Hotel Cuna del Angel

Hotel Cuna del Angel

Ort: Bahia Ballena

100%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.2
Service
5.2
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Anja (26-30)

Januar 2020

Kleines Hotel mit vielen Ausflusgmöglichkeiten

5.0/6

Kleines, auf einer Anhöhe gelegenes Hotel mit Blick auf den Ozean. Gut geeignet für einen Zwischenstopp, da viele Ausflugsziele in der Nähe sind.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einer Hauptstraße und ist gut ausgeschildert. Viele Ausflugsziele und Strände sind von dort mit dem Auto schnell zu erreichen. Ansonsten ist es schön gelegen mit Blick auf den Ozean.


Zimmer

6.0

Die Einrichtung der Zimmer und des Hotels im Allgemeinen ist sicherlich Geschmacksache. Es war aber alles sauber und ordentlich. Das Zimmer war recht großzügig mit direktem Zugang zum Pool über die Terrasse.


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Das Buchen von Ausflügen über die Rezeption hat sehr gut geklappt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war gut, könnte aber etwas umfangreicher sein. Das Abendessen im Restaurant war gut, leider sind die Preise doch sehr hoch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel selbst bietet einen Pool und einen kleinen Spa Bereich. In direkter Umgebung sind viele schöne Strände und verschiedene Ausflugsmöglichkeiten z.B. Whale-Watching in Uvita. Die Ausflüge sind meist sehr teuer, dafür kann aber das Hotel nichts. Die Organisation über die Rezeption war hervorragend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

Dezember 2019

Super Hotel . Besitzer ist Deutscher.

6.0/6

Ich war Anfang Dez. 19 am Ende einer C.R. Rundreise mit meinem Sohn hier. Mui bien !!!..... Das Wetter war Sch.... , das Hotel war super. Vllt weil in dt. Besitz ?? Und verkehrstechnisch gut gelegen zu Shops, Restaurants und Tauchunternehmen. Thumbs up !


Umgebung

5.0

O.K. Die Hauptstraße verläuft nebenan..... Ab und zu hört man mal nen Truck vorbeidonnern bzw. Hupen. Pure Vida . Man kommt in wenigen Minuten überall (s.o.) hin.


Zimmer

6.0

Sehr gut. Groß. Gut ausgestattet.


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (41-45)

Juli 2019

Nettes kleines Hotel mit allem was man braucht

5.0/6

Angenehmes kleines Hotel, welches günstig zwischen Uvita und Dominical gelegen ist. Nettes Personal, Pool angemessen für die Hotelgrösse und die Deluxe-Zimmer sind gut (Kolonialstil mag man oder halt nicht).


Umgebung

5.0

Verkehrsgünstig gelegenem die nahegelegenen Strände aber auch Nationalpark zu entdecken. Zum Essen kann man schnell nach Uvita oder Dominical.


Zimmer

5.0

Okay. Kolonialstil ist halt Geschmackssache. Alles sauber.


Service

6.0

Sehr nettes Personal und zuvorkommender Service. Late checkout war kein Problem und wir haben einen nett gedeckten Geburtstags-Frühstückstisch bekommen.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbüffet war gut, hätte aber noch etwas vielfältiger sein können. Das Abendessen haben wir nicht genutzt, da die Preise im Hotelrestaurant etwas arg übertrieben sind.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan-Niklas (14-18)

Juli 2019

Ein schöner Aufenthalt

5.0/6

Das Cuna del Angel ist ein sehr schönes Hotel mit einem atemberaubenden Ausblick auf den Pazifik. Das Personal ist nett und die Zimmer sind komfortabel eingerichtet. Das Hotel weißt ein interessante Mischung verschiedenen Stilen auf.


Umgebung

5.0

Leider ist das Hotel etwas abgelegen und trotzdem direkt neben der Bundesstraße. Jedoch der Blick auf den Pazifik ist ein Traum


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zwar schon etwas in die Jahre gekommen, jedoch im vergleich zu anderen Hotels in Costa Rica, aber sehr gut.


Service

4.0

Der Service ist okay, aber nicht besonders gut.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist okay. Das Abendessen ist zwar a la carte, kostet jedoch ziemlich viel.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist schön gemacht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (66-70)

Februar 2019

Keine schlechte Wahl

5.0/6

Die kleinere Anlage liegt auf einer Anhöhe zwischen Dominical und Uvita und ist gut von der Straße aus zu erreichen und bietet Meerblick von der Restaurantterrasse.


Umgebung

4.0

S.o.


Zimmer

4.0

Zimmer und Bad war okay. Leider ist die Klimaanlage direkt aufs Bett gerichtet. Wir könnten über unsere Terrasse direkt zum kleinen , kaum frequentierten Pool gehen.


Service

5.0

Guter und freundlicher Service


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war qualitativ gut, bot etwas wenig Auswahl, die Abendkarte war abwechslungsreich, nicht ganz preiswert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa/ Massage auf Anfrage, Tourenbuchungen möglich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus Müller (36-40)

März 2015

Hält nicht was es verspricht

2.8/6

Es gibt Deluxe und Superior rooms ( letztere sind sog. jungle rooms). Hotel arbeitet mit einem Trick: Innenausstattung beider Zimmerarten wird im Internet korrekt dargestellt, als Außenansicht und Setting werden immer nur die deutlich ansprechenderen Deluxe rooms gezeigt, die Superior rooms werden nie von außen gezeigt. Wohl nicht ohne eine bestimmte Absicht: Bei letzteren handelt es sich um spartanische Blockhüttenzimmer mit extrem muffigem Geruch und düsteren Ambiente, für die ein stolzer Preis bezahlt werden muß. Swimmingpool in Realität winzig. Jacuzzi unsauber und unappetitlich, Fliesenbelag mit Biofilmbelag. Restaurant mit gutem Essen, Apothekenpreise von Essen und Getränken.


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Susanne (31-35)

April 2014

Durchweg angenehmer Aufenthalt!

5.8/6

Sehr freundliches zuvorkommendes Personal, schöne Zimmer, die sehr sauber sind. Der Lärm, der von einigen erwähnt wird ist lediglich im Restaurant zu hören und dort auch nicht übermässig. Die zimmer selbst sind ruhig und sauber. Es wurde liebevoll dekoriert angetroffen.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2013

Schönes und sehr gepflegtes Hotel mit Verkehrslärm

5.0/6

Etwas abseits gelegenes Hotel mit schone Pools und Gartenanlage. Einziger Wehrmutstropfen ist die hinter dem Hotel verlaufende Küstenstraße, die hier über einen Hügel führt, auf dem das Hotel liegt. Wenn die LKW am Berg zurück schalten oder nach dem Kuppe die Motorbremse betätigen meint man sie fahren durch das Zimmer. Die Preise für Speisen und Getränke liegen fast auf deutschem Niveau, die Qualität ist jedoch auch entsprechend hoch.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (36-40)

Januar 2013

Wenn überhaupt, dann kein Jungle-Room!

3.7/6

Das Hotel hält nicht, was es verspricht! Die Jungle-Room sind eine Zumutung - extrem klein (das kleine Bett passte gerade so hinein), muffig, im Doppelzimmer(!) nur ein kleines (1,40m) Bett mit sehr weicher Matratze, sehr dunkel! Die Straße ist vom Restaurant aus zu hören. Sehr weit bis zum nächsten Strand und zur nächsten Einkaufs- und Restaurantmöglichkeit - ohne Mietwagen ist man verloren. Frühstück war gut. Beim Abendessen kann man es wirklich übertreiben mit der Höflichkeit - das war schon unangenehm.


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (46-50)

November 2011

Sehr zuvorkommender Hotelservice

5.3/6

Es war kein Problem für das Hotel auch mal 5 Personen in einem Raum schlafen zu lassen. Alles war sehr sauber und die Küche ist sehr empfehlenswert. Alles zu moderaten Preisen und gutem Zustand des Hotels.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

März 2011

Kleine Anlage, zu wenig für den Preis

3.7/6

Ich hatte ein Deluxe-Zimmer, das zu einem Preis eines europäischen vier Sterne Hotels pro Nacht mit der Argumentation der größeren Zimmer und des WLAN-Zugangs propagiert wird. Die Dschungel-Zimmer (eine Kategorie niedriger) verfügen laut Reisebeschreibung von Meier's Weltreisen über Jacuzzi. Bei meiner Rundreise in Costa Rica hatten selbst die abgelegensten Hotels Gratis-WLAN-Zugriff für die Gäste. Das Cuna del Angel verfügt über einen zentralen WLAN-Hotspot, der nur im Rezeptionsbereich funktioniert, aber auch allen Gästen zur Verfügung gestellt wird. In der Nähe der Dschungel-Zimmer gibt es EINEN Jacuzzi, der nicht immer läuft, aber auch allen Gästen zur Verfügung steht. Insofern ist die Hotelbeschreibung großzügig zu interpretieren. Die Anlage ist überschaubar und verfügt über einen Swimming-Pool mit 6 Liegestühlen. Alle Bereiche waren sauber und gepflegt. Die Qualität des Service steigt allerdings spürbar mit der Menge an Trinkgeld. Dies betrifft speziell auch die Zimmerreinigung, bei der Trinkgeld mit schön gefalteteen Handtuchtieren belohnt wird. Die Dschungel-Zimmer befinden sich in einem separaten Bereich "mitten im Wald". Sie sind sehr klein, muffig und dunkel. Die meisten Gäste, mit denen ich gesprochen hatte, waren über diese Zimmer nicht zufrieden. Die Gäste kommen primär aus den USA und Deutschland.


Umgebung

3.0

Von der Anlage gibt es keinen direkten Zugang zu Strand. Wenn man die vielbefahrene Straße, die an der Anlage vorbeiführt etwa 400m. entlangläuft, kommt man an einen Strand, der von Steinen gesäumt ist. Zum nächsten Sandstrand (Playa Hermosa) benötigt man ein Taxi oder einen Mietwagen. Insgesamt ist Gästen dringend ein Mietwagen zu empfehlen, da es sowohl nach Dominical als auch nach Uvita jeweils 9km sind. Sowohl in Uvita als auch in Dominical gibt es Einkaufsmöglichkeiten. In Uvita gibt es dir


Zimmer

4.0

Mein De-Luxe-Zimmer war mit Bett, Klimaanlage, Kühlschrank, zwei Ventilatoren, großem Flachbildschirmfernseher, einem Balkon mit direktem Zugang zum Garten, einer Couch, einem Safe und einem Telefon ausgestattet. Die Zimmergröße war für mich als Einzelperson in Ordnung. Die Dschungel-Zimmer wären für mich zu klein gewesen. Insgesamt wirkten die Möbel benutzt aber nicht abgenutzt. Die Sanitärausstattung im Bad wirkte jedoch schon abgenutzt. Hier ist eine Renovierung fällig. Über den histor


Service

3.0

Der Service im Hotel war die ersten Tage des Aufenthalts recht unpersönlich bis hin zu fast arrogant. Gästen im Bar-/Rezeptionsbereich wurde häufig erst auf deren Nachfrage ein Getränk angeboten. Bei meinem Aufenthalt hatte sich das dann nach ca. 3 Tagen etwas relativiert. Im Hotel sind sowohl Halbpensions-Gäste als auch "normale" Gäste, die selbst reserviert hatten. Die Halbpensions-Gäste wurden nicht durch alle Mitarbeiter des Service mit der gleichen Freundilchkeit bedient. Im Reinigungsberei


Gastronomie

4.0

Für Halbpensions-Gäste gibt es darüber hinaus auch eine separate Speisekarte mit einer reduzierten Auswahl an Gerichten. Die Karte bietet eine Auswahl aus lokaler und internationaler Küche. Das Essen am ersten Abend war als exzellent zu bewerten. Die Qualität des Essens an den folgenden Abenden empfand ich als -angesichts des Preis-Leistungsverhältnisses - als durchschnittlich. Ein Steak, das ich medium-rare bestellt hatte, kam durch und verbrannt auf meinen Tisch. Im zweiten Anlauf war es


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt kein eigenes Sportprogramm. Das Hotel vermittelt eine Vielzahl von Ausflügen. Der hoteleigene Pool ist sehr gut. In der Reisebeschreibung von Meiers Weltreisen ist von einer Badebucht in 500m. Entfernung die Rede. Diese existiert so nicht. Der nächste - sehr schöne Sandstrand - ist die Playa Hermosa in ca. 4 km Entfernung vom Hotel.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

März 2011

Ein Paradies mit Wermutstropfen

4.6/6

klasse für kurzaufenthalte und am besten wenn man ein auto dabei hat.ohne steht man etwas im niemandsland. das essen im restaurant ist unglaublich gut (sterneniveau) .der service lässt (außer bei 2) zu wünschen übrig.die ausflugsangebote sind chaotisch und bei problemen oder anfragen ist man etwas überfordert.die junglerooms sind wörtlich zu nehmen.... eine wunderschöne anlage die etwas unglücklich liegt...


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia & Michael (41-45)

Februar 2011

Entspannte Atmosphäre

4.5/6

Der erste Eindruck war, daß die Anlage tatsächlich sehr klein ist. Parkmöglichkeiten ausreichend vorhanden, zur offenen Rezeption ging es eine recht steile Treppe hoch - vorbei am Spa und an diversen Engeln aus Stein. Es machte direkt alles einen sehr sauberen Eindruck. Die Zimmer haben hier Engelsnamen (wir hatten Angel Deluxe Room, 16 Zimmer gibt es davon, im selben Haus wie Rezeption und Restaurant, zweistöckig, halbmondförmig um den Pool gelegen) und wir bekamen Micah. Das Zimmer machte einen sehr schönen ersten Eindruck, allerdings bemerkten wir nach ein paar Minuten, daß im Prinzip direkt vor der Tür die Straße entlangführt. Keine Nachtruhe vorprogrammiert. Wir schauten uns um und stellten fest, daß von den 16 Zimmern 8 durch einen Flur und Wand zumindest geräuschmäßig von der Straße getrennt sind (A - D und I - L - Alphabetische Anfangsbuchstaben der Engel-Zimmernamen). Wir schilderten unser Problem an der Rezeption und nach etwas Rumgezicke bekamen wir tatsächlich ein neues Zimmer, B wie Barakiel. Bauart absolut identisch, allerdings unten, aber mit schönerem Blick auf das Meer und vor allen Dingen: RUHIG! Von der deutschen Leitung merkt man absolut gar nichts, außer daß hier vermehrt deutsche Gäste anzutreffen sind. Altersmäßig alles vorhanden.


Umgebung

4.0

Ohne Auto ist man aufgeschmissen. Aber die Lage an sich ist schon recht nett, im Hintergrund die Berge, mitten im Dschungel und vorne der Pazifik ist toll rein landschaftlich. Direkten Strandzugang gibt es nicht, aber in der näheren Umgebung gibt es einige Strände, teils mit teils ohne Gebühren (richtet sich danach, ob der Strand im Nationalpark liegt oder nicht). Empfehlen können wir hier die etwa 3 km südlich entfernten Playa Hermosa, nur nicht unbedingt am Wochenende. Aber wirlich wunderschön


Zimmer

5.0

Zimmer ist sehr groß und sehr schön. Wir können zwar nicht wirklich einen asiatischen Stil entdecken, aber wir sind ja auch nicht in Asien. Die Möbel sehr stilsicher aus dunklem Holz (großer Schrank mit genügend Stauraum, Minibar, Fernseher, großer Safe, ein Sekretär, kleine Nachttischchen, zwei Beistelltischchen, alles mit Engeln verziert), eine Couch und ein Queensizebett (Kingsize wäre schöner gewesen, zumal ausreichend Platz vorhanden und das Bett war etwas zu weich). Zwei Korbstühle und -ti


Service

5.0

Abgesehen von dem etwas schwierigen Zimmerwechsel freundlich und hilfsbereit. Zimmerreinigung sehr gut (Handtücher haben tatsächlich teilweise einen Grauschleier, aber sie sind sauber). Im Restaurant sehr freundlich, beim Frühstück Personal so gut wie nicht vorhanden, braucht man aber auch nicht (Buffet). Wäscherei genutzt, war schnell und gut..


Gastronomie

4.0

Leider können wir die Bewertung hier nicht zweiteilen. Wir geben fürs Frühstück 3 Sonnen und fürs Dinner 5 Sonnen, gibt also vier. Frühstück als Buffet ist sehr eintönig. Zwar variert es mal zwischen Würstchen und Speck, aber ansonsten ist jeden Tag alles gleich. Die ersten zwei Tage ist das okay, aber nach drei Tagen mag man es schon nicht mehr. Dinner hatten wir zwei mal, das war super. Es gibt eine Auswahl an Weinen, Cocktails und die Speiseauswahl ist gut. Abgesehen davon ist das Restaurant


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist sehr schön (sehr gepflegt auch der Garten drumherum) und für die Anzahl der Zimmer ausreichend. Liegen sind vorhanden, allerdings etwas wenige. Internet kostenlos über W-Lan, ein PC steht auch in der Lobby. Spa vorhanden, aber nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Richard & Helga (66-70)

Januar 2011

Liebenswertes, kleines Hotel

4.2/6

Die Lage des Hotels mit Bick aufs Meer ist toll. (Leider neben der vielbefahrenen Hauptsraße) Kein Zugang zum Strand. Mit Shuttle Bus 3km. Bei einem längeren Aufenthalt sind die Jungle Rooms nicht zu empfehlen. Sehr dunkel und muffig. Wir wechselten auf De Luxe Zimmer am 2. Tag. Besitzer Tom war sehr behilflich. Mit viel Liebe eingerichtetes Hotel.. Das Personal ist sehr freundllich. Sehr gute Gastronomie. Haben uns sehr wohlgefühlt. Auto ist unbedingt empfehlenswert., um dieses wunderbare Land zu erkunden TIPP:Info -Mappe bitte auch in Deutsch erstellen!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker & Beate (51-55)

Dezember 2010

Nette Anlage, sehr bescheidener Service

3.0/6

Das kleine Hotel ist hübsch angelegt, weitestgehend gepflegt und von schöner Natur umgeben.


Umgebung

3.0

Ohne Mietwagen ist man in diesem Hotel gefangen.Es gibt keinen Zugang zum Meer, man muss in jedem Fall zu (nahe gelegenen) Stränden fahren. Über die unmittelbar hinter dem Haus vorbeiführende Transitstraße donnerd der nicht unerhebliche LKW-Verkehr Richtung Panama. In der Nacht fahren zwar nur wenige Fahrzeuge, diese waren in unserem Zimmer deutlich zu hören. Das Hotel liegt an einer Stelle, wo die Berge recht nah an den Pazifik heranreichen. Dies scheint eine Regengarantie zu sein: 5 km vor un


Zimmer

5.0

Ausreichend groß, recht kleiner Schrank, Bad o.k., alles mit liebevollen Details verziert. Kaffemaschine, Fön vorhanden. Wir hatten - zum Glück - ein Angel Deluxe Zimmer gebucht, darauf beziehen sich auch die einschlägigen Angaben. Die barackenähnlichen Zimmer "Dungel Room" laden eher zum Fürchten ein.


Service

2.0

Das Personal stand im krassen Gegensatz zu den vielen sehr freundlichen, zugewandten und hilfsbereiten Menschen in Costa Rica, die wir während unserer Rundreise kennenlernen durften. Es wurde weder gegrüßt noch irgendein Interesse an den Gästen gezeigt. Die fehlenden Englischkenntnisse u.a. an der Rezeption hatten wir so zuvor auch noch nicht erlebt. Der Reinigungsservice war o.k., bei Trinkgeld wird man auch mit Handtücheren versorgt, die keinen üblen Grauschleier haben.


Gastronomie

2.0

Wir kömmen nur das immer gleiche Frühstück beurteilen. Neben dem in Costa Rica obligatorischen Reis mit Bohnen sowie Ananas, Melone und Papaya gab es Toast, Rührei, je die immer gleiche wenig schmackhafte Sorte Wurst und Käse sowie kleine Kuchen. Alles in Ordnung, nur kein bischen Abwechslung. Das Personal schwang pünktlich mit der Buffeteröffnung die Besen. Zum Glück mussten wir während des Essens nicht auch noch die Füße heben, damit unter unserem Tisch gefegt werden konnte.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist wirklich spitze, ausreichend groß und gepflegt. Man blickt vom Rand auf den Pazifik. Keine Unterhaltungs- Sportmöglichkeiten. Ein PC im Foyer mit Internetzugang.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

September 2010

Grosse Versprechungen, wenig dahinter

3.8/6

Alle Katalogangaben beziehen sich auf Meiers Weltreisen (2010 und 2011). Ich habe keine Vergleiche bei anderen Anbietern gemacht. Die Zimmer der Einfach - Kategorie sind stockdunkel und sehr klein. Die Flächenangaben im Katalog mögen richtig sein, beziehen sich dann aber auf Zimmer, Bad, Gang; Urteil: für eine oder zwei Übernachtungen auf der Durchreise absolut ok; für längeren Aufenthalt - unbrauchbar. Die Zimmer der Luxuskategorie sind schön; leider stimmen auch hier die Katalogaussagen bzgl. Essen, Strand , Ruhe, sonstiger Angebote nicht. Essen bei Halbpension = die billigste Auswahl aus der Karte; Strand; kein eigener Strand, der Zugang zum Meer war 2010 gesperrt wg. Absturzgefahr; Transport zu anderen Stränden (ohne Dusche/WC) ca. 20 - 30 min gegen Geld. Keine Kinder; (ich habe absolut nicht gegen Kinder, war aber so behauptet); Hochwertiges Teleskop zur Sternenbeobachtung = defektes Fernglas 8x30; Kulturelles Angebot = ???


Umgebung

5.0

nur brauchbar für Gäste mit eigenem Auto Einkauf, Unterhaltung, Strand, Flughafen = ????? Natur und wenig bevölkerte Strände !!!!!


Zimmer

4.0

Luxus = sehr schön Standard = klein, dunkel


Service

4.0

Personal sehr bemüht; sehr engagierter Oberkellner Der Chef persönlich achtet mehr auf die eigenen Brieftasche. Das lokale Personal war bei unseren Beschwerden nett aber nicht entscheidungsfähig; nach Rückkehr des Eigners, s.o.


Gastronomie

4.0

Kompetenz ist absolut vorhanden (e.g. super Frühstück). Für a la carte Gäste prima. Wer HP bucht, fühlt sich besch*ssen. Preise im loken Vergleich zu hoch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Telefonempfang auf dem Dach in einer best. Winkellage. Bringt viel Ruhe! Einkaufen ohen Aute = 0 Pool (incl. Liegestühle etc.)= sehr schön Strand = nicht vorhanden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

November 2009

Deutsche Qualität!

6.0/6

mit sehr viel Liebe geführtes kleines Hotel, wo einem fast jeder Wunsch erfüllt wird, wunderschöne Zimmer, sehr sauber....deutsche Gründlichkeit!!!!!!!!!!!


Umgebung

6.0

wunderschön gelegen im Regenwald mit toller Gartenanlage, Strände in unmittelbarer Nähe, viele Möglichkeiten, Touren zu unternehmen, die man hier auch buchen kann


Zimmer

6.0

ausreichend und mit viel Liebe ausgestattete Zimmer, alles was man braucht!


Service

6.0

mir wurde jeder Wunsch erfüllt, kleine Mängel sofort beseitigt, Essen ist schmackhaft und edel zubereitet,Personal sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Restaurant hat Sterne-Niveau, sehr gut angerichtet!


Sport & Unterhaltung

6.0

man hat W-Lan kostenfrei !!!! wenn man keinen PC dabei hat, kann man sich einen kostenlos an der Reception leihen. der Pool ist wunderschön eingebettet im Garten!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

April 2009

Erholungshotel mit Spa und toller Lage

5.1/6

Bei dem Hotel handelt es sich um ein sehr schönes, kleines Hotel mit etwa 20 sehr sauberen und gut ausgestatteten Zimmern. Alle Zimmer bieten einen mehr oder weniger guten Blick auf den Pazifik und die davor liegende Landschaft. Sowohl in den Zimmern als auch im Bad ist ausreichend Platz und die Einrichtung ist sehr liebvoll mit vielen kleinen Details, die einem das Leben ereichtern (z. B. kleine Kühlbox für Ausflüge). Die Übernachtung wird inkl. "amerikanischem" Frühstück angeboten. Halb- bzw. Vollpension wird nur über das Reisebüro angeboten. Grundsätzlich kann aber sowohl Mittag- als auch Abendessen "a la Carte" genutzt wereden. Das Hotel ist sehr Familienfreundlich, wenn die Kinder älter als 12 Jahre sind. Zur Freundlichkeit gegenüber jüngern Kindern kann ich leider nichts sagen. Die Gestätestruktur ist sehr gemischt, aber eher im mittleren Alter, da auf viel Ruhe Wert gelgt wird. Das Hotel meiner Einschätzung nach nicht durchgängig aber in grüßen Teilen behindertengerecht geplant.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt relativ alleine auf einem Hügel. die nächsten Ortschaften und Hotels sind etwa 7km entfernt und man benötigt in jedem Fall ein Fahrzeug. Es gibt keine vergleichbaren (Ausstattung) Nachbarhotels. Generell sind in der Region sehr wenige Hotels von uns wahrgenommen worden. Die Einkaufsmöglichkeiten sind sehr eingeschränkt, da auch der nächste Ort sehr klein ist. Einkaufsmarkt, Apotheke und verschiedene Restaurants sind aber vorhanden. Es wird ein Transfer zum Flughafen nach San Jo


Zimmer

5.5

Das gesamte Hotel, Zimmer inkl. Bad, Lobby, Restaurant, Außenanlage ist sehr sauber und ordentlich. Telefon, Fernseher (Sat Anschluss), Safe, Minibar, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilatoren sind vorhanden. Alle Zimmer in der ersten Etage verfügen über einen klienen Balkon. Die Zimmer im Erdgeschoss haben einen direkten Zugan zum Garten und zum ausreichend großen Pool. Es gibt keine Dusche, sondern eine Badewanne und ausreichend Handtücher, auch wenn man mehfach am Tag duschen möchte. Alle Aussage


Service

6.0

Der Service, die Organisation, der Chek-In, die Freundlichkeit, die Zimmerreinigung, die Fremsprachenkentnisse des Personal (spanisch, englisch, deutsch), die Kompetenz, die Hilfsbereitschaft des gesamten Personals, die Unterstützung bei zusätzlchen Serviceleistungen (Wäscherei, Tourbuchung) ist durchweg sehr gut. Unsere gesamte Familie teilt diese Auffassung.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant was fantastisch liegt und nach drei Seiten offen ist. Dazu gibt es noch einen "Barbereich" mit schpnen bequemen Sitzmöbeln. Auch dieser Berich ist nach drei Seiten offen und lädt zum relaxen ein. Die gesamte Verpflegung ist durchwegf sehr gut und reichlich. Es gibt ein paar schöne Weine und ansonsten eine Vielzahl von Softdrinks und alle möglichen Cocktails. Der Küchenstil ist meiner Einschätzung nach nicht landestypisch, sondern eher mediteran.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da es sich um ein eher kleines Hotel handelt, sind die Möglichkeiten gebrenzt. Der Pool liegt sehr schön und ist für die Gästezahl absolut ausreichend. Die Anzahl der Liegen ist ein wenig knapp bemessen, gerade wenn einige Gäste schpn früh am Morgen "ihre" Liegen für den ganzen Tag mit einem Handtuch blockieren. Sonnenschirem sind ausreichend vorhanden. Etwa 10 verschiedenen Touren werden vom Hotel aus angeboten und so ist aus unserer Sicht für jeden Gast etwas dabei. Die Buchung erfolgt mit ein


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

April 2008

Ambiente und Spa ist nicht alles

2.3/6

Ein kleines Hotel mit 16 Zimmern auf zwei Stockwerken verteilt. Neues und sauberes Hotel. Wir hatten Halbpension gebucht, da wir wussten, dass das Hotel sehr abseits liegt. Das Hotel wird hauptsächlich von Amerikanern gebucht (hier legt der Besitzer auch Wert darauf). Behindertengerecht und familienfreundlich ist es nicht. Kinder würden sich zu Tode langweilen.


Umgebung

1.0

Sehr einsames Hotel. Zum Strand zu gehen ist mühsam, besonders bei den Witterungsbedingungen (im April sehr heiß und feucht), zum Baden ist der Strand sowieso relativ ungeeignet. Nur mit dem Mietwagen ist es möglich, zu einem Badestrand zu fahren, dasselbe gilt für Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotel liegt zwar laut Katalogbeschreibung abseits, aber circa 50 Meter hinter dem Hotel verläuft eine Landstraße, die relativ gut befahren ist. Besonders nachts hört man die Trucks ziemlich laut. Und vor de


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr geschmackvoll ausgestattet (überall Engel in allen Variationen). Es sind grundsätzlich zwei große Betten in den Zimmern, ansonsten mit allem ausgestattet. Sie sind sauber und nach einem Trinkgeld bekommt auch aus Handtüchern schöne Figuren aufs Bett gestellt. Die Handtücher werden grundsätzlich jeden Tag gewechselt. Die Terrassen zu den Zimmern befinden sich nur fünf Schritte vom Pool entfernt, die Balkons sind doch etwas klein, es ist lediglich Platz für zwei Rattansessel.


Service

4.0

Das Personal des Hotels ist äußerst zuvorkommend, mit Englisch kommt man sehr gut zurecht. Auf Sauberkeit wird großer Wert gelegt. Auch im Zimmer darf nicht geraucht werden, sollte Asche gefunden werden, sind $ 100, 00 Strafe fällig.


Gastronomie

2.0

Es gibt nur ein Restaurant (logisch bei nur 16 Zimmern). Das Restaurant ist sauber, die Speisen doch etwas einfältig. Bei Halbpension kennt man die Menükarte nach einigen Tagen in- und auswendig. Auch die Beilagen sind bei allen Gerichten gleich (Karotten, Brokoli und Kartoffeln). Landestypische Speisen werden nicht angeboten. Das obligatorische Wasser wird mit aus einem großen Krug mit Eiswürfeln ausgeschenkt. Der Besitzer lässt sich jedoch zum Essen Mineralwasser einschenken. Das Frühstück lä


Sport & Unterhaltung

2.0

Sportmöglichkeiten gibt es nicht. Internetzugang möglich und für die amerikanischen Gäste äußerst wichtig. Spa und Ruhe sind das A und O des Hotels. Die Liegestühle sehen zwar sehr ergonomisch aus, sind aber äußerst unbequem, da komplett aus Holz geschnitzt. Und wie gesagt, der Weg zum Strand sehr mühsam und zum Baden sowieso nicht geeignet.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

April 2008

Cuna del Angel - ein wahrgewordener Traum

5.6/6

Das Cuna del Angel ist ein relativ neues, kleines Hotel mit 16 Zimmern auf zwei Etagen. Die gepflegte Garten- und Poolanlage ist direkt am Hotel, von den Zimmern im Erdgeschoss sind es nur ein paar Schritte bis zum wunderbaren Pool. Von dort aus hat man einen sehr schönen Blick über den gepflegten Garten und die Hotelanlage, den angrenzenden Wald und in der Ferne kann man das Meer sehen, über dem abends die Sonne in den schönsten Farben untergeht. Das gesamte Hotel ist reichlich mit kleinen Details ausgestattet, die den Flair einer transzendentalen Oase unterstützen. Dadurch fühlt man sich sofort wie in einer anderen Welt und kann wunderbar entspannen. Es hat den Namen "Wiege der Engel" wirklich verdient! Überall ist es ruhig und friedlich, es ist sehr sauber und das Personal ist äußerst freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Das Cuna del Angel selbst liegt im kleinen Örtchen Puerto Cito, was sich noch im Aufbau befindet. Der größere Ort Dominical in neun Kilometer Entfernung ist vor allem eine Attraktion für Surfer, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten sind hier in Fülle geboten. Die Strände der näheren Umgebung sind sehr unterschiedlich, teils Sand, teils etwas mehr Geröll, alle relativ einsam und wild. Hier kan man hervorragend spazieren gehen und sich sonnen (Achtung, starke UV Strahlung), es gibt unend


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind großzügig und gut ausgestattet mit bequemen Betten, Klimaanlage, Fernseher, Minibar, Kaffemaschine, Safe, etc. In den Zimmern liegt ständig ein zarter Vanille-Duft. Zu jedem Zimmer gehört entweder Terrasse (mit Blick auf Garten und Pool, in der Ferne das Meer) oder Balkon (von hier aus ist das Meer besser zu sehen). Die gesamte Hotelanlage ist sehr ruhig.


Service

6.0

Das vorwiegend junge Hotelpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend, man spricht spanisch und fließend englisch, jederzeit findet man Ansprechpartner für Wünsche oder Fragen, um alles wird sich sicher und zügig gekümmert. Das hoteleigene Spa bietet eine große Auswahl an Schönheitsbehandlungen und Verwöhnprogrammen. Im Haus befinden sich auch ein Friseur und natürlich eine Wäscherei.


Gastronomie

6.0

Morgens gibt es ein kontinentales Frühstücksbuffet, was, typisch der Ernährung an der Küste, auch viele Früchte enthält. Sollte man mal nicht das Richtige finden, kann man von einer zusätzlichen Karte noch leckere Gerichte seiner Wahl dazu bestellen. Das hoteleigene Restaurant mit zugehöriger Bar zaubert jeden Abend frisch die leckersten Speisen auf den Tisch. Die Karte ist klein aber fein und es lohnt sich, sie durchzuprobieren, die speziellen Tagesgerichte sind immer eine besondere Attrakti


Sport & Unterhaltung

5.5

Hier kann man nun am Pool entspannen und in den Tag hinein leben, das hoteleigene Spa ausgiebig auskosten, selbst kleine Ausflüge in die touristisch noch relativ unerschlossene Umgebung planen oder die Ausflugsangebote des Hotels nutzen. So wird unter anderem z. B. ein Tagesausflug zum Naturschutzgebiet Corcovado, Sportfischen, Schnorcheln angeboten, auch Canopytouren oder verschiedene Bootsausflüge im Ballena Water Nationalpark, evtl. sogar mit Walbeobachtung werden vermittelt. Wer seinen Int


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Martina & Patrick (31-35)

April 2008

Wunderschöne Hotelanlage mit traumhafter Aussicht

5.7/6

Da das Hotel in einer - gottseidank - noch wenig touristisch erschlossenen Gegend liegt, ist ein Mietwagen dringend erforderlich. Jeder Tourist, der sich entsprechend auf seinen Costa Rica Urlaub vorbereitet, sollte um diese Gegebenheit aber Bescheid wissen. Der einzig negative Punkt zur Lage des Hotels ist die nahe gelegene Straße, die viel vom LKW Transitverkehr nach Pananma genutzt wird. In den Zimmern ist davon allerdings nicht zu hören. In der Umgebung finden sich wunderschöne Strände, die fast menschenleer sind. Besonders interessant für uns war die Möglichkeit einen Tagesausflug zum Corcovado-Nationalpark zu unternehmen. Wir waren überrrascht, wie hilfsbereit, freundlich und zuvorkommend das Personal der Hotelanlage war. Insbesondere bei der Planung von Unternehmungen in der Region, bekommt man eine ausgesprochen gute Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung. Sei es bei der Auswahl des geeigneten Strandes oder bei der Buchung von feststehenden Touren regionaler Veranstanlter. Das Essen im hoteleigenen Restaurant war ausgezeichnet. Natürlich bezahlt man dort mehr als in einer Soda in Dominical, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Gutes Preis-Leistungsverhältniss.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kordula (46-50)

April 2007

Zauberhaftes Hotel mitten in der Natur

5.9/6

wunderschönes lauschiges Hotel mit 16 Zimmern, auf 2 Stockwerken mit Blick vom Balkon auf den Djungel mit Pazifik im Hintergrund. Alles sehr gepflegt und sauber, mit Liebe zum Detail errichtet. Wir hatten mit Frühstück gebucht. Halbpension erschien auch eher teurer. Mit einem hoteleigenen Laptop konnte man ins Internet (kostenlos). Die anderen Gäste waren größtenteils Amerikaner und wir waren mit unserem "Langzeitaufenthalt" absolute Exoten, haben es aber keineswegs bereut!!!


Umgebung

6.0

Wer die Ruhe und Natur liebt ist hier goldrichtig. Ein Mietwagen ist jedoch unerlässlich, da es in direkter Hotelumgebung nur Djungel gibt und der "Hotelbadestrand" zwar sehr interressant und urwüchsig ist, aber baden ist dort nicht angesagt. Einmal konnten wir auf dem Weg dort hin die Brüllaffen in freier Natur beobachten, die wir schon des öfteren gehört hatten. Auch gibt es jede Menge wunderhübscher bunter Krabben, aber uns zumindest sind keinerlei gefährliche oder giftige Tiere begegnet. Dir


Zimmer

6.0

Die "Angelrooms" sind total gemütlich und liebevoll ausgestattet, Sauberkeit dicke 6 Sonnen, Klimaanlage und hübsche Ventilatoren vorhanden, zur Kaffemaschine wurde täglich neue Kaffeetüten gelegt, Fernseher wurde von uns nicht genutzt, da die "Fernsicht" vom Balkon viel schöner war und alles war, kurz gesagt, perfekt.


Service

6.0

Das Hotelpersonal war ausnahmslos suuuuperfreundlich, hilfsbereit und nett. Deshalb trotz völlig mangelnder Deutschkenntnisse 6 Sonnen. Verständigung in spanisch und englisch und mit Händen und Füßen möglich. Der einzige deutschsprechende war der deutsche Hotelmanager. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und die Handtücher waren jeden Tag zu neuen erstaunlichen Gebilden aus der Tier- und Pflanzenwelt gefaltet und das mit ungeheurer Perfektion!!! Echte Beschwerden hatten wir nicht und unbedeutend


Gastronomie

5.5

Das Restaurant war eine Perle!!! Einfach unbeschreiblich schön! Man sitzt sozusagen trocken mitten in der Natur im offenen Raum bei angenehmen Temperaturen und manchmal abends, wenn der Regen vom Palmenblätterdach tropfte und über den Ozean die Blitze zuckten, war das ein wunderschönes Schauspiel. Die Sauberkeit, Freundlichkeit und Gemütlichkeit ließ auch hier nichts zu wünschen übrig. Alles einschließlich der Speisen war auch hier mit großer Liebe zum Detail angerichtet und war sehr lecker. all


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns war es 6-Sonnen-mäßig. Wir brauchen weder Disco noch Botiken oder Tagungsräume. Internetzugang war kostenlos, Massagen gab es natürlich gegen Bezahlung, der Swimmingpool war herrlich warm (mindestens 32°, obwohl unbeheizt) und wunderschön. Zum Strand fuhren wir mit dem Mietwagen ca. 2 km nach Süden. Dot gab es einen ewiglangen total einsamen (manchmal ware noch 1 oder 2 Leute außer uns da) Sandstrand, wo man im angenehm warmen Pazifik herrlich baden konnte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uli (46-50)

März 2007

Wunderschönes Hotel zum Wohlfühlen

5.8/6

Wunderschönes Hotel zum Wohlfühlen. Erst ca. 1 Jahr alt. An einem Hang mit Blick auf den Pazifik mit einem toll gepflegten Garten und Traumpool.


Umgebung

5.0

Ca. 9 km Entfernung nach Dominical. Keine weitere Infrastruktur in der Nähe des Hotels.


Zimmer

6.0

Große, neue Zimmer in warmen Farben; Klimaanlage; TV; Minibar; Kaffeemaschine; Safe. Alle Balkone zum Garten- Poolbereich. Schönes Bad.


Service

5.5

Sehr persönliches, hilfsbereites und freundliches Personal; kompetent und professionell. Man fühlte sich herzlich willkommen und umsorgt.


Gastronomie

6.0

sehr gutes Restaurant; sehr abwechslungsreich; gutes Preis-Leistungsverhältnis


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein traumhafter Pool (ca 31 Grad) in einem wunderschönen Garten, sehr gepflegt. Kostenlose Nutzung eines Notebooks mit Internetzugang. Spa-Bereich, den wir aber nicht ausprobiert haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Dezember 2006

Klein + super. Gegend touristisch unerschlossen

5.9/6

Nur 16 Zimmer, oben auf Hügel, in den Bäumen lebt der Tucan-Vogel, Ozean-Blick gratis, deutscher Betreiber


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen