Baby Hipotels Mediterraneo Garden

Baby Hipotels Mediterraneo Garden

Ort: Sa Coma

67%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.0
Service
5.0
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Madline (26-30)

August 2019

Sehr schöner Familienurlaub

5.0/6

Das Hotel ist wirklich sehr schön und nah am Meer. Wir haben es gebucht da es für Kinder sehr geeignet sein sollte und man muss sagen , das ist es 👍🏻


Umgebung

6.0

Sehr schöne Einkaufsmöglichkeiten und auch viele Dinge für Kinder in der Umgebung Der Strand und das Wasser ist ein Traum


Zimmer

3.0

Die Zimmer (zumindest unseres) ist mittlerweile in die Jahre gekommen und Sie könnten modernisiert werden. Ich bräuchte auch die Küchenzeile und den Esstisch nicht im Zimmer da wäre der Platz schöner gewesen und ein größerer Kleiderschrank 1 kleiderstange ist für 3 Personen zu wenig.


Service

6.0

TOP!


Gastronomie

5.0

Das Essen ist Top und hat uns jeden Tag sehr gut gefallen Aber teilweise waren die Gläser und das Besteck nicht richtig abgewaschen:(


Sport & Unterhaltung

6.0

Die poolanlagen sind sehr schön aber das Meer ist noch viel schöner. Wir haben uns jeden Tag die Liegen am Strand genommen. Abends war die Minidisco und die Shows danach natürlich das Highlight :)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Juli 2019

Finger weg!

3.0/6

Das Hotel hat große Schwächen in der Gastronomie: Das Abendessen ist eine Massenabfertigung, da 3 Hotels in einem Speisesaal Speisen. Mitunter geht es hier lebhaft wie in einer Bahnhofshalle zu. Das Personal ist überfordert und vergisst die Getränkebestellungen aufzunehmen. Vor dem Speisesaal gibt es oft lange Warteschlangen, bevor man seinen Platz am Tisch einnehmen kann. Urlaubsfeeling kommt hier nicht auf!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carolin (26-30)

Mai 2019

Toller Familienurlaub. Wir kommen wieder

6.0/6

Top Lage supernette Kellner. Essen abwechslungsreich toller Familienurlaub Wir kommen auf alle Fälle wieder. Es gibt viele Geschäfte in der Umgebung und auch wo man gut essen gehn kann. Der babypool war total süss es war jedoch noch etwas zu frisch mit Baby ins Wasser zu gehn. Die Lage zum Meer auch top direkt über die Straße. Auto mieten auch kein Problem und das ohne Kreditkarte. Bei tripcars 47€ am Tag für einen fiat Panda-war völlig ausreichend für uns 3.mit vollkasko ohne Selbstbeteiligung die Zimmer wurden tgl geputzt bzw frische Handtücher aufgefüllt bis auf donnerstags da kommen die Damen nicht. Einzige wo uns "gestört" hatte das es keinen innenpool gibt aber das war Nebensache


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca. 1.5std gefahren In Umgebung viele Geschäfte und wo man essen gehn kann


Zimmer

5.0

Hatten ein appartement mit Kochnische mit samt wasserkocher, Töpfe Geschirr)


Service

6.0

Super Service sehr hilfsbereit und auch gute Tipps gegebn


Gastronomie

6.0

Super.. Vorallem Anabel sie hat immer viel Spaß mit unserem Kind gemacht war sehr offen und ist sehr nett.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pam Michael (51-55)

Oktober 2018

Kein 4 stern hotel, nichts für uns.

3.0/6

Leider hotel has paar schonheit fehler... Unser zimmer nicht so frisch, feucht duft im schlafzimmer,und mit pilz stellen im wohnzimner bereich. Essen war nicht so gut, frühstuck und abend essen kalt oder Lau-warm . schade als hotel konnte sehr schön sein . Der lage is gut und sehr gut für kinder.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eva (31-35)

September 2018

Zu empfehlen: Super Familienhotel!

5.0/6

Sehr schönes Hotel für Familien mit kleinen Kindern; gutes Essen, große, schöne Zimmer, nur wenige Meter vom Strand entfernt.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage, nur wenige Meter vom Strand entfernt.


Zimmer

6.0

Wir können die schlechten Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Unser Zimmer (Schlafzimmer plus Wohn/Essraum) war super: Großzügig geschnitten, viel Stauraum, moderne Möbel, schönes Bad, alles sauber! Wir haben auch so gut wie nichts von anderen Gästen nebenan gehört, also nicht hellhörig. Klimanlage kann man selbst regeln, die war auf jeden Fall jetzt im September noch ständig nötig. Schöner Balkon mit Wäscheleine.


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und sehr nett zu Kindern. Bei Fragen / Wünschen (z.b. späterer Check-Out oder wo die nächste Apotheke ist) wurde uns immer kompetent weitergeholfen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker. Kleiner Tipp: Frühstück gibts auch im Restaurant direkt neben der Rezeption. Dort ist es wesentlich ruhiger und die Auswahl ist analog zu der im Hauptrestaurant. Essenszeiten sehr weit gefächert, sodass sich alles etwas entzerrt. Personal auch hier sehr freundlich und entgegenkommend. Das Einzige was ich vermisst habe, da ich es von anderen Hotels für Kinder kenne: Besteck und Geschirr (Plastik) für Kinder. Getränke an der Bar sehr gut: Cuba Lib


Sport & Unterhaltung

5.0

Für die Kinder gibt es einen schönen Spielplatz. Tagsüber gab es immer Angebote durch die Kinderanimation und abends die Mini Disco. Letzere war leider etwas lieblos, das kennen wir von anderen Hotels besser. Es gab insgesamt 3 Pools. Besonders hervorzuheben ist der Kinderpool. Unsere 2 jährige Tochter fand den klasse. Große, flauschige Poll/Strandhandtücher gibts übrigens gegen Kaution- kann man also getrost zuhause lassen. Liegen am Pool waren immer etliche frei und das auch den ganzen Tag ü


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

August 2018

Nett angelegte Anlage mit ausbaufähigem Potential

2.0/6

Eine saubere schön angelegte Gartenanlage mit 3 Pools. In nur wenigen Minuten kann man über eine kleine Straße den schönen Sandstrand erreichen. Auf den ersten Blick ein schönes Familienhotel.


Umgebung

2.0

Die Fahrt zum Hotel vom Flughafen mit dem Mietwagen hat ungefähr eine Stunde gedauert. Das schönste was dieser Aufenthalt bezüglich der Lage zu bieten hatte war der Sandstrand der innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen ist. Sa Coma selbst ist sehr auf Tourismus ausgelegt was den eigentlichen mallorquinischen Charme zum Großteil nimmt. Gefühlt ist sehr viel auf Engländer ausgerichtet. Viele Pubs. Es ist laut und man sieht vor lauter billigen Ramschläden kaum etwas anderes. Am Strand kann m


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind in die Jahre gekommen. Die Küche ist sehr spartanisch eingerichtet und lässt zu wünschen übrig. Die Zimmer weisen oftmals Schimmel auf und riechen sehr muffig. Babygerecht sind sie ebenfalls nicht. Es gibt keine Steckdosensicherungen, Wickelmöglichkeiten oder Hochstühle auf den Zimmern. Außerdem sind die Wände sehr dünn so dass wir den Nachbarn schnarchen hören konnten. Im gesamten Appartement hatten wir fröhliche Ameisenstrassen. In den Kleiderschränken, im Zahnputzbecher so


Service

1.0

Die einzigst lobenswerten Angestellten in diesem Hotel waren die Animateure, die einen wirklich guten, freundlichen und engagierten Job gemacht haben. Die jederzeit für Fragen ein offenes Ohr hatten und besonders mit den Kindern wirklich ganz lieb umgegangen sind. Wir waren nun das fünfte mal dort und der Service hat von mal zu mal nachgelassen. Unser 11 Monate altes Baby ist ansteckend krank geworden so dass der Arzt uns zwei Tage Auszeit im Appartement verordnet hat. Man sah sich auf meh


Gastronomie

2.0

Die Atmosphäre beim Essen war wenig einladend und hatte etwas von Massenabfertigung. Im Speisesaal war es furchtbar laut und wuselig, teilweise hat man sein eigenes Wort nicht verstanden. Kindergeschrei im gesamten Saal, ständig fallendes Geschirr, Schlange stehen bei der Essensausgabe.... Die Qualität des Essens war ebenfalls anders als ich es für ein vier Sterne Hotel erwarte. Wir hatten oftmals Fleisch welches nicht durch war. Die fertig angemachten Salate waren laff und ständig wiederholte


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war in Ordnung . Zumindest kommen die Kinder auf ihre Kosten. Die Pools waren auch okay wobei man keine andere Wahl hat als sich die Liegen mit Handtüchern zu „reservieren“ da man schon recht früh keine Chancen mehr auf Plätze hat. Sehr niedlich ist der poolbereich für Kleinkinder mit einem Piratenschiff und einem Wasserpilz. Wellness wurde nicht angeboten was ich allerdings in einem solchen Hotel auch nicht erwartet habe und auch nicht weiter schlimm finde.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ramona (31-35)

Juli 2018

Wir kommen wieder. Wunderschöner Urlaub

6.0/6

Die Hotelanlage ist für Familien mit Kindern wunderschön und den Internetfotos auf jeden Fall gerecht. Man kann sich sogar mit Kleinkindern wunderbar erholen, da die Beschäftigungsmöglichkeiten sehr groß sind. Das Essen war absolut ausgezeichnet, nur das Abendbuffet war sehr überfüllt. Das war etwas unangenehm. Zimmer waren auch sehr schön.


Umgebung

6.0

Ja. 1,5 Stunden


Zimmer

5.0

2 Zimmer Appartement mit Küche


Service

5.0

Sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut. Leider viel zu viele Gäste, dadurch lange Schlangen am Buffet


Sport & Unterhaltung

6.0

Für kleine Kinder ideal


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (36-40)

Juni 2018

Gerne wieder...

5.0/6

Schönes Hotel mit 2 großen Pools und einen für Kleinkinder. Für Kinder mit Familie sehr gut geeignet....aber auch dementsprechend geht es beim Essen und an dem Babypool zu. Die anderen Pools sind sehr ruhig und ea gibt immer Liegen......wir wollen wieder hin.?


Umgebung

4.0

Hotel befindet sich in 2ter Reihe....aber zum Strand ist es nicht weit. 2 min zu Fuss.....Liegen und Schirm 16 Euro. Sa Coma ist von Cala Millor 10 min entfernt und ein Bus bringt einen für wenig Geld hin....


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Appartment mit Kinderbabybett....und Küche mit Wasserkocher.....das Bad wurde die ersten Tage schlecht gereinigt und der Duschkopf war verkalkt....nach Beanstandung wurde umgehend gehandelt. Wir erhielten neuen Duschkopf...und Bad wurde sehr sauber gemacht. Nach Spanischen Maßstäben halt;-) wer aber nach Malle fährt kann keinen deutschen Standart erwarten. Leider hatten wir Bad ohne Fenster...daher hatten wir leider Schimmel im Bad....das war nicht soooo toll....Es wird nur 6x die


Service

5.0

Super nett und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Essen war ok....viel Salat.....und gutes Fleisch sowie Fisch.....für Kinder gab ea immer Nudeln und Pommes....allerdings ging es auf Grund das das Hotel ausgebucht war ziemlich laut und stressig zu. Man hat auch die Möglichkeit drausen zu sitzen...fanden wir echt schön. Es gibt noch ein Restaurant La Finca...da gibt es abwechselnd asiatisch und mexikanisch...das war super....sehr ruhig und sehr lecker....


Sport & Unterhaltung

5.0

Normales und nicht aufdringliches Animationspeesonal. Abends immer Show.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

Juni 2018

Ein sehr schöner Familienurlaub.

6.0/6

Das Hotel besteht aus mehreren Wohnblocks aus Studios und Apartments was für uns sehr wichtig ist, da wir keine großen Bunker mögen. Es ist für Familien mit Kind/Kindern bestens geeignet. Die Hotelanlage verfügt über drei Pools und zwei Poolbars. Für Kinder ideal geeignet, ist der Pool mit dem Piratenschiff in der Mitte, wo zwei kleine Rutschen angeschlossen sind. Jeden Abend läuft für die kleinen eine Mini Disco. Es ist eine sehr gepflegte Anlage die wir absolut empfehlen. Das Essen in dem Hotel ist Top. Hier ist die Verpflegung All Inclusive zu empfehlen. Wir waren zum zweiten mal in dieser Anlage.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca.50km vom Flughafen entfernt. 150m hat man es nur bis zum schönen Sandstrand. Einkaufsmöglichkeiten hat man ebenfalls in der nähe.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Apartment gebucht. Es verfügte über Schlafzimmer mit Wohnesszimmer und kleiner Küche.


Service

4.0

Also, der Service ist eigentlich gut. Wir hatten nur ein Problem mit Ameisen in unserem Apartment. Leider haben wir es insgesamt dreimal gemeldet und auch auf Foto gezeigt von wo die Ameisen kommen, aber leider hat sich keiner darum gekümmert. Wir haben es dann selbst behoben. Am Tag der Abreise, haben wir nochmal darauf hingewiesen. Das darf nicht passieren.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist einfach Top!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie gesagt, es ist ein Familienhotel wo sich sehr das Animationsteam um die Kinder kümmert, aber auch für Erwachsene gibt es Spaß.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (41-45)

Mai 2018

Familienhotel mit guter Küche

5.0/6

Schön gestaltet, gute Küche, leider schlechte Organisation am Buffet in den Stoßzeiten Familien mit Kleinkindern , nette Animation im Miniclub


Umgebung

4.0

Kurzer Weg zum Strand und den Geschäften


Zimmer

4.0

Eher hellhörig


Service

4.0

Guter Service


Gastronomie

5.0

Gute abwechslungsreiche Küche


Sport & Unterhaltung

4.0

Kinderpool ist der Hit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lexi (31-35)

Oktober 2017

Für Familien mit Kleinkindern eher nicht zu empfeh

3.0/6

Das Hipotel Mediterraneo Garden liegt zentral an eine Einkaufsstraße in Sa Coma und nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, der sehr schön ist. Für Familien mit etwas älteren Kindern so ab 4 sicherlich gut geeignet, als Babyhotel jedoch nicht.


Umgebung

5.0

Wie schon beschrieben liegt das Hotel sehr zentral in Sa Coma und nurwenige Gehminuten vom Strand und der Promenade entfernt. Vom Flughafen braucht man mit dem Auto ca. eine Stunde. Zu Ausflugszielen kann ich nicht viel sagen, da wir mit Baby und Kleinkind gereist sind und deshalb nicht viele Ausflüge gemacht haben.


Zimmer

3.0

Das Hotel wirbt damit, ein Babyhotel zu sein. Nun ja. Die Appartements sind recht beengt, in das Schlafzimmer passt gerade ein Babybett, für meine Tochter hatten wir zwar vorab schon einen Rausfallschutz angefragt, der musste aber erst nachgeliefert werden. Zu viert kann man dort nicht schlafen, ein Erwachsener muss also ins Wohnzimmer ausweichen. Es gibt keinen Aufzug und auch keine Abstellmöglichkeit für den Kinderwagen, man darf also alles die Treppen raufschleppen. Unser Kinderwagen passte


Service

3.0

Die Leute dort waren sehr zumeist bemüht, aber auch hier wird das Hotel seinem Namen als Babyhotel nicht gerecht. Ich hatte vorher explizit ein Zimmer im Erdgeschoß angefragt,nebst Kinderbett und Rausfallschutz für die Große. Als wir ankamen, wies man uns ein Zimmer im 1. Stock zu. Auf meine Bemerkung hin, dass ich doch extra ein Erdgeschoßappartment angefragt hatte und dies mündlich bestätigt bekommen hatte, hieß es man wäre voll und wir könnten morgen umziehen. Auf meine Bitte um Hilfe beim Ge


Gastronomie

5.0

Ein definitives Plus beim Essen. Ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen, es gab immer reichlich Auswahl, immer frisch und geschmeckt hat es auch. Frische Salate, Suppen,Gegrilltes und landestypische Gerichte. Top.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Kinderpool ist sehr nett angelegt, leider aber nicht beheizt und damit Anfang Oktober bei immer noch 25 Grad ziemlich kalt. Der Spielplatz ist sehr nett angelegt. In dem Miniclub hat meine Tochter sich nicht wohl gefühlt leider, obwohl sie in der Regel ein sehr aufgeschlossenes Kind ist.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Saskia (19-25)

Oktober 2017

Auch im Oktober noch sehr schön!

6.0/6

Service top, Essensbuffet in riesiger Auswahl und sehr lecker, Kellner sind super, Hotelanlage ist sehr schön und auch direkt am Strand. Wem Familien und viele Kinder nicht stören erlebt hier einen tollen Urlaub.


Umgebung

6.0

Ob Pool oder Strand - beides schnell und leicht erreichbar. Supermärkte etc. direkt nebenan.


Zimmer

5.0

Nicht die neuesten Zimmer aber trotzdem alles was man braucht und sehr sauber gehalten.


Service

6.0

Super nette Leute!


Gastronomie

6.0

Hiervon waren wir sehr begeistert. Tolles Essen, tolle Location. All Inclusive lohnt sich hier.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tischtennis, Billiard, Fahrradverleih alles gibt es im oder am Hotel. Tolle Animation, Shows und auch Beachvolleyball am Nachmittag war sehr gut!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (31-35)

August 2017

Super Familienhotel, Kinderlose sollten es meiden

5.0/6

Super Familienhotel! Sehr zu empfehlen für einen rundum perfekten Pauschal-Familienurlaub! Toller und freundlicher Service trotz Touristenmassen.


Umgebung

5.0

Sa Coma ist ein schöner kleiner Urlaubsort. Supermärkte, Bars und Souvenirläden sind alle fußläufig. Alle Hygiene-Babyartikel (Pampers und Schwimmwindeln 3x so teuer wie in Deutschland!!). Der Strand ist mit Buggy und zu Fuß in ca. 3 min zu erreichen, aber tagsüber einfach zu überfüllt. Die Entfernung und Abholung vom Flughafen klappte recht gut, allerdings dauerte es ab Palma ca. 1 Std. bis wir im Hotel waren.


Zimmer

5.0

Wir konnten nach 3 Tagen nochmal das Appartement wechseln. Mit Kleinkind und Buggy war die Wunschlage im EG um Weiten angenehmer als im 3.Stock. Klimaanlage hat einwandfrei funktioniert. Das Appartement war geräumig, wenn auch z. T. das Interieur schon einige Jahre hinter sich hat. Aber die spanischen 4 Sterne sind angemessen. Alles war auch sehr sauber.


Service

6.0

Auffallend freundliches Personal sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant. Selbst die Gärtner lächeln und grüßen freundlich, was in der Hochsaison nicht immer selbstverständlich ist.


Gastronomie

5.0

Das Buffet war täglich sehr abwechslungsreich und lecker. Grenzwertig war der Geräuschpegel im Speisesaal. Wir haben, wenn möglich, zu allen Mahlzeiten auf der Terrasse gegessen, was bei dem Ausblick toll war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tischtennisplatten, Animation, Abendprogramm und Minidisco waren vor Ort. Der Spielplatz war leider nur für Kleinstkinder bis max. 3 Jahre. Ein Spielplatz für ältere Kinder bis 7 Jahre wäre wünschenswert gewesen sowie vlt. eine Minigolfanlage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (31-35)

August 2017

Super Hotel für Familien

5.0/6

Ich habe im Internet lange nach einem Hotel gesucht, was auch für kleine Kinder etwas bietet, da unsere Tochter erst zwei Jahre ist. Der Kinderpool in diesem Hotel ist wirklich fantastisch. Auch der hoteleigene Spielplatz ist sehr schön. Es gibt auch vormittags und nachmittags Kinderbetreuung für verschiedene Altersklassen, ab 2 Jahren. Der Weg zum Strand ist auch sehr kurz. Nur die Sonnenschirme und Liegen müssen halt extra bezahlt werden jeden Tag. Ein Schirm kostet z.b. 6 Euro Miete. Wir empfehlen sich einen Schirm dort zu kaufen und diesen zu benutzen. Auch hatten wir von zu Hause eine Picknickdecke dabei um die Liegen zu sparen :-). Wir würden auf jeden Fall wieder in dieses Hotel fahren, dieses Mal dann aber mit All Inclusive.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen bis zum Hotel haben wir ca. 1 1/2 Stunden mit dem Bus gebraucht. Das Hotel liegt in Sa Coma, zum Strand sind es vielleicht 200 m. Man muss nur eine kleine Straße überqueren. Das Schwesternhotel, welches direkt am Strand liegt, kann mitgenutzt werden. Dort gibt es auch einen Pool und Mittagessen.


Zimmer

5.0

Die Appartment Zimmer sind sehr geräumig und sowohl schön als auch nützlich eingerichtet mit Esstisch, Küchenzeile mit Mikrowelle, Waschbecken, Kochmöglichkeit und Wasserkocher ... Auch der Balkon war bei uns ausreichend groß. Die Zimmer werden jeden Tag, ausser Donnerstags, gereinigt.


Service

6.0

Die Angestellten im Hotel waren in jedem Bereich sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders im Restaurant war man auch um die Kinder immer sehr bemüht. Ruck zuck wurde ein Lutscher aus der Tasche gezaubert :-).


Gastronomie

5.0

Wir haben Halbpension gebucht, daher kann ich nur Frühstück und Abendessen bewerten. Beim Frühstück könnte es etwas mehr Auswahl beim Brot/Brötchen geben. Ansonsten war alles gut und reichlich vorhanden. Das Abendessen bot immer reichlich Abwechslung, besonders die Vorspeisen waren immer sehr gut und ausgefallen. Besonders Fisch- und Meerestierliebhaber kommen auf ihre Kosten. Der Geräuschpegel im Restaurant ist natürlich enorm, da viele Familien mit kleineren Kindern zu dieser Jahreszeit do


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann sich in unmittelbarer Nähe vom Hotel Autos und auch Fahrräder mieten. Auch können Kutschfahrten gemacht oder sogar Ponys zum Reiten gemietet werden. Es gibt auch eine gute Busverbindung in andere Städte bzw. einen kleinen Bimmelzug nach Cala Millor. Vom Reiseveranstalter werden auch einige Ausflüge angeboten. Da unsere Tochter aber erst zwei Jahre alt ist, haben wir davon keinen Gebrauch gemacht. Ausser eine Fahrt mit dem Glasboden Catamaran nach Porto Cristo. Ist aber nur zu empfehlen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Timo (31-35)

Juli 2017

Super Urlaub mit Kindern

6.0/6

Viele der vorgenannten Bewertungen können wir nicht verstehen. Wir waren sehr zufrieden. Das Essen war klasse, der Service vom Hotelpersonal und in der Gastronomie war sensationell.


Umgebung

6.0

Ca. 100 m bis zum perfekten Sandstrand


Zimmer

3.0

Die Ausstattung war gut. Alles was man braucht, war da. Jedoch sind die Zimmer sehr hellhörig und der Lärm vom Nachbarhotel störte Abends schon das ein oder andere mal.


Service

6.0

Besser geht es nicht.


Gastronomie

6.0

Jeden Abend 4-5 Hauptgänge, wer da nichts findet, ist selber schuld!


Sport & Unterhaltung

5.0

Relativ wenig genutzt aufgrund der kleinen Kinder. Die Animateure sind aber wirklich super. Meine Tochter hat es geliebt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rita (41-45)

Juli 2017

Für Kinder top!

5.0/6

Für Kinder insgesamt absolut ideal. Wir hatten ein Appartment gebucht mit separatem Elternschlafzimmer (mit Tür abgetrennt von Flur, der zum kombinierten Wohn/Esszimmer führt, in dem die beiden Kinder schliefen). Das Zimmer war natürlich schon etwas abgewohnt, aber reichte vollkommen. Je nach Nachbar kann es auch mal laut werden, da die Zimmer recht hellhörig sind. Anlage mit Spielplatz, direkt daneben der Baby-Kinder-Piratenschiff-Pool, wenige Schritte davon entfernt ein größerer Pool auch für Erwachsene und Kinder mit separatem Babybecken sowie weiterer Pool direkt am Hoteleingang sind optimal angelegt, allerdings immer auf Schuhwerk bei den Kleinen achten, da die Platten doch recht rutschig sind. Essen war sehr gut, für jeden ist etwas dabei. Poolliegen werden natürlich (zumeist von Deutschen) frühmorgens mit Handtüchern reserviert - nervig. Wie haben aber immer ein Plätzchen gefunden oder sind zum Strand (Liegen dort sind kostenpflichtig, da der Strand öffentlich ist, mit Schirm ca. 15 Euro/Tag). Wir würden nicht mehr in der Hauptsaison reisen, einfach zu voll.


Umgebung

4.0

Zum Strand kurz über die Strasse, alles Wichtige (Supermarkt, Apotheke, Arzt) fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Anreise von Palma dauerte knappe Stunde.


Zimmer

4.0

Schon etwas in die Jahre gekommen, aber absolut ausreichend, wenn auch hellhörig, Matratzen überraschend bequem.


Service

4.0

Fix und unauffällig, Tische werden schnell abgeräumt und neu eingedeckt. Kinderbetreuer sehr lieb. Beschwerden hatten wir keine, Reiseleitung ist vor Ort, sehr freundlich und immer ansprechbar.


Gastronomie

5.0

Das Essen gefiel uns sehr gut. Es wird auf die Bedürfnisse der Kleinen und der verschiedenen Nationen eingegangen, alles frisch und gut gewürzt, auch regionale Küche wird angeboten. Kinderstühle sind ausreichend vorhanden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation angenehm zurückhaltend. Hier stehen die Kinder im Mittelpunkt. Donnerstags gab es kleine Theateraufführungen, in denen die Kleinen mitspielen konnten. Abendbespaßung mit Minidisco, das anschließende Unterhaltungsprogramm ist o.k., wenn auch nicht berauschend. Insgesamt war die Athmosphäre entspannt und locker.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Juli 2017

Gutes Familienhotel

5.0/6

Sehr schöne Anlage mit tollem Kinder-Pool. Der Service im Restaurant ist sehr schnell und zuvorkommend, die Kellner sehr kinderlieb.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marko (36-40)

Juli 2017

Kinderfreundlich, überteuert, schlech. Service

3.0/6

Das Personal ist freundlich. Die Zimmer sind nicht sehr "gepflegt". Das Essen war gut gewesen (jedoch manchmal lange Wartezeiten)


Umgebung

3.0

Das Hotel hat einen super Unterhaltungswert für kleine Kinder (Kinderpool, Mini Club..). Außerhalb von dem Hotel sind wenige Möglichkeiten um einen Familienausflug zu machen. Die Kutschfahrt war teuer und man hat nicht viel gesehen. Der Bootsauflug war interessant, da hoher Wellengang. Die weiteren Ausflugsziele sind ca. eine Stunde vom Hotel entfernt


Zimmer

2.0

Kühlschrank war teilweise verrostet. Die Eingangstür ist fast aus der Zarge gefallen. Bad hätte eine "Überholung" notwendig gehabt.


Service

1.0

Zimmerservice schlecht. Zimmer wurden immer zu unterschiedlichen Zeiten gereinigt oder sie wurden nicht gereinigt.Wenn man kleine Kinder hat, die noch Nachmittags schlafen müssen ist dies sehr schwer. Einmal in der Woche (Donnerstag) wurde das Zimmer nicht gereinigt, diese erfährt man jedoch erst vor Ort. . Trotz mehrmaliger Reklamationen hat sich nichts geändert. Man hat nur drei Handtücher für vier Personen bekommen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und abwechslungsreich. Teileweise lange Wartezeiten bei der Essenausgabe. Personal sehr freundlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Innerhalb des Hotels gut. Außerhalb schlecht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sibylle (36-40)

Juni 2017

Habe mehr erwartet

3.0/6

Für ein Babyhotel fehlt leider noch einiges an Ausstattung. Ansonsten ist es ein schönes Hotel empfehlenswert nur für Familien.


Umgebung

4.0

Strand ist in ca 100m Entfernung zu erreichen. Ansonsten gibt es in der Nähe einige Geschäfte und Bars.


Zimmer

3.0

Für ein Babyhotel fehlt in der Küche viel Ausstattung. Es war kein Wickeltisch und kein Kindertisch sowie Badezimmerhocker wie beschrieben vorhanden. Konnte man wohl ich nachordern. Des weiteren gibt es keinen Babystuhl. Ist nicht vorgesehen. Füttern eines Babys war da eine Herausforderung! Animation am Abend der Nachbarhotels konnte einem den Schlaf rauben. Zimmer sind sehr hellhörig. Die Klingel für die Apartments hörte man in der Anlage. Bett für unser Kleinkind von 3 Jahren ohne Gitters


Service

3.0

Kellner etc. sehr freundlich Es gibt von uns nur 3 Sterne da wir am Abreisetag den Check out gerne etwas nach 12 Uhr buchen wollten. Unser kleinstes Kind ist 9 Monate. Wir hatten einen Abendflug und wollten ihn gerne nochmals zum Schlafen hinlegen. Erst wurde uns für die Verlängerung zu- dann wieder abgesagt. Enttäuschend!!!


Gastronomie

3.0

Essen wiederholte sich sehr oft. Jetzt wo die Saison beginnt gab es lange Wartezeiten am Buffet. Sehr viel Unruhe beim Essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annika (31-35)

Juni 2017

Leider nicht 4-Sterne würdig

3.0/6

Unsere Erwartungen wurden leider enttäuscht. Von einem 4-Sterne-Hotel kann man zu dem Preis durchaus mehr erwarten, da haben wir schon besseres erlebt.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist gut, in der Nähe befinden sich einige Supermärkte und nette Geschäfte und auch der Strand ist in wenigen Gehminuten zu erreichen. Der Transfer hat etwas mehr als eine Stunde gedauert und war somit auch mit Kleinkind gut zu meistern.


Zimmer

2.0

Wir sind aufgrund der speziell angebotenen Baby-Apartments auf dieses Hotel aufmerksam geworden. Totaler Nepp! Bei der Ankunft haben wir festgestellt, dass jedes Apartment der Anlage ganz schnell zu einem Baby-Apartment "gemacht" werden kann. Die Ausstattung wie extra Babybett, Wickelkommode usw. wird einfach schnell mehr oder weniger vollständig ins Apartment gestellt und schon hat man die extra angepriesenen Baby-Apartments! Bei uns fehlte das Bett, bei unseren mitgereisten Freunden Tisch und


Service

4.0

Vom Personal an der Rezeption und der Reiseleitung vor Ort wurden wir sehr enttäuscht, da sie z.B. bei der Beschwerde über die mangelhaft ausgeführte Reinigung der Apartments keine Anstalten machten, mal für Abhilfe zu sorgen. Nur auf unsere zweimalige Bitte hin wurden uns wenigstens frische Handtücher gebracht, die fehlende Reinigung konnte nicht mehr nachgeholt werden, weil kein Reinigungspersonal mehr im Haus war. Nachmittags um drei... Dafür war das Personal im Speisesaal sehr aufmerksam und


Gastronomie

4.0

Das Essen war durchweg in Ordnung und ich denke, dass es jedem bewusst sein sollte, dass es in einem Familien-Hotel im Speisesaal auch schon mal lauter ist und sich zu den Stoßzeiten am Buffet auch schon mal Warteschlangen bilden. Getränke wurden nicht am Tisch serviert, sondern man musste selber dafür sorgen, was wir aber nicht weiter schlimm empfanden. Die Speisen wiederholen sich natürlich auch in einem gewissen Zeitraum, aber das sollte auch jedem bewusst sein. Insgesamt war das Angebot an S


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Kinderpool ist für Kleinkinder sehr schön gestaltet und unser Sohn war kaum aus dem Wasser raus zu bekommen. Leider musste der Pool jedoch zwei Mal während unseres Aufenthaltes wegen Fäkalien gesperrt werden, weil einige Eltern es scheinbar nicht für nötig halten, ihrem Nachwuchs eine Schwimmwindel anzuziehen... Der Pool zum Speisesaal hin ist auch sehr schön, die Kinder können relativ flach abfallend ins Wasser laufen. Der Pool an der Rezeption ist zwar ruhiger, dafür aber auch schon sehr i


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Danilo (36-40)

Mai 2017

Für Familien zu empfehlen!

5.0/6

Super Hotel! Sehr geeignet für Familien,das einzige was nervte war die laute Musik des Nachbarhotel nach 23.00 Uhr.Das Essen war abwechslungsreich und das Angebot für die Kinder gut.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

Mai 2017

Babyhotel. Es fehlt aber einiges dafür.

3.0/6

Die Appartements werden als baby- und kinderfreundlich deklariert, es fehlt jedoch unserer Meinung nach einiges dafür.


Umgebung

6.0

Fahrtzeit vom Flughafen ca. 1 Stunde. Ist auch mit Kindern noch völlig im Rahmen. 100m bis zum wirklich sauberen Sandstrand. Einfach herrlich! Sa Coma ist ein ruhiges Örtchen mit vielen kleinen Souvenierläden, Supermärkten, Restaurants und Bars. Wenn man etwas mehr Shoppen möchte oder mehr sehen und entdecken will, kann man mit dem Taxi für ca. 5-7 € nach Cala Millor fahren, auch wunderschön dort. Zu empfehlen der Laden Calzöneria um eine Kleinigkeit zu essen und zum Nachtisch einen Yaa.Yoghurt


Zimmer

2.0

Die Grösse ist völlig ok. Es wurde als Babyhotel deklariert. Da hatten wir leider andere Erwartungen und Ansprüche. Ich fange mal an. Die Küchenzeile ansich gut mit Schränken ausgestattet mit Geschirr Tassen Gläser etc. Was mir fehlte waren einfach Utensilien um z.B. den Abendbrei für unsere Tochter vernünftig und einfach zuzubereiten. Es gab einen Pfannenheber und eine Suppenkelle aber keinen Rührbesen. Die Mikrowelle brauchte oft mehrere Anläufe bevor sie überhaupt startete. Eine Beschreibun


Service

6.0

Es waren alle sehr nett. Rezeption, Restaurant, Pool und auch Animation sowie Reinigungskräfte und Gärtner.


Gastronomie

2.0

Die anderen Bewertungen beschreiben immer ein so tolles Buffet. Uns hat es überhaupt nicht gefallen. Die Brötchen morgens waren dröge, manchmal sogar hart. Beim Front Cooking hatte man das Gefühl die Köche schlafen im Stehen ein. Es bildeten sich ewig lange Schlangen. Hatte man schon was auf dem Teller war es definitiv kalt weil es so lange dauerte bis was nach kam. Und amsonszen gan es auch ofz das selbe. Nichts besonderes. Aufgrund der vielen Familien mit Kindern ist es Wahnsinnig laut. Das so


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt 3 Pools. Der Kinderpool ist sehr schön mit vielen verschiedenen Rutschen integriert in einem Piratenschiff. Ein echtes Kinderparadies. Leider war es in den ersten 3 Tagen noch nicht so warm sodasd die Pools sehr kalt waren. Für unsere kleine Tochter mit ihren 8 Monaten war es viel zu kalt. Für sie Grosse eigentlich auch aber sie war hart im nehmen. Für ein Babyhotel wäre dann für kühlere Tage ein beheiztes Becken bestimmt nicht verkehrt. Mini Club und Mini Disco waren ok, habe ich aber


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maria (31-35)

Mai 2017

Nicht für Babys geeignet

2.0/6

Leider waren wir von dem Hotel sehr enttäuscht. Das Appartement, welches wir bei Anreise bekommen haben, verfügte über keinen Kinderstuhl und auch keine Wickelmöglichkeit. Unsere Nachfrage an der Rezeption und auch bei dem Reiseleiter vor Ort, blieb leider erfolglos. Dies hätte man extra buchen müssen, wovon wir aber nichts wussten. In einem Babyhotel gehe ich davon aus, dass in einem Appartement mit Küche auch ein Babystuhl und eine Wickelmöglichkeit gegeben sind. Auch Sicherheitssteckdosen waren nicht vorhanden. Wir hatten ja angegeben, dass wir mit einem unter 1 Jahr alten Baby reisen und somit auf babygerechte Ausstattung, wie online beschrieben, gehofft. Im Restaurant gab es zahlreiche ungenutzte Babystühle. Auf unsere Frage, ob wir uns für die Dauer unseres Urlaubs einen Stuhl ausleihen könnten (zur Not auch gegen Bezahlung), wurden wir vom Reiseleiter an die Rezeption verwiesen, diese lehnte ab und verwies uns aber an den Restaurantleiter, der lehnte auch ab und sagte uns, wir sollen die Reinigungskräfte fragen und auch diese lehnten wieder ab. Es war nicht möglich, einen der vielen ungenutzt herumstehenden Babystühle zu bekommen. Auch der mehrfachen Bitte um einen Wickeltisch wurde nicht nachgekommen. Wir haben also unseren 10 Monate alten Sohn im Urlaub auf dem Schoß füttern und auf dem Sofa wickeln müssen. Außerdem hatten wir ein Problem mit unserem Appartement. Die Klimaanlage funktionierte nicht und daher war das gesamte Appartement kalt und feucht, auch das Bett. Wir haben das natürlich sofort an der Rezeption bemängelt, diese verwies uns nur wieder an den Reiseleiter. Außerdem lag es im ersten Stock und wir mussten unseren Kinderwagen immer die Treppen hochtragen, denn es gab keine Anschließmöglichkeiten. Es war nicht möglich, das Appartement (wir sind mittags angereist) an dem Anreisetag noch zu wechseln. Wir wurden auf morgen vertröstet und mussten eine Nacht in dem feuchten Appartement schlafen. Selbst unsere Reisepässe waren am nächsten Tag von der Feuchtigkeit gewellt. Unser Sohn hatte danach einen Schnupfen. Auch der Mini-Club war während unseres gesamten Aufenthalts nicht geöffnet. Das Animationsprogramm ging auch erst die letzten Tage unseres Urlaubes los. Ich verstehe ja, dass in der Nebensaison nicht das gleiche Angebot wie in der Hauptsaison angeboten wird, aber dann darf das auch nicht online ausgeschrieben werden. Für uns ist dieses Hotel für Babys leider gar nicht zu empfehlen, da die Ausstattung fehlte und auch nicht zu organisieren war. Ab 2 Jahren ist dies sicher kein Problem, aber nicht für Babys. Positiv zu erwähnen sind auf jeden Fall die exzellente Lage mit direkter Strandnähe und das leckere und reichhaltige Essen mit den freundlichen Servicekräften.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

george (46-50)

September 2016

ein super familien hotel für kids

6.0/6

ein super hotel echt weiterempfehlenswert vor allem für familien mit kleinen kindern wir kamen an und fühlten uns gleich auf anhieb sehr wohl und wir werden wohl auch nächstes jahr wiederkommen


Umgebung

5.0

man läuft über die strasse und ist in ca 100metern am wunderschönen strand .die umgebung ist sehr kinderfreundlich und sehr gepflegt.sa coma ist auch ein sehr schöner ort der srtrand ist fantastisch nahezu für kinder gamacht


Zimmer

6.0

die zimmer sind sehr sehr sauber und geräumig und wir fühlten uns auf anhieb wohl . laut wurde es ab 20uhr wegen der animation das ist der einzige haken an der sache . an sonsten alles top


Service

6.0

der service ist 1a personal auch 1a


Gastronomie

6.0

gastronomie lässt keine wünsche offen topp


Sport & Unterhaltung

6.0

mann kann sehr viel machen, es wird viel angeboten aber mann kann auch prima faulenzen was wir letztlich auch gemacht haben


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

September 2016

Familienfreundlich und schön. Gerne wieder!

6.0/6

Eine schöne Hotelanlage, sehr gepflegt, freundliches Personal und endlich mal ein Essen, dass man gerne isst. Wir hatten einen schönen Urlaub und kommen gerne wieder! Die gesamte Anlage ist schön angelegt mit kleinen Häusern in denen die Appartments sind, die Zimmer sind geräumig und werden täglich gereinigt. Insgesamt gibt es drei Pools, wovon einer ein reiner Kinderpool mit Piratenschiff und 30cm Wassertiefe ist, genau daneben befindet sich auch der Hoteleigene Spielplatz mit Schaukeln, zwei Rutschen, Sandboden und reichlich Spielmöglichkeiten und Geräten. Das Essen war abwechslungsreich und das Buffet bot jede Menge unterschiedliche Essensangebote, das Angebot wiederholt sich nach einer Woche, was aber bei der Auswahl nicht weiter ins Gewicht fiel. Wir hatten Halbpension, aber es wird auch All-Inclusive angeboten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an einer Geschäftsstraße, zwei Supermärkte sind direkt am Hotel und auch eine Bank ist in zwei Minuten zu erreichen. Vor dem Hotel gibt es auch noch zwei Restaurants und diverse Bar befinden sich auch in der Straße, diese sind jedoch nicht direkt am Hotel, so dass man keinerlei Lärmbelästigung in der Anlage hatte. Auch die Straße störte nicht, die Zimmer sind ein wenig zurückgelegen. Der Strand ist auch in zwei Minuten zu erreichen, man musste nur aus dem Hotel raus und


Zimmer

5.0

Die Zimmerqualität war sehr gut, natürlich waren die Zimmer nicht mehr ganz neu, aber gut gepflegt und immer sauber! Die Betten waren landestypisch und für manchen Gast vielleicht ein wenig weich, aber wir haben alle gut geschlafen. Die Zimmer verfügen über WLAN, sind sehr geräumig, haben eine Küchenzeile mit Kühlschrank und Gefrierfach und einen modernen Ferneseher, der im Grunde alle FreeTV-Fernsehkanäle bietet, die man von zu Hause auch gewohnt ist, wenn man denn fernesehen möchte.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Wir fanden es einfach nur lecker! Es gab ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Buffet mit einer Mischung aus landestypischen Speisen und anderen Angeboten, sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene ist da für jeden etwas dabei gewesen. Tägich werden Salate, Obst, frisch zubereitete Grillspeisen, landestypische Gerichte, Gemüse, Fisch und Fleischgerichte und "Klassiker" wie Nudeln, Pommes u.ä. angeboten. Außerdem gibt es immer ein reichhaltiges Nachtischbuffet mit Süßspeisen und Obst!


Sport & Unterhaltung

5.0

Abends gibt es jeden Abend eine Kinderdisko um 20 Uhr, hier konnte sich unsere Kleine (3 Jahre alt) und auch die anderen Kinder noch einmal richtig austoben. Die Animateure tanzen zusammen mit den Kindern in festen Choreographien. Das Programm ist jeden Abend ähnlich, nur das Motto ändert sich, so dass die kleinen die Choreographien schnell mittanzen können. Nach der Kinderdisko gibt es dann noch ein Abendprogramm bis 23 Uhr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

August 2016

Geniales Hotel für Familien mit Kindern

6.0/6

Für Familien mit Kindern wärmstens zu empfehlende Anlage da der Hotelkomplex riesig Auswahl für Action bietet!!!!!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Juni 2016

Alles super!

6.0/6

Das Personal war in allen Bereichen sehr freundlich!!! Tolle Kinderanimation, gutes Essen und alles sehr sauber.


Umgebung

5.0

Nahe am sauberen und gepflegten Strand gelegen. Einkaufsmöglichkeiten mehrfach vorhanden.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Familienappartement. Sehr geräumig, Küche und genügend Schränke. Zimmer waren sehr sauber und wurden täglich gereinigt (außer Do.).


Service

6.0

Perfekt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen!!!


Gastronomie

5.0

Essen war sehr gut, aber zu Beginn der Ferien in NRW war es sehr voll und laut. Wie das mit Kindern so ist ;-)


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Juni 2016

Traumhafter Urlaub mit der Familie

5.0/6

Tolle Poollandschaft. Zu einigen Essenszeiten war es sehr sehr voll, da sollte man lieber später essen gehen. Der Urlaub war alles in allem aber wirklich gelungen. Das Personal war äußerst hilfreich bei zwei anfänglichen Problemen im Appartement, das wurde aber schnell behoben. Von großem Vorteil war auch die Nähe des Hotels zum Strand, hier konnte man sich jederzeit Getränke von der Bar holen. Wer Spaß am Schnorcheln hat, findet am anderen Ende von S'Illiot eine tolle Bucht die auch von Tauchschulen genutzt wird.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Teilweise war es etwas dreckig auf dem Boden des Restaurants, das Personal war aber sehr schnell beim Reinigen, das sollte in einem Kinderhort aber völlig normal sein.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Robert (31-35)

Mai 2016

Schöne Anlage für Familien mit Kindern.

5.0/6

Das Hotel ist in einem guten Zustand, die Anlage ist gepflegt und die Mitarbeiter sind alle sehr motiviert, freundlich und hilfsbereit. Das Essen ist für das Preis-Leistungs-Verhältnis gut. Die Kinderbetreuung im Hotel ist toll, es gibt viele Animateure für Kinder. Verbessern könnte man die Sauberkeit der Zimmer. Enttäuscht hat uns das "Spezialiäten-Restaurant" La Finca: Das Essen war eigentlich nichts anderes als eine verringerte Auswahl des normalen Buffets. Dafür aber schon kalt und teilweise hat das Fleisch schon länger gelegen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

August 2015

Kindergarten

5.4/6

Der Urlaub war toll aber nur am Strand..... Wenn wir gewusst hätten, das es in diesem Hotel soviele Kinder gibt..hätten wir etwas anderes ausgesucht. Trotzdem war es toll dort....nur eben kein bisschen Ruhe .. Wir haben über schauinsland gebucht..dort stand nichts von Baby Apartments !!!!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen