The Barefoot Eco Hotel

The Barefoot Eco Hotel

Ort: Hanimaadhoo

96%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.6
Service
5.7
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Ute (56-60)

März 2020

Ein ganz besonderer Ort im Norden der Malediven

6.0/6

Traumhaft. Paradiesisch. Ruhig. Barfuß-Hotel. Ein wirklich zauberhafter Ort mit sehr persönlicher Atmosphäre, tollen Schnorchelausflügen (kosten extra) mit einem sehr engagierten Meeresbiologen. Das Ökokonzept wird 100%ig und überzeugend umgesetzt. Auch für Alleinreisende ideal, da eine sehr lockere Atmosphäre herrscht. Allerdings gibt es Bezness (!) und das hat meine Urlaubsfreuden rückblickend leider getrübt.


Umgebung

6.0

Die Anreise ab Male dauert bedingt durch den Inlandsflug leider mehrere Stunden. Aber es lohnt sich und der etwa 45 Min. dauernde Flug gewährt einem tolle Aussichten. Einzigartige Lage der Unterkünfte direkt am Meer, umgeben von üppiger tropischer, Vegetation. Kaum befestigte Wege, dadurch entsteht so ein "Robinson-Gefühl". Die unmittelbare Nähe eines Einheimischen-Dorfes macht den Aufenthalt auch kulturell interessant. Es werden viele Ausflüge angeboten: Radtour ins Dorf, diverse Schnorchelaus


Zimmer

6.0

Minimalistisch und modern eingerichtet. Wasserkocher, Fön,... alles Wichtige ist da. Sauber. Die Matratze war für mich persönlich etwas zu hart, aber das ist natürlich subjektiv.


Service

6.0

Erstklassig und aufmerksam!


Gastronomie

6.0

Super! Immer alles frisch. Viel italienische Küche, da der Chefkoch Italiener ist. Sehr freundlich und aufmerksam alle. Große Auswahl für Vegetarier.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner gepflegter kleiner Meerwasserpool. Den Fitness- und Wellnessbereich habe ich nicht genutzt. Abends gab es gelegentlich Filme sowie auch Vorträge durch den Meeresbiologen. Außerdem war nach dem Abendessen immer noch Gelegenheit, mit ihm zu sprechen. Ansonsten lebt das Hotel gerade von dieser himmlischen Ruhe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helge (41-45)

Februar 2020

Traumurlaub im Paradies zum vernünftigen Preis

6.0/6

Das perfekte Hotel für Singles und Paare, die entspannte Tage am Strand verbringen möchten. Keine Animation, aber bezahlbares und zum Teil sogar kostenloses Angebot an Ausflügen zum Schnorcheln, Kanu oder Fahrradfahren sowie abendlichen Bootsfahrten zum Sterne gucken.


Umgebung

6.0

Der Inlandsflug von Male aus dauert ca. 50 Minuten, dann noch ca. 10 Minuten mit dem Hotelbus. Schnorcheln, Tauchen und Kanu fahren kann man unmittelbar vom Strand aus.


Zimmer

6.0

Ich hatte zunächst ein Oceanview Zimmer (Upgrade) und bin dann in ein Seaview Zimmer gewechselt. Beide waren absolut ruhig, schön groß und sehr sauber. Selbst die Minibar lief lautlos! Schlafen im riesigen Bett war also gar kein Problem. Die Oceanview Zimmer liegen etwas abseits.


Service

6.0

Das Personal war absolut hilfsbereit und sehr nett. Fragen wurden gerne auf Englisch, Deutsch, Italienisch oder Französisch beantwortet.


Gastronomie

5.0

Sehr entspannte und ruhige Atmosphäre. Im Restaurant waren jederzeit genügend Plätze frei. Aufmerksame Bedienung. Wasser gabs zum Essen kostenlos. Jeden Abend gab es eine Vorsuppe, verschiedene Fleisch-, Fisch-, Reis- und Nudelgerichte. Nette Auswahl an Obst und Nachspeisen. Zum Frühstück Omlette, Crepe, Rühr- und Spiegeleier. Mir hat nichts gefehlt. Die (ausschließlich) alkoholfreien Getränke an der Juicebar waren bezahlbar (ca. 4 bis 8 $).


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt ein Gym, Fahrradverleih, Kanus, Surfbretter, ein Schnorchel- und Tauchcenter. Spa und Pool sind ebenfalls vorhanden. Das Entertainment ist eher dünn. Abends werden über einen Beamer Movies oder Dokus gezeigt. Fernseher gibt es nicht, auch nicht auf den Zimmern.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Februar 2020

Einfach Urlaub, treiben lassen, erholen

6.0/6

Urlaub auf den Malediven … Luxus!Und dann sucht man sich eine Einheischeninsel (2.700 Einwohner, die größtenteils auf anderen Inseln arbeiten)aus, tolle Kneipen im Ort, einkaufen was das Herz begehrt (auf über 200 Inseln ist man auf den Hotelshop angewiesen !! )und ein Hotel mit nur 51 Zimmern ( gibt auf den Malediven auch welche mit knapp 200 Zimmern). Begrüßung am Aierport freundlich, check in/out zügig, Zimmer mit Bad und Terasse ca 50 m². Es gibt 10 Häuser a 4 Wohneinheiten (oben Oceanview/unten Beachtfront) und dann noch 12 Zimmer seaside, total ohne Aussicht. Das Hotel bietet viele Annehmlichkeiten von kostenlosen Schnorcheltouren, über Vorträge eines angestellten Meeresbiologen, es gibt für die Hotelgäste Samstags (ist ja ein ecco-Hotel) gemeinsame Strandreinigungsaktionen und wer das will kann sich kostenlos ein Fahrrad ausleihen. 2 mal pro Woche wurde eine maledivische Kochshow gezeigt. Die Zimmerreinigung war phantastisch gut. Jeweils morgens und abends wurde jedes Zimmer mit einer 1-Liter-Glasflasche voller Wasser versorgt. Auf Wunsch konnte man für den nächsten Tag mehr Wasser und Spalking-Wasser bestellen ( je 1-Liter-Flasche 2,5 US$).Aus einem großen Gemüse- und Kräutergarten wurde täglich die Küche ergänzt und man hatte das Gefühl, es ist immer alles Öko und frisch. Natürlich gab es kleinere Mängel, die eigentlich eine Auslegungssache sind, vielleicht kein Mangel nur eben sehr gewöhnungsbedürftig. Am Frühstücksbuffet (nicht zu bemängeln !!) gab es 14 Tage lang jeden Tag zu 100 % das gleiche Essen, lediglich Apfel-,Mango-,Ananas-, und Orangensaft wechselten sich ab, na ja und ab und zu gab es keinen Joghurt pur. Das war alles ziemlich unangenehm. In unserem Bad gab es ,obwohl in den Buchungsunterlagen beworben, außer Shampoo und einem kleinen Stück Seife keine Duschutensilien. Auf Nachfrage erklärte man mir, man benötigt kein Duschgel, Seife tut es auch … das finde ich nicht! 2 mal am Tag duschen mit einem kleinen Stück Seife und ohne Seiflappen ? Das war absolut der einzige echte Mangel, da kann man auch darüber hinwegsehen. Im Dorf haben wir dann Bodylotion und Duschgel gekauft und gut wars. Allen schönen Urlaub auf den Malediven Walli und Peter


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jutta Helene (61-65)

Februar 2020

Für jeden Ruhe suchenden, vollkommen ausreichend.

5.0/6

Super Hotel, natürlich nicht ganz wie die anderen Resorts, aber ich denke man ist sowieso mehr am Strand als im Hotel. Es hat keine Wasserbungalows, ist dafür Umweltfreundlich mit viel Holz gebaut.


Umgebung

5.0

Die Insel liegt natürlich ziemlich im Norden, dadurch verlängert sich die Anreise um ca 1 Std, da man noch einen Anschlussflug nehmen muss, auf den man schon mal 5 oder mehr Std in warten muss. Vom Flughafen zum Hotel sind es ca 10 Min. Sonst ist die Insel super, da man nicht auf nur das Hotel hat sondern auch zur Einheimischen Seite gehen kann und es so nicht zu langweilig wird.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war für mich als Single sehr geräumig. Es gab keinen Fernseher, was nicht unbedingt schlimm ist. Da aber die Bordsteine schon recht früh hochgeklappt werden, wäre es manchmal nicht schlecht doch etwas Abwechslung zu haben. Das Bad ist sehr hübsch und geräumig. Das Bett bestimmt über 2 m und angenehm, drauf zu liegen, der Balkon riesig, die Sitzsäcke sehen gut aus , aber das Aufstehen von den Dingern ist schon schwierig.Der Ventilator hätte etwas stärker sein können. Die Balkontür wo


Service

5.0

Das Zimmer wurde 2 mal tägl. gemacht. Handtücher wurden auch so gewechselt, wenn sie es nötig hatten.


Gastronomie

5.0

Ich bin satt geworden, es war auch abwechslungsreich , für mich für den Preis etwas zu wenig, aber ich will mich nicht beklagen, jeder wird satt. Das essen ist International, etwas indisch angehaucht, es kann auch sehr scharf sein.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab zwar Ausflüge, die dann aber echt teuer waren, so an die 50 Dollar ca. Abends hätte etwas mehr los sein können. Es wurden Unterwasserfilme gezeigt, aber etwas Musik oder Dancing wäre auch nicht schlecht gewesen. Es gibt einen Fitnessraum, der für kleinere Bewegungseinheiten sicher ausreicht, der Pool ist recht klein, aber wer geht schon in den Pool, bei dem schönen Meer. An Wellness gab es morgens Yoga, soll ganz gut gewesen sein, hab es aber selbst nicht ausprobiert und Massagen. Kann d


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus und Gaby (61-65)

Februar 2020

Never come back - nicht Weiterzuempfehlen

2.0/6

Nie wieder !!!! Zimmer mit Verbindungstür , deshalb jedes Wort von Nachbarn mitbekommen . Das ist eine Zumutung was man für viel Geld hin nehmen muß ! Im Bad nur kleine Seife , obwohl angegeben wird das Pflegemittel im Bad vorhanden sind . Der Strand hat nichts mit einen Strand von den Malediven zu tun ! Ohne Badeschuhe ist man aufgeschmissen , riesige Steine . Außerdem schmal und kurz. Das Restaurant ist Geschmack Sache . Katalogfotos von Strand und Bungalows wurden nach unserer Feststellung seit der Eröffnung nicht mehr aktualisiert, zum Leidwesen der urlaubsgäste.Zuguterletzt-Last but Not least- Vortäuschung falscher Tatsachen .


Umgebung

2.0

Inlandsflug ca.45 Minuten , dann 10 Minuten zum Hotel . Das Dorf über den Strand zu erreichen , allerdings als Frau nicht so toll . Man muß sich verhüllen 🙁 was bei den Temperaturen sehr unangenehm ist .


Zimmer

2.0

Ausstattung sehr einfach und abgewohnt . Mit Verbindungstür - geht garnicht - eine Zumutung . Hatten Beachfront - die Seaside Room sind Wohncontainer - Ocean Room sind über den Beachfront Room , total zugewachsen - nix mit Meerblick .


Service

5.0

Roomboy sehr bemüht und aufmerksam


Gastronomie

4.0

Kellner nett und bemüht wenn das Trinkgeld stimmt . Frühstück ok , allerdings kein Brot zur Auswahl . Mittagessen ok - Abendessen ok


Sport & Unterhaltung

3.0

Fahrräder in schlechtem Zustand


Hotel

2.0

Bewertung lesen

IchWarDa (31-35)

Januar 2020

Kann man aushalten!!!

6.0/6

TOP! Sehr gepflegt alles, wunderbarer Strand! Beachfront gebucht, für Schnorchler gehts nicht besser!!!! Nachts um 2-3Uhr einfach so mit ner Tasse Kaffe aus dem Bett raus, Tür zur Terrasse auf, Paar Schritte laufen und den Sternenhimmel am Strand genossen. Wirklich sehr schön! Am letzten Tag bin ich zu den Seasidezimmer gelaufen und war mehr als heile froh Beachfront gebucht zu haben. Die Zimmer sind mit Sicherheit dort auch super, die Strandhäuser jedoch nicht zu toppen!!!!!!!!!!


Umgebung

6.0

Beachhäuser direkt am Strand


Zimmer

5.0

Sehr bescheiden eingerichtet aber voll kommen ausreichend.


Service

6.0

Alles super


Gastronomie

6.0

Nur Frühstück gebucht vor Ort dann auf Halbpension aufgestockt - sehr gute Entscheidung! Essen war herrvoragend.


Sport & Unterhaltung

6.0

War nur Tauchen und Schnorcheln. Die Riffe sind zu 90% tot aber es gibt hier und da neue wachsende Korallen zu sehen. Die Fischvielfalt ist jedoch noch sehr sehr gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Januar 2020

Traumhaftes Hotel....jederzeit wieder

6.0/6

Ein fantastisches Hotel mit Traumlage. Man kann super den Altagsstress vergessen und sich erholen...toller Strand... sehr nettes Personal. Man fühlt sich fast allein im Hotel....kein überlaufener Strand. Man kann schön schnorcheln


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schönes großes und sauberes Zimmer mit kleiner Terrasse


Service

Nicht bewertet

Alles perfekt. Sehr zuvorkommendes Personal


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück etwas wenig Auswahl... sonst völlig ausreichend


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Toller Pool, aber der Strand ist unschlagbar


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gina (46-50)

Januar 2020

Wer Strand , Meer und Ruhe sucht ist in Barefoot

5.0/6

In Male wurden wir erwartet und gleich zum Inlands Check IN geführt der Herr hat die Koffer und die Sitzreservierung erledigt. DerInlandsflug hat 40 Minuten gedauert.Auf der Insel angekommen wurden wir mit einen klimatisierten Auto abgeholt fahrt zum Hotel hat ca. 10 Minuten gedauert im Hotel wurden wir mit einen Willkommen s Getränke erwartet. Dort wurden wir sofort in unser Zimmer geführt.Wunderschöner Privat Strand Garten/Anlage sehr gepflegt Hotel einfach kein Luxus sehr ruhig zum Erholen geeignet. Abendprogramm werden SpielFilme /Dokumentation über die Malediven in Englisch gezeigt. Das gesamte Personal ist sehr freundlich jeder Wunsch wird bestmöglich Erfüllt. Ob man sich beim Essen oder in der Anlage aufhält Barfuß gehen ist möglich und auch erwünscht .


Umgebung

6.0

Mit dem Fahrrad das vom Hotel bereit gestellt wird kann die Insel erkundet werden. Es gibt 2 Lokale wo einheimische Küche zu einen angemessene Preis angeboten wird.Die fahrt zum Party Boot wo Alkohol konsumiert werden kann ist sehr gut organisiert vom Hotel (An-Abholung). Kein Fluglärm obwohl das Hotel nicht weit vom Flughafen entfernt ist. Schultern sollten bedenk sein und Bekleidung übers Knie wenn man ins Dorf geht ( muslimische Religion) Stirnlampe mitnehmen da die Straßen nicht gut beleucht


Zimmer

5.0

Wunderschönes großes Bett, Handtücher + Bettwäsche + Strandhandtücher werden nach eigenen Ermessen gewechselt. Nachhaltigkeit wird hier gelebt. Wasserkocher und Kaffee,Tee Kühlschrank ist im Zimmer und täglich ausgefüllt. Morgens und Abends wird 1 Liter Wasser gebracht und das Bett gerichtet. Das Zimmer ist einfach sauber und ausreichend . Bad mit Regendusche ausreichend Ablage. Wir hatten ein Seefront Zimmer unten mit direkten Strand Zugang kleine Holz Terrasse mit Sitzgelegenheit und Wäschelei


Service

6.0

Das gesamte Personal von der Rezeption, Bar, Restaurant, Zimmer, Garten , Beach , Wellness , Koch ist sehr hilfsbereit freundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstück sehr einfach div Eiergerichte werden frisch Zubereitet. Wenn etwas leer ist wird meistens nur nach Aufforderung nachgefüllt das war sehr störend . Wir waren meistens erst um 9:15 frühstücken und das sieht das Buffet schon sehr abgeräumt aus. Es wird zwar einiges nachgebracht aber das Wort „ist aus „ hörten wir öfter. Obst sehr minimalistisch. Man wird satt keine Frage aber für 4 Sterne sehr schwach. Das Personal beim Frühstück ist bei manchen Gästen sehr bemüht aber das Büffet wird ve


Sport & Unterhaltung

4.0

Kanufahrer, Boccia, Standup Puddles, gibt es. Fitnessstudio; Klimaanlage geht hin und wieder, 2 Laufbänder 1 kaputt das andere funktioniert auf nur einer Stufe. Stepper quietscht. Kleine Handtücher sind vorhanden, KEIN WASSER auch nicht nach Nachfrage. Wir waren täglich beim Yoga das war super der Yogi ist sehr professionell das hat uns sehr gefallen. Matten werden zur Verfügung gestellt . Massage ist auch gut jedoch sehr teuer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christiane (51-55)

Januar 2020

Ich bin enttäuscht. Malediven gehen auch anders.

3.0/6

Wir waren vom 07.-20. im Barefoot Eco. Das Wasser, der Strand, das Personal, die Zimmer sind gut. Aber ...... Wir kamen nach 23 Std. an und wollten nur noch aufs Zimmer. Auspacken, ausruhen und erst einmal ankommen. Wir haben zufällig am nächsten morgen einen Zettel gefunden worauf stand, dass wir ein upgrade bekommen hätten. Sollten wir nach 5 Tagen das Zimmer behalten wollen, würde es 400$ kosten. Wir sind umgezogen am 5. Tag und siehe da, das Zimmer war viel angenehmer. Abends gibt es 'nichts'. Eine Leinwand wird runter gefahren und da kann man einen Film gucken. Langweilig. Wer will das. Spätestens um 22:00 sind alle Gäste auf ihrem Zimmer. Getränke gibt es nur Säfte (Cocktails ohne Alkohol), Wasser oder ähnliches. Keinen Alkohol. Weder ein Glas Wein, noch ein kühles Bier. Ich brauche keinen Alkohol aber, Ein gemütlicher Abend mit Saft. Naja. Irgendwann schlägt er auf den Magen.


Umgebung

4.0

ca. 15 Min.


Zimmer

5.0

Die seaside Zimmer sind besser als die anderen Zimmer. Das Bad ist besser, da die Dusche nicht im Raum ist, sondern abgetrennt. Die Klimaanlage ist bedeutend leiser. Mehr Abstellfläche. Ansonsten alles was man braucht ist da. Sehr sauber.


Service

6.0

Sehr nettes Personal. Zuvorkommend. Immer am lächeln und hilfsbereit und fleißig.


Gastronomie

1.0

Das Essen war sehr lecker. Nicht unbedingt viel Auswahl aber muss ja auch nicht. Allerdings wer nicht pünktlich zum Essen kommt muss sich mit Resten abgeben. es wird kaum nachgelegt. Wenn man Essenszeiten vorgibt, sollte bis zum Ende auch genug da sein. Kann das Personal nichts dafür. Ist eine falsche Orga vom Management.


Sport & Unterhaltung

3.0

Tauchen, Wassersport. Radtour durch Sand in den Ort.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carmen (56-60)

Januar 2020

Sehr empfehlenswert.

6.0/6

Sehr gutes und gepflegtes Hotel. Toller Strand. Prima zum relaxen, schnorcheln, und Tauchen Meine Erwartungen wurden voll erfüllt.


Umgebung

5.0

Ich wollte Sonne tanken und tauchen. Wetter hätte nicht besser sein können. Tauchcenter war sehr gut. Hatte tolle Tauchgänge


Zimmer

6.0

Zimmer entsprechen der Hotelbeschreibung. Kleiner Kühlschrank und Wasserkocher (Teebeutel, Kaffee) vorhanden. Ich habe in dem Bett sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Ich hatte nichts zu beanstanden


Gastronomie

6.0

Hatte Halbpension. Speisenangebot war vielfältig. Alles sehr lecker. Sehr guter Service am Buffet. Es gab immer eine Info zu den Speisen .


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein Fitnesscenter, einen Salzwasserpool und SPA.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Januar 2020

Entspannung pur

6.0/6

Wir haben uns dort super erholt und konnten entspannen. Es ist eine kleine eher einfache Hotelanlage und absolut ruhig, es gibt keine Fernseher und keinen Alkohol. Die Zimmer sind geräumig und es gibt ein großes Bett, wir haben sehr gut geschlafen. Man konnte den ganzen Tag barfuß laufen und abends am Steg die Fische beobachten. Das einzig negative war, das es Abends schon mal langweilig wurde. Das ganze Personal ist superfreundlich, man hat jeden Tag den gleichen Kellner. Das Essen ist lecker, die Speisen werden von den Köchen erklärt, besonders die Suppen fanden wir abends sehr lecker. Man sollte auf jeden Fall die kostenfreien Fahrräder leihen und das Dorf erkunden. Leider liegt außerhalb des Hotels sehr viel Müll. Kurzer Weg zum Strand mit ausreichend Liegen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Dezember 2019

Erholsamer und ruhiger Urlaub

4.0/6

Tolle Anlage, sehr ruhig. Freundliches Personal. Essen einfach super. Schöner Strand. Der Shop mit dem Schneider ist einfach genial.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

Dezember 2019

Wilkommen im Paradies

6.0/6

Tolles Hotel, sehr nette Mitarbeiter. Sehr gutes Essen und nicht so viel Auswahl. Wir können diesen Hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Mit dem Inland Flugzeug ca. 45 - 60 min


Zimmer

5.0

Wir haben ein Seaside Zimmer gebucht und haben ein Ocean View Zimmer erhalten ohne extra kosten. Der Ausblick war traumhaft. Ein riesiges Bett ist vorhanden (2,40m?). Das Zimmer wurde zwei mal am Tag gereinigt. Ab und zu gab es Kakerlaken im Zimmer aber das ist denke ich überall so.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sehe gutes und leckeres Essen. Es gibt nicht so viel Auswahl aber es reicht. Es ist für jeden was dabei. Getränke sind auch bei Halb- und Vollpension dabei. Frühstück: Kaffee, Tee, Milch und versch. Säfte Mittagessen: Wasser mit und ohne Kohlensäure Abendessen: Wasser mit und ohne Kohlensäure Im Zimmer gab es zwei Flaschen Wasser pro Tag (mittags und abends). Am besten eine kleine Flasche von zuhause mitnehmen zum umfüllen für den Strand. Wenn man eine Flasche kaputt macht muss man 20 Dollar z


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nur einen Ausflug (Dolphin watching) gemacht. Bei unserem Ausflug haben wir leider nur ganz kurz Delfine gesehen. Abends gibt es wenig Unterhaltung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sinem (26-30)

November 2019

Relaxen pur

5.0/6

Sehr ruhiges sauberes Hotel mit nicht all zu vielen Zimmern. Gutes Exkursionen werden angeboten. Essen schmeckt gut. Täglich frischer Fisch oder Fleischgerichte. Tolle Salatbar. Strandabschnitt sehr sauber


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Etwas mehr Deko wäre schön


Service

5.0

Service sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Relativ abwechslungsreiche. Schmeckte gut bis sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Ordentliches Sportprogramm


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janni (46-50)

November 2019

Traumhafte 16 Tage im Paradies

6.0/6

Es war ein traumhafter 16 tägiger Urlaub auf einer etwas größeren maledivischen Insel, teilweise von Einheimischen bewohnt, mit eigenem kleinen Flughafen und einem, meiner Meinung nach, der schönsten Strände dieser Welt in einer sehr schönen, kleinen und vor allem ruhigen Hotelanlage (insgesamt 60 Zimmer) mit 12 Häusern zu je 4 Zimmern (2 Zimmer oben (Ocean View/teuerste Kategorie) und 2 Zimmer unten (Beachfront/mittlere Kategorie) in direkter Strandlage und 12 Zimmer (Seaside/billigste Kategorie) seitlich zum Meer gelegen, aber dennoch unweit vom Strand entfernt. Man muss sich bewusst sein, dass es auf der gesamten Insel keinen Alkohol gibt, da sie von Einheimischen bewohnt ist, die dem moslemischen Glauben nachgehen. Es gibt aber die Möglichkeit auf einem sogenannten Bar Boat, dass unweit der Anlage im offenen Meer geankert liegt, das ein oder andere Bier oder Glas Wein bei unvergesslichen Sonnenuntergängen zu genießen. Man kann sich kostenlos per Schnellboot dort hinbringen lassen. Genau so wenig gibt es in der Anlage jegliche Art von Animation. Man kann jedoch zusammen mit einem Yogameister jeden Morgen Yoga praktizieren. Dies ist wirklich eine Hotelanlage der absoluten Ruhe, die zum relaxen und entspannen einlädt und in der das Barfußlaufen gerne gesehen wird. Außerdem ist in dem Namen "Barefoot Eco Hotel" das Wort Eco Programm. Man ist wirklich bemüht, alles umweltfreundlich zu halten (keine Plastikflaschen, Papierstrohhalme etc.). Es muss noch gesagt werden, dass wir vor 4 Jahren, auch im November, schon mal dort 14 Tage Urlaub gemacht haben !!! Das sagt eigentlich schon alles. ;-)


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich auf einer etwas größeren Insel als die üblichen kleineren Inseln für Hotelresorts im nördlichen Teil der gesamten Malediven mitten im Indischen Ozean. Auf der Insel hat man die Möglichkeit mit Einheimischen in Kontakt zu kommen und das Dorf, mit kleinem Hafen für Schiffe, in dem sie wohnen ist in wenigen Gehminuten oder per Fahrrad, dass man kostenlos im Hotel ausleihen kann, zu erreichen. Die gesamte Hotelanlage erstreckt sich über einen ca. 800 Meter langen, traumhaften


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind allesamt ähnlich ausgestattet, egal ob teuerste (Ocean View) oder billigste (Seaside) Kategorie. Sie unterscheiden sich einzig in Lage, Aussicht und Zugang zum Strand. Letzteres ist aber eigentlich irrelevant, da sich alle Zimmer in direkter Strandnähe befinden. Unserer Meinung nach sind die Zimmer der Kategorie Beachfront (mittlere Kategorie) aber von der Lage her die besten. Terrassentür auf und ca. 15 - 20 Meter zum türkisblauen Meer. Ocean View (teuerste Kategorie) hat die b


Service

6.0

Das Personal ist immer sehr freundlich und stets bemüht einem jeden Wunsch zu erfüllen. Trinkgelder werden natürlich immer gerne und diskret angenommen. Die Mitarbeiter sind keinesfalls aufdringlich und stets hilfsbereit, sprechen allesamt englisch, teilweise sogar deutsch. Manche Mitarbeiter versuchen täglich neue deutsche Wörter hinzu zu lernen und geben sich wirklich Mühe dabei. Sie machen einem den Aufenthalt dort so angenehm wie nur möglich. Absolut vorbildlich, vor allem für Urlauber, die


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer sehr lecker (ist natürlich Geschmackssache), frisch zubereitet und vielfältig. Es gab italienische Gerichte wie Pasta, Spaghetti, Suppen, Vegetarisches, frischen Fisch, einheimische Küche, aber europäisch ein wenig angepasst, frisches Obst und Gemüse, verschiedene Fleischsorten, leckere frisch zubereitete Desserts, hausgemachtes frisches Eis, Müsli, Joghurt, Croissants, Brot, Toast, Wurst, Käse, Marmelade und vieles mehr zum Frühstück. Es war eigentlich für jeden Geschmack wa


Sport & Unterhaltung

6.0

In der Hotelanlage gibt es einen Spa- und Wellnessbereich. Dort werden viele verschiedene und sehr zu empfehlende Massagen (Ganz- oder Teilkörper) oder einige andere Behandlungen (Waxing etc.) zu relativ humanen Preisen angeboten. Sehr zu empfehlen ist die "Maldivian Massage". Es handelt sich dabei um eine 1-stündige Ganzkörpermassage, die man wahlweise von einer jungen, ausgebildeten Asiatin oder einem männlichen Yogameister bekommt und das für 60 US-Dollar. Aber es lohnt sich wirklich. Zum a


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin Erna (61-65)

November 2019

Tolles Schnorchelteam

4.0/6

Gutes Hotel an wunderschönem Sandstrand, der Tag beginnt mit Yoga, nur das Tricksen mit der zimmervergabe ist nicht in Ordnung. Wer Seaside bucht, sieht kein Meer.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

November 2019

Traumhaft:)

6.0/6

Ich wollte für ein paar Tage Strand, Entspannung, Sonne, Wärme und Meer. Das Barefoot Eco Hotel auf Hanimaadhoo war einfach super für diese Art von Urlaub! Die Zimmer waren einwandfrei, zwei Mal pro Tag wurde das Zimmer gereinigt. Direkter Zugang zum Strand (ich war im Zimmer "Beachfront"). Wem nichts tun, lesen oder in der Sonne liegen zu langweilig ist hat die Möglichkeit zu schnorcheln, an Bootsfahrten mit dem Meeresbiologen teilzunehmen, Beachvolleyball mit den Mitarbeitern zu spielen (18:00-19:00), das Dorf zu besuchen, zu Tauchen... Auch mit dem Essen in Buffetform war ich mehr als zufrieden. Für jeden was dabei und jeden Abend ein riesiger frisch gefangener Fisch! Abends gibt's ab 20:00 essen was relativ spät ist, man gewöhnt sich aber schnell daran. Ach und ich glaube dieses Hotel hat die aufmerksamsten Kellner des Landes abbekommen:) Alles in allem würde ich jederzeit wieder dort Urlaub machen, es hat mir richtig gut gefallen!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erik (41-45)

November 2019

Perrrfekter Service

6.0/6

Perfekter Service der keine Wünsche offen lässt. Lage wie auf Bildern, fast zu kitschig ;-) Bei An-/Abreise bedenken dass noch ca. 1 Std. Flug von/nach Male mit entsprechender Wartezeit in Male ansteht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr groß, auch große Dusche. Angenehme und ebenfass sehr große Betten. Gut zugfreie Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher


Service

6.0

Excelenter Service, besser gehts eigentlich nicht


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen im Hotel. Im Nachbarort gibt es auch kleine Caffees / Restaurants


Sport & Unterhaltung

5.0

Schnorcheln, Tauchen, kurze Spaziergänge oder Radtouren über Insel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dennis (26-30)

Oktober 2019

Ein Paradies auf Erden!

6.0/6

Ein Paradies auf Erden! Es ist das einzige Hotel, auf dieser Insel, man kann also mit einheimischen in Kontakt kommen, sehr spannend. Das Hotel ist ein absolutes Paradies. Das Essen einfach traumhaft lecker, die Preise für Getränke etc. Sind absolut ok.


Umgebung

6.0

Eine Mega Insel, es ist das einzige Hotel auf der insel, daher keine Massen an Urlaubern. Zudem kann man auf dieser Insel, in Ruhe spazieren gehen oder mit Fahrrad die Insel erkunden. Man fliegt ca. 1 Stunde von Malé hierhin.


Zimmer

6.0

Sehr großzügig und geräumig! Zudem sind diese sehr sauber und es ist alles vorhanden !!!


Service

6.0

Jeder Wunsch wurde erfüllt. Man bekommt jeden Tag frisches Wasser in Glasflaschen aufs Zimmer!


Gastronomie

6.0

Unbeschreiblich gut! Alles frisch und sehr Abwechslungsreich, ein Traum !!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es werden jeden Tag Ausflüge angeboten! Vorbote sind spiele vorhanden, die man an der Bar ausleihen kann. Auch Fahrräder können Kostenlos gemietet werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Guido (51-55)

Oktober 2019

Der Ökoansatz ist super, aber Umsetzung fehlt-

4.0/6

Eine schöne Hotelanlage, deren Betreiber sich den schonenden Umgang mit der Umwelt, sowie Abfallvermeidung und Abfallreduzierung auf die Fahne geschrieben haben.


Umgebung

5.0

Am Ende der Insel, am Rande eines Urwaldes


Zimmer

4.0

Einfache, geräumige Zimmer


Service

2.0

Der Reinigung der Zimmer war mangelhaft, der Service unregelmäßig. An den ersten 2 Tagen kam der Zimmerservice (Kobier) 2x am Tag, danach nur noch morgens Obwohl sich das Hotel damit brüstest nur Glasflaschen zu nutzen, um die Umwelt zu schonen, empfahl uns die Dame an der Rezeption doch lieber das günstigere Wasser aus Plastikflachen im Dorf zu kaufen. Gleichzeitig stellt sich mir die Frage, weshalb eine Flasche eigens aufbereitetes Wasser mit Chlorgeschmack 2,50 € kosten soll?!?


Gastronomie

5.0

Das Frühstück empfanden wir eher als mangelhaft, es gab nur Weißbrot und eine Interpretation von grauem Brot - beides ohne Substanz, eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst. Das Abendessen hingegen ist ein Traum, jeden Abend neue Salatkreationen, diverse Fleisch -und Fischsorten, jedes mal anders und lecker zubereitet. Das selbstgemachte Eis ist das beste, das ich bisher gegessen habe - 10 von 6 Sternen!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es war für Jeden was dabei, Schnorchel -und Tauchangebote, man konnte Tauchzubehör, Jetskis oder einen Katamaran kostenpflichtig leihen. Der Pool war wegen Reparaturarbeiten 3 Tage nicht nutzbar Fitnessgeräte, wie ein Laufband, sollte laut Schild zwar "soon as possible" repaiert werden, aber es war wohl während unseres Aufenthalts wohl nicht möglich!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nathalie (51-55)

Oktober 2019

super bade/relax ferien

6.0/6

es war ein super hotel mit tollem sandstrand tollen essen tollem joga lehrer tollem aussenbereich und super mitarbeiter


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet

super jeden Morgen gratis Joga für jedermannnn


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Oktober 2019

Erholung garantiert

6.0/6

Ruhiges Hotel mit freundlichem Personal, top Tauchschule und abwechslungsreichem Essen. Die Nähe zum Dorf ist ideal. EInfache Hotelabrechnung. Kein Alkohol, ist gewöhnungsbedürftig, geht aber voll in Ordnung!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (31-35)

September 2019

Super Flitterwochen verbracht

5.0/6

Wir hatten wirklich super schöne Flitterwochen. Das Personal war sehr nett und super zuvorkommend. Alles war sehr sauber. Das keine Animation stattfindet, war uns sehr recht und ganz ehrlich auch bewusst. Tauchschule war sehr gut (etwas teurer als gewöhnlich) Wir würden auf jeden Fall für den Preis wieder kommen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silke (26-30)

September 2019

Entspannter Maledivenurlaub

5.0/6

Perfekt als ruhiger Rückzugsort mit Erholung und leichter Unterhaltung. Einfacher, aber auch nachhaltiger als die meisten anderen Hotelanlagen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Sehr groß mit großen Betten! Wir haben gut geschlafen.


Service

6.0

Immer hilfsbereites und freundliches Personal.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist woanders vermutlich vielfältiger und abwechslungsreicher, aber für 14 Tage Urlaub mehr als ausreichend und lecker. Die Saftbar ist leider maßlos überteuert, hat aber ein gutes Angebot.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zwar alles vorhanden (Pool,Spa,Kajak,etc.) jedoch könnten die Ausflüge etwas abwechslungsreicher gestaltet werden. Alle 3-4 Tage wiederholt sich das Angebot.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Solveig (51-55)

September 2019

Barfuß war für uns ein muss :)

5.0/6

Ein Hotel für ruhe suchende, ohne Party und bum bum Musik. Runterkommen, Abschalten..... Farbe des Wasser unbeschreiblich, warm, schön. Rauschen des Wasser......stundenlang zuhören. Sonnenuntergang am Strand ist ein muss :). Jeden Tag gab es Liegen am Strand....ob mit oder ohne Schirm.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotel war für uns sehr gut, deshalb auch ausgesucht. Die Umgebung.....jeden sollte bewusst sein wenn er das Hotel verlässt, das überall Müll rum liegt. Ob im Dschungel vor dem Hotel oder weiter fahrend ins Dorf. am Hafen im Wasser liegend ...es liegt überall Müll rum. Entweder will es keiner sehen oder es kann keiner sehen. Die 2 Sterne abgezogen wegen der Umgebung!!! Zum Müll muss ich sagen, wir haben unseren ganzen Müll wieder mit nach hause genommen. Machen wir in jeden Urlau


Zimmer

6.0

Super, kein Fernseher. Großes Zimmer mit ein großes Bett in der Mitte des Zimmers stehend, einen kleinen Kühlschrank, einen großen Schrank mit Holzbügel, Safe, eine kleine Ecke mit Wasserkocher und eine kleine Auswahl an Tee/Kaffee. In einer Ecke vom Zimmer stand eine große Coutch. Wir hatten nur ein Rattansessel. Wir fragten uns warum nur einer!!!! Vom großen Bett aus sahen wir durch die Bäume und Palmen das Meer....wunderschön. Vom Zimmer aus, Terrassentür auf und über die Terrasse ein p


Service

6.0

8 PLUS Service, ja der wird hier sehr groß geschrieben. Sehr sehr aufmerksames Personal. Ob am Tisch, Strand, im Zimmer bei der Reinigung oder bei Fragen für einen Arzt vor Ort...alles AUSGEZEICHNET. Ein herzliches Danke schön an unseren Didar, er hat uns jeden Tag am Tisch bedient. Ob bis später oder alles gut....er sprach sehr gut deutsch. Ein Besuch im Gemüsegarten des Hotels mit Erklärung und Unterhaltung mit dem Personal war sehr informativ und interessant. Ein großes LOB und Danke


Gastronomie

5.0

Das Frühstück und Abendbrot war jeden Tag immer frisch zubereitet. Leider war für mich ab den 4.ten Tag das Frühstück eintönig und es gab auch keine Maracuja mehr, trotz mehrmaligen fragen mit den selben Antworten ( entweder heute Abend wieder da oder wir gehen morgen früh zum Markt)....sehr schade. Cappuccino zum Frühstück kostet 4,50 $., wir wussten das schon vor der Reise.Säfte, Tee, Wasser aus Flasche und Kaffee kostenlos zum Frühstück. Das Wasser aus der Flasche schmeckt sehr sehr g


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns war das Freizeitangebot angemessen. Das was wir an Ausflügen gemacht haben, war TOPP......da ein großes LOB an Mateo. Ob die Radtour in die Stadt, oder den Bootsausflug zur Insel.......es war wunderbar. Der Ausflug zur Insel Faridhoo DESERT Island war eine Mischung aus Traum und Schreck. So viel Müll auf dieser Insel und unter Wasser. Von Flaschen, Schuhen über Kanister lag alles dort. Unsere ganze Gruppe incl. Bootsmitarbeiter hat 3 große Säcke Müll gesammelt und mit genommen. Auc


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja Trick (51-55)

August 2019

Ich komme gern wieder hierher❤️

6.0/6

Sehr schöne Anlage, toller Strand und super Essen..... Die zu buchenden Ausflüge waren Top.. Sehr schön, dass man hier auch mit dem Fahrrad in den Ort fahren kann..


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bine (41-45)

August 2019

Ein kleines Stück Paradies

6.0/6

Das Hotel hat mich von Anfang an überzeugt. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und wunderschön angelegt. Ein Ort an dem man den Alltag einfach hinter sich lassen kann.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer sind einfach eingerichtet, aber gepflegt und sauber. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Alle Belange als Gast wurden immer ernst genommen und alle waren sehr bemüht, für alles eine Lösung zu finden. Es wurde einem das Gefühl gegeben, dass man als Gast etwas Besonderes ist.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war abwechslungsreich und ausgewogen. Das Buffet war immer frisch und ansprechend angerichtet und war geschmacklich sehr gut. Ich hätte gerne noch mehr Einblick in die maledivische Küche gehabt.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Den Pool habe ich nie genutzt, da der Strand für mich immer der schönste Ort war.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (41-45)

August 2019

Please feeding the cats with tuna in Water

6.0/6

Das Hotel ist super!! Bitte weiße Katze füttern.. mit Fisch.. oder Tuna in Wasser mitbringen.hühnchen in eigenen Saft!! Nehmt bitte Futter mit!! Vielen Dank


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Mayura ist der beste Masseur .. einfach toll 😊 er kommt aus Sri Lanka und ist sehr gut ausgebildet u spricht sehr gut englisch .. Pool einfach toll .. Fitnessstudio auch sehr gut eingerichtet


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ser (31-35)

August 2019

Sehr einfaches und überbewertetes Hotel

4.0/6

Das Hotel ist komplett überbewertet. Der Grundgedanke ECO ist super , aber in der Umsetzung etwas ungeschickt. Sehr nervige Upgrade Masche um noch mehr Umsatz zu generieren, ohne den Gast in die Entscheidung einzubeziehen . Auch die eigene erfundene Hotelzeit +1 Stunde zur Malé Zeit ist völlig Verwirrend.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jacqueline (51-55)

August 2019

SCHÖN...aber es gäbe noch viel zu verbessern!

5.0/6

Nach einer langen Anreise kamen wir im Barefoot Hotel an...die Mitarbeiter sind alle sehr sehr herzlich und haben zu einem unbeschwerten Urlaub beigetragen. Ein Hauch von Italien zieht sich durch das Hotel, italienische Gäste wurden sehr bevorzugt...der Ökogedanke ist auf jeden Fall Klasse, jedoch verbesserungsfähig! Durch die Größe der Insel kam keine Langeweile auf, es gab viel zu sehen und entdecken...


Umgebung

5.0

Einheimischeninsel, mit dem Fahrrad super zu erkunden, auf bedeckte Knie und Schultern sollte geachtet werden. Im Dorf einige Supermärkte in denen man günstig Getränke, Kekse, Früchte und Schischi erwerben kann, Geldwechsel ebenfalls möglich....da wir HP hatten haben wir auch auswärts gegessen...feine Reisgerichte zum niedrigen Preis...bitte einen Rücksack oder Stofftasche mitnehmen um Plastiktüten zu vermeiden...außerhalb des Hotels ist es furchtbar schmutzig, das tut einem in der Seele weh, we


Zimmer

5.0

Wir haben für die ersten Tage ein Upgrate bekommen und sind dann auch dort geblieben...ist ein bißchen Trick dabei...da man ja nach 5 Tagen nicht schon wieder Koffer packen möchte...aber da kann man beim Preis ein bißchen pockern ;-) Zimmer am Strand sind toll...es fehlt an nichts...liegen mitten im Dschungel...was auch leider sehr viele Moskitos anzieht...wir haben uns beim Inder ein Einheimisches Moskitospray besorgt... Wäscheseil ist vorhanden...man sollte Klammern mitnehmen, denn es stürmt a


Service

5.0

Wir waren mit dem Personal und unserem Stammober sehr zufrieden...was uns nicht so gefallen hat, war, dass die Bar abends um 22:00 Uhr zugemacht hat...es gab nichts mehr zu trinken und alles war wie ausgestorben...die Preise fanden wir sehr teuer und uns hat ab dem 3-4 Tag auch ein feiner Rum oder ein frisches Bier gefehlt... Wir sind einmal aufs Barboot...hat uns leider nicht gefallen und somit haben wir keinen 2. Versuch gewagt! Das Hotel übernimmt das Auschecken für die Urlauber, grundsätzl


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut, mit italienischer Note..mir hat jedoch Fisch gefehlt...es gab immer nur Thuna...auch mußte man sehr schnell sein...war die Schüssel mit z.b. Rosmarinkartoffeln leer gab es keine Neuen mehr... Die Köche waren sehr nett, haben die Speisen erklärt und hatten Spaß an ihrer Arbeit... Das Eis am Abend war lecker ...darauf haben wir uns alles sehr gefreut! Frühstück war ausreichend und gut!


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich war bei der Massage und habe jeden Morgen am Yoga teilgenommen...freiwillig im Urlaub dafür den Wecker gestellt, sehr kompetenter Yogalehrer! Das Hotel verfügt über ein tolles, gut sortiertes Bücherregal... Fahrrad fahren ist ein Muß...es gibt viel im Dorf zu entdecken...die Einheimischen sind sehr freundlich! Wir haben auch an einem Schnorchelausflug teilgenommen...traurig aber wahr...die Riffe sind tot...grau und abgestorben.... Das Hotel ist eher etwas für Ruhesuchende, man kann sehr sc


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Veronika (51-55)

Juli 2019

Wir kommen sehr gerne wieder!!!

6.0/6

Hier wird das ökologische Denken nicht nur gepredigt, sondern tatsächlich gelebt! Naturmaterialien, Wasser in wiederbefüllbaren Wasserflaschen, Mülltrennung - bzw. vermeidung - alles wirklich sehr konsequent gehandhabt. Eine weitere Besonderheit ist die Lage auf einer "Einheimischeninsel". So kann man während des Aufenthaltes mit (kostenfrei!) auszuleihenden Fahrrädern die Insel erkunden und kennenlernen, wie die Menschen hier leben und arbeiten. Eine Besonderheit ist die Tatsache, dass im und beim Hotel kein Alkohol angeboten wird, sondern auf einem nahegelegenen Boot, zu welchem man sich auf Wunsch(kostenfrei!) hinbringen lassen kann.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Äußerst geschmackvolle, aber dennoch praktisch und schlicht eingerichtete Zimmer. Perfekte Reinigung sogar 2 mal am Tag! Etwaige Mängel (Verstopfung des Abflusses) wurde unverzüglich in Ordnung gebracht.


Service

Nicht bewertet

Sämtliches Personal ist ausgesprochen freundlich, kommunikativ, heiter und hilfsbereit. Man hat den Eindruck, dass seitens der Leitung des Hauses auch insbesondere auf das Wohlbefinden und die Zufriedenheit des Personals geachtet wird! Besonders zu erwähnen ist die gute persönliche Betreuung. Man kann sich wirklich jederzeit mit (fast) jedem Wunsch und Frage an eine sehr freundliche und kommunikative Beraterin wenden. Auch der Meeresbiologe (Begleitung bei Ausflügen, interessante Vorträge) ist j


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Fantastisch! Ein italienischer Koch zeigt seine Handschrift, es gibt aber auch einen "Maledivischen Abend" mit spezieller Inselküche. Besonders auch für Vegetarier/Veganer geeignet, da ausgesprochen viel und abwechslungsreiches Gemüse angeboten wird.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wunderschöner, langer, sehr sauberer weißer Sandstrand mit gemütlichen Liegen sowie Sonnenschirmen. Sehr schönes, sauberes, großes Pool.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Titanilla (26-30)

Juli 2019

Traumhafte Flitterwochen

6.0/6

Wunderschönes Strandhotel mit vielen Palmen und anderen exotischen Pflanzen und Tieren. Saubere Zimmer unheimlich freundliches Personal super Ausflugsangebote und das Spa ist auch sehr empfehlenswert......


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Buffet war eine Mischung aus italienischen und einheimischen Speisen, also jeder kann was für sich finden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Georg (46-50)

Juli 2019

Top Hotel zum weiterempfehlen

6.0/6

Traumhaftes Hotel an maledivischen Traumstrand. Wir sind sehr begeistert von dem Barefoot Eco Hotel, da das Hotel ein sehr gutes Konzept führt. Das Konzept basiert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz, deshalb gibt es im Hotel auch keine Plastikflaschen sondern nur Glasflaschen. Wir waren auch mit dem Hotel Müllsammeln am Strand, was sehr schockierend war wie viel Müll das Meer anschwemmt. Meiner Meinung nach sollte sich jedes Hotel daran anschließen. Wir hatten eine sehr schöne Zeit auf den Malediven und konnten im Barefoot Eco Hotel sehr gut entspannen. Das Hotel ist sehr schön gestaltet und perfekt für einen traumhaften Strandurlaub.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut, da man mit dem Fahrrad in 5-10 Minuten im Dorf bei den Einheimischen ist, wo man auch Mittagessen gehen kann. Die Fahrten mit dem Hotelbus, ob zum Hafen oder zum Flughafen dauern nicht lange da die Insel nicht so groß ist.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr sauber und geräumig. Es hatte sehr viele Ablageflächen und war gut ausgestattet (u.a mit Fön und Moskitospray). Die Hand- und Badetücher wurden jeden Tag 2mal von unserem Homeboy getauscht wie auch die Glasflaschen mit Wasser. Die Lage (Seaside) des Zimmers war ebenfalls sehr gut.


Service

6.0

Das Personal war immer sehr zuvorkommend und respektierte immer den Wunsch des Gastes. Dennoch herrschte immer ein persönlicher Umgang zwischen den Gästen und dem Personal, was einen sehr positiven Eindruck machte.


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausgezeichnet und hätte weder in der Barefoot Bar noch beim Buffet besser sein können. Der Koch und das ganze Küchenteam waren sehr freundlich und respektierten selbst Sonderwünsche von den Gästen. Der einzige negative Punkt ist, dass das Essen und die Getränke in der Barefoot Bar viel zu überteuert sind und das Preisleistungsverhältnis nicht passt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Freizeitangebote waren ausreichend aber hätten noch besser sein können. Die Exkursionen waren sehr gut organisiert und ein echtes Erlebnis, doch die Preise sind meiner Meinung nach zu hoch. Von dem Abendprogramm kann man sich nicht viel erwarten, da nur ein paar Filme oder Dokumentationen laufen die schon am Vorabend gelaufen sind. Der Pool ist sehr schön gestaltet und gut zum entspannen. Das Fitnesscenter ist gut, nur das Laufband könnte mal repariert werden. Die Massagen sind viel zu übert


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tino (26-30)

Juli 2019

Wunderschöner Urlaub, sehr zu empfehlen.

6.0/6

Tolles Hotel, wie erwartet. Stilvoll und natürlich gehalten, angenehmes Personal, viel zu entdecken, sehr gutes Essen, immer wieder gern


Umgebung

5.0

Etwas größere Insel, auch viel Müll zu sehen (Hitel allerdings sehr sauber) daher keine 5 Sterne. Lage super, viele Schnorchel/Tauchspots nah


Zimmer

6.0

Zimmer sehr modern und groß, stilvoll


Service

6.0

Super angenehmes Personal


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres frisches Essen, mit viel Obst und Gmüse aus eigenem Anbau


Sport & Unterhaltung

6.0

Super Ausflugsmöglichkeiten & Sportangebot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Juli 2019

Ganz ok - leider keine Animation = Langeweile

4.0/6

Wir waren Ende Juli dort, zum zweiten Mal auf den Malediven. Da unser erster Aufenthalt in einem anderen Hotel so toll war, waren wir von diesem Hotel eher enttäuscht. TOP: Essen, Tauchschule FLOP: Korallenriff viel zu weit vom Strand entfernt und alles kaputt mit Bus sehr wenigen Fischen, KEINE ANIMATION! Da kommt sehr schnell Langeweile auf. (TIPP: eher das Reethi Beach Resort buchen!)


Umgebung

3.0

10 Minuten vom Flughafen entfernt. Mitten unter Einheimischen. Deshalb ist jeglicher Alkoholkonsum verboten!


Zimmer

4.0

2 mal am Tag werden die Zimmer sauber gemacht.


Service

5.0

Sehr nettes Personal, vor allem die Kellner. Allerdings könnte hier ein bisschen flotter die Teller abgeräumt werden.


Gastronomie

5.0

Italienischer Koch mit sehr leckerem Essen und Eis! Leider nicht viel Auswahl.


Sport & Unterhaltung

3.0

Verschiedene Trips die man im Durchschnitt für 40€ pro Person zubuchen kann. Sehr gute Tauchschule (90€ pro Tauchgang pro Person). Allerdings wird in diesem Hotel absolut keine Animation angeboten! Nicht mal Musik läuft abends. Sehr schade.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marouan (19-25)

Juli 2019

Immer wieder gerne und nur zu empfehlen!

6.0/6

Wundervolle Hotelanlage! Perfekt, um in paradiesischer Atmosphäre abzuschalten und um zu entschleunigen. Das Hotel ist kein Luxusresort, bietet aber alles an, was zu einem Urlaub auf den Malediven dazugehört.


Umgebung

6.0

Nach einem ca. 50-minütigen Inlandsflig hat man das Resort in zehn Busmonuten erreicht. Das Hotel liegt relativ am Ende der Insel umgeben von einem kleinen "Dschungel". In diesen ist eine Schneise geschlagen, das Dorf erreicht man mit den Fahrrädern, welche man sich kostenfrei leihen kann in wenigen Minuten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind recht einfach gehalten, aber schön und sauber. Wer grenzenlosen Luxus möchte, sollte sich woanders umsehen, darum ging es uns aber nicht . Uns war es wichtig, zu entschleunigen und in schöner Atmosphäre dieses Paradies zu genießen.


Service

6.0

Der Service glänzt durch Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Begonnen an der Rezeption zieht sich die Gastfreundschaft über die Kellner, den Koch und die Spa-Mitarbeiter.


Gastronomie

6.0

Das Essen war gigantisch! Der italienische Koch bereitet jeden Abend frische Pastagerichte zu, welche täglich variieren. Beim Frühstück kann man sich zum Beispiel sein Omelett individuell zusammenstellen lassen. Es wird seitens der Küche wirklich darauf geachtet, jedem Wunsch zu entsprechen. Die Lebensmittel sind frisch und von guter Qualität. Besonders der schöne Speiseraum - zu allen Seiten hin offen und praktisch direkt am Meer - macht jedes Essen zu einem Erlebnis.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer sich für Hanimaadhoo entscheidet, muss wissen, dass es sich um keine klassische Resort-Insel handelt. Es gibt ein Dorf, welches mit dem Rad schnell zu erreichen ist und in dem es viel zu entdecken gibt. Es gibt Restaurants, Cafés, kleine Einkaufsläden und einen wirklich tollen Spielplatz. Am Strand kann man köstliche Bananen für wenige Cent kaufen. Die Einheimischen sind Touristen gegenüber stets freundlich und aufgeschlossen. Allerdings sollte man sich beim Verlassen der Hotelanlage daran


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juni 2019

Toller Urlaub zum Relaxen und Genießen

6.0/6

Genau das Richtige für Urlauber die zur Ruhe kommen möchten. Keine Animation. Während des Abendessens läuft leise Musik.


Umgebung

6.0

Ein Traum. Tolle Lage und im Juni war die Anlage noch nicht ausgebucht. Meist hatten wir den Strand ganz für uns alleine. Nur bei den Mahlzeiten haben wir weitere Gäste gesehen.


Zimmer

5.0

Sehr schön eingerichtete Zimmer (ohne Fernseher). Das Bett super bequem und wir hatten einen tollen Blick auf den Strand vom Bett aus (Zimmer 1 & 2 -mit Verbindungstür). Das Bad ist schön, jedoch leichte Schimmelflecken.


Service

6.0

Tolles und sehr zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

6.0

Sehr lecker. Täglich Reis und verschiedene Fleisch- und Fischsorten wurden gereicht. Die Pasta mit Tomatensoße waren bei meinen Mädels sehr angesagt. Das selbstgemachte Eis war der Hammer und das frische Obst täglich (Ananas, Melone, Papaya, Maracuja, Kokosstücke) super lecker. Wir hatten Vollpension gebucht Fühstück- Mittag- und Abend-Buffet). Was gut war, denn das Abendessen begann erst um 20 Uhr. Zu den Mahlzeiten gab es Wasser (mit und ohne Kohlensäure) inclusive. Andere Getränke müssen bez


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider ist die Unterwasserwelt sehr schlecht. Korallen sind leider tot und auch Fische haben wir nur sehr wenige gesehen, trotz geführte Schnorchelausflüge mit dem Boot. Um eine herrliche Unterwasserwelt zu sehen, sollte man eine andere Insel oder ein anderes Meer (Rotes Meer) wählen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

LeD (61-65)

Juni 2019

Alles schön und gut Aber...

6.0/6

Hotel allgemein ist in sehr guten zustand.Die Zimmer sind sehr geräumig und Die Betten sind sehr bequem,habe sehr gut geschlafen. Eigentlich wollte ich Schnorcheln die bunte Korallen bewundern.Aber weder am Insel noch bei einem Ausflug zur Sandbank waren die Schönen bunten Korallen zu sehen. Leider hat der Mensch durch Klimaveränderung riesen Korallen Friedhöfe für die Nächsten Generationen angelegt. Schade! Da habe ich mich auch ein bisschen Schuldig gefühlt. Trotzdem habe einen Schöne 2 Wochen verbracht,nette Leute,nette Hotel Managerin,nette Mitarbeiter aus Bangladesch,aus Nepal aus Indien aus Philippinen aus Indonesien und nicht vergessen,aus Italien kennengelernt.Eigentlich wollten die Hotelbetreiber aus dem Dorf die Leute im Hotel beschäftigen. Wie auch immer habe keine oder nur eine gesehen. Ich habe das Gefühl gehabt entweder wollten die Dörfler nicht arbeiten oder Sie waren nicht gut genug.


Umgebung

6.0

Die anderen Urlauber haben sehr gut beschrieben.


Zimmer

6.0

Siehe oben.


Service

6.0

Die Service war sehr aufmerksam und immer zustelle.


Gastronomie

6.0

Die Kellner und die Köche sind selten gesehen sehr gut in Harmonie zusammen.Und machen Ihre Arbeit sehr gut. Die Speisen sind sehr lecker und frisch.Die angebotenen Fische waren besonderes Lecker.Übrigens Ich hatte Vollpension. Täglich waren 3 Ltr. Wasser inbegriffen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es war Regenzeit,weniger Angebote.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Juni 2019

Hannimaadhoo wenn möglich kommen wir wieder

6.0/6

Es wurde eigentlich schon vieles über das Resort geschrieben. Somit möchte ich mich den positiven Bewertungen anschließen. Da wir HP gebucht hatten suchte ich eine Insel von der man entweder zu einer einheimischen Insel übersetzen oder bei einem Ausflug hinkommen konnte. Vor Jahren waren wir auf Kandoma und konnten bei Ebbe durch den Kanal auf eine Einheimischen Insel kommen. Eigentlich nur um Getränke zu kaufen. Umso erfreuter war ich mit Hanimaadhoo eine große Einheimischen Insel zu finden auf der ein Flugplatz und ein Hotel vorhanden ist. Im Resort legte man großen Wert dem "Wort Eco Resort" gerecht zu werden. Da die Insel Muslemische Bewohner hat ist kein Alkohol zu bekommen. Wer wollte konnte aber mit einem Zubringer an den Hafen und mit dem Boot zu einem etwas außerhalb verankerten Schiff fahren um einmal ein Bier oder anderes zu trinken. Wir waren nicht da draußen und so kann ich auch nichts weiter darüber berichten. Unsere Getränke bekamen wir im Dorf. Anfangs etwas reserviert bekam man über ein paar Bonbons für die Kinder recht schnell Kontakt. Das Dorf besitzt einen Med-Punkt, einen Fußballplatz und eine Schule. Bewaffnet mit einer Tüte Bonbons suchte ich die Schule auf um etwas über den Unterricht (bis zur 10. Klasse) zu erfahren. Aus einer Klasse für kleinere Kinder hörte ich den Lahrer und steuerte darauf zu. Doch ich kam nicht weit denn der Direktor kam auf mich zu und wollte wissen was ich hier mache. Ich sagte ihm das ich mich für den Unterricht interessiere und hätte auch für die Kleinen eine Tüte Bonbons mitgebracht. Er war nett und meinte das während der Unterrichtsstunden fasten angesagt ist, er werde aber die Süßigkeiten nach dem Unterricht gerecht verteilen.Über das andere positive wurde bereits mehrfach berichtet. Einzig schade ist es, daß unter Wasser eine trostlose Einöde herrscht. Durch das Korallensterben ist ein Schnorchelgang etwas enttäuschend.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

sehr groß - besonders das Bett


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Mai 2019

Tolle Lage, super Service , schöne Zimmer

6.0/6

Wir hatten sehr schöne Urlaubstage, ein tolles Hotel mit sehr freundlichem + zuvorkommendem Serviceteam. Das Barboot hat uns ebenfalls sehr gut gefallen !!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Mai 2019

Wir waren begeistert und können es empfehlen.

6.0/6

Wir waren das erste Mal auf den Malediven. Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Die Zimmer,sei es der Ocean View oder das Sea Side Zimmer sind sehr schön und geräumig.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen Hanimaadhoo bis zum Hotel ca. 10 Minuten. Fussläufig ist das Dorf in 10 Minuten erreichbar. Ein paar kleiner Shops,etc. Ausflüge bietet das Hotel an.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr groß. Das Bett sehr bequem. Und die Dusche mit Naturstein. Jedes Zimmer hat eine Terrasse. Es stehen jeweils 2 Liegen darauf zur Verfügung. Der Service ist top. 2 mal pro Tag wird eine Flasche Wasser kostenlos gereicht.


Service

6.0

Das Personal ist sehr sehr freundlich, für alle Probleme oder Fragen standen sie stets bereit.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr ausreichend. Frühstück war landestypisch,aber man hat auf jeden Fall was gefunden. Und das Abendessen in Buffetform war sehr gut und abwechslungsreich. Der Koch ein Italiener hat seine Pasta immer frisch zubereitet und es war hausgemacht. Ansonsten landestypische Kost. Ein großes Lob für den Koch und an unseren Kellner Aiman


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage sehr groß und sauber. Der Fitness und Wellnessbereich sehr empfehlenswert. Es war Gott sei Dank keine Animation. Man konnte seine Ruhe genießen. Schnuppertauchen würde angeboten. Ansonsten auch Tauchkurse und Ausflüge mit schnorcheln.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Mai 2019

Traumurlaub ! Erholung Pur auf Hanimadhoo

6.0/6

Leckeres frisch zubereitetes Essen. Super schöner Sandstrand und Bungalows mit direktem Strandzugang. Wir waren mehr als zufrieden.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist das einzige auf der Insel Hanimadhoo. Die Lage ist sehr ruhig und abseits von jeglichem Lärm. Das Hotel befindet sich etwas außerhalb des kleinen Dorfes auf der Insel. Dieses ist sowohl zu Fuß über den Strand als auch per Rad innerhalb weniger Minuten erreichbar. Dort befinden sich auch mehrere kleine Läden in denen man Getränke als auch Essen und Kosmetik kaufen kann. Alles in allem ist die Lage perfekt für einen Entspannungsurlaub.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Strandbungalow. Man hatte direkten Strandzugang über die Terasse. Das war wirklich genial. Von der Terassetüre bis zum Strand waren es nur etwa 10 Meter. Die Bungalows sind sowohl mit Klimaanlage als auch mit Deckenventilator ausgestattet. Ein Kingsize Bett war ebenfalls vorhanden. Das Bett war leider etwas zu hart für unseren Geschmack. Das Bad war sehr schön mit Regendusche, sehr schönen Naturfließen und großem Spiegel. Leider war dieses nicht klimatisiert, dadurch war es etwas


Service

6.0

Der Service im Barefoot war einfach nur perfekt. Jeder Mitarbeiter war stets freundlich und bemüht alle Wünsche der Gäste zu erfüllen. Die Kellner im Restaurant haben einem schon fast die Wünsche von den Lippen abgelesen. Alle Angestellten sind sehr höflich und aufgeschlossen gegenüber den Gästen


Gastronomie

6.0

Das Essen war einfach nur super. Sehr viel frischer Fisch und leckere selbstgemachte Pasta sorgten für stets gute Laune. Die Krönung des Abendessens war aber immer das selbst gemachte Eis des italienischen Chefkochs. Durch sehr viel frisches Gemüse und leckeres Obst gab es auch für Vegetarier genug Auswahl. Außerdem gibt es auch täglich wechselnde Fleischgerichte von gebratener Ente über gegrilltes Roastbeef bis hin zu Lammgerichten. Auch das Frühstück ist sehr gelungen mit frisch zubereiteten P


Sport & Unterhaltung

6.0

Abgesehen von Tauchen, Kayak, Surfen oder Bootsausflügen auf andere Inseln, hier wird auch außerhalb des Wassers einiges geboten. Einmal Täglich gibt es einen kostenlosen Yoga Kurs und im schön angelegten Wellness Bereich stehen eine Vielzahl von Massagen zur Auswahl. Fahrräder können kostenlos an der Rezeption ausgeliehen werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Mai 2019

Zum 2 ten Mal hier und sicher nicht das letzte mal

6.0/6

Wir waren bereits letztes Jahr hier und haben uns wieder prächtig erholt. Eine top gepflegte Anlage die für uns keine Wünsche offen läst, wir freuen uns auf das Nächste mal-


Umgebung

6.0

Anreise mit Inlandsflug und kurzer Busfahrt etwas anstrengend aber dann.....Einfach ein Traum ohne Schicki Miki das brauch hier keiner.


Zimmer

6.0

Großes Zimmer mit sehr bequemen Betten mit Traum Blick auf das Meer ( Ocean View Zimmer), schönes Bad , 2x tägl. Zimmerservice Sauber, einfach TOP


Service

6.0

Wie bei unserem ersten Aufenthalt insgesamt immer freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns zuhause gefühlt.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Dinner wird in Buffetform angeboten. In 3 Wochen ist bei uns keine langeweile aufgekommen, das essen ist einfach super, unschlagbar ist der einmal pro Woche stattfindende Maledivische Abend. Das Personal aufmerksam und ausgesprochen freundlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen gut ausgestatteten Fitnessraum mit div Geräten und täglich werden Ausflüge angeboten. Die Taucbasis ist bestens ausgestattet, die Crew ist super nett und hilfsbereit. Wer hier aber viel Unterhaltung erwartet hat hier nichts verloren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathleen (36-40)

Mai 2019

Jederzeit wieder!

6.0/6

Es ist eine sehr schöne nicht zu große Hotelanlage. Wunderbar geeignet zum erholen und entspannen. Toller Strand, sehr nettes und aufmerksames Personal. Und für uns war der Ökogedanke (Papierstrohhalme, Glasflachen, Solaranlage, Wasseraufbereitung, Obst u. Gemüse werden u.a. im Hotelgarten angebaut) sehr wichtig. Das Angebot an Wasseraktivitäten war auch ausreichend (schnorcheln, tauchen, SUP, Kajak, Windsurfen). Das Essen hat uns ebenfalls sehr gut gefallen. Es gab jeden Abend Fisch bzw. Meeresfrüchte sowie vom italienischen Koch handgemachte Pasta. In unseren 10 Tagen hat sich die Nudelsorte nicht einmal wiederholt. Uns hat es nicht gestört, dass wir auf einer mixed-Insel waren; also mit einem einheimischen Dorf, weshalb es nur nicht-alkoholische Getränke gab. Die Dorfbewohner sind sehr freundlich gewesen. Ein Rundum gelungener Urlaub!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele und Michael (51-55)

April 2019

The Barefoot Eco Hotel - dem Paradies sehr nahe

6.0/6

Zusammenfassend empfehlen wir einen Urlaub auf Hanimaadhoo sehr. Es war nicht unser erster Besuch auf den Malediven und dieses Mal waren wir von dem Hotel, seinen Mitarbeitern, der Umgebung und der Möglichkeit ein maledivisches Dorf zu besuchen, begeistert.


Umgebung

6.0

Wie bereits bekannt, fliegt man mit Maldivian ca. 45-50 Minuten von Male nach Hanimaadhoo. Ein Flug bei Tageslicht in niedriger Höhe über die maledivische Inselwelt ist einfach ein Erlebnis. Auf der Insel erwartete die Gäste ein Hotelmitarbeiter und nach 10 Minuten Fahrt mit einem Kleinbus war das Hotel erreicht.


Zimmer

6.0

Wir buchten ein Seaside Zimmer. Vor Ort bot uns das Hotel ein 2-tägiges kostenfreies Upgrade in ein Ocean View Zimmer an. Die Option für die restlichen Tage das Zimmer gegen Aufpreis zu behalten, haben wir genutzt. Preislich war dies Angebot günstiger als die Buchung über den Reiseveranstalter. Wünschte man für einen Late-Checkout sein Zimmer nach 11.00 Uhr behalten, bezahlte man bis 15.00 Uhr $30 und bis 19.00 Uhr $50 Aufpreis. Wer dies nicht wünschte - für den bewahrte die Rezeption die Kof


Service

6.0

Die Angestellten dort, egal ob Gärtner, Rezeptionist, Ober, Koch, Zimmerdienst - alle waren motiviert, freundlich und immer hilfsbereit. Top. Hervorheben möchten wir Kamrul, unseren Ober. Er kannte nach sehr kurzer Zeit unsere Vorlieben und war sehr aufmerksam und freundlich. Wir empfanden seinen Service als aussergewöhnlich gut. Unser Lob dafür Kamrul.


Gastronomie

6.0

Die Speisen im Restaurant waren immer schmackhaft. Morgens wurden Eier von einem netten Koch in sämtlichen Variationen zubereitet. Es gab Ceralien, Pfannkuchen, Toastbrote, Croissants, Gebäck, Rösti-Ecken, Würstchen (für Auslandswürstchen erstaunlich guter Geschmack), eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse, selbstgemachte Marmeladen, Obst, Gemüse, Joghurt, Fruchtsäfte, Heißgetränke, etc.. Das in unserer Halbpension beinhaltete Abendessen war ebenfalls sehr gut. Einfach lecker. Es gab eine Suppe, fri


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand war hell und feinsandig. Das Meer lag glasklar und in allen Türkistönen vor einem. Das kam in Verbindung mit der tropischen Vegetation unserer Vorstellung des Paradises schon sehr nahe. Die Strandliegen waren teilweise durchgelegen und etwas unbequem. Schnorcheln war vom Strand aus möglich. Nach ca. 100m kamen die ersten Korallenstöcke. Das Hausriff erreichte man nach weiteren 100m. Dann war man schon gut weit draussen. Wir hatten den kostenlosen, alle 2 Tage angebotenen Schnorchel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rvn (26-30)

März 2019

Wunderschöner Urlaub

6.0/6

Wir waren insgesamt mit dem Hotel sehr zufrieden. Auch wenn unsere Anreise relativ anstrengend war, wurde dies mit dem wunderschönen Strand/der Lage und dem leckeren Essen wieder wettgemacht!


Umgebung

5.0

Leider war uns im Voraus nicht bewusst, dass wir noch von Malé aus einen Inlandflug nehmen müssen. So mussten wird am Flughafen noch weitere 4 Stunden warten (da Verspätung gehabt). Hätten wird dies vorher gewusst (war ja auch unser „Fehler“), hätten wir uns wahrscheinlich für eine nähereliegende Unterkunft entschieden. Wir wurden vom „Inlandflughafen“ rechtzeitig abgeholt und bei unserer Abreise vorzeitig über das Checkout-Vorgehen informiert. Da wir am späten Nachmittag abgereist sind, haben


Zimmer

6.0

Nur mit dem nötigsten eingerichtet, jedoch sehr sauber und relativ gross. Wir hatten einen Meerblick - atemberaubend!!!


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren super nett und freundlich. Gleichzeitig auch nicht aufdringlich (z.B. beim „Verkauf“ von Getränken am Strand) , was wir sehr geschätzt haben!


Gastronomie

5.0

Wir hatten HP. Beim Abendessen war für jeden etwas dabei, alle Gerichte waren super gut. Ein grosses Dankeschön geht auch an den ital. Koch, der täglich frische Pasta zubereitet hat - mega lecker! Beim Frühstück hätte ich mir etwas mehr Variation an Brotsorten gewünscht, ansonsten ebenfalls sehr gut gewesen! Mittags haben wir uns meistens noch einen Salat, Pommer oder Toast bestellt - relativ teuer, für maledivische Verhältnisse wahrscheinlich die Norm.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer auf die Malediven kommt, der weiss, dass es hier nicht seeehr viel zu unternehmen gibt. Das Hotel hatte dennoch einige Ausflüge im Angebot (Schnorcheln, Tauchen, Besuch des Dorfes inkl. Fahrradverleih). Zudem wird täglich Yoga angeboten und es gibt einen gut ausgestateten Fitnessraum.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Constantin (19-25)

März 2019

März 2019. Super Urlaub. Jederzeit wieder!!

6.0/6

Unvergesslicher Urlaub. Sehr freundliches Personal. Super Hotelanlage. Sehr sauber und gepflegt. Zimmer waren sehr groß und sauber gewesen. Essen war auch sehr gut gewesen. Tolle Ausflüge im Angebot.


Umgebung

6.0

Mit dem Fahrrad kann man durch das Dorf fahren. Sehr nette Einheimische vor Ort.


Zimmer

6.0

Große Zimmer und sehr sauber. 2x pro Tag wird das Bett gemacht und die Handtücher im Bad gewechselt.


Service

6.0

Super freundliches Personal!!


Gastronomie

5.0

Italienischer Koch. Deswegen viel italienisches Essen. Aber alles im allen sehr gut gewesen. Auch die Auswahl war gut gewesen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Super Ausflüge. Für Schnorcheln und Tauchen gab es viele tolle Ausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

März 2019

Cooldown im Paradies

6.0/6

Superhotel mit freundlichem und zuvorkommenden Angestellten, immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Relaxte Anlage für Erholung und chilldown bestens geeignet. Schöner Strand mit Liegen für jeden Bungalow. Reichhaltiges sehr leckeres Essen. Service wird hier wirklich groß geschrieben, zB. wurde das Gepäck zur Abreise vorher abgeholt, am Flughafen eingecheckt und die Bordingkarten lagen dann an der Rezeption bereit, einfach super!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt eine Tauchbase, im Hotel, gut geführt auch supernett. Haben nicht getaucht da wir eine Tauchsafari gemacht hatte, also hier keine Erfahrungen. Sonst gibt es nicht viel außer Extremrelaxing mit schwimmen im türkisblauen Wasser. Schnorcheln ist für Taucher eher ernüchternd, da das Hausriff völlig abgestorben ist, nix bunte Korallen, aber noch was an Fisch. Für Neuschnorchler schon interessant. Es gibt auch einen Fitnessbereich mit Geräten Hanteln usw. sah alles neu und gepflegt aus. Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

März 2019

10 Tage im BarefootEco - Super Preis/Leistung

5.0/6

Sehr schönes und gepflegtes Ambiente. Das Personal ist super nett und hilfsbereit. Das Hotel ist wirklich empfehlenswert. Der einzige Kritikpunkt ist das hauseigene Riff, mit dem in der Beschreibung des Hotels geworben wird. Das Riff gibt es, allerdings ist es alles andere als farbenfroh und interessant... Leider nur braun-grüne Steine und Riffe am Meeresgrund.. Das war enttäuschend. Es werden aber vom Hotel aus Schnorchel Exkursionen zu anderen Hotspots angeboten. Ein großer Pluspunkt ist, dass man bei diesem Hotel die Chance hat, die Einheimischen in ihrem Dorf zu besuchen. Man kann sich kostenlos Fahrräder ausleihen und damit durch das Dorf fahren. WIRKLICH SEHR INTERESSANT UND EMPFEHLENSWERT !


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Oceanview Doppelzimmer; Vollpension


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Das Essen war gut. Allerdings fehlte die Abwechslung..


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jana (41-45)

März 2019

Ein wunderschöner Urlaub zum Wohlfühlen u. Erholen

6.0/6

Ein tolles Hotel zum Wohlfühlen, es bleiben keine Wünsche offen. Wer Action und Animation sucht, ist hier fehl am Platz. Dieser Ort ist zum Abschalten und Entschleunigen bestens geeignet. Ich werde nicht ein letztes Mal dort gewesen sein.


Umgebung

5.0

Anreise zum Hotel war aufgrund der langen Wartezeit am Flughafen von Male ziemlich anstrengend. Leider ist das Hausriff vom Hotel ziemlich von der Korallenbleiche betroffen. Es werden jedoch alle 2 Tage kostenfreie Ausflüge zu Nachbarriffen angeboten.


Zimmer

6.0

Ich bekam ein Upgrade (Seaside-Room to Ocean-View). Das Zimmer war groß und geräumig, die Klimaanlage funktionierte tatenlos.


Service

6.0

Das Zimmer wurde täglich gereinigt, auf Wunsch konnte man auch täglich die Handtücher wechseln lassen. Vormittags und abends bekam man kostenfrei je 1 L Wasser in der Glasflasche. Der Zimmerboy war sehr freundlich, jedoch nicht aufdringlich. Ein großes Pluspunkt gibt es für das Aus-checken. Mein Flug ging früh und den Check in inkl. Koffer hat das Hotel übernommen, so dass man sich lediglich um sein Handgepäck zu kümmern hatte. Vor der Abreise gab es noch ein kleines Frühstück aufs Zimmer.


Gastronomie

6.0

Das Essen, Frühstück, Mittag sowie Abendessen war abwechslungsreich. Beim nächsten Mal werde ich lediglich Halbpension buchen, meiner Meinung nach ist dies völlig ausreichend. Das Personal im Restaurant war sehr freundlich, man hatte den ganzen Urlaub seinen "Stammkellner". Der italienische Koch ist ein Unikat.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Ausflüge (Schnorcheltouren etc.) waren meiner Meinung her vom Preis-Leistungsverhältnis okay. Natürlich ist es ärgerlich, wenn man auf einer sogenannten Delfintour keinen Delfin zu Gesicht bekommt. Aber das ist nunmal die Natur und nicht beeinflussbar. Die Radtour in den Ort ist zu empfehlen, wenn man etwas über Land und Leute erfahren will.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Pool
Garten
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Zimmer
Lobby
Gartenanlage
Gastro
Sonstiges
Lobby
Sport & Freizeit
Gastro
Sonstiges
Strand
Ausblick
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Pool
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Außenansicht
Ausblick
Strand
Ausblick
Gastro
Pool
Zimmer
Gastro
Zimmer
Strand
Strand
Gastro
Strand
Sonstiges
Strand
Gastro
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Pool
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Strand
Strand
Garten
Strand
Garten
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Sport & Freizeit