Le Royal Hotels & Resorts - Hammamet

Le Royal Hotels & Resorts - Hammamet

Ort: Hammamet-Yasmine

47%
3.9 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.0
Service
3.8
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Marua (70 >)

August 2021

Das ist nicht 540 Dinar wert.

3.0/6

Riesen hotel, abel dunkel aufenthaltsräume. 5 Sterne aber es gibt Zimmer an die Seite, die gar keine Aussicht haben, nur auf ein ausgetrocknete Garten, mitten ein Riesen Bau.


Umgebung

4.0

Die Hotelstrand relativ abgelegen, ohne Möglichkeit etwas zu konsumieren.


Zimmer

4.0

Die war ok.


Service

2.0

Gastronomie

3.0

Das Essen war nicht sehr abwechslungsreich, die Patisserie gut.


Sport & Unterhaltung

1.0

Gar keine. Animation 10 minute nachmittag in Pool. Wassertreten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eva (56-60)

Dezember 2019

Ich Habe endlich "mein" Hotel gefunden

6.0/6

Ich war zum 3. Mal in diesem Hotel (nach tunesischem Maßstab 5 Sterne), weil der Service und vor allem das Essen sehr gut sind. Das Hotel liegt direkt am Strand, hat 2 Pools, 1 Innenpool mit Whirlpool und einen großen Spa-Bereich, wo ich z.B. immer ein mehrtägiges Programm mit je 4 Anwendungen wähle. Am besten ist die indische Massage. Die Animation im Sommer ist angemessen unaufdringlich. Abends ist im Sommer ein schönes Abendprogramm. Jetzt war ich über Weihnachten und Silvester dort: angenehm, dass dort nicht übertrieben wurde mit Weihnachten; Silvester fand ein folkloristisches Abendprogramm mit Menue-Essen statt. Das Personal ist bereits langfristig dort, es macht Freude wiedererkannt und sehr freundlich begrüßt zu werden. Im Winter war jeden 2. Tag begeisterne Live-Musik im Cafe. Zu erwähnen ist auch die Sauberkeit im gesamten Hotel und Pools. Regelmäßige Polizeistreifen geben ein Gefühl von Sicherheit.


Umgebung

5.0

Von Monastir ca 1,5 Stunden mit dem Shuttlebus. In Hammamet-Yasmine gibt es in der Nähe des Hotels zahlreiche Unterhaltungs- und Shoppingmöglichkeiten, auch gute Restaurants.


Zimmer

5.0

Völlig ausreichend ausgestattet, mit Balkon oder Terasse. Das Bad ist vielleicht etwas überholungsbedürftig. Habe erfahren, dass mit Renovierungsarbeiten begonnen wurde. Stets sehr sauber, Wäsche kann man abgeben zum Waschen oder umschneidern (gekaufte Jeans zu lang).


Service

6.0

Fragen, Wünsche u.a. werden durch eine Gästebetreuerin oder an der Rezeption umgehen beantwortet. So genügte es, an der Rezeption um einen Arzt zu bitte, welcher nach sehr kurzer Zeit kam und sehr gut deutsch spricht. Seine eingeleiteten Maßnahmen haben mir sehr geholfen, den Urlaub weiter zu genießen. Im Rauchercafe ist eine große Überraschung gewesen, dass 2 verschiedene Winzerglühweine im Angebot sind - waren beide lecker. Überhaupt klappt der Service sehr gut, ein Dankeschön an Amine mit N


Gastronomie

6.0

Sehr, sehr dankbar bin ich für eine sehr ansprechende Küche! Ein Hauptgrund für mich wieder zu kommen. Durch eine Sensibilitätsstörung im Mund habe ich Probleme zu essen, aber in diesem Hotel finde ich immer eine Auswahl auch für mich. Kartoffeln immer in wechselnder Art, Nudeln und Pizza sowieso, immer 2 Suppen zur Wahl, hervorragend gedünstetes Gemüse, auch immer tunesische Gerichte, Obst und Eis. Morgens frisch gepresster Orangensaft... Deshalb an den Chefkoch Anes R. meinen großen Dank da


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools alle sauber, großes Gartengelände sehr gepflegt. Freizeitmöglichkeiten in Hammamet Yasmine gegeben, am Strand Wassesportangebote, keine aufdringlichen Verkäufer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tewfik (56-60)

Oktober 2019

Einfach Genial sehr empfhelenwert Hotel

6.0/6

Einfach genial Hotel Sehr Schöne Lobby Mit Marmor sehr Freundliche und Hilfsbereit Personal ( Rezeption, Restaurant, Bar , Shicha Lounge ) Für alle ich sage vielen Danke . Wifi fast überall Hotel het 5 sterne Verdient .


Umgebung

6.0

Transfer Tunis Airport Hotel 1std , mit Taxi Kann man Überall gehen gegen Fair preis 10 mn bist du schnelle in Hammmamet Jasmine Marina , Carthage Land , Souk Medina , 2mn zu fuss bist du in feinsandige Strand


Zimmer

6.0

Ich habe Doppel Zimmer Superior Zimmer mit Meersicht gebucht einfach Top. Zimmer Super Ausgestattet Sehr Bequem Matratze .


Service

6.0

Sehr Freundliche Restaurant Personal von Chef bis Kellner merci Beaucoup . kleine Trinkgeld ist immer willkommen


Gastronomie

5.0

ich war zufrieden mit Zahlreiche Spesen Auswahl gut Atmosphäre ,Sauber Restaurant .


Sport & Unterhaltung

5.0

Mit Mohamed ich habe paar Ausflüge organisieren können .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ilse & Thomas (66-70)

Oktober 2019

Immer wieder die Seele baumeln lassen!!

6.0/6

Das Hotel bot mit seinem gepflegten kostenlosen Privatstrand und den schönen Parkanlagen mit 2 Pools die ideale Voraussetzung für eine Auszeit nach einem stressigen Arbeitsjahr.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt eine Autostunde vom Tunis -Airport und ca. 10 km von der Medina und Kasbah von Hammamet entfernt. Ein Besuch dort lohnt sich. Weiter gibt es viele Möglichkeiten das Umland zu erkunden,da saß Hotel eine ganze Reihe von Ausflugszielen anbot.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren großzügig geschnitten und hatten einen großen, nicht einsehbaren Balkon. Besonders angenehm fanden wir die sehr guten Betten! Weiter gab es eine Sofaecke,Fernseher ,Minibar und einen geräumigen Schrank.


Service

6.0

Das Zimerservice-Personal war stets freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant bietet auf reichhaltigen Buffets abwechslungsreiche Kost an,auch tunesische Spezialitäten. Die Speisen könnten allerdings etwas wärmer sein.Das dortige Servicepersonal ging sehr engagiert auf individuelle Wünsche ein und sorgte stets für gute Laune.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand gab es angenehme kostenlose Liegen.Da wir hauptsächlich Ruhe wollten, waren wir an Entertainment nicht interessiert. Abends konnte man auf der weitläufigen Terrasse zu Live-Musik tanzen oder einfach relaxen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

September 2019

Einmal und nie wieder, keine 5 Sterne verdient!!!

3.0/6

Erster Eindruck: schlechter Service. Kein Empfang beim Einchecken, kein Getränkeempfang, keine deutschsprachige Rezeption. Wenig Auswahl im Buffet bei allen Mahlzeiten. Wir hatten all inclusive und beim Essen mussten wir die Kellner mehrmals auffordern uns mit Getränken zu bedienen, trotz dass wir vielen Trinkgeld gaben. Halbpesiongäste wurden immer direkt bedient und angesprochen, was sie denn zu trinken möchten. Ist klar, die bezahlen ja auch. Aber wir haben für all inclusive deutlich mehr bezahlt und der Service sowohl in Restaurants als auch draußen auf der Terrasse ist leider nur den Halbpensiongästen gewidmet. Als all in Gäste wurden wir kaum beachtet. Für Wasserflaschen mussten wir 5 Dinar beim Frühstück bezahlen, nur weil ja noch keine Bar geöffnet hat????? Frechheit bei all inclusive. Minibar wurde uns nur nach Aufforderung aufgefüllt. Poolanlage dringend renovierungsbedürftig, der Putz blättert ab und schneidet an den Füßen. Mitarbeiter motivationslos und sagen selber, dass sie keine Lust mehr auf das Hotel haben. Animationsteam führt keine Animation durch, wir waren 12 Tage dort und fast jeden tag am Pool und nur einmal wurde ein Dartspiel auf die Beine gestellt. Billardtisch kaputt, wurde in der ganzen Zeit trotz Aufforderung nicht repariert aber Geld hat er trotzdem geschluckt. Am Strand gibt es eigentlich eine Strandbar, die aber nur Flaschenbier an Halbpensiongäste abgibt und die die All inclusive haben werden zur Poolbar geschickt (Wenn denn mal jemand an der Strandbar bedient), denn der Mitarbeiter ist entweder gar nicht dort oder schwimmt selbst im Meer und läuft rum anstatt zu arbeiten. Dies haben wir auch an der Rezeption gemeldet, wo uns dann nur gesagt wurde, dass das ja nicht sein kann. Die Mitarbeiter schützen sich anscheinend gegenseitig, was ja schön und gut ist für die Betroffenen aber uns Gästen gegenüber eine Frechheit ist. Abendshows gibt es auch kaum welche, fast immer war nur Live Musik. Alles in einem einfach eine Enttäuschung!!! Bei 3 Sternen hätte ich nicht gemeckert, aber bei 5 Sternen hätte ich deutlich mehr erwartet. All inclusive war das was wir hatten auf jeden Fall nicht und das Geld war es wirklich nicht wert. Für das Geld kann man deutlich besser Urlaub machen in Ägypten oder in der Türkei wo es uns deutlich besser erging. Einmal Tunesien und nie wieder, geschweige denn in dieses Hotel.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Tunis zum Hotel ca. 1 Stunde. Hafen in 15 min zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

3.0

Keine besondere Ausstattung, Dusche kaputt. Toilette hatte einen sehr unangenehmen Geruch.


Service

1.0

SCHLECHT! Siehe allgemeine Beschreibung.


Gastronomie

2.0

Wenig Auswahl. Fast immer das gleiche. Nur ein Restaurant mit Buffet und eins a La carte geöffnet. A la carte war jedoch nicht dass was man sich vorstellt, wir haben haben keine Karte bekommen wo wir uns was aussuchen durften, uns wurde einfach alles nach und nach serviert oder jegliche Frage ob wir das überhaupt wollen. Und das Essen war das selbe wie im Buffet Restaurant nur schöner serviert.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

September 2019

Nicht noch einmal !

3.0/6

Kein guter Service für all inclusive Gäste. Poolanlage ist schon in die Jahre gekommen. Schöne Empfangshalle. Wenig Auswahl beim Essen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alessandra (26-30)

September 2019

Nie wieder!

2.0/6

Dieses Hotel hat keine 5 Sterne verdient, wir sind aktuell noch hier in Tunesien und sind sehr unzufrieden, viele Sachen die in der Anzeige stehen werden nicht mal angeboten so wie Minigolf, der Shuttle Bus fährt nicht in die Stadt. Die Zimmer sind Katastrophe, dreckig und zum Teil kaputt, Henkel sind abgerissen, Steckdosen gehen nicht, Licht geht nicht. Essen immer das gleiche und nicht besonders gut. Die Strandbar hat immer zu, Man muss immer hoch an die poolbar. Zwei Sterne verdient das Hotel nur für den tollen Strand und für die Poolanlage, das Personal ist auch sehr freundlich. Die Rezeption wieder rum lässt einen gerne warten und sagt nicht mal „Hallo“ Die wieder hier her und nicht Empfehlenswert.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Kaputt und dreckig


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Robin (51-55)

September 2019

Perfect little paradise.

6.0/6

Unser zweites Mal in Tunesien und was für tolle 3 Wochen wir hatten.   Wunderschönes Hotel, ein echtes kleines Paradies.   Holen Sie sich ein warmes Gefühl von Malek willkommen. Das Zimmer ist wie in jedem guten Hotel.


Umgebung

6.0

Erfrischen Sie sich schnell und finden Sie einen schönen Platz am Pool. Laufen für freie Betten ist nicht erforderlich.   Benötigen Sie eine ruhigere Umgebung? Wachen Sie ein bisschen in Richtung Meer auf und finden Sie den zweiten Pool. Kleiner, aber der beste Ort, wenn Sie nachladen müssen und nicht gestresst sind. Gehen Sie etwas weiter und genießen Sie den Strand, an dem es auch genügend Liegen gibt.


Zimmer

6.0

Wenn Sie müde sind, können Sie Ihr Zimmer von einfach bis Villa beziehen. Schlafen Sie nach einer guten Nacht in Ihren guten Betten.


Service

6.0

Wo immer Sie sind, ist das Personal überall sehr freundlich. Wenn nur alle Gäste so freundlich wären wie sie. Einige von ihnen scheinen zu glauben, sie hätten sie und behandeln sie wie Dreck.


Gastronomie

6.0

Inzwischen hatten Sie Ihre ersten Mahlzeiten und mussten aus vielen verschiedenen Arten von Lebensmitteln auswählen. Der Standard sehr leckeres Essen, das wir alle kennen, aber auch lokale Küche. Pass auf, manche können sehr scharf sein.   So viel Obst zur Auswahl und wenn Sie nicht auf ein paar Kilogramm mehr achten müssen, gibt es eine Menge Süßigkeiten, von denen Sie nicht genug haben können.


Sport & Unterhaltung

6.0

Darts, pool billiard, air hockey, pingpong, botcha, live music


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Güney (31-35)

September 2019

Strand schön, Service gut, Kellner/Bedienung

3.0/6

Strand schön, service hilfreich, Kellner/Bedienung im Restaurant, Getränkeservice u all inclusive alk. Getränke im hotel schlecht .


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anne & Ben (66-70)

September 2019

Schönes Hotel, wir kommen mehrmals im Jahr

5.0/6

Sehr schönes Strandhotel in großzügiger Anlage für den erholsamen Urlaub sehr freundliches Personal und sehr schöner Wellnessbereich


Umgebung

5.0

Etwas abseits, aber man kann zu Fuß den Jachthafen und Geschäfte in 10 Minuten erreichen, oder mit Taxi schneller. Tagesausflug am Cap Bon - Korbous, Houaria und Kelibia - ist sehr empfehlenswert.


Zimmer


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfbereit, aber manchmal nicht professionel


Gastronomie

5.0

Wir essen nur a la Carte und sind sehr zufrieden


Sport & Unterhaltung

5.0

Das sportliche Angebot beschränkt sich auf den Fitnessraum mit Geräten und Laufbändern. 2 Aussenpools, 1 Kinderpool und ein Hallenbad und Jacuzzi. Der gesamte Spa Bereich ist sehr schön mit vielen Wellnessangeboten, wie z.B Hammam, Algen, Ghazoul Anwendungen, viele verschiedene Massagemöglichkeiten und Varianten, und sogar Schönheitsanwendungen etc.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

September 2019

Ich komme immer wieder gerne hierher

6.0/6

Sehr schönes, großzügig angelegtes Hotel mit 3 Pools und Kinderbecken, einem breiten, feinsandigen Strand. Tolle Lobby, sehr freundlicher und schneller Check-in.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Tunis 60 km entfernt, Flughafen Enfidha ca. 40 km. Etwas abgelegen, dadurch schön ruhig. Bis zum Yachthafen und den nächsten Einkaufsmöglichkeiten ca. 15 Minuten zu Fuß. Nach Hammamet Zentrum sind es ca. 8 Km, kostet mit dem Taxi um die 10 Dinar (etwa 3,50 €) Alle Ausflugsziele (Tunis, Karthago, Bardo Museum, Cap Bon etc.) werden von den Reiseveranstaltern vor Ort zu günstigen Preisen angeboten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben etwa 20-25 qm, der dazugehörige Balkon noch mal 4 qm, zusätzlich großes Bad und abgetrennte Toilette. Die Einrichtung ist momentan schon etwas veraltet, soll allerdings bald renoviert werden. Badezimmer ist natürlich mit Fön ausgestattet, des weiteren gibt es Haarshampoo, Duschgel, Bodylotion, Seife. Das Zimmermädchen war bei mir sehr gründlich, zuverlässig und freundlich.


Service

5.0

Der Service ist in den einzelnen Bereichen unterschiedlichzu bewerten. An der Rezeption, durch M. Mohamed perfekt, spricht sehr gut deutsch. Ansonsten kommt man mit englisch weiter. Sollte was im Zimmer sein wird es innerhalb kurzer Zeit behoben. Wäscheservice war unglaublich schnell, innerhalb eines Tages kam sie zurück.


Gastronomie

5.0

Im à la carte und Strandrestaurant war es mit Khalil ein reines Vergnügen, im Hauptrestaurant muss noch an der Professionalität gearbeitet werden. Das Essen war qualitativ sehr gut und frisch. Täglich mehrere tunesische Gerichte, frisch gegrilltes Fleisch und Fisch, großes Vorspeisen-, Hauptspeisen-, Dessert Büffet mit viel frischem Obst. Das Frühstücksbüffet ist ebenfalls sehr vielfältig, immer frisches Omelett, Spiegeleier, pancakes, frische Säfte. Keine Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnessstudio, Tennisplatz, Tischtennis, Billard, Aquagym und am Strand paragliding, Jetski etc. Ansonsten abends Livemusik auf der Terrasse. Ist nicht zu viel Animation, da es kein Club ist. Poolanlage ist sehr groß und, ebenso am Strand, mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen ausgestattet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

September 2019

Nicht professionell, aber mit Herz

2.0/6

Das Hotel entspricht nicht dem was wir erwarten, wenn wir ein 5-Sterne-Hotel buchen, wahrscheinlich höchstens einem 3-Sterne-Hotel. Es ist herunter gekommen und es scheint nicht in das Hotel investiert zu werden. Von außerhalb dürfen keine Getränke, wie Wasser, mit in das Hotel hineingebracht werden. Direkt an der Pforte machte man uns auf das Verbotsschild aufmerksam. Gäste, die kein All-in gebucht haben, werden dadurch gezwungen Wasser im Hotel zu kaufen (1 Liter für 5 Dinar im Hotel; außerhalb 1,5 Liter für 1 Dinar). An der Pforte wurde unser Rucksack durchsucht. Die Wasser- und Abflussrohre in dem Hotel scheinen nicht mehr gut zu funktionieren. Überall riecht es und es sickert in den Toiletten Wasser raus.


Umgebung

4.0

Die Lage ist eher gut, denn zum einen ist das Hotel ja direkt am Strand. Allerdings liegen ringsum andere Hotels und dort wird tags und nachts extrem laut Musik gespielt. Die Marina ist gut zu Fuß zu erreichen, dort kann man besonders im Le Cap abends schön sitzen und Tee trinken. Eine neue Medina gibt es in Yasmin Hammamet auch, sie sieht recht schön aus. Das Carthage Wonderland haben wir uns nicht angesehen. Nach Hammamet fährt man am besten mit dem Taxi für 8 bis 10 Dinar. Dort muss man auf


Zimmer

4.0

Das Zimmer 1004 war unser erstes Zimmer. Unserer Meinung nach hätte man es nicht vermieten dürfen, es fehlte alles, vieles war kaputt und es war laut. Die Toilette war nicht dicht. Wir sind nachts angekommen und haben direkt am nächsten Tag ein neues Zimmer gefordert. Besonders wegen der Lautstärke habe ich darum gebeten ein Zimmer ganz oben zu bekommen, das war dann eher gut. Es war sauber. Man bekommt nur am ersten Tag ein Willkommens-Wasser, wenn man nicht All-In hat. Die Lampen haben nicht a


Service

3.0

Einer der Kellner kratzte mit dem Messer verkrustetes Essen von der Tischdecke und legte dasselbe Messer den Gästen zur Benutzung wieder hin. Die Badetücher für den Strand oder Pool gingen schnell aus, es dauert ewig, bis Nachschub da war. Der Strand wurde nicht regelmäßig sauber gehalten, weil sich niemand dafür zuständig hielt. Es gab sehr viele Servicekräfte, die allerdings höchstens Dienst nach Vorschrift machten. Die Reinigungskraft unseres Zimmers war tadellos! Die Kellner im Restaurant ha


Gastronomie

3.0

Das Essen ist nicht besonders gewürzt. Als wir gesehen hatten, dass ein Kind eines Gastes am Salzstreuer geleckt hatte, haben wir auch weder Salz noch Pfeffer benutzt. Also, schmeckte das Essen fade. Es war auch nicht gerade sehr abwechslungsreich. Am besten fanden wir es am Mittwoch Abend, am Tunesischen Abend, da gab es Brik und allerlei andere tunesische Spezialitäten. Wenn man nur eine Woche bleibt, ist es sicher abwechslungsreich genug.


Sport & Unterhaltung

3.0

Direkt vom Hotelstrand aus fahren Jet-Ski's und Bananen etc. Wir haben das nicht genutzt, aber andere fanden das sicher gut. Mich hat der Dieselgeruch von den Booten gestört.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (31-35)

September 2019

Leider keine 5 Sterne wert!

3.0/6

Dieses Hotel ist leider niemals 5 Sterne wert! Wir haben mehr erwartet, was sehr schade war. Empfehlen würden wir es nicht.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen war es ca. 1.5 Stunden Fahrt bis zum Hotel. Dafür war es sehr zentral vor Ort in Yasmine und nicht weit vom Hotel zum Hafen oder ins Städtchen Yasmine hammamet. Dort gab es zahlreiche Restaurants und Geschäfte.


Zimmer

2.0

Das Zimmer entsprach leider absolut keinem 5 Sterne Hotel und wir reisen gerne und oft. Wir waren auch schon in einigen anderen muslimischen Ländern und da war es weitaus hygienischer. Man erwartet einfach mehr bei einem 5 Sterne Hotel. Und wir sind keine Menschen die im Urlaub viel meckern oder sich wegen Kinkerlitzchen aufregen. Überhaupt nicht. Die Gardinen fielen fast ab, im Bad war ein Licht kaputt, der Safe musste bei uns erst mal bei Ankunft repariert werden und das Zimmer war nicht sehr


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption war behilflich und hat bei Fragen immer geholfen. Ein Lächeln gab es aber nicht so häufig, was man sich eigentlich wünscht, egal wie freundlich man selber war. Geld umtauschen ging direkt im Hotel und war sehr einfach. Das Personal im Restaurant war nett und nicht aufdringlich. Wir haben einen sehr netten Kellner gehabt. Der Service im Hotel war gut, wir haben zwei Ausflüge gebucht. Dieser Mann war ein guter Ansprechpartner für uns und sehr freundlich bei allem. In


Gastronomie

3.0

Essen eher mittelmäßig. Wirklich nicht sehr viel Auswahl und nicht abwechslungsreich. Sehr einheimisch und nicht so international.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war wunderbar. Schöne Hotel Anlage, sehr schön bepflanzt und die Pools Sauber. Am Hauptpool gab es Animation. Wir haben uns eher am kleineren Pool aufgehalten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thebti (36-40)

August 2019

Katastrophe

1.0/6

Ich habe ein zimmer Meerblick gebucht, aber habe ich poolblick bekommen, und am zweite tage habe ich Meerblick erhalten, die zimmer sind ganz schmutzig, habe und ich habe gewartet bis 18:30 bis eine kommt zu putzen, und ich wollte mit dem chef hotel zu sprechen aber ohne erfolg,. Dann royale hammamet nie wieder und ich bereue es das wir da waren


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julika (19-25)

August 2019

Schlechtes Essen, jedoch schöne Anlage

4.0/6

Die Anlage des Hotels ist sehr schön. Jedoch sind die Zimmer nicht besonders sauber & das Essen schmeckt mäßig bis gar nicht. Jeden Tag ca. das gleich zu essen und man wartet ewig bis man etwas zu trinken bekommt.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jackie (31-35)

Juli 2019

Unfreundlich, frech, nicht empfehlenswert

2.0/6

Das Personal war bis auf ein oder zwei Mitarbeitern ziemlich unfreundlich und frech. Vor allem Soussen an der Rezeption. Man dürfte abends nicht draußen auf der Terrasse essen, man sagte uns wirklich es sei verboten( in einen unfreundlicher Ton) und nur für a la carte Gäste also würde man gezwungen im vollen Speiseraum zu essen. Das Essen war leider enttäuschend und sah überhaupt nicht appetitlich aus. Unser Zimmer war ganz schön aber nicht sauber. Das Bad war verschmutzt, das WC hatte noch Urin und fäkalienspuren, obwohl dort ein hygienband drum war, das es sauber gemacht wurde. Die versprochenen Bademäntel gab es nicht. Das Frühstück war auch nicht gut. Da mein Mann Tunesier ist sind wir auch jedes Jahr dort im Urlaub und bis jetzt auch immer zufrieden gewesen nur dieses Hotel ist nicht empfehlenswert.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Das Zimmer Ambassador Suite war ganz schön aber das Bad war nicht sauber.


Service

1.0

Der Page und das Personal am Pool waren sehr freundlich und nett aber das restliche


Gastronomie

1.0

Das Abendessen und Frühstück war enttäuschend vor allem für ein 5 Sterne Hotel.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Chris (51-55)

Juni 2019

Sehr zu empfehlen

6.0/6

Juni 2019, 2 Erwachsene - wunderschöne Anlage - sehr großzügig - sauber, freundlicher Service, Essen vielfältig und sehr lecker. Würden gerne wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Oktober 2018

Geheimtipp! Jeden Stern wert und mehr

6.0/6

Wir hatten durch Empfehlung von Freunden dieses Hotel gebucht und waren sehr überrascht über den Luxus, den man hier findet. Oft verdienen Hotels gar nicht die 5 Sterne, dies ist hier nicht der Fall. Die Anlage ist sehr großzügig und man kann sich gut entspannen. Wir wurden mit einem Getränk freundlich begrüßt. An der Rezeption war man immer freundlich zu uns und es war möglich auf jeden unserer Wünsche einzugehen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an einem sauberen Strand und man kann zu Fuß die Innenstadt erkunden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr sauber und von gehobener Ausstattung. Wir hatten 2-Zimmer mit Balkonen und Meeresblick. Es war immer ruhig und man konnte den Ausblick genießen. Durch die sehr großzügige Anlage, gab es nie Lärm. Die Betten waren sehr bequem und groß.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und ist auf Wünsche eingegangen.


Gastronomie

6.0

Das Buffet war phänomenal. So eine große Auswahl an unterschiedlichen Speisen habe ich in anderen gehobenen Häusern auch noch nicht gesehen. Es war alles frisch und jeden Tag gab es abwechselnde traditionelle Küche und auch in Europa gängige Gerichte. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Man kommt leider nicht dazu alles zu probieren, da es so viel ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Mehrere Poolanlagen und Wellnessangebote. Keine Laute Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (61-65)

September 2018

eine erholsame Woche

4.0/6

schönes Hotel, wenig Gäste, 1Pool war in Reparatur, Personal war sehr nett, Essen war gut aber nicht 4 Sterne, kommen gerne wieder, km länger Strand, gelegentlich abends Unterhaltung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

EYEMEN (31-35)

September 2018

Sehr schöne Erfahrung!

6.0/6

Sehr gute lage und sehr guter Service. Die Zimmer sind geräumig und sauber, der Schwimmbad auch ist Super. Die Mahlzeiten sind lecker.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wassim (31-35)

September 2018

Entspannung und Ruhe, wo keine dich stört.

6.0/6

Ich finde das Hotel luxuriös. Man merkt, dass die Mitarbeiter sehr gut ausgebildet sind. Der Service ist einfach top. Wir konnten von unserem Zimmer aus auch alles bestellen (ich habe einmal das Frühstück nach oben zu meinem Zimmer bestellt, das Wasser sowieso immer....). Der Strand ist sauber und schön, zum Glück war das Wetter noch sonnig im September. Das Essen war sehr lecker und auswahlreich. Für mich und meine Frau war das einfach top.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels war in Hammamet Süd. Was mir gefallen hat, dass das Hotel seinen privaten Weg zum Strand hatte. Einfach perfekt.


Zimmer

6.0

Ich hatte eine Suite (Appartement) gehabt. Obst war da, Schöne Blick am Schwimmbad und Meer. Klein Bar auch... Besser gibt's bestimmt, aber ich habe selbst nicht besser gesehen.


Service

6.0

Man hört nie das Wort "nein" oder "nicht möglich" oder "haben wir nicht" . Man merkt schon dass sie sehr professionelle Fachleute haben.


Gastronomie

6.0

Lecker, sauber und Auswahlreich. Sehr freundliche Mitarbeiter.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zahlreiche Angebote für Ausflüge, auch für die Wüste....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Meriem (31-35)

Mai 2018

Ganz klar - Keine Empfehlung!

2.0/6

Dieses Hotel entspricht keineswegs 5 Sternen. Angekommen im Hotel wird man wenig herzlich begrüßt. Nach längerer Wartezeit konnten wir dann einchecken. Im Zimmer angekommen stellten wir einen sehr unangenehmen Gericht im Zimmer fest. Dies lag wohl daran, dass das Zimmer länger unbewohnt war und so kaum gelüftet wurde. Das Zimmer (Standard) ist sehr renovierungsbedürftig. Der Teppichboden ist sehr fleckig und wird wohl nicht richtig gereinigt. Der Safe war nicht funktionstüchtig. Als ich dies der Rezeption melden wollte, mittels Telefon, stellte ich zudem fest, dass das Telefon ebenfalls defekt war. Also lief ich zur Rezeption runter. Ich begann mit dem Satz, dass ich anmerken möchte, dass das Zimmer müffelt und der Safe nicht funktioniert. Prompt wurde ich unterbrochen und mir wurde pampig gesagt, sagen Sie doch gleich, dass Sie das Zimmer wechseln möchten. Das war gar nicht der Fall! Ich sagte ich möchte lediglich eine Instandsetzung. Wir wurden damit abgetan, dass gleich jemand kommt und das repariert. Währenddessen brüllte die Dame an der Rezeption (schwarze kurze Haare, groß) am Telefon herum, dass sogar umstehende Gäste sich umdrehten um zu sehen was da los ist. Nach 30 Min. kam der „Hausmeister“. Dieser Stellte fest, dass sowohl der Safe, als auch das Telefon defekt waren (ach.. nee?!, sagte ich ja bereits). Er nahm beides mit und brachte jeweils Ersatz. Schon erschreckend, dass man den Safe einfach wegtragen kann?! Die Sanitäreinrichtung ist alt und wenig gepflegt. Wie gut, dass wir Sagrotan dabei hatten. In der Minibar (welche übrigens leer war) war Schimmel und es roch komisch. Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht. Im Zimmer war jedoch noch ein Beistellbett, welches viel Platz eingenommen hatte. Dieses hatten sie dann auf Bitte entfernt. Das Büffet entspricht wirklich keinen 5 Sternen. Höchstens 3!!! Das Essen war lieblos angerichtet. Vom Geschmack möchte ich nicht sprechen! Servicemitarbeiter sind wenig motiviert. Wir hatten eine Woche mit HP gebucht. Haben jedoch nur insgesamt 3x gefrühstückt und 2x zu Abend gegessen. Dann haben wir uns entschieden außerhalb zu essen. An das Management: Der Kaffeeautomat ist eine Bakterienschleuder. Diese Milchpulvermaschinen sollten verboten werden. 3 Sterne Standard!!!! Nicht mal Filterkaffee im 5 Sterne Hotel??? Ich weiß nicht ob es an der Reisezeit lag, jedoch waren in dieser Woche drei Seminare (algerische Reiseagentur, Millitär, Yogapraktiken) die das Hotel insbesondere die Lobby komplett vereinnahmt hatten. Andere Hotels stellen da Seminar- oder Konferenzräume mit eigenem Catering zur Verfügung. Das Seminar des Millitärs hat die komplette Lobby vereinnahmt. Dort fand ein Dinner statt mit Live-Musik und Stehtischen. Die anderen Hotelgäste wurden da einfach verdrängt. Ich muss sagen, als Gast fühlte man sich da einfach nicht erwünscht, was ich so auch noch nie erlebt habe. Auch wenn noch nicht so ganz Saison ist, könnte man den Strand einwenig pflegen, dass er zumindest zum Spazieren gehen einlädt. Aber dies war auf keinen Fall gegeben. An zwei Nächten war es etwas stürmisch und hatte viel geregnet. Morgens waren wir kurz auf der Terrasse des Zimmers. Beim Schließen der Terrassentür gab es plötzlich einen lauten Knall. Als wir uns umdrehten lagen da scharfkantige Hartplastikteile die wir zuerst nicht zuordnen konnten. Bei genauem Nachsehen stellten wir fest, dass es bei den Plastikteilen um den Schriftzug des Hotels handelte. Teile davon krachten auf die Terrassen. Man möge sich nicht ausmalen was gewesen wäre, wenn wir dabei noch auf der Terrasse gewesen wären. Beim Melden an der Rezeption sagte man nur, man schickt jemanden der das wegräumt. SPA: Wir haben Hamam, Ghassoul (Waschung mit Schrubbhandschuh), Algenpackung und im Anschluss schwedische Massage gebucht. Hamam und Ghassul waren super! Der Schock dann bei der Algenpackung. Man wird mit dem Zeug aus einem 5kg Eimer!!! im Stehen mit den nackten Händen (Hygiene) der Dame Vorort grob vollgeklatscht und soll sich dann wieder in Hamam setzen und später abduschen. Also das habe ich mir wirklich anders vorgestellt. Bei der Massage sagte man uns dann, dass schwedische Massage nicht geht, sondern nur eine Relaxmassage. WARUM SAGT MAN UNS DAS NICHT BEIM BUCHEN? Also wirklich… was stimmt mit euch nicht? Warum bietet ihr das im Prospekt an wenn ihr das nicht könnt?! Dann wird man nur 30 Min. massiert, anstatt den 45 Min. Wir kommen sicher nicht wieder! Schult eure Mitarbeiter, wenn die kein Bock haben und nicht mal ein Lächeln wiedergeben können, sucht euch einen anderen Job!


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maria (41-45)

Juni 2017

Es verdient keine fünf Sterne.

4.0/6

Die Struktur ist wunderschön, aber der Service ist sehr weit von einem Fünf-Sterne-Hotel; Die Reinigung ist nicht sehr genau und die Mitarbeiter sollten lernen, mit Kunden umzugehen


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefanie (41-45)

März 2015

Romantisches Urlaubshotel

5.7/6

Sehr schöne großzügig angelegte Hotelanlage für einen entspannten Badeurlaub und vieles mehr. Freundliches Personal mit exzellenten Englischkenntnissen, vielfältiges Speiseangebot.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosina (41-45)

Oktober 2014

Tolles Hotel

5.2/6

Für Tunesien, ob für Badeurlaub oder als Ausgangspunkt für Exkursionen, ein super Hotel. Wunderschöne Lobby. Nur die Lage des Zimmers war etwas misslich, da bis 23.00 Uhr täglich eine "gute Laune Band" Musik spielte. An ein Schlafen war da natürlich nicht zu denken.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Irene (51-55)

August 2014

Nie wieder ein solches Hotel

2.2/6

Nie wieder Urlaub in solch einem Hotel,Deutsche Urlauber waren nur 5 personen,eine Famile mit Sohn aus Russland,der Rest ALGERIEN UNERTRÄGLICH ein Volk ohne Anstand und Kultur,.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

September 2013

Toller Bade- und Erholungsurlaub

5.5/6

Ein Hotel, das den landesüblichen 5 Sternen in jeder Hinsicht gerecht wird. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht - sehr groß und geräumig, sauber und wurde jeden Tag aufgeräumt, lag abgesetzt vom Haupthaus. Hotel hat tolles Ambiente im maurischen Stil, sehr gepflegte Anlage mit mehreren Pools und direkter Anbindung zum Sandstrand und Meer. Außerordentlich vielfäliges, frisch zubereitetes Essen in Buffetform, das nichts zu wünschen übrig ließ - uns hat es sehr gut geschmeckt. Servicepersonal zum Teil auch mit guten Deutschkenntnissen, aber mit englischer Sprache kommt man immer zurecht - sehr freundlich und immer bemüht, den Gast zufrieden zu stellen. Gäste waren überwiegend Russen, aber auch Franzosen und Einheimische - nur sehr wenig deutsche Gäste. Da aber kein AI buchbar ist, blieben Excesse oder sonstige Ausschweifungen völlig aus. In der Hotelanlage herrschte immer eine ruhige, angenehme, entspannte Wohlfühlatmosphäre. Die offens. typisch russische Esskultur (Tisch und Teller immer gerammelt voll mit allen zur Verfügung stehenden Speisen) ist gewöhnungbedürftig. Lediglich im Spa-Bereich wurden wir enttäuscht; wir hatten ein Hammam mit Peeling gebucht und eigentlich eine Massage erwartet. Stattdessen wurden wir ca. 5 Minuten in eine Sauna gesetzt und anschl. mit ein und demselben Schwammtuch abgerubbelt....der Preis war überteuert und die Behandlung kann man nicht als solche bezeichnen. Animation ist nicht so unser Ding. Allerdings sollte man beachten, dass am Abend die Animation in Form von sehr sehr (zu) lauter Musikdarbietungen direkt auf der Terrasse vor dem Haupthaus durchgeführt wird....wers mag - ok, er nicht sollte darauf achten, ein Zimmer fern vom Haupthaus zu bekommen.Aber das war auch die einzigen Makel, die wirfür uns festgestellt haben. In ca. 10 Min Fußweg entfernt (Richtung kleinem Yachthafen) findet man vielfältige Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten. beim Einkaufen gibts die üblichen "Anmachen", die wir aber nicht als lästig empfanden.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sevinc (31-35)

September 2013

Nein danke!

3.3/6

Also wir werden nicht mehr in dieses Hotel gehen. Am ersten Tag fing es schon an. Wir hatten ein Familienzimmer gebucht dass aus Zwei Zimmern mit Verbindungstür bestehen sollte. Das war aber nicht der Fall.Es war ein Größeres Zimmer mit Schiebetür Abtrennung Richtung Ausgang. Die Kinderbetten wurden zwischen Sofa,Kühlschrank und Ausgangstür gequtscht.Also mit dem Babyphone kurz raus war unmöglich.Also beschwerten wir uns.Und bekamen gottseidank dank ein tolles Zimmer im Haupthaus. Der Urlaub war gerettet,dachten wir. Beim Abendbüffet und beim Frühstück fiel mir auf dass das Geschirr und die Hochstühle der Kids dreckig waren.Ausserdem waren die Salate nicht richtig gekühlt und die Frühstückswurst auch nicht. Und promt war uns am dritten Tag nach dem Abendessen so schlecht...Ich musste mich zwei Tage übergeben. Und eins unserer Kinder die ganze Nacht.Und ich war schon oft in Tunesien.Und habe keinen empfindlichen Magen. Wir beschwerten uns also wieder und es wurde promt besser gekühlt und die Hochstühle waren sauber. Wir haben uns wirklich noch nie beschwert und sind auch nicht pingelik.Aber da war es wirklich übel. Die Zweite Woche konnten wir dann endlich genießen. Der Pool und der Stand sind toll.Das Persinal war freundlich,aber das war aber auch das einzige. Gäste sind fast nur Tunesier Deutsch haben wir kaum gehört. Alles in allem ok aber wir gehen nicht mehr hin.


Umgebung

4.0

Strand direkt am Hotel und nach Jasmin war es auch nicht weit.


Zimmer

3.0

Ziemlich Dreckig und im Wc ging immer die Spülung von alleine an,auch Nachts,was sehr laut war


Service

4.0

Beschwerden wurde gleich nach gegangen.


Gastronomie

3.0

Immer das selbe und nur auf französisch beschrieben


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool und Kinderpool waren schön. Abendunterhaltung nicht 5 Sterne.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rouaa (19-25)

August 2013

Einfach nur Spitzenklasse. Tolles Hotel!

5.8/6

Ich (21) war diesen mit meiner Mutter (64) im Hotel "Le Royal". Wir hatten für eine Woche ein Standard-Doppelzimmer mit Poolblick zur Halbpension gebucht und es war einfach toll. Von a-z hat uns alles super gut gefallen. Der Eingang des Hotels ist sehr schön mit sehr vielen Parkmöglichkeiten und sehr schöner großer Garten und einem Brunnen. Sehr luxeriöser Eingang. Der Empfangsbereich ist sehr schön dekoriert im orientalischen Stil mit viel Marmor und mehrgeschössiger Lobby. Bereits an der Rezeption war das Personal sehr freundlich und kompetent. Wir wurden direkt mit Fruchtcocktails begrüßt und wurden gebeten Platz zu nehmen bis der Koffermann kam. Anschließend wurden wir in unsere Zimmer geführt. Das Hotel besitzt Zimmer im Hauptgebäude und in mehreren kleinen Gebäuden verteilt in der wunderschönen Gartenanlage. Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und sauber gehalten, ebenso die Fluren zu den Zimmern. Die Gartenanlage ist sehr groß und sehr schön gestaltet. Perfekt für abendliche Spaziergänge. Das Hotel hat 3 Pools. Einen großen Pool vorne und 2 weitere hinten zur Strandseite, welche jederzeit problemlos genutzt werden konnten, sowie einen Innenpool, den wir aber nicht benutzt haben. Das Buffet und das Personal im Restaurant sind sehr gut. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und sehr lecker, ausgerichtet auf die unterschiedlichsten Geschmäcke. Das Personal ist war sehr freundlich, schnell und professionell. Auch an Sauberkeit und Pflege fehlte es dem Restaurant an keiner Stelle. Tische wurden sofort aufgeräumt und frisch bedeckt. Zum Frühstück gab es auch die Möglichkeit zum Essen in der Terrasse, welche wir jeden Morgen genossen haben. Es gab jeden Abend eine Animation, die sehr amüsant und spaßreich war. Wir haben jeden Abend genossen. Das Animationsteam war sehr offen und spaßig und jeder der Anwesenden war amüsiert. Ebenso das gesamte Personal, welches ganz und vollkommen auf unsere Wünsche einging. Bei Problemen stand ein Zuständiger innerhalb weniger Minuten vor der Tür und hat es behoben. Sehr freundliches Personal in allen Bereichen. Alles in einem das Hotel ist einfach spitzenklasse und ich kann es nur jedem vom Herzen empfehlen. Die 5 Sterne sind auf jeden Fall verdient. Es war sowohl für mich als auch für meine Mutter ein sehr gelungener Urlaub, welches wir jederzeit wieder wiederholen würden und auch werden.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (31-35)

März 2013

Sehr entspannende Atmosphäre

5.3/6

Das Hotel ist sicher ein tolles Badehotel - doch dafür war es im März noch zu kalt. Es beeindruckt auf Anhieb durch eine riesige, sehr ansehnliche Lobby mit schöner Bar und ein gepflegtes, schönes Areal. Es liegt mitten in der Hotelzone Yassine Hammemet mit zahlreichen Hotels, Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten und dem größten Yachthafen Tunesiens. Genutzt habe ich den Hammam und den doch relativ kleinen Innenpool sowie den angenehmen Whirlpool. Phantastisch waren die Büffets, v.a. die Speisen abends waren sehr schmackhaft, auch toll gewürzt. Sehr lecker waren morgens Kaffee und heiße Schokolade direkt aus der Maschine. Leider hatte der Speisesaal aber nur wenig Atmosphäre und erschien mir schon im März fast zu klein. Festzustellen war nach zwei Jahren fast ohne Touristen ein gewisser Reparaturstau in allen Zimmern unserer Reisegruppe (nicht funktionierende Lichter oder Steckdosen, nicht funktionfähiger Safe). Dafür entschädigte die große Terrasse des Zimmers mit Blick auf den Pool.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther (66-70)

Dezember 2012

Keine 5 Sterne

2.1/6

Königlich ist etwas anderes.Das Hotel ist mehr Schein als Sein.Was nützt eine Eingangshalle aus Marmor, wenn alles andere Blech ist.Die Zimmer ungepflegt und abgewohnt.Stockflecken in den Vorhängen,Schimmel im Badezimmer.Das Essen ungenießbar,lauwarm oder kalt.Wenig Auswahl.Frühstück dasselbe.Brötchen steinhart,Brot wie Gummi, meisstens nochmals aufgebacken.Animation keine.Spabereich teuer.Getränke teuer.Keine Möglichkeit eine Zeitung im Hotel zu kaufen.Also überhaupt kein Standart für ein 5-Sterne-Hotel.Wir kennen es von Tunesien anders.Nach 4 Tagen sind wir in ein anderes Hotel umgezogen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kurt (56-60)

Dezember 2012

Hotel mit herrlicher Strandlage und gutem Service.

4.8/6

Schönes Hotel im orientalischen Stil mit einer herrlichen Garten- und Poolanlage. Wir hatten eine Junior Suite gebucht und waren mit der Größe zufrieden. Die Zimmer waren sauber und gepflegt. Die Betten wurden jeden Tag neu bezogen. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Fast alle konnten deutsch. Frühstück und Abendessen waren in Buffet-Form. International aber meist orientalischer Herkunft. Sehr gewöhnungsbedürftig. Aber dafür ein reichhaltiges Nachtisch-Buffet. Die Gäste waren überwiegend Tunesier, vor allen Dingen an den Wochenenden. Weniger Deutsche mit denen man sich unterhalten konnte. Zum nächstgelegenen Hafen-/Ortszentrum ca. 10 Gehminuten (dort auch Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Cafés, Bars und Restaurants). Alles in allem. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Hervorragendes, fast luxuriöses (mit viel Marmor und Brunnen) Hotel.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (41-45)

Oktober 2012

Ganz ok, aber mit klaren Schwächen

3.5/6

Wer nicht den Anspruch hat, zu Fuß die nähere Umgebund erkunden zu wollen, sondern eher im Hotel bleiben möchte, der ist hier richtig. Es ist schon ein viertelstündiger Fußmarsch bis zur nächsten Einkaufsmöglichkeit bzw. zur nächsten Bar/Restaurant. Hammamet Yasmine ist komplett auf Touristen zugeschnitten, es gibt Hotels und dazwischen immer wieder Ruinen. Die Preise im Hotel sind hoch, auch teurer als in den Kneipen außerhalb. Noch ein Wort zu Reklamationen: Wir hatten lediglich das Ziel, eine Woche im Herbst bei schönem Wetter in Strandnähe zu verbringen, möglichst in einem brauchbaren Hotel. Das wurde auch weitestgehend erfüllt. Allerdings kam in unserem Zimmer am dritten Tag der Badezimmerspiegel von der Wand (ca. 1 qm groß). Zum Glück stand keiner davor, das wäre lebensgefährlich gewesen. Das Zimmer war mit Scherben übersät. Erst nach ca. einer Stunde und nach dreimaliger Bitte kam jemand, um sich das Desaster anzuschauen. Daraufhin Zimmerwechsel - im neuen Zimmer mit verstopftem Badewannenabfluß. Da sich auch dafür trotz mehrmaliger Bitte keiner zuständig gefühlt hat, bin ich selbst losgezogen und habe einen "Pümpel" (so ein Saug-Teil mit Holzgriff) besorgt und damit den Abfluß gangbar gemacht. Service sieht anders aus. Zimmer ansonsten groß genug und ganz nett eingerichtet, Klima-Anlage hat gut funktioniert. Hotel ist allerdings nicht mehr das Neueste.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (51-55)

Oktober 2012

Perfekter Urlaub in sehr gastfreundlichem Hotel

5.5/6

Trotz negativen Erfahrungen vor vielen Jahren haben ich mich für einen Urlaub in Tunesien entschieden. Und war mehr als angenehm überrascht,- nicht nur von den sehr gastfreundlichen Leuten, sondern besonders vom Charme dieses Hotels. Wir haben im Le Royal eine sehr schöne Urlaubswoche verbracht und werden sicher nochmal wieder kommen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Hammamet Yasmine Zentrum ist gut zu Fuß erreichbar oder für sehr wenig Geld mit dem Taxi. Bis zur Medina Hammamet sind es ebenfalls nur wenige km.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren ausreichend gross.Toilette und Badezimmer getrennt. Möblierung ansprechend. Die Flachbildfernseher hatten einige deutsche Programme. Die Zimmerreinigung perfekt. Bettwäsche täglich gewechselt. Kleiner Balkon mit 2 Stühlen vorhanden.


Service

6.0

Schon beim Check-in hatten wir sehr zuvorlommendes Personal. Der Check-In war zügig. Es wurde auch sofort ein Getränk gereicht. Koffer wurden aufs Zimmer gebracht. Die Zimmer waren sehr sauber.Handtuch und Bettwäsche wurden täglich gewechselt. Die Zimmermädchen waren sehr freundlich und haben perfekt geputzt. Ebenfalls sehr zuvorkommend das Personal in Bar und Restaurant.Hier fühlt sich Gast sehr wohl. Beeindruckt haben mich die Sprachkenntnisse des Servicepersonals und die Freundlichkeit. Es bl


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist sehr gut und besonders erwähnenswert sind hier die tollen Kaffeestückchen......Eier, Omelette usw werden für den Gast frisch zubereitet.Es ist beim Frühstück für jeden Gast etwas dabei. Das Abendessen war gut und abwechslungsreich. Ich persönlich fand sehr gut, dass Köche im Buffetbereich waren und somit die Speisen dauerhaft ordentlich angerichtet waren.Die Salate auf dem Vorspeisenbuffet waren knackig und sehr frisch. Die Hauptgerichte abwechslungsreich und schmackhaft......M


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel ist mit 3 Pools perfekt....Meistens habe ich den Hauptpool genutzt.Sehr gute Liegen mit Auflagen, Handtücher problemlos ohne Kaution zu bekommen.Keine Animation am Pool, was ich durchaus positiv fand. Abendunterhaltung :immer Livemusik, besonders erwähnenswert waren hier ein Duo, dass die Gäste perfekt unterhielt. Der Herr von der Animation war immer präsent und machte einen guten Job, unterhielt sich immer mit den Gästen und es gab in unserer Woch einen Folkloreabend und eine Schlang


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

Oktober 2012

Schönes Hotel, gut zum Entspannen

5.0/6

Wir waren 14 Tage in dem Hotel. Es ist ein 2 stöckiges Hauptgebäude und hat mehrere Gartenbungalows die ein- oder zweistöckig sind. Das Hotel ist ersteinmal atemberaubend, wenn man in der riesigen Lobby eintrifft. Wir hatten Halbpension gebucht und waren damit ausreichend zufrieden. Die meisten Gäste waren Tunesier, auch viele Tagungsgäste. Ansonsten gab es einige russische und deutsche Familien. Alles im allem aber ein sehr ruhgies Ambiente ohne störende Animation und mit gelassenen Gästen, die ebenfall nicht laut oder störend waren... ABER: das ist der Eindruck von der Herbstferien-Saison!


Umgebung

6.0

Das Le Royal liegt, ca. 40Minuten vom Flughafen Enfidha entfernt, durch die eigene Gartenanlage (sehr sehr schön!) vom eigenen Strandabschnitt getrennt. Man kann fussläufig (max. 10min) den toruistischen Bereich von Yasmine Hammamet erreichen. Hier ist der Yachthafen, einige Restaurants und Shops und Supermärkte. Ausflüge kann man entweder selber mit dem Taxi unternehmen, oder beim Reiseveranstalter buchen. Ausflüge zum Wochenmarkt sollte man lieber selber machen... Ebenso gibt es die Möglichk


Zimmer

5.0

WIr wurden in eine Junior Suite gebucht, hatten somit 2 Räume, 2Bäder, 2Balkone, 2 Flatscreens usw. Die normalen Zimmer sind halt nur 1 Raum mit 1x die genannte Ausführung. Die Betten sind wirklich klasse und die Räume immer sauber. Die Bäder wurden täglich geputzt, und die Minibar immer aufgefüllt. Der Safe ist kostenlos nutzbar, und das sollte man auch nutzen. Es gab 5 oder 6 deutsche Sender, so konnte man auch abends mal seinen Minztee mit aufs Zimmer nehmen und noch etwas in die Heimat bli


Service

6.0

Das Personal ist wirklich freundlich! Da hatten wir gar nichts zu beanstanden. Sei es der Koffer-Mann, die Reinigungskräfte, das Personal in der Bar oder den Restaurants... Mit den meisten konnte man sich auf deutsch verständigen oder eben auf englisch. Als weitere Servicekleistungen gibt es einen Frisör (nur für Frauen), einen schönen Wellnessbereich, ein kostenloses Hallenbad mit Jacuzzi, und einen hoteleigenen Shop. Ebenso ein schönes a la carte Restaurant, Mittagsrestaurant im Garten und e


Gastronomie

4.0

Neben dem Buffetrestaurant gibt es 2 a la carte Restaurants, von denen das italienische zu unserer Reisezeit auf hatte. Dazu noch ein Restaurant in der Gartenanlage, das nachmittags geöffnet hat. Auf der Hotelterasse kann man abends den Service von der Bar und dem maurischen Cafe nutzen. Ebensfalls ist abends im "Cabaret" eine Bar geöffnet. Die meisten Gerichte sind landestypisch. Das Frühstück war immer ausreichend und abwechselungsreich. Die Speisen teilweise sehr auf Engländer und Deutsche


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport: Tennisplatz, 3 Pools, 1 Hallenbad.... Alles super :) Minigolf und Bogenschiessen konnten nicht genutzt werden, da die Anlagen sehr renovierungsbedürftig aussahen. Animation war sehr gering und leise, die Disko haben wir nie genutzt, da wir keine Shakira Fans sind und die Lieder da nur rauf- und runtergespielt wurden Der Strand ist ein feiner Sandstrand, allerdings wurde er in den zwei wochen nur 1x gereinigt. Das empfanden wir jedoch nicht als störend, weil Seetang etc. nunmal dazu ge


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2012

Das Hotelbesucht man gerne wieder, tolle Pools

4.8/6

Das Hotel ist sehr schön gestaltet, die Poolanlage ist toll. Das Personal ist sehr nett, alles in allem ist das Hotel immer einen Besuch wert. Leider sind die Zimmer etwas hellhörig, was uns allerdings in der Nachsaison und der damit geringen Zimmerbelegung nicht sehr gestört hat. Was mich sehr gestört hat war die allgemeine Verschmutzung des Landes , das ist jedoch nicht dem Hotel zuzuschreiben.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ulrike (36-40)

Oktober 2012

Toller Familienurlaub in der Nachsalson

5.3/6

In der Nachsaison sicherlich ein toller Tipp, bei dem Preis-und Leistung im Verhältnis stimmen. Wie die Atmosphäre und die Auslastung des Hotelsin der Hauptsaisoni st, können wir nicht bewerten. Mit nur recht wenigen Gästen im Oktober blieb demPersonal viel Zeit, alle Wünsche umgehend zu erfüllen. Die Pools waren jeweils von maximal zehn Personen besucht, beim Essen gab es niemals Gedrängel oder Wartezeiten! Auch die Qualität und Auswahl der Speisen war fast immer sehr ansprechend und gut! Wir haben uns auch mit Kleinkind sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt und haben uns am Strand und Pool blendend erholt!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bettina (19-25)

Oktober 2012

Architektur sehr schön

5.3/6

Die Architektur vom Hotel ist sehr schön, alles mit Marmor ect. Die Zimmer und das ganze Hotel ist sehr sauber, aussert im Halbpension Resaurant, da wahren die Teller nicht immer sehr sauber. Das Hotel ist fantastisch am Strand gelegen, den man durch den wunder schönen Park vom Hotel erreicht. Unser Zimmer war denke ich grösser als die anderen normales Standart Doppelzimmer obwohl wir nicht ein Mal danach gefragt haben und das Badezimmer auch wieder aus Marmor. Wir empfehlen dieses Hotel vorallem zur Entspannung, jedoch ist es nicht so speziell gut für jüngere Leute, die gerne ein bisschen Unterhaltung haben. Das Personal ist sehr gut, jedoch die Bar und Service Leute manchmal ein wenig aufdringlich.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (56-60)

September 2012

Badeurlaub mit Sport

4.4/6

Wir waren bereits das dritte Mal in diesem Hotel und stellen fest, dass in die Renovierung wenig investiert wird. Das Personal ist sehr fleißig und bemüht Schäden zu beheben, aber größere Sachen werden anscheinend nicht repariert. Die Zimmer sind sehr schön, phantastisch der Ausblick auf das Meer. Die Sauberkeit ist für unsere Verhältnisse zufriedenstellend. Sehr angenehm sind die kurzen Wege. Der Strand ist sehr tief und für Gehbehinderte sicherlich etwas beschwerlich. Die Polllandschaft ist sehr schön, die Liegen bequem. Das Essen ist gut und auf die Einheimischen Gäste ausgerichtet. Die Gäste sind vorwiegend Araber mit vielen kleinen KIindern. Geräuschempflindliche Gäste fühlen sich hier eher nicht wohl. Wir haben den Tennisplatz und den Fitnessraum, der sehr gut ausgestattet ist fast täglich genutzt und sind auch zum Golfspielen mit dem hoteleigenen Shuttel gefahren. Uns hat es wieder gefallen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2012

NICHT UNBEDINGT WIEDER

3.5/6

bewertung vorher bei holidaycheck gelesen mit 95% empfehlung nach dem aufenthalt gedacht dass man in einem anderen hotel war. verpflegung war zum sattessen (nicht sehr abwechslungsreich) angerichtet und mann hat sich nach der halbpesion schon auf zu hause gefreut. am strand hätten ein paar aschenbecher mehr das laufen durch den an sich feinen sand bestimmt angenehmer gemacht. fazit anlage die früher bestimmt mal bessere zeiten erlebt hat.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (56-60)

September 2012

Keine 5 Sterne

4.8/6

Sehr kinderfreundliches, in die Jahre gekommenes Hotel.Gepflegte Garten-und Pool-Landschaft .Das Buffet ist über 14 Tage sehr gleichförmig, die Atmosphäre im Speisesaal sehr laut und eng.Das Publikum bestand zum Hauptteil aus tunesischen Grossfamilien und Russen, sehr wenig Deutsche, Kongressteilnehmer und Reisegruppen. Sollte man das Pech haben, einen Discoabend zu erleben, ein startender Jumbo ist leise dagegen, kann man die Nacht abschreiben. Gut gefallen hat uns das kostenlose Shuttle zum nahegelegenen Golfplatz Yasmin und Citrus. außerdem bietet das Hotel 2mal täglich ein kostenlosen Shuttleservice zur Medina nach Hammamet an. Zu erwähnen ist auch das der Orttsteil Yasmin nur 10 Min zu Fuss vom Hotel entfernt liegt und ein vielfältiges Warenangebot, Restaurants und einen Aquapark sowie eine Medina anbietet, nicht zu vergessen, der kleine Jachthafen. Das Hotel hat 2 PCserver mit kostenlosem Internetzugang. Es ist ein gutes 4Sterne Hotel, das wir besonders Familien empfehlen können. Wer Ruhe sucht, ist hier falsch.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Toralf (41-45)

September 2012

Eine Schande

1.8/6

hat den charme einer jugendherrberge.


Umgebung

3.0

direkt am strand. das ist das einzig positive an diesem hotel.


Zimmer

3.0

juniorsuite bekommen mit dem charme einer jugendherberge. maximal hat das hotel 2 sterne


Service

1.0

service nicht bewertbar, da nicht vorhanden. bei problemen spricht das hotelpersonal auf einmal nur noch arabisch. hilfe vom reiseveranstalter gleich null. finger weg von bucher reisen. die reiseveranstalter können froh sein, das sie das geld erhalten; bevor sie die leistung erbringen. sonst würden sie keien cent bekommen.


Gastronomie

1.0

platz in den restaurants und bars nicht ausreichend. uns wurde ein tag der zutritt zum essen versagt, ohne angabe von einer begründung. in den letzten tagen fand ein kongress im hotel statt. für diese gäste wurde alles reserviert. die touristen wurden in allen gastronomischen einrichtungen ausgeschlossen. besonders lustig urlauber in badehose beim abendessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Miriam (19-25)

September 2012

Tip top 5 Sterne Hotel, 100 Prozent weiterzuempfehlen!

5.7/6

Das Hotel Le Royal ist in Hammamet Yasmin gelegen. Es besteht aus einem großen Haupthaus mit 3 Etagen und mehrer kleineren Nebengebäuden sowie einer großen Poolanlage und einem weiteren Pool am Strand. Es gibt eine weitläufige und wunderschön angelegte Gartenanlage und einen Kinderspielplatz. Zum Hotel gehört ein Privatstand mit Liegen und Sonnenschirmen. Es bietet reichhaltiges Sport- und Spaangebot sowie Animation am Tage und am Abend. Insgesamt ist es sehr sauber und gepflegt. Das Hotel ist stilsicher und sehr geschmackvoll eingerichtet und hat eine schöne Atmosphäre. Alle Verpflegungsarten sind möglich (F, HP, AL) und werden in Buffetform gereicht. Zu unserer Reisezeit waren ca. 500 Gäste im Hotel. Es sind viele Nationalitäten vertreten; Einheiminsche bzw. arabische, aber auch russische, französische und deutsche Gäste.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt liegt am Stadtrand von Hammamet Yasmin, einem neueren Touristenort vor der Altstadt Hammamet. Es liegt an der verlängter Hauptstraße. Die Medina ist binnen 20 min zu Fuß zu erreichen. Auch der nächste Supermarkt (Bravo) ist zu Fuß in 10-15 min erreicht. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttle Service nach Hammamet Stadt an. Dieser fährt 2 mal täglich. Morgens um 10.00 Uhr und nachmittags um 16.00 Uhr. Von Hammemet Stadt fährt ein Linienbus (105) nach Tunis und mehrere ande


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß, sauber und geschmackvoll eingerichtet. Es gibt einen kleinen Flur mit 2 größeren Schränken, einen Schlafraum mit riesigem Bett, einem Schreibtisch, Minibar und einem Balkon oder einer Terrasse sowie ein Badezimmer mit separater Toilette. Die Möbel sind neu und modern. Im Zimmer gibt einen Klimaanlage und einen Safe sowie ein Telefon und einen TV, mit dem auch deutsche Sender ( Zdf, RTL II, Vox, Sat 1) gesehen werden können. Auch mit der Zimmerreinigung waren wir sehr zuf


Service

6.0

Mit dem Service im Hotel waren wir sehr zufrieden. Das Personal ist sehr freundlichen und zuvorkommend. Es wird Französisch, Englisch und auch Deutsch gesprochen. Auf Wünsche und Anregungen der Gäste wird zeitnah und vollumfänglich eingangen, was uns sehr angenehm überrascht und gefreut hat. Die Reiningung im Hotelzimmer und den öffentlichen Räumen (Fitnessraum, Lobby, Bar) ist sehr gut. Das Hotel bietet einen Wäscheservice an. Diesen haben wir jedoch nicht genutzt.


Gastronomie

5.0

Vorab ist zu sagen, dass wir nur HP gebucht haben. Frühstück und Abendbrot wird in buffetform jeweils von 7-10 Uhr morgens und abends gereicht. Das Frühstück gefiel uns gut, war aber nicht ganz so vielfältig und für herzhafte Esser weniger sättigend. Es werden verschiedene Getränke wie Säfte, Tees und Kaffee sowie Kakao angeboten. Das Buffet besteht im Groben aus Salat/Gemüse, Rührei und Würstchen, einigen Wurstsorten und Käse, frisch gebackende Eierkuchen, kleinen Naschereien (Kuchen, Keksen


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat einen Fitnessraum mit den gängigen und nötigen Geräten zum Trainieren. Es gibt Tennisplätze, eine Tischtennisplatte und ein Beachvolleyballfeld. Neben dem großen Hauptpool, der sich in der Mitte der Anlage befindet, gibt es noch zwei weitere Pools am Strand. Die Wasserqualität ist absolut in Ordnung. Es gibt ausreichend Liegen, Schirme und Handtücher, deren Nutzung sowohl am Pool als auch am Strand inklusive ist. Auch der Privatstrand ist sauber und ordentlich. In der Nähe gibt e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus & Ingrid (56-60)

September 2012

Ehrholsamer und ruhiger Badeurlaub

5.2/6

Insgesamt ein schöner ehrholsamer Urlaub.Die Animation tagsüber und abends lies zu wünschen übrig.Der Alleinunterhalter auf der Aussenterasse hätte öfters spielen können.Sehr große und geflegte Gartenanlage.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Achim (46-50)

September 2012

Tunesien, niemehr.

3.8/6

Mehr schein als sein. Niemals 5Sterne. Wer meint er könnte auch mal nur Schniposa essen oder mal ein Spielgelei mit Speck zum Frühstück. Fehlanzeige!! Beim Frühstück Kottern die Araber auf den Boden und beim Abendessen kommt man sich vor wie im Schweinestall. Einkaufmöglichkeiten, etwa mal ne Dose Wurst, gibt es nicht. Nur Einheimisches nicht definierbares Zeug. Am Hafen mal ein Kühles Bier trinken, kann man vergessen denn hier gibts kein Bier. usw.usw. Fazit: Niemehr Tunesien.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Steffen (19-25)

August 2012

Zum ersten Mal in Tunesien und nie wieder!

3.2/6

Als wir an dem Hotel ankamen, war es nachts, also konnten wir zum ersten Eindruck erstmal noch nichts sagen. Am nächsten Morgen haben wir unser Hotel etwas genauer angeschaut. Zur Größe kann man sagen,das das Gebäude weitläufig ist,d.h. es gibt das Haupthaus mit Rezeption, Lobby, Gastronomiebereich und Wellnessbereich. Die einzelnen Zimmer befinden in den umliegenden Nebengebäuden. Aufgebaut wie Bungalowhäuser,sind pro Haus ungefähr 10-15 Zimmer eingerichtet. In der Mitte befindet sich der Pool,welcher auch seine besten Zeiten schon hinter sich hat. Insgesamt wirkte die Anlage sehr wernachlässigt und teilweise defekt. Zum Hoteleigenen Strand sind es nur ein paar Minuten. Dieser ist zwar feinsandig und für die Hotelgröße ausreichend, aber auch findet man im Sand etlichen Müll, was aber eher an den Gästen liegt. Wir hatten in unserer Reise Halbpension gebucht und hatten somit Frühstück und Abendessen.Frühstück von 7-10, Abendessen von 19-22 Uhr. Alles beides in Buffetform. Zu den Gästen kann man sagen, das dort viele Russen, Franzosen und Engländer anzutreffen sind.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt etwas abseits vom Ort. Bis zur "Marina", das ist dort die Einkaufsstraße, sind es ungefähr 2km. Man kann mit einem Taxi dorthin fahren, davon gibt es mehr als genug in Hammamet. Es fährt auch ein Bimmelbahn alle paar Minuten. Diese fährt immer eine Runde und kommt direkt am Hotel vorbei, kostet pro Pers. 5DT ungefähr 2,5€. Wenn man die Transfers inkl. hat, wird man vom Flughafen abgeholt und dann mit dem Bus zum Hotel gefahren. Die Fahrt dauert ungefähr 30min. Die größte Eink


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß genug für zwei Personen. Man hat alles was man brauch, Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon, lachbildfernsehr,.... Das bad ist getrennt von der toilette und sieht neu aus, aber es wird halt sehr vernachlässigt. Die Klimaanlage macht gut kalt,wenn sie nicht unbedingt, wie bei uns, ausläuft und das halbe Zimmer unter Wasser setzt. Also sind wir wieder zur Rezeption, haben das gemeldet und zum Glück kam dann auch gleich ein Mitarbeiter und hat das repariert. Er wusste auch sofort,


Service

2.0

Das Servicepersonal ist ansich freundlich, manchmal sieht es genervt aus. Gesprochen wird vorwiegend französich, arabisch oder englisch. Deutsch spricht dort kaum jemand. Deswegen war es für mich schwer, mich zu beschweren, als jemand meine Badehose vom Balkon geklaut hatte. Da ich schon am Anfang erwähnt hatte, dass die die Anlage vernächlässigt wirkt, können immermal einheimische Jugendliche durch die Zaunanlage reinkommen und sich dort umschauen. Mir haben sie halt meine Badehose geklaut. Wi


Gastronomie

3.0

Das Hotel verfügt über ein Buffetrestaurant, welches von den gesamten Gästen benutzt werden kann. Zum Frühstück wurde es schnell voll geregeltes Essen, wie man es in Deutschland kennt ist dort nicht möglich. Wenn man die russischen Gästen beobachtet kann verstehen warum. Kellner gibt es zwar genug, aber auch diese bringen bessere Leistungen für etwas Trinkgeld, gibt man keins, kann es auch vorkommen, dass man überhaupt nicht beachtet wird. Neben dem Buffetrestaurant, gibt es noch ein italieni


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand: schöner Sandstrand aber halt etwas verdreckt. Das Wasser war angenehm warm und sauber. Manchmal als starker Wind war, worden Algen an den Strand gespühlt, die sich dann zu einem Turm aufbauten. Liegstühle gibts auch genug zusammen mit Auflagen, diese sind halt auch nicht mehr die besten. Die Sonnenschirme sind fest im Sand und bieten ausreichend Schatten. Auch am strand kommen abundzu ein paar Händler und wollen was verkaufen. Außerdem kann man auch jet ski fahren, parakleit und


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elisabeth (36-40)

August 2012

Während Ramadan prima, danach teilweise sehr laut

4.8/6

Schöne, weitlläufige Anlage mit mehreren Pools. Sauberkeit ok. Halbpension in Büffetform- immer reichlich und lecker. Gäste gemischt: Europäer, Russen, Nordafrikaner, viele kleine Kinder zu unserer Reisezeit (Hauptsaion).


Umgebung

5.0

Unmittelbar am Strand mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen. Manchmal allerdings fielen morgens ganze Horden ein, so dass man dann als regulärer Hotelgast keine Schnitte mehr auf die ersten 3 Reihen hatte. Kam während unserer Zeit aber nur 3x vor... Strand wurde vom Hotel sauber gehalten (aber so mancher hatte auch nicht verstanden, dass Müll in die dafür vorgesehenen Behältnisse zu werfen ist und nicht in den großen Mülleimer, der Strand heißt). Ansonsten, wie leider überall in Tunesien, r


Zimmer

5.0

Normal groß und praktikabel eingerichtet, ausreichend Schränke, Terasse, Minibar


Service

6.0

Super Personal, nett und zuvorkommend- äußerst aufmerksam. Zimmerreinigung absolut ok.


Gastronomie

4.0

Frühstück und Abendessen in Büffetform, immer lecker, warm und genug. Zur Not gib's auch eine Mikrowelle. Leider haben einige Urlauber veschiedenster Nationalitäten das Prinzip eines Büffets immer noch nicht erfasst, so dass es zu den Hauptessenszeiten eher in eine Büffetschlacht ausartete und man froh sein konnte, nicht über den Haufen gerannt zu werden. Außerdem waren viele wohl der Meinung, dass es nicht genug für alle gibt, so dass die Teller mit Essen regelrecht vollgemüllt wurden (mindeste


Sport & Unterhaltung

4.0

Dezente Animation, meist in der Region am Pool und dadurch für Strandgänger wenig zu sehen. Abends Musik und Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Leider öffnete nach dem Ramadan der Dana Club am Strand... Grausig laute Musik, sofern man das stundenlange "Bumbum" als solche bezeichnen konnte. Sehr aufdringlich, so dass es am Strand für einen normalen Menschen mit normalen Ohren nicht mehr zum Aushalten waren und nur noch die Flucht das Mittel der Wahl war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heitem (31-35)

August 2012

Katastrophaler Uralub

1.6/6

Das Hotel war im Renovierungsbedürftigem Zustand. Wenn man in die Lobby reinläuft ist man erstmal beruhigt und denkt sich nichts weiter. Dann hat man uns ins Hotelzimmer begleitet was auch auf dem ersten Blick altmodisch aber noch in Ordnung ist. Was aber im laufe des Abends sich zeigt ist eher ecklig. Eine Kakerlake ist zwischen den Hotelinformationen und der Restaurantkarte. An der Wand waren nachts ohne Ende Mücken obwohl die Klima lief und die alles verschlossen war. Die Leistung die wir gebucht haben war Halbpension. Leider kann man nicht mal das Essen genießen. Ich und meine Frau haben sofort durchfall bekommen. Ich möchte hiermit klarstellen das ich Tunesier bin und das essen dort gewohnt bin. Hat aber nicht geholfen. Mein Bester Freund war die Kloschüssel. Im Hotel waren sehr viel Einheimische und Russen vertreten was an sich nicht störte. Die meisten waren eh am Pool un wir am Strand. Zum Strand kann ich leider auch nichts tolles berichten. Windeln schwimmen umher und die der Sand war nicht ansatzweise sauber.


Umgebung

4.0

Die Lage war in ordnung. Aber was bringt die beste Lage wenn man kein Taxi bekommt um von A nach B zu fahren. Man muss sich vorstellen das dieses Hotel keinen eigene Taxi streifen hatte. Man bedenke das ist ofiziell ein 5 sterne Hotel.


Zimmer

1.0

Zimmer war dreckig und haben leider gestunken. Es war sehr hellhörig und unangenehm. Die Zimmer an sich waren eher etwas aus der Mode.


Service

1.0

Der service war nahezu unverschämt. Ein kellner hat uns gebeten den Tisch aus der Sonne zu holen da keine freien Tische verfügbar waren. Man muss sich das vorstellen.


Gastronomie

1.0

Zur gastronomie kann ich nur sagen katstrophe. Ernsthaft geht da nicht hin. Ihr werdet echte Probleme bekommen. ich bin tunesier und weiß wie es dort normalerweise ist.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maria (56-60)

Juli 2012

Sehr freundliches Personal, super Service

5.0/6

Sehr weitläufige, gepflegte Gartenanlage, lediglich 2-stöckige Gebäude in der gesamten Anlage verteilt. Angenehmes Ambiente ! Leider wenig europäische Touristen, einige französische Ehepaare und Familien, russische Familien, 2 oder 3 deutsche Paare bzw.Familien. Ansonsten gerade am Wochenende viele tunesische bzw. arabische Familien, damit verbunden am Pool oft sehr laut durch viele Kinder. Es werden auch oft Burkinis (arabische Badekleidung) getragen.


Umgebung

5.0

Durch die weitläufige Gartenanlage kann man wunderbar zum breiten und sauberen Strand laufen. Zum Ortskern Yasemin kommt man in 10 bis 15 Minuten, ebenso zum Yachthafen mit Cafès und kleinen Läden. Nach Hammamet selbst kann man gut mit dem Taxi gelangen. Im Hotel bzw. über die Reiseleitungen werden Ausflüge in den nähere Umgebung angeboten.


Zimmer

5.0

Zimmer ausreichend groß, auch mit Zusatzbett, große Schrankwand, also genügend Platz auch für 3 Personen bei 2-wöchigem Urlaub. Zimmer wurden immer gut und frühzeitig gesäubert. Positiv empfanden wir auch die abgetrennte Toilette mit Bidet zum Bad. Flachbildschirm-TV mit 4 oder 5 verschiedenen deutschen Programmen. Der Balkon war geräumig und ein stabiler Wäschetrockner war an der Wand angebracht.


Service

6.0

Wir fahren seit über 20 Jahren in Tunesien in verschiedene Regionen in Urlaub, in der letzten Zeit immer in 4 oder 5 Sterne-Hotels, allerdings haben wir so einen guten Service selten erlebt. Meistens konnte das Personal deutsch, mit englisch konnte man sich immer verständigen. Egal, ob Rezeption oder Zimmerboy, Kellner oder Barman, die Freundlichkeit war absolut super - auch ohne ständiges Trinkgeld. Die Zimmer wurden täglich gründlich und frühzeitig gesäubert, die Handtücher täglich, die Be


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausgezeichnet, gut und sauber angerichtet und immer warm. Es wurde immer nachgelegt, einmal wurde sogar extra für mich noch Fleisch gebraten und mir an den Tisch gebracht. Leider gab es wenig Auswahl bei Fischgerichten. Das Fleisch war gut gebraten bzw. gekocht, was nicht immer in den Restaurants der Fall ist. Das Gemüse bzw. die Beilagen waren immer schmackhaft und nicht verkocht. Gerade die Getränkepreise fand ich im Vergleich zu anderen Hotels etwas erhöht. Es gab mehrere


Sport & Unterhaltung

4.0

Liegen und Sonnenschirme konnte man sich zu jeder Tageszeit aussuchen, da so wenig Touristen vor Ort waren. Am Strand lag ich immer in der ersten Reihe, kaum Menschen dort. Auch Badetücher bekam man immer kostenlos. Strand-Händler störten kaum. Das Meer war sehr sauber und ca. 70 Meter von den Liegestühlen entfernt. Auch die drei Pools wurden immer sehr sauber gehalten. Wlan gab es im gesamten Hotelkomplex. Manchmal kam man allerdings nicht ins Internet oder es gab Abbrüche. An drei Abenden g


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (31-35)

Mai 2012

Schönes Hotel mit sehr nettem Service

5.0/6

Weitläufige Anlage mit schönen Gärten und mehrern Pools. Halbpension war gut und mehr als ausreichend. Während unseres Aufenthalts noch angenehm ruhig, mehr Paare und Familien mit kleinen Kindern. Eher weniger Animation. An manchen Stellen sichtbar, dass das Haus schon etwas älter ist, allerdings wird daruf geachtet, dass Nachbesserungen geleistet werden.


Umgebung

3.0

Privatstrandvorhandn, allerdings zu dieser Reisezeit (anfang Mai) noch nicht aufgeräumt, sehr viel Müll und Algen, Zugang zum Meer kaum möglich, auch spazierengehen am Strand eher unschön. Kleine Geschäfte oder Cafés ausserhalb des Hotels durch einen Fussweg von ca. 15 Minuten zu erreichen. Bei Buchung von Halbpension deshalb schwierig sich Mittags eine Kleinigkeit zu besorgen. Das Hotel bietet aber morgens und nachmittags einenkostenlosen Shuttleservice an.


Zimmer

5.0

Möbelierung teilweise etwas älter wird aber stetig nachgebessert schöne, saubere Bäder mit separater Toilette gute, moderne Klimanalage sehr schöner Balkon


Service

6.0

Sehr freundiches und hilfbereites Personal, sowohl am Empfang als auch in den Restaurants/Bars. Deutsch und Englischkenntnisse meistens vorhanden.


Gastronomie

6.0

Poolbar Hotelbar Maurisches Café Buffetrestaurant Italienisches Restaurant á la carte Restaurant Französich/Tunesisches á la carte Restaurant ab Hochsaison wohl auch ein Strandrestaurant geöffnet Essen immer gut und ausgiebig im Buffetrestaurant (Frühstück und Abendessen) häufig nur lauwarm es hat ein bisschen an frischem Obst gefehlt


Sport & Unterhaltung

4.0

Jetzt in der Nebensaison eher mäßig (von uns aber auch so gewollt) Abends ein paar Vorstellungen (Bauchtanz, Fakirshow, Mini Disco) Tagsüber nichts Wasser Fun Sport möglich (Banana Boot, Paragliduíng etc.) Pools in Ordnung Strand noch unaufgräumt Neue Liegen und Auflagen Ausreichend Schattenspender


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Lobby
Außenansicht
Gastro
Pool
Zimmer
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Lobby
Pool
Lobby
Pool
Lobby
Zimmer
Strand
Pool
Zimmer
Pool
Zimmer
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Gartenanlage
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Algerien belagert den Pool
Doppelzimmer standard
Doppelzimmer standard
Badezimmer
Seperate Toilette
Hauptpool mit Kinderbecken und Poolbar
Hotel Le Royal Hammamet Eingang
Hotelrückseite und Poolbereich
Hoteleigener Strand
Hoteleigener Strand
Kamelreiten am Strand entlang
Terrasse mit Vogelkot
Tennisplatz
Einfahrt von Nebenstraße
Das dazugehörige Schloss
Zaunanlage, dieselbe Nebenstraße
Das zweite Schlupfloch
Hauptpool
Weg durch den Garten am Wasserlauf
Blick von der Galerie in die Lobby
Poolbar am Abend
Poolbar am Abend
Wygląd zewnętrzny
Wygląd zewnętrzny
Lobby
Lobby
Basen
Wygląd zewnętrzny
Leżaki
Basen
Basen
Basen
Basen
Ogród
Ogród
Ogród
Ogród
Wygląd zewnętrzny
Ogród
Ogród
Ogród
Ogród
Wygląd zewnętrzny
Basen
Plaża
Basen
Ogród
Ogród
Wygląd zewnętrzny
Basen
Sypialnia
Sypialnia
Basen
Sypialnia