Diar Lemdina Hotel

Diar Lemdina Hotel

Ort: Hammamet-Yasmine

85%
4.9 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
5.1
Service
5.0
Umgebung
4.8
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Dana (56-60)

Dezember 2019

Hotel zum Wohlfühlen

6.0/6

War jetzt schon so einige Male dort und immer wieder schön. Gerade zur schlechteren Jahreszeit, da nicht direkt am Strand, meine erste Wahl


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

René (41-45)

November 2019

Super Hotel für kleines Geld

6.0/6

Ich bin bis Samstag noch im medina diar lemdina, ich muss erstmal sagen das ich einige negative Bewertungen so nicht bestätigen kann, was klar ist in der nebensasion bzw Nachsaison muss man Abstriche in Kauf nehmen, zum Beispiel hat der Freizeitpark nur am Samstag und Sonntag geöffnet, die Animation fährt natürlich auch nicht volle Kanne was ich etwas schade finde allerdings sind wenige Urlauber da und für 2-3 eine Abendshow zu machen ist blöde! Natürlich spiegelt sich das auch im Angebot beim Essen wieder, aber es ist für jeden was dabei! Super fand ich auch das ich bei Anreise ein Upgrade auf eine junior suite bekommen habe! Was ich persönlich nicht so gut finde ist das Dine around Italienisch war in meinen Augen eine Enttäuschung auf ganzer Linie, ich wüsste nicht was Reis mit etwas Rindfleisch und einer Pilz Rahm sousse mit Italien zu tun hat! Ich komme nächstes Jahr wieder!


Umgebung

4.0

Gut eine Stunde und 30 Minuten Transfer von tunis! Im Sommer bestimmt super mit der medina und den parks im Winter sehr ruhig und ausgestorben


Zimmer

6.0

Habe eine mega junior suite bekommen besser hätte ich es nicht erwischen können! Hatte unten im Wohnzimmer 2 Couchgarnituren und oben ein tolles Schlafzimmer mit super Matratze!


Service

6.0

An der Rezeption waren die Leute sehr kühl, im Service im Restaurant einfach nur Bombe, unten an der Hotelbar alle sehr nett besonders hervor heben möchte ich Mohammed B. dieser Mann ist Gold wert, was hat er mich zum lachen gebracht und er ist sehr sehr hilfsbereit, er ist eine Bereicherung für das hotel!


Gastronomie

6.0

Wie eingangs geschrieben, wer hier nichts findet dem kann nicht geholfen werden! Bin immer satt geworden! Besonders die Leber war ein Traum


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider ist die Animation kaum vorhanden, das ist der einzige Punkt wo wirklich Besserung bedarf von nöten wäre!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Barbara (46-50)

Oktober 2019

beste Empfehlung

6.0/6

Das Hotel ist direkt an der Medina von Yasmine Hammamet gebaut. Das erschreckt erstmal, ist aber sehr interessant. schon gleich beim Einchecken erfährt man den guten Service des Hauses. Die Zimmer sind groß und sauber. das W-Lan ist gut. Der Speisesaal ist relativ klein und es gibt dort keine Terrasse , aber der gute Service und die gute Küche gleicht das wieder aus. Kinder werden besonders nett umsorgt, auch an den beiden Pools und am Strand bester Service, Strand war sauber und wurde auch immer vom Seegras gereinigt, Manche Liegen am Strand waren durchgelegen. Schön sind auch das Religionsmuseum und der Hafen . Für kleinere Kinder ist auch Carthagoland erlebenswert. Besuchen sollte man ihn schon. Das Hamman in der Medina ist nicht so besonders, obwohl die Massagen gut waren.


Umgebung

6.0

als Ausflugsziel ist das Zentrum Hammamet zu empfehlen, Die alte Medina und der Hafen sehr schön


Zimmer

5.0

Zimmer war groß. Bett war gut. Leider hatte mein Zimmer (Einzelzimmer) keinen Balkon, das war schade.


Service

5.0

Teilweise wurde sogar deutsch verstanden, ansonsten konnten alle Mitarbeiter Englisch. Es wurde einem gleich geholfen.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Oktober 2019

zum zweiten Mal ein Traumurlaub!!!

6.0/6

Nach gut zweieinhalb Jahren haben wir dieses wunderschöne Hotel erneut besucht und waren positiv überrascht, wie sehr es sich entwickelt hat. Der Aufenthalt für uns und den Lütten war traumhaft schön. Wir kommen auf jedenfall wieder.


Umgebung

5.0

Die Aufmachung und Gestaltung des Hotels direkt als Festung an der Medina ist sehr schön und auch die Medina selber ist sehr nett.Der Transfer von Monastir aus ist mit 90 Min recht lang, von enfida ist es weit kürzer. Erfreulicherweise tut sich auch im Ort selber einiges sowie im ganzen Land. wirklich schön ist der Ort Hammamet allerdings nicht.


Zimmer

6.0

Die zimmer sind super. Riesige Junior Suite mit 2 Schlafzimmern und 2 Bädern sowie großer windgeschützter Terasse. Alles etwas in die Jahre gekommen aber hervorragend geputzt Wir haben uns mega wohl gefühlt und ausgezeichnet geschlafen. Es ist abends bis ca 23 Uhr etwas laut durch das Showprogramm, was uns aber nicht gestört hat. Der Kleine hat trotzdem geschlafen wie ein Stein.


Service

6.0

Das Hotel lebt von seinem Personal!! Nach zweieinhalb Jahren von so vielen wiedererkannt worden. Schön zu sehen, das die Leute langfristig dort arbeiten, das spricht für das Haus. Kellner sehr freundlich und aufmerksam, aber auch Gärtner, Reinigungspersonal und Wachleute waren alle sehr herzlich und lieb. Es wurden uns alle Wünsche erfüllt, Beschwerden hatten wir keine. Das Management scheint die Mitarbeiter gut zu führen, war immer präsent und sich nicht zu schade selbst mit anzufassen. Ich hof


Gastronomie

5.0

Das Essen ist gut bis sehr gut. Brot und Brötchen zum frühstück sind nicht unseres gewesen, dafür herrliche Omeletts, Schafskäse und in Fett gebackene Hefekringel mit selbstgemachter Dattelmarmelade, lecker. Lunch und Dinner immer mit Livecooking. Frische Pizza und leckere Pasta sowie frisch gegrillter Fisch und Fleisch, daneben auch immer einheimische Speisen. Einige Highlights unsererseits waren frischer Schwertfisch, Ente aber auch am tunesischen Abend die vielen Köstlichkeiten deren Namen i


Sport & Unterhaltung

6.0

Viel zu viel um alles wahrnehmen zu können. Drei schöne Pools sowie ein Indoorpool (der Bezahlpool stand in der Nebensaison kostenlos zur Verfügung) sowie ein gepflegter Strand-abschnitt erfreuen Wasserratten wie uns. Man hat täglich freien eintritt ins Carthageland mit Wasserbahnen und Schiffsschaukeln und vielen Kinderkarussells sowie bis ende September in einen Aquapark mit Wasserrutschen und Wellenbad. Ein Besuch im Hammam sowie eine orientalische Dinnershow und der Besuch des Museeums der


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (36-40)

Oktober 2019

Super hotel absolut Freundlich und sauber

6.0/6

Es ist sehr Sauber guter service und läd zum wiederkommen ein. Wir waren nicht umsonst das 2te mal da. Das essen ist einfach klasse


Umgebung

6.0

Die fahrt zum Hotel dauert 1 std Du hast eine grosse Medina direkt am Hotel. Einen Freizeitpark und bis zum Strand brauchst du nur 5 min. Bis zum hafen gemütlich 15 min


Zimmer

6.0

Wir hatten ein grosses Apartment. Jeden Tag wurde geputzt . Es gab ein doppelbett eine grosse küche ein wohnzimmer mit Terasse.Ein bad mit Wanne und fenster gab es auch.


Service

6.0

Noch nie einen besseren Serviece gehabt. Sehr Freundlich hilfsbereit und zuvorkommend. Dir wird geholfen wo es nur geht ohne das man abgezockt wird. Beim essen immer total aufmerksam am 2 ten Tag wussten sie schon was du Trinkst und brachten es dir. Es wurde auch ständig gefragt ob alles ok ist. Da könnten manche Deutschen sich noch eine Scheibe Abschneiden. Wünsche wurden immer versucht zu erfüllen und beschwerden sofort umgesetzt. Bei uns war im flur eine Birne kaputt. Haben an der Rez


Gastronomie

6.0

Immer lecker absolut abwechslungsreich und für jeden was dabei. Wer da nichts findet ist selber schuld. Der tunesische Themen Abend hat alles getopt. Original Trachten ein riesen fisch der frisch vor deinen Augen zubereitet wird. Der Wahnsinn


Sport & Unterhaltung

6.0

Grosse Medina ein Freizeitpark und ein Wasserpark direkt am Hotel. An jeder ecke kann man Kutsche Fahren. Animation am Strand und im Hote. Abends gab es zb karaoke. Der strand nur 5 min entfernt und viele kleine Geschäfte gibt es auch


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eugen (46-50)

Oktober 2019

Nie wieder

2.0/6

Abgewohnt, aber sauber. Die Kellner sehr dreist , erst wollten das Geld sehen bevor Die bedienten . Das Essen im Restaurant war gut , alles lecker.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Travel Agent (31-35)

Oktober 2019

Man sollte nicht zu hohe Erwartungen haben.

3.0/6

Schöne Medina, sehr besonderer Stil und Atmosphäre. Händler freundlich, wenn man wenigstens "Hallo" sagt. Sicherheitspersonal präsent an jedem Eingang.


Umgebung

2.0

Die Lage in der Medina ist schon besonders und recht abwechslungsreich. Die Fahrt vom Flughafen NBE dauert ca. 45 Minuten und geht die meiste Zeit über eine gut ausgebaute Autobahn. Ich empfand sie als sehr angenehm. Der Strand ist ca. 5 Minuten entfernt. Der Zustand der Umgebung außerhalb des Hotels ist absolut grenzwertig... Auch der Strand ist nie gereinigt worden. Es war leider alles sehr vermüllt. Da dies ein Privatstrand ist, sehe ich hier ganz klar das Hotelmanagement in der Pflicht e


Zimmer

4.0

Wir haben ein Upgrade bekommen und sind in die Suite 1222 eingezogen. Die Putzfrau hat einen klasse Job gemacht. Ein Wunder in einer derart abgewohnten Atmosphäre. Da müsste wirklich mal was gemacht werden.


Service

6.0

Der Service ist super. Alle sind sehr aufmerksam und hilfsbereit. Mit Englisch kommt man hier gut weiter. Das Animationsteam war ebenfalls absolute spitze! Mich hat es etwas geärgert, dass uns JEDEN (!) Abend ein Mäppchen hingelegt wurde um Trinkgeld zu hinterlassen.


Gastronomie

4.0

Das Essen war lecker und abwechslungsreich. Es war immer für jeden was dabei. Das Restaurant Le Tunisien ist sehr abgewohnt und nicht 100% ig sauber (Stühle, Töpfe, Geschirr) und sehr stickig. Ich verstehe auch nicht warum man in so einen riesigen Komplex keine Außenterrasse herrichtet zum Essen. Das habe ich in Tunesien noch nie erlebt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

Oktober 2019

Grosses Hotel mit schöner Poolanlage.

5.0/6

Grosszügige Hotelzimmer. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Abwechslungsreiches Buffet Uns hat es sehr gut gefallen.


Umgebung

1.0

Zimmer

1 Zimmer mit Doppelbett 1 Zimmer mit 2 Einzelbetten Wohnzimmer mit 2 Schlafsofas 1 Küche 1 Innenhof 2 Bäder


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerald (56-60)

Oktober 2019

Ich kann jeden nur raten hinzufaheren

6.0/6

Ich weis nicht was manche hier bemängeln. Wir waren zum 3. Mal hier und bestimmt nicht zum letzten mal. Tolle Anlage , super Personal und ein super Animationsteam mit tollen Ideen. Klar ist in so einer riesen Anlage und bei soviel Urlaubern immer mal was nicht in Ordnung. Aber es sind auch ständig Handwerker unterwegs.


Umgebung

5.0

Alles ausreichend vorhanden und auch relativ sauber. Wir müssen da in Europa nicht mit Fingern auf andere zeigen Dreckecken gibt es auch bei uns immer mal


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite und wir finden ganz toll das alles auf alt gemacht ist. Einfach genial , man denkt echt man wohnt in einer Burg


Service

6.0

Das Personal kann man gar nicht genug loben. Freundlichkeit , Zuvorkommend vom Hotelmanage bis zur Zimmerfrau alles super


Gastronomie

6.0

Viele einheimische Köstlichkeiten , jeden Tag neu gestaltet , auch mal Thementage , wer da nicht auf seine kosten kommt ist selber schuld. Absolut zuvorkommende Kellner. Und ja denen kann man auch mal etwas Trinkgeld zu kommen. Man spart soviel bei AL incl . da kann man auch mal etwas Geld im Lande lassen. Ich finde auch toll das man in Tunesien locker mit dem Alkohol umgeht. Es gibt sehr gutes einheimisches Bier auch die Schnäpse schmecken besonders Tibarine und der Weintrinker kommt auch nich


Sport & Unterhaltung

6.0

Super Animateure und nicht aufdringlich. Die Musik ist Geschmackssache aber OK wir sind 60. Anderen gefällts. Aber immer was los und abends haben wir manchmal Tränen gelacht was sich die Animateure haben einfallen lassen. Das sucht seinesgleichen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Oktober 2019

Schöner Urlaub mit Abstrichen

5.0/6

Das Hotel ist in einer Medina gebaut. Trotz des Mini Clubs und abends der Minidisco fand ich das Hotel für Familien mit Kindern nicht so geeignet. Das Hotel ist für den Preis sehr schön hätte allerdings in den Zimmern eine Renovierung/Restaurierung nötig.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen tunis zum Hotel waren ca. 1,5Stunden. Es gab bestimmt einige schöne Ausflugsziele allerdings haben wir die mit Kind nicht besucht.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Upgrade auf eine Suite bekommen, die schön groß war. 2 Schlafzimmer, 2 Bäder mit Wanne, ein großes Wohnzimmer und eine Küche die allerdings ihre besten Jahre schon hinter sich hatte und recht abgewohnt war. Die Matratzen waren recht hart und das Mobiliar war teilweise nicht mehr zu schließen.


Service

5.0

Das Personal war bis auf unsere Putzfrau sehr hilfsbereit und hat sogar ohne Trinkgeld die Wünsche der Gäste erfüllt. Über ein Trinkgeld haben sie sich natürlich sehr gefreut und haben einen danach noch mehr verwöhnt. Leider hatten wir Pech mit unserer Putzfrau die trotz täglichem Trinkgeld oft nur das nötigste im Zimmer gemacht hat. Zweimal hatten wir Glück dass sie aus Handtüchern schöne Figuren geformt hat was unseren Sohn sehr gefreut hat. Bei technischen Mängeln waren sie leider nicht so sc


Gastronomie

4.0

Das Essen war reichhaltig aber teilweise sehr eintönig. Landestypische Speisen waren oft sehr gut gewürzt während die anderen Speisen eher fad waren. Wir sind trotzdem jeden Tag satt geworden. In den Spezialitätenrestaurants war es überwiegend auch sehr lecker allerdings waren diese nicht für Vegetarier oder Menschen mit Unverträglichkeiten geeignet. Meistens war das Essen leider nicht wirklich warm


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools waren überwiegend recht kalt aber sehr schön. Der Meerwasserpool war ein Highlight. Das katargaland war für die Kids ein Highlight, auch das Aqualand (was Mittwochs geöffnet war) war sehr schön allerdings war das Wasser extrem kalt. Der Strand war schön jedoch wurde sehr viel Müll angeschwemmt und durch die Animation war es oft sehr laut. Die Animation am Abend war ganz nett und die Minidisco hat den Kindern täglich Spaß gemacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandy (41-45)

Oktober 2019

Entspannter Urlaub. Für nächstes Jahr schon sicher

5.0/6

Wir waren dieses Jahr schon das zweite mal hier. Gepflegtes Hotel in 40 min vom Flughafen Enfidha zu erreichen. Dieses mal waren wir nur zu zweit hier (Mutter-Tochter). Für den nächsten Sommer schon fest eingeplant. Im Oktober ist es wesentlich ruhiger als im Juli. Dann reichen auch die Liegen.


Umgebung

5.0

Ausflüge haben wir keine gemacht. Der Strand ist in 5 min zu erreichen. Das Umland ist manchmal ganz schön schmutzig, aber dafür kann das Hotel nichts. Wenn der Wind ungünstig steht, ist das Wasser am Strand sehr schmutzig, dann einfach am nächsten Tag nochmal versuchen. Dann ist das Wasser sauber und man kann echt weit hineingehen, für Kinder super.


Zimmer

5.0

Wir bekamen ein Upgrade vom Doppelzimmer auf eine Suite. Sehr praktisch wenn 2 Mädels 2 Bäder haben. Die Zimmer sind sicher nicht die neuesten, aber immer sauber. Die Betten dürfen gern bequemer sein.


Service

5.0

Das Personal war wie immer sehr zuvorkommend. Fragen werden immer freundlich beantwortet. Mancher Mitarbeiter ist so freundlich, dass es fast schon unangenehm ist. Unser Lieblingskellner hat uns unseren Tisch jeden Abend zauberhaft vorbereitet. Das beste ist aber das Animationsteam. Wir wurden sofort wieder erkannt und fühlten uns wie Freunde willkommen.


Gastronomie

5.0

Wer Schnitzel mit Pommes erwartet ist hier falsch. Typisch tunesische Küche. Im Lamm stecken manchmal zu viele Knochen, aber Geschmacklich toll. Pizza und Pasta werden frisch zubereitet, ebenso Omelett und Spiegeleier. Wir sind immer satt geworden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Zur Anlage gehören Karthageland und Aqualand. Für uns nicht relevant. Ausflüge können beim Veranstalter gebucht werden und sind sehr vielfältig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gisela (70 >)

Oktober 2019

Immer wieder gerne

6.0/6

Ein Hotel im tunesischen Stil. Ich mag diese Bauweise. Sowohl die Lobby mit Bar, das Restaurant in blau/weiß gehalten und vor allem die Unterkünfte. Was mir besonders gefallen hat, ohne großen Schnick Schnack, wie z.B. Gardinen. Es gibt Fensterladen, die geöffnet genügend Licht hereinlassen und die Fenster können auch bei Abwesenheit geöffent bleiben, denn vor den Fenstern gibt es Metallgitter. Ich habe beruhigt und in dem tollen Bett sehr gut geschlafen. Und die kleine Küche erlaubt mit Kaffeemaschine und Wasserkocher auch mal zwischendurch etwas zum Trinken zuzubereiten, ohne an die Bar laufen zu müssen. Vorausgesetzt, man hat sich die erforderlichen Dinge mitgebracht. Die gesamte Anlage ist sehr sauber. Schön wäre es, wenn die Außenplätze der Lobbybar von manchen Gästen so verlassen werden würden, wie sie sie vorfinden. Es sind genug Abfallbehälter, wo man seinen Becher entsorgen und das Geschirr auf den extra zu Verfügung stehenden Flächen abstellen. Nicht alles ist AI !


Umgebung

6.0

Da ich von meinem Heimatort leider nur Monastir anfliegen kann, beträgt die Transferzeit ca. 1 1/2 Stunden. Um Ausflugsziele habe ich mich nicht bemüht, da ich bereits seit vielen Jahren dieses Land bereise und - außer der Wüste - die wesentlichen Aehenswürdigkeiten besucht habe. Mein Urlaub beschränkte sich auf reine Erholung. Nicht unerwähnt bleiben sollte die unmittelbar am Hotel angeschlossene Medina. Ich finde es schön, durch sie zu schlendern und die Angebote anzuschauen. Nicht jedermanns


Zimmer

6.0

Ich war mit meiner Unterkunft sehr zufrieden. Ich hatte eine Seniorsuite mit Küche, Schlaf- und Wohnzimmer, Terrasse, eine Dusche plus Toilette und Waschbecken und ein Badezimmer mit Toilette und Waschbecken. Für meine 6 Wochen Aufenthalt sehr angenehm. Flachbildschirm mit 7 deutschen Sendern, alles in allem sehr zufrieden. Insbesondere das Bett, hervorragend. Ein Safe ist vorhanden; die Nutzung ist an der Rezeption zu zahlen.


Service

6.0

Super. Problem mit den deutschen Programmen - Rezeption informieren, nach spätestens 2 Stunden erledigt. Schwer zu schließende Eingangstür zur Suite - Zimmermädchen Bescheid gegeben - am selben Tag erledigt. Ein defekter Wasserkocher wurde durch die Gouvernante innerhalb einer Stunde ausgetauscht. Und: Mittags habe ich den Chefkoch gefragt, ob es auch mal Zwiebelsuppe geben könnte. Am Abend stand Zwiebelsuppe bereit. Ich fand's einfach toll.


Gastronomie

6.0

Die Präsentation des Essens ist hervorragend. Ob Dessert- oder Salatbuffett und auch die warmen Speisen. Hier kann man wirklich sagen: Das Auge ist mit. Ausgesprochen tunesisches Essen gibt es donnerstags am tunesischen Abend. Ansonsten ist hin und wieder eine tunesische Speise im Angebot, aber Fleisch wie Geflügel, Rind und Lamm gibt es eigentlich täglich. Zusätzlich werden Putensteaks, Leber oder eine Art Schaschlyk frisch gebraten. Dazu Reis, Kartoffeln pur oder als Pürree oder Gratin. Also a


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie bereits beschrieben, stand für mich, im heutigen Slang "chillen", an der Tagesordnung. Ich habe mich überwiegend am "1." Pool - gleich in der Nähe der Lobby - aufgehalten. Es gab noch einen "2." Pool, den Animationspool. Hier gab es von früh bis spät Aktivitäten, ebenso wie am Strand. Der "3." Pool war das Highlight. Der Pool mit Meerwasser. Zusätzlich zu den täglichen Animationsprogrammen gab es jeden Abend eine Abendveranstaltung, donnerstags unter dem Motto des tunesischen Abends.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter Friedrich (66-70)

September 2019

Kann Ihnen nur dieses Hotel empfehlen!!!

6.0/6

Ein sehr gutes geführtes Hotel. Für den Preis immer wieder.2020! wieder.Zum Strand 400 Meter. Mohamamet,, und der Koch in der Beachbar waren Superleute.Freunlich und sehr hilfsbereit, auch bei meiner Frau ( Armbruch )


Umgebung

6.0

Die Fahrt dauerte ca: 45 min.Gut.


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer. Die Pflege der Zimmer war super.!!! Wir hatten 3 Badezimmer. 2 Balkone. Super Betten.


Service

6.0

Die Kellner waren sehr freundlich,mit Trinkgeld. Die Oberkellner brauchen noch in der freundlichkeit ein bischen Übung.


Gastronomie

6.0

Das Essen war Super. Grosse Büfett.Schwertfisch,Thunfisch Muscheln.Garnelen, alles satt. Jeder Gast hat neue Tischtücher bekommen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Nur die Poolanlage getestet.OK


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maida (19-25)

September 2019

Traumstrand und ein Hotel mitten in der Medina

5.0/6

Ein beeindruckendes Hotel, das wie eine kleine Stadt aufgebaut ist und das mitten in der Medina. Man braucht schon einige Tage um das ganze Hotelkomplex zu verstehen, denn es ist wirklich RIESIG! Alles in allem aber empfehlenswert für jeden, der einen lebendigen Urlaub möchte und gerne abends noch unterhalten wird. Für Ruhesuchende ist das hier nix, denn Ruhe kehrt in der Medina erst spät in die Nacht ein!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt mitten in der Medina. Jenachdem wo man ein Zimmer bekommt muss man hier ganz schön viel laufen! Man braucht sowieso ein bisschen Zeit, um diese riesige Anlage zu verstehen. Gerade abends kommen sehr viele Touristen in die Medina zum Einkaufen oder für andere Aktivitäten, die hier geboten werden. Laut Hotelbeschreibung sind es ca. 300 Meter bis zum Strand, allerdings kam es uns irgendwie etwas weiter vor. In gut 5 Minuten ist der Strand allerdings zu Fuß erreicht. Leider kommt man


Zimmer

6.0

Wir hatten ein normales Doppelzimmer gebucht, bekommen haben wir eine SUITE! Ca. 110 qm hatte unser "Zimmer", wir waren echt begeistert. Ein Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer, zwei Bäder (eins mit Badewanne inkl. Duschvorhang, das andere mit Dusche) sowie eine Küche, die wir aber mit gebuchtem all-inclusive Paket nicht genutzt haben. Unser Zimmer war sehr ruhig, wir hatten einen separaten Eingang und waren in der Nähe des "King Kongs". Abends konnten wir natürlich noch etwas Musik von den C


Service

6.0

Zum Service kann man nicht viel sagen. Alle waren stets sehr bemüht und zuvorkommend und sehr freundlich, egal ob im Restaurant oder abends an der Bar.


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer sehr lecker und frisch. Es gab genügend Auswahl, insbesondere mittags im Restaurant im Erdgeschoss war das Essen ein Highlight. Leider wurde dieses nach einem heftigen Unwetter total überschwemmt und war für die restliche Zeit geschlossen. Das Hauptrestaurant lag dagegen im Obergeschoss und war recht klein. Zum Ende hin musste man ab 19:15 schon draußen anstehen, weil es zu voll war! Das ist natürlich immer ärgerlich, wenn man hungrig Wir sind dann meistens schon um 18:30 zum


Sport & Unterhaltung

5.0

Diese haben wir so gut wie gar nicht genutzt, da wir die meiste Zeit am Strand verbracht haben. Hier wurde aber auch täglich vieles geboten. Volleyball war das Highlight am Strand. Es wurde aber im Hotel am Hauptpool sehr viel geboten, wie wir mitbekommen haben. Das abendliche Animationsprogramm war abwechslungsreich und interessant. Die Animateure gaben sich viel Mühe um die Gäste zu unterhalten und zu involvieren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

August 2019

Immer wieder gerne

5.0/6

Sehr schönes und sauberes Hotel! Wir haben noch nie ein Hotel erlebt, in dem alle Angestellten so freundlich, hilfsbereit und umsichtlich waren ohne dabei aufdringlich zu sein! Das Publikum ist gut gemischt, Deutsche, Russen, Algerer, Briten, Franzosen, Holländer, Polen....


Umgebung

5.0

Das Hotel ist in um eine Medina gebaut, die Straße außerhalb ist gut belebt mit Shops, Restaurants, einer Apotheke (öffnet erst um 20 Uhr) ect. Zum Stand sind es die Straße entlang ca 8 gemütliche Gehminuten. Der Strand ist sehr schön und gepflegt, die Lifeguards passen gut auf, dass nichts passiert. Ab und an wird er etwas abgetragen, da sich vorne an viele Algen sammeln. Leider wird immer wieder Müll angeschwemmt, dass ist natürlich nicht schuld des Hotels. Schön zu sehen war allerdings, dass


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war an dem hinteren Teil der Medina, etwas abgelegen und ruhig. Alles in allem waren wir zufrieden, 2 große Schlafräume, 2 Bäder, eine Küche und ein Wohnzimmer. Das TV hatte 3 deutsche Sender, haben wir aber eigentlich nie genutzt, WLAN war im Zimmer und im Hotel sehr gut. Alles orientalisch eingerichtet, schön, sauber und völlig ausreichend. Schränke und Kommoden waren ausreichend vorhanden. Wofür es einen Stern Abzug gibt ist die "Terrasse", diese hat uns eher an eine Zelle im Kna


Service

6.0

Hier kann ich gar nicht genug Sterne vergeben. Da der Ruf des Hotels ja meistens durch die Angestellten steht oder fällt, könnte ich nur empfehlen Festverträge(sofern es bisher keine gibt) anzubieten ;) Ausnahmslos alle Mitarbeiter waren freundlich, bemüht, hilfsbereit und umsichtig! Von der Animation, über die Keller(die beiden von der Poolbar sind der Knaller, lustige Typen) Köche, Lifeguards, security ect. Würde gerne einzelne noch besonders hervorheben, aber das da alle einen super Job mache


Gastronomie

6.0

Das Buffet zum Frühstück und Abendessen war übersichtlich, aber sehr gut. Es war für jeden etwas dabei! Einige Sachen wurden auch direkt zubereitet, wie zb Pfannkuchen, kleines Fettgebäck, Fleisch, Nudeln, Pizza.... Alles war sehr sauber und schmackhaft, kann hier nur ein großes Lob an die Küche aussprechen! Mittags konnte man auch im Restaurant essen gehen, dazu kann ich aber nichts sagen, da wir nur die Beach oder Poolbar genutzt haben. Dort gab es von 12-14 Uhr frische Burger und Pizza, auch


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Freizeitangebot ist hier sehr gut, da ich oberhalb schon meine Meinung zum Aquapark und Carthage Land geschrieben habe, wiederhole ich mich hier nicht mehr dazu. Wir waren noch in dem Museum der Religionen, kann ich auch empfehlen, auch mit Kleinkindern. Den ersten Teil guckt man sich alleine an, danach haben wir eine kleine Führung bekommen. Der junge Mann dort war sehr nett und es hat uns viel Spaß gemacht. Nach ca einer Stunde ist man komplett durch. Das Animationsteam im Hotel ist klasse


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

August 2019

Dieses Hotel ist Glückssache.

4.0/6

Alles in Allem ist das Hotel total lieb aufgebaut, es ist wie eine kleine Stadt. Man kann in verschiedenen Restaurants essen gehen, ins Kino gehen, Museen anschauen, durch die Einkaufsstraße spazieren, usw. Und die Zimmer sind nicht unbedingt modern, sondern mit einem orientalischen Touch - und noch dazu groß - zumindest war es bei uns so. Weiters bekommt man beim Einchecken ins Hotel schon 4 Gutscheine, die man dann dort einlösen kann. (Abendessen mit Show, Hamam, und Museenbesuche) Es gab 4 Pools, eine mit Poolbar - wo es echt leckere Cocktails gab, Strandbar, Animation, sowohl Pool als auch Strand. Man konnte Beachvolleyball, Wasserball, Dart spielen oder Wassergym machen - für jeden was dabei. Mein Kompliment gilt auch an die Küche, das Essen im Tunisien Restaurant (Buffet) war von Auswahl und Geschmack nicht zu übertreffen, alles war einfach nur richtig gut und soviel Auswahlmöglichkeiten. Sowie am Strand die Burger und Pizza, die waren auch wirklich lecker. Nun, jetzt kommen wir leider zu dem Teil, der viel kaputt macht. Diese Verkäufer in der Einkaufsstraße sind Lügner und Betrüger - die locken dich mit einer Lüge ins Geschäft und wenn du nichts kaufen willst schimpfen sie auch noch was arabisches nach. Ich wäre sehr gerne durch die Einkaufsstraße durchspaziert und hätte ein bissal gstrandlt, allerdings kannst du keine Sekunde stehen bleiben und schauen. Wenn ich in Ruhe gelassen worden wäre, hätte ich sicher mehr gekauft - zum Schluss war das wirklich nur mehr anstrengend, Gott sei Dank hatten wir kein Zimmer dort hinten, wo man dann öfter jeden Tag durch muss. Und da kommen wir schon zum nächsten Punkt, es war jede verdammte Nacht so laut, entweder waren die Shows auf dem Hauptplatz so laut und auf den Straßen hat irgendwer gestritten oder geschrien. Ärgerlich ist, dass es so unnötig laut ist - stehst du unten bei der Show haltest dus es nicht aus weil zu laut, wir sind auf unserer Terrasse gesessen und haben uns nicht unterhalten können. Und schlafen dann fürchterlich schwierig, und isoliert gehört das auch endlich alles mal. Es ist sehr sehr schade, weil die Hotelangestellten, sogar die Strandverkäufer bis auf ein paar Ausnahmen total nette Menschen sind - haben nicht viel und trotzdem immer sehr sehr freundlich. Plus leisten sie sensationelle Arbeit, wenn ich nur ans Essen denke + Animation. Und diese Betrüger in dieser Einkaufsstraße (man ist die Menschen in diesen Ländern e gewohnt, aber in dem Fall dachte ich, dass ja das Hotel drunter leidet wenn die so aufdringlich sind - aber scheinbar interessiert das niemanden/ und so extrem habe ich das in Tunesien auch noch nicht erlebt, muss ich ehrlich sagen) plus der Lärm machen leider viel kaputt. Ich denke es ist viel Glückssache, wenn man beim Pool das Zimmer bekommt, erspart man sich die arabischen Nächte und Discomusik, und durch die Einkaufsstraße muss man auch nicht.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

August 2019

Gerne wieder!

5.0/6

Es handelt sich um eine weitläufige Hotelanlage, die Teil der Medina ist. Von außen optisch sehr ansprechend. An jedem Eingang Security.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen Enfidha dauerte ca. 45 min. Abenteuerlich war der Transfer mit einem kleinen Bus, in dem die Koffer durch das hintere Seitenfenster reingeschlichtet wurden. Bei jedem Bremsvorgang machten sich die oberen Koffer selbständig. Vom Hotel erhält man vier Tickets, die wir alle einlösten (Hammam, Religionsmuseum, Restaurant "Sheherazade" und "1001-Nächte-Palast"). Für den Freizeitpark Carthageland und den Aquapark erhält man einen Voucher, den man an der Rezeption der Parks ge


Zimmer

4.0

Wir hatten zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche (nicht genutzt, Geschirr nur sehr spärlich vorhanden), zwei Bäder und eine Terrasse mit Ausblick auf den Himmel. Hatten wir so auch noch nicht, dass wir nur vier ca. 4 m hohe Wände anschauen können. Die Einrichtung war zweckmäßig. Bei uns war es abends ruhig. Von der Animation hörte man nichts.


Service

3.0

Wie oben schon beschrieben, war die Auskunft über den Weg zum Freitzeitpark falsch. Ebenso habe ich eine Information seitens des Hotels vermisst, dass der 3. große Pool kostenpflichtig ist. Ich erfuhr dies erst vom Pächter des Pools, als ich mich in diesem Bereich umschaute. Bis zu diesem Zeitpunkt gingen wir davon aus, dass der Pool zum Hotel gehört, zumal auch die Abendanimation in diesem Bereich stattfindet. Lobenswert ist, dass wir aufgrund unserer frühen Abreise um 5.15 Uhr ein Lunchpake


Gastronomie

6.0

Essen und Kellner waren top. Natürlich wiederholt sich das Essen. Es gibt aber eine große Auswahl und es ist auf jeden Fall für jeden was dabei. Wir hatten keine Magen-Darm-Probleme. Das Mittagessen fand im unteren Restaurant statt, was uns noch besser gefiel als oben. Es ist größer und man hat mehr Platz, auch sehr große Auswahl an Gerichten. Oben ist es abends sehr eng. Meist aßen wir mittags aber an der Poolbar am Strand.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Beste war das Animationsteam. Am Strand fanden Gymnastik, Dart und Volleyball statt. Die beiden Strandanimateure waren sehr engagiert und lustig. Danke Pika und Titof! Die anderen Animateure waren am Hotelpool. Um 20.30 Uhr war Kinderdisco (unsere Kinder liebten es) und um 21.30 Uhr war Abendanimation (Sketche, Comedy, Feuershow, tunesischer Abend, Pool-Party,...). Was das Animationsteam da jeden Abend auf die Beine stellt, ist wirklich toll. Danke nochmal an das ganze Team !


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

August 2019

Kann man mal machen... aber kein 2. Mal

3.0/6

Insgesamt hatten wir einen recht schönen Urlaub, aber leider mit vielen Abstrichen. Es gibt einige Punkte, die uns überhaupt nicht gefallen haben: Das Hotel ist wie eine kleine Burg sehr schön aufgebaut, negativ ist allerdings, dass hier sehr viele Einheimische Zugang haben (Security vorhanden) und uns dies einfach zuviel war. Das Hotel hat eine eigene Medina, die voll mit Einheimischen ist. Neben der Medina gleich eine Shisha-Bar, die stark von den Einheimischen besucht war und bis nachts 1:00 Uhr unheimlich laute Musik live und vom Band gespielt wurde. Anfangs noch interessant, später nur noch nervig. Die Händler im Hotel und vorm Hotel sehr lästig und aufdringlich. Genauso wie die Animateure!! Wer in diesem Hotel Ruhe sucht, ist fehl am Platz. Die Animateure akzeptieren erst ein drittes NEIN! Sowohl am Pool als auch am Strand. Das Hotel hat einen Privatstrand, der überhaupt nicht privat ist, da auch hier viele Einheimische einfach von der Straße reinkommen (trotz Security) und dann sogar bevorzugt behandelt werden, indem ihnen Liegen zurecht gerückt werden, Auflagen geholt werden und gegen Bezahlung auch Speisen und Getränke an die Liege serviert werden, während wir Urlauber keine Teller von der Strandbar mit an die Liegen nehmen durften. Der Strand ist sehr schön, mit vielen Liegen, teils i.O. teils defekt. Leider nicht genügend Auflagen für alle Liegen vorhanden. Im Meer schwimmt man neben Plastikmüll, was zwar nicht am Hotel liegt, aber erwähnt werden sollte, dass das Meer nicht sauber ist. Der Weg zum Strand zieht sich leider sehr in die Länge, man muß zum Hotel rausgehen und ca. 400 m an der Straße (dreckig und teils stinkend), zwei große Hauptstraßen überquerend laufen - unschön! Trotzdem hatten wir eine recht schöne Zeit... mit Abstrichen.


Umgebung

4.0

vom Flughafen Enfidha ca. 30 min. Busfahrt, von Monastir ca. 1,5 Std. Busfahrt gleich an der nächsten Kreuzung gibt es einen Supermarkt, den wir gern genutzt haben, mit normalen Preisen. Abends sehr lebhaft, Aqualand und der Freizeitpark Carthago-Land (in der Anlage) stark von Einheimischen besucht (August)


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Juniorsuite für 2 Erw. und 2 Kinder. Schönes großes Appartement, leider sehr sehr einfach eingerichtet, hier ist viel Potenzial nach oben. Die Größe war wirklich schön, 2 Schlafzimmer mit Doppelbetten, 2 Bäder, 1 Wohnzimmer, eine Küche, 1 Innenhof-Terrasse. Betten eher unbequem. Das Zimmer wurde zwar täglich gereinigt, haben wir aber in anderen afrikanischen Ländern schon sauberer erlebt. Leider auch mit Trinkgeld keine Besserung. Wasser war immer schön heiß, WC-Spülung war ehe


Service

6.0

Der Service ist unser absoluter Pluspunkt in diesem Hotel. Hier war wirklich jeder freundlich, von der Putzfrau bis zum Kellner. Alle sehr bemüht, sehr freundlich und für Trinkgeld teils auch sehr dankbar. Kellner sind aufmerksam, Rezeption sämtliche Sprachen, sehr freundlich und immer bemüht, einen weiter zu helfen.


Gastronomie

3.0

Also. Es ist ja immer Geschmackssache... wir haben keine großen Erwartungen, was Essen angeht... aber für uns war nicht täglich was dabei. Teils war es wirklich schwierig, was zu finden, jedoch satt geworden ist man trotzdem immer, sei es am Nachtisch ;) Das Essen wiederholt sich leider oft, Resteverarbeitung finde ich generell gut, aber nicht immer lecker. Mir fehlte eine Auswahl an Gemüse, Salate jedoch reichlich. Wer gern Fisch ißt, der wird hier immer fündig. Täglich im Angebot, wir hatten


Sport & Unterhaltung

4.0

Animateure sind sehr bemüht, die Urlauber zu bespaßen. Uns waren sie leider etwas zu bemüht, wir fanden es eher nervig. Aber viel Angebot (Aquagymnastik, Dart, Volleyball, Bogenschießen, Wasserball, Salsa-Tanz usw.) Abendprogramm eher langweilig. Abendprogramm wird von den Animateuren abgehalten in versch. Sprachen, leider werden oft die Gäste in die "Spiele" mit einbezogen, was wieder ganz schön nervig sein kann und auch hier wird man schräg angeguckt bei einem NEIN. Schöne Shows von Künst


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

August 2019

Hotel je nach Lage gut, Essen mäßig. Nicht wieder.

3.0/6

Das Hotel hat durch die eingebaute Medina keine alltägliche Architektur. Wenn man Pech hat, landet man als Besucher einem Teil mitten in der lauten Medina bzw. an deren Rand. Lautstärke bis tief in die Nacht da kaum auszuhalten. Die übrigen Areale sind schön. Das Hotel hat 3 Pools (einer ist zu bezahlen) und einen eigenen Strandabschnitt. Wir wollten einen erholsamen Sommerurlaub mit ein bisschen was unternehmen umsetzen. Essen hat wenig Spaß gemacht. Hotel war im großen und ganzen sauber, Personal sehr freundlich. Wir haben uns auf die guten Sachen des Hotels konzentriert und uns halbwegs erholt. Ich würde nicht noch mal hin fahren.


Umgebung

3.0

Transferzeit vom Flughafen Enfidha war etwa 50 Minuten. Hotel befindet sich etwas 400 m vom Strand weg. Da hin zu kommen ist nicht schön. Weg ist verdeckt und stinkt tlw. schlimm. Teile des Hotels/der Zimmer sind inmitten der Medina. Man musste durch die ganze Medina, um zu Pools, Restaurants usw. zu kommen. Das Hotel befindet sich ein bisschen am Rand von einer Strecke, wo dann auch Geschäfte kommen.


Zimmer

5.0

Wir hatten Glück und Zimmer im Bereich 11er Bereich in der Nähe des Haupthauses. Diese Zimmer waren sehr groß mit ausreichender Ausstattung (eher eine Wohnung mit separatem Schlafzimmer, Küche, TV, Fön) und im Wesentlichen recht ruhig. Die Küchen sind schon etwas in die Jahre gekommen, habe sie aber nicht benutzt. Sauberkeit war schon fast sehr gut. Die 14er Zimmer sind von der Lage her nicht schön. Man muss durch die ganze Medina und rund rum ist Vergnügungspark. Mega laut und man wird ständig


Service

6.0

Durch die Bank weg war das Personal freundlich. An der Rezeption konnten die meisten sehr viel Deutsch. Mit Englisch kam man auch sehr gut weiter. Ich hatte in einer Nacht ein Problem mit Lärm, der durch einen angeschlagenen Kompressor verursacht wurde (permanentes lautes Brummen). Bin zur Rezeption und keine 20 Minuten später war das erledigt. Die Reinigungskraft bei mir war auch eine sehr gute Seele. Also hier wirklich alles sehr gut. Das Personal im Hotel hat uns auch vor den Abzocktricks der


Gastronomie

3.0

Das mit dem Essen war nicht so einfach und auch sehr unterschiedlich. Vielseitig und abwechslungsreich wars nicht, für Kinder wars mit Sicherheit schwierig, was zu finden. Vorm Frühstück hat es mich gegruselt. Im Restaurant waren viele der Stühle dreckig, die Teller sollte man auch nicht genauer ansehen. Das Obst vor allem beim Frühstück war tlw. gammlig. Wenn was vom Essen alle war, hat es tlw. bis zu 20 Minuten gedauert, bis nachgelegt wurde. War auch tlw. ziemlich kopflos vom organisatorische


Sport & Unterhaltung

4.0

Den Fitnessraum haben wir nicht finden können. Wellness im Hammam war sehr schön. Da waren Preis/Leistung gut. Die Pools haben gehalten, was sie versprochen haben. Ein Action Pool mit vielfältiger Animation, ein ruhiger Pool, einer zum Bezahlen und dann der Strandabschnitt mit Liegen und Schirmen. Die Animation am Abend wurde durch die Animateure umgesetzt. Waren bemüht, aber auch nicht so wirklich gut. Am Strand gab es noch Beachvolleyball, das war ganz nett. Die Animation war insgesamt sehr a


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2019

3. Urlaub vor Ort.... gerne wieder

5.0/6

Gutes Hotel inmitten der Medina von Yasmine-Hammamet.... alles da was man braucht :)....Essen reicht vollkommen aus, niemand wird hier verhungern, Pools sauber und die Animation angagiert


Umgebung

5.0

in der Medina von Yasmine-Hammamet


Zimmer

5.0

etwas älter und etwas abgewohnt, jedoch riesig und vollkommen ausreichend, man will ja hauptsächlich dort nur schlafen und duschen


Service

5.0

das Personal ist immer fleissig, freundlich und hatte für jegliche Belangen von meiner Seite ein offenes Ohr


Gastronomie

5.0

wie schon erwähnt, das Essen reicht vollkommen aus.... wer hier verhungert macht etwas falsch oder ist verwöhnt.... man darf ein 4 * Hotel in Tunesien nicht mit deutschem Standard vergleichen


Sport & Unterhaltung

5.0

genügend vorhanden, ob rund ums Hotel oder am Strand


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Miriam (26-30)

Juli 2019

Immer wieder gerne

6.0/6

Tolles Hotel mitten in der Medina. Wenn man nicht auf luxus steht einem der eingangsbereich egal ist, ist man dort super aufgehoben. Wir haben familien urlaub gemacht und waren einfach zum entspannen dort. Dafuer war es perfect preis Leistung super. 2 pools 1 eigener strandabschnitt alles was man brauch. Keine riesen pool landschaft aber völlig ausreichend. Und das man angesprochen wird oder auch genervt in der Medina von den verkäufern sollte einem bewusst sein in Tunesien.


Umgebung

6.0

Mitten in der Medina 300m zum strand 3 min mit dem Taxi zum Jachthafen. 30min mit dem Bus vom Flughafen ans Hotel.


Zimmer

5.0

Ja sind in die Jahre gekommen aber sauber und die Suite mehr als ausreichend fuer 4 Personen. Einfach Typisch Tunesien.


Service

5.0

Personal war nett und zuforkommend. Der Herr am kleinen Pool hat uns von morgens bis abends getränke gebracht auch ohne trinkgeld im vorhinein. Was man leider bei den herren im Dinner restaurant nicht sagen kann. Ohne trinkgeld nicht freundlich. War mir aber egal. Man bekommt was wenn man es verdient nicht vorher.


Gastronomie

5.0

Typisch Tunesisch. In meinen Augen super lecker da mir das essen bekannt ist. Frisch gemachte sachen jeden abend und mittag. Eigentlich für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation am grossen Pool wenn man mochte wenn nicht ist man einfach an den kleinen gegangen. Von volleyball úber bogenschiessen bis zum joga am strand war alles dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kaouthar (31-35)

Juli 2019

Diar lemdina Bewertung Senior Suite

4.0/6

Es ist eine sehr schöne Anlage im arabischen orientalischen Stil. Sehr zentral gelegen und alles in der Nähe. Allerdings ist die Anlage sehr weitläufig, was mit Kindern etwas stressig sein kann! Es ist eine Art kleine Stadt die auch in Straßen und Passagen eingeteilt ist


Umgebung

6.0

Super zentrale Lage! Umgebung bietet viele Attraktionen. Besonders die Kooperation des Hotels mit dem Freizeitpark carthage land und dem Aquaoark, sowie dem Alibaba land, sind für Familien mit Kindern super! Fußläufig erreichbar und Eintritt kann jeden Tag an der Rezeption kostenlos geholt werden. Die Stadt Nabeul und Hamamat Center sind mit dem Auto gut erreichbar. Wir hatten unser eigenes Auto, es gibt aber auch einen Buss der zumindest nach Hamnamat Zentrum fährt.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind riesig! Wir hatten eine Senior Suite( keine Ahnung was der Unterschied zur Junior Suite ist) die Reinigung der Zimmer ist sehr gewissenhaft und sauber! Klimaanlage funktioniert super! Fernseher auch ok! Nun aber zum enttäuschenden Teil: die Möbel sind total heruntergekommen. Die Bettwäsche ist sehr hässlich und ziemlich alt. Gardinen total erdrückend! Bank im Wohnzimmer ist mit meinem Sohn ( 27 KG) eingekracht! Die etagere im Kleiderschrank meiner Tochter ist beim aufmachen direk


Service

4.0

Das ist sehr unterschiedlich. Die Reinigungskräfte, Scurity, Kellner und Rettungsschwimmer sind bis auf ganz wenige Ausnahmen super super lieb. Die Animateure sind auch nett, wir hatten aber wenige Berührungspunkte! Schlechte fand ich die Rezeption zwar nicht unhöflich aber auch nicht super! Wir haben anfangs keine Infos bekommen. Außer grob gesagt wo das Essen stattfindet und das die Nutzung des Freizeitparks kostenlos ist. Das man in den Mottorestaurants buchen konnte, den Hammam einmal koste


Gastronomie

6.0

Das war das Beste überhaupt. Allgemein gesagt war alles vielfältig und genug vorhanden! Jetzt zum eigentlichen. Wir haben einen Sohn der an Zölliaki leidet. Das bedeutet, dass er absolut keine Berührung mit Glutenhaltigen Lebensmitteln haben darf. Dank des chefkochs Abdallah gar kein Problem!!! Er besprach immer mit meinem Sohn was er essen wollte und bereitete es ihm separat vor, daher auch keine Kontaminationsgefahr. Auch einige Kellner wurden eingewiesen und wussten Bescheid. Es wurde nie


Sport & Unterhaltung

5.0

Scheint ok zu sein. Aber für uns nicht von großer Priorität


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Juli 2019

Diar Lemdina - für einen erholsamen Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön, groß und sauber. Es gibt 3 Pools, einen mit viel Animation, Sport und Spiel und zwei eher ruhige. Zwei große Speiseräume, die auch notwendig sind bei der Vielzahl der Gäste, hat das Hotel. Beim Essen gibt viel Auswahl, aber jeden Tag ähnlich. Viele freundliche Kellner und Köche sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt und die Handtücher gewechselt. Auch hier reichlich freundliches Personal. Die vielen Animateure sind sehr jung, freundlich, vor allem zu Kindern, und mischen sich immer unter die Gäste und suchen das persönliche Gespräch. An der Rezeption könnte man sich auch sehr gut Verständigen in mehreren Sprachen. Alles in Allem hatten wir einen sehr schönen Urlaub !


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dave (41-45)

Juli 2019

Hotel Diar Medina

3.0/6

Da sich bei unserem Aufenthalt sowohl positive als auch negative Dinge nennen lassen führen wir diese stichpunktartig auf. Positiv - größe und Ausstattung der Unterkunft (FamilienSuite) über 2 Etagen 4 Zimmer, 3 Bad/WC, 1 Kü, 2 Terrassen, 1 Balkon - Hof mit Olivenbäumen und Poolanlage - Sauberkeit der Anlage Negativ - ,,Schnelligkeit" bei Problembehebung - Totalausfall der Klimaanlage in der Unterkunft - Hofterrasse in der Unterkunft extrem mit Vogelkot verschutzt und somit nicht nutzbar - keine deutschsprachige Animation - Animation am Pool direkt am Kinderpool und im flachen Wasser Lautstärke so laut das man sein eigenes Wort nicht versteht - Animation Abendprogramm bis spät in die Nacht hinein bis ins letzte Zimmer hörbar - Animation am kleinen Strandabschnitt ebenfalls extrem laut - hoteleigener Strand - durch langen Spaziergang sowie. Überquerung von 2 Hauptstraßen nötig - wenig Liegen, immer alle belegt - oft durch anschwemmen von Plastik verunreinigt - Rezeption Verständigung nur auf arabisch, schlechtes Englisch und kein Deutsch - Essen monoton und nicht mit europäischer Küche vergleichbar - Mittagsrestaurant im Keller - wird nicht pünktlich geöffnet, Gäste müssen lange vor der Tür in einem Vorraum, der nicht belüftet wird, warten - Medina/Einkaufspassage befindet sich direkt neben dem Hotel und gehört wahrscheinlich zum Hotelunternehmen und ist mit sehr aufdringlichen und z.T. beleidigenden Verkäufern ausgestattet - Aquapark nur über einen langen Fußweg von ca. 280 m, der durch die Medina führt erreichbar Somit kann man sich nicht ganz bequem, mit Badesachen bekleidet, vom Hotelzimmer in den Aquapark begeben. Der Aquapark verfügt lediglich über 1 Viererrutsche 2 blauen Rutschen 3 normales Schwimmbecken 2 Kleinkindbecken mit Aquaspielplatz. Der Eintritt war im Reisepreis inkludiert und die Karten mussten jeden Tag neu empfangen werden. Für Selbstzahler beträgt der Eintrittspreis 20 TD (Kinder) und 25 TD (Erw.) - ca. 6,50 € und 7,80 €


Umgebung

2.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

BARBARA (51-55)

Juli 2019

Das Hotel ist zum weiter Empfehlung wert...

5.0/6

Sehr gute Hotel...wir haben sogar Zimmer mit Meerblick...sehr saubere Hotel... sogar jeden morgens wurden die Strassen sauber gemacht...


Umgebung

5.0

45 minuten sind wir gefahren Zum Hotel


Zimmer

5.0

Wir hatten Wasserkocher...Kuchenaneks sehr gut haben wir geschlafen


Service

5.0

Das Personal war immer hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Das Essen war lecker...wir waren Zufrieden


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

Juli 2019

Lebhaftes, famlientaugliches Hotel mit guter Küche

4.0/6

Ein architektonisch nicht alltägliches, lebhaftes Hotel. Das Essen ist sehr schmackhaft, bei ausreichender Auswahl. Das Personal ist fast durchweg sehr freundlich und bemüht, dem Gast einen schönen Urlaub zu bereiten. Der Strand ist sehr sehr schön. Bei der Zimmerwahl muss man etwas Glück haben, denn die Zimmer in der Medina sind durchgehend sehr laut. Die Liegen am Strand gehören ausgetauscht. Das Essen an der Strandbar war dürftig und oft schnell vergriffen. Wir hatten einen schönen, kurzweiligen Urlaub. Danke


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in dritter Reihe in Hammamet-Yasmine. Bei gemutlichem Fußgang ist man in 10 Minuten am Strand mit Strandbar. Die Old-Medina erreicht man für 10-15 Dinar in 15 Minuten mit dem Taxi. Eine Strandpromenade lädt zum Spaziergang bis hin zum Hafen ein. Der Freizeitpark sowie der Rutschenpark befinden sich gleich im Anschluss an das Hotel. Man kann bedenkenlos in der Umgebung bummeln gehen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war eine geräumige Wohnung, welche zweckmäßig eingerichtet war. Der Wasserdruck war gut und das Wasser auch immer heiß. Wir haben gut geschlafen, die Zimmerreinigung hat landestypisch ihre Arbeit erledigt.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich. An der Rezeption wurde man freundlcih behandelt und eine Rezeptionistin verstand auch gut deutsch.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr schmackhaft, die Auswahl noch ausreichend. Die Bedienung in den Restaurants war ebenfalls sehr freundlich. Zeitiges erscheinen sicherte gute Plätze :-).


Sport & Unterhaltung

5.0

Es waren drei Pools vorhanden. Es gab einen kleinen Ruhepool, einen größeren Pool für alle und einen kostenpflichtigen, neuen Meerwasserpool. Der angrenzende Aquapark sowie Freizeitpark waren inklusive, für Kinder eine tolle Sache. Der Strand an sich war auch sehr schön, wobei dringend die Liegen ausgetauscht werden sollten. Eine Auflage für jede Liege wäre ebenso wünschenswert wie ein ausreichendes Speiseangebot an der Strandbar zum Mittag. Ein Raum mit Geräten war vorhanden, ich möchte diesen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandy (41-45)

Juni 2019

Tolles Hotel, nächstes Jahr wieder

6.0/6

Sehr schönes Hotel. Die Rezeption ist 24h am Tag besetzt. Zur Begrüßung gibst einen kleinen Cocktail. Das Personal ist sehr freundlich.


Umgebung

6.0

300m vom Strand entfernt, also in 5 min Fußweg zu erreichen. Das Hotel ist direkt an die Medina angebaut, so dass man kurze Wege zum bummeln hat.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr großzügig geschnitten. Wir hatten für 2 Erwachsene und 2 Kinder ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und ein Kinderzimmer. Ein Duschbad und ein Wannenbad. Das nannte sich Juniorsuite. Überall gab es eine gut funktionierende Klimaanlage. Des weiteren hatten wir eine nicht von außen einsehbare Terrasse. Die Zimmer werden täglich gereinigt und mit neuen Handtüchern versehen.


Service

6.0

Das Personal ist mega freundlich und überall um dein Wohlbefinden bemüht.


Gastronomie

6.0

Es gibt für jeden Geschmack etwas. Viel landestypische Küche. Salate, Obst und Süßspeisen. Vieles wird direkt für den Gast frisch zubereitet


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand gibt es viele Angebote. Die Reiseleiter bieten Ausflüge ins Umland an. Zudem gehört täglicher Eintritt in ein Rutschenparadies und einen kleinen Freizeitpark dazu. Die Animation ist aber so umfassend dass man auch den ganzen Tag im Hotel verbringen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Scholl (46-50)

Juni 2019

Urlaub in Medina

4.0/6

Das Hotel ist gut, aber das Essen nicht: immer gleich. Gutes Service und freundliches Personal. Animation war sehr gut. Zimmer sehr groß.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Max (26-30)

Juni 2019

Super Urlaub

6.0/6

Geil kann man nix so sagen, animation super machen immer was Neues , Restaurant und bar auch super , zizou Bademeister war voll nett und helft immer für alles , ich möchte nur sagen ich komme wieder und wieder zurück


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mouadh (31-35)

Juni 2019

Unterirdischer Alptraum, Höflichkeit ein Fremdwort

1.0/6

Das Hotel ist in der Altstadt, zum Pool muss man an etlichen Leuten vorbei, mal schnell in Badekleidung ist da nicht möglich. Strand etwa 400m entfernt und nicht privat.


Umgebung

3.0

Zentrale Lage, aber ohne Strand und Privatssphäere


Zimmer

3.0

Service

1.0

Unterirdisch!!! Angeblich bei all inklusive kein Bier. 2 Stunden auf Zimmer gewartet, obwohl Ankunft für Mitternacht telefonisch angekündigt war. Rezeption unhöflich, schroff und stur. Wir wurden nach 2 Nächten gebeten, ein anderes Hotel zu suchen, weil wir zuviel Bier am Pool trinken würden.


Gastronomie

1.0

Geringe Auswahl, schlechte Qualität


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sunny (36-40)

Juni 2019

Klare Weiterempfehlung!!!

5.0/6

Also, bei uns gab es alles inklusive. Manche Bewertungen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen! Wir hatten einen tollen Urlaub und für Kinder ab 0.90 m gibt es vieles zu erleben. Das Animationsprogramm war sehr gut und es waren recht viele Deutsche da. Auch der Strand und die Strandbar waren Top, allerdings war für unseren Geschmack oft die Musik zu laut. Vor allem im Aquapark, das war nicht mehr schön. Liegen im Aquapark kosten extra, aber wir waren sowieso nur zum rutschen dort und haben keine gebraucht. Der Freizeitpark und Aquapark können täglich besucht werden. Gutscheine bekommt man an der Rezeption. Mit den Händlern kommt man nach wenigen Tagen auch zurecht ;-). Man braucht 3 Tage bis man die Anlage verstanden hat und dann kann man entspannen und fühlt sich sehr wohl. Nichts desto trotz, würden wir die Anlage wieder besuchen.


Umgebung

6.0

Strand waren 4 Minuten entfernt. Aquapark und Freizeitpark sind echt schön (vor allem der Freizeitpark), aber Achtung sie nehmen es mit der Größe ganz genau, ab 0,90m kann man einiges fahren, Wasserfahrten ab 1,10m. Geschäfte, Taxi, Fahrräder, Kutsche alles vor der Tür.


Zimmer

4.0

2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Wohnzimmer, Küche, Terasse --> sehr groß, aber leider abgewohnt


Service

6.0

Alles super!


Gastronomie

5.0

Schwierig-eigentlich ist für jeden Geschmack etwas dabei, aber man hat tatsächlich das Gefühl es gibt immer das gleiche. Es gibt viel Obst, Gemüse, leckere Pizza, frische Nudeln, Eis und wir haben niemanden mit Magen-/Darmproblemen getroffen. Frische Säfte beim Frühstück habe ich vermisst. Es gibt ein tolles neues Buffetrestaurant (Eingang Fisch), da kann man toll draußen sitzen. Zudem gibt es diverse Themenrestaurants, die man nutzen kann, diese zeitig buchen!!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Siehe Lage und Umgebung. für Kinder ist viel geboten. miniclub ist erst ab 4 Jahren und darauf schauen sie auch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (51-55)

Juni 2019

Wir empfehlen das Hotel weiter. Super.

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Durch die Hotelanlage geht ein großer Souk, dadurch ist das Hotel etwas geteilt.


Umgebung

5.0

Die Fahrt dauerte zwei Stunden da genau Rushouer in Tunis war. Zum Strand ca. 8 Minuten. Sehr schöner Strand mit Strandbar.


Zimmer

5.0

Wir waren in einer Juniorswet mit zwei Zimmer untergebracht. Es gab auch eine Küche mit Kühlschrank.Klimaanlage war auch gut.Sehr gut geschlafen.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal. Tische wurden sofort abgeräumt und waren immer sauber. Es wurden sofort immer wieder Getränke serviert.


Gastronomie

5.0

Wir hatten fast immer unseren gleichen Platz. Das Essen wahr reichhaltig, so das jeder was fand.


Sport & Unterhaltung

5.0

War alles gut. Wer Animation wollte konnte sich austoben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helmut (56-60)

Juni 2019

Mitten in der Medina mit vielen Kaufmöglichkeiten

2.0/6

Für Leute, die keine Nachtruhe brauchen, ist dieses Hotelzimmer zumindest in Höhe von der Zimmer-Nr. 1354 zu empfehlen. Für uns war es zu Laut. Von 14 Nächte haben wir 13 nicht schlafen können. Die Suite war schön. Das Essen war schlecht. Das anpöbeln am Strand war katastrophal, trotz Sicherheitspersonal- weil ab und zu ein kleines Geschenk gemacht wurde- liefen die Strandverkäufer zwischen den Liegen herum. Ich war immer auf Zündung.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

Mai 2019

Schöne Auszeit zu gutem Preis

5.0/6

Laut Bewertungen die ich gelesen hatte, habe ich bedenken gehabt. Es war toll. Die Aufdringlichkeiten und Beleidigungen der Händler kann ich so nicht bestätigen... klar wollen die verkaufen, aber ich fand das soweit o.k.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Monastir ca. 90 Min. Ein Ausflug nach Tunis und Kathargo war sehr schön. Preis Leistung o.k.


Zimmer

6.0

Hatten ein Riesenzimmer über 2 Etagen... Küchenbereich mit Microsoft und Kühlschrank. Am Anfang etwas laut, da in direkter Poolnähe, aber man gewöhnt sich schnell...


Service

6.0

Wünsche und Beschwerden wurden prompt bearbeitet und abgehoben. Der Service beim Essen war unglaublich freundlich und aufmerksam. Danke


Gastronomie

5.0

Die 1. Woche sehr gut... Leider hatten wir ab der 2. Woche Ramadan... Da hatte man das Gefühl das das Essen schon reduziert angeboten wurde. Aber man hat immer etwas finden können... Super waren Burger oder Pizza am Strand.... Service dort extra klasse


Sport & Unterhaltung

4.0

Leider aufgrund fehlender Gäste etwas eingeschränkt aber das Animation s team einfach super klasse. Danke


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dennis (31-35)

Mai 2019

Ein netter Badeurlaub (wenn das Wetter besser wär)

5.0/6

Aufgrund der Bewertungen haben wir uns (2 Erwachsene + 2 Kinder) für das Hotel entschieden. Es ist im orientalischen Stil erbaut und verleiht dem Ganzen einem ganz tollen Flair. Andere Hotels die wir in Hammamet sahen, kamen nicht so schön rüber (von außen). An dem Hotel war direkt ein Basar, der von Morgens bis Abends offen war. War zwar nicht riesig, aber lud ein zum Stöbern. (wenn man mit den Verkäufern zurecht kommt ;-) ) Der Preis von 1260 € für 8 Tage (inkl. Flug) war natürlich auch auschlagend.


Umgebung

3.0

Ca. 90 min Transfer vom Flughafen Monastir. Auffällig war der ganze Müll am Straßenrand auf dem Weg zum Hotel. In Hammamet selbst wurde es dann schon besser. Die Strandpromenade wurde von Frauen mit Besen gereinigt. Man muss wissen was man machen will, mit 2 kleinen Kindern kann man nicht jeden Ausflug mit machen, als Badeurlaub in Hammamet ideal für eine Woche, aber sollte die Woche verregnet sein oder keine Badewetter hat man in der direkten Umgebung nicht soviel zu entdecken.


Zimmer

6.0

Sehr groß und geräumig. Mit Küche. Die Terasse war leider wie ein Gefängnis, da rundum hohe Mauern, sodass man keine Aussicht hatte. Jedoch für Menschen die rauchen wollten oder keine Lust haben am Pool zu liegen eine Alternative. Wir hatten 2 Badezimmer und eins davon sogar mit Badewanne. Der Kühlschrank ging leider aus, sobald man die Zimmerkarte entfernt hatte (also kalte Getränke nach einem langen Ausflug Fehlanzeige). Aber dafür hatte man ja ALL IN. Der Safe war nur gegen Gebühr, und nach 2


Service

3.0

Rezeption: Leider hatten wir ein Zimmer bekommen, welches auf der oberen Etage war. Mit Fahrstuhl kein Problem, jedoch muss man dann durch den Essenssaal der zu bestimmten Uhrzeiten geschlossen war. Das heißt wieder nach unten und zur Rezeption. Ich hatte mich darüber auch beschwert, nachdem 5 min auf arabisch mit Kollegen gesprochen wurde, bin ich laut geworden und mir wurde ein ALternativ Weg gezeigt. Das da keine Initiative ergriffen wird, das man nächsten Tag angesprochen wird das die Zimmer


Gastronomie

6.0

Der Essenssaal war recht groß aber gemütlich. Man hatte immer Platz mit Kinderwagen. Die Auswahl an Speisen war wirklich groß. Es varierte eigentlich jeden Tag. Von Krebse, frischen Thunfisch (der wurde frisch vor den Gast gebraten), Nudeln, einheimisches Tunesisches Essen (super lecker, leicht scharf), eine Art Döner, Gemüse, Pizza und und und... In einer Woche gab es lediglich einmal Pommes, finde ich gut ;-). Das Salatbuffet und Nachtischbuffet war auch hervorragend, außerdem gab es jedesmal


Sport & Unterhaltung

3.0

Für das Hammam, Museum, Freizeitpark, 1001 Diner gab es Gutscheine. Hammam & Museum haben wir nicht benutzt, das Museum war nicht barrierefrei. Der Freizeitpark sollte um 11:00 H öffnen, war schlussendlich erst 45 min später auf. Hat sich leider nicht gelohnt. Kaum was los, wir waren gefühlt die einzigen Leute dort. Dementsprechend waren die besten Attraktionen (Wildwasserbahn) nicht vom Personal besetzt. Nach 30 min waren wir durch... Das 1001 Nacht Diner (Voranmeldung) 3 Gänge Menü mit Geträ


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

Mai 2019

Man muss Treppensteigen mögen. sonst schwierig.

5.0/6

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig angelegt, mittendrin ein Basar. Lobby ist zugleich Bar und Wartesaal. Reception ist top, das Essen leider nicht - leider nicht heiß.


Umgebung

4.0

In der näheren Umgebung gibt es den Strand - ca. 300 m entfernt, sonst nicht viel


Zimmer

6.0

Hatten für uns zwei eine Küche, Diele, zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Balkon und zwei Badezimmer. Wir haben gut geschlafen. Eine Dusche gab es nur in der Wanne, schwierig für ältere Menschen.


Service

5.0

Personal war bemüht allen Gästen gerecht zu werden.


Gastronomie

4.0

Essen war gut, aber nur selten warm genug.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab Gutscheine für verschiedene Aktivitäten, z. B. Freizeitpark, Museen. Leider wegen Ramadan nicht täglich geöffnet, und im Park nicht alles in Betrieb.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralph (51-55)

Mai 2019

Zur falschen Zeit am falschen Ort

2.0/6

Gut gedacht, schlecht gemacht. In der Nebensaison sind Urlauber wohl nur Beifang bei täglich hunderten heimatlichen Kongressteilnehmern.


Umgebung

2.0

Über Lage und Umgebung hatte ich mir vorher informiert ,also gar nicht tragisch. Also erst 'mal zum Positiven: Das Konzept der "Anlage " überzeugt. Großes Apartment, fast schon Wohnung mit ZKDB, erreichbar über kolonialistisch anmutenden Sträßchen mit Kopfsteinpflaster.


Zimmer

6.0

'War als Single in einer ganzen Wohnung alleine untergebracht. Stets sauber gemacht von unsichtbaren Putzengeln, die immer dann gereinigt haben, wenn ich nicht gestört werden wollte, und das war nicht für so einfach war. Gut geschlafen, ruhig und unter Aufsicht (Security)


Service

1.0

Man wurde kurzfristig beachtet nach Trinkgeldzahlung, je nach Kellner kürzer oder länger, aber meist nur ein Getränk lang, nie einen ganzen Abend lang. Wenn man dann sein Bier selbst am Tresen abholen wollte, war just in dem Moment, in dem man der Reihe war keiner mehr da oder anderweitig beschäftigt, wie Kakerlaken, wenn plötzlich das Licht angeht.


Gastronomie

1.0

Das Essen war neben dem Service der entscheidene Punkte für meine leider schlechte Bewertung (... bei nicht so sonnigem Wetter- womit man ja Ende April/ Anfang Mai rechnet) ist Essen ( für mich) ein wichtiger Aspekt bei der Wahl der Hotelauswahl. Aber offensichtlich gab es zu dieser Zeit für schlichte All inclusive Kunden nur Reste. Meine Vermutung ist, daß es, weil es dort auch eine große Kongresshalle gibt, für die Teilnehmer die Filetstücke vorgehaltenen werden. Wir, also auch andere Urlauber


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Angela (56-60)

April 2019

Leider nichts für uns

3.0/6

Großes Tagungshotel. 30% Touristen, 70% Tagungsteilnehmer. Viele arabische Großfamilien mit aktiven Kindern. Wir denken, dass das Hotel für Familien mit Kindern gut geeignet ist, da die Kinder hier "Narrenfreiheit" haben. Die Kellner nehmen sich auch mal die Zeit ein Spielzeugauto von einem Kind zu reparieren, das Tisch abräumen muss dann halt mal warten. ALLERDINGS BITTE BEACHTEN: Kinder werden auch oft einfach so (von Fremden, also Kellner, Tagungsteilnehmer) gestreichelt oder geküsst. Ist natürlich lieb gemeint, muss man aber entscheiden ob man das für sein Kind möchte. Falls nicht, sollte man nicht hin fahren, denn es ist nicht verhinderbar.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

An sich war die Ferienwohnung absolut in Ordnung. Etwas abgewohnt, mehrere Lampen/Steckdosen funktionierten nicht. Aber: Der sogenannte Balkon war ein ca. 8 Qm großes Quadrat mit einem Tisch und 4 Stühlen, man sitzt in diesem Schacht mit 4 Meter hohen weißen Wänden und kann 2 Wochen auf die Wände/in den Himmel starren. Das Bett im Schlafzimmer ist 1,40 m breit. Es gibt 2 Bäder , eins mit Dusche, eins mit Wanne.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

4.0

Riesengroßes Restaurant, mit vielen verstaubten Plastikbäumen als Garten gestaltet. Essen ganz gut. Büfet sauber angerichtet, wird meistens , besonders bei den Tagungen (Freitags bis Montags) wieder nachgefüllt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitness Raum miniklein und kaum zu nutzende Geräte. Zum Hamam und zum Hallenbad musste man durch die sogenannte Medina. Das sind rund um das Hotel gebaute kleine Strassen, gesäumt von vielen Läden mit Souvenirs und Cafés. Und das war in diesem Urlaub unser größtes Ärgernis: Man kann NIRGENDS HINGEHEN OHNE BELÄSTIGT ZU WERDEN!!!!!! Und damit meinen wir nicht einfach nur angesprochen zu werden um Waren anzubieten, sondern es wurde uns unflätig hinterher gerufen wenn wir nichts kauften oder in die


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ronny (41-45)

April 2019

Tolle Anlage mit einigen Mängeln....

3.0/6

Das Diar Lemdina ist ansich eine tolle Anlage mit gut durchdachten Konzept. Es ist aufgebaut wie eine kleine Stadt, mit vielen Gassen, Geschäften und Attraktionen. Zum Strand sind es ca 500 meter nach Überqueren der Hauptstraße. In der Anlage gibt es sehr viel zu endecken, unzählige Geschäfte, Resturants und sogar ein Freizeitpark mit Achterbahn befindet sich in der Anlage, welche jedoch extra bezahlt werden muss. Um alles zu erkunden braucht es seine Zeit, was aber wirklich sehr schön und Entspannend ist, wären die Händler nicht so aufdringlich. Ich würde sagen es ist sehr gut für Familien geeignet. Die Zimmer sind unterschiedlich und es ist alles sehr Weitläufig... Wir z.b. hatten eine Suite, welche so ziemlich am hinteren ende lag. Die Ausstattung der Suite war leider sehr ernüchternd, in der Küche gab es weder Stühle noch einen Tisch, in den Schränken befand sich keinerlei Geschirr oder ähnliches, lediglich 2 Messer befanden sich in den Schubladen und 2 Gläser standen im Wohnzimmer auf dem Tisch. Die Mikrowelle dient wohl nur zur Zierde, einen Kühlschrank mit Eisfach gab es. Die Zimmer sind leider sehr verwohnt und sollten unbedingt mal Renoviert werden ! In den beiden Badezimmern befanden sich jeweils ein Waschbecken mit großen Spiegel,Toilette, ein Badezimmer mit Dusche und das andere mit Badewanne. Eines der Badezimmer hatte Föhn. Im ersten Schlafzimmer befanden sich zwei Einzelbetten, im zweiten ein großes Doppelbett. Weitere Schlafmöglichkeiten gab es im Wohnzimmer auf der großen Couch und dem etwas kleineren Sofa. Die Terrasse war sehr groß, jedoch in einem Atrium wo kaum Sonne reinkam. Achso, das Wohnzimmer hatte noch einen TV, jedoch sucht man dort Deutsche Sender vergebens. Die Zimmer wurden zwar täglich gereinigt, aber Sauber ist wirklich etwas anderes ! :-( Man hatte das Gefühl, das alles mit einen und dem selben Lappen geputzt wurde, das erkannte man ganz gut an den ganzen Schlieren welche man wirklich überall sah ! Einen Kritikpunkt habe ich noch.... Das Essen ! Ich kann hier teilweise die Bewertungen nicht verstehen wo die Küche so hoch gelobt wird... Das Essen war sehr Eintönig, keine große Auswahl und Geschmacklich... naja.... Frühstück gab es von 7:00 bis 10:00 Uhr,kam man gegen 9:00 Uhr gab es kaum noch etwas, von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr Spätaufsteherfrühstück, wir mussten leider Hungern weil absolut gar nichts mehr da war. Zum Glück gibt es im Umkreis sehr viele Lockale wo wir dann etwas bekommen haben. So, nun aber genug gemeckert... Das Personal war stets Freundlich und Hilfsbereit, man hat sich in der Anlage sehr Sicher gefühlt, da es an jeder Ecke Security Leute gab. Ich kann Euch sehr das Hammam empfehlen, sehr gutes Personal was seine Arbeit ausgezeichnet macht !!! Da fühlte man sich schon ein wenig Königlich :-) Der Pool war Okay, jedoch ein wenig kalt, aber das Wetter war ja auch nicht so besonders. Insgesamt haben wir uns Wohlgefühlt, und ich bin mir sicher, wir würden auch wiederkommen wenn die Fehler behoben werden... Ein kleiner Tipp welcher jetzt nicht wirklich mit dem Hotel zu tun hat, ich kann jedem die 2 Tages Wüstensafari empfehlen, es ist einfach Traumhaft !


Umgebung

4.0

Die Fahrt von Monastir zum Hotel beträgt ca 1,5 std


Zimmer

3.0

leider sehr verwohnt


Service

5.0

sehr Freundlich und Hilfsbereit


Gastronomie

2.0

mehr schlecht als recht


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier gibt es sehr viel zu enddecken


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

April 2019

Super Hotel im Oktober komme ich wieder

6.0/6

Sehr sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Hotel Sauber und absolut top. Direkt in der Medina gebaut. Viele Aussflugs möglichkeiten. Jederzeit wieder. 300 m bis zum Strand . Top Top Top


Umgebung

6.0

Der Transfer zum Hotel dauerte 1 std. Man sollte bzw kann das meiste nur mit Taxi machen da das Bus Netz nicht so ausgeweitet ist wie in Europa. Dafür kosten die Taxen aber auch nur kleines Geld


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinrich (51-55)

April 2019

Sehr gutes Hotel, sicher empfehlenswert

6.0/6

Schönes Hotel. Gutes Preis - Leistung Verhältnis. Tolles Essen, sehr nette Leute. Viele Freizeit Möglichkeiten. Mini Club, Hallenbad. Gute Animation, .


Umgebung

5.0

Hotelstrand von Hotel leider 300 m entwernt. Hotel hat aber auch eigenen Freitzatpark, Aquapark, Basar in der Hotelanlage befindet sich auch Türkisches Hammam.


Zimmer

5.0

Wir haben ein Apartment gehabt, 2 Schlafzimmer , Wohnzimmer, 2 Bäder und Trasse.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Fantastisches Essen, grosse Auswahl und sehr nette Service


Sport & Unterhaltung

5.0

Guter Mini Club. Tata ist fantastisch und Rest der Tim von Manu auch


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adriana - Simona (41-45)

April 2019

sehr gut

6.0/6

Sehr gut. Die Wohnungen sind schön und groß. Kein Neubau. Das Essen nicht für Deutschen geeignet. wenig Auswahl . Schöne Ausflüge.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (56-60)

April 2019

Auch beim 11. Besuch, Diar Lemdina ist es wert.

6.0/6

Das Hotel ist in die Medina integriert. Es bestehen aber keine Sicherheitsbedenken. Die Unterkünfte sind sehr groß und werden immer täglich gereinigt. Wir waren das 11. Mal hier und auch Freunde von uns zeigten sich vom Preis-Leistungsverhältnis positiv überrascht. Neben der Hotelanlage gibt es noch weitere Events, die teilweise kostenlos genutzt werden können.


Umgebung

5.0

Man kann außerhalb der Anlage sehr gut spatzierien gehen. Bis zum kleinen Hafen sind es ca. 1km. Es gibt auch Geschäfte mit Fix-Preisen. Der Strand warfür uns sehr gut gepflegt.


Zimmer

6.0

Ohne Worte.


Service

6.0

Weil wir dort sehr bekannt und immer für einen Spaß aufgeschlossen sind gibt es viele Freundschaften, die entstanden sind.


Gastronomie

6.0

Während unserer Zeit war ein großer Kongress. Trotzdem war alles gut organisiert. Alle Speisen und Getränke sind absolut okay. Mir speziell haben es die Suppen angetan. Obst und Gemüse waren für jedermann stets vorhanden. Eine Freundin von uns durfte nur "Essen ohne Salz" bekommen. Wie man sich um sie gekümmert hat, war einfach toll. Das hat sie noch in keinem Hotel erlebt.


Sport & Unterhaltung

4.0

In der Übergangszeit gab es einen Wechsel im Animationsteam. Da muss sich noch einiges einspielen. Aber das wird mit zunehmender Dauer immer besser werden. Die Tischtennisplatte sollte mal ausgetauscht werden, da sie in die Jahre gekommen ist. Die Abendprogramme haben wir nicht besucht, weil wir das alles schon kennen. Zu empfehlen sind die kostenlosen 4 Angebote sowie der Besuch von Cartage-Land.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ernst (56-60)

April 2019

Einmal und nie wieder

2.0/6

Im Hotel wurden wir dann in französisch begrüßt und uns Unterlagen in Französisch vorgelegt. Auf eine Frage ob es die auch in deutsch oder englisch gäbe bekam ich nur ein Schulterzucken und die Papiere wurden wieder nach hinten gelegt. Die Zimmer waren für uns bereit. Sehr groß aber müßten renoviert werden. Sie wurden während unserem Aufenthalt täglich sauber gemacht und auch das Bad war immer sauber. Das Essen ließ viel Luft nach oben. An 6 von 9 Tagen gab es Hähnchenschenkel und Lamm mit Reis oder Kartoffeln, desweiteren wurden Nudeln warm gemacht . Die anderen Tage hatten wir außerhalb gegessen. Der Geschmack ließ auch viel offen. Gewürze gab es in der Küche wohl nicht. Das Personal beim Essen war sehr aufmerksam und freundlich. Die Lobbybar und die Rezeption waren in einem Raum mit dem Charme und der Akustik einer Bahnhofshalle. Dort gab es ca. 100 Sitzplätze für 220 Zimmer. Dabei waren ein großer Teil der Stühle defekt so das man sich wie in einem Stehkaffee vorkam. Dort fand die Bedienung in der Reihenfolge des Trinkgeld statt. Wer viel zahlte hatte ständig volle Gläser alle anderen hatten Durst. Im ganzen Lobby- und Rezeptionsbereich hingen Schilder mit Rauchverbot(was auchrichtig ist) . Einige Gäste rauchten trotzdem. Die Hotelleitung stand daneben und sagt nichts. Die beiden Pools waren sauber und es waren immer Liegen da. Die Handwerker im Hotel erledigten ihre Arbeiten fleißig und das bereits morgens ab 6 Uhr. Die Putzfeen begannen ihre Arbeit bereits morgens ab 6Uhr30. Dabei wurden fleißig die Tische und Stühle vor den Zimmern auf den Fliesen hin und her geschoben. Dabei wurde sich lautstark mit den Kollegen unterhalten welche ca 30 Meter weiter waren. An schlafen war da nicht zu denken. Sobald eine Tür auf ging hieß es:" Guten Morgen haben sie gut geschlafen". Das Animations Programm bestand tagsüber aus abklatschen der Hände bei den Kindern und surfen mit dem Handy. Abends wurde dann mit den Kindern nachlaufen in der Lobby gespielt und anschließend Minnidisco. Für Erwachsene gab es keine Angebote im Hotel. Checkout ging schnell(5.30 Uhr) . Haben am Tag vorher gefragt ob wir um 5.30 Uhr frühstücken könnten. Laut Rezeption kein Problem das Restaurant sei offen. Morgens bekamen wir dann die Aussage das es erst ab 7 Uhr Frühstück gibt.


Umgebung

2.0

Das Hotel lag direkt am Bazar. Mankonnte keine 5 Schritte machen ohne von den Händler angesprochen zu werden. Wenn man nichts kaufte würde man beschimpft


Zimmer

2.0

Sauber und geräumig aber dringend renovierungs bedürftig


Service

1.0

Nur wer viel und ständig Trinkgeld zahlte wurde bedient


Gastronomie

1.0

Anz von 9 Tagen gab es Hähnchenschenkel und Lamm mit Reis und Kartoffeln, desweiteren wurden täglich Nudeln erwärmt. Gewürze gab es in der Küche nicht


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rosa Zäzilia (70 >)

April 2019

Deutlich, deutlich verschlechtert gegenüber 2017

4.0/6

Abends im Foyer sehr sehr laut - das schöne Hauptrestaurant oben war die ersten 14 Tage wegen Renovierung geschlossen und wir mußten im Kellerrestaurant speisen, erst in der letzten Woche konnten wir wieder nach oben. Auch die Speisen waren leider leider nicht mehr so gut, wie bei unserem letzten Urlaub 2017 in diesem Hotel


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ronny (41-45)

April 2019

Nettes Hotel mit einigen Mängeln

5.0/6

Sehr gut durchdacht, und sehr weitläufig. Es ist aufgebaut wie eine kleine Stadt. Es gibt einen Vergnügungspark, sehr viele Geschäfte und Restaurants. Es hat uns sehr gut gefallen. Es ist auch sehr gut geeignet für Familien mit Kindern


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Wir hatten eine Suite, sie war nur groß, jeglicher Luxus fehlte.


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sehr schlecht, keine gute Auswahl und sehr eintönig. Frühstück gab es ab 9:30 Uhr kaum noch etwas, das Spätaufsteher Frühstück gab es nicht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt sehr viel zu entdecken und zu Erleben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maude (41-45)

April 2019

Trotz schöner Anlage, nicht zu empfehlen!

3.0/6

Die Anlage ist sehr schön und gross, der Service fuer All-Inclusive-Gäste lässt stark zu wuenschen uebrig. Wir würden nicht nochmal hinfahren.


Umgebung

4.0

Es liegt nicht direkt am Meer, aber man kommt leicht hin. Nervig ist das Disneyland drum rum. Hammamet selbst ist zu empfehlen. Transfer zurueck war kritisch, weil der Veranstalter (öger tours) nicht kommuniziert hat.


Zimmer

5.0

Familienzimmer war super, wie eine Wohnung, schlicht aber schoen eingerichtet. Alles drin.


Service

1.0

Mit Trinkgeld konnte man die Kellner zu einem Löffel und einer besseren Versorgung motivieren. Sonst lief nix. Empfang vermittelte eine teure Reise in Hauptstadt, die vom Empfang verschuldet, spaet startete. Am vorletzten Tag wurde ich gefragt, ob ich Behandlungskosten des kranken Sohns übernehmen könnte.


Gastronomie

4.0

Angebot ok, aber Service miserabel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Geht so. Kinderbetreuung da, aber nicht professionell ausgebildet. Kinderdisco war ok. Fuer uns Erwachsene war nix ansprechend.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

März 2019

Auf jedenfall weiter zu empfehlen 😁

6.0/6

Wir waren mit diesem Hotel , sehr zufrieden und fühlten uns sehr willkommen. Besonders auf freundliches Personal und engagiertes Animationsteam legen wir sehr Wert und das war auch vorhanden. Top Urlaub !!!!


Umgebung

6.0

Hammamet ist einfach traumhaft 😊


Zimmer

6.0

Sauber und einfach zum Wohlfühlen.


Service

6.0

Immer freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Sehr lecker und abwechslungsreich. Für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam war sehr freundlich. Es gab für jeden etwas und man hat sich sehr wohl gefühlt . Man merkt deutlich, dass Sie eine gute Ausbildung haben!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (26-30)

März 2019

Urlaub mit viel Abwechslung

4.0/6

Das Hotel liegt in Hammamet Yasemine ca. 45 min vom Flughafen Tunis. Die Zimmer sind sauber aber in die Jahre gekommen genauso wie der Rest des Hotels.


Umgebung

3.0

Hammamet Yasemine ist eine Touristenstadt mit eigener Medina. Die Händler sind anstrengend, man wird vom Hotel bis zum Strand ständig angesprochen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer wurde täglich gereingt. Es ist sehr geräumig, wir hatten eine Senior Suite mit 2 Badezimmer, 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Terrasse und eine Küche.


Service

5.0

Die Kellner waren sehr freundlich, mit Trinkgeld hatten wir unsere Getränke vor Bestellung schon serviert. Bei Fragen waren alle sehr hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich aber für Deutsche sehr gewöhnungsbedürftig. Trotzdem hat man immer was gefunden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam war sehr freundlich. Unsere Kinder fühlten sich auch im Miniclub sehr wohl, besonders Tata hatten sie sehr ins Herz geschlossen. Diese bastelte, malte und schminkte unsere Kinder. Außerdem war im Preis ein Freizeitpark und das Alibaland dabei. Unsere Kinder hatten sehr viel Abwechslung in unserem 2 wöchigen Urlaub.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

März 2019

. Nie wieder

1.0/6

Schönes Hotel leider sehr laut und Sprache in Französisch, Essen immer das gleiche, und teilweise nicht durch, Geschmack leider keinen. Putzfrauen sehr freundlich, jedoch um 5.30Uhr schon so laut, es werden auf Fliesen Stühle und Tische geschoben, und mit anderen Putzfrauen sehr lautstark gesprochen. Dann wird in die Fenster geschaut, wenn du es aufmacht, ob du auch wirklich wach bist, weil sie Trinkgeld wollen. Handwerker neben unsrer Tür sehr laut jeden Morgen gegen 6Uhr, und Abends spät, den selben krach. Als wir ankamen wurden wir in französisch begrüßt, keine Informationen in Deutsch. Die Reiseleiter lachte nur, als wir ihr das schilderte. Sie meinte es wäre jemand da, der Deutsch spricht, allerdings nicht immer.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Zimmer war eine Suit aber in die Jahre gekommen


Service

2.0

Wenn du Trinkgeld gibst ist auch der Service gut


Gastronomie

1.0

Essen schlecht und immer das gleiche, und nicht durch


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Lobby
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Strand
Gastro
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Gastro
Zimmer
Sonstiges
Pool
Sport & Freizeit
Strand
Gastro
Gastro
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Pool
Gartenanlage
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Gartenanlage
Pool
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Strand