Hotel Mondial Resort & Spa

Hotel Mondial Resort & Spa

Ort: Pietrasanta

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Natalja (31-35)

Juni 2019

Nettes Hotel

5.0/6

Erster Eindruck sehr elegant. Kleine Oase versteckt in den Gassen. Personal sehr freundlich gewesen und es gab ein kostenloses Upgrade. Pool war nur etwas kleiner, als auf den Bildern präsentiert wird


Umgebung

4.0

Zum Strand sind es ein paar Meter zu Fuß. Uferpromenade mit Geschäften kann man mit dem Auto erreichen oder Fahrrad. Paar Geschäfte und Restaurants ebenfalls fußläufig erreichbar. Wir haben aber überwiegend unser Auto genutzt und waren wenig vor Ort


Zimmer

5.0

Das Bett ist riesengroß und bequem. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Jakusie. Das war erstmal ganz nett, doch bei einer Woche Aufenthalt hat man schon eine vernünftige Dusche vermisst. Das Zimmer war mit zwei großen Koffern auch durchgehen zugestellt und bot kaum Platz, da das Bett sehr groß war.


Service

4.0

Der Service war gut und hilfsbereit. Jedoch beim Abendessen ein wenig unfreundlich gewirkt. Beim Frühstück habe ich meinen Kaffee leider auch jedes Mal erst dann bekommen, wenn ich schon aufgegessen hatte.


Gastronomie

4.0

Das gelobte Frühstücksbüffet konnte ich nicht nachvollziehen. Das Rührei war eine klebrige Masse, Würstchen schnell vergriffen. Das Müsli war lecker und reichhaltig. Aber an Brot und Aufstrich hatte ich mir mehr erhofft. Zum Abendessen konnte man mit halbpension 3 Gänge von 8 wählen. Innerhalb einer Woche haben diese sich schon wiederholt. Und die Portionen waren sehr überschaubar, sodass man teilweise noch hungrig geblieben ist.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (70 >)

September 2017

Keine Vier-Sterne Qualität

4.0/6

Wir hatten innerhalb einer Pauschalreise einen kostenlosen upgrade zu einem Zimmer „deluxe“ enthalten. Das Gebühr von € 10 / Tag für das Parken kann man sich sparen; es ausreichend Platz dafür auf der Straße. Es gibt einen relativ kleinen aber ausreichenden Poolbereich mit schönem Schwimmbecken. Sehr harte Liegen sind in großer Anzahl vorhanden. WLAN ist zwar vorhanden, aber häufig überlastet. Eine Empfehlung kann ich aus unten stehenden Gründen nur sehr eingeschränkt geben.


Umgebung

5.0

Das Hotel in Marina di Pietrasanta liegt an einer ruhigen Seitenstraße und ist ca 300 m vom Strand und dem kleinen Ortszentrum entfernt. Aber Achtung, Wege zum Strand können erheblich weiter sein, es kommt darauf an, bei welchem „Bagno“ man sich für viel Geld eingemietet hat.


Zimmer

3.0

Das Zimmer „deluxe“ ist ausreichend groß, aber leider sehr spartanisch eingericht, es gibt nicht eine einzige Schublade, obwohl ausreichend Platz unter dem Tisch wäre, allein um schon die extrem häßliche Verkabelung für das Fernsehgerät zu verdecken. Eine Katastrophe ist, dass man nicht einen einzigen deutschen Sender empfangen kann – völlig unakzeptabel für ein 4-Sterne-Hotel. Dafür kann man über „Sky“ viele Sender in arabischer und anderen „exotischen“ Sprachen empfangen. Um die Lampen richti


Service

4.0

Das Personal der Rezeption war immer bemüht,Wünsche und Reklamationen umgehend zu erledigen, Die Bedienung im Restaurant war oft überfordert, die Zimmerreinigung gut.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Es war für ein 4-Sterne – Hotel nicht überwältigend, kein frischer Obstsaft, jeden Tag dieselbe Wurst, derselbe Käse, Spiegelei nur gegen Aufpreis.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

(56-60)

Mai 2016

Stylisch, top und Serviceorientiert

6.0/6

Es wurde uns jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Super Service ob Restaurant oder Rezeption saubere Zimmer . Empfehle jedem eine Junioesuite . Ablagefläche in den normalen Dz sehr wenig . Das ist aber das Einzige .


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (51-55)

September 2015

Top Hotel, jederzeit gerne wieder!!

5.1/6

Wirklich ein tolles Hotel, wir waren sehr zufrieden. Die Betten waren sehr hart, zu hart für mich, aber die Zimmermädchen haben sich wirklich intensiv bemüht, Abhilfe zu schaffen. Die Damen und Herren an der Rezeption waren sehr nett, immer behilflich, sehr zuvorkommend. Das Restaurant ist sehr schön, das Essen gut und 4 Sterne wert. Der Frühstücksraum ist hell und freundlich, das Frühstück reichlich und von großer Auswahl. Der Strand ist sauber und gepflegt. Einziger Kritikpunkt: der Pool liegt direkt zwischen Restaurant und der Bar - nicht sehr ungestört zum Baden; aus sämtlichen Zimmern kann man den Pool beobachten. Ein Paravent oder einfach ein paar Pflanzen würden die Situation erheblich verbessern und den poolaufenthalt wesentlich intimer gestalten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rebekka (19-25)

August 2015

Super Hotel, nur der Strand...

4.0/6

Tolles Hotel, sehr sauber & das Frühstück ist wirklich super lecker & es ist wirklich für jeden etwas dabei. Nur leider sind es keine 200m bis zum Strand, wie bei uns in der Beschreibung angegeben war. Man geht ca. 10-15 Minuten bis man überhaupt mal etwas vom Strand zu Gesicht bekommt, aber am Hotelstrand ist man dann noch lange ist. Zudem kosten, wenn man an den Hotelstrand möchte, 2 Liegestühle + 1 Sonnenschirm 75€!! Hinzu kommt noch das man den Hotelstrand mit dem Auto anfahren muss da er viel zu weit weg ist. Wir haben uns dann einen Strandabschnitt gesucht der "nur" 30€ gekostet hat. Wir waren ziemlich enttäuscht das so etwas nicht vorab angegeben wird, den man muss dieses Geld ja noch zusätzlich mit einrechnen. Auch im Ort selbst gibt es zwar viele Restaurants wo man lecker essen kann, aber sonst ist in diesem Ort nicht viel geboten. Trotz allem war es ein schöner Urlaub, denn man kann wirklich viele schöne Ausflüge machen (Lucca, Pisa, usw..).


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ana (36-40)

Mai 2015

Top Hotel und spitze Personal

6.0/6

Mein Mann und ich waren eine Woche im Hotel Mondial und können es in jeder Hinsicht nur weiterempfehlen. Alles hat gestimmt. Das Personal war super freundlich, immer hilfsbereit und sehr sehr nett. Das Hotel ist sehr sauber und auch die Zimmer und die Bäder. Wir haben uns in dieser sehr wohl gefühlt. Sind bereits das zweite Mal dort gewesen und es ist immer wieder top. Auch der Spa Bereich ist empfehlenswert. Die Dame dort ist ebenfalls sehr nett. Wir konnten uns dort sehr entspannen und die Zeit genießen. War wie eine kleine Familie. Selbst der Inhaber des Hotels hat uns immer gefragt, ob auch alles in Ordnung wäre. Also wir werden auf alle Fälle nochmals das Hotel besuchen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Irene (51-55)

September 2014

Designhotel mit eigenen Restaurant

5.3/6

Das Hotel mit modernen, künstlerischen Touch, liegt nicht direkt am Strand, ist aber sehr empfehlenswert. Das Frühstücksbuffet könnte etwas reichhaltiger sein und die Nespresso Kaffeemaschinen sind für ein Hotel in dieser Größe fehl am Platz, entweder den Kaffee servieren oder die Maschine muß funktionieren


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mike (41-45)

September 2014

Mondial - jederzeit wieder

5.7/6

Hallo, wir waren mit unseren Kindern( 4 und 7) fuer eine Woche im mondial, da wir uns mit der hotelsuche in Italien zuerst etwas schwer getan haben waren wir vor Ort mehr als positiv überrascht. Wir hatten die neu umgebaute Suite in der in die hotelanlage integrierte Villa gebucht. Dies war perfekt da wir autark waren und einen kleinen Vorgarten mit direktem Zugang zum Pool hatten. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und auch die anderen Gäste waren sehr angenehm, internationales Publikum. Die Strände sind äußerst großzügig, allerdings gibt es wenig öffentliche Bereiche - in den privaten Bereichen muss man fuer liegen, daybeds, o.ä. Bezahlen (zwischen 20 und 40 Euro /Tag) hat dann aber tollen ruhigen Platz - wir haben das sehr genossen. Auch als Ausflugsziel nach PISA, Luca, Florenz, cinque Terre, etc. Ist das mondial bestens bestens geeignet Kurzum - wir haben uns total wohl gefühlt und werden wieder kommen. Insgesamt kein Schnäppchen - aber gerade wenn man auf gehobenen Service wert legt jeden Euro wert


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

September 2014

Kleines Hotel hat leider nicht nur Vorteile...

4.0/6

! Da leider die Englischkenntnisse Mangelware sind (deutsch geht sowieso nicht), werden einem Kosten (z.B. Taxidienst, Sonnenschirm am Strand usw.) im Nachhinein in Rechnung gestellt, über die an der Rezeption keine Auskunft gegeben wird. Diese können den Urlaub unter anderem teuerer werden lassen als gedacht. Zudem steht zwar Strandnähe (200 m) in der Hotelbeschreibung, allerdings bezieht sich das nur auf die Hotelstrände. Ein eigener Strandbereich ist nicht vorhanden, so dass man auf einen Privatstrand ausweichen muss. Dieser liegt dann ca. 1 km vom Hotel entfernt. Ein Taxiservice wird jedoch vom Hotel angeboten (Kosten!), der im Normalfall auch ziemlich schnell vor Ort ist. Vom Frühstücksbuffet kann ich jedem nur abraten. Die beiden Nespressomaschinen geben leider keinen guten Kaffee ab. Das Buffet ist so klein gehalten, dass die beiden Kellner allerhand zu tun haben, die leer gewordenen Dinge, wie Eier oder Wasser aufzufüllen. Dies kann dazu führen, dass man schon lange für sein Rührei anstehen muss. Wer kann, sollte außerhalb des Hotels essen, denn die Preise für Getränke sind extrem hoch im Vergleich zu umlegenden Restaurants und Bars. Über das Mittag- und Abendessen kann ich allerdings keine Auskunft geben. Der Kellner, der das Mixen der Cocktails übernommen hat, bemühte sich auch diese so gut wie möglich hinzukriegen. Das Bad (zumindest in dem Zimmer, in dem wir waren) besaß eine offene Dusche, wodurch bei jeder Dusche das komplette Bad unter Wasser stand und es doch sehr lange dauerte, bis es trocknete. So schön solche Duschen auch sind, sie sind leider sehr unpraktisch. Der Balkon war allerdings schön groß und gemütlich. Insgesamt war das Zimmer zwar recht klein, aber für Übernachtung ausreichend. Schade war auch, dass man für 2 Personen nur eine Decke zur Verfügung hatte.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Peter Luckas (51-55)

September 2014

Nur auf den ersten Blick interessant!

3.3/6

Die Zimmer sind klein - sehr klein. Das Umsteigen auf die 40 Euro pro Nacht teurere Juniorsuite hilft nicht, sie hat ihren Namen nämlich nicht verdient. Meiner Meinung nach handelt es sich um ein Hotel aus den 70ern, das - mit Ausnahme der Bäder - mit kleinem Aufwand renoviert wurde. Die Bäder sind neu, allerdings sehr unpraktisch. Die Reinigung erfolgt täglich, sie ist nicht zu beanstanden. Die Zimmer sind sehr hellhörig, dadurch ist das Hotel nicht für Leute geeignet, die etwas länger schlafen möchten. Außerdem gibt es Frühstück nur bis 10.30 h, was dort heißt, dass um 10.30h das Büffet einschl. der Kaffeemaschine abgeräumt ist. Dann kostet ein Kaffee von der Bar 4 Euro!! Sowieso sind alle Getränke und auch das Essen (im nur durchschnittlichen Restaurant) vollkommen überteuert! Die Rezeption war meist freundlich und stets bemüht, Lösungen zu finden... Gut ist die Lage in 2. Reihe hinter der Hauptstraße, dadurch ist es wesentlich ruhiger und man erreicht den Strand und die kleine Fußgängerzone in kurzer Zeit. Allerdings hat das Hotel keinen eigenen Strandbereich, man muss in ein "Bagno", wo die Gebühren für Sonnenschirm und Liegestühle zwischen 15 und 50 Euro pro Tag liegen! Der Pool ist klein und kann nur zu beschränkten Zeiten genutzt werden. (nicht vor 9h, nicht in der Mittagspause und nicht nach 19 h). Der Fitnessraum war nicht vorhanden, angeblich sei man gerade in der Renovierung.... Insgesamt würde ich das Hotel keinem Freund empfehlen!


Umgebung

5.0

siehe oben - schon bei Allgemein beschrieben


Zimmer

3.0

die Zimmer sind sehr klein, selbst die Juniorsuite, auf die wir umgestiegen sind, hatte diesen Namen nicht verdient. In den normalen Zimmern sind die Schränke so klein, dass man seine Sachen nicht unterbringen kann. Die Möbel sind neueren Datums, die Räume ansprechend gemacht - aber was hilft das, wenn man sich darin kaum bewegen kann, weil die Koffer den schmalen Weg versperren! Die Bäder sind "pseudomodern" - d.h. eine Whirlwanne - die gleichzeitig auch die Dusche ist - hinter einer Glastür. K


Service

3.0

Der Service im Restaurant und an der Rezeption war davon gekennzeichnet, dass man stets helfen wollte. Allerdings ist es auf Grund der Rahmenbedingungen nicht möglich.


Gastronomie

3.0

überteuert, nur durchschnittliche Küche, selbst die Bar schließt bereits um Mitternacht. Beim Essen teils laute, störende Musik!


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessraum ist nicht vorhanden, obwohl damit geworben wird, der Pool ist klein und nur zu eingeschränkten Zeiten zu nutzen (siehe oben!)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

September 2013

Eine sehr gute Entscheidung

5.4/6

Das Hotel liegt in 2. Reihe von der Strandstrasse entfernt und somit sehr ruhig. Das Hotel ist sehr sauber und befindet sich in einem guten Zustand. Das Frühstück war sehr reichhaltig. Es wurde immer nachgelegt. Die Gästestruktur war von jung bis alt gegeben und international.


Umgebung

4.0

Der Strand war recht gut zu Fuß zu erreichen. Die nächsten Orte waren mit dem Auto schnell erreichbar. Shopping und Restaurants im Ort selbst vorhanden bzw. in Nachbarorten. Negativ war, dass man für einen Sonnenschirm und zwei Liegen am Strand pro Tag 30,--€ zahlen sollte. Und das als Sonderkondition über das Hotel.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß und mit reichlich Möbeln ausgestattet. Vom Balkon hatte man eine sehr gute Aussicht. Die Minibar war gut bestückt. Das Bad war groß und sehr sauber.


Service

6.0

Ein sehr freundliches und hilfsbereites Personal kümmerte sich um die Wünsche der Gäste. Fremdsprachenkenntnisse waren allesamt vorhanden. Sonderwünsche wurden schnell und problemlos erledigt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool am Hotel war sauber, die Anlagen gepflegt. Es waren ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

September 2013

Petrasanta

4.9/6

Das Hotel Mondial in Pietrasanta ist ein schönes , Hotel.Die Zimmer sind sehr schön und sehr sauber. Die Lage zum Meer ist ca.700m.Das Angebot vom Hotel für Schirm und 2 Liegestühle ist sehr teuer, aber auch die Anbieter am Strand sind teuer.Das Frühstück war zu italienisch viel KUchen und Süßes. Der Pool ist sehr scön aber wie überall in Italien kalt.Die kleine Wellnessanlage mit Wirrlpool und Sauna ist gut und sorgt für abwechslung.Der alte Ortskern von Pietrasanta ist wunderschön und sehenswert. Tolle Lokale und Gassen.Das Essen im Hotel (a la Carte)ist vorzüglich und hat hohes Niveau.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (36-40)

Juli 2013

Wunderschönes Hotel

5.7/6

Nach einer langen Autofahrt von Berlin in die Toskana,war unser Aufenthalt in dem Mondial Resort Spa,einfach ein Traum!..Wir persönlich können nicht die Negative Bewertungen nachvollziehen..Wir waren immer mit dem Service sowohl mit der leckeren Toskanischen Küche. Wir können dieses Hotel einfach weiter empfehlen. Wir werden nächstes Jahr bei unserem Italienurlaub,wieder gerne dort mit der Familie bleiben.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peggy (46-50)

Juni 2013

Nie wieder!

3.0/6

Wir waren in diesem Hotel 5 Jahre jeweils 2 Wochen mit HP zu Gast und mußten den "Niedergang" miterleben. Die Sauberkeit ließ schon immer zu wünschen übrig. Der Teppich im Treppenflur ist von unzähligen Flecken übersät, jährlich werden es mehr - ekelig. Die Türklinke des Balkons im 5 Stock ist seit 3 Jahren kaputt (obwohl sofort und mehrfach gemeldet) - wer rausgeht, kommt nicht wieder rein! Ecken im Zimmer werden "rund" gewischt, Balkone wohl nur sporadisch gereinigt, das Gießen der Palmen in den Balkonkübeln obliegt vermutlich den Gästen, ebenso das Entfernen von Unkraut. Im Restaurant abends unfähige, offenbar ungelernte, allenfalls angelernte, Kräfte, die die Speisen und Reihenfolgen bei nur 3 Gängen durcheinanderbringen, nicht in der Lage sind, einen Wein ordentlich zu öffnen, statt Espresso Cappuchino servieren usw. Bei Beschwerde wird der Gast dann vorsichtshalber nicht mehr bedient, also schlichtweg ignoriert. Der Hotel-Chef ist dann der Gipfel, der seine (Stamm-)Gäste auffordert ruhig zu sein und sein Personal nicht durcheinanderzubringen.... Unfassbar. Nachts (zwischen 0-1 Uhr wurden gern die Glascontainer der Gastronomie des Hauses befüllt und auch laut auf dem Hof Gespräche geführt. Dies alles konnte man in der 5. und obersten Etage gut hören!


Umgebung

5.0

In ruhiger Lage und Standnähe gelegen, kleines Stadtzentrum in ca. 10 Minuten Fußweg erreichbar, 30 Autominuten zum Flughafen Pisa.


Zimmer

3.0

Winzige Zimmer, nicht mal die Koffer bekommt man dort unter. Nur die Juniorsuite mit extra Sofa macht einen erträglichen Aufenthalt erst möglich. Bett schön groß und gemütlich. Sauberkeit verbesserungswürdig.


Service

2.0

Service der Rezeption sehr gut und stets bemüht, man kann sich in deutsch und englisch verständigen. Servicequalität beim Frühstück bei wenigen Gästen ausreichend und sehr bemüht (nur 1 Servicekraft bis 10 Uhr!!). Abendservice im Restaurant mit unfähigem, offenbar ungelerntem, Personal absolut katastrophal und 2 Wochen lang schlichtweg unerträglich. Einen so schlechten Service haben wir in einem 4-Sterne-Hotel noch nie erlebt. Gerade in diesem Hotel waren wir guten Service im Restaurant


Gastronomie

3.0

1 Restaurant für früh und abends, Terrasse bei guten Wetter. In den ehemaligen Frühstückraum wurde nunmehr das Spa verlegt, warum auch immer.... Dieser schöne Frühstücksraum fehlt schmerzlich. Die Fitnessecke wurde "ins Freie" vor die Tür verlegt, ebenso die Sprudelwanne vom Spa. Dumm, wenn es regnet oder kalt ist.... Gute Küche abends. Morgens 2 Sorten Wurst (Kochschinken und Salami) 14 Tage lang unverändert. Fürchterliche Säfte aus Sirup. Oft große Lücken im Buffett, mal kein Brot


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool mit Liegestühlen und Schirmen vorhanden - ständig läuft Musik mit gleichen CD´s - nervend. Tennisplatz in unmittelbarer Nähe. Strände sind alle kostenpflichtig (kleiner freier Strand in einiger Entfernung - immer voll). Das Meerwasser leider sehr schmutzig und oft geruchsintensiv. Durch Strömungen ist das Baden (rote Flagge an den Stränden) oft eingeschränkt und kann nur im flachen Wasser erfolgen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carolin (31-35)

März 2013

Empfehlenswert

5.1/6

Tolles kleines Hotel mit moderner und doch charmanter Einrichtung! Haben uns dort SEHR wohl gefühlt.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (31-35)

September 2011

Licht und Schatten

3.7/6

Eines gleich vorweg: die Fotos der Homepage wurden von einem sehr begnadeter Fotographen gemacht! Das Hotel Mondial ist in Versilia, im Küstenort Marina di Pietrasanta und nur wenige Kilometer vom noblen und teueren Forte dei Marmi entfernt. Es wurde wohl 2008 restauriert und in ein exklusives 4-Sterne-Design-Hotel umgewandelt. Die 40 Zimmer besitzen alle einen Balkon, vom 4. Stock aus kann man definitiv das Meer sehen, vom 5. Stock aus sogar dann, wenn man auf dem Bett liegt. Die Einrichtung hat uns gut gefallen, die Größe eher ratlos gemacht. Die allgemeine Sauberkeit war schon gut, allerdings gab es Ausnahmen. Der kleine Aufzug z. B. hatte vom Anreise- bis zum Abreisetag dieselben deutlich sichtbaren Flecken. Der Internetzugang ist kostenfrei. Für die Benutzung ist lediglich von der Rezeption der Benutzername und das Passwort zu erfragen. Sollte man keinen Laptop o. ä. dabei haben, kann man auch den Laptop im Aufenthaltsraum benutzen. Die Parkflächen auf dem Parkplatz sind ziemlich eng und je nach Betrieb auch so zugeparkt, dass teilweise Autos rangiert werden müssen. Doch das halten wir in Italien für Usus.


Umgebung

5.0

Da das Hotel in einer Parallelstraße zum Küstenbereich liegt, ist es eher ruhig. Für die zwei allmorgendlichen lautstark sich streitenden Nachbarshunde kann das Hotel selbstredend nichts. Der Strand ist nur etwa 200 m entfernt an welchem wir für das Bagno "Adua" bereits einen Voucher hatten. Abends konnten wir bequem in die Innenstadt laufen und dort in einer sehr leckeren Trattoria speisen. Das Städtchen hat hübsche Läden und einen kleineren Supermarkt in der Straße Via Versillia (Fußgängerz


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren hübsch, modern und sauber. Die Funktionalität der technischen Ausstattung wie Licht, Klima etc. funktionierte einwandfrei. Der große Fernseher brachte leider kein einziges, wie angegeben, deutsches Programm oder Videotext hervor. Bei der Restaurierung wurde eventuell das Rohrsystem leider nicht erneuert. Dadurch roch das Bad generell etwas unangenehm. Auch die allgemeine Größe konnte offensichtlich nicht verändert werden, so dass es doch teilweise eher eng ist. Wenn der Nachb


Service

4.0

Das Personal war überwiegend freundlich und zuvorkommend. So war es uns z. B. möglich, zwei Stunden vor der üblichen Zeit ein Zimmer zu beziehen und dieses am Abreisetag bis 17:00 Uhr anstatt bis 11:00 Uhr zu nutzen. Es war in der Nachsaison wohl Kapazität frei, trotzdem waren wir sehr überrascht, als das Zimmer sogar morgens nach dem Frühstück auch noch gereinigt wurde! Nur für uns, super nett! Einzig an der Rezeption sprach das Personal auch deutsch, ansonsten eben englisch oder italienisch.


Gastronomie

3.0

Das Lounge-Restaurant vom Hotel nennt sich "Blanco". Wir hatten es lediglich zum Frühstück besucht. Über das dortige Angebot waren wir geteilter Meinung. Es gibt nur Schwarztee, wenige Zutaten für ein frisches Müsli und keine frisch gepressten Säfte. Auf der anderen Seite fällt ein Frühstück in Italien ohnehin eher spärlich aus. Falls man einen Kaffee oder eine Schokolade möchte, muss man schon selbst an das Personal herantreten. Und Vorsicht bei der Auswahl des Personals. Nicht jeder versteht


Sport & Unterhaltung

2.0

Der täglich gesäuberte Swimming-Pool wird selbst im September kaum bentutzt, da er einfach zu kalt ist. Wir haben auch selten jemanden am Pool liegen sehen, weil es zum einen sehr eng einhergeht und zum anderen meistens im Schatten liegt. Im Keller des Hotels befindet sich sowohl der Fitnessbereich mit drei alten klapprigen verstaubten Geräten als auch der Wellnessbereich mit Hammām, Sauna und kleinem warmen Innenpool mit Wasserfall. Der Eintritt für den Wellnessbereich kostet für Hotelgäste 15


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Mai 2011

Viel Schein

2.7/6

Wir haben dieses Hotel gewaehlt, weil es im Prospekt als Wellness Hotel bezeichnet war und wir nach einer Toskana Rundreise ein wenig relaxen wollten. Das war leider nicht moeglich, dafuer gibt es diverse Gruende: 1. Trotz Vorreservierung und Bezahlung eines Parkplatzes konnte dieser nicht garantiert werden und die Wagen wurden auf dem hoteleigenen Parkplatz von den Angestellten mehrmals am Tag hin und her gesetzt und abends auch zugeparkt. So musste man morgens oft dafuer sorgen, dass die Wagen wieder weggesetzt wurden, damit man raus konnte. 2. Die Fotos des Hotels entsprechen nicht den Gegebenheiten, Zimmer und Pool sind viel zu klein. Im Zimmer konnten keine 2 Koffer gelagert werden ohne dass die Eingangstuer blockiert war. 3. Flurteppiche sind total verdreckt, evtl. Flecken von Wasserschaeden? 4. Das Personal war teilweise nicht sehr freundlich, eher kuehl, abweisend und arrogant, vor allem der "Manager" im Empfangsbereich. 5. Fruehstueck typisch italienisch, allerdings haben wir auch schon schlimmer gegessen. 6. Handtuecher waren gammelig und flusten. 7. Im Zimmer gibt es insgesamt zu wenig Ablageflaechen, hier empfiehlt sich womoeglich die Suite.


Umgebung

3.0

Strand war waehrend unseres Aufenthaltes sehr dreckig und leider gab es viele Quallen. Zudem gibt es nur Bagnos und keine freien Straende. (Benutzung Sonnenschirm und Liegen pro Tag 45 EUR)


Zimmer

2.0

"Normale" Zimmer zu klein, keine Ablagemoeglichkeiten vorhanden


Service

4.0

Zimmerreinigung, Fruehstueckskellner alle sehr freundlich. Allerdings war die Bar nicht immer besetzt, obwohl es anders ausgeschildert war.


Gastronomie

2.0

Das Fruestueck sollte ab 7:30 beginnen, allerdings war dann noch nicht alles am Bueffet vorhanden, Eier und Speck waren immer kalt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool deutlich kleiner als im Prospekt dargestellt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katja (31-35)

Mai 2011

Schönes Hotel, arrogantes Personal

4.7/6

Insgesamt gelungener Aufenthalt, allerdings wurde beim Frühstücksbuffet nicht alles nachgelegt (Lachs, Müsli), teilweise desinteressiertes Personal beim Frühstück, Café und Cappuccino erst nach Aufforderung, Kleidung beim Frühstück sehr gehoben (übertrieben!); Qualität im hoteleigenen Restaurant sehr dürftig bzw. unverhältnismäßiges Preis-Leistungsverhältnis, Klimaanlage im Zimmer nicht immer funktionsfähig.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Juni 2010

Immer wieder!

5.7/6

Das Hotel befindet sich in einer Seitenstraße und ist deshalb ruhig gelegen. Zimmeranzahl ist völlig ausreichend. Keine Bettenhochburg! Das Hotel zeichnet sich durch seine Saubarkeit und seinen reibungslosen Ablauf aus. Die Gästestrunktur ist überdurchschnittlich. Keine Spanienmanier mit Tennissocken und Unterhemd. Aber auch ein Smoking oder Abendkleid ist nicht notwendig. Eine angenehme und stilvolle Atmosphäre, in der man sich jederzeit wohlfühlt. Der Altersdurchschnitt ist bunt gemischt.


Umgebung

6.0

Die Entfernung vom Strand (vom 4. Stock aus konnte man das Meer sehen) beträgt etwas mehr als 5 Minuten. Strandbars gibt es haufenweise. Hier sei zu erwähnen, dass das Hotel Mondial 2 Liegen in einer Strandbad unterhält. Nr. 19 und 20. Diese kann man für € 35,00 mieten. Im Mietpreis ist ein Sonnenschirm, eine Liege und zwei Sitzstühle. Die Liegen befinden sich am hinteren Teil des Strandes, sodass man ein paar Meter bis zum Wasser laufen muss. Ist aber nicht schlimm. Wir hatten uns an einem Tag


Zimmer

5.0

Die Größe der Zimmer wird im Internet ein wenig "beschönigt". Wir hatten ein größeres Zimmer erwartet. Es war jedoch ausreichend. Der Platz für Kleider etc. hätte allerdings großzügiger ausfallen können. Es gab nur 2 deutschsprachige Progamme und zum Schluß nur noch 1 was schade war für ein Hotel dieser Sternekategorie. Das Zimmer war sauber. Das Badezimmer hat leider kaum Ablagemöglichkeiten und aus der Dusche kam teilweise ein verfaulter Geruch. Lag vielleicht auch am Sifon. Wer weiß?!


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Personals ist wirklich sehr hervorzuheben. Es gibt nichts, was man nicht bemüht ist, in kürzester Zeit umzusetzen. Selbst mit Deutschkenntnisse konnten die Rezeptionistinnen und Kellner aufwarten. Nicht perfekt, aber ausreichend. Mit Englisch kommt man natürlich problemlos weiter. Die Zimmerreinigung erfolgte prompt und reibungslos. Der Wäschedienst der angeboten wird ist nicht, wie wir irrtümlich angenommen, im Preis enthalten. Man zahlt also für die Reinigung eines


Gastronomie

6.0

Das Essen ein Genuss. Vom Frühstück bis Abendessen nichts zu bemängeln. Für einen Apfelsaft € 5,00, eine Flasche Bier € 6,00 und eine Suppe € 10,00 zu bezahlen ist zwar sehr happig aber jeden Schluck und jeden Bissen wert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist nicht beheizt und für uns im Juni noch zu kalt. Aber unser Sohn fand es klasse. Es gibt aber leider keinerlei Spielmöglichkeiten. Kein Spielplatz oder Spielsachen rund um den Pool. Dafür hat man das Meer vor der Nase! Liegestühle und vom Hotel darauf drapierte Handtücher sind ausreichend vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hildegard & Kurt (70 >)

August 2009

Die Zimmer sind gut ausgestattet, aber...

4.2/6

Wir waren für 14 Tage im Hotel Mondial Resort & Spa in Pietrasanta Toscana. Ein schönes Designer Hotel, in dem mehr Wert auf Design gelegt wurde, als auf Praktisches. Wie z. B. keine Ablagemöglichkeiten im Bad, ein winziges Waschbecken, welches kaum zum Zähne putzen reichte. Das Essen war gut, hauptsächlich für Fischliebhaber. Das Frühstücksbüfett war sehr reichhaltig für Italienische Verhältnisse. Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Aber Achtung bei der Abrechnung! Es ist ratsam jeden Posten zu kontrollieren. Den Pool, der auch etwas klein ist, haben wir nicht genutzt. Was noch zu erwähnen wäre, ist der sehr kleine Fahrstuhl. Das Hotel ist nicht behindertengerecht. Mit einem Rollstuhl oder Kinderwagen hat man Schwierigkeiten. Trotz der kleinen Mängel, haben wir uns in diesem Hotel sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

September 2008

Viel Design, wenig warme Atmosphäre

4.8/6

Durchdesigntes Hotel mittem im Wohngebiet. Viel Schicki Micki wenig Persönlichkeit. Das Hotel liegt ca. 10 gehminuten zum gebührenpflichtigen Strand und ca. 1, 5 km zum freien Strand. In unmittelbarer Umgebung befindet sich ein Bäcker, zum Zentrum sind es ca. 10 Minuten. Dort auch ein Supermarkt. Abendessen konnte man morgens beim Frühstück auswählen. DAs Frühstück war sehr vielfältig für italienische Verhältnisse. Es gabe alles ! Zum Abendessen gab jeweils 3 Vorspeisen und 3 Hauptspeisen zur Auswahl. Es gab ein kleines Salatbuffet und ein Dessertbuffet. Wobei beide eher dürftig waren. Vor-/Hauptspeise waren immer sehr lecker und für jeden Geschmack war was dabei. Wobei empfehlenwert ist immer genau nachzufragen was hinter dem Namen des Gerichtes steht (leider keine deutsche Beschreibung). Das Personal kann kein deutsch ! Die Zimmer sind gut ausgestattet. An Pool darf man nur wenn man die hoteleigenen Handtücher für 2 Euro mietet. Im großen und ganzen ganz nett wenn man keinen Wert auf persönliche Atmosphäre und typisch italienischem Flair liegt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (46-50)

August 2008

Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander

3.3/6

Das Hotel wurde komplett umgebaut, war aber noch nicht fertig. als wir gegen Ende der Saison ankamen. Baulärm und -schmutz waren unsere Begleiter. Dazu wurde man von morgens bis abends mit in kurzen Abständen sich wiederholender und zu lauter Musik belästigt. Service im Restaurant schlecht, Frühstücksauswahl sehr gut, Qualität des Abendessens weit unter dem Durchschnitt (wir waren schon ca. 10 mal im Ort ind verschiedenen Hotels), weitgehend geschmacksneutral, Fleischgericht i. d.R. verbrannt und ungenießbar. Abends häufig unangekündigte Empfänge am Pool vor unseren Zimmern, Pool dann für Hotelgäste gesperrt (!), Lärm bis in die Nacht. Hotel zu früh eröffnet, offenbar nur ungeschultes Personal im Küchen- und Restaurantservice eingestellt. Usw. usw. Reklamationen im Hotel wurden weitestgehend ignoriert. Wir haben beim Veranstalter, wie wohl andere Gäste auch, reklamiert und eine erhebliche Rückerstattung bekommen, Hotel ist bei Dertour rausgeflogen. Nun kann man es noch teurer bei der TUI buchen.... aber wir sicher nie wieder!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen