Pandanus Beach Resort & Spa

Pandanus Beach Resort & Spa

Ort: Induruwa

84%
4.6 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.7
Service
4.8
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

FRIEDRICH ALWIN KARL (70 >)

Januar 2020

Sehr empfehlenswertes Hotel mit Schattenseiten

4.0/6

Über die sehr gute Lage des Hotels direkt am Meer und die komfortable Ausstattung des Hotels wurde bereits vielfach berichtet. Besonders hervorzuheben ist der freundliche und außergewöhnlich gute Service des Hotels. Wir haben uns dort -manchmal- sehr wohl gefühlt. Leider gab es auch ein paar Schattenseiten -laut schreiende chinesische Reisegruppen und über 80% russische Gäste , die sich im Restaurant und Hotel wie die Sch.... benahmen. Belästigt wurden wir außerdem von vielen russischen Frauen, die mit nacktem A.... durch das Hotel spazierten. Das Hotelmanagement hat gegen diese Belästigungen nichts unternommen. Wir waren jetzt das 5te mal in Sri Lanka und lieben das Land und die freundlichen Menschen -deshalb ist für uns eine gerechte Bewertung sehr schwierig.


Umgebung

5.0

Wir wurden in ca. 1,5 Autostunden vom Flughafen zum Hotel gebracht und wurden dort sehr herzlich empfangen. Größere Ausflüge haben wir nicht unternommen, da wir die meisten Sehenswürdigkeiten von unseren vorherigen Rundreisen kannten. Häufig haben wir das Tuk Tuk von Indunil genutzt, der uns zuverlässig, sicher und preiswert zu vielen Restaurants ,Geschäften und nach Galle gebracht hat. Wir hatten nur Halbpension gebucht und haben deshalb in vielen kleinen Seafood-Restaurants am Strand und am Be


Zimmer

5.0

Unser gebuchtes Deluxe- Zimmer war bei unserer Ankunft bedingt durch den Poya-Feiertag mit einer einheimischen Familie belegt. Wir bekamen deshalb für 2 Tage eine große Junior-Suite im Erdgeschoss. Danach erhielten wir ein ruhiges Deluxe-Zimmer in der 3.ten Etage mit allem Komfort und Meeresblick vom Bett aus.


Service

6.0

Hervorragender und sehr freundlicher Service von allen Hotelangestellten, die teilweise sogar deutsch sprachen oder sich sehr bemühten, die deutsche Sprache zu lernen.


Gastronomie

3.0

Die Bewertung der Gastronomie des Hotels ist einer der schwierigsten Punkte - ohne die laut schreienden chinesischen Reisegruppen und Russen, die sich teilweise wie die Schw... benahmen- , war das Buffet im kantinenartigen Restaurant sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Bei Anwesenheit dieser "Gäste" war es für uns nur widerlich und eklig dort zu essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben die dezent angebotenen Animationsprogramme wie Dart , Wasserball, Volleyball, etc. nicht genutzt, dafür aber sehr häufig den großen und sehr sauberen Swimmingpool und das Meer zum Schwimmen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg und Tanja (46-50)

Januar 2020

Schönes Hotel mit tollem Strand und super Personal

5.0/6

Wir waren für vier Wochen in diesem schönen Hotel. Es hat direkte Strandlage in Induruwa und ist etwa anderthalb Stunden vom Flughafen Colombo entfernt. Schräg gegenüber vom Hotel stehen TukTuks, mit denen man in etwa zehn Minuten in Aluthgama ist. Im Hotel gibt es einen Schmuckladen sowie ein kleines Geschäft, in dem man alles mögliche einkaufen kann. Wir hatten ein Deluxe-Zimmer im vierten Stock des Haupthauses, was wir auch sehr empfehlen können. Das Zimmer war sehr geräumig und hatte einen wunderschönen Blick vom sehr bequemen Bett aus auf das tolle Meer. Im Bad war außerdem ein Jacuzzi vorhanden. Das Zimmer wurde sehr gründlich gereinigt und liebevoll dekoriert. Es gibt im Zimmer eine kostenpflichtige Minibar mit Softdrinks und Bier. Man kann im Hotel den preiswerten Wäscheservice nutzen, was wir häufig getan haben. Morgens haben wir die Wäsche aufs Bett gelegt, am Abend kam sie schon wieder gewaschen und gebügelt zurück. Der Strand, der Pool und das Meer waren sehr sauber. Beim Baden im Meer muss man sich vor gefährlichen Unterströmungen in Acht nehmen, und auch die Kraft der Wellen ist nicht zu unterschätzen - die rote Flagge sollte man auf jeden Fall beachten. Es waren immer genügend Liegen vorhanden. Man kann am Strand in beide Richtungen schöne Spaziergänge unternehmen, außerdem gibt es vom Hotel aus rechts gesehen am Strand einige Restaurants und Bars. Wir haben in zwei davon zu Abend gegessen und waren sehr zufrieden. Das Essen im Hotel hat uns auch immer gut geschmeckt, allerdings gibt es sehr viel einheimische und somit sehr scharfe Küche, was vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist. Es gab immer Fleisch und Fisch, Pasta, Salate, frisches Obst und vieles mehr sowie ein tolles Dessertbuffet mit täglich frisch hergestelltem Eis. Der große Pluspunkt des Hotels ist das unheimlich freundliche Personal, das einem jeden Wunsch von den Augen abliest. Besonders hervorheben möchten wir hier Asanka, Lahidu (wir wissen leider nicht, wie man ihn richtig schreibt), Sunil und Amith, aber es waren wirklich alle rundum toll. Sie haben uns unseren Aufenthalt so schön wie möglich gemacht. Falls jemand Interesse an einer Rundreise hat, können wir Anura sehr empfehlen. Er wohnt nur zwei Kilometer vom Hotel weg und ist unter Sri Lanka Touren Anura bei Facebook, Google und Tripadvisor und auch hier auch hier als Reisetipp zu finden. Anura ist ein ganz toller lieber Guide und spricht deutsch und englisch. Bei Fragen kann man uns gerne anschreiben. Wir können das Hotel sehr empfehlen und würden auch selber jederzeit wieder hier buchen. Liebe Grüße an alle Mitarbeiter des Hotels und vielen Dank: Ihr seid einfach klasse :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

November 2019

wir würden das Hotel vorbehaltlos weiterempfehlen

6.0/6

Sehr schönes, optisch ansprechendes Hotel, direkt am schönen Strand. Haben hier 8 Tage mit Freunden nach einer Rundreise verbracht.


Umgebung

6.0

wurden direkt von unseren Tourguides nach der Tour dort hingebracht und nach der Erholungswoche dort wieder abgeholt und zum Flughafen nach Colombo gebracht, Fahrzeit ca. 1 Stunde und 15 Minuten. Ausflugsziele Galle und Bentota.


Zimmer

6.0

sehr große Zimmer mit Meerblick und Vollausstattung, sauber und aufgeräumt, das Meeresrauschen brachte uns gut in den Schlaf.


Service

6.0

alle Wünsche wurden sofort erfüllt, sehr nettes und kompetentes Personal, keine Beschwerden


Gastronomie

6.0

sehr gute und abwechslungsreiche Speisen, für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

gut für Erholung am sehr schönen Strand, Wellness und Spa wurden von uns nicht genutzt, aber vorhanden, sehr schöner sauberer Pool,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalja (56-60)

November 2019

Ich würde dieses Hotel nicht noch Mal buchen.

3.0/6

Sehr freundliches Personal, manche sprechen ein Paar Brocken Deutsch. Strand und Ozean waren das beste in diesem Urlaub, es hat jeden Tag geregnet (Ende November), was überhaupt nicht gestört hat, da sehr warm war und beim Regen kann man sehr gut ins Wasser gehen.... Das Hotel wird eher als Zwischenstopp für Rundreisenden benutzt, die Gäste kamen für 2-3 Tagen und gingen wieder, am Wochenende kamen viele einheimische Gäste. ich würde dem Hotel keine 4 Sterne geben.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ziemlich weit weg von allen Sehenswürdigkeiten, bis zum Städtchen in der Nähe kann man mit Tuck-Tuck fahren, von Colombo- Flughafen bis zum Hotel muss man ca. 2,5 St. fahren. In der Nähe gibt es eine Schildkrötenfarm, Gewürzgarten, man kann Fluss- Safari machen, das ist auch sehr schön gewesen. ich bin auch nach Galle gefahren, davon war ich irgendwie enttäuscht...


Zimmer

5.0

Das Zimmer, was ich belegt haben, war geräumig, sauber, Bettwäsche und Handtücher waren jeden Tag gewechselt. Es gibt ein Wasserkocher und Kühlschrank. Leider hatte das Zimmer (Nr. 215) eine Verbindungstür zu einem Nachbarszimmer und man konnte jedes Wort hören, was die die Familie mit einem Kind mit einander sprachen. Das Pflegepersonal, das das Pool saubermachte, hat morgens um kurz vor 7.00 Uhr ziemlich viel krach gemacht, man konnte leider keine Balkontür aufmachen.


Service

6.0

Das Personal ist freundlich, versuchte jeden Wunsch zu erfühlen.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist gut gewesen, besonders war Nachtisch lecker, das andere Essen ist scharf und für mich eher exotisch gewesen, leider standen wenig Obstsorten zur Verfügung. Das Restaurant hat Atmosphäre von einer Kantine, kein Blümchen auf dem Tisch, laut und ungemütlich,


Sport & Unterhaltung

3.0

es gab ab und zu ein Wasservolleyball im Pool, mehr habe ich nicht gesehen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karola (61-65)

November 2019

Gutes Strandhotel nach der Rundreise

5.0/6

gutes Anschlusshotel nach der Rundreise leider hing Ende November täglich die rote Fahne am Strand...es gab hohe Wellen


Umgebung

5.0

Schildkröten-Farm in der Nähe, Mondsteinmine und Tsunami Gedenkstätte besucht. Nach Galle zum Fort ist es auch nicht weit


Zimmer

5.0

Zimmer war groß und sauber, Wasserkocher mit Kaffee und Tee Im Bad gab's keine Belüftung


Service

5.0

alle waren freundlich, Beschwerden gab's keine


Gastronomie

5.0

Essen war sehr gut.... hätte nur etwas wärmer sein können (Induktionsplatten) Beim Eiermann gab's früh ne Schlange Kellner waren mit dem abräumen sehr schnell


Sport & Unterhaltung

4.0

Entertainment gab's keins während unserer Zeit.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jacqueline (31-35)

Oktober 2019

Gerne wieder

5.0/6

An sich eine sehr schöne Anlage und ein wunderschöner Strand, die Küche ist Top und die Kellner sind aufmerksam und sehr zuvorkommend. Es gibt ein Minus Punkt. Die Matratzen könnten ersetzt werden, nach 5 std schlaf sehr starke Rücken schmerzen. Aber das ist eine Kleinigkeit. Wir kommen auf alle Fälle wieder. Also ich kann selbst als Hotel und Restaurant Fachfrau sagen, das alles zur meinem besten war und empfehle das Hotel auf jedenfall weiter.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicola (19-25)

Juli 2019

Schönes Hotel, dass keine Wünsche offen lässt

6.0/6

Das Hotel lässt keine Wünsche offen. Es ist sehr sauber, da die Roomboys gefühlt alle 5 Minuten die Flure wischen. Es wird gut instandgehalten, es wird regelmäßig gestrichen und auch andere Wartungsarbeiten werden nicht aufgeschoben. Die Angestellten, ganz gleich ob von der Bar, dem Pool oder dem Restaurant sind aufmerksam und sehr bemüht. Das Essen und die cocktails schmecken sehr gut. Es war ein rundum entspannender Urlaub. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden jederzeit wieder kommen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgitt (61-65)

Juni 2019

Pandanus - das Hotel zum Entspannen und Wohlfühlen

6.0/6

Das Pandanus ist ein sehr schönes Hotel in ruhiger Lage mit sehr vielen Ausflugsmöglichkeiten. Das Personal und der Service ist einsame spitze. Ich habe mich sehr wohlgefühlt.


Umgebung

5.0

Die Transferzeit vom Flughafen ins Hotel war ca. 2 Stunden. In der Nähe des Hotels gibt es nicht viel aber dafür kann man mit den Tuk Tuks in die nächstgelegene Stadt Bentota fahren.


Zimmer

6.0

Ich hatte ein Deluxe Zimmer in der 4. Etage. Die Ausstattung ist nicht mehr ganz die neuste aber hat trotzdem den Flair Sri Lankas. Mein Zimmer hatte einen Wirlpool im Bad. Die Sauberkeit meines Zimmer war sehr sehr gut, wurde täglich gereinigt.


Service

6.0

Über den Service konne ich mich überhaupt nicht beschweren. Ganz im Gegenteil, das ganze Sercivepersonal hat mir meine Wünsche von den Augen abgelesen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr abwechslungsreich und reichhaltig. Sogar der Koch hat sich jeden Tag bei mir erkundigt, ob alles in Ordnung ist und das Essen geschmeckt hat.


Sport & Unterhaltung

6.0

Dadurch, dass ich nicht viel mitgemacht habe an sportlichen Aktivitäten, kann ich die Freizeitangebote nicht weiter bewerten. Als ich die anderen Gäste gesehen hatte, die in einer Fitnessgruppe waren, wurde sich sehr gut um diese Leute gekümmert und auch viel Programm angeboten. Für die Sicherheit beim Baden wurde sehr viel Wert drauf gelegt. Dafür gab es 3 Rettungsschwimmer. Dadurch, dass das Meer nicht zum Baden geeignet war, hielt ich mich die meiste Zeit am Pool auf. Dieser wurde auch tägli


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan (26-30)

Mai 2019

Schönes Hotel am Strand

5.0/6

Schönes und modernes Hotel mit direkter Lage am Sandstrand der Westküste Sri Lankas. Gut geeignet für einen Strandurlaub.


Umgebung

5.0

Direkt am sauberen und ruhigen Sandstrand gelegen. Auf der Rückseite des Hotels befindet sich die Küsten Landstraße, von der man allerdings, wie auch vom Zug, der dort fährt, nicht viel mitbekommt.


Zimmer

5.0

Geräumige Zimmer mit hochwertiger Ausstattung, großem Bad mit Whirlpoolwanne. Ausrichtung zum Meer. Großzügige Balkone. Das erste Zimmer, das man uns gezeigt hatte wirkte allerdings etwas feucht und roch entsprechend, auf unsere Bitte ein anderes zu bekommen, geschah dies umgehend.


Service

5.0

Sehr freundliches und zugewandtes Personal. Insbesondere die Poolboys waren sehr zuvorkommend. Wünsche wurden wenn möglich, sofort erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war durchweg frisch und es wurde zu den Mahlzeiten eine solide Auswahl an Speisen geboten. Bei All inclusive gilt es jedoch aufzupassen, dass hier Snacks an der Bar nicht wie man es sonst kennt inkludiert sind. Auch hin und wieder stattfindende BBQ auf der Terasse waren nicht immer im All inklusive inbegriffen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten (51-55)

April 2019

Strand und Ausflüge mit exzellenter Verpflegung

5.0/6

Kleinere Anlage direkt am Strand 5 km vom quirligen Bentota. Schön angelegt mit Naturschatten unter Palmen. Starke Brandung im Meer.


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb von Bentota, ca. 2h vom Flughafen. Man hört Bahn und Straße, hat uns aber nicht gestört. Guter Startpunkt für Ausflüge per TukTuk oder Auto. Wir haben uns von Indunil mit seinem TukTuk günstig, sicher und freundlich herumkutschieren lassen. Er steht gewöhnlich vor dem Hotel und hilft bei Bedarf auch als Fremdenführer.


Zimmer

4.0

OK, ansprechend und sauber und alles da was man braucht, aber nicht mehr ganz neu. Bequeme Betten. Kühlschrank und Klimaanlage etwas laut. Handtuch- und Klopapiernachschub manchmal etwas stockend. Toller Blick auf das nahe Meer, inclusive Brandungsrauschen.


Service

6.0

Insgesamt sehr freundlich und hilfsbereit. Das absolute Highlight war aber Rohan im Restaurant; so nett, freundlich und aufmerksam sind wir vorher noch nie bedient worden. Auch für Tipps und Erklärungen zu Land und Leuten war er immer gut.


Gastronomie

6.0

Extrem lecker und abwechslungsreich, wenn man asiatische Küche mag, so wie wir.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ideal, wenn man seine Ruhe unter Palmen am Meer möchte. Wenige Angebote, was wir allerdings nicht als Nachteil empfanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

März 2019

Traumurlaub am Traumstand!

6.0/6

Tolles Hotel, super freundliches Personal. Das Hotel liegt etwas außerhalb von Bentota, man ist aber binnen 10 Minuten mit dem Tuk Tuk im Zentrum. Viele Einkaufsmöglichkeiten, tolle Märkte. Der Strand ist weitläufig und man kann herrlich im Ozean baden. Rundum super Urlaub! Zimmer sehr gepflegt und sauber, Ausblick ein Traum.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Morgens, mittags und abends großes Buffett, es ist alles da was das Herz begehrt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Februar 2019

Für pure Erholung zu erholen.

4.0/6

Kleineres Hotel. Für ruhige Strandtage - einfach zum relaxen, Seele baumeln lassen. Ohne großes Animationsangebot. Für diejenigen, die sich selbst beschäftigen können bestens geeignet :-).


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas "außerhalb". Von uns gibt es dafür 5 Sterne, da wir genau so etwas gesucht haben. Dass das Hotel an einer Verkehrsstraße liegt hat uns nicht gestört. Am Strand hört man das hupen der Autos relativ selten. In unserem Zimmer (Deluxe, Haupthaus, 3. Etage) waren bei geschlossenen Türen eher noch die Wellen zu hören. Menschen mit eingeschränkter Mobilität können alle Räumlichkeiten erreichen (Aufzüge). Um an den Strand zu gelangen wird jedoch für Rollstuhlfahrer eine Hilfe benöt


Zimmer

4.0

Das Zimmer war groß, mit großem Balkon, fantastischer Blick auf's Meer (sogar vom Bett aus). Keine Teppiche (für uns ein plus), großes Bad. Immer sauber und ordentlich. Allerdings sieht man der Einrichtung das Alter von 5 Jahren bereits an (durch die hohe Luftfeuchtigkeit gibt es im Bad Kalk- und Rost), Bei dem an und für sich sehr schönen Kleiderschrank ließ sich nur eine Tür problemlos öffnen, die zweite Tür nur mit etwas mehr Kraftaufwand und dann auch leider nicht geräuschlos. WLAN im Zimm


Service

6.0

Wir wurden äußerst höflich und zuvorkommend bedient und umsorgt. Stellvertretend für alle Angestellten aus dem Service erwähne ich gerne Fernando Rohan und Sunil Piyankara ... nicht zu vergessen die Poolboys. Auch mit dem Room-Boy waren wir sehr zufrieden.


Gastronomie

5.0

Das Essen war voll und ganz nach unserem Geschmack, immer liebevoll arrangiert - da blieb kein Wunsch offen. Die Getränkeauswahl bei "All-Inclusive" ist relativ klein (keine großartigen Cocktails) - da ist sicherlich noch Luft nach oben. Auch die Größe der Gläser könnte man überdenken - letztendlich ist es "egal", ob man 10 Gläser Cola à 0,2 Liter oder 3 Gläser à 0,33 Liter verzehrt. Die beworbene Roof-Top-Bar war leider nicht bewirtschaftet. Auf unseren ausdrücklichen Wunsch konnten wir eine


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Angebot entsprach unseren Wünschen und Vorstellungen, da wir auf einen reinen "Erholungsurlaub" eingestellt waren. Urlauber, die eine "rund-um-die-Uhr-Bespaßung" wünschen sind hier definitiv fehl am Platz und sollten sich für ein anderes Hotel entscheiden. Der Pool mit den grünen Fliesen ist gewöhnungsbedürftig, da standardmäßig blaue Kacheln verarbeitet werden. Allerdings passt der Pool mit den grünen Kacheln besser in das Landschaftsbild. Er ist ausreichend groß, das Wasser ist sauber. Mas


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephan (61-65)

Februar 2019

Strandhotel

5.0/6

Nach einer schönen und anstrengenden Rundreise durch Sri Lanka war dieses Hotel ideal geeignet für ein paar Tage Standurlaub. Es liegt direkt am feinen Sandstrand. Weiterhin ist ein großer Pool vorhanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Vom Zimmer mit einen großen Balkon hat man direkte Sicht zum Meer. Die Zimmer waren immer ordentlich und sauber.


Service

5.0

Jederzeit kann man sich mit Fragen an das Rezeptionspersonal wenden und erhält gute Informationen. Der Roombay fragt täglich, ob alles in Ordnung ist. Dasesamte Personal gibt sich große Mühe, um die Bedürfnisse zu erfüllen.


Gastronomie

5.0

Das Essen (HP) ist sehr gut. Es gibt eine große Büfettauswah mit täglich wechselnden Angebot. Besonders hervorzuheben ist eine Ecke mit einheimischen Gerichten sowie die große Auswahl an Vorspeisen bzw. frischen Obst.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc (26-30)

Februar 2019

Super Lage, schöne Zimmer, Service durchschnitt

5.0/6

Das Pandanus ist ein noch recht neues Hotel mit direktem Strandzugang und modernen Zimmern. Der Service ist sehr gespalten; der Zimmerservice ist super, es ist immer alles perfekt sauber - der Service in der Gastronomie ist eher unterer Durchschnitt mit einzelnen wirklich sehr bemühten Mitarbeitern. Das Wlan im Hotel ist eine Katastrophe!!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt knapp 2 Stunden südlich von Colombo direkt am schönen Sandstrand. Hinter dem Hotel verläuft direkt eine Straße und eine Bahnlinie, die aber kein bisschen stören, da das Hotel den Lärm komplett abschirmt. In der fußläufigen Umgebung gibt es nicht viel, die nächste größere Stadt ist mit dem TukTuk in ca. 15 Minuten für wenig Geld zu erreichen.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Glück, zwei verschiedene Zimmertypen zu testen. Die Präsidenten Suite hatten wir für 3 Nächte, der Ausblick ist super, das Zimmer stilvoll eingerichtet und sehr geräumig. Nicht so gut gefallen hat uns, dass einige Lichter defekt waren, andere waren gar nicht ausschaltbar. Das zweite Zimmer war ein Superior Zimmer, ebenfalls im fünften Stock. Diese Zimmer sind völlig ausreichend für einen Strandurlaub, toll geschnitten und geschmackvoll eingerichtet. Hier und da war das Zimmer etwa


Service

2.0

Wir hatten uns für All Inclusive entschieden, da wir uns besonders im Urlaub im nichts kümmern wollten. Die Buffetzeiten waren nicht ideal, so ging das Frühstück nur bis halb 10, das Abendessen startete aber erst um halb 8. Dazwischen gab es ein zweistündiges Buffet zum Mittag, das wars. Es werden Snacks serviert für AI Kunden, diese bestehen aber aus langweiligen Toast Sandwiches und trockenem Kuchen. Da die Snackbar Karte hier einiges an Speisen bot, man hier aber als AI nichts bestellen durft


Gastronomie

4.0

Die Buffets waren großzügig und boten jede Menge nationale und internationale Speisen. Leider waren die Speisen oft nicht wirklich warm und besonders viel Abwechslung gab es auch nicht, aber zumindest schmeckte alles meistens solide gut. Die Bilder der Dachterasse täuschen leider sehr. Diese wurde zwischenzeitlich komplett überdacht und ist überhaupt nicht einladend. Da keine Musik läuft etc. wurde diese auch kaum genutzt und war die meiste Zeit geschlossen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es werden div. Aktivitäten angeboten, die wohl zum AI Angebot zählen, bei denen letztendlich aber doch jeder mitmachen darf. Genutzt hat dies eigentlich nie irgendjemand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elisabeth (56-60)

Dezember 2018

angenehmes Strandhotel an der Westküste

5.0/6

das Hotel liegt direkt am Strand, daher Zimmer zum Meer wählen um den Lärm der Straße im rückwärtigen Bereich zu vermeiden. Entlang des Pools gibt es einen weiteren einstöckigen Anbau, hier sind die Zimmer mit den hohen Zimmernummern am weitesten vom Restaurant entfernt. Die Zimmer sind modern eingerichtet und sauber, leider etwas hellhörig. Das Buffet ist gut, der Service überfordert. Für eine kurze Entspannung nach einer Rundreise ist das Hotel gut geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (51-55)

November 2018

Gutes Hotel mit Potential zur Verbesserung.

5.0/6

Sauberes und ordentliches Hotel. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Küche ist gut, aber nur auf asiatische Gerichte spezialisiert. Für europäische Gaumen zum Teil sehr gewöhnungsbedürftig.


Umgebung

3.0

Da das Hotel direkt an der Hauptstraße liegt ist es auch in der Nacht sehr laut. Da die vielen vorbeifahrenden Busse permanent am hupen sind ist der Lärm äußerst lästig.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Der Fernseh- und WLAN Empfang ist nur mäßig und oft gar nicht verfügbar.


Service

4.0

Der Service im Restaurant und der Bar ist gut. Sehr unangenehm sind die ständigen "Kontrollgänge" in den Zimmern durch das Hauskeeping. Es wird kurz geklopft und ohne eine Antwort abzuwarten steht das Personal im Zimmer. Anstand sieht anders aus!


Gastronomie

4.0

Das Speisenangebot ist sehr vielfältig, aber nur asiatisch ausgerichtet. Die meisten Speisen sind restlos mit Chilli, schwarzem Curry, Knoblauch oder frischen Koreander überwürzt und für Europäer nur schwer als gutschmeckend hinzunehmen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Hotel so gut wie keine Freizeitangebote. Wenn man aber Ausflüge machen will, hat man am Strand auch sehr seriöse einheimische Reiseanbieter , welche zu fairen Preisen Ausflüge und Trips anbieten. In 14 Tagen gab es lediglich eine Abendshow im Hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silviya (26-30)

November 2018

Sehr gutes Hotel direkt am schönen Strand

6.0/6

Da Hotel ist direkt am einem schönen und ruhigen Strand. Personal ist einigermaßen freundlich. Wir hatten Deluxe Zimmer mit Hammer Blick und Jacuzzi im Bad. Es war sauber und geräumig. Es war aber so dass man nicht spazieren konnte, weil in der Umgebung nicht so wirklich Stadtzentrum war. Man ist auf tuk tuk angewiesen. Aber für Sri Lanka ist es typisch mit Tuk Tuk zu fahren. Oft gibt es keine Fußwege.


Umgebung

6.0

Tolle Lage direkt am Strand. Der Strand war breit, sauber und sehr ruhig, was wir sehr geschätzt haben. Aktive Urlauber müssen mit Tuk Tuk ca. 10 Minuten nach Bentota fahren, wo es Geschäfte und SuperMärkte gab.


Zimmer

6.0

Deluxe Zimemr- war groß, mit großer Terasse. Hammer! Wurde täglich sauber gemacht. Sauberkeit war vollkommen in Ordnung. Kaffe, Wasser und Tee gabt es kostenfrei.


Service

5.0

War ok. Das Personal erwartet aber ständig Trinkgeld.


Gastronomie

5.0

Am Büffet gabt es Europäische und indische Gerichte. Die indischen war nicht nach unserem Geschmack. Man darf aber kein europäisches Büffet erwarten weil sie keine Auswahl an wurst und Käse hatten. So was gibt es nur für Turisten weil es auch teuer zu importieren ist.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kein typisches AI Hotel mit Animation. Es gabt Wasserball und Beach Volleyball. Für uns war es vollkommen ok.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (31-35)

November 2018

Sehr schöne Reise mit herzlichen Begegnungen

4.0/6

Bis auf ein paar Kleinigkeiten wie unpraktisches Anlegebesteck oder schwankende W-lan Verfügbarkeit ist es ein sehr schönes Hotel und hat einige sehr nette herzliche Mitarbeiter. Zum entspannen mit gelegentlichen Ausflügen sehr zu empfehlen. Alle Zimmer haben Meerblick wobei man an der Juniorsuite für die Privatsphäre die Fenster besser verspiegeln sollte. Was nützt eine Yakuzzi mit Strandblick wenn man die Vorhänge immer zu hat?


Umgebung

5.0

Am Strand kann man schöne Touren bei Indika buchen. Wir haben in der Zeit 4 Ausflüge bei ihm gebucht wobei eine Tour über drei Tage ins Hochland und nach Kandy ging. Da hat immer alles gestimmt und Indika hat sich auch aus der Ferne gekümmert wenn wir etwas anderes wollten. Die Festung in Galle sollte man mal einen Tag erkunden und unterwegs ins Tsunamimuseum. Bentota River Fahrt sollte man auch mal machen sowie die verschiedenen Tempel der Umgebung anschauen. Indika hilft da gern weiter. Nebena


Zimmer

5.0

Wir hatten die Juniorsuite die sehr spartanisch eingerichtet war aber sehr viel Platz bot. Schade dass man den schönen Blick vom Yakuzzi auf den Strand nicht genießen konnte weil einem sonst der Sicherheitsmann oder Passanten am Strand zugeschaut hätten. Die Scheibe würde ich verspiegeln. Am hinteren Teil der Hotelanlage hatten wir aber eine relativ private Lage mit schöner Strandterasse.


Service

6.0

Der Service im Hotel war Spitze und die Mitarbeiter alle sehr freundlich. Gerade unser Roomboy war sehr zuvorkommend und Serviceorientiert.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl beim Frühstück und Abendessen ist sehr gut wobei nicht alle Kreationen gelungen sind. Der Umgang mit Geschirr und Besteck ist teilweise etwas abenteuerlich gerade was das Anlegebesteck betrifft und die Platzgedecke.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Animateur ist sehr nett und bietet täglich Wasserball, Dart, Beachvolleyball und andere Aktivitäten an. Es gibt auch einen Billardtisch und Fitnessraum. Am Strand kann man sich Bodyboards und Surfbretter bei einem Standverkäufer leihen. Zum surfen ist der Strandabschnitt nicht geeignet aber mit dem Bodyboard hat man echt Spaß.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Madlen (31-35)

November 2018

Entschleunigung für 10 Tage

5.0/6

Das Hotel liegt an einer unscheinbaren befahrenen Straße von der man aber eher selten etwas mitbekommt je nach dem wo man sich im Hotel aufhält. Ist man erst einmal angekommen fühlt man sich wie im Paradies weil man ab betreten der Empfangshalle das Meer nicht nur sieht sondern auch hört.


Umgebung

4.0

Fahrt vom Flughafen ca. 2 h. Das Hotel erkennt man von Vorne nur Anhand einer Ausschilderung. Durch eine kleine Toreinfahrt erreicht man sein Domizil und ab da an beginnt der Urlaub. Der Bereich des Hotels macht einen sehr gepflegten Eindruck aber bitte nicht außerhalb schauen. Ebenso braucht man ein Tuk Tuk oder man nimmt den einheimischen Bus oder man bucht etwas zum Beispiel über Indika den man am Hotelstrand mit einem Cappy findet um das Land zu erkunden zum Beispiel in einer 2 Tagestour Kan


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe zimmer oberste Etage mit einigen Deutschen was von der Hotelleitung so organisiert wurde. Der Ausblick ist der Hammer. Es ist einfach nur traumhaft vom Badezimmer aus, vom Bett oder von der Lounge die auf dem Balkon steht aufs Meer zu sehen. Das Zimmer hat eine Minibar, einen Teekocher mit Tee und Kaffee, einen Föhn sowie eine Wohlfühlatmosphäre von Anfang an. Viel Holz was ja auch typisch ist. Klimaanlage und Fernseher (wobei der Fernseher eher selten funktionierte) bzw. a


Service

5.0

Wir fühlten uns sehr wohl und aufgenommen. Der Roomboy fragt einen jeden Tag ob alles in Ordnung ist und gegen kleines Geld macht er sein Zimmerjob noch präziser sowie die Boys am Strand und im Restaurant. Sie geben sich alle sehr viel Mühe probieren auch mal deutsche Wörter sowie sind interessiert an einen. Leere Teller werden blitzschnell abgeräumt. Poolbarservice zu wenig ausprobiert und wenn dann dauerte es auch so gute 15 Minuten. Aber man hat ja Urlaub. Rezeption ist bemüht und der Reisver


Gastronomie

5.0

Tolle Auswahl und Arrangement zum Frühstück und Abendessen. Ob national oder international. Ich war sehr überrascht und kann es nur weiterempfehlen. Angefangen mit zwei Tagessuppen, Salaten, warme Gerichte und Nachtisch. Kalte Küche in Form von Käse und Wurst eher gering bis gar nicht. Leider zum Frühstück nur ein Kaffeeautomat und eine Kaffeekanne zu wenig für ein ausgebuchtes Hotel. Und leider keine Sitzmöglichkeiten sein Essen draußen zu genießen außer man bucht zum Beispiel ein Candle Light


Sport & Unterhaltung

5.0

Man soll sich ja entspannen und dafür ist es genau richtig. Manu der Animateur eine kleine Sonne im Hotel spielt Dart, Wasser und Volleyball von Mi bis So. Und wenn man noch etwas von ihm lernen möchte, unbedingt Carom zeigen lassen. Ansonsten Entspannung pur. Einfach das Meer, den Pool oder eine Massage gönnen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jochen (61-65)

November 2018

familienfreundlich,ruhig ,erholsam

5.0/6

Schön gelegene Anlage direkt am Strand. Zimmer und Lounge gemütlich eingerichtet. Speisen sehr reichhaltig und jeden Tag abwechlungsreich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

All inclusive war sehr beschränkt einheimische Getränke.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulf (46-50)

Oktober 2018

Strandurlaub

5.0/6

Kleines ruhiges Hotel direkt am Strand und Meer ! Sehr gute Küche und aufmerksames Personal ! WLAN gratis 👍 schöner Pool


Umgebung

5.0

Gute Lage direkt am Ozean


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Oktober 2018

Schönes ruhiges Hotel am traumhaften Strand

5.0/6

Schönes ruhiges gepflegtes Hotel mit wunderschönem Strand, ideal für einen erholsamen Strandurlaub. Wir waren 12 Tage im Oktober da. Das Hotel und die Zimmer waren sehr sauber, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Der Service im Restaurant könnte verbessert werden. Die Angestellten von der Massage im Hotel waren sehr unfreundlich zu mir, weil ich kein Interesse daran hatte mich dort massieren zu lassen. Das war mir unangenehm aufgefallen. Die Massage rechts neben dem Hotel kann ich nur weiter empfehlen, günstiger Preis für super Massage. Es gab keine Animation, daher war es sehr ruhig. Etwas mehr Entertainment hätten wir uns gewünscht, Abends gab es auch nicht viel Programm, manchmal war ein Alleinunterhalter da, manchmal nichts.. Ansonsten war es ein schöner Urlaub, Essen top, das Hotel ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.0

2 Stunden Fahrtzeit vom Flughafen, viele Ausflugsziel in der näheren Umgebung, ca.10 Minuten mit dem Tucktuck bis in die Stadt (2 Euro eine Fahrt)


Zimmer

6.0

Wir hatten das Deluxe Zimmer. Es war sehr groß, schöner Ausblick zum Strand, sehr gepflegt, sauber. Mit Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit und Whirlpool im Badezimmer.


Service

5.0

Viele Angestellten konnten auch etwas deutsch sprechen, sehr hilfsbereit, freundlich und kinderlieb. Der Service im Restaurant hätte besser sein können.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut, große Auswahl, für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt ein Pool und die Möglichkeit am Strand Surfunterricht zu nehmen. Animation oder Entertainment fand nicht statt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

September 2018

Ruhiges Hotel, unteres 4-Sterne-Hotel

4.0/6

Nettes, relativ kleines Hotel direkt am Meer. Recht sauber. Untere 4* Kategorie. Nahe an Hauptstraße und Bahngleisen gelegen. Großer, langer Pool. Allerdings nur einer für die gesamte Anlage. Kaum Grünflächen. Kantienenartiger Speißesaal mit teilweise langen Wartezeiten am Buffet und den einzelnen Stationen (Omlett, Kaffee etc.). Allgemein OK. Je nachdem, zu welcher Jahreszeit man fährt (und wie viel man dann bezahlt), empfehlenswert. p.P. 1300 incl. Flug, AI, Juniorsuite angemessen. Allerdings nicht mehr wert. Viele Paare, auch einheimische Familien mit Kindern. Viele Deutsche (70%), Engländer, Holländer, Belgier und Franzosen. Wenig Russen. Die Rooftop-Bar war unerfreulicher weise wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Davon war nur nix zu sehen. Sie fiel ersatzlos weg.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 2 Autostunden vom Flughafen entfernt. Die Fahrt ist sehr holprig. Straßen in schlechtem Zustand. Das Hotel liegt direkt am Strand. Dieser ist vor dem Hotel sauber. Geht man weiter links (ca. 500m) oder rechts (ca. 1500m) liegt schon mal Müll, welcher angespült wird. Links gibt es Flughunde zu sehen. Im September ist das Meer sehr rau. Die Strömung hat es nicht möglich gemacht ins Wasser zu gehen (rote Fahne). Also nur Pool. Dieser ist sauber. ca. 30x5m. Ohne schnick schnack.


Zimmer

6.0

Zuerst: das Zimmer war sehr sauber. Ich finde, egal welches Zimmer man bucht, Sauberkeit ist das wichtigste. Wir hatten eine der zwei Juniorsuiten am Ende des Hotels rechts gelegen. Weg vom Haupthaus, EG. Sie verfügt ebenso wie die Deluxe-Zimmer über einen Jacuzzi. Der war im September Gold wert, da es auch schonmal 2-3 Tage mit schlechtem Wetter gibt. Die Deluxe-Zimmer liegen im Hauptgebäude. Dort gibt es Abends ab 21 Uhr 3-4x die Woche recht laute live-Musik. Wir haben hinten wenig davon mitbe


Service

2.0

Der Service war für ein 4* Hotel gewöhnungsbedürftig. Bei Ankunft erhielten wir ein feuchtes Handtuch zum erfrischen und einen Sirup-Saft. Das Gepäck wurde von 2 Gepäckträgern zum Zimmer gebracht. Sie gingen erst aus dem Zimmer, nachdem sie ein großzügiges Trinkgeld erhielten. Im Restaurant (eher Kantine) herrscht zu den Stoßzeiten großes Chaos. Da AI gebucht, waren die Getränke inklusive. Menschen, die HP gebucht hatten, wurden eher bedient, da sie ja dafür extra zahlten (dazu in Rubrik Gastron


Gastronomie

2.0

Die Gastronomie war der Punkt, der uns am meisten gestört hat. Das Essen war eher auf Engländer ausgelegt und wenig Abwechslungsreich. Man findet zwar immer etwas und wird auch satt. Aber ich erwarte im Urlaub was anderes als jeden Tag Nudeln. Es ist zu den 3 Hauptmahlzeiten in Buffetform ausgelegt. Morgens gibt es eines Omletstation, die immer mit langen Wartezeiten einhergeht. Toast gibt es auch. Das waren unsere Hauptkomponenten. Sonst gibt es morgens schon warme Speisen wie zb. Haferschleim


Sport & Unterhaltung

3.0

Fast jeden Tag wird man vom "Sportbeauftragten" freundlich gefragt, ob man Lust auf Wasserball, Dart oder Beach-Volleyball hat. Da spielen auch mal die Kofferträger mit, wenn Leute fehlen. Kleiner Fitnessraum im 2.OG mit Blick aufs Meer. Nur bitte das Wasser aus dem Spender nicht trinken. Es schmeckt nach Chlor. Einen Billiardtisch gibt es gegen Gebühr. Insgesamt wenig Möglichkeiten, was der Anlage und der fehlenden Fläche geschuldet ist. Abends 3-4x die Woche recht unterhaltsame Live-Musik vo


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mirjam (31-35)

September 2018

Ideal für Strandferien u. kleine Ausflüge im Süden

5.0/6

Das Hotel befindet sich etwa 2.5 Stunden vom Flughafen Colombo weg. Das Hotel wurde im Jahr 2014 erbaut. Im Hotel selbst hat es einen kleinen Souvenirshop und einen Juwelier. Da wir Strandferien machen wollten mit einigen wenigen Ausflügen war das Hotel ideal gelegen.


Umgebung

5.0

Im Ort selbst hat es keine anderen Hotels und auch keine Einkaufsmöglichkeiten. Im nächsten Ort Bentotata kann man sehr gut Souveniershopping/Shopping betreiben, mit dem Tuktuk (Fahrzeit ca. 15 Minuten). Fahrkosten für hin und zurück mit ca. 1 Stunde Wartezeit zwischen 400-600 Ruppies. Lebensmittelläden befinden sich ebenfalls in Bentota. Nach Galle sind es ca. 2-3 Stunden Fahrzeit, in den Udawalawe-Nationalpark ca. 4-6 Stunden und nach Kandy ca. 5-7 Stunden.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr sauber. Temperaturschwankungen beim Duschen sind normal, empfanden wir aber nicht als störend. Der Monsun, Regen, das Meer, die Sonne und die Hohe Luftfeuchtigkeit zeigen auch nach 4 Jahren erste Spuren wie Risse etc. Dies wird aber in jedem Hotel ähnlich sein. Safe und Klimaanlage waren vorhanden.


Service

5.0

Die Hotelangestellten waren immer sehr freundlich und zuvorkommend. Mit Englisch kann man sich sehr gut verständigen. Wichtig ist, dass man daran denkt Trinkgelder zu geben, da die Angestellten von diesen Leben.


Gastronomie

5.0

Die Mahlzeiten werden in Buffetform serviert und sind immer abwechslungsreich. Jeden Tag haben wir immer wieder neue Gerichte entdeckt, da es nicht immer das selbe gab. Nebst Curry und Reis gab es auch immer Europäuische Gerichte tw. Pasta oder Pizza oder ähnliches. Von der Schärfe her war es geniessbar.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel selbst hat es einen Billiardtisch und eine Nische mit Büchern. Im Hotel selbst gibt es einen kleinen Fitnessraum, einen kleinen Wellness/Spa-Bereich und ein sehr dezent gehaltenes Animationsprogramm mit Volleyball, Dart, Kochvorführung etc. Abends und während dem Essen gab es teilweise Musikunterhaltung. Ausflüge können nebst den Reiseveranstaltern auch über das Hotel gebucht werden. Bei Ausflügen müssen aufgrund der Verkehrsbedingungen genügend Zeit eingeplant werden. Ansonsten können


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tini & Flori (26-30)

September 2018

Super Hotel - jederzeit wieder!

6.0/6

Ich frage mich ernsthaft was manche Leute für ein Problem mit diesem Hotel haben. Wir waren von Ende September bis Anfang Oktober für 2 Wochen im Pandanus Beach Resort und waren mehr als zufrieden dem was uns geboten wurde. Es ist ein kleines, überschaubares Hotel mit super nettem Personal!!! Das Essen war hervorragend und die Zimmer sehr groß und geräumig und immer sauber.


Umgebung

6.0

Das Pandanus liegt direkt am flach abfallenden Sandstrand. Bis auf einen kleinen Massagesalon neben dem Hotel befinden sich in unmittelbarer Nähe keine weiten Hotels oder Shoppingmöglichkeiten. Hierzu muss man in die ca. 5 km entfernte Stadt Bentota fahren. Am besten macht sich dies mit dem Tuk-Tuk. Vor dem Hotel befindet sich die Küstenstraße, welche relativ stark befahren ist, man aber von den Zimmern aus nichts hört. Gerade rüber vom Hotel warten auch schon die Tuk-Tuk Fahrer um einen überall


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxezimmer in der vorletzten Etage. Der Ausblick war ein Traum. Wir konnten durch die riesige Panoramaglasscheibe direkt vom Bett auf das Meer sehen. Die Zimmer waren sehr groß und geräumig. Ausgestattet mit einem Fernseher, einem kleinen Tisch mit Couch, einem Kühlschrank sowie einer kleinen Anrichte und genügend Platz für seine Sachen. Das Bad war ebenfalls sehr groß. Den vorhandenen Jacuzzi haben wir fast täglich benutzt. Davon abgesehen gab es aber auch eine Dusche mit Regen


Service

6.0

Super Service, hier kann man nichts weiter hinzufügen. Als wir ankamen wurden wir herzlich mit einem kleinen Saft-Cocktail begrüßt. Man hat uns alles erklärt und uns zu den Zimmern gebracht. Die Leute an der Rezeption waren immer freundlich und zuvorkommend. Bei einem Problem war innerhalb von 10 min jemand auf dem Zimmer und auch der Weckdienst bei Ausflügen oder der Abreise hat super funktioniert. Die Kellner an der Poolbar sowie auch die Kellner und Köche im Restaurant waren sehr sehr nett un


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend!!! Für jeden etwas dabei. Es gab ein reichhaltiges Salatbuffet mit diversen Dressingsoßen und Ölen. Von Reis, Kartoffel und Nudeln über Gemüse, Fleisch, Fisch, Hähnchen und das typische Curryessen war alles dabei. Die Süßspeisen waren ein Traum. Man konnte zwischen kleine Törtchen, Pudding, Cremes und Eis auswählen. Es wurde bis zur letzten Minute immer alles nachgefüllt. Die Tische waren zwei-, vier-, oder Mehrsitzer und man hat immer einen Platz bekommen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Tag wurde Vormittag Wasservolleyball gespielt und nachmittags Darts sowie Beachvolleyball. Da es KEIN Clubhotel ist, sind diese Angebote daher vollkommen ausreichend!!! Am Abend wurde immer Musik gespielt. Mal Live und mal vom Band. Dazu konnte man den Tag hervorragend ausklingen lassen. An manchen Tagen konnte man den Köchen beim Showcooking zusehen, wo regionale Gerichte, vor allem mit Curry gekocht wurden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

September 2018

Toller Urlaub, jederzeit wieder!

6.0/6

Super Hotel, jederzeit wieder, gesamte Personal war voll nett, es gab nichts zu beanstanden ,Zimmerservice war top , wir werden bestimmt wieder kommen 👍🏻😄


Umgebung

6.0

Die Fahrtzeit zum Hotel betrug ca 2 Stunden , ja das hat sich etwas gezogen


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer, es war ein fantastischer Ausblick auf den indischen Ozean


Service

6.0

Super nettes Personal


Gastronomie

6.0

Die Tische wurden immer zügig abgeräumt, alle waren überaus freundlich


Sport & Unterhaltung

6.0

Es war keine Clubanlage , daher war das Angebot beschränkt was wir aber wusten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (56-60)

August 2018

8 mal Sri Lanka, aber nie mehr Pandanus Beach

2.0/6

Wir waren das 8te mal in Sri Lanka, aber das Pandanus Beach Hotel war bis jetzt das absolut schlechteste Hotel das wir in Sri Lanka gebucht haben. Wohlgemerkt haben wir bei jedem Sri Lanka aufenthalt immer andere Hotels gebucht und sind nie zwei mal in einem Hotel gewesen. Der Service an der Pool Bar und in der Lounge Bar war unterirdisch, man könnte auch von Arbeitsverweigerung sprechen, sowas haben wir zuvor noch nie erlebt, wir hatten AI gebucht und wurden durch das Personal einfach ignoriert. Auch eine beschwerde bei der Reiseleitung hatte nicht den gewünschten Erfolg, obwohl der Reiseleiter einem Manager das Problem beschrieb.


Umgebung

2.0

Die Lage ist nicht sehr gut, leider etwas abgeschieden.


Zimmer

3.0

Schöne große Zimmer! Leider hat es bei einem schwerem Gewitter rein gerregnet . Sauber und täglich gereinigt


Service

1.0

Wie schon beschrieben ! UNTERIRDISCH !


Gastronomie

5.0

Super Essen, toller Service, da können sich die Kellner der Poolbar und der Lounge Bar eine Scheibe runterschneiden schnell und immer korrekt ! Top !


Sport & Unterhaltung

1.0

Gab es eigentlich nicht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

August 2018

Schlimmer geht immer

4.0/6

Erster Eindruck war gut. Eine ruhige Lage, trotz einer Straße. Bahnhof gut erreichbar. Blick durch die Lobby aufs Meer-> ein Traum!


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel ca. 2-3 Stunden. Rund um Induruwa super Ausflugsziele. Bentota Fluss( Restaurant Pier 88, europäisches Essen, direkt am Fluss..Super lecker und günstig:-)) Mangroventour, Jetski fahren, rudern, Wasserski,Speedboot fahren. Tsunami Museum/ Denkmal, Maskenfabrik und Galle, alles mit dem TukTuk erreichbar, wie diverse Tempel auch.


Zimmer

2.0

Kein Horrorhotel. Wie waren 2017 und 2018 dort, außer das ständig irgendwas nicht funktioniert und die Sauberkeit nicht meiner entspricht, war es okay. Wir hatten 2017 ein Superior Room. Es war eng und ziemlich klein. Kleines Bad mit Dusche und Wc, Spiegel Föhn und co, kleiner Balkon, Tv, Bett und Couch. Wir sind in ein anderes Zimmer umgezogen, nach ein paar Mängeln.. Als wir nochmal was bemängelten, haben wir einen Deluxe room als Entschädigung bekommen. 2018 haben wir eine Juniorsuite ge


Service

4.0

Es gibt eigentlich immer einen Ansprechpartner, außer Nachts, da wird ein Gepäckträger an der Rezeption geparkt! So kann man auch eine 24 Stunden Rezeption anbieten.


Gastronomie

5.0

Die Kellner sind Klasse !! Vom Koch bis zum Restaurantchef sind alle Top!! Außer der Schmierlappen mit dem Hut!!! Sie freuen sich auch gerne mal über 100 RS Trinkgeld! Garantiert ist das Glas immer voll :-) Sollte man keine passende Mahlzeit finden, kann man auch nach einer Pommes fragen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt. Aber gesehen: Wasserball, Dart und Beachvolleyball. Der Herr ist sehr nett.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Guido (46-50)

Juli 2018

Gutes Hotel am schönen Strand

5.0/6

Das Hotel ist schon ein bisschen in die Jahre gekommen aber ansonsten völlig ausreichnend für einen Strandurlaub und guter Ausgangspunkt für Unternehmungen.Alle Zimmer verfügen über Meerblick.Wir hatten ein Deluxe Zimmer das sehr groß ist,lediglich das Zustellbett war zu kurz für eine 15 Jährige.Das Bad ist schön groß mit abgeteilter Dusche und WC,wenn eine Tür öffnet hat man sogar von dort aus Meerblick. Bei der Ankunft wurden wir an der Rezeption freundlich Empfangen.Alle Mitarbeiter sprechen Englisch und viele auch Deutsch.Wir hatten keine Sprachprobleme.Auch das andere Personal ist sehr nett und hilfsbereit.Nach anfäglichen WLAN Problemen funktionierte es dann auch auf dem Zimmer.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca.2 Stunden.Man hat da schon einen ersten Eindruck von dem Land bekommen. Für die Sehenswürdigkeiten muß man immer mit langer Fahrzeit rechnen,da das Straßennetz nicht so gut ausgebaut ist.Das Hotel ist dafür direkt am Meer und wenn man zur richtigen Zeit fährt kann man sogar darin baden.Wir hatten leider nicht das Glück(wußten wir aber vorher),konnten nur mit den Füßen rein, aber im Pool war es immer eine schöne Abkühlung. Was mich persönlich etwas gestört hat w


Zimmer

5.0

Wir haben uns in unserem Zimmer wohgefühlt.Ausreichend Ablagemöglichkeiten sowie großer Kleiderschrank waren vohanden.Der Safe konnte kostenlos genutzt werden. Zimmer wurden täglich gereinigt und manchmal war das Bett besonders hübsch dekoriert.Über ein kleines Entgelt freut der Roomservice gerne. Die Matratze des großen Bettes war Neu und wir haben wunderbar darin geschlafen.


Service

6.0

Bei kleinen Problemen z.B. WLAN wurde gleich gelöst.Immer freudliches Personal.


Gastronomie

5.0

Wer ein großer Aufschnitt Fan ist( Wurst Käse) wird dort leider entäuscht.Ansonsten war es jeden Tag eine Überraschung was sie wieder schönes gezaubert haben.Wir haben vieles neue probiert, einiges hat uns nicht zugesagt aber es gab ja noch genug anderes.Das Obstangebot war völlig ausreichend.Die Ananas und Papaya waren der Hammer.Ist wohl gerade Saison dafür.Sogar frische Litschis haben sie Angeboten. Wir hatten HP und die Getränke am Abend waren vom Preis OK.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Fitnessroom ist vohanden mit einigen Geräten,für unseren Bedarf ausreichend.Poolanlage ist schön angelegt.Die Animation haben wir nicht genutzt.Es wurde aber Dart oder auch Volleyball gespielt.Am Abend war an verschiedenen Tagen eine Lifemusik beim Essen und in der Lobby.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia und Stevie (51-55)

Juli 2018

Pandanus Hotel verdient nicht den Zusatz "Luxus"

3.0/6

Das Hotel bezeichnet sich als Luxus-Hotel, davon hatten wir leider nicht viel zu sehen bekommen. Die Bilder im Internet lügen leider sehr! Dieses Hotel würde von uns höchstens 3 Sterne bekommen. Der Pool ist nicht wirklich einladen und die angegebene Roof Top Bar war wegen Umbau geschlossen.


Umgebung

3.0

Die Umgebung rund um das Hotel ist sehr schmutzig und ladet nicht zum Anschauen ein. Der Strand am Hotel wurde zwar jeden Tag am Morgen gesäubert und hat auf den ersten Blick einladen gewirkt. Aber wenn man dann sah, wie der Müll des angeschwemmten Strandgutes entsorgt wird, vergeht dir der schöne Blick. Es wurden einfach Löcher in den Sand gegraben und der Müll inkl. Plastik darin vergraben und entsorgt! Der Pool schien auf den ersten Blick sauber, allerdings haben wir uns gefragt, wie das Was


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und für das Land entsprechend ausgestattet. Allerdings hatten wir gleich zu Beginn ein sehr schmutziges Zimmer bekommen: Schmutziges Laken, keine Handtücher, Haare auf dem Bett etc.. Nach einer Beschwerde beim Management wurde dies jedoch umgehend behoben und für den Rest der Zeit entsprechend gereinigt und sauber gemacht! Saubere Zimmer sollten aber eigentlich Standard sein, trifft hier leider nicht wirklich zu.


Service

5.0

Das Personal im gesamten Hotel ist sehr freundlich und zuvorkommend. Hier konnten wir nur positive Erfahrungen machen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Sehr abwechslungsreich, immer frisch gekocht und sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Beach Volleyball und Darts.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael Johannes (31-35)

Juni 2018

Das Land begeistert, das Hotel eher nicht

4.0/6

Schönes Hotel für absolut Ruhesuchende, traumhafter Strand und liebes Personal. Unterhaltung und W-lan Mangelware, Sauberkeit nicht zufriedenstellend....Essen sehr eintönig


Umgebung

4.0

Strand top aber direkt an einer stark befahrenen Straße ohne Einkaufsmöglichkeiten, allerdings stehen direkt gegenüber TukTuk-Fahrer die einen überall hinbringen... Nicht alle Ausflüge beim Reiseleiter buchen, bei den TukTuk-Fahrern kann man das gleiche für die Hälfte buchen ?


Zimmer

4.0

Top Aufteilung und Strandblick, allerdings die Sauberkeit bekommt lediglich eine gut gemeinte 3.


Service

6.0

Da kann mann nicht meckern, absolut liebes und sehr bemühtes Personal...100 Punkte ?


Gastronomie

4.0

Schmeckt gut aber ist eintönig, und die Schärfe hab ich halt irgendwann nicht mehr gepackt.....so hab ich auch einen gepflegten Dünnsch**** mit nach Hause genommen ? Meine Frau war da robuster


Sport & Unterhaltung

1.0

Mal ein Alleinunterhalter, einmal ein sehr bemühter junger Dj...aber ansonsten war das nichts. Nicht mal W-lan funktioniert


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mariella (26-30)

Mai 2018

Schönes sauberes Hotel direkt am Strand

4.0/6

Ruhiges Badehotel mit direkter Meer Lage. Personal war zum Teil Leider sehr unfreundlich. Auf Sauberkeit wurde sehr geachtet. Hinter dem Hotel verläuft eine Hauptstraße, von der man ab und zu ein hupendes Auto hört-jedoch nicht auffallend viel Lärm.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ruhig und Ausserhalb. Der nächste Ort ist mit dem Tuktuk in 10-15 Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist gross genug. Alle Zimmer haben eine schöne Aussicht auf das Meer und einen Balkon. Fernseher ist vorhanden jedoch fehlerhaft. Es war alles sehr sauber.


Service

2.0

Schon an der Rezeption wurden wir recht unfreundlich empfangen. Wir haben uns überhaupt nicht willkommen gefühlt. Die Leute hinter der Rezeption redeten ausschließlich miteinander und wir standen etwas unbeholfen im Weg herum. Auch an der Bar war man nicht wirklich fröhlich, freundlich- eher genervt oder gereizt, man hatte das Gefühl, jede Bestellung war zuviel. Im Restaurant waren jedoch alle Kellner freundlich und zuvorkommend. Auch das pool Personal war aufgeschlossen und nett.


Gastronomie

4.0

Frühstück, Mittagessen und Abendessen waren mehr als ausreichend und lecker sowie abwechslungsreich. Es gab vorwiegend Landestypische Küche, sehr lecker. Zum. Teil natürlich auch sehr scharf, was jedoch immer genau beschriftet war. Die Lunchpakete waren eine Frechheit. Ein kleines Brötchen, Muffin vom Vortag - Brot trocken, Hähnchenfleisch was man den ganzen Tag durch die Hitze schleppt, und ein Obst. Einmal wurden sogar sämtliche Getränke vergessen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine. Kleiner Fitnessraum vorhanden, genügt zum Auspowern, während man ständig von einem 'Aufsichtstrainer' beobachtet wird. Sehr ärgerlich war, dass die rooftop Bar nicht geöffnet war, trotz Ankündigung. Geschlossen war ebenfalls das schöne Strandrestaurant. Wenn diese in der nebensaison nicht geöffnet sind, muss man das meiner Meinung nach angeben/erwähnen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

Mai 2018

Auf keinen Fall weiterempfehlen.

1.0/6

Leider das schlimmste das man sich vorstellen kann. Ausgerissene Pflöcke lagen am Strand, Essen furchtbar, Zimmer unbewohnbar, wieso die Zimmer Superior sind, möchte ich gerne wissen, habe es aber nicht erfahren, musste für ein annehmbares Zimmer aufzahlen. Riesige Löcher in den Strandtüchern usw.


Umgebung

3.0

Das Hotel war so schlecht, dass wir jeden Tag weg mussten.


Zimmer

1.0

Das ungepflegteste 4* Zimmer das es ,meine ich, auf der ganzen Insel gibt.


Service

1.0

Total ungelernte Kräfte, da leider eine sehr schwache Hotelführung. Niemand hatte irgend eine Ahnung von irgend was.


Gastronomie

1.0

Schlechter als 2* - nach unserer und anderer Gäste bekamen wir halbwegs frisches Brot zum Frühstück, nach mehreren Beschwerden gab es halbwegs gutes Abendessen. Da viele Gäste gar nicht Essen waren, sind die Familienangehörigen der Manager beim Abendessen gewesen, damit der Speisesaal nicht so leer aus sieht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Ahnung, wir waren tagsüber nicht in dem Hotel.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katrin (61-65)

April 2018

Heruntergekommen, enttäuschend

2.0/6

kein Wohlfühlhotel nach einer Rundreise: abgewrackt, Schimmel überall, schlechter Service, enttäuschendes Essens- und Getränkeangebot


Umgebung

4.0

Lage: direkt am Strand, aber extrem laut durch Hauptverkehrsstraße direkt vor dem Hotel; Bentota (zum Einkaufen) ca. 5 km entfernt, mit Tuk-Tuks direkt vorm Hotel preiswert und gut zu erreichen; sonst keine Abwechslung, kein Dorf/Angebot in direkter Umgebung. Galle per Zug ab Bentota in ca. 1 1/2 Stunden, Colombo in ca. 2 Std. per Bus zunerreichen


Zimmer

2.0

Muffig riechend, Schimmel überall sichtbar (Gardinen, Rollos, Waschbecken, Couch) und riechbar; mangelhafte Sauberkeit, schlechter Handtuchservice: wurden nicht immer ausgetauscht (durch schlecht funktionierende Klimaanlage, die viel zu kalt war, immer feucht), Handtücher zerrissen, fleckig, eklig. Sehr laut die ganze Nacht, ab 6h durch lautes Personal. Schlecht geschlafen


Service

2.0

Im Vergleich zu anderen Hotels auf der Rundreise: z. T. frech und unverschämt: Wenn man das Personal an seinen „Job“ erinnerte, z.B. Liegen zu holen, Handtücher bereit zu stellen. Oft nur gegen Bakschisch möglich, daran wurde man erinnert bzw. es wurde einem direkt gesagt: You pay me! Alles musste man sich erbitten, kaum selbständig; langsam, demotiviert, inkompetent, schlechtes Englisch. Im Speisesaal einige wenige, auch gut Deutsch sprechende, ausgebildete Kellner. Beschwerden an der Rezeption


Gastronomie

3.0

Im Vergleich zu anderen Hotels auf der Rundreise: bescheiden: schlechtes Frühstück (für Europäer, die jedoch 90% der Gäste dort ausmachen), wenig Auswahl, schlechtes Brot etc. Nicht immer alle Früchte vorhanden. Tee und Kaffee stand sehr lange und wurden ungenießbar, bis sie mal frisch gemacht wurde. Personal schlecht organisiert, kam mit Nachlegen und Auffüllen des Buffets selten nach, es fehlten Tassen etc. Auch Abendessen wenig schmackhaft, frisch Gegrilltes viel zu trocken, „totgegrillt“. W


Sport & Unterhaltung

1.0

Außer ab- und zu Wasserball im Pool: nichts. Es gibt ein Gym, aber dort war ich nicht


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Romy und Michael (41-45)

April 2018

Sri Lanka JA, Pandanus Beach NEIN!

3.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel, in guter Ausgangslage für Ausflüge. Traumhafte Sonnenuntergänge entschädigen für den mangelhaften Service. Die Ausflüge mit Roshan Buddika, er ist täglich am Strand vor dem Hotel zu finden, sind sehr zu empfehlen, absolut sicher und preiswert. Ein angenehmer und zurückhaltender Reiseführer!


Umgebung

4.0

1,5 h bis zum Flughafen


Zimmer

2.0

Die Couch, die Vorhänge sehr schimmlig, fleckig und schmutzig, Täglich fehlte irgendetwas, Handtücher, Bettlaken, Wasser etc. Bei 3-er Belegung kein dritter Stuhl auf dem Balkon, kein Bett für das Kind vorbereitet, tägliches erinnern an Grundausstattung ist eher nervig als erholsam.


Service

2.0

Getränke am Strand oder Pool werden nach Laune Tagesformabhängig gebracht, bei höflichen Fragen nach Auflagen und Handtüchern das selbe traurige Spiel. Überhaupt hatten wir das Gefühl das sich das Personal versteckt hielt... Schade eigentlich! Igonoranz gewann hier für uns eine ganz neue Bedeutung!


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension gebucht, bis auf kalten uns schlechten Kaffee gab es aus unserer Sicht keine Mängel bezüglich der Speisen. Es gab für jeden Geschmack etwas. Die Stuhlkissen im Restaurant zeigten deutlich die Speisekarte des Vortages/Wochen. Auf den Pianisten hätten wir gut und gerne verzichten können.


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote waren eher spärlich vorhanden. In einer Woche wurde 1 x Wasserball angeboten. Das Fitnessstudio ist ausreichend bestückt. Am Abend gab es zuweilen Livemusik, die Bestuhlung im Außenbereich reichte jedoch für die Gästeanzahl nicht aus.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

April 2018

Schönes, sauberes und freundliches Hotel.

5.0/6

Tolle und saubere Anlage,die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich,hilfsbereit und zuvorkommend. Schöne Lage direkt am Strand.


Umgebung

4.0

Leider ist außerhalb des Hotels nichts, bis zum nächsten Ort muss man ca 7 km fahren.


Zimmer

5.0

Zimmer war sauber und relativ modern eingerichtet.


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel wird sehr groß geschrieben, egal ob es beim Essen, an der Rezeption oder am Pool war.


Gastronomie

6.0

Hier gab es täglich ein sehr großes Buffet, für jeden das passende Essen immer dabei, viel europäisches Essen als auch Einheimisches.


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider hat so gut wie keine Animation stattgefunden, was ich sehr schade fand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (51-55)

April 2018

Erholung unter Palmen, freundlicher guter Service

5.0/6

Geschmackvoll eingerichtetes Haus in erster Reihe am Strand. Für (Sonnen-) Baden und Erholung bestens geeignet. Mehrere Städte und Sehenswürdigkeiten zum Großteil in guter und günstiger Tuk-Tuk-Entfernung. Tagestouren zu verschiedenen Highlights bequem (z.B. über Reiseveranstalter) buchbar und lohnend.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

DeLuxe-Zimmer recht geräumig und gut geschnitten.


Service

5.0

Ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Mitarbeiter haben etwas Tip redlich verdient.


Gastronomie

5.0

Reichhaltige, leckere und vielfältige Morgen- und Abendbuffets (Salate, Obst, immer mehrere verschiedene und abwechselnde Currys [morgens und abends], continental/english/local breakfast, Dessertbuffet). Gute Qualität und sehr reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Möglichkeit zum (Pool-) Volleyball sowie Billard (in der Bar). Wer Fremdbespaßung á la Cluburlaub erwartet, ist hier falsch. Lieber ein gutes Buch (oder mehrere) einpacken.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Torsten (41-45)

April 2018

Ein wunderschöner Erholungsurlaub, alles bestens

6.0/6

Wir reisten als Paar Mitte April für 12 Nächte ins Pandanus Beach, und können nichts negatives berichten. Manche negative Bewertungen können wir nicht nachvollziehen.... Das 4-Sterne-Hotel „Pandanus Beach Resort & Spa“ liegt ca. 1,5 bis 2 Std. Transfer vom Flughafen Colombo entfernt in Induruwa. Es besteht aus 77 Zimmern, verteilt im Haupthaus und im langgezogenen 2-stöckigem Seitentrakt. Fast alle Zimmer haben Blick aufs Meer. Man steigt aus dem Auto aus, betritt das Hotel direkt in die Lobby und hat gleich einen fantastischen Blick aufs Meer. Das ist Urlaub. Dort gibt es gleich ein Erfrischungstuch und ein Getränk. Wir wurden sehr freundlich empfangen, der Rezeptionist sprach gutes deutsch. Nach erledigtem Check-Inn wurden wir zum Zimmer gebracht und alles wurde genauestens erklärt, z.B Essenzeiten, Bar- und Poolzeiten. Kostenloses WLAN wird angeboten, es funktioniert in der Lobby, in der Bar und am Strand recht gut. Die Gästestruktur ist zum größten Teil international und altersmäßig gemischt. Zu unserem Zeitpunkt war das Hotel nicht ausgebucht, daher auch nie Platzmangel am Strand, Restaurant oder Bar. Es ist keine Anlage für Urlaub mit Kindern. Wir waren vor Ort sehr positiv überrascht. Das Hotel entsprach für uns exakt und etwas mehr der Katalogbeschreibung. Wir bereuen den Urlaub überhaupt nicht. Auch können wir manche Bewertungen nicht nachvollziehen, was die ganze Kritik angeht. Und ein kleines Trinkgeld für die Angestellten dürfte keinem Urlauber weh tun. + eine wunderschöne grüne Hotelanlage + Schöner Strand - eine Kaffeemaschine im Restaurant zu wenig


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich 7 km von der nächst größeren Stadt Bentota entfernt. In Induruwa selbst ist nicht viel los. Direkt vor dem Hotel verläuft die Küstenstraße Colombo-Galle. Mal ist sie mehr, mal weniger zu hören. Und gehupt wird Sri Lanka in jeder denkbaren Situation, das hat uns garnicht gestört. Auch befindet sich in unmittelbarer Nähe die Eisenbahnstrecke nach Galle, die Pfeiffsignale hört man, da es viele unbeschrankte Bahnübergänge gibt. Da war das meeresrauschen deutlich hörbarer, a


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Doppelzimmer Superior mit Meerblick gebucht und ein Zimmer im 1. Stock bekommen. Das Zimmer war groß, mit einem Doppelbett. Die Matratze war in Ordnung, nicht zu weich, nicht zu hart. Eine Couch steht auch im Zimmer. Es befand sich ein ordentlicher Schreibtisch und ein großer Schrank im Zimmer. Dieser war mit vielen Fächern ausgestattet, so das wir keine Probleme hatten unsere Sachen unterzubringen.. Im Schrank befindet sich ein kostenloser Safe. Es befindet sich ein gefü


Service

6.0

Das Personal an der Rezeption kann gut englisch, mit deutsch kommt man nicht immer zurecht. An Strand und Bar wird überwiegend englisch geredet und verstanden. Im Restaurant gibt es Kellner mit Deutschkenntnissen. Alle sind sehr freundlich. Der Service im Restaurant ist gut und schnell. Getränkewünsche werden aufgenommem und zügig gebracht. Die Teller werden rasch abgeräumt. Man bedient sich zu allen Mahlzeiten am Buffet. Uns tat es nicht weh, für jeden Servicegang 100 Rupien (ca. 0,55


Gastronomie

5.0

Das Restaurant war soweit sehr angenehm, es gibt eine Art Nischen mit 2 zweier Tischen und eine größere Fläche mit vierer Tischen. Zum Frühstück gibt es ein gutes Angebot. Mehrere Brot- und Brötchensorten, Joghurt, Müsli, Obst, sehr einfache Wurst- und Käseauswahl, eine Station mit frisch zubereiteten Spiegelei/Omlett (unser Hauptkomponente). Auch typische Currys werden frühs schon angeboten. Saftautomaten mit 4 recht vernünftig schmeckenden Sorten stehen zur Verfügung Der Kaffee ist gu


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Kinderpool und einen recht langen (Swimming-)Pool. Die untypischen grünen Fließen wirken recht angenehm. Er wird regelmäßig gereinigt. Der schöne Sandstrand befindet sich direkt an der Anlage und ist nur für Hotelgäste nutzbar. Es stehen ausreichen Strandliegen mit ordentlichen Polstern zur Verfügung. In unserem Fall war es so, wenn wir an den Strand kamen, wurden von den Schwimmmeistern die Liegen hergerichtet. Das heißt, die Polster auf die Liegen gelegt, nochmal trocken u


Hotel

6.0

Bewertung lesen

BM (51-55)

März 2018

nur bedingt empfehlenswert

5.0/6

Sehr ruhiges Hotel, schöne Architektur, durch Witterung in manchen Bereichen renovierungsbedürftig, gute Verpflegung, sehr viele Russen, Strandbereich, Liegen, Auflagen, Handtücher in die Jahre gekommen, Pool nicht so ansprechend, abends tote Hose im Hotel


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Meerblick-Zimmer auf der 3. Etage riesige Terrasse, toller Blick aufs Meer, große Zimmer, großes Bad


Service

Nicht bewertet

Im Gr´ßen und Ganzen ganz nett und hilfsbereit, an der Rezeption sehr langsam und umständlich


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

abwechslungsreiches Essen


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristina und Basti (31-35)

März 2018

Wundervoller Erholungsurlaub mit tollen Tagestrips

6.0/6

Sehr gepflegtes Hotel mit leckerem Essen, super Zimmern und nettem Personal. Die Zimmer (Deluxe Room) waren wunderschön eingerichtet und sehr sauber. Wir waren rundum zufrieden


Umgebung

6.0

Wir konnten aufgrund unseren super Guides Indika überall hin und auch sonst war die Lage ruhig und wunderschön.


Zimmer

6.0

Besser geht es nicht.... großes Bad mit Dusche, Whirlwanne, Toilette und Blick aufs Meer Sehr gutes Bett und einen riesigen Balkon mit besten Ausblick


Service

5.0

Alle Angestellten waren sehr freundlich und zuvorkommend. Der Roomboy hat allerdings alles getopt!! Die Geschwindigkeit ist der einzige Kritikpunkt


Gastronomie

6.0

Wahnsinnig gute und immer verschiedene Currys und reichhaltiges Buffet. Frühstück war reichhaltig und das frische Obst der Hammer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Pool und ein sehr netter Animateur, der die Leute motiviert hat. Wer Ausflüge machen will ist beim Guide Indika bestens aufgehoben. (man erkennt ihn an der Schirmmütze) Wir haben mit ihm individuell Land, Natur und Leben kennengelernt, es war wunderschön.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

März 2018

Tolles Hotel mit freundlichem Service

6.0/6

Tolles Hotel mit gutem Essen und sehr freundlichem Personal. Zentral für Ausflüge in alle Richtungen. Schöner Strand.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen sind wir ca. 2 Stunden gefahren. Für andere Ausflüge liegt das Hotel eher zentral, wobei die Straßenverhältnisse nicht mit unseren vergleichbar sind. Wir waren in Kandy, Galle und zum Einkaufen in Bentota (Kostet mit dem Tuctuc 5 Euro.). Auch Walewatching haben wir gebucht, haben auch Wale gesehen, jedoch kam uns das eher wie eine Hetzjagd vor. 23 Boote sind einem Wal hinterhergejagt, das würden wir nicht mehr buchen. Alle anderen Ausflüge, Teeplantage, Botanischer Garten, Elef


Zimmer

5.0

Wir hatten 2 Standardzimmer. Diese waren zweckmäßig eingerichtet und sehr sauber. Schön, dass alle Zimmer Meerblick haben. Der Fernseher hat leider nicht richtig funktioniert, darauf legen wir jedoch auch keinen Wert.


Service

6.0

Wir haben sämtliches Personal als sehr freundlich empfunden. Vom Poolboy bis zur Putzfrau das Personal an der Rezeption hatten immer alle ein Lächeln auf den Lippen.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Restaurant (wir hatten Halbpension gebucht) war sehr lecker und abwechslungsreich. Wir waren alle sehr zufrieden. Besonders hervorzuheben sind die netten Kellner, die uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen haben. Schade, dass das Strandrestaurant und das Aussichtslokal nicht geöffnet hatten.


Sport & Unterhaltung

Wurde von uns nicht genutzt und ist uns auch nicht wichtig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

Februar 2018

Pandanus Beach Resort auf jeden Fall eine Empfehl.

5.0/6

Das Hotel liegt an der Küstenstrasse Colombo-Galle im Ortsteil Induruwa von Bentota/Aluthgama direkt am wunderschönen und sehr sauberem , gepflegtem Strand.


Umgebung

5.0

Transferdauer Airport Colombo/Bandaraneike - Hotel ca. 1,5 Std. über eine neue Autobahn. Das Pandanus Resort liegt dann an der vielbefahrenen Küstenstrasse Colombo-Galle. Im Hotel sowie am Strand ist jedoch vom Strassenlärm so gut wie nichts zu hören. Da ist das ständige Meeresrauschen schon deutlich lauter zu vermerken. ( dies ist jedoch herrlich in unseren Ohren ). Der Strand ist einfach wunderbar. Das Meer eignet sich weniger zum Schwimmen aufgrund der Unterströmungen und der Brandung. Abe


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Upgrade auf ein DeLuxe-Room im Hauptgebäude vorgenommen. Einfach toll. Gross , mit eigenem Whirlpool , grossem Doppelbett und grossem Balkon mit Blick auf den Indischen Ozean. Accessoir's wie Regendusche , Minibar , Flat-Tv , Kaffee/Teekocher usw. rundeten das Wohlfühlgefühl ab.


Service

5.0

Für uns gab es kein Grund zur Beanstandung.


Gastronomie

5.0

Für jeden Geschmack immer alles dabei. Damit ist eigentlich alles gesagt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kaum Animation - gut so. Von sonstigem Entertainment haben wir nichts mitbekommen. Hat uns aber auch nichts gefehlt. Wir haben einige Ausflüge / Fahrten mit Local People's gemacht und können hier empfehlen z.b. Indica ( läuft immer mit weisser Kappe am Strand auf und ab ) , Sudath Kmd ( Tuk-Tuk Fahrer immer vor dem Hotel ) oder auch der etwas mollige Dschai ( am Strand links vom Hotel bei den Booten ).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Februar 2018

Es war ein schöner Urlaub

5.0/6

Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strand. Das gesamte Personal war sehr nett und gab sich sehr viel Mühe. Der nächste Ort Bentota ist gut mit einem Tuk Tuk zu erreichen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer gebucht, was uns von der Größe und vom Ausblick sehr gut gefallen hat. Das Bad war riesig. Als Manko empfanden wir die Sitzmöbel im Zimmer und auf dem Balkon. Hier waren die Polster voller Flecken, was leider keinen schönen Eindruck hinterließ.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Leider wurde am Abend nicht auf ordentliche Kleidung geachtet. Bei manchen Gästen hätte man denken können, dass diese direkt ohne sich umzuziehen vom Strand zum Abendessen kommen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

Februar 2018

Wunderschöner Badeurlaub an Traumstrand!

5.0/6

Hotel in bester Strandlage für idealen Badeurlaub. Waren im Hauptgebäude und hatten Deluxe Zimmer mit wunderbarer Aussicht. Die Zimmer und das Bad sind goßzügig ausgelegt und gehobenem Standard. Leider weisen die Sitzmöbel im Zimmer und Balkon schon Gebrauchsspuren (Flecken und abgewohnt), obwohl erst 5 Jahre alt. In der Nähe kleine Strandrestaurants.


Umgebung

5.0

2 Stunden vom Flughafen. Nähere Ausflugsziele kann man auch mit Tuc Tuc unternehmen. Ausflugsziele im Inland sind weit und nicht zu empfehlen. Eine Rundreise vor Badeurlaub ist empfehlenswert. Waren schon mehrmals in Sri Lanka.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind großzügig ausgelegt mit Wohn- Schlaftraum und Badezimmer. Gehobener Standard. Hatten DEluxe Zimmer mit herrlichen Ausblick. Leider zeigen die Mobel im Zimmer und auf dem Balkon schon Gebrauchsspuren obwohl erst 5 Jahre alt. Die Betten waren super.


Service

5.0

Toller Service im Zimmer und Speiseraum. Sehr Sehr nette Menschen.


Gastronomie

5.0

Hatten Halbpension. Es gab nichts zu beanstanden, leckeres Frühstueck und abwechseldes Abendessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (51-55)

Februar 2018

schlechtester Urlaub seit langem in diesem Hotel

2.0/6

Waren in Sri Lanka zum ersten Mal, wählten ein kleines Hotel mit guten Bewertungen aus, aber ich frage mich, wer diese positive Bewertungen geschrieben hat, wie kann man sich mit all dem zufrieden geben, oder haben die Leute keine anderen Hotels besucht? Wir waren in verschiedenen Ländern und Hotels, aber das ist nur eine Katastrophe, der einzige Pluspunkt - Strand und Wasser. Der erste Schock, den wir bekamen, war als wir Nachts zum Hotel fuhren, unser Fahrer ist am Steuer eingeschlafen, er hatte schon angefangen, die Straße zu verlassen, aber mein Mann schrie und weckte ihn, danach mussten wir ihn wach halten, damit er nicht einschläft. Aber unsere Abenteuer begannen gerade erst. Nach der 20-stündigen Reiße warteten wir noch dazu 8 Stunden auf unser Zimmer, obwohl wir bei der Abreise um 20 Uhr das Zimmer verließen und am nächsten Tag für uns gebucht war. Wir durften frühstücken, aber wir konnten nichts außer Kaffee trinken, weil wir todmüde waren, wir kleideten uns in der Toilette um und gingen schlafen auf den Liegen am Strand. Wir baten das Hotel um ein bestimmtes Zimmer in der oberen Etage, doch auf diesen Wunsch wurde nicht eingegangen. Die Mitarbeiter sagten, dass wir nur bei einer Zuzahlung von 300€ dieses Zimmer hätten beziehen können. In der Zeit unseres Urlaubes fielen zwei nationale Feiertage an, und allen Gästen wurde kein Alkohol ausgeschenkt, die Urlauber waren sicherlich empört. Am Tag des Festes kamen die Einheimischen zum Hotel und das Restaurant war in einem Zustand des Entsetzens, sie schmissen Löffel in Saucen, benutzen ihre Hände um das Essen auf den Teller zu legen und griffen somit ganze Zeit in das Buffet, noch oben drauf aßen diese ebenfalls vor dem Buffet, sodass man nichtmal Platz hatte sich selber Essen aufs Teller zu legen. Denken Sie nach, bevor Sie ihren Urlaub in diesem Hotel verbringen, auf den Fotos im Internet sieht dieses Hotel sehr gut aus, aber glauben Sie nicht alles, was Sie sehen. Alles ist alt, die Tische an der Strandbar waren für ein paar Tagen sehr dreckig. Am Tag unserer Abreise trafen wir die gerade eingetroffene deutsche Familie, die schon in den ersten Minuten verärgert war und schon mit dem Personal stritt.


Umgebung


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Superior-Zimmer, alle Zimmer hatte einen Meerblick, also eigentlich eine gute Aussicht. Das Zimmer, bzw. Badezimmer müsste renoviert werden, wir sahen schmutzige und verschimmelte Ecken, Seife von früheren Urlaubern, Glasduschtüren sind nicht dicht und Wasser entweicht ständig aus der Dusche. Der Zimmerboy ist freundlich und nett.


Service

2.0

Von allen Angestellten waren nur 4-5 von ihnen freundlich, die anderen machten einfach ihren Job, und die 2, dem Anschein nach anderen vorgesetzte Damen an der Rezeption hatten ein sehr künstliches Lächeln und waren unfreundlich, das gleiche im Restaurant, sie fragten wie es geht und wollen nur "gut" hören, und wenn man sagt das etwas schlecht ist - wenden sie sich ab und tun so als ob sie nichts hören. Sie wurden sofort unfreundlich. In dem Restaurant muss man bis zu 30 Minuten warten, bis der


Gastronomie

4.0

Das Essen ist lecker mit viel Auswahl, aber zu scharf für unseren Geschmack. Wein kann im Hotel nicht bestellt werden, obwohl wir All Inclusive hatten, die einzige Möglichkeit um ein Wein zum Abendessen geniessen zu können, ist eine ganze Flasche selber zu kaufen (1 Flasche 40 Dollar). Cocktails gibt es auch im Restaurant nicht, nur in der Bar und am Strand, aber die Cocktails werden alle nach Gefühl gemischt und in den gleichen Gläßern serviert. Kaffee schmeckt nur nach Spühlwasser. Von dem Mi


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Markus & Julia (26-30)

Januar 2018

Schöne Tage in einem hochklassigen Hotel

6.0/6

Schöne Hotelanlage mit neuwertiger Ausstattung. Sehr engagiertes und freundliches Personal durchweg. Strandbereich ist sauber und lädt zum spazieren ein.


Umgebung

5.0

Strandlage sehr schön, belebt aber nicht überlaufen. Neben dem Hotel gibt es kleine Strandbuden wo man auf jeden Fall mal vorbei schauen sollte und einen frisch gepressten Saft trinken kann. Vor dem Hotel ist die Verkehrsstraße wo sich immer Tuk Tuk Fahrer finden lassen wenn man irgendwo hinfahren möchte. Ansonsten gibt es nur wenige Schritte entfernt Einkaufsmöglichkeiten in landestypischen Läden.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior Suite gebucht diese ließ keine Wünsche offen, neuwertig und alles voll funktionsfähig und sauber. Die Reinigungskraft hat super Arbeit geleistet und uns immer schöne Handtuch Figuren hinterlassen. An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank für die Hilfe bei der Versorgung nach meiner Verletzung.


Service

5.0

Service im Restaurant war schnell, gründlich aber nicht aufdringlich. Großes Lob auch an den Strandbereich, der Poolboy war mit der Einrichtung der Liege immer sofort zur Stelle. Kofferservice hat auch bemerkenswert gut funktioniert sowie die Abwicklung an der Rezeption.


Gastronomie

6.0

Es wurde darauf geachtet das für jeden Geschmack etwas dabei ist, somit wurden auch Speisen angerichtet die landesuntypisch sind. Schön war das immer eine Ecke mit landestypischen Speisen eingerichtet war sodass alles Freunde von Curry und Reis sowie würzig / scharfen Essen zufriedengestellt wurden. Insgesamt war eine rege Abwechslung des Angebots gegeben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wurden Sportmöglichkeiten angeboten, wer allerdings gerne aktiv ist an seinen Urlaubstagen wird nicht zufrieden sein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bruno und Andrea (46-50)

Januar 2018

Super Hotel in toller lage perfekter Service

5.0/6

Sehr schönes ruhiges sauberes Hotel in Traum Lage direkt am Strand. Sehr freundliches aufmerksames Personal gutes Essen


Umgebung

5.0

Transfer ca. 2 Stunden.. man konnte viele interessante Ausflüge buchen.


Zimmer

5.0

Deluxe Zimmer mit sehr schönem Blick aufs Meer viel Platz schönes Badezimmer.


Service

6.0

Personal war immer sehr aufmerksam und sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Gutes Essen für jeden etwas dabei angenehme ruhige Atmosphäre


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr sauberer Pool mit Animation und abends gelegentlich live Musik


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

Januar 2018

Als Fremder kommen und als Freund gehen.

6.0/6

Ich kenne dieses Hotel seit 18 Jahren, damals firmierte es noch unter dem Namen Emerald Bay. Wenn sich auch der Name geändert hat, Service und Freundlichkeit des Personals lassen mich immer wieder an diesen traumhaften Ort zurück kommen.


Umgebung

5.0

Einzig die Lage an einer vielbefahrenen Straße und Bahnlinie veranlassen zu einer Sonne Abzug.


Zimmer

6.0

Die Superiorzimmer sind sehr geräumig, es ist alles vorhanden, was man braucht, täglich werden die Handtücher gewechselt und die Zimmer gereinigt. Es ist ein Wasserkocher nebst Geschirr für Kaffee oder Tee vorhanden, jedes Zimmer ist mit einem eigenen Safe ausgestattet. Ein großer Flachbildschirm mit vielen Programmen u.a. Deutsche Welle gehört ebenfalls zur Ausstattung. Alle Zimmer haben Balkon bzw. Therasse mit Blick in den schönen Hotelgarten bzw. zum Strand.


Service

6.0

Das Personal ist zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Stelle und sehr um das Wohlergehen der Gäste bemüht.


Gastronomie

6.0

Täglich wechselndes Speiseangbot in Büfettform mit einheimischer und internationaler Küche. Für Allinclusiv Gäste gibt es zwischen den Hauptmahlzeiten kleine Snacks, Kuchen und Sandwiches.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Walter (46-50)

Januar 2018

Schön aber besser ohne AL ink.

4.0/6

Schöner Strand nicht überlaufen ,immer etwas Brandung, genug Liegen vorhanden. Die normalen Zimmer liegen im Seitenbau hier sind die im 1. Stock angenehmer da die im EG direkt am Pool liegen und immer jemand dran vorbei läuft. Bei Al ink war kein Wein dabei nicht mal ein offenen Hauswein zum Essen. Ohne Al ink hätte ich 120,00EUR zu zweit in 5 Tagen sparen können. Getränke nach karte finde ich nicht Übermäßig teuer. Bier 4,00EUR


Umgebung

5.0

Abgelegen ,also zum Baden super, für Halli Galli eher schlecht


Zimmer

5.0

Im Anbau in die Jahre gekommen , aber sauber . EG Zimmer liegen blöde da der Pool nur 3m entfernt ist bei Up Grade sind die Zimmer im Neubau Haupthaus die sind neu


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Besser ohne AL ink. Da ist nämlich kein Wein dabei ,auch kein offenen Hauswein ,und nur für Bier und Sirup Säfte zu teuer. Hätte bei zwei Personen 120,00 Eur gespart in 5 Nächten


Sport & Unterhaltung

3.0

hab ich auch nicht vermist Pool was schön, windstill und mit den grünen Fliesen wirkte recht beruhigend


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Basti (31-35)

Januar 2018

Hotel

6.0/6

Sehr sauber, toller Service und direkt am Strand. Wir haben uns sehr wohl dort gefühlt. Die Zimmer sind groß und das Bad ist wunderschön.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Ausblick
Lobby
Lobby
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Gastro
Strand
Strand
Gastro
Pool
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Gastro
Gastro
Lobby
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Ausblick
Garten
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Gastro
Pool
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer