Hotel Riu Playa Blanca

Hotel Riu Playa Blanca

Ort: Río Hato

100%
5.2 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.8
Service
5.5
Umgebung
4.8
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Ralf und Silke (56-60)

August 2021

RIU Playa Blanca ..TOP geführt in dieser Zeit

5.0/6

RIU Playa Blanca in Corona Zeiten mit einem Super Hygiene Konzept.Jeder Angestellte ist absolut stark bemüht alles für die Gäste zu ermöglichen in Service und Küche.Speisen werden nur vom Persomal beim Bufett an die Gäste vergeben.Kein Gast hat die Möglichkeit irgend etwas vom Bufett zu greifen oder zu nehmen.TOP in Sachen Corona und sehr gut für die allgemeine Hygiene in dieser momentanen Situation von Weltweit angereisten Gästen vor Ort im Hotel.Wirklich jeder Mitarbeiter ist hochmotiviert für die Gäste alles zu geben in Sachen Service.Vielen Dank an Alle nochmals für diesen gelungenen TOP Urlaub in dieser Zeit.Shows wurden mit Maske geführt in der Qualität als gäbe es keine Einschränkungen.Wahnsinn was diese Personen dort auf der Show Bühne geleistet haben trotz Maske. Die Sportsbar und Disco waren wegen Corona geschlossen,aber am Strand gab es 2 mal Live Musik - Disco Musik unter Einhaltung von Abständen.Es hat wirklich jeder verstanden und sich auch daran gehalten.Paare haben natürlich vereinzelt getanzt im Sand.In der Woche lag die Auslastung bei 30-40% sowie zum Wochenende gute 90% .Im November kommen wir für 3 Wochen wieder........


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf und Silke (51-55)

November 2019

RIU Playa Blanca......immer wieder gerne

5.0/6

Wiedereinmal ein wirklich guter Urlaub im RIU Playa Blanca.Trotz langer Anreise kommen wir gern immer wieder.Service ist wirklich noch gut dort und nicht nur auf Tips orrientiert.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olga (41-45)

November 2019

Immer wieder gerne!!!

5.0/6

Sehr nette, hilfsbereite und kompetente Hotelangestellte, hervorhebend die Kellner in Restaurants. Essen in allgemeinem war gut und vielfältig, leider war Fleisch, unserem Geschmack nach etwas zu „durch“ und etwas trocken, „Seefood“ haben wir ebenfalls vermisst. Dennoch haben wir eine erholsame und durch Ausflüge durchs Land wunderschöne Zeit im Hotel und in Panama. Danke an RIU Team


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicolas (46-50)

Oktober 2019

Panama Traum; 1xRiu immer wieder Riu!

6.0/6

Der Wunsch nach Freiheit und Träumen und Entspannen ist voll auf die Kosten gekommen. Das Hotel Resort Riu Playa Blanca ist am schönen Strand Playa Blanca gelegen auf der Pazifikküste. Die Anlage war und ist immer sauber und gepflegt worden. Es ist sehr großzügig gebaut nie enge durchgänge. Einmal Riu! Immer wieder sehr gerne Riu ????


Umgebung

Kann nur sagen ein absoluter Traum Wunderschöner Strand, Meer alles sehr schön.


Zimmer

Sauber, grosszüg der Balkon. Hatten Garten-Merrsicht. Sauber, gepflegt und sehr freundliches Personal.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches Personal geflegte und saubere Erscheinung


Gastronomie

Nicht bewertet

Buffetform gut Nationales und Internationales Angebot.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf & Silke (56-60)

August 2019

Riu Playa Blanca zum 6. Mal.

5.0/6

Auch zum 6. mal sehr zu empfehlen. Panama wird uns im November für 2 Wochen wiedersehen.Hotel ist immer noch sehr schön wie beim Ersten Mal.


Umgebung

5.0

Trotz der langen Anfahrt , die sich jetzt aber um einiges verkürzt hat auf Grund einer anderen Route vom Flughafen zum Hotel. Man kann während der Fahrt zum Hotel doch noch viel von der Umgebung sehen. Außerhalb vom Hotel hat sich nichts verändert. Es gibt in ca 6 km Entfernung 2 Supermärkte sowie 2 Läden für Bade- Strandkleidung einige Schuhe und natürlich wunderschöne Souveniers. Empfehlenswert.


Zimmer

5.0

Wir hatten für unsere Flitterwochen eine Suite im 6. Stock gebucht. Einen traumhaften Blick direkt zum Pazifik. Jeden Tag wurden wir von der Sonne geweckt.


Service

5.0

Immernoch ist der Service klasse . Da wir dort unsere Flitterwochen verbracht hatten reservierten wir für einen Abend im Steakhouse einen Tisch. Bekommen hatten wir ein Candelight Dinner am Strand mit einem erstklassigen 3 Gänge Menue. Wenn man einen kleinen Wunsch hatte, wurde doch sich stark bemüht diesen zu erfüllen. Probleme hatten wir auch zum 6. mal dort nicht.


Gastronomie

5.0

In der Woche war alles super. Doch ab Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag kamen sehr viele Tagestouristen wodurch die Qualität in allen Restaurants nachließ. Eigentlich sehr schade. Es war laut , die Restaurants überfüllt so das man nur mit Glück im Spezialitäten Restaurant einen Tisch bekam. Stoßzeit war von 19.30 Uhr - 21.00 Uhr. Die Lobbybar sowohl auch die Pool-Strandbar machte zu jeder Zeit einen klasse Service. Egal wie belebt das Hotel war . Auch die Bars an der Showbühne klasse...


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Angebote von Scuba Caribe sind überall gleich und bieten nichts besonderes. Jetski haben wir mehrmals genutzt mit viel Spass. Preise kann man aushandeln. Zur Entspannung können wir die Massagen weiterempfehlen. Die Tanzgruppe machte am Abend die Show perfekt. Bei jedem Auffenthalt gab es auch eine neue Show. Freuen uns schon auf November.....Ausflüge kann man über Nextours sehr gut buchen. Leider nicht auf Deutsch. Die Führer sprechen aber ein sehr gutes Englisch und erklären auch manche Sa


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (56-60)

November 2018

Wenn man AI mag, dann ist man ist hier richtig

4.0/6

Das Hotel ist schon sehr gut - wenn man AI und den ganzen Trubel drum herum mag. Für uns war es in der Summe zu laut, den ganzen Tag Musik und vor allem die Essenlokalitäten waren schon extrem laut, sehr wenig Geräuschdämmung.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut, allerdings die Räume nicht gedämmt und daher sehr laut


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

InPro (46-50)

September 2018

Für das Geld. Nie wieder. Max. 50,-€ fürs Zimmer.

3.0/6

Also es gibt noch Überraschungen im Hotelbereich. Als ich nach 2 Stunden Taxifahrt von Panama City hier ankam staunte ich nicht schlecht. Die Hoteleinfahrt voller Autos. Kein durchkommen. Die Lobby glich einer Flughafenhalle. Gefüllte 350 Schulkinder wollten eichecken. Nach 2 Stunden ging ich zum Check in. Scheinbar hatte ich den falschen Tarif gebucht. Reine Massenabfertigung.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf & Silke (51-55)

Juni 2018

RIU Playa Blanca... immer noch eine Reise wert

5.0/6

Auch zum 4.mal noch ein gut geführtes Hotel mit guten Service in allen Bereichen.Anreise wie oft beschrieben mit gut 2-3 Stunden.Leider wird dieses Hotel aufgrund der Lage wenig von Deutschen besucht.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Torsten (31-35)

April 2018

Strandhotel in Panama

5.0/6

Schönes AI Strandhotel. Das hotel war leider sehr voll. Die essensqualität nicht immer Sehr gut sondern nur gut. Im großen und ganzen aber echt ok. Wir mussten auch das Zimmer wechseln weil das warmwasser nicht funktionierte.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

April 2018

Scharm der 70er

4.0/6

Hotel und Umfeld hat etwas von Spanien in den 70 Jahren des letzten Jahrhunderts. Schöner Strand zum Laufen. Anreise vom Flughafen Panama City ist lang. Die Autobahn ist ähnlich der A8 zwischen Leonberg und Pforzheim bevor diese ausgebaut wurde.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Januar 2018

Ganz ok

5.0/6

Sehr groß und sehr lebendig, aber gut, leider keine Bummelmöglichkeiten in der Nähe und zu Fuß erreichbar,preis-Leistung hat gepasst


Umgebung

4.0

Leider eine sehr lange Anfahrt vom Flughafen, Gegend doch sehr abgelegen


Zimmer

5.0

An den Wänden teilweise renovierungsbedürftig


Service

5.0

Englisch war nicht überall möglich an den Bars, Sport Bar den 2 Damen mußte man zeigen,was man wollte


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Judith (41-45)

Dezember 2017

Für Vieltrinker und Faulenzer geeignet

3.0/6

Bettenburg mit all Inclusive Charme. Massentourismus mit Mallorcaflair. Nichts für ruhesuchende, strandliebende Alleinloszieher.


Umgebung

3.0

Gefangen im Hotel. Umgebung nicht auf eigene Faust (fussläufig oder per Bus) zu erkunden. Entfernung vom Flughafen in Panama Stadt ca. 3 Stunden je nach Verkehrslage. Langer Standabschnitt um sich nach all dem Essen die Beine vertreten zu können. Ausflugsangebote gering und teuer.


Zimmer

4.0

Einfache Ausstattung und nicht wie angegeben 5 Sterne wert. Bestückung mit Handtüchern Glückssache. Minibar wird alle zwei Tage aufgefüllt (Wasser, Cola, Cola light, Sprite, Bier alles je zwei Mal). Gratis Schnaps in geringer Qualität.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und fleißig. Nur an der Rezeption gute Englischkenntnisse vorhanden. Taxi und Reiseanbieter im Lobbybereich reinste Abzocke. Wollten 80 Dollar für eine Fahrt nach Penomene. Haben dann den Ausflug über sunwings gemacht für die Hälfte.


Gastronomie

3.0

Fleisch durchweg schlecht verarbeitet. Trotz drei Restaurants konnten die Speisen nicht überzeugen. Habe im Italienischen Restaurant ein Saltimboka well done bestellt und rohes Fleisch mit verbranntem Speck bekommen. Gratis Tischwasser schmeckt chlorhaltig. Speisen wiederholen sich und sind oft kalt. Auch hier keine 5 Sterne sondern reine Massenproduktion. Täglich Waffeln und Pancakes aber beides pappig. Frisches Obst war gut. Kuchen sah immer gut aus schmeckte aber immer gleich. Haben trotz all


Sport & Unterhaltung

2.0

Strand enttäschend. Wasser trübe und starker Wellengang. Zudem Anschwemmung von braunen Blättern und Holzteilen. Fitnessraum winzig und enttäuschend. Pollanlage ok, jedoch Liegen alle schon vor dem Frühstück besetzt durch Handtücher. Animation vorhanden. Abendliches Programm bis 23 Uhr laut hörbar.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Axel (31-35)

Juli 2017

Auf den Bildern schön, in echt dann nicht mehr so

3.0/6

An und für sich ist das Resort ja ganz nett, vor allem auf den ersten Blick. Wenn man dann aber mal ins Detal geht erkennt man doch die Mankos. Haben dort zum Glück nur eine Nacht verbracht. Der Mega Run auf die Essensbuffets war echt nicht schön und die Qualität des Essens und der Getränke ließ schon sehr zu wünschen übrig. Mit der Sauberkeit in den Zimmern nam man es auch nicht so ganz ernst.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Zimmer nicht schön dekoriert, kommt alles zu kalt rüber und die Sauberkeit war auch so NAJA.


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Essen schmeckt nicht, die Weine waren ungenießbar und die überfüllten Restaurants waren ein Graus.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf & Silke (51-55)

November 2016

Riu Playa Blanca im Wandel?

5.0/6

Auch bei unseren dritten Aufentthalt im Riu Playa Blanca haben wir uns perfekt erholt und hatten ein erstklassiges Personal zur Verfügung. Alle Personen machten einen erstklassigen Job. Vielen dank dafür. Leider trifft das bei bei service Küche nicht so ganz mehr zu. Das Essen war an einigen Tagen obwohl man um 19.00 Uhr ins Hauptrestaurant ging schon kalt und das Fleisch zäh und überfettet. Für die Spezialitätenrestaurants braucht man am morgen nicht mehr zu reservieren, ganz nach dem Motto : wer zuerst kommt mahlt zuerst : . Keine gute Lösung seitens des Managements, denn dadurch geht zuvieles verloren. Qualität der Hauptspeisen , der Ruhe einfach das etwas Besondere und exclusive. Ansonsten war es ein gelungener Aufenthalt im Riu Playa Blanca.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf & Silke (51-55)

Juli 2016

Oh wie schön ist Panama... auch zum 2.Mal

5.0/6

Ein wirklich Tolles Hotel welches von Lateinamerikanern größtenteils besucht wird.Europäer trifft man wenig hier an.Pauschalreise gebucht und keine Leistung von TUI.


Umgebung

4.0

Dadurch das die Transferzeit zwischen Flughafen und Hotel ca 2 Stunden beträgt ( ca 120 km ) kann man sich doch etwas erholen von dem langen Flug. Auch kann man die wunderschöne Landschaft sowie die Wartezone der Schiffe zum Panamakanal sehen. Ausflugziele wurden von verschiedenen Reiseanbietern angeboten. Teils in Englisch oder Spanisch. Über TUI konnte man vor Ort keine Ausflüge buchen , weil kein Kontakt zur TUI möglich war.


Zimmer

6.0

Suite 4047 einfach nur Top. Das Zimmermädchen machte einen erstklassigen Job . Von der Sauberkeit bis zur Dekorierung . Täglich wechselten die Handtuchfiguren und zusätzlich war das Zimmer mit echten Rosenblättern geschmückt . Was soll man da noch negativ bewerten. Unmöglich ....... Das Mobilar war im perfekten Zustand und die Matratzen in keinsterweise durchgelegen oder verdreckt . Großes Lob an RIU ...


Service

6.0

Egal zu welcher Tageszeit die Restaurants besucht wurden , immer klasse Speisen . Selbst am Wochenende wenn die Tagesgäste zu Besuch waren und das Hotel komplett ausgebucht war , alles war Perfekt. Die Tische wurden ruckzuck gesäubert und neu eingedeckt . Selbst die Manager griffen mit ein . Der Tischkellner versorgte einen immer mit einem gefüllten Glas . Nie war das Glas leer egal ob Alkoholische Getränke oder antialkoholische . Das benutzte Geschirr stand keine Minute auf dem Tisch. Erstklass


Gastronomie

5.0

Wie schon erwähnt alles top. Spezialwünsche wurden zur Zufriedenheit erfüllt. Selbst in den Spezialitäten Restaurants alles erste Sahne. Das Fleisch war z.B. auf dem Punkt gebraten keine zähen Schuhsohlen . Butterzartes Fleisch. Gemüse noch knackig und nicht verkocht bzw matschig. Ihr müßt selber hinfahren um diesen Genuß zu erleben. Man kann es nur weiterempfehlen. Am Wochenende war es zwar etwas lauter im Hauptrestaurant doch verständlich. Bei ca 800 Gästen die zwischen 18.30 Uhr - 21.00 Uhr e


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeder der Angestellten im Freizeitbereich macht einen super Job . Poolboys , Lifeguard , Animation , Gärtner lieben ihren Job und dieses kann man sehen. Keine Aufdringlichkeit von der Animation bei einen einfachen nein . Man wurde respektiert . Die Kinderanimation wahnsinn . Was sich das Personal für eine Mühe gibt und sich neue Spiele immer wieder einfallen läßt. Toll. Auch für die Erwachsenen war täglich Abwechslung. Abendshows wurden von der Animation durchgeführt und waren top........


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

März 2016

Lieber ein anders Hotel suchen

3.0/6

leider war der Aufenthalt in Ihrem Hotel an der Playa Blanca nicht ganz so wie wir uns das gewünscht hatten. Wir empfanden das Hotel als Reiseabschluss einer wunderschönen Costa Rica- und Panamarundreise unpassend. Keine Ruhe, viel zu viel Gäste auf engstem Raum. Häufig lautstarke Animation, der man sich kaum entziehen konnte. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Liegen mit Sonnenschutz war viel zu gering, alle Liegen waren sehr früh vollständig reserviert. Der Strand war auch wenig zum Entspannen geeignet, schmutziger Sand und es geht sehr steil ins Wasser. Die Zimmer waren okay und das Essen ist sehr gut. In den Bars hatten wir aber den Eindruck dass neben viel Alkohol alle übrige sehr EINFACH gehalten wurde (alles aus großen Kanistern). Schade, eins schönes Haus welches kein schönes erholsames Umfeld bietet. Wir waren bereits Gäste im RIU Hotel auf Teneriffa und hatten dort nur gute Erfahrungen gemacht deshalb sind wir sehr enttäuscht, 5* sind unsere Meinung nach nicht gerechtfertigt.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan Merkel (56-60)

Oktober 2015

Sollten nur Gäste mit spanisch-Kenntnissen wählen

4.7/6

modern und laut Wir waren die einzigen Deutschen ,was so ja kein Problem ist , die Sprache im Hotel war nur spanisch , kaum englisch und kein deutsch .Es gab einen Mitarbeiter(Alberto )den wir glücklicherweise trafen und er konnte gut deutsch und hat uns vorbildlich betreut. War er nicht da , ging es nur mit Händen und Füßen.


Umgebung

3.0

-liegt direkt am Strand, -Flughafenentfernung beträgt 120 Minuten ,wenn man nicht in Panama-City im Stau steckt -Shopping ist für 4 1/2 Sterne ein Witz -Ausflüge gestalteten sich für uns als schwierig


Zimmer

6.0

-das Zimmer war spitze , es fehlt nur ein deutsch - sprachiges Programm


Service

5.0

-alle waren sehr freundlich - hilfsbereit ,so sie uns verstanden -Zimmerreinigung war sehr gut -die versprochene deutsche Sprache konnte nur 1 Mitarbeiter , der aber nur bedingt zur Verfügung stand


Gastronomie

5.0

-da gab es nichts zu meckern ,es gab viel in großer Auswahl , immer sauber und das Personal war sehr schnell -in allen Bars wurden alle Wünsche sofort erledigt -3A-la-Carte Restaurants hatten nicht eine Speisekarte in Deutsch , es konnte auch vom Personal nicht erklärt werden , was man zu Essen erhalten würde -im Speisesaal ist der Lärmpegel nicht zu toppen


Sport & Unterhaltung

5.0

-da nur spanisch gesprochen wurde , für uns nicht relevant (Sport/Unterhaltung) -Pools waren immer reichlich gefüllt , so das an schwimmen nicht zu denken war -das Wasser im Pool der Swimup -Bar war teilweise sehr trüb -Liegestühle waren sehr reichlich vorhanden , ebenso wie Duschen -Disco war extrem laut bis nach Mitternacht


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joern (36-40)

Juli 2015

Wenige Tage mit Erholungsfaktor

6.0/6

Super Speisen, gepflegt Zimmer, eben übliche Riu-Standard. Lage etwas weit ab von jeglicher Zivilisation.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lina (26-30)

Mai 2015

keine 5 Sterne

4.0/6

Das Hotel an sich ist schön und modern, das Essen und die Getränke sind sehr gut. Trotzdem entspricht es keinem 5-Sterne-Niveau: geplatzte Fliesen und verrostete Armaturen im Bad, das Personal versucht Sie zuerst in ein hässliches Zimmer einzuquartieren, viel zu wenig Entartaiment . Man muss erstmal reklamieren und warten, bis man Ihnen ein normales Zimmer gibt. Wenn Sie aber weiter in Panama verreisen, werden Sie noch Riu vermissen, weil die meisten Hotels schlechter sind. Man muss immer ein Stern im Voraus abziehen, um nicht enttäuscht zu werden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf & Silke (51-55)

Mai 2015

Wahnsinnig schönes RIU Playa Blanca

5.5/6

Super schönes großes Hotelgebäude in U-Form erbaut. Zimmer sind ausreichend vorhanden und modern ausgestattet in unterschiedlichen Größen und Varianten. Täglich sieht man Personal was an jeder kleinen Ecke am werkeln ist. Es ist ein neues Hotel was viel Wert auf Pflege legt. Wifi ist außer im Zimmer überall zu erreichen. Selbst am Pool und Strand. Viele Lateinamerikaner waren vor Ort, die in keinsterweise unangenehm auffielen. Kolumbianer, Argentiinier, Chilenen- Panamerikaner. Selbst am Wochenende, die Tagesgäste wußten einen respektvollen Umgang mit anderen Gästen und dem Personal sowie Restaurant wie man umzugehen hat. Leider gab es doch andere Nationalitäten, die komplett aus der Rolle fielen. Alle Chinesen die zu unserer Zeit sich im Hotel aufhielten fielen negativ auf.


Umgebung

4.0

Großes Manko ist die Entfernung zum Flughafen. 120 km können lang werden. Man sollte doch vielleicht probieren auf eigene Faust über Rio Hato zu fliegen, da dieser nur 10km entfernt liegt. Shopping im Hotel ist möglich mit kleiner Auswahl und teuer. Verkehrsverbindung außerhalb mit Colektivo oder Taxi. Wir haben diese Möglichkeit aber nicht benutzt. Ausflüge sollte man bei Gamboa Tours buchen. Günstiger bis zu 60 Dollar im Vergleich als bei der Tui. Top Service und ein erstklassiger Reiseführer.


Zimmer

6.0

Ein herzliches danke an ds Timmermädchen. Perfekte Arbeit. Zimmer war Top. Kein Schimmel oder defekte Möbel sowie Amaturen. Dreck war nicht in der kleinsten Ecke zu finden. Zimmer 6077 sagt danke


Service

6.0

Super freundliches Personal die wißbegierig sind die deutsche Sprache zu erlernen. Eigentlich seit der Eröffnung letzten Jahres war Personal mit deutschkenntnissen vor Ort. Direktoren, Rezeption, Barchef sprechen deutsch. Einen erstklassigen Service bei der Zimmerreinigung muß erwähnt werden. Immer eine Überraschung war am Abend auf dem Zimmer. Kinderbetreuung war top. Arzt haben wir nicht gebraucht, war aber vor Ort, wenn gebraucht. Beschwerden !!!!!!! Wo bitte und wann. Ein erstklassiges ge


Gastronomie

6.0

Was soll man schreiben. Essen spitze. Egal ob im Bufett oder in den Spezialitätenrestaurants. Sauberkeit und Service wird großgeschrieben. Ausnahmen gab es nur als die Chinesen mit ihren Kindern eingefallen waren. Essen war auf dem ganzen Tischen verteilt, selbst der Boden war gut bestückt. Was den Kindern nicht schmeckt , wird ausgespuckt, Teller werden teilweise gleich an den Stationen entleert, wozu Beilagebesteck wenn es Finger gibt. Eltern von den Blagen saßen am Tisch und kümmerten sich n


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation einfach top. Von der ersten Minute bis zur letzten war eine super Arbeit durchgeführt worden. Keine besäufnisse mit den Gästen, keine Animateure die sich nicht um die Kinder kümmerten.Immer bei der Arbeit und abwechslungsreiche Spiele. Ohne Alkohol. Selbst die Show am Abend wurde von der Animation ausgerichtet. TOP...So eine super Arbeit sieht man selten bei Riu.Fahrt nach Puerto Plata und ihr seht und versteht was wir meinen. Alle Pools werden perfekt gewartet.Gegen 18.00 Uhr ist Abpf


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion & Thomas (36-40)

April 2015

Mehr Schein als Sein

3.6/6

Es handelt sich um ein relativ neues Hotel, erst 1 Jahr alt. Leider sieht man doch schon sehr viele Abnutzungsspuren im Hotel (Pool, Zimmer…). Die Zimmer sind schön und modern gestaltet, allerdings mussten wir 2 x das Zimmer wechseln und hatten erst im 3. Anlauf ein gutes Zimmer. Das 1. Zimmer, das uns zugewiesen wurde, lag direkt über der Disko, sodass an Schlafen nicht zu denken war. Das 2. Zimmer müffelte modrig und es waren auch wirklich Feuchtigkeitsschäden vorhanden. So ließ sich die Tür ins Badezimmer nicht schließen, was natürlich sehr unangenehm ist. Das 3. Zimmer war dann gut. Die Ausstattung war eh in allen drei Zimmern gleich. Die Gäste bestehen vor allem aus Amerikanern und Kanadiern. Besonders am Wochenende war das Hotel sehr voll mit Gästen, die Party machen wollen. Die Poolbar war immer gut besucht. Das Animationsprogramm mit sehr lauter Musik lief den ganzen Tag. Wer einen etwas ruhigeren Bereich sucht, der muss ganz an das Ende des Strandes gehen, aber auch da wird man noch relativ laut beschallt. Das Restaurant haben wir als sehr ungemütlich empfunden. Es hat eher Fabrikhallenstil, hohe Raumhöhe und ist sehr laut und ungemütlich. Das Essen ist o. k., ob es 5 Sternen entspricht, darüber kann man auf jeden Fall streiten. Die Tische werden den ganzen Abend über mit ein und demselben Lappen mithilfe des Schwitzwassers der Getränkegläser abgewischt. (Vermeindlich) unbenutztes Besteck und Servietten werden von den Tischen wieder eingesammelt und zum Eindecken des nächsten Tisches verwendet. Hygienisch ist etwas anderes. Eine Reservierung in den Themenrestaurants ist sehr schwierig, da diese immer sofort ausgebucht waren. Allerdings waren wir von der Qualität im Steakrestaurant auch nicht überzeugt. Beim Personal hat man den Eindruck, dass die Leute nicht wirklich gerne im Hotel arbeiten. Es gibt einige Ausnahmen, aber größtenteils war das Personal eher unfreundlich. Insgesamt können wir das Hotel schon weiterempfehlen, da es wahrscheinlich keine wirklich gute Alternative gibt. Wenn man weiß, worauf man sich einlässt, kann man sich entsprechend darauf einstellen. 5 Sternen entspricht das Hotel aber unserer Meinung nach nicht.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thorsten (31-35)

März 2015

Nicht angemessen für ein RIU mit 5 Sternen

4.0/6

im Vorfeld habe ich mich bei holidaycheck über das Hotel informiert; die Meinungen waren positiv, wie negativ; das Urlaubsbudget lies uns nicht allzu viele Optionen offen; also machten wir den Versuch: beim check-in war der Eindruck noch o.k.; im Hotelzimmer war das einzig positive der Meerblick; Badezimmer überall mit Schimmel; Klimaanlage hatte auch Schimmelablagerungen; beim zusammenschieben der Betten kam einiges an Dreck zum Vorschein (dieser wäre leicht zugänglich mit einem Wischmopp durch die Putzfrau zu entfernen gewesen; die komplette Duscharmatur fiel von der Wand (inkl. Schrauben und Dübel); also Zimmer bei der Rezeption reklamiert und ein neues Zimmer erhalten; dieses war etwas besser; die Themenrestaurants haben wir bis auf den Asiaten ausprobiert - jedoch ist das Buffet-Restaurant unseres Erachtens am Besten; ganz enttäuscht war ich vom Steak-Restaurant - die Steaks waren zäh, wie Gummi; die Amerikaner räumen die Poolbar leer und die Einweg-Plastikbecher werden einfach weggeworfen; die Fliesen am Pool kommen sind wirklich überall am abfallen und teilweise kann man sich daran verletzen; Sonnenschutz am Pool und Strand sind kostenlos; der lange Sandstrand lädt ein zu einem schönen Spaziergang; die Strömung und hohen Wellen im Meer sind jedoch gefährlich und es gab in der Woche unseres Aufenthalt max. 2 halbe Tage, an denen mal nicht die rote Flagge gehisst war; leider kann ich das RIU Playa Blanca nach unserem Aufenthalt nicht weiterempfehlen


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

MIRO (51-55)

Februar 2015

Eher Partyhotel ohne Ruhezone - laut ungemütlich

3.8/6

Modernes neu errichtete Hotel. Eher ein Partyhotel all inklusive. Überwiegend Partygäste aus Canada. Alkohol bis zum abwinken. Nichts für Ruhesuchende. Eingangsbereich modern eingerichtet wie eine Flughafenhalle. Besondere Wünsche wurden nicht berücksichtigt. WLAN nur im Eingangsbereich für eine begrenzte Zeit kostenlos.


Umgebung

6.0

Hotel liegt direkt am Strand, der gepflegt ist und zu Wanderungen am Wasser einlädt. In ca. 20 Gehminuten ist man in einem kleinen sehr netten einheimischen und idyllischen Dorf.


Zimmer

4.0

Trotz vorheriger Ankündigung und Bitte um ein ruhig gelegenes Zimmer und der positiven Antwort vom Management war auch auf mehrfache Nachfrage an der Rezeption ein ruhiges Zimmer nicht zu bekommen. Ausreichend großes Zimmer mit Bar und Minibar. Alle 2 Tage wird die Bar aufgefüllt. Klimaanlage und TV.


Service

2.0

Bei Einzug mussten wir erst einmal die Reinigungskraft bestellen, da der Fußboden nicht sauber war. Hinter / unter dem Sideboard lagen sichtbar die Hinterlassenschaften der Vorgänger. Die Koffer wurden nach 2 1/2 Std. gebracht. Beschwerden wurden freundlich aufgenommen aber nicht beachtet. Erklärungen bei Ankunft im Hotel über den Ablauf nur minimal. Wir mussten uns durchfragen. Es wird kein deutsch gesprochen.


Gastronomie

4.0

Restaurants sind sehr laut. Eine Unterhaltung ist fast unmöglich. Einige Gäste auf Grund Alkohol ausfallend. Speisen abwechslungsreich aber in den Spezialitätenrestaurants nicht die beste Qualität. Qualität auf Kosten der Quantität.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation so scheint - rund um die Uhr. Pool mit Bar. Sonnenschirme und Liegen am Strand und am Pool. Lautstärke durch die Animation und Musik unerträglich. Ein Ruhebereich gibt es nicht. Bedienung auch am Strand. Schnorcheln, tauchen gegen Entgelt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra & Jürgen (41-45)

November 2014

RIU Playa Blanca - ein Kind das noch wachsen muss!

3.5/6

Das Hotel hat 573 Zimmer, auf 6 Etagen verteilt. Der Zustand des Hotels war im großen und ganzen in Ordnung. Trotz der Neueröffnung im April 2014, konnte man doch schon den ein oder anderen Schönheitsfehler finden. 24 Stunden all-inclusive lässt (sofern alles vorrätig) keine Wünsche offen. WiFi kann man nur in der Lobby, bzw. auf den Sitzgelegenheiten vor dem Hotel für 90 Minuten pro Tag kostenlos nutzen. Wer es auf den Zimmer benötigt, kann es dazubuchen (Kosten?). Die Gästestruktur ist bunt gemischt. Wobei nach unserer Schätzung 60% Mittel- und Südamerikaner, 35% Nordamerikaner und die restlichen 5% Spanier, Franzosen, Deutsche waren. Altersdurchschnitt kann man schlecht sagen, es war vom Baby bis zu Uroma alles vorhanden.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, welcher aber nicht weiß sondern eher grau ist. Man kann den Strand und das Meer nicht mit der Karibik vergleichen, das Wasser war eher trüb und es wurde allerlei angespült (Blätter, Äste usw.). Aber bei ca. 25 Grad Wassertemperatur lud es trotzdem zum baden ein. Die Transferzeit vom internationalen Flughafen Tocumen in Panama-City beträgt ca. 2 Stunden. Nächster Ort ist Rio Hato, in welchem es aber nichts sehenswertes zu bestaunen gibt. Zum Shoppen sollte man


Zimmer

4.0

Die Zimmer haben eine angenehme Größe. Die Dekoration war wie auf den Anbieter-Fotos angegeben. Durch die hellen Fliesen, und die meist nackten Wände hatte es einen nüchternen, kühlen Flair. Zimmerausstattung: 1 Kingsizebett, Schrank mit Safe, Kofferablage, Kommode mit 4 großen Schubladen, 1 Stuhl, 1 Sofa mit Tisch, Minibar (wird alle 2 tage aufgefüllt) und Getränkespender mit 4 Spirituosen, Ventilator, Klimaanlage, Flatscreen (keine deutschen Programme, aber wer will die schon sehen...) ;


Service

4.0

Die Freundlichkeit im Service ist sehr gut. Das Personal ist immer gut drauf (nicht Trinkgeldgebunden). Hauptsprachen im Hotel sind Spanisch und Englisch. Mit der deutschen Sprache kommt man hier nicht weit. Allerdings freuen sich die Mitarbeiter wenn man ein paar Brocken Spanisch spricht. Im übrigen freuten sich die Panamaer wenn sie erfuhren das wir aus Deutschland kommen. Der Umgang mit Beschwerden ist vorbildlich, werden zeitnah erledigt. Ein großes, fast tägliches Problem waren die Zimm


Gastronomie

4.0

Es gab 4 Restaurants: Hauptrestaurant mit Terrasse und Buffet, 3 A-la-Carte-Restaurants ( Asiatisch, Italienisch und Steakrestaurant welches tagsüber das Beachrestaurant ist). Es gibt mehrere Bars: Lobbybar, Poolbar, Sportsbar und 2 an der Bühne. Die Qualität der Speisen war im großen und ganzen in Ordnung, wobei das Fleisch oft zu durchgebraten und somit zäh war und die Nudeln zerkocht. Wenn das Hotel voll belegt war, kam es schon mal vor, dass die Küche mit dem nachfüllen des Büffets nicht h


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation war vorhanden, wurde von uns aber nicht genutzt. Es gab 4 Pools ( davon 1 Kinderpool, und einer mit Poolbar). Der Pool mit Poolbar wurde leider am Ende unserer ersten Woche abgelassen, damit neu gefliest werden konnte (nach 7 Monaten!!). Die Animation fand somit in dem Nachbarpool statt. Dort war es dann leider sehr laut, und sehr voll. Es wurden auch Getränke an den Poolrand serviert, auf dem die leeren Becher dann auch schon mal am nächsten Morgen noch standen. Den einen Pool den


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Annette (46-50)

November 2014

Es hat uns gefallen

4.7/6

Das Hotel ist sehr ordentlich ,sauber und gepflegt.Uns hat das essen immer sehr gut geschmeckt,auch die Spezialitätenrestaurants sind sehr gut,die Bars haben große Auswahl und die Drinks sind super.Das Personal ist sehr freundlich,Deutsch kann fast keiner aber Englisch ist möglich.Unser Zimmer war sehr groß und gut ausgestattet.Die Reinigung war immer sehr ordentlich.Die Auffüllung der Minibar sollte alle zwei Tage erfolgen,daß hat nicht immer so gut geklappt.Alles in allem war es sehr schön,es gibt aber auch Dinge die uns nicht so gut gefallen haben.Es gibt vier Pools.Einer war wegen Komplettsanierung gesperrt,an den anderen fielen auch schon die Fliesen ab(man bedenke,das das Hotel erst im April 2014 eröffnet wurde).Die Restaurants sind sehr laut von der Akkustik her man fühlte sich wie in einer Bahnhofshalle.Man hat aber die Möglichkeit draussen zu Essen außer im Italienischen und Asiatischen Restaurant.Das Steakhaus ist Ruhiger nur leider tropft dort nach Regen das Wasser von der Decke.Die Musik von der Animation am Tag ist oft sehr laut und an der Poolbar ist auch noch Musik.An manchen Tagen standen die beiden in Kongurrenz zueinander und dann ging es frei nach dem Motto mal sehen wer es lauter kann.So hatten wir dann zweierlei Musik die seh sehr laut war.Liegen gibt es im gesammten Hotel genügend und Sonnenschutz an den Poolanlagen ist auch genügend vorhanden.Am Strand sind die Palmen noch klein so das dort noch nicht genug schatten ist,aber die wachsen ja noch.Das Meer ist warm,aber je nach Strömung und Gezeiten kommt allerhand Dreck mit angespült(Blätter,Äste und Müll).


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bine (26-30)

August 2014

Schöne große neue Anlage und super Essen

4.2/6

Das Hotel hat vor 5Monaten geöffnet. Die Zimmer sind sehr groß und schön eingerichtet mit Bar. Das Bad ist sauber und groß. Man darf nicht alles ganz genau anschauen, denn vieles wurde hingeschustert. Und die Zimmertür muss man leider zuknallen sonst geht sie nicht richtig zu, das verursacht natürlich viel Krach. Es gibt keine Deutschen im Hotel und es wird nur englisch und spanisch gesprochen. Der Strand ist sehr schön und auch sauber. Die Liegen sind bequem und genügend am Strand, am Pool sind es eher zuwenige. Leider lösen sich schon viele Mosaikfliesen in allen Pools. Das wurde bei unserer Anwesenheit im Kinderpool zum Glück schon ausgebessert. Aber trotzdem schade, nach so kurzer Eröffnung. Leider gab es des öfteren Feueralarme, zwei Nächte lang konnten wir nicht gut schlafen. Danach wars öfters mal tagsüber. Die Anlage ist so gebaut, das wir leider sehr viel Musiklärm abbekommen haben von der Poolbar und abends von der Showbar. Die Show war auch recht spät 21:45Uhr. Wir wollten gerne unser Meerblickzimmer tauschen gegen eines zur Straßenseite aber leider war es nicht möglich, denn die an der Rezeption haben noch keinen so guten Überblick und verstehen einen auch nicht so gut. Das Essen ist wirklich super. Das Publikum wechselt auch ständig alle drei Tage sind viele abgereist oder dazugekommen und dann wurde erstmal Party gemacht und das All inclusiv genutzt. Also wer einen ruhigen Urlaub möchte ist dann falsch. Ich würde auch keine 14 Tage mehr buchen, denn die Ausflugsmöglichkeiten sind leider auch begrenzt. Klar nach Panama City und zum Kanal ist ein muss. Im Hotel gibts zwei kleinere Shops, wo man Sonnencreme und Postkarten kaufen kann. Am Strand kann man gut spazieren gehen und ein Kajak ausleihen oder ähnliches. Ins Internet kann man täglich in der Lobby, umsonst eine Stunde surfen. Ich kann das Hotel schon weiterempfehlen aber maximal 7Tage buchen :-)


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Gastro
Ausblick
Lobby
Lobby
Sonstiges
Strand
Sport & Freizeit
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Zimmer
Ausblick Zimmer 5047
Pool
Strand
Im Steakhouse
Teil Personal Poolbar
Grillen seitlich der Poolbar
Animation bei Arbeit
Im Steakhouse
Zimmer
Poolanlage
Pool und Strand
Lobby
Restaurant
Zimmer
Show Rock Station
Animation bei Probe
Gewitter naht...
Gewitter...
Starke Wellen
Weg zum Pool
Art Paella
4047
4047
Sonnenaufgang
Hauptspeise Italiener
Hauptspeise Italiener
Show
Strand
Strand
Zimmer 4047
Blick vom Katamaran
Speisen
Speisen
Speisen
Rippen
Diverse Kuchen
Kalu
Teil der Animation
Abendshow
Angepflanzte Palmen
Strand
Strand
Wenn die Flut kommt
Fussball am Strand
Schildkröte Kalou
Meer bei Ebbe
Fun im Kinder und Erwachsenen Pool
Blick aus Zimmer 6077
Blick aus Zimmer 6077
Strandrestaurant - Steakhouse
Vorspeise Garnelenspieß
Rinderfilet Steakhouse
Elvis
Gala Themenabend
Frisch hergestellt vor Ort
Nur eine Auswahl von vielen
Kleine Auswahl von vielen
Sonnenaufgang
Kinderanimation
Komplex vom Strand aus
Es wird schön in der Anlage
Abendhimmel
Unser Zimmer, Blick vom Bad zum Balkon
Sitzgelegenheiten an der Lobbybar mit Meerblick
Lobbybar
Der Miniclub
Die Poolbar
Blick auf das Hotel
Kinderpool mit Rutschen
Blick auf die Bühne mit Bar