Finca El Encinar

Finca El Encinar

Ort: Son Servera

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Marie (26-30)

August 2017

Perfekter Urlaub auf Mallorca!

6.0/6

Wir durften in diesem Fincahotel einen einzigartigen Urlaub verbringen. Völlige Ruhe und Entspannung. Kein Kampf um die Liegen und keine am Buffet wartenden Menschen.


Umgebung

6.0

Etwa 15 km zum nächsten Strand und eine Stunde zum Flughafen. Mit Mietauto jedoch kein Problem.


Zimmer

6.0

Landestypisch und absolut gemütlich. Hier fühlt man sich wie zu Hause.


Service

6.0

Die Dame des Hauses erfüllt einen fast jeden Wunsch. Einfach unglaublich und individuell.


Gastronomie

6.0

Hier wird noch selbst gekocht. Kein Fast Food. Zum Frühstück gibt es Buffet und auf Wunsch frisch zubereitete Eierspeisen. Abends werden 3 Vorspeisen und 3 Hauptspeisen angeboten, wobei man am morge Bescheid gibt welches Gericht man möchte. Extrawünsche waren nie ein Problem. Einfach perfekt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Pool an dem man tagsüber, wenn die anderen 20 Gäste unterwegs sind, alleine liegt :)))


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Juni 2016

Einfach traumhaft

5.0/6

Zuvorkommende und herzliche Gastfreundschaft. Leckere Küche am Abend perfekt zubereitet von dem guten Geist des Hauses, der netten Dolores.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alex (41-45)

April 2016

Wunderschöne Tage erlebt

6.0/6

Wunderschön gelegen, tolle Zimmer, wir hatten sogar ein upgrade auf das Turmzimmer. Tolles Essen und super nettes Personal, vor allem die freundliche Hausdame! Absolut zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (41-45)

September 2015

Ankommen und wohlfühlen

6.0/6

Wir haben uns vom ersten Augenblick an wohl gefühlt :-) Man steigt aus dem Auto aus und ist direkt im Urlaub!


Umgebung

6.0

Ein Mietwagen ist ein Muss. Die Finca ist abgelegen, aber das ist geradezu perfekt und genau das wollten wir auch. Das nicht weit entfernte Arta ist ein hübsches kleines Städtchen und kann mit einigen sehr guten Restaurants aufwarten. In der Umgebung gibt es auch einige schöne Strände, die aufgrund ihrer Abgelegenheit nicht so unheimlich stark frequentiert sind.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war geräumig und sauber. Ein gelungener Mix aus Alt und Neu.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Dolores ist die gute Seele der Finca und kümmert sich unermüdlich um das kulinarische Wohl der Gäste. Die Mahlzeiten werden bei gutem Wetter auf der Terrasse angeboten - mit herrlichem Blick auf die umliegende Umgebung und bei klarer Sicht sogar mit Blick auf das Meer. Das Frühstück war lecker und nicht auf Masse ausgerichtet (wie gern ich mich an den Reisbrei erinnere, wo ich sowas bis vor diesem Urlaub gar nicht mochte). Bis gegen Mittag konnte man wählen, ob und was man am Abend essen möchte


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Edith (51-55)

April 2015

Nette Finca, etwas entlegen

4.5/6

Das Haus liegt etwas entlegen, nicht weit von der netten Kleinstadt Arta - wir haben es nicht auf Anhieb gefunden ( Ausdruck von der Wegbeschreibung mitnehmen!). Das Haus ist urig und verschachtelt, es gibt nicht viele Zimmer, unseres war eher klein und ein bißchen wie eine Höhle. Davor gab es einen kleinen Platz mit Tisch und 2 Stühlen - da haben wir uns laut Beschreibung - und für den Preis - etwas mehr vorgestellt! Die Einrichtung ist rustikal, die Betten konnte man leicht auseinanderschieben - was für Paare nicht so prickelnd ist - für uns ( 2 Damen) aber in Ordnung war. Frühstück ( und auch Abendessen und kleine Snacks untertags - wenn man will) gibt es auf einer erhöhten Terrasse mit Blick auf den Pool. Die Speisenauswahl ist nicht berauschend, aber ausreichend und wird nett präsentiert. Leider findet man nicht immer eine Person, die den Bereich betreut. Der Pool war Mitte April noch zu kalt um darin zu schwimmen, sah aber groß und einladend aus. Wer Ruhe sucht ist hier richtig, man kann sehr schön direkt vom Haus loslaufen - durch idyllische Landschaft mit Olivenbäumen und Schafen. In der Nähe gibt es schöne Ausflugmöglichkeiten - Arta ( mit Markt!), Cala Ratjada ( in der Vorsaison noch angenehm ruhig) , der schöne Strand Cala Torta usw. Die Unterkunft ist nett, liegt schön - ist aber für das Gebotene etwas zu teuer.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

Oktober 2014

Wunderschöne Finca

5.9/6

Tolles Haus, sehr freundliches Personal, schöne Lage, gemütliche Zimmer. Rundum stimmiges Konzept, das uns Überzeugt hat. Frühstück und Abendessen sind sehr lecker, obwohl das Haus nur über 11 Zimmer verfügt ist die Vielfalt groß. Die Herzlichkeit der Gastgeber und des Personals ist überragend. Wir werden sicher wieder kommen!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion Klink (31-35)

Oktober 2014

Finca mit Flair

5.9/6

Wir haben hier eine fantastische Woche verbracht und haben uns rundum wohl gefuehlt. Das Haus koennen wir uneingeschraenkt empfehlen! Wer Ruhe und persoenliche Betreuung gepaart mit einer schoenen Location und gutem Essen sucht ist hier genau richtig.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingo (36-40)

Oktober 2013

Erholung pur in familiärer Atmosphäre

5.3/6

Eine unfassbare, fast familiäre Freundlichkeit und Authentizität strahlen alle Angestellten sowie die Eigentümer aus. Fremdsprachenkenntnisse sind begrenzt aber auch irrelevant. Bei so netten Menschen funktioniert Kommunikation zur Not auch so. Klar muss sein - man ist hier ein wenig ab vom Schuss. Wer in wenigen Minuten am Strand liegen will oder Halli Galli erwartet ist hier zum Glück fehl am Platz. Wer Erholung, Entspannung, Natur und einen wunderschönen Blick sucht ist hier goldrichtig. Die Achillesferse ist leider die Küche. Getränke (Honesty Bar!) sind gut gekühlt, sortiert und fair kalkuliert. Das Essen bietet aufgrund der geringen Zimmerzahl nur wenig Auswahl und ist ein wenig "rustikal" oder schlicht. Dafür sind dann aber die Preise zu hoch (Scheinefilet mit ein Paar Kartoffel und einer Paprika für 19 Euro...). Geschmacklich und qualitativ aber voll in Ordnung. Nur eine Feinschmecker Oase ist es daher leider nicht. (Auf unserem Zimmer gab es aber eine Pantry Küche und einen Kühlschrank sowie voll ausgestattetes Geschirr).


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (31-35)

Oktober 2013

Urlaub zum Relaxen

5.8/6

Wir haben hier 2 traumhafte Urlaubswochen verbracht. Das Haus ist familiär geführt, liegt idyllisch etwas abseits mit tollem Blick auf das Umland und das Meer. Die Ruhe ist sehr erholsam, wer einen Ort zum Entspannen sucht ist hier genau richtig. Zu den Stränden ist es nicht weit (ca 10 min. im Auto), Arta ist ca 5km entfernt. Der Service ist umwerfend freundlich und kompetent, neben den Besitzern (sprechen deutsch) ist auch das Personal immer hilfsbereit zur Stelle. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet, ausreichend gross und sehr sauber (wie ueberhaupt die ganze Anlage). Der Garten ist wunderschön angelegt, teils mit altem Baumbestand. Liegeflächen sind reichlich vorhanden, der Pool gross und sehr gepflegt. Neben dem leckeren und abwechslungsreichen Frühstück schwärmen wir bis heute von der guten Küche am Abend. Wir haben das sehr variable Angebot fast täglich in Anspruch genommen, ohne zweimal das gleiche essen zu müssen. Die Preise für Essen und Trinken sind absolut in Ordnung (kein Gericht kostete mehr als EUR 18), die Flasche Wein zwischen EUR 11 und 22. Kurzum: unsere (hohen) Erwartungen sind bei weitem übertroffen worden und wir werden gerne wieder kommen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Oktober 2013

Versteckte Perle

5.9/6

Tolles Haus, in dem einfach alles stimmt. Angefangen von der ruhigen Lage, den geschmackvoll eingerichteten Zimmern, dem herzlichen Personal, dem guten Service, dem leckeren Essen (morgens und abends), dem traumhaften Garten und dem grossen Pool, es passt einfach alles. Das Haus eignet sich hervorragend, den Alltag hinter sich zu lassen und neue Kraft zu tanken. Wer einen Ort der Ruhe abseits des Massentourismus und individuelles Ambiente sucht ist hier genau richtig!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

September 2013

Finca-Urlaub zum Wohlfühlen

5.0/6

Wir haben uns sehr wohlgefühlt! Alle Mitarbeiter und auch der Besitzer der Finca, der jeden Tag anwesend war, waren überaus freundlich zu den Gästen. Wir haben an mehreren Tagen abends im Hotel gegessen und waren mit den verschiedenen Gerichten (Fisch, Fleisch, vegetarisch) sehr zufrieden und der Service sowie das Ambiente im Restaurant waren sehr gut. das Abendessen war keineswegs überteuert, ein Hauptgang kostete zwischen 10 und 18 Euro pro Person und eine Cola z. B. wurde für 2 Euro angeboten. Wenn sich jemand eine Finca zum Urlauben aussucht, ist es wohl klar, dass man nicht mitten im Ort wohnt und ein paar Kilometer weiter fahren muss, um Geschäfte, Strand und Restaurants/Cafes u. a. zu erreichen und auch dass in ländlicher Umgebung Schafe und andere Tiere vorzufinden sind. Finca bedeutet übersetzt: Bauernhof, Landgut, Gutshof.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabina (51-55)

September 2013

Kleines Paradies

5.5/6

Wir haben uns während unseres Aufenthaltes außerordentlich wohl gefühlt. Dieses natürliche, gepflegte und ruhige Anwesen mit seinen Feigen-, Zitronen- und Granatäpfelbäumen wirkt wie ein kleines Paradies. Vom offenen Frühstücksbereich reicht der Blick über den Pool bis zum Meer. Die schmackhafte slow- food- Küche haben wir sehr genossen und geschätzt. Zu unserem Wohlbefinden haben darüber hinaus das ganze Ambiente als auch die dort tätigen, herzlichen Menschen beigetragen. Die Fincabetreiber waren täglich vor Ort und standen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Für unsere Freizeitaktivitäten (z. B. Golf, Segeln, Wandern, Ausflüge usw.) wurden von ihnen sowohl Anregungen gegeben als auch zu unserer Erleichterung die Buchungen vorgenommen. Für uns war es ein rundum gelungener Urlaub mit Wiederholungswert!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

September 2013

Ein Fincahotel zum Wohlfühlen und Geniessen

5.8/6

Wir werden sicher wiederkommen, die Lage und die sehr persönliche Atmosphäre und Freundlichkeit, die schöne Natürlichkeit der Anlage und die wunderbare Ruhe haben uns einen sehr erholsamen Urlaub ermöglicht. Für Menschen wie uns optimal.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harriet (26-30)

August 2013

Absolut überteuert - auf keinen Fall wieder!

2.0/6

Leider muss ich nach unserem 2 wöchigen Urlaub sagen, dass wir nur enttäuscht sind. Wir haben von unserem Urlaub Ruhe, guten Service, gutes Essen und für den Preis (180 € pro Nacht) eine sehr gute Ausstattung erwartet. Leider kann ich sagen, dass wir nichts davon vorgefunden haben. Neben unserem Zimmer war eine Weide mit Schafen, die Glocken um den Hals hatten, zusätzlich hat der Hahn ab 5 Uhr morgens mehrfach genervt, wovon wir immer wach wurden und ein Hund hat quasi rund um die Uhr gebellt. Die Zimmerwände scheinen sehr dünn zu sein, sodass wir jedes Wort unserer Nachbarn verstehen konnten und das Kind uns in der Nacht geweckt hat. Über den Service muss ich sagen, dass die Damen des Hauses zwar bemüht waren, aber leider reicht das nicht immer. Im Frühstücksraum hatte ich eher das Gefühl, dass meine Wünsche nerven, als dass diese gerne angenommen werden. Das Frühstücksbuffet war jeden Tag gleich und sehr dürftig. 3 Mal habe ich mich getraut ein Ei zu bestellen, dieses war entweder komplett flüssig oder steinhart. Was ich wirklich sehr bedenklich finde, sind die Wespen, die sich immer zum Essen gesellt haben. Es waren so unglaublich viele. Ich hatte damit immer ein sehr ungutes Gefühl. Da sollte man doch etwas machen können?! 2 Mal haben wir es uns "gegönnt" das Abendessen zu essen und wurden noch mehr enttäuscht. Das Hauptgericht hat pro Person 22 € gekostet und die Nachspeise 6 € pro Person... Dazu muss man sagen, dass es von der Dame, die tagsüber putzt zubereitet und gereicht wurde und dementsprechend war der Service, weder deutsch noch englisch und das Essen war unterer Durchschnitt. Zudem ist es wirklich eine Frechheit, dass man bei diesen Zimmerpreisen auch noch Geld mit Essen und Trinken macht! Für eine 0,2 Cola muss man 3 €!!!! zahlen und der nächste Kiosk, Supermarkt oder Tankstelle ist 10 Autominuten entfernt - Frechheit! Einen Kühlschrank gibt es natürlich auch nicht auf dem Zimmer, wo man sich einen Vorrat anlegen könnte. Von dem Zimmer waren wir auch sehr enttäuscht, die angekündigte "Terrasse" war eine kleine Fläche vor der Tür mit spitzen Kieselsteinen (man konnte diese nur mit Schuhen betreten) und 2 Liegen drauf. Das Zimmer war dunkel, unpraktisch und schlecht und billig eingerichtet. So war zum Beispiel das "Doppelbett" 2 Einzelbetten die ständig irgendwo in der Gegend herumgeschoben sind und das Bad war so miniklein und wirkte wirklich schon in die Jahre gekommen, zum Beispiel konnte man nicht duschen ohne eine Pfütze auf dem Boden zu hinterlassen, weil die Kabine nicht dicht ist. Besonders negativ sind mir die Handtücher aufgefallen, diese würde ich zuhause bestenfalls zum Schuhe abwischen benutzen... Verfetzt und verfärbt!


Umgebung

3.0

55 Autominuten von Palme entfernt Die nächste Einkaufsmöglichkeit und Stadt 10 Autominuten entfernt Weg zum Hotel mit tiefen Schlaglöchern


Zimmer

1.0

Bad veraltet, mit einigen Mängeln (Dusche undicht, Duschkopf kann man nicht in der Höhe verstellen) Mobiliar wirkt billig und veraltet "Doppelbett" besteht aus 2 Einzelbetten kein Kühlschrank im Zimmer, keine Minibar kein WiFi, kein Telefon


Service

2.0

eher unfreundlich manche können englisch, andere nur spanisch keine Zusatzleistungen


Gastronomie

1.0

jeden Tag ein dürftiges Frühstück - nur die Wespen sind ausreichend vorhanden und fressen den Schinken vom Tisch Abendessen absolut überteuert und untererer Durchschnitt Abends muss man wie in einer Jugendherberge die Getränke aus dem Aufenthaltsraum holen, der unterschied liegt nur dadrin, dass 0,2 Liter Cola 3 € kosten


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote gibt es keine wenn man fragt kriegt man ein paar (schlechte) Vorschläge


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Oktober 2012

Finca mit Suchtfaktor

6.0/6

Dieses liebevoll geführte Landhotel ist absolut empfehlenswert für Ruhesuchende und Naturliebhaber. Das Haus ist eingebettet in einen wunderschönen großen Garten. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet im Landhausstil. Alles ist sauber und gepflegt, das Personal herzlich und hilfsbereit, das Frühstück üppig und gut mit allem, was das Herz begehrt. Die Küche am Abend ist ausgezeichntet, man muß und will gar nicht weg von der Finca. Nachmittags gibt es leckeren selbstgemachten Kuchen. Man fühlt sich hier immer gut betreut, bekommt Tipps von den Gastgebern, man wünscht sich, der Urlaub geht nie zu Ende!! Wir werden auf jeden Fall wiederkommen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Mai 2012

Urlaub in schöner Umgebung

3.6/6

Für einen Urlaub für Ruhesuchende absolut geeignet .Allerdings auch nur für einige Tage . Service mittelmäßig .Frühstück für das Preisniveau erher zu dürftig .Standart der Zimmer nur Mittelmäßig aber ausreichend .


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Frank (31-35)

September 2011

Unvergessliche Fincaferien

5.9/6

Für uns war es das vierte Mal, dass wir Fincaurlaub machen und es war mit Abstand der Schönste!! Die Lage des Hauses ist einfach traumhaft, die Aussicht spektakulär. Die Zimmer sind sehr stilvoll eingerichtet, sauber und alle mit eigener Terrasse. Die sehr freundlichen Besitzer haben uns im Laufe unseres Aufenthaltes fast alle der 11 Zimmer gezeigt. Keines gleicht dem anderen, aber alle haben ihren Charme. Das Personal ist super freundlich, herzlich und immer hilfsbereit, weit über das zu erwartende Maß hinaus. Das leckere und abwechslungsreiche Frühstück wird auf einer Terrasse serviert, von der man bis aufs Meer schaut. Dort kann man auch abends Essen, was wir oft getan haben. Das Angebot ist groß, es gibt täglich wechselnde Menüs und eine Speisekarte. Die Qualität und das Ambiente sind fantastisch, die Preise absolut ok. Vor oder nach dem Essen kann man in einer Art Lounge einen Drink zusichnehmen. Pool und Garten sind großzügig und man hat viele Liegemöglichkeiten. Liegen stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. In der Umgebung gibt es viele schöne Strände, die man mit dem Auto in 10-20 min. erreicht. Wir haben uns vom ersten bis zum letzten Augenblick sehr wohl gefühlt und kommen sicher wieder!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (31-35)

September 2011

Perfekter Fincaurlaub

5.9/6

Es war unser vierter Fincaurlaub und der mit Abstand schönste! Die Lage des Hauses ist traumhaft, die Aussicht grandios. Die Zimmer sind sehr individuell und geschmackvoll eingerichtet. Wir durften fast alle Zimmer besichtigen. Keines gleicht dem anderen und sie haben sehr viel Charme. Alle verfügen über eine eigene Terrasse mit Sitzgelegenheit. Die Bäder sind großzügig und sauber, was auch für die Zimmer und die ganze Anlage gilt. Das abwechslungsreiche Frühstück wird auf einer Terrasse mit spektakulärer Aussicht serviert. Dort kann man auch sehr gut zu Abend essen, was wir oft getan haben. Das Personal ist ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und herzlich. Die Atmosphäre ist sehr familiär, wozu auch die Besitzer beitragen. Diese sind ebenfalls sehr fürsorglich, ohne aufdringlich zu sein. Der Pool ist sehr gepflegt, es gibt genügend Liegen und Liegeflächen, auch im grossen Garten unter wunderschönen Bäumen. Wenn man will, kann man sich auch in eine der vielen Ecken zurückziehen. Wir haben uns vom ersten bis zum letzten Tag rundum wohlgefühlt und werden sicher nächstes Jahr wiederkommen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (36-40)

Oktober 2010

Traumhafte Fincaferien

5.9/6

Wir haben uns im El Encinar von Anfang an wie zu Hause gefuehlt. Dazu beigetragen haben in erster Linie das sehr hilfsbereite Personal sowie die sehr freundlichen Gastgeber, die einem jederzeit das Gefuehl vermitteln, herzlich willkommen zu sein. Die ruhige Lage des Hauses ist einzigartig mit herrlichem Weitblick und einem idyllischen, sehr gruenen Garten und einem gepflegtem Pool. Zum Meer sind es mit dem Auto ca 10-15 Minuten. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll und mit viel Liebe eingerichtet und sehr sauber. Das leckere Fruehstueck wird auf einer zauberhaften Terrasse serviert. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist das Abendessen, bei dem man aus taeglich wechselnden Menues auswaehlen kann. Ausserdem kann man auch von einer kleinen Karte landestypische Gerichte auswaehlen. Wir haben einen traumhaften Urlaub verbracht und werden gerne wieder kommen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doro (41-45)

September 2009

Finca in idyllischer Lage mit traumhaftem Ambiente

5.2/6

Die Finca liegt idyllisch abseits der Hauptstraße, nahe des Ortes Arta. Sie bietet 10 Zimmer an, die z.T. den Character von eigenen "Häuschen" haben. Neben dem Frühstück kann man auch Abendessen erhalten, am Nachmittag gibt es auch einen Kuchen zum Cortado im Angebot. Es steht ein großzügiges und schön gestaltetes Areal zur Verfügung das auch im September nach langer Hitzeperiode noch wunderschön begrünt ist (das fanden wir bei unserer Suche selten). Dazu gehört ein großzügiger Parkplatz - und da muss ich jetzt mal über eine negative Bewertung "lästern"- der nicht deutschlandüblich asphaltiert ist - auch kann nicht jedes Auto vor das persönliche Zimmer fahren :-). Die Zimmer sind sehr unterschiedlich eingerichtet und werden täglich sehr sauber gehalten. Auch zum Thema "muffig riechende Zimmer" aus einem Negativ-Bericht: In südlichen Ländern ist ein gewisser Feuchtigkeitsgeruch bei entsprechender Architektur nicht immer ganz zu verhindern. Wir haben es an 1-2 Tagen auch bemerkt, empfanden es aber nicht als störend. Es wird auf dem Gelände ein kostenloser Internetzugang über WirelessLAN angeboten. Das Frühstück war reichhaltig, wenn auch das Angebot hätte gerne mal ein wenig wechseln können. Das angebotene Abendessen war immer auf dem Niveau sehr guter Hausmannskost und adäquat für den Preis von ca. 12-18 Euro je Hauptgericht.


Umgebung

5.0

Die Finca hat eine traumhafte Lage und von der Restaurantterrasse aus einen Super-Blick. Es liegt abseits von Ballermann & Co. und ist damit genau das Richtige für einen kultivierten, ruhigen Urlaub. Wer sich vorher informiert hat, weiß, das die empfohlenen Ausflugsorte fast alle auf der "anderen Seite" der Insel liegen und man daher unbedingt einen Mietwagen benötigt. Ganz in der Nähe liegt das traumhafte Städtchen Arta, das mindestens einen Besuch wert ist. Sportmöglichkeiten bieten auch nahe


Zimmer

4.0

Unser Zimmer (Superior) war großzügig geschnitten und sehr nett landestypisch eingerichtet. Was für längere Aufenthalte im Hochsommer fehlen könnte, wäre ein kleiner Kühlschrank. Alles machte einen sehr gepflegten Eindruck. Einziges Manko sind eindeutig die Matratzen. Diese sind bretthart und dienen zumindest für Menschen jenseits der 40 auf Dauer nicht gerade der Erholung. Für uns das einzig wirkliche, wenn auch nicht unerhebliche Problem, das uns aber aus südlichen Ländern (und auch aus Deutsc


Service

6.0

Maria-Carmen - "das Mädchen für alles" ist ein Traum von einer Service-Kraft. Ihr Deutsch ist zwar sehr schlecht, Englisch ist auch nicht ihre Sprache, aber die Verständigung klappte immer, weil sie auch immer gute Laune hat. Der deutsche Besitzer oder seine spanische Frau (spricht auch fließend deutsch - nur für die Ängstlichen) waren täglich zwischen spätem Vormittag und 20 Uhr vor Ort und in jeglicher Hinsicht hilfsbereit. Ebenso freundlich und immer guter Laune waren Dolores & Kathi beim Fr


Gastronomie

5.0

Die Atmosphäre und der Ausblick im Restaurant sind traumhaft. Das Essen ist landestypisch, gut und im Preis angemessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist - eher Finca unüblich - großzügig & gut gepflegt. Animation, Wellness etc. ist bei einer 10 Zimmer Finca im Bereich Agroturismo wohl eher kaum zu erwarten. Strände gibt es - für jeden Geschmack - in der Nähe in großer Zahl.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Yves (36-40)

August 2009

Freundlich, sauber, erholsam, rundum empfehlenswert

5.6/6

empfehlenswert für Leute, die abschalten möchten und Ruhe suchen. Alle sehr freundlich und bekümmert. Frühstück kein Buffet mit riesen Auswahl, aber sehr nett.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion & Steffi (31-35)

Juli 2009

Traumhafte Finca mit Charme und Flair!

6.0/6

Ein Fincahotel wie aus dem Bilderbuch. Traumhaft mit altem Baumbestand liegt El Encinar wie ein kleines Paradies in der Nähe von Son Servera. Unter deutscher Führung und mit seinen spanischen Angestellten haben wir uns erneut sehr wohl gefühlt. Ich selbst durfte El Encinar ja schon 2007 kennenlernen (damals mit meinem Mann Christian) dieses Jahr mit meiner Freundin Steffi und was soll ich sagen, es ist noch schöner geworden. !Das Team um Herrn Zweygert hat uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen und uns einen wundervollen Aufenthalt ermöglicht. Die Gäste waren zu unserer Zeit ausschließlich deutschsprachig.


Umgebung

6.0

In der näheren Umgebung sind kleinere Ortschaften wie Arta, Son Servera aber auch nach Cala Ratjada oder Cala Millor ist es nur ein "Katzensprung" wenn man mal mehr Unterhaltung braucht. Wir haben den Fincaurlaub gewählt um Ruhe zu finden und deshalb die Tourismusecken vermieden. Zum Strand ist es auch nicht weit, Canyamel, Cala Mesquida oder etwas weiter die Bucht von Alcudia, Möglichkeiten gibt es viele.


Zimmer

6.0

Weiche Handtücher, ein stehts sauberes Bad und ein sandfreies Zimmer :-) haben uns sehr überzeugt. Wir waren im Turmzimmer untergebracht und was soll man da sagen, wir hatten einen begehbaren Kleiderschrank! Ein Traum für zwei alleinreisende Frauen! Das Mobiliar ist landestypisch und eine schöne Mischung aus alt und modern. Der Balkon war klein aber fein und durch den alten Baumbestand uneinsehbar. Die Klimaanlage hat einwandfrei funktioniert. Mit den vielen Fenstern, an 3 Seiten des Zimmers, is


Service

6.0

Carmen und ihr Team sind den ganzen Tag vorort (z.T. auch nachts) und lesen einem jeden Wunsch von den Augen ab. Die Zimmer werden ganz unauffällig in der Frühstückszeit in Ordnung gebracht. Der Chef steht jeden Tag als Ansprechpartner zur Verfügung.


Gastronomie

6.0

Wir können nur das Frühstück beurteilen, da wir uns am Abend nicht auf der Finca aufgehalten und so das kleine aber wie wir gehört haben feine Restaurant nicht getestet haben. Das Frühstück bietet landestypisch alles was das Herz begeehrt. Obst, Jogurt, Müsli, Wurst, Käse, frisch zubereitete Eierspeisen, Säfte, selbstverständlich Kaffee/Tee und süße Leckereien z. B. Donuts. Besonders empfehlenswert haben wir die Orangenmarmelade empfunden, wir sind uns nicht ganz sicher, glauben aber die war Mar


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool und die ganze Anlage ist sehr gepflegt, ein Gärtner sorgt den ganzen Tag dafür, dass alles in Ordnung ist. Neue Liegestühle und passende Sonnenschirme umrahmen den Pool. Ansonsten gibt es nicht viel dazu zu sagen, Fincaurlaub lebt unserer Meinung nach auch durch die Ruhe und Entspannung mal die Seele baumeln zu lassen und genau das findet man in El Encinar reichlich!!! Einfach einzigartig, schön!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

April 2009

Nicht empfehlenswert

1.1/6

Es handelt sich hier um eine Finca die mit 10 Zimmern angeboten wird .Als wir auf das grundstück gefahren sind, habe wir uns als allererstes unseren Leihwagen an einen tiefen Schlagloch, welches durch Wasserbefüllung so nicht erkennbar war, kaputtgefahren. Kein befestigter Parkplatz, alles nur unbefestigter Boden und Schlaglöcher. Der vorgesehene Parkplatz liegt etwas abseits der zugewiesenen Zimmer und man muss seinen Koffermühsamüber die Wege, in unserem Falle bei Dauerregen durch den Dreck durchziehen. Zimmer sind sehr muffig und aus den Toiletten riecht es schlecht. Die Zimmer sind sehr kalt, da die Heizkörper klein sind. In unserem Falle hatten wir Außentemperaturen von 10 Grad und die Zimmer wurden nicht warm. Kein Schreibtisch, kein Nachttisch, kein Internetzugang, kein Telefon auf dem zimmer und den angekündigten Bademantel gab es auch nicht. die zimmer, der Frühstücksraum waren nicht sauber. Gläser hatten Ränder. Das angegebene reichliche Frühstück beschränkte sich auf harte aufgebackene Brötchen, Schinken; Käse und Marmelade die in unappetitlichen Gläsern auf dem Tisch standen. Außerdem gab es noch 2 Gläser mit Müsli und Milch und Orangensaft. Die Krönung war dann das Abendessen. Am Ankunfttag waehlten wir zum Abend Doradenfiltet mit einem reichhaltigen Salat und Salzkartoffen. Der Salat bestand aus einigen Scheiben Tomaten ein paar Blättern Eisbergsalat und ein paar Scheiben Paprika. Die Dorade kam als ganzer Fisch mit Kopf und allen reichhaltigen Gräten die eine Dorade so hat und Salzkartoffeln. Der Preis betrug für das Essen pro Person 20Euro gekostet.


Umgebung

1.5

Die Finca liegt ca. 8Km irgendwo zwischen nirgendwo. Völlig einsam und kaum zu finden. Hotels in der Nähe sucht man vergebens. Parkmöglichkeiten wie schon gesagt...dreckig matschig mit riesigen Schalglöchern. Der naechste Ortsteil ist ARTA der ca 8 KM ernfernt liegt. Einkaufmöglichkeiten erst wieder in ARTA. Keinerlei Unterhaltungsmöglichkeiten, absolute Einsamkeit. Flughafen 80km entfernt.


Zimmer

1.0

KLIMANALAGE... ja aber zu klein für den Raum. Der Raum hat einen Heizkörper und die Klimaanlage die aber für die mitbeheizung zu klein war Dusche -Badewanne... ja, aber mit Boiler für heisses Wasser. Keine Regulierung von Kaltwarm möglich und bei halbvoller Badewanne ist der Boiler leer und braucht ca 20 minuten um wieder heisses wasser zu geben. Im Bad roch es aus der toilette wie aus einem Kanalschacht. Keine Bademantel wie angekündigt..Haarföhn lag unter im Schrank,


Service

1.0

Als wir in der Finca ankamen, fanden wir nur eine junge Frau vor, die dort alle Funktionen hatte. sie war Frühstücksfrau, Köchin, Putzfrau, Zimmermädchen. Sie sprach kein einziges Wort deutsch. wir hatte dort soweit keinen Ansprechpartner. Ab und an war mal der Besitzer oder die Besitzerin für eine kurze am Ort. ALS WIR DEN BESITZER DER FINCA HÖFLICH FRAGTEN, ob wir am Abreisetag unser Frühstück früher einnehmen könnten, da unser Flug schon um 9. 20uhr geht, bekamen wir dann zur Antwort "...ic


Gastronomie

1.0

ein Kaminzimmer stand als speiseraum zur Verfügung. dieser Raum war dunkel und muffig. Küche war mieserabel, wie gesagt ..Putzfrau war auch Köchin


Sport & Unterhaltung

1.0

Keinerlei Unterhaltung, Swimmingpool...ja keine fitnessmöglichkeiten keine wellness


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stephan (41-45)

April 2009

Ruhe, tolle Lage mit schönem Fernblick

5.8/6

Wir haben uns auf der Finca sehr wohlgefühlt. Der Service war unaufdringlich, aber stehts aufmerksam . Die Anlage mit dem Pool ist sehr gepflegt und sauber, genauso wie unser Zimmer. Wir haben das Terrassenzimmer bewohnt. Für die wärmeren Monate ist eine individuell einstellbare Klimaanlage installiert. Weil es noch früh im Jahr ist mußten wir abends ein wenig heizen, was aber problemlos war. Unser Zimmer war mit hochwertigen alten Möbeln ausgestattet und das Bett mit sehr guten Auflagen (habe große Rückenprobleme in vielen Hotels, hier nicht!!). Das Frühstücksbüffet hat alles geboten, was man für ein gutes Frühstück braucht. Wir konnten bis in die Mittagszeit reichlich frühstücken und konnten so als Spätstarter lange schlafen ohne auf unser Frühstück zu verzichten. Frühstückseier würden frisch nach Wunsch angerichtet. Die Ruhe haben wir sehr genossen, wenn man high life sucht ist man innerhalb weniger Minuten im schönen Arta oder an den Stränden rund um Cala Ratjada. Dort kann man wunderschön bummeln, oder in den um die Finca liegenden Hügeln sehr schön wandern. Die Finca liegt zum Glück abseits vom Massentourismus. Ein Golfplatz liegt in unmittelbarer Nähe zur Finca. Trotz einiger Tage schlechteren Wetters hatten wir unseren Spaß mit dem Besitzerehepaar und den anderen Gästen. Ich habe besonders die Abende unterhalb der Terasse, mit dem wunderschönen Fernblick auf das Meer, bei einem Glas Rotwein genossen. Wenn man möchte kann man im Hotel auch am Abend speisen, dies haben wir an drei Abenden gemacht und uns von der Küche verwöhnen lassen. Unser Fazit: Wir haben die Ruhe gesucht und gefunden, schöne Ausflüge haben unseren Eindruck abgerundet, das Ambiente stimmt, wir kommen wieder!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianka & Darius (31-35)

August 2007

Eine sehr schöne, ruhig gelegene Finca

5.9/6

Bei dem Objekt handelt es sich um eine bewirtschaftete Finca die zwischen Son Servera und Artá liegt. Die Anlage ist sehr schön und sehr gepflegt. Wir hatten für die paar Tage eine Junior-Suite die sehr schön und gemütlich eingerichtet war. Die Ausstattung der Suite war in Ordnung und vollkommen ausreichend! Es wurde jeden Tag ordentlich geputzt und Shampoo war zu genüge da ;o) Das Frühstück war absolut in Ordnung - unserer Meinung nach auch sehr reichhaltig udn vor allem ansprechend! Es gab jeden morgen frische Brötchen, eine tolle Käse- und Wurstplatte, frisches Obst, Müsli, Eier (konnte man sich ganz nach seinen Wünschen frisch zubereiten lassen) etc. Also wirklich für jeden etwas dabei! Wir haben - obwohl die meisten Zimmer & Suiten belegt waren, wenig Gäste gesehen, was wir persönlich als sehr angenehm und schön empfanden! Der Pool war sehr gepflegt und es gab genügend Liegen.


Umgebung

6.0

Die Finca liegt ein wenig abgelegener. Man benötigt auf jeden Fall einen PKW!!! Man kann von der Finca aus innerhalb kürzester Zeit (ca. 30 - 45 min) viele schöne Stellen (Strände, kl. Städte etc.) erreichen wie z. B. Artá, Manacor, Porto Cristo, Cala Rajada, Cala Torta.... Durch die ausgebaute Autobahn (keine Baustellen mehr) ist man innerhalb einer guten Stunde auch in Palma. Die Lage der Finca ist wirklich super - gerade wenn man einen Strandurlaub geplant hat!! Ob und wo es Einkaufsmöglic


Zimmer

6.0

Unsere Suite war im mallorquinischen Stil eingerichtet, mit Bad (als Dusche), Sat.-TV, Klimaanlage. Es war alles da: Shampoo, Föhn, sofern man wollte tägl. frische Handtücher (+ separete Handtüscher für den Pool!!!).


Service

6.0

Wir haben Volker und Almudena (Finca-Besitzer) persönlich vor Ort kennengelernt und wurden von Volker super betreut! Er war jeden Tag da und für einen nettes Gespräch hatte er immer Zeit. Die Zimmerreinigung war super und die Freundlichkeit der beiden Angestellten war ebenfalls einwandfrei!!! Wir fanden gerade die persönliche Betreuung vor Ort absolut Spitze!


Gastronomie

5.5

Es gab ein Restaurant indem man sein Frühstück und sofern man wollte Nachmittag-Snacks & Abendessen zu sich nehmen konnte. Einziger Minuspunkt: Wir haben am letzten Nachmittag vor der Abreise ein paar Snacks zu uns genommen - sie waren zwar sehr sehr lecker - jedoch ein wenig überteuert, da die Portionen sehr klein waren - schade!


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war völlig in Ordnung, Liegestühle und Sonnenschirme waren vorhanden!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gundula (41-45)

Juli 2007

Preis-/Leistungsverhätnis stimmt nicht

3.1/6

Die Anlage ist großzügig gestaltet. Sie verfügt über 10 Zimmer, die auf verschiedene Häuser verteilt sind. Sie wird gut gepflegt. Man kann die Zimmer mit Frühstück, aber wohl auch mit Halbpension buchen. Die Mahlzeiten werden im Sommer auf der Terasse eingenommen, von der aus man einen schönen Blick ins Tal hat und von der aus man beim klarem Wetter das Meer sehen kann. Möglichkeiten Internet zu nutzen, haben wir im Hotel keine gesehen, aber auch nicht vermisst, weil wir dem Konzept der Finca entsprechend, Ruhe gesucht haben. Unter den Gästen befanden sich hauptsächlich Deutsche, ein paar Spanier und Engländer. Den Alterdurchnitt in unserer Woche würde ich mit 30- 40 Jahre angeben. Für Behinderte (insbesondere Rollstuhlfahrer) halten wir die Finca als vollkommen ungeeignet mangels geteerter Wegen, unebener Wege und zahlreicher Stufen.


Umgebung

5.0

Die Finca liegt in den Bergen zwischen Son Servera und Arta, sehr idyllisch und absolut ruhig. Wir würden in jedem Fall empfehlen einen Mietwagen zu nehmen. Es gibt einige Golfplätze in der Nähe, schöne Strände (z. Bsp. Cala Mesqida (!) und Cala Torta) und zahlreiche gute Restaurants.


Zimmer

2.5

Wir hatten ein Superior Zimmer mit Terasse (Zimmer Nr. 3). Abgesehen davon, dass es etwas dunkel war, war es ganz nett. Es ist durchweg mit alten Möbeln ausgestattet, was dem Stil des Hauses entspricht. Es gab allerdings keinen Kleiderschrank, nur eine Kleiderstange. Es gibt auch keinen Safe und keine Mini-Bar. Im Bad gibt es kein Shampoo und kein Duschgel, was wir ehrlich gesagt, auch noch nie erlebt haben. Das Zimmer ist gepflegt und wird auch immer ordentlich gereinigt.


Service

3.0

Das Hotel wird als familiär geführtes Landhaus verkauft. Auf der Internetseite findet man ein Bild der Eigentümer (Volker Zweygart und Almudena Cerdó Frias), unter dem sie sich als Gastgeber bezeichnen. Das genau haben wir gesucht aber nicht gefunden. Das Ehepaar lebt in Palma. Die Frau des Hauses haben wir genau einmal, an unserem Abreisetag, gesehen. Mit Herrn Zweygart haben wir telefoniert. Kennengelernt haben wir ihn nie. Von anderen Gästen haben wir erfahren, dass er ab und zu mittags nach


Gastronomie

2.0

Es gibt ein Restaurant, das sich im Sommer auf der Terasse im Haus über dem Pool befindet. Hier wird morgens ein kleines Frühstücksbuffet geboten. Es gibt Kaffee, Orangensaft (allerdings aus dem Tetrapack), Marmelade; Honig, Wurst und Käse, Joghurt, Müsli und natürlich Brot. Ab und zu gab es Croissants. Süße Teilchen, insbesondere die gute und für Mallorca so typische Enseimada gab es leider nie. Wer also ein großes abwechslungsreches Frühstück sucht, ist hier nicht gut aufgehoben. Es gibt jeden


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltung wird keine geboten. Dies hat uns, abgesehen von dem mangelnden Service, der von einem Urlaub in dieser Preiskategorie, erwartet werden kann, nicht gestört.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marion & Christian (31-35)

Juli 2007

Oase der Ruhe

5.2/6

Ein typisches Finca-Hotel mit sehr viel liebe zum Detail gestaltet. Vorwiegend deutschsprachiges Publikum. Wir waren von der ruhe und idyllischen Lage begeistert.


Umgebung

5.5

Über kleine verwickelte Straßen, gelangt man nach ca. 2, 5 km von der Hauptstraße in diese Oase der Ruhe. Vom Flughafen erreicht man El Encinar in ca. 1 Stunde. Der nächste Strand bei Canyamel ist ca. 15 Minuten entfernt. Wer Ruhe und Einsamkeit sucht ist hier goldrichtig.


Zimmer

4.5

Unser Junior-Zimmer mit großem Bad war für unsere 3 Tage Aufenthalt mehr als ausreichend. Etwas gewöhnungsbedürftig war der Kleiderschrank im Bad. Klima, Fernseher und Fön haben einwandfrei funktioniert.


Service

5.5

Barbara und ihre Kollegin kümmern sich fast rund um die Uhr um die Wünsche der Gäste. Nach Rückkehr vom Frühstück stellten wir verwundert fest, dass die Hausfee die Gelegenheit zum Saubermachen genutzt hatte.


Gastronomie

5.0

Das kleine aber feine Frühstücksbuffett bietet alles was für uns zu einem guten Start in den Tag gehört. Diverse Eiervariationen werden von Barbara auf Wunsch frisch zubereitet. Nachmittags kann am Pool Kaffee und selbstgebackener Kuchen genossen werden. Das Abendessen haben wir leider nicht getestet. Jeden Morgen lag zur Anmeldung ein Abendmenü aus das sich in der Preislage von ca. 22 Euro zuzügl. Getränke bewegte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie von einer Finca erwartet gab es einen gepflegten Pool und sonst nichts außer der gewünschten Ruhe. Für uns genau das was wir suchten.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Gereon (41-45)

Oktober 2006

Finca für Ruhesuchende

4.0/6

Wer die absolute Ruhe sucht ist hier richtig. Finca mit 10 DZ in parkähnlichem Garten abseits der Strasse. Traumhafte Aussicht Richtung Meer. Leider entspricht das Frühstück nicht der Klasse der Finca. Unzureichend Auswahl an Wurst, Kase, Obst und Gemüse etwas lieblos zusammengestellt. Etwas Kreativität und Qualität und es wäre Traumhaft. Abends sollte man lieber in das Nahe Arta zum Abendessen gehen - dort gibt es wunderschöne Lokale mit bestem Essen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Peter (36-40)

Oktober 2006

Kleines Paradies

5.6/6

Das Hotel liegt weit ab von Lärm und Trubel. Ist man den kleinen Weg bis zum Ende durchgefahren, landet man in einem kleinen Paradies, einer Oase der Ruhe. Die Gastgeber sind herzlich, der Service sehr aufmerksam, ohne aufdringlich zu sein. Die mit viel liebe eingerichteten, schönen Zimmer sind eingebettet in einen traumhaften Garten. Das reichhaltige Frühstück mit Eiern in jeglicher Form, Obst, Croissants, landestypischer Ensaimada usw. geniesst man auf einer herrlichen Terrasse mit Blick auf das Meer. Abends werden dort in traumhaftem Ambiente im Kerzenschein köstliche landestypische Gerichte serviert, wenn mann Glück hat spiegelt sich der Vollmond im Meer. Man fühlt sich hier vom ersten Moment an wie zu Hause. Und das zu bezahlbaren Preisen. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Aufenthalt!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marie (31-35)

Juni 2005

Oase der Ruhe

5.5/6

Die Finca liegt sehr ruhig, abseits von stark befahrenen Straßen und lärmenden Orten. Von der wunderschönen Poollandschaft, die von einem sehr gepflegten Garten umgeben ist, hat man einen einmalig schönen Blick zum Meer. Frühstück und Abendessen sind vielseitig und lecker. An dem Getränkekühlschrank kann man sich zu jeder Tag- und Nachtzeit bedienen - der Besitzer bringt seinen Gästen ein hohes Vertrauen entgegen. El Encinar ist für Ruhesuchende uneingeschränkt empfehlenswert! Wir freuen uns auf unseren nächsten Aufenthalt bei Herrn Zeygwart und seinem Team.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen