Agriturismo Vecchia Masseria

Agriturismo Vecchia Masseria

Ort: Mirabella Imbaccari

100%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.6
Service
5.9
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Ina (31-35)

Oktober 2021

Wunderschönes Landhotel im Herzen Siziliens

5.0/6

Tolles Landhotel im Herzen von Sizilien. Für alle, die gern abseits der Touristenorte wohnen und die Inseln mit einem Mietwagen erkunden möchten, perfekt!


Umgebung

6.0

Von Catania in ca 60-90 Minuten zu erreichen - kommt drauf an, wie sehr man sich dem italienischen Fahrstil anpassen möchte. ;-) Die letzten 1,5 Kilometer führen über einen Schotterweg zum eigentlichen Landgut, das geht aber auch gut mit einem einfachen Kleinwagen. Sehr gepflegtes Gelände, wunderschön gelegen. Zwar braucht man zu allen Ausflugszielen immer 1,5 bis 2,5 Stunden mit dem Auto - das ist aber auf Sizilien nicht unüblich, wenn man viel sehen möchte.


Zimmer

5.0

Wir bekamen ein Upgrade, da das Hotel vor allem an den Wochenende meist ausgebucht ist für Hochzeiten, wir aber eine ganze Woche geblieben sind. So fanden wir uns in einem Appartement statt im einfachen Doppelzimmer wieder, super! Reichlich Platz, riesig hohe Decken, liebevolle Einrichtung und es fehlte an nichts: Klima, Fernseher, Kühlschrank, Küche... Alles sehr sauber und auch die tägliche Reinigung tiptop. Wir haben uns sehr wohl gefühlt! Nur da Wifi war in unserem Zimmer echt mies, wir muss


Service

6.0

Spitzen Service. Es war immer jemand ansprechbar. Da unser Flug vorgezogen wurde, waren wir zB sehr früh da. Aber es gab sofort Getränke und einem Snack im wunderschönen Innenhof, während unser Zimmer vorbereitet wurde.


Gastronomie

5.0

Corona-bedingt wird das Frühstücksbuffet vom Personal ausgegeben. Das ist jetzt nicht der Hit, wenn man auf alles zeigen muss vom Saft bis zur Butter, ist aber auch nicht Schuld des Hotels und dafür gut gelöst. Absolut begeistert hat uns das Abendessen! Wir haben dies zweimal vor Ort dazu gebucht und zwei tolle Abende mit leckeren vier Gängen genossen. Sehr authentisch, abwechslungsreich und mit tollem Service. für ca 26 Euro inkl Wein und Wasser absolut zu empfehlen, wenn man rechtzeitig vom


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier gibt's ein paar Abstriche, denn speziell der Poolbereich ist wirklich schön, aber etwas in die Jahre gekommen. Da könnten mal zwei neue Leitern her und die Bezüge der Liegen gewaschen werden. Alles in einem Maße, der der Entspannung keinen riesen Abbruch tut, aber einfach nicht zum super sonstigen Zustand passt. Es gibt zB auch Fahrräder zum Ausleihen, einem großem Whirlpool. Haben wir aber beides nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Juli 2021

Einzigartig schöner Aufenthalt- herzlicher Service

6.0/6

Wunderschönes, idyllisches, romantisches Agriturismo für Entspannung und Erkundungen des Süd-Osten der Insel per Mietwagen!


Umgebung

6.0

Top Lage für eine Standortrundreise- für Erkundungen mit dem Mietwagen. Von Flughafen Catania ca. 1 h Fahrt, zum nächsten Strand nach Gela ca. 30 min. und zum nächsten Ort mit Supermarkt ca. 15 Minuten. Inmitten der herrlichen Hügellandschaft, auch toll zum Radfahren! Ruhig, hier ist man wirklich alleine, das Landgut, extrem nette Besitzer und die Landwirtschaft und Wald rundherum.


Zimmer

6.0

Besonders toll sind die neuen Juniorsuiten mit Balkon oder Terrasse- ruhig und sehr schön und modern, geräumig! Das Bad ist wirklich toll! Extreme Sauberkeit- einfach top, hier wird nicht nur geputzt sondern jeden Tag wirklich schön aufgeräumt! Man hat auch Sky- Fernsehen und einen guten WLAN Empfang- gratis! Die Juniorsuiten liegen direkt neben dem Haupthaus- alles sehr, sehr kurze Wege- auch toll für Leute mit eingeschränkter Mobilität! Ich würde immer wieder die Juniorsuite buchen, mit Terras


Service

6.0

Der Service ist top! Hier merkt man wirklich die Qualität des Familienunternehmens! Jeder Mitarbeiter ist extrem herzlich und nett! Durch die wenigen Zimmer merken sich die Mitarbeiter auch viele persönliche Vorlieben schnell- man fühlt sich wirklich ein bisschen wie bei einer italienischen Familie zu Hause! Ein Servicemitarbeiter hat sogar Deutsch gesprochen und war wirklich sehr sympathisch!


Gastronomie

6.0

Hier wird wirklich mit Liebe gekocht! Die Halbpension war top- sollte man auch wirklich buchen! Wir haben uns schon immer sehr aufs Essen gefreut! Immer ein Überraschungsmenü mit Vorspeisen, Pasta Gericht, der Hauptgang mit Fleisch und eine Nachspeise! Das Essen allgemein immer wirklich sehr gut, mit frischen Lebensmitteln, perfekt zubereiteter frischer Pasta und viel aus eigenem Anbau! Besonders gut ist das Olivenöl aus eigenem Anbau! Das haben wir dann im Hofladen gekauft wo man sich einige an


Sport & Unterhaltung

5.0

Für ein Agriturismo voll ausreichend! Es gibt Rad-, Quad- und Hiking Routen rund um das Landgut- einzig die Fahrräder sind in sehr schlechtem Zustand- die gehören dringend erneuert. Das ist aber der einzige Kritikpunkt! Der Pool ist wirklich eine wahre Oase der Ruhe mit fantastischem Ausblick auf die Landschaft! Top! Es gibt auch einen Tischtennis Tisch und man kann ein bisschen durch die tolle Anlage mit Zitronenbäumen und Gemüsegarten spazieren. Es gibt kein Entertainment- hier genießt man d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juni 2021

Traumhaftes Hotel mitten in der Natur

6.0/6

Wunderschönes Domizil in traumhafter Umgebung. Der Service war erstklassig, wir wurden super beraten zu Ausflügen in der Nähe, auf alle Fragen gab es eine Antwort. Das Essen ist erstklassig. Man fühlt sich rundherum wohl.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt wunderschön, aber man benötigt definitiv ein Auto. Der nächstgelegene Strand befindet sich in Gela, ca. 30 Minuten entfernt. Caltagirone ist ebenfalls in ca 25 Minuten zu erreichen. Machbare Ausflugsziele sind Agrigento, Syracusa, Noto, die Villa Romana, Ragusa und der Ätna. Der Poolbereich ist traumhaft.


Zimmer

5.0

Wir hatten die Juniorsuite, welche modern eingerichtet ist, sehr sauber und absolut nichts daran auszusetzen. Ich glaube dass die Doppelzimmer sogar noch mehr Charme haben.


Service

6.0

Uns fehlte es an nichts, bei Ankunft gab es einen Rundgang und Tipps von der Hotelchefin für Ausflüge. Sehr freundliches Personal, trotz Sprachbarrieren wurde alles möglich gemacht und zur Not mit Google übersetzt :) Die ganze Anlage ist super gepflegt.


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnet, wer hier was zu bemängeln hat dem ist nicht zu helfen. Gemüse aus dem eigenen Garten, Vier- Gänge Menü abends, immer abwechslungsreich. Wir hatten nur Frühstück gebucht ( das ist eher italienisch einfach, aber das kennt man ja so) und konnten uns dann jeden Tag fürs Essen anmelden ( lag glaube ich bei ca. 50€ Gesamt mit Wein und Wasser).


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate (61-65)

Oktober 2020

Super Urlaub

6.0/6

Wunderbares Hotel für Ruhesuchende Sehr hilfsbereites Personal Mit Mietwagen ideal Abendessen super Sehr ansprechende Anlage


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Sehr ruhige Lage Tolle Ausstattung der Zimmer


Service

6.0

Probleme und Fragen wurden perfekt geklärt


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hartmut und Jürgen (51-55)

Oktober 2020

Kleines familiengeführtes Landhotel. SUPER!!

6.0/6

Kleines schnuckeliges Landhotel mit ca. 30 Zimmern. Wir waren dort in der Nachsaison. Es war alles sehr sauber. Die Zimmer wurden täglich blitzblank geputzt. Das Personal war sehr freundlich, und stets hilfsbereit bei Fragen und Wünschen. Das 4-gängige Dinner, das man morgens buchen konnte, und meist eine Überraschung war, war an allen Tagen der Hammer. Abwechslungsreich und vom Geschmack exquisit. Besonderen Dank an die Inhaber, die alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um einen nötigen Zimmerwechsel zu realisieren. Wir können ds Hotel zu 100% weiterempfehlen, und werden sicher nochmal dort unseren Urlaub verbringen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Wünsche wurden unverzüglich umgesetzt.


Gastronomie

6.0

Leckeres 4-Gänge Menü am Abend


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

September 2019

Das Hotel entspricht den Vorstellungen

5.0/6

Das Hotel ist in einem schönen mediterranen Stil gehalten, mit einem kleinen Pool und Whirlpool ausgestattet und legt sehr viel Wert auf saubere, ordentliche Zimmer. Auch das Personal ist stets bemüht und sehr höflich. Leider ist die Bedienung am Pool oftmals nicht vorhanden. Auch sind die Getränkepreise recht hoch, im Vergleich zum Restaurantpreis auf Sizilien (ein kleines Flaschenbier kostet 4€, eine Wasserflasche 3,50€). Da es keine Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung gibt, ist dies etwas enttäuschend. Auch macht das Hotel an der ein oder anderen Ecke einen abgewohnten Eindruck. Die Auflagen der Poolliegen sollten dringend gewechselt werden, da sie sehr fleckig und durchgelegen sind.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior Suite gebucht und waren zufrieden. Die Reinigungskräfte sind sehr gründlich.


Service

5.0

Grundsätzlich gut, allerdings anm Pool nicht wirklich vorhanden. Da muss man eher „hinterherrennen“.


Gastronomie

5.0

Das Hotel bietet ein 3-Gänge-Menü für 28€ p.P. Inkl. Einer Flasche Wasser sowie Hauswein an. Das ist absolut okay, denn das Essen ist abends dort recht lecker. Auch das Frühstück ist gut und ausreichend.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pawel (41-45)

August 2019

Ein Traum von einem Urlaub!

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die gesamt Anlage ist absolut sauber und wird jeden Tag in Schuss gehalten. Pool und Whirlpool waren sauber und top in Schuss. Die Zimmer (wir hatten eine Junior Suite) sind modern eingerichtet und bieten genug Platz für eine vierköpfige Familie. Auch hier Top Sauberkeit. Die Zufahrt ist über einen Schotterweg (2km) problemlos zu erreichen. Das Hotel ist inhabergeführt und das Personal ist wirklich freundlich und sehr warmherzig. Uns wurde jeder Wunsch erfüllt, sei es etwas Spezielles zum Essen oder das Zimmer betreffend. Die Lage ist etwas abseits, so dass man auf jeden Fall einen Mietwagen braucht. Andererseits kann durch die zentrale Lage die ganze Insel gut erkundet werden. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist 20 min. entfernt. Einige wenige Hochzeiten und Feiern wurden während unseres Aufenthalts gefeiert, jedoch sehr dezent und kaum hörbar für uns. Das Hotel eignet sich auch bestens zum entspannen und bietet optisch einen richtigen wow-Effekt. Das Essen dort ist einfach nur phenomenal. Zum Frühstück jeden Tag wechselnde Kuchen, Quiches, frisches Obst und sehr leckerer Kaffee. Beim Abendessen fällt uns eigentlich nicht mehr ein, als unser absolutes Lob auszusprechen. Bei 2 Wochen Aufenthalt hat sich kein Gericht wiederholt. Die Speisen werden aus eigenen Produkten hergestellt. So wurde bspw. Gertrud, ein Schwein serviert. Die Pasta einfach nur himmlisch. Insgesamt sind wir mit unserer Wahl sehr glücklich und absolut zufrieden und entspannt zurück gekehrt.


Umgebung

5.0

Etwas abseits gelegen. Mietwagen ist Pflicht. Das Hotel liegt auf einer Anhöhe und bietet einen Blick bis nach Gela und das Meer. Absolut schöne Vegetation in der Anlage. Wir haben das Hotel als Ausgangsbasis genutzt um die ganze Insel zu erkunden (wenn man das in 2 Wochen überhaupt schaffen kann). Morgens früh aufgestanden zum leckeren Frühstück und dann ab auf die Tour. Absolut empfehlenswert sind folgende Locations, die je nach Verkehrssituation in 1.5h zu erreichen sind: Fontane Bianchi, Alc


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Junior Suite mit eigener Terrasse. Modern eingerichter u d Funktional. Vielleicht ein wenig Ablageflächen für 2 Erwachsene mit 2 Kindern. Aber mit ein bisschen Logistik ist auch das kein Problem. Ein wirklich sehr sauberes Badezimmer. Das Bett ein Traum. Wir schliefen jeden Abend tief und fest und standen absolut erholt und mit Lust auf den kommenden Tagen wieder auf.


Service

6.0

Sehr freundliches, warmherziges Personal. Immer mit einem Lächeln auf dem Gesicht.


Gastronomie

6.0

Hier reichen 6 Sterne definitiv nicht aus! Selten so gut gegessen. Abends gab es immer eine Vorspeise (Käse, Schinken, Salami,....) mit Salat begleitet von wechselnden Beilagen die man problemlos als eigenen Gang sehen kannb(lasst euch überraschen es ist ein Traum). Danach Pasta als 2. Gang. Jeden Tag anders, immer frisch und lecker und auf den Punkt gekocht. Fleisch zum 3. Gang. Hirsch, Ente, Schwein, Kalb, Rind...Alles was die italienische Küche hergibt. Das Personal ist wirklich darauf bedach


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt Touren auf dem Quadratmeter, die man vom Haus aus starten kann (ist nicht so unser Fall, weshalb wir es nicht taten) einen Pool, einen Whirlpool (absolut sauber und funktionierend). Man kann sicherlich auch einen Ausritt organisieren. Wir haben uns auf die Erkundung Siziliens konzentriert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Richard (56-60)

April 2019

Tolles Essen in sehr gepflegter Anlage

6.0/6

Schönes Anwesen mit angenehmer Atmosphäre. Sauber und gepflegt. Alle Angestellten, egal ob Rezeption, Housekeeping, Service oder Küche waren sehr freundlich. Und das Tollste war die Qualität der zubereiteten Speisen, z.B. absolute Weltklasse die Nudeln mit Pistazienpesto. Selten so hervorragend gegessen. Ein absolut empfehlenswerter Aufenthalt.


Umgebung

5.0

Relativ einsam gelegen, aber tolle Aussicht bis an die Südküste Siziliens. Gut geeignet für zahlreiche Ausflüge in die nähere und etwas fernere Umgebung


Zimmer

5.0

Einfach ausgestattet, aber mit Stil. Bequeme Matratzen.


Service

6.0

Ganz tolles Team, das uns immer wieder befragt hat, ob alles OK sei.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen sehr reichhaltig. TOP zubereitete lokale sizilianische Speisen. Jeder Morgen und Abend wurden zu einem Erlebnis.


Sport & Unterhaltung

4.0

Aussenpool, Quad- Touren vor Ort buchbar. Mietwagen für Individualreisende unbedingt zu empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (41-45)

September 2018

Super Hotel!

6.0/6

Ausgesprochen liebevoll gestaltetes Hotel, unfassbar gutes Essen. Unbedingt das Olivenöl kaufen! Der Service war super und alle immer aufmerksam.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carandi (31-35)

September 2018

Internetauftritt täuscht immens

1.0/6

Das Vecchia Messeria hat es uns im Internet total angetan. Und weil wir so begeistert waren wollten wir es zuerst für ganze zwei Wochen buchen. Zum Glück war das zum gewünschten Zeitpunkt nicht möglich gewesen (nun haben wir es im Ablauf einer Rundreise kennengelernt). So etwas altes, lieblos herunter gekommenes wie dieser Agriturismo ist mir noch nie untergekommen. Auch das Personal ist nicht sehr nett oder gar zuvorkommend wie man es sonstwo erlebt! Am Jacuzzi wurde gerade das Licht repariert, deswegen war er komplett unzugänglich. Der normale Pool war dreckig, Blätter schwommen darin als wäre er schon Monate nicht mehr benutzt worden und der Poolroborter lag am Boden im Wasser - man weiß nicht ob er noch geht oder das der Schrottplatz für diese Machine ist. Für die Liegen gibt es Auflagen, diese werden aber bei Regen im Freien liegen gelassen , so dass man nur auf feuchten, mit Stockschimmel versehenen Polster liegen kann. Ein großer Rottweiler drängte sich uns permanent auf, bei anderen Gästen stieg er sogar mit auf die Liege. Die Zimmer, welche im Internet und im eigenen Prospekt als super modern und komfortabel dargestellt werden sind im 70er Jahre Stil und man fühlte sich absolut unwohl! Eine Klimaanlage sucht man hier vergebens. Die Zufahrt zum Vecchia Masseria ist abendteuerlich und führt 1,5 km über einen schwer befahrbaren Schotterweg.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Berthold (56-60)

August 2018

Wunderschöner Ort für Erholungsuchende

6.0/6

Ein kleines Paradis. Der kleine historische Hof ist wunderschön mit hervorragendem Service und sehr gutem Essen. Liegt abgelegen und sehr ruhig. Pool war eine schöne Abkühlung. Auto ist dringend erforderlich, die Entfernungen sind nicht zu unterschätzen. Wir haben Ruhe in schönem, geschmackvollem Ambiente gesucht und gefunden. Einige Ausflüge in die weitere Umgebung waren sehr interessant. Sicher nicht für einen Strandurlaub geeignet. Fahren sicher noch mal hin, sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Sehr ruhige und abgelegene Lage in bergiger Umgebung. Einige Ausflugsziele in 1-2 Std. Gut zu erreichen. Manche Ziele sind jedoch recht weit.


Zimmer

6.0

Sehr modern ausgestattet, super leise Klimaanlage.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, immer hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstück mit frischen und Produkten aus eigener Produktion. Das Abendessen war absolut Spitze und vom Allerfeinsten. Wenn das Wetter es zuließ wurde das Essen im Freien in wunderschönem Ambiente eingenommenen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Pool war sehr schön angelegt mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen. Angenehm kühl. Whirlpool sehr erholsam und entspannend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (61-65)

April 2018

Erholsamer Urlaub

6.0/6

Das Hotel entsprach genau der Beschreibung und war, wie wir es uns vorgestellt hatten, abseits und ruhig gelegen. Inmitten von viel Natur, Orangen- und Olivenhainen. Die Zimmer waren sehr sauber. Sie wurden täglich gereinigt, Bettwäsche und die Handtücher täglich gewechselt. Das Personal war ausnehmend freundlich, das Essen sehr gut. Wir waren sehr zufrieden.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel brauchten wir mit dem Mietwagen eine gute Stunde. Das Hotel war für uns Ausgangspunkt für schöne Ausflugsziele in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Die Matratzen waren sehr gut, das Doppelbett hatte eine angenehme Breite. Bei den Zimmern gab es rein gar nichts zu beanstanden, lediglich sind sie nicht sehr groß.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Wir waren hier wunschlos glücklich, haben viel gelesen und Ausflüge zu Orten in der Umgebung gemacht. Entertainment gab es - außer Fernsehen - nicht, das haben wir als positiv empfunden. Wir konnten die Ruhe genießen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

April 2018

Erholung und viel Natur

6.0/6

Das Hotel war genauso, wie wir es uns vorgestellt haben. Der Empfang war trotz der späten Ankunftszeit (22:15) sehr herzlich und uns wurde persönlich das Zimmer gezeigt und alle Dinge genau erklärt. Achtung: Während unseren Aufenthalts reisten jeden Tag Reisegruppen an, die nur über Nacht blieben. Da diese morgens recht früh aufbrachen, waren wir meist schon gegen 6-7Uhr wach. Feierlichkeiten gab es in unserem Reisezeitraum nicht. Im neueren Teil des Hotels wäre das aber auch nicht so schlimm gewesen. Tipp: vor Buchung einfach fragen, wie weit das Zimmer von Saal entfernt wäre!


Umgebung

6.0

Wunderschön gelegen mit schweifendem Ausblick zum Meer; abends glitzern die Lichter größerer Städte. Gelegen inmitten von Kakteenfeldern, Zitrus-und Olivenbäumen. Die Fahrt vom Flughafen Catania dauert eine gute Stunde. Ein Mietwagen ist ein Muss! Unser Wagen war ein Citroën C1, den die Strecke von der Straße zum Hof schon an seine Grenzen gebracht hat. Wir haben u.a. Fahrten nach Taormina, Ragusa und Licata unternommen. Sehenswert ist auf jeden Fall die Villa Romana dem Casale und die Stadt P


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Juniorsuite (308) mit Balkon im vermutlichen neusten Teil des Hotels. Das Zimmer war einfach top und sehr modern-gemütlich eingerichtet. Teils mit Ikea-Elementen ;-) Ein neues Badezimmer mit einer tollen Dusche (heißes Wasser, kräftiger Wasserdruck, einstellbarer Strahl) und Fußbodenheizung! Außerdem ein gut breites Doppelbett mit Memory Foam Matratze. Diese war zugegebenermaßen extrem weich, aber wir zwei Rückenschmerzpatienten haben trotzdem genausogut geschlafen wie Zuhause


Service

6.0

Alle Mitarbeiter des Hotels waren außerordentlich freundlich und herzlich. Auf Sonderwünsche (ich bin schwanger und verzichte auf rohes Fleisch/Alkohol) wurde verständnisvoll eingegegangen und Alternativen angeboten. Auch gab es Insidertipps für Restaurantbesuche in der Nähe, sowie ein Lunchpaket, da wir sehr früh (5Uhr morgens) abgereist sind.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension (Frühstück/Abendessen). Das Frühstück lässt keine Wünsche offen (Caprese, Jogurt, drei Sorten Käse, Salami, Schinken, Bacon, Eier, Würstchen, wechselnde Quiches und Kuchen, frisches Obst, Nüsse, uvm). Außerdem Kaffe/Tee und frische Säfte. Das Abendessen lohnt sich wirklich! Typisch sizilianisch werden vier Gänge serviert: Eine Vorspeise, zwei Hauptspeisen und ein Nachtisch. Vermutlich wird das Gemüse verwendet, was sich direkt vor Ort angebaut wird. Kleiner Minuspunkt:


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote sind dem Rahmen des Hotels entsprechend sehr gut. Es stehen Fahrräder/Quads zur Verfügung. Außerdem ein Pool (aktuell noch recht frisch), ein Whirlpool, ein kleiner Spielplatz, eine Tischtennisplatte und einige Tiere. Wer hier mehr erwartet, ist einfach an der falschen Adresse ;-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juni 2017

Diese Residenz im Herzen Siziliens ist absolut zu

6.0/6

Sehr schönes, gepflegtes, ruhiges und komfortables Hotel mit sehr guter sizilianischer Küche. Personal sehr freundlich und zugewandt


Umgebung

6.0

Ruhig gelegen in Zentral-Sizilien mit guter Errichbarkeit der Sehenswürdigkeiten der Region.


Zimmer

6.0

Zimmer sind mordern eingerichtet und sehr sauber


Service

6.0

Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Sehr gute sizilianische Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool und Wellness prima integriert. Wandern, Ausflüge etc ohne Tadel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Evelina (31-35)

März 2017

sehr freundliches und familiäres Hotel

6.0/6

Ein sehr familiäres Hotel in ruhiger Lage (2km Anfahrt zum Hotel) mit sehr nettem Personal und guter Verpflegung. Die Zimmer sind sehr einfach und spartanisch eingerichtet. Deutsches oder englisches Fernsehen gab es leider nicht. Es ist ein Hotel zum Ausruhen und Entspannen mit Pool und beheizten Whirlpool. Man kann Fahrräder oder Quads ausleihen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (61-65)

Februar 2017

Traumhaft gelegenes, rustikales Hotel

6.0/6

Romantisch und einsam gelegenes Hotel, das liebevoll rustikal gestaltet wurde. Ein Auto ist jedoch unbedigtes Muss.


Umgebung

6.0

Man muß sich darüber im Klaren sein, dass man mitten in der Natur ist. Also wer Wert auf Geschäfte, Ausgehmöglichkeiten und Remmidemmi legt, ist hier falsch. Wer Erholung sucht, ist hier genau richtig.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer (ebenerdig) war sehr geräumig und mit einem Doppel- und einem Einzelbett ausgestattet. Das Mobiliar eher sehr einfach und entsprach daher eigentlich nicht dem Stil des restlichen Hauses. Es gab eine Minibar, Fön, Fernseher (nur italienische Programme), Klimaanlage. Das Badezimmer (mit Fenster) geräumig, mit Bidet und kleiner Dusche. Störend war jedoch, dass es am Waschbecken so gut wie keine Ablagemöglichkeiten gab, wo ich meine Anti-Falten-Creme etc. unterbringen konnte. Alles sehr


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Kofferservice funktionierte super. Kostenfreies Wlan allerdings nur bei der Rezeption bzw. direkt davor.


Gastronomie

6.0

Geschmackvoll eingerichtetes Restaurant. Hier bekamen wir das beste Frühstück und Abendessen unserer ganzen Rundreise.


Sport & Unterhaltung

6.0

Den Pool, der einen sauberen Eindruck hinterließ, war mit einigen Liegen und separaten Duschen ausgestattet. Fahrräder und Squads konnten gemietet werden. Es standen auch Pferde zur Verfügung. Leider konnten wir im Rahmen unserer Rundreise von all dem keinen Gebrauch machen. Aber Vorsicht, die im Garten frei rumlaufenden Gänse sind sehr wehrhaft!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maike (26-30)

August 2016

Super Preis-Leistungsverhältnis

6.0/6

Das Essen ist unvergleichlich gut! Wir hatten nur Frühstück und würden täglich gefragt, ob wir das Abendessen mit einnehmen wollen. Es gab täglich 3-5 Gänge von fantastischer Qualität! Dabei ist der Preis für 2 Personen mit Flasche des Hausweins von 58 Euro vollkommen in Ordnung! Die Zimmer waren klein, aber vollkommen ausreichend und sauber. Die vorherigen Kommentare mit dem Hinweis auf eine reine Ikea-Einrichtung können wir nicht bestätigen. Die Einrichtung war ausreichend und abgestimmt. Ich habe kein Möbelstück vom Ikea gefunden. Die Zimmermädchen machen eine tolle Arbeit - unser Zimmer war täglich optimal geputzt und sogar unsere Sachen geordnet und wenn wir mal etwas auf das Bett geschmissen haben war dieses Kleidungsstück sogar ordentlich zusammengelegt. Leider liegt das Hotel weit abseits. Wer die Insel erkunden will muss mit einigen Kilometern rechnen. Wir sind in 7 Tagen insgesamt 1500 km gefahren und haben meist nur den südlichen Teil der Insel erkundet. Mietwagen ist bei diesem Hotel Pflicht, wenn man nicht nur am Pool im Hotel liegen will. Schade war, dass die Bar oft unbesetzt war. So wollten wir abends gern noch den Tag gemütlich ausklingen lassen und haben nichts zu trinken bekommen weil Niemand in Der Bar war. Das ist allerdings schon nörgeln auf sehr hohem Niveau! Wir haben in unserem Urlaub 3 Hochzeiten erlebt. Natürlich wird gefeiert, aber wir fanden es nicht störend. Die Musik wird gegen 23 Uhr leiser gestellt oder die Gesellschaft geht zu späterer Stunde in das hintere Restaurant, so dass wir genügend Schlaf bekommen haben. Wir werden noch einmal hinfahren, schon allein wegen dem guten Essen und dem tollen Service!


Umgebung

3.0

Egal ob Strand, Flughafen, größere Stadt, etc. - Alles ist 1-2 Stunden (Ausnahme: Caltagirone) entfernt. Mietwagen Pflicht!


Zimmer

5.0

Ordentlich, sauber, ausreichend und herrliche Aussicht (wir waren im 2. Stock). Einrichtung war vollkommen in Ordnung. Leidet etwas hellhörig und klein.


Service

6.0

Perfekt! Absolut nette Mitarbeiter, die aussehen, als hätten sie auch wirklich Spaß bei Ihrer Arbeit. Immer zuvorkommend und bemüht den Gästen einen schönen Urlaub zu gewährleisten.


Gastronomie

6.0

Absolutes Highlight war das Abendessen! Wir empfehlen Halbpension um so viel vom Essen zu bekommen wie es geht ;-) die Portionen waren sättigend und groß genug - Wer mehr wollte bekam auch Nachschlag. Beim Frühstück war reichlich Auswahl da, mit täglich wechselnden Obst und Kuchen. Wer zwischen 8:00-8:30 Uhr geht hat auch noch eine angenehme Ruhe, danach wird es etwas voller


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool, Quad, Fahrrad, wandern, etc. Alles direkt vor Ort. Auch für die Kinder sind einige Tiere da (Pferde, Vögel, Ziegen, Katze und Frank der Rottweiler). Der Pool war gepflegt und sauber, Whirlpool wird auch angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Juli 2016

Urlaub ohne Trubel

6.0/6

Sehr ruhig gelegen. Absolut zum abschalten und relaxen. Das Essen war erstklassig. Manchmal fehlte 1 kl. Nachschlag ;) Das Personal war sehr nett!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Johannes (46-50)

Juli 2016

Eventrestaurant mit Zimmervermietung

2.0/6

Der erste Eindruck war ja ganz positiv. Das Hotel ist ein revitalisiertes Bauernhaus aus der Kolinialzeit. Nun das Negative Wir bekammen ein kleines finsteres Zimmer (kleines vergittertes Fenster in 2 Meter höhe). Auf unsere Nachfrage um ein anderes Zimmer bekammen wir die Antwort, sie sind ausgebucht, aber wir hätten dafür ein leises Zimmer. Jetzt sind wir 5 Nächte hier, davon waren 4 Nächte Feste bis 03:00 Uhr in der Früh. (An Schlaf nicht zu denken) Unser Fazit - NIE WIEDER


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Das eine Fenster in 2 Meter Höhe


Service

2.5

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bodo (51-55)

Juli 2016

alsolute Entspannung in ländlicher Umgebung

6.0/6

Unser persönlicher Highlight war auf jeden Fall das Essen dort. Sowohl Frühstück, als auch das Abendessen waren von sehr hoher Qualität und alles ganz frisch.


Umgebung

3.0

liegt sehr abseits. Mietwagen unbedingt empfohlen


Zimmer

6.0

das Zimmer verfügte über ein sehr geräumiges Bad, eine Kommode, ein Doppelbett einen Schrank. Es gab jeden Tag neue Handtücher und alle 2 Tage wurden die Betten neu bezogen. So etwas hatten wir selten.


Service

6.0

das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

das Highlight an diesem Hotel


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (51-55)

Juli 2016

Schöne Hotel mit Ambiente aber auch mit Mängeln

3.0/6

Ein alter Bauernhof wurde zu einem Hotel der besonderen Art umgebaut. Optisch sehr ansprechend gestaltet und sehr abgeschieden gelegen. Einige Säle für Feierlichkeiten vorhanden, es finden dort auch viele Festivitäten, Hochzeiten etc. statt. In vier Tagen erlebten wir 2 Hochzeiten und eine andere Feier. Leider beeinträchtigt dies sehr stark die Nachtruhe im Innenhofbereich. Selbst Ohropax sind machtlos. Für Kinder ist das Hotel nicht geeignet


Umgebung

5.0

Man muss gut aufpassen dass man nicht die Abfahrt von der Staatsstraße zu dem Weg verpasst, der zu dem Hotel führt. 2 km nur staubige Schotterpiste. Links und rechts verkohle Bäume. Hoffentlich kontrolliert abgebrannt, denn wenn es bei der Zufahrt richtig brennen sollte, gibt es keine andere Option um von dort raus zu kommen. Um das Hotel herum: nichts - nur sizilianische Landschaft, die auch gerade abgebrannt wurde als wir da waren, deshalb begleitete uns der Rauch die ganzen vier Tage hindurc


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind mit Stil ausgestattet. Leider kein Fenster vorhanden. Die belassene rustikale Tür schloss nicht richtig und weit über der Tür war eine runde Öffnung, die wohl eine Fensteralternative darstellen soll. Leider kann sie nicht verschlossen werden (Lautstärke!) Schöne moderne Badezimmer. Nur die Abwasserleitungen waren undicht, unser Bad stark so bestialisch nach Kanalisation, dass wir es kaum nur zum duschen darin aushielten. Zimmer im Innenhof Nahe der Bar/Speisesaal meiden! Da ist a


Service

4.0

Sehr nettes Personal, nur der Juniorchef ist sehr arrogant


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet ok, jedoch wenig Wurst und Käse. Dafür mehr Quiches etc. Brot geht schon mal aus. Das Abendessen kann morgens bestellt werden. Allerdings muss man um 19 Uhr im Speisesaal sein, da das mehrgängige Menü (28 EUR) zeitgleich für alle - durchaus stilvoll - serviert wird. Keine Menüwahl. Wir nahmen einmal daran teil und fanden das Essen sehr gut. Dauer: ca. 2,5 Stunden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist viel zu klein und zudem einziger "Spielplatz" für Kinder. Da geht es dann leider auch nonstop richtig rund, Erholung geht hier nicht. Fahrräder und Quads können gemietet werden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

Juni 2016

Nach 45 Urlaubsjahren, eine der besten Anlagen.

6.0/6

Das Abendessen in der HP war hervorragend, immer 6 bis 7 Gänge. Es wurde auch noch oft Nachschlag angeboten. Das Frühstück war sehr reichhaltig, mit Obst, selbstgebackenen Kuchen, Törtchen, Gemüsepizza, Eier, Speck, Würstchen, Käse, Schinken, Salami... nur das Brot war - wie immer in Italien - nur Weißbrot.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt in einem Eukalyptuswald, knapp 2 km von der Landstraße S117 bei km 68 abfahren (zwischen Caltagirone und Piazza Amerina). Einziges Manko, diese 2 km sind nur geschottert und sehr staubig. Vom Hotel aus sind sehr viele Sehenswürdigkeiten in 1 bis 2 Std. Autofahrt zu erreichen. Das Highlight - ganz in der Nähe - ist die Villa Casale, 11 km von Piazza Armerina entfernt, mit ca. 200 m ² wunderschönen Bodenmosaiken - sehr zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war nicht all zu groß, aber es reichte, Bad dafür groß. Immer sehr sauber, immer frische Handtücher.


Service

6.0

Zimmerservice und Restaurantservice hervorragend, - nett, freundlich und rasch.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen in der HP war hervorragend, immer 6 bis 7 Gänge. Es wurde auch noch oft Nachschlag angeboten. Das Frühstück war sehr reichhaltig, mit Obst, selbstgebackenen Kuchen, Törtchen, Gemüsepizza, Eier, Speck, Würstchen, Käse, Schinken, Salami... nur das Brot war - wie immer in Italien - nur Weißbrot.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool, in herrlicher Umgebung (Palmen, Blumen, blühende Sträucher), Whirlpool und 2 getrennte Liege-Oasen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Juni 2016

Probieren Sie es aus...es könnte Ihnen gefallen...

5.0/6

Das Beste an diesem Haus ist zweifelsfrei das Abendessen!!!! Ob Halbpensionist oder Tagesentscheider...Sie werden niemals enttäuscht sein. Versprochen! Aber...zu einem Hotel gehört eben noch einiges, was andere sehr engagiert vorleben und wo das Team doch noch zu lernen hat. Die Kunst besteht darin, für den Gast da sein zu wollen, wann immer er es braucht. In diesem Haus hat man leider zu oft das Gefühl, dass einem das Personal aus dem Weg geht...schade eigentlich, denn das Potential würde es hergeben...


Umgebung

4.0

Fern ab jeder störenden Geräuschkulisse, herrliche Ruhe und Abgeschiedenheit...wenn man es denn mag. Das führt aber eben auch dazu, dass man DRINGEND einen Wagen braucht. Sonst ist man auf Taxis angewiesen und mehr oder weniger "erschossen"


Zimmer

5.0

Wir waren im Neubau mit acht Appartments untergebracht. Fertigstellung Mai 2015. Alles neu und sehr sauber und zweckmäßig eingerichtet. Topmoderne, flüsterleise Klimatechnik, Kühlschrank sowie ein herrlich großes Bad mit sehr schöner Dusche. Bett ebenfalls ausgezeichnet, Komfortmatrazen...alles wunderbar


Service

4.0

Das Personal, nun gut, ist eher unaufdringlich...wenn angesprochen, auch sehr hilfsbereit, kann aber insgesamt noch nicht auf den Standard eines Vier-Sterne-Hotels zurückgreifen. Hier sollte man sich also selbst organisieren können...


Gastronomie

5.0

Das Abendessen ist der Höhepunkt eines jeden Tages. Da sind keine Köche am Werk. Das sind Künstler. Wir waren drei Wochen zu Gast und jeden Abend gab es ein anderes 6-Gänge-Menue...Wiederholung ausgeschlossen!!! Dafür müssen sie sich allerdings am Frühstücksbuffet mit einem zwar reichlichen, aber doch sehr abwechslungsarmen Angebot zufrieden geben. Und zwischen Früh und Abend kann der gastronomische Alltag dann schon sehr schwach versorgt empfunden werden ...


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Pool, mehrere Sprudelwannen und man kann zu Pferd oder per Quad die Gegend erkunden...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (66-70)

Mai 2016

Zwei Nächte voller Ruhe! :-)

5.0/6

Die herrliche Ruhe so weit weg von jeder Straße. Das großartige Restaurant. Der schöne Swimming Pool. Schade, dass WLAN nur an der Rezeption und nicht in den Zimmern funktionierte.


Umgebung


Zimmer

4.0

Das Zimmer hatte eine sehr effektive aber leise Klimaanlage. Das nicht zu weiche Bett ermöglichte einen tiefen Schlaf. Sky TV bot auch ARD/DasErste (einziger deutschsprachiger Sender) an. Ein Telefon gab es im Zimmer nicht. Und WLAN leider auch nicht! (Das sollte bei einem 4-Sterne-Hotel doch eigentlich Standard sein!)


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Tolles Frühstück mit frischem Obst und Honig aus eigener Produktion; darüber hinaus natürlich auch Rührei, Bacon etc. Das 4-Gänge-Menü abends ließ keine Wünsche offen. Gute Weinkarte (ab 20 Euro / Flasche).


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

April 2016

Wunderschöne Anlage in die Hügeln Süd-Siziliens

6.0/6

Wir waren von der ganzen Anlage äußerst angetan. Ein Highlight war die wundervolle Aussicht über die Hügel nach Süden.


Umgebung

6.0

Das Agriturismo liegt sehr abgeschieden in einem hügeligen Waldgebiet, das wir für eine Art Naturschutzgebiet gehalten haben. Entsprechend beeindruckend ist natürlich die Aussicht. Außerdem wird dort Landwirtschaft betrieben. Es gibt Olivenhaine und Orangenbäume, am Agriturismo leben Pferde, Ziegen und Geflügel, in den Wäldern sind Rinder unterwegs. Spannungsgeladen ist allerdings die Zufahrt zur Anlage: ein etwa 2 km langer holperiger Weg, der einem das Auto ganz schön ramponieren kann, wenn ma


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Pauschalreise gebucht und dabei ein Zimmer der mittleren Kategoerie gewählt. Was wir stattdessen bekamen, war eine ganze Wohnung mit Wohn- und Schlafraum, Bad, Küche und Esszimmer. An der Rezeption sagte man uns, wann immer möglich, würden die Gäste in besseren Zimmern untergebracht. Unsere Reisezeit lag außerhalb der Saison, so dass dies bei uns offenbar machbar war. Frische Handtücher gab es jeden Tag, die Reinigungskraft hat stets alles penibel geputzt und aufgeräumt. Die Heiz


Service

6.0

Alle Angestellten, mit denen wir zu tun hatten, waren freundlich und zuvorkommend. Die meisten sprachen auch passables Englisch. Beim Abendessen war ein Kellner am Werk, der ganz offensichtlich einen Mordsspaß an seiner Arbeit hatte. An unserem Abreisetag mussten wir vor Beginn der Frühstückszeit (8 Uhr) losfahren. Ein im Hof aufräumender Mitarbeiter wies uns aber so gegen 7.15 Uhr darauf hin, dass das Frühstück schon fertig sei, und wir bekamen auch gleich Kaffee hingestellt. Das war eine angen


Gastronomie

6.0

Von der Qualität der Nahrung hängt unser Urlaubsglück ganz entscheidend ab. Hier wurden wir rundum zufrieden gestellt. Das Frühstück wartete mit allerlei Gebäck und selbst gemachten Brotaufstrichen sowie Pasteten auf. Dass der Kaffee anscheinend ein Instant-Werk war, konnten wir angesichts des Gesamt-Angebots gut verschmerzen. Das Abendessen war ein Highlight. Schon die Vorspeise bestand aus drei verschiedenen Gerichten, meist zwei kalten und einem warmen. Dann kam ein Nudelgericht und anschließ


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann in den Wäldern rund um das Hotel schön spazieren gehen. Wenn man Glück hat, begleitet einen dabei ungefragt der hauseigene Rottweiler. Uns ging das so, und wir hatten viel Spaß mit dem Tier. Es gibt auch Quads zu leihen, allerdings haben wir von diesem Angebot keinen Gebrauch gemacht. Ein schöner Pool ist vorhanden, sowie ein kleiner Whirlpool. Beides haben wir aufgrund des noch nicht allzu hitzigen Wetters nicht genutzt. Für alle anderen Aktivitäten muss man mit dem Auto in die Umgebun


Hotel

6.0

Bewertung lesen

(46-50)

März 2016

Ruhiges komfortables Landhotel

6.0/6

Große, komfortable Apartments. Das Personal ist sehr höflich und zuvorkommend. Abendessen (optional) ist total schmackhaft, mit regionalen Zutaten. Das Hotel liegt eingebettet in eine Hügellandschaft inmitten von Oliven und Eukalyptushainen. Sehr schön zum entspannen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Wunderschöne Lage mitten in der Natur


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Englischkenntnisse


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Frische regionale Speisen


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool konnte noch nicht genutzt werden war noch zu kaltes Wetter


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (56-60)

Oktober 2015

Agriturismo mit guter Lage für Tripps in Südsizili

4.8/6

Das war kein Hotel, das war Wohlfühltourismus! Wir geben 100% Weiterempfehlung mit einigen wenigen Einschränkungen! Ambiente, Personal und Zimmer waren top! Wir hatten mit Frühstück gebucht und konnten jeden Morgen entscheiden, ob wir abends essen möchten Der Preis liegt für das Menü incl. 1/2 Fl.Wein pro Person bei Eur 27,-- und wir haben ganz oft ein 5- oder 6 Gang Menü gehabt. Vom feinsten! Ohne Aufpreis, aber alle müssen das gleiche Menü wählen. Kinder bekommen auch eine Ausnahme und etwas anderes.Tipp: nicht über ein WE fahren, da viele private Feiern stattfinden und die Italiener dann den ganzen Tag in der Anlage sind. Das war uns ein bißchen zu "rummelig". Die meisten anderen Gäste waren" Studien"reisende aus USA, Frankreich, Deutschland, aber auch viele Familien mit kleinen Kindern aus NL,D und skandinavischen Ländern.


Umgebung

6.0

Lage und Umgebung : es ist einfach auf dem Land, aber wunderschön gelegen. Nächster Ort: Piazza Armerina, wo auch schon ein Highlight der Sizilienreise wartet. Caltagirone ist auch nicht weit(Treppen mit Kacheln). Das Meer wartet in ca. 25 - 30 km, man kann es aber auch an schönen Tagen vom Pool aus sehen. Direkt vom Hotel aus kann man einige Wanderungen unternehmen. Bei unserem Aufenthalt war es noch zu warm und wir haben nur ein bißchen herumgeschaut. Shopping und Nightlife: den nächsten Supe


Zimmer

3.0

Wir haben ein Upgrade bekommen, da wir 1 Woche da waren. Das war dann ein Appartement mit ca. 50 qm unten und 50 qm oben, obwohl wir nur ein DZ gebucht hatten. Alles super, authentisch eingerichtet. Bad, Toilette auf dem neuestem Standard. Minibar wurde zu Preisen von dem Restaurant abgerechnet. Ich würde jetzt nur das Appartement bemängeln: es ist in den 2 Stockwerken völlig offen und eignet sich nicht für 2 Paare, obwohl es oben noch ein seperates Bad gibt. Und wir finden es nicht so schön, k


Service

6.0

Obwohl wir am Ende der Saison da waren, war der Service super! Englisch geht immer, es gibt auch Angestellte, die Deutsch sprechen. Besonders möchte ich hervorheben, dass die Rezeption bereit war bis um 24:00 da zu sein, bis wir ankommen.


Gastronomie

5.0

Wie oben erwähnt, gibt es das Menü, das obligatorisch ist, für Eur 27,--. Spitzenmäßig, wenn nicht gerade auch noch eine größere Gesellschaft versorgt werden muss. Zur Atmosphäre: geht nicht besser; wer hat schon mal beim Essen einem schielenden Hirsch in die Augen gesehen?


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt Pool, Jacuzzi, Pferde , Quads und Landschaft. Pool war bei uns ausreichend, Jacuzzi nicht, da alle Kleinkinder stundenlang darin herumgeplantscht haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (51-55)

Oktober 2015

Sympatisches kleines etwas anderes Hotel

5.2/6

Sehr sympatisches kleines Hotel in privater Atmosphäre, weicht von den üblichen Vorstellungen Typ Bettenburg ab, kein wie sonst üblicher hektischer Hotelbetrieb


Umgebung

5.0

Sehr ruhige Lage mitten im Grünen, schöne Aussicht übers Land, nur erreichbar mit Mietwagen, da sehr abgelegen, Zufahrtsstraße (Schotterpiste) zum Hotel (ca. 2,5 km bergauf) Härtetest für jedes Auto


Zimmer

3.0

Unser Apartment war sehr geräumig. Das Schlafzimmer hatte kein Fenster, in der unteren Etage. Mit Klimaanlage schlafen war unmöglich. Das Doppelbett hatte nur eine durchgehende Matratze und eine gemeinsame Bettdecke, sowas geht gar nicht! Die Küche war schon leicht abgewohnt.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Mit Englisch kommt man weiter. Die Zimmer waren immer sehr sauber. Hand- und Duschtücher wurden jeden Tag gewechselt.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstücksbuffet war landestypisch u. a. mit leckeren frischen selbst gebackenen Kuchen. Am Kaffee muss noch gearbeitet werden, da trinkt man besser Tee. Das Abendmenü ab 19.30 war immer sehr kreativ und gut arrangiert und dauerte meist 2,5 h in sehr gemütlicher Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juliane (26-30)

September 2015

Ein Ort zum Entspannen

4.7/6

Ein Agriturismo, wie man es sich vorstellt. Es gibt nur 25 Zimmer, was sehr angenehm ist. Es kommt einem fast so vor, als ob man alleine dort Urlaub macht. Das ganze Hotel ist sauber und modern eingerichtet. WiFi ist kostenlos im Rezeptionsbereich. Parkplätze sind genügend vorhanden. Ohne Auto ist man aufgeschmissen, da das Hotel sehr abgelegen ist. Der nächste Ort ist mit dem Auto ca. 15-20 Minuten entfernt.


Umgebung

4.0

Wie gesagt, sehr abgelegen. Wer Ruhe sucht, ist hier perfekt aufgehoben. Vom Hotel aus hat man einen schönen Blick über die hügelige Landschaft Siziliens. Der Flughafen Catania ist 1,5 Stunden entfernt. Das Meer erreicht man in ca. 30 Minuten. Die Anfahrt zum Hotel geht über eine Schotterpiste. An sich einfach zu finden, am Kilometerstand 67 auf der Straße SS117 ist die Abfahrt zum Hotel (auch ausgeschildert). In der Nähe des Hotels gibt es nichts außer Natur.


Zimmer

5.0

Wir haben zwar nur ein normales DZ gebucht, aber zu zweit ein Apartment mit Platz für 4 Personen bekommen. Sehr groß mit extra Küchenzeile. Die normalen DZ sind sehr klein geraten, aber trotzdem modern eingerichtet und sauber. Ist man im Hauptgebäude untergebracht, hat man weder Balkon noch Terrasse. Im Nebengebäude teilt man sich eine große Terrasse mit den Nachbarzimmern. Eine Minibar gibt es auch, einen Safe leider nicht.


Service

3.0

Der Service könnte besser sein. Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich. Im Restaurant und im Rest der Anlage wird man nicht einmal begrüßt. Eine Bar existiert zwar, ist aber selten besetzt. Möchte man etwas trinken während man am Pool ist, hat man kaum eine Chance Personal zu finden. Sehr schade. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, alles sauber und top. Gesprochen wird nur englisch und italienisch.


Gastronomie

5.0

Kleiner Tipp: nur Frühstück buchen und vor Ort Abendessen dazu buchen für 28€ pro Person. Dann erhält man eine Flasche Wein und eine Flasche Wasser umsonst. Während die Gäste, die vorab HP buchen, für alle Getränke bezahlen müssen. Das Restaurant ist sehr nett eingerichtet. Leider kann man nicht draußen essen. Das Frühstück ist gut. Es gibt viel Auswahl (div. Käse, mehrere Sorten Marmelade, Wurst, Rühreier mit Speck, Obst, sehr viel Kuchen etc.). Das Abendessen ist in Menüform (4-Gänge-Men


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein kleiner, ruhiger Pool mit schönem Ausblick. Ein Whirlpool ist auch vorhanden. Genügend liegen gibt es immer. Dort kann man schön entspannen :-) Animation gibt es nicht. Auch sonst sieht man niemanden außer hin und wieder andere Gäste im Poolbereich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylke (51-55)

September 2015

Kleinod mitten im Nichts

4.3/6

Vielen Vorschreibern kann ich hier beipflichten und möchte nicht alles wiederholen. Hier die mir nochmal wichtigsten Eckpunkte zum kurzen Aufenthalt (3 Nä): Wollten ursprünglich eine Nacht aufstocken, nach Ankunft allerdings verwarfen wir den Plan schnell wieder, die 3 Nä reichen vollkommen aus, da die Umgebung nicht wirklich viel hergibt (ausser verwilderte Natur) und doch etliche Autotouren mit der immer langen staubigen holprigen fahrt über die Schotterpiste) notwendig sind für Besichtigungen. Wir haben eine Tour nach Agrigent zum Tal der Tempel gemacht mit kurzem Badeaufenthalt auf der Rücktour hinter Licata , Strand aber sehr naturbelassen, da kein Lido sondern öffentlich, Wasser war aber sauber. Das war eine Ganztagestour und doch anstrengend. Am 2. Tag haben wir eine Halbtagestour zur Villa Romana mit anschl. Besuch von Piazza Ameria gemacht. Am dritten Tag noch kurz Poolpause vor der Abfahrt nach Catania. Nun zum Agritourismo: Sehr sehr nett und idyllisch, Essen wirklich top. Zimmer zwar klein, aber sauber und ausreichend. Da wir im Nebenhaus die Zimmer hatten, hatten wir auch eine Terasse mit Sitzmöglichkeiten vor der Tür und schöner Aussicht über die Landschaft. Wie schon mal geschrieben, der Service: Man bemüht sich sicher, aber irgendwie hat man den Eindruck, alles läuft so nebenbei - Hauptaugenmerk ist dasFrühstück Abendessen und vor und nachdem hat man als Gast keine Wünsche zu haben. Es ist nicht möglich, nachmittagas nach mehr oder weniger langer Anreise etwas zu Essen zu bekommen, irgendwelche kleinen Sandwiches oder Antipasti, oder trocken Brot mit Schinken - Fehlanzeige. Wir hatten dann am Pool unsere Reste Kekse und Schokolade zu einem glücklicherweise georderten Capuccino gegessen. Das war aber auch der einzigste Service am Pool die 3 Tage. an den nächsten Tagen gelang es nicht, irgendwelche Gertänke ausserhalb der Essenzeiten zu ordern. Zum Glück haben wir ja sowieo immer was selbst mit. (Minibarpreise sind gepfeffert.) Weiterhin ist mir aufgefallen. dass die Mitarbeiter (Reinigungskräfte, weiteres Personal im Hof) nicht die Gäste gegrüsst haben, Da konnte man Blickkontakt suchen oder nicht, es wurde stur vorbeigehuscht. Ob das so sein sollte um die vielgerühmte Ruhe der Gäste nicht zu stören, sei es so. Wir kamen gerade von einem anderen Hotel, und da grüsste jeder mit freundlichem Bon giorno. Nun gut, Das ist Jammern auf hohem Niveau. Wer sich mit sich selbst beschäftigen kann, hat dort ein wunderschönes Ambiente mit gutem Essen und Wein (zu bezahlen, wenn man bei TUI HP bucht) und kann nach einem Wander - oder Autotag schön am Pool, Whirlpool oder auf den Sonnenliegen entspannen und abends das Gourmetessen genießen. Wir haben uns die Zeit dort schön gemacht, aber wie gesagt, 3 Nä waren genug.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

September 2015

Komfortable Oase der Ruhe mit sehr guter Küche

5.7/6

Wir waren während unserer Rundreise 3 Nächte im Vecchia Masseria. Die Anfahrt zum Hotel geht ca. 1,6 km über eine Schotterpiste. Danach ist man in einer ruhigen Oase mit gepflegtem Pool und Zimmer. Wir hatten Halbpension und es gab jeden Abend ein köstliches 4- Gang Menü und Sizilianischen Wein. Ohne Mietwagen ist man hier natürlich aufgeschmissen.


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Armando (51-55)

September 2015

Ein ruhiges Romantisches Hotel

4.6/6

Ein schönes Verborgenes Hotel in mitten der Natur, mit sehr freundlichem und Hilfsbereitem Personal. Küche Hervorragend, sehr Sauber, Pool und Whirlpool nicht beheizt aber nützlich bei der Wärme. Mit gutem preiswertem Wein. Park Möglichkeiten ausreichend vorhanden. Ein ruhiger Ort zur Entspannung.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jörn (46-50)

September 2015

Vecchia Masseria Agriturismo

5.6/6

Sehr schön hergerichtetes, altes Landgut mit viel Wald und Landwirtschaft drum herum. Herrlicher Innenhof, sehr schöne Poolanlage, sehr vielfältiges und reichhaltiges Frühstücksbuffet und hervorragendes Abendessen - auf Wunsch. Zum Ausspannen herrlich, als Ausgangspunkt für Tagestrips über die Insel ideal gelegen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eingast (46-50)

August 2015

Schönes Landhotel in Einzellage

4.5/6

Eigenes Fahrzeug nötig! Englischkenntnisse von Vorteil! Familiäres Flair. Hoher Erholungswert da sehr ruhig! Sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (51-55)

August 2015

Das Essen ist nicht von dieser Welt

6.0/6

Super Qualität an Essen, viele Ausflugsmöglichkeiten und liebenswertes, äußerst zuvorkommendes Personal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

August 2015

Tolle, nette Mitarbeiter!!!

5.0/6

Schöne Atmosphäre, natürlich kein Meer, aber das weiß man ja. Sehr zuvorkommend und nett das Personal, vor allem im Restaurant!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Juli 2015

Überragend.

5.8/6

Ein super tolles Anwesen mit immer freundlichem Personal und klasse Hotel-Chef. Die Zimmer sind schön landestypisch eingerichtet. Das Frühstück und das Abendessen sind ein Genuss und absolut empfehlenswert, genauso wie der Wein. Der Pool ist herrlich und man kann sich dort jederzeit Getränke oder eine Kleinigkeit zu essen bestellen. Hier fühlt man sich absolut wohl. Wir kommen wieder.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (31-35)

Juli 2015

Ikea made

4.0/6

Im Hotel ist soweit alles wie beschrieben, allerdings ist der Service sehr schlecht. Es gibt kein Radler. Cocktails gibt es ebenfalls nicht. Coca Cola wird nicht vertrieben, nur billige Varianten zu 3€ für 0,25 l. In Speisekarte steht allerdings Coca Cola. Hotel besteht zu 75% aus Ikea Möbeln. Das gehört sich nicht für ein 4 * Hotel ! Essen sehr eintönig und lange nicht so gut wie beschrieben ! ! ! ! Zimmer sind Ok, aber sehr hellhörig !


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Astrid & John (46-50)

Juni 2015

Dolce vita, Entspannung pur, kulinarisch verwöhnt

4.8/6

Die Zufahrt von der Autostrasse zur Messeria ist mit 1.6 km Schotterstrasse ausgelegt. Sehr interessant, die Fahrt geht durch Eukalyptuswälder. Der Hof und Umgebung ist sehr schön gepflegt. Auch schön romantisch für Verliebte und Hochzeiten. Ruhig inmitten der Natur nur der Wind in den Bäumen und Palmen entspannt zu hören.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Tina (26-30)

Juni 2015

Entspannter Aufenthalt im Inselinneren

5.2/6

Die wunderschöne Anlage im Stile eines alten mediteranen Landsitzes wartete mit vollkommener Ruhe & Entspannung, hervorragendem Essen und mit bestem Service auf und bietet insbesondere für ruhe- und erholungsuchende Urlauber ein traumhaftes Domizil.


Umgebung

4.0

Wenn man Ruhe & Erholung sucht, ist man hier genau richtig: ziemlich abgeschieden. Zur nächsten Stadt Piazza Armerina oder Caltagirone sind es etwa 20-30 km. Nach Catania ca. 80 km (1,5 h Fahrt), Palermo erreicht man durch eine zwischenzeitliche Umleitung von der Autobahn auch erst nach ca. 2,5-3 Stunden Fahrt. Abends ist keine Promenade oder ähnliches am Hotel vorhanden, dessen sollte man sich bei Buchung bewusst sein. Auch ist eine Anreise ohne Mietwagen nicht möglich. Wen das jedoch nicht stö


Zimmer

5.0

Das Superior-Zimmer (ca. 19 qm) mit einem verhältnismäßig großen Bad ist aus unserer Sicht empfehlenswert, auch wenn wir die anderen (kleineren) Zimmer nicht gesehen haben. Zimmer sind zwar ohne Safe, aber hier in die "Einöde" verirrt sich hoffentlich so schnell kein Dieb ;-) Reinigung war immer tadellos.


Service

6.0

Das komplette Personal war jederzeit sehr um die Gäste bemüht, das zeigte sich z. B. daran, dass es einfach mal so eine kostenfreie Runde Prosseco am Pool oder bei der Abreise eine Flasche hausgemachtes Olivenöl gratis gab. Über solche kleinen Aufmerksamkeiten haben wir uns sehr gefreut.


Gastronomie

6.0

Das Essen war insgesamt wirklich hervorragend. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse wirklich "ausufernd", wenn man sonst nur einen Café und ein Cornetto (ein Hörnchen) gewohnt ist. Es gab z. B. Baguette, Wurst und Käse, Ei in sämtlichen Variationen und viele hausgemachte Marmeladen und leckere Kuchen/Gebäckteilchen. Dazu auch immer 2 frisch gepresste Säfte. Das Abendessen wurde als 4-Gang-Menü durchgeführt & richtiggehend zelebriert. Es gab immer eine riesige Antipasti-Vielfalt, dann


Sport & Unterhaltung

4.0

Wenn man einen Kritikpunkt nennen möchte, ist es das Fehlen der Voraussetzungen für sportliche Aktivitäten rund ums Hotelgelände (Fitnessraum oder ein Stück asphaltierter Weg zum Joggen). Denn gerade bei dem guten Essen würde sich das wirklich anbieten ;-) Allerdings muss man dem Hotel zugute halten, dass das Fehlen eines Fitnessraums den Gästen im Vorfeld bekannt war/ist und dass man vor Ort z. B. Räder und Quads ausleihen kann. War nur für uns bei 30 Grad im Schatten keine wirkliche Alternativ


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (26-30)

Juni 2015

Super tolles Hotel

4.9/6

Entspannung pur: Das Hotel ist wirklich wunderschön und ruhig gelegen und für einen Urlaub als Pärchen echt perfekt. Das Personal war stets freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Das ist Essen und die Atmosphäre im Restaurant ist spitze. Kritikpunkte sind allerdings der fehlende Safe, die etwas in die Jahre gekommennen Duscharmaturen (bes. Duschkopf und Ablage) sowie die Tatsache das es offensichtlich normal zu sein scheint, das die Zimmertüren nach der Reinigung nicht verschlossen werden und somit jeder wildfremde Eintritt in das Zimmer hat. Sonst ist das Vecchia Masseria eine wirklich tolle Adresse für jeden, der Ruhe, Entspannung, guten Service und hervoragendes Essen liebt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudio (31-35)

Mai 2015

Wer Ruhe und Erholung sucht, der findet die hier

4.6/6

Meine Freundin und ich haben hier eine Woche verbracht und wir sind insgesamt sehr zufrieden, weil wir hier das bekommen haben was wir gesucht hatten – Ruhe und Erholung an einem wunderschönen Ort, weit weg vom Massentourismus an irgendeinem Strand. Wichtig. Ohne Auto kommt man da gar nicht hin oder weg! Positiv hervorzuheben sind: köstliches und abwechslungsreiches Abendessen, sauberer und ruhiger Pool, freundliches und hilfsbereites Personal. Kritisiert werden darf die Größe und Hellhörigkeit der Zimmer, ebenso das eintönige Frühstück.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (51-55)

Mai 2015

Charme und Relax sagt eigentlich schon alles

5.8/6

25 Zimmer mit unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Sehr sauber und gepflegt. WiFi nur an der Rezeption und am hinteren Teil des Pools. Buchbie Gäste waren überwiegend 40+ und aus verschiedensten westlichen Nationen.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand ca. 25 km, zum Airport ca. 80 Km, zum nächsten Dorf ca. 10 Km und zu nächsten Stadt 20 Km. In der Nähe gibt es nur Landschaft und Wanderwege. Das Hotel ist nur mit einem eigenen Fahrzeug erreichbar.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind unterschiedlich groß und ausgestattet. Es gibt Sky und ein paar deutsche Sender. Eine individuell einstellbare Klimaanlage ist ebenso wie ein Ventilator vorhanden. Das Bad in unserem Zimmer war eher klein aber immer perfekt sauber.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und spricht aber fast kein deutsch. Die Zimmer werden perfekt gereinigt. Alle Wünsche werden erfüllt.


Gastronomie

6.0

1 Restaurant, 1 Bar und mehrere Säle für Events mit großem Außenbereich.Alles sehr sauber. Landestypische Küche mit vielen eigenen Produkten. Gehobene Küche mit tollem Ambiente.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein kleiner ungeheizter Pool und ein warmer Whirlpool für 4 Personen. Liegen mit Auflagen und Schirm, sowie weitere Sitzgruppen sind immer in ausreichender Anzahl im Poolbereich vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ele (61-65)

Mai 2015

Etwas mehr Schein als Sein

3.3/6

Das Hotel ist ein wunderschönes altes Anwesen. Der Innenhof und die Poolanlage sind mit schönen Blumen bestückt; sehr mediterran. Der Pool ist allerdings eiskalt. Die Zimmer sind mit altem Mobiliar bestückt und klein und dunkel. Es ist keine Sitzecke vorhanden und auch kein Safe, was wir bislang in einem 4 Sterne Haus noch nicht erlebt haben. Das Frühstück und Abendessen sind entsprechend gut. Allerdings hatten die Gäste, die gleich beim Veranstalter HP gebucht hatten, die Flasche Wein und Wasser zu zahlen. Gäste, die nur Frühstück buchten und sich morgens für das Abendessen entschieden haben, erhielten die Flasche Wein und Wasser kostenfrei. Der Preis für das Dinner war gleich; ob vor Ort oder bei vorheriger Buchung über den Veranstalter." Sehr ungerecht" war der Tenor der Gäste. Trotz Bemängelung ließ sich der Hotelier nicht darauf ein, den HP-Gästen auch die Getränke kostenfrei zu stellen. Die Badreinigung war etwas merkwürdig. Legte man benutzte Hand-oder Duschtücher für einen Wäschewechsel auf den Fußboden, so lagen sie nachmittags zweimal aufgefaltet und nass wieder auf dem Hocker.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulf (51-55)

Mai 2015

Super gelegenes Hotel mit einem tollen Ambiente

5.5/6

Das Hotel ist wunderschön gelegen. Das Personal ist freundlich, aufmerksam und das Essen ist durchweg spitze. Jeden Abend gab es ein anderes Menü. Die Abwechselung war gegeben und für jeden Geschmack war bei dem 4-Gang Menü etwas dabei. Es gab auch Nachschlag, sodass jeder mehr als satt werden konnte. Das Menü war also sehr reichhaltig. Die zum Essen gereichten Weine passten sehr gut und rundeten den jeweiligen Tag ab.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

April 2015

Träumen, Entspannen, Genießen

5.8/6

Ein Rückzugsort zum Genießen und Träumen. Die kleine Anlage ist liebevoll bis ins kleinste Detail um,- und aufgebaut worden. Wer hier meckert, ist selbst schuld. Wir haben die Woche genossen, besonders mit Frank und Benji. Wir kommen wieder.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

März 2015

Entspannung total

5.4/6

Excellentes Agrotourismo fernab von allem. Nichts für Leute, die Action suchen, sondern eher das genaue Gegenteil. Excellentes Abendmenu mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis. Wichtig: ein eigenes Auto ist zwingend erforderlich.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Eckart (70 >)

März 2015

Ein besonderes ERlebnis

4.7/6

Das Hotel Vecchia Masseria ist in jeder Hinisicht empfehlenswert sofern man auf Agroturismus eingestellt ist. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Das Essen ist einfach großartig und insbesondere auf landesübliche Kost abgestellt. Die Anfahrt zum Hotel ist nicht einfach zu finden, die Zufahrtstrasse ein Holperweg. Man ist unbedingt auf ein Mietauto angwiesen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind in der näheren Umgebung zu erreichen!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siegfried (61-65)

März 2015

Abgelegenes, stilvolles Landhotel

4.8/6

Sehr schönes Hotel im landestypischen Landhausstil, sehr abseits (und damit reizvoll) gelegen, nicht einfach zu finden. (Miet-)Auto (möglichst mit Navi) unbedingt erforderlich. Da wir Ende März verreist sind, war das Klima naturgemäß noch sehr kühl - dafür kann das Hotel aber nichts.... Reichhaltiges und ausgezeichnetes Frühstücksbüffet, auf Wunsch 5 Gang Abendessen mit ausgezeichneter Qualität.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conny (46-50)

März 2015

Italienische Lebensart in modernisiertem Landhaus

5.0/6

Landhausatmosphäre in herrlicher Landschaft, grün und idyllisch, großartiges Panorama durch Hanglage. Der morgendliche Blick über das moosbewachsene Ziegeldach in die weite, unbewohnte Landschaft - unbezahlbar. Sehr abgelegen, perfekt für Ruhesuchende und Genießer. Wer von Taormina bis Agrigent die Sehenswürdigkeiten erkunden will, wird viele Landstraßenkilometer hinter sich lassen müssen. Wir sind direkt vom Haus ca. 12 km um den Bergrücken gewandert (mit GPS auf Forstwegen), wilde Narzissen und wunderschöne Orchideen blühten im März im Wald, Blumenteppiche auf den Wiesen. Mit dem Zimmer und der Schlemmerei waren wir rundum zufrieden. Uns fehlte lediglich WLAN auf dem Zimmer (nur im Rezeptionsraum) und eine größere Weinauswahl.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Sonstiges
Pool
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Doppel- und Einzelbett
Toilette und Dusche
Waschbecken
Kühlschrank und Fernseher
Außenpool
Zentraler Platz
Deko
Deko
Der Hausherr
Vogelgehege
Weg vom Pool in den Garten
Chefin des Hauses
Fahrrad- und Squadpark
Eingang zur Hotelanlage
Zimmer mit Aussicht!
Rezeption und Verwaltung
Hier kann man entspannen!
Außenansicht
Zimmer
Gartenanlage
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Alles leuchtet bei Nacht
Terrasse
Gartenanlage
Eingang
Apartment
Apartment
Apartment
Mit Küchenzeile
Bad
Innenhof
Vecchia Masseria
Pool
Ausblick vom Pool
Kleiner Zoo
Sicht vom Pool zum Innenhof
Blick Richtung Rezeption
Kleiner Zoo
Pool bei Nacht
Kleiner Mitbewohner
Leckere Kuchen zum Frühstück
Kaffee/Teestation und Kühlschrank mit  gekühlten
Rustikales Ambiente
Hinter dem Buffet ist der Kücheneingang versteckt
Nebenhaus mit Terrasse und Vorplatz
Terrasse am Pool
Sitzplätze im Garten vor Nebenhaus
Zimmereingang
Innenhof
Restauranteingang
Bett
Smarter Pool
Zimmer-Aussicht nach Süden
Auf den Hof
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Sonstiges
Restaurant
Pool
Außenansicht
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Pool
Restaurant
Ausblick
Pool
Sonstiges