Residence Barbara

Residence Barbara

Ort: Moniga del Garda

83%
4.7 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.2
Service
4.2
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Familie (26-30)

Juni 2019

100% Weiterempfehlung stimmt auf keinen Fall!

2.0/6

Die Anlage war mit Hund optimal, allerdings für ein 9 Monate altes Baby überhaupt nichts!! Wir hatten Ameisen in unserer Wohnung, hauptsächlich in der Küche, was natürlich sehr toll war für unsere Tochter... Der Hausmeister wollte diese mit einen insektenspray vernichten, Gift spritzen für unsere Tochter und für unseren hund, Wahnsinn.... Als wir uns beschwerten in der Rezeption primavera meinte die rothaarige Dame sehr schnippisch dass interessiert Sie nicht... Diese Dame gehört meiner Meinung nach nicht an eine Rezeption wo die Gästezufriedenheit an 1. Stelle stehen sollte...


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Patricia (51-55)

Mai 2019

Gepflegte Anlage mit sehr freundlichem Personal

5.0/6

Die Residence Barbara liegt oberhalb der Residence Primera mit direktem Zugang zu selbiger. Die Anlage ist sehr gepflegt und das Personal ist super nett. Wir hatten ein Apartment mit Seeblick und haben diesen auch sehr genossen. Die Anlage ist ruhig gelegen, was uns entgegen kommt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt wieder.


Umgebung

5.0

Die Anlage ist ruhig am Rande von Moniga gelegen. Moniga ist ein touristisch nicht so überlaufener kleiner Ort am Gardasee mit einer schönen Hafenanlage. Der Ortsmittelpunkt ist fußläufig in 10 min. zu erreichen. Ein kleiner Supermarkt ist vor dem Eingang Primera vorhanden und bietet alles, was man mal schnell benötigt und leckere Brötchen am Morgen. In Moniga gibt es ebenfalls Supermärkte und kleine Lädchen, Wir waren immer in Padenghe im Auchan (ehemals Simply Market) einkaufen. Mit Auto errei


Zimmer

5.0

Unser Apartment war ca. 40 m² groß und lag im 1. OG mit Seeblick vom Balkon. Die Zimmer sind einfach eingerichtet, aber sauber und mit allem vorhanden, was man so benötigt. Die Küchenzeile ist klein jedoch mit 4 Flammen Gasherd, Spüle und Kühlschrank ausgestattet. Kaffeemaschine, Teller, Tassen, Gläser, Töpfe, Pfannen, Schüsseln, Sieb und Besteck war für zwei Personen ausreichend vorhanden. Geschlafen haben wir in einem Doppelbett und dies sehr gut. Der Fernseher fällt etwas klein aus, was uns


Service

6.0

Das Personal ist super nett und steht immer hilfreich zur Seite. Da wir keine Beschwerden hatten, können wir über den Umgang mit selbigen keine Aussage treffen.


Gastronomie

5.0

In der Primera gibt es ein Restaurant. Wir haben dort nur einmal eine Pizza gegessen, die lecker war. Man kann sich natürlich selber versorgen, in Moniga oder rund um den Gardasee in unzähligen Restaurants sehr lecker speisen. In Moniga können wir das Sagittarius empfehlen. Sehr leckeres Essen und super freundliches Personal.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es ist ein kleinerer Pool vorhanden (die Anlage Primera kann ja kostenlos mitbenutzt werden), dort befindet sich ein größerer Pool. Im Mai gab es keine Animation, was wir sehr genossen haben, da wir es auch nicht brauchen. Ein Trimm-Dich-Pfad ist auch vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bentrup (61-65)

September 2018

Urlaub September 2018

5.0/6

War jetzt zum dritten mal im Barbara.Meine Wohnung lag im Erdgeschoß mit großer Terasse.Zur Anlage gehört auch ein großer Pool mit großer Liegewiese.Würde wieder Im Barbara meinen Urlaub verbringen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theresa (31-35)

Juni 2018

Familenurlaub mit Kind & Hund - wir kommen wieder!

5.0/6

Sehr schöne, gepflegte und vor allem sehr saubere kleine Anlage! Mit Hund und Baby einfach empfehlenswert. Die Nachbaranlage mit Pools, Restaurant und Einkaufsmarkt darf auch mit genutzt werden.


Umgebung

4.0

Außerhalb des Ortes gelegen, der Ort ist in ca. 20 Minuten zu Fuß oder in ca. 3 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Der direkte Seezugang unterhalb der Anlage ist leider nicht so toll. Nur über Treppen erreichbar. Der Strand ist dann sehr klein mit Steinen und leider auch recht vermüllt. Wir sind aber eh viel herum gefahren, somit hat uns das nicht gestört. Empfehlenswert für Ausflüge sind Salo und natürlich Sirmione.


Zimmer

6.0

Hab in Italien noch nie so saubere Zimmer gehabt. Einfach Klasse! Wir hatten eine EG-Wohnung mit Garten. Der Garten ist von einer Hecke umgeben, ist jedoch nicht vollständig zu. Hundebesitzer sollten sich ggfs. einen Schafszaun mitnehmen oder eine lange Leine mit Erdnagel. Große überdachte Terasse mit Tisch, Stühlen, Sonnenliegen und Schirm. In der Wohnung selbst Klimaanlage, sehr schönes Bad mit Regenwalddusche. Großes Sofa, welches ggfs auch als Bett ausgezogen werden kann.


Service

6.0

Super freundliche Mitarbeiter, die meisten sprechen super deutsch, ansonsten englisch. Sehr bemüht, alle Fragen zu beantworten und zu helfen, falls nötig. Der Hausmeister war auch sofort zur Stelle, als wegen einem Gewitter der Strom ausfiel. Check-In war problemlos und schnell.


Gastronomie

5.0

In der Anlage selbst gibt es eine kleine Poolbar. Freundlicher Service und leckerer Kaffee. Außer Eis haben wir dort jedoch nichts gegessen. In der Nachbaranlage kann das italienische Restaurant mit genutzt werden. Das Essen dort ist sehr sehr lecker, der Service ein bisschen komisch und teilweise wirr.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner kleiner Pool mit Babybecken. Der Hund durfte sogar mit an den Pool, solange er brav bei unserer Liege blieb. Größerer Pool kann in der Nachbaranlage mit genutzt werden. Schöner Spielplatz in beiden Anlagen. Animation gibt es wohl auch, haben wir aber nicht mit bekommen, da wir in der Vorsaison dort waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

März 2018

Bodenständig und erholsames Urlaubsziel

5.0/6

Die Anlage ist sehr gepflegt und bietet Familien ebenso Erholung wie auch Paaren ! Das Personal ist sehr hilfsbereit und höflich! Wir waren zum 2. mal dort und kommen bestimmt wieder!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

September 2017

Immer wieder gut

6.0/6

Perfekt für die Familie. Kleine aber gemütliche anlage. Animation bis maximal 23 Uhr und auch nicht laut. Animation unaufdringlich. Familienfreundliche Preise an der Poolbar.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

Juli 2017

Sehr empfehlenswertes Hotel

5.0/6

Schöner Urlaub, saubere und gepflegte Anlage, sehr nettes Personal, kinderfreundliche Anlage Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nicht unweit vom Gardasee und ist zu Fuß gut zu erreichen, allerdings ist kurz vor dem Strand eine sehr steile Treppe. Mit kleinen Kindern sollte man daher lieber den Strand am Hafen von Moniga wählen, dort ist auch der Kies etwas feiner und angenehmer zum baden. Moniga - Zentrum ist ca 10 Gehminuten entfernt, es gibt dort einige nette Restaurants und einen DESPAR Shop sowie eine Tankstelle. Ansonsten ist die kleine Stadt eher etwas verschlafen und nichts für größere Shoppingtour


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Appartement mit einem Schlafzimmer, einem Bad sowie einem geräumigen Wohnzimmer mit einer ausziehbaren Schlafcouch. Das Zimmer haben wir in einem akzeptablen Zustand vorgefunden. (Besenrein) Wir haben das Appartement täglich selbst gereinigt und leider jeden Tag immer wieder viele neue Hundehaare gefunden, was für uns mit kleinen Kindern nicht besonders toll war. Ein Staubsauger hätte dem Appartement sicherlich sehr gut getan. An der Sauberkeit könnte man noch arbeiten....


Service

6.0

Die Mitarbeiter in der Poolbar sowie in der Rezeption waren immer sehr nett und hilfsbereit. Auch der Hausmeister ist sehr freundlich. Wenn wir ein Anliegen hatten, wurde dies sofort behoben.


Gastronomie

5.0

An unserem ersten Abend (Buffetabend) dachten wir, dass es sehr turbulent war und die Mitarbeiter eher unfreundlich. Doch das änderte sich am nächsten Tag schlagartig. Wir hatten Halbpension. Es gab ein Frühstücksbuffet nach italienischer Art. Es war sehr gut und ausreichend. Abends gab es ein Drei -Gänge Menü, das man sich morgens auswählen konnte. Das Essen war sehr gut und wenn man mal bei dem Menü nichts für sich finden konnte, durfte man sich gerne eine Pizza wählen, die super lecker war. D


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab jeden Tag diverse Animationsprogramme und Ausflugsmöglichkeiten. Leider können wir dazu aber nichts sagen, da wir nichts davon in Anspruch genommen haben. Die Poolanlage war tip top sauber und gepflegt. Gegen eine Gebühr von 10 Euro pro Person konnte man sich eine Liege pro Woche mieten. Auch für die Kinder gab es einen tollen Kinderpool. Da die beiden Hotels Villaggio Barbara und Primera zusammengehören, durften wir auch die Pools von Primera benutzen. Diese waren aber nicht so anspreche


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Juli 2017

Ein schöner und erholsamer Urlaub

5.0/6

Eine sehr gepflegte Außenanlage und toller Pool. Vom Balkon hat man einen Blick auf den Gardasee. Sehr schöner Ausgangspunkt für Ausflüge rund um den See mit Auto oder Rad. Toll zum Erholen...


Umgebung

5.0

Bis zum direkten Badestrand ist es schon ein Stück zu Laufen. Leider fehlen dort schattige Plätze/ Bäume, weil man es bei Temperaturen über 30°C nicht lange am Ufer aushält. Dafür ist der Pool super und sorgt für Abkühlung ohne zu frieren. Es gibt genügend Sonnenschirme, Bäume und Schattenplätze, um gemütlich zu relaxen. Die Stadt Moniga ist sehr beschaulich und hübsch, bei einem kleinen Fußmarsch lassen sich viele schöne Ecken entdecken. Montags ist Markt, aber auch so gibt es in und um Moniga


Zimmer

5.0

Zwar hatten wir ein Appartement mit zwei Schlafzimmern gebucht, es war bei unserer Anreise aber keines mehr frei. Hier wurde aber sofort reagiert und man stellte uns zwei kleinere Appatements nebeneinander ohne Aufpreis zur Verfügung. Da zwei Teenis mitreisten, war das ideal und garnicht so schlecht. Die Appartements sind mit allem Notwendigen ausgestattet, sauber und zweckmäßig für einen erholsamen Urlaub.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Es gab keinen Grund zu Beschwerden. Die Anlage wird sehr gut gepflegt und auch der Müll ist in einem dezenten kleinen abgeschirmten "Bunker". Dort ist es auch ordentlich und wird täglich kontrolliert und regelmäßig entsorgt, so dass es keine Geruchsbelästigungen gibt. Eine gut durchdachte Lösung.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension plus gebucht. Zum Frühstück fehlte uns zwar etwas Frische, wie Gurken, Tomaten, frisches Obst, aber das tat dem Ganzen keinen Abbruch. Wir haben uns das selbst mitgenommen. War kein Problem. Das Personal war stets bemüht, auf unsere Wünsche einzugehen. So gab es auch morgens täglich die Frage nach Eiern in verschiedenen Varianten, welche bestellt werden konnten. Kaffee wurde immer wieder nachgefüllt, Milch auch. Auch bei Wurst, Käse, Joghurt und Kornflakes wurde immer wied


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animateure waren nett. Abends gab es immer Kinderdisco, aber das brauchten wir ja mit Teenis nicht. Der Zulauf war jedoch gut. Nachmittags gab es in regelmäßigen Abständen ein Kaffeegame. Das haben wir, wenn wir am Pool waren, genutzt. Es war sehr unterhaltsam und lehrreich. Man ist also nicht dümmer aus dem Urlaub heimgekehrt... ;-))) Auch für Higlights wurde gesorgt, mit Live Band, Zaubershow und Ähnlichem. Man konnte an Volleyballturnieren teilnehmen, es gab Ausflugsangebote rund um den


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Juli 2017

Gelungener Familienurlaub!!Wir kommen gerne wieder

5.0/6

Sehr freundliches Personal. Sehr gepflegte Anlage. Minimarkt mit freundlichen Besitzern direkt an der Residenz, weitere größere Einkaufsmöglichkeiten mit dem Auto in unmittelbarer Nähe. Außerdem Restaurant La Maison angrenzend mit sehr freundlichem und immer bemühten Personal und guten/preiswerten Essen. Wir werden bestimmt wieder kommen und haben uns sehr Wohlgefühls.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Alles sauber und funktionsfähig. Das Zimmer verfügte über ein Schlafzimmer und einen Wohn-Essbereich mit Schlafcouch (auf der man sehr gut schlafen kann)


Service

6.0

Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal. Wir waren 3 Familien und hatten den Wunsch, dass die Wohnungen nebeneinander liegen, dem würde nachgegangen indem wir ein kostenloses Upgrade bekommen haben, da wir eigentlich Primera Sutterain gebucht hatten und dann in Barbara untergebracht wurden. Die zwei Residenzen liegen direkt beieinander und sind nur zu empfehlen!!!


Gastronomie

5.0

Restaurant La Maison direkt angrenzend. Sehr freundliches,bemühtes Restaurant. Samstag mit All inklusive Büffet und hervorragenden Essen. Pizza sehr gut und preiswert. Wir waren 3 Familien und das Essen kam immer zeitgleich,so dass wir zusammen Essen konnten. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Wir kommen gerne wieder.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage sehr gepflegt!! Spielplatz für Kinder, Beachvolleyball, Fußballfeld,Tennisplatz usw. Außerdem Animation mit verschiedenen Angeboten für Kinder und Erwachsene!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (41-45)

Juni 2017

Sehr gerne wieder

5.0/6

Eine kleine schnucklige Anlage. Sehr nettes Personal. Sehr gut ausgestattet, sauber. Man konnte absolute Freiheit geniessen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilo (36-40)

September 2016

No go!

1.0/6

No go!!! Das Essen im Restaurant ausser Pizza schmeckt einfach nach nix und ohne mühe,, Pizza war ok. Und noch was wichtiges,, Unfreundlichkeit.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (31-35)

September 2016

Diesmal waren wir sehr enttäuscht

3.0/6

Bisher waren wir immer zufrieden, doch diesmal mussten wir feststellen, dass jeder Anbieter die Zimmergröße anders angiebt.


Umgebung


Zimmer

2.0

Die Dusche kann man nicht als Dusche bezeichen, da diese sehr klein war. Der Duschvorhang war schimmlig. Das Geschirr wurde vom Vormieter ungespült in den Schrank gestellt. Wir mussten erstmal alles abspülen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ulrike (26-30)

September 2016

Ruhiger Urlaub, eher aber für 50 +

5.0/6

Die Unterkunft im Allgemeinen ist wirklich schön. Die Anlage ist sehr, sehr gepflegt und hübsch anzuschauen. Der Pool ist groß und sauber. Der Garten einer im EG liegenden Wohnung ist riesig und wenn man mit Kund anreist, ist das wirklich sehr sehr schön für den Vierbeiner. Die Anlage ist ca 300 m vom See entfernt.


Umgebung

3.0

In der Umgebung ist kurz gesagt - nichts. Die Anlage ist ziemlich am Ende der Straße und man hat absolut seine Ruhe. Zu Fuß in die Stadt sind es, so würde ich es einschätzen, 20 Minuten. Aber in Moniga an sich ist eigentlich nichts los, außer Montag ein kleiner Markt. Wir als junges Paar bewerten die Lage als mittelmäßig, da es uns einfach zu ruhig war und die Entfernung zu den Städten, wo man was sehen und erleben kann, mindestens immer eine halbe Stunde Fahrt mit sich hatte. Für Leute d


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Wohnung im EG. Diese haben 2 Zimmer und ein Bad. Die Wohnung war sauber und gut ausgestattet. Die Terrasse und der Garten waren riesig. Die Terrasse hatte an Ausstattung ebenfalls alles, was man sich vorstellen konnte (Liegen, Schirm, Liege für den Hund, Tisch, Stühle..). Ich empfehle jedoch, das Geschirr vor der Nutzung nochmal abzuspülen. Ich bin unsicher, ob das wirklich kontrolliert wird, wie der Vormieter dieses hinterlassen hat.


Service

3.0

Die Chefin an sich war sehr nett. Meiner Meinung nach, war jedoch ihr Deutsch zu schlecht. Zumal zu unserer Zeit nur deutsche Urlauber dort waren. Das was ich aber wirklich bemängeln muss, ist das Wlan. Es kostet 2 € am Tag und ist grottenschlecht. Loggt sich nie ein, schmeißt einen immer wieder raus und empfangen hat man es eh nur zu 15 %. Wirklich ein großer minus Punkt!


Gastronomie

3.0

Die Residence Barbara gehört zu der daneben anliegenden Residence Primera. 2. verfügt über ein Restaurant und einen Supermarkt. Wir waren 1x im Restaurant essen. War ok, aber nicht umwerfend. Brötchen bekommt man täglich ab 8 Uhr im Markt, sollte aber nicht später als 9 Uhr dort sein.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir waren in der Nebensaison und hatten den Pool für uns allein. Dieser war sauber und groß. Liegen kosten allerdings extra, 2€ oder 3 € am Tag. Wir haben daher immer unsere von der Terrasse mitgenommen. Fahrräder stehen zum Ausleihen dort.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Denise (31-35)

August 2016

Leider nicht mehr, sehr schade für so viel Geld!

2.0/6

Reisten mit zwei Erwachsenen und einen zwei Jahre alten Kind. Was war schlecht: Klimaanlage 40€ pro Woche! Alles kostet  extra: Liegen am Pool 3 € pro Liege am Tag, 10€ pro Woche. Babybett Bettwäsche, alles kostet extra Kein wirklicher Ansprechpartner für Fragen Mega laute Musik in der Anlage bis 23:00 Uhr, aber auch länger. Unser Sohn konnte kaum einschlafen. Auch mit Fenster zu nicht. Wohnungen sehr hellhörig. Kinderdisco 20:30 Uhr! ebenso wie  andere Aktivitäten. Viel zu spät für kleine Kinder Putzmittel nicht vorhanden Endreinigung 40€ mit Spiegel putzen und Fenster putzen Ausstattung Geschirr mehr als spärlich. Einen Salatsieb Mülltüten Spüli etc.kauften wir Poolzeiten: keiner hält sich an die Regeln, oft wurde bis 21 Uhr gebadet. Keiner sagt was. Kaution 100€ Parkplätze sehr eng. Parkt einer falsch kommt man in seinen nicht mehr rein. Blöd mit Einkauf.... Raum sehr eng und klein Schlafcouch ausgezogen - Raum war voll Ablage Küche minimal. Kochen schwierig. Restaurant La Maison-nicht zu empfehlen. Haben sehr lange gewartet und die Pizza war schlecht. Lieber in den Ort oder an den Hafen essen gehen! Adapter für Geräte nötig. Vorhandene sind festgeklebt an den Geräten.kaum Steckdosen. Keine Einlegeböden im Schrank. Dreckiges Geschirr bei Ankunft. Bad/Dusche mega eng. Balkone dicht an dicht aufeinander. Abends sitzt man aufeinander und ist nicht für sich. Gutes: Ausstattung Balkon. Klasse mit Liegen,Schirm, Wäscheständer etc. Pool Barabara - toll! Pool Primera - toll! Brötchen Supermarkt/Kleinigkeiten im Primavera Moniga als Örtchen sehr süss Wein als Willkommensgeschenk Safe ist kostenlos Haben uns den Urlaub schön gemacht. Würden aber für das Geld und vor allem den extremen Lärm abends dem man sich nicht entziehen kann nicht mehr hinfahren!!!!


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (36-40)

August 2016

Gute Anlage

5.0/6

Perfekt für die ganze Familie. Etwas abgelegen aber alles noch gut zu erreichen. Die Anlage ist sehr gepflegt und die Räumlichkeiten sind ausreichend groß.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

August 2016

Nicht nochmal zu teuer für die Wohnung

2.0/6

Wir waren im August mit 2 Kleinkindern für 2 Wochen in der Residence Barbara....Leider ist die Wohnung das Geld nicht wert zu kleine Küche wenig Geschirr schmutzige Kaffee Maschine generell fehlendes Inventar. Ich finde in der heutigen Zeit sollte eine Mikrowelle und zumindest eine kleine spülmaschine Standard sein.die Betten waren grauenhaft und die ganzen anderen Möbel sehr in die Jahre gekommen!!Es wurde auch so einiges extra berechnet z.b Klima, Babybett, hochstuhl war noch nicht mal im Angebot....liegen am Pool kosten auch extra ...Ja die Animation war ok, nur leider war es bis um 23 laute Musik sodass es nervig war da man im Urlaub nicht jeden abend High life braucht. Der Pool war gepflegt und angenehm in der Temperatur!Die angrenzende pizzeria war miserabel und völlig überteuert für so eine schlechte Pizza!!Alles in allem würden wir die Anlage nicht weiterempfehlen!!!!


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

August 2016

Kein Sommer ohne Barbara

4.0/6

Wir zählen zu den vielen "Wiederholungstätern" und fahren bereits seit mehreren Jahren nach Moniga. Unsere Kinder können sich einen Sommerurlaub ohne diese Anlage schon gar nicht mehr vorstellen, sodass wir auch bereits für kommenden Sommer gebucht haben. Unsere Kinder sind hier "groß" geworden. Oft wird an dieser Anlage herumgekrittelt. Und häufig ist es ja doch so, dass die Leute, die etwas zu schimpfen haben, dies auch eher lautstark tun, als diejenigen, denen es gefallen hat. Ja, es stimmt, dass die Einrichtung etwas spartanisch ist. Ja, es stimmt, dass die Anlage etwas außerhalb liegt. Ja, es stimmt, dass das WLan nicht umsonst ist und die Liegen am Pool etwas kosten. Ja, es stimmt, dass man eventuell "nachputzen" muss, um sich wohlzufühlen. Ja, es stimmt, dass man die "halbe Küche" von daheim mitschleppt und ja, es stimmt auch, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Aber es stimmt eben auch, dass die Gärten und Terrassen wirklich riesig sind, die Kinder superschnell Anschluss finden, die Animation für Abwechslung sorgt, der Pool wirklich schön ist, die Gegend sowieso und es deswegen so viele Urlauber gibt, die seit Jahren in diese Anlage fahren. Wir wissen mittlerweile, was wir mitnehmen müssen, wo man gut einkaufen kann, wo die Pizzen besonders gut sind, welche Wochenmärkte sich lohnen, dass der Stau auf dem Brenner sich im Sommer eben nicht vermeiden lässt und dass wir rund um den Gardasee keine vergleichbare Anlage gefunden haben, die dasselbe Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Ich möchte eben nicht Terrasse an Terrasse wohnen, zu viert auf 30 Quadratmetern hausen, im Wohnwagen oder Zelt Urlaub machen, von morgens bis abends HalliGalli haben oder eben 3000 Euro für einen Sommerurlaub Ende Juli/ Anfang August zahlen müssen. Wer schulpflichtige Kinder hat , weiß wie schwierig so eine Suche ist. Den Sommer mitsamt seinem schönen Wetter lassen sich die Südländer eben bezahlen. Hilft ja nichts, denn wer das Risiko in einem großen Ferienhaus an Nord- oder Ostsee den Urlaub im Regen verbringen zu dürfen, nicht eingehen möchte, muss nun mal in den sauren Apfel beißen.


Umgebung

4.0

Wer es ruhig mag, ist dort richtig. Mit dem Auto ist man aber schnell überall.


Zimmer

4.0

Lieber eine Wohnung im Erdgeschoss mieten. Die Gärten und Terrassen sind wirklich sehr sehr groß. Ansonsten lieber eine der großen Wohnungen nehmen. Dann hat man ein Schlafzimmer mehr - kostet halt leider aber auch mehr ;)


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Pizzeria in der Anlage Primera. Wechselnd gut - je nach Frequentierung und Gusto. Zum Essen gehen in den Ort: Pizzeria Oasi oder ins Sagrittarius. Zum Eisessen UNBEDINGT nach Desenzano in die Eisdiele Vivaldi. Absolut geniales Eis!


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool: prima Tischtennis-Platten: eigene Schläger mitbringen Tischkicker Fußballfeld Beach-Volleyballfeld


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Oktober 2015

Immer wieder eine Reise wert

4.9/6

Gepflegte Anlage mit Pool. Schönes großes Appartment mit modernisierten Bädern. Alles in allem ein sehr erholsamer und gelungener Urlaub.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

August 2015

Nie wieder!

2.4/6

Nie wieder! Die Anlage ist renovierungsbedürftig und beim Betreten des Zimmers roch es sehr unangenehm. Das Apartment war nicht sauber und das Geschirr klebte. Über all dies hätten wir hinwegblicken können-aber den ganzen Tag Animation mit Mikro von 3 Uhr nachmittags bis Mitternacht und länger ist wohl für jeden eine Zumutung. Ebenso waren vor unserem Zimmer Ping Pong Tische auf diesen wurde bis Mitternacht (trotz Regelung nur bis 20 Uhr) gespielt. Keiner ist für etwas verantwortlich und die Gäste halten sich an keine Regeln. Wir reisten früher ab. Erholung null. Nie wieder!


Umgebung

5.0

Die Umgebung ist in Ordnung. Netter Ortskern mit netten Lokalen


Zimmer

1.0

Verschmutzt, klebriges Geschirr und Tische. Ekelig!


Service

1.0

0 Service. Unfreundliches Personal, das sich trotz Beschwerde nicht verantwortlich fühlt.


Gastronomie

4.0

In der Umgebung gab es gute Lokale.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Juni 2015

Tolle und ruhige Atmosphäre

4.9/6

Ruhige und sehr günstige Ferienwohnungen mit toller Atmosphäre und teilweise auch im Grünen. Wir hatten eine Fewo mit Balkon und Blick auf den Gardasee. Am Kiosk war auch ein toller Swimming-Pool den wir natürlich auch genutzt haben. Ausstattung war ok auch wenn nicht gleich alles vorhanden war. Auf Nachfragen haben wir dann noch Kochutensilien erhalten. Ein schöner Kiesstrand gibt es auch in der Nähe. Die Animationen sind mehr oder weniger mehr für Familien und Kinder gedacht....Vereinzelt gibt es natürlich auch Angebote für Erwachsene....ich finde leider zu wenig aber ansonsten war der Aufenthalt schön.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

V&M (41-45)

Juni 2015

Entspannter Urlaub mit ein paar Abstrichen

4.0/6

Wir hatten ein recht entspannten Urlaub in der Residence Barbara mit einigen Abstrichen. Der Komplex ist recht schön angelegt und gepflegt (bis auf die Zimmer, siehe unten). Vorwiegend Familien mit Kindern oder ältere Paare mit Hund.


Umgebung

3.0

Hotel liegt doch relativ abseits, so dass man mit Kind öfter auf das Auto angewiesen ist. Vor Ort gibt es einen gut sortierten Supermakt in dem fast alles zu finden ist.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war leider nicht wirklich sauber bei der Ankunft. Badausstattung und Küche waren sehr sauber, jedoch lag ein extrem muffiger Geruch in der Luft (besonders im Kleiderschrank, die ganzen Klamotten haben diesen Geruch angenommen). Am Boden war noch sehr viel Staub und auch Hundehaare zu finden, im Putzeimer lag ein totes Tier und kleine Spinnen und die dazugehörigen Weben waren leider Dauergast. Muss aber sagen, dass wir aufgrund der Sauberkeit von Toillette und Co. uns vor Ort nicht b


Service

5.0

Sehr nette freundliche Atmosphäre, einmal hatte ich ein Problem mit dem Safe (war aber nur zu doof :-) Sofort stand der freundliche Hausmeister bereit. Eigentlich alle sehr freundlich, nur eine Dame an der Bar wirkte oft recht unmotiviert.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool viel zu kalt, besonders für Kinder, daher konnte er nicht ausreichend genutzt werden. Allerdings war alles sauber, besonders der bei der Residence Barbara. Leider war dieser noch kälter als der bei Primera. Großes Lob an die Animateure und die Kinderbetreuung. Obwohl nicht viele Kinder bei uns mitgemacht haben, wurde sich perfekt mit viel Engagement um die Kinder gekümmert und das Programm wurde einfach an die Wünsche der Kinder angepasst. Klasse! Besonders die Kinderfreundlichkeit ist a


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Franka (26-30)

Oktober 2014

Anlage schon etwas älter, aber trotzdem ok

5.2/6

Die Anlage selbst ist schon etwas in die Jahre gekommen, die Einrichtung aber zumindest in unserem Haus war zum Großteil renoviert, es gibt auch einen Flachbildfernseher. Wer vorhat, dorthin zu reisen: Vorsicht, abends niemals die Fenster aufmachen, sonst hat man die ganze Wohnung voller Schnaken. In der Küche gibt es einen Gas-Herd, keinen Backofen und keine Spülmaschine. Bettwäsche muss man zahlen oder selber mitbringen, allerdings passen deutsche Bezüge nicht so richtig...


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (56-60)

September 2014

Sehr empfehlenswert

5.8/6

Toller Urlaub,freundliches Personal,sehr sauber und gepflegt,tolle Umgebung,wir werden auf jeden Fall wieder dahin fahren


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (41-45)

August 2014

Absolut Zufriedenstellend !

4.9/6

Wir hatten 2 wirklich schöne Wochen in dieser Anlage. Das Wetter war herrlich und wir hatten ein Appartement mit Balkon in der 1.Etage. Der Balkon ist ausreichend groß und mit Tischgruppe, Liegestühlen und einem Wäscheständer versehen. Das Appartement ist für drei Personen grenzwertig groß, will heißen, bei schönem Wetter, so wie wir es hatten, reicht es aus, sollte man aber mal ein etwas schlechtere Wetterphase haben, wäre es uns zu eng. Es besteht aus einem ausreichend grossen Schlafzimmer, mit Doppelbett, einem zweitürigen Kleiderschrank (etwas knapp für drei Personen), sowie einem Wohnzimmer mit Kochecke (zum wirklichen Kochen nicht geeignet, hatten wir aber auch nicht vor, zum Frühstück bereiten und mal einen Salat oder Obst zubereiten, ausreichend) . Im Wohnzimmer steht dann auch die Schlafgelegenheit für die 3 und 4 Person. Eine ausreichend grosse Schlafcouch. Diese blieb bei uns aber 14 tage ausgezogen stehen. Schlecht ist eben, dass man immer durch den Schlafbereich dejenigen laufen muss, der im Wohnzimmer schläft. Die Betten an sich sind leider ziemlich durchgelegen, die Matratzen sehr unbequem. Die dazu gebuchte Bettwäsche war sauber, aber die Decken welche man dann einziehen sollte schienen leider nicht besonders hygienisch, ebenso wenig wie die Kopfkissen, da diese bei Wechsel nur abgezogen werden und dann im Appartement verbleiben. Zum Glück hatten wir unsere eigenen Kopfkissen mit und die Decken haben wir nicht benutzt, lediglich die Laken, da es eh der warm war und diese ausreichten zum zudecken. Die Anlage an sich ist aber in einem sehr gepflegten Zustand, der Hausmeister/Gärtner ist den ganzen Tag zu Gange, es wird geschnitten, gemäht und gesäubert wohin man schaut. Die beiden Pools sind auch gepflegt und wir konnten jeden Morgen die Säuberung beobachten. Am grossen Pool im primera sind ausreichend Liegeflächen und Schattenflächen vorhanden. Die Liegen selber muss man wöchentlich mieten. (10 euro pro Liege pro Woche) Schirme sind umsonst. Die Kinderanimation ist einfach aber sehr nett gemacht, die kleineren Kinder werden wirklich gut beschäftigt und haben sichtlich gefallen daran. Das Restaurant auf der Anlage haben wir nicht genutzt, ehrlich gesagt sieht es nicht sehr einladend aus und in der Umgebung gibt es schönere Plätze wo man abends essen kann. Animationsprogramm an der Bar Barbara geht jeden Abend bis ca 23h, das sollte man beachten, da sie natürlich in der ganzen Anlage sehr gut zu hören ist. Der kleine Supermarkt auf der Anlage bietet alles für den tgl Bedarf, das Ehepaar dort ist sehr freundlich und hilfsbereit und morgens hat man ausreichend Auswahl an frischem Brot und Brötchen. Um mehr einzukaufen, stehen im Ort aber viele große Supermärkte zur Verfügung. Unser Fazit : wir hatten einen rundum schönen Urlaub und waren soweit zufrieden. Wir wussten ja, dass uns kein 5 Sterne Hotel erwartet und sind von daher gut aufgehoben gewesen. Das schöne Wetter und die tolle Umgebung trägt natürlich auch dazu bei. Wir würden auch noch mal hin, dann aber in ein größeres Appartement (Wohnzimmer plus 2 Schlafzimmer) welches es im Primera gibt, diese haben wir gesehen und gefielen uns wesentlich besser.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rafael (36-40)

Juli 2014

Schöner Urlaub am Gardasee

4.8/6

- grosszügige Anlage - schöner Poolbereich - gute Kinderbetreuung - ansprechendes Animationsprogramm für Kinder und Erwachsene - Wohnungen sind schon etwas in die Jahre gekommen, optisch keine Augenweide, Einrichtung und Ausstattung sind aber ok


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lindetom (46-50)

Juni 2014

Zweites Mal nach vier Jahren - Immer noch TOP

5.2/6

Wir waren das zweite Mal hier (das letzte Mal 2010). Wir hatten ein gut ausgestattetes Zweizimmer-Appartment mit Schlafcouch für die Kinder im Wohnbereich. Die Couch wäre für meinen gebeutelten 50-jährigen Rücken zu unkonfertabel gewesen.; für Kinder jedoch voll OK. Bettwäsche für EUR 8 und Handtücher für EUR 3 waren mietbar und in sauberem, sehr guten Zustand. Es gab einen Fernseher mit mehreren deutschen Programmen (u.a KIKA und Super RTL) Die perfekte Animation für die Kinder und die wunderschönen Pools haben das Fernsehprogramm jedoch hinten anstehen lassen. Auch für die Erwachsenen war eine erfreulich unaufdringliche Animation geboten - Großes Lob an Unterhaltungsgenie Sarah, sowie Giovanni und Uli. Einkaufsmöglichkeiten wie Lidl, Penny und italienische Supermärkte sind in der Nähe Unser Abfluss war verstopft. Der äußerst freundliche Hausmeister hat dies umgehend behoben. Die Preise für Getränke und Eis am Pool-Kiosk (= Rezeption) sind gemäßig und zahlbar. Einzige Wehmutstropfen sind die für die mittlerweile duchschnittlichen Famileinkutschen (ala Passat, Mondeo, Sharan, Espace und Co.) etwas eng. Ansonsten TOP-Anlage für Familien mit Kindern !


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (26-30)

Juni 2014

Schöner Urlaub mit Kindern am Gardasee

5.6/6

Wer seinen Urlaub mit Kindern super verbringen möchte ist hier gut aufgehoben. Schöner Spielplatz, Pool umzäunt, autofrei, grün, leichte Animation. Viele schöne Ausflüge in die Umgebung möglich. Wohnung in sich und auch zum Nachbarn sehr hellhörig. Reparaturen wurden umgehend ausgeführt. Ohne Kinder würde ich die nlage nicht weiterempfehlen. Freundliches Personal, ob Haumeister, Barfrau, Chefin, Putzfrau und nicht zu vergessen die Animateure. Weiter so!!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Jürgen (70 >)

Mai 2014

Angenehmer Aufenthalt in einer Ferienwohnung

5.4/6

Eine gepflegte Anlage in sehr schöner und ruhiger Lage. Kompetentes und sehr freundliches und hilfsbereites Personal.Guter Kiosk für Getränke usw. mit lherzliche.r Bedienung und Service


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jörg (56-60)

Mai 2014

Gardasee Mai 2014

5.1/6

War zum zweiten mal in dieser Anlager.Preis Leistungsverhältnis gut.Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Bei Bedarf ist es möglich eine Garage zu mieten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvie (36-40)

April 2014

Preiswert und gut.

4.5/6

In der Nebensaison noch sehr ruhig. Kein direkter Seezugang. Reiseleitung/Rezeption nur Stundenweise vor Ort. Wir hatten ein Appartement mit Selbstverpflegung. In der Anlage ist ein kleiner Supermarkt. Sonst alles nur mit dem Auto erreichbar. In den Ort ca. 15-20 min. Fußweg. Keine Adapter für die vorhandenen Geräte da. Die Kaffeemaschine und der TV paßten nicht in die Steckdosen. Wir bekamen dann eine Adapter von der Reiseleitung. DANKE! Bettdecken in Doppelgrößen. Achtung bei mitnahme der eigenen Bettwäsche ;-)


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (41-45)

Oktober 2013

Alles bestens, durchaus weiter zu empfehlen

4.8/6

Wir waren zu dritt in einem 4-Personen Appartement. (Eltern, 1 Kind, 11 Jahre). Der Platz war absolut ausreichend. Wir waren in einem Appartement im 1. Stock. Die Appartements im Erdgeschoss sind für 5-6 Personen. Insgesamt waren wir mit unserem Aufenthalt sehr zufrieden. Es gibt ein paar kleine Punkte, die man als Urlauber in der Residence Barbara kennen sollte, damit man in keine "Kostenfalle" tappt: -Bettzeug ist nicht im Inklusivpreis. Hierbei sollte man wissen, dass es sich bei den Betten um die Maße 1,60 x 2 Meter handelt, sowohl die Bettcouch als auch das Doppelbett im Schlafzimmer lassen sich nicht mit "normalgroßen" Spannbettüchern beziehen (Das Doppelbett hat 2 Matratzen, es liegt jedoch eine großer Schonbezug darauf, der nicht entfernt werden soll). Zudem haben die Bettdecken, es handelt sich hierbei um Wolldecken, seltsame Maße.....(hab sie leider nicht ausgemessen). Einmal gefaltet passen sie jedoch in einen Bettbezug von 1,35 x 2 m. Handtücher und Küchentücher müssen natürlich auch mitgenommen werden. Hierbei empfiehlt sich auch ein Badvorleger/weiteres Handtuch, das man vor die (extrem enge) Dusche legen kann. Die Dusche war ca 60 x 60 cm, das Wasser war aber schön warm und mit ordentlich Druck -> ok !! -wer im Herbst/Winter anreist, sollte wissen, dass man die Heizung extra zubuchen muß. Oder, nimmt, wie wir, einen kleinen Heizlüfter mit. Klimaanlage scheint ebenfalls extra zu kosten. -WLAN kostet für 10 Stunden verteilt auf eine Woche pauschal 12 Euro. Lt Reiseleiterin WLAN nur am Pool und nächster Umgebung. Kann ich nicht bestätigen, hatten WLAN in unserem App. Nr. 32 - Endreinigigung ist ebenfalls nicht inklusive, kostet 40 Euro. Oder man nimmt die Endreinigung selbst vor. Man bekommt die Kaution in Höhe von 100 Euro, die man bei Reisebeginn hinterlegen muß, freitags zurück, wenn man sagt, dass man die Reinigung selbst vornimmt. Wir haben das App. sauberer hinterlassen als wir es übernommen hatten, dennoch war es bei Ankunft leidlich sauber. Den Herd hatten wir nicht benutzt, wir hatten einen Wasserkocher und einen Mini-Backofen dabei, diese waren sehr hilfreich. Eingekauft haben wir gerne im Dpiu in Desenzano. Essen waren wir mehrmals im Sagittarius im Ortskern von Moniga del Garda, danke an Mathias, der das in seiner Bewertung erwähnt hat !! Den Pool haben wir nicht genutzt, da zu kalt, er sah aber sehr sauber und einladend aus und ist im Sommer ganz bestimmt toll ! Auch, wenn ich jetzt ein paar Kritikpunkte angesprochen habe - diese sollen nur als Hilfe/Anregung dienen - haben wir uns in der Anlage sehr wohlgefühlt ! !


Umgebung

4.0

Recht abgelegen. Jeden Morgen hörte man in der Entfernung Schüsse, war wohl Jagdsaison ;-)


Zimmer

5.0

siehe oben, alles ausführlich beschrieben


Service

5.0

Kann ich nicht beurteilen, haben wir nicht in Anspruch genommen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anita (36-40)

Oktober 2013

Diese Anlage würde ich jedem weiter empfehlen,

5.5/6

Wir waren jetzt schon 2 mal in dieser Anlage und es ist sehr schön, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Anlage ist ruhig, Und wir würden jeder Zeit wieder unser Urlaub dort verbringen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Elfi (31-35)

September 2013

:)

5.7/6

Tolle Kinder- und Freizeitanimation von Sarah & Sarah und Bewirtung von Katharina, wir kommen wieder! Danke für den schönen Urlaub :).


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mathias & Andrea (36-40)

August 2013

Supererholsamer sonnenreicher Urlaub

5.1/6

Waren waren gerade zwei Wochen im Barbara im Moniga (wir hatten fast jeden Tag mindestens 30°C, eine Woche sogar zw. 35-37°C). Es ist eine schöne, saubere Anlage; die Größe eines Zweizimmerappartments für uns (2 Erw., 1 Kleinkind) war super, die Ausstattung der Küche war spartanisch, aber ausreichend (was uns fehlte bzw. wir wieder mitnehmen würden: Abtropfgitter, gute Messer, eine große Pfanne, Messbecher, evtl. Handmixer - falls nötig, Geschirrtücher/Spülmittel/Spültuch o.ä.). Im Übrigen haben wir jeden Morgen im kleinen Supermarkt in der Nachbaranlage Primera (3min Fußweg) frische Brötchen bekommen. Das Restaurant im Primera dagegen können wir nur bedingt empfehlen. Wenn es voll ist, sind dort alle überfordert. Die Pizza war einmal gut und einmal eben gar nicht. Lieber im Ort essen gehen. Lecker wars zum Beispiel im Dogane, Pizza Oasi (Holzofen) oder besonders lecker und auch günstig im Saggitarius am Rand des Dorfkerns (haben wir leider erst am Urlaubsende ausprobiert - sehr schade) ;-). An der Poolbar, die seltsamerweise auch die Rezeptionsfunktion hat, haben wir noch ein Babybett und einen Hochstuhl dazugemietet (19+10€/Woche), ebenso die Klimaanlage (50€/Woche), dazu noch Liegen am Pool (je 10€/Woche) und Endreinigung (ca. 40€). Diese Kosten muss man beim Buchen eigentlich im Hinterkopf haben, schließlich sinds in unserem Fall fast 250€ extra. Ins Zimmer konnten wir nach 16h rein, früher ging es nicht, allerdings haben wir den Tag ab Ankunft schon am Pool verbringen können (Schwimmsachen extra einpacken). Bei Reklamationen/Reparaturen wurde immer sofort alles geregelt, war wirklich super! Die Animation war echt schön, abwechslungsreich, aber nicht aufdringlich und es war für Kinder und Erwachsene immer was dabei! Vielen Dank die beiden Sarahs - unsere Kleine erzählt jetzt noch vom tanzi-tanzi-drinki-drinki ;-) Der Pool/Kinderpool im Barbara ist echt spitze, sehr neu und sauber, allerdings kühler, weil ständig sauberes kaltes Wasser einläuft. Im Primera dagegen war er ein wenig wärmer, aber leider auch etwas dreckiger/älter. Wir waren daher immer am Barbara-Pool, zumal da auch die Pool-Bar war. ;-) Unser Babyphone reichte auch locker von den Appartments (Nr. 17-22) bis zum Pool, da die Appartments direkt um die Poolanlage herum gebaut waren. Mitzunehmen ist übrigens unbedingt ein STARKES Antimückenmittel wie Anti-Brumm forte/Autan/Deet o.ä., da die dort verbreitete Tigermücke neben abends auch tagsüber sehr stechfreudig ist und wirklich nervige große rote juckende Stellen hinterlässt. Aber insgesamt gibt es dort sehr wenige Insekten, sowohl im Appartment als auch draußen. Wir kommen auf jeden Fall wieder! :-)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thommy (41-45)

August 2013

Schöner Familienurlaub!

5.3/6

Es war ein schöner Aufenthalt in Moniga del Garda. Einfache aber gute Ausstattung. Wir würden wieder kommen. Die Kinder haben die Animation geliebt und viele Freunde gefunden.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

August 2013

Schon drei mal!

4.6/6

Freies WLAN wäre heutzutage zeitgemäß. Geschirr bei Ankunft dreckig. Anlage Moniga aussen etwas in die Jahre gekommen . Trotzdem war es schön, gemütliche Anlage, dezente Animation.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Claudia Sälzle-Weihs (51-55)

August 2013

Sehr schön!

5.7/6

Waren eine Woche dort. War sehr nett! Sehr familiär! Offenes w-lan wäre super und zeitgemäß! Hatten einen angenehmen Urlaub. Unterkunft war okay. Animation auch super!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (31-35)

Mai 2013

Tolle Anlage, toller Urlaub

5.7/6

Wir waren das dritte Jahr in Folge im Barbara, für uns immer wieder eine Reise wert. Wir reisen immer mit Hund an, was dort optimal ist, Lage optimal,da man nicht vom Tourismusverkehr betroffen ist. Wir kommen im nächsten Jahr wieder. Vielen Dank für den schönen Urlaub.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Juli 2012

Ruhiger Urlaub am Gardasee

4.5/6

Die Anlage besteht aus ca 40. Wohneinheiten und ist direkt mit der Anlage Primera verbunden. Alle Anehmlichkeiten der beiden Anlagen können gemeinsam benutzt werden. So kann man den großen Pool bei der Anlage Primera und auch die Liegewiese mitbenutzen. Wir fanden dies als Vorteil weil uns der Pool dort besser gefiel. Die zur Anlage gehörenden Häuser sind in 4 Wohnungen unterschiedlicher Größe aufgeteilt. Wir hatte eine Ergeschoßwohnung mit Garten für bis zu 4 Personen (2-Raum) man muss aber sagen dass die Wohnung für 4 Leute sehr knapp bemessen ist. das Bad ist normal geschnitten aber in der Dusche war es sehr beengt. Toll fanden wir den Garten der zum Parkplatz lag. Somit war es etwas ruhiger als zum Pool. Jedes Wohnung hatte 2 Liegen die man auch zum Pool mitnehmen konnte, aber man konnte sich auch Liegen am Pool ausleihen (10 € pro Woche) das finde ich in Ordnung. Für die notwendige Klimananlage müssen vor Ort 40 - 50 € bezahlt werden. Ebenso ist eine Kaution in Höhe von 100 € fällig, die am Ende verrechnet werden. In der Anlage wird auch Animation angeboten. Dies fanden wir sehr gut da wir das erste Mal ohne unsere Kids vereist waren. Es gab also Beachvolleyball, Fußball, Wasserball und auch Laufen (Nordic Walking) standen auf dem Programm. Die Teilnahme war ganz zwanglos und man wurde auch nicht gedrängt. Für die grauen Zellen wurde Nachmittafs ein Coffee-Game angeboten 20 Fragen der beste gewinnt. Am Abend gab es einmal in der Woche eine Show und 1 x Bingo. Hauptgewinn beim Binge 1 Woche Urlaub (Nebensaison). Also alles in Ordnung. Die Gegend um Moniga del Garda ist herrlich und insbesondere ein Ausflug zum Roca die Manerba lohnt sich. Die weiteren Higlights sind Sirmione; Bootsfahrt nach Bardolino Verona oder Venedig. Der Gardasee bietet für jeden etwas. Die Ferienanlage war gut besucht zum größten Teil von Deutschen aber es waren auch andere Nationen vertreten. Für Familien ist diese Anlage gut geeignet es ist auch ein Kinderspielplatz vorhanden. Dadurch das die Anlage sich in einem geschloßenen Grundstück befindet kann m an die Kinder auch mal ohne Aufsicht zum Spielen in den Garten schicken. Die Pools sind eingezäunt und ausreichend groß für die Anlage. 1 Tennisplatz kann ebenfalls genutzt werden. Unsere Wohnung war in Ordnung und komplett ausgestattet. Das Geschirr/Besteck war aber für 4 Personen ganz genau abgezählt. Die Wohnungen sind etwas hellhörig aber das kennt man ja. Da wir auch die Wohnungen der Partneranlage mal in Augeschein nehmen konnten würden wir bei einem erneuten Besuch im Primera buchen. Dort hat uns der Pool und die Liegewiese besser gefallen. In der Anlage sind sehr viele Familien zum wiederholten Male. Die Entfernung bis zum Gardasee wird mit ca 500m angegeben, aber ich glaube es ist weiter, habe es aber nicht ausprobiert. Die Pools waren vollkommen ausreichend. Also wir werden nochmal dort unseren Urlaub verbringen. Man kann auch problemlos telefonisch direkt mit der Anlage den Termin für den Urlaub abstimmen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karo (56-60)

Juni 2012

Für Familien sehr schön

4.5/6

Für Familien mit Kinder eine sehr schöne Anlage. Wenn auch die Kinderanimation meines Erachtens etwas sehr lang - bis fast in die Nacht hinein ca. 22 - 23 Uhr - sehr lang und laut war. Dadurch allerdinges sehr ruhig in den Morgenstunden. Wohnungen für Fam. mi 1 - 2 Kinder ausreichend, wobei die Eltern dann allerdings auf die Schlafcouch im Wohnzimmer ausweichen müssen. Geschirr, Besteck, Töpfe usw. zur Eigenverpflegung ausreichend vorhanden und in einem guten Zustand, hatten einen großen Garten mit 3 Olivenbäumen, schön schattenspendend. Negativ: Liegen wurden am Pool u Privatbereich pro Woche mit 10 Euro berechnet!!! Freizeitgestaltung für Kleinkinder in der Res. Barbara und für Jugendliche in der Res. Palmira gut aufgeteilt. Da das Wetter auch passte, hatten im Schnitt immer um die 30 Grad, war es ein sehr schöner Urlaub mit der Familie


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annett & Dirk (36-40)

September 2011

Jederzeit wieder

5.4/6

Wir waren von der Anlage gleich bei der Ankunft positiv überrascht.Die Wohnung ist gut ausgestattet,es ist alles da was man braucht.Das Personal ist sehr freundlich.Poolanlage vorallem optimal für Kinder und wurde jeden Tag gereinigt.Wir waren Selbstversorger-haben einmal im Restaurant gegessen und wird definitiv das einzigste mal bleiben.Zur Stadt und Strand muß man ein paar Minuten laufen.Für Familien(wir hatten auch noch unseren Hund mit) ist es optimal.Animation gab es auch.Wir wollen auf jeden Fall wieder hin fahren,dann aber 2 Wochen.1 Woche ist definitiv zu kurz.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2011

Für Familien geeignet

3.3/6

Die Größe der Anlage ist in Ordnung. Für Familien ist das Hotel gut geeignet. Allerdings sollte man die Anlage ohne Verpflegung buchen.


Umgebung

4.0

Das Ufer des Gardasees kann man in 15 Minuten erreichen. In 15 Minuten kann auch das Zentrum von Monika del Garda erreichen. Man kann dort gut einkaufen. Der Hafen ist zu Fuß nicht gut zu erreichen.


Zimmer

4.0

Die Größe des Appartement war in Ordnung. Die Ausstattung gut. Die Zimmerwaren sauber.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich.


Gastronomie

1.0

Das Essen im Restaurant ist nicht empfehlenswert (zu teuer und nicht schmackhaft). Empfehlung: Besser im Ort Essen gehen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Kinderclub von Neckermann-Reisen bietet keine guten Programme für Kinder an (z. B. Nutella-Brotessen bei großer Hitze). Die Kinderdisco ging in Ordnung. Sie begann allerdings erst um 20:30 Uhr. Für kleinere Kinder zu spät.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

August 2011

Schöner Urlaub, gutes Preis-/Leistungsverhältnis

5.2/6

Der Urlaub war für den unschlagbaren Preis sehr gut! Es werden ein separates Kinder-und Erwachsenen Animatiosn-Programm angeboten. Bis auf eine Mitarbeiterin alles sehr freundlich und kompetent! Der Strand ist etwas weiter weg, aber es lässt sich gut im Hotelpool aushalten! Ein sehr familiäres Hotel, wo man schnell Anschluss zu den anderen Gästen bekommt (wenn man möchte) und für Kinder toll, da dort Groß mit Klein spielt und sich schnell Freundschaften entwickeln. Die Sauberkeit der Zimmer hätte besser sein können, aber verdreckt in keinem Fall! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und uns gut erholt!!! Mit einem Auto kann man noch tolle Ausflüge ab dort starten (z.B. Safaripark etc.)!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (36-40)

August 2011

So muss Urlaub sein!

4.0/6

Die reine Selbstversorger-Appartementanlage liegt etwas außerhalb vom Ort Moniga del Garda, daher ruhig! Nachteil ist natürlich, dass man zu Fuß in den Ortskern ca. 15 min und an den Hafen ca. 20 min benötigt. Die Anlage besteht aus 43 Wohneinheiten - pro "Haus" 3-4 Wohnungen. Es gibt mehrere 2-Zimmer-Wohnungen, wenige 3-Zimmer-Wohnungen und nur 4 richtig große (mit ca. 80 qm). Die Anlage gehört zum Komplex Primera - der unterhalb von Barbara liegt, jedoch alle Angebote (Pools, Restaurant, Rezeption) mitbenutzt werden dürfen.


Umgebung

4.0

Wer es ruhig möchte, ist hier gut aufgehoben. Da man aber sowieso mit dem Auto anreist, ist man schnell bei den nächsten Supermärkten, die von 8.30 Uhr bis 20 Uhr durchgängig (auch sonntags) geöffnet haben. In Moniga ist ein Italmarkt und in Padenghe ein Simply-Supermarkt. Beide preislich vergleichbar und mit allem ausgestattet, was auch ein großer deutscher Supermarkt bietet. Der kleine Supermarkt in der Anlage Primera ist recht teuer - ich habe für einen Liter Milch und 250 g Butter über 4 Eu


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes Appartement, was mit 2 Kindern wirklich klasse war. Der Garten und die zugehörige Terrasse waren riesig groß, also viel Platz zum Toben und Spielen, Sonnenbaden und Spaß haben. Die Küche war auch frisch renoviert. In unserem Appartement hatten wir auch 2 Toiletten, einen neuen Flatscreen-TV, eine deutsche Filterkaffeemaschine, 2 Kühlschränke, im Bad eine Badewanne und ein Bidet. In der Küche war ein 4 Platten-Gasherd. Im Wohnzimmer befanden sich eine Schlafcouch und 2 Se


Service

4.0

Das Einchecken erfolgt an der Bar, leider war die Dame dort nicht sonderlich freundlich. Nach ca. 12 Stunden Autofahrt (Dauerstau am Brenner) wären wir über ein paar nette Worte (Hatten Sie eine schöne Anreise, wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt, ...) erfreut gewesen. Aber es wurden nur die 100 Euro Kaution eingefordert, man bekam den Zimmerschlüssel und fertig. Wenigstens war der Hausmeister supernett. Der kam sofort, als unsere Klospülung defekt war und außerdem eine kleinere Repera


Gastronomie

3.0

Wir haben uns 1 x Pizza im Primera-Restaurant geholt, die jedoch nicht besonderlich gut geschmeckt hat. Lieber in den Ort gehen oder ganz außerhalb eine gute Gaststätte besuchen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Anlage ist zwar nicht sonderlich groß, doch das Neckermann-Animationsteam macht seine Sache recht ordentlich. Jeden Abend war Kinder-Disco und auch sonst war für Kinder und Erwachsene einiges geboten. Das Angebot ist jedoch sicherlich noch ausbaufähig! Der Pool im Barbara-Bereich wurde erst vor einigen Jahren ganz neu gemacht, sodass es dort nix auszusetzen gibt. Er ist zwar recht klein (Wassertiefe 1,25m bzw. 60 cm im Kleinkindbereich), aber für die Anzahl an Personen langt er allemal. Et


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

Juni 2011

Family Urlaub

4.1/6

Mein Fazit des Urlaubs...gehe sehr gerne in diese Anlage,aber sie müsste jetzt doch einmal Saniert werden(Bäder usw.)Und was mir am meisten aufgefallen ist,der neue Hausmeister kann den alten Hausmeister nicht ersetzen..das ist Fakt.Aber trotz allem für Familien ist die Anlage toll..


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Emöke (31-35)

Oktober 2009

Saubere Ferienanlage mit Pool

4.2/6

Die Ferienwohnung im Villagio Barabara war sauber, nur die Möbel sind schon etwas älter. Die Küchenzeile ist sehr klein. Man hat keine Ablagemöglichkeiten und auch beim Abwasch wird es sehr eng. Dazu muß man sich auch eine Schüssel zu Hilfe nehmen, da es keine andere Abtropfmöglichkeiten gibt. Die Küchenausstattung ist sehr karg. Topfdeckel gab es nur einen großen, bei 4 verschieden großen Töpfen und 2 Pfannen.


Umgebung

4.0

Die Lage ist etwas vom Ortskern abgelegen. In ca. 30 Minuten erreicht man zu Fuß den kleinen Hafen. Bis nach Desenzano fährt man etwa 15 Minuten. Hier hat man die Möglichkeit mit dem Zug Ziele in der Umgebung zu erreichen (Verona ca. 25 Minuten, Brescia ca. 20 Minuten, Mailand ca. 1 Stunde).


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig und sauber. Die Dusche ist sehr eng. Die Lage des GAS-Schalters ist schlecht beschrieben - haben ihn dann woanders aber doch noch gefunden.


Service

5.0

Die Rezeption ist täglich besetzt. Öffnungszeiten sind ausgeschrieben. Der "Hausmeister" vor Ort ist sehr nett, hilft gern weiter bei kleinen Deffekten - auch wenn die Kommunikation nur auf italienisch möglich war.


Gastronomie

Nicht bewertet

Selbstverpflegung. Lebensmitteleinkauf in vielen Märkten an der Staatsstraße 572 möglich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen sauberen Pool. Man kann Tischkicker spielen. Allerdings sollte man viele 50 Cent Münzen parat haben. Münzeinwurf am Kicker 0,50€ für ca. 5 Bälle. Tischtennisplatten sind 2 vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

September 2009

Appartement Barbara - Überraschend gut!

5.0/6

Wir waren positiv überrascht!!! Hatten über's Netz gebucht und wussten eigentlich nicht so richtig, was auf uns zukommt. Dann - angekommen - war einfach nur Erholung angesagt. Schöne Anlage, man hängt nicht dicht mit den Nachbarn aufeinander und auch im Appartment alles super! Wir hatten 2 Zimmer, Terrasse und auch noch einen Garten. Da wir Selbstversorger waren, passte auch da alles gut. Geschirr etc. war vorhanden und natürlich auch alles andere was man so benötigt. Also - einfach klasse!


Umgebung

5.0

Der Ort Moniga del Garda liegt etwa 2 km zum Gardasee entfernt. Man kann den See also supergut zu Fuß erreichen. Auch im Ort selbst gibt es einige Einkaufsmöglichkeiten und gute sowie günstige Restaurants. Wir hatten einen Leihwagen und haben in den 5 Tagen, in denen wir dort waren, den ganzen See "umkreist". Es gibt dort superviele schöne Orte, wie Garda, Lazise, Limone. Auch etwas weiter entfernte Städte sind sehr gut zu erreiche - Verona, Padova....


Zimmer

5.0

Unser Zimmer bzw unsere Wohnung war klasse.


Service

5.0

Das Personal spricht u.a. auch gutes Deutsch - es gibt also keine Verständigungsprobleme und alle sind sehr freundlich und aufgeschlossen. Die Zimmerreinigung haben wir gegen eine geringe Gebühr vornehmen lassen.


Gastronomie

Nicht bewertet

Haben wir nicht genutzt, da Selbstversorger.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

September 2009

Herbst am Lago

4.2/6

Wir waren im Villagio Barbara - vorher auch schon im Primera, beide schön bepflanzten Anlagen sind durch einen Fußweg miteinander verbunden. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Die Wohnungen sind sehr einfach eingerichtet und sauber mit schönem Balkon. Man kann alle Einrichtungen ( Pool`s) mitbenutzen. Allerdings müssen die Liegen bezahlt werden. Eine ruhige Lage, in der Nachsaison und sehr schön - wenn in den Bergen nicht früh Morgens gejagt wird. Der Herbst ist Jagtzeit in Italien, das stört auch die zahlreichen vierbeinigen Villenbewacher in der Gegend. ( Die Hunde in der Anlage haben nicht gestört) Zum schmalen, steinigen Strand (grober Kies) muß man etwas laufen und etliche Treppen herabsteigen. Den kleinen übersichtlichen Ort, Tankstelle, Schuh- Bekleidungsgeschäft, Post, Zeitungsladen, Bar hat man schnell erkundet, wie überall in Italien lange Mittagspause. Montags Markt. Zu allen anderen Zielen muß man mit Auto fahren, was sich aber wirklich lohnt - der Lago di Garda ist einfach toll. Tip: einige Küchenutensilien (Messer!) und wer die Wolldecken nicht mag sollte es wie unsere Nachbarn aus NL machen - ein leichtes Sommerbett direkt im Bezug mitbringen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Juni 2009

schöne Anlage!aber nur für Selbstversorger gut

4.2/6

Wir ware in diesen Jahr im Barbara. Es ist eine sehr schöne Anlage und da wir im Erdgeschoss wohnten hatte wir quasi einen eigenen Garten. Die zwei Poolanlagen sind sehr gepflegt aber liegen sind gegen gebühr!!! kannte ich vorher nicht ! jetzt kommt das große ABER: es ist absolut nicht zu empfehlen Frühstück oder sogar Halbpension mitzubuchen. diese leistungen werden von einer eingemieteten pizzaria übernommen und sind absolut nicht zu empfehlen!! kaum abwechslung, uns hat es nur bedingt geschmeckt, für kinder gab es jeden tag pommes und das war es auch so ziemlich schon da viele kinder weder scharfe noch sehr ölige nudeln essen. man musste sich schon am vortag entscheiden welches essen man am nächsten tag essen will. und die chefbedienung war sehr laut und abweisend. die haben auch viele andere reisende mit denen wir ins gespräch kamen, ähnlich wargenommen. das zweite aber ist die starndnähe. nach ein wenig ortskenntniss haben wir den weg dann auch gefunden. hinzu ist es einfach aber rückzu muss man wieder bergauf und sollte schon nen wasser und fittnes mitbringen. (ist sehr steil und weit) alles in allen ein sehr schöner urlaub mit weniger schönen essen und auto am strand


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen