Hotel Riad Mimouna

Hotel Riad Mimouna

Ort: Essaouira

80%
4.6 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.0
Service
4.2
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Dieter (70 >)

März 2020

Gutes Hotel in der Altstadt

5.0/6

Das Hotel ist in einem älteren herrschaftlichen Haus . Es gibt einen schönen und großen Aufenthaltsraum mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten und eine große Dachterrasse.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Altstadt direkt an der Stadtmauer, die ans Meer grenzt. Ein direkter Zugang zum Meer ist aber nicht möglich. Das Gepäck muss man selbst durch die Altstadt transportieren oder durch einen Träger transportieren lassen. Die Altstadt lässt sich vom Hotel aus gut erkunden.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war gut und groß. Es ist aber ziemlich dunkel, da das Fenster zu einer engen Gasse geht.


Service

5.0

Der Service war sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Ich hatte nur Frühstück. Das Frühstück wurde auf der geschlossenen Dachterrasse serviert. Das frühstück war reichlich und sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Murat (31-35)

Februar 2020

Gutes sauberes Hotel in der Medina!!

5.0/6

Wahrscheinlich eines der besten Hotels in Essaouira. Man muss aber leider die letzten 5-10Minuten zu fuß gehen (Koffer schieben :), da Autos nicht in die Medina reinfahren können..die Straßen sind eng, aber ziemlich schön!


Umgebung

5.0

sehr zentral in der Altstadt


Zimmer

5.0

Das 3. Bett im Zimmer war ein minziges Zustellbett..nach bissl Diskussion haben sie es durch ein Standardbett ersetzt! Aber abgesehen davon schön geräumig, sauber!


Service

4.0

Die Rezeption hat trotz unserer Ausweise auf das Hotel Voucher bestanden..zehnmal drauf angesprochen, als wir es gefunden hatten und per mail versandt haben..wollten die Rezeption es per PDF (nicht geklappt) und dann schlussendlich per whatsapp..sehr mühmsam!!


Gastronomie

5.0

Kein offenes Frühstücksbüffet aber trotzdem genießbar und frisch!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard & Gudrun (56-60)

Oktober 2019

Katastrophe

2.0/6

das Hotel ist absolut in die Jahre gekommen, Standardzimmer in einem sehr schlechten Zustand , dunkle abgewohnte und nicht zumutbare Zimmer, keine 2 Sterne wert schlechter unfreundlicher Service Frühstück: Obstteller ist nicht im Preis vom Standardzimmer enthalten wir haben das Hotel gewechselt


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Juni 2019

Sehr angenehmes Riad in guter Lage

6.0/6

Ein gemütliches Riad in Top Lage. Ein fantastischer Ausblick aus dem Früstücksraum und von der Dachterasse. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns in dem Riad sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Guenter (56-60)

Juni 2019

Viel Schatten und ein wenig Licht.

5.0/6

Schönes Riad. Aber keine vier Sterne! Dusche war eine Katastrophe und das Essen einfallslos. Obwohl sich das Personal sehr bemühte!!! Die Aussicht war grandios!


Umgebung

Fast drei Stunden Anfahrt/Abfahrt mit einen erzwungenen Stopp um Pinkel und Essen zu können. Wollten eigentlich so schnell wie möglich ins Hotel! Dann mit der Sackkarre weiter. Der Transport ging dann auf unsere Kosten! Keine Informationen von Itur im Hotel. Weder Infomappe noch einen Ansprechpartner während des Urlaubes! Mussten die Abreise über das Hotel organisieren!!! Ausflugsziele wurden nicht angeboten. Auch das haben wir erfragt. Beim Hotel und der Bevölkerung.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Essen war eher Einfallslos. Obwohl das Personal sich bemühte. Atmosphäre gediegen. Wenig Besuch in den Essräumen


Sport & Unterhaltung

Es gab keine Angebote!!!!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (46-50)

Februar 2019

Mehr Schein als Sein

3.0/6

Das Riad verdient gerechte 3,5 Sterne, mehr ist leider nicht möglich Wenn ich gewusst hätte was uns hier erwartet, hätte ich ein 4Sterne +-Hotel außerhalb der Medina gebucht. Jedoch hatten mich die guten Rezensionen und die schönen Fotos zur Buchung verleitet. Der Schein an sich trügt jedoch...


Umgebung

4.0

Das Riad liegt ganz am Ende der Medina an der Stadtmauer. Die Gassen hin zum Riad werden immer enger und dunkler, für allein reisende Frauen nicht zu empfehlen. Für mobil eingeschränkte Personen ist es sehr schwierig zum Riad zu gelangen, denn in der Medina fahren keine Autos und die Wege sind sehr uneben und mit vielen Stolperfallen versehen. Von Agadir aus dauerte der privat gebuchte Transfer ca 3,5 Stunden, schlechte Straßenverhältnisse und nur über Landstraßen Essaouira bietet nur wenig


Zimmer

3.0

Zuerst bekamen wir ein „Upgrade“ auf unsere gebuchte Suite, eine Suite mit Meerblick. Da sich jedoch die Fenster nicht wirklich schließen lassen, war der Raum stets feucht, kalt und klamm. Der kleine Radiator, welcher für etwas Wärme sorgen sollte, war nicht ausreichend konzipiert hierfür. Nach 2 fast schlaflosen Nächten mit heftigem Meeresrauschen baten wir um einen Wechsel des Zimmers. Wir bekamen dann einen sehr dunklen Raum mit Blick und Geruch auf die Gasse in der Medina. In der Suite ha


Service

3.0

Der Service und das Engagement der Rezeption ist ohne Fehl und Tadel, dies wird jedoch vom Servicepersonal grandios herabgesetzt. Die Kellner schlurfen lustlos durch den Speisesaal und fühlen sich genötigt, jemanden zu bedienen. Zudem reagieren sie nur nach mehrmaliger Aufforderung Die Reise war über meinen 50. Geburtstag gebucht, welcher vom Hotelpersonal komplett ignoriert wurde. Ein großes Tamtam wurde meinerseits nicht erwartet, es gab jedoch nicht einmal eine Gratulation


Gastronomie

3.0

Das Frühstück ist eintönig und es gibt jeden Tag pro Person Kaffee oder Tee, ein Glas frischen Orangensaft, 1 kaltes hart gekochtes Ei, ein Päckchen Kiri Frischkäse (10 g), 1 Butter (6 g) und einen Brotkorb mit Baguette, Brot und 1 Schokocroissant. Dazu je ein Joghurt, Honig und die tägliche Aprikosenmarmelade. Erst nach Reklamation bei der Rezeption konnten wir statt des Ei ein Omelett mit Gemüse und frisches Obst bekommen. Halbpension ist nicht empfehlenswert, wobei das Dinner geschmacklic


Sport & Unterhaltung

3.0

An der Rezeption liegen laminierte Folien für Kamelreiten, Reiten mit Pferden und Quadfahrten aus. Das war´s Kein Spa, Fitness oder Wellness, kein Entertainment, kein Pool Einzig eine recht schöne Sonnenterrasse mit Blick auf den Atlantik und zum Teil auf die Stadt, jedoch ist Essaouira die „Stadt des Windes“ und daher ist es auf der Terrasse immer sehr windig


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (70 >)

Februar 2019

Das Riad am Meer

5.0/6

Das Riad, Mischung mittleres Hotel / Pension, hat eine einmalige Lage. Auf einer Klippe gebaut brandet das Meer direkt unter den Fenstern. Abseits der Medina gelegen, ist es ruhig. Die letzten ca. 250 m durch die Gassen zum Riad sind gewöhnungsbedürftig, besonders spät abends. Wir haben uns aber nie unsicher gefühlt. Die Fotos des Riads entsprechen der Wirklichkeit. Das Besondere: FAHRSTUHL bis zur 3. Etage.


Umgebung

5.0

Lage spektakulär. Bei Flut branden die Wellen direkt unter den Fenstern an die Klippe. Wenn sich Gäste vernünftig und ruhig verhalten, ist es auch im Riad ruhig. Wir hatten ein Zimmer schräg gegenüber dem Fahrstuhl und haben nichts gehört. Crocodile Rock direkt im Blick. Wir sind über Marrakesch angereist. Hinfahrt: Spätnachmittag in den Abend 3 1/2 Std. Rückfahrt: Frühmorgens 2 1/2 Std. (Toyota SUV).


Zimmer

5.0

Die Grösse der Zimmer ist unterschiedlich. Zimmer 107 ? im 1.Stock sehr klein. Zu zweit nicht empfehlenswert. Nach Zimmer Wechsel keine Beanstandungen. Wannen-Dusche. Pflegemittel vorhanden. Schrank gross. Kleiner Tisch, 2 Polsterstühle. Kommode mit Hocker, TV, Telefon. Bei geschlossenen Fenster war die z.T. starke Brandung kaum zu hören. Frischluft erhielten wir durch das Toiletten Fenster, das nicht ganz geschlossen werden konnte. Geschlafen haben wir wie die Murmeltiere in Einzelbetten.


Service

5.0

Immer freundlich, hilfsbereit und stets zur Stelle. Dazu möchte ich erwähnen, dass wir im Personal den Menschen sehen und nicht das Personal. Egal ob Manager oder Putzkraft.


Gastronomie

3.0

In unserer Zeit verließ die Köchin das Riad. Nur noch eingeschränktes Angebot. Außerdem geschmacklich nicht besonders. Nachwürzen mit den gegebenen Möglichkeiten. Da wir aber nur Frühstück gebucht hatten, betraf es uns nur bei Ankunft und am Abreisetag (Regen). Frühstück wurde serviert. Wie in allen Bewertungen schon gesagt, erweckte das Frühstück den Eindruck der Eintönigkeit. Aber es war ausreichend und hat geschmeckt. Ob sich für das Riad ein Buffet rechnet, kann ich nicht beurteilen. Aber


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max (26-30)

Februar 2019

Nettes Hotel mit super Lage und wahnsinns Aussicht

5.0/6

Hotel in ausgezeichneter Lage in dem verträumten Städtchen Essaouira. Das Zimmer war nett eingerichtet, die Sauberkeit könnte eine Spur verbessert werden. Der Service war freundlich.


Umgebung

6.0

Super Lage mit herrlichem Blick von der Dachterrasse auf das Meer, den Strand, die Stadtmauer und über Essaouira. In ein paar Minuten ist man im Herzen der Stadt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren in Ordnung - die Sauberkeit kann noch verbessert werden. Tipp: Dem Zimmerservice bereits am ersten Tag Trinkgeld geben und nicht am Letzten.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war sehr lecker - es gab jeden Tag frisch gepressten Orangensaft und ein Frühstücksei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannelore (61-65)

November 2018

Riad am Atlantik

4.0/6

Wir waren 10 Tage in dem Riad. Die Angestellten waren sehr freundlich aber Informationen über Kultur, Ausflüge oder Möglichkeiten von Aktivitäten wurden nicht gegeben. Das Zimmer mit Blick zum Meer war mittelmäßig: feucht und auf die Dauer sehr windig! Kein Wechsel der Bettwäsche in 10 Tagen!. Keine Heizung, Kühlschrank, etc. Die Beschreibung des Hotels und die Wirklichkeit sind doch sehr unterschiedlich. Für 1-2 Übernachtungen kann man das Riad jedoch empfehlen. Der Blick vom Frühstücksraum auf den Atlantik ist das Highlight!


Umgebung

Die Lage direkt am Atlantik ist sehr gut. Leider ist vermutlich dadurch im Zimmer alles irgendwie feucht, auch die Kleidung, Bett, etc. Der Fußweg in der Stadt zum Hotel ist nicht sehr optimal z.B. für Frauen die allein reisen. Da das Hotel abseits der Verkaufsstraßen liegt, ist es bei Dunkelheit gruselig, die Gassen sind sehr schmutzig und man muß aufpassen.


Zimmer

Wir hatten ein Zimmer mit Blick direkt auf das Meer. Die ersten Tage haben wir es sehr genossen, aber dann merkten wir dass es zunehmend feucht wurden im Zimmer: alles - das Bett, die Kleidung etc. Die Ausstattung ist ok, auch das Bett war bequem. Es fehlten jedoch Heizung, Kühlschrank, Möglichkeit zur Kaffee- oder Teezubereitung. Das Bad war auch nicht sehr zufriedenstellend: die Regulierung der Dusche war schwierig. In den 10 Tagen in dem Hotel wurde zwar täglich das Bett gemacht (schlecht!) u


Service

Nicht bewertet

Alle waren sehr freundlich. An der Rezeption ebenfalls. Wir baten uns zum Abreise-Morgen zu wecken, aber dies geschah leider nicht.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Frühstück war an unseren 10 Tagen stets etxakt das gleiche. Kein Büffet! Kein Obst, Käse, Wurst. Kaffee war nicht gut!


Sport & Unterhaltung

Die vom Hotel angegebene Möglichkeiten: Wellness, Fahrradverleih, Golf, Tennis ... sind uns in keinster Weise bekannt gemacht worden. Wir haben davon nicht gesehen. Einen Tag haben wir über die Rezeption ein Fahrrad gebucht ( altesm rostiges 3-Gang-Rad, überteuert!)


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marianne (66-70)

November 2016

Sehr schönes Haus in ungepflegter Umgebung

6.0/6

Herrschaftliches Riad direkt an der Stadtmauer mit Blick zum Meer. Die Terrasse und das Dachrestaurant bieten Ausblicke in allen Himmelsrichtungen.


Umgebung

4.0

Die Gassen inmittelbar um das Riad sind in der sonst sauberen Stadt ungepflegt mit Müll und vielen Katzen. Warum räumt hier keiner auf?


Zimmer

5.0

Wir bekamen ein Upgrade und bewohnten eine grosse konfortable Suite


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

sehr gutes Frühstück mit traumhafter Aussicht. Restaurant etwas überteuert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

CN (19-25)

August 2016

1wöchiger Urlaub Riad Mimouna Essaouira

6.0/6

Das Hotel liegt am Rande der Stadtmauer, es ist von Außen unscheinbar, das macht es mit der traditionellen Einrichtung im Inneren wieder wett. Es sind nur ein paar Meter bis zum Souk, da kann man sich sogleich in die Verhandlungen mit den Händlern stürzen, die wirklich spezielle Waren anbieten. Ich kann das Hotel empfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer fanden wir groß genug, wir hatten ein riesiges Bett zur Verfügung und mit Föhn, Shampoo, etc. ist alles Nötige vorhanden. Unser Ausblick vom Zimmer auf das Meer war atemberaubend schön und das Nichtvorhandensein eines Balkons tat dem keinen Abbruch.


Service

Nicht bewertet

Der Service an der Rezeption war stets sehr freundlich und der von uns gewünschte Ausflug nach Marrakesch wurde schnell und zuverlässig arrangiert.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die beiden vom Restaurant waren sehr herzlich und haben all unsere Wünsche erfüllt. Die Küche hat es mit dem täglichen 3 Gänge Menü am Abend sehr gut gemeint, es war dennoch nicht so gut wie das Essen, das wir draußen in typischen Restaurants bekommen haben. Das Abendessen war uns zu üppig und zu europäisch angehaucht. Das Frühstück hingegen war fantastisch, wir hatten jeden Morgen frische Backwaren und gepressten Orangensaft.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (56-60)

Oktober 2015

Nie wieder

2.4/6

Dieses Hotel bietet nichts, aber auch gar nichts an Komfort. Das Erdgeschoss und die Flure sind ziemlich gepflegt, die Zimmer sind nicht sauber, Staub wird nicht gewischt, das Bad eine Katastrophe, klebrige Mülleimer, verschimmelte Duschvorhänge, Handtuchhalter schief und wenig befestigt, die Steckdosen fallen beim Steckerziehen aus der Wand. Keine deutschsprachigen Fernsehsender, Fernbedienung nur auf Nachfrage. Der Hit ist das täglich gleiche, knauserige und immer gleiche Frühstück, welches grundsätzlich am lieblos gedeckten Tisch von gelangweilten Kellnern serviert wird. Diese Hotel nie wieder, auch nicht für eine Nacht. Alles riecht nur muffig. Angeblich 4 Sterne, verdient hat es max. einen


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

Mai 2014

Wunderbarer Aufenthalt

5.2/6

Das Riad ist hat eine angenehme Größe und das Personal ist ausgesprochen hilfsbereit. Wir haben ein sehr geräumiges 2 Bett Zimmer mit einem wunderbaren Blick auf den Atlantik bewohnt. Gebucht haben wir Halbpension und es nicht bereut. Das Frühstück ist typisch marokkanisch süß.... Zum Abendessen haben wir jeden Abend ein anderes 3 Gang Menü bekommen und wir konnten auch Wünsche dazu äußern. Wir waren zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes die einzigen Deutschen Gäste, was aber auch mal sehr angenehm war. Im Rezeptionsbereich gibt es freies WLAN, nur an der Rezeption den WLAN Schlüssel erfragen.....


Umgebung

5.0

Wir sind in Agadir gelandet und haben von dort unseren Transfer entlang der Atlantikküste genossen. Wichtig: Unbedingt Transfer mit buchen, es dauert etwa 2 Stunden mit Pause, lohnt sich aber wegen der Landschaft auf jeden Fall. Das Hotel befindet sich inmitten der Altstadt, dort gibt es keine Autos, nicht wundern es kommt ein Kofferwagen und dann immer dem Träger hinterher. Im dunkeln wird es ein bisschen unheimlich in den engen dunklen Gassen, aber am nächsten Tag ist alles schon entspannte


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sehr schönes großes Zimmer, es gibt aber auch kleinere Economi Zimmer, die aber für 1oder 2 Nächte völlig ausreichen.


Service

5.0

Wie in Marokko üblich ist es mit Französisch einfacher, gerade beim Handeln, aber es geben sich auch alle mit Englisch viel Mühe, zumindest haben wir es so erlebt. Das Zimmer war immer gut gereinigt, wir waren zufrieden.


Gastronomie

5.0

Es gibt 1 Restaurant im obersten Stockwerk. Von dort hat man einen einfach tollen Ausblick und kann das Frühstück oder Abendessen einfach nur genießen. Die Küche ist landestypisch und sehr lecker. Wenn man keine HP gebucht hat kann man natürlich auch a la carte Essen. Die Trinkgelder sind wie in Marokko üblich gern gesehen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolf (61-65)

April 2014

1001 Nacht am Meer

5.4/6

Das Haus liegt direkt am Wasser und wird vom Meeresrauschen umgeben. Die Zimmer zur Meeresseite bieten eine traumhafte Aussicht . Die Zimmer sind geräumig und haben wie die öffentlichen Teile des Hauses ein landestypisches Ambiente. Das freundliche Personal erhöht den Wohlfühlfaktor in diesem Haus. Die Oase der Ruhe am Rande der quirligen Medina wird von einer Terrasse gekrönt,auf der man relaxen kann.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Horst (56-60)

Februar 2014

Traditionelles Ambiente direkt am Meer

5.4/6

Sehr angenehmes traditonell marokkanisches Ambiente in aussergewöhnlicher Lage! Wir werden bestimmt wieder kommen!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga (70 >)

September 2013

Ein sehr schönes, landestypisches Quartier

4.8/6

Ein sehr schönes altes Riad mit arabischem Flair. Beeindruckender Innenhof. Das Haus liegt direkt an der Stadtmauer und am Meer. Unser Zimmer war sehr groß, desgleichen das Bad. Eingerichtet mit Möbeln aus der Region. Gute, breite Betten. Atemberaubender Blick aus der großen Fensterfront (Türfen bis zum Boden) auf das Meer mit Felsen, Klippen und Strand. Nächtliches Neeresrauschen fast zu laut! Wasser, TV, AC - alles funktionierte. Sehr ruhige Lage, trotz der Lage direkt in der Medina..Dachterrasse mit Restaurant und herrlicher Aussicht. Relativ gutes Frühstück für das Land Die Rezeption ist wenig auf Beratung von Touristen eingestellt und spricht fast nur französisch, außer arabisch.. Nachteil: Relativ langer Weg zu den Parkplätzen vor dem Tor; dazu aber Hilfe von Trägern. Trotz Sonderpreis fanden wir das Hotel recht teuer.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

KATHRIN (41-45)

April 2013

Charme und Atmosphäre

5.2/6

Super Hotel mit viel Charme , man könnte mit der Angel am Fenster stehen und fischen . Gigantisches Rauschen der Wellen . TV nur Deko ( braucht man eh nicht ) . Super Frühstück . Würde immer wieder gern dort wohnen .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michaela (46-50)

April 2013

Zauberhaftes Hotel direkt am Atlantik

5.2/6

Das Riad Mimouna war der Endpunkt unserer Marokkorundreise und es war eine ausgezeichnete Wahl. Innerhalb der Festungsmauer oder besser noch direkt an der Festungsmauer am Atlantik und mitten in der Medina gelegen ist es ein super Ausgangspunkt, um Essouaira zu erkunden. Neben Marrakesch tatsächlich ein absolutes Highlight unserer Reise. Wir hatten ein zauberhaftes Eckzimmer mit vier Fenstern, die Blick auf den tosenden Atlantik boten. Das Geräusch der brechenden Wellen war unsere nächtliche Untermalung. Ein Traum! Das Zimmer war ansprechend ausgestattet und entgegen voriger Bewertungen hatte es durchaus ein Kingsize-Bett, das reichlich Platz für zwei Personen bot und von dem aus man den heranrauschenden Wellen zusehen konnte. Es gab sogar einen Kamin, den wir aber nicht genutzt haben. Wir haben hier lediglich Frühstück zu uns genommen, oben, ebenfalls mit Blick auf den Atlantik und auf Höhe der kreisenden Möwen. Das Frühstück war gut, mit Orangensaft, Ei und allem was man braucht, allerdings- typisch französisch- eher süß als herzhaft. Gelegentlich haben wir auch auf der Dachterrasse pausiert und einen Kaffee getrunken. Tatsächlich war die Anfang April noch nicht komplett wieder hergerichtet. Die Scheiben, die gegen den teilweise heftigen Wind schützten, waren etwas duff, aber bei dem Salzgehalt in der Luft kann man nicht viel anderes erwarten. Das Personal war sehr freundlich und immer erreichbar. Im Hotel gibt es freies W-Lan, das aber nicht an allen Stellen gut zu empfangen ist. Essaouira ist ein wunderbarer Ort mit einer ganz speziellen Atmosphäre. Anders als sonst in der arabischen Welt kann man hier bummeln gehen ohne sofort angesprochen zu werden. Niemand versucht einem etwas aufzuschwatzen. Hier harmoniert das Moderne mit der Tradition, bummeln Frauenin traditioneller islamischer Kleidung neben Europäerinnen in Trägertops. Doch es scheint sich niemand dabei unwohl zu fühlen. Außerdem ist der alte Fischereihafen wunderschön. Nehmt euch Zeit dafür.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

Oktober 2012

Lage Top, Sauberkeit ein ...

4.0/6

Lage wie oft beschrieben ideal, Hotelfoyer recht nett und landestypisch gestaltet.


Umgebung

5.0

Am Meer, Entfernung zum Strand ca. 10-15 Minuten zu Fuß. Direkt am Rand der Medina, abenteuerlich zu finden.


Zimmer

3.0

Größe ausreichend, landestypisch ausgestattet, keine Klimaanlage und TV. Safe in jedem Zimmer inclusive. Der Zustand lässt sehr zu wünschen übrig!!! Badezimmer alt, z.T. schimmelig. Im ersten Zimmer stand nach dem ersten Duschen das komplette Bad unter Wasser, das konnte aus baulichen Gründen aber nicht vermieden werden. Es dauerte ewig bis das Wasser richtig warm wurde. Das Schlimmste war der muffige Geruch in den Zimmern, da auf Grund der Lage eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit herrschte.


Service

5.0

Sehr nettes Personal an Reception, Fragen und Wünsche wurden sofort beantwortet bzw. erfüllt. Wir bekamen bei Anreise ein Upgrade auf ein Zimmer mit Meerblick, was wir nach einer Nacht wieder rückgängig machten. Grund: Auf Meerseite nur französiche Betten, Twinbettzimmer nur auf Landseite. War aber alles kein Problem.


Gastronomie

3.0

Die vielbeschriebene Dachterasse enttäuschte sehr, Atmosphäre fehlte total, Fenster so verdreckt, dass Blick aufs Meer sehr getrübt war; es war kalt und zugig, obwohl Fenster geschlossen waren ( alle Gäste kamen rein und froren ). Das Frühstück war okay, leider war kein Buffet, sondern es wurde serviert. Ebenfalls beim Kaffee musste man immer warten bis nachgeschenkt wurde, was manchmal lange dauerte. Die Bedienung extrem unterschiedlich, ein Kellner super nett, lustig und mit Durchblick, ein an


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ursula (51-55)

August 2012

Hübsches Riad direkt am Meer

5.2/6

für einen Kurzurlaub in Essaouira ist dieses Riad bestens geeignet. Die Lage ist hervorragend, das Personal überaus freundlich. Wir haben keinerlei schlechte Erfahrungen gemacht. Das Rauschen des Meeres direkt vor unserem Fenster war herrlich. Das Frühstück war üppig und eher französisch (viel Süßes), aber das wussten wir von vorn herein als wir ein arabisches Land für unseren Urlaub ausgesucht haben. Das Riad verfügt über eine schöne große Dachterrasse mit Liegen. Da man im Atlantik kaum baden kann (zu kalt) wäre für Familie mit kleineren Kinder eher ein Riad oder Hotel mit Pool zu empfehlen. Generell ist ein solches Riad eher für Paare oder Familie mit älteren Kindern geeignet. Das Riad ist prima Ausgangspunkt für sämtliche Unternehmungen in der quirrligen Stadt oder in die Umgebung mit Jeeps ..... Im Hotel selbst erhält man Informationen über Ausflüge. Das Personal steht 24 Stunden zur Verfügung ! Unser Zimmer war gut ausgestattet und im marokkanischen Stil mit dunklen Möbeln eingerichtet. Safe und TV funktionierten einwandfrei. Alles war sehr sauber und wurde täglich gereinigt. Auch das Zimmerpersonal war sehr diskret und freundlich, so dass wir immer ein Trinkgeld hinterließen. Wünschenswert wäre evtl. ein Wasserkocher mit Tee/Kaffee auf den Zimmern, da man oft von den Unternehmungen sehr spät zurück kommt. Alles in allem können wir dieses Riad für Durchgangsreisende und Kurzurlauber ohne Luxusansprüche bestens empfehlen !


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen