Barceló Maya Caribe

Barceló Maya Caribe

Ort: Puerto Aventuras/Riviera Maya

80%
5.2 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.4
Service
5.2
Umgebung
4.8
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Stefan (51-55)

November 2021

Zwei erholsame Wochen

6.0/6

Eine sehr schöne Anlage. Nettes Personal, viele Freizeit Möglichkeiten, sehr schöner Strand und das Essen war sehr abwechslungsreich. Gerne wieder


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate & Ingo (41-45)

November 2020

Hervorragend

6.0/6

Sehr schönes Hotel und Service da gibts nichts zu bemängeln Ein sehr schöner Garten inklusive Wir bedanken uns herzlich an die Mitarbeiter


Umgebung

6.0

Top Lage! Ein großer Strand wie im Bilderbuch . Das Hotel hat einen sehr schönen Garten


Zimmer

6.0

Zimmer sind groß und immer gut gereinigt. Es hat an nichts gefehlt


Service

6.0

Sehr freundliche und immer lächelnde Mitarbeiter, mal singend, mal Scherze machend und das nicht nur im Anwesenheit der Touristen.


Gastronomie

6.0

Ein Kompliment an den Chefkoch!!! Und an den Manager


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michelle (26-30)

März 2020

Toller Urlaub in Mexiko

5.0/6

Das Hotel war schön angelegt. Die Lage war gut. Das Personal war freundlich.


Umgebung

5.0

Da wir einen Shuttle-Service in unserer Pauschalreise mitgebucht hatten, und wir dadurch auch andere Hotels anfuhren, dauerte es ca. 2 Stunden, bis wir an unserem Hotel waren. Die Lage war super. Man ist mit dem Collectivo in ca. 30 Minuten in Playa del Carmen, wo man Shoppen kann oder die Fähre nach Cozumel nehmen kann. Direkt gegenüber vom Resort gibt es einige Cenoten, in denen man Schwimmen kann. Sehr zu empfehlen!


Zimmer

4.0

Die Einrichtung war relativ alt, was uns aber nicht gestört hat, da wir ja die meiste Zeit nicht im Zimmer verbrachten. Das Zimmer war an sich sauber! Wir konnten gut in dem Bett schlafen. Der Kühlschrank wurde jeden Tag aufgefüllt, auch ohne zusätzliches Trinkgeld!


Service

4.0

An den Bars musste man öfter mal warten, da zu unserer Zeit viele Leute im Hotel auf Grund des Spring Breaks in Amerika waren. Aber man hat ja Zeit, man ist ja im Urlaub!


Gastronomie

4.0

In den Buffet-Restaurants gab es immer genug Auswahl für jeden! Leider waren einige Sachen kalt. Uns hat das meiste Essen gut geschmeckt! Für Kinder gab es auch immer extra Bereiche, wo sie gut ran kommen können. Die Auswahl an Obst war reichlich! Wir waren in zwei à-la-carte-Restaurants. Diese haben uns leider nicht überzeugt. Wir sind lieber in den Buffet-Restaurants essen gegangen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Resort bietet einiges an Freizeitangeboten an, die wir allerdings nicht nutzten. Man kann kostenlos für eine Stunde z.B. Boote mieten oder Stand up Paddling machen. Für Zusätzliche Gebühren kann man Minigolf spielen oder Ziplining machen. Im Hotel gibt es auch einen Anbieter, der verschiedene Ausflüge verkauft. Die fanden wir im Vergleich zu Online-Anbietern oder auch zum Reiseveranstalter sehr teuer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jasmin (26-30)

März 2020

Karibik pur, wunderschönes Meer

5.0/6

Sehr gepflegte grosse Anlage, man kann zum Teil auch die Nachbarhotels mit nutzen, hierfür fährt im 15 min Takt ein Shuttlebus zwischen den ganzen Hotels umher. Vom Hotel aus sind alle Sehenswürdigkeiten das dieses Gebiet anbietet gut zu erreichen. An einem der Nachbarhotels, dass Palace, kann man in der Bucht jeden Tag Meeresschildkröten beobachten was ein echtes Highlight ist, unbedingt Schnorchelsachen mitnehmen. Das Meer ist türkisblau, sehr schön. Der Strand ist sehr sauber und es war KEIN Seegras vorhanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

schon etwas älter und renovierungsbedürftig, aber sauber und somit alles ok


Service

5.0

Das Personal der ganzen Anlage war immer sehr bemüht, besonders hervorheben möchten wir Joshue (ich hoffe es ist richtig geschrieben), er arbeitet an der Bar zwischen den Restaurants Tokyo und dem Italiener


Gastronomie

5.0

Es gibt verschiedene Restaurants, für jeden ist etwas dabei


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren im März zur Spring Break der Saison, am Pool war viel Party angesagt was uns sehr angesprochen hat, aber auch für ältere geeignet, es war nicht belästigend wenn man Ruhe gesucht hat am Strand, die jungen Amerikaner haben sich auch anständig benommen trotz hohem Alkoholkosnum


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marie (56-60)

Februar 2020

Gutes, amerikanisch angepasstes Hotel

5.0/6

Vier saubere, sich ähnelnde Anlagen mit Spezialitätenrestaurants, die alle genutzt werden können. Die Anlage liegt an einer geschlossenen Bucht. Nächster Ort, Playa del Carmen oder Tulum, lassen sich problemlos günstig per Collectivos erreichen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (70 >)

Februar 2020

Gutes hotel für Familien und jüngere Leute

5.0/6

Sehr große Anlage mit mehreren Pools, tollen Fitnessbereich, gepflegter Pool= und Strandbereich. Zimmer mit kleinen Mängel gut. Unterhaltungsprogramm am Pool laut, aber die meisten mögen es, Schnupperkurse Tauchen im Angebot. Speisesaal groß, auch laut ( baubedingt, keine Schalldämmung). Großes Essensangebot, aber fast immer gleich. Fleisch liegt zu lange, ist trocken und trotz Wärmeplatten nur lauwarm.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Februar 2020

Wunderschöner Urlaub!

6.0/6

Riesen Hotelkomplex, sehr amerikanisch. Wir haben unseren Urlaub aber sehr genossen! Alle waren freundlich und haben sich sehr um uns bemüht. Der Strand ist super schön und es sind mehr als genug Liegen und Palmen für Schattensuchende vorhanden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Februar 2020

Es geht besser

3.0/6

Uns fehlen leider die Vergleiche zu anderen Hotels in Mexiko, sodass ich nur über unsere Erfahrungen in diesem Hotel schreiben kann. Das Barcelo Maja Caribe ist eines von mehreren Hotels im Barcelo Resort. Wer also vermeintlich ein "kleines" Hotel buchen möchte sollte sich im Klaren darüber sein, das das gesamte Areal extrem groß und weitläufig ist und es auch sehr viele Hotelgäste gibt. Entsprechend ist die Gastronomie auf Masse ausgelegt. Die Buffets waren immer gut gefüllt und man hat eigentlich immer etwas für sich gefunden. Leider waren die Buffets trotz der Themenabende nicht wirklich abwechslungsreich. Wir fanden es in den Restaurants immer sehr laut. Dieses ist nicht zuletzt dem Umstand geschuldet, das in dem Hotel extrem viele laute Amerikaner untergebracht waren. Die Bedienung am Tisch war auch eher Glückssache. Einigen der dort angestellten Kellner war die "Unlust" geradezu ins Gesicht geschrieben. Mal kamen Sie mal nicht. Es gab nur einige wenige die Mitarbeiter in der Bedienung, welche augenscheinlich ihre Arbeit mit Engagement erledigt haben. Als leuchtendes Beispiel möchte ich den Kellner Silverio Tuz nennen. Bei Ihm möchten wir uns bedanken. Er hat uns stets gut bedient. An diesem Kellner sollten sich alle anderen ein Beispiel nehmen. @Barcelo : please upgrad his position to teach others. Der Hotelkomplex ist gut gepflegt. Ausnahme davon waren die Zimmer. Unser Zimmer war sehr abgewohnt bzw. auch schon schlampig renoviert. Silikonnähte waren nicht glattgestrichen, sondern ehr als Raupen ausgeprägt. Diverse Haken und Halterungen fielen fast von der Wand oder waren funktionslos. Die Gardine war an einer Stelle abgerissen und wurde auch während unseres gesamten Aufenthalts nicht wieder befestigt. Die Toilettenspülung gab nach am vorletzten Tag den Geist auf. Das habe ich dann selbst wieder notdürftig repariert. Beim Fön gab es nur eine funktionierende Stufe obwohl dieser eigentlich mehrere Stufen hat. Der Griff war gummiert. Die Gummierung löste sich langsam auf und verwandelte den Griff in eine klebrige Angelegenheit. Wir haben diesen dann mit Toilettenpapier umwickelt. Das Auffüllen der Minibar ist wohl eher Glückssache. Einige Male wurde das Wasser nicht aufgefüllt. Der Strand ist sehr schön. Bei rauerem Seegang werden natürlich auch Algen angespült. Barcelo war aber stets bemüht die Berge von Algen zu beseitigen. In einiger Entfernung vom Ufer befindet sich unter der Sandschicht eine harte Schicht von verfestigtem Sand. Da wurde nichts aufgeschüttet, sondern die obere trockene Schicht ist eben Sand und die darunter liegende Schicht eben verfestigt. Das ist aus meiner Sicht kein Nachteil. Fazit: Das Hotel ist gut geeignet für Gäste mit einem Drang zu Entertainment, für Familien und junge Gäste. Für deutsche Urlauber, welche Ruhe und Entspannung suchen ist das nicht geeignet. Was gar nicht geht ist der Umstand, dass das freie Internet nur in einen beschränkten Bereich von 10 - 17:30 funktioniert. Will man Internet im gesamten Hotel nutzen so ist eine Tagespauschale von 12 USD fällig. In 2020 ein NoGo und für uns der Grund warum wir dieses Hotel bzw. die Barcelo Hotelgruppe nicht mehr buchen werden.


Umgebung

5.0

ca. 40 Minuten mit dem Auto vom Flughafen zum Hotel


Zimmer

2.0

sehr abgewohnt, schlampig renoviert, teilweise defekte Ausstattung


Service

3.0

es wird nur englisch und spanisch verstanden. vielleicht auch französisch


Gastronomie

3.0

Massenproduktion, Sehr wenig Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rosemarie (56-60)

November 2019

Leider Renovierungsbedürfdig ,Essen nicht gut

3.0/6

waren vom 25.11.2019 in Mexico bis 12.12.2019 leider sehr entäuscht von Zimmer nicht gepflegt alter Zustand mangelnde Sauberkeit! Essen immer Eintönig! Unterhaltung Langweilig! Positiv waren Personal immer Freundlich und aufmerksam vor allem Strandrestaurant (Theresita) Würden nicht mehr diese Anlage buchen. Aussenanlage war trotzdem gepflegt! Strand im caribe Maya nicht begehbar lauter Steine man müsste ca 500m gehen um ins Wasser zu gehen! Kein Strandurlaub !!! Man wurde ausgenutzt ,da man die Anlage fast nicht verlassen konnte Preise völlig Überteuert! Trotz allen Mexico ist ein Tolles land Menschen sehr freundlich.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thorsten (41-45)

Oktober 2019

Ein wunderschönes Hotel mit Traumstrand

6.0/6

Das strandnahe Hotel ist mit seinen bis Dato 3000 Zimmern sehr groß und füllt eine ganze Bucht in der Riviera Maya aus. Der Strand ist sehr traumhaft und wird durchgehend sauber gehalten. Die Liegen sind werden gratis zur Verfügung gestellt. Die Anlage ist sehr sauber und schön. Weiterhin bietet sie genügend Unterhaltungsmöglichkeiten und die Poolbar ist ein beliebter Treffpunkt aller Nationalitäten. Es bestehen Einkaufsmöglichkeiten in der Maya Mall und am Plaza Mexicano, welche überwiegend Beautyprodukte, Kleidung und Souveniers anbieten. In der Maya Mall kann nur per Visa oder auf Zimmerrechnung (Room Charge) bezahlt werden. Am Plaza Mexicano werden US-Dollar und Mexikanische Pesos akzeptiert. Das Essen ist für den Durchschnittsdeutschen mit Ausnahme des Frühstücks etwas ungewohnt, aber wenn man sich durchs Buffet forstet wird man ebenfalls fündig. Der Tequila war im All-Inclusive ebenfalls enthalten. Die Zimmer sind schön eingerichtet und die Klimaanlage hat durchgehend funktioniert. Man kommt allerdings mit der Deutschen Sprache in diesem Hotel nicht sehr weit, weshalb man sich auf Englisch und/oder Spanisch etwas einüben sollte, um sich zumindest grundlegend verständigen zu können. Ansonsten gibt es an diesem Hotel absolut nichts auszusetzen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Mai 2019

Traumhotel am Traumstrand - leider nur Fake

5.0/6

Eines vorneweg - eine Buchung Premium Level lohnt in diesem Hotel auf alle Fälle - CheckIn, CheckOut, Betreuung, kurze Wartezeit, jederzeit in Ruhe Kaffee, Getränke, etc., Lage des Zimmers, Minibar, Roomservice, .... - also wir waren sehr zufrieden. Es gibt eigentlich nur einen wirklich gravierenden Grund, warum uns dieses Hotel sicher nie wieder sieht - der Strand. Hotelbeschreibung im HolidayCheck: Das Hotel Barceló Maya Caribe***** ist ein Geschenk für die Sinne mitten an der Riviera Maya, mit dem Duft der mexikanischen Karibik, weißem Sand, der die Füße streichelt, dem Blick auf einen schier unendlichen und unbeschreiblich schönen Strand .................. Hallo??? Von welchem Hotelstrand ist hier die Rede? Wo ist der? Dort will ich auch hin! Also ehrlich, einmal abgesehen davon, dass wir Tonnen, aber ich meine wirklich Tonnen / Berge an Braunalgen hatten, welche nur sehr mäßig motiviert versucht worden sind zu entfernen, ist der Strand wirklich kein Traumstrand - auch dann nicht, wenn keine Algen sind. Der Naturstrand beim Maya Caribe und auch beim Beach ist ca. 2 - 3 m breit, dann ist Kalksteinboden mit ca. 1/2 cm aufgeschütteten, weißen Sand, welcher aber auch noch dazu mit kleinen Steinchen versetzt ist. Jetzt weiß ich aber, warum die Frauen bei den fast täglich stattfindenen Hochzeiten alle mit High-Heels gehen können - weil sie ja eh auf einer Straße und nicht auf einem weichen Sandstrand gehen. Richtung Maya Plaze, bei der Wassersportstation ist der Strand dann kurz ein bisschen besser, aber dann gleich wieder nur aufgeschüttet. Was auch für ein 5 Sterne Hotel in Mexiko nicht geht, sind die unsauberen Toiletten am Pool. Hier muß man unbedingt reagieren, wenn die Auslastung im Hotel größer ist und daher mehr Leute am Pool sind. Vor allem ist es sowieso schon schwierig mit nur 2 x 3 Toiletten (Damen & Herren) in dem Bereich durchzukommen. Ein weiteres Minus der Hotelanlage ist der nicht vorhandene Tierschutz - das Delphinarium ist eine Zumutung für 5 Delfine, aber auch ansonsten sind die Hotelfotografen täglich mit wechselnden exotischen Tieren unterwegs: Leguan, Papageien, Affe - das ist wirklich nicht nötig!!!


Umgebung

5.0

Wir kamen von einer Rundreise ins Barcelo Maya und fuhren von Cancun ca. 1 Stunde. Nach Playacar fährt man mit dem Collectivo - wirklich mal machen, ist super und kostet nur 35 MXN pro Person - ca. 20 Minuten. In direkter Umgebung ist nicht wirklich etwas, es gibt aber alles in dieser tollen, riesigen Hotelanlage.


Zimmer

6.0

Zimmer war das große Plus in diesem Hotel - zumindest die Premium Level Zimmer. Riesiges Zimmer mit großem Doppelbett, zwei Waschtische, super große Dusche mit ausreichend und gut riechenden Hygieneartikel, großer Kasten mit genügend Kleiderbügel, Safe, Ablageflächen für T-Shirts, Laden für diverse Dinge, Nachtkästchen, Balkon mit Yacuzzi, Handtücher flauschig, Fernseher mit DW, Minibar täglich aufgefüllt, .... also wirklich alles, was das Herz begehrt. Reinigung täglich top. Was ich noch zum


Service

6.0

Ob an der Rezeption, der Premium Level Rezeption, im Buffet-Restaurant oder in den Spezialitätenrestaurants - überall war der Service hervorragend - Danke nochmals an Cleyder Alfaro und Roselin Perez beim Frühstück beim Caribe Buffet - mit den beiden war der Start in den Tag immer relaxt. Einzig an der Captain Morgan Poolbar hatte man teilweise das Gefühl, dass das Personal den Job nicht gerne macht. Es waren immer sehr viele Kellner und Kellnerinnen vorhanden, die aber lieber herumstanden und t


Gastronomie

5.0

Frühstück haben wir immer im Buffetrestaurant Caribe eingenommen, wobei hier wirklich kein Wunsch offen blieb - ausser gutes Gebäck, aber das dürfte es allgemein in Mexiko nicht geben. Ich konnte mich vor allem an dem immer frischen, köstlichen Obst gar nicht satt essen. Spannender Weise war sogar das Naturjoghurt hier süß *g*. Am Abend gab es im Buffet-Restaurant immer wechselnde Themenabende und es konnte bei dieser Auswahl sicherlich jeder etwas finden. Betreffend Qualität der Speisen ist zu


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation ist auf die gröhlenden Amerikaner, Canadier und Mexikaner ausgerichtet und derer gibt es genügend in der Anlage - ca. 98% der Gäste - Saufspiele, Poolspiele, Bingo, ...... Es gibt Tischtennis, Billard, Wasserpark, Adventure Park, Minigolf, 24 h Bowling, Diving Center, .... Viele Geschäfte in der Maya Mall und Marktstandeln in der Plaza Mexicana. Natürlich gibt es ein Spa und ein sehr großes, mit super Geräten ausgestattetes Fitness-Center. Zwei verschiedenen Discotheken und zwei s


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theres (61-65)

Mai 2019

Urlaub mit Paradiesgefühl komme sehr gerne wieder

6.0/6

Dieses Hotel ist so einladend, das wir da gerne 3 Wochen Urlaub machten und es uns nie langweilig war. Wer Ruhe sucht findet sie, wer Animation sucht bekommt sie, wer Aktion sucht kann sie haben. Wer kulturell etwas unternehmen möchte, von hier aus alles möglich.


Umgebung

6.0

Das Barcelo Caribe liegt etwas ausserhalb von Playa del Carmen an einem wunderschönen Sandstrand Die Anlage liegt in mitten von üppigen, sehr schön gepflegten Gärten und Parkanlagen. Ausflugsziele bieten sich in nächster Nähe, kulturell und erlebnisreich.


Zimmer

6.0

Elegante grosszügige Räume, mit Mexikanischem Flair. Sehr gute Betten, wir haben wunderbar geschlafen. Klimaanlage in jedem Zimmer


Service

6.0

Das Personal ist in jedem Bereich sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Buffet ist hervorragend, es hat sicher für jeden etwas dabei, und jeder Abend ist, nebst dem üblichen Büffet, noch jeweils einem Land gewidmet. Es hat auch verschiedene Spetzialitätenrestaurants die man sich reservieren kann, die auch eine gute Küche bieten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sämtliche Wassersport-Möglichkeiten wie Tauchen, Schnorcheln, Wasserrutschen, Tennis, Fussball, und.. und.. und..


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz-Josef (51-55)

April 2019

Perfekter Urlaub

6.0/6

Absolut schönes Hotel an einer hoteileigenen Bucht. Wer hier etwas zu meckern hat, sollte zu Hause bleiben :) Die Anlage ist sehr groß, sodass man viel Abwechslung bekommt. Es wird einem sicherlich nicht langweilig :)


Umgebung

6.0

Transfer Teit ca. 1 Stunde


Zimmer

4.0

Etwas abgewohnt... sollten renoviert werden!


Service

6.0

Der Gast ist hier König. Alle sind nett und sehr bemüht! 😉


Gastronomie

6.0

Einige a la Cart Restaurants und einige Buffets, Strandbads.. man bekommt 24/7 etwas zu essen. Sehr große Auswahl und sehr gute Qualität.. Lachs, Garnelen, Steaks, Parmaschinken,...


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanna (36-40)

März 2019

Erholung am Meer

6.0/6

sehr schöne weitläufige Hotelanlage. Sehr sauber und gepflegt und freundliches Personal. gutes essen und viel auswahl an getränken


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Dezember 2018

Anlage ist gut. Das Hotel eher nicht. Kein Wlan!

4.0/6

Dis Anlage ist an einer schönen Bucht gelegen. Die Unterkünfte je nach Kategorie auf dem Gelände angeordnet. Wir hatten 5 Sterne gebucht. Es waren aber von der Unterkunft her wohl eher 3 Sterne. WLAN sollte kostenfrei sein. War es jedoch nur von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr in einem bestimmten Bereich im Hotel kostenfrei. Sonst nur gegen Gebühr. Bei der Buchung wurde WLAN als kostenlos angegeben. Nicht das es zeitlich begrenzt ist. Da geht es dann auch wie überall nur um das Geld. Tagesticket 12€. Ohne Englisch oder Spanisch geht hier nicht viel. Das meine ich jetzt nicht negativ. Soll nur ein Hinweis sein. Ich empfehle das Hotel nur bedingt weiter. Da Preis /Leistung angemessen war möchte ich kein Negativ geben. Schade das es keinen Neutral Button gibt.


Umgebung

3.0

Die Fahrt zu Hotel hat ca. 1 Std gedauert. Der Strand war sauber und alles wirkte gepflegt. Die Abholung hat nicht funktioniert, so mussten wir auf eigene Faust in die Anlage fahren. An der Rezeption hat keiner dieses Problem verstanden. Wir allerdings auch nicht. Die Rückfahrt war auch kompliziert. Hat ein Weilchen gedauert, bis wir zum Flughafen abgeholt wurden. Da war nicht wirklich etwas organisiert. Schade. Ausflüge konnte man vor Ort buchen. Die wiederum waren gut organisiert. Um das Gelän


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind schon in die Jahre gekommen. Das Badezimmer ging für 5 Sterne gar nicht. Die Badewanne einfach weiß übergepinselt. An den Türbeschlägen der Duschverkleidung Rost und Keim. Das Bett war ganz o.K. Einziger Pluspunkt war der kostenlose Tresor.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren stehts freundlich und haben versucht die Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

4.0

Essen war o.K. mehr aber auch nicht. Die Klimaanlage war viel zu kalt eingestellt. das mussten wir, um uns nicht zu erkälten, immer außerhalb platzieren. Man war schön bemüht ein bisschen aufzutrumpfen mit einem großen Buffet und viel Personal. Ich habe trotz all Inklusiv nicht zugenommen. Hatte also auch seinen Vorteil.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt ein Fitnesscenter das ganz gut ausgestattet ist. Sonst das Übliche. Pooltanzen, Tischtennis u.ä. Die Poolanlage war schon ganz gut. Abends gab es verschiedene Veranstaltungen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carolin (26-30)

Dezember 2018

Gut aber keine 5 Sterne!

3.0/6

Positiv: Lage, Freundlichkeit, Service, Bars, Restaurants,Strand, Pool Negativ: KEIN rund um die Uhr WLAN nur bedingt und das eher schlecht, Zimmer viel zu hellhörig (man hätte fast jede Nacht betrunkene Gäste auf dem flur)


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Für 5 Sterne hätten wir mehr erwartet. Entsprach eher 3 - 4 Sterne. Rostflecken im Bad, knarrende Tür, kaputte zimmerkarten


Service

6.0

Alle sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Service und Essen war steht's Top!


Sport & Unterhaltung

6.0

Waren nur im Fitnessstudio umd dieses war modern und nie voll


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Dezember 2018

Hotel wie alle anderen aberzu einem teureren Preis

3.0/6

Bei Ankunft wurden wir informiert dass wir im Barceló Maya Beach untergebracht würden. Allerdings hatte ich, nachdem ich die Bewertungen hier bei Holidaycheck gelesen hatte, extra das Caribe gebucht (wir haben sogar 200€ mehr als für das noch verfügbare Beach bezahlt), deshalb begann eine einstündige Diskussion, da die Verantwortliche der Rezeption mehrfach betonte, dass laut den bedingungen Barcelos, sie die Unterkunft jederzeit je nach Auslastung in ein anderes Hotel umbuchen könnten.Ich beharrte jedoch auf meine Buchung und nach Drohungen mit Regressansprüchen wurden wir dann doch im Caribe untergebracht. Hier nun eine Zusammenfassung: Im Gegensatz zu anderen hier gefundenen Beschreibungen sind alle 4 Hotels, Caribe, Beach, Tropical und Colonial im gleichen Zustand. Alle Zimmer sind gleichermassen vom Design her "veraltet", der Zustand ist aber als gut zu bezeichnen. Nur die Suiten sind renoviert, falls ihr also wirklich in diesen Komplex euren Urlaub verbringen wollt dann am Besten das billigste von allen buchen. Zimmergrösse für ein 5 Sterne Hotel etwas klein aber annehmbar, Dusche in der Wanne. Matratze von Simmons, wie fast alle guten Hotelbetten. Was für mich aber ine NOGO war, war der Plastik Bettnässerüberzug, den man schon beim ins Bettlegen knistern hört. Nachdem ich diesen entfernt hatte waren dann noch 2x Leintücher aus Perlon oder gummiertem Polyester, die zu nassgeschwitzen Nächten führten. Nach mehrfachen Bitten um Baumwollleintücher wurde mir dann nach einer Woche sogar ein Baumwollleintuch aufgezogen (das 2. blieb weiterhin gummiertes Polyester). Sylvesternacht: Um an der Sylvestershow teilnehmen zu können, hätte man sich einen Tisch reservieren müssen. Diese Tischreservierung konnte man nur mit dem Kauf einer obligatorischen Champagnerflasche zu 300€ realisieren, was uns überteuert vorkam. So blieb uns nur übrig, die 5 stundige Show im Stehen zu geniesen was dazu führte, dass wir nach einer Stunde mit weichen Knien ins Bett gingen. WLAN: Kostenlos im Einkaufszentrum und an noch 2 weiteren Stellen aber nur von 11h-13h (in Deutschland 3h-5h), WLAN im restlichen Hotel ist vorhanden, kostet jedoch 9€ / Tag! Dafür bekommt man aber 2 Zugänge die man auch mit mehreren Geräten nutzen kann (aber immer nur 2 gleichzeitig). Allerdings sind auch die am Nachmittag am Pool nicht zu benutzen da dann alle Kids YouTube Videos etc. schauen. Restaurants: Das Buffet ist sehr komplett, besser als in anderen 5 Sterne Nachbar-Hotels an der Riviera Maya (wir waren bereits in 4 verschiedenen), aber auch nicht das Beste. Sehr zu loben war der frischgepresste Orangesaft der direkt vor einem mit den aus Spanien bekannten Maschinen ausgepresst wird. Spezialitätenrestaurants: Abwechslungsreich, von asiatisch bis mexikanisch alles dabei, gleiche Qualität wie am Buffet, benötigen allerdings Reservierung (gratis) - man bekommt aber nur 4 Tickets pro Woche. Anlage: Sehr weitläufig, viele Pools, wohlriechender "Galan de la Noche" in fast jeder Ecke. Schön wäre ein beheizter Pool wie ihn mach andere Hotels z.b. in Cancun haben, denn im Dezember war das Wasser schon ziemlich kalt. Strand: Leider tat die Erosion hier das ihrige, an vielen Stellen ist kein Sand mehr vorhanden, es kommt der weisse Betonboden durch. Ich war 2x im Meer badén, beide Male kam ich mit blutenden Füssen zurück, weil man immer wieder auf irgendwelche spitzen Steine tritt. Allerdings haben auch die anderen Hotels hier an der Küste genau das gleiche Problem. Wer gerne am Strand liegt und im Meer badet sollte vielleicht eher n Cancun als Urlaubsziel denken. Alle anderen Einrichtungen kosten extra Geld, d.h. ALL Inklusive ist nur Fast All Inklusive. Es gibt ein Spa, eine Bowlingbahn, Minigolf, Wasserpark, sogar ein Delphinarium. Es gibt auch einen Bus mit dem man von Hotel zu Hotel fahren kann, ist aber lange nicht so unterhaltend wie die Bimmelbahn oder Bootstransfer der Konkurrenzhotels.


Umgebung

5.0

Von Cancun ca. 1h. Xcaret und Playa de Carmen sind in 20min zu erreichen, nach Tulum sinds ca 30min, zentral gelegen wenn man etwas shoppen und Pyramiden ansehen möchte


Zimmer

3.0

Sauber, komplett aber eine modernisierung wäre zu wünschen. Polyester Bettwäsche ist ein NOGO in einem 5-Sterne Hotel


Service

2.0

Diskussion gleich bei der Begrüssung - hier ist der Kunde nicht König


Gastronomie

5.0

Frischer Fisch, O-Saft zum Frühstück, mexikanische Spezialitäten. Mir fehlten Ceviches, Showcooking und bereits angerichtete Teller.


Sport & Unterhaltung

3.0

Für Kínder gabs es einen Miniclub, aber für Jugendliche war so etwas nicht vorgesehen. Es gab Unterhaltung, nicht aufdringliche Animation. Bessere Info wo was zu finden ist könnte hier den einen oder anderen vom Videospiel abhalten und animieren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Norbert (46-50)

Oktober 2018

Ein perfektes Urlaubsressort

6.0/6

Das Barcelona Maya Caribe ist Teil einer großen Hotelanlage. Um das Fazit vorweg zunehmen es war ein Traumurlaub. Die Anlage bietet mehrere große Poollandschaften und einen wirklich guten Service und ein tolles kulinarisches Angebot. Die gesamte Anlage ist einladend und sehr gepflegt. Die Anlage bietet verschiedene Events wie eine Sportsbar und schwimmen mit Delphinen. Besonders zu erwähnen sind zwei Mitarbeiter die wirklich einen tollen Job machen. Das ist zum einem Gustavo aus der Bar im kukulkan Theater. Er macht mehr als nur Getränke auszugeben sondern ist ein richtiger Gastgeber in seiner Bar. Einfach mal nach seinem Margeritha Spezial fragen. Die andere ist Theresa vom Pool. Sie hat uns jederzeit mit Getränken versorgt und macht wirklich einen tollen Job! Wer einen erholsamen Urlaub machen möchte ist hier auf jeden Fall richtig. Fazit: Gerne wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Oktober 2018

Nicht nochmal!

3.0/6

Das zweite Mal hier und nie wieder! 2012 war alles sehr gut aber jetzt, extrem verschlechtert! Das ist kein Hotel das ist ein Vergnügungspark, alles laut und voll! Das Personal sieht auch sehr lustlos aus, das Essen lauwarm und die Sauberkeit in den Zimmern naja! Aber das schlimmste ist der Strand, nur Steine, Seegras und dreckig!


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Doreen (46-50)

September 2018

Hotel zum Wohlfühlen Pools,Grünanlagen, Tiere

5.0/6

Großer sehr gepflegter Hotelkomplex mit mehreren Haupthäusern. Ausstattung der Zimmer ok. Tägliche Reinigung, Klimaanlage funktionierte. Hatten Zimmer im Erdgeschoß mit kleiner Terasse. Das Personal ist ständig bemüht die Anlage, Gänge, Pools, Strand in Ordnung zu halten. Musik an den Pools zu laut, noch lauter wenn Animateure zum Sport aufrufen. Leider kein Deutsch sprechendes Personal an der Rezeption. Viele Poolanlagen, ausreichend Liegen auch am Strand. Wir waren im September (6.-20.9.). Leider war an den Stränden immer Seegras uns das stinkt dann auch. Auch wenn es abtransportiert wurde dauerte es nicht lange u. es ist wieder neues da. Der Hoteleigene Doppeldeckerbus ist sehr gut. Die Mall mit den Geschäften ausreichend. Leider ist WLAN free nur v. 10-13 Uhr in der Mall verfügbar. Das steht nicht so bei der Reservierung dabei. Wer will schon WLAN kostenpflichtig zu buchen???? Was hätten wir für Superior zusätzlich erhalten müssen? Wir hatten nur ein normales Zimmer erhalten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (51-55)

August 2018

Traumurlaub mit Abstrichen

6.0/6

Hotel war klasse. Essensangebot überragend! Sauberkeit könnte weiter verbessert werden. Pool teilweise nicht sauber , zu warm und zu niedrig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

HABO (46-50)

August 2018

Kaum Wünsche offen

6.0/6

Sehr mondän, schön gelegen - auch in der Hauptsaison nicht überlaufen, da die Anlage sehr groß ist. Sehr freundliches Personal und sehr zuvorkommender Service.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verena (41-45)

August 2018

Super Mexikourlaub

5.0/6

Wir hatten das Caribe gebucht, waren dann im Beach untergebracht. Die beiden Hotels sind sehr ähnlich. Dort gibt es auch den schönsten Strandabschnitt. Feiner Sand und keine Steine im Meer. Super war auch, dass es immer zu jeder Zeit freie Liegen am Strand und Pool gab. Kein Reservieren nötig! : )


Umgebung

5.0

Wir haben drei Ausflüge mit Santi Tour ( mit Svenja und Fidel) gemacht. Einfach nur perfekt! Haben wir schon von Deutschland aus übers Internet gebucht


Zimmer

4.0

Hatten ein Superior Zimmer gebucht, zweckmäßig eingerichtet. Gute Sauberkeit in unserem Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Vorallem die verschiedenen Restaurants, die man reservieren lassen kann.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alfred (46-50)

Juli 2018

Gutes Hotel

5.0/6

Freundliches Personal. Gutes Essen. Sauberkeit io. Unser 1. Zimmer war bei der Anreise nicht gereinigt. 2. Zimmer war schon besetzt. 3. war io. Ankunft 1.30 am.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Juan Jose (51-55)

April 2018

Sehr schönen Erholungsurlaub, mit kleinen Abstrich

5.0/6

Großes Hotel Resort, in super Strandlage, sehr gutes Essen, Top Fitness Raum, sehr schöne A la Carte Restaurant, sehr freundliches Personal, leichte Abzüge bei der Hygiene in den Zimmerbereich, und sehr nervig ist das man in ein 5* Hotel noch extra 12 USD am Tag für WLAN zahlen muss. Das ist nicht mehr Zeitgemäß.


Umgebung

6.0

Besser geht es nicht. Direkt am sehr schönen, fast privaten Strand. Genügend liegen und immer sauber vom Personal gehalten. Weißer Sandstrand.


Zimmer

5.0

Zimmer von der Größe und Austattung gerade Ok for ein 5* Hotel. Nicht OK war die Sauberkeit in den Gängen /Treppenhäuser etc. Unser Safe ging auf einmal nicht mehr auf, und mußte mit brutaler Gewalt von der Wand herausgerissen werden, und mit dem Winkelschleifer aufgebrochen werden. Funken sind überall hingeflogen. Gut das die Unterlagen Innen im Safe kein Schaden genommen haben. Zimmerpersonal immer sehr freundlich.


Service

6.0

Alles super.


Gastronomie

6.0

Besser geht es nicht mehr. Jeden Abend ein anderes Menü, oder A La Cart in den anderen Restaurant.


Sport & Unterhaltung

6.0

Genügend möglichkeiten werden angeboten. Poolanlage ist ein Traum, Fitness Raum ist Top mit Zumba kurse. Leider ist das Wellness extrem teuer. Für eine Doppelmassage ca. 400 USD verlangen ist fast wucher.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (31-35)

März 2018

Bewertungen sind absolut gerechtfertigt!

6.0/6

gute Führung, sehr schöne große Anlage. Der Strandbereich ist wirklich traumhaft und lädt für einen Spaziergang ein. Karibik Feeling.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tom (36-40)

Februar 2018

Tolle Anlage, gutes Preis-Leistungsverhältnis!

6.0/6

Eines der schönsten Hotels an der Riviera Maya! Wir haben hier einen erholsamen und wirklich schönen Strandurlaub verbracht!


Umgebung

6.0

Das Barcelo Maya Caribe ist eines von fünf Hotels innerhalb des Barcelo Maya Grand-Resorts. Die Hotelanlage liegt ein Stück südlich von Puerto Aventuras (ca. 5 Minuten mit dem Taxi) und damit ca. 20 Minuten (Fahrtzeit) südlich von Playacar/Playa del Carmen. Wer am Abend so etwas wie eine belebte Innenstadt besuchen möchte, der muss sich auf den Weg in Richtung Playacar/Playa del Carmen machen, was mit den Collectivo-Bussen problemlos zu erreichen ist. Das Hotel-Resort liegt unmittelbar am trau


Zimmer

5.0

Wir haben nach unserer Ankunft einmal das Zimmer wechseln müssen, da die Klimaanlage im ersten Zimmer etwas modrig gerochen hat. Dies kommt immer wieder mal in derartigen Ländern vor. Wir haben absolut problemlos ein neues Zimmer erhalten und waren mit diesem sehr zufrieden. Die Klimaanlage im ersten Zimmer wurde daraufhin sofort gewartet. Einrichtungsgeschmäcker sind verschieden... Die Zimmerausstattung gehört nun nicht zu den modernsten, aber sie erfüllten ihren Zweck sehr gut. Viel wichtige


Service

5.0

Wir haben mehrfach den Service an der Rezeption und den expliziten Gäste-Service in Anspruch genommen. Wir wurden jedes Mal sehr zuvorkommend beraten und in unseren Anliegen unterstützt. Die Anlage bekommt beim Service allerdings dennoch einen Punkt Abzug, da für das WLAN im Hotel, sofern man es wünscht, extra zahlen muss. Wir haben uns dafür entschlossen und haben dafür pro Tag ca. 6-7 USD extra bezahlt. Es gibt zwar zweimal am Tag für jeweils 2-3 Stunden in der Shopping-Mall die Möglichkeit


Gastronomie

6.0

Das Hotel Caribe selbst verfügt über zwei Büffet-Restaurants sowie über drei Spezialitäten-Restaurants. Die Gesamtanlage verfügt noch einmal über 5 weitere Spezialitäten-Restaurants, welche allesamt mitbenutzt werden dürfen. Lediglich die im Palace angebotenen Restaurants stehen Gästen des Caribe nicht zur Verfügung. In den Buffetrestaurants wurde das Früh- Mittag- und Abendessen in Büffetform angeboten. Die Auswahl der Speisen war hervorragend. Jeden Abend wurden verschiedene Mottos angeboten


Sport & Unterhaltung

6.0

Es stehen in der gesamten Anlage verschiedene Einrichtungen zur Verfügung, die größtenteils kostenlos genutzt werden dürfen. Wir haben jedoch mit Ausnahme des Fitness-Centers kaum etwas hiervon genutzt. Das Fitness-Center ist sehr zu empfehlen und befindet sich ebenfalls direkt auf der Anlage des Caribe. Wir haben außerdem jede Menge Tischtennis-Platten, einen Baskettballplatz und mehrere Beach-Volleyball-Felder gesehen. Das Animationsteam war tagtäglich im Einsatz aber dabei in keinem Fall aufd


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fiona (26-30)

Dezember 2017

Preis-Leistung unschlagbar

6.0/6

Wir haben schon viele gute Resorts erlebt, aber dieses hat insbesondere bei Essen nochmal eine Schippe drauf gelegt. Das Caribe ist eines von 5 Barcelo Hotels (Beach, Caribe, Colonial, Tropical, Palace) die eigentlich als eine große Anlage zusammen fungieren. So konnten wir bis auf die Restaurants im Palace auf eine Vielzahl von Bars, Beach-Grills und v.a. a la carte Restaurants zugreifen. Für letztere hatten wir 8 Gutscheine für Tischreservierungen und so konnten wir abends zwischen Rinderfilet und Hummer ohne Aufpreis switchen. Die Pools sind gross und lassen keine Wünsche übrig. An jeder Poolbar gibt es Cocktails mit Markenalkohol. Der Strand ist groß, sauber und die Musik wechselt je nach Tag zwischen den Pools, so dass man auchruhigre Ecken findet. Über Standardzimmer war etwas in die Jahre gekommen aber das wurde durch den Rest der Anlage mehr als wieder gut gemacht. Umwerfendes ist das Fitness Studio, das problemlos in Grösse und Ausstattung mit einem Fitness First Black Kabel Club mithalten kann. Die hoteleigene Tauchbasis haben wir für Ausflüge zum Hausriff, Cozumel und Cenoten genutzt, diese war uns im Vergleich zu anderen Basen aber zu unpersönlich. Einzig negativ: Das Barcelo betreibt ein eigenes Delfinarium für die 5 Hotels. Die 5 Delfine bei der Suche nach Schubbermöglichkeiten im kleinen Pool zu sehen hat uns deprimiert. Bitte nicht nutzen.


Umgebung

5.0

Nähe playa de Carmen und vielen Cenoten, beim Transfer mit mindestens 1h von Cancun Flughafen rechnen


Zimmer

5.0

Gross und solide, kurze Wege (wir waren in Labna), direkten machen deutlich mehr her, die Whirlpools wurden allrdings aufgrund der Einsehbarkeit der Terrassen während unsres Aufenthaltes von keinem Besucht genutzt.


Service

5.0

Gute Service mit kleinem Abstrich bei der Freundlichkeit. Teller und gläser werden einem während des Esens6fast schon aus der Hand gezogen. Drinks am Strand im Auge behalten, uns ist es zwei mal passiert dass je ein voller Becher Cola vom Personal ausgeschüttet und weggeräumt wurde.


Gastronomie

6.0

Siehe oben, unglaublich gutes Essen auf äußerst hohem Niveau. Das Fischestaurante sowie den Spanier haben wir mehrmals besucht, es gibt aber auch Mexikanisch, Italienisch, Japanisch inkl Sushi, Steakrestaurantund weitere. Frühstücksbuffet unfassbar gross und hochwertig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation vorhanden, aber ohne zu nerven, viele Spiele für die kostenlos Equipment geliehen werden kann. Unter anderem kann man pro Tag auch 1h Schnorchelausrüstung gratis leihen und scuba Diving im Pool unverbindlich testen. Fitness Studio wie erwähnt großartig. Das Hotel hat eine eigene Mall mit Geschäften, Sportsbar inkl Bowling, Minigolf und und und


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laszlo (46-50)

Dezember 2017

Perfekte Urlaube im Barcelo Maya Caribe

6.0/6

Wir waren dieses Jahr über die Pfingstferien vom 03.06.2017 bis zum 18.06.2017 und im Dezember vom 09.12.2017 bis zum 22.12.2017 im Barcelo Maya Caribe. Es war an beiden Terminen ein Perfekter Urlaub. Die Anlage entspricht genau der Beschreibung. Die Mitarbeiter waren stets zuvorkommend und Freundlich. Wenn man an der Pool Bar am dritten Tag seine Getränke ohne Aufforderung bekommt, hat man alles Richtig gemacht. Das Essen ist am Strand sowohl am Büffet ist immer perfekt gewesen. Beim Mexikaner ist der Maya - Kaffee sehr zu empfehlen. Leider war der Service beim Italiener im Colonial schlechter als im Speisesahl. Es war zu Hektisch und Unprofessionell! Von Gilberto könnten sich einige eine Scheibe Abschneiden. Das Animation Team macht Richtig Spaß und hat Immer Gute Laune. Besonders Hervorheben möchten wir folgende Mitarbeiter und Freunde: Manuel Candelero Cordova - Reception Caribe Gilberto Perez Lopez - Buffet Caribe Luis Diaz - Buffet Caribe Arturo Sancho - Caribe Laura - Animation Caribe Ariadna - Animation Caribe Coralya - Animation Caribe Erik - Animation Caribe Sergio - Animation Caribe Jonathan - Animation Caribe und Alle die dazu beigetragen haben diesen Urlaub unvergesslich zu machen. Du kommst als Gast und Gehst als Freund :-) Für weitere Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung. Laszlo Juhasz


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Oktober 2016

Tolles Hotel!!

6.0/6

Wir hatten run of the House gebucht und wurden im Caribe untergebracht. Gutes Hotel, ein sehr schöner, ruhiger Strand (man kann super toll schnorcheln und sogar Schildkröten sehen), es sind immer genug Liegen vorhanden, ebenso auch am Pool. Die ganze Anlage ist sehr sauber und grün und wird toll in Schuss gehalten. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Super Lage für Tagestouren. Man ist schnell in Tulum oder in Playa del Carmen ...


Zimmer

5.0

Großes sauberes Zimmer mit toller Terrasse und zwei Liegen , nur das Bad könnte eine Renovierung benötigen (es war aber immer sauber einfach nur etwas in die Jahre gekommen)


Service

6.0

Freundliches und hilfsbereites Personal freundliche Begrüssung am Empfang gute Reinigung des Zimmers


Gastronomie

6.0

Buffetrestaurant: sauberer Gastraum, sehr gutes Essen, das Essen war immer warm und sehr abwechslungsreiche Speisen wurden angeboten, für jeden etwas zu finden. ( besonders die Abteilung Fisch war großartig) Italiener: einfach nur zu empfehlen, sehr gutes Essen und toller Wein, auf jedenfall nutzen!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle Poolbar und Whirlpoolecke, die Pools sind sehr sauber und es sind immer genug Liegen vorhanden Wellnesbereich nicht genutzt, da das Wetter einfach zu toll war


Hotel

6.0

Bewertung lesen

John (26-30)

Dezember 2015

Perfektes Hotel, besser gehts nicht

6.0/6

Super schöner Strand, Service perfekt und super schnell, ganze Hotelanlage sehr gepflegt, Besser geht nicht mehr. alles toll


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

John (26-30)

Dezember 2015

Würde ich jederzeit wieder buchen

6.0/6

Super schöner Sandstrand, Sehr gepflegte Hotelanlage, servicepersonal super freundlich und sehr schnell. Würde ich jederzeit wieder buchen


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Mike (41-45)

März 2014

Toller Mexiko Urlaub, Aber nicht Jedermanns Sache

5.2/6

Tolles Hotel, Große Anlage für jeden ist hier gesorgt. Jedoch sind die Speisen zu sehr auf die Amerikanischen und Italienischen Gäste abgestimmt. Ich vermisste das Mexikanische Essen in Mexiko. Aber so kann ich nix bemängeln alles in Ordung. Derzeit wird ein wenig umgebaut und es herrscht etwas Baulärm hat mich aber nicht gestört. Ebenso gibt es kein kostenloses W-Lan, koste pro Tag 13,11 Dollar! Trotzdem empfehle ich das Grand Palladium Resort, Kantenah, oder White Sands, oder Colonial Wer speziell in den Cenoten Tauchen möchte, der sollte sich an Stefan Ulrich wenden, Cenote-Adventures.com, stefan@cenoteadventures.com Super Tauchen und super Stimmung


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Valerie (56-60)

März 2014

Viva Mexico - toll war's

6.0/6

Die ganze Anlage ist sehr schön und gepflegt. Wir hatten das Maya Beach gebucht, wurden aber im Caribe untergebracht, da die zwei Anlagen zusammengehören. Tolle Poolanlagen, wunderschöne Wege mit Dschungel-Feeling und ein herrlicher Palmenstrand! Freundliches Personal! Die Reception im Caribe mit gemütlicher karibischer Ausstattung, im Beach mit modernen Skulpturen und neu gestaltet.


Umgebung

6.0

Die weitläufige Anlage mit den 5 Hotels ist auf den schönen Wegen zu erkunden. Man ist ganz strandnah untergebracht. Ein kleines "Shopping-Center" (nicht so billig) ist nach wenigen Schritten zu erreichen. Dort ist auch eine moderne Disco (all inclusive). Bummeln kann man in Playa del Carmen (mit dem Colectivo in ca. 20 min. erreichbar).


Zimmer

6.0

Sehr schönes Zimmer im 1. Stock im Haus Labna. Palmwedeln bis zur Balkonbrüstung und Ausblick auf "Urwald". Ruhig! Groß. Genug Platz für zwei Koffer. Ein Sofa und Tischchen mit zwei Sesseln. LCD-TV mit Deutscher Welle. Minibar sehr gut bestückt. Moderne Klimaanlage plus großem Ventilator. Ein Wohlfühl-Zimmer!


Service

6.0

Das ganze Personal ist freundlich und speziell im Restaurant offenbar immer gut gelaunt. Mit englisch kommt man gut weiter. Als wir bei der Ankunft den Wunsch äußerten, dass wir das vorgesehene Zimmer im Paterre gegen eines im oberen Stockwerk wechseln möchten, wurde das ohne Diskussion und freundlich sofort geändert! Bravo! Das Zimmer war immer sauber und es gab immer genügend flauschige Badetücher.


Gastronomie

6.0

Der Platz im Restaurant war einfach klasse. Am Rand neben dem plätschernden Wasser gibt es 2er-Tische. Dort - sozusagen im Freien - zu essen, voll gemütlich. Das Personal aufmerksam und freundlich. Getränke werden serviert. Man kann sogar Sekt bekommen. Das Essen vielfältig und gut. Manche Leute kommen halt nicht so ordentlich angezogen zum Dinner - naja. Das Mittagessen wird im Pool-Restaurant angeboten. Wir waren mal beim Beach, mal im Caribe. Qualität ist gleich. Gemütlicher fanden wir das Ca


Sport & Unterhaltung

6.0

Da könnte man sich ständig betätigen. Pool-Gymnastik, Yoga am Strand...... Die Animateure sind motoviert und es ist eine gute Stimmung. Ein schöner Kinderclub in Strandnähe. Am Pool und am Strand immer genügend Liegen. Der Strand - weißer Sand und Palmen! Die Abendunterhaltung im Show-Center: Shows und Darbietungen von Profis. Wir fanden immer einen guten Platz.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd (66-70)

Februar 2014

Nie wieder Barcelo

3.8/6

Ein extrem lautes Hotel, wo bereits um 6 Uhr mit Kübeln vor der Zimmertür hantiert wird. Die Zimmertüren werden nur mit lautem Krachen geschlossen. Die Animation ist der absolute Horror in puncto Lautstärke und jeden Tag der selbe Blödsinn, Alle 10 Minuten fährt lautstark ein Traktor mit Gäste-Anhänger durch die Anlage, welcher die Gäste zwischen den Resorts verteilt. Im Block Labna ist vor 23 Uhr nicht ans Schlafen zu denken, weil die abendliche extrem laute Show die Zimmerfenster zum Beben bringt. Das Essen ist relativ eintönig und kaum gewürzt. Die Preise z.B. für Internet mit 12,- US$ pro Tag sind eine Frechheit, wo im Nachbarhotel WLAN gratis ist, auch Mietwagenpreise für die kleinste Type mit US$ 50,-- am Tag sind ebenfalls eine Zumutung, man sollte sich gleich am Flughafen ein Auto mieten mit ca. 15 US$ / Tag. Im Hotel wird man nur abgezockt, z.B. eine Telefonminute nach Cancun kostet 1,5 US$. Am Strand , wo man nur mit Glück eine freie Liege im Schatten findet, wird manchmal auch Animation veranstaltet, welche nur mit Oropax zu ertragen ist.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Februar 2014

Ein Traumurlaub in einem tollen Hotel

5.3/6

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen. Das es sich um ein Resort bestehend aus 5 Hotels handelt, ist hier ja schon genügend beschrieben worden. Wir haben uns alle Hotels angesehen und unser "Caribe" hat uns am besten gefallen. Die Häuser sind in warmen Farben gestrichen und der für uns wesentliche Unterschied zu den anderen war, dass alle Räume - Speisesaal, Bar und Theater - offen waren, d.h. keine Klimaanlage, sondern Ventilatoren. Das empfanden wir sehr angenehm und auch nicht so laut. Alle Räume, sowie Bars, Pool und Strand waren sehr sauber, Abfall wurde ständig entfernt, sowie auch benutze Becher immer eingesammelt. Das Personal war immer freundlich und gut gelaunt. Essen und Getränke abwechslungsreich, geschmacklich sehr gut und von guter Qualität. Das das Wlan zehn Dollar pro Tag kosten soll, ist relativ unverschämt. Wir haben es nicht bezahlt, allerdings hat Facebook funktioniert, warum auch immer. Das hat für allgemeine und privater Nachrichten genügt. Die Gäste kamen überwiegend aus Kanada und USA, einige Europäer und wenige Deutsche. Es war eine angenehme und entspannte Atmosphäre und als ein Gast mal unangenehm aufgefallen ist, war sofort die Security da und hat sich gekümmert. Wir haben uns zu jeder Zeit gut aufgehoben und sehr wohl und sicher gefühlt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, nur einmal durch die Poollandschaft durch und schon ist man am wunderschönen Palmenstrand. Die Abendunterhaltung hätte ich mir abwechslungsreicher gewünscht, obwohl es sehr hochklassige Tänzer und Sänger waren, war es manchmal etwas langweilig. Außerdem hat sich das Programm nach einer Woche wiederholt. Wir sind dem Rat einiger Leute hier gefolgt und haben zwei Ausflüge mit dem Collectivo gemacht. EInmal sind wir nach Tulum (ca. 35 km) gefahren und einmal nach


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr schön, groß und es hatte alles, was man benötigt. Kleine Kritikpunkte wären, dass die Tür am Badezimmer offene Lamellen hatte, sodass jedes Geräusch und anderes dadurch ins Zimmer dringt, nicht ganz so schön, aber man hält sich ja auch nicht soviel im Zimmer auf. Das Bett war riesig und eigentlich auch sehr bequem, wenn nicht die Matratze und das Laken so geraschelt hätten. Hört sich jetzt nach "Prinzessin auf der Erbse an", aber man wurde halt oft gestört, wenn sich der P


Service

6.0

Alles perfekt, da gab es gar nichts zu meckern. Ok, wenn man was finden will : das Zimmermädchen hat es nicht geschafft, zwei kleine Handtücher hinzuhängen. Entweder hatten wir eins links, oder rechts oder gar keins. Hatte auch keinen Zweck, danach zu fragen. Wir haben es mit Humor genommen und haben einfach ein Badetuch mehr benutzt, davon hatten wir immer mindesten 5 :-) Es war immer alles sauber, die Minibar aufgefüllt und die Freundlichkeit war umwerfend. Egal, wo man sich aufhielt um wem


Gastronomie

6.0

Wir waren nur in unserem Buffetrestaurant, weil wir denken, die Speisen waren in den anderen diegleichen. Und die Atmosphäre hat uns in unserem am besten gefallen. Das Essen war gut, lecker und umfangreich. Klar ist man es nach einer Woche leid, aber dafür gibt es ja noch die Themenrestaurants. Wir haben 3 ausprobiert. Das spanische hat uns am wenigsten gefallen. Es ging sehr hektisch zu und man bekam die Speisen wie am Fliessband. Geschmeckt hat es ganz gut, aber es war nicht gemütlich. Wir hat


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool, Strand und Duschen waren ok. Die Liegestühle am Strand waren leider oft defekt, da könnten mal ein paar ausgetauscht werden. Der Handtuchservice ist spitze. Animation und Sport haben wir nicht gemacht, allerdings haben wir die Animateure auch nicht gesehen. Hat uns jetzt nicht gestört, aber wenn man etwas hätte machen wollen, hätte man auf die Suche gehen müssen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Dezember 2013

Ein Traum in der Karibik

4.6/6

Traumhafte Anlage, unzähliges Angebot an Restaurants, verschiedene Pools, diverse Aktivitäten Möglichkeiten, weitläufige Anlage, kilometerlanger Privatstrand, kaum vorstellbar wer hier nicht auf seine Kosten kommt


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate & Bill (31-35)

Juni 2013

Traumurlaub im Paradies!

4.6/6

Das Hotel Caribe Maya Beach gehört zu einer riesen Anlage mit insgesamt 5 Hotels, von denen man nicht aber nicht allzu viel mitbekommt. Jedes Hotel hat eigene Lobby, woran die einzelen kleineren "Hotelgebäude" angeschlossen sind. Sämtliche Hotelgebäude und Lobbys sind für jeden Gast der Anlage zugänglich. Insgesamt ist es sehr sauber und ordentlich und die Angestellten sind sehr fleißig und freundlich. Der Altersdurchschnitt war gemischt. Von Familien über Paare bis Jugendliche Amerikaner war alles vertreten. Die jungen Amerikaner waren meist an der Poolbar azutreffen, was uns am Strand aber nicht gestört hat.


Umgebung

4.0

Der Strand ist zu Fuß in ein paar Minuten zu erreichen. "Unser" Strandabschnitt, den wir am besten fanden, war gute 10 Gehminuten entfernt, die aber ohne Probleme zu bewältigen waren, denn die wunderschöne Strandpromenade mit dem Ausblick auf das türkisfarbene Meer, aber auch die einheimische Tierwelt mächte jeden Gang zu einem Erlebnis. In der wunderschönen Hotelanlage, die aus Palmen ohne Ende und gepflegtem Rasen besteht, sind überall Leguane zu sehen. Am Strand gab es dann noch Eichhörnchen


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr groß mit zwei Doppelbetten. Der Balkon war auch ok. Der Ausblick in den Garten sehr schön. Das Zimmer hatte einen Föhn, Badewanne, Flat-TV, Ventilator + Klimaanlage (wobei es nachts auch nur mit dem Ventilator angenehm kühl blieb). Kaffeemaschine, Wasserkocher, Eisbox und eine immer wieder gefüllte Minibar waren auch super. Das Badezimmer war recht groß und sauber. Nur an das WC musste man sich erst gewöhnen. Denn die Tür zum Badezimmer war nicht "dicht", sodass man wirk


Service

4.0

Das Personal ist überaus freundlich. Mit Englisch oder aber besser Spanisch kann man sich gut verständigen. Die Zimmerreinigung war ok, ginge aber besser. Beschwerden wurden i.d. Regel umgehend bearbeitet. Wenn das mal nicht so ist, einfach hartnäckig bleiben! ;)


Gastronomie

4.0

Es gab für unser Hotel ein A-la-Carte-Restaurant, welches super war. Dann hatten wir noch unser Standard-Restaurant - das Caribe-Buffet. Das war auch gut. Hier war v.a. die liebe Nelly vom Eingang immer sehr nett und hilfsbereit und über einen kleinen Smalltalk hat sie sich auch immer gefreut. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Hier blieben keine Wünsche offen. Vom Grill-Restaurant am Strand waren wir überhaupt nicht begeistert. Hier fanden wir das Essen nicht gut und auch der Service w


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

April 2013

Wie im Paradies

5.7/6

Sehr große Anlage; trotzdem ist alles sehr gut erreichbar; insbesondere ist das Servicepersonal sehr zuvorkommend; einzelne Mitarbeiter sprechen auch ein wenig Deutsch; allerdings ist Englisch unabdingbar; der Strandabschnitt ist vor dem Caribe und Maya am Schönsten.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sascha (26-30)

April 2013

Schönes Hotel an einem traumhaften Srand

5.5/6

Das Hotel ist Teil einer riesigen Anlage die aus 5 Hotels (unterschiedliche Kategorien) der Barcelo-Gruppe besteht. Bis auf die teuerste Anlage konnten wir alle anderen Anlage (bis auf bestimmte A-la-Carte-Restaurants) mitnutzen Die Anlage, die Zimmer und die Pools sind sehr gepflegt und schön angelegt. Der Strand und das Meer sind absolut top!


Umgebung

5.0

Der komplette Komplex liegt an zwei schönen Buchten mit großem breiten (wobei wohl nicht komplett natürlichem) Sandstrand. Das mehr ist kristallklar und sauber. Wirklich top. Speziell das Maya Caribe liegt recht zentral in der gesamten Anlage (ist also von den anderen Hotels der Gruppe umgeben) an der unserer Meinung nach schöneren Bucht. Die teureren Anlage liegen in der 2. Bucht und haben etwas schöneres Wasser aber einen nicht annähernd so schönen Strand (mehr Steine und Felsen, weniger Palm


Zimmer

6.0

Schöne, große und helle Zimmer mit großem Balkon oder einer Terasse. Klimaanlage hat super funktioniert. Es ist aber auch ein Ventilator an der Decke da. Flachbildschirm an der Wand. Jedoch nur die Deutsche Welle als einzig deutschsprachiges Programm. Minibar war vorhanden und wurde täglich kostenlos mit Snacks und alkohlischen und nicht alkoholischen Getränken aufgefüllt. Es steht Kaffee und eine Kaffeemaschine, ein kostenloser Safe, sowie ein Bügeleisen und ein Bügelbrett zur Verfügung.


Service

6.0

Das Personal war durchgehend sehr freundlich und im großen und ganzen sehr bemüht. Bei der Zimmerreinigung mussten wir öfter mal Dinge wie Seife etc. nachfordern weil es vergessen wurde, aber war kein Problem bzw. großer Aufwand. Speziell die Kellnerinnen und Kellner egal ob in den Restaurants oder an den Bars waren sehr nett. Trinkgeld wurde nicht gefordert aber natürlich sehr gerne genommen.


Gastronomie

5.0

Es gab je Anlage ein Buffetrestaurant (Frühstück und Abendessen) bei denen es täglich ein anderes Thema gab (französische, spanische, mexikanische, asiatische Nacht etc.). Die Auswahl war wirklich groß und abwechslungsreich. Qualitativ war das Essen durchgehend gut. Das natürlich nicht immer alles so schmeckt wie man es z. B. vom Italiener in Dtl. oder Italien gewöhnt ist sollte klar sein. Die Bestrebung dem so Nahe wie möglich zu kommen war aber da. Die Mengen waren teilweise schon fast versc


Sport & Unterhaltung

5.0

Jede Hotelanlage hat mindestens einen großen Pool. Liegen sind sowohl am Strand als auch am Pool mehr als ausreichend vorhanden. Besonders gut haben uns die vielen Hängematten am Pool gefallen. Nette Idee. Schön wäre es gewesen wenn die teilweise schon etwas ramponierten Liegestühle (vor allem am Strand) durch neue ersetzt werden würden. Richtige Auflagen wären aus komfortgründen auch schöner. Sonnenschirme sind keine vorhanden. AM Strand muss man sich also mit Palmen behelfen, am Pool gibt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Schnapper (19-25)

April 2013

Toller Badeurlaub im Barcelo

5.3/6

Es war der anschließende Erholungsurlaub nach 9-tägiger Busrundreise (Mexiko City nach Cancun, sehr empfehlenswert). Beim Check-in in der Mittagszeit musste noch ein wenig gewartet werden, bis das Zimmer frei war aber mit Armband konnte man schon an die Bar. Die Hotelanlage ist riesig, bestehend aus 5 Hotelkomplexen. Daher gibt es auch eine Vielzahl an: - Pools (mit/ohne Animation, wie es einem gefällt), - Fintessstudio (Freihantelbereich, Zugturm, div. Geräte, Laufbänder, Home- & CrossTrainer, Spinning Räder) ist inklusive - Sauna, weiß ich nicht, ob sie inklusive ist. - Shuttle-Zug im Hotelkomplex - Gutscheine/Voucher zum Dinner in div. Themenrestaurants (Anzahl abhängig von Übernachtungen, wir hatten 5 bei knapp 2 Wochen) - Mehrere große Theater für Abendunterhaltung - mehrere Bufettrestaurands ohne diese "Bahnhofsatmosphäre" trotz viel Betrieb - Concierche in jedem Hotelgebäude - Minigolf und Tennis - Disco uvm. Wir hatten noch den letzten Tag des Spring Break erlebt - muss nicht sein. Dann wurde es ruhiger. Es sind viele Amerikaner und Canadier zu Gast. Da viele nur 1 Woche frei haben, sitzt deren Trinkgeld sehr locker, so dass diese etwas bevorzugt bedient werden. Aber einmal seinen Kellner und Barkeeper gefunden, wird man gut versorgt. Der Strand ist etwas steinig und wer keine Wellen mag, sollte nach Playa del Carmen (Schutz durch Insel Cozumel). Puerta Aventuras liegt ca 15min Fahrzeit von Playa del Carmen, wo das touristische Leben pulsiert. Mit den ständig fahrenden weißen Bussen kommt man für wenig Geld zum Ziel. Wir waren noch im Xel-Ha, einer zum Nuturaquarium ausgebauten Lagune und zum Delphin-Schwimmen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Januar 2013

Sehr schön und erholsam

5.8/6

Leider war ich während des Aufenthalts gesundheitlich sehr angeschlagen. Trotzdem machte das Hotel auf mich einen hervorragenden Eindruck. Ohne Probleme gab es einen Early-Check-In und einen Late-Check-Out, so dass man immer das Zimmer für den Aufenthalt nutzen konnte. Das Personal war äußerst freundlich, der Zimmer-Reinigungsservice wartete geradezu darauf, im richtigen Moment das Zimmer machen zu dürfen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Swetlana (26-30)

Dezember 2012

Top Hotel, auf jeden Fall empfehlenswert

6.0/6

TOP Hotel, TOP Animation, TOP Essen und einfach klasse. Ist für alle was dabei, auf jeden Fall empfehlenswert! Super Cocktails, am Alkohol wird überhaupt nicht gespart, es können extra noch Restaurants reserviert werden zum Essen gehen, alles umsonst! wird nicht geklaut im Hotel, super freundliche Menschen, sauberer Strand, sehr gute Liegen, täglich frische Strandhandtücher, kannst mehrmals täglich wechseln, LCD Fernseher im Zimmer, MINI Bar wird täglich aufgefüllt, alles mit inklusive. Bedienung sehr schnell und aufmerksam. Dort fehlt einfach an gar nichts! Würd ich wieder hinreisen :-)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Achim (51-55)

Dezember 2012

Schöner Urlaub in einem schönem Hotel

5.0/6

Tolles sauberes Hotel direkt am schönen Strand. Essen und Trinken schmackhaft und in ausreichender Menge. Personal größtenteils freundlich. Die positiven Bewertungen kann ich bestätigen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karolin (26-30)

November 2012

All Inklusiv mit allen Facetten.

4.2/6

Das Hotel liegt in einem großem Hotelkomplex von insgesamt 5 Hotels, insgesamt ca 1100 Zimmer. Die Gartenanlage ist echt schön und gepflegt. Also von der Sauberkeit her kann man auch nichts sagen. Sah alles eigentlich immer gut in Schuß aus. Zu bedenken ist das es kein Internt umsonst gibt, nirgens im Hotel. Man kann es sich auf´s Zimmer buchen, was aber 13 USD AM TAG kostet, was echt unverschämt teuer ist,weshalb wir dann für 2 Wochen drauf verzichtet haben. Es ist ein AI Hotel, was man auch sehr schnell merkt. Es kommen einen schon so einige Gäste um 10Uhr morgens besoffen entgegen. Für viele der Gäst ist es dort nur Tassen hoch, laut sein und auch manchmal danebenbenehmen. Zu unserer Zeit waren viele Amerikaner und Russen dort. Viel und laute Animation den ganzen Tag über den man sich nicht wirklich entziehen kann. Zu unserer Ankunft war gerade Halli Galli bei der Lobby-Bar die in der Nähe der Rezeption ist, weswegen wir den Mitarbeiter der uns begrüßte nicht wirklich verstanden und er auch null Lust hatte mit uns zu sprechen und wir gerade mal grob wussten wo sich unser Zimmer befinden und wo das Buffet ist. Danach hatte er dann keine Lust mehr mit uns zu reden und ließ uns da stehen in Mitten von Lärm.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat direkte Strandlage und der Strand ist echt der Hamma. Super Strand und tolles klares Wasser. Von Flughafen ist man ca. 1h entfernt und nach Playa del Carmen braucht man ca.20min. In Playa del Carmen findet man eigentlich alles was man braucht. Ob Shoppen, Restaurants oder Nightlife. Einfach mit den Kollektivo für 30 Peso pro Kopf nach Playa del Carmen fahren. Das sind so kleine Busse (ca 14Leute) die eigentlich immer fahren. An die Straße stellen Hand hoch halten wenn so ein Bus k


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist groß und es ist alles vorhanden was man braucht. TV, Mini-Bar, Kaffeemaschine, Safe, Klimaanlage, Ventilator. Die Ausstattung ist auch komplett in Ordnung. Mini-Bar wird täglich umsonst neu bestückt. Zur Sauberkeit habe ich ja weiter oben schon etwas geschrieben.


Service

4.0

Also der Service war grausam!!! Haben mit der Lage unseres Zimmers nicht wirklich Glück gehabt und haben die ersten drei Tage Vollbeschallung von feierwütigen mexikanischen Jugendlichen gehabt. Die haben Nachts um 4 aufgehört zu feiern und fingen morgens um 8 Uhr wieder an. Nur Geschreie, laute Musik, rumgepolter usw. Als die Disco zumachte sind sie dann ins Hotel zurück und meinten das jetzt alle wach werden können. Teils haben sie Nachts sogar an unsere Tür geklopft. Hatten dann am zweiten Tag


Gastronomie

5.0

Es gibt pro Hotel einen großen Speisesaal mit Buffet. Sonst gibt es noch einige Themenrestaurants die man auch nutzen kann. Können da das Steakhouse und den Mexikaner empfehlen. Beim Buffet-Essen ist für jeden was da und ich denke hungern muss man nicht. Aber es ist alles etwas auf den Amerikaner abgestimmt und leider fehlt der Geschmack und Pfiff am Essen. Jeden Tag steht das Abendessen unter einem anderen Thema aber es wiederholt sich auch schon nach eine Woche und nach einer Woche kommt es


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kristina (31-35)

Juli 2012

Gelungener Urlaub am traumhaften Strand

5.2/6

Über FTI haben wir das Barcelo Maya Beach gebucht, wurden vor Ort aber im Caribe untergebracht. Da es sich jedoch um identische Hotels handelt, die spiegelverkehrt angeordnet sind und man den kompletten Bereich beider Hotels uneingeschränkt nutzen kann, war dies für uns kein Grund zur Beschwerde. Die Transferzeit vom Flughafen betrug ca. eine Stunde. Angenehm war, dass der Transfer mit Kleinbussen organisiert wurde, keine weiteren Hotels angefahren wurden und wir nach einem fast 11-stündigen Flug direkt im Hotel abgesetzt wurden. Die gesamte Anlage (Außenanlage) ist TIP TOP gepflegt und wunderschön. Ständig sieht man die Angestellten werkeln (putzen, rasenmähen, usw.) damit alles in Schuss bleibt. Lediglich die öffentlichen Sanitären Anlagen am Strand und in der Lobby könnten öfter gesäubert werden. An fast jeder Ecke trifft man auf Leguane oder Eidechsen. Auch Palm- bzw. Eichhörnchen haben wir des Öfteren gesehen. Eine Schlange haben wir während unseres Aufenthaltes zum Glück nur einmal zu Gesicht bekommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an einem wunderschönen Strandabschnitt und eher etwas abgelegen, d. h. es grenzt nicht unmittalbar an andere Hotels. Für Ausflüge ist die Lage optimal. Vieles (fast alles) kann man auf eigene Faust mit dem Collectivo erreichen (Tulum, Playa del Carmen, ...) Einfach aus dem Hotel raus, an die Straße stellen und winken. Die Collectivos fahren fast im Minutentakt.


Zimmer

5.0

Im Caribe gibt es 2 Gebäudekomplexe (Sayil + Labna), die jeweils 3-stöckig sind. Die Zimmer - leider sehr hellhörig - sind schön und hell eingerichtet und noch nicht abgewohnt. Hier stimmen die Katalogbeschreibung und die Bilder zu 100 % überein. Die ersten Tage war unser Zimmer sehr sauber, dann hatten wir wohl eine andere Putzfrau. Gewischt wurde nur noch oberflächlich, die Bettlaken wurden (trotz Karte auf dem Bett) nicht gewechselt und einmal wurde das Zimmer gar nicht gemacht. Des Öfteren h


Service

5.0

Das Personal ist im allgemeinen recht freundlich. Jedoch haben wir die Herzlichkeit - wie wir sie in der Dominikanischen Republik kennengelernt haben - etwas vermisst. Direkt nach unserer Anreise hatten wir Probleme mit dem Safe, welche nach einem Anruf bei der Rezeption umgehend behoben wurden. Deutschkenntnisse sind nicht oder nur selten vorhanden. Dies sollte man aber auch nicht voraussetzen oder erwarten. Mit Englisch kommt man auf jeden Fall weiter und wenn man sich in Spanisch versucht,


Gastronomie

4.0

Man hat die Wahl zwischen zwei Büffetrestaurants (Caribe + Beach), 2 a la Carte Restaurants (Spanisch + Mexikanisch) und 4 Pool-/Strandrestaurants (Rancho Grande, Captain Morgan, sowie die beiden Strandrestaurants des Colonial/Tropical). Selbstverständlich kann man auch die Büffetrestaurants + Spezialitätenrestaurants des Colonial/Tropical nutzen, allerdings gegen Aufpreis. Die Büffetrestaurants des Caribe/Beach sind zu allen Seiten hin offen (nicht klimatisiert); aber mit Netzen abgespann


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand: Der Strandabschnitt des Caribe/Beach ist der schönste des gesamten Komplexes. Hier gibt es keine Steine, es ist windstiller und auch das Meer ist ruhiger als am Abschnitt des Colonial/Tropical. Das Meerwasser ist angenehm warm und einfach nur ein Traum aus allen möglichen Blau- und Türkistönen. Gegen Mittag/Nachmittag sieht man auch im flachen Wasser oft Rochen und Schildkröten (Schnorchelset nicht vergessen). Pool: Alle Pools sind toll angelegt, sauber und sehr groß. Solch einen gr


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Juni 2012

Mexiko ist Mexiko....genial

4.3/6

Die Anlage ist gut aufgeteilt, nicht zu groß, alles leicht zu finden, übersichtlich und die Außenanlagen im Gegensatz zu den Zimmern besser, bzw. super gepflegt. Die Gästestruktur beschränkt sich mäßig auf deutsche, überwiegend Amerikaner und spanisch + portugiesisch sprechende Herkünfte, Italiener tja und das war´s schon dazu. Es wird auf jeden Gast Rücksicht genommen und eingegangen. Jedes Alter ist hier im Gleichgewicht vertreten. Im Vergleich zum Iberostar aus dem letztem Jahr gewinnt hier die Außenanlage des Barceló und deren Aufteilung, der Rest geht in voller Punktzahl an das Iberostar!


Umgebung

5.0

Lage natürlich direkt am Strand, welcher auch sehr gepflegt wird. Kein Liegenkampf, die Liegen stehen jeden Tag wieder sauber aufgereiht. In unserer Reisezeit waren zum Einsetzen der Flut (Gezeiten minimal) ab Mittag im fußläufigen Wasserbereich vermehrt Mantarochen, die sich im Grund einsanden. Gefährlich sind diese wenn man ausversehen darauf tritt, diese stechen und das hat so wie wir gesehen haben unangenehme Folgen! Es verwundert nur, dass seitens der Badeaufsicht keine Warnungen gegebe


Zimmer

3.0

Also bei der Buchung gab es von Rieseveranstalter zu Reiseveranstalter Angaben zu Standart und Superior. Wir hatten Superior gebucht und als ich die Größe reklamierte sagten man es gibt hier NUR superior. Das uns zugewiesene Zimmer hatte die uns üblich bekannte Größe und vergleichsweise kennen wir auch Superior und das war es definitiv nicht. Das Personal der Rezeption wollte uns sodann die Seniorsuite mit allen Annehmlichkeiten für 65 Dollar/Nacht verkaufen, unser Reiseveranstalter hingegen


Service

4.0

Die Freundlichkeit ist da, so manch einem Personal fällt es schwer den Gast zu grüßen. Jeder wie er kann findet nach Sympatie seinen Bevorzugten;)...mit Trinkgeld geht alles, so ziemlich. Fremdsprachen, naja also als stärkste EU- Nation kommt man sich als Deutscher hier so ziemlich verloren vor. Englisch geht immer. Zimmerreinigung ganz klares MINUS, Iberostar um Meilen besser! Umgang mit Beschwerden, naja nennen wir es mal so - auf die Bedürfnisse des Gastes eingehen: fällt dem Barceló


Gastronomie

4.0

Anzahl der Restaurants ist genügend, die Qua und Quan können wir nicht beurteilen, da wir nur im herkömmlichen Buffet waren und das war sehr abwechslungsreich und gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es ist für jeden etwas dabei, von den Kleinen bis zu den Großen!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (31-35)

Mai 2012

Tolles Hotel

5.7/6

Sehr schönes Hotel, das Essen war sehr gut, immer warm, mit guter Auswahl (wir waren Mittag aber immer oben im Resteraunt und nicht unten in der BeachBar) Super Pools, die man in allen Hotel benutzen darf (ausser deluxe) toller kinder Wasserpark Zimmer gross und sauber, renoviert, super feine betten, man fühlt sich wohl da, minibar tgl gut gefühlt Sauberes Hotel Strand tip top, toll zum schnorcheln, rochen, schildkröten kommen ganz rein..---war sehr toll tauchschule dressel divers auch gut organisiert, vielleicht ein wenig teuer aber hat alles gut gepasst disco sehr toll und schön und gut besucht animation wie anomation halt ist aber nicht aufdringlich das einzige was alkoholtrinker wissen sollte...es gibt im vergleich zu anderen hotels wenig auswahl (Da muss man das premium nehmen habe ich mir sagen lassen...da wir aber eh nix trinken wars uns egal) nach playa kommt man gut mit dem collectivo, der fährt vorm hotel ab...nicht weit weg vom hotel kann man in einen supermarkt gehen da bekommt man alles wie zu hause....ideal wenn man mit kids reist tolles preisleistungsverhältnis, tolles hotel


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

April 2012

Ein wackeliges ja

4.2/6

Das Hotel an sich ist wunderschön. Der Garten bzw. der Urwald zwischen den einzelnen Häusern ist sehr gepflegt. Die Zimmer sind geräumig und sauber. Essen kann man im Caribe und im Maja, es war nicht alles im AI Angebot zu nutzen. Deutsche Gäste sind eher selten. Die meisten kamen aus Canada und USA. Es waren aber auch Spanier, Italiener, Franzosen und Mexikaner im Hotel. Die Häuser sind sehr hellhörig. Da viele junge Menschen zum Party machen im Hotel waren war es nachts auch auf den Gängen sehr laut. Bis auf die Lobbybar und einige nicht so gute Plätez im Theater ist im Hotel Rauchverbot.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen in ca. 11/2 Std. zu erreichen. Nach Playa del Carmen, mit dem Collectivo der vorm Hotel anhält wenn man an der Straße steht, ca.1/2 Std. Das Hotel liegt auch günstig zu den Sehenswürdigkeiten. Je nachdem wo man sein Zimmer hat läuft man 5 Minuten bis zum Strand,was aber nicht schlimm ist, da man durch einen wunderschön angelegten Garten läuft.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig und nett eingerichtet. Das Bad ist groß und hell. Duschgel, Shampoo und Conditioner sind vorhanden. Die Klimaanlage war nicht immer zu regulieren, manchmal wurde es sehr kalt. Die inibar wurde jeden Tag mit Wasser, Bier und Softdrinks aufgefüllt. Eine Kaffeemschine mit Kaffee, Zucker und Trockemilch war auch vorhanden.Safe war kostenlos.


Service

3.0

Das Personal ist bis auf wenige Ausnahmen arrogant, ignorant und manchmal auch frech. Es sit wichtiger das die Stühle gerade stehn als das die Gäste bedient werden. Es kann passieren das es kleien Ewigkeiten dauert bis man morgens den Kaffee bekommt oder abends ein Getränk. Ist ein Chef in der Nähe klappt es etwas besser. Hat man mal eine Bitte, wie zB. einen Strohhalm, kann es passieren das man eine freche Antwort bekommt und nach mehrmaliger Frage den Strohalm eher hinggeworfen bekommt. Es sin


Gastronomie

4.0

Zum Frühstück und Abendessen kan man zwischen dem Caribe und Maja wählen. Mittags kann man 4 Strandrestaurants nutzen. Es gibt auch ala Card Restaurants, für die man Gutscheine bekommt mit denen man beim Gästeservice die Restaurants buchen kann.. Uns hats nicht besonders gefallen. Die Speisen waren fürs Auge schön angerichtet. Drum herum kams einem aber so vor als würd man schnell abgefüttert das der Platz für den nächsten Termin schnell wieder frei wird. Die Räume sind auch sehr stark runtergek


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation ist vorhanden haben wir aber nicht genutzt. Es war aber im allgemeinen immer sehr laut. Die Poolanlage mit Swim in Bar ist sehr schön angelegt. Es sind auch genügend Liegen und Hängematten da. Ich habe noch nie ein Hotel mit sovielen Liegen gesehen. Egal um welche Zeit man kam, es gab immer freie Liegen die man sich dann in den Schatten ziehen konnte.Duschen sind vom Strand und vom Pool aus zu benutzten. Die Shows am Abend waren sehr professionell und schön anzusehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gundolf (56-60)

Dezember 2011

Karibik pur, wie im Paradies. Sehr gepflegte Anlage

6.0/6

Bisher bester Urlaub sehr angenehme und gepflegter Aufenthalt man muss die Anlage nicht verlassen. Weitläufig und überall was zu trinken, essen und relaxen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Mann fühlt sich wie im Paradies angekommen und bedauert es wenn man wieder weg muss.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Zimmer
Gastro
Strand
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sport & Freizeit
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Garten
Sport & Freizeit
Gastro
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Lobby
Lobby
Strand
Strand
Sonstiges
Gastro
Gastro
Sonstiges
Lobby
Zimmer
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Strand
Gastro
Außenansicht
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand / Riff Barcelo caribe
Strand / Riff
Gartenanlage
Strand am Barcelo Caribe
Fische am Pier!
Fische am Pier
Theater
Buffet
Spanische Nacht
Strand am Barcelo Caribe! Traumhaft schön!
Whirlpool
Traumhaft!
Einfach traumhaft!
Maya Mall
Bucht in Höhe des Palace
Strand / Riff am Hotel
Super Fotomotiv
Gartenanlage
Empfangshalle und Bar
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Gastro
Pool
Strand
Strand
Pool
Pool
Lobby
Pool
Pool
Garten
Sonstiges
Strand Barceló Maya Beach Resort
Traumstrand
Traumstrand
Strand
Strand Barceló Maya Caribe
Traumstrand
Grill Restaurant Strand