Hotel Romana Resort

Hotel Romana Resort

Ort: Phan Thiet

44%
3.4 / 6
Hotel
3.8
Zimmer
4.2
Service
3.9
Umgebung
2.7
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
2.7

Bewertungen

Dirk (51-55)

Dezember 2019

nettes Hotel in Randlage - schlechte Anbindung

3.0/6

Hang-und Randlage, schlechte Anbindung an Orte , Kleiner Strand , Zugang zum Meer eng, cooler Pool, nettes Restaurant mit Meerblick


Umgebung

2.0

am Ende einer Sackgasse ... am Hang , schön begrünt , fernab der Zivilisation


Zimmer

4.0

groß und großzügig, Meerblick vom Balkon, gute Betten, Bad/WC o.k., Klimaanlage und Ventilator , Kühlschrank, Safe o.k.


Service

3.0

tägliche Reinigung oberflächlich , neue Handtücher, frisches Wasser , Betten glattgezogen - das wars


Gastronomie

3.0

Orientierung an europäische Standards , Spaghetti Bolognaise, Toastbrot und Teebeutel statt einheimische Produkte ! Büfett ausreichend , aber wenig abwechslungsreich und lauwarm , oft nur wenig Obst , dafür jede Menge Kuchen und Törtchen..


Sport & Unterhaltung

3.0

Billard und Co. - nicht genutzt - dafür cooler Pool mit Meerblick


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Paul (56-60)

Oktober 2019

Lassen Sie die Finger weg!

2.0/6

Das Hotel liegt am Rande einer Sackgasse. Wir haben es nach einer Rundreise in Vietnam gebucht. Ser Service ist sehr schlecht, da das vietnamesische Personal kein Englisch spricht. Abendessen geschmacklos schlecht. Ab 22 Uhr wird alles gnadenlos in die Betten jejagt, alles ist hier tot nach 22 Uhr. Kein Entertaiment und Programm.


Umgebung

2.0

Das Hotelliegt in einer schönen Umgebung.


Zimmer

5.0

sehr sauber und wird anständig geflegt. Personal will jedoch schon um 8 Uhr in die Räume. Hatte einige Tiere im Zimmer. Ich habe gut geschlafen.


Service

1.0

DAs Personal konnte kein Englisch , es gab keine Konversation - Furchbar-


Gastronomie

1.0

ES scxhmeckte alles fade, wir mußten in ein anderes Hotel ausweichen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab kein Entertaiment, furchbar langweilig, es ist etwas für Rentner


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Helga (70 >)

September 2019

Vietnam war eine Reise wert

5.0/6

Für mein Reisegrund war das Hotel und Strand schon schön, wenn nicht die Sandflöhe/fliegen mich so zerstochen hätte! Die gesamte Anlage war schön und gepflegt.


Umgebung

4.0

Ich hatte 8 Tage Vietnam Rundreise und 8 Tage Erholung gebucht


Zimmer

4.0

Ich habe gut geschlafen. Leider waren mir die Möbel zu dunkel und zu alt. Der Kleiderschrank habe ich nicht benutzen können, der roch zu stark muffig.


Service

5.0

Eine Dame an der Rezeption - sprach etwas Deutsch - war ganz ganz toll und hatte für alles eine Lösung!


Gastronomie

4.0

'Die ersten 3 Tage war das Essen stark abgekühlt und dann schmeckt kein Essen und es hätte vielseitiger sein können. Frühstück war schon gut nur müssten mehrerer Toast-Geräte vorhanden sein und das Personal müßte mehr auf Sauberkeit auf den Tischen achten ( verschmutzte Platz Sets)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hebie (56-60)

August 2019

Tolles Personal und guter Service.

4.0/6

Sehr nettes und hilfsbereites Persona l. Aufmerksamer Service . Am Strand sehr viele Insektenstiche abbekommen . Ein bisschen am Ende der Zivilisation .


Umgebung

1.0

Abgelegen . Keine Einkaufsmögkichkeiten in der Nähe .


Zimmer

4.0

Zweckmässig und sauber .


Service

6.0

Aufmerksam und zuvorkommend .


Gastronomie

3.0

All inclusive kleine Auswahl an Speisen .


Sport & Unterhaltung

2.0

Gibt nicht viel .


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ira (56-60)

April 2019

Sehr schönes ruhiges Hotel!

5.0/6

Sehr schöne Anlage und super ruhig! Der Strand ist sehr schön und das warme Wasser ein Traum. Im Gegensatz zu einigen Meinungen spricht der größte Teil des Pertsonals englisch. Alle waren sehr freundlich unf zuvorkommend.


Umgebung

4.0

Schöne, ruhige Hotelanlage. Im Rahmen einer Rundreise wirklich zum Ausspannen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr groß, sauber und nicht abgewohnt, Wir haben uns sehr wohlgefühlt.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Das Frühstück war mit anderen Ländern verglichen sehr gut, Es gab vor allen sehr viel Obst und Gemüse. Manche negative Bewertungen kann ich deshalb echt nicht nachvollziehen. Zum Abend hatten wir Büffett, was im Rahmen der Rundreise und des Reisepreises völlig in Ordnung war. Manche sollten einfach daran denken, dass wir in diesem Land eine MInderheit als Reisende darstellen. In den asiatischen Ländern wird schzon früh sehr deftig und warm gegessen. Also müssen wir uns diesen Gegebenheiten einfa


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote waren nicht vorhanden, brauchen wir aber nicht und ist für uns nicht relevant.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred Vossberg (56-60)

März 2019

In Pauschalrundreise enthalten

3.0/6

Am Ende einer Sackgasse gelegenes Hotel. Das Meer ist wegen Strömungen nicht zum Schwimmen geignet, man kann nur in den Wellen hopsen. Überhaupt ist der Strand wegen Sandflöhen vor allem abends nur mit Vorsicht zu genießen. Der reichlich angeschwemmte Dreck wird regelmäßig zusammen gekehrt, aber keine 100m entfernt abgeladen. Rechts vom Resort wird ein großer Hotelkomplex hoch gezogen - Betonierarbeiten bis in die Nacht. Das Frühstück ist gut und reichlich, das Abendessen (war bei uns incluse) kann man aber von der Auswahl und Qualität her vergessen. Speisen sind teilweise undefinierbar und eine Beschriftung fehlt häufig. Das Servivepersonal kann einem wegen nicht vorhandener Sprachkenntnisse auch keine Auskunft geben. Lediglich die Rezeptionistinnen sprechen gutes Englisch. Bestellt man/frau ein Bier wird einem eine Dose hingestellt, die man dann in die eingedeckten Weingläser einschenken kann (4 Sterne sind das absolut nicht). Ein Rotwein wird eisgekühlt serviert. Jede Straßenkneipe bietet gekühlte Gläser und Bier aus der Flasche zum Drittel Preis. Gegen horrenden Aufpreis wird zweimal wöchentlich ein Buffet angeboten. Leider sind andere Restaurants wegen der Abgelegenheit der Anlage nur mit Taxi zu erreichen. Es wird zwar ein Shuttle-Service in die beiden Nachbarorte geboten, jedoch nur vormittags und am frühen Nachmittag. Eigentlich eher eine ruhige Anlage, jedoch sind die Flure sehr hellhörig (Fliesenböden) und bei nachts abreisenden Gästen nehmen die lärmenden Kofferträger keinerlei Rücksicht auf schlafende Gäste. Klientel besteht aus Russen, einigen Koreanern und Westeuropäern. In der Hausordnung ist das Mitbringen von Speisen und Getränken von außerhalb verboten und es wird bei Zuwiderhandlung mit einem Zwangsgeld von 2 Millionen Dong (ca. 75.--€) gedroht !!! Wir haben uns getränkemäßig darüber hinweg gesetzt und wurden auch nicht behelligt.


Umgebung

3.0

zu abgelegen, umliegende Grundstücke werden zur Zeit (März 2018) einplaniert und es ist mit Bauarbeiten zukünftig zu rechnen


Zimmer

4.0

geräumig und sauber, etwas in die Jahre gekommen


Service

3.0

Personal spricht kein Englisch und Bestellungen müssen erinnert werden


Gastronomie

4.0

Frühstück gut, Abendessen nicht zu empfehlen (war bei unserem Aufenthalt inclusive)


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

März 2019

erholsamer Badeurlaub nach der Rundreise

5.0/6

direkt am Strand, in den Hügel gebaut ist es eine schöne und liebevoll gestaltete Anlage. bei Wind ist es sehr wild im Wasser und man sollte Spass am Wellenhüpfen statt schwimmen mitbringen.


Umgebung

5.0

Sehr ruhig gelegen, aber durch den kostenlosen Shuttle ist man schnell im Ort. auch wenn die Zeiten für den Shuttle nicht immer günstig sind, kann man auch problemlos ein preiswertes Taxi nehmen.


Zimmer

5.0

Sehr groß und auch mit getrennten Betten auf Wunsch. Wir hatten einen wunderschönen Meerblick vom Balkon. das Bad hat leider nur eine Wanne statt Dusche und der Wasserdruck ist niedrig. aber auch im Bad ist ausreichend Platz. es gibt einen Wasserkocher, Tee, Kaffee, Zucker, einen ausreichenden Schrank, einen zusätzlichen offenen Schrank, einen Schreibtisch, zwei balkonstühle und einen kleinen Tisch.


Service

5.0

alle sind sehr freundlich. Wir haben auf Anfrage vegetarische essen bekommen, zusätzlich zum Buffet, dass für die Reisegruppe organisiert war. das Housekeeping ist freundlich und hilfsbereit. der defekte Wasserkocher wurdeumgehend getauscht. an der Rezeption konnte man Geld wechseln, der Kurs war super!


Gastronomie

5.0

das Frühstück bietet ausreichend Auswahl, sogar Käse gibt es. Viel Obst und frisches Omelett. abends hatten wir ein Buffet über den Reiseveranstalter.


Sport & Unterhaltung

4.0

dafür muss man selbst sorgen, uns passte das gut, da wir bereits eine Woche Rundreise hinter uns hatten. Wir haben nur den Strand, den Shuttle und die Massagen genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc (31-35)

März 2019

Für nach der Rundreise OK

3.0/6

Das Hotel liegt am Ende einer Sackgasse. In der Straße gibt es 2-3 Restaurants. Direkt vorm hotel warten direkt Taxis mit denen man für umgerechnet 4 Euro Gesamtpreis in die nächste Stadt kommt.


Umgebung

2.0

ganz am Ende einer einsamen Straße. aber das weiß man vorher


Zimmer

3.0

Klimaanlage auf Bett gerichtet.


Service

4.0

man wird freundlich bedient. sollte man ein Problem haben, wird dieses schnellstmöglich behoben.


Gastronomie

2.0

nicht sehr abwechslungsreich. nicht wirklich asiatisch ausgerichtet.


Sport & Unterhaltung

3.0

es gibt nichts in direkter Nähe. ansonsten tennis, Billard, Tischfußball


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Holger (56-60)

März 2019

Nie wieder

1.0/6

Die Halbpension und den dazugehörigen Service kann man nur als grottenschlecht bezeichnen. Das Personal braucht dringend eine Ausbildung,ist hoffnungslos überfordert. Wegen der in unmittelbarer Nähe bestehenden Baustelle wollten wir am Ort umbuchen. Neckermann hat auf ganzer Linie versagt. Mussten diese eine Woche dort ausharren. Keinesfalls empfehlenswert !!!


Umgebung

1.0

müllige Umgebung, 5 Std. Anreise nach Rundreise mit klapprigem Bus, nicht akzeptabel


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

November 2018

Rundreise mit Badeaufenthalt

6.0/6

Die Lage und Ausstattung waren Ideal, Personal sehr freundlich und hilfsbereit, Abendessen etwas dürftig. Der Spabereich war sehr gut und vielfältig


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Flughafen in Saigon etwa 4 Stunden


Zimmer

5.0

Service

6.0

Der Hotelmanager und das Personal haben schnell und hilfreich reagiert auf Fragen und Anregungen


Gastronomie

4.0

Frühstück war gut ,das Abendessen war etwas wenig Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hagen (66-70)

November 2018

Ziemlich weiter Flug für mangelnde Leistung

2.0/6

Badebucht zu klein und mit Wellengang wenig geeignet. Personal fast ohne jede Sprachkenntnisse ( weder Englisch noch Französisch) Frühstück schnell abgeräumt.Abendessen Büffet ohne Phantasie.Umgebung :in the middle of nowhere


Umgebung

1.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

Februar 2018

Noch ein Tipp für Ruhesuchende ...

6.0/6

Eine wunderschöne, kuschelige kleine Anlage mit Charme und Stil. Am Ende der Küstenstraße gelegen, nebenan ein großer, unbebauter Bereich war es für uns genau der richtige Ort um nach anstrengender, privater Rundreise Ruhe und Entspannung zu finden. Wir hatten eine Pool-Villa und deshalb kann ich zu den Zimmern im Hauptgebäude keine Aussage treffen. Auf Grund des "Mini-Strandes" würde ich Strand-Läufern von dieser Anlage abraten. Der Große Hauptpool ist sehr gepflegt, ein Jacuzzi integriert. Am Anfang war die Anlage, auf Grund des Tet-Festes, sehr belebt, es waren viele Vietnamesen selbst hier. Danach wurde es erheblich ruhiger.


Umgebung

5.0

Etwas abgelegen. Ein kostenloser Shuttle Bus verbindet das Romana mit MuiNe und Phan Thiet (relativ wenige Abfahrts- und Rückfahrttermine). Das Hotel bietet Ausflugsfahrten an.


Zimmer

6.0

Die Pool-Villen (Doppelbungalows) sind geräumig und gut ausgestattet. Die überdachte, teils offene Toilette/Dusche macht Spaß, das Wasser war zu jeder Zeit heiß. Das große Bett war sehr bequem und garantierte eine entspannte Nacht. Der Clou aber ist der überraschend große Pool, mit 1,50 m Tiefe durchaus zum Baden und Planschen geeignet. Wer seine Ruhe möchte, ist autark und nicht auf Gemeinschaftspool oder Strand angewiesen.


Service

6.0

Die Angestellten waren allesamt aufmerksam, höflich und interessiert. Die Englisch-Kenntnisse hielten sich in Grenzen, aber es gelang immer seine Wünsche zu vermitteln. Wir denken sehr gerne an den "Sprachunterricht" mit unseren lieben Damen Nhi (Service), Phuong (Rezeption) und Hong (Service) zurück. Sie waren sehr interessiert etwas Deutsch zu lernen und wir hatten eine besonders schöne Zeit mit ihnen. Seid umarmt ...


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet war reichlich, sowohl westlich als auch asiatisch gut ausgestattet. Zeitweise wurde es etwas eng, vor allem während des Tet-Festes oder wenn Reisegruppen für wenige Nächte zu Besuch waren, einen Platz fand man jedoch immer. Zu Mittag oder Abend konnte man zu jeder Zeit à la Carte Essen. Alles wurde frisch zubereitet. An einigen Abenden wurde zum Barbecue geladen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Leider ein wenig spartanisch war das Freizeitangebot. Die, für uns interessanten, Billard Tische waren kaum bespielbar, die Netze am Pool-Tisch kaputt. Die Kugeln waren nicht vollzählig, die Oberfläche erneuerungsbedürftig. Entertainment gab es, dem Himmel sei Dank, nicht. Der Gemeinschaftspool war gepflegt und recht groß, der Jacuzzi integriert. Das Spa ist hübsch, das Preis/Leistungsverhältnis für diese Hotelkategorie ausgezeichnet. Der Strand, durch die geringe Größe wenig interessant, war, d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erika (61-65)

Januar 2018

Das Hotel ist ein schöner Ort zum Erholen

4.0/6

Älteres, aber gepflegtes Hotel in parkähnlichem Garten, kleiner Sandstrand. Schöne Pools.. mit kostenlosen Schirmen und Badetüchern.


Umgebung

3.0

Etwas abgelegen, aber Shuttleservice von Hotel in die nahegelegene kleine Stadt mehrmals täglich. Sehenswürdigkeiten für kleines Geld mit Taxi zu erreichen.


Zimmer

5.0

Geräumiges Zimmer mit Balkon, Bad, TV und großes Bett mit guter Matratze.


Service

6.0

Der Empfang war freundlich und kompetent besetzt. Der Service im Restaurant war ebenfalls sehr freundlich und aufmerksam. Besonders hervorzuheben ist der Manager und Frau Phuong von der Rezeption, die uns bei einem medizinischen Notfall meines Mannes weit über das normale Maß hinaus unterstützten (Fahrt mit Hotelshuttle zum Krankenhaus mit Begleitung von Frau Phuong bis zum Flughafen in Saigon).


Gastronomie

4.0

Frühstück war super..... frisches Omelett, Buffett und heißer Kaffee. Abendessen in Buffettform zu vorgegebener Zeit. Fleischanteil für Deutsche eher dürftig (viele Knochen!) Essen war lauwarm.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Wellnessbereich ist empfehlenswert. Es gibt einen Fitnessraum mit Geräten. Die Pools sind schön und mit Schirmen bestückt. Badetücher waren frei verfügbar. Der Strand ist etwas klein. Der Tennisplatz steht kostenlos zur Verfügung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank und Susanne (51-55)

Januar 2018

Für ruhesuchende Paare Ideal. Einfach Top.

6.0/6

Vier Wochen im Januar 2018. Genau so wie wir es wollten. Sehr ruhig gelegen und trotzdem zu Fuß nach Mui Ne zu schaffen. Sehr guter Service, ganz besonderen Dank den Damen an der Rezeption, Allen voran Miss Wendy und Ihrer Schwester Gin für die abendheuerliche Moped Exkursion nach Phan Thiet. Auch herzlichen Dank an Miss Phuong, die ein wahres Sprachtalent ist. Danke an Vien und all die unsichtbaren Helferlein des Hotels. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und die Abreise ist uns sehr schwer gefallen. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und super sauber. Wir hatten ein Deluxe Zimmer mit Meerblick und haben bis spät in die Nacht das rauschen des Meeres auf unserem Balkon genossen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel von Saigon Flughafen und zurück betrug ca. 4 Stunden. Sehr beeindruckend aber auch sehr lang. Es wurde unterwegs ein Zwischenstop eingelegt, was sehr gut war.


Zimmer

5.0

Es ist aufgefallen, das Zimmer, die im Moment nicht belegt waren, ständig renoviert und verbessert wurden. Haben wir in anderen Hotels so noch nicht gesehen.


Service

6.0

Sehr aufmerksamer Service. Das Hotel und der Garten werden ständig gepflegt. Immer ausreichend Wasser Tee und Kaffee im Zimmer. Wir hatten immer frische Blumen in einer kleinen Vase.


Gastronomie

5.0

Frühstück mit Kaffee Tee und Säften. Butter Wurst, Käse, Eier immer frisch gebacken Obst und Salat. Man konnte morgens schon warmes Buffett genießen. Haben wir nicht gemacht, da wir Zuhause auch nicht zum Frühstück Carbonara oder ähnliches essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Über das Hotel konnte man deutschsprachige Reisen mit einem Kleinbus unternehmen, was wir auch gemacht haben. Hat uns sehr gefallen. Die Taxen sind sehr preiswert und die Fahrer warten auch wenn man es wünscht um Besichtigungen zu machen, wie zum Beispiel einen Marktbesuch in Phan Thiet. Mui Ne hat ein bombastisches Angebot an Restaurants, Hotels und Geschäften die für jeden Geschmack Sachen anbieten. Die Poollandschaft und der eigene Hotelstrand waren genial. Der Strand wurde den ganzen Tag ger


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michele (19-25)

Dezember 2017

Preisleistung eher schlecht

4.0/6

Wir haben nach einer Südvietnam Rundreise im Romana Resort eine Pool Villa gebucht. Das Frühstück war sehr asiatisch, die westlichen Speisen waren geschmacklos. Die Räumlichkeiten sind etwas heruntergekommen und müssten renoviert werden. Das Hotel hat definitiv Potenzial. Negativ bei den Villen war zudem, dass man in andere Villen gucken konnte - somit war keine Privatsphäre möglich. Die Pools wurden zwar morgens gereinigt; 10 Minuten später war diese schon wieder total dreckig mit Pollen und co. Haben nur ein einziges Mal den Privatpool genutzt. Die Freiluftdusche war toll. Das westliche Abendessen war auch gut. Die Shuttle Bus Zeiten müssten geändert werden und die Rückfahrt sollte öfter angeboten werden.


Umgebung

2.0

Lage ca. 8 km von Phan Thiet, 3km von Mui Ne. Shuttle Bus fuhr 3x am Tag mit jeweils 6-8 Stunden Aufenthalt was definitiv zu lange ist


Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Britta (51-55)

November 2017

Bestimmt nicht wieder

3.0/6

Das Romanaresort liegt schön gelegen auf einem Hügel am Ende einer Sackgasse. Der Strand ist nicht sehr groß und begrenzt von Geröll und Steinen, wer einen schönen Sandstrand erwartet muss über Steine klettern oder an der Strasse zum nahe gelegenen nächsten Strand laufen. Wir hatten ein Upgrade auf eine Poolvilla gebucht und diese war top !


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Da wir dieses Hotel eine Woche als Abschluss einer Rundreise gebucht hatten , wurde unsere Gruppe aufgeteilt an Tischen plaziert. Wir empfanden es als unmöglich, dass eine feste Essenzeit für das Abendessen festgelegt wurde, an der man zu erscheinen hatte, da sonst die Tischnachbarn warten mussten, denn erst bei Vollzählichkeit wurde dann das festgelegte Menüe serviert. Die vier Gänge wurden fast gleichzeitig serviert, so dass der Tisch vollgeladen war und das Essen kalt wurde. Man hatte das Ge


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mike (46-50)

November 2017

Nie wieder. Vietnam bietet wesentlich bessere Hote

2.0/6

Hotelanlage sehr veraltet, bei Halpension schlechtes Essen. Personal nicht sehr bemüht. Frühstücksbuffet gut und ausreichend. Strand ist schlecht zum Baden und im Sand sind Sandflöhe.


Umgebung

1.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

November 2017

Hotel mit Potenzial nach Renovierung

2.0/6

Hotel ist renovierungsbedürftig ,lose Fliesen am Pool, Speisen kalt und geschmacksneutral ,Wir hatten nach der RR eine Woche badeaufenthalt in diesem Hotel Personal ist sehr freundlichen und hilfsbereit und bemüht aber bei vielen überfordert Je mehr Gäste um so chaotischer der Service kein richtiges Konzept Frühstück war ok aber auch mit Abstrichen das nachreichen von fehlenden Komponenten wie Brot,Brötchen oder Aufschnitt hat gedauert


Umgebung

4.0

sehr ruhig gelegen nach einer RR zu entspannen ganz i.O.


Zimmer

4.0

Service

2.0

stetig bemüht aber bei vielen überfordert


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anita (31-35)

August 2017

Alles war schön

4.0/6

Das Hotel hat eine schöne Gartenanlage und sehr Ruhig. Die Bungalows mit Privat Pool war super. Der Pool hat schöne Aussicht. Das Personal ist sehr freundlichen. Das Essen schmeckt lecker. Der Spa Bereich ist sehr zu empfehlen. Wir werden wieder kommen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Schöne Zimmer mit Pool, Meerblick, bequem Betten, Klimaanlage.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Frühstücken war gut. Asiatischen schmeckt mir gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Babette (56-60)

Mai 2017

Ursprüngliches Vietnam

4.0/6

Sehr ruhig gelegene Anlage am Ende einer Sackgasse. Es gibt 2 große Wohngebäude, jeweils 3-geschossig mit Aufzug, und einen Gartenteil, in dem sich Bungalows mit eigenem Pool befinden. Das Gelände ist terrassenartig angelegt und sehr gepflegt. An der Poolanlage gibt es neben Kinder- und Schwimmbecken einen Whirlpool, Badetücher standen nicht immer in ausreichender Menge zur Verfügung.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 12 km außerhalb von Phan Thiet in Mui Ne. In direkter Hotelumgebung findet sich nichts. Getränkeshops finden sich nach ca. 15-minütigem Fußweg, ansonsten bietet das Hotel einen Shuttle-Service ins Einkaufszentrum nach Phan Thiet an.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind modern ausgestattet, haben Balkon mit Meerblick, Wannenbad, TV, Safe und Klimaanlage. Der Aufzug ist mit Vorsicht zu genießen, da er immer mal wieder steckenbleibt.


Service

5.0

Der Zimmerservice ist gut, die Zimmer waren immer sauber und es gab täglich frische Handtücher.


Gastronomie

3.0

Unsere Reisegruppe hatte HP gebucht, das Frühstück gab es in Buffetform, allerdings eher für asiatische Gäste ausgerichtet, es gab reichhaltig warmes Essen, Obst und Salate. Mit Marmelade u.ä. haben sie es nicht so. Das Abendessen ist gewöhnungsbedürftig, alle Speisen wurden für die gesamte Gruppe auf den Tisch gestellt, Nachschlag war nicht möglich und Korriander muss man mögen. Vegetarisches Essen war nur über den Hotelmanager zu bekommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Tennisplatz, Billardraum, Fitnessraum und ein Spa. Der Strand ist klein und mit Liegen und Duschen ausgestattet. Achtung: SANDFLOH-ALARM !!!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

April 2017

Sehr schöner Urlaub im Resort

6.0/6

Sehr schöne große Anlage direkt am eigenen Sandstrand, wahlweise im Doppelzimmer oder in Bungalows mit eigenem Pool. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick, mit einem riesigem bequemen Bett. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Auch der Spa Bereich ist sehr zu empfehlen. Da das Hotel nicht direkt im Ort liegt, wird ein Shuttlebus angeboten. Diesen haben wir rege genutzt um die Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Fazit... Eine Woche verwöhnt worden und die Seele baumeln lassen. .


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

März 2017

Relaxen am Strand/Pool

4.0/6

Unser Hotel hatte einen sehr schönen Privatstrand und der Pool war auch angenehm beheizt. Die Rezeptionsdamen und unsere Zimmerfrauen waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Die gesamte Hotelanlage war schon in die Jahre gekommen und wurde trotzdem gut erhalten. Der Tennisplatz ist ein Hartplatz und läßt sich dafür ganz gut spielen. Man sollte nur sein eigenes Equipment dabei haben. Die Nutzbarkeit des freien W-Lan war sehr schwankend, je nach Tageszeit. Die Ausrüstung des Fitnessraums ist für ein 4 Sterne Hotel nicht akzebtabel. Einmal habe ich darin trainiert, ansonsten habe ich nie jemanden darin gesehen. Wer morgens gern ein wenig am Strand über Steine zum großen Strand geklettert ist, konnte bei einem tollen Sonnenaufgang einen Strandlauf machen. Leider ist das Umfeld von den Hotels in Vietnam nicht immer sauber. Dafür können die Hotel nur bedingt etwas. Ungenutzte Flächen werden zur Müllentsorgung genutzt. Wir haben unsere Zeit mit Wanderungen durch alle kleinen Gassen, schönen Strandabschnitten und Sport am Strand verbracht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Anett (46-50)

März 2017

Aus diesem Hotel könnte man viel mehr machen

3.0/6

In die Jahre gkommen Abgeschnitten von anderen Hotels und Orten Anlage sehr schön Pool auch toll Strand in Ordnung, aber nichts für Strandläufer


Umgebung

3.0

Zu abgeschieden, nur mit Shuttlebus oder Taxi (sehr teuer) in anderen Ort zu kommen. Am Strand konnte man auch nicht laufen, da eine Landzunge (große Steine) dies verhinderte Sehr in die Jahre gekommen.


Zimmer

2.0

Hatten Deluxe - Zimmer gebucht mit halboffenen Bad mit Badewanne und Dusche. Leider war dies nicht der Fall, ein normales Bad mit Wanne und Brausekopf. Eine ganz, ganz kleine "Terrasse". konnte gerade mal 1 Person drauf stehen. Nach Beschwerde kein anderes Bad, aber ein etwas größerer Balkon. Schrank konnten wir auch nicht nutzen, hat nach Chemie (wohl gegen Ungeziefer) "gestunken". Wir konnten keine Kleidung reinhängen oder legen.


Service

4.0

Zum Frühstück das totale Chaos. (Wahrscheinlich eine Oranisationsfrage) Das Personal war sehr freundlich, versuchte unsere Wünsche zu erfüllen


Gastronomie

4.0

Frühstück war o.k. Das Abendessen viel zu viel und zu europäisch. Nach Anfrage wurde es vietnamesischer, aber die Portionen immer noch riesig. Wir mußten leider zu viel auf den Tellern lassen, von dem leckeren Essen. Schade


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage sehr schön und gepflegt. Auch der Wellnessbereich war toll.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anne (26-30)

Februar 2017

Gutes Strandhotel, etwas abgelegen

5.0/6

Das Hotel liegt sehr schön an einem kleinen Strand und ist seine vier Sterne wert, man muss auch bedenken, dass es landestypische 4 Sterne sind. Das Personal konnte einigermaßen Englisch, für die Verständigung war es ausreichend. Es wurde immer versucht Probleme bestmöglichst zu beheben. WLAN, also WiFi gibt's kostenlos ohne Code im ganzen Resort, aber es ist ziemlich langsam, am Besten war der Empfang bei uns auf dem Balkon. Die Lobby ist offen und man wird herzlich empfangen, es gibt ein paar Sitzmöglichkeiten mit Zeitschriften und angebotenen Ausflugsmöglichkeiten (meist russische Reiseanbieter, es gibt aber auch englische Ausflüge), leider aber ohne Klimaanlage, diese gibt es nur im Zimmer. Gäste waren gemischt, viele russische Gäste, einige Chinesen, einige deutschsprachige und auch einige englischsprachige (meist aus England). Phan Thiet ist bekannt, dass viele Gäste aus der ehem. UDSSR als Urlauber dort sind. Die Geschäfte sind gleich zweisprachig beschriftet, einmal vietnamesisch und einmal russisch. Der Strand ist wunderschön, superfeiner heller Sand, schönes warmes Meer. Schirme und Liegen sind vom Hotel kostenlos gestellt, aber eben oft belegt. Der Pool ist groß mit einigen Liegen und es gibt ca. zwölf Schirme am Pool und nochmal ein paar Schirme am Strand. Aber am Strand waren alle Liegen schon um 6 Uhr in der Früh mit Handtüchern belegt, daher waren wir oft am Pool. Alle Liegen sind aus Holz und haben gepolsterte Auflagen, Poolhandtücher gibt es kostenlos unter dem Restauranteingang. Am Pool ist keine Unterhaltung, Musik und Lärm gibt es nur, wenn der Whirlpool von einem Gast oder Personal angeschalten wird, dann ist es wirklich ohrenbetäubend auf den vier Liegen neben der Pumpe. Der Spa-bereich ist unter dem Pool und bietet einiges an. Wir hatten eine 60-Minuten-Body-Massage. Kostet 750.000 VND (mit Angebot 350‘ oder 450‘) ist zu empfehlen, es ist angenehm und keine Thaimassage. Alles in Allem ein super Strandurlaub, negativ war nur die laute Whirpoolpumpe, der kleine Balkon und das etwas spartanisch eingerichtete Zimmer, daher ein Stern Abzug. Tipps & Empfehlung Ein Ausflug zum Fischerhafen lohnt sich, wunderschöne Fotos haben wir dort geschossen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am feinen Sandstrand, ein paar Liegen am Strand sind auch vorhanden. Der Strand ist allerdings nicht für ausgedehnte Spaziergänge geeignet, da er direkt nach dem Hotel auch schon wieder vorbei ist. Vorteil: Der Strand ist daher sehr privat. Auf der anderen Seite ist die Straße, zum nächsten ATM sind es 5 Fußminuten und auch zum nächsten Supermarkt sind es 5 Fußminuten, da dass Hotel am Ende der Straße liegt (Sackgasse), daher nur 3 Sterne.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß mit einem rießigen Doppelbett und einem kleinen Einzelbett, einer Klimaanalge, einem Safe (inclusive), Minibar, Schrank, einem Flachbild-TV (mit Deutsche Welle), einem kleinen Minihocker und einem kleinen Balkon mit einem Affenschaukelstuhl (mehr hat nicht Platz). Etwas störend ist, dass die Klimaanlage direkt aufs Bett bläst und es fehlt eine Sitzecke und eine Kofferabstellgelegenheit. Auf Nachfrage wurde uns noch ein Stuhl gebracht. Das Bad ist groß genug, aber nicht zu


Service

5.0

Der Service im Restaurant war gut. Es wurden alle Speisen beim Frühstück nachgefüllt. Im Zimmer gab es täglich kostenlos zwei Flaschen Wasser mit 350 ml. Das Zimmermädchen war jeden Tag da und hat alles gereinigt. Es gab täglich frische Handtücher und Shampoo, Zahnbürste mit Zahnpasta, Kamm etc. Ein Arzt kann gerufen werden, wenn man diesen benötigt.


Gastronomie

4.0

Frühstück gibt es von 6:30 Uhr bis 10 Uhr, man kann sich Spiegeleier, Omlett etc. von einem Koch zubereiten lassen. Ansonsten gibt es Toast mit zwei Marmeladen, Wurst und einem Käse, Weißbrot, Cornflakes mit Milch, Obst u.a. auch Bananen, Drachenfrucht etc. und warme variierende Speisen. Getränke gab es immer drei Säfte und einmal Wasser zur Auswahl. Der Service im Restaurant war gut. Es wurden alle Speisen beim Frühstück nachgefüllt. Wir hatten als Reisegruppe Vollpension mit je einem Get


Sport & Unterhaltung

4.0

Wassersport wird am Hotel nicht angeboten, wir haben aber Kitesurfer gesehen, es muss also irgendwo in der Gegend von einem externen Anbieter angeboten werden. Es gibt aber Billard, Kicker etc. unter der Lobby und eine Bibliothek mit meist russischen Büchern.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vladimir (36-40)

Dezember 2016

Der Urlaub war zu hundert Prozent erfolgreich

6.0/6

Da das Hotel am Rande des Resorts liegt, herrscht eine ruhige, familiäre Atmosphäre. Fans von Spaß Unterhaltung ist es besser, einen anderen Ort zu wählen. Die Hotelanlage ist sehr schön, gepflegt und sauber. Die Zimmer sind groß, die Möbel sind modern, die Klimaanlage hat die ganze Zeit einwandfrei funktioniert. Das Frühstück war in Ordnung, und ich rate nicht, das Abendessen zu bestellen, denn es gibt ein Cafe in der Nähe, wo man viel billiger essen kann.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mii (46-50)

Februar 2016

Ein Erholungsparadies

6.0/6

Die Menschen sind sehr freundlich und immer hilfsbereit auch wenn sie kaum Fremdsprachen sprechen. Für uns war wichtig die Ruhe, keine laute Musik, keine Animation. Sehr schön war auch der SPA - Bereich. Enttäuscht hat mich das Essen bei AI. Die Auswahl war sehr klein und zu europäisch. Dafür waren aber die Getränke wirklich sehr gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kurt (51-55)

Dezember 2011

Das Personal sollte unbedingt mehr geschult werden

3.4/6

Das Hotel hat eine schöne Gartenanlage, die auch gepflegt wird. Leider aber nagt an den Villen der Zahn der Zeit - sie sollten unbedingt renoviert werden,der dazu gehörige "private" Pool ebenso.Der angebliche Sandstrand muss täglich mit Sand neu hergerichtet werden (mit Bagger), sehr starke Erosion durch Wellengang.Die fehlenden Fremdsprachenkenntnisse der Servicemitarbeiter sind ein grosses Thema - sie die direkt mit Gästen in Berührung kommen sollten unbedingt in einer Fremdsprache geschult werden, das Serviceteam kam mir manchmal so vor als ob sie hier Gäste sind und nicht die Touristen.Zwei Tage war das Hotel gut gebucht und als ich zum Frühstück kam wurde ich weggeschickt mit der Bemerkung es sei zu voll und ich soll doch später wieder kommen - das geht gar nicht. Fazit, kann das Hotel nur bedingt weiter empfehlen.Schade in dem ansonsten schönen Land.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Thilo (41-45)

Oktober 2011

Tolles Hotel in sehr ruhiger Lage, traumhaft

5.4/6

wir waren 2011 im oktober in diesem wunderschön gelegenen hotel, der service , das ambiente und die gesamte anlage war sehr gepflegt, frühstück war sehr gut, die von uns gebuchten bungalows mit eigenem pool waren schlicht weg super, alles in allem ein sehr schönes hotel, auch shuttle service nach mui ne war vorhanden , ansonsten taxi für 3 euro, oder im ort mui ne einen roller mieten für wenig geld, einziger negativpunkt sind die eher schlechten sprachkenntnisse des personals im hotel(ausser rezepton), aber auch darüber kann man gut mal hinwegsehen wenn doch sonst alles sehr stimmig war, wir empfehlen es sehr gerne weiter!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rosie (41-45)

Januar 2009

Ein Traumhotel

5.5/6

Wir haben dieses Hotel als Anschluss einer Rundreise gebucht! Dass kein "richtiger" Badestrand vorhanden ist - wussten wir aus dem Reisekatalog unseres Anbieters. Also ist dies kein Grund, eine negative Kritik abzugeben ! Ansonsten gibt es über dieses Hotel nur positives zu berichten. Wir hatten eine Pool - Villa ( mit eigenem Pool ! ). Ein Traum ! Die gesamte Anlage mit großflächigem Garten. Die Bars und Restaurants gemütlich mit genialem Essensangebot. Das Frühstücksbuffet bot alles was das Herz begehrt ! Wer da hungrig vom Tisch geht ist selber schuld ! Das Personal war extrem freundlich und aufmerksam - im Restaurant so wie auch der Zimmerservice. Täglich 4 x Busshuttle ins nahegelegene Dorf inclusive. Einmal hatten wir Probleme mit dem öffnen der Badezimmertüre- dieses wurde sofort von freundlichen Handwerkern gelöst ! Rund um war dieses Hotel ein volles positves Erlebnis. Jederzeit würden wir wieder diese Anlage auswählen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

März 2008

Sehr schlechte Strandbedingungen!

4.0/6

Nachdem wir eine angenehme Reise von Hanoi nach Saigon und einen viertaegigen Aufenthalt in Angkor/Kambodscha mit sehr guten Eindruecken absolviert haben, sind wir nach Vietnam zurueckgekehrt um die viel gepriesenen Sandstraende in Phan Thiet / Mui Ne zu geniessen. Leider finden wir in dieser an sich wunderschoenen Anlage einen katastrophalen Strand vor. Zugaenglich, wenn ueber- haupt nur mit Badeschuhen. Umgeben von Felsen und vielen Steinen aber absolut keinen Sand!!!!! Die Breite des Strandes (ca, 200 m) ist beidseitig begrenzt, d.h. keine Moeglichkeit zu einer Strandwanderung.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Waltraud & Friedl (51-55)

Februar 2008

Sehr schöne Anlage, aber schlecht organisiert

3.5/6

Hotel war zum Abschluß einer Rundreise als Badehotel angeboten. Es gab jedoch nur einen ca. 20m langen und 3m breiten angelegten Strandabschnitt, der rechts und links von unwegsamen Hügeln begrenzt war. Der Zugang ins Wasser war , wenn überhaupt, nur mit bereitgestellten Badeschuhen über eine Treppe und scharfkantige Felssteine möglich. Strand spaziergang unmöglich! Dafür gab es aber eine wunderschön gelegene Poolanlage mit Blick übers Meer. Soviel zum Badehotel! Während unsers Aufenthaltes war das Hotel überwiegend von größeren z. B. japanischen Gruppen frequentiert, die höchstens 1-2Nächte da waren. Was Service und Freundlichkeit anbelangt, war es im Vergleich mit den Hotels der vorangegangenen Rundreise absolut das Schlechteste. Dies kann jedoch an den mangelnden bzw. gar nicht vorhandenen Englischkenntnissen des Personals gelegen haben. Doch im Großen und Ganzen ist es ein sehr schön angelegtes Resort, das trotz der abgelegenen Lage noch viel Potenzial hätte. Taxis nach Mui Ne sind fast immer vor dem Eingang und kosten zw. 3-4$ pro Fahrt. Mui Ne scheint übrigens bei russischen Urlaubern sehr beliebt zu sein.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carlos (56-60)

Januar 2008

Kein Strandhotel

4.0/6

wir hatten 12 tage eine poolvilla gebucht, die sich vor ort als doppelhaushälfte entpuppte, gepflegte weiläufige anlage, absolut ruhig, kein badestrand, scharfkantige felsen. deswegen unbedingt poolvilla buchen kostet ca 100euro, sehr nettes badezimmer mit bananenstaude nach oben offen, zwei sonnenterrassen, supergutes bett safe etc. das frühstück etwas eintönig, wir vermissten das in viet nam so herrliche baguette. gäste international gemischt. lage sehr ruhig, man ist in ein paar minuten in mui ne, oder in phan thiet taxis mit taxameter, stehen allzeit bereit.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marius (41-45)

Dezember 2006

Schönes Resort mit Verbesserungspotential

3.6/6

Das Resort liegt sehr abgelegen ganz am Anfang von Mui Ne Strandes, unweit des White Sands Resorts. Dies hat sich offensichtlich das Management zu Nutze gemacht, denn die Preise für Speis & Trank sind für lokale Verhältnisse gesalzen. Die an einen Hang mit toller Aussicht aufs Meer gebaute Anlage besteht aus einem Hauptgebäude mit 65 Zimmer (38m2) und 24 Einzelbungalows (Villas), welche alle über einen sep. kleinen Pool verfügen. Das Badezimmer in den Villas ist jedoch openair, was nicht allen Gästen gefallen dürfte. Ausgezeichneter sehr grosser Pool mit toller Aussicht. Der Strand ist jedoch zum Baden ungeeignet (fast kein Sand, viele Muschelschalen und Steine/Felsen). Das Personal verfügt über eher schlechte Englischkenntnisse, der Manager ist praktisch nie anwesend (innerhalb von ca. 1 Jahr 3 x gewechselt). Das Hotel hätte Potential, sofern es endlich unter richtig professionaller Führung stehen und das Personal entsprechend geschult würde. Aber so wohl eher als Notunterkunft für ansonsten ausgebuchte Hotels in Mui Ne tauglich....leider.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Gastro
Zimmer
Ausblick
Pool
Außenansicht
Strand
BBQ
Toll
Meerblick
Restaurant direkt am Pool
Ausblick
Pool
Blick zum Strand
Ausblick
Vom Strand aus gesehen
Pool
Pool
Zimmer
Außenansicht
Pool
Pool
Ausblick
Sonstiges
Gartenanlage
Strand
Strand
Frühstück
Frühstück
Restaurant
Pool
Strand
Garten
Pool
Zimmerausblick
Pool
Der nachgefragte Stuhl, der einzige im Raum
Pool
Frühstück
Frühstück
Frühstück
Frühstück
Frühstück
Pool
Pool
Hotelanlage
Pool
Pool
Pool
Strand
Garten
Frühstück
Frühstück
Frühstück
Fitnessraum
Spielraum
Spielraum
Fitness
Garten
Hoteleingang
Hoteleingang
Tennisplatz
Außenansicht Zimmer
Zimmer
Zimmer
Bad
Bad
Bad
Türschild
Deluxe Ocean View
Deluxe Ocean View
Deluxe Ocean View
Pool Villa Ocean View
Pool Villa Ocean View - Terrace
Villa with Private Pool
Pool Villa Beach Front
Beach Wedding
All rooms have ocean view
Stunning Sunset
Romana at night
200 Meter long private beach
Pool Villa Ocean View
Pool Villa Ocean View with private bacony
Deluxe Ocean View
Oceania Spa
Oceania Spa
Seafood BBQ Buffet
Panorama View
Honeymoon
Honeymoon
Free Taichi Lesson
Traditional show
Big Swimming Pool
Wedding Service