Hawaii Hotel

Hawaii Hotel

Ort: Bal Harbour

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Peter (26-30)

August 2017

Bitte nicht buchen!

2.0/6

Es handelt sich um eines der schlechtesten Hotels wo ich jemals übernachten durfte. Erstmal befindet sich die Rezeption im Nachbarhotel war schon ein riesiger Witz ist. Anschließend nach dem Check Inn kommt man in einem Raum mit gefühlt 100% Luftfeuchtigkeit. Die Wände sind feucht und die Klima anlegen die im Sommer definitiv benötigt wird ist die ganze Zeit am Tropfen. Selbstverständlich sind in so einem Dreckshotel auch keine Handtücher im Zimmer vorhanden. Nachdem man an der Rezeption nach Handtüchern gefragt hat wurde uns gesagt das es leider erst morgen wieder Handtücher geben wird. Ich kann dieses Hotel nicht weiterempfehlen. Bitte buchen sie nicht dieses Motel


Umgebung

6.0

Sehr gute lage direkt am Beach


Zimmer

1.0

Feuchte Zimmer / Keine Handtücher vorhanden / Türschloss war defekt


Service

Nicht bewertet

Keiner Vorhanden


Gastronomie

Nicht bewertet

Nicht vorhanden


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

David (26-30)

November 2014

Warnung!

2.1/6

Wir haben das Hotel für 1 Nacht gebucht. Die Fotos im Internet weichen vom aktuellen Zustand sehr ab. Es gibt keine Reception! Das Nachbarhotel übernimmt diese Aufgabe. Die Zimmer sind eine Zumutung!!! Die Einrichtung als auch die Hygiene sind ungenügend. Lasst euch bitte nicht vom Preis locken! Ihr werdet es bereuen!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

Oktober 2013

Preis Leistung, Tipp Top

3.7/6

Klein aber fein.... Es ist kein 5 Stern Hotel, ganz einfach und definitiv würde ich es weiter empfehlen... Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und bemühen sich einen guten Service zu bieten... Es ist echt toll und ich und meine Frau werden bestimmt noch Schöne tage hier haben...


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Achim (56-60)

Juli 2012

Es gibt "BESSERE"

3.7/6

Wir waren 2 Nächte dort ,länger ist es auch nicht auszuhalten. Das Hotel hat seine Beste Zeit hintersich. Es gehört mit dem Days Inn daneben zusammen. Klimaanlage laut und defekt. Kühlschrank , Fernseher und Einrichtung einfach und Alt. Das Frühstück ein "AmerikanischerTraum ". Das Beste ist die Lage,.direkt an der Strandpromenade .


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Arnd (31-35)

März 2012

Absolut meiden!

2.0/6

Einfaches Hotel für Übernachtungen am Strand. Sauberkeit: Geht gar nicht! Blätternde Farbe, Schimmel, Kakalaken, Silberfische, Nicht gereinigte Sanitäre anlagen. Rezeption ignorierte Uns bei der Konfrontation. Zimmerür stand offen nach der Beschwerde... Frühstück war vorhanden im Nachbarhaus. Waren nicht mutig genug, davon zu essen. Gäste: Quer durch die Bank... Durchweg sind Sie enttäuscht... Beobartungen an der Rezeption sprechen Bände


Umgebung

5.0

Strand vor der Haustür... Wasser in ca. 150 - 200 Meter. Einkaufen der wichtigsten täglichen Dinge 80 Meter.


Zimmer

1.0

Alst, Abgenutzt, sehr schmutzig, kein Ansprechpartner für Beschwerden, freier Zugang für alle, Zimmertüre weden für Jeden geöffnet, wurden nicht mal nach dem Namen gefragt.


Service

1.0

Alles nicht zu empfehlen! Meidet das Hotel!!!! Abzocke!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Frederic (26-30)

April 2009

Enttäuschend: Sauberkeit+Umgang m. Reklamationen

3.6/6

Die Lage des Hotels ist im nördlichen Miami Beach. Daher ein Stück vom Art Deco-Viertel entfernt, dennoch gut gelegen, direkt gegenüber von einem schönen und ruhigen Strandabschnitt, viele Restaurants und Bars in der Gegend, man findet zudem auch die üblichen Supermärkte. Parken ist tagsüber kostenpflichtig (Parkuhren), man kann aber auch eine Tageskarte für das Parken vom Hotel erhalten (ca. 5-8 USD). Eines Vorab: Ich bin eigentlich nicht sonderlich anspruchsvoll bezüglich Sauberkeit und Service, dennoch kann man zumindest Ersteres auch in einem 2-Sterne-Hotel erwarten. Ich versuche möglichst objektiv alles darzustellen. Wir hatten das Hotel für 3 Nächte gebucht. Das Hotel ist von Aussen noch als "Rodeway Inn" (vormaliger Eigentümer) gekennzeichnet. Beim Einchecken verlief alles problemlos, die Dame war freundlich. Das Zimmer ist von der Grösse her in Ordnung, es gibt einen Kühlschrank und einen Safe. Es gibt ein Bett, eine Klimaanlage, einen Fernseher, sowie einen Schreibtisch. In der Ecke ist noch ein Sessel. Auf den Hotelfotos im Internet sah das Hotel modern und frisch renoviert aus, das Zimmer war jedoch leider nicht dementsprechend. Die Fotos täuschen. Es roch schimmlig und modrig, die Möbel sind abgenutzt. Das Zimmer ist sehr dunkel. Das Bad sehr klein, Wasser läuft in das Zimmer. Die Sauberkeit ist katastrophal. Angefangen beim Bad: Die Handtücher waren nass (benutzt?), das WC hatte braune Schlieren unter der Brille, die Duschwand war komplett befleckt. Im Zimmer war der Boden so dreckig, dass meine weissen Socken schon nach wenigen Minuten voll mit Haaren und völlig schwarz waren. Auf dem Polster des Sessels waren weisse Spuren, wenn man das Polster hochgehoben hat waren daruner Lebensmittelreste verschimmelt. Auf dem Fernseher war eine dicke Staubschicht und etliche tote Insekten. Das Bett war eine Zumutung. Das Laken war fleckig, voll mit Haaren. Unter dem Laken war der Matrazenschoner noch viel dreckiger und hatte noch viel mehr Haare. Alle Ablagen (z. B. das Fenster) waren ebenfalls dreckig. Hier kann einfach nicht ernsthaft geputzt worden sein. Wir haben dies alles an der Rezeption bemängelt und gebeten das Zimmer komplett zu reinigen. Zudem haben wir im Zimmer der Angestellten gezeigt was wir UNTER ANDEREM bemäbgelten. Als wir Abends wiederkamen war lediglich das Laken ausgewechselt. Alles andere, die Fliegen, der Staub, das verdreckte WC nicht. Auch nicht die Handtücher. Es war sehr spät, wir sind zur Rezeption gegangen um zumindest noch die Handtücher auszutauschen. Diesmal war ein Herr an der Rezeption, sehr unfreundlich, der hinter sich in eine Tüte griff und uns ein neues Handtuch gab: Zwar trocken, aber noch fleckiger und mit Rissen. Am nächsten Morgen nahmen wir das Frühstück im Nachbarhotel ein (gehört zur selben Kette). Es gab Kaffee/Tee und verpackte Muffins und andere Teigteilchen, zusammen mit Marmelade und Butter. Alles sehr sehr einfach, aber damit kann man Leben. Diesesmal war eine andere Dame an der Rezeption, sehr freundlich und sprach sehr gut Deutsch, konnte uns aber nicht weiterhelfen. Wir meinten dass wir abreisen wollten und unsere restlichen 2 Tage Aufenthalt stornieren möchten. Sie meinte dass es kein Problem sei die 3. Nacht zu stornieren, dass die 2. Nacht aber gezahlt werden müsse, weil die Stornofrist unterschritten wurde. Auf den Hinweis dass die Sauberkeitszustände untragbar sind und das Zimmer schimmlig ist wurde nicht reagiert, wir müssten die Nacht auch trotzdem auf jeden Fall zahlen. Wir wollten mit der Managerin sprechen, sie sollte in einer halben Stunde komme. Nach 1, 5 Stunden war sie immer noch nicht da. Die Mitarbeiterin sagte uns wir sollen ins Nachbarhotel gehen. Dort war dann die Mitarbeiterin vom Vortag. Sie sagte, dass sie heute nicht für das Hotel zuständig sei und dass sie die Managerin nicht erreichen könnte. Wir baten Sie es erneut zu probieren. Sie versuchte es mit dem Handy, erreichte aber angeblich niemanden. Jedem Mitarbeiter war unser m. E. berechtigtes Anliegen egal, alle schoben die Verantwortung ab und von Lösung des Problems oder Entgegenkommen keine Spur. Nach 2 Stunden erfolglose Wartezeit auf den Manager liessen wir die 3. Nacht stornieren (der Betrag wurde auch Ordnungsgemäss auf die Kreditkarte erstattet, das sollte man zumindest erwähnen) und liessen uns Namen und Adresse des Managers geben. Erst später realisierten wir dass die Dame im Nachbarhotel, die sich für nicht zuständig hielt und angeblich den Manager nicht erreichen konnte denselben Vornamen wie der Manager trug... Kann natürlich Zufall sein, aber selbst wenn, dann ist es ein Ding der Unmöglichkeit dass über 2 Stunden zur Auscheckzeit niemand in diesem Hotel für Reklamationen zuständig ist. Wir können von diesem Hotel nur Abraten. Man findet für einen vergleichbaren Preis in dieser Klasse auch deutlich bessere und auch besser gelegene Häuser. Am selben Abend haben wir noch im Majestic direkt am Ocean Drive gebucht und waren sehr zufrieden.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johann (46-50)

November 2008

Einfach, aber den Preis wert, prima Lage, sauber

3.5/6

So um die 50 Zimmer, etwa aus den 40-er Jahren, aber renoviert. EG und 1-es OG,überschaubar. Schauen Sie bitte das Bild . Gäste sind bunt gemischt, darunter auch Deutsche und andere Europäer. Die Zimmer sind mittelgroß,eher europäisch. Mit mexikanischem Chef, der nett war, und auf Bitte dann schnell ein leises Zimmer gab. Die lauten Klimaanlagen(abschaltbar) sind eigentlich nicht selbst im Hotel, sondern rechts(von der Strasse her) -in direkter Nachbarschaft, ca.3m Entfernung zum benachbarten Hotel, was jedoch ein allgemeines Florida- Problem ist, also nicht nur hier. Bei geschlossenem Fenster konnte man Ende Nov. bis Anf. Dez.gut schlafen-unsere Klimaanlage mußte gar nicht genutzt werden, obwohl es recht warm war-jeden Tag um 23-27°C: Nur 1 Tag Regen. Baden war bei 23-24°C Wassertemperatur gut möglich.


Umgebung

6.0

Perfekt zum Strand mu´nur die Strasse überquert werden, die ist, wie dort üblich, ca. 50m breit. Viele Lebensmittelgeschäfte(Walgreen's usw.)sind in 100-200m entfernt, also sehr gut. Auch viele Restaurants sind in der Nähe, was keinesfalls überall auf Miami Beach so ist ! Gutes Essen gibt es ab 8-13 USD, Frühstück für 4-7 USD. Auch Bushaltestelle ist nah, die Busse fahren durch viele Stops ca. 1 Stunde bis Downtown- 2 $/Person/Richtung, und fahren häufig, auch zur Aventura Mall im Norden-ca.


Zimmer

3.0

Saubere Zimmer und Duschen, und Rezeption-mit Fön, Kühlschrank, TV mit 100 Programmen inkl.,saubere Handtücher. Abschaltbare Klimas mit FB. Offiziell keine Raucher-es wird, wie sonstwo-doch toleriert ! Großes, dickes, weiches Kingsizebett-2x2m !


Service

3.5

Nur Englisch oder Spanisch. Aber auch Zimmerwechsel war schnell möglich. Sonst hilfsbereit.


Gastronomie

2.5

Keine im Hotel. Frühstück war im benachbarten Hotel, so das übliche in USA-ohne jegliches Fleisch/Wurst, also nur Bagels, Muffins,Kaffe, einfacher Orangensaft, Butter,auch entcoffeinierter Kaffee und Tee.


Sport & Unterhaltung

keine, was auch egal war.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

März 2008

Für Kurzaufenthalt und schlafen ok!

4.4/6

Wir haben das Rodeway Inn für 2 Nächte genutzt. Lt. Veranstalter war es ohne Frühstück; es gab aber morgens Saft, Bagels und Muffins. Frühstücksmöglichkeiten gibt es diverse in der Umgebung. Das einfache Hotel (kein Pool) liegt in Höhe der 73. Strasse in Miami North Beach direkt am Strand. Toller Sonnenaufgang morgens! Nach South Beach sind es nur ca. 15 Min mit dem Auto (Auto ist zu empfehlen). Das Parken ist zwischen 18. 00 und 08. 00 Uhr kostenfrei, Tagtickets gibt es für den Tag (12. 00 bis 12. 00 Uhr) für 6, 50$ an der Rezeption, ansonsten über Parkuhr eigeständig regulieren. In unmittelbarer Umgebung ist ein Walgreens, der 24 Std. geöffnet hat und wo mann eigentlich alles bekommt. Das Hotel eignet sich für Kurzaffenthalte von 1-3 Tagen und als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Miami/MiamiBeach, Everglades und Key Biscane. Das Zimmer war ausreichend groß und mit sep. Bad , Safe , Kühlschrank, TV und Klimaanlage ausgestattet. Es gab in den 2 Tagen keine Zimmerreinigung, das Hotel wirkte aber insgesamt sauber.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen