Hotel Capannelle

Hotel Capannelle

Ort: Rom

67%
4.0 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
5.0
Service
4.2
Umgebung
4.6
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Artur (26-30)

September 2019

Das Frühstück war super

6.0/6

Das Frühstück war super, es ließ keine Wünsche offen! Das Zimmer war sehr geräumig und die Betten waren sehr bequem. Das Personal, ob morgens oder nachts war sehr freundlich und kompetent.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (19-25)

August 2018

Vorsicht versteckte Kosten

1.0/6

Unmögliche Poolbedingungen. Viel zu wenig Liegen und hohe Kosten (9 Euro) um auf hartem Steinboden zu liegen.Poolpersonal interessiert sich wenig für Wohlbefinden der Gäste, unnötige und strenge Regeln.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maik (31-35)

Juli 2018

Rock in Roma Nähe

3.0/6

Zimmer lässt einen bis zur letzten Minute auf sein Zimmer warten (sofern man männlich ist, ist man weiblich bekommt man früher ein Zimmer und noch ein paar doofe Kommentare über die wartenden Männer. Doof wenn die unwissentlich dazu gehören). Zimmer komplett überhitzt und Klimaanlage nur von Rezeption regelbar.


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

April 2018

Hotel mit grossem Konferenz/Eventbereich im UG

5.0/6

Gutes Hotel für Rom-Erkundigung ; Entfernung zum Flughafen Ciampino ca. 10-12 min per Auto ; Bushaltestelle ca. 6 min zu Fuss für den Bus nach Rom (118 ; ca. 30-40 minuten)


Umgebung

5.0

zum Bus nach Rom ca. 6 min zu Fuss ; CIA ca. 12 min per Auto; ruhig gelegen


Zimmer

5.0

Betten etwas hart / gewöhnungsbedürftig


Service

5.0

Poolnutzung kostet extra


Gastronomie

5.0

Restaurant mit guten Essen ; weitere Restaurants (Günstiger ) in der Nähe 5-7 min zu Fuss)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (51-55)

April 2018

Gutes Hotel etwas ausserhalb Roms

6.0/6

Gutes Hotel etwas außerhalb von Rom (Zwischen Flughafen Ciampino und der Stadt). Mit dem Bus sind wir von dort nach Rom reingefahren (nur 5 min zur Haltestelle) Frühstück super und Zimmer auch


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Restaurants in der Nähe


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

September 2017

Im Prinzip nicht schlecht

3.0/6

Freundliches Personal, Hilfsbereit, In ser Nähe des Hotels kleine Bars und Caffees. Der shuttledienst könnte verbessert werden. Mit der öff. Verkehrsmittel ist es so eine Sache, keine Abfahrtszeiten angegeben.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Juli 2017

Günstiges Stadthotel für die Rom Reise.

5.0/6

Gutes Preis - Leistungsgefüge. Etwas außerhalb aber mit Bus gut zu erreichen. Nur spät Abends wird es knapp wenn wan aus der City zurück will.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

mini Pool - schlechte Öffnungszeiten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Holger (51-55)

April 2017

Akzeptabel, wenn man nicht zu viel erwartet

4.0/6

Wir hatten das Hotel gebucht, um Rom kennenzulernen, leider war es sehr weit von der Innenstadt entfernt. Obwohl die Verkehrsanbindung mit öffentlichen Nahverkehr recht gut war, brauchte es dennoch wenigstens 40 Minuten mit Bus und U Bahn, um zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zu gelangen. Preiss-Leistungs-Verhältnis akzeptabel, obwohl keine vier Sterne wert.


Umgebung

3.0

Weit ausserhalb vom Stadtzentrum, zum Flughafen Fiumicino mind. 1,5 Std. mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit dem Taxi sicher etwas weniger.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war einfach, dennoch zweckmäßig ausgestattet, Sauberkeit akzeptabel. Kostenloses WLan vorhanden, wenn auch nicht sonderlich gut.


Service

4.0

Als wir Probleme hatten, eine Wlan-Verbindung zu bekommen, wurde uns gern und freundlich durch die Rezeption geholfen. Englisch sollte man mind. sprechen könen, um sich im Hotel zu verständigen.


Gastronomie

3.0

Der Größe des Hotels entsprechend war das Frühstück als eher spartanisch zu bezeichnen. Auf keinen Fall vier Sterne entsprechend. wer gehofft hat, am zweiten Tag etwas Abwechslung zu erwarten, der wurde enttäuscht. Ebenso an weiter folgenden Tagen. Fruchtsäfte bekam man im Plastikbecher und die Kaffeelöffel waren ebenso aus Kunststoff. Zwei verschiedene Wurstsorten, zwei verschiedene Käsesorten und der Rest des kleinen Buffets, auch eher sparsam. Der Frühstücksraum an sich war sauber.


Sport & Unterhaltung

4.0

Einen Aussenpool gibt es, welcher aber von uns nicht genutzt wurde.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

chrispo (51-55)

April 2017

Für einen Rombesuch zu empfehlen

5.0/6

Die Zimmer sind geräumig, sauber und komplett ausgestattet. Kühlschrank , TV, Klima. Das Restaurant im Hotel liegt preislich etwas hoch aber es gibt Alternativen in der Umgebung. Das Frühstücksbuffet ist Kontinental und daher recht englisch ausgelegt, aber wer morgens Bohnen mit Speck mag, kommt auf seine kosten.Ansonsten ist es ausreichend und erfüllt seinen Zweck.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pierre (31-35)

August 2016

Frühstücksraum im Keller ohne Aussicht

3.0/6

Pro: Schöner Pool, Gutes Frühstück, tolle Pizzeria Andre im Ort Kontra: Poolhandtücher kosten 3€ pro Tag (!), Frühstücksraum im Keller ohne Aussicht, Shuttleservice zum Flughafen nur 2x (!) am Tag


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gisa (51-55)

Juli 2016

Ok! Preis und Leistung stimmen hier

4.0/6

Man kann sich ein kleines Frühstück (ca. 5 €) und ein schnelles Frühstück (ca. 9€) aufs Zimmer kommen lassen. Der Pool ist praktisch, negativ ist aber dass er bei uns um 19 Uhr geschlossen wurde. Ein Lebensmittelgeschäft, sogar mit veganen Produkten, ist in der Nebenstraße. Die Klimaanlage läßt sich anscheinend nur ausschalten, wenn dieZimmeröffnungs- Karte nicht eingesteckt ist, oder das Fenster leicht geöffnet wird.


Umgebung


Zimmer


Service

5.0

Batterie für die Fernbedienung und Badewannenstöpsel wurden umgehend gebracht. Der kostenlose Shuttleservice bringt einen zu verschiedenen U-Bahnstationen und zum Flughafen Ciampino. Regulären Busfahrplan gibt es am Check-In Desk.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andre (26-30)

Januar 2016

Hotel arbeitet mit betrügenden Taxifahrern!!

3.5/6

Das Hotel war an sich gut für den Preis. Der Check Inn verlief etwas unfreundlich, aber okay. Die Zimmer waren okay, das Bad auch, alle Zimmer haben Balkon. Das Frühstück war ebenfalls ausreichend, gute Auswahl. Leider haben wir danach ein Taxi vom Hotel aus bestellt. Wir erhielten direkt eine Ordernummer vom Hoteldesk. Der Fahrer hat uns dann um mindestens 10 EURO beschissen. Ich habe das Hotel nach Statement gefragt und alle in der Taxigesellschaft angemailt zwecks Rückerstattung, leider gar keine Reaktion. Ich kann deshalb vom Hotel nur dringend abraten!


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Denise (19-25)

November 2015

Super schönes Hotel für einen Kurztrip

5.0/6

Das Hotel ist sehr groß und sehr freundlich eingerichtet. Das Personal spricht kein Deutsch allerdings sehr gut Englisch somit war die Kommunikation kein Problem. Freundlichkeit beim Personal ist dort das A und O was wir auch gut zu Kenntnis genommen haben. Wir alle haben uns in dem Hotel sehr wohl gefühlt und würden es jederzeit weiter empfehlen :)


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt vom nächsten Eiinkaufsladen (der sich an der Hauptstraße befindet) ca. 1,2km entfernt also so ca. 10-15 Gehminuten. Bis zur nächsten U-Bahn fährt 3x tgl. ein Schuttlebus und die nächste große Stadt ist ca. 16km entfernt. Der nächste Flughafen ca. 10km.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer lag im Erdgeschoss ganz am Rand des Hotels. Es verfügt über einen großen Balkon. Für mich persönlich waren die Betten etwas unbequem aber das war kein großes Problem. Zimmer war stets sauber und Ordentlich nachdem die Putzfrauen vor Ort waren


Service

6.0

Das gesamte Personal war ser freundlich und das Hotel sehr sauber


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war lecker und es gab sehr viel Auswahl an verschiedenen Aufstrichen sowie auch an Wurst und Käse... Auch Kaffee, Cappuchino usw waren sehr lecker


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jacki (19-25)

Mai 2015

Alles in Allem gut

4.0/6

Alles in Allem ein gutes Hotel. Das Bad war ausreichend groß, die Zimmer ebenfalls, Tv, Safe, Minibar, allesw i.O. Der Balkon war zwar sehr einfach gestaltet, ohne Sitzgelegenheit, aber von der Größe her okay, einziges Manko: man musste sich die Balkontür 24/7 auf- bzw abschließen lassen wegen der Klimaanlage. Lage okay, mit Bus zur Straßenbahnstation waren ein paar Meter, aber es war immer wieder ein Erlebnis mit den Bussen dort zu fahren =D direkt um die Ecke ein ausreichend großer Supermarkt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katy (31-35)

August 2014

Mit Einschränkung empfehlenswert

4.4/6

Wir verbrachten 8 Tage in diesem Hotel und waren zunächst positiv überrascht. Das Personal war sehr freundlich. Das Zimmer war geräumig und sauber. Leider waren die Fenster verschlossen. Auf Nachfrage wurden sie jedoch geöffnet. Das Frühstücksangebot war völlig ausreichend (je 2 Wurst- und Käsesorten, Rührei, mehrere Joghurt- und Müslisorten, Kuchen, etc.). Wir haben lediglich frisches Obst vermisst. Auch das Abendessen im Hotel (die meisten Hauptgerichte kosten um die 10€) ist durchaus empfehlenswert. Obwohl das Hotel etwas außerhalb von Rom liegt, sind alle Sehenswürdigkeiten dank des täglichen, kostenfreien Shuttleservice (ca. 15 min Fahrzeit bis zur Metrostation) relativ bequem zu erreichen. In den ersten Tagen konnten wir unseren Urlaub wirklich genießen. Leider wurde die Stadt jedoch nach einigen Tagen von ca. 40000 Ministranten aus ganz Deutschland bevölkert und zahlreiche Jugendliche waren auch in diesem Hotel untergebracht. Da die Betreuer mit ihrer Aufsichtspflicht völlig überfordert waren und die Jugendlichen das Hotel mit dem Ballermann verwechselten, war es trotz der Bemühungen des Hotelpersonals mit der Nachruhe vorbei. Unser Tipp daher: Den Urlaub unbedingt in eine Zeit legen, zu der kein Ministrantentreffen geplant ist!!!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annabell (14-18)

April 2014

Schönes sauberes Hotel

6.0/6

Zimmer und Bad sind ganz ok von der Größe her und ziemlich sauber. Fanden dieses Hotel sehr schön und freundliches Personal. Das Frühstück war ja der Hammer und sehr lecker! Sehr viel Auswahl.. In der Nähe gibt's den besten Italiener überhaupt!! Ist etwas weiter weg, vielleicht 15 Gehminuten, 8€ für eine riesige steinofen Pizza sehr lecker


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

B. M (41-45)

September 2013

Wer ein günstiges Hotel sucht .....

4.4/6

Wir waren kurz nach der Eröffnung schon einmal in diesem Hotel und waren sehr zufrieden, daher haben wir uns jetzt , sechs Jahre später wieder dafür entschieden. Leider hat sich doch einiges zum Negativen verändert. Am allerschlimmsten fand ich den extrem verdreckten Teppich im Frühstücksraum. Also so etwas habe ich echt noch nie gesehen. Das Frühstück war ok, aber mehr nicht. Wenn man ein oder zwei Nächte in dem Hotel verbringt, dann gehts schon, bei einer Woche ist es aber doch sehr eintönig. Die Zimmer waren geräumig, Sauber und die Betten perfekt. Die Handtücher wurden täglich gewechselt. Bei uns war der Safe blockiert und zwei Lampen gingen nicht, das wurde aber prompt behoben. Das Personal am Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit. Generell hat hier Preis-/Leistung gestimmt, jedoch hat das Hotel an Qualität eingebüßt.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Roger (51-55)

Juli 2013

Gastunfreundliches Möchtegern - 4 Sterne Hotel

2.2/6

Die Hotelleitung soll und muss sich fragen (lassen), ob sie in Zukunft nicht besser Fließbandprodukte herstellt, als sich im Gast-Dienstleistungsbereich zu betätigen. Soviel unfreundliche, reservierte, engagementfreie Dienst-nach-Vorschrift-leistende Rezeptionisten und HotelmitarbeiterInnen haben wir selten erlebt! Wenn überhaupt etwas annähernd 4 Sterne verdient hat, dann ist es die Zimmergröße/-sauberkeit, das Bad, die Betten und manchmal frische Backwaren beim Buffet. Ansonsten ein Frühstücksbuffet, das lieblos und partiell geschmacklos einer Raubtierfütterung ähnelt, nicht zu öffnende Zimmerfenster und Balkontür, schmutzige, versiffte Speiseraumteppiche, ein Restaurant mit mangelhaftem Service und angeknabbertem Brot und ein Pool, dessen Wasser anscheinend nicht gefiltert wird. Ganz abgesehen von wunderschönen Fotos im Internet (z.B. Dachterasse etc.), die schlicht und einfach fakes sind und eine Stadtrandlage mit absolut negativer Infratstruktur und mühseligem Weg ins Zentrum! Hotel Capannelle? - nie wieder!!!


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juli 2013

Dann lieber in einer Kantine frühstücken.

2.9/6

Das Frühstück ist eine Frechheit. Gepresster Kochschinken, billigster Käse und Automatenkaffe etc. ist für Italien eine Zumutung nicht würdig. Der Frühstücksraum ist schlechter als jede Kantine in Deutschland.


Umgebung

2.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (41-45)

Juni 2013

Die Sterne sind verdient

5.5/6

Ich war mit meinen beiden Kindern eine Woche im Hotel. Jeder von uns hatte ein eigenes Einzelzimmer und keiner von uns drei konnte sich wirklich beschweren. Sicherlich, 4-Sterne in Deutschland sind nicht überall die gleich Kategorie und wenn jemand was zu Meckern hat, findet er das auch in einem 5-Sterne Hotel. Aber viele Kleinigkeiten wiegen dies wieder auf. Äußerst freundliches, sehr tolerantes, zuvorkommendes aber nicht aufdringliches Personal, der Pool und die Umgebung waren immer sauber. Das Frühstück kann man mögen, muss man aber nicht. Da wir vorher noch nie in Italien waren haben wir hier leider keine Vergleichsmöglichkeiten. Eines jedoch war ärgerlich: wir waren wirklich jeden Abend woanders essen, aber im Hotel war es das schlechteste und teuerste, nicht empfehlenswert... Man sollte darauf achten, dass man KEIN Zimmer zur Straße raus bekommt. Hier ist es Nachts unglaublich laut und Schlaf fanden wir nur schlecht. die Verkehrsanbindung nach Rom City muss jeder für sich selbst einschätzten. Wir fanden die halbe Stunde in Ordnung und einmal raus aus dem Shuttle fanden wir die stressfreie Touristenruhe mehr als angenehm. 5 Minuten vom Hotel entfernt gibt einen Supermarkt und man staune, das Hotelpersonal hatte überhaupt keine Probleme mit voll gepackten Einkaufstüten. Restaurantmöglichkeiten sind mit einem kleinen Spaziergang auch genügend zur Auswahl. Alles in allem würde ich es wieder buchen und wie gesagt, zu meckern gibt es auch zu Hause genug, die Vorteile überwiegen m.E. Das Preis-Leistungsverhältnis kann sich wirklich sehen lassen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (46-50)

Juni 2013

Preiswertes Hotel außerhalb von Rom

4.2/6

Preisgünstiges Hotel,liegt außerhalb von Rom,ca.30 Min. Fahrzeit in die City,Pool vorhanden, Frühstück nicht besonders gut.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

Mai 2013

Naja, eigentlich eher nicht.

3.4/6

In der Kurzzusammenfassung: -Einrichtung und Service ok, -Frühstück mies, -Lage für's Erkunden von Rom schlecht In Summe nicht genug für eine Empfehlung.


Umgebung

2.0

Der für das Absprechen einer Empfehlung ausschlaggebende Punkt war die Lage. So ein Hotel werden die Leser von Holidaycheck sicherlich deshalb buchen wollen, um von dort aus Rom zu erkunden. Das ist zwar machbar, aber die abendlichen Heimwege mit dem Bus benötigen einen langen Atem. Wir haben an der entsprechenden Haltestelle der Metro gerne mal 30 min auf den Bus gewartet und das ist, auch da es morgens nicht wesentlich schneller geht, für so eine Reise nicht zu empfehlen. Der Shuttelbus des Ho


Zimmer

4.0

Das Hotel verfügt über einen durchaus angenehmen Standard seitens der Einrichtung. Sauberkeit, Betten und auch das Bad unseres Zimmers waren einwandfrei. Wir hatten anfangs ein technisches Problem mit der Beleuchtung, was aber am folgenden Tag umgehend repariert wurde.


Service

5.0

Alles bestens; die Kellner waren sich auch nicht zu schade, uns eine selber mitgebrachte Flasche Wein zu öffnen :-)


Gastronomie

3.0

Das mit in der Pauschale enthaltene Frühstück war keinesfalls einem 4* Hotel angemessen. Es gab eine Sorte Fleisch, eine Sorte Käse, Müsli und Joghurt. Dazu, jeweils aus Automaten stammend, keine genießbaren Saft- oder Kaffeesorten (und da sind wir einiges gewohnt). Hinzu kommt, dass überhaupt nichts Frisches angeboten wird. Fairerweise möchte ich erwähnen, dass in der Region auch privat das Frühstück eine eher untergeordnete Rolle spielt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

April 2013

Kein Erholungshotel, Städtereisen-Übernachtung ok

4.7/6

Großes Hotel in der Vorstadt mit kleinem aber gutem Restaurant mit Bar. Im Untergeschoss großzügiges Frühstücksbüffe, aber keine Abwechslung. Nur der Fußboden ist stark fleckig - aber wer will schon vom Boden essen? Zimmer super und großzügig mit Safe, freies ungeschütztes WLAN für Skype, TFT-Fernseher mit 4/3-Format, daher ARD und ZDF mit Eierköppen. Frontseite zur Straße bei Fahrzeugverkehr laut. Bad war top ausgestattet (Bidet, Haarttrockner, Schminkspiegel...), sauber und alle Armaturen funktionierten. Kostenloser Bus-Shuttle vormittags 3 x zur Metro-Station (ca. 15 min Fahrtzeit), abends 3x zurück. Dazwischen 16 Uhr zum Flughafen Ciampino (10 min.)


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (51-55)

Januar 2013

Kann man ruhigen Gewissens weiterempfehlen!

4.8/6

Jederzeit wieder! Hotel liegt zwar im Aussenbezirk von Rom,die Innenstadt ist aber mit dem Bus Nr. 664 Richtung Albano Colli und dann mit der Metro in Richtung Innenstadt in max. 1/2 Stunde gut zu erreichen. Dazu am besten die Zeitkarten kaufen, die nicht sehr teuer sind. Dafür spürt man nicht den Lärm der Innenstadt wie in Rom City, das heißt das Hotel ist sehr ruhig. Das Hotel ist modern eingerichtet mit großem Bett. Die Sauberkeit ist erstaunlich gut und das Frühstück lecker, aber sehr süsslastig. Auch das Abendessen für 18€ für 3 Gänge sehr zu empfehlen. Im übrigen heißt das Hotel heute nicht mehr Domina Hotel in Capannelle, sondern nur noch Hotel Capannelle.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Smöre (41-45)

Dezember 2012

Praktisches Hotel vor den Toren von Rom

4.6/6

Zimmergröße war sehr gut, Aussattung ist schon etwas in die Jahre gekommen. Restaurants haben wir in der Nähe nicht gefunden (ausser kleines Imbiss). Supermarkt ist nur wenige Gehminuten entfernt. Bus zur Metro zum Zentrum fährt in der Nähe ab. Reines Wohngebiet mit Parkmöglichkeiten.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (46-50)

September 2012

Preiswertes Hotel

4.4/6

Hotel Capannele in Rom ist ein preiswertes Hotel in der italienischen Hauptstadt mit einer guten Bus- und Metroanbindung. Der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen der Sehenswürdigkeiten. Zum Frühstück gibt es nur Rührei und Schinken und viel Süßes. Das Essen im Restaurant Marco Polo ist schmackhaft.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

August 2012

Nicht im Zentrum, aber trotzdem gute Anbindung

3.8/6

Das Hotel selber liegt zwar recht weit im Süden von Rom, jedoch bietet das Hotel jeden Tag kostenlose Shuttleservices zu den nächsten Metrostationen an, von wo aus man dann vielleicht 20 min ins Stadtzentrum braucht! Abends haben konnten wir dann einen Linienbus von der Metrostation nehmen, der um die Ecke vom Hotel anhielt. In Hotelnähe gibt es einen kleinen Supermarkt, sonst ist die Gegend nicht unbedingt berauschend...


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Juni 2012

Preis-/Leistungsverhältnis ok mit Abstrichen

4.3/6

positiv: Das Hotel ist freundlich und einladend. Die Zimmer sind angenehm groß und sauber. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse gut (verschiedene Müslis, Brötchen, Toast, Kuchen, Süßes, Schinken, Käse, Dosenobst, Joghurt, deutsche Marmelade, Nutella, Honig) Das freie WLAN ist super. Shuttle am Morgen zur Metro funktioniert bestens. negativ: Die Benutzung der Toilettenspülung benötigt ein wenig Übung; aber mit links-rechts Drücken der Tasten funktioniert sie dann. Wir hatten extra ein executive Zimmer (Aufpreis) gebucht, da wir einen Balkon wollten und uns am Abend draussen hinsetzen wollten; aber man konnte die Balkontür NICHT SELBST ÖFFNEN und es waren auch keine Stühle und Tisch vorhanden (somit haben wir umsonst den Aufpreis bezahlt :-( Das Personal agiert sofort wenn man eine Reklamation hat (bei uns ging jeden Tag einmal die Klimaanlage nicht); leider sind sie nicht besonders freundlich an der Rezeption (eine Entschuldigung für die Umstände darf man nicht erwarten). Die Klimaanlage ist sehr laut, so dass der Schlaf ein wenig gestört ist...


Umgebung

4.0

Vom Flughafen FCO zum Hotel ist es schon eine kleine Reise, die man nochmals auf sich nimmt; aber machbar: zuerst Leonardo - Express 16,- €(kostengünstiger der Bus zu Termini 4,-€), dann von Termini zu Metro Colli Albani und dann noch mit dem Bus 663 (Haltestelle Siderno) oder 664 (Haltestelle nach Citroen-Händler auf linken Seite). Für Ausflüge in die Stadt sollte man ca 30 Minuten Fahrzeit einplanen. Ein 3-Tages- Ticket für 16,50€ ist sehr empfehlenswert, da man nicht auf die Uhr achten muss


Zimmer

4.0

Zimmer sind angenehm groß, Die Matratze war gut hart und bequem zum schlafen. Wir haben extra ein executive Zimmer gegen Aufpreis gebucht, damit wir einen Balkon haben um uns am Abend ein wenig raussetzen zu können; nur konnte man leider den Balkon NICHT selbst öffnen und es wären auch keine Stühle und Tisch vorhanden gewesen - SEHR SCHADE!!! Das Zimmer hat einen Safe, einen Kühlschrank in dem man Getränke kaltstellen kann; Möblierung war ok, schon ein wenig abgenutzt, Klimaanlage sehr laut, B


Service

4.0

Das Personal ist bemüht; aber nicht wirklich freundlich und zuvorkommend (vor allem an der Rezeption) Im hoteleigenen Restaurant war das Personal sehr freundlich. Personal spricht gut Englisch- kein Deutsch! Zimmer wurden täglich gereinigt und Handtücher gewechselt. Auf die tägliche Reklamation der Klimaanlage wurde prompt reagiert.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Frühstücksrestaurant, sowie ein Restaurant mit integrierter Bar. Die Gerichte waren sehr gut und in einem angenehmen Preis-Leistungsverhältnis. Wenn man sich diverse Getränke selbst am Tresen abholt und zu seinem Tisch mitnimmt muss man keinen Service von 1,-/Getränk extra bezahlen. Tägliche Happy Hour von 17-19 Uhr. Leider kann man nirgends sein Frühstück oder Abendessen im Freien zu sich nehmen...


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen kleinen Pool, den man bis 19 Uhr benutzen kann; er ist recht klein aber für eine Erfrischung nach einem anstrengenden Romtag ist er ausreichend. Handtücher liegen auf den Liegen bereit WLAN ist kostenlos und funktioniert super und schnell


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gesine (41-45)

April 2012

Humor gefragt

3.0/6

Wir haben in diesem Hotel drei 2 bis 3 bett Zimmer gebucht. Zunächst funktionierte bei einem Zimmer der elektr. Schlüssel nicht. Dieses Problem wurde schnell gelöst. Zwei Tage später brauchte man für das selbe Problem leider eine Stunde. Die Zimmer sind ansonsten sauber . Allerdings muste die Rezeption in einem Zimmer auf drei defekte Glühlampen hingewiesen werden , es war also am abend recht düster im Zimmer. Beim Frühstück war das Personal manchmal an seinen Grenzen. Satt wurde man immer. Es wäre nur schön gewesen, wenn manches beschriftet gewesen wäre. Vom Feeling her war es ein bisschen wie in einer Jugendherberge, nur nicht so abwechslungsreich.. Der Shuttle: Es passen 30 Leute rein. Es werden nur Leute mitgenommen die einen Sitzplatzhaben. Die Frequenz ist mäßig. Rom bei Nacht ist damit nicht möglich. Dies ist auch mit den öfft. Verkehrsmitteln nicht so einfach. Mitternacht färht der letzte Bus, wenn man Glück hat. Es sind also kreative Lösungen gefragt. Alles in allem ging es aber immer irgendwie .


Umgebung

3.0

Die Umgebung des Hotels gibt eher nicht so viel her. Trödelmarkt hinter dem Hotel. Ninos Laden ebenso. Supermarkt in ein paar Minuten Entfernung. Ein Restaurant, Das wars.


Zimmer

5.0

Sauber und in Ordung, Minibar dürftig, hab die Snacks 5 Tage lang vermisst , mich aber im Supermarkt dann versorgt


Service

3.0

Bar: Viel zu klein!!! Kellner immer sehr beschäftigt mit NIX. Zimmerreinigung gut. Englisch gut.Bissel humorfrei. Auf der Tereasse vorm pool wurde nicht bedient, war ja noch nicht Saison, wenn auch warm.


Gastronomie

2.0

Ich hatte nur eine Kleiningkeit , aber so klein fand ich dann echt frech. 9 Nudeln! und die waren nicht mal gut. Dafür hat es sehr lange gedauert. Ich vermute der zu erwartenden Umsatz war zu klein.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool vorhanden , wurde erst am ersten Mai gereinigt , leider war 4 Tage davor sehr heiß.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

September 2011

Super Schnäppchen

5.5/6

Ein großes, neu erbautes Stadthotel in einem Außenbezirk von Rom. Internationale Gästestruktur, viele Geschäftsreisende. Meetings von internationalen Unternehmen. Sehr sauber und modern. Wir hatten mit Frühstück gebucht. Für unser Doppelzimmer bezahlten wir für 2 Personen incl. reichhaltigem Frühstücksbuffet pro Nacht € 70,- Ein kleiner Pool bot Erfrischung nach anstrengender Sight seeing Tour.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einem Außenbezirk von Rom in einer Wohnsiedlung. Ein kleiner Supermarkt ist direkt beim Hotel. Restaurants o.ä. liegen nicht in der Nähe. Bis zum Zentrum vom Rom etwa 12 km.


Zimmer

6.0

Sehr große und sehr gut eingerichtete Zimmer. TV, Klimaanlage und ein sehr gut ausgestattetes Bad. Dazu ausreichend Schrankkapazität und eine vollendete Sauberkeit.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, welches gut die englische Sprache sprach und verstand. Die Zimmereinigung war perfekt, wir erhielten sogar zusätzliche Handtücher für den Pool. Bemerkenswert war der kostenlose Hotelbus Shuttle Service zur nächstgelegenen Metro Station, der mehrmals täglich angeboten wurde. Auch die Rückfahrt von der Metro Station zum Hotel wurde mit dem Hotelbus kostenlos angeboten.


Gastronomie

6.0

Tolles Frühstücksbuffet mit sehr großem Angebot. Das ist für ital. Verhältnisse eher selten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein kleiner Pool und einige Poolliegen konnten zur kurzen Erholung nach anstrengenden Stadtbesuchen gut genutzt werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Grit (31-35)

September 2011

"Der Weg ist das Ziel"

4.4/6

"Der Weg ist das Ziel" Man muss schon nochmal eine kleine Reise von ca.1,5 Std auf sich nehmen, um vom FlgHf (Fiumicino) zum Hotel zu kommen. Der hoteleigene Shuttelbus fährt im übrigen die Metrostation Linie A "Colli Albani" an, die Fahrt dauert ca 15min und ist kostenlos. Zu den Stoßzeiten ist er jedoch schnell voll und es empfiehlt sich, auf den ÖPNV umzusteigen. Ansonsten ist das Hotel sehr international ausgelegt, somit wird beim Frühstück jeder fündig und satt! An der Bar und im sich anschließenden Außenbereich lässt sich (zur Happy Hour) der Tag gut zu Ende bringen. Zum Abendessen sollte man sich eine nette Trattoria, Pizzeria o.ä. suchen. Die Zimmer sind gut und sauber - auf der richtigen Seite hat man einen phantastischen Blick in richtung Rom mit einem tollen Panorama in der untergehenden Sonne. Alles in allem stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Das Hotel ist eine gute Ausgangsposition, um sich die Stadt zu erobern. Für einen Wochenendtrip wegen der Lage außerhalb aber nicht ganz geeignet.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (19-25)

Juni 2011

Schöne Zimmer sind nicht alles

4.2/6

Wir hatten Zimmer mit Frühstück gebucht und waren eigentlich sehr zufrieden damit. Die Zimmer selbst waren etwas abgewohnt, aber nichtsdestotrotz recht schön. Einziges wirkliches Manko: man kann die Fenster nicht so öffnen wie man will (gehen nur einen Spalt weit auf) Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse in Ordnung und reichlich. Das Publikum ist bunt gemischt, v.a. Asiaten und Nordeuropäer sind anzutreffen. Was auch noch bemerkenswert war: die Sauberkeit, sowohl die der Zimmer, als auch die der gesamten Anlage.


Umgebung

3.0

Die Lage ist mitunter das größte Manko an diesem Hotel: es ist recht weit außerhalb vom Stadtzentrum Roms (mit Bus und U-Bahn 50min bis Termini). Zwar bemüht sich das Hotel, die Gäste mit einem Shuttledienst zur nächsten U-Bahn zu bringen und somit die Transferzeit zu kürzen (dann etwa 35min), allerdings ist dieser Bus immer recht voll, daher können gar nicht alle Leute mitfahren die mitwollen. Die Ortschaft Capanelle selbst bietet nicht allzu viel, ein Supermarkt und ein rel. gutes Restaurant


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind wunderschön, einziges Manko: sie sind leicht abgewohnt.Badezimmer war offensichtlich renoviert worden. Was auch noch störend sein könnte: man kann die Fenster nicht so öffnen wie man will - das kann nur die Rezeption.Wie sonst auch alles, waren die Zimmer sehr sauber und ordentlich


Service

3.0

Der Service im hotel war eher dürftig:Die Bedienung im Bar/Restaurantbereich ist nicht vorhanden, zu trinken bekam man nur auf Nachfrage, weil das (männl.) Barpersonal gelangweilt hinter dem Tresen gestanden hat und nur Augen für die (offenbar neue) Kollegin hatte. Zudem ist der Concierge in einem solchem Ausmaß pedantisch, dass einem die ohnehin stressige CheckIn- Prozedur noch unnötig erschwert wird. Zu den Sprachkenntnissen des Personals kann ich nicht viel sagen, da meine Freundin meist au


Gastronomie

5.0

Frühstücksraum ist im Keller, im EG gibt es besagten Bar/Restaurantbereich.Frühstück war in Ordnung. Von Wurst über Käse, Toast, Müsli, Omelett, Joghurt, etc. blieben eigentlich keine Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

Mai 2011

Der Parkplatz war das Beste

3.2/6

Denke für Rom war die Ausstattung bei 4 Sternen o.k. Der Parkplatz ist ausreichend gross und hat uns beim Capannelle am besten gefallen.... hat man keine Fzg. dabei sollte man näher in der City wohnen


Umgebung

3.0

Die Lage für eine Rombesichtigung eher schlecht, da sehr weit enftfernt, mussten Bus und Metro fahren um ins Zentrum zu gelangen... kann schon mal ne Stunde dauern


Zimmer

4.0

ausreichend Gross---- aber man kann keine Türe oder Fenster öffnen, das hat uns schon sehrrrr gestört-- aber viel. hätten die dann den Balkon reinigen müssen?? FS und Betten gut, Bad ebenso


Service

3.0

Hochnäsige Mitarbeiter an der Rezeption, (die denken wirklich das Hotel ist ein 4 Sterne Betrieb??) Zimmerreinigung war gut


Gastronomie

2.0

Frühstück übersichtlich, Kaffee nur aus dem Automaten-- aber war nicht schlecht.... Semmeln sind ab 09.00 Uhr oft schon aus, auch keine Butter mehr verfügbar!!--- auch bei Nachfrage keine Reaktion


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Caroline (19-25)

September 2010

Für Städtereisende äußerst empfehlenswert!

5.4/6

Großes Hotel in guter Lage (in ruhigem Wohngebiet gelegen, gute Nahverkehrsanbindung) Zustand der Zimmer ist neu- und hochwertig, abgesehen von vereinzelten Kratzern (Gebrauchsspuren) an Möbelstücken Zimmer werden jeden Tag gründlich gereinigt, Handtücher täglich gewechselt Hotel und Anlage sind in sehr gutem Zustand Gäste aller Nationalitäten vertreten


Umgebung

6.0

Lage in sehr ruhigem Wohngebiet Gute Anbindung durch Linienbusse (Linie 664!) zur nächsten Metrostation, von dort aus direkte Verbindung in die Stadt (Stazione Termini etc.) Zudem gibt es einen hoteleigenen, kostenlosen Shuttlebus zur nächsten Metrostation und zum Flughafen (Ciampino) sowie jeweils wieder zurück (schneller als Linienbus) In der Nebenstraße gibt es einen kleinen Supermarkt, dessen Angebot den täglichen Bedarf abdeckt


Zimmer

6.0

Größe der Zimmer ist für zwei Personen mehr als ausreichend und sehr sauber Möbelstücke weisen bereits kleine Gebrauchsspuren auf (diverse Kratzer), sind aber dennoch hochwertig und nutzbar: Kleiderschrank, Minibar (kostenpflichtig), Flachbild-TV, Doppelbett (EINE große Decke für ZWEI Personen), Safe, einstellbare Klimaanlage, zwei Telefone Zimmer nicht hellhörig


Service

5.0

Das Hotel ist auf einfaches Englisch ausgelegt, welches auch beherrscht werden sollte! Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Beschwerden werden zwar aufgenommen, jedoch nicht unbedingt bearbeitet (der geringe Wasserdruck in unserem Bad wurde innerhalb von fünf Tagen nicht reguliert) Zimmerreinigung ist optimal, da täglich aufgeräumt und gewischt/gesaugt wird Wäscherei vorhanden, aber kostenpflichtig Allgemeines TV ist im Preis enthaltemn (drei dt. Sender: ARD, ZDF, Eurosport) B


Gastronomie

5.0

Zwei Restaurants: eines für die gebuchten Mahlzeiten, im Untergeschoss befindlich (für Frühstück, Mittag, Abend), in dem anderen können individuell Speisen kostenpflichtig bestellt werden Sauberes und stetig aufgefülltes Buffet Qualität der Frühstücksspeisen: Finger weg vom Rüherei! (sogenanntes "Analog-Ei" wie Wackelpudding); der Rest war in Ordnung: warme Würstchen, Speck, Kartoffelecken, verschiedene Müsli-Sorten, Weißbrot und Brötchen, zum Belegen wahlweise Wurst oder Käse, Marmelade, Nute


Sport & Unterhaltung

Sport, Unterhaltung und Pool von uns nicht genutzt Pool war vorhanden, aber sehr klein, dafür sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (26-30)

August 2010

Super tolles Hotel!

5.2/6

Das Hotel liegt ein wenig außerhalb. Der Shuttlebus zum Flughafen Ciampino funktioniert perfekt. Auch fährt der Shuttlebus in regelmäßigen Abständen zu der nächsten U-Bahn Station von dieser kann man ganz leicht in die Innenstadt gelangen. Sehr nettes Personal. Sehr hilfsbereit. Das Frühstück ist sehr gut in diesem Hotel. Definitiv empfehlenswert!!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

Juni 2010

Super Hotel mit estwas dezentraler Lage

4.7/6

Optisch guter Eindruck mit allem was benötigt wird für Kurzreisen


Umgebung

4.0

Es liegt ca. 8 km vom Stadtzentrum Rom Entfernt (Taxifahrt von Spanische Treppe dorthin 20€) und vom Flughafen Leonardo da Vinci 25 km weg (55€ für Taxifahrt zum Hotel). Die Verkehrsanbindung ist gut. Es fährt alle 1,5 Stunden ein Shuttlebus zur Metrostation. Dieser ist aber oft überfüllt aber ca. 100m entfernt gibt es eine Haltestation für einen Liniennus Line 654, der ca. alle 20 min. von der Metro und Zurück fährt. Für diesen und die Metro gibts für 16€ ein einwöchig gültiges Ticket.o C Di


Zimmer

5.0

Sauber, geräumig und gepflegt. Aller dings ist die Klima recht laut und des Fenster geht nur mit einem am Empfang erhältlichen Türgriff auf.


Service

5.0

Stehts bemüt und freundlich, aber spricht nue Italienisch und Englisch.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Buffet, nur bei der Wahl des Kaffees am Automaten ist nur der Espresso trinkbar


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist klein und dur zum abfrischen gedacht. Sportliche Aktivitäten haben wir nicht gebraucht, dafür gabs mit Besichtigung von Rom für die Füße genug Sport.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tatjana (36-40)

März 2010

Zu weit weg vom Zentum!

4.9/6

Das Hotel war sehr sauber und das Personal sehr freundlich und bemüht alle Wünsche so schnell wie möglich zu erfüllen. Allerdings wenn man kein Englisch kann wird es schwierig da das Personal nur Italienisch oder Enlisch spricht. Das Frühstück war im ganzen ganz o. k. Allerdings gab es mehrere Büffets was etwas für Verwirrung gesorgt hat. Zumahl nicht überall das Gleiche gab. Die Verkehrsanbindung waren sehr dürftig. Es gibt zwar einen Shuttlebus, allerdings fährt dieser nur sehr wenig und dann nur zur nächsten Metrostation ( was ja o. k. ist). Von dort fährt man mit der Metro noch ca. 25 Minuten bis "Termini" ( Hauptbahnhof). Abens fährt der Hotelbus gar nicht mehr und man muß mit dem Linienbus weiterfahren.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (41-45)

August 2009

neues und komplettes Hotel zu günstigem Preis

4.5/6

Das Hotel ist ausserhalb von Rom an der Via Appia Nuova, ca. 20 min. im Auto vom Zentrum entfernt. Das Gebäude ist neu und geschmackvoll eingerichtet. Auf 4 Etagen etwa 300 Zimmer. Die Zimmer sind überraschend gross und stilvoll. Es gibt einen, leider etwas zu kleinen Swimmingpool, internationales Publikum.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwa 10 min. vom Flughafen Ciampino entfernt, es gibt einen Shuttlebus vom Flughafen zum Hotel (Hotel anrufen und Abfahrtszeit fragen). Taxi wäre zu teuer (34 Euro). Ausserdem fährt der Shuttlebus bis zum nächsten Bahnhof und zur nächsten Metrohaltestelle. Wir hatten ein paar Tage ein kleines Auto gemietet, das man problemlos parken kann, dann ist Rom schnell erreicht. An der Via Appia Nuova gibt es ein hervorragendes Gartenrestaurant, mit dem Auto 5 Min.


Zimmer

5.0

Grosse geräumige Zimmer, geschmackvoll, Bad gut eingerichtet, Klimaanlage und Flachbildschirm, Kühlschrank mit Minibar. Man kann die Fenster nicht selbst öffnen, aus Sicherheitsgründen, die Klimaanlage ist etwas zu stark eingestellt. Selbst wenn man sie auf 25º einstellt, ist es kalt. Es wird täglich gründlich gereinigt, Handtücher und Bettwäsche wird regelmässig gewechselt.


Service

5.0

Die Zimmer waren immer sehr sauber, das Personal ist sehr freundlich. Man sprach englisch oder auch spanisch, und natürlich italienisch. Nur beim Frühstück war das Personal etwas überlastet, und es dauerte manchmal, bis man einen Tisch bekam, oder das Brot, Aufschnitt oder Käse nachgelegt wurde.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück wird auf 2 verschiedenen Etagen serviert. Die Auswahl ist leider etwas gewöhnungsbedürftig, zu viel Süsses, Kaffee aus dem Automaten (und das in Italien!) und wenig Auswahl für einen Diabetiker. Alle Joghurts und Säfte voll gezuckert. Das Restaurant könnte besser und günstiger sein. Nur ein Kellner sprach englisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Swimming Pool, der um 10:00 Uhr aufmacht, der leider nur sehr klein ist für das Hotel, so dass man um 10:00 da sein muss, oder keinen Platz mehr bekommt. Der Bademeister bringt Liegetücher und kontrolliert das Wasser oft. Insgesamt sehr sauber. Es könnten mehr Liegen da sein und Sonnenschirme.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Friedrich (46-50)

Juli 2009

Schönes Hotel mit (zu) vielen Mängeln

2.8/6

Relativ neu errichtetes Hotel mit 4 Stockwerken, sehr sauber mit internationaler Gästestruktur.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt extrem abseits (vom Flughafen Fiumicino ca. 1,5 Stunden mit öffentlciehn Verkehrsmitteln). In der näheren Umgebung ist eigentlich nichts außer einem Supermarkt und 1-2 sehr kleine Pizzastände (auch kein Restaurant o.ä.). Leider liegt es auch extrem nahe am anderen Flughafen, sodass sehr oft mit Fluglärm zu rechnen ist...die Flugzeuge befinden ca. 300m vom Hotel entfernt schon im Landeanflug, dass man problemlos die Herkunft lesen kann. Vor allem frühmorgens um 4.30 sehr starke


Zimmer

5.0

Sher schön und sauber. Balkon mit geschlossener Balkontüre (man muss an der Rezeption einen Türöffner verlangen bzw, kommt der Boy und sperrt die Tür auf und macht sie später wieder zu...). Dient angeblich zur Sicherheit, da der Balkon über keine Abteilung zu den Nachbarzimmern bietet (warum?). Wir hatten nach unseren Umzug vom ersten lauten Doppelzimmer eine Suite bekommen. Diese besteht aus 2 Zimmern und einem Badezimmer mit Doppelwaschbecken. Auch 2 Kühlschränke (warum?) vorhanden. Toilette


Service

4.0

Unauffälliges und an der Rezeption sehr bemühtes Service. Beim Frühstück (Abräumen und Herrichten für neue Gäste) ziemlich langsam und überfordert. Zimmerreiningung top.


Gastronomie

1.0

Nur ein Wort: TEUER!!! Vor-, Haupt- und Nachspeise 34,- EUR ohne Getränke pro Person. Dazu ein Cola um 4,- EUR...Wucherpreise pur. Tip: Unbedingt beim nahegelegenen Supermarkt Getränke einkaufen und in der Minibar bunkern. Beim Frühstück nur das allernotwendigste...kein Vergleich mit österr. ****-Hotels.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein Pool, der leider erst nur von 10.00 bis 19.00 Uhr zur Verfügung steht. Warum der nicht vorher benutzt werden darf, entzieht sich meiner Kenntnis. Ein Bademeister passt auf, dass niemand in dem nur 1 Meter tiefen Basin (schwimmer eigentlich unmöglich!) ertrinkt...merkwürdig. Dafür sorgt er immerhin für frische Handtücher. Leider gar keine Sonnenschirme (auch hier die Frage warum?) und zu wenig Liegen bei voller Auslastung des Hotels vorhanden. Schatten nur im südl. Bereich des Pools.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2008

4 Sterne mit Mängeln

4.2/6

Das Hotel ist relativ groß und von aussen eher unspektakulär. Man merkt sowohl von aussen als auch innen, dass das Hotel noch recht neu ist.


Umgebung

3.5

Das Hotel befindet sich recht ausserhalb in einer reinen Wohngegend. In der näheren Umgebung findet man nicht wirklich viel, ausser einem kleinen Supermarkt und ein Restaurant. Wir sind leider nicht in Ciampino gelandet, denn von dort aus wären wirklich super schnell im Hotel gewesen. Von Fiumicino dauert das ganze schon etwas länger ( ca 1, 5 h). Es gibt einen direkten Expresszug nach Termini (€ 11, . pro Person) und von dort nimmt man die U-Bahn bis zur Station Cinecitta.


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind auf dem neusten Stand und verfügen über alles was man braucht. Was etwas komisch war, dass die Balkontüren nicht zu öffnen sind. Die Zimmer sind leider auch extrem Hellhörig. Wenn der Nachbar die Zimmertür schließt, wackelt das Bett. Man versteht auch jedes Wort der Leute nebenan und am Gang. Ab ca 8: 45 sind dann die Putzfrauen unterwegs dann ist an schlafen nicht mehr zu denken. Während unseres Aufenthalts kam es leider auch 2 mal vor, dass um 7 Uhr aus allen Lautsprechern lau


Service

4.5

Das Hotel bietet gott sei dank einen Shuttle Service, ansonsten wäre es doch etwas nervig nur mit dem öffentlichen Bus zur U-Bahn zu kommen. Wir haben dies 3 mal gemacht, wir haben jedoch fast immer 30 min gewartet, da es keine fixe Abfartszeit gibt. Der Shuttle Bus fährt Vormittags stündlich jedoch zwischen 14 und 18: 30 gar nicht. Das Personal war allgemein recht freundlich, mit Ausnahme der Dame beim Frühstück. Die Zimmer waren eigentlich recht sauber, wir hatten jedoch ein kleines Problem mi


Gastronomie

4.0

Wir haben nur das Frühstück genutzt welches ok war. Wenn man jedoch zu einer Stoßzeit kommt kann es sein, dass Wurst, Teller, Brot, Besteck und Müsli gleichzeitig ausgeht und nicht wieder aufgefüllt wird. Wenn man jedoch der etwas unfreundlichen Dame Bescheid gibt dies aufzufüllen, macht sie dies auch schön langsam. Wir haben einmal etwas in der Hotelbar getrunken, dies war jedoch extrem teuer.


Sport & Unterhaltung

4.0

Da es ca 40 grad hatte, haben wir fast täglich den pool genutzt. Dort gibt es einen Bademeister der immer frische Handtücher bringt. Was jedoch nicht schlecht wäre, wären Sonnenschirme. Denn nur in der Hitze zu braten ist auf Dauer auch nicht das Wahre.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Roland (36-40)

Juli 2008

Sehr gutes Hotel für eine erholsame Städtereise

5.2/6

Das Domina Capannelle ist ein brandneues Hotel im topzustand welches über 250 Zimmer auf 4 Etagen verfügt. Dementsprechend behindertengerecht ausgestattet verfügt es über mehrere Lifte, Konferenzsääle und entsprechend internationalen Gästen. Alle Gäste verhalten sich dem Stil des Hotels angemessen ruhig.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich inmitten einer ruhigen Wohngegend mit hervorragender Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (Buslinie 654). Der Flughafen Ciampino ist ca. 4 Km entfernt und der Flughafen Fiumicino ca. 25 Km. Mit ausschließlich öffentlichen Verkehrsmitteln haben wir vom Flughafen Fiumicino ca. 1, 5h bis zum Hotel benötigt aber es ist eine nette und preiswerte Erfahrung. Das Wochenticket, welches zur Nutzung aller öffentlichen verkehrsmittel berechtigt, kostet 16 €. Von der nahegelegenen


Zimmer

6.0

Jedes Zimmer verfügt über Internetzugang (kostenpflichtig) und Sat-TV (waren leider nur zwei deutschsprachige Kanäle dabei). Die sehr geräumigen und schön eingerichteten Zimmer haben alle Balkon und Klimaanlage, die allerdings sehr laut war. Das Bad mit Dusch-Wanne ist ebenfalls auf dem Stand der Technik und beinhaltet Fön, Duschgels etc..


Service

6.0

Es ist kein Problem mitgebrachtes Essen oder auch Getränke ins Hotelzimmer mit zu nehmen und dort zu verzehren. Das Hotelpersonal ist in allen Bereichen, vom Pagen bis zur Poolaufsicht, immer extrem freundlich, hilfsbereit, kompetent und aufmerksam. Der Hoteleigene Shuttlebus verkehrt mehrmals täglich zwischen Hotel und Metrostation sowie allabendlich zwei mal zur Innenstadt und zurück. Umgangssprache im Hotel ist Englisch.


Gastronomie

4.0

Das Domina Capannelle verfügt über eine Restaurantbar die sehr professionell geführt wird aber auch entsprechend teuer ist (Glas Bier = 6.-€). Das täglich wechselnde Menu auf der Speisekarte des Restaurants liest sich sehr gut aber ist halt auch entsprechend hochpreisig ab 28.-€. Das angebotene im Preis inbegriffene amerikanische Frühstück wird ebenfalls in der Restaurantbar eingenommen, bei der man drinnen oder draussen einen schönen Blick auf den Pool hat. Die Frühstückszeiten gehen von 7: 00U


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie schon erwähnt verfügt das Hotel über einen 8x10m grossen Pool der ganztägig unter Aufsicht eines Rettungsschwimmers steht, der die Gäste auch mit grossen, kostenlosen Badehandtüchern und Liegen versorgt sowie sich für Wasserqualität und Saberkeit verantwortlich zeigt. Ausflugstipps sowie Stadtpläne und sonstige Auskünfte erhält man geduldig, kompetent und freundlich an der Rezeption.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadica (31-35)

Januar 2008

Gutes, neues Hotel in günstiger Lage

4.6/6

Das Hotel wurde Mitte 2007 erbaut und ist also ziemlich neu. Ausstattung allgem. sehr gut und sehr modern eingerichtet.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Rande der Stadt Rom. Ca. 15 km ins Stadtzentrum, was für Rom absolut ok ist. Parkmöglichkeiten im Hotel: Garage (kostenpflichtig), rund ums Hotel auf der Straße (ohne Kosten). Über Ausflugsmöglichkeiten brauche ich hier nicht ausführlich zu berichten, ich sage nur ROM. Öffentliche Verkehrtsmittel (Bus) ist unmittelbar am Hotel erreichbar. Wir haben jedoch die Öffis nicht benutzt, da wir ein Auto gemietet haben und auch allen empfehlen. Fahrstil der Italiener ist zwar gewöhnung


Zimmer

6.0

Wir hatten das Executive Zimmer gebucht. Absolut geräumig und ok. Hier gibt es wirklich nichts zu meckern. Badezimmer hätte etwas sauberer sein können, aber hier bin ich leider etwas heikel. Die Executive Zimmer sind sehr geräumig und wir empfehlen ab 2 Erwachsenen das Executive zu buchen. Negativ war, dass das Zimmer zwar einen Balkon hatte, jedoch die Balkontür abgesperrt war und wir also nicht raus konnten. Fernseher ist vorhanden, jedoch nur 1-2 deutsspr. Kanäle (ZDF + ARD glaube ich). Inter


Service

3.5

Im Allgemeinen OK. Da unser Koffer nicht gemeinsam mit uns am Flughafen angekommen ist, war das Personal an der Rezeption sehr bemüht dieses zu finden. Servicepersonal war immer dann fleißig wenn wir nicht da waren, also man hat das Zimmer in der Früh verlassen und am Abend/Nachmittag war es wieder perfekt sauber. Das Personal im Restaurant beim Frühstück lässt eher zu wünschen übrig. Servierkellner wischen neben frühstückenden Gästen mit Sprühflasche und "'Lappen" den Tisch. Schon alleine aus d


Gastronomie

3.0

1 Restaurant. Wir haben nur das Frühstück genutzt. Auswahl eher "mager". Toast, Brod allgem. fehlte teilweise schon um 8. 00 Uhr wurde auch nicht nachgebracht. Wurst- und Käseauswahl leider ebenfalls mager. Generell ist die Gastronomie leider keine 4 Sterne des Hotels wert. Hier muss also wie gesagt noch etwas daran gearbeitet werden. Wenn wir das Frühstück mit einem 3 Sterne Hotel vergleichen, dann war es perfekt und völlig in Ordnung, jedoch leider nicht für 4 Sterne.


Sport & Unterhaltung

.. haben wir nicht genutzt, jedoch ist eine Sauna und ein Swimmingpool indoor vorhanden.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Mai 2007

Ruhig, günstige Umgebung und wir kommen wieder.

5.5/6

Es gibt einen Busshuttle zum nächsten Bahnhof. Es fährt aber auch ein Linienbus (664). So ist man unabhängig von dem Shuttle-Service. Die Umgebung ist ruhig. Es gibt in der Nähe einen Supermarkt und eine kleine Bar. Der Pool und der Garten sind noch im werden. Hinter dem Hotel gibt es eine Sportanlage, die wohl mit genutzt werden kann.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen