LABRANDA Marine Aquapark Resort

LABRANDA Marine Aquapark Resort

Ort: Zipari

88%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.6
Service
5.2
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Anna (31-35)

Juni 2019

Super Urlaub. Immer wieder gerne

6.0/6

Super Hotel. Sehr schöne Anlage. Perfekt für Familien. Wir hatten hier wirklich viel Spaß. Tolles Personal. Sehr freundlich und hilfsbereit. Familien sind hier wirklich herzlich willkommen


Umgebung

6.0

Transfer vom Flughafen ca 20 Min. In der Nähe ist wirklich nix, aber man kann sehr schnell mit dem Bus in die Stadt fahren. Es kostet nur 2.5€.man kann sich auch direkt vom Hotel Fahrrad ausleihen oder ein Auto mieten.


Zimmer

5.0

Also die Zimmer sind nicht modern. Badezimmer sind ziemlich alt. Uns hat es nicht gestört, da es wirklich sauber war. Wir haben hier wirklich gut geschlafen. Klimaanlage hat sehr gut funktioniert. Ein Fernseher und ein Balkon mit den Stühlen war auch vorhanden. Für uns hat es gereicht.


Service

6.0

Top. Top. Top. Unsere Fenster war auf einmal kaputt. Wir haben es an der Rezeption gesagt und es kam sofort jemand und hat es repariert. Super freundlich und hilfsbereit. Super!!!


Gastronomie

6.0

Super lecker. Jeden Tag gab es was neues. Und es schmeckt wirklich. Sehr sauber. Das Personal war wirklich sehr nett. Wir haben vor dem Urlaub gelesen, dass es zu voll ist und das Personal nicht nachkommt. Also bei uns war alles super. Es gab freie Plätze und genug Geschirr. Das Personal super freundlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Team ist gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

TomderBueffel (46-50)

Juni 2019

Große Anlage ideal für Familien

5.0/6

große und gepflegte Anlage, ideal für Familien mit Kindern. gute Lage direkt am Meer. Kleiner Steinstrand - einen Sandstrand gibt es 300-500 m weiter.


Umgebung

5.0

25 min Transfer vom Flughafen bis zum Hotel. 10-15 min Transfer in die Stadt Kos (2€ pro Person/Fahrt)


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (31-35)

Juni 2019

Wiederholungstäter

5.0/6

Wir waren schon im Vorjahr in diesem Hotel und haben uns heuer nochmal dafür entschieden, weil es mit kleinen Kindern einfach nahezu perfekt ist. Ich würde das Hotel allerdings nur mit Kindern empfehlen, als Paar hätten wir uns hier nicht "wohlgefühlt".


Umgebung

4.0

Transfer ca. 20 Minuten Schönerer Strand & Taverne 5 Minuten Gehzeit nach links Sonst nicht viel in der Nähe, aber die Bushaltestelle ist in 2 Minuten zu erreichen oder man leiht sich ein Auto aus und erkundet die Insel


Zimmer

5.0

Wir hatten wieder ein Familienzimmer mit 2 Schlafzimmern. Sehr geräumig, sauber, Matratzen im Gegensatz zum letzten Jahr auch sehr gut :-)! Badezimmer schon sehr in die Jahre gekommen und wenig Abstellmöglichkeiten, aber sauber und ausreichend.


Service

6.0

Wir könnten über keinen Mitarbeiter etwas Schlechtes sagen. Dass nicht jeder ununterbrochen lächelt ist für manche Urlauber vielleicht schon ein Kritikpunkt. Uns sind alle sehr freundlich begegnet. Wir hatten vor dem Urlaub per E-Mail angefragt, ob wir wieder im selben Block ein Zimmer bekommen, diesmal im oberen Stock und es hat einwandfrei geklappt! Wir hatten einmal ein Problem mit der Klimaanlage, haben es an der Rezeption gemeldet und 1 Stunde später war schon jemand in unserem Zimmer. Ani


Gastronomie

4.0

Mein Mann war wieder begeistert vom Essen, ich und die Kinder haben auch immer was gefunden, auch wenn es nach 1 Woche etwas eintönig wird. Dass manche behaupten, sie hätten keinen Platz bekommen, ist für mich ein Rätsel, es war immer etwas frei, zu jeder Zeit. Die Lautstärke ist schon hoch, aber bei so vielen Kindern kann man nichts anderes erwarten, uns stört das nicht. Das italienische Spezialrestaurant ist unserer Meinung nicht zu empfehlen. Mein Mann hat vergebens auf seine Bestellung gewa


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolle Pools (Relaxpool, Wellenpool, Kinderpool, Rutschenpool) Genügend Sportangebote (Volleyball, Boccia, Wasserball, Stretching, Yoga, ...) Tolle Minidisco von 20.30 bis 21.00 Uhr - die spätere Animation haben wir nie gesehen, nur im Zimmer gehört ;-).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus Dieter (46-50)

Juni 2019

immer wieder gerne

5.0/6

freundlicher Service und großzügige Zimmer. wir sind zum 3. mal in der Anlage gewesen und werden inzwischen schon vom Personal begrüßt. Herzliche Atmosphäre


Umgebung

5.0

alles zentral - max. 30 Min.


Zimmer

5.0

großzügig


Service

5.0

super


Gastronomie

5.0

üppiges Buffet zu Stoßzeiten etwas laut


Sport & Unterhaltung

5.0

3 Pools, Animation - was will man mehr


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juni 2019

Sehr schöner Familienurlaub

5.0/6

Ja, das Hotel liegt abgelegen, aber wenn man sich vorher informiert,weiß man es auch. Die Anlage liegt direkt am Meer. Badeschuhe sollte man tragen, denn es ist im wahrsten Sinne ein steiniger Weg ins Meer .


Umgebung

4.0

Der Transfer zum Hotel dauerte ca.30 Minuten. Zum Flughafen waren es 1 1/4 Stunden. Falls man aus der Anlage raus will, muss man mit dem Bus fahren, oder sich ein Auto mieten.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Familienzimmer und waren damit zufrieden. Das Bad müßte vielleicht in nächster Zeit mal renoviert werden, aber dreckig bzw. schimmlig war es nicht. Geschlafen haben wir gut.


Service

6.0

Das Einchecken verlief problemlos. Aufs Zimmer wurden wir mit einem Elektrowagen gefahren. Als eine Glühbirne defekt war, wurde sie umgehend gewechselt, obwohl ich sagte, es würde noch am nächsten Tag reichen. Der Reiseleiter hat uns dreimal gefragt, ob wir mit allem zufrieden wären. War auch top.


Gastronomie

5.0

Im Restaurant fanden wir auch immer einen Platz und das Personal war auch freundlich. Klar ist, dass der Lärmpegel in so einem großen Raum etwas höher ist, man konnte sich noch gut unterhalten. Es gibt aber auch noch Plätze auf der Aussenterrasse,auf der man essen kann. Das Essen fanden wir sehr gut und auch abwechslungsreich. Auf der Dachterrasse waren wir beim Italiener, es gibt Pasta und Pizza. War auch lecker und die Bedienungen waren sehr freundlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt vier Pools: Angefangen vom Kinderbecken über den Pool mit 10 Rutschen, da lacht das Kinderherz und auch das der Väter. Ausserdem den Pool mit Wellenbad und noch einen separaten Pool für Leute, die eher die Ruhe suchen. Miniclub und verschiedene Animationsprogramme werden angeboten und abends gibt es noch eine Kinderdisco sowie ein Abendprogramm für die Erwachsenen. Ein Fitnessraum am Rutschenpool ist auch vorhanden; den haben wir aber nicht genutzt. Im Haupthaus ist auch ein Wellness


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Armin Horst (46-50)

Juni 2019

Uns hat es sehr gut gefallen!

5.0/6

Schönes Urlaubshotel, sehr gut geeignet für Familien. Tolles Freizeitangebot, super Animation, hervorragendes Essen. Pools und Wasserrutschen Top! Auch die Außenanlage und die Pools wurden täglich gereinigt.


Umgebung

Abgelegen, gut zum Erholen.


Zimmer

Hervorragender Meerblick, sauber, würde immer gereinigt! Matratzen waren etwas durchgelegen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Sehr große Auswahl, sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

Tolles Animationsteam, viele Angebote, sehr freundlich! Wellenbad, Wasserrutschen, alles dabei.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudio (31-35)

Mai 2019

Für den Preis ist es .............empfehlenswert.

5.0/6

- Strand direkt am Hotel ist schrecklich. Etwa 10 Gehminuten westlich ist ein schöner Strand. - Pools sind für Kinder klasse. Zum Bahnen schwimmen nicht geeignet.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Roomservice war ausbaufähig. Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (61-65)

Mai 2019

Sehr kinderfreundliche , saubere Anlage.

5.0/6

Es ist eine familienfreundliche Anlage. Hier ist vor allem sehr sauber. Ich mache hier ein verlängertes Wochenende. Nur Transfer vom Anflugzeit auf Kos bis zum Hotel dauert volle 2 Stunden. Deswegen achten Sie : 3 Stunden Flug plus 2 Stunden Fahrt ins Hotel. Mein Preis- Leistung Verhältnis für paar Tage war teuer.


Umgebung

5.0

Es liegt direkt am Meer . Leider nichts in der Nähe.


Zimmer

6.0

Ein sehr geräumiges Zimmer. Eine Stube , wenn man reinkommt, wo eine Ikea Sofa und Kaffeetisch steht. Ein Schrank für die Sachen mit Safe 3,-€ / Tag zusammen. Von der Stube geht es weiter ins Schlafzimmer , was sehr schön eingerichtet ist. Hier sind Betten, Spiegel, TV, Telefon und noch einen Schrank . Finde es toll. Kaffee und Tee kann man sich kochen. Die andere Tür von der Stube geht ins Bad. Hier ist genug Platz. Seife vorhanden. Die Decke ist hier sehr schön hoch aus Holz.


Service

6.0

Sehr nettes Personal. Schnelle Check- in. Die Koffer werden transportiert bis zum Haus, wo man wohnt.


Gastronomie

6.0

Super Küche. Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt. Jeder findet etwas für sich. Und wenn die Leute meckern- sollen sie zu Hause bleiben. Am Sonntag zum Frühstück konnte man typisch griechisches Kaffee bekommen. Während des Aufenthaltes kann man 1x italienisch oder griechisches Restaurant besuchen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kinderfreundlich: Wasserrutschen, Animationen. Mehrere Pools. Ich habe persönlich den Strand genossen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sara (19-25)

Mai 2019

Schönes Hotel

5.0/6

Alles in allem ist das Hotel sehr schön. Die Anlage ist gepflegt und wunderschön. Die Zimmer sind zwar in die Jahre gekommen aber trotzdem sauber und schön. Das Hauptrestaurant ist leider überlaufen und daher sehr laut. Der Service ist schlecht das Essen aber trotzdem gut. In dem Themenrestaurant sind die Kellner unfreundlich und wirken genervt. Das Animation-Team ist super immer gut drauf und geben sich Mühe immer eine gute Show zu bieten.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Mai 2019

Keine Option für den nächsten Urlaub.

3.0/6

Hotel mitten in der Pampa. Der Strand ist eigentlich nicht vorhanden. Verwohnte und alte Zimmer. Ewiges warten beim Einchecken. Unorganisiert. Im direkten Vergleich mit TMT Bodrum kein gutes Hotel.


Umgebung

4.0

Relativ kurze Fahrzeit zum Hotel. Keine Ausflugsziele in der Nähe. Ohne Auto ist man so gut wie aufgeschmissen.


Zimmer

3.0

Verwohnt und nicht wirklich schön. Der Meerblick war das schönste. Schimmel im Bad, die Putzfrauen haben nicht wirklich gut sauber gemacht. Betten waren Recht hart.


Service

2.0

Kaum ein Lächeln, eher ein Gesicht wie 7 Tage Regenwetter. Unfreundlich und überfordert. Einzig Konstantina hat hin und wieder Mal gelächelt, war aber auch überfordert. An der Rezeption hatte man immer Mal das Gefühl belächelt zu werden.


Gastronomie

2.0

Das Essen war leider nicht sonderlich gut. Immer das selbe, die Soßen haben nicht wirklich geschmeckt meisten und wenn sie geschmeckt haben waren Kellen drin in denen löcher waren. Und der Speisesaal war furchtbar. Unglaublich laut, dreckig, es hat immer, wirklich immer geklebt auf dem Boden weil irgendwelche Kinder was verschüttet haben. Die Kinder sind dort rumgerannt zum 90% ohne Aufsicht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Für Kinder ist es hier richtig genial aber für Erwachsene nicht wirklich. Der Strand ist furchtbar und man kann eigentlich so gut wie nicht ins Wasser gehen durch die Steine. Ich hab einige Paare mit Kindern im Freundeskreis und selbst denen würde ich es nicht empfehlen. Leider.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Holm (61-65)

Mai 2019

persönlicher Eindruck Eindruck

3.0/6

Buffet ausreichend, für jeden Geschmack etwas vorhanden. Freundliches Personal. Negativ Lautstärkepegel im Restaurant ist unerträglich / Viele schreiende und rumtobende Kinder, Ballspielen in den Gängen, Hasche spielen um die Tische - während der Essenszeiten und vielen Menschen.) wir haben das gefühl, Eltern vernachlässigen ihre Aufsichtspflicht. Erholung geht anders. Für ältere Menschen ungeeignet. Für Familien mit Kindern bestimmt ein Traum


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benay (26-30)

Mai 2019

Nicht zu empfehlen..

3.0/6

4 Sterne hat das Hotel leider nicht verdient.. Es war sehr voll, Restaurantbereich überfüllt, Tische sind sehr eng nebeneinander gestellt. Essen nicht beeindruckend, jeden Tag fast dasselbe nur in versch. Variationen. Service schlecht. Restaurantmitarbeiter genervt/unsympathisch. Frühstück bis 10 Uhr: wenig Auswahl an Brotaufstrich. Um 10 darf man sich nichts mehr nehmen, wird alles schnell abgebaut. Von 10-11 uhr ist Spätfrühstück auf der Dachterasse: es gibt nur Toastbrot und Marmelade! Ei/Rührei schmeckte nicht meiner Meinung nach. Im großen und ganzen ist nur der Restaurantbereich sehr schlecht ansonsten ist die Anlage für Familien geeignet, Kinder haben Spaß (MiniClub,MiniDisco,Kinderpool). Man kann sich im Hotel für 42 € pro Tag ein kleines Auto mieten und die Insel erkunden.


Umgebung

4.0

Flughafen-Hotel ca. 30 min. Hotel-Kos Stadt ca. 15 min mit dem Bus


Zimmer

5.0

Das Bett ist sehr bequem. Fenster kann man nicht kippen nur ganz öffnen, deswegen konnten wir das Zimmer nur lüften wenn wir vor Ort waren. sonst sauber..


Service

4.0

Wir haben nach den Buszeiten gefragt haben auch ein Zettel bekommen, aber leider waren die Zeiten nicht aktuell. Sonst war alles ok


Gastronomie

1.0

s. oben die allgemeine Beschreibung


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lothar (66-70)

Mai 2019

Nur für reine Sonnenanbeter

3.0/6

Keine Highlights, das was funktionierte waren Dinge die in jedem Hotel üblich sind. Ansonsten eine Anlage im absoluten NICHTS. Das direkte Umfeld ist tot. Ein Mangel in der Dusche (Wasser lief schlecht ab) wurde auch nach Beschwerde nicht beseitigt.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Oksana (36-40)

Mai 2019

Es geht so

4.0/6

Das Hotel ist eher schön. aber nicht für schlechtes Wetter ausgelegt. Im Restaurant ist zu Laut . Was eigentlich normal ist für so viele Menschen. Also es gibt echt keinen guten Strand Abschnitt wenn man an den Strand möchte muss man schon etwas weiter laufen. Und dort sich liegen mieten . Für Kinder ist es sehr schön . Befindet sich dort ein Aquapark.


Umgebung

2.0

Die Lage ist etwas abseits . Aber wenn die Gegend erkunden möchte ist man entweder an den Bus gebunden oder muss man sich ein Fahrrad mieten oder ein Auto. Für die jenigen, die das eher nicht mögen ist die Lage des Hotels eher ungeeignet . auf beiden Seiten gibt es nichts weit und breit zu sehen.


Zimmer

2.0

Schon eher sauber aber es kommt aus dem Badezimmer ein sehr unangenehmer Geruch. Die Matratzen zu Durch gelegen.


Service

4.0

Das Personal ist eher freundlich . Sehen etwas gestresst aus .


Gastronomie

3.0

Zum Teil waren die Speisen total ohne Salz . Könnte man schon als Masse statt Klasse bezeichnen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Wellness Bereich ist sehr schön sehr Gute Masseure . Das würde ich sogar weiter empfehlen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuel (36-40)

Mai 2019

Verbrauch von Einwegplastik geht gar nicht

4.0/6

Die Lage wie auch die Anlage ansich hat uns sehr gefallen. Der direkte Strand am Hotel, naja Strand ist es nicht, aber man kommt ans Meer und ein paar Meter links gibt es einen schönen Strand. Was jedoch überhaupt nicht geht ist die Verwendung von Einwegplastik. Die Menge und der damit anfallende Müll ist enorm und leider überall sichtbar.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Denis (36-40)

Mai 2019

Schöner Urlaub in gutem Hotel - Empfehlung

5.0/6

Schön angelegte Hotelanlage, etwas abgelegen aber direkt am Meer. Die Zimmer sind in kleinen Blocks angelegt, also keine Massenunterkunft.


Umgebung

4.0

Gepflegte Umgebung, ohne Mietwagen oder Fahrrad hat man aber wenig Möglichkeiten etwas zu erleben.


Zimmer

6.0

Gute Ausstattung der Zimmer und großzügige Raumaufteilung. Sehr bequeme Betten.


Service

6.0

Sehr freundliches und meist zu Scherzen aufgelegtes Personal.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches und leckeres Essen und gute Auswahl. Leider waren die Speisen meistens nicht sehr warm (das war uns aber lieber als zu stark warm gehalten und vertrocknet o.ä.)


Sport & Unterhaltung

4.0

Animationsprogramm war vorhanden, man wurde damit aber nicht belästigt. Also gut so!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bettina (41-45)

Mai 2019

Nur für Kinder super

2.0/6

Die Außenanlagen und Pools gepflegt und sauber. Personal teilweise sehr genervt. Wir hatten ein familienzimmer. Sehr dürftig eingerichtet. Die Möbel alt und in die Jahre gekommen. Aber am schlimmsten war das Bad. Dreckig, verrostete Armaturen und ein ständiger sehr starker uringeruch. Für Kinder ein Paradies, wenn man mit dreckigen Zimmern, keinem Strand und sehr schlechten Essen leben kann.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Franz-Josef Koberg (70 >)

Mai 2019

Der erste Badeurlaub in diesem Jahr

5.0/6

Das Hotel entsprach unseren Erwartungen gesamte Anlage Ok. Insbesonders möchten wir die örtliche Gästebetreuung hervorheben. Stets zur Stelle und um das Wohl der Gäste bemüht. Volle Punktzahl und Dankeschön


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabina Maria (36-40)

Mai 2019

Tolles Preis- Leistungsverhältnis,

5.0/6

Nettes Hotel direkt am Strand mit sehr freundlichem Personal& toller Gastronomie! Weiter so! Leider liegt das Hotel etwas außerhalb der Stadt, Busverbindung jedoch quasi direkt vor der Haustür!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

Mai 2019

Wir kommen wieder.Für Top

3.0/6

Die Hotelanlage sehr gepflegt, das Personal sehr zuvorkommend geben ihr bestes. Am besten waren die drei an der Poolbar Panos,Olga,und Nina speziell Panos der kann mit Urlauber umgehen egal welche Nationalität. Die Zimmer sind in die Jahre gekommen aber immer sauber mann ist ja auch nicht in Deutschland mann ist im Urlaub.


Umgebung

3.0

In der Umgebung gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten aber einen kleinen Shop im Untergeschoss. Wenn man einkaufen möchte nimmt man den Bus nach Kos Stadt kostet 2 Euro pro Kopf man ist dort in 2ü Minuten.


Zimmer

3.0

Sind in die Jahre gekommen aber immer sauber.


Service

4.0

Sind immer aufmerksam und für ein da.


Gastronomie

4.0

Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, und es gibt auch Abende wo es italienische Gerichte oder Mexikanische, chinesische Gerichte gab.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen Fitnessraum Laufband etc.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ronja (31-35)

Mai 2019

Super Hotel

6.0/6

Es war ein super schöner Urlaub,würden wir jedem weiter empfehlen das Hotel. Das essen war super und vielseitig,natürlich ist es in dem essensraum etwas lauter,aber ganz ehrlich das bleibt bei Kindern nicht aus :) Die Anlage ist toll und das Meer ist direkt dran. Man kann zum Sandstrand in paar Minuten gelangen der größer ist, ansonsten ist direkt ein kleiner Sandstrand am Hotel,wo man mit paar Steinen ins Wasser kommt. Die Zimmer könnten tatsächlich etwas erneuert werden ,aber da wir eh nur zum schlafen im Zimmer waren ,war es voll in Ordnung. Die rutschen sind der Knaller für Kinder. Liegen am besten immer morgens am Pool reservieren wenn man einen passenden Platz im Schatten möchte . Also Fazit,es war ein toller Urlaub:)


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus und Marliese (66-70)

Mai 2019

Nur für Familien empfehlenswert!

3.0/6

Die Kritikpunkte sind: Sehr hoher Lärmpegel im Speisesaal = einfache Kantine. Das Büfett war gut. Das griechische Restaurant war sehr gut, das italienische war befriedigend. Die blauen Sonnenliegen waren in einem katastrophalen Zustand! Die Zimmer waren sehr gepflegt sowie auch die Anlage an sich. Das Personal ist sehr freundlich! Der „Hotelstrand“ ist ohne Badeschuhe nicht benutzbar und auch nicht gepflegt! Im Poolbereich gibt es nur Plastikteller, -Becher und -Besteck, was dem Umweltgedanken bei weitem nicht Rechnung trägt (sicherlich gibt es recycelbare Materialien).


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Mai 2019

Familienhotel..nichts für Ruhe und Entspannung

4.0/6

gross...sauber....viel zuviele Menschen....sehr laut.durch die Ausrichtung als Familienhotel herrscht besonders zu den Mahlzeiten eine unglaubliche Unruhe, nichts für einen erholsamen Urlaub.


Umgebung

5.0

etwas abgelegen...entweder mit dem Bus,Fahrrad oder Mietwagen konnte man die Insel erkunden....der Strand war sehr steinig ...nur ein sehr schmaler Sandstreifen. ein Teil wurde wahrscheinlich weggespült....dort waren eher weniger Kinder....


Zimmer

5.0

als Doppelzimmer völlig ausreichend...leider nur Paterre.Leider wurde uns das nicht bei der Buchung gesagt. im Obergeschoss nur Familienzimmer...die Kleinen toben dann morgens um 7.00 schon im Zimmer....über uns


Service

6.0

das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit....der Service im Restaurant flink und benüht...ständig für saubere Tische zu sorgen...Hut ab...bei dem Andrang


Gastronomie

6.0

ausreichend ,abwechslungsreiche Buffets7


Sport & Unterhaltung

4.0

ein paar Ausflüge...aber schon der Halbtagsausflug..der im Angebot mit drin war...fand nicht statt...Auskunft....da fahren keine Busse hin.....kümmer dich selbst...dann kannst du viel sehn


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Natascha (31-35)

Mai 2019

Alles Bestens!Für Familien sehr gut geeignet

6.0/6

Mit Kindern sehr zu empfehlen! Ohne Kinder eher nicht da man sich den enormen Geräuschepegel beim Essen bestimmt nicht freiwillig geben möchte. Aber als Familie wunderbar! Eventuell sollte man noch schauen wann die Engländer Ferien haben..ist nämlich dann noch sehr viel lauter


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (61-65)

Mai 2019

Familienhotel !!!!!!!!!

4.0/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen ! Der Speisesaal ist vom Lärmpegel wie wie der Hamburger Hauptbahnhof ! Für Familien sehr geeignet .Zu unserer Zeit Ende Mai Anfang Juni waren gefühlt 300 Kleinkinder und 200 Erwachsene vor Ort ! Viele englische Familien mit unapettitlichen Essmanieren ! Personal wirklich sehr freundlich und bemüht ! Tatsächlich ist der Strand nicht als solcher zu bezeichnen ! Das Meer schön aber auch mit Badeschuhen beschwerlich zuerreichen ! Kleiner Steg wäre toll !!!! Der Reiseleiter war sehr von sich eingenommen und auf Provision aus !


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marina (46-50)

Mai 2019

Immer wieder gerne

6.0/6

Sind total begeistert gewesen. Freundlich, alles sauber und gepflegt. Essen geht nicht besser. 5 Sterne! Wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

30 Minuten Transfer


Zimmer

6.0

Alles was man braucht. Wer Designer Möbel sucht, muss sich was anderes suchen.


Service

6.0

Top. Hätte gerne das Tortenrezept


Gastronomie

6.0

Alles immer frisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Super Poolanlage


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Judy (26-30)

Mai 2019

Familienhotel, nichts für Pärchen!

4.0/6

Für Familien ein tolles,sauberes Hotel, für Pärchen und Alleinreisende würde ich davon abraten,hatten aber trotzdem einen Schönen Urlaub


Umgebung

4.0

Direkt am Meer, sonst ist nichts. mit Bus zahlt man 2Euro um nach Kos zu fahren. Wir haben uns ein Auto gemietet und so die Insel erkundet, kann man gut auf eigene Faust, muss man keinen Ausflug buchen.


Zimmer

6.0

Beim Zimmer gibt es nichts zu meckern, sehr sauber wie das gesamte Hotel,und eine schöne Größe


Service

4.0

Mit kleinen Ausnahmen waren alle freundlich; was ich überhaupt nicht verstehe warum ein 4Sterne Hotel keine Auflagen für Liegen zur Verfügung stellt; bei den Blauen Liegen kann ich es ja verstehen ,aber bei den weißen Garten liegen ist es echt sehr traurig grade für ein labranda Hotel,nach ein paar Stunden tut ein der Rücken weh,sowas haben wir noch nie in einen anderen Land gesehen, bitte bitte das sollte wirklich geändert werden.


Gastronomie

3.0

Wir hätten uns mehr Abwechslung gewünscht ,schlecht fanden wir das Bufett am Pool jeden Tag das gleiche und zu wenig .Auch beim Frühstück gab es immer das gleiche. Mehr Abwechselung beim Eis und Salaten wäre schön.Wir waren in Rhodos im Labranda Hotel das fanden wir das Bufett deutlich abwechslungsreicher mit mehr griechischen Spezialitäten.Muss aber sagen das was wir gegessen haben hat alles sehr gut geschmeckt. Sehr störend war einfach die Lautstärke beim essen ,wie auf einer Bahnhofshalle ,a


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerd (61-65)

Mai 2019

Wer 4Sterne bucht u zahlt, möchte etwas Service

2.0/6

Das Hotel ist schon älter und abgewohnt. Schön ist das viele Grün und für Kinder super unterhaltend. WLAN klappte gut im gesamten Hotelbereich zu jeder Zeit. Angenehm war die zwanglose Atmosphäre ohne unnötige Verbotsschilder, Service=0, z.B. kein Personal zum Bedienen beim Frühstück, Kaffee bringen etc. totale Selbstbedienung, auch Behinderten wurde keine Handreichung gemacht, kein Personal oder Desinteresse, das diensthabende hat nur geschaut und die Tische abgewischt, Fußboden eher seltener.


Umgebung

3.0

Die Fahrt zum Hotel und Ausflüge waren gut. Ausflüge haben wir mit Taxe gemacht zum Festpreis, war okay.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Behindertenzimmer gebucht, dem wurde das Zimmerin in keiner Weise gerecht, weder das Bett noch die Sanitärausstattung.


Service

1.0

Fragen und Anliegen wurden freundlich und umgehend beantwortet bzw. darauf ragiert. Geklappt hat nur die Rückreise für einen Behinderten nicht, FTI war enttäuschend, Tranpsort war angeblich organisiert, nur stand niemand zum Abholen bereit. Ende gut, alles gut: der Busfahrer hats gerichtet....


Gastronomie

3.0

Das Essen war abwechslungsreich und gut, das Restaurant ein Speisesaal, keine Atmosphäre, enttäuschend, eher Null Sterne Hotel


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage war okay, jedoch kein Personal zu sehen, um den Gästen Annehmlichkeiten zu schaffen, Entertainment war vorhanden, Niveau niedrig...


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Mai 2019

Gutes Hotel geeignet für Familien

6.0/6

Ein gutes Familienhotel bestens geeignet für Kinder mit sehr guter Poollandschaft die hier doch ziemlich kalt ist aber leider kein Strand ins Meer kommt man nur mit Badeschuhen da dort alles von der Stein liegt nach circa 50 m ist dann aber Sand vorhanden


Umgebung

5.0

Transfer von Flughafen gut 20 min. Um dem Hotel herum befindet sich sonst nix Bushaltestelle ca. 5 min (500 Meter) vom Hotel entfernt, Fahrt 2€ Kinder sind frei. Tickets in Kos direkt nur 1,60€ am Busschalter Kein Strand!!! Man kommt in das Wasser ohne Schuhe nicht rein alles voller Steine !! Nach ca 50 Metern kommt dann aber Sand!


Zimmer

6.0

Einfach eingerichtet mir allem was man braucht! Nicht mehr die neusten!!! Keine Steckdose im Badezimmer!!! Sonst war unser Zimmer im guten Zustand!


Service

6.0

Schnell und freundlich! Keine guten Deutsch Kentnisse, englisch bevorzugt


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich, wo eigentlich jeder etwas findet! Was für uns persönlich überhaupt nicht geht, die Einwegbecher der Getränke und das Einweggeschirr an der Snack Bar! Unmenschliche Müllmengen!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Großes Lob an das Animationsteam Luca, Raphael (no Chicki Chicki), Angelo (Totti) Jay etc. war immer lustig mit euch... German Power Immer was los, ob im Miniclub oder bei den Sport Aktivitäten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

April 2019

Beheizt den Pool, dann wäre alles andere völlig ok

4.0/6

Schöne Anlage, etwas in die Jahre gekommen aber grundsätzlich ok. Schade ist echt, dass der Pool eigentlich nicht nutzbar ist, denn da gerade erst vor 5 Tagen die neue Saison gestartet ist, ist der Pool unterirdisch kalt und NICHT beheizt.


Umgebung

3.0

Fahrt von Flughafen war kurz. Aber hier ist Niemandsland und ohne Auto ist man absolut verloren. Eine Mietwagen Station gibt es direkt vor dem Hotel und ist unglaublich freundlich und hilfsbereit. Bros heißt die und ein Hybrid Auto kam 60 Euro am Tag. Sprit ist nicht erwähnenswert, ca 10 Euro am Tag. Strand eigentlich nicht vorhanden. Steile Felsenküste, aber so windig. Daher war Baden auch nicht erlaubt.


Zimmer

3.0

Einfache Ausstattung. Muffig, da Saisonbeginn. Klimaanlage funktioniert auch als Heizung. Aber alles sehr alt und definitiv nur grad so ok.


Service

6.0

Ausnahmslos nettes Personal. Von der Rezi bis zum Kofferpagen.... nur irgendwie weiß hier niemand wer für was zuständig ist. Handtücher ausleihen.... hmm. Vll die Poolbar? Kinderanimationsübersicht... hmm... vll die Rezi? Hmm. Ne. Doch vll die Animationen selbst? Hmm. Ne. Die hat aber grad frei. Bisschen anstrengend hin und her geschickt zu werden, aber man hat ja Zeit.


Gastronomie

4.0

Ausreichend vorhanden. Bisschen eintönig wenn man auf gesunde Ernährung achtet. Obst nur Orangen Grapefruit Birne Apfel Kiwi und Banane. Morgens mittags abends. Wer ein Allesesser ist, wird satt. Von geb. Bohnen zum Frühstück über viele Brotsorten alles da. Wir essen jetzt immer die Deko.... Ananas und Erdbeeren.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animation ist bemüht, aber wie oben beschrieben, fällt Pool komplett weg. Das ist schon blöd, wenn man einen Aquapark gebucht hat. Sonst Dart, Volleyball und Minidisco. Der Spielplatz geht gar nicht. Olle Plastikmatten als Kunstrasen, rostiges Klettergerüst und ein abgedecktes Kinderkarussell. Der Miniclub hat zu. Fitnessraum ist ein Glaskasten mit 4 Geräten drin.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jana (31-35)

April 2019

Nie nie nie nie wieder!!!

1.0/6

Das Hotel liegt abgeschieden. Es ist stark veraltet mal von den Rutschen abgesehen, hat das Hotel Nichts zu bieten. Kinderparadies gleicht einem trostlosen Ort, 2 von 4 Fitnessgeräten sind Schrott, die Qualität des Essens ist unterirdisch. Die Überbuchung führte dazu, dass jede Mahlzeit zu einem Spiesroutenlauf wurde. Zimmer veraltet und stark renovierungsbedürftig. Vor allem die Betten und Badezimmer.


Umgebung

1.0

Abseits und der Strand ist ein zwei liegenbreiter Abschnitt. Trostlos und nichts ansehnlich.. ein klappriger Zaun trennt das Hotelgelände vom „Strand“.


Zimmer

2.0

Die Matratzen sind durch gelegen. Holzmöbel im Bad sind natürlich aufgequollen. Schimmel in fast alles Ecken..


Service

2.0

Nettes Personal und wirklich bemüht. Offensichtlich aber völlig überfordert und planlos.


Gastronomie

1.0

Essen eintönig und oft ohne Geschmack. Fleisch war zum Teil nicht durch.. Es fehlte an Besteck und Gläsern, sowie Sitzmöglichkeiten. Mit Kindern dort essen zu gehen, kann auch schon mal bedeuten, erst um 21.30 Uhr einen Tisch zu bekommen. In der „Lobby“, die mehr einer Bahnhofshalle ähnelte, bekam man innerhalb kurzer Zeit Getränke nur noch in Plastikbechern. Bedienung unflexibel... der Speisesaal ist aufgrund der vielen Gäste laut und schnell schmutzig.


Sport & Unterhaltung

1.0

2 von 4 Fitnessgeräten waren defekt. Die Kinderdisco fand viel zu laut in einem kleinen Raum statt. Das Kinderland ist trostlos und mit nur einem ganz kleinen Aufwand zu verschönern. Ansonsten gab es jeden Abend Bingo.. war für uns kein Hit und sind entsprechend früh im Zimmer verschwunden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Steffen (19-25)

April 2019

Wieder einmal ein Top Labranda Hotel

5.0/6

Super Familien Hotel auf der wunderschönen Insel Kos. Sehr ruhige Lage, mit schneller Anbindung zum Airport und nach Kos Stadt. Das Hotel war super sauber, das Essen schmeckte auch immer, lediglich die Wartezeit im Restaurant könnte verkürzt werden sowie beim Check-in.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, in der Umgebung ist quasi nichts, darüber sollte man sich aber nicht anschließend in der Bewertung aufregen wie einige vor mir hier, einfach vorher mal informieren wo ich hinfahre. Kos Stadt ist in 10 Minuten für 2€ mit dem Bus erreichbar. Transfer vom Flughafen ungefähr 30 Minuten.


Zimmer

5.0

Sehr nett eingerichtet Zimmer, großes Doppelbett, für den kleinen gab es ein Beistellbett. Wurde täglich gereinigt, im Bad gab es sogar ein Fenster was ja nicht üblich ist in südlichen Ländern.


Service

4.0

Das ganze Personal war sehr nett, nur leider noch total unterbesetzt, was teilweise zu Wartezeiten geführt hat, bei der Ankunft knapp eine Stunde auf das Zimmer gewartet, da zwei komplette Busse einchecken wollten.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat Uns sehr gut gefallen, man hat immer was gefunden, typisch griechisch. Für Kinder gab es ein separates Buffet. Das Restaurant ist allerdings deutlich zu klein wenn das Hotel ausgebucht ist, es kam zu Wartezeiten am Eingang. Bei den Getränken an der Poolbar wäre eine Selbstbedienung wünschenswert, gerade im Sommer, da man auch hier teilweise warten musste.


Sport & Unterhaltung

5.0

Große Poolanlage mit Rutschen , leider aufgrund des Wetters noch nicht nutzbar. Animation gibt es, nicht aufdringlich, so soll es sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

michaela (46-50)

April 2019

Solides Hotel mit schöner Anlage, aber mit Luft na

4.0/6

Familienhotel...insbesondere für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet. Eher nichts für Ältere, Singles oder junge Leute.


Umgebung

3.0

Sehr abgelegen mit wenig Gelegenheiten für schöne Spaziergänge in die Umgebung. Allerdings gibt es eine Busverbindung und die Möglichkeit, Fahrräder, Autos und Roller auszuleihen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind recht geräumig, allerdings fehlen definitiv Ablagemöglichkeiten für Kleidung, wenn man nicht Socken und Unterwäsche auf Bügel hängen will, von denen es aber auch nicht genug gibt. Bettwäsche und Handtücher können täglich gewechselt werden. Die Beleuchtung lässt eher zu wünschen übrig. Man hat den Eindruck, dass es, wenn man das Licht einschaltet, dunkler ist als vorher. Ganz großes Manko: Das angebotene freie WLAN ist eigentlich nicht vorhanden! Auf den Zimmern geht es gar nicht, in


Service

5.0

Alle Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit....absolut Daumen hoch! Die Zimmermädchen scheinen allerdings alle Zimmer mit einem Mop zu wischen...sauber ist anders! Besonders im Bad ist das recht eklig! Da müsste dringend nachjustiert werden. Dem Trubel im Speisesaal wurde man erst nach 2-3 Tagen Herr. Vorher glich es einem Schlachtfeld, Besteck und Gläser reichten bei Weitem nicht aus. Essen lag auf dem Boden. Den hier oft erwähnten hohen Lärmpegel beim Essen kann ich nur bestätigen.


Gastronomie

5.0

Reiche Auswahl zu allen Mahlzeiten, wenn auch nur bedingt abwechslungsreich. Die Qualität war gut - nicht unbedingt für Gourmets, aber es war in Ordnung und auch reichlich vorhanden. Besonders loben möchte ich das Frühstücksbuffet! Ganz großes Kino! Vielleicht könnten allerdings auch Vegetarier/Veganer mehr berücksichtigt werden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da es noch früh im Jahr war, konnten wir den Strand ohnehin nicht nutzen. Beheizte Pools wären da schön gewesen...gabs aber nicht. Der Fitnessraum hat eher eine Alibifunktion, da von mickrigen 4 Geräten nur zwei funktionierten und auch nach Reklamation nicht repariert wurden. Ansonsten haben wir nichts genutzt, daher kann ich dazu nichts sagen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

April 2019

Würde nicht wieder her kommen!

3.0/6

Die Hotelanlage ist im Außenbereich gut..Das Personal gibt sich Mühe ..Zimmer (Bäder) sehr in die Jahre gekommen. Der Speiseraum ist für die Massen viel zu klein, sodass zu fast jeder Mahlzeit lange Warteschlangen entstehen. Die Nahrungsaufnahme wird hier als Massenabfertigung zur Katastrophe!!!!


Umgebung

2.0

Sehr abseits gelegen! Nichts rings rum


Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Essensangebot ok, langes anstehen am Speiseraum tlw bis zu 30 Minuten. Sehr laut!


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Fabian (31-35)

April 2019

War ein schöner Urlaub zum günstigen Preis

5.0/6

Vom Aufbau her gefällt es mir gut, da kein großer Block sondern schöne, schräg zum Meer liegende Einheiten mit nur zwei Etagen. Gepflegtes Grün, Meerblick bis in die Türkei


Umgebung

3.0

Der Strand ist kacke, da gibt es nichts schön zu reden. Nach Kos Stadt fährt ein Linienbus für wenig Geld und der kommt sogar pünktlich. Tigaki ist nicht weit weg, da war aber noch nichts Los. Das Labranda war wohl das erste Hotel in der Region was schon auf hatte


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Familienzimmer was schön groß war. Die betten hatten gute Matratzen, eher härter, haben alle gut geschlafen. Das Möbeliar war jetzt nicht das modernste, aber ich verbringe den Urlaub ja auch nicht auf dem Zimmer. Was ich wirklich toll fand waren aussen die Fensterläden. Damit konnte man die Zimmer richtig abdunkeln. Zusätzlich noch den Vorhang... perfekt!


Service

5.0

Waren die Osterwoche da. Das Hotel war ziemlich voll und dafür finde ich im Essenraum zu wenig Personal zum Tische abräumen/neu eindecken. Aber gut, war halt ne Extremsituation und es war die erste Woche die das Hotel auf hatte (Saisonstart). Da läuft vielleicht noch nicht alles so glatt. Aber alle waren sehr freundlich. Die Gästebetreuung war super. Wenn man etwas braucht (in unserem Fall ne zusätzliche Decke, Wasserkocher, Stöpsel für die Badewanne) wurde dies innerhalb kürzester Zeit aufs Zi


Gastronomie

5.0

Das Essen war lecker und es gab ne gute Auswahl. Kaffee war auch gut! Gläser und Löffelmangel gab es teilweise. Bei so vielen Gästen gab es Wartezeiten damit man einen Tisch bekommt. Aber selbst der Hotelmanager hat mit geholfen die Tische zuzuweisen damit's etwas runder läuft. Bei so einer Auslastung sollte man vielleicht die Gäste in Essenzeiten einteilen das nicht alle um 19Uhr kommen... kenne ich aus anderen Hotels...


Sport & Unterhaltung

4.0

Poollandschaft top. Kidsclub muss mal verschönert werden, wobei es für die Kinder wohl nicht so die grosse Rolle spielt. Der Boden vom Spielplatz sieht sehr lieblos verlegt aus. Kinderdisco hat spaß gemacht, war aber leider im Keller in einem kleinen Raum. Musik ein bisschen zu laut dafür. Ist sonst wahrscheinlich draußen, war in der Woche aber extrem windig. Fahrrad Verleih mit 5€ pro Tag finde ich günstig. Gab verschiedene Größen und sahen gut aus. Animationsprogramm sehr übersichtlich. Im Spo


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

April 2019

Urlaub mit viel Geduld

2.0/6

Preis/ Leistung ist OK, wenn man nicht viel erwartet. Die Mitarbeiter sind alle freundlich und die Zimmer sind groß, aber etwas in die Jahre gekommen. Die Pools sind soweit OK. Wir waren im April hier. Deshalb hat es uns auch nicht gestört, das kein wirklicher Strand da war und das Hotel sehr abseits liegt. Das war auch vor der Buchung bekannt. Es wurden nur zwei Sterne vergeben, weil die Situation beim Essen eine Katastrophe war. Man musste sich ca. 30 Minuten anstellen, bis man in den Speisesaal kam. Dies ist mit kleinen Kindern sehr anstrengend. Hinzu kommt, dass das Essen sehr eintönig war und nicht wirklich geschmeckt hat. Das warten ist für uns ein "NO GO". Wir die Situation beim Essen haben wir leider nie eine Entschuldigung bekommen. PS: Wir mussten uns bereits beim einchecken an einer Schlange anstellen, die bis nach draußen gereicht hat. Das habe ich noch nie erlebt. Man fragt sich, wieso das Hotel 4 Sterne hat.


Umgebung

2.0

Absolut abseits. Hier ist wirklich nichts, außer einer Bushaltestelle.


Zimmer

4.0

Groß, aber etwas in die Jahre gekommen. Es war sauber und die Putzfrau war bemüht.


Service

4.0

Die Mitarbeiter waren grundsätzlich freundlich aber mit den Menschenmassen überfordert.


Gastronomie

1.0

30 Minuten anstellen zum Essen und das bis zu 3 mal täglich Das Essen ist eintönig und wiederholt sich immer. Gleiche Fleisch, andere Sauce.. Speisesaal ist sehr laut. Abends gibt es wenigstens Gewürze zum Nachwürzen um etwas Geschmack ans Essen zu bekommen. Leider gibt es das nicht Mittags und so schmeckt es wie im Krankenhaus...


Sport & Unterhaltung

3.0

Für Kinder i.O. Für Erwachsene eher langweilig.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Diana (36-40)

April 2019

Gutes Hotel, Sanitärbereiche renovierungsbedürftig

4.0/6

Die Hotelanlage ist schön angelegt, es liegt direkt am Meer, hat aber keinen Hoteleigenen Strand nur einen oben angelegten schmalen Sandstreifen mit wenigen Liegen, wenn man ins Meer möchte muss man eine Treppe runter gehen. Ein paar gehminuten weiter erreicht man einen weitläufigen Sandstrand der nicht mehr zum Hotel gehört, eigentlich sehr schön ist, wenn dieser nicht so sehr verschmutzt gewesen wäre, viel Plastikmüll aus dem Meer lag überall herum. Die Zimmer waren noch ok, die Matratze war nicht mehr dem heutigen Standart entsprechend, alt und sehr hart, man spürte jede Feder. Badezimmer war funktional, konstantes heißes Wasser große Duschkabine, leider roch es im Bad sehr muffig und nach Schimmel.Die Badezimmer Möbel waren vom Wasser aufgequollen und die Wasserhähne stark abgenutzt. Das Essen war sehr gut, super lecker und abwechslungsreich, absolut top! Es hat uns jeden Tag sehr gut geschmeckt. Die Getränke waren nicht gut, nur Sirup und Kaffee aus dem Automat. Am Pool an der Snackbar, gab es nur billiges wegwerf Plastiggeschirr, welches nicht wirklich zum Essen und Trinken einlud. Cocktail in mini Plastikbecher. Das Hotel liegt abgelegen, man braucht ein Auto oder Fahrrad, kann man beides aber vor Ort mieten, oder auch mit einen Shuttelbus in die Stadt fahren. Das Personal war freundlich und nett. Das Hotel ist bei Familien mit Kindern sehr beliebt, wer es also eher ruhiger möchte sollte sich ein anderes Hotel suchen, es waren viele Kinder dort. Wir waren eine Woche in den Osterferien dort und das Preisleistungsverhältnis war absolut ok. Also im Allgemeinen hatten wir einen schönen und entspannten Urlaub. Mein Fazit, wer ausserhalb, oder vor der Saison günstig mit Kindern Urlaub machen möchte ist hier richtig.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

April 2019

Besser ohne Essen buchen

3.0/6

Im großen Ganzen hat das Hotel Potential. Allerdings wird dieses noch nicht genutzt. Zunächst ist zu erwähnen, dass Standard Zimmer grundsätzlich im Erdgeschoss liegen. Darüber sind immer die Familienzimmer, welches bedeuten kann, dass der Bewohner des unteren Zimmers stets das "Gerenne" der Kinder zu ertragen hat. Wen es nicht stört, okay :) Zu erwähnen sind die sauberen Betten. Jetzt das Negative: Der Speisesaal hat durch die zu eng zusammengeschobenen Tische den Charme und die Lautstärke einer Bahnhofshalle. Selbstverständlich werden durch den Wellenpool und die Rutschen sehr viele Familien mit Kindern angezogen. Leider aber überwiegend die Familien, denen egal ist wie ihre Kinder essen und im Buffett matschen (die Eltern greifen ebenfalls mit den Händen zu, Zangen werden ignoriert). Der Boden des Speisesaals war mit Essensresten übersäht. Das Hotelpersonal versucht gar nicht erst dies zu beseitigen. Man klebt fest. Leider wurden vom Personal die Tische nicht abgeräumt. Man hat keinen Platz bekommen, musst draußen anstehen, um dann zu sehen, dass drinnen 10 Tische frei sind, nur mit Geschirrstapeln drauf. Schlechte Organisation. Nach ein paar Tagen und Beschwerden hat der Service wenigstens Handschuhe getragen. Leider den Sinn nicht verstanden, denn der dreckige Teller des Vormannes wurde damit abgeräumt (Finger im Müll) und dann sofort damit neues Geschirr und Besteck in die Hand genommen. Mit dem Putzlappen des Tisches hat man dann auch noch geschwind die Öffnung des Salz- und Pfefferstreuers "gesäubert". Ich bin Vielreisender - so etwas habe ich noch nicht gesehen... Das Essen ist Standard, man findet etwas zu Essen. Kulinarische Leistungen gibt es leider nicht.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Im Speiseraum mies. Der Zimmerservice super. Beschwerdemanagement auch top.


Gastronomie

1.0

s. oben


Sport & Unterhaltung

3.0

Tippe auf Saisonanfangsschwierigkeiten. Animation haben wir am vorletzten Tag wahrgenommen, Infos wurden erst nach Nachfrage erteilt und ausgehangen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Renate Bertha (61-65)

April 2019

Das Hotel wäre gut ,bei besserer Organisation

3.0/6

Die Lage des Hotels finde ich gut. Ich finde das Management im Hotel schlecht organisiert. Das Personal ist nicht gut organisiert, das müßte besser organisiert werden. Essen nicht abwechslungsreich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Zimmer war gut,ruhige Lage,zweckmäßig ausgestattet,sehr sauber


Service

3.0

Rezeption in Ordnung man wurde gut informiert wenn man Fragen hatte


Gastronomie

3.0

Essen nicht sehr abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

4.0

Fuer Familien mit Kindern gut,schlechte Information über Freizeitangebote,keine ausreichende Information


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ludwig (61-65)

April 2019

Hotel nur für Familie mit Kinder

3.0/6

Zu den Mahlzeiten musste man vor dem Restaurant Schlangestehen, weil das Personal es nicht schafte zeitnah die Tische zuräumen, dass man einen Platz bekam, wenn man dann einen hatte fehlte sehr oft das Besteck was aus der Spülküche nicht nach kam.


Umgebung

3.0

fernab von der Allem. Schlechter Strand.


Zimmer

5.0

dauerte aber lange bis die Gereinigt wurden


Service

4.0

freundlich


Gastronomie

4.0

zumessen fand man immer etwas


Sport & Unterhaltung

3.0

ein Hotel nur für Familien mit Kinder


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Yvonne (36-40)

April 2019

Alles in Allem ein sehr schöner Urlaub.

5.0/6

Für Kinder sehr toll mit dem Pool mit den Rutschen. Unser Sohn hatte immer jemanden zum Fußball spielen. Toller Ausblick auf das Meer. Essen lecker und abwechslungsreich, Zimmer ok. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ziemlich abgelegen. Ein Auto zu mieten ist von Vorteil. (Aber besser in Kos Stadt, ein Auto im Hotel zu mieten ist sehr teuer.)


Zimmer

3.0

Das Klo hat sehr nach Urin gerochen, das hat mich extrem gestört. Das Bad war ziemlich verlebt. Ansonsten war alles in Ordnung. Es gab jeden Tag frische Handtücher und das Bett wurde gemacht.


Service

6.0

Sehr nettes Personal.


Gastronomie

5.0

Sehr abwechslungsreich, besonders die Auswahl an vegetarischem Essen hat mir sehr gut gefallen. Viel Auswahl an Salaten und frischem Obst. Es war für jeden was dabei. Den Kindern hat es auch sehr gut geschmeckt, besonders das Frühstück mit den Pfannkuchen. Der Süßkram war an manchen Tagen mein Highlight: Baklava und so kleine Dinger mit Gries und Nudeln 😍 Beim Brot wäre es mir lieber gewesen, wenn es vom Personal geschnitten werden würde. Finde es sehr unhygienisch, wenn da jeder dran rumfinge


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir waren meistens am Pool und Strand, da die Freizeitangebote sehr teuer waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

Oktober 2018

Tolles Familienhotel - weiterzuempfehlen

5.0/6

Für Familien sehr gut geeignet. Die Zimmer waren sauber und groß genug. Die gesamte Anlage ist gut gepflegt. Poollandschaft für Kinder groß sowie klein perfekt.


Umgebung

5.0

Da die Insel recht klein ist, ist das Hotel vom Flughafen schnell erreicht und auch für Ausflüge ist das Hotel ein guter Ausgangspunkt.


Zimmer

5.0

Jeden Tag wird das Zimmer gereinigt, immer frische Handtücher. Teilweise etwas veraltet aber akzeptabel.


Service

6.0

Immer nett, Teller werden schnell abgeräumt. Bei Fragen steht immer jemand zur Verfügung.


Gastronomie

5.0

Das Buffet war sehr vielseitig, für jeden Geschmack etwas dabei. Auch eine extra Kinderecke, dass sich die Kinder selbst etwas nehmen können. Das italienische Restaurant war besser als das griechische. Zum Essen genügend Platz innerhalb sowie auch im Freien.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man hat die Möglichkeit Sport in einem extra Sportraum zu machen, es werden verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten (Dart, Wasserpolo, Tanzstunden, Step Aerobic), das Animationsprogramm am Abend war sehr gut (Mini Disco sowie die Shows danach). Die Animateure waren alle immer freundlich und gut gelaunt, vor allem Eric hat es unseren Kindern angetan. Spa war auch sehr angenehm. Sauber, freundlich und sehr erholsam.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (31-35)

Oktober 2018

Schöner Familienurlaub

4.0/6

Schönes Familienhotel, was an der ein oder anderen Stelle renoviert werden könnte. Sehr zu empfehlen für Familien, für Paare ohne Kinder weniger empfehlenswert. Freundliches Personal, leckers und abwechselungsreiches Essen.


Umgebung

5.0

Ruhig gelegen. Bushaltestelle ist vor der Tür. Ein Mietwagen ist für die Erkundung der Insel von Vorteil. Die Insel ist für Fahrradfahrer sehr geeignet. Strand ist leider durch das Erdbeben 2017 nicht mehr wirklich vorhanden, aber 200 m nach links kommt eine gute Alternative. Ansonsten per Mietwagen/Taxi/Bus an die Südküste.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Familienzimmer gebucht. Dieses bestand aus zwei Schlafräumen und Badezimmer. Im ersten Schlafraum war ein Hochbett, im Zweiten ein Doppelbett. TV war in beiden Zimmern vorhanden. Leider sehr wenig Steckdosen vorhanden. Abstellmöglichkeiten/Schränke genügend vorhanden. Zimmer war immer sauber. ABER: das Badezimmer müsste dringend renoviert werden. Die Toilettenspülung war sehr laut, so dass man nachts davon teilweise wach wurde. Und die Matratzen im Doppelbett waren leider total du


Service

5.0

Personal war freundlichen und hilfsbereits. Spricht überwiegend Englisch.


Gastronomie

4.0

Essen war reichlich vorhanden und für jeden etwas dabei. Leider ist der Speisesaal insbesondere beim Abendessen etwas zu klein. Es war sehr voll und dementsprechend laut. Die Tische stehen sehr eng zusammen, so dass ein aufstehen/hinsetzen gerade beim Abendessen teilweise schwierig war. Je später man beim Abendessen ist, umso entspannter. Beim Frühstück eher früher da sein. Mittagessen immer völlig entspannt. Es gibt zwei Restaurants, die man vorab reservieren muss (italienisch + griechisch). Be


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation für Groß und Klein ist vorhanden, wurde von uns aber fast gar nicht genutzt. Animateure fragen ab und an freundlich, ohne aufdringlich zu sein, nach, ob man irgendwo mitmachen will. Kinderpool mit Rutschen war super, allerdings nicht beheizt und daher Ende Sep/Anfang Okt schon sehr kalt. Die anderen Pools wurden von uns nicht genutzt, sind aber auch nicht beheizt. Liegen waren immer ausreichend vorhanden und wurden nur vereinzelt schon morgens reserviert. Spielplatz ist vorhanden und


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephanie R (31-35)

Oktober 2018

Als Familienurlaub toll

4.0/6

Als Familienhotel absolut geeignet Sehr gepflegte Anlage Sehr freundliches Personal Autovermietung im Hotel u vor dem Hotel sehr nett u günstig


Umgebung

4.0

Hotel liegt nicht unmittelbar am Strand Strand ca 500 Meter entfernt


Zimmer

5.0

Servicefrauen super nett egal welche Wünsche Zimmer täglich gereinigt


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich... für jeden Wunsch ein offenes Ohr


Gastronomie

5.0

Sehr abwechslungsreich Es wurde immer aufgefüllt Personal trotz Stress immer gelächelt u freundlich Nur leider sehr laut


Sport & Unterhaltung

4.0

Es würde jeden morgen Sport angeboten sowie Aquagym das war Spaß für alle Jedoch gab es keinen Fußballplatz oder ähnliches das is schade weil Jungs nunmal gern Fußball spielen jedoch wurde es Ihnen erlaubt ..


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Annika (31-35)

Oktober 2018

Schöner Urlaub in einem absoluten Kinderparadies

5.0/6

Schönes Familienhotel mit großartiger Pool-Landschaft und Rutschenpark - der Traum eines jeden Kindes. Auch die Erholung der Eltern funktioniert ;-)


Umgebung

4.0

Wer einen reinen Hotelurlaub sucht, ist hier genau richtig. Es gibt wenig "Drumherum", auch keinen Supermarkt in der Nähe (der Mini-Markt im Hotel hat aber Preise, die absolut ok sind). Der beschriebene Hotelstrand ist seit einem Erdbeben im vergangenen Jahr leider nicht mehr vorhanden. Es gibt jedoch trotzdem die Möglichkeit über eine Treppe direkt vor dem Hotel ins Meer zu gehen (allerdings empfehle ich dafür Badeschuhe, da es sehr steinig ist). Alternativ gibt es westlich vom Hotel einen schö


Zimmer

4.0

Wir waren in einem Familienzimmer untergebracht. Dieses war sauber und zweckmäßig. Wir fanden die Matratzen durchaus in Ordnung. Unsere Tochter hat in einem recht neuen Reisebett im Wohnzimmer geschlafen. Unser Badezimmer war renoviert und auch in Ordnung. Da wir uns aber nicht viel im Zimmer aufgehalten haben, war uns die Ausstattung auch nicht so wichtig.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und absolut auf Familien und Kinder eingestimmt. Jeder hatte ein Lächeln und ein freundliches Wort.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl des Essens war umfangreich und frisch. Es sollte für jeden etwas dabei sein. Dass sich die Auswahl beim Essen, vor allem beim Frühstück, wiederholt, finde ich völlig legitim - die Kritik einiger Gäste an der Vielfalt des Essens finde ich unmöglich. Toll fand ich, dass es ein eigenes "Kinderbuffet" gab, wo sich die Klassiker wie Pizza, Pommes, aber auch Gemüse und täglich eine andere kinderfreundliche Fleischsorte fanden. Mittags gab es die Auswahl zwischen einem Essen im Hauptrestaur


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt Animation für Erwachsene und Kinder, die wir jedoch nicht in Anspruch genommen haben. Die Kinder wirkten jedoch sehr begeistert und das Personal sehr freundlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doreen (36-40)

Oktober 2018

Hotel gut, Essen super, Steg fehlt und Fußballplatz

5.0/6

Wir waren mit 2 Kindern im Oktober 2018. Aufgrund der schlechten Bewertungen teilweise mit mulmigen Gefühl angereist. Ich muss sagen, bis auf den fehlenden Strand, wo man 300 m laufen muss und die Betten, die neue Matratzen brauchen ein sehr gutes Hotel. Die Kinderbetten waren alle super, entweder Doppelstock Betten oder ausklappbare Liegen, aber mit dicken, weichen Matratzen völlig ok. In unserem Ehebett hat man alle Federn gemerkt - haben Wolldecken unter gelegt, dann konnte man dennoch gut schlafen. Wichtig wer dort hin reist, es gibt nur dicke Wolldecken (zu dick zum einziehen oder Laken. Ich hatte zum Glück seperate leichte Decken eingepackt. Auch auf Nachfrage hatten Sie keine anderen normalen dünnen Decken. Abends ist dort recht windig und leicht kühl, man braucht abends def. lange Sachen. Das Hotel selber ist sehr kompakt, alles nicht weit weg. Ein Steg ins Meer wäre toll - das sollte das Hotel echt überdenken, dass man wenigstens mal schwimmen und tauchen gehen kann!!!!!. Aufgrund der großen Steine, sind wir vorm Hotel nicht baden gewesen, die Wellen sind hier immer recht hoch und das ist sehr gefährlich. Eher eine Klippe, auch sehr hoch. Aber für die Kinder ist ein Zaun rings herum - daher hat man sich sicher gefühlt. Der Strand 300 m ist dagegen Sandig und Wellenreiten war ein Riesenspaß. Badeschuhe haben wir nicht gebraucht. Essen hat uns überrascht. Also wer hier nichts findet ist selber Schuld. Über leckeren grünen Spargel, tolle Salate, die wirklich ALLE geschmeckt haben, konnte man auch imer Suppe oder Bruschettas essen. Pommes, Pizza und Nudeln gab es auch tgl. für die Kinder. Es gab immer Fisch, schnitzel, Nuggets oder Rindergulasch mit Reis....Obstsalate und eine sep Eisbar am Kinderpool. Alles All inkl. Die Themenrestaurants kann man sich schenken, das Essen unten ist um Welten besser. Die Pizza, sowie der Grieche - was man nicht mit einem Deutschen griechischen Restaurant vergleichen kann. Fisch gab es, die Dorade war lecker, kann man empfehlen, sonst nur gegrilltes Fleisch. Liebes Hotelier, was ganz dringend fehlt, auch wenn es den (großen) Manager in grauen Anzug nerven wird, ist ein Fußball Platz. Die Kinder spielen abends zwischen den Häusern Fußball, denn Minidisko ist eher was für Mädels. Hinten neben dem Go Karts ist doch soooo viieelll Platz - bisschen Licht und 2 Tore, damit würden sie die Kinder echt glücklich machen. Zaun ist ja rings herum, kann ja nichts passieren an den Klippen. Würde sicherlich wieder in dieses Hotel kommen - aber nur mit Fußballplatz! !!!!!! Der große Manager in grauen Anzug (betone Groß!, der andere war sonst sehr nett) meinte wortwörtlich auf englisch: Er schneidet den Ball von den Kids durch, damit endlich Ruhe ist. Dies aufgrund von Beschwerden von Urlaubern - aber HALLO? Da kann man sich ja wohl in seine Position etwas gewählter ausdrücken!!!!!!!! Traurig. Daher gibt es von meiner Seite auch nur 4 Sterne! Die Kinder wurden auf den Basketballplatz zu den Öffnungszeiten verwiesen - super Idee Lieber Herr Manager, genau neben dem Ruhepool - da gab es gleich die nächsten Beschwerden und abends wo keiner am Ruhepool war, war zu. Die Kinder lassen sich ja auch nicht abhalten - was ich auch richtig fand - JA! Auch die kleinen Jungs haben Urlaub!!!!!!! Das Abendprogramm ist tgl. und sehr lustig, aber nichts für Jungs. Für ein sonst so Kinderfreundliches Hotel. Das Personal ist super lieb - der Kofferonkel fährt auch mit den Kindern kleine Rallys durch die Anlage, er war immer sehr beliebt. Großen Dank. Auch an die Barleute - immer wieder gerne! Ausflüge werden angeboten direkt im Hotel. Es gibt einen Meeting Point wo man Mietwagen mieten kann ab 34 EUR pro Tag mit Vollkasko und Reisen. Die 3 Inseltoor ist super. Delphine gucken inkl. Mit dem Mietwagen unbedingt nach dem Berg-Dorf Zia fahren - eine athemberaubende Aussicht und ein kleiner Tierpark erwartet einem. Leckere günstige Tavernen mit herrlichem Ausblick. Die Insel ist nur 45 km breit - alles alles gut zu erreichen. Wer shoppen will, bitte nicht die Hauptstadt Kefala anpeilen, sondern Kos Stadt. Hier kann man super Shoppen - Trikos und Souveniers. Traum-Buchten gibt es bei Kefala, wir waren am Camel Beach, echt schön und ruhig das Meer auf der Seite. Viele Buchten sind mit dem Auto aber schwer zu erreichen. Die heißen Quellen fanden wir nicht so aufregend, kann man sich spraren wenn man nicht gerade im stinkenden Schwefel baden will. Wie gesagt, ich würde wieder kommen -auch schon wegen den Rutschen. Aber nur bei einem netten Manager und mit Fußballplatz ;)


Umgebung

5.0

30 min zum Hotel, weil er es gleich angefahren hat. Rückfahrt zum Flughafen 1,5 h. Auf dem Flughafen ist ein einziges Chaos. Der Ausbau scheint auch nicht wirklich weiter zu laufen.


Zimmer

5.0

Matratzen müssen ausgetauscht werden, leichte Decken fehlen, unbedingt einpacken. Laken oder dicke Wolldecke ist nicht annähernd befriedigend für ein 4 Sterne Hotel


Service

6.0

Alle Nett, keine Aufdringlich - bis auf den großen Manager, der mit dem grauen Anzug, der nicht kinderfreundlich zu sein scheint, top! (könnt ihr in meinem Text lesen) Außer die Dame im Spa Bereich, so was unfreundliches, passt wie der Manager, nicht zum Hotel. Der Rest ist nur bemüht - der Kofferonkel fährt Ralley mit dem Kofferwagen und den Kids - DANKE für die tolle Zeit


Gastronomie

6.0

Einfach nur Klasse. Das Essen würde mich wieder anziehen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Mit schlecht meine ich den fehlenden Fußballplatz für die Kids. !!!!!! Der große Manager in grauen Anzug (betone Groß!, der andere war sonst sehr nett) meinte wortwörtlich auf englisch: Er schneidet den Ball von den Kids durch, damit endlich Ruhe ist. Dies aufgrund von Beschwerden von Urlaubern - aber HALLO? Da kann man sich ja wohl in seine Position etwas gewählter ausdrücken!!!!!!!! Traurig. Daher gibt es von meiner Seite auch nur 2 Sterne an dieser Stelle! Die Kinder wurden auf den Basketba


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

Oktober 2018

Jederzeit wieder

5.0/6

Sehr sauber! Freundliches Personal nur leider schlecht deutsch ! Sehr bemüht ! Essen reichlich und für jeden was dabei !


Umgebung

5.0

25 min zum Hotel vom Flughafen


Zimmer

6.0

Sehr schönes Zimmer 2318


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (61-65)

Oktober 2018

Hätte mir mehr Ruhe gewünscht

4.0/6

Recht große Anlage, sowas muss man mögen. Wir wollten Badeurlaub machen, und die vielen Pools haben es uns angetan, leider war nichts für Schwimmer dabei, deshalb vor allem geeignet für Kinder, weniger für Erwachsene. Z.B. der sogenannte "Ruhepool", wo die "Lotus Bar" ist, der wurde von Kindern belagert (die konnten ja nichts dafür, sowas ist engstirnigen Eltern anzulasten, sorry, bin selbst Mutter und Oma, aber manche Eltern sehen einfach nicht ein, dass es Menschen gibt, die Ruhe suchen und sich an einen dafür bestimmten Ort zurückziehen wollen) Hier war zu beanstanden, dass sehr viele Liegestühle defekt waren (Gestänge und Halterungen waren gebrochen, sehr gefährlich), Duschen gab es hier leider auch keine. Das Hotel liegt zwar direkt am Meer, aber es gibt keinen Strand, man kann über eine Leiter direkt auf die Felsen und so ins Meerwasser.


Umgebung

3.0

Doch recht abgelegen, aber ein Stück die Strasse runter gibt es eine Bushaltestelle.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Familienzimmer (leider nicht mit Karte zu öffnen, sondern mit einem normalen Schlüssel und einem großen dicken Anhänger, den man für den Strom benötigte). Lichtquellen eher schwach, fast abgedunkelt. Betten fanden wir bequem, kostenpflichtiger Safe (leider auch mit Schlüssel und nicht mit Zahlenkombination) im Schrank. Das Zimmer hat sehr unangenehm gerochen, wie vermodert, kam vermutlich aus dem Bad (Kanal). Die Badarmaturen waren wirklich nicht schön, ich hoffe, das wird noch au


Service

2.0

Also der Service war ausgezeichnet, das Personal war aufmerksam, hat auf Sauberkeit geachtet, bei Fragen bzw Wünschen sofort reagiert. Aber: in dem Speisesaal stehen die Tische zu nah beieinander, trotzdem hat der Platz für die vielen Gäste kaum gereicht. Es geht chaotisch und sehr sehr laut zu. Kinder rennen kreuz und quer, fassen alles an, die Eltern schauen weg. Hier sollte man eventuell Essenszeiten einführen. Nicht zu fassen, wie manche Gäste direkt vom Liegestuhl zum Mittagessen kommen,


Gastronomie

5.0

Die Atmosphäre in dem Speisesaal war bahnhofsmässig, liegt aber grösstenteils an den Gästen ... Wir persönlich fanden die Auswahl gut, fanden immer leckere Sachen, egal, ob beim Frühstück mit leckeren Brötchen und einer großen Auswahl an Broten, Wurst, Käse, Eier in allen Variationen und und und... es gab einfach alles, mittags bzw abends die Suppen, Salatauswahl, Fleisch und Beilagen, lecker Pizza, und nicht zu vergessen, Nachtisch. Wir waren auch in der griechischen Taverne und beim Italien


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein kleines Fitness-Center, es gibt einen Wellness- bzw Spabereich, es gibt viele Pools, u.a. mit Rutschen und einem Wellenbad , es gibt eine Gelateria mit vielen leckeren Eissorten (hier sollte öfter sauber gemacht werden) Die Animation haben wir nicht genutzt, schien aber gut anzukommen...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (41-45)

Oktober 2018

Nie wieder! Alle krank nach Hause...

1.0/6

Der schlimmste Urlaub überhaupt. Froh zuhause zu sein. Das Essen wiederholt sich täglich, es kommt einem zu den Ohren raus. Ein Tag Blumenkohl, nächsten Tag Blumenkohlsuppe. Wir hatten leiderr die schlechteste Putzfrau, wenn Sie da war, hatten wir danach überall schwarze Haare in Bett & Bad. Die Animation: Lautstärkepegel nicht zum Aushalten, somit nicht nutzbar. Softgetränke sind sich selbst am Schalter zu holen, somit Riesensauerei durch klebrigen Boden und zuletzt packt jeder das Ding an, somit war in unserer Urlaubswoche ein feiner Magen-Darm Virus inkl Fieber im Hotel ausgebrochen. Die ganzen guten Bewertungen im Vorfeld sollen manipuliert gewesen sein,... wir hätten dieses Hotel sonst nie gewählt. Es ist für Kinder ab 8 Jahren, die schwimmen können geeignet (wenn überhaupt), für kleinere Kinder ist es sehr gefährlich, durch die Poolanlagen, rutschige Fliesen überall und es gibt auch nicht zu essen für die Kleinen. Kinderbüffet besteht aus täglich! : Pommes, Möhren, Gemüsenuggets ( ungenießbar) und Spaghetti. Sehr eintönig ... Getränke All Inn alle gestreckt. Nur Bier, Wein, Softdrinks. Zimmer abgewohnt, Bad Schimmel, Matratze mit Federn im Rücken. Gott sei Dank gibt es einen Strand 300 m vom Hotel € 7 für 2 Liegen & Schirm, sowie eine tolle Fischer Taverne, sonst wären wir verhungert. Der wichtige Hotelmanager mit seinen schicken Schuhen stand täglich wichtig im Getümmel und ändert nichts. Frühstücken und Abendessen zu den Hauptzeiten:Katastrophe. Nie wieder Labranda!


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

Oktober 2018

Mit Kinder lohnenswerter Urlaubsort mit Abstrichen

3.0/6

Das Hotel ist etwas für Fam. mit Kindern. Es gibt kein Sand-Strand,nur groper Stein-Strand. Die große Poolanlage ist sehr schön,vor allem für Kinder. Die Zimmereinrichtung ist sehr einfach und für drei Erwachsene und ein Kind sehr klein. Um Salz und Pfeffersträuer gab es im Speiseraunm immer Kampf!! Der Reisegrund war meine Enkeltochter,für die das Angebot gut war. Das Personal in Zimmer und Gastronnomie war sehr freundlich. Hotel liegt in einer einsamen Gegend!


Umgebung

1.0

Die Fahrt Vom Flughafen zum Hotel war über eine Stunde. In der direkten Nähe liegen keine Ausflugsziele. Die Stadt Kos erreicht man mit den Bus in ca,15min.


Zimmer

2.0

Die zwei Betten für "Kinder" sind nur Liegen ! Das Bad ist für 4 Personen viel zu klein (keine Ablageflächen),auch nichts für Bad-u.Handtücher. Auf den Liegen konnte man schlecht schlafen! Dann wurde 2x pro Woche in der Nacht(2uhr) Müll geholt und das war sehr laut(3min,)!


Service

2.0

Rezeption konnten nur Englisch. Auf anfrage den letzten tag etwas länger (3 STd.) im Zimmer zu verbleiben(obwohl es nicht gebraucht wurde)kam ein nein!!


Gastronomie

5.0

Speisen sehr abwechslungsreich. Einzige mango in der Gastronomie kaum Salz und Pfeffer auf Tisch. Eis gab es den ganzen Tag.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war sehr gut. Für Unterhaltung war auch gesorgt,am tage und abends. Selbst konnte man sich auch gut sportlich gut betätigen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Ausblick
Pool
Ausblick
Pool
Strand
Pool
Sport & Freizeit
Außenansicht
Ausblick
Sport & Freizeit
Zimmer
Gastro
Zimmer
Pool
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Gastro
Pool
Ausblick
Pool
Sport & Freizeit
Gastro
Außenansicht
Lobby
Sonstiges
Gastro
Strand
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Pool
Pool
Zimmer
Zimmer
Pool
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Pool
Pool
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer