Hotel Maritur

Hotel Maritur

Ort: Gale

100%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
4.8
Service
5.3
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Dirk (51-55)

Oktober 2019

Hotel für einen gelungenen Urlaub

6.0/6

Ein Hotel in zentrale Lage an der Algarve, schönem Ausblick auf den Atlantik, sauberen Zimmern, freien Parkplätzen und einem leckeren Restaurant mit super Personal


Umgebung

6.0

etwas ausserhalb von Albufeira, aber zentral an der Algarve, nur 10 Minuten zum Strand


Zimmer

6.0

Einfach eingerichtet, sauber, grosses Bad mit Wanne, grosser Balkon, bequemes Bett


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

umfangreiches Frühstücksbüffet, abends Büffet oder A-la-carte möglich, sehr lecker, sehr aufmerksames und humorvolles Personal


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bonita (19-25)

Juni 2019

Schönes Hotel in ruhiger Lage

5.0/6

Schönes kleineres Hotel abseits von Albufeira. Mit eigener Pizzeria angrenzend ans Hotel. Fußnahe wunderschöne Strände. Großer Parkplatz für Mietwagen. Schneller Check-in.


Umgebung

5.0

Sehr ruhige Lage am Rand von Albufeira. Aber zwei wunderschöne Strände mit tollen Felsformationen fußnah zu erreichen. Wenn man in die Altstadt möchte, sollte man sich jedoch einen Mietwagen nehmen.


Zimmer

5.0

Sauberes Zimmer mit großem Balkon und Bad. Bequeme Betten, Fernseher ohne deutsche Sender, Klimaanlage funktionierte leider nicht so.


Service

6.0

Das Personal war immer sehr freundlich und konnte uns bei der Suche nach einem Supermarkt schnell helfen.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück. Dabei gab es ein großes Buffet mit vielfältigen Angeboten. Leider war die Qualität manchmal nicht ganz so optimal.


Sport & Unterhaltung

6.0

Außenpool, Jacuzzi und Innenpool sowie Wellnessbereich mit Anwendungen stehen zur Verfügung. Nebenan ist zudem ein großer Tennisplatz. Und im Foyer ein Billard Tisch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michele (26-30)

April 2019

Sehr schönes Hotel für Ausflüge

5.0/6

Schönes Hotel in perfekter Lage für Ausflüge mit dem Mietwagen. Aber auch nicht weit vom schönen Strand entfernt. Der Parkplatz ist groß genug für das gesamte Hotel.


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb von Albufeira, aber in sehr guter Lage, um mit dem Mietwagen die verschiedenen Städte der Algarve zu bereisen. Der nächste Strand liegt ca. 10min zu Fuss entfernt und bietet sehr viel. Auch einige Restaurants fussläufig, die sehr gut sind.


Zimmer

4.0

Die Zimmer haben alles, was man braucht. Gute Balkone. Zimmer mit Meerblick haben eine sehr schöne Sicht über die Bucht, die anderen gehen zum Parkplatz raus. Teils etwas hellhörig, falls direkt oberhalb des Restaurants.


Service

5.0

Die Rezeption sowie Frühstückspersonal waren sehr freundlich und aufmerksam. Zimmer auch immer schön sauber.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück hatte alles was man braucht. Da viele englische Urlauber ist ein Fokus natürlich auf dem English Breakfast. Aber es gab auch vieles andere wie normale Brötchen, Brot, Croissants oder frisches Obst oder Müsli. Zusätzlich zu normalen Säften gab es auch die kostenfreie Möglichkeit für frisch gepressten Orangensaft. Lunch und Dinner wäre ebenfalls möglich, aber nicht getestet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Außen und Innenpool, Fitnessbereich, Spa, Billard etc. Vieles verfügbar, nicht getestet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franziska (26-30)

April 2019

Tolles Ausflugshotel an der Algarve

5.0/6

Frühstück war sehr gut, Lage des Hotels auch sehr gut, gerade, wenn man mit Mietwagen da ist. 2 Badebuchten direkt in der Nähe


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

TiNa (36-40)

September 2017

Portugal immer wieder gerne, aber nicht hier

2.0/6

Hotel in einer ruhigen und strandnahen Gegend. Wer Wert darauf legt, verstanden zu werden, ist hier Fehl am Platz. Im gesamten Hotel gab es eine Person, die versucht hat, uns zu verstehen, denn hier beherrscht keiner die deutsche Sprache. Überwiegend machen hier Engländer Urlaub. Das Hotel verfügt über 2 Etagen und ist überschaubar. Die Pools sond ok. Die Zimmer sehr altbacken aber ausreichend. Das Hotel war nicht komplett ausgebucht, dennoch wurde man jeden Abend gefragt, ob man Gast des Hotels sei und ob man auch tatsächlich Halbpension gebucht hat. Nach dem 3. Abend nervt das dann schon mal. Parkmöglichkeiten gab es ausreichend, die Dame an der Rezeption hat sich wirklich Mühe gegeben und die Putzfrauen machen auch einen guten Job. Wer wirklich lecker Essen möchte, fährt lieber ein paar Kilometer. Das Frühstücksbuffet war überschaubar. Wer einen gemütlichen Abend um Hotel verbringen möchte, kann den Balkon Nutzen, am Besten bringt man sich spiele mit, denn deutsches Fernsehprogramm gibt es in diesem Hotel auch nicht. Portugal ist auf jeden Fall eine Reise wert, aber es gibt sicherlich andere Hotels, die 4* tatsächlich verdient haben.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tom (46-50)

Juni 2017

Eher untere Mittelklasse, enttäuschend.

3.0/6

Ein Mittelklasse-Hotel mit schlechtem Preis-Leistungs-Verhältnis. Düstere Gänge, enttäuschendes Essen, und bemühtes, aber überlastetes Personal. Lage in Fußweite zu zwei schönen Stränden. Ansonsten aber abgelegen. Mietwagen kann direkt übers Hotel gebucht werden, was gut geklappt hat. Wird als Adult-Hotel beworben. War für uns kein Auswahlgrund, waren aber verwundert, dass trotzdem einige Kinder da waren. Gestört hat's uns aber nicht. Positiv: Kostenloses WLAN - auch im Zimmer.


Umgebung

4.0

Strände in Fußnähe - vor allem einer davon traumhaft schön. Nach Albufeira kommt man nach einem anstrengenden Fußmarsch, ca. 5 km. Mietwagen ist empfehlenswert. Hotel hat genügend kostenlose Parkplätze für Hotelgäste. Hotel liegt ruhig und abgelegen. In der Nähe ist sonst fast nichts. Ein kleiner Supermarkt, Imbiss und ein gutes (Fisch-)Restaurant. Das war's schon.


Zimmer

3.0

Alles schon etwas alt und nicht mehr als zweckmäßig eingerichtet. Badezimmer okay, aber nichts besonderes. Gereinigt wurde aber ordentlich. Auch positiv: Mini-Kühlschrank und Wasserkocher auf dem Zimmer. Zimmer mit Meerblick war eine gute Wahl.


Service

3.0

Bemüht, aber oft ganz offensichtlich überfordert. Man hat immer die gleichen Angestellten gesehen, die wohl ziemlich schuften mussten. Hat dann manchmal auch etwas länger gedauert und ein Lächeln suchte man oft vergeblich. An der Rezeption recht freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

1.0

Wir haben bitter bereut, Halbpension gebucht zu haben. Frühstück war immer gleich und bot nichts Besonderes. Okay frischen Orangensaft gab es, genauer gesagt: konnte man sich mit der elektrischen Presse selbst machen. Spritzte ordentlich rum - uns war schnell klar, warum im Frühstücksbereich ein großes Waschbecken angeschlossen war. Man wurde satt. Abends hatten wir Büffet erwartet. Gab aber nur Auswahl aus zwei Menüs. Geschmacklich kaum akzeptabel. Nach zwei Abenden haben wir dann vorgezogen, a


Sport & Unterhaltung

2.0

Gibt einen Spa-Bereich, wo man nie einen Menschen gesehen hat. Draußen: Zwei einfache Pools. Liegestühle waren morgens schnell von den zahlreichen Gästen im Seniorenalter belegt. Egal - die Strände in Portugal sind traumhaft - wer legt sich da schon an den Pool...? Ach ja, einen Billardtisch gab's noch und einen Internet-PC im Eingangsbereich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (19-25)

Juni 2017

Schönes Hotel in ruhiger LAge für Strandurlaub

5.0/6

Das Hotel liegt in einem ruhigen Vorort von Albufeira, daher eher für einen ruhigen Strandurlaub geeignet. Für einen ruhigen Strandurlaub mit Abendspaziergängen ist die Lage sehr gut geeignet. Für einen Partyurlaub ist das Hotel nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einem ruhigen Vorort von Albufeira. Großer Trubel herrscht hier nicht, allerdings sind verschiedene Strände/Buchten innerhalb weniger Gehminuten zu erreichen (5 - 15 Minuten, Je nach Bucht). Albufeira ist sehr gut durch eine Busanbindung zu erreichen. Zu Fuß benötigt man circa 30-40 Minuten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und ausreichend ausgestattet. Neben Bett, Bad, Klimaanlage, einem Tisch, Sesseln und nochmals Tisch und Stühle auf dem Balkon gibt es einen TV, auf welchem es allerdings nur Portugiesische und wenige Englische Sender gibt.


Service

5.0

Der Service war gut, das Personal immer nett und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie besteht aus einem Frühstücksbuffet, und einem Restaurant zum Abendessen. Hier benötigt man etwas und sagt am besten direkt wenn man Halbpension hat. Dass Essen war gut und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Außer einem Tennisplatz und einem Billardtisch gibt es in unmittelbarer Umgebung kaum Freizeitangebote. Es gibt einen Tretbootverleih am Strand und einen Minigolfplatz (25 Gehminuten entfernt). Für alles weitere muss man nach Albufeira fahren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (61-65)

April 2017

Verschwendeter Urlaub hier

2.0/6

Lieblos geführtes Hotel mit ungepflegter Außenanlage und unattraktivem Pool. Für wohlfühlurlaub völlig ungeeignet. Essen miserabel. Gut waren die Betten. Bei einem Preis von fast sechshundert Euro pro Person in der Vorsaison ist das Angebot fast schon eine Zumutung gewesen und mich wundert die 100%ige Wiederempfehlung. Leider hab ich nur auf diese Zahl geschaut und die anderen, älteren und negativen Bewertungen vorher nicht gelesen. Aus Schäden wird man klug . PS : der Zugang zur Gastronomie, zu den zimmern usw. geht durch dunkle , schmale Flure. Es kommt keine Freude auf.


Umgebung

4.0

Wer buchten liebt kann hier mehrere finden. Nach albufeira läuft man sich die Füße platt. Sonst wenig in der Umgebung was attraktiv wäre.


Zimmer

3.0

Die Betten waren gut. Die Ausstattung des Zimmers ist einfach und praktisch aber keine Gemütlichkeit vorhanden. Wir hatten ein Zimmer mit seitlichem Meerblick.


Service

4.0

Das Personal wirkt bei aller bemühten Freundlichkeit doch ziemlich unprofessionell.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück ist noch zu ertragen mit den zwei Dauerkäsesorten und den drei Wurstsorten., sowie den Aufbackbrötchen. Highlight war der frische Orangensaft, den man sich pressen könnte. Kaffee aus der Maschine war soweit in Ordnung. Wir haben uns am Morgen immer als Sonderleistung eine Tomate bestellt. Aber seit 2008 (siehe die Bewertungen seit dort) hat die Küche (abends) wohl nichts dazugelernt. Meist kaltes oder lauwarmes Essen. Billigstes Fleisch oder kaum Fleisch. Schon gar kein Gemüse (ni


Sport & Unterhaltung

2.0

Die zwei Pools sind klein und unattraktiv. Der Indoorpool ist dunkel und die Decke fällt einem fast auf den Kopf . Der Garten ist ungepflegt und nichts ist zum Wohlfühlen ausgestaltet. Der gesamte Materialmix wirkt auf einem wie ein großes Durcheinander. Der Tennisplatz wird nicht genutzt, wohl auch weil der Betonboden völlig uneben ist und nach einem Regen überall die Pfützen stundenlang stehen bleiben. Der Fitnessraum ist kaum besser als alles drum herum .Obwohl also Tennis, Fitness, Pool, in


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

April 2017

Schöne Lage für ausgedehnte Spaziergänge

4.0/6

Etwas abgelegen in einem Wohngebiet - für nach Albufeira benötigt man ein Auto - Frühstück gut -. Bei der Zimmereinrichtung störte das "sehr blaue" Betthinterteil. Das Negative war das Hallenbad im Keller (dunkel und kalt) kein Ort wo man sich gerne aufhält. Der Whirlpool war nicht "hot", sondern nur lauwarm und die Klimaanlage blies von oben kalte Luft.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Juni 2016

Sonne geniessen

6.0/6

Wie wir erwartet durften nach den vorher schon gelesenen Bewertungen war das Hotel wie beschrieben Sauber,ruhig und für einen Badeurlaub zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Einrichtung Sauber, Dusche leider immer übergelaufen (Duschkabine)


Service

Nicht bewertet

Personal immer ansprechbare Personen vor Ort. Rezeption immer jemand vorhanden u bereit zu helfen. DANKE :-)


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück leider immer das gleiche Wurst u Käseangebot. Ansonsten i.O


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (46-50)

Oktober 2015

Ruhiges Hotel in herrlicher Lage

5.3/6

Sehr schönes Hotel, ruhig gelegen, etwas außerhalb Tip:Zimmer mit Meerblick lohnt in jedem Fall. 2 kleine Buchten sind nach kurzem Fußweg zu erreichen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Leonid (51-55)

August 2014

Nein

2.4/6

Auf dem Weg zu 4 Sternen, Essen ist schlecht Man kann die Anlage als Selbstverpfleger buchen,, denn die Appartements sind recht gut ausgestattet. Dann rechnet man auch nicht mit Service und kann nicht enttäuscht werden.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Mai 2014

Maritur Albufeira

5.2/6

Ich kenne dieses Hotel noch aus der Zeit als es zur Best Western Gruppe gehörte. Schon damals war ich gerne dort. Fast familärer Rahmen, daher sehr persönlich. Pool vorhanden, Restaurant und Bar auch. Frühstück ist ok - Preis-Leistung stimmt. Man sollte vom Flughafen einen Transfer vorab buchen da viel günstiger als Taxi.... Zwei schöne Badebuchten sind in jeweils etwa 10-15 Minuten zu Fuß erreichbar. Man kann allerdings auch für etwa €8 zu einem größeren Strand in der Nähe fahren. Für mich ein kleiner Geheimtipp, bezahlbar und gut


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (61-65)

März 2014

Guter Standort für Ausflüge

5.1/6

Für einen Rundreiseurlaub an der Algarve mit eigenem Auto/Mietwagen ist das Hotel unbedingt zu empfehlen. Alle Sehenswürdigkeiten sind in bequemen Tagesausflügen zu erreichen. Das Frühstücksbuffett ist hervorragend. Für einen Badeurlaub allerdings nur eingeschränkt geeignet.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (31-35)

September 2010

Insgesamt toller Urlaub

5.1/6

Das hotel liegt auf eimen Hügel. Von dort hat man einen guten Ausblick und kann vom Pool auf Meer sehen. Unten am strand sind viele kleine Buchten, die bei Flut nur eingeschränkt nutzbar sind.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Mai 2009

Essen ist schlecht - winziger Aussenpool

3.5/6

also das Essen abends war das letzte. Hausmannkost Pommes zT. kalt und keine Auswahl von Speisen, nur ein Gericht. Recht lieblos muß ich schon sagen.Tipp nur mit Frühstück buchen oder anderes Hotel.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (19-25)

September 2008

Schönes Hotel am schönsten Strand in Albufeira

5.4/6

Schönes Hotel am Strand S. Rafael. Es gibt zwei Außenpools und einem beheizten Innenpool und Whirlpool. Die Zimmer schon schon groß, mit einem großem Marmorbad mit Bannewanne und einem sehr großem Balkon (mit Meerblick empfehlenswert um schöne Abende ausklingen zu lassen). Der Weg zum Strand dauert zwischen 5 und 10 Minuten, ist aber wirklich ein Katzensprung. Es gibt 2 Strände in der Nähe. Der schönste Strand ist der Strand S. Rafael, gelegen in einer wunderschönen Bucht. Die Strände und das Wasser sind sehr sauber was immer schön ist. In 10 bis 15 Gehminuten erreicht man den Haafen, wo man schöne Bootstouren buchen kann und von dort in die Altstadt dauert es noch mal 5-10 Minuten. Dort herrscht purer Tourismus und es gibt viele Süße Läden. Und natürlich ein großer Strand. Trotzdem ist es sehr schön da und trotzdem noch portugiesich. Nicht zu empfehlen ist die Neustadt. Dort ist eigentlich alles nur auf Partyurlaub ausgelegt und somit ziemlich laut. Wir freuen uns jedoch, dass wir ein ruhigeres Hotel gewählt haben. Ist wirklich top und zu empfehlen. Also, viel Spass :-)


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (36-40)

September 2008

Enttäuschend

3.8/6

Tja, da wurden wir doch enttäuscht. Wir waren das erste Mal in Portugal und hatten von den Hotels und der jeweiligen Lage keine Ahnung. Holidaycheck ist immer eine große Hilfe und wir hatten noch nie Pech. Das Hotel war wie oben beschrieben so ganz in Ordnung. An den Zimmern, Freundlichkeit des Personals etc. gibts nix auszusetzen. Das Zimmer war super, ein riesiges Bad aus Marmor, alles sauber, alles ordentlich. Bis nach Albufeira waren es mit Taxi keine 10 Minuten und kostete ca. 5 Euro. Anders kam man nicht in die Stadt, der letzte Bus fuhr abends um 19 Uhr und zurück spät kam man gar nicht. Der Pool war ziemlich öde und lieblos und lud gar nicht zum Verweilen ein. Da war glaub ich auch nie jemand. Der Strand San Rafael war 10 Minuten zu Fuß erreichbar, ein sehr schöner Strand. Die Liegen kosten da wie überall an den Stränden 15 Euro mit Schirm. Eine gute halbe Stunde zu Laufen kommt man an den tolleren Strand Galé. In Albufeira steppt der Bär, allerdings überwiegend der englische. Aber das wußten wir, hat uns nicht sonderlich gestört. Super Tipp: das Restaurant "ZaZa", Sushi, Thai, Vietnamküche. Sehr lecker. Und die Bar "Snoopys". Super Caipi für 5 Euro. Es gibt auch den "Strip", die Amüsiermeile am anderen Ende der Stadt. Mit Taxi knapp 10 Euro. Aber alles in allem viel zu laut und viel zu grell. Und wir sind auch Partypeople, aber das war alles too much. Wir hatten Halbpension gebucht. Macht das bloß nicht. Morgens das Frühstück ließ sich ja noch ertragen. Einige Sorten Brötchen, Toast, Brot, 3 Sorten Wurst, 1 Sorte Käse, Speck, Rührei, Beans und Würstchen, etwas Obst. Alles irgendwie nicht so toll hergerichtet wie man das sonst kennt in Spanien, Griechenland oder der Türkei. Das Abendessen war jeden Abend eine Katastrohe. Ein paar Schalen Salat, angemacht, oder Rohkost. Ansonsten nur Reis, Gemüse, Pommes (immer kalt), 1 Sorte Fisch und 1 Sorte Fleisch. Das wars. Nachtisch wie morgens, zusätzlich zwei oder drei Kuchen bzw. Puddings. Die Speisen waren in diesen Warmhaltewannen. Es wurde nie frisch was zubereitet, die Krönung war am Samstag gabs Calamares und so komische Fischstäbchen. Das gibts anderswo als Zusatz. Wenn man das bezahlen mußte, weil man nur Frühstück gebucht hatte, hätte das Büfett 20 Euro (in Worten: zwanzig) ! gekostet. Das fanden wir ne Frechheit. Das Essen war höchstens 3-Sterne-Standard. Wir sind dann leider öfter abends essen gegangen. Also da waren wir doch sehr enttäuscht, und wir sind weiß Gott keine Gourmets oder extrem anspruchsvoll. Super Tipp im Ort, ca. 10 Minuten zu Fuß das Restaurant "O Marineiho". Sehr lecker, gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ansonsten fußläufig vom Hotel gibts nur einen Supermarkt. Aber da kriegte man auch alles. Im Hotel gabs einen Tennisplatz, hat nie einer benutzt. Angeblich auch einen Fitnessraum. Kamen wir aber nicht rein. Das wars dann auch schon. Das Hotel hat als Zusatz "Wellness"; die einzige Wellness war ein Massageangebot. In der Bar war nix los, keinen Abend saß da jemand, irgendwie wars auch ungemütlich. Da blieben wir lieber auf dem Zimmer und tranken dort unseren Wein oder ein Bier. Man muß wirklich ein Auto mieten und mal die Küste rauf und runter fahren. Alles gut ausgeschildert, die Autobahn ist toll, es gab keine Probleme. Es gibt schon traumhafte Strände dort. Die Buchten waren auch nie überfüllt, auch dort wo die Liegen waren. Immer genug Platz und die Preise an den Buden durchaus erträglich. Immer Toiletten und teilweise auch Duschen. Das war bis jetz wohl unserer teuerster Urlaub. Wir kommen bestimmt noch mal nach Portugal, denn das Meer und die Küsten sind schon was Tolles. Aber dann werden wir uns das Hotel noch besser angucken.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

März 2008

Hotel in guter Lage

4.7/6

Unseren 2 wöchigen Osterurlaub an der Algarve verbrachten wir im Hotel 'Best Western Maritur' in Sao Rafael. Das Hotel ist übersichtlich mit ca. 40 Zimmern. *Umgebung: Das Hotel liegt in einer ruhigen Gegend ohne viel Trubel auf einem Hügel und erlaubt kurze Fußwege zu der Steilküste mit den kleinen Badebuchten. Cliff walking ist angesagt. Leider wird zur Zeit in einiger Entfernung an einem weiteren Hotelneubau gearbeitet, sodass es zu einigen Belästigungen kommen kann. Ein kleiner Einkaufsladen mit Bar/Restaurants ist in der Nähe, ansonsten gibt es keine Geschäfte in Sao Rafael. Kein Problem aber für den der gerne läuft, zu Fuß nach Albufeira (Old Town) via Marina dauert ca. 40 min, entschädigt aber mit einem klasse Ausblick. Taxi, Bus oder Mietwagen sind die Alternative. *Hotel: Unser Zimmer, mit Meerblick, war soweit OK, Parkettfußboden und Marmorbad. Tägliche Reinigung, aber leider erst später am Nachmittag, schlecht für den, der eine spätere Siesta gewöhnt ist. Wir verzichteten dann eben auf die Reinigung, so jeden 2-3 Tag. *Essen: Wir hatten Halbpension gebucht, die Auswahl der Gerichte am Abend war in den ersten Tagen etwas limitiert, wurde aber dann durch ein Buffett ersetzt, was auch die Qualität des Angebots verbesserte. Weniger die Saladbar, aber der Nachtisch war erwähnenswert gut. Das Frühstück glänzte mit gutem Kaffee und viel frischem Obst. Gäste: Entsprechend dem Besuch im Restaurant waren in der Mehrzahl Portugiesen (Familien mit Kindern), Engländer und Deutsche, jeweils zu 1/3. *Unsere Empfehlung für dieses Hotel für jeden, der sich gerne den Seewind auf den grandiosen Klippen um die Ohren blasen lassen will, oder aber einen reinen Badeurlaub in ruhiger Umgebung bevorzugt.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja & Matthias (31-35)

Mai 2006

Super erholsamer Urlaub!

5.3/6

Superschöne Zimmer, sauber und gepflegt. Tägliche Reinigung mit Handtuchwechsel - was nicht immer notwendig gewesen wäre. Komfortables Badezimmer; großer Balkon - nicht unbedingt Meerblick notwendig, da auch bei Blick zur Straße das Meer zu sehen ist. Tolle Pools, sowohl innen als auch außen.


Umgebung

5.0

nach ein wenig herumirren haben wir die super super schöne Bucht gefunden - Sao Rafael. Unbedingt ansehen. Nachteilig dort, da keine Konkurrenz extrem teure Liegepreise (2 Liegen + Schirm 15.-€). Empfehlenswert eigenes Handtuch und Schirm. Für Ruhesuchende liegt das Hotel sehr günstig, allerdings für Shopping, Nightlife etc. muss man mit dem Taxi nach Albufeira fahren.


Zimmer

6.0

Perfekt! großes Bad, großes Zimmer, großer Balkon. Sehr ruhige Lage, schöner Ausblick. TV, Klimaanlage, Bidet, Fön etc. alles vor Ort.


Service

6.0

Das äusserst freundliche Personal steht bei Ausflugsbuchungen gerne beratend und helfend zur Seite. Die Mitarbeiter sind in fast allen Sprachen perfekt ausgebildet und reagieren auf Beschwerden oder Anmerkungen sofort.


Gastronomie

4.5

Die Bar - in welcher wir jeden Abend zu finden waren - läd zum gemütlichen Absacken ein. Das Restaurant bietet hervoragende Fischgerichte - jeden Tag den Fisch des Tages - an. Allerdings bietet das Frühstück, wie in so vielen anderen südländischen Hotels auch, sehr wenig Abwechslung. Für das Restaurant geben wir 6 Sterne - für das Frühstück jedoch nur 3.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet sowohl Innen- als auch Außenpools, ein Jacuzzi, einen Minigolfplatz, Tennisplätze, Kraftraum, Billiard und Darts. Leider sind in den kleinen Buchten keine Sportmöglichkeiten geboten. Für Kinder ist das Hotel aufgrund der Freizeitgestaltung nicht so empfehlenswert.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Markus (31-35)

April 2006

Gutes Hotel für Ruhesuchende

3.7/6

Insgesamt hatten wir einen angenehmen Aufenthalt, wobei das offiziell mit 4 Sternen bewertete Hotel eher Richtung 3 Sterne geht. Warum? Auch wenn das Hotel renoviert ist, so ist der Schwimmbereich, das Zimmer oder auch das Frühstück eher einfach gehalten und entspricht nicht ganz einem 4-Sterne Standard. Die Zimmer sind zweckmäßig und sauber, das Frühstück ist einfach, aber durchaus gut. Wir hatten keine Halbpension, aber dennoch 2x im Hotel gegessen. Das Essen ist nicht schlecht, aber in einem der nahe gelegenen kleinen Restuarants in einer der vielen schönen Buchten bekommt man ein wesentlich besseres Essen in schönerer Lage und zudem günstiger. Der Schwimmbereich enttäuscht: die Becken (1x drinnen, 1x draußen) sind klein, ebenso die dazugehörige Wiese. Positiv: der Bereich ist behindertengerecht ausgestattet. Angenehm ist die ruhige Lage des Hotels und der Blick Richtung Meer. Sehr positiv ist die Bauart: es wurde die Fläche genutzt anstatt eine häßliche Bettenburg in die Höhe zu ziehen. Die Zimmer verteilen sich daher auf 2 Etagen, das ganze wirkt nicht gedrängt. Aber: die Zimmer sind insbesondere zum Gang hin recht hellhörig. Das Badezimmer verfügt über eine bequeme Badewanne und ist grosszügig ausgelegt. Das Publikum war sehr angenehm und international (Portugiesen, Deutsche, Engländer, Holländer, Skandinavier, Franzosen). Familien mit Kindern, aber insbesondere Paare zwischen 30-60 Jahren waren hauptsächlich Gäste.


Umgebung

5.0

Ca. 40 Minuten vom Flughafen Faro entfernt liegt das Hotel in ca. 400m Entfernung von den Stränden von Sao Rafael. Zur nächstgelegenen Bushaltestelle, die regelmäßig frequentiert wird ("Marina"), sind es zu Fuss 20 min. und dann per Bus nochmals 15 min ins Zentrum von Albufeira. Oder man läuft vom Hotel den ganzen Weg, dann sind es ca. 40 min. Das Hotel liegt ruhig, Discos sucht man in Sao Rafael vergeblich. Auch die Einkaufsmöglichkeiten sind bis auf einen kleinen Supermarkt in 200m Entfernung


Zimmer

3.5

Das Zimmer mit 2 Betten war sauber und verfügte über eine kleine Terrasse mit 2 Balkonstühlen, Tisch und seitlichem Meerblick. Im Zimmer selbst gibt es einen kleinen Tisch mit 2 Stühlen. Die Einrichtung war ok, aber auch schon ein paar Jahre alt. Das Bad ist gross und verfügt über eine bequeme Badewanne. Im TV gibt es portugiesische sowie 2 deutsche, 1 englisches und 1 spanisches Programm. Insbesondere zum Gang hin ist das Zimmer recht hellhörig, aber in Anbetracht des Publikums gab es bis auf


Service

3.5

Der Service im Restuarant war sehr gut: nette, zuvorkommende Bedienung (hätte 6 Sterne verdient). Beim Check-in waren wir nicht ganz so begeistert: teilweise gab es falsche Informationen, was das Mietwagenangebot anging, am letzten Tag war ein etwas älterer Herr nicht unbedingt zuvorkommend und bestand darauf, dass pünktlich um 12h das Zimmer zu räumen sei und eine Stunde länger (zum Duschen vor Abreise) nicht möglich ist, obwohl das Aufräumen der Zimmer an den Tagen vorher i.d.R. sowieso erst s


Gastronomie

3.0

Das Frühstück ist wie erwähnt eher 3-Sterne Standard: Obstsalat aus der Konserve, div. Brote, Ei, etc. Alles frisch und gut, aber eben nichts besonderes. Im Restaurant werden landestypische Speisen angeboten (viel Fisch, aber auch Fleischgerichte), allerdings ist die Qualität nicht besonders (Reis schon kalt, Fleisch zäh). Nett ist aber auf jeden Fall das Ambiente und sehr zuvorkommend die Bedienung. Auch in Sachen Hygiene gab es keinerlei Mängel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Einfach gesagt: das Hotel ist konzipiert, um dort zu übernachten und schöne Strände in der Nähe zu haben, aber nicht, um sich dort länger aufzuhalten. Die Schwimmbecken und die Liegefläche sind zu klein und auch sonst gibt es wenig aufregendes: ein Billardtisch, ein Dartspiel und ein Internetzugang gegen Bezahlung (30 min. = 3 Euro). Auf Anfrage gibt es Wellnesspakete (z.B. Massagen). 2x wöchentlich spielt abends ein lokaler Musiker.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pamela (26-30)

August 2005

Schöner Urlaub!

4.3/6

Alles in allem ein sehr schönes und nettes Hotel nicht all zu weit vom Strand entfernt! Gutes Preis/Leistungsverhältnis! Das Personal zwar ein bissi faul und nicht ganz die freundlichsten, aber im Großen und Ganzen hat alles gepasst!


Umgebung

4.5

nicht weit von einem wunderschönen strand entfernt! nach albufeira sind es auch nur wenige autominuten und nach lagos ca. eine halbe stunde auf der autobahn! ohne auto kann man dort jedoch nicht sehr viel machen!


Zimmer

5.0

sehr große und geräumige Zimmer! ein sehr schönes Badezimmer! bequeme betten!


Service

3.5

im prinzip waren alle nett. die putzfrauen haben das kehren und sauen zwar nicht ganz so ernst genommen, aber ansonsten war alles in ordnung


Gastronomie

3.0

da sehr viele engländer dort waren, ist das frühstück eher britisch! Aber ganz gut...! die Preise im restaurant sind größtenteils unverschämt!


Sport & Unterhaltung

5.0

2 nette kleine pools sind beim hotel! und bei den pools sind genug liegen für alle gäste!!! ansonsten haben wir nichts genutzt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Inge (46-50)

September 2003

Auf dem Weg zu 4 Sternen

3.7/6

Lt. Katalog war das Hotel mit 3 Sternen ausgeschrieben. Nach dem noch nicht ganz abgeschlossenen Umbau (Hotel eröffnete erst im August 2003 nachdem es bisher eine beliebte Pension war)ist es eine höhere Kategorie wert. Die Sternchen leuchten schon über dem Eingang ..... Die Anlage selbst ist in Ordnung, 2 kleinere Pools mit allerdings noch teilweise fehlender Ausstattung. Auch einiges an Dekoration, Sercice wie Postkarten u.a. war noch nicht vorhanden.Trotz noch durchzuführender Arbeiten am geplanten Hallenbad und am 1.Stock des Hauses gab es keine Lärm-oder Schmutzbelästigung.


Umgebung

4.0

Ca. 3 km von Albufeira im Ortsteil Sao Rafael. Man kann ohne weiteres eine Klippenwanderung nach Albufeira und zurück über die Straße unternehmen. Das Hotel liegt inmitten einer noch immer wachsenden Urlaubsanlage (daneben wird ein noch ein größeres Hotel gebaut, jedoch ohne irgendwelche Belästigungen. Viele Gäste sind schon zum wiederholten Male dort. Zum Strand sind es ca. 500 m und man hat die Auswahl von zwei hübschen Badebuchten, die jeweils auch eine kleine Gaststätte zu bieten haben. Leid


Zimmer

5.0

Bei Buchung mit Meerblick eine herrliche Aussicht, sehr geräumig und sauber, täglicher Handtuchwechsel, die Bettwäsche aller 3-4 Tage. Sat-TV mit Radiosender, geräumiger Einbauschrank sowie weitere kleine Schränke. Großes Bad mit buntem Marmor mit Badewanne, Fön und ausreichend Ablagefläche. Die Zimmer zur Straßenseite sind etwas kleiner.


Service

5.0

Das Personal ist vollständig deutsch sprechend (bis auf die Zimmerfrauen). Evtl. Wünsche oder Kritiken werden sofort zu vollsten Zufriedenheit erfüllt. Die Sauberkeit im gesamten Hotel ist bestens. Vermutlich dadurch, dass das Hotel erst im August wieder eröffnet wurde stehen bisher keinerlei Veranstaltungen oder Animation durch das Haus zur Verfügung.


Gastronomie

3.5

Bedingt durch den noch nicht abgeschlossenen Umbau steht das Restaurant sowohl den Hotelgästen als auch der Öffentlichkeit zur Verfügung.Bei Halbpension konnte man zu allen Mahlzeiten in einem Zeitraum von drei Stunden essen gehen. Umfangreiches Frühstück und abends die Auswahl zwischen einem Fisch- und Fleischgericht mit Vorspeise und Nachtisch (mehrere zur Auswahl). Typisch portugiesische Gerichte sollte man unbedingt probieren. Die Getränkeauswahl lies noch zu wünschen übrig, jedoch preiswer


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Angaben


Hotel

3.5

Bewertung lesen