Hotel Le Terrazze Residence

Hotel Le Terrazze Residence

Ort: Grottammare

100%
5.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Ludwig (70 >)

September 2018

Vier Mal Hotel Le Terrazze.

5.0/6

Strandhotel mit geräumigen Appartements, sehr gutem Restaurant. Leider nur bis zum 16.09. danach Angebot stark reduziert.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Überwiegend positiv, leider war das diesjährige Appartement, aufgrund der Nichtweitergabe meiner Wünsche durch TUI / 1,2,3 Fly, der Reklamation und danach erfolgten Belegungs-Korrektur nur ein 1-Zimmerappartement. Mit der gebuchten und bezahlten Belegung mit 2 Personen wäre das Zimmer, trotz der wunschgemäßen Lage von der Größe nicht akzeptabel gewesen.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches, überwiegend polnisches Personal.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Bis zum 16.09. empfehlenswert, danach aufgrund geringer Gästeanzahl stark reduziert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Besser geht es nicht.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcus (36-40)

September 2015

Sehr schöner Badeurlaub! Preis-Leistung sehr gut!

5.0/6

Geräumige Familienzimmer mit großer Terrasse. Sehr gepflegte Poolanlage. Freundliches Personal. Urlaub ausschließlich unter Italienern ( familienfreundlich und lockere Atmosphäre, nicht so steif und kinderfeindlich wie an Nord- und Ostsee ). Einfach auch mal schön keine Landsleute zu sehen. Toller Sandstrand, wenig Reihen und nicht mit Liegen überfrachtet wie an der nördlichen Adria. Prima abwechslungsreiche italienischsprachige Animation unter Einhaltung der Nachtruhe. Super Essen!!! Gerne wieder! Einziger Nachteil: Grottammare hat bis auf die Strandpromenade nicht viel zu bieten. Hat uns aber nicht gestört, da im Hotel und am Strand genug geboten. Für uns als Familie mit 3 kleinen Kindern einer der schönsten Urlaube bisher.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marek (41-45)

September 2013

Spiel, Spaß und Strand

4.8/6

Wir (Familie mit 2 Kindern, 10 und 13 Jahre) haben im September 2013 eine Woche hier verbracht. Es war Ende der Saison, dennoch war das Hotel noch gut besucht, vor allem von italienischen Familien. Die Anlage wurde offensichtlich vor nicht allzu langer Zeit renoviert und machte einen freundlichen, hellen, angenehmen Eindruck. Es gab WLAN im Hotel, allerdings in unserem Zimmer zu schwach.


Umgebung

6.0

Der Poolbereich war großzügig angelegt und da nicht alle Zimmer belegt waren auch nie überfüllt. Im großen Becken konnte man seine Bahnen ziehen oder bei der täglichen Animation mitmachen. Der Kinderpool war etwas zu kühl und nüchtern. Achtung: Badekappe ist Pflicht! Mit wenigen Schritten, quer über die mit Palmen gesäumte und verkehrsberuhigte Straße gelangt man an den hoteleigenen Strand. Dank Nachsaison gab es Liegen und Sonnenschirme im Überfluss. Das Meer war sehr warm und am Strand flac


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren gut eingerichtet, bequem und wir hatten sogar eines mit großer Terrasse und Blick auf's Meer, mit separatem Schlafzimmer für die Kinder. Wir hatten lediglich den Eindruck, dass unser Zimmer schon eine Weile nicht benutzt war und das Geschirr und der Boden war leider schmutzig. Das Bad war OK.


Service

5.0

Die ganze Anlage ist fest in italienischer Hand, wenn überhaupt dann wurde noch Englisch gesprochen. Für uns Erwachsene weniger ein Problem, für unsere Kinder war die Animation damit eher weniger gut zugänglich - aber irgendwie geht es dann doch. Das Personal war jedenfalls immer sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen (Halbpension, abends) war sehr reichhaltig und typisch italienisch, wenn auch relativ wenig abwechslungsreich. Dennoch fand sich am Buffet immer etwas gutes zum Essen, wobei die Auswahl an Obst sehr überschaubar war. Der Tischwein war sehr einfach, und der Kaffee aus dem Automaten zum Frühstück eine Schande - das ist am falschen Ende gespart!


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand recht gute Animation (Beach Volley, Kinderspiele, Gruppentanz, Boccia, ...). Das Abendprogramm startete ca. 21.30 mit der Kinderdisco, einer Show der Animantion und setzte sich am Pool bis gut nach Mitternacht fort - durchaus hörbar in den Zimmern. Alles in allem, wenn man nicht gerade geräuschempfindlich ist, ein wenig Italienisch kann und sich auf die Animation einlässt, dann wird man mehr als herzlich integriert; ansonsten kann einem das Ganze auch auf den Keks gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Juni 2012

Le Terrazze - jederzeit gerne wieder

5.0/6

Das Hotel ist drei grosse Gebäude aufgeteilt; ein Hauptgebäude mit Rezeption , Speisesaal und Bar. Unser Apartment lag im Hauptgebäude, daher können wir über den Zustand der Nebengebäude nichts aussagen. Teppiche in den Fluren und die Zimmertüren sagen, dass dieses Haus schon etwas älter ist, den Zimmern jedenfalls sieht man das nicht an; diese wurden wohl erst kürzlich renoviert. Wir hatten als Verpflegung Halbpesion dazugebucht. An der Sauberkeit hatten wir weder in unserem Zimmer noch sonstwo auf der Anlage etwas auszusetzen gehabt. Da wir eher zu Beginn der Saison (Anfang Juni) angereist sind, war vorwiegend älteres italienisches Publikum (50+) im Hause; lediglich 3 deutsche Familien mit Kindern hatten den Weg dorthin gefunden.


Umgebung

5.0

Zum Strand sin des keine 50 m. Es geht über einen Zebrastreifen (Achtung: wird von einheimischen Autofahrern NICHT beachtet!) direkt am Hotel über die Verbindungsstrasse nach San Benedetto. Sehenswert sind Alt-Grottammare am Berghang oder Ascoli Piceno oder...oder... Einkaufsmöglichkeiten direkt in Grottammare, Einkaufszentren vorhanden, (Wochenmarkt nicht verpassen!) oder nebenan in San Benedetto.


Zimmer

5.0

Aus Platzgünden hatten wir uns für ein 2-Zimmer-Apartment (bis 4 Personen) entschieden, da bei einem 1-Zimmer-Apartment jedesmal die Couch zum Bett für das Kind umgebaut werden müsste und es in einem Raum für 3 Personen mit Tisch doch sehr eng geworden wäre. Die Ausstattung war modern, die Möbel neuwertig, der Fußboden gefliest. Im Bad finden sich Dusche, WC und ein Bidet; eine Klimaanlage und Safe (gratis) sind vorhanden, ebens ein kleiner Fernseher mit 2 deutschen Sendern. Die Pantry ist mit e


Service

6.0

Schon bei der Ankunft ist uns das Haus sehr positiv aufgefallen, da zwei engagierte Mitarbeiter uns (wir waren nach der fast zehnstündigen Fahrt ziemlich fertig und das hat man uns wohl auch angesehen) mit einem lustigen Spruch und kalten Getränken am Eingang begrüsst hatten und uns dann zur Rezeption geführt haben. Das Personal war jederzeit höflich, freundlich und stets um die Kinder bemüht. Die Betten wurden in unserem Apartment leider immer um die Mittagszeit herum gemacht - etwas störend,


Gastronomie

5.0

Im Hotel selbst gibt es einen Speisesaal und eine Bar; beide waren in tadellosem Zustand. Am ersten Abend wurde man vom Chef-Kellner an einen Tisch geführt, diesen hatte man bis zum Ende seines Aufenthaltes; somit entfällt die lästige Jagd nach einem freien Tisch. Die Speisen wurden in Buffetform angeboten, abends jeweis zwei Fleisch- und zwei Fischgerichte, die an 3 - 4 Stationen ausgegeben wurden, somit gab es nie lange Wartezeiten, frische Speisen wurden immer rechtzeitig nachgebracht. Ein E


Sport & Unterhaltung

4.0

Hoteleigene Schirme un Liegestühle sind vorhanden, je einen Stuhl, eine Liege und einen Schrim gab es gratis pro Zimmer. Mit Beginn der Saison kommen auch die Strandverkäufer (Uhren, Schmuck, Badetücher), hier genügt sogar noch ein höfliches "No, thank you!". Wir haben feinen weissen Sand vorgefunden, der Strand war gepflegt, im Wasser keine Spur von Algen. Am Hotel selbst gab es einen Kinderpool und ein grosses Schwimmbecken, in dem man auch ruhig seine Bahnen ziehen konnte; ein Schild, welche


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

September 2010

Wunderbares Familienhotel

5.3/6

Die Anlage ist sehr gemühlich und sauber. Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und 2 Nebenhäusern. Diese sind aber gut zu erreichen und direkt neben dem Haupthaus. Der umgebende Garten ist sehr gepflegt und sauber. Es gibt 3 Poolbecken. Ein grosses, ein Kinderbecken und ein weiteres Becken das ca. Hüfttief ist. Im Hotel waren zum Grossteil italienische Gäste. Auch das Personal spricht meist italienisch und etwas englisch. Deutsch wir nicht gesprochen. (was natürlich dem italinischen Flair zugute kommt). Das Personal ist aber trotz mancher Verständigungsschwierigkeiten sehr um das wohl der Gäste bemüht und immer hilfsbereit und zuvorkommend. Die Gäste waren sehr gemischt. Es waren Rentner, Rollstuhlfahrer, Ehepaare und vor allem Familien mit Kindern dort. Dir Struktur war hier sehr breit gefächert.Die Familien hatten meist 2 - 3 Kinder.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nur durch eine Promenadenstrasse getrennt, direkt am Meer. Der Strand ist sehr sauber. Einziger Makel sind ein paar Steine am Rand. Man kann diese aber gut umgehen. Zum Zentrum von Grottamare sind es etwa 10 - 15 min zu laufen. Ist also auch gut mit kleinen Kindern zu machen. Vor allem wenn es dann nach dem kurzen Marsch ein Eis zur Stärkung gibt. Auch San Benedetto ist nicht sehr weit. Wenn man sich ein Rad ausleiht, kann man dort gut hinfahren. Ansonsten mit dem Auto. Da sind


Zimmer

6.0

Die Grösse des Zimmers war sehr gut. Die Möbel waren Zweckmässig. Vor allem die Küchenzeile im Wohnzimmer ist gut. Hier konnte man Getränke in den Kühlschrank stellen und hatte Gläser und Teller zur Verfügung. Die Zimmer waren stehts sauber. Das Bad ist geräumig. Alles in Allem sehr gut.


Service

5.0

Der Service im Hotel ist sehr gut. Das Personal spricht vor allem italienisch. Manche sprechen etwas englisch. Die Zimmer waren sehr sauber und komfortabel.


Gastronomie

5.0

Das essen war sehr gut. Morgens gab es das typisch italienische Frühstück mit Weißbrot und Kaffee. Diese kommt allerdings aus dem Automaten und schmeckt meiner Meinung nach nicht gut. Mir war dann ein Espresso an der Bar danach lieber. Das Mittagessen und das Abendessen ist sehr gut. Meistens gab es 2 x Nudeln (davon einmal mit Tomatensosse) und 1 x Risostto und als Hauptgang einmal Fisch und einmal Fleisch mit Beilage. Als Nachtisch gab es frische Früchte und Abends Torte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Zur Animation kann ich leider nicht viel sagen, da dies nur in italienischer Sprache angeboten wurde und wir diese nicht genutzt haben. Es ist aber zu erwähnen dass immer Programm angeboten wurde. Am Strand z.B. Burgen bauen mit den Kinder oder Kanu fahren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wilma (31-35)

August 2010

Super schön, sehr kinderfreundlich

5.1/6

Das einzige was uns gestört hat das keiner deutsch spricht und ganz wenig englisch es reicht nicht um sich zu verständigen zu verständigen Füße und Hände haben uns geholfen. die Animation war echt supper sowas haben wir noch nie erlebt leider war auch alles auf italienisch.Kleiner tipp besorgt euch in deutschland badekappen ist Pflicht am pool .dort kann man zwar ausleien aber di emützen sind nicht so sauber


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Renate (31-35)

Juli 2010

Gute Küche

5.0/6

Nette überschaubare Anlage, gepflegte Außenanlage, hauptsächlich von italienischen Familien mit Kindern belegt - Animationsteam spricht nur italienisch. Das gesamte Personal ist sehr zuvorkommend und höflich.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt am Rande von Grottammare-Nord, etwas abgelegen vom Geschehen. Der Strand ist schnell über die Uferstraße erreicht. Hinterm Hotel verläuft die Eisenbahnlinie (für Leute mit leichtem Schlaf ein Problem)


Zimmer

5.0

Die Größe der Appartments ist sehr angnehm und Staumöglichkeiten sind auch vorhanden. Alles sehr sauber. Einziger Kritikpunkt: extremer Schimmel an den Duschwänden. Dieser ist zu entfernen!


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich. Da ich italienisch spreche, hatte ich keine Sprachschwierigkeiten. Reinigung der Zimmer war reibungslos. Einziger Kritikpunkt: Am Ankunfstag konnten wir erst um 16.00 Uhr das Zimmer beziehen und vor 13.00 Uhr wird kein Check-in gemacht, obwohl wir schon um 8.00 Uhr morgens ankamen. Wir konnten inzw. den Strand oder den Pool benutzen. Waren allerdings von der Nachtfahrt müde, hätten uns zumindest gefreut, wenn wir inzw. frühstücken oder später das Mittagessen ei


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Hauptrestaurant, jeder hat sein zugeordneten Tisch. Speisen gibt es in Buffetform. 3 Vorspeisen, 2 Hauptspeisen aus Fleisch und 2 aus Fisch, Nachtisch zu Mittag: Obst, am abend eine Kuchenart.Zusätzlich gibt es noch ein reichhaltiges kaltes Buffet und ein Salatbuffet. Die Qualität der Speisen ist ausgezeichnet, gut gewürzt, frisch, nicht zu fett. Wusste nicht, dass auch FIschspeisen in Buffetform angeboten so hervorragend schmecken. Einziger Kritikpunkt: beim Frühstück gibt es nur Cr


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation spricht leider nur italiensich, deshalb wollten unsere Kinder den Kinderclub nicht nutzen. Wer allerdings italiensich kann, wird hier vom Team gut unterhalten und von den"pazzi" mitgerissen. Der Pool ist sehr sauber und gepflegt, auch der Strand. Am Strand kann man kostenlos Kanufahren-angenehmer Zeitvertreib.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Juni 2009

Schnäppchen

5.1/6

Sehr schöne und weitläufige Anlage. Hotel direkt am Strand gelegen. Großzügige Zimmer mit viel Stauraum. Gutes Essen mit sehr gutem Vorspeisenbuffet. Sehr nettes Personal mit sehr geringen Fremdsprachenkenntnissen. Leichte Ruhestörrung durch Bahnlinie, die man allerdings nach etwas Zeit kaum noch hört. Insgesamt gesehen ein Schnäppchen, daß hoffentlich bei der Entfernung nach Deutschland sein Flair beibehalten kann. Falls möglich werden wir nächstes Jahr wieder hingehen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen