Aldeia dos Capuchos Golf & SPA

Aldeia dos Capuchos Golf & SPA

Ort: União das Freguesias de Caparica e Trafaria

50%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
3.0
Service
2.5
Umgebung
3.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Guido (46-50)

August 2020

Nicht noch einmal

3.0/6

Für Golfer, Wellness suchende vielleicht ein schönes Hotel. Wenn man aber nur ein gutes Hotel haben möchte, damit man einen Anlaufpunkt hat, nicht zu empfehlen.


Umgebung

3.0

Für Leute, die Golfen oder Wellness machen wollen vielleicht ein gutes Hotel. Das war aber nicht der Zweck unserer Reise. Der Strand ist sehr weit weg, ohne Auto oder Bus kommt man dort nicht hin. Der Vorteil ist allerdings dass das Hotel sehr abgelegen und ruhig liegt


Zimmer

2.0

Wir hatten eine Suit mit Küchenzeile, eigentlich sollte man denken, dass dann alles eingerichtet ist und man Besteck und sonstiges hat. Das was da war, sah aus wie die Reste die übrig geblieben sind von einer ehemals vollen Ausstattung. Das Zimmer selbst war zweckmäßig ausgestattet, aber für die Preisklasse hätte ich mehr erwartet.


Service

1.0

Alles in allem war der Service im Hotel okay. Wir mussten allerdings zwei Tage eher abreisen, da Spanien zum Krisengebiet erklärt wurde und wir mit dem Auto unterwegs waren. Über Booking COM gebucht, wäre das kein Problem gewesen, allerdings hat das Hotel dem nicht zugestimmt. Selbst das Frühstück für die entgangenen zwei Tage mussten wir bezahlen.


Gastronomie

2.0

Frühstück war vom Umfang her okay, aber alle Eier Produkte und der Speck waren kalt, nicht lauwarm, sondern kalt! Die Schutzmaßnahmen für Corona beim Frühstücksbuffet, lächerlich. Jeder bekommt zwar seinen extra Tisch, dafür muss man zum Teil aber 10-15 Minuten anstehen. Für Getränke und Buffet gibt es jeweils eine eigene Warteschlange, wenn dann aber zehn Leute direkt hintereinander in zwei Reihen nebeneinander stehen, hat das wirklich nichts mit Schutz zu tun. Außerdem dauert es dann wenn man


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anita (31-35)

Juni 2019

Ein angemessenes Hotel

4.0/6

So, im grossen ganzen würde ich dieses Hotel weiterempfehlen. Bestimmt die Gäste, die nur zum Golfen und Spa hier kommen, würden es besser bewerten. Jedoch unseres Ziel war ein anderes. Für diejenige, die eher Lissabon anschauen würden, es ist definitiv zu weit. Um zum Strand zu gelingen, muss man paar Stationen mit dem Bus fahren, also für mich war das auch nicht perfekt. Dennoch in der Nähe gab es Einkaufsmöglichkeiten. Das Essen war ok, nicht so grosser Auswahl an Gerichten sowohl am Frühstück, als beim Mittagsbuffet. Die Qualität war ok. Die Zimmern waren in Ordnung, was der Ausstattung betrifft. Sehr praktisch ist es einen mini-Kühlschrank zu haben. Service war auch in Ordnung, wenn man etwas dringend bräuchte, hat man versucht direkt zu helfen oder zumindest sich dafür zu bemühen. Ich wünsche Euch viel Spass in Lissabon und Umgebung, und kommt hier vorbei, wenn ihr Golf spielt, sich in Spa gemütlich machen wollt oder bei einem des Tanz-Festivals&-Veranstaltung dabei sein möchtet! ;)


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Dieter (56-60)

September 2017

Immer wieder gerne.

5.0/6

Wir waren nun das vierte Mal dort. Es ist ruhig, genügend Parkplätze, Hallenbad unter der Woche ab 7 Uhr geöffnet. Die Zimmer sind ausreichend groß mit Balkon. Es liegt ausserhalb der Stadt. Man benötigt einen Mietwagen. Über die Fähren am Tejo ist das Zentrum am einfachsten zu erreichen. Dort an den Anlegestellen gibt es auch nette Fischrestaurants. Dort essen Sonntags auch die Portugiesen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Norbert (66-70)

Juni 2016

Nix für Weicheier und Warmduscher!!

1.0/6

Von persönlichem Hotel-Highlight kann keine Rede sein! Die Geschäftsleitung des Hauses vertritt die Philosophie: " Wer bei uns übernachtet ist selbst dran schuld." Das ganze Hotel ist eine einzige Zumutung. Wo die vier Sterne herkommen weiß warscheinlich nur der Chef.


Umgebung

3.0

Zwei Kilometer entfernter Strand wurde nicht von uns genutzt. Bis zur Stadtmitte Lissabon sind es ca. 20 Kilometer. Die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bus und Fähre - darf man durchaus als Abenteuer einstufen und ist auch nicht unbedingt billig! Dauer: ca. eineinhalb Stunden. Zwei wunderbare und herrliche Tage in Lissabonn - ein echtes Erlebnis- haben uns dann für den ganzen Unbill entschädigt.


Zimmer


Service

4.0

Das Personal kann einem unter solchen Arbeitsbedingungen nur leid tun!


Gastronomie

1.0

Wir waren mit einer Reisegruppe unterwegs. Das Frühstück und Abendessen wurde in einem lieblos eingerichteten und fensterlosen Kellerraum serviert! Zehn Personen mußten sich an einem eng bestuhlten runden Tisch zwängen. Ich selbst bin nicht wehleidig. Was da an Frühstück und Abendessen angeboten wurde war wirklich unterirdisch schlecht. Andere, ausdruckstärkere Adjektive die mir hierzu eingefallen sind, möchte ich hier vermeiden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Für die Nutzung des Pool's wollte man acht Euro. Hab' ich auch noch nie erlebt!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Dezember 2014

Abgelegen. Grosser Indoor-Pool. Sauna. Top Service

4.8/6

Groß aber dennoch gutes Klima. Helles Zimmer. Nr. 346. Bad mit Bidet, Hocker, Föhn und Wanne. Täglich frische Handtücher und Seifensachen. Gute Qualität. Klimaanlage und Kühlschrank. Grosser Flat-TV. Safe ohne Mehrkosten im Zimmer. Grosser Schiebetuerenschrank. Viel Stauraum. Frühstück vielfältig. Leider nach 5 Tagen auch sehr eintönig. Keine Abwechslung. Service im Restaurant TOP. Schwimmbad indoor gross und warm. Leider muss man eine Badekappe tragen. Für 3 € an der Rezeption zu erwerben, oder im Spa für 5€. SEASPA ist im Haus. Aber autark. Schwimmbad und Sauna sowie Dampfbad waren incl. Wir haben einen Massage gemacht. Die ist dann extra. TOP. Sehr versiertes Personal. Gutes Englisch Leider ohne Auto sehr schlecht wegzukommen. Ca. 2 Km in den Ort. Ca. 17 km nach Lissabon. Bruckenmaut für PKW 1,65€ (jedesmal) Taxi nach Lissabon ca. 22 € Diesel ca. 1,28 € / L Dorade mit Beilage in Alfamar um die 10 € ( Essen sehr günstig) Klima sehr angenehm zm Jahreswechsel. Ca. 15C


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guenter (70 >)

Oktober 2014

Nicht zu empfehlen und teilweise eine Zumutung

2.7/6

wir wurden im Rahmen einer Pauschalreise in dieses Hotel bei unserer Ankunft und Abreise zwei mal eingebucht. Nach unserer Ankunft um 9:00Uhr konnten wir unser Zimmer erst um 16:00 Uhr belegen. Es gab keine Möglichkeit in dieser Zeit im Hotel etwas zu essen oder zu trinken. Das DZ war sehr klein und nicht besonders sauber, das Badezimmer war schmutzig und in den Ecken voller Schimmel. Das Personal war freundlich aber total überfordert. Das Essen war eine Zumutung (qualitativ und Auswahl) und musste in einem fensterlosen Raum (Bunker) eingenommen werden. Das Hotel ist eine Durchgangsstation für große Reisegruppen, und ist u.E. absolut nicht zu empfehlen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Oktober 2014

Nicht zu empfehlen

2.9/6

Auch wir waren zwei mal da und ich kann mich den anderen Meinungen nur anschließen. Es gab keine Möglichkeit etwas zu trinken zu kaufen, wärend wir stundenlang auf unsere Zimmer warten mussten, auch das Abendessen und das Frühstück ließen sehr zu wünschen übrig. Es ist ein steriler ungemütlicher Kasten ohne Charme und Atmosphäre .


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther (61-65)

Oktober 2014

Durchgangs Hotel

5.2/6

Für eine Kurzreise zum Übernachten gut geeignet,jedoch nicht für längere Zeit! Zu weitweg von Lissabon,eine Stunde Fahrt mit Bus und Fähre.aber sonst in Ordnung!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gerhard (70 >)

September 2014

Enttäuschendes Hotel, außen hui, innen pfui

3.3/6

Gebäude ziemlich neu, aber Fehlkonstruktion. Kein Lift zum Pool bzw. Wellnessbereich. Komplizierter Zugang zum Wellnessbereich. Keine Info bez. Badehandtuch, -mantel, -Pantoffel. Enten baden im Außenpool. Infrastruktur katastrophal: morgens kein warmes Wasser; Rezeption morgens nur mit 1 Person besetzt, Check-out 30 Minuten Wartezeit. Frühstück: Kaffeeautomat zum Selbstbedienen, Cerealien aus der Packung, Obst aus der Dose + Melonen. Selten frisches Obst (Äpfel, Birnen, Bananen). Es wird nicht schnell nachgelegt. Frühstücksraum öffnet pünktlich um 7 Uhr, auch wenn alles vorbereitet ist und viele abreisende Gäste warten. Verkehrsanbindung schlecht. Bus ist teurer als Taxi. Hotelpersonal freundlich, aber hoffnungslos unterbesetzt. Viele Generäle, keine Soldaten.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karlheinz & Edith (70 >)

September 2014

Von Meliã hätten wir mehr erwartet

3.0/6

Am Anfang und am Ende unserer Portugal-Reise verbrachten wir jeweils eine Nacht im Aparthotel Meliã Aldeia dos Capuchos, das auf einer Anhöhe am Rande der Lissaboner Trabantenstadt Capuchos liegt. Das Hotel mit 180 Suiten/Appartements in einem sechsstöckigen Zweckbau wurde 2007 eröffnet. Von außen machen die Anlage und ihre Umgebung einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck, im Inneren ist jedoch schon manches pflege- bzw. renovierungsbedürftig. Im Erdgeschoss befinden sich die Rezeption, die Lobby und eine kleine Lobbybar. Wellnessbereich und Kinderclub/-spielgelegenheiten sind im Untergeschoss, das Restaurant und die Tagungsräume im ersten Stock. Die Zimmerpreise beinhalten Übernachtung und Frühstücksbuffet.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt 20 Kilometer südlich des Zentrums von Lissabon in einem Wohngebiet am Rande von Capuchos in der Nähe der Costa da Caparica. Einen Supermarkt gibt es in fußläufiger Entfernung, Unterhaltungsmöglichkeiten in Caparica (3 km) oder Lissabon. Etwa 400 Meter entfernt vom Hotel gibt es eine Bushaltestelle. Der Transfer zum Flughafen dauert ca. 30 Minuten (20 km) -bei starkem Verkehrsaufkommen auch wesentlich länger-. Hotelparkplätze sind vorhanden.


Zimmer

4.0

Nach unserer Ankunft im Hotel kurz nach 12.00 Uhr konnten wir erst um 16:00 Uhr ein Zimmer belegen. Da die Lobby vollständig von einer französischen Reisegruppe belegt war, waren wir froh, dass wir die Koffer wegschließen konnten und im Restaurant Platz fanden. Unser Studio mit Küchenzeile (427) war knapp 25 qm groß. Es gab zwei Kochplatten, Kühlschrank, Mikrowelle und Kaffeemaschine, aber keine vollständige Geschirrausrüstung. Das Zimmer war ausgestattet mit einem Doppelbett, einem Kleiderschra


Service

2.0

Das Hotelpersonal war wenig kompetent, alles andere als hilfsbereit und völlig überfordert. Die Mitarbeiterin mit Deutschkenntnissen war kaum zu erreichen, die anderen hatten nur Grundkenntnisse im englischen. Check-in und Check-out waren sehr umständlich, zeitaufwendig und unfreundlich. Ein Kofferdienst war nicht vorhanden, aber man konnte sein Gepäck wenigstens in einem abgeschlossenen Raum im Keller deponieren. Zusätzliche Serviceleistungen: Wäschereiservice, Konferenzräume für bis zu 900 Per


Gastronomie

2.0

Das Aparthotel bietet seinen Rundreisegästen ein lieblos zusammengestelltes Frühstücksbuffet aus kalten und warmen Gerichten an. Kaffee gab es von einem Automat, der jedoch nicht zügig nachgefüllt wurde. Unser Frühstücksraum hatte keine Außenfenster und machte insgesamt nicht gerade einen vertrauenerweckenden Eindruck. Mittags konnten wir uns im Al-Madan-Restaurant am Buffet zu einem Preis von Euro 17,-- (incl. ein Getränk nach Wunsch) verköstigen; es ist zwar etwas ungewöhnlich, dass nicht ange


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Jörg (51-55)

August 2014

Lissabons Küste de luxe

5.1/6

Sehr gutes Appartment (Typ T1) mit großen Balkon und Meerblick, leider erst ab der 2. Nacht. Von dem Bett konnte ich das Meer sehen. Das Hotel werden wir wieder buchen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Juni 2014

Niemals wieder

3.4/6

Im Rahmen unserer Portugalreise hatten wir keine Hotelwahl deshalb mussten wohl oder übel dort logieren - es ist ein Umschlagplatz für Gruppenreisende , (länger als 1-2 Nächte bleibt dort keine Gruppe) mehr als lautstarke Jugendgruppen sind auch vertreten. So grottenschlechtes Frühstück habe ich noch nie bekommen, das Abendessen ist auch nicht besser. (Wir hatten im Rahmen einer Gruppenreise HP ) Für alle Gäste steht im Hotel 1 ( in Worten: eine) Kaffeemaschine - wir mussten 20 Minuten warten bis wir dran waren. Da das "Restaurant" sehr klein ist ist es unerträglich eng und laut. Das Hotel selbst liegt etwas außerhalb von Lissabon und ist eigentlich nett gestaltet, die Zimmer (alle mit Balkon) im App.-Stil mit Küchenecke, Mikrowelle. Das wäre unter anderen Umständen lohnenswert - aber so wie es jetzt geführt wird :-(((


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (70 >)

Juni 2014

Das Hotel liegt einsam

4.2/6

Das Hotel liegt weit entfernt von allem. Wir nutzten das Hotel nur für Zwischenübernachtung. Es gibt eine Busverbindung zum Ort.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Theresia (61-65)

Juni 2014

Urlaub würde ich hier nicht machen

3.3/6

Dieses Hotel ist für eine Zwischenübernachtung gerade noch akzeptabel, länger als 1 Nacht würde ich dort keinesfalls bleiben wollen. Wir hatten dort im Rahmen einer Rundreise jeweils auf dem Hin-und Rückweg eine Zwischenübernachtung. Da wir abends ankamen und es früh morgens gleich weiterging, hatten wir keine Zeit, den Pool zu nutzen. Das Hotel liegt außerhalb von Lissabon auf einer Anhöhe und ist in den Hang gebaut. Dies bedeutet, dass die beiden unteren Etagen praktisch im Tiefparterre bzw. Kellergeschoss liegen. Rundherum gibt es außer einem Wohngebiet nichts wirklich Einladendes. Es liegt sehr abgeschieden. Die Zimmer sind an sich gut eingerichtet, verfügen über eine Küchenzeile (die Schränke waren allerdings abgeschlossen) und ein sehr schönes Bad. Fast alle Zimmer haben auch einen Balkon. Knackpunkt ist die Lage. Die Zimmer in der 1. Etage befinden sich quasi im Keller und sind nur durch dunkle Gänge und den Billard-und Kickerraum zu erreichen, wenig einladend. Auf der Rückfahrt hatten wir ein Zimmer in der 5. Etage. Es stellte sich jedoch heraus, dass dieses Zimmer wie einige andere auch nach innen zur Lobby mit Rezeption und Bar ging und auch keinen Balkon hatte. Fenster öffnen war keine gute Idee, denn in der Lobby war es laut wie in einer Bahnhofshalle. Wir hatten zum Glück keine HP gebucht, so dass wir dort nur das äußerst dürftige Frühstück geniessen durften. Wie uns die anderen Reiseteilnehmer berichteten, war das Abendessen in Büfett-Form nicht gut und entsprach keinem 4*-Hotel. Für den kleinen Hunger gibt es an der Bar Snacks zu akzeptablen Preisen. Fazit: Schöne und gut eingerichtete Zimmer, Pech wenn man ein Zimmer zur Lobby oder im Kellergeschoss erwischt. Laute und ungemütliche Lobby mit Bar, Akustik dort wie in einer Bahnhofshalle. Es sind überwiegend Rundreisegruppen dort, die nach 1 Übern. wieterreisen. Sowohl beim Hin-wie auch beim Rückweg waren Jugendgruppen und auch jugendliche Fußballvereine im Hotel, die aber keinesfalls unangenehm auffielen.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther (70 >)

Mai 2014

Appartements sind sehr gut eingerichtet und gross

2.6/6

Frühstück und Abendessen waren immens schlecht organisiert.Das Personal lief teilweise kopflos durch die Gegend wenn z.B. der Kaffeeautomat ausfiel,wobei lediglich die Milch aufgefüllt werden musste.Dann waren keine leeren Tassen oder Teller oder Messer nicht mehr da.Kam das dann waren verschiedene Gerichte alle,usw. Die Rezeptionistin vergab die Zimmerschlüssel erst nach 15-16.00 Uhr mit dem Hinweis,dass das inernat. so üblich sei. Unser Hinweis,dass wir seit 4.00 Uhr unterwegs sind und Zimmer schon fertig seien interessierte sie nicht.


Umgebung

3.0

Hotel liegt alleine am Rande einer Wohnsiedlung in der keine Infrastruktur vorhanden ist. Zum Ort am Strand geht ein öffentl. Bus dessen Haltestelle ca. 400 m vom Hoteleingang entfernt ist.Geschäfte und Restaurants nur dort im Ort,der ca.3 km entfernt ist. Nach Lissabon fährt man mit Bus zur nächsten Bahnstation und dann über den Tejo in die Stadt.


Zimmer

4.0

Appartments sehr geräumig mit Wohn und Schlafraum,viel Stauraum in Schränken,kpl. Küchenzeile mit allen Utensilien. Grösse ca. 50 qm mit grosser Loggia mit Tisch und Sesseln. Klimaanlage,Tel. und FS vorhanden. Alles recht neuwertig und sauber.


Service

1.0

Kopflos und kaum Fremdsprachenkenntnisse.


Gastronomie

2.0

Sebstbedienung wobei Nachschub an sauberem Geschirr und Speisen sehr schlecht funktioniert hat.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nina (41-45)

Oktober 2013

In die Jahre gekommenes Kongresshotel

2.5/6

In die Jahre gekommenes Kongresshotel mit mangelhaftem Service. Wird täglich von 2-3 Busladungen Touristen überschwemmt!!!


Umgebung

4.0

Lage günstig zu schönen Stränden und nach Lissabon, Supermarkt gleich um die Ecke.


Zimmer

3.0

Bad, zumindest in der Suite viel zu klein, Dusche eine Fehlkonstruktion, so dass immer eine Überschwemmung ensteht-deswegen war das Holz der Badezimmertür auch komplett aufgeplatz .In den Ecken der Dusche/ Wanne überall Schimmel in den Fugen.


Service

1.0

Zimmer waren bei Ankunft nicht hergerichtet. Betten für die Kinder nicht gemacht, als Betten dann gemacht waren fehlten dicke Decken, die man im Okt schon benötigt. In den Nachttsichschubladen lagen benutzte Tempos und Schokoladenpapiere. Klimaanlage funktionierte nicht. Nach Beschwerde gab es nur eine müde Entschuldigung. Zimmerreinigung nur oberflächlich, teilweise schwarze Haare zwischen den frischen Handtüchern. Besteck und Geschirr sowie Gläser die in der vorhandenden Küche breitgestel


Gastronomie

1.0

Frühstück bestand hauptsächlich aus Dosenobst und Weissbrot. Auf Nachfrage warum es, w ie im Jahr zuvor, kein Rührei , Speck etc gäbe hieß es die spanischen Gäste würden dies nicht verlangen!!! Die spanischen Gäste sind Bustouristen, die in Horden das Buffet überrollen und geplündert hinterlasssen. Das Serviceteam war leider nicht in der Lage sowohl das abgegraste Buffet wieder aufzufüllen,als auch die Tische von benutzem Geschirr zu befreien, so dass man sich als Gast den Tisch quasi selber


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool in Ordnung. Liegen allerdings auch schon in die Jahre gekommen. Poolbar hatte bereits im OKT geschlossen, obwohl noch viel Gäste am Pool lagen. Hallenbad gross und gut, Benutzung allerding nur mit Badekappe!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Antje (41-45)

Oktober 2013

Nicht (mehr) empfehlenswert

2.5/6

IM Laufe von 3 Jahren immer schlechter, und jetzt war der Tiefpunkt erreicht, das war das letzte Mal! Schade, da im Prinzip gute Voraussetzungen für verschiedene Bedürfnisse da sind, aber die neue Leitung scheint nur noch Wert auf riesige Busreisegruppen zu legen, die allerdings nicht adäquat bewältigt werden können.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Klaus (70 >)

September 2013

Dieses Hotel Media Capuchos nie wieder

3.0/6

Für September nicht zu empfehlen. Liegt weit weg von Läden, Restaurants oder sonstige Einkaufsmöglichkeiten. Deutsch war nicht vorhanden. Auch mit englisch war es schwierig. Lobby-Bar zu klein und nicht gemütlich. Informationen an der Rezeption kaum zu bekommen. Ohne Auto ist man aufgeschmissen.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Haraldr (56-60)

Juli 2013

Von Jahr zu Jahr schlechter, leider..

4.1/6

Wir kennen das Hotel seit 5 Jahren durch mehrere Aufenthalte. Leider müssen wir feststellen, dass es sich vonJahr zu Jahr verschlechtert. Besonders das House Keeping lässt sehr zu wünschen übrig, leider sehr unprofessionell. Täglich musste wegen anderer Dinge reklamiert werden. Schmutz, keine Handtücher, kein Toilettenpapier ect. Früher gab es Zimmermädchen die alles perfekt im Griff hatten, heute nur noch Chaos. Versuchen Sie einmal für ein Bett zwei einzelne Decken zu bekommen, statt einer großen Decke. Früher wurde dieser Wunsch in Minuten erfüllt. Heute versteht das Personal einfach nicht, was man will. Doch wenn man an der wunderschönen Costa Caparica Urlaub machen möchte, gibt es in diesem Hotel Segment leider keine Alternative. Wir hoffen deshalb, dass das Melia wieder zu seinem alten Service zurück findet, Auch was das eintönige Frühstücksbuffet betrifft. Die Spiegeleier könnten an jeder Wand befestigt werden, ungeniessbar. Kaum frisches Obst, überwiegend Konserven. Gummikäse und kaum Wurstauswahl. Das früher perfekte Abendbuffet war dieses Jahr auch nur einen Besuch wert. Kein Vergleich bei Qualität und Auswahl mit den früheren Jahren. Wir hoffen auf Besserung und werden es noch einmal versuchen!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Juni 2013

4 Sterne Hotel mit Youth - Hostel - Atmosphäre

2.7/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Die Sauberkeit im Zimmer und im gesamten Haus ist mangelhaft. Jeden Tag stehen neue Reisebusse vor der Tür. Unser Zimmer war sehr hellhörig (Man konnte hören, wie Nachbarn die Schranktüren benutzten). Das Frühstück war lieblos. Die Eier in der Regel kalt oder lauwarm.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (41-45)

Mai 2013

Gut und günstig, aber abgelegen

4.5/6

Wir waren hier für einen 3-tägigen Trip nach Lissabon und Umgebung. Die Zimmer sind sauber, modern und groß, das Frühstücksbuffet gut aber ohne Abwechslung. Das Hotel liegt ziemlich abgelegen, ohne Mietwagen wird es hier schwierig! Wir hatten einen und konnten diesen kostenlos parken. Schöner Aussenpool, großer Spa-Bereich und eigener Golfplatz direkt am Hotel. Wird auch als Tagungshotel genutzt. Negativ war die eher schlichte und kühle Atmosphäre (gut designt, aber ungemütlich), kein deutsches Fernsehprogramm im Angebot. Kostenloses WLAN nur in der Lobby. Für jemand, der - wie wir - nur gut und günstig übernachten und eventuell etwas entspannen möchte, absolut geeignet!


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Oktober 2012

Bettenburg, kein Wohlfühlcharakter

1.8/6

Ich hatte das Hotel direkt über die Homepage für eine Nacht gesucht, da ich mit dem Auto in Portugal unterwegs war und vor einem längeren Lissabon-Aufenthalt noch etwas abschalten und auch den Spa geniessen wollte. Die Homepage hatte mich sehr neugierig gemacht. Im Hotel kleinere Reisegruppen, auch eine Jugendgruppe war bei meinem Aufenthalt vorhanden. Ansonsten Individualtouristen (vor allem Niederländer, Engländer, Deutsche, Portugiesen).


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt auf einer Anhöhe über dem eigentlichen Ort Caparica. Von der Schnellstraße IC20 ist man gleich am Hotel. Zu Fuß kann man den Ort Caparica jedoch nur sehr schwer erreichen, da man die autobahnähnliche IC20 überqueren müsste. Der Ort ist Luftlinie ca. 2,5 - 3 km entfernt. Keine Einkaufsmöglichkeiten oder gar Restaurants in der Umgebung des Hotels. Man ist zwangsläufig auf ein Auto angewiesen. Einen Linienbus habe ich am Hotel gesehen, ich habe ihn jedoch nicht genutzt, daher keine


Zimmer

2.0

Ich hatte ein Zimmer mit Meerblick und Kitchenette gebucht.Der Meerblick lohnt sich auf jeden Fall, da man sich sonst völlig verloren im Nirvana vorkommt. Großer Balkon mit Tisch und zwei Stühlen ausgestattet. Das Aufhängen von Badebekleidung oder Handtüchern über die Brüstung ist verboten. Leider war die Kitchenette nur für eine zusätliche Servicegebühr von 10 € nutzbar. Weder auf der Hotelhomepage noch beim Check-In habe ich entsprechende Hinweise erhalten. Alle Schränke abgeschlossen, für di


Service

1.0

Beim Check-In war das jüngere Personal mit Englisch überfordert, es musste aus dem Back-Office ein erfahrener Mitarbeiter geholt werden. Informationen über die Annehmlichkeiten des Hotels (z. B. Frühstückszeiten und deren Lokalität, WLAN, SPA-Angebot) wurden nur zögerlich auf Nachfrage erläutert.


Gastronomie

2.0

Ala-Carte-Speisen war im Hotel nicht möglich. Als Begründung wurde angegeben, dass einige Köche krank seien. Andere Gäste berichteten, dass dies die Standardausrede sei. Offenbar gibt es wegen der Vollbeschäftigung auf dem portugiesischen Arbeitsmarkt keine Arbeiskräfte;-)Es wurde am Abend ein Buffet angeboten. Da ich keine Lust hatte, nochmals mit dem Auto weg zu fahren, habe ich dieses dann in Anspruch genommen. War als Sättigungsmittel okay, jedoch lieblos zubereitet.Wenigstens das Personal a


Sport & Unterhaltung

1.0

Der auf der Hotelhomepage angepriesene "Edel-Spa" entpuppte sich als Total-Reinfall. Zwar war mir bei Buchung bewusst, dass ich bei Nutzung extra zahlen muss.Auf dem Zimmer befindet sich kein Bademantel (man müsste dann eh mit diesem quer durch das Restaurant). Beim Betreten des Spa wurde bekannt, dass dies komplett privat verpachtet ist. Als Hotelgast keine Vorteile. Eintritt kostet 15 €. Da ich in Alltagskleidung erschien, fragte ich nach den Umkleiden. Zwar sind Umkleidekästen vorhanden, jedo


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

Juli 2011

Hotel sehr gut und Essen schlecht

4.0/6

Das Hotel ist gut, das Essen gar nicht. Immer das gleiche Buffet, wobei die Speisen meistens kalt waren. A la Carte war (trotz guter Speisekarte) nie möglich, da die Küche unterbesetzt war...


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (41-45)

April 2011

Super Hotel in ruhiger Lage - nähe Lissabon

5.1/6

Für ein 4 Sterne Hotel in Portugal kann man hier nicht meckern. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier total. Das Zimmer ist Top (wir hatten ein Zimmer mit Küche). Das Frühstück ist sehr reichhaltig. Das Hotel ist sehr sehr ruhig gelegen. Ohne Auto ist man hier ziemlich aufgeschmissen.Die Lissabonner Innenstadt ist ca. 25 Minuten (Auto) entfernt. Vorsicht vor Taschendieben in den öffentlichen Bahnen. Die klauen dort wie die Raben. Ein großes Einkaufscenter (Jumbo)ist ca. 10 Autominuten entfernt. Der Wellnessbereich des Hotels ist zwar klein, aber sehr gut. Das Hallenbad groß und warm. Der Pool draussen ist nicht beheizt und war ca. 15-16 Grad kalt. Die Liegen hatten wir uns selbst an den Aussenpool gestellt und als wir nachgefragt hatten hatte man uns auch einen Sonnenschirm gebracht. Wireless Lan ist frei, man bekommt immer wenn man will einen Zettel mit einer 24 Stunden Freischaltung.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

März 2011

Designhotel ohne Charme - Frühstück enttäuschend

3.6/6

Die Lage des Hotels ist gut, da es abseits der Hotelburgen in einem kleinen Golfplatz liegt. Wenn man nach Lissabon fahren will muss man immer über eine Brücke mit Mautgebühren fahren (2,40 €). Das Design des Hotels ist sehr minimalistisch, die Zimmer sind schon recht abgewohnt. Wer Minimalismus mag, dem wirds trotzdem gefallen. Der Innen-Pool ist zwar groß, darf aber nur mit Badekappe betreten werden. Dies und das Frühstück (Kaffee aus dem Automaten, abgepackte Marmeladenpäckchen, Eier und Speck gab es nur an einem Tag, sonst nur auf Bestellung) hat uns gar nicht gefallen. Das Publikum sind eher Geschäftsleute...Urlaubsfeeling kommt da nicht wirklich auf.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (19-25)

März 2011

Schöner Kurzurlaub, gutes Frühstück

4.7/6

Das Hotel ist recht neu und gepflegt. Es hat 180 Zimmer in verschiedenen Kategorien / Größen Wir hatten unseren Aufenthalt mit Frühstück gebucht, welches wirklich sehr gut war. Besonders gefallen hat uns, dass Rührei etc. nicht am Buffet standen, sondern frisch für uns gemacht wurden. Allerdings war dies nur unter der Woche der Fall. Am Wochenende empfanden wir das Frühstücksbuffet als etwas weniger gut, trotzdem immernoch sehr schmackhaft. Allerdings fehlte uns ein wenig die Abwechslung.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels ist Geschmackssache. Wir empfanden die Lage als weniger gut, da das Hotel auf einer Anhöhe liegt und nur über eine steil ansteigende Straße zu erreichen ist. Ein Mietwagen können wir nur dringend empfehlen (wir hatten keinen), da der Ort Costa da Caparica ca. 2,5 - 3 km entfernt ist und nur über die genannte Straße (ohne Gehweg) zu erreichen ist. Das Hotel selbst liegt in dem Ort Capuchos, einer Wohngegend, in der ausser einem guten Einkaufsladen absolut nichts los ist. W


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und sauber. Wir hatten ein Appartment mit (hochwertigem) Kochbereich. Darüber hinaus gab es einen Flachbildfernseher (einziger deutscher Sender war RTL), einen großen Balkon (bei uns mit seitlichem Meerblick), ein gemütliches Bett (1,40 x 2,00) und ein gepflegtes, modernes Badezimmer mit Badewanne, WC, BD.


Service

5.0

Über den Service in dem Hotel gibt es keine Klagen. Wir wurden freundlich und gut behandelt und uns wurde geduldig erklärt, welchen Bus wir wohin nehmen müssten. Viel mehr Service mussten bzw haben wir in den 5 Tagen nicht in Anspruch genommen


Gastronomie

5.0

Bewerten können wir nur das Frühstück. Dieses war wirklich gut. Der Speisesaal war ebenfalls sehr ansprechend mit einer schönen Aussicht auf den Golfplatz und den Atlantik.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Angebot in diesem Hotel ist gut. Wellness, Spa, Swimming-Pool, Golf. Es gibt reichlich Auswahl. Da wir aber lieber Land und Leute kennen lernen wollten, haben wir diese Angebote nicht aktiv genutzt. Somit können wir nur das Angebit als "gut" bezeichnen, zu der Qualität der Angebote aber keine Aussage treffen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (36-40)

Oktober 2009

nettes Hotel

4.6/6

schönes neues hotel direkt an einem Golfplatz. Zur Küste muß man ca. 3 km fahren. Für portugiesische Verhältnisse ein üppiges Frühstücksbuffet. Hotel wird häufig von spanischen Rentnern bewohnt. Es gibt eine schöne Terrasse mit Pool


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (41-45)

Juli 2009

Modernes Hotel mit wunderbarer Aussicht

5.0/6

Sehr schönes neues Hotel mit einer wunderbaren Aussicht auf die Costa da Capparica. Hatte an meinem Leihwagen das Licht an gelassen, so dass die Batterie am nächten Tag leer war. Das Hotelpersonal hat mich bestens betreut den Wagen wieder zu starten =o) Die Zimmer sind groß und luxeriös. Das Frühstück läßt keine Wünsche offen. Zu Abend haben wir das Restaurant nicht besucht.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

März 2008

Tolles Design-Hotel etwas südl. von Lissabon

4.5/6

Neues Hotel (bei unserem Aufenthalt war der Wellness-Spa-Bereich noch nicht fertig) in 2007 erbaut. 180 Zimmer auf 5 Etagen, davon 111 Appartements mit voll eingerichteter Küche. Sehr moderne Architektur, erinnert an ein Design-Hotel. Mitte März nur wenige Zimmer belegt. Internationales Publikum.


Umgebung

5.0

Fantastische Lage auf einem Hügel mit Blick auf das Meer (na ja und leider etwas entfernt auch auf Lissabons Badevorort Caparica, was aber nicht wirklich stört, da noch ca. 3km entfernt). Der Hügel wurde erst vor kurzem neu bebaut. Keine Hotels in unmittelbarer Umgebung, daher sehr ruhig. Vom Flughafen Lissabons braucht man ca. 25 Minuten auf der Autobahn Richtung Süden und dann nach der Brücke des 25. April (über den Tejo) abfahren Richtung Costa de Caparica. Eine ebenfalls vierspurige Straße


Zimmer

4.5

Sehr schöne, helle, modern eingerichtete Appartements inkl. komplett eingerichteter Küche. Das Bad ist recht groß und ebenfalls vom Feinsten eingerichtet. Der möblierte Balkon hatte eine angenehme Größe und wenn man Meerblick bucht, kann man hier direkt auch fast den ganzen Tag die Sonne genießen. Der Kleiderschrank war recht groß, was man allerdings vom Doppelbett nicht sagen konnte. Das kostet hier auch mindestens 1 Sonne Abzug. Die Länge mit 2m war normal, aber die Breite mit 1, 40m unter de


Service

4.5

Je nach Besetzung der Rezeption freundliches, teils sehr hilfsbereites Personal. Es wird neben Portugiesisch auch Englisch und Spanisch gesprochen. Der Check-In war unproblematisch und die Zimmerreinigung ohne Beanstandung. Sogar das Wiederverwenden der Handtücher hat hier endlich einmal geklappt. Die Umwelt dankt...


Gastronomie

4.0

Sehr umfangreiches, schön hergerichtetes Frühstücksbuffet. 4x nutzten wir dies und an einem Morgen war die Qualität schlechter als an den anderen 3 Tagen. Geringe Auswahl und es wurde nichts mehr aufgefüllt, obwohl wir vor 10 Uhr im Restaurant waren und das Frühstück bis 11 Uhr eingenommen werden kann. Warum das an diesem einen Morgen so war, konnten wir uns nicht erklären. Am nächsten Tag gab es wieder nichts auszusetzen. Das Personal war auch meist freundlich. Einer der Kellner war etwas mund


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein hoteleigener Golfplatz ist vorhanden. Der Wellness-Spa-Bereich war wie gesagt im März 2008 noch im Bau. Daher war aber auch der Zimmerpreis sehr günstig. Die beiden Außenpool' s waren nicht in Betrieb. Das Wetter erforderte dies aber auch nicht. W-Lan schien vorhanden zu sein, wurde von uns aber nicht genutzt. Außerdem steht ein Business-Center zur Verfügung. Einkaufsmöglichkeiten waren nicht gegeben. In der Nähe des Hotels entsteht ein Supermarkt. Gleich im Ort Capuchos in ca. 500m Entf


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Blick auf den Aussenpool
Bad
Bad
Front mit grossen Parkplatz
Pool von der Lobby aus
Von der Lobby aus
Übergang in den Wellnessbereich
Golfplatz direkt am Haus
Weiterer gemütlicher Bereich
Lobby
Balkon, Zimmer 346 Ausblick auf eine Mauer
Lobby
Frühstücksbuttet in UG
Schlafbereich in Zimmer 427
Schönes Zimmer
Großer Pool
Salon
Aneks kuchenny
Łazienka
Sypialnia
Basen
Widok z balkonu
Łazienka
Pokój
Aneks kuchenny
Pokój
Łazienka
Außenansicht mit Pool
Neben dem Hoteleingang
Ausblick 1 vom Appartement...
Ausblick 2...
Bad 01
Bad 02
Komplette Küche...
Hotelvorplatz
Außenansicht mit Restaurantbereich
Panoramica Hotel Piscina
Panoramica  Hotel Piscina Campo de Golf