Malahini Kuda Bandos Resort

Malahini Kuda Bandos Resort

Ort: Hulhumalé

85%
5.0 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.1
Service
5.5
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Robert (31-35)

Mai 2022

Schönes Resort auf einer kleinen Insel

5.0/6

Schönes Hotel auf einer kleinen Insel gelegen. Der Transfer von Flughafen dauert nur ca 15 min mit dem Schnellboot. Von der Insel aus ist die Skyline von Male zu sehen. Uns hat es nicht gestört. Wir haben in einer Strandvilla übernachtet. Die Einrichtung ist top und es gibt eine Außendusche. Die Matratzen könnten etwas weicher sein. Ganz wichtig: Mückenspray nicht vergessen. Der Strand ist traumhaft, weißer Sand, klares Wasser. Auf jeden Fall Badeschuhe mitnehmen, da das Riff teilweise nur 20 Meter vom Strand entfernt im Wasser ist. Der Service ist super, alle Mitarbeiter sind sehr freundlich! Danke nochmal an alle. Das Essen ist lecker und teilweise sehr indisch inspiriert, die Auswahl könnte etwas größer sein. Man kann diverse Ausflüge mit dem Boot machen und z.B. sehr schön schnorcheln, es gibt viel zu entdecken. Alles in allem ist das Resort zu empfehlen und auf jeden Fall eine Reise wert.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anabell (26-30)

April 2022

Für den ersten Maledivenurlaub ZUFRIEDEN

6.0/6

Uns hat es gefallen, wir verstehen die negativen Bewertungen nicht. Für Leute mit kleinerem Maledivenbudget war es wirklich top. Günstiger kommt man kaum weg.


Umgebung

6.0

Kurze Wege vom Flughafen zur Insel (max. 15 min) - das war nach langer Reisezeit vorher einfach toll.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Room. Die ganz kurzen Wege zum Strand (nur 10m geradeaus) fanden wir toll. Die Zimmer sind ausreichend groß. Es gibt keinen Kleiderschrank mit Fächern, sondern nur einen Schrank ohne Böden mit Vorhang davor. Safe ist ebenfalls vorhanden.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt, es gab immer frisch gebratenes Fleisch, eine Pastastation zum Mittag und Abendbrot, frühs gibt es Omelette/Ei nach Wunsch. All Inclusive ist ok, nicht alle Getränke sind bei AI dabei. Snacks wie Hamburger oder Sandwich musste man extra bezahlen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Bei AI kann man Jetski und andere Aktivitäten machen. Auch kann man Ausflüge buchen, jedoch finden die nur statt, wenn sich genügend Leute melden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

April 2022

Die Insel, wo Träume wahr werden .

6.0/6

Eine sehr ruhige saubere Anlage. Das richtige zum Entspannen. Perfekte Zimmer, liebevolle dekorierte Betten. Jeden Tag frische Strandtücher, Handtücher....


Umgebung

6.0

Trauminsel, klein aber fein. Alles schnell erreichbar, 15 min von Male entfernt. Eine Insel zum Träumen.


Zimmer

6.0

Alle Zimmer mit TV, WLAN, Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher..... Liebevoll mit Blumen dekoriert, ruhig und angenehm zum schlafen.


Service

6.0

Noch nie so ein freundliches Personal gesehen. Alle Wünsche wurden sofort erledigt, Kompetente Antworten auf Fragen.


Gastronomie

6.0

Europäische ,indische Küche. Wunderschöne Buffets, reichliches und abwechslungsreiches essen . Sehr sauber und hygienisch angerichtet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für unsere Zwecke war alles vorhanden, Detaillierte profimäsige Auskunft für den verleih der Sportartikel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kira (51-55)

Februar 2022

Geniales Preis.- Leistungverhältnis

5.0/6

Urlaub zu Ende, weitere Bewertung....so schön wars gewesen..... Nun das allerwichtigste, bei 7 Mitarbeitern würden wir mehr als 6 Sterne vergeben Strandbar: ALBIN, KANNA u. YUM Restaurant: ZALIL u. ENI Live Cooking: AMDADUL u. DIPEK Zu denen hatten wir ein mega Verhältnis, aber auch ALLE anderen sind toll gewesen Das einzige was mich wirklich gestört hat, waren die HÄHNE in den frühen Morgenstunden, aber das liegt wohl an meinem persönlich leichtem Schlaf 😉 Wir haben uns sehr wohl gefühlt und sagen DANKE, für die tollen Eindrücke, Hilfsbereitschaft und das ganze Gesamtpaket!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

Februar 2022

Wunderschöner Urlaub

6.0/6

Wir waren 8 Tage in dem wunderschönen Malahini Kuda Bandos Hotel und nicht nur die gesamte Anlage, der Strand und das Wetter waren ein Traum sondern auch die gesamte Belegschaft hat den Urlaub zu etwas besonderem gemacht. So liebe rücksichtsvolle und bemühte Mitarbeiter findet man wirklich nicht oft. Das Essen von Dipok und Chaminda war ein Traum und der Service bei Frühstück, Mittag und Abendessen von Zalil war einfach perfekt. Am traumhaften Strand in der heißen Sonne oder auch abends bei den zahlreichen Abendveranstaltungen sorgten Albin und Canan mit ihrer Freundlichkeit und Herzlichkeit und zuvorkommenden Art für ausreichend Getränke und einen unvergesslichen Aufenthalt. Das zahlreiche Angebot von Marine Hub um Ausflüge zu machen können wir auch nur empfehlen. Wir haben uns immer sicher gefühlt und gut versorgt. Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Unser Ausflug der Manta Trip war ein unvergessliches Erlebnis.


Umgebung

6.0

Super schneller Transfer mit dem Speedboot, tolle Lage, toller Sandstrand


Zimmer

4.0

Sehr sauber, toller Zimmerservice


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kira (51-55)

Januar 2022

Liebevoll, sauber und vieles mehr.....

6.0/6

Für Einsteiger der Malediven ein TOP Hotel, es fehlen ein paar Kleinigkeiten, aber damit kann man sich gut arrangieren ( Auflagen ob Stühle,Sessel oder Liegen teilweise garnicht oder selten vorhanden Die Zimmer sind stets sauber, das Essen ist lecker und die Wünsche werden jederzeit erfüllt, das gesamte Personal ist auf jeden Fall mit ☆☆☆☆☆☆ hervorzuheben Hat man nur eine ganz kleine Anmerkung wird direkt reagiert, fühlt man sich nicht ganz so gut, eine Hilfsbereitschaft ohne gleichen und der Doctore ist sofort griffbereit und sehr sehr nett!!!! Das kleine Resort ist urig, schnuckelig, gemütlich angelegt und man spürt die Wärme und ❤️ lichkeit


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marius (26-30)

Dezember 2021

Es ist die Reise wert!

6.0/6

Malahini Kuda Bandos ist ein schönes, kleines Hotel auf einer kleinen Insel. Deshalb will ich auf diesem Wege die Bewertungen, die etwas gegenteiliges sagen, entkräften, denn: Solche Bewertungen treffen auf Malahini Kuda Bandos nicht zu.


Umgebung

6.0

Die Insel liegt wunderbar nah am Flughafen von Male (ca. 7-10 Minuten Bootsfahrt). Bereits am Flughafen wurden wir sehr herzlich empfangen und von der Mitarbeiterin des Hotels zum Pier gebracht und darüber informiert, dass das nächste Boot in ca. 5 Minuten eintreffen werde, was auch der Fall war.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Garden Room im Erdgeschoss. Für zwei Personen bietet das Zimmer reichlich Platz. Meiner Meinung nach ist das ein typisches Hotelzimmer. Außerdem: Wer will schon den ganzen Tag im Hotelzimmer sein, wenn das Wetter draußen so wunderschön ist? Einziger Kritikpunkt ist, dass auch im All Inclusive lediglich eine Flasche Wasser pro Person kostenlos war. Bei den Temperaturen ist es schließlich wichtig, viel Wasser zu trinken. Auch die Sunset-Villen (mit eigenem Pool und Whirlpool) ha


Service

6.0

Der Service war hervorragend! Insbesondere die Mitarbeiter*innen im Restaurant waren sehr zuvorkommend, höflich und humorvoll. Und wenn man sich drauf einlässt, erfährt man auch viel interessantes aus deren Leben und Kultur und nimmt somit wertvolle Erkenntnisse aus dem Urlaub mit. Insbesondere Thithi und Novi waren im Service einsame Spitze. Doch auch die Köche um Amdadul waren sehr nett und haben gerne auch ein eigens nach Wunsch des Urlaubes zusammengestelltes Naan-Brot gebacken, obwohl gen


Gastronomie

6.0

Wenn jemand schreibt, dass das Essen nicht gut gewesen sei oder zu wenig zur Auswahl gestanden habe, kann ich nur müde lächeln. Zum einen: bei einer so kleinen Insel kann niemand ernsthaft davon ausgehen, dass es mehrere unterschiedliche Restaurants gibt, die alle jeden Tag verschiedene Speisen anbieten. Das Restaurant hat zum einen einen wunderschönen Ausblick auf den Ozean und bietet andererseits jeden Tag exzellentes Essen. Über Speisen, die es (zum Glück) fast immer gab wie Naan-Brot/ Papad


Sport & Unterhaltung

6.0

Beim sogenannten Marine-Hub kann man sich an allerhand spaßigen Wassersport-Equipment (ggf. gegen Bezahlung) bedienen. Wir waren Kanufahren (kostenlos) um die ganze Insel und buchten einen Schnorchel-Trip zu einem Riff (55 Dollar pP). Dieser Trip war sein Geld definitiv wert! Wir sahen unzählige Fischarten und Baby-Haie. Das Fitnessstudio ist klein, aber fein. Man kann die gängigen Übungen machen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephanie (46-50)

Dezember 2021

Paradiesisches Preis-Leistungsverhältnis

6.0/6

Ein kleines Paradies mit einem modernen, durchgehenden Design und sehr warmherzigen und serviceorientierten Mitarbeitern. Etwas günstiger als andere Malediveninseln, aber keinesfalls schlechter, was die Schönheit und den Service betrifft.


Umgebung

6.0

Die kleine Insel liegt unweit von Male, ca. 10 Minuten mit dem Speedboot entfernt. Natürlich sieht man dadurch Malé und auch die Flugzeuge und viele Boote. Mich hat es nicht gestört, die Insel ist fast kreisrund, es gibt auch Stellen, wo man "in die Weite" blickt. Es stimmt, dass es viele Steine und Korallen im Wasser gibt, allerdings gibt es auch Stellen rechts und links des Piers, wo man ohne Badeschuhe ins Wasser kann. Das Wasser ist klar und man erreicht von allen Stellen schnell das Riff,


Zimmer

6.0

Ich hatte ein Deluxe-Room gebucht, das sind Erdgeschosszimmer neben der Bluu-Bar, ca. 20 Meter vom Strand entfernt. Ich bekam eine Villa! Diese lag zwar nicht direkt am Strand, aber hatte dieses unglaublich tolle offene Bad. Ausgestattet war die Villa wie die normalen Beachvillen, allerdings ohne Meerblick. Ich war super zufrieden mit dem Zimmer/Villa. Sehr ruhig, da Alleinlage und für mich ein Traum mit dem offenen Bad. Fragen Sie nach Villa 123, diese kann nicht als Beachvilla verkauft werden,


Service

6.0

Von Anfang bis Ende ein wahnsinnig toller, zuvorkommender, warmherziger Service von allen Mitarbeiter:innen. Besonders hervorheben möchte ich Inthi von der Rezeption, Ashok, Dipak, Amadoul, Eni und Vanessa vom Restaurant und Yam von der Bar und natürlich meinen Housekeeper Javaash.


Gastronomie

6.0

Hervorragend! Wirklich sehr schmackhaft und wechselnde Gerichte jeden Tag (ein paar auch immer vorhanden, klar). Das Weihnachtsdinner suchte seinesgleichen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Marine Hub konnten viele Ausflüge gebucht werden (ggf. gegen Bezahlung). Man sieht aber beim schnorcheln am Hausriff immer viele verschiedene Meeresbewohner (sehr viele Fische, Haie (groß und klein), Rochen). Wirklich jeden Tag mehrmals ein tolles Erlebnis diese Unterwasserwelt zu bestaunen. Jeden Tag werden die 5 Papageien fliegen gelassen. Aktivitäten werden tagsüber am Marine-Hub und abends in der Bluu-Bar angeboten, es wird nicht langweilig. Die Animation ist als soft zu beschreiben, ke


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andre und Janine (31-35)

Dezember 2021

Malediven-Urlaub 2. Klasse - nichts für Honeymoon

3.0/6

Bei der Insel handelt es sich nicht um die typische maledivische Trauminsel. Am ersten Tag hat es am Strand sehr stark nach verbranntem Kunststoff gerochen. Vermutlich von der nahegelegenen (Müll)Insel (Qualm am Horizont sichtbar). Viele Flugzeuge und entsprechender Lärm waren an der Tagesordnung. Ausblick auf Horizont durch Hauptstadt, sowie Flughafen und Hulhumale sehr verbaut. Insgesamt war der Urlaub nicht so exklusiv, wie erhofft. Des Weiteren war der Touristenmix sehr unausgeglichen. Sehr hoher russischer Anteil. Dieser ist zum Teil sehr unangenehm aufgefallen. Wir sind von einem Adults-Only Aufenthalt ausgegangen. Leider war dem nicht so. Sehr viele Kinder in der Anlage.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Miserables WLAN, ansonsten war alles in Ordnung. Zimmer-Safe war inklusive. Klimaanlage und Deckenventilator waren sehr nützlich.


Service

Nicht bewertet

Teilweise war das Personal unaufmerksam und wirkte unorganisiert. Unter anderem haben wir keinen Begrüßungs-Cocktail erhalten, wie es sonst dort praktiziert wurde. Handtücher wurden erst nach mehrmaligem Nachfragen gewechselt. Das Personal ist insgesamt aber sehr freundlich und immer gut gelaunt. Als AI-Gast kann man jederzeit ohne Aufpreis Schnorchel-Ausrüstung leihen. Das ist ein Pluspunkt und sehr empfehlenswert. Die Mitarbeiter haben sich jederzeit sehr vorbildlich an die Corona-Schutzmaßnah


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

„All Inclusive“ glich eher einer Vollpension mit wenigen Getränken. Leider beginnt all inclusive erst um 14 Uhr am Anreisetag und endet schon um 12 Uhr am Abreisetag. Das muss unbedingt bei einer Buchung klar mitgeteilt werden, dass dem Gast insgesamt ein Tag „all inclusive“ fehlt, obwohl er schon bzw. noch auf der Insel ist. Außerdem ist am Abreisetag nur das Frühstück mit inbegriffen. Hat man dann einen späten Abflug, nutzt einem das All Inclusive auch nichts. Die Getränke-Auswahl für AI-Gäste


Sport & Unterhaltung

Zum Strand und Strandbereich: Sehr harte Kunststoff-Liegen. Oft liegt Müll am Strand und kein Mitarbeiter fühlt sich zuständig. Die Strandbar war teilweise unbesetzt, sodass man sehr lange Wartezeiten hatte.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc-Oliver (19-25)

November 2021

Gutes Preis-leistungs Verhältniss Schöne Insel

5.0/6

Für den Preis ein durchaus schönes Hotel mit sehr nettem Personal und Super leckerm Essen. Die Insel ist in ca. 10 Minuten umrundet und hat einen wunderschönen Strand. Auf der Nord / West Seite leider relativ viel Steine im Meer aber an der Süd / Ost Seite sehr schöner Strand mit viel Sand auch im Meer. Auf jedenfall eine Reise wert, aber auch auf Grund des Preises und der Ausstattung nichts für jedes Jahr.


Umgebung

6.0

Sehr nahe am Flughafen, aber keinerlei Fluglärm. Insel ist ziemlich klein aber zum Sonnenbaden und schwimmen braucht man ja auch keine große Insel ;)


Zimmer

4.0

Unser Zimmer hatte leider ein Waschbecken das man mal austauschen könnte und die Fugen im Bad waren nicht gerade der "deutsche" Standart, aber es wurden während unseres Aufenthaltes ein Zimmer neben uns und 2 Strand-Bungalow renoviert. Es gab auf Wunsch immer frische Bade- oder Strandtücher. Ebenfalls wurden täglich die 2 Wasserflaschen auf dem Zimmer aufgefüllt. Betten waren sehr bequem und mit je 3 Kissen ausgestattet. In unserem Zimmer gab es eine Sehr gut funktioniernde Klimaanlage und ein


Service

5.0

Man wurde überall bedient, ob im Restaurant am Buffet / Grill oder am Tisch mit Getränken und natürlich an den Bars. Zimmerservice war leider eher so mittelmaß aber oke.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen mit viel Auswahl. Gegen aufpreis gab es auch A la Carte am Strand oder sogar Candle light Dinner unterm Zelt am Strand.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gute Tauchschule mit nagelneuem Equipment auf der insel vorhanden, Angebot der Tauchgänge leider (natürlich) von der Anzahl der intersennten abhänig, somit findet nicht jedentag ein Tauchgang Statt. Fitnesstudio vorhanden, auch mit guter Ausstattung. Standup Paddeling, Kajak fahren ect. kostenlos.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Oktober 2021

Genießt euren Urlaub und hört auf rumzunörgeln!

5.0/6

Wer nicht über Kleinigkeiten hinwegsehen kann, wird NIE einen Urlaub genießen können. Es gibt überall wenn und abers! Wir haben unseren Urlaub sehr genossen und viele nette Leute kennengelernt


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Vielen DANK Arezul. Das Ziimer war immer sauber und die Figuren die Arezul aus Palmenblättern gemacht hat sind ein Traum. Nicht zu vergessen, das Kunstwerk auf unserem Bett.


Service

6.0

Danke Supun. Wenn du an der Bar bist ist es immer lustig. Danke Akhil, Aisha und Ashok - ihr habt immer ein Lächeln drauf :)


Gastronomie

6.0

Man findet immer etwas... Pasta-Station, Grill-Station, Reis, Indisch... wer da nichts findet ist selber Schuld


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt tolle Ausflüge und das Personal ist auch immer Nett


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (36-40)

Oktober 2021

Super schöner Traumurlaub

5.0/6

Das Hotel liegt auf einer kleinen Insel, ist ruhig gelegen und die Anlage ist sehr schön und gepflegt. Das Essen ist super und das Personal sehr freundlich. Ein toller Ort zum entspannen mit einen vorgelagerten Hausriff und tollen Ausflugsmöglichkeiten.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Bei All Inclusive könnten mehr Getränke enthalten sein


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (51-55)

Mai 2021

Ich empfehle es nicht.

1.0/6

Ich bin derzeit in einem Hotel, ich rate niemandem. Dies ist das sechste Mal, dass ich auf den Malediven war, aber ich habe noch nie etwas Schlimmeres gesehen. Ich werde meine Bewertung schreiben, wenn ich zu Hause bin, aber jetzt kann ich sagen, dass die Dame an der Rezeption ihre Arbeit sehr schlecht macht. Ich empfehle es nicht. All-inclusive nur 4 der einfachsten Cocktails, das Wasser aus den Wellen ist schlammig, der Boden ist felsig, die tote Koralle, Strandville im Dickicht, kein Meer ist zu sehen, es ist auch nicht möglich, sich in der Nähe Ihrer Villa zu sonnen, Sie können Schwimmen Sie nur an einem gemeinsamen Strand, Menschen sind nebeneinander im Wasser, Entfernung ist nicht möglich.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Natik (56-60)

Mai 2021

Nur nicht dieses Hotel!

1.0/6

Ich stimme der vorherigen Bewertung voll und ganz zu. Wir waren in vielen Ländern, auch mehrmals auf den Malediven. Ich habe nie Bewertungen geschrieben, aber diesmal konnte ich nicht aushalten. Wir wollten ein kleines Hotel nicht weit von Flughafen, da unser Aufenthalt nur eine Woche dauerte. Das Hotel hat 95% der russischen Gäste. Das Territorium des Hotels wird nicht sauber gemacht, nur ein gemeinsamer Strand, und trotzdem gibt es überall Müll, sowohl auf dem Boden, unter den Sonnenliegen, unter den Pflanzen als auch im Wasser. Zunächst schrieben wir an das Hotel und fragten nach einer der vier Strandvillas, aber wir erhielten keine der vier. Dann fragten wir erneut eine andere bestimmte Villa, die in 2 Tagen frei ist, die Frau an der Rezeption sprach mit einer Kollegin mit Ironie, nachdem meine Bitte gesagt hatte, dass sie es versuchen würde, aber selbst dann machte sie klar, dass wir nichts bekommen würden, natürlich das Zi. haben wir nicht bekommen. Ich denke auch, dass sie ihre Aufgaben sehr schlecht erfüllt, wenn sie sich nicht auf die Ankunft von Gästen vorbereiten oder einen Kompromiss finden könnte.


Umgebung

2.0

Das Wasser ist auch bei gutem Wetter nicht klar und schmutzig , dies ist überhaupt kein maledivisches Wasser. Es ist unmöglich, ohne Schwimmschuhe zu schwimmen, aber es gibt einen sandigen Boden von ungefähr 5x5 m am gemeinsamen Strand, an dem alle Urlauber schwimmen.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Strandville, wir haben absichtlich gebucht, um in der Nähe der Villa zu schwimmen, aber das ist nicht möglich. Das Zimmer wird oberflächlich gereinigt, besser für Trinkgeld. Der Safe befindet sich fast auf dem Boden und um dorthin zu schauen, müssen Sie niederknien. Gibt es auch keine Regale im Schrank und wenig Platz für Kleidung. Wir gingen barfuß um die Insel herum, aber um unsere Füße zu waschen und die Haustür zu erreichen, müssen wir zuerst den Sand entlang gehen und un


Service

2.0

Der Service ist sehr schlecht, guter Service nur mit guten Trinkgeld, Jungs sind langsam, faul, nicht freundlich. Ältere Menschen sind freundlicher. Im Restaurant in der zweiten Halle kommt das Personal vorbei und reagiert nicht auf Gäste, ich habe auch Beschwerden von anderen Gästen gehört, zum Beispiel muss man 2-3 mal um Kaffee bitten.


Gastronomie

3.0

Die Auswahl an Essen ist nicht großartig, natürlich wird niemand hungrig bleiben, aber jeden Tag das Gleiche. Das Dessert besteht aus 2-3 Kuchen , Salaten nur Gemüse und Gemüse aus Dosen, keinen hausgemachten Salaten, außerdem sind die Gurken überreif, die Tomaten nicht reif. Obst jedes Mal grüne Äpfel, Orangen, geschmacklose Wassermelonen und abundzu Papaya. Brot nur Toat und 3 Arten von Brötchen. Nudelstation und Eierstation sind gut. Hygiene ist auch nicht auf höchstem Niveau, die Tische


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marcus (36-40)

Februar 2020

Kleine Insel mit großen Schönheitsfehlern

3.0/6

Service leider lahm. Mitarbeiter extrem lustlos und schlecht gelaunt. Strand zum Sonnenbaden geeignet jedoch zum schwimmen eine Katastrophe wegen Korallen. Badeschuhe ein Muss.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Judith & Roger (46-50)

Januar 2020

Gutes Mittelklasse Hotel

5.0/6

Gutes Mittelklassehotel,Nettes Personal. Die Lage in Nähe des Flughafens,aber kaum Flugzeuglärm. Eine kleine Insel mit Abendunterhaltung


Umgebung

5.0

Nahe des Flughafens und in der Nähe von Male.circa 15 Minuten mit dem Speedboot. Zum Baden unbedingt Badeschuhe mitnehmen,da das Meer mit Steinen durchsetzt ist.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind eher klein,aber es ist alles da was es braucht. Wir hatten ein Deluxe Zimmer mit seitlichem Meerblick.


Service

6.0

Der Service war sehr gut.Die Bestellungen der Getränke funktionierte sehr gut.


Gastronomie

6.0

Das Essen war gut,sehr international. Speisen wurden zum Teil frisch zubereitet, sprich Showcooking.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einige Ausflüge die man machen kann. Sind aber relativ teuert.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Dezember 2019

Wir kommen wieder

6.0/6

Wir haben einen sehr erholsamen Urlaub hier verbracht. Jeder Zeit wieder gerne. Toll zum Schnorcheln und Relaxen. Zum Schwimmen ist diese Insel nicht so geeignet. Badeschuhe unbedingt mitnehmen - da fast überall steiniger Meeresgrund. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmer sehr sauber, Essen abwechslungsreich und für jeden was Passendes dabei. All-inklusive kann ich nur empfehlen, da sonst sehr teuer. Tipp: Adapter (Strom) mitnehmen, da Leihadapter vom Hotel nicht optimal.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ilse (51-55)

Dezember 2019

Traumurlaub

6.0/6

Das Hotel ist so wie man es sich auf einer kleinen Insel sprich Barfuß-Insel vorstellt. Insel und Bebauung absolut im Gleichgewicht. Die Insel hat ihren Charakter behalten können. Der Speisesaal allerdings erinnert ein wenig an Ikea, aber die Freundlichkeit und Liebenswürdigkeit des gesamten Personals lassen das vergessen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wir hatten das Superior-Zimmer mit Meerblick. Sehr zu empfehlen! Moderne Ausstattung und die Lage war top. Blick aufs Meer war durch Palmen natürlich etwas eingeschränkt, aber gerade das fand ich besonders schön.


Service

Nicht bewertet

Wie oben schon erwähnt, ist das gesamte Personal - egal ob Rezeption,Restaurant, Bar, Zimmer, Gärtner etc - einfach nur sehr, sehr nett und mega freundlich. Sie haben sich eigentlich eine besondere Auszeichnung verdient.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung war stets ins Buffetform mit Live-Cooking-Stationen. Für jeden war etwas dabei. Sehr international! Das Gala-Dinner an Heiligabend war der Hammer!!!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Gibt es keinen, dafür hat man ja das Meer:-)


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (26-30)

Dezember 2019

Hammer Urlaub

6.0/6

Ich hab mich rund um gut aufgehoben gefühlt. Ich habe mich am liebsten am Strand und vorallem im Meer aufgehalten und habe die Tiere beobachtet😍


Umgebung

6.0

Eine kleine süße Insel. Mit kurzen Anfahrtsweg ca.15 min


Zimmer

6.0

Sind immer ordentlich und werden einmal pro Tag sauber gemacht. Die Klimaanlage würde ich nachts ausstellen. Ich habe sehr gut geschlafen Ausstattung: Klimaanlage, fernseher, Bett Bad


Service

6.0

Das Personal ist super freundlich und sehr kompetent


Gastronomie

6.0

Das essen schmeckt super und ist vielseitig. Es wird alles frisch zubereitet und das Obst schmeckt so gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt viele Freizeitaktivitäten wie tauchen schnorcheln windsurfen... Man muss sich nur trauen es aus zu probieren und man wird belohnt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

MrsKeller (31-35)

Oktober 2019

Wichtig! Bis zu Ende lesen!!!

3.0/6

Hallo liebe Leserin, lieber Leser! Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo ich anfangen soll. Wir haben Anfang des Jahres unsere Pauschalreise über Neckermann Reisen in ein anderes Hotel gebucht, da Thomas-Cook und Co. pleite gegangen sind, konnten wir unsere geplante Reise im Oktober nicht antreten (über 8.000€ sind futsch). Wir beschlossen kurzfristig eine neue Pauschalreise zu buchen, dieses Mal über 5vorFlug, unser Budget war dieses Mal nicht so groß, aber Urlaub machen wollten wir trotzdem. Wir haben uns auf die Bewertungen verlassen und buchten „Malahini Kuda Bandos“. Wenn man noch nie auf den Malediven war, wird einem das Hotel bzw. die Insel sehr schön vorkommen. Da wir vor 5 Jahren in einem anderen 4* Hotel waren, ist Malahini Kuda Bandos NICHTS dagegen! Ich würde diesem Hotel maximal 3 Sterne geben. Lage: Die Insel ist vom Flughafen Malé mit einem Speedboat in 15 Minuten erreichbar. Hotel/Insel: Es wurde vor 3 Jahren eröffnet, sieht aber schon ziemlich abgenutzt aus. Zimmer: Erster Tag, Check-in = Zimmer (320) war eine Katastrophe!!! Es roch nach Schimmel. Bei der Reklamation sagte man uns dass das Hotel völlig ausgebucht sei und wir das Zimmer erst am nächsten Morgen wechseln konnten. Alles schön und gut (obwohl ich allergisch bin, naja weitergehts). Ich bin die letzte die etwas sagt, aber die ersten drei Tage Aufenthalt waren nicht schön. Am 1. Tag abends bekamen wir einen Brief, wo drin stand, dass wir am nächsten Morgen um 9:50 Uhr unsere Koffer nach draußen stellen sollen, die werden dann abgeholt und wir werden in unser neues Zimmer (243) begleitet. Wir haben bis 10:12 Uhr gewartet, was jetzt nicht die Welt ist, nachdem ich dann anrief und fragte wann wir das neue Zimmer bekommen, sagte man mir am Telefon, dass in 5 Minuten jemand kommen würde. Wir warteten weitere 15 Minuten. Das Wetter war traumhaft und wir konnten es kaum erwarten ins Wasser zu springen. Ich rief erneut die Rezeption an und fragte wie lange wir noch warten müssten. Dann kam endlich jemand. Am Strand angekommen, 15 Minuten im Wasser gewesen, fing es an zu regnen, so einen heftigen Regen habe ich bis jetzt nicht erlebt. In jedem Zimmer stehen 2 Regenschirme. Wir nahmen unsere Regenschirme und gingen zum Mittagessen. Nach dem Mittagessen wollten wir wieder auf unser Zimmer, da es ja immernoch wie aus dem Eimer geschüttet hat. Was stellen wir fest? Unsere Regenschirme haben Beine bekommen, die waren nämlich weg! Ich fragte einen Mitarbeiter vom Restaurant ob er uns helfen könnte einen Regenschirm zu besorgen. Als Antwort bekam ich „wenden Sie sich an die Rezeption“ ich fragte erneut, ob er dies bitte für uns tun könnte z.B. an der Rezeption anrufen oder irgendwas, als Antwort kam ein „Nein“. Okay, danke für nichts!!! Ich ging an die Rezeption. Weitere 7 Personen hatten ebenfalls das Problem, die steckten ohne Regenschirme im Restaurant fest. Ich bat an der Rezeption nach 6 Regenschirmen, die Dame an der Rezeption sagte mir „ich kann Ihnen nur 2 Regenschirme geben“ Ich sagte „wie kann es sein dass jeder mit einem Regenschirm dort hinkommt und beim Verlassen des Restaurants kein einziger Regenschirm mehr da ist“ Nach langem Warten und Diskussion bekamen alle einen Regenschirm „Halleluja“. Service im Restaurant: Man sucht sich einen Platz aus wo man sitzen möchte. Es fehlen die Servietten, man muss quasi jedes Mal beim Personal nach Servietten fragen. Wenn man dann welche bekommt, sind diese nass! Tee wird kalt serviert! Oft wurde man einfach ignoriert und so getan als ob man uns nicht sehen würde. Dann wundern die sich, warum die kein Trinkgeld bekommen. Bei so einem schlechten Service - KEIN WUNDER! Essen: Es ist für jeden etwas dabei, hier verhungert niemand. Bei den Süßigkeiten fand ich persönlich zu wenig Auswahl. Aber sehr lecker. Obst war ebenfalls sehr lecker. Ausflüge: Wenn man länger als 4 Nächte in diesem Hotel bleibt, bekommt man einen Ausflug geschenkt. Man hat die Wahl zwischen Schnorcheln oder Delfine vom Boot aus sehen. Wir haben uns für das Schnorcheln entschieden, es sollte an einem Sonntag um 9:00 Uhr morgens stattfinden. Wir haben den Abend davor nochmal auf die Tafel geschaut, es hatte sich nichts verändert. Am Tag des Ausflugs, gingen wir nach dem Frühstück an diese Tafel und sehen dort eine geänderte Uhrzeit, 14 Uhr statt wie vereinbart 9:00 Uhr. Wir fragte das Personal wieso die Uhrzeit geändert wurde? Die sagte dass würde seit gestern schon da stehen. Das war gelogen. Ich packte mein Handy aus mit dem Foto (9:00 Uhr) da hat der Mann direkt eine andere Gesichtsfarbe bekommen. Dann kam ein anderer Mitarbeiter dazu und sagte ganz frech „we have change“. Keine Begründung - nichts. Ich sagte okay, aber Sie könnten wenigsten anrufen und uns Bescheid sagen. Was sollen wir jetzt 5 Stunden lang machen, wir haben vielleicht um 14 Uhr schon was anderes geplant. Das ist ja schließlich nicht mein Problem. Dann sagt der Mitarbeiter mir ganz dreist „doch das ist dein Problem“ das war’s dann, mir ist der Kragen geplatzt. Wir sind an die Rezeption und haben eine Beschwerde mit allem was in den ersten 3 Tagen passiert war eingereicht. Plus wir hatten noch erwähnt dass seit 2 Tagen kein Toilettenpapier auf dem Zimmer sei. Nochmal zurück zu den Ausflügen, wir hatten ein paar Tage später erneut angefragt bzgl. Schnorchel-Tour. Auf einmal hieß es, diese Tour findet immer nur donnerstags statt. Da kommt man sich schon leicht veräppelt vor. Der Hotel Manager versprach etwas dagegen zu unternehmen. Wir fragten am nächsten Tag nochmal nach, was der Manager sich ausgedacht hat. Der Plan war, wir sollten das Zimmer schön dekoriert bekommen und eine Fruchtplatte sollte im Zimmer stehen. Dekoriert war es aber die Fruchtplatte kam bei uns nie an. Bar (Bluu): An einem Tag, gegen Mittag ist die Bierzapfanlage kaputt gegangen, da bat man uns an die andere Bar zu gehen. Bier schmeckt sehr gut, die Cocktails eher nicht so gut. Rezeption: Ein Mitarbeiter Namens „Shan“ gehört meiner Meinung nach einfach nicht an die Rezeption. Er war, solange wir dort waren, immer unfreundlich und total genervt. Wir haben ihn kein einziges Mal lächeln sehen, immer so ein Gesichtsausdruck als ob ihm sein Job überhaupt keinen Spaß machen würde. Merkt euch ein „Rezeption ist eure Visitenkarte“!!! Alle anderen Mitarbeiter an der Rezeption waren nett und freundlich. Ein großes Dankeschön an „Lana“, sie ist sehr kompetent und ein Engel für dieses Hotel. Jetzt kommt das positive: Die Insel ist sauber, Room-Boy sehr freundlich und macht seine Arbeit gut. Nach der Beschwerde ist das Essen besser geworden und der Service hat sich um einiges verbessert. So wie es eigentlich sein soll. Sogar der Tee war heiß und die Servietten trocken und warm. Was ich auch noch gut fand, dass der Manager (wo man die Ausflüge plant) sich persönlich bei uns gemeldet hat und entschuldigte sich für den Vorfall. Ausflug um 14 Uhr haben wir natürlich nicht wahrgenommen, da die Motivation und Laune im Eimer waren. Ich denke das reicht jetzt von mir. Ich wünsche dem ganzen Hotel-Team trotz allem alles alles Gute. Tut mir leid, aber ein zweites Mal werden wir das Hotel/die Insel nicht besuchen.


Umgebung

4.0

Die Fahrt per Speedboat dauert ca. 10-15 Minuten.


Zimmer

4.0

Dafür dass das Hotel 3 Jahre alt ist, ziemlich abgenutzte Zimmer. Renovierungsbedarf


Service

3.0

Erst nach einer Beschwerde wird das Personal aufmerksamer und motivierter.


Gastronomie

4.0

Für jeden Gast ist immer etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Pierre (31-35)

Oktober 2019

Ein super Hotel für einen tollen Preis

6.0/6

Ein Paradies für ein fairen Preis. Super Personal, dass immer auf Zack ist und alles für einen tollen Urlaub geben. Die All Inkl. Karte an Getränken ist sehr gut und ausreichend.


Umgebung

6.0

Top... Man braucht kein Wasserflugzeug sondern einfach mit dem Speedboat im 15 min am Ziel


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen ist einfach der Hammer, täglich abwechslungsreich und von allem was dabei. Super ist das Fischangebot


Sport & Unterhaltung

6.0

Nightfishing war super, der Fisch wurde am nächsten Tag serviert


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mullemuh (41-45)

Oktober 2019

Nicht für Malediven Kenner- Für Neulinge passt es

4.0/6

- Die ist mein 3. Urlaub in einem Resort auf den Malediven und leider auch mein schlechtester. 4 Sterne hat das Resort nicht verdient! - Es gibt hier höchstens ein Vollpension+, welches als All-In verkauft wird (schlechte Getränkekarte mit Standarddrinks und 4 einfachen Cocktails, keine All-In Snacks ausserhalb der Essensszeiten) - Leider viel Plastikmüll --> Bezahl-Cocktails werden MIT Strohalm serviert und am Tresen stehen Schilder, dass auf Strohalm verzichtet wird. Alle Getränke kommen aus Plasikverpackungen. Warum werden Cola/Fanta/Sprite/Wasser nicht gezapft? - WiFi Hotspots sind nicht Mashed (also jedes Zimmer hat seinen eigenen!) und verlieren oft Internetzugriff. Netzzugriff steht jedoch (Tip für die Admins dort --> QoS&Prio!)


Umgebung

3.0

Zu dicht am Flughafen (8km/20Min Speedboat). Durch den Ausbau von Hululemale ist die Aussicht nicht mehr wirklich schön. Nichts auszusetzen am Strand, jedoch wurde von 2016-2019 zu viel an der Hauptinsel ausgebaut. Und Wolkenkratzer braucht man als Ausblick auf diesen Inseln nicht! Ausblick von der Insel: Hululemale, Flughafen und Male direkt aneinander nehmen etwa 1/4 der Sicht ein! Leider! Positiv: Es gibt keine Wellenbrecher. Somit hat man freien Blick und kann zur Riffkante frei schwimmen


Zimmer

2.0

Die Webseiten versprechen NUR die Beachvillas. VORSICHT: Bei Gardenvillas und Standard-Rooms ist man in doppelstöckigen Häusern ohne Gartenbad untergebracht , welche nicht am Strand liegen, sondern auf der Innenseite der Insel. - Mit Ameisen im Bad muss man wohl leben... ist aber nicht schlimm


Service

4.0

Nettes Personal, welches jedoch leider nicht immer das schnellste ist. Oft findet man ein Schild (be right back) an der Bar. Zu AI: gilt bei Anreise erst AB14:00 Uhr (also gibts kein Mittagessen!), am Abreisetag bis 12:00!


Gastronomie

4.0

Leckere Speisen, Indisch angehaucht. Nach einer Woche jedoch zu eintönig


Sport & Unterhaltung

5.0

Besser, als bei anderen Resorts, da Schnorchelset, Kaja, Standingpaddle, etc. 1Std/Tag kostenlos genutzt werden können. Eine Tour (Delfin oder Schnorcheln) ist incl.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janina (26-30)

Oktober 2019

Super Einstieg für die Malediven

6.0/6

Das Hotel war für die erste Reise auf die Malediven sehr gut geeignet. Das Preis/Leistungsverhältnis war gut und auch die Lage war in Ordnung.


Umgebung

4.0

Der Transfer von Malé zur Insel beträgt ca. 5-10 Minuten. Einerseits ist dies nach der langen Fluganreise sehr angenehm, andererseits sieht man natürlich die Skyline von Malé. Des Weiteren sieht man einige Langstreckenflugzeuge (hört man eig. gar nicht) und etliche Wasserflugzeuge (hört man, hat uns aber nicht gestört). Auf Grund der Nähe zu Male gibt es häufig Tagesgäste (Kreuzfahrtgäste, Piloten&Stewardessen). Unter Umständen kann es also voll werden.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Garden-Room-dieses Zimmer war super. Schlicht aber modern (hell) eingerichtet und stets sauber. Safe, Klimaanlage alles da.


Service

6.0

Das Personal ist super aufmerksam. Bereits am 2ten Tag wusste der Kellner im Restaurant , dass und wie wir Kaffee trinken. Es wird sich um alles sofort gekümmert. Besonders loben möchten wir den Barkeeper Kanna. Er war stets gut gelaunt, aufmerksam und zuvorkommend. Auch vor seiner Schicht tauschte er sich mit den Gästen aus. Mit uns ist er sogar Schnorcheln gegangen . Alle Mitarbeiter, egal ob an der Rezeption, die Roomboys, Kellner, Köche, Mitarbeiter der Tauchschule usw. waren top.


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend. Ich habe in keinem Hotel besser gegessen. Die Auswahl ist genau richtig und es gibt immer Live-Cooking Stationen. Zu Halloween wurden die Speisen entsprechend hergerichtet (z.B einen Käsekuchen in Form eines Kürbisses usw) Die Köche leisten hervorragende Arbeit. Das weitere Personal ist, wie bereits erwähnt, auch sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Bei All Inclusive Iman man sich ein Kanu, Stand Up Board und Schnorchelausrüstung kostenfrei ausleihen. Des Weiteren ist ein Ausflug inklusive. Für regnerische Rage wäre es noch schön wenn zum Beispiel noch ein Billiardtisch, Darts, Tischtennis oder ähnliches angeboten würde. Dies ist aktuell nicht der Fall und wenn es regnet kann es etwas langweilig werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wilco (51-55)

Oktober 2019

Traumurlaub wie man sich die Malediven vorstellt

5.0/6

Das ist Malediven Urlaub wie es sich gehört für relativ wenig Geld, Schönes Strand, alles Locker, gutes Essen, gut zum Schnörkeln, Kleine Insel


Umgebung

6.0

Mit Boot zum Anlage ca 15 Minuten


Zimmer

6.0

Ich hatte ein Beach Bungalow direkt am stand mit dusche draußen


Service

6.0

Getränke sofort geliefert bei A.I. (A.I. ist zum empfehlen da es sonnst sehr teuer wird)


Gastronomie

5.0

Alles was man braucht


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ines (46-50)

Juni 2019

Erholung pur

6.0/6

Es handelt sich um eine kleine schnuckelige Insel. Ich wurde am Flughafen in Male mit dem speedboat abgeholt. Die Fahrt dauerte 15 Minuten. Auf der Insel würde ich sehr freundlich empfangen. Während ich eingecheckt habe, wurde mein Gepäck in den Bungalow gebracht. Der war wirklich ein Traum. Direkt am Strand. Das Außenbad war das Highlight. Ich hatte Geckos und einen Flughund als Gäste. Das Essen war lecker. Auch die Unterhaltung hat mir gefallen. Vor allem der maledivische Abend. Das Personal war sehr freundlich und was für mich wichtig ist, auf keinen Fall aufdringlich. Ich hatte Glück, es waren wenig Gäste auf der Insel und ich hatte hervorragendes Wetter.


Umgebung

6.0

Klein, aber fein. In 15 Minuten umrundet 😄


Zimmer

6.0

Beachvilla ein Traum. Mit Aussenbad.


Service

6.0

Freundlich ich nd nicht aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich und lecker. Unbedingt einheimische Gerichte probieren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles dabei, aber etwas teuer. Ich habe einen Ausflug auf eine lokale Insel gemacht. War sehr interessant.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Mai 2019

Für einen kurzen Aufenthalt vollkommen in Ordnung

4.0/6

Wunderschöne kleine Insel Nahe des Flughafens von Male. Kurze Transferzeit mit dem Speedboot. Zimmer sind sauber wenn auch eher einfach eingerichtet.


Umgebung

6.0

Ca. 10 - 15 minütige Fahrt mit dem Speedboot vom Flughafen von Male. Ideal für einen kurzen Aufenthalt auf den Malediven


Zimmer

4.0

Zimmer (waren in einem Delux Room untergebracht) sind sehr einfach ausgestattet. Kleines Badezimmer mit Duschvorhang. Nimmt einer eine Dusche steht das Badezimmer unter Wasser. Ansonsten sind alle notwendigen Dinge vorhanden.


Service

3.0

Leider sind wir nicht auf sehr freundliches Personal getroffen. Die Angestellten wirken eher unmotiviert und scheinen wenig Freude an ihrer Arbeit zu haben. Bitten werden nur selten und nur unter Protest ausgeführt. Es gibt einige Prinzipien von denen keinenfalls abgewichen wird. (Beispielsweise darf nur zu zweit an einem Tisch nahe des Meeres gesitzt werden!).


Gastronomie

4.0

Das Restaurant liegt direkt am Meer. Tolle Aussicht und eine sehr schöne Atmosphäre. Das Angebot an Speisen lässt jedoch zu wünschen übrig. Alles ok und essbar - mehr aber auch nicht. Zum Frühstück wird nur Toastbrot angeboten. "Kaffee" stellt sich als Nescafe Pulverkaffee raus.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

Mai 2019

Jederzeit wieder! Ein wahres Paradies auf Erden!!!

6.0/6

Es war unser 1. Malediven-Aufenthalt und wir waren sehr begeistert! Es ist echt ein wahres Paradies dort. Wir hatten einen Beach Bungalow der echt zu empfehlen ist. Direkt vor der Tür ist der Strand und es ist sehr ruhig! Auch das Essen auf der Insel ist top! Lohnt sich echt für ein nicht allzugroßes Budget diese Insel zu wählen! :)


Umgebung

6.0

10 Minuten mit dem Speedboot zur Insel


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Beach Bungalow! Der war wirklich wunderschön!


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen ist hervorragend!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einige Ausflüge, Wassersportangebote und ein Fitness-Studio. Genug zu tun falls es doch einmal langweilig werden sollte :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Mai 2019

Malahini Kuda Bandos *wow*

6.0/6

Unbeschreiblich schön! Beeindruckend! Top Zimmer, Strand und Essen! Tolle Angestellte sehr freundlich und höflich!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Mai 2019

Immer wieder gerne

5.0/6

Sehr schöne kleine Insel. Gartenzimmer, Essen und Personal waren top. Insel kann man innerhalb von 10 Minuten umlaufen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marieke (31-35)

April 2019

Absolut empfehlenswert für die Reise zwischendurch

5.0/6

Zauberhafte Insel, schön angelegte Hotelanlage. Sehr freundliches Personal. Gut zum Schnorcheln geeignet. Fabelhaftes Essen.


Umgebung

5.0

Kurzer Transport, gute Nähe zu Male. Für unsere Zwecke hervorragend geeignet. Wer noch mehr Ruhe sucht, sollte etwas weiter weg. Gute Ausflugsmöglichkeiten, Schnorchel Trip z.B.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Classic Room, einfach aber ausreichend! Sehr sauber.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Wir hatten All inclusive gebucht ( unbedingt nötig!). Abwechslungsreiches Essen, Show cooking.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool nicht vorhanden und nicht nötig. Unbedingt Schuhe für den Einstieg ins Meer verwenden, sehr korallenreich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anita (26-30)

April 2019

Flitterwochen.

6.0/6

Wir waren zum ersten mal auf den Malediven und es war wirklich ein TRAUM!!! Das Preis -Leistungsverhältnis passt perfekt, der Strand und das Wasser wunderschön. Auch die Mitarbeiter waren immer bemüht unsere Wünsche zu erfüllen, vorallem unser roomboy „shuvo“. VIELEN DANK es waren fabelhafte Flitterwochen!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

April 2019

Kleine Insel, aber schönes Paradies

4.0/6

Es ist eine kleine Insel in der Nähe vom Flughafen, ca 15 Min mit dem Speedboat von Male. Wir waren nun das 3. Mal auf den Malediven, es war unsere zweite Insel die wir besucht haben. Mich hat halt die ''Skyline'' von Male etwas gestört, ist nicht ganz das selbe Robinson Crusoe Feeling wie auf der vorherigen Insel.


Umgebung

4.0

Wie gesagt, ist die Insel nahe an Male, somit kurzer Transfer. Die Insel ist nicht sehr gross, ca 15 Min für eine Umrundung zu Fuss. Dennoch hat man alles was man braucht. Das Riff war zum schnorcheln nicht mehr gut in Takt, trotzdem sehr viel Fischleben, wir haben Muränen, Schildkröten, Adlerrochen, Haie und viele Fische gesehen beim schnorchlen. Es wäre noch schön, wenn man den Gästen besser klar macht, das man nicht auf den Korallen rumtrampeln soll, das hat man echt viel gesehen. In den Sand


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Gartenzimmer und es war sehr schön eingerichtet, mit noch einem Sofa zum sitzen. Es war auch genügend gross. Einzig der Schrank, wäre toll gewesen mit etwas mehr Staufächern, ich hatte ein kleines Kleidergewül im Schrank :-). Aber es war immer sauber, er kam 2x täglich um zu reinigen und frische Handücher und Badetücher gab es auch täglich.


Service

4.0

Der Service war gut, es hat zwei Bars auf der Insel, eine vorne neben der Rezeption und eine hinten am grossen Strand. Den Mojito in der Bar 57 können wir sehr empfehlen, und die Atmosphere dort zum schlürfen auf den Schaukeln einfach traumhaft. Es ging einfach meistens etwas länger, bis er bereit war. Wir hatten Halbpension, deswegen haben wir uns am NAchmittag meistens in der Blue Bar einen Snack genehmigt. Alles immer schön auf Schiefernplatten angerichtet.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Frühstück und Abendbuffet. Beim Frühstück war alles dabei, von gesunden Säften, über Omlettestand zum frisch geschnittenen Früchtestand, zu Pancakes und Waffeln, und warmen Mahlzeiten war alles dabei. Mir hat das Brot etwas gefehlt, es gab einfach dunklen und hellen Toast. Das Abendessen war immer hervorragend, Pasta Stand mit frischen Zutaten, dan konnte man sich immer Naam Brot frisch zubeireiten lassen, auch wieder frische Früchte gab es und vieles einheimisches Essen. Da fand jede


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir sind wegen dem Tauchen auf die Malediven gekommen. Das Hausriff war auch in tieferen Lagen nicht mehr so ganz in Takt, trotzdem haben wir viel Fisch und Meeresbewohner gesehen (siehe oben). 2x täglich konnte man Bootstauchgänge machen, wo wir einmal am Stingray Point waren, was sehr zu empfehlen ist. Die Tauchschule wirkte manchmal etwas unorganisiert, es wäre schön gewesen, wen es verschieden Divesite Maps gegeben hätte, andere Taucher hatten etwas Probleme mit den vorgegebenen Zeiten die


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (31-35)

April 2019

Sein Geld nicht wert

3.0/6

Sehr kleine Anlage Viel Verkehr durch Boote und Flieger Keine Unterhaltung Personal an der Rezeption war nicht freundlich


Umgebung

1.0

Zu nah an Malé Dauert am Strand fuhren Boote und die kleinen Wasserflugzeuge War echt störend


Zimmer

3.0

Zimmer ganz nett eingerichtet


Service

1.0

Wir kamen um 9 Uhr morgens an wurden begrüße und man teilte und mit das es Ihnen leid tut da die gebuchte zimmer (Classic room) belegt sind und wir nich warten müssten Dies dauerte bis 15 Uhr Wir dürfen sich nicht trinken oder zum Mittagessen da all in erst ab 14 Uhr startet Aber die Urlauber die nur uns zur gleichen Zeit ankamen bekamen direkt ihre Zimmer und durfen zum Essen.


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

April 2019

Strandvillen sind ein Traum

4.0/6

Sehr schöne Strandvillen mit offenen Bad, die Insel will hochpreisige Villen mit Standardzimmer mischen soweit sogut aber der Kampf um Liegen bei den Villen geht um 6 Uhr früh los. Bei anderen Insel sind die Liegen mit Nummern versehen. Wäre zu überdenken. Denn wenn ich schon soviel bezahle ( Villa) möchte ich nicht einer Liegen nachlaufen. Da sich die Leute von den Standardzimmern auf unseren Plätzen liegen. Die sollten auf ihrer Seite bleiben bzw Liegen bleiben, und nicht zusätzlich die schönen kleinen Lagunen bevölkern Absolutes NoGo


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michelle (26-30)

April 2019

Traumurlaub

6.0/6

Wir waren Anfang April auf der wunderbaren Insel. Ich weis ehrlich geagt nicht warum viele meckern. Waren schon Mexiko und Mauritius und auf Kuda Bandos war es 1000mal schöner. Personal war immer freundlich. Hatten eine Beach Villa mit direktem Blick aufs Meer. Das Wasser war sehr klar und man konnte beim Schnorcheln viele Fische, Haie, Muränen und Seesterne sehen. Eine Delphintour war geschenkt und es war wunderschön mit dem Dhoni hinauszufahren und im Sonnenuntergang den Delfinen zuzusehen. Das Essen war richtig gut. Es gab jeden Tag neue Gerichte und alle waren mega lecker. Ab und zu gab es Abends Unterhaltung/Show oder einen Tanzabend. Alles in allem war es ein Traumurlaub. Hatten noch nie ein so schönes Meer vor Augen. Die Nähe zu Male störte nicht. Auf der Seite der Beachvillen sah man nur das weite Meer und die Nachbarinsel. Würden nochmal kommen :)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel K (31-35)

April 2019

Super Urlaub! Klare Weiterempfehlung!

5.0/6

Wir waren für 2 Wochen auf Kuda Bandos. Reisezeitraum anfang April 2019. Die Anreise verlief problemlos. Am Ausgang des Flughafens wurden wir von einem Mitarbeiter des Hotels in Empfang genommen und mit einem Schnellboot in ca. 10 Minuten zur Insel gefahren. Dort angekommen erwartete uns eine Kulisse wie im Paradies. Beim einchecken gab es ein Willkommensgetränk und ein kühles Tuch. Die Koffer wurden auf unser Zimmer gebracht. Gebucht hatten wir das Classic Zimmer. Blick zum Meer gibt es dort leider nicht. Stattdessen schaut man gegen eine Mauer. Da wir aber lediglich zum schlafen und duschen auf unserem Zimmer waren, hat uns dieses nicht weiter gestört. Wir hätten ja auch eine höherwertige Zimmerkategorie buchen können. Das Zimmer an sich hatte alles was wir benötigt haben. Obwohl das Hotel noch sehr jung ist, hat man leider an einigen Stellen bereits Abnutzungserscheinungen. Die Wasserarmatur am Waschbecken war komplett lose und die Silikonfuge könnte auch mal erneuert werden. Das Zimmer war total ruhig gelegen. Man hat sich durch keinerlei Geräusche gestört gefühlt. Was leider absolut mangelhaft war, ist das Reinigungspersonal der Zimmer. Sowohl bei uns, als auch bei Freunden von uns wurden keinerlei Anstalten gemacht das Zimmer halbwegs sauber zu halten. Mal das Waschbecken reinigen oder einfach mal den Boden feucht wischen gab es nicht. Auch mit unseren Trinkgeldern in den ersten Tagen konnten wir das Personal anscheinend nicht motivieren. Schade, dass geht gar nicht! Das Restaurant Maaga wo es sämtliche Speisen gibt ist wunderschön direkt am Wasser gebaut. Wenn man einen Platz am Rand bekommt hat man eine super Aussicht während des Essens. Das Essen an sich ist super. Wir haben immer etwas gefunden. Die Speisen sind größtenteils frisch und selbst zubereitet. Die Kellner sind manchmal etwas überfordert. Es fehlt an Organisation. Mann muss einfach etwas Gedult mitbringen! Getränke gibt es an zwei verschiedenen Bars. Die Bar 75 neben der Rezeption hat bis 18 Uhr geöffnet. Dort ist nicht so viel los wie an der anderen Bar. Man kann in Ruhe auf einer Schaukel platz nehmen und sein Getränk genießen. Der Barmann ist total freundlich. Die Hauptbar The Bluu am Strand hat bis 1 Uhr geöffnet. Wobei es für All Inclusive Gäste nur bis 24 Uhr Getränke gibt. Und das wird einem auch prombt gesagt wenn man um 23:45 Uhr noch eine Bestellung auf gibt. Bei manchen Kellnern hat man das Gefühl zu stören. Besonders der Chef an dieser Bar geht nicht mit guten Beispiel voran. Ab und zu wurde es uns verwährt 4 Getränke auf einmal zu bestellen. Es sind angeblich nur 2 Getränke pro Bestellung erlaubt. In der Hotelbeschreibung steht allerdings man kann soviel trinken wie man möchte.... Auch hier an der Bar sind die Kellner größtenteils total überfordert. Bei jeder Bestellung, auch bei All Inclusive Gästen, wird die Bestellung im Computer erfasst und ein Kassenzettel muss unterschrieben werden. Dieser Vorgang hält wahnsinnig auf. Die Bar an sich ist schön gemacht und lädt zum verweilen ein. Der Strand ist auf der gesamten Insel sehr schön. Er wird von den Mitarbeitern immer sauber gehalten. Leider gibt es ja genug Menschen die Ihren Unrat einfach in die Umwelt schmeißen. Man kann die Insel in 15 Minuten umrunden. Wir haben es sogar geschafft die Insel zu umschnorcheln. Ist anstrengender als man denkt. Auf die Strömungen achten! Der Einstieg ins Wasser ist nicht überalll ohne Probleme möglich. Viele Steine und scharfe Korallen. Unbedingt feste Badeschuhe anziehen. Wenn man erstmal im Wasser ist wird man von vielen bunten Fischen überrascht. Bis zur Riffkante wo es dann in die Tiefe geht sind es vom Strand höchstens 50 Meter. Wir haben übrigens auch Schwarzspitzenriffhaie (1,50-2,00 Meter), eine echte Karettschildkröte, Stachelrochen und einen Kugelfisch gesehen. Etwas in acht nehmen sollte man sich vor den Drückerfischen. Es sind teilweise riesige Exemplare. Wenn man Ihren Nestern zu nahe kommt, kann es gefährlich werden. Ein Hotelgast wurde während unseres Aufenthaltes attakiert. Wenn man an der Unterwasserwelt Interesse hat, ist eine Aktioncam für die Schnorchelausflüge sehr zu empfehlen. Übrigens, wenn man mindestens 4 Tage gebucht hat, bekommt man entweder einen Schnorchelausflug oder eine Bootstour zum Delphine gucken gratis. Ansonsten kann man zahlreiche Ausflüge buchen die sich mit dem Meer befassen. Allerdings ist alles sehr stark überteuert. Außerdem ist bei All Inclusive die Nutzung von Schnorchelausrüstung gratis. Ein Kanu oder ein Tretboot kann man sich ebenfalls kostenlos ausleihen. Bezahlen kann man übrigens überall bequem mit US Dollar oder auch mit Euro. US Dollar sind aber aufgrund des Kurses empfehlenswert. Die üblichen Kreditkarten werden akzeptiert. Die Preise sind generell sehr hoch. 1 Dose Cola aus der Minibar über 5 Dollar. Getränkepreise in den Bar´s sind ähnlich. Auf jedenfall All Inclusive buchen. Sonst gibt es bei der Abreise eine böse Überraschung. Noch ein Tip für Raucher: Nehmt euch genug Zigaretten mit. Die Preise auf der Insel sind mehr als doppelt so hoch wie in Deutschland. Auf der Insel ist ein kleiner Shop vorhanden. Wobei es dort nicht wirklich viel zu kaufen gibt. Ein paar kleine völlig überteuerte Souviniers und einfache Sachen für den täglichen Gebrauch. 1 Dose Sonnenspray kostet 40 Dollar. Also Zuhause genug einpacken! Je nachdem wie ausgelastet das Hotel ist, wird es nach dem Frühstück schwierig eine Liege bzw. Sonnenschirm zu ergattern. Sonnenschirme sind allerdings nicht unbedingt notwendig, da es genug Palmen und Büsche gibt die wunderbar Schatten spenden. Die Sonne ist auf den Malediven sehr gefährlich, da die Inseln direkt am Äquator liegen. Unser Tip: Immer ordentlich mit 50er Sonnencreme schützen. Mittagssonne meiden. Am Strand gibt es übrigens eine tolle Süßwasserdusche. Perfekt um sich nach dem Baden im Meer das Salz abzuwaschen. Insgesamt war es ein wunderschöner Urlaub. Wir würden dieses Hotel auf jedenfall weiter empfehlen. Preis- Leistung ist in Ordnung.


Umgebung

6.0

Transfer Flughafen zur Insel per Speedboot 10 Minuten.


Zimmer

5.0

Wasserhahn lose. Schimmel in der Fuge. Ansonsten in Ordnung!


Service

4.0

Reinigungspersonal ist eine Katastrophe. Keller im Restaurant und an den Bars sehr langsam und überfordert.


Gastronomie

5.0

Wir sind immer satt geworden. Leckere und frische Speisen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Einige Angebote vorhanden. Preise sind unterirdisch hoch!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

April 2019

Erholung pur

6.0/6

Das Hotel liegt auf einer kleinen Insel in der Nähe des Flughafens Male. Wir waren Ende April 2019 für 10 Tage in einer Beachvilla AI dort und waren mit allem sehr zufrieden. Die vielen negativen Bewertungen können wir nicht nachvollziehen. Die Anlage ist sehr sauber, alle Gebäude in gutem Zustand. Auf der Insel gibt es auch viele Tiere: 2 Pfauenpaare, 2 Graureiher, Papageien, jede Menge Eidechsen und Geckos, Krabben, Einsiedlerkrebse, Flughunde, die zur Dämmerung aktiv werden. Leider auch Ameisen, allerdings keine einzige im Zimmer. Auch sonst gab es mit Insekten kaum Probleme, es sollte aber trotzdem Insektenschutz verwendet werden. Ein lästiges All Inclusive Band gibt es nicht.


Umgebung

5.0

Die Nähe zum Flughafen empfanden wir nicht störend, die Flugzeuge waren fast nicht zu hören. Der entsprechend kurze Transfer mit dem Speedboat (ca 15 min) ging reibungslos und sehr gut. Das Riff ist herrlich zum Schnorcheln, auch wenn es leider dort fast keine Korallen mehr gibt. Schuld daran ist aber nicht das Hotel, sondern El Nino. Fische, Haie, Schildkröten, alles konnten wir bestaunen. Das Wasser war kristallklar und warm.


Zimmer

6.0

Unsere Beachvilla war sehr gut eingerichtet: ein großes, gemütliches Bett, das weder quietschte noch wackelte, einen Fernseher (wer´s braucht), eigener W-Lan Router in jeder Villa, genug Steckdosen vorhanden, um alle Geräte zu laden (Adapter nicht vergessen!!), ausreichend Platz im Schrank, eigene Liegen mit Polster auf der Terasse. Diese waren zwar festbetoniert, aber das macht durchaus Sinn. Zusätzlich waren Plastikliegen vorhanden, die man je nach Belieben hinstellen kann. Und natürlich das


Service

6.0

Das Personal war durchweg freundlich. Der Check-in/Check-out verlief reibungslos. Das Zimmer wurde täglich sehr gut gereinigt, der Strand vor dem Zimmer wurde jeden gerecht und gesäubert. Hier noch mal ein dickes Dankeschön an unseren Roomboy Yeasin! Strand- und Handtücher gab es jeden Tag neu, jeden 2. Tag wurde die Bettwäsche gewechselt. Auch die Fenster wurden regelmäßig geputzt. Die Bedienungen im Restaurant waren auch sehr freundlich, man musste nicht lange auf sein Getränk warten. An den B


Gastronomie

5.0

Das Buffet-Angebot war vielseitig, ausreichend und abwechslungsreich; für jeden Geschmack war etwas dabei. Teilweise sehr gut gewürzt. Suppe, Salatbar, verschiedenste Fisch-, Geflügel-, Fleisch- und Vegetarische Gerichte, Desserts, Obst, alles konnte man auswählen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen modernen Fitnessraum. Ausflüge wurden angeboten, allerdings waren diese nicht billig. Kein störendes Animationsprogramm, nur abends wurde in der Main-bar etwas Unterhaltung geboten. Ein Kicker und ein Billiardtisch (bemerkenswerter Kugellauf ;) ) waren vorhanden. Ebenso gab es einen Spa-Bereich, den wir aber nicht genutzt haben. Es gibt keinen Pool auf der Insel, aber wer braucht den schon, bei dem herrlichen Meer und Strand vor der Zimmertür.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

April 2019

Ein sehr schöner Aufenthalt

6.0/6

Wir hatten einen tollen Aufenthalt im Malahini Kuda Bandos Hotel. Zum empfehlen ist ein Beach Bungalow, dann hat man einen kleinen eigenen Strandabachnitt. Der Hausriff ist wirklich toll, man sieht viele bunte Fische, Haie, Rochen und Schildkröten. Tauchen ist nach dem Schnorcheln am Riff eher enttäuschend, wir haben kaum was gesehen und dafür ist es einfach zu teuer.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt eine kurze Speedbootfahrt von der Hauptinsel Male entfernt. Die Insel kann man in 10 Minuten umrunden. Tolles Hausriff, auch wenn die Koralle leider tot sind, sieht man sehr viele Fische dort. Der Strand ist sehr schön. Vielleicht könnte man die Plastikliegen gegen hochwertigere austauschen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Beachbungalow, es war einfach toll. Das Zimmer ist groß, das Badezimmer draussen der Hammer.


Service

6.0

Personal ist super hilfsbereit und immer freundlich gewesen. Im Restaurant oder an der Bar musste man nie lange auf die Getränke warten.


Gastronomie

6.0

Buffet war sehr abwechslungsreich und asiatisch angehaut. Es gab da nichts zu meckern, es war sehr lecker. Man sollte all inclusive nehmen, da die Preise auf der Insel doch recht hoch sind.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

März 2019

Traumurlaub im Paradies

6.0/6

Traumhaft schön. Personal unglaublich gut. Es fehlt einen an nichts dort. Tolle Sonnenuntergänge. Viel zu entdecken. Das Personal tut alles das man sich wohl fühlt. Man kann Delphin touren machen schnorcheln oder jetski fahren


Umgebung

6.0

Sehr nahe gelegen ungefähre 15minuten Transfer


Zimmer

6.0

Beach villa und strand bungalow beide wunderbar


Service

6.0

Besser geht es nicht jeder wunsch wird den lippen abgelesen


Gastronomie

6.0

Leckeres essen viel auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, Delphin tripp, sandbank Safari


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jeannette (41-45)

März 2019

Schönes Hotel

5.0/6

Schönes Hotel, guter Service, schöne Zimmer, kurzer Anfahrtweg, nettes Personal, Ruhe und Entspannung, Unterhaltung war dezent aber gut, war rundum zufrieden


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Januar 2019

War ein schöner Urlaub

5.0/6

Es ist ein schönes und modernes Hotel auf einer kleinen Insel in der Nähe von Male. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Besonders viel Mühe hat sich Fharud gegeben. Er war für unser Zimmer zuständig. Es war immer sehr sauber und zu meinem Geburtstag hat er sich sehr verkünstelt :) Das war eine sehr liebe Aufmerksamkeit. Auch das Livecooking im Restaurant möchte ich besonders hervorheben. Das frisch gemachte Naanbrot von Anbasaran war sensationell. Was durchaus verbesserungswürdig wäre, wenn es hochwertigere Liegen am Strand gäbe oder wenigstens Auflagematten. Das war schon eine sehr ungemütliche Angelegenheit.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Unser Zimmer war etwas sehr klein. Hat aber dennoch vollkommen gereicht, da man den ganzen Tag eigentlich am Strand oder anderweitig beschäftigt ist.


Service

4.0

Die Kellner im Restaurant waren etwas langsam, wenn es um die Getränke ging.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant an sich war sehr gut und abwechlungsreich. Internationale Küche. Besonders das Livecooking war gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Eine Delphinetour oder Schnorcheltour war bei uns Inklusive. Tretboot, Schnorchelausrüstung, Surfbretter, Sup waren ebenfalls kostenfrei auszuleihen. Die angebotenen Ausflüge sind schon recht kostspielig gewesen.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (36-40)

Dezember 2018

Malahini Kuda Bandos: eine kleine Insel zu relaxen

6.0/6

Das Hotel ist klein und sehr familiär. Das Essen ist sensationell gut. Die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand, wie die ganze Anlage auch.


Umgebung

6.0

Die fahrt dauert vom Flughafen nur 10min mit dem Schnellboot.


Zimmer

6.0

Komfortable Betten. WLAN im Zimmer. Ausstattung modern und neu.


Service

6.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend und nett, da gibt es nichts zu meckern.


Gastronomie

6.0

Auch hier blieben keine Wünsche offen. Frühstück, Mittag und Abendessen waren sehr, sehr gut! Große Auswahl und Aktionstheken, wo live hergestellt wird.


Sport & Unterhaltung

6.0

Einen Pool gibt es nicht, aber wer braucht das schon, wenn man ein Aquarium zum Tauchen vor der Nase hat? Es gibt einen topmodernen Fitnessraum mit Meerblick. Man kann Kanu fahren, auch Tretboot, oder Jetski. Fahrten zum Schnorcheln, tauchen und Delphinbeobachten werden auch angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helge (46-50)

Dezember 2018

Malahini Kuda Bandos Resort. Dem Paradies ganz nah

6.0/6

Wir haben unseren Winterurlaub im Dezember 2018 auf den Malediven gebucht. Wir haben eine 10-tägige Reise „ALL-In“ auf der Insel Malahini Kuda Bandos gebucht. Vorab gesagt, wir haben uns sehr heimisch und sicher gefühlt. Alles Weitere haben wir in den nachfolgenden Punkten beschrieben. Den Gesamteindruck können wir so beschreiben: Unser Urlaub auf der Insel Malahini Kuda Bandos war sehr gut. Unsere Erwartungen wurden vollumfassend erfüllt. Es hat Spaß gemacht auch mal das eine oder andere Wort mit dem Personal zu wechseln. Man kann generell sagen, dass das Personal sehr bemüht sich um alle Belange der Gäste zu kümmern. Teilweise sind einige Deutschkenntnisse überraschenderweise vorhanden. Für ein „Guten Morgen“, „Wie geht es Ihnen?“, „Radler?“ und weiteren Redensarten ist immer die Zeit gegeben. Sonst ist die Kommunikation mit normalen Schulenglisch ohne Probleme möglich. Schön ist, dass im Urlaub auch mit dem Personal viel gelacht werden kann. Das wirkt sehr herzlich, ehrlich, persönlich und nicht künstlich oder gezwungen. Das hebt die persönliche Laune im Urlaub natürlich deutlich an. Die Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen) waren zu unserer vollen Zufriedenheit. Und wer gern ein wenig mehr essen möchte, dass ist auch kein Problem. Wir müssen dazu sagen, dass wir mittags nicht zu Tisch gegangen sind. Das Personal ist absolut zuvorkommend und hilfsbereit. Die Zimmer werden jeden Tag super vom Housekeeping gereinigt. Zu erwähnen sind hier: Yeasin und Arezul als Roomboy. Gegen Mittag wurden die Villen gereinigt. Dadurch hat der Gast die Möglichkeit in Ruhe zu Frühstücken und in den Tag zu starten. Am Abend wurde noch einmal durch das Housekeeping gefragt, ob alles in Ordnung sein. Hier wird auf Perfektion geachtet. Ein gut gemeinter Tipp: Bei der Ankunft am Flughafen ist es ein wenig Tricky den richtigen Schalter für den Transfer zu finden. Einfach geradeaus und auf der rechten Seite schauen. Die Unterlagen für das Visum wir bereits beim Anflug (mit Etihad) zur Verfügung gestellt. Wir sprechen für die Insel Malahini Kuda eine absolute Empfehlung aus und werden auf jeden Fall noch einen Urlaub in der Anlage buchen.


Umgebung

6.0

Die Insel Malahini Kuda Bandos liegt etwa 20 Minuten mit dem Speedboat entfernt von der Hauptinsel Male. Das ist aber absolut kein Problem. Es fährt in regelmäßigen Abständen ein Speedboat zur Hauptinsel, um den Transfer der Gäste, des Personals und benötigter Dinge zu erledigen.


Zimmer

6.0

Die Strand-Villen sind sehr geräumig, bieten sehr viel Platz und haben zusätzlich eine Terrasse in Richtung Strand. Der Strand ist maximal 20 Schritte entfernt. Wir hatten eine Strand-Villa in Richtung Norden. Die Zimmer sind sehr modern und gepflegt, nach europäischem Stil eingerichtet. Im Outdoor Bad konnten u.a. Armaturen damenhafter deutscher Hersteller finden. Etwas ungewohnt ist es unter offenen Himmel zur Toilette zu gehen. Aber das hatte sich bereits am zweiten Tag erledigt. Spätestens w


Service

6.0

Die Insel Malahini Kuda macht einen sehr guten Eindruck. Die Anfahrt per Speedboat macht bereits Lust auf mehr. Vom Anlegesteg angekommen wird man sehr herzlich begrüßt und zur Lobby geleitet. Ein sehr netter Page nimmt bereits zu diesem Zeitpunkt die Koffer in Empfang. Im Anschluss werden in aller Ruhe alle nötigen Einzelheiten für den Urlaub besprochen. Eventuelle Aktivitäten und Rabatte auf sportliche Tätigkeiten, Anwendungen im Spa-Bereich und einige weitere Dinge. Die Koffer laufen ab d


Gastronomie

6.0

Die Küche können wir nur loben. Die Köche, egal in welcher Position, sind absolut bemüht den Gästen jeglichen Wunsch zu erfüllen. Es wurden uns an den Thementagen immer Menüvorschläge zur Auswahl vorgestellt. Natürlich war das Mischen aller verfügbaren Speisen möglich. Sehr gut gefallen hat uns, dass jedes Essen – für jeden Gast – frisch zubereitet wird. Die Wartezeit, die sehr kurz war, konnte man gut mit einem freundlichen Gespräch mit den Köchen (u.a. Akhils und Sagar) überbrücken. Die Kell


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand, sowie der Sand zwischen den Strand-Villen und dem Strand wurde jeden Morgen absolut akribisch durch das Personal gereinigt, gehackt und den ganzen Tag lang sauber gehalten. Die Reinigung war sehr gut und kaum zu bemerken. Für die sportliche Aktivität steht ein kleiner Fußballplatz zur Verfügung. Auch kann man nach Herzenslust natürlich das Gym auf Nachfrage genutzt werden. Des Weiteren kann man an der Tauchstation diverse Aktivitäten angefangen vom klassischen Schnorcheln, über das T


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (56-60)

Dezember 2018

Paradies mit herzlicher Betreuung

5.0/6

So haben wir uns die Malediven vorgestellt!!!! Unterbringung war sehr sauber und praktisch durchdacht. Schöne Anlage!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Besonderen Dank an Shuvo, er hat all`unsere Wünsche erraten, war immer zur Stelle und hat uns mit Honeymoon-Bett überrascht.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

November 2018

Gut aber keine 4 Sterne mit Plastik Liegen

4.0/6

Zum Einsteigen auf die Malediven okay aber es gibt definitiv bessere Hotels. Die Lage ist super, in 10 Minuten hat man das kleine Atoll umrundet. Zimmer sind so lala. Wir sind schon öfters auf den Malediven gewesen aber dieses Hotel ist definitiv keine 4 Sterne wert, nur 3, da bei 4 Sternen man nicht auf Platikliegen liegen möchte. Trotzdem ein gutes Hotel.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Airport zum Hotel via Boot nur 10 Minuten, was hervorragend ist


Zimmer

3.0

Wir hatten die Superior Zimmer mit direkten Meerblick auf der Strandseite. Ablage Flächen wir die Kleidung fast nicht vorhanden. Nur ein einziges Fach was für 2 Personen für 14 Tage sehr schlecht ist und man eigentlich nicht will, dass man aus dem Koffer lebt. Kleine Kaffeebar, Minibar, TV, WLAN, Bad mit Dusche, Klimaanlage. Leider nur pro Person 1 Dusch Handtuch. Keine weiteren Handtücher zum Hände abtrocknen etc. Die Zimmer wurden täglich gereinigt aber man sah nix. Es wurde nur ha


Service

3.0

Service eher schlecht. Freundlich sind alle Mitarbeiter aber das sind sie ja immer. Wünsche wurden nicht erfüllt. Unser Rückflug war gegen 20 Uhr abends und wir mussten um 12 Uhr auschecken. Auf Nachfrage ob wir das Zimmer noch behalten können, hieß es sofort Nein, da dass Hotel ausgebucht ist. Was dem so NICHT war, denn wir haben gesehen, dass bei uns ne Menge Zimmer frei waren und auch unser Zimmer erst gegen späten Nachmittag endgereinigt wurde.


Gastronomie

5.0

Wir hatten all inclusive gebucht was echt super ist auf der Insel. Essen war Buffet und es war eine sehr große Auswahl vorhanden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Angebote vorhanden wer es braucht aber auf den Malediven will man eigentlich ja nur seine Ruhe haben ;-)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

November 2018

Gutes Hotel für 1Woche Service hervorragend

4.0/6

Gartenzimmer sind nicht so besonders, es fehlt auch ein Pool auf der Insel, da man im Meer nur mit Schuhen baden gehen kann. Was hervorragend ist, war das Essen. Es war super 😋 lecker, für jeden etwas dabei. Was uns noch gestört hat waren die anderen russischen Gäste die sich nicht so gut benommen haben. Wir hatten AI, dle Kellner immer bemüht uns jeden Wunsch zu erfüllen.


Umgebung

4.0

Gut


Zimmer

4.0

Sehr dunkel und klein Gartenzimmer


Service

6.0

War top


Gastronomie

6.0

Exquisit


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marion Dagmar (51-55)

November 2018

Nette Insel für Entspannungsurlaub.

5.0/6

Nettes Hotel mit mehreren Wohnkomplexen. Zimmer mit Meerblick im ersten Stock top. Zum relaxen super. Leider ist es nur mit Badeschuhen möglich ins Meer zu gelangen. Korallen überall. Es wäre schön wenn man sich mehr um die Sonnenliegen kümmert. Waren öfter von Tieren verschmutzt.


Umgebung

5.0

Schneller Transfer mit Schnellboot. Male in Sichtweite. Daher viel Verkehr auf dem Wasser und in der Luft zu den anderen Inseln.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Superfreundliches Personal. Beschwerden wurden erledigt.


Gastronomie

6.0

Essen hervorragend. Es blieben keine Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sascha (46-50)

November 2018

Wäre schön, aber...

3.0/6

Die Insel wäre an sich ganz gut zu empfehlen, wenn da nich 90 % der Gäste aus Russland wären ... ausserdem werden auch Zimmer angeboten. Dies führt zu „engen“ Verhältnisspam Beach.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Diana (41-45)

November 2018

Entspannter Strandurlaub

5.0/6

Leicht zu erreichen von der Hauptstadt Male per Speedboat. Schöne, kleine Insel. Internationales Publikum. Ungezwungene Atmosphäre


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Oktober 2018

Schöne Ferien

4.0/6

Schöne gepflegte Insel. Strandbungalow gross gepflegt. Gardenroom der Kinder war feucht und stinkte! Wir mussten zu Hause sämtlichen Inhalt der Koffer waschen weil alles stinkt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Lobby
Gastro
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Strand
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Gastro
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Zimmer
Strand
Gastro
Außenansicht
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gastro
Sport & Freizeit
Außenansicht
Strand
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Gastro
Ausblick
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Lobby
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Zimmer
Strand
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Lobby
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Strand
Lobby
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Ausblick
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro