Hakusembe River Lodge

Hakusembe River Lodge

Ort: Rundu

89%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
5.1
Service
4.6
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Marc (26-30)

Januar 2020

Wunderschoen

5.0/6

Ruhiges, sehr schoen angelegtes Anwesen direkt am Okavango Fluss. Wir waren auf dem Weg zu den Viktoriafaellen, da lag das Hotel/Lodge auf dem weiten Weg sehr guenstig


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz (61-65)

August 2019

Ideale Lodge für einen Zwischenstop Richtg Caprivi

6.0/6

Schöne Loge mit z.T. frei stehenden Bungalows am Fluss. Es werden Sunset-Cruises angeboten (Tierbeobachtung). Es gibt einen Pool und eine schöne Parkanlage zum Ausruhen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Bevor man morgens seinen Bungalow verläßt, findet man auf der Terrasse heißen Kaffee bzw. Tee und ein paar Plätzchen.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (61-65)

August 2019

Zimmer mit Flusspferden

6.0/6

Ideal gelegene Lodge, wer braucht schon das Okavango Delta? Vorallem nachdem über 3 Jahre kaum Regen gefallen ist, ist das Delta ausgetrocknet, hier ist die Alternative und es kostet nur 1/3!


Umgebung

6.0

Wunderbare Lage, traumhafter Blick, nette Aktivitäten möglich


Zimmer

5.0

Wir hatten ein schönes Zimmer und konnten von der Terrasse aus die Flusspferde beobachten. Das Zimmer war groß mit überdachter Terrasse und Badezimmer (letzteres sehr einfach aber zweckmäßig). das einzige Geräusch kam aus dem Djungel


Service

5.0

Sehr netter Service, extrem bemüht


Gastronomie

4.0

einfach aber gut, alles perfekt, Buffet war abwechslungsreich, es gab auch einen Aperitif vorab


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Meli (26-30)

Juli 2019

Ketten Lodge ohne Warmwasser und mit schlechtem Essen

1.0/6

Lodge hat einen schönen Ausblick und man sieht einen tollen Sonnenuntergang. Leider gab es in unserem Zimmer kein warm Wasser. Jedes Mal wenn wir das warm Wasser angedreht haben, kamen explosionsartige Geräusche aus dem Wasserhahn aber kein warmes Wasser. Daher war eine Dusche mit 12 Grad angesagt. Außerdem hat das Wasser gestunken. Frühstück und Abendessen ok, aber wenn man wie wir jede Nacht in einer Gondwana Lodge gebucht war, gab es immer die gleiche Auswahl. Zum Abendessen Kudu und Kartoffeln, zum Frühstück Toast und Rühreier. Das Abendessen war extrem überteuert mit 23 euro für das Buffet und sehr geringe Auswahl. Wir haben auf der Reise nur zwei andere Lodge besucht, die nichts zur Gondwana gehörten und da war der Preis für das Abendessen gleich oder geringer, aber die Auswahl doppelt so groß. Wir können keine Gondwana Lodge empfehlen!


Umgebung

1.0

Zimmer


Service

1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Juli 2019

Für Rundreise Ok

5.0/6

Sehr schöne Lodge an dem Grenzfluss zu Angola mit einem tollen Blick. Das Essen war ein wenig eintönig, da wir auf unserer Rundreise einige Gondwana Hotels gebucht hatten und es meistens immer was ähnliches gab.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (61-65)

Juni 2019

Lodge mit Top Lage an Okavango River

5.0/6

Die Lodge liegt wunderbar gelegen am Okavango River. Die Zimmer rsp. die Bungalow liegen sind verteilt in einem Garten, z. Teil am Fluss, z.Teil in der zweiten Reihe.


Umgebung

6.0

Die Lodge war sehr gut ausgeschildert und abgehend von der geteerten Hauptstrasse über eine Gravelroad erreichbar. Ganz tolle Lage am Okavango. Stimmungsvolle Sonnensauf- und Untergänge.


Zimmer

6.0

Sehr schöner , geräumiger Bungalow mit ausgezeichnetem Bett. Grosszügiger Duschbereich. Auf einem kleinen Sitzplatz vor dem Bungalow konnten wir den Sonnenaufgang bei einem heissen Kaffee geniessen, welcher uns in einer Thermoskanne hingestellt worden ist.


Service

6.0

Sehr warmer Empfang.


Gastronomie

4.0

Die Verpflegung hält nicht ganz , was die Lodge ansonsten mit Umgebung und Zimmer verspricht. Insbesondere das Dinner-Buffet liess bzgl. Qualität(etwas freudlos) zu wünschen übrig. Jedoch sehr gute Weinkarte vorhanden. Ein Plus war, dass das Restaurant nicht offen gebaut war, wie in anderen Lodges üblich, da es Abends und Morgens im Juni doch ziemlich kalt war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir hatten eine schöne „Sundowner“ Fahrt auf dem Okavango genossen. Bei Ankunft wurden wir mit Afrikanischer Musik und Tanz durch das Lodge Team empfangen. Etwas kitschig, aber trotzdem schön. Pool und Liegestühle waren vorhanden, welche rege genutzt wurden.( wir haben keinen Gebrauch davon gemacht)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

April 2019

Große aber sehr persönliche Unterkunft

5.0/6

Große, aber sehr persönliche Anlage. Große Sonnen- und Aussichtsterrasse. Sehr schön und comfortabel eingerichtete Unterkünfte. Der Service und das Personal sind können nur hervorgehoben werden. Das Essen ist sehr gut gewesen. Die angebotene Flussfahrt ist auch empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (70 >)

April 2019

Schöne Lodge direkt am Okavango river

5.0/6

Gepflegte Anlage direkt am Okavango Fluss mit Blick auf Angola auf der anderen Flussseite. Stilvolle Hütten mit Veranda und schöner Einrichtung. Safe, Föhn, gut funktionierende AC. Leider kein Kühlschrank. Bar und Restaurant auf einer Plattform teils über dem Fluss, stilvoll eingerichtet mit herrlichem Blick. Abendbuffet für 360,--NAD (22,50€) für den Preis eher unterdurchschnittlich auch in der Auswahl. Auf hauseigenen Booten werden zum Sonnenuntergang Ausflugstouren bis über die Flussgrenze zu Angola angeboten.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (70 >)

Dezember 2018

Schön gelegene Lodge am Ufer des Okavango

6.0/6

Ca. 10 Kilometer westlich der Provinzstadt Rundu gelegen, bietet diese Lodge komfortable Chalets mit Blick auf den Kavango Fluss der hier die Grenze zum Nachbarland Angola bildet. Kleiner Nachteil: Der vor der Lodge gelegene Parkplatz bietet absolut keinen Schatten für die abgestellten Fahrzeuge. Ansonsten sehr hilfsbereites Personal und im Rerstaurant schmackhafte Gerichte. Von der Terrasse des Rietgedekten Chalet hat man einen schönen Ausblick auf die Aktivitäten der Angolanischen Dorfbewohner auf dem gegenüber liegenden Flussufer.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Richard (66-70)

November 2018

Super

6.0/6

Traumhafte Lage der Bungalows direkt am Okowango. Sehr schöne Anlage mit viel grünem Rasen. Ein Swimming Pool läd zur Abkühlung ein. Schönes, auf Stelzen gebautes Restaurant, wo das schmackhafte Essen serviert wird. Das Personal wartet nach dem Dinner mit einigen landestypischen Gesangseinlagen und Trommeln auf. War interessant und schön anzuhören. Dazu der Sonnenuntergang am Fluss und Stimmen aus Angola vom anderen Flussufer.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tine (56-60)

November 2018

Eine tolle Lodge in toller Lage

6.0/6

Sehr hübsche Lodge direkt am Okavango, Von der Terrasse schaut man direkt nach Angola. Die Bungalows östlich direkt am Fluss haben den schöneren Ausblick.


Umgebung

5.0

Die Lodge liegt direkt am Okavango


Zimmer

6.0

Die Bungalows direkt am Okavango sind ganz toll gelegen und hübsch ausgestattet. Vor dem Frühstück stand schon eine Termoskanne mit Kaffee und Keksen vor dem Bungalow. Es gibt 2 Kofferablagen und eine Klimaanlage. Der Schrank ist nur für einen kurzen Zwischenstopp bemessen.


Service

6.0

Den Mitarbeitern hat man immer die Freude an der Arbeit angemerkt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war sehr kalt und nur über eine sehr hohe Stufe zu erreichen. auf gar keinem Fall in die Schifffahrt auf dem Okavango verpassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

Mai 2018

Schönes Hotel direkt am Fluss

5.0/6

Das Hotel liegt direkt am Fluss. Hat eine tolle Terrasse mit Sicht auf den Fluss. Zur Entspannung hat es auch einen schönen Pool. Wir waren leider nur eine Nacht da und konnten keine Touren machen. Die Bungalows sind schön und in gutem Zustand.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (51-55)

April 2018

Leider enttäuschend

3.0/6

Die Lodge ist sehr schön gelegen und die Idee mit dem Kaffee auf der Terrasse vor dem Frühstück ist auch eine gute Idee. Leider war es das dann aber auch schon mit den positiven Dingen. Der Service war sehr schlecht. Wir haben z,B. zum Lunch auf einen Snack über eine Stunde gewartet. Das Essen war mittelprächtig. Als negativer Höhepunkt kam aus der Küche dann eine Ratte gelaufen. Der Pool war sehr schmutzig. Wir waren froh, dass wir dort nur eine Nacht verbracht haben. Von Gondwana hatten wir uns etwas anderes versprochen. Vielleicht hatten wir auch nur Pech, dass so viele Dinge nicht gut gelaufen sind, aber so kann ich die Lodge leider nicht weiteremfehlen. Ansonsten haben wir auf unserer gesamten Namibia-Rundreise nur gute Erfahrungen gemacht.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Februar 2018

Immer wieder Gondwana-Collection

6.0/6

Lodge gehört zur Gondwana Collection. Im Rahmen einer VIP-Privatreise war ich leider nur 1 Nacht dort. Die Lodge hat 24 Hütten und einen Campingplatz. Ein Pool ist im Eingangsbereich vorhanden.


Umgebung

6.0

Die Lodge liegt direkt am Okavango am Grenzfluß zu Angola, ca. 15 km westlich von Rundu. Sehr weitläufiges Gelände mit locker angeordneten Rundhütten (Zimmer).


Zimmer

6.0

Ich hatte Zimmer 9 im Haus Nummer 9 in der zweiten Reihe. Jeder hat ein Haus mit Terrasse und riesigem Baum davor. Bad und WC getrennt. Großes Zimmer. Ich hatte sogar noch ein drittes Bett neben dem großem Doppelbett. Kaffee- und Tee konnten auf dem Zimmer zubereitet werden.


Service

6.0

Bei Ankunft gab es ein Begrüßungsgetränk und Infos zu den Aktivitäten. Koffer wurden zügig zum Zimmer gebracht (der Weg war doch etwas lang). Abends wurde mit mein essen direkt vom Koch persönlich zubereitet wegen der Laktoseintoleranz. Morgens gegen 6:30 Uhr bekam jedes Zimmer ein Tablett mit frischen Kaffee und Gebäck.


Gastronomie

6.0

Abends gab es Büfett - wie bereits geschrieben, war das für mich mit der Laktoseintoleranz etwas problematisch - ich bekam daher frisch zubereitetes Essen aus der Küche - das Steak war super!!! Der Wein aus Namibia (Erongo) war top. Frühstück war auch in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die 1,5 h Bootsfahrt auf dem Okavango zum Sonnenuntergang gemacht. Wir hatten mit 2 Personen wegen unserer VIP-Tour ein eigenes Boot. Es gab für jeden 1/2 Flasche Champagner und reichlich Snacks. Die Bootsfahrt war sehr schön; viele Vögel und ein phantastischer unbeschreiblicher Sonnenuntergang rundeten das Erlebnis ab. Wir durften auch noch kurz in Angola aussteigen. Kann ich nur empfehlen. Andere Angebote konnten nicht genutzt, da keine Zeit mehr war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (70 >)

Juni 2017

Wir freuen uns auf unseren nächsten Besuch.

6.0/6

Die Hakusembe Lodge liegt direkt am Okavango-Fluss und ist ein idealer Ort für einen Zwischenstop auf dem Hin- oder Rückweg in den Norden Namibias.


Umgebung

6.0

Die Hakusembe Lodge liegt etwa 16 km von der zweitgrößten Stadt Namibias, Rundu, entfernt.


Zimmer

6.0

Es wird in sehr netten Bungalows übernachtet - die sehr praktisch eingerichtet sind. Das Bad ist super. Allerdings wäre ein Kühlschrank wünschenswert.


Service

6.0

Der Service ist sehr gut - besonders zu erwähnen ist, dass am frühen Morgen Kaffee auf die Sitzbank vor dem Bungalow bereitgestellt wird.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen ist abwechslungsreich und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

April 2017

Schöne Lage am Fluss, sehr freundliches Personal

5.0/6

Auch wenn die Anfahrt etwas mühsam ist, ist die Lage der Lodge direkt am Fluss sehr schön. Besonders auf der Terrasse am Restaurant kann man nett sitzen und auf den Fluss schauen. Unser Bungalow (in der 2. Reihe) war sehr geräumig und sauber. Die für den Abend angebotene Bootsfahrt war - inkl. der Verpflegung - super. Eine sehr nette Überraschung war der früh morgens vor dem Zimmer stehende Kaffee - ideal um den schönen Sonnenaufgang zu beobachten.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Das Abendessen war im Vergleich zu anderen Lodges leider nichts besonderes.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

stefan (46-50)

Oktober 2016

Eine Nacht ok, nicht mehr

4.0/6

Für Durchfahrt nach Botswana oder den Caprivi geeignet, nicht mehr. Auch wenn schön am Fluss gelegen, hat es uns nicht komplett überzeugt. Dafür war Preis-Leistung nicht gegeben. Essen war ok, aber keine Erinnerung. Auch von den Aktivitäten her eingeschränkt. Aber eine River Cruise sollte man machen. Hier stimmte alles und es waren angenehme und interessante 2,5 Stunden auf dem namibisch-angolanischen Grenzfluss


Umgebung

5.0

Gut im Caprivi gelegen. Direkt an der angolanischen Grenze. Wurde für eine Nacht gebucht.


Zimmer

4.0

Typische Reet-Chalets, wie man sie im Caprivi überall findet. Mittleres Niveau. Sauber, aber ausser Klima nichts Bemerkenswertes.


Service

3.0

Service schwankte von sehr aufmerksam und professionell (River Cruise) bis hin zu grottig (tlw. lustlose Bedienungen im Restaurant). Daher wegen Preis insg. eher schlecht.


Gastronomie

3.0

Frühstück ok, Mittag lieblos, abends Büfett - allerdings leider auch nichts Erwähnenswertes...


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Juli 2016

Schöne Lage am Fluß, zu wenige Sehenswürdigkeiten

4.0/6

Freundlicher Empfang, schöne, geräumige, zweckmäßig eingerichtete und saubere Zimmer, schöne Sundowner Cruise auf dem Okavango


Umgebung

3.0

Etwas abseits von der eigentlichen Route, Beschilderung des Zufahrtweges aus Richtung Rundu nicht optimal, direkte Lage am Okavango, Ausflugziele in der Nähe kaum vorhanden


Zimmer

6.0

Schönes sauberes und gut eingerichtetes Zimmer, vom Bad getrennte Toilette, Moskitonetz, gute Kofferablagen, Safe


Service

3.0

Freundlicher Empfang und guter Kofferservice, Service am Buffet durchschnittlich: Beim Frühstück fehlten zunächst Butter und Marmelade sowie auch Salz, Ergänzung dauerte etwas lange (Kaffee wurde fast schon kühl), eigentlich positiv vorab schon eine Kanne Kaffee mit Tassen und Gepäck auf der Veranda vor dem Zimmer, nur leider auch für Vögel "zugänglich"


Gastronomie

4.0

Abendessen als Buffet gut und vielfältig, Frühstücksangebot ausreichend, aber Service nicht optimal (s. auch Service)


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marc (36-40)

Mai 2016

Tolle Lodge zum fairen Preis

5.0/6

Wahnsinnig schöne Lage direkt am Okavango mit Blick auf Angola, tolle Bootsfahrten auf dem Fluss, sehr schöne Anlage und gute Zimmer


Umgebung

5.0

Sehr schöne Lage direkt am Okavango ausserhalb von Rundu (zum Glück), gut zu finden. Sensationell sind die angebotenen Bootsfahren auf dem Fluss.


Zimmer

4.0

Grosse tolle Zimmer, sehr schöne Anlage, gute Infrastruktur im Zimmer und rundherum.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Sehr schönes Restaurant, die Speisen selber waren allerdings eher auf bescheidenem Niveau. Speziell: Auf der schön eingedeckten Aussenterrasse blickt man direkt auf die andere Flussseite auf Angola und die dort armen Menschen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Mai 2016

Traumhafte Lodge direkt am Okavango

6.0/6

Die Lodge liegt traumhaft schön am Okavango. Das großzügig gestaltet Restaurant verfügt über eine schöne Bar und Außen Terrasse. Die Bungalows sind sehr geschmackvoll gestaltet.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Zum Sonnenaufgang wird auf der Terrasse vor dem Bungalow eine Thermoskanne frisch gebrühter Kaffee bereitgestellt.


Gastronomie

6.0

Am Abend wird Buffet angeboten mit reichlich Auswahl. Die Speisen allesamt sehr gut und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

6.0

Empfehlenswert ist eine River Sunset Cruise auf dem Okavango. Traumhafter Sonnenuntergang und eindrucksvolle Stimmung. Netter Guide.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

Mai 2016

Liebevolle Lodge

6.0/6

Diese Lodge liegt direkt am Okavango und bietet eine herrliche Aussicht auf den Fluss. Die Bungalows sind mit Liebe zum Detail ausgestattet. Am Morgen wird eine Kanne Kaffee vor die Türe gestellt und den Sonnenaufgang von der eigenen Veranda aus zu erleben


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

K & M (51-55)

März 2016

Tolle Lodge

5.9/6

Tolle Lodge mit super Außenterrasse Abendessen bei Sonnenuntergang auf der Terrasse Tolles Essen, toller Service Hübsche Bungalows mit Blick auf See


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reto (46-50)

September 2015

Wirklich schön!

5.4/6

Die Lage ist genial und ruhig gelegen. Die Unterkunft ist sehr schön und fast schon familiär mit dem Hausherr. Die Zimmer sind mit Ausblick zum Fluss und WC Anlage mal was ganz anderes, einfach genial. Sehr feines Essen und schöne Anlage.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gerda (51-55)

August 2015

Eine schöne Lodge zur Durchreise in den Caprivi.

6.0/6

Schöne Sundownerfahrt mit dem Boot. Ein Besuch des Einheimischendorfes 2 km von der Lodge ist sehr interessant. Handwerkliche Gegenstände können für günstiges Geld werben. Die Einnahmen helfen dem Dorf.


Umgebung

6.0

Schöne Lage direkt am Fluss mit Blick nach Angola.


Zimmer

5.0

Liebevoll eingerichtete Bungalows, Betten mit Moskitonetz. Jeder Bungalow hat eine eigene kleine Terrasse.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Essen vom Buffet. Sehr vielseitig. Komme gerne wieder.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gunnar (46-50)

Juni 2015

Toller Ort

5.5/6

Tolle Anlage in Norden (an der Grenze zu Angola) Namibias. Habe abends eine Sundowner-Tour im Boot unternommen...TOLL... anschließend im Restaurant bestens versorgt worden !!! Hatte sogar unseren Lieblings-Südafrikanischen-Wein vorort !!!!!! Bungalows waren TOP, haben einen TV nicht vermisst.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Malaika (41-45)

Mai 2015

Schöne Lodge mit kleinen Fehler

4.5/6

Die Lodge liegt direkt am Okavango. Auf der anderen Seite des Flusses liegt Angola. Man erreicht die Lodge über eine schmale Sandpiste. An einigen Stellen war, zumindest als wir angereist sind, links und rechts des Weges Wasser. Wir sind sehr freundlich empfangen worden. Die Chalets haben direkten Blick auf den Fluss. Etwas gestört hat nur, dass viele Gäste über den Rasen am Fluss entlang gegangen sind. Man war dadurch auf der Terrasse nicht ungestört. Hinzu kommt, dass beim vorbeigehen jeder ins Zimmer sehen kann. Das Chalet besteht aus zwei Räumen. Einmal Schlafraum mit Schreibtisch und das Badezimmer. Das Badezimmer befindet sind hinter der Rückwand des Schlafraums. Dort ist auch ein kleiner Kleiderschrank. Etwas irritiert waren wir davon, dass das Reinigungspersonal einen Klostein vor das Toilettenfenster gelegt hat. Wir haben das als nicht sehr schön empfunden. Wir hatten den Verdacht, dass das Chalet erst vor kurzem neu gestrichen worden ist. Im Inneren hat es jedenfalls noch kräftig nach Holzlack gerochen. Restaurant und Bar haben eine Große Terrasse, die teilweils auf den Fluss raus ragt. Ein toller Platz für den Sonnenuntergang. Als Abendessen gabe es Buffet, dass inklusive war. Es gibt einen Pool den wir aber nicht genutzt haben.


Umgebung


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther (56-60)

September 2014

Schöne Lodge mit Sicht auf den Okavango

6.0/6

Die Bungis liegen direkt am Okavango. Auf der anderen Flußseite ist Angola. Große Doppelzimmer mit sep. Bett und Moskitonetze. Seperates Bad, Wc und große Dusche. Es gibt Klimaanlage ( sehr leise) und einen Deckenventilator. Morgens vor dem Sonnenaufgang, bekommt jeder Bungi eine Thermoskanne mit heißem Kaffee auf die Terrasse gestellt damit man diesen auch richtig geniessen kann. Abstand zum Nachbarbungi ist groß. Der Pool ist sehr schön zu relaxen ,mit Liegen, Auflagen und Handtüchern. Dusche und Wc in der Nähe. Großes neu renoviertes Restaurant mit großer Außenterrasse zum Fluß. Essen gibt es in Buffetform in großer Auswahl, ausser der Vorspeise und Dessert, wird einzeln serviert. Große Auswahl auch am Frühstücksbuffet. Alles sehr lecker. Im Restaurant gibt es W- lan. Wir können diese Lodge bestens empfehlen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (31-35)

September 2014

Tolle Lodge

5.5/6

Segr schöne Lodge! Eins der besten Zimmer der Reise, tolle Lage direkt am Fluss und das nahezu beste Essen der Reise! Hat meine Erwartungen übertroffen.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (41-45)

September 2014

Schöne Lodge - tolle Küche

4.9/6

Schöne Lodge in toller Lage. Die Küche ist für ein Buffet-Angebot hervorragend. Der Angeltrip war eher rausgeworfenes Geld und von einem ziemlich lustlosen Guide durchgeführt (er wusste halt das es sinnbefreit sein würde, schön wäre allerdings gewesen den Gast im Vorfeld darauf hinzuweisen zumal danach gefragt wurde)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Tuula (66-70)

September 2014

Wunderbarer Zwischenstop in Richtung Caprivi

5.3/6

Wunderschöne Terrasse über dem Okavango River. Auch von unserer Bungalow Terrasse hatten wir freien Blick auf das Angola Ufer. Der Bungalow war geräumig und gut eingerichtet. Besonders empfehlenswert ist der abendliche Bootstrip .


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (66-70)

September 2014

Toller Stopover Richtung Caprivi

4.5/6

Herrliche Lage direkt am Okavango River. Die abendliche (Sundowner) Bootsfahrt auf dem Okavango ist unbedingt empfehlenswert, auch wenn nicht allzuviele Tiere zum Sehen waren. Unser Bungalow bot freie Sicht zum Angola - Ufer und zum Sonnenuntergang über dem Fluss. Frühstück war sehr gut.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (51-55)

Juni 2014

Schöne Lodge am Okavango, gut für Zwischenstopp

4.6/6

Von Rundu sond wir einige Kilometer westwärts gefahren, bis zum Schild, das uns die Abzweigung zur Hakusembe Lodge angezeigt hat. Wir sind dann nach Nordwesten auf der Gravelroad weiter gefahren und schliesslich ging die Strasse in einen Sandweg über, der vermutlich vor wenigen Wochen, während der Regenzeit noch fast unbefahrbar war und auch nun, im Juni auch nicht gerade für tiefer gelegte Autos mit abgefahrenen Reifen tauglich gewesen wäre. Nach ein paar Kilometern kamen wir dann zur Lodge, haben vor dem Rezeptionsgebäude geparkt und sind zum Hauptgebäude, wo wir schon vor dem Gebäude freundlich begrüsst wurden und einen sehr guten Eistee erhalten haben. Wir haben den Bungalow 2 erhalten und darum gebeten ihn erst anzuschauen und erst dann das Gepäck zu holen. Das war kein Problem. - Durch den Park und dann über einen Holzbohlensteg, entlang vom neuen, im Bau befindlichen Restaurant mit Terrasse zum Fluss, über eine gewölbte Holzbrücke wurden zu einem neuen Bungalow, unserem Haus für eine Nacht, direkt am Ufer vom Okawango geführt. Unsere Begeisterung war riesig, als wir die Treppe hoch, über unsere kleine Terrasse gingen und in den Bungalow eintraten. Afrika pur und voller Charme ausgedrückt durch das hölzerne Innenausstattung im Holzhaus. - Über dem Doppelbett das Moskitonetz, so aufgehängt, dass das den Eindruck eines Himmelbetts vermittelt. Auf der einen Seite ein Tischchen mit zugehörigen Stühlen, auf der anderen Seite ein drittes Bett, ebenfalls mit Moskitonetz. Hinten auf der einen Seite ein kleiner Raum mit Ablageflächen, Waschbecken, dem Safe und der Dusche und auf der anderen Seite das WC. Geschnitzte Tierfiguren aus dunklem Holz, jeweils Vorderteile und Hinterteile in die Wand gehend bzw. daraus rauskommend sind als Wandschmuck angebracht worden. Wir haben gleich beim Check-in die Nachmittagsbootstour auf dem Okawango gebucht, Start recht kurz nach unserer Ankunft. Mit dem Boot sind wir zuerst auf dem Fluss runter gefahren und dann dem Sonnenuntergang entgegen Fluss aufwärts. Dabei waren wir mehrfach auf dem Staatsgebiet von Angola, dem Nordufer des Flusses, wo wir allerdings nicht auf das Festland durften. - Wir haben auf der Fahrt Wäscherinnen und Fischer gesehen. Mehrfach haben wir unsere ersten Kingfischer, ziemlich kleine, schwarz-weisse Vögel mit sehr starken, spitzen Schnäbeln gefunden. Zwei kleine Krokodile gehörten ebenso zur angetroffenen Fauna der Fahrt. Am schönsten war aber der Sonnenuntergang über dem Ufer auf der Seite von Angola, genossen bei einem Bier auf dem Boot. - Später sind wir dann zum Abendessen im provisorischen Restaurant mit den Tischen unter einem Zeltdach am Ufer des Okawangos, futuristisch beleuchtet von Glasgefässen mit LED's im Deckel. Gegeben hat es ein kleines Büfett. Die Salate und die Suppe fand ich sehr gut, allerdings hatte ich als Hauptgang „Sticky Rips“ und das war mir doch zu fett. Panierte Kasseler als Alternative hielt ich auch nicht für „Grand Cuisine“, zum Dessert gab es etwas Kuchen zur Auswahl und somit war das Abendessen bestenfalls ok, aber bestimmt nicht mehr, aber es ist zu berücksichtigen, dass das eigentliche Restaurant wegen der Erweiterung geschlossen war und somit halt die Möglichkeiten sicher nicht so waren, wie normal. Wir hatten gut gebettet und unter dem Mückennetz eine ruhige Nacht verbracht, sind dann zum Frühstücksbüffet wieder so früh als möglich und als erste Gäste in das provisorische Restaurant und hatten den Sonnenaufgang über dem Okawango während des Frühstücks geniessen dürfen. Weil wir eine längere Strecke vor uns hatten und weil wir möglichst früh an unserem nächsten Zielort sein wollten, haben wir gleich nach dem Frühstück und dem Einpacken unserer Dinge ausgechecked und unser Gepäck vom Bungalow abholen lassen, was sofort von dem immer sehr aufmerksamen und sehr freundlichen Personal erledigt worden ist. – Für eine Zwischenstation ist diese Lodge hervorragend geeignet. – Habe kurz bedauert, dass wir nur so kurz da gewesen sind, aber eigentlich in Anbetracht des Gesamtprogramms war es angemessen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (41-45)

Mai 2014

Schöne Lodge direkt am Fluss mit gutem Service

4.6/6

das erste Highlight hatten wir bei der Anfahrt... Straße zur Lodge war gesperrt wegen Überflutung. Nach einem kleinen Umweg (gut ausgeschildert) waren wir wohl ca. 3km oberhalb der Lodge am Fluss, von wo aus wir mit dem Boot zur Lodge gebracht wurden. Das Auto blieb auf einem bewachten Parkplatz zurück. So kamen wir zu einer kleinen Flussfahrt, die uns einen schönen Eindruck vom Kawango gegeben hat. Nach der Ankunft an der Lodge wurden wir vom Management begrüßt, was eher unpersönlich ausfiel. Die Anlage ist gut in Schuss und direkt am Fluss gelegen. Unser Bungalow war leicht zurückversetzt, aber mit direktem Blick auf den Fluss und auf Angola auf der gegenüberliegenden Seite. Das Zimmer war ausreichend groß, Möbel nicht unbedingt zeitgemäß, aber noch in Ordnung. Das Bad dagegen sollte renoviert werden. Eher ein wenig klein, aber noch Ok. Und alles funktioniert problemlos, aber wirkt veraltet und abgewohnt. Das Restaurant war ein Provisorium, d.h. die Tische waren auf der Wiese direkt am Fluss aufgestellt. Darüber waren Dachzelte gespannt. Da wir super Wetter hatten, war es kein Problem, aber bei Regen sicher nicht schön. Wir hatten nach unserer Ankunft dort Lunch - es gab nur ein Gericht zur Auswahl (Hähnchenschnitzel mit Pommes). Die Qualität war in Ordnung, alles schön heiß und nicht fettig. Getränkeauswahl ist gut, Preise in Ordnung. Dinner gab es in Buffetform. Die Speisen waren heiß, die Auswahl Ok, Qualität und Geschmack haben uns nicht vom Hocker gerissen. Man hatte auch hier eher den Eindruck von provisorisch. Aber es wurde auch aufgefüllt und das Personal war aufmerksam. Frühstück in Buffetform war in Ordnung, Kaffee konnte man gut trinken und auch als Kaffee bezeichnen. Das Personal war sehr freundlich, aufmerksam und zuvorkommend. Wifi-Empfang gibt es nur in der Rezeption, Signal ist gut und Verbindung ausreichend für Emailcheck etc. Den Pool haben wir nicht genutzt, aber er war das Highlight für die Kinder, die da waren. Zustand sah gepflegt aus und ich hätte ihn genutzt, wenn wir einen Tag vor Ort gewesen wären. Aktuell wird ein großes Gebäude mit großer Holzterrasse direkt am Fluss errichtet. Dies wird das neue Restaurant, welches wohl sehr groß geplant ist. Typisch Gondwana-Collection - die Zeit der "kleinen" Lodge mit 10 Bungalows ist wohl vorbei. Hier wird investiert und hinter dem Neubau gab es - über einen Holzsteg zu erreichen - schon neue Bungalows, diese scheinen aber größer zu sein (Doppelzimmer?). Gondwana will hier also erweitern. Wunderschön war der Sonnenuntergang am Fluss - ein Traum. Und mindestens ebenso schön war der Sonnenaufgang - wirklich beeindruckend! Zum Schluss hatten wir noch ein weiteres Highlight... auf der Bootsfahrt zum Auto konnten wir noch in aller Ruhe früh morgens ein Krokodil am Kawango-Ufer beobachten. Hat der Bootsführer beim Fahren entdeckt und auch sofort angehalten - klasse!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (61-65)

Mai 2014

Traumhaft gelegene Lodge

5.8/6

Traumhaft gelegene Lodge, direkt am Okavango Fluß in herrlicher Natur zur Beobachtung von Hippos, Krokodilen und die vielfältige Vogelwelt, sowie Pflanzen. Malerische Sonnenauf- und untergänge. Sehr freundliches Personal. Gutes Essen. Guter Service und gute Betten. Sehr zu Empfehlen.


Umgebung

6.0

Die Lodge liegt direkt am Südufer des Okavango Flusses, ca. 16 km westlich von Rundu an der B10.


Zimmer

6.0

Die Größe und Ausstattung der Zimmer ist ausreichend. Der Stil ist landestypisch und sehr ansprechend.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sehr saubere Zimmer. Neben Englisch wird gelegentlich auch Deutsch gesprochen.


Gastronomie

6.0

Die Malzeiten werden auf der Wiese, direkt am Ufer des Okavango eingenommen. Zauberhafte Atmosphäre beim Abendessen. Das Buffet ist landestypisch, abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Die Hygiene ist einwandfrei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Pool zur Abkühlung und Erfrischung ist vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

März 2014

Vorsicht Baustelle!

4.3/6

Im März war durch den Regen die Zufahrt, das sind mind. 5 km, sehr schlecht. Viele, viele Schlaglöcher und zum Teil war die Straße (wenn man das noch Straße nennen kann) überflutet. Fazit: Nur mit Allrad erreichbar. Auch vom Eingangstor zum Empfang und zu den Bungalows ganz miserabel. Die Zimmer sind groß und sauber, etwas muffig. Das Restaurant ist eine Notlösung! Provisorisches Gebäude. Tische sind im Freien, nur mit einem Zeltdach. Bei Regen unzumutbar. Ein neues Restaurant befindet sich im Bau. Deshalb ist dort eine große Baustelle. Sollte im Sommer fertig werden. Wir mußten nachts durch die Baustelle zum Essen und zurück zum Zimmer. Fahren ging auch nicht, siehe oben. Wenn das Restaurant fertig ist, ist es dort sicherlich wunderschön, aber nicht, solange gebaut wird.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (36-40)

Oktober 2013

Schöne Lodge, wenn der Geruch nicht gewesen wäre

4.8/6

Die Hakusembe River Lodge ist eine sehr gepflegte, grüne und blühende Anlage auf dem Weg in den Caprivi. Sie ist direkt am Fluss gelegen, am anderern Ufer ist Angola. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereich. Die Zimmer waren okay... ihre besten Jahre haben sie hinter sich. Das Bad könnte eine Renovierung vertragen. Was uns gestört hat, war die starke Geruchsbelästigung im Zimmer. Laut Rücksprache mit dem Personal lag das an den frisch gemachten Reetdächern und Balken. Wir mußten mit offenen Fenstern und Tür schlafen, sonst wäre es nicht auszuhalten gewesen. Leider war die Lodge voll belegt, dass wir nicht umziehen konnten. Im Gespräch mit anderern Gästen hörten wir, dass der Geruch nicht in jedem Bungalow war. Das Frühstück war spartanisch, aber okay. Die Bootstour am Abend ist nett.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (51-55)

Oktober 2013

Geeigneter Zwischenstopp in den Caprivi

4.9/6

Wir nutzten diese Lodge in der Nähe von Rundu für den ersten Blick auf den Kavango und als Zwischenstopp in den Caprivi. Leider wurden kurz vor unserer Ankunft die Dachbalken mit einem Holzschutzmittel bestrichen so das wir nur mit Durchzug und Klimanalage die ganze Nacht durchhalten konnten. Es roch außergewöhnlich stark. Der abendliche Bootstrip sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Lodge an sich fällt ein wenig aus der sonst so qualitätsstarken Gondwana Collektion.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelius (19-25)

September 2013

Traumhafte Lodge an der Grenze zu Angola

5.5/6

Eine tolle Lodge direkt am Fluss der Namibia und Angola trennt. Somit kann man von der Terrasse direkt auf eine kleine Siedlung in Angola schauen. Das Personal ist unfassbr freundlich, hilfsbereit und motiviert - das macht Freude! Das essen ist sehr lecker und bietet abends eine Hauptspeisen-Buffet. Die Lodges sind sehr gemütlich. Die verbesserungswürdigen Teile des Zimmers (Bad) werden zeitnah renoviert. Wenn man Glück hat (oder reserviert) gibt es ein "Hausboot" (angelegt) auf dem Sambesi was absolut klasse.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (36-40)

Oktober 2012

Toll gelegene Lodge am Okavango

4.6/6

Die Lodge liegt wunderschön am Okavango - die Menschen am anderen Ufer leben bereits in Angola. Die Anlage ist wunderschön, grün und sauber, in denen sich die einzelnen Häuschen verteilen. Es gibt einen großen Pool mit bequemen Liegen und ein schön gelegenes Restaurant direkt am Fluß. Die Lodge wäre absolut top, wenn die Zimmer bzw Häuschen schöner wären. Die sind leider sehr dunkel und muffig und haben wesentlich bessere Tage gesehen. Das Bett war ok, allerdings jeweils nur mit einem Kissen und einer dünnen Decke bezogen. Das Fliegennetz hatte einige kleine Löcher. Die Klimaanlage war leider nur laut und kühlte nicht, so daß wir sie ausmachen mußten, der Ventilator über dem Bett hing direkt über dem Fliegennetz und verhakte sich. Das Bad war klein und sehr altmodisch, die Duschtür klemmte, der Boden in der Dusche wackelte. Würden SIe hier etwas investieren, wäre es die perfekte Lodge! Das Essen war abends sehr gut - es gab 3 Gänge, als Hauptgang frisch gegrilltes Steak, sehr gut! Das Frühstück war ok, die Dame war leider mit 8 Gästen total überfordert, so daß wir einfach auf Toast und Eier verzichteten. Die Rivercruise am Abend ist sehr zu empfehlen - man schippert im offenen Boot auf dem Okavango entlang und kann neben Krokodilen und vielen Vögeln auch die Menschen am Fluß beobachten. Der Sonnenuntergang über dem Fluß ist wunderschön. Fazit - wir würden wiederkommen, wenn die Zimmer renoviert würden, sonst nicht.


Umgebung


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (51-55)

Oktober 2012

Schöne Lodge mit tollem Service

5.3/6

Sehr schöne Lodge im Caprivi - Personal supernett und der Service ausgezeichnet. Das Zimmer ( Bungalow ) war hübsch eingerichtet, hatte alles was man braucht - sogar einen Kühlschranl. Essern war toll und vor dem eigentlichen Frühstück bringt ein Kellner einen Termoskanne Kaffee und frisch gebackene Kekse zum Bungalow - super Service. Haben wir nur hier während unserer 3 wöchigen Reise erlebt. Auf alle Fälle weiter zu empfehlen - als Zwischenstopp im langen Caprivistreifen .


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

August 2012

Klein, aber fein...

3.9/6

Wir hatten diese Unterkunft als Zwischen-Stopp gebucht. Es war die richtige Wahl, denn die am Ufer des Okavango gelegene Lodge strahlt eine unwahrscheinliche Ruhe aus. Wir haben uns nach der Ankunft in der Bar Getränke ( kühles Bier !) besorgt und diese auf einem im Fluss liegenden Floss getrunken und uns dabei herrlich erholt. Das gegenüberliegende Ufer lag bereits in Angola,- ein erhebendes Gefühl festzustellen, wo man eigentlich ist ! Dier Innenraum des von uns bewohnten Bungalows war klein,- und das Bad leider noch enger,- doch für eine Nacht erschien uns das ausreichend. Das Abendessen, das gemeinsam und zeitgleich mit den anderen Gästen dieser Lodge eingenommen wurde war zwar O.K., durch wurde es im "Turbo"-Tempo serviert und (!) abgeräumt. Schade eigentlich ! Klein, aber fein und,-leider viel zu schnell...


Umgebung


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Beate (56-60)

August 2012

Rustikal, nett, aber kein Strom in der Nacht

3.8/6

einzelne Bungalows, die dafür sehr groß, Frühstück und Abendessen hatten wir inklusive


Umgebung

3.0

an der Grenze zu Angola, zum nächsten Ort waren es schon einige Kilometer zu fahren


Zimmer

4.0

großer Bungalow, Dusche durch Gitter abgetrennt, großes Bett, allerdings kein Strom in der Nacht


Service

3.0

kein Strom in der Nacht, man bekommt dafür eine Taschenlampe... der Weg aufs WC war daher abenteuerlich


Gastronomie

5.0

kleiner Essensraum rund um eine Feuerstelle, sehr hübsch rustikal, afrikanische Spezialitäten (wie Antilope) werden serviert


Sport & Unterhaltung

4.0

kleiner Pool, riesige Hotelanlage, ansonsten nicht viel


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andy (36-40)

Januar 2012

Schöne Logde am Fluss Okavango

5.5/6

Es gibt eine seperate Rezeption, mit kleinem Shop in dem Andenken oder Shirts gekauft werden können. Die Manager sind sehr sehr nett. Hier kann mit Kreditkarte bezahlt werden.


Umgebung

6.0

Die Logde liegt ca. 10 km außerhalb in Richtung Nkurenkuru (Ri.Osten) dannach fährt man nach rechts von der Hauptstraße ab und ca 5 km über Sandpiste zur Loge über kleine Brücken. Natur pur.


Zimmer

5.0

Wir hatten das Floating Chalet gebucht. Es liegt direkt auf dem Fluss und wenn ein Boot vorbei fährt bewegt sich alles wie auf einem Boot, das ist total cool. Leider heizt sich das Chalet am Tage so heiß auf das man es kaum drinnen aushalten kann, die Klimaanlage schafft es nicht.Es gibt nur eine schöne Badewanne, leider kommt braunes Wasser aus dem Hahn, als nicht so schön anzusehen. Dusche fehlt. Die Toilette ist ein Camping-Klo ziemlich schwierig zu bedienen. Wir fanden das Chalet trotzdem


Service

6.0

Sehr nette Manager und Angestellte. Zimmer wurden sehr gut gereinigt.


Gastronomie

6.0

Es gibt eine Bar mit Restaurant es liegt direkt am Fluss. Das Essen war nicht so gut, es wurde gegrillt aber die Steaks waren alle zäh, leider. Die Tische wurden zum Essen sehr schön und liebevoll eingedeckt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool müßte mehr gepflegt werden!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Juli 2011

Sehr familiäre Unterkunft am Okavango

5.6/6

Wir haben hier 2x angehalten - einmal auf dem Weg zu den Vic Falls und auch wieder auf dem Rückweg ...und das spricht für sich! Das Personal hat mit der Besitzerin hier alles richtig gemacht und alles wunderbar eingerichtet. Das Essen, die Zimmer, das Hausboot, die Villa....alles wunderbar. Hier kann man die Füsse hoch legen und wirklich mal entspannen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heinz (46-50)

Juli 2011

Einfache Lodge

3.1/6

Einfache Lodge am Fluss. Die Zimmer sind wirklich nur mit dem notwendigsten ausgestattet. Das Abendessen und das Frühstück waren zwar gut und ausreichend, aber sehr einfach. Der Pool war verschmutzt. Die Flussfahrt, die von der Lodge angeboten wird, sollte durchgeführt werden. Sie ist wirklich schön. Ansonsten sollte die Lodge wohl nur als einmalige Übernachtungsmöglichkeit dienen.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patricia (36-40)

Dezember 2009

Schöne Anlage - gut zum Erholen

6.0/6

Unser Zwischenstopp von Etosha über Caprivi nach Botswana Einzelne Häuschen als Unterkunft.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Gartenanlage. Gegenüber, durch Fluss getrennt liegt Angola.


Zimmer

6.0

Große Zimmer mit Doppelbett und Moskitonetz. Klimaanlage und Kühlschrank vorhanden. Wasserkocher + Tee + Kaffe im Zimmer.


Service

6.0

Alle dort waren freundlich, gut gelaunt und spaßig drauf.


Gastronomie

6.0

Fleisch wird gegrillt und hatte einen super guten Geschmack, leider hat uns die Köchin ihr Geheimnis nicht verraten dazu große Auswahl von Beilagen am Büffet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool sauber und gepflegt, Auflagen für Liegen wie neu. Bootsausfahrt mit herrlichem Sonnenuntergang.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Mai 2009

Hakusembe Lodge abgewirtschaftet und viel zu teuer

1.7/6

kleine Lodge die sicher mal schön war. Allerdings hat man den Eindruck dass die südafrikanische Leitung der Lodge es sich eher selbst gemütlich macht.Die Angestellten sind sehr bemüht können aber offensichtlich Mängel an der Unterkunft nicht ausgleichen. Ganz schlimm empfanden wir, dass die Lodge (über Meiers gebucht) aufgrund Hochwassers vom 08.03. bis 15.04.2009 ca. 1 Meter unter Wasser stand. Es gab sogar Bilder der Überschwemmung im Haupthaus!! Eine Renovierung geht in Afrika nicht so schnell. Somit durften wir eine Holzbungalow beziehen, der nach Moder und Imprägniermittel stank. Leider waren auch die Ausweichquartiere in diesem Zustand. Ebenso sah man dem Lodgegelände dies Überschwemmung noch an. Wespennester in der Lodge waren auch "normal". Wir haben einige Lodges in Afrika gesehen. Leider mussten wir feststellen, dass die über meiers gebuchten Lodges die teuersten und schlechtesten waren. Also nie über Meiers buchen!!


Umgebung

1.0

Total im Niemandsland. Weg sehr schlechter Zustand. Desolat.


Zimmer

1.0

einfach, schmutzig, Wespen in der Größe einer Libelle im ganzen Zimmer.


Service

3.0

-bemüht aber schlecht ausgebildet


Gastronomie

3.0

einfallslos, kalt, schmutzig, lieblos


Sport & Unterhaltung

1.0

gibt es nicht. Liegen waren anscheinend auch überschwemmt. Pool war voll mit Fliegen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Udo (36-40)

Oktober 2008

Gut als Zwischenstopp im Caprivi

4.0/6

Die Hakusembe River Lodge war einer unserer Zischenstopps auf dem Weg durch den Caprivi. Die Unterkunft im kleinen Häuschen war O.K., alles sauber und ordentlich mit schöner Aussucht auf den Okavango Fluss. Die Häuschen liegen in einer schönen und gepflegten Gartenanlage, gleich am Fluss. Bad in ausreichender Größe, Doppelbett mit Moskitonetz, Klimanlage (sehr laut und kühlte nur bedingt ...), Wasserkocher mit Tee und Kaffe, zwei Sessel und kleiner (Schreib-)tisch. Der kleiner Pool war sauber, und ausreichend Liegen vorhanden. Im Rezeptionsgebäude gab es gekühlte Getränke, sowie Frühstück und Dinner (vom offenen Grill). Auch hier alles sauber und nicht zu beanstanden. Toll war die Sundownerfahrt auf dem Okawango, wo wir viele Flusspferde, Krokodile und vor allem unzählige Vögel beobachten konnten. Beeindruckender Sonnenuntergang. Fazit: ganz O.K. für eine Übernachtung als Zwischenstopp, aber - wie fast alle guten Unterkünfte in der Caprivi-Region - recht teuer im Verhältnis zur gebotenen Leistung.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (41-45)

September 2008

Sehr schöne Lage am Okavango Fluss

4.7/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage am Okavango Fluss, der die Grenze zwischen Namibia und Angola bildet. Das Essen ist köstlich, der Service sehr gut. Die Lodge ist eine sehr empfehlenswerte Unterkunft auf dem Weg in den Caprivi.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (41-45)

August 2008

Gemütliche Lodge mit Blick nach Angola

4.9/6

Im Ramen unserer vierwöchigen Namibia/Botswana Rundreise übernachteten wir 1 Nacht als Zwischenstop von Etosha zu den Victoria Falls. Die Hakusembe River Lodge liegt inmitten einer sehr schön gepflegten Grünanlage mit allerlei Blüten direkt am Okavago. Am gegenüberliegenden Ufer liegt ein kleines angolanisches Hüttendorf, morgens hört man leise die Trommeln und Gesänge der Dorfeinwohner. Die Unterkünfte bestehen aus einfachen, kleinen,zweckmässigen Hütten. Ein kleiner Kühlschrank und eine Klimaanlage stehen zur Verfügung. Die Anlage mit einem kleinen Pool bietet schöne Möglichkeiten zum Ausuhen. Im Schatten der Bäume, am Pool oder auf dem überdachten Riverponton kann man ungestört Ausruhen und Lesen. Aktivitäten wie Angeln und Bootsfahten werden angeboten. Die Sundownerbootsfahrt war sehr schön. Vor dem abendlichen Gin Tonic gibt es allerlei Vögel, Krokodile und badende Angolaner zu sehen. Das Abendbüffet war OK, genauso wie das Frühstück. Wir köne die Lodge weiterempfehlen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist OK. Im Vergleich zu vielen anderen Lodges sind die Unterkünfte eher einfach, ohne besondere Atmospäre. Dafür ist die Anlage sehr schön.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Gastro
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Gastro
Pool
Haus 9 und Zimmer 9
Gastro
Gartenanlage
Zimmer 9
Gartenanlage
Morgenkaffee
Gastro
Gartenanlage
Sonstiges
Sonnenuntergang
Sport & Freizeit
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Bungis
Doppelzimmer
Doppelzimmer mit Zusatzbett
Restaurant
Bootflotte der Lodge
Die neuen Bungalows vom Okawango aus
Vogel beim der Sundownere Cruise
Bungalow 1 vom Steg aus, gerade nach Restaurant
Pool zwischen den alten Chalets
Haupthaus mit Rezeption und Souvenirladen
Eines der alten Chalets
Büffetbereich des prov. Restaurants
Tisch und Wandschmuck darüber
Bett mit Moskitonetz
Schwimmende Suite vom Okawango aus
Restaurant der Lodge am Ufer vom Okawango
Sonnenuntergang vom Okawango, Sundowner Cruise
Sonnenuntergang vom neuen Restaurantdeck
Sonnenaufgang, rechts der Neubau
Sonnenaufgang mit Nebelschwaden vom Kawango
Blick vom Eingang
Blick vom Bett
Blick von innen
Großes Zimmer
Bad
Alter & neuer Safe im Bad, niedrige alte Decke
Bad mit Dusche, niedrige alte Decke
Unser Bungalow
Garten mit unserem Bungalow
Provisorisches Restaurant
Eingangsbereich bei der Rezeption
Wegesystem im Garten
Bungalow
Zimmerausstattung
Sonnenuntergnag vom Restaurant aus
Morgennebel über dem Okavango
Schönes Himmelbett
Zufahrt zur Lodge
Ausreichender Pool
Bungalow
Zimmer
Badezimmer
Die
Sicht von unserer Terrasse
Die angolanische Seite des Kavango
Blick vom Wasser
Gästebungalows der Hakusembe River Lodge
Exkursionen mit dem Boot
Betten im Hotelzimmer
Schwimmbecken der Hakusembe River Lodge
Gästebungalow
Ausblick vom Gästebungalow
Boot für die Exkursionen
Schöner Pool
Boot für die Rivercruise
Grill am Abend
Badezimmer
Bungalow von Außen
Swimming Pool
Blick am Morgen auf den Okavango
Bungalow im Garten
Die Badewanne im Floating Chalet
Das Eingangstor der Logde
Im Floating Chalet das Bio WC
Bett im Floating Chalet
Die Terrasse des Floating Chalet´s
Blick vom Floating Chalet in Richtung Logde
Das Floating Chalet
Zustand der Anlage
Boot
Zustand des Zimmers
Anlegestelle.
Am Ufer.