Hotel Zeavola

Hotel Zeavola

Ort: Koh Phi Phi Don

93%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.8
Service
5.9
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Tanja (46-50)

April 2022

Oh La La, Zeavola! Wohlfühlgarantie!

6.0/6

Absoluter Tipp!!! Wir möchten uns beim ZEAVOLA bedanken für 2 Wochen Traumurlaub in dem schönsten Dschungelhotel, an einem der schönsten Orte der Welt, bei vorzüglichem Essen und netten Menschen. Es war ganz toll!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am feinsandigen Laem Tong Beach in einem sehr gepflegten kleinen Dschungelgarten. Der Transfer verlief reibungslos, ca. 1 Stunde mit dem Schnellboot. Die Lage des Hotels ist für mich perfekt, Ruhe, Natur und trotzdem zentral, da man jederzeit mit einem Longtailboot zu fairen Preisen die weitere Gegend erkunden kann. Wir haben eine Tour zur Tonsaibay, eine Schnorchelfahrt, ein kleines Inselhüpfen und eine Angeltour unternommen. Jeweils mit 1200BHT sehr günstig und wunderschön.


Zimmer

6.0

Unbeschreiblich schöne Holzhäuser, raffiniert und besonders und sehr privat. Es hat an nichts gefehlt, alles funktionierte einwandfrei, die Ausstattung empfanden wir als sehr durchdacht und äußerst liebevoll gestaltet. Ich habe den Freiluftwaschplatz sowie die Außendusche jeden Tag bewundert und vermisse beides zutiefst. Es gibt nicht die kleinste Beanstandung. .


Service

6.0

Höflich, freundlich, professionell, aber niemals aufdringlich, beinahe liebevoll, immer prompt und zuverlässig. Das Personal steht hinter seinem Arbeitgeber und wird professionell geführt. Das merkt man von der ersten bis zur letzten Sekunde. Hervorheben möchte ich die netten und ausführlichen Beschreibungen der Köche und Mitarbeiter im Restaurant und den Zimmerservice, der mehrmals täglich dafür sorgt, dass alles tiptop sauber ist, Lieblingsobst bringt, Eiswürfel auch abends noch einmal auffüll


Gastronomie

6.0

1A, wieder fällt mir nur das Wort sehr professionell ein. Frühstück toll mit Liebe sehr abwechslungsreich zubereitet. Frischmilch, frische Säfte und kleine Köstlichkeiten ( Prawndumplings, Eier Benedikt,.. ) sind selbstverständlich . Restaurant ebenfalls spitze zu fairen Hotelpreisen. Das Seafood Buffet hätte nicht besser sein können. Es gab sogar Lobster. Alles seeehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben nicht eine Sekunde irgendeine nervige Animation vermisst. Wäre hier auch Fehl am Platz.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

März 2022

Immer noch unser absolutes Lieblings Resort...

6.0/6

Was soll man zu solch einem Ort und diesem Resort schreiben außer das es wunderschön und außergewöhnlich ist. Wir haben auch unseren dritten Aufenthalt unter dem neuen Manager dort so sehr genoßen und kommen ganz sicher wieder.


Umgebung

6.0

Es ist so schön gelegen und ein Paradies für Ruhe suchende. Hier gibt es kein Stress oder große Partys, dies sollte man wissen. Aber mit einem Wasser-Taxi ist man sehr schnell an der Tonsai Bay und hätte zu Not auch mal genau dass. Man muss aber auch wissen, hier bekommt man kein Marmor und goldene Badearmaturen für seine 5 Sterne bzw. sein Geld. Hier bekommt man den Luxus in unseren Augen auf eine ganz ganz besondere Art geboten. Bucht auch auf alle Fälle ein Longtail-Boat im Hotel und macht ei


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Garten Villa in der Nähe des wunderschönen Pool und waren absolut zufrieden damit. Die privaten Pool Villen sind aber natürlich das absolutes Highlight im Hotel. Die Zimmermädchen sind immer sehr freundlich und zuvorkommend, hier wird also auch der Room-Service wirklich noch großgeschrieben!


Service

6.0

Alle im Hotel waren wieder mal sowas von nett und hilfsbereit inkl. dem neuen Manager Herr I. Sie kümmern sich wirklich um dich, auch wenn es einem mal nicht gut geht. Abends um 22 Uhr wurde uns noch was gegen Übelkeit besorgt und man hat uns keine einzigen Bath dafür berechnet. Dies haben wir in vielen Hotels leider schon ganz anders erlebt. Zum Essen ist der Service sowieso immer sehr gut und auch das Pflegepersonal der Garten-Anlage mach einen super Job und sorgt immer dafür dass das Resort a


Gastronomie

6.0

Das Essen war wieder sehr gut, sowohl das inkl. Frühstück als auch das Abendessen im Restaurant oder die Shakes und Cocktails an der Bar. Und die Preise für ein 5 Sterne Hotel absolut erschwinglich. Für alle die sich über die Preise echauffieren, man kann doch nicht erwarten dass man ein 5 Sterne Hotel Bucht und im Hotel-Restaurant die Preise dann wie auf dem Markt oder der Garküche sind. Für uns war das Preis/Leistung Verhältnis sehr gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Da haben wir bis auf den Ausflug und dem wunderschönen Pool bzw. dem Meer nichts genutzt bzw. auch erst gar nicht danach gefragt. Wir wollten Ruhe bzw. Entspannung und diese bekamen wir an einem wirklich sowas von wunderschönen Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim (66-70)

Februar 2022

Sehr schönes Öko-Resot im alten Thaistyle

6.0/6

Sehr schönes Öko-Resort im Stile eines alten Thaidorfes. Nach einer etwas feuchten Anreise (es war Low Tide) und wir müßten einige 100 Meter durchs kniehohe Wasser zum Strand waten, wurden wir überaus freundlich vom sehr sympathischen GM Lion I. empfangen. Lion führt nach dem tragischen Unfalltod von Florian H. im September 2021 das Hotel derzeit alleine. Wir waren vorbereitet, muß man doch wissen, dass das Zeavola ein Barfußhotel ist. Alle Wege sind mit Sand bedeckt und man bewegt sich über verschlungene Pfade durch die Anlage zu seinem Bungalow. Sehr schön gemachte Teakholzhäuser mit offenem Wohnbereich, Freiluftdusche aber auch einem geschlossenen Bad alles sehr gut durchdacht, sehr originell mit sehr guten und bequemen Betten. Der Schlafbereich ist klimatisiert. Das ist auch nötig, denn oft steht die Wärme im Gebäude und die Moskitos kann man nur mit guten Antimoskito-Sprays fernhalten. ( Gibts auch im Hotel) Wer sich auf das Konzept einlässt wird allerdings mit einer einmaligen Atmosphäre belohnt. Lion ist immer Präsent mit interessanten Geschichten und liest einem buchstäblich jeden Wunsch von den Augen ab. Genauso wie Küchen-Chef Satya der uns immer wieder mit speziellen Köstlichkeiten verwöhnt. Überhaupt ist die Küche sehr gut. Nico, Sa und Ja-cob vom Service sind immer sehr Aufmerksam und äußerst zuvorkommend. Überhaupt ist der Service und das Housekeeping im ganzen Hotel mehr als Perfekt. Wir hatten auch das SPA einige Male gebucht und waren speziell mit den Massagen hoch zufrieden auch das ansprechende Ambiente tat sein Übriges dazu. Leider wurde während unseres Aufenthalts das Holz am Pooldeck erneuert und dieser leider für uns nicht nutzbar. ( Reisende nach uns werden sich jedoch über den neuen Belag freuen) Lion hat uns statt dessen bequeme Liegen im Schatten am Strand vorbereiten und reservieren lassen. Danke Lion. Gegen Ende unseres Aufenthalts war der Pool dann wieder nutzbar. Auch durften wir die Gastfreundschaft von Lion einige Male mit Einladungen zu Cocktails und netten Gesprächen genießen. Das Zeavola ist ein außergewöhnliches 5 Sterne Resort das jedoch mit einem klassischen Hotel dieser Kategorie nicht vergleichbar ist. Eben eine wenig wie bei Robinson Crusoe nur luxuriöser. Allerdings sind Getränke wie Wein, Bier gefühlt 20-30% teurer als in vergleichbaren Hotels der Region. Wer das mag wird sich in dieser herzlichen und familiären sehr wohlfühlen. In der Umgebung gibt es allerdings zur Zeit wenig zu sehen auch sind fast keine Restaurants geöffnet. ( COVID bedingt). Wir jedenfalls wünschen Lion und der Zeavolafamilie, daß es mit den Buchungen bald wieder aufwärts geht. Zum Abschied stand die ganze Mannschaft winkend am Strand, so daß der Abschied uns schwer viel. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und freuen uns auf ein Wiedersehen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

BembelEngel (36-40)

März 2020

Urlaub im Paradies! Und bei Freunden!

6.0/6

Das Hotel und seine Bungalows sind ein Kleinod welches in eine junge Landschaft integriert ist. Wunderschön gelegen an einem kleinen Strand, welchen man nur mit Boot erreichen kann. Dies aber sehr unkompliziert auf mehrerer Möglichkeiten. Wir waren als Paar in der Zeit da, als die Cornoa Krise anfing. Das Personal sowie das Manager Gespann Florian und Lion waren sehr lieb und super freundlich, sodas man die Krise kaum zu spüren bekam! Habe es noch in keinem Hotel erlebt, dass die Manager so aufmerksam sind und stets mit Rat und Tat zur Seite stehen! Das Meer ist warm und manchmal einfach weg, aber keine Angst es kommt wieder. Haben mit unser befreundeten Paar einen Tagesausflug mit einem Longtailboat gemacht. Wir steuerten fünf schöne Buchten an, in denen wir schnorchelten und Tauchten. Wer den Film findet Nemo kennt, wird den Film in Realität sehen können! Eine traumhafte Unterwasser Welt!!! Mein persönliches Highlight war morgens um 6:30 Uhr der Sonnenaufgang und das darauffolgenden Frühstück! Dieses Frühstück lässt keine Wünsche offen. Alles was man sich wünscht und ein Egg Benedict kuhn gab es meist dazu! Abendessen im Hotel war auch immer sehr köstlich. Allerdings kann man auch am Strand bei den See Zigeunern oder dem Jasmin Restaurant genießen. Alles in allem war es ein wunderschöner Urlaub mit meinem Schatz und unserem befreundet Paar Katrin und Benedict bei Freunden. Am Ende fühlten wir uns als ein Teil der Zeavola Familie. Nächstes Jahr kommen wir wieder!!! Lieben Dank an Euch für eine unvergessliche Zeit!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Linda (36-40)

Februar 2020

Willkommen im Paradies der Zeavola-Familie

6.0/6

Wir sind Wiederholungstäter; wir haben uns bewusst dazu entschieden, für unsere Hochzeit am Strand wiederzukommen. Bereits damals (Feb. 2017) waren wir von diesem Hotel vollkommen überzeugt. Das Hotel ist liebevoll in tropischer Vegetation angelegt und sehr gepflegt. Es handelt sich um ein „Barfuß-Hotel“, was sich einfach fantastisch anfühlt. An unserer Garden Suite Villa gab es nichts auszusetzen. Das Frühstück(sbuffet) lässt keine Wünsche offen. Die Abendkarte enthält sowohl westliche als auch typisch thailändische Gerichte und sind qualitativ hochwertig und mega lecker. Wir möchten hier besonders erwähnen, dass alle Angestellten uns ein Gefühl vermittelt haben, willkommen zu sein. Alle sind freundlich, man wird angelächelt und jeder ist bemüht, es einem recht zu machen und kümmert sich. Das Management ist spitze und zeigt täglich Präsenz. Bezüglich der Hochzeit ist zu sagen, dass wir die „westliche Hochzeit“ gewählt haben. Sie ist so romantisch, wie man sich eine Hochzeit am Strand nur vorstellen kann. Dieser Tag, genauso wie er war, wird für immer in unserer Erinnerung bleiben. Vielen Dank dafür!!! Organisatorisch ist alles so abgelaufen, wie wir es im Vorhinein abgesprochen haben. Das anschließende Dinner war der Hit!! Wir können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen. Jeder sollte einmal da gewesen sein!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Retschi (46-50)

Februar 2020

Paradies = Zeavola Family

6.0/6

kein Jahr möchte ich vergehen lassen, ohne die Zeavola Familie zu besuchen. Bestes natural Resort. Man merkt da steckt echtes nachhaltiges Denken dahinter. Liebevolle lächelnde Mitarbeiter die alleine deshalb einen Award erhalten sollten. Küchenchef Satya mit seiner Crew, die einem jeden nur erdenklichen kulinarischen Wunsch erfüllen. Auch die MitarbeiterInnen im Spa - never ever so eine super tolle entspannende Massage bekommen. Verstehen ihr Handwerk, sehr bemüht einem das Gefühl des "lass los vom Alltag" zu vermitteln. Extrem saubere Bungalows und immer wieder ein Genuss sich den ganzen Urlaub lang barfuß zu bewegen! Danke an GM Florian und Lion, die mich immer wieder aufs Neue mit ihrer Kreativität überraschen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

wolfsteffennaumann (61-65)

Februar 2020

Ein Inselurlaub zum gediegenen Entspannen.

6.0/6

Eine wunderschöne gepflegte Anlage im Dschungel, wo es jedoch an Nichts fehlt. Die Freundlichkeit des Personals und der Service sind herzlich und beflissen. Natur und Ökologie kommen hier gut zusammen. Die Küche ist ein Gourmettempel, es bleiben keine Wünsche offen. Direkt zum Strand und ab auf die schönen breiten Liegen, für jedermann ausreichend. Alles barfuß und nicht weit. Das freundliche Management ist immer für eine Unterhaltung bereit und kann auch das Geschaffene vorzeigen und stolz darauf sein. Lion an der Spitze, vermittelt diese Gastfreundschaft als die große Selbstverständlichkeit, professionell und glaubhaft. Wir haben uns exzellent erholt und kommen sicher wieder, schon wegen des kühlen Glases Chardonnay am Strand, danke an alle, besonders Lion Imhof.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (56-60)

Januar 2020

Eine wunderschöne Zeit im Zeavola

6.0/6

Wir waren begeistert und würden gerne wieder kommen!!! Liebe Zeavola Familie macht weiter so!! Grüße an euch und Claus!


Umgebung

6.0

Wir waren im Januar für 10Tage im Zeavola,sicher gibt es schönere Hotels aber kein so außergewöhnliches!!! Es hat alles gepasst,die Abholung vom Flughafen,die Überfahrt nach Koh Phi Phi,die tolle im Dschungel gelegene Hotelanlage,der Service (alle so lieb),das Konzept Back to the Simply,der Strand und Meer ein Traum,wir haben die Zeit wirklich genossen!!!


Zimmer

6.0

Unser Haus war mit allem was man braucht ausgestattet,jeden Abend wurde das Zimmer für die Nacht vorbereitet und immer lag ein kleines Present auf dem Bett!!


Service

6.0

Einfach nur Top!!!!


Gastronomie

6.0

Qualität der Speisen super!!! Frühstück super!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Dezember 2019

Der Anreiseaufwand ist zu groß

5.0/6

Das Hotel liegt auf Phi Phi ziemlich abgelegen und vom Fähranleger nur mit einem Longtailboot zu erreichen. Unser Bungalow war schön groß, aber durch die Lage imGarten recht dunkel. Die Strandbucht ist recht schön, es gibt auch einige Restaurants und kleine Geschäfte für Getränke. Sehr störend war der andauernde Traktorverkehr, der Gäste oder Waren zu den Hotels brachte.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Wir haben nur das hochpreisige Thai-Buffet genossen, was sehr gut war.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (66-70)

Dezember 2019

Es gibt schönere Hotels in Südthailand

5.0/6

Das Hotel ist recht umständlich zu erreichen und liegt an einem Strand, der viel von Tagestouristen mit dem Boot besucht wird. Auch der ständige Fahrzeugverkehr am Strand war nervig. Der Pool ist, was Lage und Gestaltung angeht, eines 5-Sterne-Hotels nicht würdig. Die ganze Anlage würde ich als eher eng und dunkel bezeichnen. Frühstücks- und Thaibuffet waren sehr gut, ebenso der Service


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (46-50)

November 2019

Paradies auf Koh Phi Phi

5.0/6

Nach einer Enttäuschung im nahegelegenen Holiday Inn, eine tolle Zeit mit guten Essen, guten Service, einfach "home away from home". 60qm Garden Villa mit Rainforest Dusche, gutem Frühstück, tollen Ausflügen direkt vom Strand weg, Paradies pur! Gerne wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

November 2019

Wunderschöner Urlaub in entspannter Atmosphäre

6.0/6

Wunderschön gelegenes Hotel mit tollem Service! Wir, Familie mit Kind, haben uns rundum wohl gefühlt. Toller Service, schönes Konzept, wunderschöner Strand, wie aus dem Bilderbuch. Wir hatten eine Villa mit Pool, ist wirklich zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Toller Koch, sehr leckeres Essen! Freundlicher Service und sehr lockere, angenehme Atmosphäre!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela und Michael (56-60)

Oktober 2019

Traumhaft paradiesisch mit Dschungelflair

6.0/6

Wir können uns nur den anderen positiven Bewertungen anschließen. Wir hatten eine Pool-Villa gebucht und es war traumhaft. Der Ausblick über den "Dschungel" bis hin zum Meer und die Inseln einfach atemberaubend schön. Die Villas integrieren sich sehr schön in die Natur und wirken keinesfalls als Fremdkörper oder störend, es wird auch sehr auf Nachhaltigkeit geachtet. Der Zimmerservice 1A mit Sternchen, Wünsche wurden schnellstens umgesetzt, auch das tägliche frische Obst und ein kleines Geschenk am Abend war eine sehr liebe Geste, Trinkwasser, Kaffee, Tee und Moskitotücher all-inclusive. Adapter, Fön, Regenschirme, Seife/Duschgel und Shampoo alles vorhanden. Spa-Bereich und Massagen sehr gut, vor allem nach dem Muskelkater aufgrund der 90 Stufen zur Poolvilla hoch und runter und das mind. 3x am Tag. Strand und Liegen sehr gut, Boutique und Erste-Hilfe-Stadion vorhanden. Frühstück mit Blick aufs Meer und Buffet was das Herz bzw. der Magen begehrt. Abendessen á-la-Card bei Kerzenschein am Strand traumhaft. Die Gerichte traumhaft. Alles barfuß und ganz legere. Tagesausflüge und Schnorcheltouren sind zu empfehlen. Transfer ab Phuket zur Insel nur um 14 Uhr und bei Rückreise ab 11 Uhr nach Phuket mit hoteleigenem Speedboot. Da unser Rückflug erst abends um 20:35 Uhr ging, war der Tipp im Phuket-Airport-Hotel mit Swimmingpool sehr hilfreich und ist eine Top-Adresse. Vielen lieben Dank an Lion der uns die zwei Wochen Aufenthalt super betreut und unterhalten hat und auch viele, liebe Grüße an das komplette Zeavola-Team, an die Köche, Bedienungen, Zimmer-Service und und und. Ausnahmslos alle haben wir in unser Herz geschlossen. Die Regenzeit in der Nebensaison hat sich vorwiegend auf die Nächte beschränkt, an den letzten 3 Tagen hatte es ab ca. 15 Uhr für ca. 3 Stunden geregnet.


Umgebung

6.0

Phi Phi Island, was soll man da noch groß schreiben. Weißer Sandstrand, türkisblaues Meer, hier will man gar nicht mehr weg. Transferzeit mit Schnellboot ca. 1 Std.


Zimmer

6.0

Poolvilla im Dschungel mit herausragendem Ausblick! Kingsize-Bett mit Moskitonetz, Matratzen waren angenehm, nicht zu weich. Klimaanlage, die Klimaanlage ist nachts allerdings nicht "lautlos", da könnte man in neuere und vor allem leisere investieren. Schreibtisch, Fernseher, Kommode, Bücher-Schrank mit Büchern in einigen Sprachen, Strandtasche. Extra Raum mit großer Dusche mit Swingtüren zur Open-Air-Dusche, Toilette und Umkleideraum mit Kleiderschrank. FlipFlops und Bademäntel stehen zur Verfü


Service

6.0

Top! Jeder Wunsch wurde schnell erfüllt. Sehr freundlich und alles war sauber.


Gastronomie

6.0

Alles was das Herz bzw. der Magen begehrt. Sehr sehr lecker und toll angerichtet. Abendessen bei Kerzenschein barfuß im warmen Sand am Strand, tolle Mondaufgänge zu beobachten. Frühstücks-Buffet ließ auch keine Wünsche offen. Personal alle sehr sehr freundlich und hilfsbereit, danke nochmals an alle.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alle sehr zu empfehlen, je nach Lust und Laune. Fitness haben wir nicht wahrgenommen, wir hatten schon Fitness genug mit den Treppen, schwimmen und schnorcheln.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

August 2019

Perfekter Familienurlaub 2.0

6.0/6

Das Hotel liegt eingebettet im tropischen Regenwald direkt am Strand und ist für Erholungssuchende und Naturliebhaber der perfekte Ort, um Urlaub zu machen. Das war unser zweiter Urlaub im Hotel Zeavola und es war vom ersten Moment an Erholung pur. Ich kann meiner detaillierteren Bewertung vom letzten Jahr ("Perfekter Familienurlaub in einem kleinen Paradies" Sep2018) kaum etwas hinzufügen, nur dass es wieder traumhaft schön war. Vielen Dank an das gesamte Zeavola Team.


Umgebung

6.0

Da wir dieses Mal wußten, welcher Weg vor uns liegt inklusive Wartezeit auf den Bootstransfer und welches Traumziel uns erwartet, war alles viel entspannter.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Gartenbungalow und konnten dort bequem zu dritt, 2 Erwachsene und ein Kleinkind, wohnen. Bezüglich der Sauberkeit gab es nichts zu beanstanden, alles war zu unserer Zufriedenheit.


Service

6.0

Der Service war wie im vergangenen Jahr hervorragend, alle waren sehr zuvorkommend und äußerst freundlich und höflich. Eigentlich hatten wir das Gefühl, niemals weggewesen zu sein.


Gastronomie

6.0

Essen abends am Strand, der Vollmond geht auf, da Bedarf es keiner weiteren Worte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Dive Center hat ein paar neue, sehr nette, Teammitglieder mit denen wir einige Tauchausflüge gemacht haben. Die Tauchguides sind sehr kompetent, freundlich und alles läuft sehr entspannt ab.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (31-35)

Juli 2019

Traumhaftes Resort

6.0/6

Ein Naturresort mitten an einem der schönsten Strände. Die Villen sind groß und komfortabel, aber trotzdem schlicht gehalten. Das Frühstück ist klasse und ein Highlight. Drum herum gibt es zudem noch Möglichkeiten auswärts essen zu gehen, wenn man will.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

Juni 2019

Käfer, Staub und Kakerlaken

2.0/6

Schöne äußerlich gepflegte Anlage. Reinigung der Zimmer oberflächlich, allerdings wurde mit Gift versprühen nicht gespart. Gewirkt hat es nur auf uns. Käfer, Kakerlaken und Fledermaus, haben überlebt. Das Moskitonetz wurde wohl noch nie gewaschen und enthielt Löcher und war zu klein. Beschwerden sind nur telefonisch oder per Fax über die Reiseleitung möglich, die sich in Bangkok befindet. Nachträgliche Beschwerde unsererseits über den Reiseveranstalter bzw Kundenservice DER TOURISTIK über schlaflose Nächte wurde abgewimmelt wie in einem BILLIGHOTEL. Für den Preis einfach nicht empfehlenswert.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Liegen und Sonnenschirme sind ausreichend vorhanden und bequem. Das Hotel ist auf der anderen Seite von Koh Phi Phi und nur mit Longtailboat 1100,00 Baht (Preis des Hotels) oder Öffentlicher Fähre 200 Baht pro Person (direkt hinter dem Hotel)zu erreichen. Das Hotel hat uns darauf nicht hingewiesen. In der näheren Umgebung gibt es keine Animation. Täglich legen laute Speedboote mit Touristen vor dem Hotel an.


Zimmer

2.0

Die Bungalows sind sehr schön gestaltet und komfortabel. Die Tiere auf der Terrasse haben uns nicht gestört. Die Geschlossenen Zimmer stehen auf Betonbodenfeilern und sind mit Holzwänden rundherum verkleidet. Es gibt viele Spalten, durch die Ungeziefer hereinkommen kann. Diese sollten mal abgedichtet werden.


Service

5.0

Der Service war immer sehr gut. Das Hauskeeping war jederzeit zu erreichen und immer schnell zur Stelle. Das Personal beim Frühstück war sehr nett und aufmerksam.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war reichhaltig und lecker.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ingo und Tina (46-50)

Juni 2019

Blüten - Sand und Schmetterlinge

6.0/6

Eine kleine Oase umgeben von einem grünen Dschungel, weißem Sand und türkisen Wasser. Die gelben, roten und weißen Blüten in der strahlenden Sonne wurden von gefühlten 100ten Schmetterlingen bezirzt. Selten so eine tolle Anlage mit zwei verrückten GM´s erlebt. Sorry, ein GM und ein Manger. Ein Highlight dieser Anlage ist neben den freilaufenden "Klaus" und Candy, selbstverständlich der persönliche Kontakt zu "Sissy und Franz". :-) ... wir möchten hier noch mal für den tollen Aufenthalt Danke sagen und kommen auch ein drittes Mal gerne wieder.


Umgebung

6.0

Ein wunderschön gelegenes Resort an einem sehr schönen Strandabschnitt ( Laem Tong Beach ), der jedoch nur mit Longtailboot oder Speedboot zu erreichen ist. Wer hier seine Ruhe sucht, ist genau richtig. Der Strand ist sehr gepflegt und es wird auch darauf geachtet, dass keine Ausflugsgäste den Bereich in Anspruch nehmen. Ausserhalb legen Ausflugsboote an zum schnocheln und auch weiter rechts hält zwei mal am Tag die Fähre, aber das hat uns wahrlich nicht gestört. Zudem können von hier aus traum


Zimmer

6.0

Der Bungalow besteht aus einem abgeschlossenen Zimmer mit gut funktionierender Klimaanlage, die für uns bei der Hitze echt wichtig ist. Im Zimmer ist mit dem Kleiderschrank, einem Safe, einer zusätzlichen Couch und einem Schreibtisch alles vorhanden, was man benötigt. Der sanitäre Bereich befindet sich ausserhalb auf der Veranda. Einmal in einem geschlossenen Raum und zusätzlich befindet sich im freien eine Aussendusche sowie ein Waschbecken mit Schminktisch integriert. Wer zum ersten Mal hier u


Service

6.0

Ooooooooh, der Service ist hier echt super. Housekeeping sehr fleissig und ordentlich und wenn man Fragen hatte auch gleich zur Stelle. Jeden Abend wurde das Bett hergerichtet und eine kleine Aufmerksamkeit auf´s Bett gelegt. In Form von einem Bild im Bilderrahmen, ein Schlüsselanhänger, eine Handytasche, ein Kräuterstempel usw. Jeden Tag gab es frisches Obst und die Minibar wurde stets aufgefüllt.


Gastronomie

6.0

Das Personal ist sehr bemüht es jedem recht zu machen. Das Frühstücksbuffet ist wirklich genial und hat reichlich Auswahl. Sollte man einen Extrawunsch äussern wird auch dieser anstandslos erfüllt. Auch am Strand ist das Personal sehr Aufmerksam, entweder kommen Sie zwischendurch fragen, ob etwas zu trinken oder essen gewünscht wird oder aber man hebt die Hand und es wird einem gleich geholfen. Wir haben das die Zeit über echt genossen. Auch zum Abendessen in gemütlicher Atmosphäre wurde uns jed


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist im Garten angelegt wo man die absolute Ruhe geniessen kann. Wir haben es weniger genutzt, weil die Aussicht aufs türkise Meer für uns viel schöner ist. Wir kommen schon viele Jahre nach Thailand, aber hier haben wir von allen Hotels die beste Massage genossen und das wirklich ohne zu übertreiben. Immer wieder. Es ist ein Activities- Center vorhanden indem man Schnorchel- und Tauchausflüge sowie Inselrundfahrten buchen kann. Wir haben die Ruhe genossen und uns nur einmal ein Longtail


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Saskia (36-40)

April 2019

Unvergleichlich und absolut empfehlenswert!

6.0/6

Das Zeavola Resort gehört zu den absolut außergewöhnlichsten Hotels, die wir bisher erleben durften! Deshalb möchte ich hier gern etwas ausführlicher über unseren Aufenthalt dort berichten. Es ist einfach ein wundervoller Ort zum Entspannen und die Seele baumeln lassen. Sandalen und FlipFlops lässt man hier getrost für die Dauer seines Urlaubes im Koffer, denn das Prinzip „Step back into simplicity“ wird hier auf einzigartig romantische Weise umgesetzt. Auf feinstem weißen Sand flaniert man durch den Dschungel. Verschlungene Wege führen von Villa zu Villa und durchziehen das gesamte Areal. Das Zeavola liegt direkt am Strand, von dem man auf das kristallklare Wasser blickt, das mit seinen 29 Grad einfach perfekt ist zum Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen! In den hoteleigenen Restaurants, die ebenfalls direkt am Strand gelegen sind, findet sich eine außerordentlich große Auswahl an lokalen Köstlichkeiten. Für Vegetarier gibt es eine eigene Karte, was für mich persönlich ein super Service ist! Neben dem Komfort und Luxus, den man im Zeavola genießt, vergisst man hier jedoch nie den bewussten Umgang mit der Natur! Als eines der weltweit nachhaltigsten Boutique-Hotels kümmert man sich intensiv um den Schutz der Natur. Wer möchte, kann gern den General Manager Florian Hallermann auf die Arbeit seines Resorts ansprechen, denn von der Wasseraufbereitungsanlage bis hin zu Strandsäuberungen gibt es wirklich viel lernen. Auch zum Thema Riffpflege und wichtige Tipps zum Umgang mit Meeresbewohnern gibt es viel zu erzählen. Denn im Zeavola kümmert man sich nicht nur außerordentlich gut um jeden einzelnen Gast, sondern auch um die Natur! Die Gratwanderung zwischen Luxusurlaub und Robinson Crusoe- Feeling ist dem Zeavola perfekt gelungen und lässt absolut keine Wünsche offen!!! Wer also seinen nächsten Urlaub plant, dem empfehle ich von ganzem Herzen dieses fantastische Resort auf Kho Phi Phi 💕🌸


Umgebung

6.0

Romantisch am Strand gelegen, abseits vom großen Touristenstrom! Der hoteleigene Strand ist sehr gepflegt! Von hier aus kann man direkt zum Tauchen ( das Hotel besitzt eine eigene, top-ausgestattete Tauchbasis!) mit dem Speedboot oder zu Tagesausflügen mit den traditionellen Longtailbooten aufbrechen.


Zimmer

6.0

Top ausgestattet mit allem Komfort, den man von einem 5 Sterne Hotel erwarten kann! Dabei sehr traditionell und naturverbunden! Eine perfekte Mischung! Outdoordusche meets WiFi 🌸👍🏼


Service

6.0

Jeden Tag gibt es frisches Obst kostenlos aufs Zimmer! Das Personal ist super freundlich und hilft sofort bei allen Fragen. Man merkt, das hier ein super Arbeitsklima herrscht. Auch der General Manager ist immer für die Gäste da, und man fühlt sich stets willkommen!


Gastronomie

6.0

Thailändische Küche auf sehr hohem Niveau! Riesige Auswahl, auch für Vegetarier! Abends im Strandrestaurant mit den Füßen im Sand bei Kerzenschein... was wünscht man sich mehr?


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen, Wandern oder einfach nur faul am Strand liegen....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (31-35)

März 2019

Exotisches Inselfeeling im luxuriösem Stil

6.0/6

Einzigartiger Ort, mit viel Liebe zum Detail und unter Berücksichtigung natürlicher Ressourcen hergerichtet. Perfekt für alle, die ein exotisch-romantisches Inselleben auf hohem Niveau barfuß erleben möchten.


Umgebung

6.0

Hübsche kleine Bucht mit türkisfarbenem Meer und weißem Sandstrand. Auch hier immer mal Touriboote, die in der Bucht ankommen, aber dennoch nicht zu überlaufen. Bis frühen Nachmittag ist das Meer noch recht hoch. Dann kommt die Ebbe und man muss recht weit rauslaufen, um noch ins Wasser zu kommen. Das Wasser ist klar und ab ca. 50m schon einige Korallen zu sehen. Es gibt Schnorchel- und Tauchausflüge zu buchen, allerdings hat man die meisten Buchten der beiden Inseln in ein paar Tagen gesehen. D


Zimmer

6.0

Jedes Zimmer ist eine alleinstehende Strandhütte, was auf den Bildern nicht eindeutig zu sehen ist. Da wir nur ein Standardzimmer gebucht hatten, haben wir auch nur mit dem Standard gerechnet, waren somit absolut überwältigt dass wir eine eigene Hütte hatten. Es gibt ca. 50 Hütten. 4 davon sind Pool-Villen am Hang. Alle anderen sind ebenerdig in einer wunscherschönen Dschungel-artigen Anlage. Die unterschiedlichen Zimmer sind so wie es aussieht unterschiedlich aufgeteilt. Die kleine 40qm Version


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit. Sowohl der Manager, als auch der Koch gehen regelmäßig um und begrüßen die Gäste und fragen ob sie behilflich sein können. Der Zimmerservice war innerhalb 2 min da, sobald wir ihn gerufen hatten. Am Strand geht das Strandbar Personal um und bringt ab und zu Kälte Erfrischungstücher, Saft oder Obst. Generell ist das Personal sehr aufmerksam. Wenn es zu sprachbedingten Missverständnissen kommt, gibt es immer eine höfliche Entschuldigung.


Gastronomie

6.0

Für ein kleines Hotel wirklich große Auswahl und alles absolut top! Dinner gibt es jeden Abend romantisch am Strand, barfuß mit candlelight. Jeden zweiten Abend gab es ein am Strand aufgebautes Buffet mit Front-cooking. Frischen Fisch und Meeresfrüchte wie Krebse, Garnelen, Hummer, frischen Tunfisch und vieles mehr. Alles nach Wahl individuell auf Wunsch zubereitet. Alles top und frisch. Von Thai - Cuisine bishin zum BBQ Buffet und auch für weniger experimentierfreudige gibt es eine große Wahl


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt Schnorchel- und Tauchtrips, die sind absolut top. Wie haben weder das Gym, noch den Spabereich genutzt. Allerdings am letzten Tag nach Checkout vor der Abreise im Spa dem Duschbereich nutzen dürfen. Die Anlage ist sehr schön gemacht. Ein Thai-Kochkurs wurde im Hotel angeboten. Es gibt mit Sicherheit noch mehr Möglichkeiten. Aber eigentlich will man nur die Insel erkunden und da gibt es viele Angebote.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Judith (31-35)

März 2019

Entspannung im Paradies

6.0/6

Schönes, ruhiges in die Natur integriertes Resort mit viel Liebe zum Detail. Der Strand ist ein Traum und das Zeavola Team kümmert sich hervorragend um das Wohlbefinden seiner Gäste. Ein super Entspannungsurlaub.


Umgebung

6.0

Der beim Hotel gebuchte Speed Boat Transfer hat gut geklappt und so ging es stressfrei auf die Insel. Ausflugsziele (Schnorcheln etc.) kann man vom Hotel aus super - wurde von uns allerdings dieses mal nicht genutzt. Wir haben einfach mal die Ruhe genossen und wissen gar nicht, was es sonst noch um das Hotel herum gibt. Das spricht auch für sich ;-)


Zimmer

6.0

Super Matratze und funktionierende Klimaanlage im Zimmer. Jeden Tag super Room Service und Abends wurde uns extra das Bett für die Nacht vorbereitet - was will man mehr?


Service

6.0

Perfekt, wir wurden noch nie so gepampert! Sehr freundliches, professionelles Personal. Saft, eiskalte Wachlappen und Fruchtspieße am Strand - wir waren wunschlos glücklich.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstück, dass keine Wünsche offen lässt. Frische Fruchtshakes nach Wunsch, Kaffeespezialitäten, Pastrami, Käse, Eierspeisen, Dim Sum, Obst, verschiedene Käsesorten, Küchlein, Waffeln, Pancakes,... noch Fragen? Auch das Restaurant hatte einfach wahnsinnig gutes Essen - und das hat bei einer gewissen Qualität auf einer Insel mitten im Meer natürlich immer einen gewissen Preis. Irgendwie müssen die vielen Lebensmittel ja auch dort frisch ankommen... und die Auswahl war riesig. Von


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Spa ist ein Traum! :-) Der Pool bzw. das drumherum könnte mal wieder etwas aufgehübscht werden, allerdings waren wir sowieso die meiste Zeit in der großen, türkisen Badewanne vor dem Strand. Das Gym wäre perfekt, wenn es noch eine Hantelbank und wenigstens 5-6 Hanteln geben würde. Aber irgendwas zum "meckern" findet man ja immer, wenn man lange genug sucht. Die meiste Zeit haben wir sowieso nur entspannt, das geht dort nämlich SO gut! Morgens schon barfuss sein und dem Vogelgezwitscher lau


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lui (51-55)

März 2019

Schön war's!!

6.0/6

Empfang sehr freundlich. Villa geräumig und sauber. Zimmerservice sehr gut. Incl. 2 grosse Flaschen Trinkwasser täglich. Super-tolles Frühstück. Abendessen sehr gut. Pool wunderbar. Vielen Dank an das gesamte Team für schöne, erholsame Tage.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

März 2019

Top Luxus-Resort auf Koh Phi Phi

6.0/6

Luxus-Strandresort mit typischen Villas im Thai-Stil; sehr komfortabel eingerichtet mit Außendusche, Klimaanlage. Moskitonetz und sehr bequemen Betten. Terrasse mit Liegebereich zur Villa gehörig. Bequeme Strandliegen. Auf Nachhaltigkeit wird großen Wert gelegt. Im gesamten Bereich des Resorts wir barfuß gegangen, auch in den Restaurants; sehr angenehm.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand auf Koh-Phi-Phi im ruhigen und schönsten Teil der Insel.


Zimmer

6.0

Im Thai-Stil eingerichtete Villas. Es fehlt an nichts. Bequeme Betten mit Moskitonetz; Bad mit Außendusche; große Terrasse mit Liegen. Sehr sauber, täglicher Handtusch und Wäschewechsel.


Service

6.0

perfekter Service, bestens geschultes und sehr freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnetes Frühstück und abwechslungsreiches, sehr gutes Abendessen; preislich gehoben für Thailand, aber Preis-Leistung stimmt. Tolle Atmosphäre direkt am Strand.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool und Ausflugboote vorhanden. Ebenso guter Wellnessbereich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Februar 2019

Perfekte Ferien

6.0/6

Hochzeitsreise im Februar im paradiesischen Zeavola. Traumhafter Strand mit einem Bungalow mitten im Jungel umgeben von liebevollen und überaus freundlichem Personal.


Umgebung

6.0

Mit dem Speedbot sehr unkomplizierte Anreise von Phuket aus. Achtung fährt erst um 14.00 Uhr. Gut planen! Im Paradies angekommen ist es umgeben von Restaurants wo man gut essen kann. Wir haben es nicht ausprobiert den das Essen im Zeavola selber war super und preislich angemessen.


Zimmer

6.0

Die Bungalows sind ein Traum! alles offen und aufs Detail geplant. Wir hatten ein Garten Bungalow. Jeden Abend gab es ein kleines Geschenk und ich habe mich jeden Abend auf die kleine Überraschung gefreut. Man hat genug Platz Klima funktioniert super. sehr einzigartig und sehr ruhig.


Service

6.0

Dort haben wir den besten Service in Thailand überhaupt erlebt.


Gastronomie

6.0

Grosse Auswahl, sehr sauber, köstlich. 1A!


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann verschieden Touren buchen. Am Strand selber kann man nichts machen. Für Kinder eher weniger geeignet. Für Paare und Gruppen die Ruhe suchen der perfekte Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Boris (41-45)

Februar 2019

Für ein Insel-hopping reicht es - 1x langt für uns

4.0/6

Vorwort: Wir reisen jedes Jahr nach Thailand und stets in Hotels mit 5* und Top-Bewertungen. Dieses Jahr sollte es mal das Zeavola sein. Mit dem gebotenen Service waren wir nicht zufrieden. Angefangen hat es schon bei der Buchung. Aufgrund eigener Anreise hatten wir bereits im Vorfeld versucht, per Mail Kontakt zum Hotel aufzunehmen; zwecks Pick-Up-Service. Daraufhin wurden wir auf das Hotelangebot per täglichem Speedboot-Transfer von Phuket aus verwiesen - THB 2.300 net per person & way (alternativ private pick up für THB 18.500). Bei dem aktuellen Wechselkurs von € 1 / THB 35 sprechen wir von € 130 für 2 Personen (bzw. € 530) one-way. Weiter im Text - siehe Service.


Umgebung

3.0

Weit abgelegen ! Anfahrt ca. 30-40 Min. nur per Boot (THB 900-1.200) möglich. Vom Hotel als auch von lokalen Anbietern werden Side-Seeing-Touren bzw. Schnorchel und Tauch-Tripps angeboten. Abends ist nichts los. Am Strand gibt es 4 Restaurants und 2 kleine Supermarkt-Buden. Hotel und Strand sehr feinsandig - Hotel wirbt mit "Barfuss-Resort". Alles schön - hier sollte man dann aber auch spitze Steine, Muscheln und sonstige Gegenstände beseitigen und nicht nur Sand drauf kippen. Siehe auch Zimme


Zimmer

4.0

Bei den Zimmern als auch Zimmer-Service gab es nichts zu beanstanden. Lediglich die Klimaanlage war zu kalt eingestellt; diese konnten man nur von kalt bis eiskalt einstellen. Nachts war es definitv zu kalt und ganz aus zu warm... Zum Thema "Barfuss-Resort": Außerhalb des Zimmers endeckten wir auf dem Fussweg scharfkantige und spitze Fliesenreste, die unter dem Sand teilweise zum Vorschein kamen. Möglicherweise Rückstände vom Tsunami - aber hier einfach nur Sand über den Bauschutt drüber kippen,


Service

3.0

Weiter im Text -> Wir hatten dann eigenständig übers Internet einen alternativ Speedboot-Transfer gebucht (€ 95 für 2 Personen hin & zurück !). Darauf hin kontatierten wir erneut das Hotel, dass wir nun lediglich einen Pick-Up vom Tonsai Pier benötigen. Trotz 3 Erinnerungsmails auf unsere Anfrage blieb eine Antwort aus. Nachdem wir dann auch diesen Transfer eigenständig bewerkstelligt haben, wurde uns gleich beim Check-In ein Rücktransfer zum Tonsai-Pier für THB 1.100 angeboten. Scheinbar wollt


Gastronomie

5.0

Frühstück ist Top ! Alles frisch und guter Service. Weitere Speisen und Getränke im Hotel; wie bekannt; teuer. Im Rahmen unseres "Complimentary" hatten wir ein Thai-Dinner am Strand. Essen & Service sehr gut. Schlimm dagegen die laute Techno Musik vom Nachbarhotel (Natural Resort) in Verbindung der hoteleigenen furchtbaren (!!!) Jazz-Musik - wir wussten nicht, was schlimmer war. Wir hatten es auf alle Fälle dann sehr eilig, wegzukommen. Am Strand gibt es 4 Restaurants: Sawadee: sehr teuer - Bier


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel gibt es ein "Fitness-Raum" 4x4 Meter mit 5 Geräten drin (Fahrräder, Crosstrainer, Seilzugmaschine) - das war es. Für ein 5* Hotel, bei dem Preisniveau, was so abgelegen ist, sollte es seinen Gästen mehr zu bieten haben... Vom Hotel als auch von lokalen Anbietern werden Side-Seeing-Touren bzw. Schnorchel und Tauch-Tripps angeboten. Wer ein bisschen mehr will, muss 45-60 Min. Richtung Loh Ba Kao Bay laufen, oder mit Moped-Taxi ab Holyday-Inn Resort fahren (THB 100 per Person / Way) - das


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pepe (70 >)

Februar 2019

Tolle Anlage in einem wunderbaren Ambiente

6.0/6

Der traumhafte Resort liegt nur mit dem Boot erreichbar an einem wunderbaren weißen Strand in einem naturbelassenem ,urwaldartigem Ambiente.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand gelegen mit wenigen Tagesgästen empfindet man es wie auf einem Privatstrand. Zur Anreise ist der vom Hotel angebotene Direktshuttle von der Marina Phuket mit Abholung vom Hotel auf Phuket oder vom Flughafen zu empfehlen - ansonsten mit Fähre und Longtailboot etwas umständlich.


Zimmer

6.0

Alle Unterkünfte sind Einzelbungalows, sehr großzügig angelegt mit toller Raumausstattung und viel Freiraum. Sehr ruhig im "Wald" gelegen, sehr sauber und angenehm.


Service

6.0

einfach toll d.h. sehr freundlich, hilfsbereit ,zuvorkommend und auf individuelle Wünsche eingehend. sehr aufmerksames Service an den Strandliegen.


Gastronomie

6.0

im Preis inkludiertes Frühstück sehr umfangreich für alle Geschmäcker sortiert, Dinner mit verschiedenen Themenabenden !


Sport & Unterhaltung

6.0

auf Grund des tollen Ambientes am Meer haben wir den vorhandenen , schön gelegenen Pool nicht benutzt Der halbtägige Ausflug nach Phi Phi Le mit schnorcheln usf. ist zu empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas Vollbehr (51-55)

Januar 2019

Eine klare Empfehlung!

6.0/6

Super Resort Super Service Super Urlaub Es stimmte alles! Eine tolle Anlage ! Vier Tage barfuß und in der Natur! Das nachhaltige Konzept überzeugt. Sunrise Dinner auf Bamboo Island ist eine Top Empfehlung Veggie kein Problem Deshalb volle Punktzahl!!!!! Es fehlte uns an nichts!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (46-50)

Januar 2019

Thailändisches Luxus mit Maledivenflair

6.0/6

Die wohl Schönste und Beste Hotelanlage in Thailand! Wer die Malediven in Thailand sucht, ist hier goldrichtig! Florian, mach weiter so!


Umgebung

6.0

Absolut ruhig und erholsam, Toller Strand, glasklares Wasser. Strandabschnitt nur etwa 1,5km lang, dafür aber absolutes Maledivenfeeling! Von Phuket aus etwa 1 Stunde an diesen Traumstrand mit dem Schnellboot


Zimmer

6.0

Wir hatten Villa No.4 96 Stufen bis ins Himmelreich, wer gut zu Fuß ist, den erwartet ein großer eigener Pool, Schlafzimmer und Bad absolut Top, eben alles in den Dschungel gebaut, deshalb auch mal Kontakt zu Nattern der harmlosen Art... Aber nicht erschrecken, die wollen nix!


Service

6.0

Top, Freundlich, immer hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Wunderbares Frühstück, Klasse Events und Barbecues am Traumstrand!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (26-30)

November 2018

Spitze Hotel

6.0/6

Super Hotel, Schuhe werden nicht benötigt, Anliegen werden sofort umgesetzt, saubere Zimmer und schöner Außenbereich


Umgebung

5.0

es ist ein eher abseits gelegenes Hotel, bei dem man allerdings Ruhe findet.


Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ernst (56-60)

November 2018

Zeavola - ein Urlaub der Spitzenklasse

6.0/6

Waren November 2018 für 6 Nächte in diesem wunderschönen und einzigartigen Resort an der Laem Tong Beach und hatten eine traumhafte Zeit. Wären wir nicht so neugierig auf andere schöne Plätze, so würden wir sofort wieder dorthin verreisen :)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Retschi (46-50)

Oktober 2018

Wiederholungstäter

6.0/6

Wunderschöne Anlage - einfach zum wohl fühlen! super aufmerksames Team! Ruhe, Entspannung , wunderbare Natureindrücke...


Umgebung

6.0

Flughafen Phuket >> perfektes Abholservice von Zeavola zur Marina >> 1,15 Stunden Bootsfahrt


Zimmer

6.0

sehr sauber, sehr liebevoll


Service

6.0

für Wünsche immer offen, Beschwerden gab es keine


Gastronomie

6.0

auch Vegetarier excellent! abwechslungsreich und spezial


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessroom, tauchen, paddeln, Fussmarsch nach Tonsai


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

Oktober 2018

Im Einklang mit der Natur

6.0/6

Wunderschönes und sehr ruhiges Hotel in Einklang mit der Natur (umgeben von Urwald und Meer) . Perfekt für einen entspannten Badeurlaub. PS.: Auch super für Veganer geeignet!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Uns wurde vom Chefkoch höchstpersönlich eine vegane Speisekarte für 10 Tage zusammengestellt. Chapeau!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Linda (19-25)

Oktober 2018

Traumhaftes barfuß-Hotel

6.0/6

Wunderbares traumhaftes barfuß-Hotel an traumhaftem Strand! Ausgezeichneter Service, lecker Essen... ich kann es wirklich nur jedem empfehlen und möchte am liebsten sofort dahin zurück!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Oktober 2018

Traumhaftes Hotel für einen entspannten Urlaub

6.0/6

Traumhaftes Hotel für einen entspannten Urlaub am Strand ohne Animation! Idyllisch gelegen und ideal für einen romatischen Urlaub zu zweit. Tolle Kombination aus hochwertiger Ausstattung und gemütlichem Ambiente mit stilechten Möbeln und traditionellem Flair.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt paradiesisch direkt am Meer mit feinem Sandstrand und ist nur mit dem Boot zu erreichen (Achtung, das Speedboot zum Hotel fährt nur 1x tägl.). Die idyllische Lage macht zum einen den besonderen Reiz aus, schränkt jedoch gleichzeitig die Ausflugsmöglichkeiten etwas ein. Für unsere Flitterwochen war es das perfekte Reiseziel. Unternehmenslustige Reisegäste sollten sich bei einem längeren Aufenthalt jedoch darüber im Klaren sein, dass Ausflüge nur im Rahmen von gebuchten Touren bzw.


Zimmer

6.0

Die Unterbringung ist trotz der hohen Qualität sehr gemütlich und mit traditionellem Flair gestaltet. Das macht den besonderen Charme aus. Man wohnt in einem Holzhaus, welches überaus geschmackvoll eingerichtet ist. Wir haben uns von der ersten Sekunde an äußerst wohl gefühlt. Es hat uns an nichts gefehlt. Die Betten waren sehr bequem und das Schlafzimmer klimatisiert. Das Moskitonetz über dem Bett verleiht dem Zimmer einen romantischen Flair, erfüllt aufgrund der zahlreichen Löcher jedoch nicht


Service

6.0

Es ist ausreichend Servicepersonal vorhanden, welches überaus freundlich und zuvorkommend ist. Am Abend hat uns auf dem Zimmer immer eine kleine Aufmerksamkeit erwartet, auch mittags wurde täglich eine Schale mit traditionellen Früchten oder Ähnlichem gebracht. Ausreichend Trinkwasser und Eiswürfel wurden ebenfalls stets zur Verfügung gestellt. Alle Mitarbeiter waren sehr engagiert und bemüht uns jeden Wusch von den Augen abzulesen. Die Englischkentnisse der Mitarbeiter waren teilweise begrenzt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück wird als Buffet angeboten. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit einzelne Gerichte zu bestellen. Es war immer sehr lecker und ansprechend angerichtet. Die Auswahl war ausreichend und abwechslungsreich. Es gab jeden Tag frische Früchte! Wir haben täglich im Hotel zu Abend gegessen und können vor allem die "Thai Cuisine" empfehlen. Die Karte bietet aber auch einige Gerichte der "Western Cuisine". Das Ambiente besonders am Abend ist wunderschön und das Essen sehr lecker und nicht zu


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Wellnessangebot ist sehr großzügig. Es gibt eine breite Vielfalt an unterschiedlichen Anwendungen, um sich rundum verwöhnen zu lassen. Eingebettet in die Natur ist der Spabereich der ideale Ort zum ausspannen und abschalten. Der Fitnessbereich fällt etwas klein aus. Das hat uns aber keines wegs gestört. Positiv fanden wir auch, dass es keine Animation gab. Der Pool ist klein aber fein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

September 2018

Absoluter Traumurlaub!

6.0/6

Das Zeavola ist ein wahnsinnig schönes, liebevoll gestaltetes und vor allem auch nachhaltiges Hotel am Laem Tong Beach. Wir haben uns zwei Wochen lang absolut wohl und willkommen gefühlt. Es war ein unvergesslicher Urlaub, sodass wir das Hotel wärmstens weiterempfehlen können! Mit dieser Bewertung möchten wir gleichzeitig ein riesengroßes Dankeschön an Florian Hallermann und sein Team aussprechen. Es war wunderschön!


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich an einer etwas abgeschiedeneren Stelle der Insel, was für all diejenigen perfekt ist, die auf der Suche nach Ruhe und Zweisamkeit sind. Long Tail Boote stehen jederzeit zur Verfügung, sodass man vom Hotel aus jede Menge Ausflüge unternehmen kann. Schade ist, dass man direkt am Hotel nicht schnorcheln kann - leider gibt es keine Korallen und Fische in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

6.0

Wir haben in einem wunderschönen Garden Bungalow ganz nah am Strand gewohnt. Diese sind einfach, aber wunderschön eingerichtet. "Back to simplicity" trifft es perfekt. Unser Highlight war die Outdoor-Dusche. Auch die Terasse ist sehr groß und schön. Man muss sich natürlich auf Mücken einstellen - vor allem da die Room maids während ihrer Besuche (morgens und abends bei angeschalteter Beleuchtung) gerne die Türen geöffnet stehen lassen. Außerdem ist die Klimaanlage direkt auf das Bett gerichtet,


Service

6.0

Wir haben selten einen Mitarbeiter ohne Lächeln auf den Lippen getroffen - das sagt eigentlich schon alles. Alle waren wahnsinnig freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Ein wirklich tolles Team! Auch das Management war überaus freundlich und hat einem das Gefühl gegeben, dass stets jemand da ist, der sich um Sorgen und Anliegen kümmert. Unser Eindruck war außerdem, dass die Mitarbeiter sehr gut behandelt werden. Während unseres Aufenthalts gab es bspw. eine Staff-Party. Ich denke, es ist nic


Gastronomie

6.0

Mit das beste Essen, welches ich jemals in einem Urlaub hatte. Morgens gibt es ein riesengroßes Frühstücksbuffet, welches wirklich keine Wünsche offen lässt. Abends durften wir uns in unserer Halbpension je eine Vor-, Haupt- und Nachspeise aussuchen. Wir haben ausschließlich von der thailändischen Karte gegessen und es war traumhaft lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Auch hier: Einfach, aber perfekt. Der Pool ist sehr schön. Im Wellnessbereich war ich nur einmal zur Massage, welche ebenfalls sehr toll war. Im Gym gibt es leider nur Cardio-Geräte, da gibt es jedoch sicherlich Schlimmeres... :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

September 2018

Perfekter Familienurlaub in einem kleinen Paradies

6.0/6

Ein wunderbarer Ort zum Entspannen und Kraft tanken in angenehmer, familiärer und ungezwungener Atmosphäre, ohne auf die Annehmlichkeiten eines Small Luxury Hotels verzichten zu müssen. Eingebettet in die tropische Vegetation dennoch direkt am Strand gelegen ein idealer Ort für einen perfekten Urlaub.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist liegt direkt am Strand, eingebettet in die tropische Vegetation und ist nur per Boot zu erreichen. Fußläufig sind einige kleine einheimische Strandrestaurants mit sehr leckeren und preiswerten thailändischen Gerichten gelegen. Der Strand an sich ist ca. 2 km lang und ausser den genannten Restaurant gibt es noch weitere Hotels, von denen jetzt in der Nebensaison kaum etwas zu bemerken war. Die Umgebung ist sehr ruhig und ideal zum Erholen. Manch einer beklagte sich hier bei den Bewe


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Garden Villa und waren rundherum zufrieden. Die Villa war sehr geräumig und stets sauber. Zentral gelegen waren die Wege zur Rezeption, zum Restaurant, Pool und Spa nicht weit. Besonders gut hat uns das offene Wohnzimmer gefallen, wo wir nachmittags Tee oder Kaffee getrunken und die frischen exotischen Früchte genossen haben. Wie schon mehrfach in den Bewertungen geschrieben wurde, man braucht auf der Hotelanlage keine Schuhe. Wir haben unsere ganze drei Wochen nicht angezogen un


Service

6.0

Das gesamte Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Besonders, wenn es um unsere kleine Tochter (2,5 Jahre alt) ging. Sofort wurde der Babystuhl an den Tisch gebracht oder mittags am Strandrestaurant Sandspielzeug angeboten, ohne das wir etwas gesagt haben. Als Long Staying Guests (3 Wochen Aufenthalt) wurden wir quasi wie Familienmitglieder angesehen und sind zu einigen Aktivitäten (z.B. Sunset Cruise und Candle Light Dinner, um nur zwei zu nennen) eingeladen worden, worüber wir un


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Die Speisekarte war zweigeteilt, einmal eher westliche Küche und dann natürlich thailandische bzw. asiatische Spezialitäten. Die Qualität war sehr gut und wir würden sagen, es war eher gehobene Küche, auch was die Präsentation anging, aber mit absolut fairen Preisen. Einfachere, autentisch thailändische Küche gab es in den einheimischen Restaurants am Strand, die wir natürlich auch genutzt haben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben bei dem angeschlossenen Tauchcenter ein paar Tauchausflüge und einen Schnorchelausflug gebucht. Das Personal war kompetent und sehr freundlich, die Tauchplätze waren schön gewählt und nicht überlaufen. Das Spa haben wir ein paar Mal in Anspruch genommen und diverse Massagetechniken probiert. Allesamt waren gut und fachmännisch ausgeführt. Die Atmosphäre war angenehm und entspannend. Den Pool haben wir meist nachmittags aufgesucht bedingt durch unsere Tochter, da wir sonst eher Strandgä


Hotel

6.0

Bewertung lesen

heinrich (19-25)

März 2018

Perfekte Tage

6.0/6

Die Tage im Zeavola waren wirklich ausgezeichnet. Das Hotelteam und insbesonders das Management ist außerordentlich bemüht alles zu tun um den Aufenthalt zu etwas besonderen zu machen. Wunderschöne Pfade aus weisen Sand verbinden die 53 Garten/Beachfront/Pool Villas. Die Speisen im Beach Restaurant waren aller von ausgezeichneter Qualität. Der Sandstrand ist auch zur Hauptsaison nicht überlaufen und ist unter anderem einer der schönsten den wir je gesehen haben. Wir möchten nächstes Jahr auf jeden Fall wieder kommen. Vielen Dank an Lion und das gesamte Zeavola Team für die unvergesslichen Tage!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vincent (26-30)

Februar 2018

Schönes Barfuss Resort mit einigen Makeln

5.0/6

Für Phi Phi ist dieses Hotel sehr ruhig gelegen abseits des ganzen Trubels. Während des ganzen Aufenthalts können die Schuhe im Schrank verstaut werden. Das Resort ist ein schönes und exotisches Barfussresort und im Robinson Crusoe Style mit seinen offen Suiten und der ganzen üppigen Vegetation. Verschiedenste Tiere, wie diverse Vögel, Eidechsen, Schlangen und Frösche sind ebenfalls in diesem Resort heimisch. Der Strand ist schön und flach abfallend, aber leider sammelt sich zum Teil Dreck und Tote Korallen am Strand durch die Strömung. Im Vergleich zu den anderen Stränden auf Phi Phi ist dieser Strand maximal Durchschnitt. Die Longtailboote und paar Traktoren, welche am Strand verkehren und ein wenig Lärmemissionen verursachen, haben wir nicht als störend empfunden.


Umgebung

5.0

Dieses Hotel ist sehr ruhig gelegen abseits des ganzen Trubels, was ideal für Ruhesuchende ist. Das Resort ist ein schönes und exotisches Barfussresort und im Robinson Crusoe Style mit seinen offen Suiten und der ganzen üppigen Vegetation.


Zimmer

6.0

Die Garden Suiten sind grosszügig und offen gestaltet. Der Schlafbereich befindet sich als geschlossener Raum, der Rest ist Openair mit Überdachung. Das Bett ist mit einem Mückennetz ausgestattet, welches jeden Abend präpariert wird, was auch dringend nötig ist bei all diesen Mücken. Obwohl die ganzen Suiten offen gestaltet sind ist genügend Privatsphäre geboten und es ist sehr ruhig im Resort.


Service

4.0

Netter Service, aber die Englisch-Kenntnisse lassen zum Teil doch zu wünschen übrig und ist nicht ganz auf 5 Sterne Niveau für Thailand.


Gastronomie

3.0

Für ein 5 Sterne Hotel, welches zu Small Luxury Hotels of the World gehört nicht sehr zufrieden stellend. Frühstück Buffet ganz ok. Der Thai Buffetabend war gut, der BBQ Buffetabend war eine grosse Enttäuschung. Es wurde gross mit Fleisch, Fisch und diversen Krustentieren geworben, aber es war eine doch sehr kleine Auswahl davon vorhanden. Zudem musste sehr lange gewartet werden bis endlich wieder etwas bereit war vom Grill. Das à la Carte Essen eher unterdurchschnittlich Preisleistungsmässig im


Sport & Unterhaltung

5.0

Der SPA ist von der Einrichtung her nichts besonderes für ein 5 Sterne Hotel in Thailand, aber die Massagen sind sehr gut und vom Preisleistung absolut OK. Der Strand ist schön und flach abfallend, aber leider sammelt sich zum Teil Dreck und Tote Korallen am Strand durch die Strömung. Die Longtailboote und paar Traktoren, welche am Strand verkehren und ein wenig Lärmemissionen verursachen, haben wir nicht als störend empfunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan-Philipp (31-35)

Januar 2018

Top resort in top Lage zum Entspannen !

6.0/6

Sensationelle Hotel - eine Oase der Ruhe in Mitten von Phi Phi Island. Sehr hoher Standard mit einem tollem österreichischen General Manager. Hier kann man sich richtig wohl fühlen und Sonne und Strand genießen. Top Fitnessraum - alles sehr gepflegt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (51-55)

Dezember 2017

Urlaub im Paradies

6.0/6

Wir waren 2 Wochen zum purem Erholen dort! Ein kleines Paradies, barfuß vom ersten bis zum letzten Tag. Großzügige Bungalows, Dusche unter freiem Himmel (!), sehr gemütliche Einrichtung. Erstklassiker Spa- Bereich, großzügiges Frühstücksbüffet und sehr abwechslungsreiches Abendessen. Service sehr liebevoll und aufmerksam. Wer Ruhe sucht, ist im Zeavola absolut richtig! Wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philip (51-55)

Dezember 2017

Österreichische Gastfreundschaft in Thailand Top

6.0/6

Äusserst freundliches und zuvorkommendes Hotel / Resort. Dem Zeavola Team ist es bestens gelungen, dass wir uns dort zu Hause gefüllt haben! Auf Wünsche ist man direkt eingegangen und hat sie innert kürzester Zeit erfüllt. DANKE!


Umgebung

6.0

Mit der Fähre ab Phuket direkt zu erreichen. Keine Landtransfers auf der Insel nötig, man legt direkt in Resort Nähe an. Direkt am Stand gelegen, ist es bestens in die Umgebung eingepflegt. Villen in einen bestens gefelgten Palmengarten integriert. Sand auf allen Wegen, so dass man getrost die Schuhe zu Hause lassen kann. Es kam Malediven Feeling auf. Die Umgebung ist für Erholungssuchende ideal. Keine hektische Strandpromenade. Keine Souvenir Shops mit nervigem Verkaufspersonal. Weitere Resta


Zimmer

6.0

Die VilDie Villen sind sehr gut ausgestattet. Wir hatten Villa 47. Eine King Garden View Suite / Villa. Hatten das Gefühl, dass ist die Villa mit dem meisten Umschwung. Ganz in der Nähe des einladenden Pools und doch mehr oder weniger ganz für sich alleine. Das grosse und bequeme Doppelbett ist mit einem Mückennetz in der Nacht, vor unliebsamen Gästen geschützt. Es gibt eine Innen- und eine Aussendusche. Bestens vor Blicken geschützt, kann man auch in der Aussendusche, die angenehme Wärme beim


Service

6.0

Ja, so ein Service wünscht und erhält man in einem 5 Sterne Resort. Absolut und ohne Diskussion > volle Punktzahl!!! Echt nichts schien unmöglich. Auch spezielle Menüwünsche wurden von Lion vorgeschlagen und umgesetzt. DANKE Lion! Zuvorkommenheit und beste Freundlichkeit ist hier jederzeit zu spüren! Wie der österreichische Hotel Manager Florian Hallermann uns sein Ziel erklärt und echt umgesetzt hat, soll man sich hier zu Hause fühlen. Ohne den Hotel Manager zuvor gekannt zu haben, hatten wi


Gastronomie

6.0

Ein echter Gaumenschmaus mit einer Auswahl, rund um die Welt. Da wir zur Weihnachtszeit da waren und ich meinen geliebten Christstollen zu Hause lassen musste, war ich auf ein Angenehmstes überrascht, als sich dann beim Frühstücksbuffet, den «Stollen-Cake» entdeckte. Inklusive Marzipan-Herz – ein Genuss! Aber auch sonst. Echt geniale Kompositionen. Eine erlesene Küche. Bestens zubereitet und angerichtet. Und jetzt kommt’s > In der Annahme, dass es wie sonst in den anderen gehobenen Thailand Hot


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Einen mögen sagen, es hätte weniger als sonst wo. Wir waren im Zeavola, um unsere Batterien aufzuladen. Genuss und Ruhe stand im absoluten Vordergrund. Die Freizeitangebote, inkl. Fitness Raum waren ausreichend. Der Strand ist echt super und die Infrastruktur (Liegen, Tücher und Gastronomie-Service ist TOP! Wenn zu den Freizeitangeboten auch der Wellnessbereich gehört > dann ist das eh ein Haupttreffer. In der Regel gehe ich einmal zur Massage, weil wir uns das so gewohnt sind. Aber nach d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer und Petra (51-55)

November 2017

Gerne wieder mal!

6.0/6

Ganz toll geführtes Hotel. Management bemüht sich sehr um die Gäste . Barfuß von der ersten Minute bis zur Abreise, Essen sehr gut und preislich voll in Ordnung. Bungalow mit großem Außenbereich im Thai Stil. Personal immer freundlich, mit guten Englisch Kenntnissen. Wir können das hotel nur weiter empfehlen .


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Berthold (61-65)

Oktober 2017

traumhafter Badeurlaub

6.0/6

unsere 5 Tage: ein Traum von Hotel auf einer traumhaften Insel; die ganze Anlage: einfuehlsam mit Stil und Geschmack in die Hanglage, unter den tropischen Baumbestand gebaut; die beiden Restaurants: vom pulvrigen, weissen Sandstrand zum leckeren Essen (International und Thai); die Häuser: geräumig, mit grosser Terrasse; der Blick aus dem Blätterdach vom Hotelhuegel auf das Meer: unbeschreiblich;


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Oktober 2017

Urlaub im Paradies

6.0/6

Es war ein Traumurlaub den wir zwei Wochen im Zeavol verbracht haben. Traumstrand, türkises Wasser und nicht überlaufen. Es war einfach super entspannt. Schöne Häuschen aus Holz am Hang zwischen Palmen, leckeres Frühstück, toller Service, sehr leckeres Essen zu einem tollen Preis Leistungs Verhältnis. Genauso muss Urlaub sein!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dagmar (61-65)

Juli 2017

Garten Eden

6.0/6

Tolle Villa auch ruhig wenn in der zweiten Reihe gelegen. Personal sehr aufmerksam, kaum Moskitos und abseits vom Trubel. Ideal zum erholen!


Umgebung

6.0

Ist nur mit dem Boot zu erreichen doch ist es die extra Fahrt auf jeden Fall wert. Waren froh nicht am Haupt Tonsai Pier bei dem Trubel zu wohnen. Baden und schnorcheln direkt vor der Tuer, auch ein paar km laufen ist moeglich entlang der Kueste.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (36-40)

April 2017

Kleinod auf Ko Phi Phi - absolute Empfehlung☀️

6.0/6

Ankommen am Strand, Schuhe aus, wohlfühlen! Wir sind direkt am Pier vom Zeavola in Empfang genommen & per Longtailboot (vorab per Mail angefragt) zum Zeavola gebracht worden. Am Strand wurden wir direkt von einem Mitarbeiter der Rezeption in Empfang genommen & haben kühle Handtücher gereicht bekommen. Der Check-In wurde schnell, freundlich & professionell durchgeführt. Es gab direkt ein kühles Getränk. Das gesamte Hotel ist in die dortige Vegetation eingebunden und die Wege sind alle mit Sand ausgelegt. Es ist somit möglich den gesamten Urlaub barfuß zu verbringen. Die schicken Sneaker oder die Pumps können also getrost daheim gelassen werden. Für alle Gäste stellt das Zeavola FlipFlops. Das Motto "back to simplicity" wird hier perfekt umgesetzt. Die Cottage hat bei uns aus einer kleinen Veranda, also einem offenen Bereich bestanden, der unter anderem die Minibar, zwei Stühle, eine Kommode und eine ebenerdige Liegemöglichkeit geboten hat. Die Veranda ist überdacht. Vor der Treppe kann man die Füße vom Sand befreien (Wasser, Kelle). Der Innenteil der Cottage bestand aus einem großen Raum, der durch eine Schiebetür in zwei Hälften getrennt werden konnte. Die Dusche und die Toilette befanden sich im hinteren Teil des Cottage und sind separat. Es gibt eine Außendusche - ein cooles Gadget. Der vordere Teil des Cottage beinhaltete u.a. Bett, TV, Liege.. Die Lichter und die Klimaanlage werden über ein Schaltpult am Nachttisch gesteuert. In den Abendstunden (es wird eine ungefähre Zeit festgelegt) kommen die fleißigen Hände des Housekeeping und bereiten das Bett für die Nacht vor. Witzig fanden wir, dass es einen Babysitterservice gibt. Moskitos gibt es, aber dafür auch geeignete Mittel: z.B. "Soffel" (7eleven) vorab gekauft oder Mückenspray vor Ort. Das Spa hatten wir im Zeavola nicht in Anspruch genommen. Die Mitarbeiterin war sehr lieb und zeigte uns die Räumlichkeiten und gab es uns Informationen zu den Anwendungen. Das Gym umfasst ausschließlich Cardiogeräte, die wir nicht genutzt haben, da wir als Ausgleich in unserem Cottage Übungen machten. Das Hotel verfügt auch über einen Nurseroom (Arztzimmer für Blessuren). Nun kommen wir zum Elementaren, die Versorgung mit Essen und Trinken. Das Frühstück ist sehr sehr vielfältig. Das Frühstück ist eigentlich mehr ein Brunch, da es auch warme Speisen beinhaltet. Es gibt eine Karte, aus welcher man verschiedene Arten von Frühstücken wählen kann oder man geht zum Buffet. Aus der Karte kann man auch Eierspezialitäten auswählen, welche frisch zubereitet an den Tisch gebracht werden. Kaffe, Tee oder Kakao bestellt man bei lieben Servicefrauen- oder männer. Das Frühstücksbüffet bietet neben Croissants, auch Brötchen und verschiedene Brotsorten. Es gibt verschiedene (selbstgemachte) Marmeladen, eine Nudelstation, eine Saft- und Obstbar, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Joghurt frisch oder abgepackt, verschiedene Nüsse, Obst (frisch oder separat getrocknet), verschiedenes Gemüse, Salate, Bacon, Baked Beans und regionale Wärme Spezialitäten (z.B. Rotes Thai Curry mit Entenbrust). Der Saft wird frisch gemixt, kann aber auch einem gekühlten Behälter mit verschieden Saftkombos (z.B. Ingwer (Ginger), Lemongrass) entnommen werden. Ein besseres Frühstück habe ich in Thailand (selbst im Layana auf Koh Lanta) nicht gesehen. Das Abendessen kann man definitiv im Hotel einnehmen, da ein Abendessen (Curry) im Hotel von der Qualität wesentlich hochwertiger als die Strandrestaurants (z.B. Jasmin Restaurant) ist sowie die Preise relativ gleich sind. Wir waren mittags am Strand essen (u.a. Jasmin Restaurant), allerdings lagen geschmacklich und qualitativ Welten zugunsten des Zeavola dazwischen. Preislich in unseren Augen top. Das Hotel bietet auch ein Seafood BBQ an. Hier wird verschiedener Fisch (u.a. Tigerprawns, Riverprawns, Makrele, Lachs, White Snapper, Thunfisch) und Fleisch (verschiedene Steakcuts) angeboten. Die Preise werden pro 100 g ausgewiesen und nach g berechnet. Die Beilagen und die verschiedenen Salate sind im Preis inkludiert. Wir hatten an Songkran (thailändisches Neujahr) das Seafood BBQ zum Komplettpreis in Anspruch genommen - hier gab es vorab 1 Stunde Getränke und diverse Cocktails complimentary (super Aktion). Service und Preis/Leistung top. Jetzt kommen wir zum Strand: Der Laemtong Beach ist Ca. 1,5 - 2 km lang und vor dem Zeavola feinsandig. Das Meer ist kristallklar. Es gibt genügend Liegen. Die Liegen sind entweder Bean Bags auf einer Strandmatte oder Beanbags auf einer Strandliege (aus Holz, nicht Plastik), dazu gibt es einen Sonnenschirm. Am Strand gibt es weitere Hotels und einen kleinen Gipsy (Seezigeuner) Supermarkt, wo man sich mit Kleinigkeiten versorgen kann. Das Meer wird stark von den Gezeiten beeinflußt - Ebbe ist stark ausgeprägt und schwimmen nicht mehr möglich. Dafür kann man sich ins flache Wasser legen und sonnen - fanden wir super! Wenn keine Ebbe ist, kann man auch schwimmen, hier gibt es einen Bereich der markiert ist und wo keine Boote fahren dürfen. Der Bereich ist relativ groß. Man sollte wissen, dass in der Mittagszeit der Strand oder auch das Riff davor von Booten oder Longtailbooten angefahren wird - hat uns nicht gestört. Ab und an fährt auch mal ein Traktor am Strand um Touristen von a nach b zu bringen. Um es deutlich zu sagen, an jedem Mittelmeerstrand oder auf Mallorca ist es wesentlich voller..hier war es eine nette Abwechslung. Nun zum Leisure Team. Es werden über die angegliederte Tauchschule verschiedene Ausflüge angeboten. Das Leisure Team ist sehr bemüht. Mister X als Guide ist ne coole Socke....der Ausflug Maya war gut organisiert, interessant mit einigen Infos und es gab natürlich Getränke sowie Obst. Danke für diesen Ausflug und an Mister X plus Team. Zum guten Schluß will ich unbedingt herausstellen, dass man merkt, dass im Zeavola alle Mitarbeiter vom Chef, Vertreterchef, angefangen über Rezeption, Leisure Team, Cleaning Team, Food and Beverage eine gemeinsame Einheit bilden. Alle üben Ihre Tätigkeit mit Spaß aus und das merkt man als Gast. Florian (Chief) und Lion (kleiner Chief ;-p) sind immer präsent, immer ansprechbar, für jeden Hinweis oder Kritik empfänglich und bei Problemen behilflich. DAS ist nicht selbstverständlich und ich habe dies schon ganz anders erlebt. Behaltet Euch diese Teamstärke und bleibt wie Ihr seid - das ist genau richtig. Wir haben uns super erholt, konnten super abschalten, haben einen cool down erlebt und können das Zeavola jedem ans Herz legen. Danke für eine tolle Zeit an Florian, Lion und die gesamte Gang! B-) :-)) PS2: Songkran war ein tolles Erlebnis und hat uns Mega Spaß gemacht. Die Zeremonie (Buddha wird mit Wasser geträufelt - das bringt Glück im neuen Lebensjahr), die Wasserschlacht und die verrückten Thaispiele (Baumstamm hochklettern, Gurkenminigolf etc.) waren sehr lustig. Florian, Lion und die gesamte Gang haben Songkran beigewohnt und auch selbst zur Wasserpistole oder Wassereimer gegriffen. Keiner ist trocken geblieben. PS3: Wenn wir nicht schon geheiratet hätten, wäre das Zeavola für uns der ideale Ort. Tolles klares Meer, sauberer weißer Strand, super organisiertes Hotel und Staff, coole Location, leckeres Essen...Feier am Strand, barfuß am Strand getraut werden......der ultimative Tipp, wenn es etwas Besonderes sein soll! <3 :-))


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

April 2017

Der Aufenthalt verspricht Erholung im Paradies

6.0/6

Die 53 Villen liegen direkt am feinen Sandstrand inmitten eines Parks. Ein Erholungsurlaub in einer paradiesischen Umgebung ist garantiert.


Umgebung

6.0

Ein hoteleigenes Schnellboot brachte uns von Phuket direkt zur Hotelanlage, die am feinen Sandstrand liegt. Ausflugsinseln zum schnorcheln liegen in Sichtweite.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja und Erich (31-35)

März 2017

Ein Traum ist wahr geworden...

6.0/6

Das Hotel umfasst nur 53 Villen eingebettet in die Insel. Wir hatten die Beachfrontvilla Nummer 50 - der absolute Traum. Die Anlage glänzt durch die Kleinigkeiten an "netten" Gesten, zum Empfang wurden wir fotografiert und bekamen wenig später das Foto in einem Bilderrahmen aufs Zimmer. Geniale Idee!


Umgebung

6.0

Wir kamen von einem Hotel in Koh Lanta und waren mit allen Transfers 3 Stunden später im Hotel angelangt. In Koh Phi Phi am Pier trifft man Menschenmassen, aber angekommen im Resort ist das alles vergessen. Sehr ruhige Lage an einem Top Strand. Glasklaren türkises Wasser - ein Traum. Man kann mit den Longtailbooten gute Ausflüge rund um die Insel machen, wir waren schon um 7.15 unterwegs und waren so vor den Menschenmassen in den Buchten zum Schnorcheln. Die Lana und Nui Bay haben uns gefallen,


Zimmer

6.0

Tolle Beachfrontvilla mit unglaublichen Ausblick . Alles was das Herz begehrt! Eine Hängematte wäre noch die Draufgabe.


Service

6.0

Ohne Worte, sie lassen keine Wünsche offen. Durften auch Augenzeugen einer Traumhochzeit am Strand werden, absolut top. Die festliche Zeremonie wurde mit bunt gekleideten Mitarbeitern mitgestaltet - ein Traum, der für jeden zu empfehörn ist. Auch wurde eine Palme gesetzt, mit dem Schild der Namen des Hochzeitspaares. Nur dieses Resort hatte den Charme diesen Tag zu etwas ganz besonderem werden zu lassen. Wie waren in drei Top Hotels in Thailand, und haben gelernt, das exzellenter Service definit


Gastronomie

6.0

Tolles Essen im Hotel, geniales Ambiente und Kerzenschein, was will man mehr. Das Mosquito-Spray vom Hotel (gibt's beim Restaurant) ist sehr zu empfehlen! Immerhin befindet man sich auf einer Insel!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

März 2017

Tolles Hotel und super Personal, aber....

5.0/6

Wir waren im März auf Empfehlung 5 Nächte in diesem wundervollen Resort. Schön ausserhalb gelegen, so dass es sehr ruhig zugeht, was auf Kho Phi Phi eine Seltenheit ist. Wir haben die Tage sehr genossen, allerdings können wir keine 6 Sterne vergeben, weil ich bei so einer Hotelkategorie schon erwarte das der Strand (der nicht so riesig ist) morgens "gereinigt" wird und keine Glasscherben im Sand liegen. Ansonsten Personal supernett, die Küche ist absolut grossartig, wir haben jeden Abend hier gegessen für wirklich vernünftiges Geld. Ich möchte besonders Lion Imhof hervorheben, sehr freundlich uns sorgt dafür das sich die Gäste beim Essen immer wohl fühlen, toller Service!! Manko, und damit sollte man sich schon beschäftigen wenn man zu der Insel fährt...die Moskitos, die ein gemütliches im Freien sitzen zur Qual machen. Dafür kann das Hotel natürlich nichts, aber bevor man bucht sollte man das berücksichtigen, denn der Aufenthalt im Freien ist limitiert. Ach ja, was ich auch nicht wusste das es in Thailand 2 x am Tag Ebbe und Flut gibt, spricht das Meer nur für ein paar Stunden am Tag genutzt werden kann, und somit am Nachmittags baden nicht mehr möglich war. Unwissen meinerseits


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

BaLi (31-35)

Februar 2017

Auf der Suche nach dem Paradies? Gefunden!

6.0/6

Das Hotel liegt am Nordzipfel der Insel Koh Phi Phi Don, direkt am schönen, weißen Laemthong Beach. Naturliebhaber werden sich hier wohl fühlen, denn die Anlage bzw. die Villen sind inmitten einer tropischen Natur angelegt. Dieses 5 Sterne Hotel ist nicht vergleichbar mit dem Standard von anderen 5 Sterne Hotels (oder Hotelketten). Der Luxus besteht hier in der Nähe zur Natur in Verbindung mit hoher Privatsphäre, einem erstklassigen Service und Erholung pur. Das Einzige, was man als störend empfinden könnte, waren die Traktoren, die am Strand hin und her fahren, um (Tages-)Gäste, Lebensmittel oder Koffer zu transportieren. Es gibt dort nun mal keine Straße und alles spielt sich am Strand ab. Wenn dies einen mal total annervt, können wir als Rückzugsort den Pool empfehlen. Dort war es fast immer leer, sehr ruhig und er ist nicht weit vom Strand weg.


Umgebung

5.0

Die Strecke mit dem Minibus vom Flughafen Phuket zur Royal Marina Phuket beträgt ca. 30 Minuten. Da wir gegen 12:00 in der Marina ankamen und das Speedboot erst um 14:00 abfuhr, konnten wir kostenlos in einem Kaffee kleine Snacks und Getränke zu uns nehmen (auch Wifi). Der Transfer mit dem Speedboot dauert ca. 1 Stunde und 10 Minuten. Man sollte sich einfach bewusst sein, dass man für einen Hotelaufenthalt auf der Insel Koh Phi Phi Don einen längeren Transfer in Kauf nehmen muss, ansonsten buc


Zimmer

6.0

Unsere Garden-Villa (Villa 06, am Hang gelegen) war unseres Erachtens die Beste :-) Hier herrschte absolute Ruhe, nicht viele Leute zu sehen. Blick direkt in den tropischen Wald, herrlich. Die Villen sind sehr offen gestaltet. Das Schlafzimmer ist verglast, so dass die Natur auch vom Bett aus beobachtet werden kann. Die Klimaanlage war hervorragend einzustellen, alle weiteren Standards in dieser Hotelkategorie (Wasserkocher, Kaffeemaschine, Flachbild-TV, Stereoanlage etc.) ebenfalls vorhanden


Service

6.0

Erstklassiger Service! Freundlichkeit wird hier absolut groß geschrieben. In den Restaurants und an der Rezeption sind alle Mitarbeiter aufmerksam, zuvorkommend und immer freundlich. Täglich wurden wir vom General Manager Florian angesprochen, ob wir mit allem zufrieden sind oder ob es Probleme gibt. Bei unserer Anreise wurde uns unsere Villa ausfühlich gezeigt und die Funktionen erklärt (wir hatten Glück, bei uns übernahm das der General Manager Florian persönlich :-) ).


Gastronomie

6.0

Die Qualität der Speisen und Getränke war herausragend und immer frisch. Die Preise sind angemessen, nicht überteuert! Frühstück absolut umfangreich. Die negativen Anmerkungen bzgl. des Frühstücks konnten wir in keinster Weise nachvollziehen. Hier auch nochmal einen kleinen Gruß an Lion, der stets auf Service und Qualität geachtet hat. :-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation ist keine vorhanden, was wir sehr begrüßt haben. ;-) Spa, Fitness, Kanus werden angeboten, aber wurden von uns nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Februar 2017

Tolles, ruhiges Strandhotel in traumhafter Lage

6.0/6

Dieses höchst komfortable Ressort liegt im nördlichen, ruhigen Teil der Insel Koh PhiPhi Don. Nur mittels Longtail- oder Speedboot gelangt man zu diesem Inselabschitt. Hier erfährt man Entspannung pur und man findet eine paradisische Landschaft vor. Das Meer ist unglaublich klar und türkisblau und der Strandabschnitt beim Hotel ist sehr feinsandig und gepflegt. Das Hotel verfügt über schöne Villen, die jeweils über eine Außenterrasse verfügen. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit einem bequemen Kingsizebett, einem Safe, einem Fernseher, einem Schrank, mit Teakholzmöbel und einem Sofa ausgestattet. Der Außenbereich ist mit Sitzmöglichkeiten, einer Liegemöglichkeit und einer Minibar ausgestattet. In den Gartenvillen gibt es ein Indoor- und Outdoor-Badezimmer mit Regedusche im Freien. Weiters bietet das Ressort einen Gartenpool, ein Fitnessstudio, zwei Restaurants, einen SPA-Bereich, ein Zentrum, in dem man Ausflüge buchen kann, sowie ein Tauchzentrum. Das Personal ist sehr freundlich, professionell und bemüht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Sonstiges
Strand
Zimmer
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Ausblick
Pool
Strand
Gastro
Strand
Strand
Pool
Gardensuite, Blick auf das Schlafzimmer
Gardensuite, Blick auf den Openair-Bereich
Strand
Gehweg innerhalb des Resorts
Ausblick
Ausblick
Pool
Panorama beim Zeavola Strand
Lebkuckenhaus zu Weihnachten
Strand
Sport & Freizeit
Regentusche im Freien
Dusche im Badezimmer
Liegeflächen im Außenwohnbereich
Sitzgelegenheiten im Außenwohlbereich
Minibar
Kingsizebett
Kingsizebett
Villa mit Gartenview
Ausblick vom Zimmer
Hotelstrand
Meer beim Hotel
Meer beim Hotel
Pool
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Klimatisiertes Zimmer
Eingang zum Hotel
Gartendusche
Terrasse
Terrasse
Schlafzimmer
Bungalow
Bett
Sandweg
Sandweg
Strand
Kristallklares Wasser
Ausblick vom Liegestuhl
Zimmer
Ein Gedicht