Hotel Fährhaus am Stausee/Mosel (Vorgänger-Hotel - existiert nicht mehr)

Hotel Fährhaus am Stausee/Mosel (Vorgänger-Hotel - existiert nicht mehr)

Ort: Koblenz

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Nicole (36-40)

Februar 2019

Modernes Hotel auf höchstem Niveau in Koblenz

6.0/6

Da unser Aufenthalt 2 Wochen nach Neueröffnung stattgefunden hat, war natürlich noch nicht alles perfekt, aber dabei handelte es sich nur um Kleinigkeiten. Das Hotel ist sowohl optisch als auch technisch sehr modern und vermittelt einen sehr guten Eindruck. Der Name Fährhaus spiegelt sich in vielen Details wieder wie z.B Lampen, Kleidung des Personals, Tischdekorationen uvm.


Umgebung

5.0

Man ist innerhalb von 5 Minuten mit dem Auto in der Koblenzer Innenstadt, wo viele Restaurants, Geschäfte (Löhr-Center) und Sehenswürdigkeiten zu finden sind. Das Hotel liegt direkt am Wasser.


Zimmer

6.0

Über ein modernen Touchpanel wird die Klimaanlage getrennt zwischen Bad und Schlafbereich gesteuert. Die aktuelle und die gewünschte Temperatur sind dort abzulesen. Am Eingang befand sich ein weiteres Panel an dem angetippt werden konnte NICHT STÖREN oder ZIMMER REINIGEN. Dies wurde sodann am Türöffner im Aussenbereich angezeigt. Ein grosser LED Fernseher mit Hindergrundbeleuchtung (mindestens Full HD) mit allen gängigen Programmen befindet sich gegenüber des Boxspringbettes. Das Zimmer war dur


Service

6.0

Beim Betreten des Hotels wurden wir bereits überaus freundlich empfangen, was sich durch unseren kompletten Aufenthalt zog. Da wir etwas zu früh waren, musste erst geprüft werden, ob unser Zimmer fertig ist. Die kurze Wartezeit bekamen wir mit einem Glas Sekt versüsst. Sodann brachte man uns persönlich in unser Zimmer und erklärte mit ein paar Worten die Bedienung der elektrischen Geräte und dem Hinweis dass bei Fragen jederzeit unter der Nummer 900 auf dem Telefon jemand für uns erreichbar


Gastronomie

5.0

Hier kann ich nur das Frühstück bewerten, aber dies war sehr reichhaltig und gut. Es gab eine grosse Auswahl an Brot, Brötchen und Croissants. Desweiteren konnte man zwischen verschiedenen Joghurt- und Quarksorten, sowie frischem Obst wählen. Auch stets frisch gemachte Pancakes und Rührei standen zur Auswahl. Bei den Getränken gehörten natürlich Kaffee und verschiedene Teesorten zum Angebot, sowie unterschiedliche Säfte und auch Sekt fehlte nicht. Das Einzige, was an beiden Tagen leider nicht s


Sport & Unterhaltung

4.0

Da wir den Aufenthalt zum Relaxen nutzen wollten, haben wir uns auf den Spa-Bereich des Hotels beschränkt. Dieser bietet neben einem Fitnessraum mit verschiedenen Cardiogeräten und Hanteln, einen Panoramapool (mit zuschaltbaren Unterwasserdüsen, sowie einem Wasserfallzulauf) in der obersten Etage mit Blick auf die Mosel und einem Saunabereich mit Saunen und Dampfbad. Alle Bereiche waren sehr sauber und gepflegt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (56-60)

April 2013

Drei Sterne Superieur sind mehr als fragwürdig !

3.3/6

Drei Sterne Superieur sind mehr als fragwürdig ! Wir haben uns für unsere Städtereise für dieses Hotel entschieden, weil wir uns auf Fotos einiger Websites verlassen haben. Gewöhnlich lesen wir vor einer solchen Entscheidung immer die Bewertungen und Meinungen von Holidaycheck.de, was wir ausgerechnet in diesem Fall nicht taten. Das rächte sich auch umgehend, wie wir anschließend schildern möchten. Entgegen der bereits erwähnten Fotos aus dem Web, auf denen natürlich alles Fototechnisch ins rechte Licht gerückt wird, mussten wir enttäuscht das genaue Gegenteil feststellen. Das Zimmer ist zwar geräumig und wurde stets sorgfältig gereinigt, die Einrichtung stammt jedoch aus dem letzten Jahrhundert und ist total abgewohnt, voller Kratzer und teilweise ausgebleicht. Das Bett knarrt unentwegt und im Zimmer riecht es muffig. Der Teppichboden dürfte ebenfalls schon viele Jahre hinter sich haben, der Boden darunter (Dielen?) ist deutlich spürbar uneben. Das Bad ist ausreichend groß, die Dusche jedoch war selbst für mich, schlank und gerade mal 70 kg leicht, zu eng. Auch hier gab es bezüglich Reinigung wenig zu beanstanden. Allerdings zeugt partieller Schimmel - und Sporfleckenbefall von unzureichender Hygiene und ist in einem 3-Sterne-Haus wohl mehr als ungewöhnlich. Die Fassade bröckelt an allen Ecken und Enden ab, der Anstrich des Balkongeländers ist derart aufgesprungen und das Metall so stark verrostet, dass man sehr aufpassen muss, wo man hingreift, um keine Verletzung davonzutragen. Das Restaurant hat eine Renovierung ebenfalls dringend nötig. Der Anstrich ist deutlich sichtbar angeschmutzt, Deckenpaneele lösen sich ab. Die Küche konnten wir nicht testen, da wir ganztägige Ausflüge unternahmen und erst spät zurück waren. Das Frühstück war sehr gut, es fehlte uns an nichts. Neben Wurst, Käse, Marmelade, Müsli, Quark, Obst, Brot und Brötchen gab es auf Wunsch auch Eier in allen Variationen. Ausreichend Kaffee, Tee, Säfte, Mineralwasser oder Trinkmilch war ebenfalls stets vorhanden. Serviert von stets sehr freundlichem Personal. Die Terrasse lädt sehr zum abendlichen Schlummertrunk ein. Uns gefiel es sehr gut, wenn wir abends vom Ausflug kamen dort noch einen Drink zu nehmen . . . oder zwei ;o) Die Lage des Hotels am Ufer der Mosel ist nichts Aussergewöhnliches, jedoch in der Dunkelheit (Spiegelungen der Laternen im Wasser) hübsch anzuschauen. Wer per Pedes ins Stadtzentrum von Koblenz kommen will, sollte jedoch gut zu Fuß sein. Zum Deutschen Eck waren wir flotten Schrittes ca. 45 Minuten unterwegs. Die Verkehrsanbindung ist gut, man gelangt schnell zum Deutschen Eck und auch Ausflüge können von hier aus gut unternommen werden. Allerdings sind die Restaurants in der Nähe Mangelware. Im Nachbarort Güls gibt es einige Restaurants, allerdings zu Fuß ca. 2 km entfernt vom Hotel. Fazit: Die Entscheidung, dieses Hotel auszuwählen sehen wir im Nachhinein als Fehlentscheidung. Wir können das Haus in diesem Zustand absolut nicht weiterempfehlen! Schade, weil man aus dem Hotel viel mehr machen kann.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Dezember 2012

Für Geschäftsreisen/Kurzreisen in Koblenz ideal

4.8/6

Das Hotel ist für Geschäftsreisende in Koblenz meiner Erfahrung nach das Beste. Meine Zimmer hatten stets einen Blick auf den Fluss, die Zimmer haben eine angenehme Größe und das Frühstück - ebenfalls mit Blick auf den Fluss - war in Ordnung. Das Hotel wirkt insgesamt ein wenig angestaubt - ich habe mich dort aber wohl gefühlt!


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (26-30)

November 2012

Naja

3.5/6

Service war gut aber nicht freundlich. Leider war das Zimmer, insbesondere. Das Bad kalt. Es wurde nicht vorgewärmt und wie die Heizung funktionierte war mir nicht klar. Warmwasser war beim duschen Schwankungen unterworfen (wurde heiß oder kalt). Die WärmeDämmung das Hauses scheint unterdurchschnittlich - nichts für den nachhaltigen Gast. Am frühStücksTisch. Hatte ein Tisch eine schmutzige decke obwohll er frisch eingedeckt wurde. Der Blick auf den Fluss ist nett aber die Gebäude des gegenüberliegenden Uferstraße hässlich. Lieder schlechte Verkehrsanbindung mit ÖPNV.


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Romy (31-35)

September 2012

Schöne Lage jedoch ohne Ausstrahlung

3.5/6

Leider startete mein Chack-in bereits mit einem leider desinteressiert wirkenden jungen Mann, der mir weder ordentlich das Zimmer zeigte noch irgendwelche anderen netten Willkomensfloskeln auf Lager hatte. Ich wählte dieses Hotel, da sie mir am Telefon das Frühstück ab 7 Uhr am Morgen zugesichert hatten. Der Herr antwortete auf meine Nachfrage, dass des nur innerhalb der Woche gilt. Ich schilderte ihm, dass dies jedoch ausschlaggebend war und mir das zugesichert wurde. Seine Antwort; " Ja, ich kann aber jetzt nicht wegen Ihnen die Gegebenheiten ändern!" Danke....das war deutlich. Das Einzelzimmer war sehr klein und dunkel und mit Teppichboden versehen.... der Fernseher sehr winzig und kaum zu hören. Fazit: Nicht empfehlenswert!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrid (46-50)

August 2010

Gemütliches Hotel mit schönem Moselblick

5.2/6

Zum wiederholten Mal entschieden wir uns für dieses schöne Moselhotel. Die Lage ist wunderschön, und man fühlt sich sofort zuhause. Besonders zu erwähnen ist die schöne Terrasse, die direkt an der Mosel endet.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (36-40)

Mai 2010

Antiquiertes Hotel zu futuristischen Preisen

3.2/6

Allgemein: Das Hotel ist wirklich mehr als nur in die Jahre gekommen. Die Ausstattung ist aus den 60ern? 50ern? Jedenfalls alt und abgenutzt. Zimmer: Doppelzimmer im 60er Jahre-Sil. Möbel, Nachttisch etc. stark abgenutzt. Mini-Fernsehgerät mit geflickter Fernbedienung (mittel Klebeband), Sprung im Waschbecken und kaputte Fliesen im Badezimmer. Richtig sauber war es nicht. Der Balkon: der lieblose Dachpappebelag hatte seit Jahren keine Reinigung mehr erfahren. Das Moos grünte so vor sich hin und der Ablauf war dicht. Auch die Stühle standen vor Dreck. Gäste: Meine Frau und ich haben den Altersdurchschnitt zerstört. Mit 38 und 34 Jahren waren wir mit Abstand die jüngsten Gäste dort. Die Buchung: Endlich mal eine Nacht ohne unsere Kinder, nur für uns allein. Welche Eltern kennen das nicht?!? Wir buchten ein Doppelzimmer für sage und schreibe 96,00 Euro pro Nacht, im Preis enthalten war das Frühstücksbuffet und angeblich ein Begrüßungssekt. Diesen orderten wir auf unser Zimmer - auf der Rechnung war er trotzdem enthalten!


Umgebung

5.0

Die Lage ist Klasse. Was könnte man aus diesem Hotel nur alles machen... Direkt an der Mosel mit wunderschönem Blick auf das Moseltal. Zu Fuß in die Stadt ist zu weit, mit dem Auto aber nur ca. 5 Minuten. Ansonsten liegt das Hotel etwas Abseits. Das nächste Einkaufszentrum ist ca. 10 Geh-Minuten jedoch nur wenige Auto-Minuten entfernt. Ausflugsmöglichkeiten in und um Koblenz gibt es reichlich. Ihr könnt Euch beim Tourismusverband erkundigen oder einfach mal auf eigene Faust die Altstadt in


Zimmer

2.0

Für den Preis? Eine Farce! Das Doppelzimmer war relativ groß mit Badezimmer und Zugang zu einem "Einheitsbalkon". Einheitsbalkon bedeutet, dass alle Nebenzimmer ebenfalls den selben Balkon benutzten. Nicht gerade sehr diskret das Ganze. Die Ausstattung der Zimmer war schlichtweg in marodem Zustand. Die Hotelinformation ist stark überholungsbedürftig und das Badezimmer benötigt dringende Reparaturen. Die mangelhafte Sauberkeit wurde bereits erwähnt. Der Badezimmerfön gab sein Letztes und so


Service

4.0

Der Service war gut. Die Concierge war sehr bemüht und man merkte ihr an, dass sie sich irgendwie "schämt". Auch die Bedienungen im Restaurant waren pfiffig und flott. Der Zimmerservice? Keine Ahnung, wir blieben nur eine Nacht. Zur Sauberkeit der Zimmer kann ich nur sagen: Da muss noch einiges getan werden.


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie ist wirklich Klasse. Warum also nur 4 Sonnen? Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht. Die Preise sind für die Atmosphäre und das ganze Drumherum total überzogen. Dementsprechend wenige Gäste fanden sich an einem Freitagabend (!) ein. Das Restaurat war insgesamt sauber aber es kam irgendwie keine richtige Atmosphäre auf. Der Küchstil ist vielfältig. Wir orderten jeweils ein Menü mit mehreren Gängen, wobei die Gänge - unseres Erachtens - viel zu schnell auf eina


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hartmut (56-60)

Oktober 2009

Charme von gestern

4.0/6

Ein familiengeführtes Hotel, das dringend -zumindest im Bereich der Zimmer- einer Renovierung bedarf. Die Sauberkeit war jedoch nicht zu beanstanden. Insgesamt verströmt die Inneneinrichtung den Charme der 60er Jahre.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt abseits des Koblenzer Stadtzentrums direkt an der Mosel. Bei Anreise mit der Bahn sollte man das Taxi bevorzugen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es äußerst schlecht zu erreichen. Auch bei Anreise mit dem PKw ist die Ausschilderung nicht optimal. Umgekehrt ist auch das Zentrum nur mit dem PKw gut zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe des Hotels sind so gut wie gar nicht vorhanden. Wer das Hotel nutzt, um von dort aus Abstecher in die verschiedenen Rhein-/Moselregi


Zimmer

4.0

Unser Zimmer hatte bereits bessere Zeiten gesehen, dennoch war es für ein Wochenende ausreichend. Nach langem Lüften, weil es aus den Schränken schon ziemlich muffig roch, haben wir doch gut geschlafen. Den bei unserem Zimmer vorhandenen Balkon konnten wir zu dieser Jahreszeit nicht mehr nutzen. Das Bad war geräumig, sauber und zweckmäßig, ältere Menschen werden jedoch Schwierigkeiten haben, zum Duschen in die Wanne zu steigen. An dem Duschwasser haben wir uns fast verbrüht, man hatte den Eindru


Service

5.0

Das Personal war freundlich, die Reinigung der Zimmer ausgezeichnet.


Gastronomie

4.0

Das im Übernachtungspreis eingeschlossene Frühstück findet im angeschlossenen Restaurant statt. Es kann als solide bezeichnet werden; das Angebot an Wurst u. Käse war eingeschränkt, gebratene Anteile wie Speck, Würstchen o.ä. waren Fehlanzeige. Die Honigspender waren verstopft, Kaffee gab es tassenweise, um Nachfüllen musste gebeten werden. Anders stellte sich die Qualität der Speisen abends dar. Wir haben gut und köstlich gegessen, das Personal war höflich und aufmerksam. Der Preis ist jedoch


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Juli 2009

Hervorragende Küche

5.0/6

Schöne Lage direkt an der Mosel Gemütliche Gartenterrasse mit sehr viel Blumen Hervorragende Küche,etwas teuer,jedoch Preis-Leistung stimmt. Gut geeignet für Rad-Touristen. Sehr gut geschultes und freundliches Personal.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (46-50)

Mai 2009

Hundefreundlich mit Moselblick und tollem Personal

5.2/6

Ein überschaubares, einladendes, zweistöckiges Hotel mit gemütlichem Biergarten, direkt an der Mosel gelegen. Das Hotel ist mit Pflanzen, Stoffen und Möbeln liebevoll dekoriert. Ein adrettes Haus, wo wir jegliche Altersstufen an Gästen vorfanden. Frühstück incl. Es soll W-LAN-Möglichkeit geben und Tagungsräume, die wir nicht nutzten. Es gibt offensichtlich Unterbringungsmöglichkeiten für Räder (ausgewiesen als Bikerhotel).


Umgebung

5.0

Ruhige, aber verkehrsgünstige Lage direkt an der Mosel. Trotz unmittelbarer Nähe einer Bundesstraße und einer Moselbrücke und somit guter Anbindung, ist das Hotel ruhig in einem Seitensträßchen gelegen und lädt zum Entspannen ein. Yachtliegeplätze vor der Tür. Einkaufszentrum 10 Minuten entfernt mit Auto oder Bus. Uni-Nähe. Nicht weit vom Bahnhof mit dem Auto, sagten Gäste. Künstlicher Strand mit Gastronomie und Unterhaltungsprogramm (auch musikalisch), Liegestühlen und Beachvolleyball ohne Bade


Zimmer

5.5

Schöne, große Zimmer, teilweise mit Balkon mit Tisch und Sitzgelegenheiten, teilweise mit dem - unbedingt empfehlenswerten - Moselblick. Zimmer haben SAT-TV, Telefon, keine Minibar, keinen Safe. Großes, helles Badezimmer u. endlich mal eine Dusche, wo man sich nicht die Ellenbogen stößt. Ein fest installierter Föhn verringert den eigenen Gepäckumfang. Das Zimmer war sehr ruhig und keineswegs hellhörig. Das Zimmer mit Moselblick war den Aufpreis wert. Auch nach vorne gibt es Zimmer mit Balkonen,


Service

6.0

Überaus freundliches und hilfsbereites Personal mit sehr kompetentem Auftreten, Zimmerreinigung gut bis auf ein bisschen Staub auf dem Kleiderschrank, der bei Beschwerde sofort entfernt wurde. Check-In sehr routiniert, freundlich und hilfsbereit. Umgang mit Beschwerden sehr gut und freundlich. Zusätzliche Serviceleistungen wie zweites Kopfkissen bekamen wir sofort und selbstverständlich. Hund bekam sofort unaufgefordert Wasser gebracht und im Restaurant suchte man nach einem Platz für uns, wo de


Gastronomie

5.0

Wir nutzen das gepflegte Restaurant mit schönem Moselblick und den gemütlichen Biergarten mit Sonnenschirmen. Auch eine Bar war vorhanden. Qualität/ Quantität der Speisen, Getränke, Weinkarte waren gut, alles sauber und gepflegt. Umfangreiche Speisenkarte - für jeden etwas dabei, Preise nicht ganz unten anzusiedeln, aber absolut angemessen und für jede Geldbörse gibt es etwas. Erholsame und gemütliche Atmosphäre, gute und freundliche Betreuung durch das Personal. Auch hier ist der Gast noch Köni


Sport & Unterhaltung

4.0

Es soll W-Lan-Anschluss geben und Tagesräume, die wir nicht nutzten. Es gibt vermutlich Arrangements für Radfahrer auf Tour(Bikerhotel). Ruhiges u. gemütliches Hotel - zum Entspannen gut geeignet. Nach weiteren Möglichkeiten haben wir nicht gefragt aufgrund der Kürze der Zeit, daher können wir nicht mehr Sonnen geben.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Michael (46-50)

April 2009

Geschäftsreise mit Erholungseffekt

5.6/6

Wer sich nach einer Dienst.- und oder Geschäftsreise Erholen und Entspannung gönnen möchte ist hier richtig. Das Hotel liegt etwas außerhalb vom Zentrum und ist sehr gut mit dem Pkw, öffentlichen Verkehrsmitteln und auch dem Fahrrad zu erreichen. Es verfügt über genügend Parkplätze und die beiden Bushaltestellen (altes Fährhaus und Winningerstr.) sind 5 Gehminuten entfernt. Es erwartet dem Reisendem ein kleines aber sehr feines Hotel am Ufer der Mosel. Leider hatte ich das Pech kein Zimmer mit Moselblick und Balkon zu bekommen. Ich denke dass diese Zimmer auch heiß begehrt sind. Das tat aber dem Wohlfühleffekt keinen Abbruch. Mein kleines Einzelzimmer war mit einem Doppelbett, Fernseher, Telefon, Schreibtisch, 2 Stühle und einem Schrank ausgestattet, sowie einem Bad mit geräumiger Dusche und WC. Das Bad und das Zimmer wurden täglich gereinigt und waren sehr sauber. Der Check In und Out gehen schnell und das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Zum Frühstück im Restaurant erwartete mich ein sehr geschmackvoll gestaltetes kalt warmes Buffet mit zahlreichen kleinen Köstlichkeiten. Der morgendliche Blick au die Mosel und die vorbeifahrenden Schiffe trugen hervorragend zu meiner Entspannung bei. Nach einem anstrengendem Arbeitstag wurde ich nicht nur mit dem Moselblick verwöhnt sondern auch mit einem erstklassigen Abendrot. Mein Kompliment an die Küche des Hauses. Diese hebt sich deutlich in ihren Gerichten und ihrem Service von anderen Hotels ab. Mein Fazit, ich habe schon in einigen Hotels in Koblenz übernachtet aber das ist für mich das Beste. Ich werde in diesem Hotel wieder buchen! Annmerkung: Dieses Hotel ist für den Urlaub, für Rad.- oder Wandertouren mit einer oder mehreren Übernachtungen oder auch nur mal zu Essen gehen, sehr zu empfehlen! Meine nächste Reise führt mich nach Hamburg und ich bin gespannt ob meine Hotelauswahl die Richtige war.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (36-40)

März 2009

Freundlichkeit uvm.

2.9/6

Die Freundlichkeit wird nicht so hoch geschrieben, das gesamte Gebäude und die Anlage ist im keinen schönen Zustand. Man müsste mal alles bisschen erneuern. Wenn man keine hohen Ansprüche hat, geht es, aber dann zu teuer. Tut mir sehr leid aber es ist so.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ute (41-45)

Juli 2008

Hotel direkt an der Mosel

4.1/6

Wir hatten ein preisgünstiges Wochenend-Paket gebucht und bekamen ein kleines, stickiges Zimmer. Auf der Terrasse kann man sehr schön sitzen, Preise sind etwas hoch. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt von Koblenz zu kommen ist möglich, aber unglaublich kompliziert (um die Tarifbereiche zu verstehen, braucht es ein längeres Studium) und nachts kommt man kaum mehr zurück - bleibt nur das Taxi. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals ließen einige Wünsche offen. Frühstück war gut.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juli 2008

Schöne Lage, freundliches Personal, aber...

3.8/6

Seit Jahren kommen wir in Abständen immer wieder in dieses Hotel. Ab jetzt werden wir jedoch eine gründliche Renovierung abwarten. Sauberkeit wird nicht mehr groß geschrieben, der Teppich im Zimmer muffelte stark, warf Falten, die Einrichtung insgesamt, auch im übrigen Hotel, hat ihre besten Jahre hinter sich, das Frühstück war unterdurchschnittlich (u.a. Obstsalat aus der Dose, leicht dunkle Ränder an der Wurstware, Billigkäse). Erfreulich allein der Blick von der Terrasse auf die Mosel. Gemischtes Publikum (Deutsche, Engländer, Holländer). Gerade auch wegen der etwas abseitigen Lage (nur für motorisierte Gäste gut erreichbar) schlechtes Preis/Leistungsverhältnis


Umgebung

4.0

Lage am Moselstausee, neben einem Bootshafen, etwas außerhalb von Koblenz, in der Nähe ist außer dem Stausee absolut nichts (höchstens eine Bootsfahrt). Nach Koblenz Stadtmitte sind es ca. 5 km.


Zimmer

2.0

Die größe des Zimmers war ausreichend, die Einrichtung veraltet, der Teppich roch streng, das Zimmer mußte dauerhaft gelüftet werden, nicht gerade angenehm bei heißen Temperaturen. Alles im Bad war zwar einigermaßen sauber, aber wenig ansprechend, man behielt vorsichtshalber die Schuhe an. Das Telefon hielt man besser nicht ans Ohr. Keine Minibar, keine Klimaanlage, Safe, Balkon, Kaffeemaschine im Zimmer.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich, die Zimmerreinigung läßt zu wünschen übrig, die festgestellten Mängel lassen sich nur durch eine Komplettrenovierung beseitigen.


Gastronomie

5.0

Großer Gastraum sowie eine Terrasse direkt am Stausee. Die Qualität der am Abend servierten Speisen und Getränke (diese sind extra zu bezahlen) war gut, der Küchenstil eher landestypisch, die Preise noch angemessen. Umso enttäuschender war die mittelmäßige Qualität des Frühstücks.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen