Hotel El Cid Campeador

Hotel El Cid Campeador

Ort: Torre Pedrera

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.3
Service
5.7
Umgebung
5.7
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Veronika (51-55)

August 2019

Ein 3-Sternen Hotel mit 4-Sternen-Qualität

6.0/6

Für einen Meerurlaub einfach perfekt! Die 3 Sternen dieses Hotels tendieren Richtung 4 Sternen, nicht nur wegen der Lage, Qualität der Service und des Essens, sondern auch weil das Hotel selbst schick aussieht, beides außen und innen. Doppelzimmer sind groß genug für 2 Personen (was in Rimini gar nicht selbstverständlich ist ;)), Bad ist mit einer Duschkabine (idem), Klimaanlage im Zimmer funktioniert einwandfrei, alle Zimmer haben Balkon und Meerblick, Minibar auch in allen Zimmern. Was noch? Die Matratzen sind neu und superbequem. Ich empfehle einen "all-inclusive" Variant (Voll- oder Halbpension plus Strand), weil man damit an nichts mehr denken muß und einfach den Urlaub genießen kann. Was auch sehr angenehm ist - das ist ein familiengeführtes Hotel mit einer fast 70-jährigen Tradition, und der Eigentümer und seine Frau sind fast jeden Tag an der Rezeption, begrüßen jeden Gast und erinnern sich an den Namen von den Gästen :) Nächstes Mal in Rimini nur wieder hin! <3


Umgebung

6.0

Die Bushaltestelle befindet sich 20 meter vom Hotel, der kleine Bahnhof Torre Pedrera (8 Minuten von Rimini) 300 Meter. Das Meer ist direkt vor dem Hotel.


Zimmer

6.0

Tolle saubere und leise Klimaanlage, Balkon, bequeme Betten, Minibar, Duschkabine. Und Wellenrausch in der Nacht, wenn man die Fenster aufmacht.


Service

6.0

Keinerlei Beschwerden! Das Personal scheint wie in einem 5-Sternen-Hotel.


Gastronomie

6.0

Viel zu lecker! Lieber einen Halbpension, sonst ist es ganz leicht, nach 2 Wochen 3-4 Kilos zuzunehmen...


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein Schwimmbad und fantastische Jacuzzi-Becken.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

Juli 2019

Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!

6.0/6

Wunderschöner Urlaub an der Adria. Wir kommen auf jeden Fall wieder! Wir haben uns zu jeder Zeit rundum wohlgefühlt. Es herrscht eine tolle familiäre Athmosphäre. Das Personal ist in allen Bereichen überaus freundlich und stets motiviert. Das Essen (Menüwahl) war sehr abwechslungsreich und sehr lecker. Wir werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder kommen!


Umgebung

6.0

Man ist in weniger als einer Minute am wunderschönen Strand. Das Örtchen Torre Pedrera ist ruhig und wirklich sehr schön. Mit dem Bus erreicht man schnell Orte wie Rimini, Bellaria und Igea Marina. Außerdem ist ein Ausflug nach San Marino wirklich empfehlenswert


Zimmer

6.0

Wunderschön, groß, hell und sehr sauber


Service

6.0

Das Personal war in allen Bereichen sehr freundlich und kam all unseren Wünschen stets nach


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer liebevoll angerichtet und sehr sehr lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Es bestehen Massage und Sportangebote (die wir aber nicht genutzt haben)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lukas (31-35)

September 2018

Freundliches Hotel in Strandnähe

5.0/6

Zielgruppe des Hotels sind die Badegäste des nähen Strands. Das Personal ist sehr freundlich, nicht zuletzt gegenüber Kindern.


Umgebung

5.0

Direkt in Strandnähe. Mehrere (sehr) kleine Supermärkte sind in der Nähe, größere Märkte sind aber zu Fuß nicht erreichbar.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Apartment gemietet. Größe und Ausstattung waren absolut in Ordnung, jedoch waren die Möbel sehr abgewohnt und auch die Sauberkeit (Töpfe, Boden, Bettdecke, ...) war mangelhaft.


Service

5.0

Sehr freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andi (26-30)

August 2017

Schöner Urlaub aber kein zweites Mal

4.0/6

Das gut gepflegte Hotel macht von außen ein sehr guten Eindruck. Wir hatten Al aber Achtung Getränke sind nur beim Essen inkl. (alle softgetränke und Wein) Biertrinker usw. müssen dies dann Extra zahlen. Auch außerhalb der Essenszeit müssen die Getränke bezahlt werden. Unser Strandurlaub war schön, die strandplätze waren für den ganzen Urlaub (nur bei AI) wie auch im gut gepflegten essenssaal reserviert. Die Zimmer waren sauber, aber wie auch so oft Kleinigkeiten gab es wie bei jeden anderen Hotel auch. Letztendlich würden wir es weiter empfehlen aber aus kosten gründen nicht nocheinmal machen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt genau an einer Promenade. Ca. 150m vom Hotel entfernt liegen die reservierten liegen mit Schirmen (nur bei All In) Ausflugsziele gibt es wie z.b. Kleine Kreuzfahrten, Miniaturland etc. San Marino ist ein muss ca. 30min mit dem Auto unterwegs.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war in der ersten Etage mit einem riesen Balkon und mit der Aussicht auf das Meer. Zimmer war mit Fernseh, kleinen Kühlschrank, Fön, Dusche ausgestattet. Bett war ok. Das Zimmer war sauber leider wurden die ganzen zwei Wochen nicht einmal unter dem Bett sauber gemacht, was nicht tragisch ist aber ein kleiner test musste ja sein. Alle 2-3 Tagen wurde die Bettwäsche gewechselt.


Service

6.0

Die 6 Sterne und für eine top Bewertung gehen ganz klar nur an die Kellner es war sehr sehr angenehm und der Gast war hier der König. Minus muss ich an die Chefs geben die immer von morgens bis abends vor Ort waren, was ja nicht schlecht ist aber als wir was falsch verstanden haben weil das feiertags Essen doch oben im Saal stattfand wurde sehr unfreundlich hinter unseren rücken gestikuliert weil wir zum feiertagessen auch zu spät kamen. Lachen wird als Fremdwort bezeichnet und wenn ist es ehe


Gastronomie

4.0

Das war ein Kampf! Da die Vorspeise als Buffet war auf zwei kleinen runden Tische und auf einem langen Tisch war dies immer ein Kampf. Da man leider gezwungen ist, direkt zum Mittag bzw. Abendessen zu gehen öffneten sich die Türen und die die Gästen stürzten sich direkt ans Essen. Kommt man zu spät hat derjenige "Pech" da kaum nachgefüllt wird. Ansonsten besteht eine 2-4 gänge Menü die man sich auf einem Zettel aussuchen kann.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die poolanlage haben wir nicht genutzt, die befand sich im nächsten Haus ca. 200m vom Hotel entfernt. Auch nicht genutzt hatten wir die Jacuzzi, auch deswegen weil das ganze nicht gerade sauber war. Für Kinder gab es reichlich am Tag Animation aber nur italienisch und man auch gesehen hat, das man deutschsprachige Kinder gekonnt umgangen ist.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

Juli 2017

Dieses Hotel ist besser als 3 Sterne!

6.0/6

Wir waren vom 1.07.17 bis 15.07.17 im Hotel El Cid Campeador in Torre Pedrera und hatten Zimmer 314 mit seitlichen Meerblick.Sehr schönes Zimmer mit Klimaanlage und Kühlschrank und das für ein Standardzimmer.Tolles Frühstück und Abendessen mit sehr guten Vorspeisen Buffet und Hauptgerichten das keine Wünsche offen läst,und alles auch fürs Auge hergerichtet. Das Hotel ist Familien gefürht und sehr auf Zufriedenheit der Gäste bedacht.Auch das Team im Speisesaal und an der Bar oder Rezeption immer freundlich und sehr zuvorkommend. Sauberkeit ist in diesem gut geführten Hotel kein Fremdwort.Hoteleigener Strand auch mit super Personal und Bademeister genau wie auch am Pool. Wir kommen auf jedenfall im nächsten Jahr gerne wieder,es waren wünderschöne zwei Wochen für uns.Vieleicht noch ein kleiner Tipp von uns Buchen mit All Inn dann sind Getränke zum Essen und auch die Liegen am Strand inbegriffen.Parkplätze am Hotel genügend vorhanden,freies WiFi ging Perfekt vom Zimmer aus kein Problem.Sehr Kinderfreundlich sowie im Hotel und auch am Strand.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

August 2016

Man kann das Hotel weiter empfehlen. Man hat alles

5.0/6

Zimmer sehr klein, hatten Vierbettzimmer. Platz aber höchstens für zwei Personen. Balkon ohne Tisch nur mit zwei Stühlen. WC und Bedeh war eins. Dusche extra. Personal war sehr freundlich! Essen: Frühstücksbuffet hätte etwas mehr sein dürfen, aber es war eigentlich alles da was man braucht. Abendessen mußten wir schon einen Tag vorher auswählen, war sehr gut! Vorspeisenbuffet könnte nochmals nachgefüllt werden. Hatte tägl. ein Viergänge-Menü! Essen allgemein sehr gut!!!! Hotel sehr sauber, und auch der Strand! Animation war leider nur auf Italienisch!!!!! Schlecht für Deutsche Kinder!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Pool auch sehr sauber, aber leider zu weit weg vom Hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernhard (66-70)

August 2015

Schönes Hotel für einen Badeurlaub

5.8/6

Ein modernisiertes schönes, ruhiges Strand-Hotel bei dem sich das Hotelehepaar auch um die Gäste liebevoll kümmert. In unserem Standartzimmer für 2 Personen: ein kostenloser Nummernsafe, SAT-TV, sehr gute Beleuchtung, Klimaanlage und ein breites Doppelbett mit sehr guter Matratze, Bad/Toilette (mit Fenster) raffiniert gelöst, daher große Dusche. Viele Stromanschlüsse. Seitlicher schöner Meerblick. Genügend kostenloser Parkplatz. Sehr gute, italienische/internationale Küche mit modernem Koch und raffinierten Nachspeisen. Wir hatten all inclusive mit Wein, Wasser, Cola, Limonade zu den Essen, ohne Begrenzung. Schnelles, sehr freundliches, aufmerksame Bedienungspersonal auch für Sonderwünsche. Aufzug relativ geräumig. Zimmerservice sehr aufmerksam. Wir fahren 2016 wieder in dieses Hotel. Andere deutsche Gäste waren schon 7 mal dort.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

C: (36-40)

August 2014

Schönes Familienhotel, mehr als 3 Sterne wert

5.3/6

Personal, guter Wein, schönes Restaurant und die Cheffin legt hier selbst Hand an, damit auch alle zufrieden sind! Ich habe überwiegend nette, unterhaltsame Gäste erlebt, viele Freunschaften u. ä. geschlossen. Die abentliche Unterhaltung ist ok bis gut und auf jeden Fall abwechslungsreich, die Cheffin organisiert hier mit grosser Mühe, sehr zu empfehlen: Dinner on the beach! Zimmer und Bad schon sehr eng, dafür aber mit schönem Blick, sehr gepflegt, nettes Zimmerpersonal, immer alles sauber. Komplettes Personal superfreundlich und engagiert, vor allem super Zimmerreinigung und Strandperonal, die gute Seele des Hotels Michaela an der Rezeption und natürlich die Kinderbetreuung. Strand direkt schräg über die Strasse, sehr gepflegt mit viel Personal, mit der schönste Abschnitt. Zentrale Lage am Rand des vollsten Strassenabschnitts in Pedrera, viele gute Restaurants usw., viele Aktivitäten für Kinder und nette Geschäfte. FAZIT: Kinderfreundliches Hotel mit Flirtfaktor unter engagierter familierer Führung, super Kinderbetreuung, Rezeption, Restaurant- und Strandpersonal. Tolles originales Essen, sehr zu empfehlen für Familien und Singles mit/ohne Kind.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alexander (56-60)

Juli 2014

Schönes Hotel und enttäuschender Service

3.2/6

Wir fuhren schon zum zweiten Mal ins Hotel El Cid-Campeador um dort Urlaub zu machen, mit der Hoffnung die Erholung zu genießen. Im Jahr 2011 hatten wir ein ähnliches Zimmer im dritten Stock. Dieses Jahr bekamen wir ein Zimmer ein Stockwerk höher. Im Zimmer stießen wir auf das erste Problem – mit einem geschlossenem und, wie sich später herausstellte, defektem Safe. In der Duschkabine fehlte eine Wand. Der Besitzer des Hotels überprüfte auf unsere Bitte hin den Safe und sagte, dass dieser repariert werden muss. Nach unserem Hinweis darauf, dass eine Wand der Duschkabine fehlt, verzog der Besitzer seine Miene und es wurde klar, dass ihm das unangenehm ist, aber eine Entschuldigung bekamen wir nicht. Als er am nächsten Tag den Safe reparierte, bekamen wir ein Geschenk in Form des kaputten Drehgriffs. Kann sein, dass dies italienischer Sinn für Humor ist, aber wir wären glücklich über eine Entschuldigung gewesen, welche allerdings nicht folgte. Im Hotel war es relativ sauber, im Zimmer etwas staubig. Wenn Sie zufällig unter das Bett schauen, werden Sie eine Staubschicht sehen. Mit bloßem Auge kann man auch Staub auf dem Fernseher erkennen. Auf Schrank und Spiegel sollte man lieber nicht nachsehen, dort scheint sich der Staub schon seit Jahren zu sammeln. Der angenehme Luftzug aus der Klimaanlage wird Ihr Gemüt etwas abkühlen. Im Bad ist es sauber. Nach entsprechendem Nachfragen werden Seife und Shampoo nachgelegt. Das Restaurant. Es gibt ein Frühstücksbuffet, Mittagessen und Abendbrot – zwei warme Gänge mit reichlich Getränken, Salate, kalte Platten, Früchte (ebenfalls als Buffet). Äußerlich ist gleich geblieben, jedoch waren wir ab dem ersten Tag geschockt, denn man hat uns hinter einen riesigen Tisch für 8 Personen gesetzt. Wir haben eine kleine Familie aus drei Personen und es war uns etwas unbehaglich, neben unbekannten Leuten zu essen. Die Leitung teilte uns mit, dass wir die Plätze nicht tauschen dürfen. Die ganze Woche lang wurde unser Tisch als allerletztes bedient. Der Kellner stolperte ständig über unseren Tisch bzw. unsere Stühle und flog förmlich zu den anderen Tischen. Aus seinen Händen flogen auf uns ständig verschiedene Gegenstände von Tellern herab, danach entschuldigte er sich kurz und ging weiter den Bestellungen nach. Als wir ihn darum baten uns etwas zu bringen, zum Beispiel Getränke, machte er große Augen und war sichtlich erstaunt. Ganz im Sinne von – Wie kann es sein das sie so viel bestellen: Fanta, Cola, Wasser, Wein. Zur selben Zeit bestellte ein Gast am Nachbartisch für sich allein 2 Getränke. Wenn man mal rechnet: 2 mal 8 gibt 16 und ist somit wesentlich mehr als wir bestellt haben. Die Getränke sollen ja unbegrenzt sein. Der Tisch war für uns unvollständig gedeckt, stets fehlten die Untersetzteller, es gab zu wenige Gläser usw. Das Bestellmenü für den nächsten Tag (für 8 Personen!) auf einem Zettel war sehr verwirrend. Um Verwechslungen zu vermeiden bei der Frage wer, was bestellt hat, mussten wir auf einem Schmierzettel Notizen für unsere Familie machen. Wie vor 3 Jahren unterschied sich ein Abend von allen anderen. Es wurde ein Abendessen am Strand mit einer Live-Band veranstaltet. Es wurden verschiedene traditionelle italienische Lieder und Tänze vorgeführt, serviert wurde traditionelles Essen. Wer wollte hatte die Möglichkeit zu singen und zu tanzen. Das blieb sehr positiv in Erinnerung. Der Strand. Der Strand gehört jetzt den Hotelbesitzern. Ohne Probleme bekamen wir einen Sonnenschirm und drei Strandliegen. Der Strand ist sauber und jeden Tag gibt es die Möglichkeit, ab 9 Uhr, an der Morgengymnastik, mit Musik, teilzunehmen. Der Sonnenschirm und die Strandliegen, sowie die Klimaanlage, der Safe und der Fernseher (es gibt ein paar deutsche Sender) im Zimmer sind im Preis inbegriffen. WLAN ist ebenfalls kostenlos, aber die Signalstärke ist Tagsüber ca. 50% und abends ist sie noch weiter gedrosselt und schaltet sich des Öfteren ab. Das Personal ist wie immer freundlich, aber Deutsch sprechen nur der Besitzer und der Manager. Die Kellner verstehen höchstens ein bisschen was. Fazit: Für einen vollständigen Urlaub ist das Hotel nicht zu empfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mark (56-60)

Juli 2014

Super Hotel! Wie immer - alles ist perfekt!

5.8/6

Wir als 2 Gruppen waren (in Juli 25.07.14 – 03.08.14 und August 22.08.14 – 31.08.14 ) im Hotel El Cid & Campeador. Das war unser vierte Jahr in diesem Hotel Aufenthalt. Alle Jahre unsere Gäste immer sehr zufrieden und können das Hotel weiterempfehlen! In Hotel Internationales Publikum und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, spricht sehr gutes Englisch, Deutsch. Dieses Hotel bietet viel mehr als ein normalerweises 3-Sterne-Hotel an der Adria! Komfortable und saubere Zimmer, Lage nahe dem Strand und mit einer tollen Aussicht. Die Gastfreundschaft war fantastisch! Alle Angestellten waren sehr freundlich während unseres Aufenthaltes. Das Essen im El Cid &Campeador ist ausgezeichnet (eine breite Auswahl an verschiedenen Speisen vom Buffet) sowie eine große Auswahl von der Speisekarte! Es bietet etwas für jeden Geschmack! Frisch zubereiteten. Das Essen in diesem Hotel ist so lecker, dass jeder einige Kilos zugenommen. Das Hotel bietet Super Privatstrand Lido Talismano72 A mit viel Unterhaltung für Kinder und Erwachsener. Wir genießen unseren Urlaub und würden sicherlich gerne wieder in 2015 mit mehreren Gruppen zurückkommen. Nach einer Umfrage meiner Gäste hat es sich herausgestellt, dass der Urlaub im Hotel nur positiv ausgefallen ist und die Teilnehmer auch im nächsten Jahr wieder dabei sein werden!!!!! Herzlichen Dank für den tollen Service und die Gastfreundschaft!!! Reiseleiter Gruppe Tankilewitsch Mark und Marina Aufenthalt Gruppe Juli und August 2014


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (41-45)

August 2013

It´s OK!

4.6/6

angenehmes nettes Hotel im typischen Adria Stil, vernünftiges Preis/Leistungsverhältnis für Ende August (Saisonende), Parkplatz direkt am Hotel +++, Frühstück ausreichend, aber eher mittelmäßig, sauber, freundlich, würde wiederkommen


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

August 2013

Ein lachendes und ein weinendes Auge

4.0/6

Zwei zusammen gehörende, sich auf einem Gelände befindende Hotels. Ältere Häuser, die jedoch regelmäßig renoviert werden. Die Einrichtung erschien uns zu altmodisch; der Bereich um die Rezeption war im vorderen Hotel für unseren Geschmack mit viel zu vielen Couchen, Tischen und Stühlen vollgestellt. Während unseres Aufenthaltes waren in erster Linie Deutsche und Italiener im Hotel. Sowohl jüngere Leute, als auch Familien mit Kindern und Rentner.


Umgebung

5.0

Die Hotels sind nur durch eine Durchfahrtsstraße vom Strand getrennt, welche Abends ab 20.30 Uhr für den Durchfahrtsverkehr gesperrt wurde. Unser Strandbad "Talismano" war nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Torre Pedrera ist ein Ausläufer von Rimini, sehr auf Touristen ausgelegt. Die Durchfahrtsstraße wird von unzähligen Geschäften und Souvenirläden gesäumt, außerdem kommen abends noch Straßenhändler hinzu. Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels, sind jedoch entsprech


Zimmer

3.0

Unser Zimmer der Kategorie "Standard" war sehr klein, die Möbel für unser Empfinden schon älter. Es war kein Bild im Zimmer und an der Balkontüre klebte ein uralter Aufkleber in Augenhöhe. Vor allem die Toilette, welche gleichzeitig ein Pidet war (statt Toilettendeckel ein Pideteinsatz, welchen man dann bei jedem Toilettengang im Rücken hatte), war für unser Empfinden gewöhnungsbedürftig. Sie war sehr niedrig. Während unseres Aufenthaltes wurde die Toilettenbrille, welche schon bei unserem Einzu


Service

4.0

Als wir - als Busgäste - morgens um 7.30 Uhr ankamen, war die Rezeption nicht besetzt. Nach längerem Suchen fanden wir eine Putzfrau, die uns in das andere Hotel verwies. Dort stießen wir auf die Besitzerin, welche uns professionell, jedoch für unseren Geschmack nicht herzlich, begrüßte. Auch bei unserer Abreise (ebenfalls 7.30 Uhr) war die Rezeption wieder nicht besetzt, wir mussten also ohne Verabschiedung abreisen. Im Hotel wird in ersten Linie italienisch (logisch) und deutsch gesprochen. En


Gastronomie

3.0

Eigentlich hat jedes der beiden Hotels einen Speisesaal, eines hat auch einen größeren Frühstücksraum. Jedes der Hotels hat eine kleine Bar. Die Qualität der angebotenen Speisen fanden wir gut, die Quantität eher nicht. Während unseres Aufenthaltes war ein kleiner Teil der Hotelgäste von beiden Häusern (unserer Empfindung nach waren dies - wie wir - Busgäste), im kleineren und weniger schön eingerichteten Frühstückraum untergebracht. Auf den Tischen befanden sich über einer Stofftischdecke jewei


Sport & Unterhaltung

5.0

Bei unserem Aufenthalt waren zwei Liegen und ein Sonnenschirm im Preis inbegriffen. Die Belegung dieser Liegen klappte reibungslos, das Strandbad war sehr sauber und der Bademeister sehr aufmerksam. Die Duschen wurden öfter am Tag mit dem Schlauch ausgespritzt. Die Toiletten am Strand waren in Ordnung. Den Pool des Hotels haben wir nicht aufgesucht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Doris (66-70)

August 2011

Kompliment an die Hotelleitung

5.3/6

Die Zimmer sind geräumig, behaglich eingerichtet und sauber. Bei der reichhaltigen und abwechslungsreichen Hotelverpflegung werden auch Vegetarier verwöhnt. Nächstes Jahr werden wir die herzliche Gastfreundschaft der Familie B. wieder in Anspruch nehmen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (19-25)

Juni 2011

Ein wirklich sauberes, modernes Hotel

5.0/6

Das Hotel macht einen sehr gepflegten eindruck und ist vom äußeren erscheinungsbild das schönste in der umgebung. (BJ.2000) Parkplätze sind genügend vorhanden, allerdings ist es an manchen stellen ziemlich eng und man muss etwas rangieren. Ein Aufzug ist im Hotel vorhanden. Die Gänge zu den Zimmern sind Hell ausgeleuchtet und sehr sauber. Die Putzfrau hat jeden tag wirklich einen Guten Job gemacht auch wenn ein Wertsachen im Zimmer lagen ist nichts verschwundem.


Umgebung

4.0

Zum Strand braucht man bloß über die Straße gehen, und wenn man Halbpension hat sind auch 2 Liegen und 1 Schirm auf dem eigen Hotel Strand dabei (ansonsten 11€ pro tag). Da das Hotel direkt an einer Straße ist, ist es in der nacht etwas lauter, was aber für uns kein problem war da wir einfach die fenster geschlossen haben und die Klima angemacht haben. Die Umgebung bietet meinermeinung nach sehr wenig, dort sind Hauptsächlich nur Hotel und ein Paar Restaurants und Suvenier Shops, wenn man was se


Zimmer

6.0

Wenn man das Zimmer Betritt fällt Sofort auf das alles wirklich sehr sehr sauber ist (auch das Bad), Klimaanlage, Tresor und Fernseher sind in jedem Zimmer Standard sowie Getönte scheiben der Fenster und Balkontür.


Service

6.0

Das Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Der Chef, seine Frau und Tochter arbeiten selbst an der Rezeption und wenn man Probleme hat helfen die einem Sofort weiter und haben auch gute ortskenntinnse.Es Sprechen fast alle deutsch. Die Zimmer Waren immer sauber.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist eher solala, man hat auswahl aus verschiedenen Wurst und Käsesorten und Kuchen, Marmerlade, Nutella, Müsli, o-saft u.s.w., es gibt Weisbrot das allerdings immer bisschen hart war und Frische Crossaints, allerdings wenn man das Frühstück jeden tag isst dann hat man nach 3 tagen keine lust mehr auf Croissants.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ramona (26-30)

September 2010

Super Hotel, weit über unseren Erwartungen

5.7/6

Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Besonders hervorheben möchten wir die herzliche Freundlichkeit der Gastgeber und Mitarbeiter und die ausgezeichnete Küche. Das Essen war abwechslungsreich und geschmackvoll. Das Hotel ist sehr gepflegt, die Zimmer sehr sauber und der Standard des Hotels liegt weit über den herkömmlichen 3 Sterne Hotels an der Adria! Direkte Strandlage, privater Pool in kurzer Gehdistanz, Whirlpool, Kinderanimation am Strand und im Hotel, konfortable Zimmer mit perfekter Ausstattung für einen Strandurlaub und vieles mehr. Der Blick von unserem Zimmer war traumhaft und die kleine, aber feine Ortschaft Torre Pedrera mit ihren Läden und Bars haben wir in kürzester Zeit ins Herz geschlossen. Genauso wie die Gastgeberfamilie selbst. Wir wurden sehr herzlich empfangen und betreut. Familie Bilancioni stand uns immer für Fragen und Anliegen hilfreich zur Verfügung. Hier wird dem Gast noch Freundlichkeit entgegengebracht, das in anderen Hotels leider oft vergessen wird. Wir kommen auf jeden Fall wieder ins El Cid Campeador und freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Strandurlaub!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ingrid & Albrecht (56-60)

Juli 2010

Empfehlenswert!

5.7/6

Unser Hotel ( EL CID ) Hat uns mehr als angenehm überrascht. Es wurde vor einigen Jahren "von Grund auf" erneuert und entspricht gehobeneren Ansprüchen. Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber - wir fühlten uns gut aufgehoben. Besonders gefallen haben uns die Ruhe im Hotel und die angenehme Diskretion. Wir wohnten Halbpension, ein Reiseunternehmen hatte die Planung für das Hotel übernommen. Im Hotel selbst wohnten Menschen von Kleinkind bis Leute im gehobenen Alter. (Ich selber bin 60 Jahre alt, meine Frau ist 56).


Umgebung

6.0

Der Strand liegt etwa 2 Minuten vom Hotel entfernt ( zu Fuß ). Der Ort ist recht groß und lädt abends zu einem Bummel ein. Gerade in der Ferienzeit wird auch im Ort einiges zur Unterhaltung geboten. Mittags oder abends können Sie mit einem größeren Ausflugsschiff kostengünstig die Küste erkunden. Linienbusse befördern Sie auch in nahegelegene Orte. Für 2 Euro können Sie Hin - und Rückfahrtickets in den ansässigen Tabakläden erwerben - ist also sehr preisgünstig. Mit dem Auto selber fahren ist ni


Zimmer

5.0

Unser Doppelzimmer war geräumig, mit einem schönen Bad mit Dusche. Eine Tür führt zu einem Balkon ( 1,5 x 3 m ) mit Wäscheleine - sehr praktisch! Die Klimaanlage funktioniert. Im Schrank gibt es auch einen Safe, der verständlich beschrieben wird und auch funktioniert. Telefon ist auch vorhanden. Deutsches Programm können Sie Im Fernsehen auch enpfangen - ARD, ZDF, SAT 1, RTL, SUPER - RTL, EUROSPORT.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und die Deutschkenntnisse sind ganz in Ordnung; insbesondere die Chefin und der Chef verstehen Sie recht gut. Die Zimmer werden täglich gereinigt und aufgeräumt. Hand- und Badetücher werden - wenn nötig - täglich erneuert. Das entscheiden Sie selber. Es gibt auch Kinderbetreuung. Anlass zu Beschwerden gab es für uns nicht.


Gastronomie

6.0

Im Hotel gibt es eine Bar im Eingangsbereich mit sehr geräumigen Sitzgelegenheiten im Außen- wie im Innenbereich (sehr sauber und gepflegt!). Sie werden am Tisch bedient. Es gibt eine große Anzahl von Getränken - vom Cappuccino bis zu sehr Cocktails. Der Speisesaal im ersten Stock hat Platz für alle. Jedes Paar oder jede Familie mit Kindern hat seinen/ihren eigenen Tisch. Sie können zwischen drei (!) verschiedenen Menus auswählen; ein Menu ist etwas "deutsch" abgeschmeckt - so hatten wir den Ein


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Freizeitangebot ist ganz passabel. Am Strand wird Jung und Alt einiges geboten - insbesondere für Kinder. Der Strand ist sehr sauber und nicht "übervölkert". Die Wassertiefe ist für Familien mit Kindern problemlos: Erst 20 Meter vom Strand wird es erst etwa 1 m tief. Direkt am Strandanfang kann ihr Kind im Wasser planschen und spielen. Liegestühle und ein großer Sonnenschirm werden vom Kotel für Sie kostenfrei organisiert! Am Strand selber sind saubere Toiletten und Duschen. Das Wasser ist


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (41-45)

Juni 2007

Schönes Hotel

5.3/6

wir waren sehr zufrieden mit dem hotel. Nur wenige Meter bis zum Strand, der sauber war. Ok das essen war von der Auswahl bei Halbpension etwas wenig,


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ariane (36-40)

Juni 2007

Schöner Urlaub, für kleine Kinder sehr geeignet

5.0/6

nettes familiär geführtes Hotel. Das El Cid und Campeador gehören zusammen sind in L-Form gebaut und man kann beide Angebote der Hotels nutzen (Kinderspielplatz aussen beim El Cid und Kinderzimmer im Haus Campeador). Es gibt unterschiedliche Zimmertypen, welche man sich auf der Homepage www. hotels-elcid-campeador. com sehr genau anschauen kann. Die Bilder sind der Realität entsprechend zu sehen. Es gibt im El Cid 5 Stockwerke im Campeador 4. Beide Häuser sind im ordentlichen Zustand, renoviert, das El Cid ist mehr klein und gemütlich, während das Campeador ein wenig grösser und kühler wirkt, was aber der Atmosphäre nicht schlechtes anhat. Man kann Halbpension mit zusätzlich all incl buchen, oder sogar Vollpension. In unserer Reisezeit waren hauptsächlich Einheimische als Gäste dort, sowie vereinzelt Deutsche und eine schwedische Reisegruppe. Altersklassen waren alle vorhanden.


Umgebung

5.0

Das Campeador liegt an der Strasse, die Hotel und Stand voneinander trennt, das El Cid etwas nach hinten versetzt. Die nächsten Ortschaften sind per Fuß zu erreichen, was besonders am Abend sehr schön ist, da auf der Straße ab 20. 30 keine Autos mehr fahren dürfen (nur noch Anlieger und das sind nicht viele- der Bus allerdings darf durchfahren). Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind vorhanden. Einige Cafes, Bars, für die Kinder gibt es Spielhallen und ein Kinderkarussel, Trampolins oder


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit zwei französischen Betten, die gut waren. Es war sauber, mit kleinem Balkon, es gab noch einen Schrank und einen TV. Das Zimmer ist nicht allzu gross, im Campeador die plus Zimmer sind geräumiger, hat jedoch ein Stockbett, was für unsere Kinder noch nicht passend ist. Aber jedem das Seine. Es gab keine Lärm oder Geruchsbelästigung. Das Bad ist ebenfalls klein, aber das ist ja in Italien typisch und es langt. Müssen ja nicht alle auf einmal drin stehen. Also wir waren z


Service

5.0

Das Personla im Hotel El Cid (in diesem wohnten wir) war sehr nett und hilfbereit. Vor allem unseren Kindern gegenüber waren sie sehr zuvorkommend. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und war sauber durchgeführt, Fragen unsererseits wurden schnellstmöglich geklärt, die Kinderbetreuung ist vorhanden, nur leider konnte die Animateurin kein Deutsch, was für unsere Kinder jetzt etwas schwierig war, aber italienisch, englisch und französisch ist kein Problem. Die Kinder werden vormittags am Strand


Gastronomie

5.0

Es gibt in beiden Hotels ein Restaurant, und eine Bar. Uns hat das Essen sehr gut geschmeckt, man konnte abends auswählen zwischen drei Vorspeisen, drei Hauptgerichten, man konnte sich zuvor am Salat-und Intipastbuffet bedienen (wird aber nicht nachgefüllt!) und dann gab es noch ein Dessert (typisch italienisch-viel Pudding oder Creme). Wir hatten immer den gleichen Tisch, und für unsere Kinder gab es spezielle Kinderuntersetzer, Kinderservietten und Kinderteller mit Besteck (natürlich nur wenn


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool liegt nicht direkt vor dem Haus, sondern ist 150 m entfernt, was gar nicht so schlecht ist, dann ist er nicht so überfüllt. Der Pool ist sauber, Liegen und Schirme sind vorhanden, und sogar eine Rutschbahn. Es ist aber kein Kleinkinderpool. Also Schwimmflügel sind angesagt. Die Duschen sind sauber. Kinderspielplatz am Hotel El Cid ist gut für kleinere, mit Rutsche, Haus, Küche, Stühlen und Tischen und kleinem Kletterturm, am Strand ist dann nochmal ein Spielplatz.....viele Rutschen, Trampol


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela & Gabi (19-25)

September 2006

Eigentlich ok

5.4/6

Die Hotels El Cid und Campeador sind nur durch die Straße vom Strand getrennt. Beide Hotels sind älter aber neu renoviert und sehr sauber. Es kann von Übernachtung Frühstück bis All Inclusive alles gebucht werden. Die Gäste waren eher älter, viele Rentner (lag aber auch an unserer Reisezeit) und kommen aus Italien, Deutschland und Belgien. Strand war sehr sauber.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt im Ortsteil Torre Pedrera. In der Nähe befindet sich eine Bushaltestelle, von der aus man mit der Linie Vier für ein Euro nach Rimini fahren kann. In Rimini gibt es viele Unterhaltungsmöglichkeiten, im Ort Torre Pedrera selbst gibt es aber auch einige Bars, Restaurants und Geschäfte.


Zimmer

5.0

Die Größe des zimmers war für die Standardkategorie sehr groß und sehr sauber. Ausstattung war gut, Betten (auch für Deutsche) ausreichend groß. Klimaanlage hat gut funktioniert und auf dem großen Balkon war auch eine Wäscheleine + klammern vorhanden. Von der Straße hat man nichts gehört. Der Fernseher war super mit vielen deutschen Programmen. Die Duschkabine war etwas schwierig zu benutzen und das Bidet ist in der Toilette integriert. Außerdem kam bei einem Gewitter das Wasser vom Balkon unter


Service

6.0

Der Hotelchef ist sehr freundlich und hilfsbereit, auch der Ausflug in den Vergnügungspark Mirabilandia war im All Inclusive enthalten und Auskünfte konnten auf Deutsch erteilt werden. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und tadellos.


Gastronomie

4.5

Es gab in jedem Hotel ein Restaurant, aber während unseres Aufenthalts wurde der Speisesaal nur im Hotel El Cid genutzt und wir mussten hinüberlaufen. Beim Mittagessen konnte man zwischen zwei und Abends zwischen drei Gerichten zur Vor- und Hauptspeise wählen. Das Buffet war leider etwas dürftig. So wurde nicht ständig nachgefüllt. Das frühstücksbuffet war sehr karg, es gab nur Hörnchen oder trockenes Weißbrot, Eier und Speck wurden nur einmal in geringen Mengen zubereitet und auch der Saftautom


Sport & Unterhaltung

Es gab die Möglichkeit, Fahrräder auszuleihen, die wir aber nicht nutzten. Es gab auch einen Pool, doch diesen haben wir nicht gefunden da er sich ziemlich weit vom Hotel weg befindet und wir auch lieber im Meer gebadet haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anneliese & Peter (56-60)

Juni 2006

Tolles Hotel

6.0/6

es ist von Frühstück bis Vollpension zu haben, sehr sauber, Nationalität: Deutschland, Belgien, Italien, Frankreich, behindertengerecht, familienfreundlich, sehr freundliches Personal, 5 Etagen mit Fahrstuhl,


Umgebung

6.0

nur über die Straße zum Strand,sehr viele Einkaufsmöglichkeiten, es fährt die Buslinie 4 sehr ofr (ca. alle 15 Minuten) nach Rimini und umliegende Orte die Blaue Linie fährt die ganze Nacht zu Diskos, Asuflugsmöglichkeiten mit Fernbuslinien im Ort oder bei der Rezeption erfragen (Venedig und San Marino), oder bei der Touristinfo, Pereis für Taxi vom Flughafen war für uns 33 Euro, es gibt wieder Buslinie. die ganze Strandstraße ist voller Hotels, Geschäfte, Bars Restaurants und Eisdielen,


Zimmer

6.0

mehrere deutsche TV-Programme (ARD, ZDF, RTL, SAT1), Telefon im Zimmer, wir hatten ein Eckzimmer in der 4. Etage mit zwei Balkonen (Ost- und Westseite), großes Bad, Klimaanlage, Jalousien zum Verdunkeln und Sonnenschutz, sehr schönes Zimmer,


Service

6.0

man wird vom Flughafen in Rimnini abgeholt, es ist ein Urlaubsort für Familien mit Kinder sehr geignet, viele Vergnügungen für Kinder, man kann sich deutsch und englisch verständigen,


Gastronomie

6.0

sehr gute Verpflegung im Hotel, großes Büffet beim Frühstück, abends zwei Gänge und dazu sehr großes Salatbüffett und Dessert, landestypisches Essen (immer mit Nudeln, Fisch und Fleisch)


Sport & Unterhaltung

6.0

morgens Gymnastik ab 9 Uhr am Strand mit Musik von Montag bis Freitag, Ballspiele u. a. am Strand möglich, sehr sauberer Strand, Kinderspielplatz am Strand und am Hotel, Liegen und Sonnenschirm an der Rezeption ordern, gibt Rabatte bei Halbpension usw., man kann Fahrräder ausleihen (gepflegte),


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Sport & Freizeit
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Restaurant
Außenansicht
Sport & Freizeit
Ausblick
Restaurant
Restaurant
Strand
Restaurant
Strand
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Strand
Lobby
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Sport & Freizeit
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sonstiges
Lobby
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Ausblick
Restaurant
Ausblick
Lobby
Lobby
Zimmer
Lobby
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Zimmer
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Idromassaggio
Lido Talismano
Piscina privata
Sala ristorante
Struttura
Restaurant
Restaurant
Restaurant
1. September 2013
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Pool
Sonstiges
Ausblick Richtung Norden
Ausblick Richtung Süden
Ansicht hinteres Hotelgebäude
Vorderes Gebäude mit Meerblick
Gang zu den Zimmern
Zur Tür hin
Zimmer vom Eingang aus
Bad Eingang
Dusche
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Sport & Freizeit