Neptune Pwani Beach Resort & Spa

Neptune Pwani Beach Resort & Spa

Ort: Pwani Mchangani

93%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.3
Service
5.7
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Daniel (26-30)

Juni 2021

Tolles Hotel am Strand mit hervorragenden Service

6.0/6

Eine super gepflegte, große Hotelanlage mit zwei großen Poolbereichen und einen direkten Strandzugang. Die Zimmer und das Bad waren ebenso sehr gepflegt und groß.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in direkter Strandlage und ist ziemlich groß, so dass man sich dort auch jederzeit gut aufhalten kann. In der Umgebung sind kleine Dörfer, die sich jedoch stark von der Hotelanlage abgrenzen. Das Hotel verfügt über zwei große Poolbereiche und die Liegen waren in gutem Abstand aufgestellt. Man hat sich sehr wohl gefühlt.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war mit einem Doppelbett inklusive dem wichtigen Moskitonetz ausgestattet. Das Bad war geräumig und hat viel Platz geboten. Es gab zudem einen kostenfreien Save und man konnte die Getränke der Minibar kostenfrei nutzen. Außerdem wurde gegen Entgelt ein Wäscheservice angeboten. Wir haben im Doppelbett sehr gut geschlafen. Wir haben uns in dem Zimmer sehr wohl gefühlt.


Service

6.0

Der Service war wirklich einzigartig. Man wurde als Tourist und Urlauber wirklich toll behandelt. Es fing schon mit der Reinigung der Zimmer an, dass dort abends extra nochmal jemand kam und das Moskitonetz eingerichtet hat und geschaut hat, das alle Fenster zu waren usw. Beim Essen war der Service ebenfalls hervorragend, kaum war ein Glas leer wurde ein neues Getränk gereicht. Außerdem wurden Sonderwünsche bei den Getränken oder Speisen erfüllt und berücksichtigt. Auch bei den Liegen am Po


Gastronomie

6.0

Am besten hat uns hier das italienische a la carte Restaurant gefallen. Hier fanden wir das Essen besonders lecker, so dass wir direkt mehrmals dort waren. Auch das Thai Restaurant haben wir ausprobiert und für sehr lecker empfunden, nur auch etwas scharf für Europäer. Die täglichen Buffets waren auch sehr Klasse, insbesondere die Themenbuffets Africa und BBQ, hier war die Aufmachung nochmal besonderes hervorragend. Man konnte jederzeit Nudeln individuell machen lassen. Beim Frühstück gab


Sport & Unterhaltung

5.0

Man konnte sowohl am Strand, als auch im Hotel Touren und Angebote buchen. Wir haben das aber separat über im Vorfeld geknüpfte Kontakte gelöst. Abends gab es zu den Essen Live Musik oder Live Shows. Die waren auch richtig Klasse und haben gute Stimmung gemacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

Juni 2021

Ein Stück vom Paradies

6.0/6

Ein sehr schönes, ruhiges und gepflegtes großzügiges Hotel für den perfekten Badeurlaub.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem öffentlichen Strand, der durch eine kleine Mauer vom privaten Strand des Hotels getrennt ist. Die kleine Mauer ist sehr gut vom Sicherheitsdienst des Hotels bewacht, so dass man sich im Ressort sehr sicher und ungestört fühlt. Ein kleines Problem ist der öffentliche Strand, wo jede Menge einheimische Menschen auf die Touristen lauern, um ein Geschäft abzuschließen. Dies ist manchmal recht anstrengend, deshalb dafür einen Punkt Abzug. Ansonsten kommt man zu allen Örtlichk


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren groß und geräumig und das sehr große und bequeme Bett war mit einem Moskitonetz ausgestattet, welches während der Abendmahlzeit durch das Personal regelmäßig geschlossen wurde und mit Insektenspray desinfiziert wurde. Die Nächte waren sehr ruhig.


Service

6.0

Trotz weniger Gäste während der Corona Zeit waren alle Restaurants besetzt und es wurde der volle Service angeboten.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peggy (41-45)

März 2021

Unvergesslicher Urlaub und immer noch Fernweh

6.0/6

Eine Oase der Erholung durch die gepflegte Anlage und das Personal. Die Zimmer sind sauber und sehr gepflegt.für jeden beim Buffet was dabei. Durch die nächtliche Ruhe ab 24h gibt es such keine lauten Diskogeräusche


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vladan (51-55)

Februar 2021

Mittelklasse

2.0/6

Viele Betrunkene Ost Europäer Wi-Fi schlecht Essen drei Sterne Publikum zwei Sterne Man kann circa 2 Stunden ins Meer gehen Personal nett Zimmer sauber


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Dezember 2020

Qualität und Service passen!

6.0/6

Pro: - je nach Zimmer direkte Strandlage, - sehr gutes Buffet, - 3 kostenlose a la Carte Restaurants, - sehr saubere Anlage, - (sehr) guter Service in allen Bereichen (Restaurant, Strand, Pool, Rezeption, Spa etc), - weißer Sandstrand, - immer freie Liegen an Pool & Strand, - Service Getränke bis an die Liegen am Strand, - wunderschöne Anlage von Anfang bis Ende, - die Liegen am Strand sind unter Mangroven > traumhaft Contra: - für gehbehinderte sind nur die Zimmer am unteren Teil nutzbar, - es kann kurzzeitig zu starken Regen kommen (kostenlose Regenschirme auf jedem Zimmer), - die Themenrestaurants sind teilweise für 3-4 Tage in die Zukunft zur Einhaltung der Abstände (Corona) ausgebucht (schlecht für Kurzurlauber, wobei ich mir zu 100% sicher bin, dass hier eine Lösung durch das gute Management gefunden wird - daher einfach fragen), Flut & Ebbe sollte man berücksichtigen > bei einer Woche Aufenthalt, kann es sein, dass man wenig vom Meer hat


Umgebung

6.0

ca eine Fahrtstunde vom Flughafen entfernt. Sehr schöne weitläufige Hotelanlage mit einem Traum aus Blumen, Palmen und Mangroven. Direkte Strandlage. Hoteleigener Strandabschnitt - dieser ist ewig groß - daher sehr große Abstände zwischen den Liegen, dies ist in vielen Hotels anders! Ausflüge lassen sich problemlos organisieren. U.a. sind Eddy Murphy Group (gelbe Shirts) am Strand unterwegs - moderate Preise und deutschsprachige Gruppen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sauber aber nicht auf dem modernsten Stand. Ärgerlich für den ein oder anderen ist, dass Toiletten nicht separat sind, sondern offen im Badebereich, welcher durch Sichtschutz (schiebbar aus Holz) vom Wohn-/Schlafbereich abgetrennt ist. Zwei separate Waschbecken (super!), Föhn, Seife vorhanden. Wenn man was vergessen hat, hilft das Hotel gerne (Rasierer etc.). Alle Zimmer haben einen großen Balkon, der zum verweilen einlädt - insbesondere bei kurzen Regenschauern.


Service

6.0

Rundum Service - alle super freundlich - höchste Qualität


Gastronomie

6.0

Extrem große Auswahl. Restaurantleitung geht auch auf individuelle Wünsche ein. Schönes Frühstücksbuffet, toller Nachmittagstisch (auch in Buffet Form) und gigantisches Abendbuffet. Qualität der Speisen hervorragend. Geschmacklich spitze! Softgetränke nur Original Getränke (Cola, Cola Zero, Fanta, Sprite etc.) - Abends sehr gute Auswahl an Cocktails.


Sport & Unterhaltung

5.0

Unaufdringliches Animationsteam. Genügend Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Kleines Fitnessstudio. Volleyballfeld etc. Sehr schöner Spa Bereicht. Preise leider auf Niveau von Deutschland.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pimopek (51-55)

Dezember 2020

Ein Stück Paradies auf Sansibar

6.0/6

Ich sage nur eins: alle, die mit dem Hotel unzufrieden sind, sollen irgendwelche Absteige auf Mallorca buchen. Die verwöhnte Leute, die zu Hause nur Pommes mit Ketchup und Toastbrot mit Nutella essen meckern hier über die leckere Gerichte. Hier passt alles: die Zimmer sind super, Personal äßerst freundlich, die Küche hervorragend. Wie das Hotel aussieht - sieht man auf den Fotos. Den Rest muss man einfach erleben.


Umgebung

6.0

Ideal für Ausflüge. Wir haben nicht nur die Stadt sondern auch das naheliegendes Dorf (zu Fuß) besucht. Sauberer Strand, sehr warmes Wasser. Die Jenigen, die von der Ebbe überrascht waren - haben nicht in der Schule aufgepasst. Es ist nun mal so am Ozean. Perfekt organisierte Transfer zum Hotel und zurück.


Zimmer

6.0

Alles super. Die Zimmer sind in afrikanischem Stil. Sehr sauber, sehr gut ausgestattet.


Service

6.0

Die Freundlichkeit und super Service soll als Beispiel für viele deutsche Dienstleister sein. Vor allem die kaum geschätzten Gärtner und Zimmerservice hat eine große Anerkennung verdient. Obwohl die Leute immer im Hintergrund sind - die Erfolge kann man sehen. Die Zimmer sind sauber, der Garten einfach schön gepflegt. Die Kellnern erkennen sofort nette Menschen und revanchieren sich mit genauso viel Freundlichkeit.


Gastronomie

6.0

Alles was soooooooo lecker. Alle drei Themenrestaurants haben wir getestet. Sehr gut. Die Abende mit afrikanische Küche - sensationell. Alles frisch zubereitet. Frische Omllets und Pfankuchen zum Frühstück, lecker gegrillter Fisch und zwei verschiedene Suppen zum mittag und Abend noch mehr leckereien. Dazu jede Menge Beilagen, Salaten und Desserts.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Ausflüge haben wir bei den Jungs von Eddy Murphy Group gebucht. Perfekte, individuelle Führung (auch auf Deutsch), günstig, sicher, abenteuerlich und unvergesslich. Immer gerne wieder. Abends gibt es Shows, die für gute Unterhaltung sorgen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Meryem (26-30)

Februar 2020

Super schönes Hotel und sehr saubere Anlage

6.0/6

Es ist ein wunderschönes Hotel und bietet einen tollen Service an.Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt.Das Essen schmeckt sehr lecker.Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und bieten einen super tollen service an sei es im Hauptrestaurant am Strand oder am Pool.


Umgebung

6.0

Wir haben vom Flughafen zum Hotel fast ne Stunde gebraucht.Während unseren 11 tägigen Aufenthaltes haben wir 2 Ausflüge unternommen.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Deluxe Zimmer mit Ocean View.Das Zimmer war sehr sauber und gross.


Service

6.0

Alle Servicekräfte im Hotel sind sehr freundlich und Aufmerksam.Die Mitarbeiter versuchen wirklich auf jeden Wunsch der Gäste vor ort einzugehen.Wir haben jeden Morgen frisch gepressten Saft am pool bekommen.Die Mitarbeiter haben sich unsere wünsche gemerkt sodass wir am nächsten tag ohne was sagen zu müssen frischen saft ,kaffee usw bekommen haben :)


Gastronomie

6.0

Das Essen schmeckt einfach nur lecker..Es gibt jede menge Auswahl bei der Haupt-Vor und Nachspeise.Man kriegt nicht genug von dem leckeren Essen.Es gibt in der Anlage insgesamt 4 weitere Restaurants die man einen Tag vorher reservieren kann.Wir haben einen Tag im Italienischen Restaurant gegessen und auch dort waren wir begeistert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas und Beate (46-50)

Februar 2020

Maximale Erholung in toller Atmosphäre

5.0/6

Ein Hotel, welches sicherlich vom Flair lebt. Zimmer sind alt aber geräumig, der Garten wunderbar gepflegt und wunderscchön. Hotel ist in direkter Strandlage und mit schattenspendender Bepflanzung in direkter Nähe sehr angenehm. Ideal für Erholung. Für Party - People eher nicht geeignet.


Umgebung

5.0

Haben den Transfer von und zu dem Hotel seperat gebucht und sind damit top gefahren.


Zimmer

5.0

Besonders angenehm war die Minibar mit Softdrinks. Willkommene Erfrischung nachts.


Service

6.0

Das Aushängeschild dieses Hotels. Sämtliche Mitarbeiter sehr freundlich, hilfsbereit und nicht aufdringlich. Ganz toll fanden wir den Getränkeservice an die Liegen.


Gastronomie

6.0

Phantastisches Essen. Themenabende. Auf Sonderwunsch auch alles an Seafood verfügbar.


Sport & Unterhaltung

5.0

Unaufdringliche Animation, Aktivitäten dieser Art waren auch nicht gewollt. Für die Ausflüge haben wir die Angebote der Eddy- Murphy - Group (Beachboys) und von Massai Mango genutzt. Kann man top empfehlen. Alles ohne Beanstandugen, hoch pünktlich. Halber Preis zum Reiseveranstalter.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

Februar 2020

ein Traumurlaub im Paradies

6.0/6

tolles Hotel am Traumstrand mit super Service, die besten Cocktails die wir je bei all incl. hatten, schmeckten nicht gepanscht


Umgebung

6.0

tolle Lage schöner Strand auch bei Ebbe


Zimmer

4.0

könnten mal ein wenig renoviert werden


Service

6.0

einfach nur top, wo werden heute noch Getränke direkt zur Strandliege gebracht


Gastronomie

4.0

hätten mehr Fisch erwartet, beim Frühstück musste oft das Personal auf die leere Käse und Wurstplatte hingewiesen werden


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Februar 2020

Neptune Pwani Sansibar

6.0/6

Eine wunderschöne Master Suite in erster Reihe, sauber ruhig und geräumig. Würde diese immer wieder nehmen. Ein phantastischer Ausblick


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gut


Service

Nicht bewertet

Service und Personal waren alle sehr zuvorkommend


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung entsprach keiner 5 Sterne Kategorie


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Angenehm


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hauke (51-55)

Februar 2020

Komfortables Strandhotel in abgeschiedener Lage

4.7/6

Sind zum Entspannen und zum Tauchen nach Sansibar gekommen. Beides exzellent möglich. Am Kontakt mit den Einheimischen hat es nicht gemangelt. Extrem freundlich.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Manuela (31-35)

Februar 2020

Schöne Hotelanlage an einem Traumstrand

5.0/6

Schöne Hotelanlage in einem wunderschönen Bungalow-Dorf mit hervorragendem Service und einem absoluten Traumstrand Meine Kritik betrifft die Beachboys. Für diese kann das Hotel nichts, aber ich muss sie erwähnen da sie unseren Urlaub sehr beeinträchtigt haben: Der Traumstrand ist leider nur auf den Hotelliegen genießbar der vom Personal bewacht wird. Sobald man ins Wasser möchte wird man von den Beachboys belästigt die etwas verkaufen möchten, seien es irgendwelche Armbänder, Schilder Kleider oder Ausflüge. Ich dachte ich bin schon einiges von anderen Urlaub gewöhnt, dies hier war jedoch wirklich extrem. Das haben nicht nur wir so empfunden sondern auch alle anderen Urlauber mit denen wir uns unterhalten haben. Dies war sehr schade, da somit das Meer nur zum Anschauen da war. Die Strände sollten an den Hotels privatisiert werden. All die Urlauber die wir kennenlernen durften haben dies auch kritisiert und würden deshalb kein zweites mal mehr kommen, was sehr schade ist da das Hotel dafür nichts kann. Aber wenn man nicht mal einen ruhigen Strandspaziergang machen kann und der Gang ins Meer zum Lauf ins Meer wird dann kann man schon verstehen das viele Urlauber nicht mehr kommen.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist ungefähr eine Stunde vom Flughafen entfernt.


Zimmer

4.0

Für afrikanische Verhältnisse ein wirklich hoher Standard. Das Zimmer war schön eingerichtet, das Bett bequem, die Klimaanlage und der Kühlschrank haben gut funktioniert. Schön war auch das der Kühlschrank einmal täglich kostenlos mit Softdrinks aufgefüllt wurde. Was schön gewesen wäre wenn die Reinigung zeitlich etwas später stattgefunden hätte. Ich möchte im Urlaub auch mal länger als bis 8 Uhr schlafen können und das war zwecks Lautstärke der Reinigungsdamen nicht möglich (lautes Möbelverrück


Service

6.0

Wir haben noch nie so einen guten Service erlebt! Liegen werden einem dort hingeschleppt wo man liegen möchte.. Auflagen und Tisch gebracht.. sobald man liegt kommt der Kellner was man trinken möchte.. und das obwohl man auch selbst ein paar Meter gehen könnte da die Poolbar in Sichtweite ist. Abends wird einem ständig von der Flasche nachgeschenkt und jeder ist ausnahmslos freundlich. Wirklich hervorragend!


Gastronomie

3.0

Es gab immer was zu Essen. Kaum war das Frühstück zu Ende wurde für das Mittagessen vorbereitet. Nachmittags gab es Snacks an der Poolbar und abends Büffet oder mit Reservierung ein Menü in den Spezialitäten Restaurants. Meinen Geschmack hat es nicht so getroffen.. aber die meisten Deutschen fanden das Essen sehr gut. Ich glaub ich bin einfach was Essen anbelangt zu europäisch. Aber auch ich bin nicht verhungert und hab mir was gefunden. Einziger Kritikpunkt: Frühstück sollte es bis 10 Uhr geben


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab viele Ausflugsmöglichlichkeiten und was wir gehört haben waren die angebotenen vom Hotel wohl auch sehr schön. Wir haben von zu Hause aus schon Cheetahs Rock gebucht (Eine Tierauffangstation). Davon waren wir sehr begeistert und man tut auch was gutes für die Tiere. Ansonsten haben wir die schöne Anlage genutzt. Es gab auch einen Animateur der z.B fragte ob man Boccia oder Volleyball spielen möchte. Es gab Kurse wie Wassergym oder welche um einen Hut aus Palmblättern zu machen.. sie fragt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin und Markus (41-45)

Februar 2020

Sauberes und gepflegtes Hotel

6.0/6

Sehr sehr schöne, gepflegte Anlage. Der Strand schön und sauber. Die Zimmer aussergewöhnlich sauber, immer genügend zum Trinken. Jeden Abend wird das Zimmer kontroliert ob sich Tiere verstecken. Sehr zu empfehlen !!!!!


Umgebung

6.0

Traumhafte Anlage, sehr gepflegt und sauber


Zimmer

6.0

Nicht einmal in Österreich gibt es so sauber Zimmer !!! Waren sehr zufrieden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Service

6.0

Wäscheservice auch in diesem Hotel Top !!!!


Gastronomie

6.0

Muss man erleben !! Einfach SPITZE !!!!!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Januar 2020

Wunderschöner Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist wunderbar. Immer freie Liegen am Strand oder Pool. Strand ist wunderschön. Einziges Manko: Die Strandverkäufer . Es ist unmöglich am Strand spazieren zu gehen ohne jemanden im Schlepptau zu haben. Natürlich sind alle sehr nett. Wir haben den Ausflug nach Stonetown am Strand gebucht - hat alles reibungslos funktioniert. Aber am Ende des Urlaubs nervt es dann schon. Das nebenliegende Dorf hat uns ein Einheimischer gezeigt- war sehr interessant - ohne etwas zu verlangen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt 1 Stunde vom Flughafen entfernt. Bei der Fahrt zum Hotel kann man schon viele Eindrücke vom Land und den Menschen sammeln.


Zimmer

5.0

Zimmer sind schön und groß. Waren in der Hanglage untergebracht - das heißt immer einige Stufen rauf - Ausblick ist hervorragend.


Service

6.0

Service ist einmalig . Das Personal ist ausgesprochen freundlich.


Gastronomie

6.0

Essen ist hervorragend. Themenlokale gibt es auch. Haben das Thairestaurant besucht - war ausgezeichnet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animateure sind nicht aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annette & Ralf (51-55)

Januar 2020

Traumurlaub auf Sansibar

6.0/6

Sehr gepflegte Anlage ,sehr schön in die Landschaft eingebettet.Durch die einzelnen Häuser im Swahili-Stil ist alles wunderbar entzerrt .Der Garten ist ein Traum- permanent sind fleißige Mitarbeiter (ohne dabei in irgend einer Weise zu stören!)irgendwo am werkeln....das zahlt sich wirklich aus !


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert eine gute Stunde und gibt bei Tag bereits einige Eindrücke über das „wahre“ Leben auf Sansibar. Unsere Ausflüge waren : - 2 x Schnorcheln beim Mnemba-Atoll inklusive unvergesslichem Schwimmen mit Delfinen bei nur drei Booten und ca.5 Leuten im Wasser beim zweiten Ausflug - Juzani Nationalpark mit den nur auf Sansibar vorkommenden Affen und anschließender Fahrt zu „The Rock“ ( auch ein sehenswerter Trip) - Gewürzplantage/Prison Island/Stone Town :


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind landestypisch eingerichtet und zweckmäßig.Keine Luxusausstattung, aber wer hält sich in dieser tollen Anlage denn bitteschön außer zum Schlafen im Zimmer auf ? Die Matratze war hart, aber wir konnten sehr gut darin schlafen Die Lamellentür zum Bad wurde ja bereits oft beschrieben-uns hat es nicht gestört, obwohl wir frisch verliebt sind 😉


Service

6.0

Alle Wünsche wurden jederzeit umgehend zur vollsten Zufriedenheit erfüllt!


Gastronomie

6.0

Das Essensangebot war sehr reichhaltig und umfangreich-wir haben neben dem Hauptrestaurant auch das thailändische und das indische Restaurant besucht und waren sehr zufrieden! Die Atmosphäre ist immer zum Wohlfühlen, man bekommt vom Staff immer ein freundliches „Jambo“ und ein Lächeln dazu!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Fitnessstudio haben wir nicht benutzt. Wir waren zweimal im SPA zur Massage und in der Sauna und waren sehr zufrieden . Die Pools waren immer sehr sauber. Beim Hauptrestaurant gab es täglich Animation in Form von Livemusik oder Akrobatik-alles anspruchsvoll und liebevoll gemacht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

Januar 2020

Respekt mancher Urlauber fehlt, Schnorcheltipps

6.0/6

Tolles Hotel, viel Ruhe, zu jeder Zeit Liegen in Strandlage, Schatten möglich, dritte mal fast gebucht ;-) Respekt mancher Urlauber fehlt leider Schnorcheltipps Hotel Nah und Fern Toll gelegenes 5*-Hotel mit weißem Sandstrand im Norden von Sansibar. Hier ist Erholungsurlaub sichergestellt. Die ca. 150 Zimmer sind jeweils in Bungalows untergebracht. Die meisten sind mit 6 Wohneinheiten angelegt. In direkter Strandlage gibt es auch Suiten als Einzelbungalows. Die 6er Wohneinheiten werden zwischen See Seite und See Blick unterschieden. Die Bungalows mit See Seite befinden sich in Standnähe, die anderen sind an einer Anhöhe und etwas weiter weg. Die Anlage ist insgesamt sehr weitläufig mit viel Grün angelegt. Durch die Länge der Anlage ist auch der Strandbereich so großzügig mit Liegen bestückt, dass wir zu jeder Uhrzeit eine Liege bekommen haben. Es ist viel Schatten durch die angelegten Mangroven vorhanden. Wir waren bereits das zweite Mal in dem Hotel. In 2020 war die Gästestruktur durch die Thomas Cook Pleite nicht wie in 2019, worunter unserer Meinung nach auch das Hotel gelitten hat. Es gab einen großen Anteil von polnischen und ukrainischen Urlaubern, die in größeren Gruppen angereist sind. Wir schauen mal, ob das in 2021 auch noch so ist, wir wollen nämlich wieder buchen. Was wir an dieser Stelle noch erwähnen wollen ist der hervorragende Security Service. Man sieht sie kaum, aber wenn was ist, sind sie sofort an Ort und Stelle.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 1 Stunde von Stone Town weg. Der Strand liegt direkt am Hotel, wo es auch zu fast jeder Zeit Shopping Möglichkeiten gibt. Die selbsternannten Massai haben auf der rechten Seite vom Strand einzelne Hütten. Hier kann man bei „Amazon“, „Gucci“ oder „Aldi“ alles mögliche kaufen. Sie warten auch jeden Tag am Strand. Das kann mitunter nervig sein aber wenn man höflich sagt, dass kein Interesse besteht ist auch gut. Bei den Hütten gibt es auch Angebote von Massagen und Rasterzöpfen.


Zimmer

6.0

Die Suiten bestehen aus einem großen Raum mit abgeteiltem Badezimmer. Im ersten Moment haben wir gedacht, dass die Schiebetüren die „Düfte“ aus dem Badezimmer niemals schafft. Pustekuchen, wenn die Schiebetüren zu sind haben wir nichts im Raum gehabt und die Duftwolken waren auch schnell abgezogen. Das Zimmer war mit einem Doppelbett inkl. Moskitonetz, Minibar, Wasserkocher für Tee/Kaffee, Safe, Sofa, Schreibtisch, Schrank und Badezimmer ausgestattet. Die Minibar wurde jeden Tag frisch aufgefüll


Service

6.0

Wir haben niemandem vom Personal gefunden, der unfreundlich war. Es ist natürlich wie immer, so wie wir wollen, dass mit uns umgegangen wird, so gehen wir auch mit anderen um. Es gab während unserem Aufenthalt wechselnde Urlauberstrukturen. Manche meinen wirklich sie sind die Könige und die Angestellten sind meine „Sklaven“. Unglaublich! Respektvollen Umgang kann doch nicht so schwer sein. Das Personal hat sich an allen Ecken und Enden Mühe gegeben, uns den Urlaub so schön wie möglich zu gestalt


Gastronomie

6.0

Im Hotel gibt es 4 inklusive Restaurants (Buffet, Italian, Indian und Thai) sowie eine Snackbar. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit auf extrakosten im Fischrestaurant (meist am Strand) zu essen. Das Buffet-Restaurant bietet Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform an. Dienstags und Freitags gibt es spezielles Abendessen, sonst kann man hier landestypische Speisen, Nudeln, Salate, Obst oder Aufläufe alles erwarten. Das Italienische Restaurant bietet Mittag und Abendessen an. Zum Abendessen


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt jede Menge Angebote im Hotel und extra Ausflüge zur Buchung, ob im Hotel oder am Strand. Wir haben einen Stern abgezogen, da die Billard Queues keine Spitzen hatten und die Tische sehr verzogen waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pascal und Denise (31-35)

Dezember 2019

Wir kommen wieder

6.0/6

Sehr schöne und gepflegte Hotelanlage mit traumhaften Sandstrand. Ruhige Lage. Sehr freundliches Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Wir sind für 7 Tage auf die traumhafte Insel Zanzibar geflogen in ein top Hotel. Das Hotel ist ca. 1 Stunde vom Flughafen entfernt. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und das Personal ist sehr sehr freundlich. Wir wurden sehr nett empfangen mit einem gekühlten Eistee, trotz der späten Uhrzeit (knapp 1Uhr nachts). Zur Hotelanlage gehört ein großer Pool mit Poolbar. Der Traum-Strand befindet sich unmittelbar dahinter. Einziger Minuspunkt sind die am Strand wartenden Fake-Massais und Verkäufer die e


Zimmer

5.0

Unser Zimmer befand sich im hinteren Teil der Hotelanlage was nicht schlimm war, man muss allerdings eine kleine Wegstrecke mit ein paar Treppen zurück legen. Unser Zimmer mit Klimaanlage war sauber und geräumig, für 2 Personen vollkommen ausreichend. Minuspunkt war die muffig riechende Bettdecke, fanden wir nicht so angenehm. Das Badezimmer ist nur durch eine Holzschiebetür mit Schlitzen getrennt, ist gewöhnungsbedürftig ;-) Alles in allem war es ein.schönes sauberes Zimmer mit Balkon. Man kon


Service

6.0

Der Service war einfach super, sehr freundlich und Aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Das essen war immer sehr lecker egal ob morgens, mittags oder Abends. Das Abendessen war sehr abwechslungsreich. Die Qualität wirklich top. Keinerlei Magenprobleme. Wir haben wirklich alles gegessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Dezember 2019

Einmal mehr überzeugt

6.0/6

Blickt man zurück auf unseren Aufenthalt im Dezember 2015 so haben wir nicht eine Verschlechterung zum aktuellen Besuch entdeckt. Im Gegenteil! Wir haben eine Verbesserung des Service, der Aufmerksamkeit des Personals und der Sauberkeit erfahren. Alle Bereiche der Anlage (Garten/Zimmer/Pool) werden gepflegt und partiell erneuert, bzw. renoviert / erhalten. Besonders positiv überrascht hat uns, wie professionell das Hotel mit ca. 200 zusätzlichen ad hoc Gästen umgegangen ist, die aufgrund eines technischen Defekts ihres Fliegers noch länger auf der Insel belieben durften. Am späten Abend wurden bei deren Ankunft extra die Küche und das Restaurant nochmal komplett hochgefahren, um den "Gestrandeten" den bestmöglichen Service zu bieten. Es gibt zwar kein fünf Biersorten wie 2015 mehr, sondern nur noch zwei, was jedoch eher die Bierfans (besonders unseren "German Bier-Vampir") unter uns etwas enttäuscht hat und jetzt auch sachlich nicht ins Gewicht fällt. Mit viel Charme wurde trotzdem exklusiv für uns noch einmal das beleibte Safari kredenzt ;) Die Gästestruktur war neben vielen deutschen Besuchern gemischt. Daraus ergaben sich viele freundliche und sympathische Gespräche mit kulturellen Austausch u.a. bei "Tina's Torten-Talk und Kaffeeklatsch". Das "Ansprechen" am Strand war gegenüber 2015 gleich und wir empfanden es jetzt nicht so störend. Nach freundlich aber bestimmter Ansage an die Herren, haben sie uns in Ruhe gelassen und wir konnten uns auch mit ihnen über landestypische Themen unterhalten! Am Ende des Urlaubs kann also folgendes subsumiert werden: Wir kommen wieder, weil es wunderschön war und durch die Hotels auch Arbeitsplätze in dem "pole pole Land" erhalten bleiben, was die herzlichen Menschen, die alle für uns da waren, sehr verdient haben!!


Umgebung

6.0

Wie hier schon mehrfach postuliert, der Strand ist ein wahrer Traum!


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben sich im Vergleich zu 2015 nicht verändert. Hier und da zeigen ich die üblichen Abnutzungen, die uns jedoch nicht störten. Die Reinigung war vorbildlich, mehrfach am Tag kam Personal vorbei und fragte nach, ob noch etwas wie z. B. Handtücher o.ä. benötigt wird.


Service

6.0

Von der Rezeption bis zu den Damen und Herren am Pool/Strand und Mitarbeitern in sonstigen Funktionen war es der beste Service von allen in diesem Jahr besuchten Zielen! Jeder Wunsch, jede noch so kleine Anregung wurde höchst aufmerksam, zeitnah und mit ehrlicher Höflichkeit umgesetzt/erfüllt.


Gastronomie

6.0

Sieben verwöhnte Gäste können sich nicht irren! Das was Morgens, zum Mittag und am Abend gekocht, an Innovationen kreiert, variiert und zubereitet wurde, war das beste und vorzüglichste an Speisen von allen besuchten Hotels in diesem Jahr. Wir zollen der Küche und dem gesamten Team unseren "Lukullus Respekt"!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die unaufdringliche Animation bietet u.a. Volleyball, Wassergymnastik usw. Unsere Ausflüge (u.a. Spicy Farm / Stonetown) buchten wir wieder am Strand bei "Eddy M. Group" und wurden nicht enttäuscht. Aber auch Gäste die im Hotel bei den bekannten Veranstalter buchten, waren ihren Angaben nach von den Tagesausflügen begeistert!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard Franz Georg (61-65)

Dezember 2019

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit toller Gartenanlage zum Relaxen und Baden. Sehr guter Service. Waren das zweite Mal in diesem Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrike Hedwig Katharina (56-60)

Dezember 2019

Toller Urlaub auf Sansibar

5.0/6

Gepflegte Anlage , alle sehr freundlich und bemüht das man sich wohlfühlt. Alles sehr sauber. Man kann sich in dem Hotel sehr wohlfühlen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet

gut


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

November 2019

Horror-Hotel

1.0/6

Was in den letzten Tag in dem Horror-Hotel vor sich geht, habe ich noch in keinem Land, in keinem Hotel mitbekommen! Als wir ankamen begrüßte uns in einer der letzten hinteren Appartments eine süße kleine Katzenfamilie :) Mama, Papa und vier junge, sie waren ein paar Wochen alt und total süß! Wir haben sie stundenlang beobachtet wie sie rumgetollt und gespielt haben :)! Seit drei Tagen mussten wir nun feststellen, dass die Katzen verschwunden sind! Es wurde beobachtet wie die Katzen von den Gärtnern vergiftet wurden! Die super unhöflichen Inder die dort das Hotel leiten, fanden es schon lange nicht mehr lustig, dass es in dem Hotel viele Tierfreunde gab, die auch mal was zu fressen für die Katzen mitgebracht haben! Einer der Inder wurde sogar so unverschämt und hat sogar unsere Freunde die noch dort sind, gefragt, warum sie nicht mehr an dem selben Tisch sitzen wie sonst! Da man wohl ein Auge auf die Tierfreunde geschmissen hat! Ich habe mich von Anfang an in dem Hotel unter der Leitung der unhöflichen Inder nicht wohl gefühlt, nicht nur weil dort viel zu viele Menschen sind sondern auch die Rezeption total unhöflichen bei der Ankunft war! Nach den Umständen der letzten Tage würde ich das Hotel aber auch generell Sansibar nicht mehr weiterleiten! Und wer ein Tierfreund ist, schon mal gar nicht! Tiere haben dort kein Wert, ganz zu schweigen was mit den Schildkröten auf Prision Island passiert... #nogo Außerdem sollte man ca. 100€ Trinkgeld pro Person einrechnen, da wirklich jeder dem du nur Jambo sagst, die Hand auf hält! Dann lieber Mombasa, Menschen, Tiere, Landschaft viel besser als Sansibar!


Umgebung

1.0

Es gibt um das Hotel nichts zu sehen oder zu besuchen.


Zimmer

3.0

Zimmer waren sauber. Wenn man aber kein Geld hingelegt, wurde auch nur die Bettdecke über das Bett geworfen! Keine frischen Handtücher, Strandtücher, Strandtasche haben wir an unserem letzten Tag bekommen....


Service

2.0

Zum größten Teil waren die Beschäftigten unfreundlich! Ganz besonders die Geschäftsführung die aus Indern besteht und die Rezeption.


Gastronomie

2.0

Immer das selbe essen. Ich bin seit zwei Wochen Vegetarierin, da das Fleisch ungenießbar war.


Sport & Unterhaltung

1.0

Viel zu teuer


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Olaf (61-65)

November 2019

Gutes Hotel, mit Abstrichen bei 5*

5.0/6

Wir wollten uns erholen und das ging in dem Hotel wunderbar, keine laute Beschallung, herrlicher Strand, wunderbarer Pool mit Bar, Erholung pur! Schöne Anlage mit weit verteilten Häusern und viel Grün. Wer im Hotel nicht viel laufen will, ist dort dann aber definitiv falsch. Wir hatten ein Zimmer in den höheren Häusern und da musste man schon recht viel laufen und Treppen steigen. Der gebuchte Meerblick war zumindest in unserem Zimmer auch nur hinter der üppigen Vegetation zu erahnen. Kaum ein Zimmer hat in dem Hotel wirklichen Meerblick! Aber wer hält sich dort schon in seinem Zimmer auf.


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt malerisch direkt am Strand, mit herrlichem Blick auf das türkisfarbene Meer. Der Strand wurde immer sehr sauber gehalten. Bei Ebbe konnte man tolle Spaziergänge machen und vieles Getier dabei sehen. In der Umgebung ist bis auf viele Verkaufsbuden von Einheimischen nicht viel zu sehen. Ausflüge sind für dortige Verhältnisse recht teuer. Wir haben lediglich zu viert mit einem Guide und einem Fahrer einen Ausflug zu einer Gewürzplantage und nach Stonetown gemacht. War echt schön un


Zimmer

4.0

Wie gesagt Meerblickzimmer, fast ohne Meerblick. Nur an einigen Stellen konnte man das Meer erahnen. Wir hatten leider tierischen Besuch, zwei Riesenkakerlaken im Zimmer und eine kleine Schlange auf dem Balkon. Die Reinigung der Zimmer war okay, geht aber sicher besser. Schön war der Service am Abend, wenn das Moskitonetz über das Bett gezogen wird. Den Fernseher haben wir nicht benutzt, wer will dort schon fernsehen. Die Betten waren gut, die Bettwäsche leider nicht immer ganz sauber.


Service

4.0

Der Service im Restaurant, an den Bars, am Strand war fast immer gut, die Menschen fast alle (bis auf die indischen) sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Essen war abwechslungsreich, täglich wechselnde Themenabende. Ich hätte mir mehr verschiedene Gewürze in den Speisen gewünscht, war ein wenig eintönig scharf. Die Mittagssnacks waren für mich eher eintönig. Die Drinks waren unterschiedlich, jeder hatte sein eigenes "Mischverhältnis". Teilweise war viel zu viel Alkohol in den Cocktails. Aber bei all inclusive ...


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab viele Freizeitangebote, die allerdings zumeist deutlich zu teuer waren!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

November 2019

Entspannte Tage nach der Safari

5.0/6

Wir haben das Hotel für 9 Tage, einfach nur zum Ausspannen, nach unserer Safari in Kenia gebucht. Dafür war das Hotel wirklich super geeignet, Strand und Anlage sind sehr schön und gepflegt. Transfer vom Flughafen dauerte etwa eine Stunde.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt wunderschön direkt am weißen Strand. Die Anlage fügt sich gut in die Natur ein, am Strand sorgen viele Bäume für natürlichen Schatten. Drumrum ist, außer ein Paar Verkaufsständen, nicht allzu viel. Zu Fuss erreicht man die nächst kleinere Stadt am Strand entlang.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet, verfügen über alles was man so braucht (Safe, Kühlschrank, Klima etc) und sind ordentlich sauber. Die Räume sind schön groß, auch der Balkon war gemütlich mit gepolsterten Stühlen und kleinem Tisch. Wir hatten so unsere Probleme mit der Matratze, da ist allerdings bei jedem unterschiedlich und kein Minuspunkt.


Service

6.0

Durchweg alle Mitarbeiter mit denen wir zu tun hatten waren sehr freundlich und zuvorkommend. Alle sprachen sehr gut englisch, teilweise sogar deutsch, viele noch eine zusätzliche Fremdsprache. Die Zimmermädchen waren bei uns sehr fix und gründlich, die Jungs von der Madafu-Bar haben sich jeden Abend sehr viel Mühe gegeben uns was neues zu zaubern. Auch die Mitarbeiter der Rezeption haben einem sehr gut weiter geholfen.


Gastronomie

5.0

Essen war gut und abwechslungsreich, hatten auch mit der frische nichts zu beanstanden. Jeden Tag gab es unterschiedliche Buffets, teilweise auch außen aufgebaut, und Stationen an denen frisch nach den Wünschen des Gastes zubereitet wurde (Morgens Stationen für frische Waffeln, Pancakes, Omelette, Mittags eine Nudelbar mit wechselnden Soßen, abends oft verschiedene Grillstationen). Jeden Tag gab es frischen Fisch. Auch die Buffets mit Salaten, Obst, Dessert und warmen Essen waren liebevoll aufge


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchschule etc hatten wir nicht benutzt, allerdings die "Spieleanlage" neben dem Restaurant. War toll um abends nach dem Essen noch eine Runde zu spielen, große Auswahl mit Tischkicker, Billard, Air-Hockey, Hus-Bao, Darts und vielem mehr. Für Kinder gab es einen kleinen Spielplatz und eine überdachte Spieleecke. Animation war nicht aufdringlich, hat aber einiges angeboten, Yoga, Volleyball etc.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jenny (46-50)

November 2019

Hakuna Matata.....

6.0/6

hakuna matata...80%-100% Deutsche Urlauber, Leckeres Essen, Tolles Gym, Angenehme Animation, Viel Liegefläche am Strand und an den Pools, Zimmer sind nur mit eingeschränkten Meerblick, Zimmer grosszügig gestaltet, aber Toilette nur eingeschränkt verschliessbar (Schiebetüren), der Ocean ist durch Ebbe und Flut sehr beeindruckend (viel Wassersport Aktivitäten) möglich, ein Ausflug auf dem Markt kann man sich sparen, da alles "Vor Ort - Strand" verkauft wird. Bei den Massai kann man Zigaretten, Schmuck, Souvenirs, Begleitung bei Ebbe Spaziergängen durchs Meer (erzählen viel -ein Massai konnte auch ein wenig deutsch - einfach nach dem Massai "Mango" fragen) und zeigen Seeigeln, Seegurken etc. - immer Wasserschuhe tragen), viele Frauen verkaufen schöne Strandtunikas, der Ananasverkäufer kommt regelmässig vorbei und Tourenverkäufer....alles sehr farbenfroh und kommunikativ und sie freuen sich, wenn ihr Business unterstützt wird und sie einige Dollars verdienen können. Noch ein Tipp-> viele Ausflüge können bequem per Paypal und günstiger als wie im Hotel auf der folgenden Seite gebucht: https: //ztrans.co.tz/ werden. Wer absolute Ruhe haben möchte, sollte eher auf die Maledivien fliegen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia und Gerold (46-50)

November 2019

Paradies mit kleinen Mängeln

5.0/6

Das Hotel liegt an einem kleinen Hang mit fantastischer Vegetation. Der Sandstrand ist kilometerlang und traumhaft. Schnorcheln lohnt leider überhaupt nicht und auch das Schwimmen im Meer ist stark von den Gezeiten abhängig. Auf jeden Fall sollten Bade-/ Neoprenschuhe gegen die zahlreichen Seeigel mitgenommen werden. Auch Anti-Mückenspray gehört ins Gepäck. Über die zahlreichen Beach Boys am Strand haben wir uns teils massiv geärgert. Wir haben auf unseren langen Strandspaziergängen gesehen, dass an anderen Hotels z.B. Melia, BlueBay oder Sultan Sand nicht so aufdringliche Verkäufer am Strand waren.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem wunderschönen, langen Strandabschnitt. Der Strand ist brett-hart und sogar Motorräder und Fahrräder fahren darauf. Für lange Strandspaziergänge ist es ideal. Leider werden die Strandspaziergänge durch die zahlreichen Beach Boys im Bereich der großen Hotelanlagen zu einer wahren Nervenzerreißprobe. Sobald man den Strandbereich vor dem Hotel betritt, fällt eine "Armada" an "Fake-Massai" auf einen ein, die den harmlosen Strandbesucher in die kleinen Shops zerren wollen. Tei


Zimmer

5.0

Wir hatten Zimmer 153 (Deluxe Zimmer mit Meerblick). Unser Zimmer lag am Hang in erster Reihe ganz außen oberhalb des Hauptrestaurants und der Bar, die abends bis ca. 22 Uhr Musik hatte. Über den Meerblick lässt sich sicherlich streiten, aber wir haben durch die Palmen hindurch tatsächlich Meer gesehen. Das Zimmer war groß und bietet viele Ablagemöglichkeiten. Täglich wurden morgens nach dem Frühstück die Betten gemacht und auf Wunsch die Handtücher gewechselt. Leider rochen die frisch bezogenen


Service

5.0

Der Service war sehr gut. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich. Herausheben möchten wir die Mitarbeiter am Strand, die jedem Gast seine Liege in die für ihn optimale Position stellen. Eine Reservierung mit Handtuch am frühen morgen ist wirklich nicht nötig, da jeder Gast seine "Wunsch-Liege" bekommt. Auch der Getränke- und Snack-Service an der Liege ist bemerkenswert. Ständig läuft ein Mitarbeiter am Strand auf und ab und bringt in kürzester Zeit alle bestellten Getränke (Cocktails, Kaffee usw.


Gastronomie

5.0

Das Essen war lecker und abwechslungsreich. Viel Fisch, Oktopus und abwechslungsreiche Fleischsorten (sogar afrikanische Ziege). Wir haben immer etwas leckeres am Büffet gefunden. Ob man soweit weg von zu Hause eine "bayerische Creme" oder einen "deutschen Kartoffelsalat" essen möchte, darüber lässt sich sicherlich streiten, aber das zeigt wieder einmal, dass das Hotel bemüht ist, alles für die Zufriedenheit des Gastes zu tun. Da das Büffet im Hauptrestaurant für uns die nötige Abwechslung bot


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet ein nicht aufdringliches Animationsprogramm. Täglich wurde u.a. Volleyball gespielt. Ein Hotel-Mitarbeiter führte uns in sein Dorf. Wir haben das Bao-Spiel gelernt. Schnorcheln hat sich für uns nicht gelohnt, wobei wir allerdings von den Malediven verwöhnt sind. Wir hatten einen Schnorchel-Ausflug im Hotel gebucht, der ca. 300 Meter neben dem Hotel an einer Tauchschule startete. An dem Riff, an dem wir zum Schnorcheln ausgesetzt wurden, waren fast mehr Boote und Schnorchler im


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

November 2019

keine 5 Sterne wert, deshalb nicht empehlenswert

4.0/6

Es handelt sich um eine gepflegte Hotelanlage mit nettem Personal. Leider war die Bettwäsche in unserem Zimmer nicht sauber und sie roch extrem schlecht, so dass ein Schlafen darin nicht möglich war. Nach Beanstandung wurde sie gewechselt Da wir bereits mehrere Fernreisen in der Kategorie dieses Hotels gemacht haben, empfanden wir das Preis-Leistungsverhältnis nicht angemessen. Die alkoholischen Getränke waren von minderwertiger Qualität und für uns nicht akzeptabel. Die nicht freien Getränke waren absolut zu teuer. Die Gläser (Plaste) in welchen die Getränke am Strand serviert wurden, müssten dringend erneuert werden, weil diese unappetitlich aussahen. Der Service am Strand war sehr gut. Nervig waren allerdings die Einheimischen, welche ihre Waren verkaufen wollten bzw. Urlauber zu Ausflügen animieren wollten.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel betrug ca. 60 Minuten. Es wurden genügend Ausflüge angeboten.


Zimmer

3.0

Obwohl man sicher für Afrika Abstriche machen muss, waren die Zimmer zu spartanisch eingerichtet. Das Bad inclusive WC war lediglich durch Holzlamellen-Schiebetüren vom Wohn-Schlafraum getrennt. (unangenehm für alle) Der Fön sowie die bereitgestellten Pflegemittel waren nicht zu verwenden. Die Handtücher glichen mitunter eher Wischlappen (grau und ausgefranst). Seifenlappen gab es gar nicht. Das Wasser in der Dusche blieb an 3 Tagen kalt. Aufgrund des wahrscheinlich nötigen täglichen Insektensc


Service

5.0

Hier gab es keinerlei Beanstandungen. Alle waren nett und freundlich und darum bemüht, Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

4.0

Die Atmosphäre war in Ordnung. Die Tische am Abend schön eingedeckt. Zum Frühstück gab es auf den Tischen Platzdeckchen. Der Kaffee zum Frühstück war für uns ungenießbar. Es gab ansonsten europäisches sowie landestypisches Essen. Viele Urlauber hatten Magen- Darmprobleme unbekannter Herkunft.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage war in Ordnung. Es gab sportliche Aktivitäten, an denen wir nicht teilnehmen wollten. Am Abend gab es täglich Liveunterhaltung. ( Tanz, Band, Akrobatik) Der Wellnessbereich war gut, aber die Anwendungen zu teuer.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helmut (56-60)

November 2019

Neptune Pwani - ein Hotel zum genießen.

6.0/6

Die gesamte Hotelanlage ist sehr gepflegt. Der riesige Garten ist wunderschön und strahlt eine große Ruhe aus. Die Bediensteten sind äußerst freundlich und hilfsbereit. Der Strand ist traumhaft, das Meer herrlich warm. Die Bäume am Strand geben viel Schatten. Das Essen ist wirklich ausgezeichnet. Die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand. Die Ausflüge haben wir genossen, besonders die Schnorcheltour bei den Delfinen war ein Highlight. Wir haben uns gut erholt und werden sicherlich wieder kommen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut. Die Fahrtstrecke vom Flughafen und die die Hauptstadt Stone Town beträgt ca. 45 Minuten zum Hotel. Als Ausflugsziele können wir den Besuch der Gewürzfarm, die Schnorcheltour und auch den Ausflug zu den Affen nur empfehlen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und immer sehr sauber, der Balkon riesig, das Bett mindestens genauso gut, wie das Zuhause


Service

6.0

Das Personal war zu jeder Zeit extrem hilfsbereit und freundlich. Wir hatten keinerlei Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Es gab jeden Tag eine sehr große Auswahl an Speisen. Da war für jeden etwas dabei. Die Rindersteaks, die Calamari, die sehr guten Suppen und die unglaubliche Auswahl an Salaten haben uns beeindruckt. Die Atmosphäre, beim Abendessen im Freien war wirklich toll.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wellnessangebote und der Pool sehr gut. Die Shows am Abend jederzeit professionell. Besonderer Dank an den Chef der Animation und unseren Frfeund: "Mr. Big Applouse- wunderbar"


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie & Marco (26-30)

November 2019

Traumhaftes Hotel an einem Strand wie im Paradies

6.0/6

Super schöne gepflegte Hotelanlage mit einem wunderschönen Strand. Tolles freundliches Personal! Hakuna Matata!!!!!


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet ist ca. 1 Stunde vom Flughafen und von Stone town entfernt. Es befinden sich noch ein paar andere Hotels in der Gegend und ein kleines Dorf.


Zimmer

6.0

In den kleinen Häuschen waren jeweils sechs Zimmer. Wir hatten ein Low Cost Zimmer gebucht und waren im oberen Teil untergebracht, konnten aber trotzdem das Meer sehen. Die Zimmer sind schön im afrikanischen Stil eingereicht. Es befand sich im Zimmer ein kleiner Fön, zwei Regenschirme, ein Wasserkocher, TV. Es gab aber keine deutschen Programme, das hat uns aber überhaupt nichts ausgemacht. Ein schöner Balkon mit zwei Stühlen und einem kleinen Tisch lädt zum verweilen ein.


Service

6.0

Das Personal war soooo freundlich und aufmerksam. Man wurde immer mit „Jambo“ und einem Lächeln im Gesicht von jedem (egal ob Kellner, Gärtner, Reinigungskräfte, Security, usw) gegrüßt/begrüßt. Wir hatten hier nicht das Gefühl, dass das Personal hier erwartet ein Trinkgeld zu erhalten. Wir persönlich haben unseren bestimmten Kellnern, die uns immer bedient haben, immer mal wieder ein kleines Trinkgeld zugesteckt. Selbst am Strand wurde man bedient. Was diese Menschen leisten, um uns einen schön


Gastronomie

6.0

Morgens gab es frisches Obst und Gemüse, Wurst, Käse, Müsli, Pancakes, Waffeln, Eier, usw. Man konnte sich jeden Morgen sein Omlette braten lassen. Es war alles vorhanden! Mittags gab es auch immer eine große Auswahl an verschiedenen Speisen, besonders lecker war die Nudel Theke, hier konnte man sich selbst aussuchen, wie oder auch mit was und welche Nudeln zubereitet werden sollen. Abends wurden die Tische immer sehr schön eingedeckt und man konnte auch draußen sitzen. Es gab immer verschieden


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war sehr zurück haltend. Wenn man keine Interesse hatte, wurde dies sofort akzeptiert und es wurde so noch ein Small Talk gehalten, wenn man dies wollte. Außerdem konnte man vom Hotel aus einen Tauchkurs buchen oder Jet Ski fahren. Es gab zwei Billardtische, die kostenlos genutzt werden konnten. Am Strand kann man sich problemlos einen Roller ausleihen und damit schön die Küste abfahren, das hat total viel Spaß gemacht. Zwei mal in der Woche konnte man mit dem Hotel aus, in das Dor


Hotel

6.0

Bewertung lesen

ChrisS (41-45)

November 2019

Tolles Hotel, leider die falsche Entwicklung

3.0/6

Leider zu viele negative Entwicklungen in den letzten Jahren. Wir waren bereits 2013 zu Gast und damals war das Hotel ein absoluter Traum. Nach diesem Urlaub steht für uns fest, wir kommen auf keinen Fall wieder !


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt an einem sehr schönen weißen Sandstrand der sehr flach ins Meer geht. Im November war der Tidenhub recht hoch was das Schwimmen sehr erschwert hat bzw. bei Ebbe kann man gar nicht schwimmen. Das Wasser war extrem warm (32°C). Oft war Seegras im Wasser was uns aber nicht wirklich gestört hat, auch klares Wasser hatten wir selten. Schnorcheln am Strand ist nicht sehr aufregend. Was uns extrem gestört hat war der Moped und Motorrad Verkehr am Strand. Man liegt auf der Sonnenliege


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön landestypische eingerichtet. Kein großer Luxus aber schön. Das Bad hätte aus unserer Sicht etwas Renovierung vertragen können. Im Zimmer befindet sich TV ohne Deutsche Sender, eine Klimaanlage und eine Minibar. ( Bier oder Wein, leider Fehlanzeige ). Es gibt eine praktische Strandtasche zum Zimmer. Die Matratzen waren in unserem Bett leider durchgelegen, hier würden wir etwas mehr erwarten für diese Hotel Kategorie.


Service

5.0

Der Service ist wirklich sehr gut, es gibt auch hier leider auch Licht und Schatten. Bei unserer Ankunft etwa 0:30 mitten in der Nacht gabs für zwei Personen lediglich ein Glas Apfelsaft. Weder ein kleiner Snack oder vielleicht ein kaltes Bier .... Unsere letzte Mahlzeit hatten wir gegen 16:00 im Flugzeug und entsprechend ging es mit Hunger ins Bett. Bitte immer beachten, wir sprechen von einem 5 Sterne Hotel ! Die Abholung am Hotel war für 20:15 Uhr geplant, daher haben wir nach einem Late


Gastronomie

4.0

Das Essen ist wirklich sehr gut, es ist f. jeden etwas dabei. Auch hier ist der Service sehr gut. Beim Frühstück kommt die Eierstation bei Stoßzeiten ordentlich ins rotieren und man steht etwas länger. Beim Abendessen ist auch mal der Fisch tot gegrillt oder gebraten. Aber man findet in jedem Fall eine Alternative. Das Thai Restaurant ist wirklich toll, die Weine sind auch sehr gut dort kosten aber extra. Am Nachmittag gibt es an der Poolbar Snacks/Obst und etwas Süßes. Was uns in der Gastron


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt etwas Animation am Abend, ehr naja. Beim Abendessen recht laut, man kann sich nur schwer unterhalten. Am Morgen wird Stretching angeboten, Tanz und Wassergymnastik. Am Nachmittag Beachvolleyball und Boccia. Das Fitness Center ist ganz ok, ein paar Fahrräder, Stepper und Laufbänder.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tino (36-40)

November 2019

Toller Urlaub mit Abstrichen

6.0/6

Hotelanlage ist sehr schön, gepflegt und groß und dadurch nicht überlaufen. Auch die Pools sind sehr schön angelegt. Strand: sehr schöner Strand, mit vielen schattenspendenden Palmen, sehr bequeme und zahlreich vorhandene Liegen und ständige Bedienung mit Getränken. V.a. haben wir den Eiskaffee mit Kokosmilch und Fruitpunches genossen. Sehr störend am Strand waren die äußerst aufdringlichen Fakemasais (Beach Boys), welche einen auf dem Weg zum Wasser, oder Spaziergang oft zu mehreren Personen einen umzingelt und zugequatscht haben. Sie durften dank der Hotelsecurity nicht bis zu den Liegen, aber der Weg zum Baden war wie ein Spießroutenlauf. Die Lust auf Spaziergänge am Strand ist einen komplett vergangen. Wasserschuhe sollte man unbedingt dabei haben, da es im Wasser Seeigel gibt. Ausflüge: das Hotel bietet Ausflüge an, welche wir nicht in Anspruch genommen haben. Stattdessen haben wir Friendly Taxi Tours (https://w.w.w.fri.en.dly.taxi.a.nd.tou.rs.co.m/mail.html) gefunden, bei denen uns Lookman 2 Privatausflüge (Spicefarm, Mnemba Atoll) organisiert hat. Bei ihm haben wir uns super aufgehoben gefühlt. Flüge: wir haben bewusst Emirates gebucht um bei zwei 6 Stunden Flügen (Umstieg in Dubai) erholt zu fliegen. Sehr negativ war die Überraschung, als wir feststellten, dass der Flug Dubai->Sansibar von FlyDubai abgewickelt wurde. Einem Billigflieger, in einer Konservendose und kostenpflichtigen Getränken. Selbst das Wasser war kostenpflichtig,eine Frechheit auf einem 6h Flug! Internet: eher schlecht, wir mussten uns ständig neu einloggen. In den 2 Wochen hatten wir kein Netz und waren somit übers Handy nicht erreichbar.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

geräumig, tolle Aussicht auf den Garten und das Meer. Bad mit zwei Waschbecken. Aber: sehr störend waren die fehlende Privatsphäre aufgrund der Lamellenschiebetür zum Bad, welche Sicht und Geräusche zuließ. Für Paare, die sich noch nicht so gut kennen, "eine tolle Gelegenheit sich näher kennenzulernen". Gründliche Reinigung der Zimmer, Handtücher und Strandtücher wurden fast täglich gewechselt, was etwas übertrieben ist und die Natur nicht unbedingt schont. Großer Balkon, aber nirgendwo Möglichk


Service

6.0

Sehr guter Service, hilfsbereite Mitarbeiter


Gastronomie

6.0

war hervorragend, sehr abwechslungsreich und lecker. Wird ständig nachgefüllt und es gibt genügend Sitzplätze im Hauptrestaurant zur freien Auswahl. Besonderes Spektakel sind die Spezialabende mit BBQ oder Afrikaabend. Einziges Manko sind manche Touristen die das nicht wertschätzen und in Badehose erscheinen. Sehr gutes Abendprogramm, mal mit Artisten, Musical, oder Liveband mit Tanzmöglichkeit. Von den Inklusiven Restaurants haben wir den Thai und Italiener probiert. Beide waren sehr gut, wo


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophia (26-30)

November 2019

Schönes Hotel mit bitterem Beigeschmack

4.0/6

Das Hotel liegt an einem traumhaften Strand. Die Anlage ist gut gepflegt und die Zimmer ordentlich. Allerdings kamen vor Ort einige Faktoren dazu, die den Erwartungen für diesen Urlaub nicht gerecht wurden und mich auch enttäuschten.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel waren etwa 1,5 Stunden wenn ich mich nicht irre. Relativ lang aber gut auszuhalten. Dafür wird man im Hotel nicht vom Fluglärm belästigt. Die Fahrt ist allerdings ganz schön eindrucksreich, man fährt durch einige Dörfer und bekommt die Armut der Leute auf dieser Insel live mit. Es ist dann schon ein komisches Gefühl in ein fünf Sterne Hotel zu fahren, wenn davor alle Leute in Wellblechhütten leben und weder Strom noch fließend Wasser haben. Ausflüge kann man ent


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind im afrikanischen Stil eingerichtet und auch wirklich schön und sauber. Das Personal ist wirklich freundlich und in der Regel auch aufmerksam. Wir haben allerdings Meerblick gebucht und trotzdem ein Zimmer fast ganz am Ende der Häuserreihen bekommen. Das heißt kaum Meerblick und weitere Wege zum Strand, Restaurant usw. Das hat mich am Anfang gestört aber dann habe ich mich damit abgefunden. Ein paar Schritte mehr im Allinclusive Urlaub schaden nicht. Das Bett war riesig aber so ge


Service

4.0

Das Personal und der Service sind auf Sansibar so eine Sache. Alle sind sehr nett zumindest scheint es erstmal so. Allerdings erwarten die meisten schon direkt Trinkgeld, was aber eben nicht immer berechtigt ist. Für uns war es okay, das Personal das uns regelmäßig oder eben besonders gut behandelt bzw. bedient hat bekam auch Trinkgeld. Allerdings kam es zu einem Vorfall, der meinen Urlaub in diesem Hotel überschattet hat. An unserem 4. oder 5. Tag entdeckten wir oben bei unseren Zimmern eine k


Gastronomie

5.0

Es gibt 4 Restaurants im Hotel, die inklusive sind. Italienisch, asiatisch, indisch und das Hauptrestaurant. Wir haben alle getestet. Im Hauptrestaurant gibt es Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Immer Buffet. Das Frühstück geht allerdings nur bis 09:30 was wir etwas kurz fanden. Das Buffet war immer gut. Morgens gab es eine Eier-Station, bei der man sich Rühr/Spiegelei und Omelett nach seinen eigenen wüschen machen lassen konnte und auch sonst fehlte es an nichts. Pancakes, Waffeln usw. imm


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Fitnessstudio ist eher dürftig eingerichtet und sehr klein. Bei einem fünf Sterne Hotel könnte man schon etwas mehr erwarten. Das Welnesscenter ist sehr schön und auch für Tage an denen es mal länger regnet zu empfehlen. Die Massagen waren gut und das Personal sehr nett. Der Hauptpool war gut gepflegt allerdings nur bis 18.00 geöffnet und man wurde meist auch genau zu dieser Uhrzeit oder kurz danach gebeten den Pool zu verlassen, was schade war. Generell ist nicht groß was los in dem Hotel.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

November 2019

Super tolle Ferienanlage!!!

6.0/6

Waren im November Dezember 2019 im Hotel, durch die Empfehlung unserer Tochter die schon 2012 und 2013 da war, es hat uns wunderbar gefallen das Hotel, die Anlage super!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer auf dem Hang, sehr schöner Ausblick es war zwar etwas anstrengend nach dem Strandaufenthalt hoch zu laufen, aber die Mitarbeiter haben uns ab und zu mal mit den kleinen Golfcarts nach oben gefahren,die Zimmer könnten eine kleine Renovierung gebrauchen aber für uns war alles okay.


Service

6.0

Ganz tolle Mitarbeiter sehr freundlich und umsichtig besonders hervorzuheben war der Kellner am Pool bzw Strand Sadi und an der Poolbar Abdullah aber auch die anderen waren sehr sehr umsichtig! Alle Fragen und Wünsche wurden umgehend erledigt.


Gastronomie

6.0

Sehr schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen wir waren sehr zufrieden besser geht es nicht wir machen jedes Jahr Fernreisen bis jetzt war das eines unserer besten Hotels.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab Animations Angebote wir haben sie aber nicht in Anspruch genommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denize (31-35)

November 2019

Ein Träumchen

6.0/6

Die Lage des Hotels ist unglaublich, direkt am blauen Sandstrand. Wir haben uns unglaublich wohl gefühlt. Das Essen & der Service war einwandfrei. Für ein All-Inclusive Hotel absolut zu empfehlen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (19-25)

Oktober 2019

Wir würden wieder kommen!

6.0/6

Super Hotel, nichts zum aussetzen, 5 Sterne völlig gerechtfertigt, würden das Hotel sofort wieder buchen. Alle Mitarbeiter sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Hotel liegt an einem wunderschönen Strandabschnitt, Ausflugsziele sind gut erreichbar, Stone Town war am weitesten mit ca 60 min Fahrzeit. Ausflüge haben wir mit einem privaten Guide Klaus Sansibar gemacht, Stone Town, Prison Island und Spicetour den ganzen Tag und Mnemba sind wir mit Delphinen geschwommen, danach Nungwi Meeresschildkröten besucht. Klaus findet man über Facebook, sehr netter, lustiger Guide, wir waren mehr als zufrieden mit ihm. Cheetahs Rock haben wir noch gemacht, wer ein H


Zimmer

6.0

Super Zimmer, Minibar wird immer mit Sprite, Cola, Fanta und genügend Wasser aufgefüllt


Service

6.0

Von jedem Mitarbeiter wird man mit einem Jambo begrüßt, sehr freundlich von allen Angestellten. Beim Essen wird man immer wieder gefragt ob alles in Ordnung ist, von verschiedenen Leuten, sehr zuvorkommend. Am Strand wird man immer bedient und Kokosnüsse gibt es umsonst zum trinken


Gastronomie

6.0

Thailändisches Restaurant ist sehr zum empfehlen. Zum Hauptrestaurant dort gibt es jeden Abend was verschiedenes, Auswahl völlig ausreichend. Sehr gut gewürzt das Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport wird angeboten. Volleyball und Wasserball wird täglich gespielt. Das einzige was mich etwas genervt hat waren am Strand die Massais, man wird durchgehend angesprochen wenn man ins Meer geht, am besten einfach vorbei gehen und keinen Blickkontakt, wenn man seine Ruhe haben will.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gudrun (51-55)

Oktober 2019

Sehr schönes Hotel für Erholungssuchende!

6.0/6

Sehr schönes Hotel, sehr freundliche Mitarbeiter, super Essen, toller Strand. Zimmer sind afrikanisch rustikal, sehr sauber. Die Verkäufer am Strand waren anfangs etwas nervig, aber nach ein paar Tagen war es teilweise auch sehr amüsant mit ihnen. Man braucht ja nichts kaufen und mit einem freundlichen no thanks war es dann meist auch erledigt.


Umgebung

6.0

Ca 1 Stunde Transfer. Sehr gute Fahrt mit einigen Infos vom Fahrer.


Zimmer

5.0

Wie beschrieben, etwas rustikal, aber sehr sauber.


Service

6.0

Sehr nettes Personal, ruhige Atmosphäre, aber alle sehr effektiv.


Gastronomie

6.0

Sehr viel Auswahl, mehrere Themenrestaurants, es schmeckte alles hervorragend! Und Vegetarier haben auch sehr viel Auswahl!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein kleines aber feines Fitnesscenter, alles ordentlich, Geräte in hervorragendem Zustand und alles super sauber! Es gab Wasser und Handtücher im Fitnesscenter, angrenzend Toiletten mit Duschmöglichkeit.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

Oktober 2019

Flitterwochen

5.0/6

Wir verbrachten unsere Flitterwochen (insgesamt 17 Tage) im September/Oktober auf Sansibar und im Hotel Neptune Pwani Beach Resort. Insgesamt waren wir mit diesem Hotel sehr zufrieden! Die Anreise vom Flughafen dauerte ca 1 Stunde (wir waren das letzte Hotel). Und auch der Check in verlief schnell und reibungslos. Da unser Flug um ca 8h auf Sansibar gelandet ist, haben wir bereits im Vorfeld über unser Reisebüro um einen früheren Check-in gebeten und so konnten wir unser Zimmer bereits direkt nach der Ankunft im Hotel (ca 10h) beziehen - danke dafür. Fazit: Insgesamt können wir das Neptune sehr empfehlen. Ein paar Kleinigkeiten haben uns nicht gefallen, daher (und auch im Vergleich mit den Hotels wo wir bisher waren) gibt’s nur 4 Sterne: die fehlende Kommende oder dergleichen zum Kleidung aufbewahren im Zimmer; die teilweise fleckige Bettwäsche; und – ein wichtiger Punkt für uns (obwohl hier das Hotel eigentlich keine „Schuld“ hat) das überwiegend deutschsprachige Klientel. Wir mögen Vielfalt im Urlaub und müssen nicht immer deutsch sprechen, aber in diesem Hotel wird man von den Gästen gleich von Haus aus auf Deutsch angesprochen und das fanden wir jetzt nicht so schön (übrigens auch einige andere Gäste mit denen wir gesprochen haben).


Umgebung

6.0

Die Zimmer sind in einzelnen afrikanischen Häuschen untergebracht, einige oben am Hand, einige unten im Garten, einige mit Meerblick und auch Suiten. Die ganze Anlage war sehr sauber und gepflegt, es gab viele bunte Blumen und Sträucher, wir fühlten uns dort sehr wohl. Es gibt einen kleinen Geschenkeshop, wir würden empfehlen die Souvenirs rechts raus am Strand in den kleinen Häuschen zu kaufen, wesentlich günstiger und handeln kann man auch


Zimmer

5.0

Aufgrund der Flitterwochen haben wir - entgegen unserer Gewohnheit - eine bessere Zimmerkategorie gebucht und hatten so ein Zimmer in (Vor-)letzter Reihe zu Strand direkt neben dem Hauptrestaurant (in letzter Reihe stehen nur die Suiten) – mit Meerblick. Das Zimmer (Nummer 361) ist schön groß und im afrikanischen Stil eingerichtet. Das Badezimmer war immer sauber und es gab genügend Ablagemöglichkeiten sowie einen guten Föhn. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die Lamellentüren die das Badezimmer v


Service

6.0

Auch hier können wir nur loben! Jeder – von der Putzfrau bis zum Gärtner – alle waren sehr freundlich, hatten immer ein Lächeln auf den Lippen und waren immer höflich und zuvorkommend. Vorallem die Kellner im Hauptrestaurant sowie die Strandkellner möchte ich hier besonders hervorheben. Soweit wir sehen konnten herrscht auch ein netter Umgangston miteinander. Im Hotel laufen auch oft „höhere Angestellte“ herum und man wird z.B. gefragt wie das Essen wirklich war oder ob man daran etwas auszuse


Gastronomie

6.0

In diesem Hotel gibt es ein Hauptrestaurant in dem jede Mahlzeit des Tages eingenommen werden kann, ein Snackrestaurant beim Hauptpool (nicht genützt), ein italienisches, ein indisches und ein thailändisches Restaurant. Wir waren beim Italiener und beim Thai. Da wir aber mit dem Essen im Hauptrestaurant mehr als zufrieden waren auch jeweils nur 1x. Wir fanden das Essen hervorragend! Die Auswahl war groß, das Vorspeisenbuffet inkl. Brot immer sehr lecker und das Fleisch am Punkt gebraten und seh


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand: Wir hatten Anfangs etwas „Sorge“ wegen Ebbe und Flut, Schlussendlich hat es uns aber garnicht gestört; wenn das Wasser weg war sind wir einfach in den Pool gegangen. Wir hatten insgesamt 3 Regentage während unseres Aufenthalts und am Nachmittag ist oft ein starker, frischer Wind gegangen; dh war die Reisezeit vielleicht nicht 100%ig optimal. In der Sonne wars allerdings sehr heiss und ohne Wind kaum auszuhalten (ich bin aber auch ein „Schattenlieger“). Auch an den Sonnentagen gabs fas


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

Oktober 2019

Top Hotel

5.0/6

Tolles Hotel mit einem super Service! Vielleicht kein Sparzimmer buchen wenn man schlecht zu Fuß ist... Der Weg zum Zimmer ist dann doch etwas weiter und es geht den ,,Berg ,, oder auch einige Treppen rauf Für ein anderes Zimmer wird dann an der Rezeption 50 Euro/Dollar pro Zimmer nach verlangt


Umgebung

5.0

Transfer zum Hotel ca. 1 Std. Das Hotel liegt direkt am Strand.... man sollte sich aber darüber im klaren sein... es gibt keine Stadt oder Strandpromenade


Zimmer

5.0

Dunkles Holz, super sauber !!!! Über die Lamellentür zum Bad brauch ich ja nichts mehr schreiben. Großer Balkon..... Top ist auch das Abends immer im Zimmer gesprüht wurde und das Bett mit einem Moskitonetz gesichert ist


Service

6.0

Top..... ob an der Rezeption, Restaurant, an der Bar oder auch am Strand oder Pool .... Daumen hoch


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut, ich hätte mir allerdings mehr Abwechslung gewünscht.... vielleicht ein 2 Wochen Wechsel Vielleicht auch mehr von dem leckeren Essen am Freitag ( Landestypisch ) Die Restaurants bist auf den Thai ( haben wir nicht versucht), waren alle top


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (46-50)

Oktober 2019

Erholsamer Urlaub an einem Traumstrand!

5.0/6

Hotel im afrikanischen Stil an einem traumhaften Strand gelegen. Sehr aufmerksamer Service und hervorragende Küche!


Umgebung

6.0

Transfer eine Stunde! Ausflüge haben wir über Nabil gebucht. Er ist sehr zuverlässig und spricht sehr gut deutsch.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Sehr aufmerksames Personal


Gastronomie

6.0

Immer sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kathrin (46-50)

Oktober 2019

Traumurlaub

5.0/6

Die Bewertungen die wir uns im Vorfeld durchgelesen haben kann ich nur bestätigen wir haben unseren Urlaub von der ersten bis zur letzten Minute hier genossen


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Im afrikanischen Stil gehalten aber genau das haben wir hier gesucht. Es wurde jeden Tag sauber gemacht und selbst die Betten wurden in die drei Tage neu bezogen


Service

5.0

Wer hier etwas zu meckern hat solt zu Hause bleiben, wünsche wurden sofern möglich schnellstmöglich erfüllt


Gastronomie

5.0

Für jeden Geschmack war immer etwas dabei und hat super lecker geschmeckt, der Nachteil ist man mus zu Hause wieder sporten um die Urlaubskilos wieder weg zu bekommen


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Terc & Sandra (46-50)

Oktober 2019

Traumhafter Urlaub, kommen gerne wieder!

6.0/6

Sehr gepflegte Anlage in der man sich prima erholen kann. Toller Strandbereich der zu langen Spaziergängen einlädt. Außenanlagen sehr gepflegt. Pools, wenn auch wenig von uns genutzt in gutem Zustand


Umgebung

6.0

Fahrt vom bzw. zum Airport ca. 1 Stunde. Sehr interessante Anfahrt durch die vielen kleinen Orte. Strandbereich und Anlage Hotel top. Platz für lange Spaziergänge am Strand als auch zum Riff bei Ebbe.


Zimmer

6.0

Für Baujahr 2007 waren die Zimmer in einem sehr guten Zustand. Jedes Zimmer hat einen großzügigen Balkon. Bett sehr groß und gut, großes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche. TV vorhanden, jedoch nicht genutzt.


Service

6.0

Sehr engagiertes Personal, es wird wirklich alles für den Gast getan. Haben uns noch nie so wohl und gut betreut gefühlt. Wirklich alle, vom Gärtner bis zur Geschäftsleitung alle super nett !


Gastronomie

6.0

Frühstück top, etc.es hat an nichts gefehlt. Viel frisches Obst , etc. Mittag im Main-Restaurant gut, Salatbar mit vielen Dressings zur Auswahl, immer frisch gegrillter Fisch, Pasta wird mit zusammengestellten Zutaten zubereitet. Abendbuffet immer top, großer Anteil gegrillter Fleisch und Fischspeisen. Die 3 a la carte Restaurants sind sensationell.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gym vorhanden, aber eher klein. Beide Poolanlagen wurden wenig genutzt. Aber bei dem Strandbereich auch kein Wunder. Entertainment war i.O. Die Livemusik war jetzt nicht unser DIng.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Oktober 2019

Erholsamer Urlaub an einem wunderschönen Strand

5.0/6

Schöne Anlage im afrikanischen Stil, toll angelegt und super gepflegt. Netter und freundlicher Service vom Check in bis zum Check out. Alle sind sehr bemüht das sich die Gäste wohlfühlen. Überwiegend waren Deutsche Gäste zu unserer Reisezeit im Hotel, von jung bis alt war alles vertreten. Vom Flughafen fährt man ca. 50 min. mit dem Taxi. Wir hatten einen privaten Transfer gebucht und der klappte einwandfrei. Ansonsten gibt es rund um das Hotel nicht wirklich was, nur ein paar Stände der Fake-Massai oder von den Beach-Boys und ein kleines Dorf, in dem es aber nicht wirklich was gibt. Nächste Einkaufsmöglichkeit ist dann erst wieder Stone-Town.


Umgebung

6.0

Wie bereits erwähnt vom Flughafen zum Hotel dauert es ca. 50 min. Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strand, der bei Ebbe super ist um endlos spazieren zu gehen bis vor zum Riff aber trotzdem an einigen Stellen noch Wasser hat das man sich auch abkühlen kann, nur nicht zum schwimmen geeignet ist. Bei Flut kommt das Wasser sehr schnell und dann kann man natürlich schwimmen und auch schnorcheln gehen. Da der Strandabschnitt sehr lang ist kann man auch am Strand spazieren gehen oder auch in das


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr groß und haben einen großen Balkon. Zu zweit reicht der Kleiderschrank mit Hänge- und Ablagemöglichkeiten durchaus aus. Safe war auch vorhanden, die Klima funktionierte einwandfrei, die Minibar wurde täglich aufgefüllt und auch Kaffee und Tee wurde aufgefüllt. Das Bett war unserer Meinung nach echt ok, wir haben gut geschlafen. Abends kam immer nochmal das Housekeeping vorbei um die Strandtücher auszutauschen und das Moskitonetz zu öffnen sowie nochmals etwas geruchloses geg


Service

6.0

Der Service ist wirklich super. Wir sind auf Sansibar gelandet und unsere Koffer kamen leider nicht mit. Beim Check in hat die Dame sofort die Verlustmeldungen für die zwei Koffer fotokopiert und uns gesagt das Sie sich darum kümmern das wir schnellst möglich unser Gepäck bekommen. Am nächsten Tag hat die Rezeption nochmals mit der Airline telefoniert und erfahren das unsere Koffer bereits aus der Insel sind und uns gebracht werden. Das verlief in unserem Fall einwandfrei. Morgens um 10 Uhr hatt


Gastronomie

5.0

Es gibt zum Hauptrestaurant noch die Spezialitäten Restaurant Thai, Indisch und Italienisch. Wir waren beim Inder der war soweit ok, das Thai Restaurant war sehr gut, den Italiener haben wir nicht besucht. Im Hauptrestaurant gab es abends verschiedene Themenabende immer mit 3 bis 4 Stationen an denen Fleisch, Fisch usw.frisch zubereitet wurden, ansonsten war die Auswahl ok, aber wir haben auch schon besseres Essen erlebt. Aber satt wird man immer. Frühstück war auch soweit ok, von Eiern die fri


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war sehr zurück haltend und das fanden wir auch gut so, Spa haben wir nicht besucht und auch über den Fitness-Raum kann ich nichts sagen. Wir wollten den Strand genießen und faulenzen und das geht hier natürlich richtig gut. Die Pool-Anlage ist schön angelegt mit einer Swim up Bar, an der man schön einen kühlen Cocktail genießen kann. Abends wurden nahe dem Restaurant verschiedene Shows aufgeführt. Wer die nicht unbedingt sehen möchte konnte in die Bar am Hauptpool ausweichen und d


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Regina (46-50)

Oktober 2019

Wunderschöner Strand, schönes Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt an einen wunderschönen Strand, man ist sehr auf Sauberkeit bedacht. Es werden auch die Strandverkäufer weitgehend in Schach gehalten.


Umgebung

6.0

Außerhalb der Anlage sieht man die 3 Welt. Die Armut und das einfache Leben. Sobald man durch das Tor fährt beginnt der Urlaub und man findet sich wieder an einem wunderschönen Fleckchen Erde.


Zimmer

6.0

Alles was man braucht ist vorhanden. Kühlschrank, Dusche, WC, Klimaanlage, Fernseher, Terrasse. Die Einrichtung ist im afrikanischen Style gehalten. Der Kleiderschrank könnte geräumiger sein. Roomservice kommt 2x am Tag. Morgens zum aufräumen und abends wird das Bett aufgeschlagen Strandtücher gewechselt und das Moskitonetz zugemacht und gesprüht. Alles sehr ordentlich.


Service

6.0

Pole Pole, langsam,langsam Entschläunigung ist angesagt. Immer freundlich und sehr bemüht.


Gastronomie

6.0

Essen ist gut, bin aber kein Maßstab. Von Hervorragend bis Okay würde alles seine Richtigkeit haben. Hungern muss hier niemand.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wenig genutzt da die Preise doch sehr hoch sind. 1 Tauchgang 100 Dollar, nein Danke


Hotel

6.0

Bewertung lesen

mooser (51-55)

Oktober 2019

Traumferien

6.0/6

Sehr gepflegte Anlage, ruhige Lage, übersichtliche Grösse, traumhafter Strand mit genügend Platz. Die Massai am Strand waren am Anfang gewöhnungsbedürftig da wir uns belästigt fühlten aber mit der Zeit wussten wir wie damit umgehen und waren dann von ihnen fasziniert


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schönes und grosses Zimmer


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gut und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sauber und gepflegt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (31-35)

Oktober 2019

Ein toller Afrika Urlaub mit vielen Möflichkeiten

6.0/6

Alles sehr sauber und die Mitarbeiter sehr nett. Gehen auf Wünsche ein und sind sehr hilfsbereit. Auch der Strand bei Ebbe ist sehr Eindrucksvoll.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Zu empfehlen sind Ausflüge nach Stone town oder cheetahs rock.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vincent (26-30)

September 2019

Schönes Hotel

5.0/6

Tolle Anlage, Strand sehr schön, Essen war immer lecker. Mit dem Zimmer waren wir nicht zufrieden. Blick direkt auf eine Baustelle und teilweise sehr laut. Auch nach mehrmaligem fragen haben wir kein neues Zimmer bekommen. Sonst alles Top.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michele & Tamara (26-30)

September 2019

Super Essen, super Service, schönes Hotel

6.0/6

Hotel ist super und kann nur weiterempfohlen werden. Das komplette Personal ist außerordentlich Freundlich und sehr zuvorkommend. Anlage ist sehr Sauber und wird rund um die uhr gepflegt. Das italienische restaurant ist unserer meinung nach sehr empfehlenswert. Alle wünsche (spezielles Essen Oder getränke) werden sofort und sehr bemüht umgesetzt. Kann nur weiterempfohlen werden


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Alles gut.


Service

6.0

Wie oben beschrieben sehr zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Super Essen und ausreichende auswahl. Auf spezielle wünsche wird eingegangen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles sehr gepflegt und sauber sowie alles auf den neusten stand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karina (26-30)

September 2019

Flitterwochen im Paradies

6.0/6

Für unsere Flitterwochen war es ein absoluter Traumurlaub. Der Strand ist wunderschön und mit den Gezeiten ein absolutes highlight. Wie die anderen Urlauber schon beschrieben haben nerven die Verkäufer am Strand aber ein nettes nein Danke reicht aus. Einige und insbesondere die Massais empfanden wir auch als sehr nett und super interessant für etwas SmallTalk. Was auch absolut hervorgehoben werden sollte ist die wunderschöne Gartenanlage die täglich gepflegt wird.. einfach traumhaft und super um Fotos zu machen :)


Umgebung

6.0

1 Stunde Transferzeit In der Hotelumgebung gibt es ein einheimisches Dorf, welches mit Mitarbeitern des Hotels besucht werden kann. Absolut zu empfehlen! Ansonsten ist in der weiteren Umgebung nicht viel zu sehen, was aber auf Zanzibar so üblich ist und uns nicht gestört hat.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind im afrikanischen Stil was super zur Umgebung passt und authentisch ist. Einzig die Lamellentür zum Bad ist etwas gewöhnungsbedürftig, da ist die Privatsphäre etwas gering, was für uns als Paar aber kein Problem darstellte.


Service

6.0

Service Top! Die Mitarbeiter sind alle sehr herzlich und lesen einem den Wunsch von den Lippen ab auch ohne extra Trinkgeld. Man wurde am Strand bedient, sodass man sich die Getränke nicht mal selber holen musste.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist einfach ein Traum. Die Auswahl ist sehr groß und die Qualität ist hammermäßig. Wir waren schon in vielen All Inclusive Resorts aber das hier toppt einfach alles. Getränke sind original Marken die aus Glasflaschen serviert werden. Es gab diverse frischgepresste Säfte, Smoothies und gut gemachte Cocktails. Beim Essen gibt es einmal die Woche einen Grillabend, von Spanferkel bis Sushi ist alles dabei. Einmal die Woche gibt es außerdem einen afrikanischen Abend mit interessanten Speis


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben wir nicht genutzt aber war genügend zur Auswahl da


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kevin & Pia (26-30)

September 2019

Traumhaftes Hotel im Paradies

6.0/6

Wir haben hier unsere Flitterwochen verbracht und hatten eine wirklich sehr schöne Zeit. Das Hotel besticht besonders durch seine sehr freundlichen Mitarbeiter und den tollen Service. Wir können das hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc & Alexandra (46-50)

September 2019

Sehr gut

6.0/6

Alles sehr gepflegt und hilfsbereites Personal. Wir können nichts bemängeln. Wer Erholung braucht ist hier genau richtig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Alle Mitarbeiter sehr Freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen sehr abwechslungsreich und sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jens und Melanie (51-55)

September 2019

Hakuna Matata - wir kommen wieder!

6.0/6

"Asante sana" liebes Team vom Neptune Pwani Beach Resort & Spa - wir haben einen traumhaft schönen Urlaub verbracht und empfehlen dieses wunderschöne Hotel zu 100% weiter! Insbesondere, weil einfach alles im Hotel gestimmt hat. Wir haben noch nie so einen außerordentlich guten und absolut zuvorkommenden Service erlebt. Das Neptune Pwani lebt nicht nur von der wunderschön gepflegten Anlage. Es ist ein besonderer Ort, weil einem das gesamte Personal mit so einer herzlichen und professionellen Haltung begegnet, wie wir es noch in keinem unserer Urlaube erlebt haben. Alle Mitarbeiter, angefangen beim Roomservice, Gärtner, Personal in den Restaurants, die Strandboys und auch das Rezeptionsteam haben einen stets mit einem Jambo begrüßt und einem eine gute Zeit gewünscht. Schon morgens beim Frühstück begann der Tag mit einem "enjoy your coffee". Es war nirgends Hektik, sondern überall eine entspannte und angenehme Wohlfühlatmosphäre.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem traumhaft schönen Strand, der besonders durch die Gezeiten zu jeder Tageszeit wunderschön war. Auch bei Niedrigwasser konnte man sich im Indischen Ozean in dem herrlichen Wasser aufhalten und einfach die Seele baumeln lassen. Das Hotel liegt in der Nähe eines Dorfes, welches man montags und donnerstags mit zwei Mitarbeitern aus dem Animationsteam besuchen konnte. Hier lernt man Zanzibar von einer anderen Seite kennen und es erdet einen sehr. Unbedingt teilnehmen. Wir hat


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind absolut geräumig und traditionell in landestypischem Design ausgestattet. Besonders toll fanden wir unsere herrliche, riesige Holzterrasse, auf der wir morgens oder abends einen wunderschönen Blick über die Anlage zum Meer hatten und mit einem Kaffee die Aussicht genossen. Auf den Zimmern ist ein Wasserkocher, eine Holzbox mit Tee und Kaffee. Wir sind mit unserem Sohn gereist, der nebenan ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung hatte. Klasse, dass es geklappt hatte, dass wir unsere


Service

6.0

Dieser war absolute Spitzenklasse. Überall. Man hat als Gast gemerkt, dass die Mitarbeiter ihren Job wirklich von Herzen machen. Jeder hat gelächelt, jeder hat mit so einer Aufmerksamkeit die Tische und Gäste im Blick gehabt und für jeden einzelnen Gast gesorgt, dass es an dieser Stelle wirklich noch einmal hervorgehoben werden muss. Getränke wurden stets nachgeschenkt, leere Flaschen, Gläser usw. auf einem Tablett weggetragen - nicht einfach nur in die Hand genommen. Auch wurde immer ein kleine


Gastronomie

6.0

Das Essen ist absolute Klasse gewesen. Sehr abwechslungsreich und von sehr guter Qualität. Egal, ob Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, es war jeden Tag etwas Besonderes. Besonders die Smoothies beim Frühstück werden wir vermissen. Auch das Gebäck, die Brötchen und Croissants waren sehr lecker, leider auch die Waffeln... :-) Wir haben alle Themenrestaurants besucht, in denen es mehrgängige Menues gab. Spitzenklasse und wirklich ein Erlebnis. Wunderschön dekorierte Teller und auch hier wiede


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab ein softes Entertainment-Programm, was wir aber auch genau passend fanden. Neben Aqua-Gym, Waterpolo, Volleyball usw. haben wir das Gym genutzt. Es ist mit guten Geräten ausgestattet und mit direktem Blick auf den Indischen Ozean. Das Animationsteam ist sehr freundlich, aber nie aufdringlich gewesen. Die Shows abends waren abwechselnd Live-Musik oder Tanzgruppen, Massai usw. Alles klasse. Allerdings ist die Lage der Bühne nicht absolut optimal. Die Shows fingen bereits während der Essensz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Strand
Lobby
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Garten
Strand
Pool
Strand
Strand
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Strand
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Pool
Ausblick
Gastro
Pool
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Pool
Strand
Zimmer
Strand
Pool
Lobby
Sonstiges
Sport & Freizeit
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Strand
Gartenanlage
Pool
Ausblick
Strand
Sonstiges
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Sonstiges
Strand
Strand
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Sport & Freizeit
Gastro
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Außenansicht
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer