen

4.0/6

Das Hotel hat eine schöne Lage. Der hoteleigene Strand und der angrenzende öffentliche Strand waren sehenswert. Für Hotelgäste sind die Liegen am Strand kostenlos, fremde Gäste müssen zahlen. Beliebte Strandplätze wurden morgens mit Handtüchern besetzt, was teilweise nervig war, da es in der ersten Woche doch schon einiges an Regenschauern gab und die überdachten Plätze rar waren, ansonsten gab es genug freie Liegen. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, was uns auch gereicht hat. Teilweise gab es öligen Lachs, angelaufene Salami, trockene Gurke und eine Tomate hatte einen kleinen blauen Fleck. Morgens im Hemingway direkt am Strand zu frühstücken und als Gast neben sich einen Papagei zu füttern hatte aber auch was. Abends sind wir oben am Mambo Beach bei diversen Restaurants Essen gegangen. Der Balkon vom Zimmer war zu klein und die Sauberkeit hätte auch besser sein können. (5cm großer Schimmelfleck am Bettgestell im Zimmer 1302) Jeden Tag wurden die Kaffekapseln aufgefüllt, die wir auch genutzt haben. Die Freundlichkeit des Personals ist ausbaufähig, es gab aber auch Ausnahmen. Curacao hat eine große Entsalzungsanlage, die sogar das Trinken aus dem Wasserhahn ermöglicht. Das preisliche Niveau würde ich mit dem deutschen + 20% vergleichen. Alles in allem haben wir uns erholt und können das Hotel noch weiter empfehlen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Januar 2018

Absolut empfehlenswertes Hotel.

6.0/6

Schönes, gepflegtes Hotel, direkt am Strand mit sehr freundlichem Personal und guter Verpflegung. Gute Verbindung nach Willemstad durch den hoteleigenen Shuttleservice


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Manche Zimmer waren schon sehr alt. Aber bei Nachfrage konnte man ohne Probleme das Zimmer wechseln. Die Ausstattung war gut, es gab einen Kaffeeautomaten im Zimmer für Kaffeekapseln. Diese wurden täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Das Personal war über all sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Es gab vier Restaurants zur Auswahl. Uns hat es im Hemingways am besten gefallen. Dieses Restaurant lag direkt am Strand, das Essen war erstklassig, Freitag Samstag Sonntag gab es Livemusik. Der Service war hervorragend. Die anderen Restaurants haben wir kaum genutzt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für alle ausreichend, die einen ruhigen Strand Urlaub bevorzugen. Animation oder laute Musik gab es nicht. Fitness oder Wellnessanlagen können wir nicht beurteilen, haben wir nicht genutzt. Die beiden Pools waren schön, aber am Strand war es viel schöner.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ramon (36-40)

November 2017

Habe für den Preis mehr Service erwartet

3.0/6

WLAN und Essen gut. Tagsüber sehr laut durch ggü liegendes Hotel und deren Bagger u. Animation. Hotelangestellte eher unfreundlich/besonders an der Rezeption. Fehler der Angestellten zahlt der Gast. Kein Entgegenkommen des Vorgesetzten im Restaurant. Kann es nur sehr eingeschränkt empfehlen!!!


Umgebung


Zimmer


Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bettina (51-55)

November 2017

Gepflegtes Strandhotel mit lockerer Atmosphäre

5.0/6

Gepflegtes Strandhotel - wirkt aber bei der Ankunft etwas dunkel. Bei der Buchung von "Standard" Zimmern ist man zunächst etwas über den doch recht einfachen Zimmerstandard enttäuscht. Das "King Size" Bett hat nur eine 180 cm breite Matraze (wir hatten entweder 1 x 200 cm oder 2 einzelne Matrazen erwartet). Badezimmer sehr einfach, kitschige Bilder an der Wand (lokale Kunst wäre schöner!) . Sehr laute Klimanalage direkt über dem Bett montiert. Auch der bestellte "Oceanview" war nur bedingt erfüllt, "Oceanfront-Lage" hätte es besser getroffen (zuviel Palmen davor). Auf unseren Wunsch erhielten wir jedoch am 2. Tag ein anderes Zimmer mit 2 Betten im Queensize Format und auch der Meerblick war dann voll da. Mit etwas Geduld liess sich auch die Klimanlage auf ein erträgliches Mass einstellen. Die Matratzenqualität ist sehr gut und unter der Woche (Mo-Do) schläft man dort gut. Von Fr.-So. gibt es abends leider recht laute Live-Musik bis ca. 23 Uhr. Unbedingt Ohrenstöpsel einpacken ! Sehr gutes Frühstücksbüffet direkt am Strand, alles vorhanden, besonders der Kaffee ist wirklich lecker. Allerdings Jeden Tag das gleiche Angebot. Leider viele (schöne bunte, aber freche!) Vögel die sich auf das (abgedeckte) Büffet und auch die Tische niederlassen. Preisniveau insgesamt relativ hoch. Sehr familiäre Atmosphäre, 80% Niederländer, davon viele mit Kindern. Auch viele ältere Gäste. Mehrere freilaufende Leguane in der Anlage, die leider überall ihre Hinterlassenschaften liegen lassen....


Umgebung

5.0

Lage etwa 5 km südl. von Willemstadt (Hauptstadt). Fahrt mit dem lokalen Kleinbus ca. NAF 3,50 p.P. (entspricht etwa EUR 1,75), Taxifahrt ca. USD 10 pro Fahrt. Hotelanlage zwischen der nagelneuen "Mambo Beach" Shopping Mall mit vielen Geschäften und Restaurants sowie einem grossen Freiluft-Beach Club, wo Sa/So oft einiges los ist. Auf der anderes Seite der Hotelanlage befindet sich das "Seaquarium" eine Anlage mit mehreren Natur-Meereswasserbecken voller Delfine und Seehunden sowie einem Flaming


Zimmer

4.0

Die Betten waren sehr gut, speziell die Matrazen. Eine absolute Fehlkonstruktion ist die Klimaanlage, die direkt über einem der beiden Betten angebracht ist. Sie sollte generell nicht über einem Bett sein. Ich kann hier jedoch nur für die "Standard"zimmer sprechen, evtl. ist es in den Appartements anders. Es gibt zusätzlich einen neueren Hotel-Gebäudekomplex mit Appartments sowie mit Suiten. Im Zimmer gab es einen Kühlschrank, Wasserkocher. Eiswürfel bekommt man auf Wunsch kostenfrei. 1 Flasche


Service

4.0

Der Service (in den Restaurants) ist sehr bemüht, jedoch nicht unbedingt professionell. Sonderwünsche werden sehr freundlich entgegen genommen aber grundsätzlich wieder vergessen. Generell sind alle Service- und Reinigungskräfte sehr freundlich und hilfsbereit. Pro person erhält man täglich ein frisches "Beach Towel". Am Stand gibt es genügend Liegen - allerdings ist das Areal auch sehr gut besucht und man liegt sehr oft "eng an eng"


Gastronomie

4.0

Das Hotel hat 4 Restaurants, wovon eigentlich nur 2 davon immer sehr gut besucht waren. Einmal das "Hemingway" - hier gab es Frühstück und Abendessen von recht guter Qualität (oft frisch gegrillte Fischgerichte). Das "Chill" eine Art Surfer-Strandbar, hier gab es Drinks in allen Variationen und als Spezialität an einem Gestell auf dem Tisch aufgehängte Grillspiesse. Zusätzlich gibt es noch ein Italienisches Restaurant (etwas weniger besucht) sowie das "Nemo", eine Art Edelvariante des Hemingway


Sport & Unterhaltung

4.0

Vom Hotel aus werden täglich mehrere Tauch- und Schnorcheltrips angeboten. Ebenfalls darf man als Hotelgast kostenfrei im angegliederten öffentlichen Fittnesstudio trainieren. Dessen Standard und Geräte sind allerdings auf dem Stand von ca. 1980 und es herrscht darin eine Temperatur wie im Eiskeller. Auch das Personal könnte etwas freundlicher sein. Der angepriesene 50-m-Pool ist ein Witz. Das Wasser ist meist trüb vor lauter Chlor und ich habe in 14 Tagen genau 2 x einen Gast darin schwimmen ge


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

November 2017

Tolles Hotel in Traumhafter Lage

5.0/6

Tolle Lage, unmittelbare Nähe zum Strand, Lokalen und Aquapark. Balkon direkt zur Meerseite. Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Wenn man mehr von der Insel sehen will, dann entweder den Shuttle vom Hotel nach Willemstad nehmen. Allerdings fährt dieser um 17 Uhr wieder ins Hotel. Für einen abendlichen Ausflug muss man sich ein Auto mieten. Taxi is zu teuer ;-)


Zimmer

5.0

Schön groß. leider der Balkon echt schmal.. reicht gerade mal für eine Person in der Tiefe... Zwischen zwei Balkonen ist jeweils ein Generator außen angebracht, der rund um die Uhr läuft und somit auch ein ständiges Dröhngeräusch verursacht. Aber man gewöhnt sich daran.


Service

5.0

Sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Frühstücks-Buffet am Sandstrand... traumhaft und das Frühstück war auch wirklich sehr gut und reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand, Strand, Strand :-D Super Lagune mit Schnorchelmöglichkeiten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl (56-60)

November 2017

Hotel ist abslout zu empfehlen.

6.0/6

Das Lions Dive&Beach Resort hat alle Erwartungen übertroffen. Man kommt sich nicht vor wie in einem Hotel. Ich möchte sagen es war eines unserer besten Hotels. Man kam sich vor wie in einem kleinen Dorf , mit phantastischen Strand und Wasser.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet. Mann wurde mit dem Hotelbus täglich in 10 Minuten nach Willemstad gefahren. Der Strandabschnitt am Hotel war sehr groß und man hatte immer freie Liegen. Es waren ausreichend Naturschattenplätze vorhanden. Das Wasser war eine Wucht. Im azurblauen Wasser konnte man sehr gut schnorcheln und viele Fische sehen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit direkten Blick auf das Wasser. Die Zimmerausstattung war sehr gut. Alles was man brauchte war auch vorhanden.


Service

6.0

Man kann den Service nur loben, und es ist auch keiner irgendwie hervorzuheben. Das Personal war überall sehr freundlich und immer hilfsbereit. Egal ob am Empfang, Bar oder den Restaurants.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Vollpension und konnten damit überall essen. Die Getränke mussten bezahlt werden. Die Restaurants hatten ausgezeichnete Küche. Hervorzuheben ist hier das Restaurant Nemo (Spitzenküche) und sehr guter und netter Service. Auch das Hemmingway war super. Was ich absolut nicht verstehe das bei vielen Bewertungen das Frühstücksbuffet kritisiert wurde. Hier gab es ein absolut super Omelett und es gab verschiedene Obstsorten und auch Schwarzbrot und Weissbrot 2 Sorten Wurst und Käse. Verschie


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier können wir kein Urteil abgeben, da wir die Angebote nicht genutzt haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Oktober 2017

Schöne Lage am türkisen Beach

5.0/6

Sehr schöne Lage gleich am Meer mit Sand Abschnitten ins Meer rein. Im Herbst sehr wenig los am Beach und ganz viele freie Liegen - auch im Schatten. Entfernung zu Willemstad mit Taxi 5-7 Minuten, an manchen Abenden coole karibische Musik mit Band an der Beachbar, wo dann auch die Locals mitfeiern. für Party interessierte auch viele Clubs / Bars am Mambo Beach gleich neben an. Frühstück ist eher Durchschnitt , aber okay. Ebenso Preise an Bar. Service meistens sehe freundlich und karibisch entspannt.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Oktober 2017

Schönes Beach Resort mit tollem Strand

6.0/6

Schöne weitläufige Hotelanlage an schönem natürlichen und weitläufigen eigenen Strand. Im Oktober war man fast alleine am Meer. Mit einem Steinwurf mehrere Clubs und Bars. Tolle eigene Beachbar mit netten Personal. In 10 Minuten mit Taxi in Willemstad.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ellen (36-40)

Juli 2017

Sehr zu empfehlen

6.0/6

Super Anlage mit gut verteilten kleinen Appartmenthäusern, 4 Restaurants, Privatstrand, zwei Pool, super Service und sehr freundliches Personal! Es hat meine Erwartungen noch übertroffen!


Umgebung

5.0

Schöne Lage direkt am Privatstrand, direkt zwischen Mambo Beach und dem Seeaquarium. Nach Willemstad selber ca 5 km, vom Flughafen ca 10-15 km entfernt. Für Urlauber, die nicht die absolute Ruhe haben wollen, ideal.


Zimmer

6.0

Sauber, große bequeme Betten, Kaffeemaschine, Safe, Föhn, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse


Service

6.0

Fragen wurden direkt beantwortet, sehr freundliches Personal, bestellen zB auch Taxen zum Hotel


Gastronomie

5.0

4 hoteleigene Restaurants zur Auswahl, bei HP bis zu drei Gänge-Menüs inkl (Hemingway Bar), Getränke exkl., Frühstücksbuffet am Strand Die Auswahl der Speisen ist sehr vielfältig, nachteilig, dass gleiche Speisen in verschiedenen Restaurants unterschiedlich zubereitet wurden - Frühstücksbuffet könnte etwas abwechslungsreicher sein, aber ist vollkommen in Ordnung. Keine Kleiderordnung!


Sport & Unterhaltung

5.0

kostenloses, klimatisiertes Fitnessstudio direkt neben dem Hotel, Wellness ebenfalls nutzbar gegen Gebühr, Tauchschule direkt neben dem Hotel, KEINE Pool-Animation 50m Sport-Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andi (26-30)

Juli 2017

Tolles Strandhotel für Familien und Taucher

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage, mit allem was man sich wünscht. Schöner Strand, tolle Tauchschule, freilaufende Leguane, gute Bar und Restaurant. Auch unser Zimmer war dem Standard entsprechend sehr sauber und geräumig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

Juli 2017

Karibischer Traumurlaub

6.0/6

Ein tolles Hotel: Malerische Bucht, tolle Restaurants und freundliches Personal. Echtes Karibik-Gefühl. Hier kann man die Seele baumeln lassen oder mit einem Mietwagen die Insel erkunden.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt und liegt am Stadtrand von Willemstad. Zum Hotel gehört ein schöner Privatstrand und die Dolphin-Academy liegt direkt nebenan.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Sehr nettes und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Es gibt vier Restaurants, wir haben in jedem sehr gut gegessen und wurden immer freundlich bedient. Besonderes Karibik-Gefühl kommt im Chill und Hemingway auf. Hier kann man mit den Füßen im Sand sein Essen oder einen kühlen Cocktail genießen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Blumenfest (61-65)

Juni 2017

Alles rund herum "super"

6.0/6

Das Hotel hat einzelne kleine Häuser (2 Stockwerke hoch). Es ist ruhig, sauber und nahe am Strand gelegen. Die Zimmer und das Bad sind geräumig. Bei Halbpension kann man zwischen 4 Restaurants wählen. Alles sehr lecker. Das Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nahe am Strand. Das Frühstück wird immer am Strand eingenommen :))) und man kann das schöne Meer sehen. Es ist nie überlaufen oder laut. Sehr schön.


Zimmer

6.0

Die Zimmer und das Bad sind geräumig und sauber. Uns kam es vor, als wären die Betten oft neu bezogen. :))


Service

6.0

Der Service ist gut. Die Menschen freundlich und zuvorkommend :)). Selbst ein kleines Schwätzchen wurde gehalten. Es kam kein Stress auf. Wir fühlten und "Herzlich willkommen".


Gastronomie

6.0

Tja "Gastronomie". Da können wir nur sagen "Hut ab". Es können sich so manche Köche in unseren Restaurants eine dicke Scheibe abschneiden. Das Essen ist, egal in welchem Restaurant, sehr, sehr lecker. :)))))) Nur wegen des Essen könnten wir schon wieder losfliegen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Leider können wir dazu nicht viel sagen, wir waren immer unterwegs. Man kann schnorcheln und es fahren Boote hinaus zum Tauchen. Das Meer und ein Pool sind zum Schwimmen direkt vor der Nase :)))).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie (26-30)

Juni 2017

Tolles Hotel mit Traumausblick und perfekter Lage

6.0/6

Wir empfehlen das Hotel definitiv weiter. Wir haben dort im Juni 14 Tage lang unsere Flitterwochen verbracht und absolut genossen! Wir hatten nur Frühstück gebucht, Halbpension wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine super Lage. Traumstrand direkt vor der Tür, Willemstad gut zu erreichen! Ist sehenswert! Ein Supermarkt ist mit einem Bus gut zu erreichen. Klein Curacao ist toll und auch eine kleine Inselrundfahrt sollte man nicht verpassen.


Zimmer

6.0

Immer sauber. Sehr freundliches Reinigungspersonal.


Service

6.0

Alle haben immer ein Lächeln im Gesicht und kümmern sich gut um die Gäste! Alle waren sehr freundlich, egal ob im Hotel, oder in den Restaurants am Strand.


Gastronomie

6.0

Die Restaurants am Strand waren toll. Haben sehr viele verschiedene Gerichte ausprobiert und waren immer total begeistert. Der Italiener , der zum Hotel gehört, War ok allerdings waren wir dort nur 1x Abendessen. Wenn man einen besonderen Abend verbringen möchte, sollte man unbedingt im Nemo speisen. Es ist zwar ziemlich teuer, aber es lohnt sich auf jeden Fall! Wir haben nur Frühstück als Verpflegung gebucht, aber man sollte auf jeden Fall darüber nachdenken Halbpension zu buchen, da die Preise


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 2 Pools. Der 50meter Pool wurde während unserer Reisezeit renoviert. Wir haben ihn allerdings auch nicht wirklich vermisst. Auch den 2. Pool haben wir kaum genutzt da wir nur den Strand genutzt haben. Man kann auf eigene Faust schnorcheln oder aber auch über die Tauchschule Tauch-und Schnorchelausflüge buchen. In direkter Nähe ist das SeaQuarium. Im Hemingway sind oft liveacts die richtig gut sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cabincrew (26-30)

Mai 2017

Bon Bini on Curacao! The Dutch Caribbean! :-D

5.0/6

Dies war bereits der zweite Aufenthalt in diesem Hotel und wir würden wieder kommen. Für die Augen und Seele eine Auszeit. Kleines Paradies im Paradies.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ruhig am Ende einer Straße am eigenen Strand. Der Mambo Beach mit einen kleinen Shoppingcenter schließt sich an das Hotel an. Das Sea-Aquarium ist auch in der Nähe.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr groß und gut eingerichtet. Es gibt einen Ventilator und Klimaanlage. Der Safe ist kostenlos und jeden Tag wird der Kaffeeautomat mit zwei Kapseln und zweimal Tee kostenlos aufgefüllt. Es gibt Sitzgelegenheiten und Kofferablage sowie einen großen Schrank.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter des Hotels sind sehr freundlich und hilfsbereit! Bei Fragen oder Anliegen wird sich direkt gekümmert. Es gibt auch sehr nette deutschsprachige Mitarbeiter an der Rezeption. Es gibt zweimal täglich einen Shuttlebus nach Willemstad und einmal am Tag zu einem großen Supermarkt.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wird im Restaurant Hemingway angeboten, dass sich direkt am Strand befindet. Da wir Halbpension hatten konnten wir in den 4 Restaurants (Hemingway, Nemo, Piazza und Chill Beach Bar & Grill; Verschiedene Öffnungszeiten und Tage) am Abend essen. Man kann sich nach seinen Wünsch ein 3-Gänge-Menü zusammen stellen. Es schmeckt überall sehr lecker! Neu gibt es auch die Eisdiele Flavors.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Astrid (36-40)

April 2017

Ja, ich würde wieder hinfahren

5.0/6

Schöner Strand & gute Lage. Das Hotel eignet sich insbesondere für Taucher und für's Schnorcheln, da direkt am Hotel die Tauchtouren losgehen. Auch Schnorcheltouren werden angeboten. An sich bietet das Hotel guten Service und ist bemüht den Urlaub so schön wie möglich zu gestalten. Nicht nur Taucher werden dort happy. Das Hotel ist auch ein guter Ausgangspunkt, um die Umgebung zu erkunden. Das geht zwar auch per Bus, ein Mietwagen - am besten schon vorab gebucht ist allerdings besser. Der absolute Hammer: der 50 m Pool - fürs Schwimmen am frühen Morgen einfach genial. Abend trainieren teilweise auch Athleten für Triathlon im Pool.


Umgebung

6.0

schöner langer Strand. Flaches Wasser. Liegt direkt neben dem Sea Aquarium. Kurze Wege nach Jan Thiel und in die Hauptstadt. In Jan Thiele gibt es sicherlich die stylischeren Hotels, allerdings wird es dort von Jahr zu Jahr künstlicher. Mal für einen Abend oder Nachmittag vorbeizuschauen ja, aber der hauseigene Strand bzw. die anderen Strände auf der Insel waren mir lieber. Guter Ausgangspunkt um einen Nachmittag in der Hauptstadt zu verbringen. Es fährt sogar 2x täglich ein Hotelshuttle.


Zimmer

5.0

Die Zimmer im rechten Flügel bekommen sicherlich einiges von der Action am angrenzenden Mambo Beach mit. Wir waren ganz links untergebracht. Fast über der Tauchschule. Netter Ausblick, Zimmer sind sauber und haben alles, was man im Urlaub benötigt inkl. Kaffeemaschine und Wasserkocher. Sogar eine Mülltrennung gibt es. Das Hotel beschreibt sich als nachhaltig, Bettwäschetausch daher nur bei Wunsch - gleiches gilt für Handtücher. Kleiner Kühlschrank ist ebenfalls vorhanden - unserer hat im ersten


Service

4.0

Unterschiedlich. Hier gilt das Prinzip: es gibt gute Mitarbeiter und es gibt nicht so motivierte Mitarbeiter. Je nachdem wen man angesprochen hatte war es mal mehr mal weniger freundlich. Kann man holländisch ist es um einiges einfacher; Englisch kann zwar jeder, aber dann werden sie auch manchmal unfreundlich, vor allem, wenn man Rezeptionisten bei ihrem privatem Schwätzchen unterbricht. Beim Frühstück und sonst in der Anlage waren alle anderen nett.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das war absolut in Ordnung. Angenehme Auswahl. Super Omelette Station.


Sport & Unterhaltung

4.0

50m Pool ist der Wahnsinn. Es gibt auch ein Fitnesscenter, welches ausserhalb der Anlage liegt und auch von Einheimischen besucht wird. Als Hotelgast kann man gratis rein. Entertainment immer Freitags und am Wochenende. Allerdings waren wir nicht zur Hauptsaison unterwegs. Ist man auf der Suche nach mehr - dann reichen die paar Schritte weiter zu den weiteren Strandabschnitten, oder man fährt für die Happy Hour ab 17 Uhr nach Jan Thiel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Verena (31-35)

April 2017

... lässt keine Wünsche offen!

5.0/6

Super schöne Anlage, direkt an einem Traumstrand. Personal lässt keine Wünsche offen und ist sehr freundlich und bemüht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

April 2017

Toller Familienurlaub

6.0/6

Sehr entspanntes, recht grosses Strandhotel. Perfekt sauber und in jeder Hinsicht gut. Die Lage ist perfekt, die Familienzimmer sehr großzügig und das Personal immer freundlich.


Umgebung

6.0

direkt am Strand, Schnorcheln und Tauchen direkt vom Strand möglich, mehrere Beach Restaurants in unmittelbarer Nähe. Toll!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard (56-60)

April 2017

Hotel mit direkter Schnorchelmöglichkeit

6.0/6

Traumhafte Lage, direkt am Strand, Schorcheln direkt ab Strand möglich, sogar bis zum Delfinarium Mit etwas Glück sieht man die Delfine beim Schnorcheln Gute Zimmer, leckeres Essen, Restaurants und Shops in der Nähe Busverbindung nach Willemstad


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

einige etwas älter, aber alles sauber !


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Frühstück mit den Füssen im Sand


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchschule ist Top!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (66-70)

März 2017

Schöne Anlage mit schönen Strand

5.0/6

Sehr gutes Hotel mit schönen Stand. Die Zimmer sind geräumig und gut/zweckmäßig eingerichtet. Von den angeschlossenen gastronomischen Einrichtungen haben wir nur das Chill besucht. Die anderen waren vom Angebot/Preis nicht unser Fall, zumal es bessere in der Umgebung gab. Das Frühstück war sehr gut und wurde am Strand serviert.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

März 2017

Immer wieder!

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit eigenem Strand, nur 5 Gehminuten zur Einkaufspromenade - 5-10 Autominuten nach Willemstad. Die Zimmer sind ansprechend eingerichtet mit Aircon und Kühlschrank. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Der Strand ist sehr sauber. Unser tägliches Highlight war das Frühstück - direkt am (oder besser auf dem) Strand - mit reichhaltigem Buffet-Angebot.


Umgebung

6.0

Etwas außerhalb von Willemstad. Hotelzimmer bietet einen kostenlosen Shuttle-Service in die Stadt (2x täglich).


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

März 2017

Hotel in der Nähe von den Delfinen.

6.0/6

Wir hatten traumhafte Tage im Lions Dive. Frühstück direkt mit dem Meerblick, mit den Füßen im Sand. Zimmer waren ok, mit einer guten Klimaanlage.


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage. Nebenan das Delfinarium.


Zimmer

6.0

Schöne Zimmer mit einem Blick aufs Meer.


Service

5.0

Hier gibt es nichts auszusetzen. Top.


Gastronomie

5.0

Frühstück war in Buffetform. Abends kann man einige Meter weiter auch genügend zum Essen finden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Delfinarium 5 min. entfernt. angrenzendes Studio darf benutzt werden, gute Geräte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Februar 2017

Sehr schönes Hotel am karibischem Palmenstrand

6.0/6

Das Hotel liegt an sehr schönem karibischen Palmenstrand mit traumhaftem türkisen Meer. (viele farbige Fische) Sehr schöne Resortanlage mit Pflanzen, Leguanen und vielen Vogelarten. Promenade bis Mambobeach.(Geschäfte, Restaurants usw.) Links das Sea-Aquarium. Wir hatten Halbpension (man kann zwischen 4 Restaurants wählen-Nemo exzellent jedoch nur Teil-Anrechnung der HP) und im Hemingway Strandrestaurant mit Füßen im Sand frühstücken.(herrlich) Letzteres war unser Lieblingsrestaurant direkt am Strand. Personal allgemein ok, besonders hilfsbereit an der Rezeption ist Desiree Mercelina und Personal im Hemingway. Dort öfter schöne Lifemusik. Wir hatten ein Standardzimmer, zwar näher an der Straße gelegen aber schöner Balkon, allerdings nicht abgetrennt. Großes Zimmer mit zwei Betten, Kaffemaschine und Kühlschrank vorhanden, Tresor inkl. Wetter ein Traum (tagsüber 29, nachts 25 Grad) , zu empfehlen Strandausflug mit Peter´s Trips. Lage des Hotels hervorragend zum tauchen und schnorcheln. Sehr zu empfehlen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Gastro
Außenansicht
Gastro
Strand
Gastro
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Pool
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Gastro
Strand
Strand
Pool
Außenansicht
Strand
Gastro
Zimmer
Gastro
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Gartenanlage
Pool
Sonstiges
Strand
Strand
Zimmer
Außenansicht
Gastro
Gartenanlage
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Lobby
Lobby
Außenansicht
Lobby
Strand
Gastro
Strand
Strand
Außenansicht
Gastro
Strand
Gastro
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Strand
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Ausblick