Hotel Jambo Pousada

Hotel Jambo Pousada

Ort: Camacari

100%
5.8 / 6
Hotel
5.9
Zimmer
5.1
Service
5.7
Umgebung
4.4
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Petra (61-65)

März 2017

Leider nur 4 Tage zum enspannen!!!!

6.0/6

Nach einer anstrengenden Rundreise durch Brasilien haben wir uns zum entspannen diese Pousada ausgesucht. Eine echte Alternative zu den großen All-inklusive Hotels. Am Wochenende war ausgebucht, es waren viele Einheimische da, die auch nur entspannen wollten, wobei die eine oder andere etwas tiefer ins Glas guckte. Aber nicht so schlimm, nach dem Wochenende war es traumhaft ruhig. Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss mit kleiner Terrasse, wo man eine Hängematte aufhängen konnte. Das Zimmer war etwas dunkel, das lag aber am dichten Pflanzen bewuchs. Ansonsten war es etwas klein, uns hat es aber gereicht, wichtig war das große Bett mit der tollen Matratze. Das Bad war auch sehr winzig, für 2 Leute zu eng, aber es war alles da, auch eine große begehbare Dusche. Besonders toll fanden wir das Restaurant, Frühstück super mit frischen Früchten, gepressten Säften und alles was man braucht. Tagsüber waren wir unterwegs, stundenlange Strandspaziergänge, rechts und links vom Hotel aus nur Natur und kaum Menschen, super!! Wir haben nur Frühstück gebucht und Abends im romantischen Restaurant gegessen, super lecker!! Nettes Personal,ein netter Chef, der jeden Tag durchgeht, und die Gäste fragt ob es Probleme gibt. Was will man mehr? Wer was erleben will, ist dort falsch, 22 Uhr ist Ruhe. Leider waren wir nur 4 Tage dort, wir hätten es länger ausgehalten!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Dezember 2015

Wunderschön

5.2/6

Eine kleine Pousada direkt am Traumstrand. Am Wochenende war es ausgebucht, in der Woche traumhaft ruhig. Die Zimmer waren zweckmäßig mit einem wunderschönen Balkon. Das Frühstück war einfach nur toll und das Abendessen wirklich gut. Ein kleines Inhaber geführtes Hotel mit sehr persönlicher Betreuung und tollem Personal.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hubert (56-60)

März 2012

Traumurlaub für Erholung

5.8/6

Wer wirklich Erholung und Abstand in einem kleinen familiär geführten Hotel direkt an einem wirklichen Traumstrand sucht, dem ist dieses Hotel absolut zu empfehlen. Super-Unterkunft, architektonisch schön und ästhetisch gut in die Landschaft integriert, hervorragendes Essen und Trinken. Wer selbstständig reist, sollte sich allerdings aufgrund der etwas versteckten Lage vorher mit der Deutsch sprechenden Rezeption in Verbindung setzen, um Einzelheiten des Weges bzw. des Transportes abzusprechen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (51-55)

November 2011

Idyllisch und ruhig

5.8/6

Ein schönes kleines Hotel mit 22 Zimmern. Typischer Pousada Stil mit kleinem Park in der Mitte. Nach 14 Tagen individueller Reise von Sao Paolo über Rio und Salvador war es der ersehnte Ort der Entspannung.


Umgebung

6.0

Näher am Strand geht nur mit nassen Füssen und der Strand ist der pure Traum. In der direkten Umgebung gibt es ein paar Strandbars und zwei kleine Geschäfte. Der Inhaber bietet geführte Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung an. Das lohnt sich sehr, da er alles kennt und bei seiner Führung wirklich umfassend informiert.


Zimmer

5.0

Alles da was man braucht, TV,Klima,Safe etc. und blitzsauber


Service

6.0

Alle Angestellten waren immer freundlich und nett, die Sprachkenntnisse sind gemischt, aber der Inhaber kommt aus Deutschland und seine Frau, eine echte Bahianerin, spricht fließend deutsch. Es gab schlicht nichts zu beanstanden.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein sehr hübsches Restaurant, mit köstlichem Frühstücksangebot und kleiner aber feiner Karte von typisch regionaler Küche bis zu internationalen Gerichten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier kommt es darauf an, wer da Meer liebt und auch darin schwimmt ist bestens aufgehoben. Das Wasser ist traumhaft sauber und warm. Für einen Urlaub am Pool muss man sich größere Anlagen suchen. Zum Einkaufen gehen oder Abends bummeln mit Geschäften etc muss man mobil sein oder ein Taxi nehmen. Es gibt im Hotel kostenloses Wlan Für mich alles bestens, deshalb 6 Sterne


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

Oktober 2011

Pousada Jambo gehört zur Spitzengruppe

5.5/6

Liebevoll geführtes Familienhotel mit deutsch/brasilianischer Inhaberfamilie. 26 schön eingerichtete Zimmer verteilt auf mehrere kleine Häuser. Sauberkeit auf deutschem Niveau. Persönlicher Kontakt zu den Inhabern leicht möglich - diese organisieren gerne Touren oder andere Kundenwünsche. Gut geeignet für Urlaub mit Kindern und Jugendlichen.


Umgebung

6.0

Praia da Espera, an dem die Pousada liegt, ist im Umkreis von ca. 50km der schönste Strand. Die Pousada liegt direkt am Strand: vom Poolbereich der Pousada sind es 30 m bis zum Meer. Itacimirim liegt ca. 6 km von Praia do Forte, einem Touristenort mit vielen Restaurants, Bars und Geschäften und ca. 1 Stunde Fahrt von Salvador entfernt.


Zimmer

5.0

Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet - jedes individuell. Gute Betten, Klimaanlage, TV, teils Balone, Minibar, Safe - insgesamt gut.


Service

5.0

Sehr freundlicher und kompetenter Service. Der Inhaber ist Deutscher, daher gibt es für Deutsche keine Kommunikationsprobleme. Es gibt ein Wellness-Angebot.


Gastronomie

6.0

Hochwertige Küche, frische Zutaten, jedes Essen war eine Freude. Umfangreiches Frühstücksbuffet. Weinkarte mit ausgewählten nationalen und internationalen Weinen. Entspannte Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool- und Gartenbereich sind Spitzenklasse. Unmittelbare Lage am Strand. Gepflegt und sauber. Keine Animation, was uns gut gefiel. Sportangebote: Kleines Fitnesscenter, ansonsten Wassersport auf eigene Initiative. Internetzugang (WLAN) langsam und zeitweise unterbrochen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (51-55)

Oktober 2008

Absolute Spitzenklasse

6.0/6

Absolute Spitzenklasse Wir sind absolut begeistert. Alles, aber auch Alles stimmt hier in der Pousada Jambo. Das Essen ist vom Feinsten, der Service genial und das Ambiente einzigartig. Wir haben 3 Wochen Halbpension gebucht und genießen jeden Abend ein >Drei Gänge Menue<. 20 bis 30 Meter vom Zimmer ins Meer je nach Gezeiten....wo gibts das schon... Ein Ort wohin man wiederkommt. Dank an Familie D., die uns hier einen wirklich schönen Urlaub ermöglicht. Roland und Barbara


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

August 2008

Traumhafte Lage an der Praia da Espera

5.1/6

Tolle Pousada mit sehr gepflegter Anlage. Nett und Individuell. Liegt am wünderschönen Strand Praia da Espera. Ca. 25 Zimmer in einem sauberen und ordentlichen Zustand. Tägliche Reinigung und freundliches Personal sind hier selbstverständlich. Das Essen und die Auswahl sind sehr gut. Auch kann man individuelle Gerichte einen Tag vorher absprechen. Internationales Publikum, was sehr angenehm ist.


Umgebung

4.5

Die Pousada liegt sehr ruhig und direkt am Strand. Man kann in alle Richtungen kilometerweit laufen. Empfehlenswert für Personen die keinen Wert auf Massentourismus legen und Land und Leute individuell erkunden möchten. Das Städtchen Praia de Forte ca. 7km mit seiner Einkaufs- und Restaurantmeile ist ein Muss! (in den Restaurants leider deutsche Preise, schade!) Salvador erreicht man in ca. 45km. (Bus, Taxi oder Mietauto)


Zimmer

4.5

Zimmer sind OK. Wir hatten zu dritt ein Premium Superior, was völlig ausreichend ist. Nur etwas mehr Platz zum Aufbewahren der Sachen wäre schön gewesen.


Service

6.0

Hier waren wir rundum zufrieden!!! Man spricht Deutsch und Englisch. Arno der Chef und seine Familie sind sehr hilfsbereit. Ein Ausflug mit Arno nach Cachoeira ist sehr zu empfehlen. Danke nochmal an dieser Stelle für die tolle Beratung unserer Ausflüge und die individuellen Fahrten.


Gastronomie

5.5

Echt Klasse Frühstücksbuffet! Die Karte ist vielfältig und die Speisen immer schmackhaft. Moceca de Peixe ist ein Muss für jeden Fischliebhaber. Immer frische Säfte und leckere Caipis in allen Variationen.


Sport & Unterhaltung

4.5

Für eine Pousada ausreichend. Man kann schnorcheln, Volleyball und Fußball spielen. Surfspot ca. 1km. Kajak und andere Aktivitäten in Praia de Forte möglich. Ein gepflegter Pool ist im Garten. Liegestühle sind ausreichend vorhanden. Das Angebot verschied. Massagen ist ebenfalls lobenswert.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Helmut (41-45)

März 2008

Klein aber feine Pousada am Palmenstrand

5.7/6

Gemütliche Pousada direkt am Palm-, bzw. Sandstrand; sehr ansprechbar gestaltete Gesamtanlage mit feinem, detaillierten Konzept, d. h.auch traumhaftem Garten


Umgebung

6.0

An einem mehr als angenehmen Teil der Atlantikstrände an der Estrada de Coco; hier ohne vorgelagertes Steinriff, ohne gefährliche Unterströmung, die einem an vielen anderen Orten das Baden verleiden


Zimmer

6.0

Zimmer sind sehr anspruchsvoll ausgestattet und völlig überraschend für Brasilien mehr als angenehm gestaltet. Auch von Standard-Zimmern netter Blick Richtung Meer


Service

6.0

Freundlich und hilfsbereit; wurde ein Wunsch bzgl. der Ausstattung geäußert, war´s ratz-fatz erledigt


Gastronomie

4.5

Frühstücksbüffet war nun wirklich ein Traum, europäisch UND brasilianisch; Umfang der Karte für Mittag und Abend sehr oppulent, nicht so die Portionen


Sport & Unterhaltung

5.5

Gerade die Kombination von unmittelbarem Zugang zum Palmenstrand und gleich dahinter dem gepflegten ansprechenden Pool war Klasse! SUPER- kurze Wege vom Zimmer zum Strand. Für Wellness kam ein vertrauenswürdiger und richtig geschulter Masseur ins Haus


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

März 2008

Bedingt empfehlenswert

3.8/6

Kleines, familiäres Hotel direkt am Strand, aber leider etwas abgelegen. Essen, Trinken und Taxipreise ziemlich teuer (Praja da Forte und zurück 28 Euro). Auch die angebotenen Ausflüge - insbesondere die des freundlich wirkenden Hotelbetreibers - überteuert. Alternativ über einen der wenigen, Englisch sprechenden Taxifahrer aus Praja (Marcos). Ach ja, für die abflugbedingte Nutzung unseres Zimmers nach 12. 00 Uhr (check out) mussten wir einen halben Tag zusätzlich zahlen, obgleich etliche Zimmer frei waren - gereinigt wurde das Zimmer trotzdem nicht. Und als wir am Abend nicht abgeholt wurden, hat das erst mal niemanden interessiert - bezahlt hatten wir ja bereits. Alles in allem also nur bedingt empfehlenswert.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

März 2008

Schöner Relaxurlaub mit hohen Nebenkosen

4.3/6

Die Pousada Jambo ist eine kleines gemütliches Hotel (Pension) mit 20 Zimmern und wird von einem deutschen Auswanderer "Armin" und seiner brasilianischen Frau "Jolanda" geleitet. Die Anlage ist in einem guten Zustand und es wurden auch während des Urlaubes festgestellt das die Anlage gefplfegt wird. Jedoch beseht vor dem Eingangsbereich erst einmal der Eindruck als wäre dort ein Grünplatz bzw. eine Müllhalde da dort einfach Grünabfälle getürmt herumliegen. Die Sauberkeit der Anlage und der Zimmer waren sehr gut. Unter der Woche war es wirklich sehr ruhig und somit perfekt zum entspannen. Übers Wochenende kamen immer Einheimische um einen Wochenendurlaub in der Pousada zu verbringen. Hier wurde es durch die Kinder etwas lauter. Da wir individuell unsere Reise gebucht haben, also Flug und Unterkunft separat, konnten wir vor Ort keine Vollpensionaufbuchen. Das Hotel hat eine eigene Internetseite, welche sehr professionel aufgebaut und sehr informativ ist.


Umgebung

3.5

Über die Lage der Pousade kann man sich streiten! POSITIV: Die Pousada liegt direkt am Meer und man muss keine Straße überqueren. Vor dem Hotel befindet sich ein schöner brauner Sandstrand und das felsfreie Meer. Ca. 100 Meter weiter gibt es ein Riff, welches aber recht uninterresant ist. Für mich sah das Riff eher aus wie Felsen im Meer die nur bei Ebbe zu sehen waren. Zum Schnorcheln war es aber uninteressant auch wenn es von einheimischen als Schnorchelziel empfohlen wird. In der Nähe de


Zimmer

4.5

Die Superiorzimmer waren großzügig und befanden sich in einem guten und sehr sauberen Zustand. Die Zimmer verfügten über Klimaanlage, Balkon oder Terasse, Minibar und TV mit gelegentlich deutschem Empfang (Deutsche Welle TV). Die Standartzimmer vielen wirklich klein aus. Badetücher wurden nach wunsch täglich gewechselt und die Laken alle 2-3 Tagen. Leider gab es auf den Zimmern keine Saves. Wertsachen konnten jedoch kostenlos in einem Schrank des Geschäftsführers hinterlegt werden, was uns zu


Service

4.5

Das Service und Zimmerpersonal war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Jedoch konnte bis auf der Geschäftsführer und seiner Frau keiner Deutsch oder Englisch sprechen. Das Personal konnte wirklich nur Portugisisch sprechen was oft sehr umständlich jedoch auch manchmal Amüsant war, da wir keinen Brocken portugisisch konnten. Zum Glück gab es eine Deutsche Speisekarte.


Gastronomie

5.0

Das Essen in der Pousade war immer sehr, sehr schmackhaft. Da es sich um eine kleine Pousada handelt, kann auch keine Riesige Speißekarte angeboten werden. Jedoch ist unserer Meinung nach ausreichend Auswahl und auf jeden Fall was für jedem dabei. Die Portionen auf der Karte ist wie in brasilien typisch meist für 2 Personen ausgelegt, was wir auch erst nach 3 Tagen erfahren hatten. ;-) Die Preise für die 2-Personen-Gerichte war akzeptabel. Die Getränkepreise waren auch günstig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportaktivitäten gab es in der Pousade so gut wie keine. Das einzige war ein Volleyballnetz direkt am Strand. Sehr lobenswert für Laptopbesitzer war der kostenlose WLAN-Zugang. So konnte man über seinen Laptop Skype günstig nach Deutschland telefonieren, was wir leider nicht nutzten. Es waren ausreichend Liegestühle mit Auflagen und Sonnenschirme vorhanden. Das Strandtuch konnte man sich kostenlos an der Rezeption leihen und täglich wechseln. Die Pousade hat einen kleineren Pool mit einem kle


Hotel

4.5

Bewertung lesen