Hotel Grand Platon

Hotel Grand Platon

Ort: Olympic Beach / Olympiaki Akti

83%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
5.2
Service
5.7
Umgebung
4.8
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
2.6

Bewertungen

Katja (31-35)

September 2019

Super Hotel! Hier gibt`s wirklich Ruhe :-)

6.0/6

Sehr modernes, hübsches ,kleineres Hotel, wo man wirklich zur Ruhe kommen kann. Die Zimmer sind gross und sauber. Schöner Ausblick rundherum. Das Personal ist sehr freundlich und fleissig. Die schlechten Bewertungen hier sind teilweise zig Jahre alt und treffen überhaupt nicht zu!!!


Umgebung

5.0

sehr ruhige Lage zum Flughafen gute eineinhalb Stunden Fahrt zum Strand 5 Minuten Fussweg zum Ort Paralia ca. 20 Minuten Fussweg...wunderschöne Strandpromenade


Zimmer

6.0

gross, sauber, hell, schöner grosser Balkon, bequemes grosses Bett, Tipp für`s Hotel: Wäscheaufhängung anbringen sowie 3/4 Kleiderhaken im Zimmereingangsbreich ;-)


Service

6.0

Personal spricht auch englisch und deutsch, sehr fleissig und aufmerksam, Wünsche wurden sofort erfüllt, sehr angenehmer Umgang des Personals untereinander


Gastronomie

6.0

leckere Speisen, frisch zubereitet, gute Auswahl-eigentlich für jeden etwas dabei, täglich frisches ,leckeres Obst Tipp: Essen warm halten ;-)


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ist schön gross, eigent sich gut zum Schwimmen Wellnessbereich war leider schon geschlossen (Nebensaison) es gibt keine Animation und man hat wirklich seine Ruhe :-) Tipp für`s Hotel: ein kleiner Fitnessraum wäre schön ;-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralph (46-50)

September 2019

Wern Ruhe sucht, ist hier richtig.

3.0/6

wir haben das Hotel gebucht, da wir es etwas ruhiger haben wollten. Die Lage ist wirklich gut, es ist nicht inmitten irgendwelcher Hotelhochburgen. Man kann gemütlich in die nächsten Orte laufen, wo das Leben pulsiert. Wir hatten noch das seltene Glück dass eine Schulklasse, sich für zwei Tage vergnügt hat, da war es vorbei mit der Ruhe. Leider konnte man im Hotel schon merken, dass es dem Ende entgegen geht. Ich denke, für den Preis kann man auch den gleichen Service verlangen, wie in der Hauptsaison.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte etwas über eine Stunde und war in Ordnung. Wir hatten einen Leihwagen, mit dem man die Gegend wunderbar erkunden kann.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ok, wir hatten ein Superiorzimmer genommen. Allerdings war das Badezimmer sehr klein. In der Dusche konnte man gerade stehen, bewegen eher schlecht.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption war wirklich nett und hilfsbereit, wenn man Fragen hatte.


Gastronomie

3.0

Das Essen lässt zu wünschen übrig. Jeden Morgen das gleiche. Es war überhaupt keine Abwechslung drin. Jeden Morgen die gleiche Wurst, die gleiche Marmelade, der gleiche Käse. Zu den anderen Tageszeiten, war es ok, aber das Essen war immer nur lauwarm.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitness, Wellness? Wahrscheinlich in der Hauptsaison. Pool ist da, aber der Strand ist ja nur ein paar Meter entfernt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

August 2019

Bester Urlaub in den letzten 20 Jahren

6.0/6

Alles wunderbar. Es gab nichts auszusetzen. Rein gar nichts. Entgegen der Bewertungen die ja zum Teil schon älter sind.


Umgebung

6.0

Hotel liegt sehr ruhig in Paralia. Sehr schöner Pool. Zum Hoteleigenen Strand 300 Meter. Genügend Liegen. Das nervige „besetzen“ der Liegestühle ist überhaupt nicht notwendig.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr sauber. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Einwandfrei.


Service

6.0

Von der Rezeption bis zur Bar alle sehr sehr freundlich und immer für den Gast da. Man fühlt sich rundum wohl.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das war reichhaltig und vollkommen ausreichend. Gegessen haben wir täglich nachmittags in der Seafood Taverna, die auch zum Hotel gehört.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Juni 2019

Hotel Grand Platon, Urlaub bei den Göttern.

6.0/6

Sauberes gepflegtes Hotel, großzügige Anlage, man fühlte sich dort Zuhause. Sehr zuvorkommend und immer höflich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Flughafen Transfer ca.70min. Liegt zwischen den orten paralia und olympic beach . Zu Fuß jeweils 25min. Bequem über die Promenade zu erreichen. Mit einem herrlichen Blick auf das olymp Gebirge. Ausflugsziele waren Dion (ausgrabungsstätte) litochoro (bergdorf mit toller schlucht zum wandern) Thessaloniki mit den verschiedenen Stadtteilen, der drehort von Mama Mia (4std. Fahrt). Zum Strand ca.400m. Der Strand ist super breit ca.40m und ewig lang. Feiner Sandstrand, kein Kies.


Zimmer

6.0

Sehr geräumig und gepflegt (2017 renoviert) , tägliche Reinigung inkl. Handtuch Wechsel. Betten werden täglich gemacht. Absolut sauber . Betten waren groß aber etwas hart .


Service

6.0

Das Personal, vom Barkeeper (miki) über das Reinigungspersonal bis zur Rezeption (steffi) die super deutsch sprach . Das Personal im Restaurant (costa) und weiter sprachen gut deutsch , entgegen Behauptungen ander Vorredner.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich, zum Frühstück Cornflakes bis Müsli, Wurst Käse Marmelade, verschiedenen Sorten Brot und Brötchen. Drei Sorten Eier. Mittagessen , immer zwei Sorten Fleisch, Fisch, Nudeln, Kartoffeln und Pommes. Salate (3bis 4 verschiedene) toller Nachtisch. Abendbrot, fast wie das Mittagessen, sehr reichhaltig und mehr als genug . War den ganzen Urlaub sehr abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Man konnte sich Fahrräder im Hotel leihen. Es gab einen kicker und Tischtennis platten. Einen tollen pool. Im Ort gab es noch mehr Auswahl, e-scooter und 4er Fahrräder.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2018

Saubere Familienfreundliche ruhige Ferienanlage

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber , ob im Zimmer ,der große Speisesaal, oder im ganzen Gelände . Es ist sehr hell und geräumig. 2 helle Aufzüge sind vorhanden .


Umgebung

4.0

Eine Stunde 15 Minuten vom Flughafen bis zum Hotel mit Mietwagen. Vom Hotel bis zum Strand , sind es 5 Minuten wenn man gemütlich geht.


Zimmer

6.0

2 Bettzimmer, kleines Bad mit Duschkabine, kleine gemütliche Terasse. Fehrnseher, Kühlschrank und Klimanlage . Wir hatten ein großes Bett in dem wir gut schlafen konnten.


Service

6.0

Gute Englisch sprechen sollte man schon können um sich zu verständigen. Eine Mitarbeiterin konnte gut deutsch sprechen und hatte immer Tips für Ausflüge.


Gastronomie

4.0

Heller sauberer Speisesaal . Im Hintergrund läuft Musik. Es gab immer Obst, verschieden zubereitetes Ei, Stuten, Brot und oder Brötchen. Auswahl an Müsli, Wurst und Käse. Alles zum Frühstück. Abends gab es wahlweise Fisch, Fleisch, Kartoffeln, Reis,Nudeln, verschiedene Salate und Dressing . Nachtisch gab es Süssspeisen , Obst ,Eis.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war sauber, viele Liegestühle, Kinderbecker, Pollbar. Ein mal Grieschische Musik live am Abend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Catherine (36-40)

August 2018

Grand Platon

3.0/6

Kleine feine Anlage die aber was zumindest die Bungalows im Bereich D (wir hatten Bungalow Nr. 608) angeht in die Jahre gekommen is. Nach deutschem Standard keine 3 * und für 4 Personen war das Zimmer ziemlich klein zum Glück nur zum schlafen benötigt. Das Essen war landesüblich und abwechslungsreich in Buffetform angerichtet. Das Personal egal welches war sehr höflich und zuvorkommend, allerdings außer eine Mitarbeiterin am empfang keinerlei deutsch Kentnisse und auch nur schlecht englisch. Mit hände und Füßen könnten wir uns aber verständigen. Zum wunderschönen Sandrrand inkl. Beachbar sind es ca. 300m zu Fuß was für uns aber nicht so schlimm war, allerdings müssten wir an Beachbar trotz AI alle Getränke bezahlen. Die Poolbar war bis 22 Uhr geöffnet, und hier waren alles üblichen Getränke dann kostenfrei bei AI.


Umgebung

3.0

Kleine feine Anlage . Ca. 300 m vom super Sandstrand entfernt.


Zimmer

3.0

Keine 4* . Sehr in die Jahre gekommen .


Service

5.0

Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

4.0

Buffetform abwechslungsreich und landestypischer Angebot. Viel Fisch.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Juli 2017

Hotel verdient gute Bewertung

5.0/6

Ein gutes kleines Hotel, nettes, hilfsbereites Personal, saubere Zimmer, leckeres Essen, kurzer Weg zum Strand und gepflegte Gartenanlage


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels fanden wir sehr gut. Ruhig gelegen, ca. 5 Minuten zum Strand, ruhige Umgebung. Wer Lust auf Unterhaltung hat, kann sich entweder für den größeren Ort Paralia, 30 Minuten zu laufen entscheiden, oder den kleinen Ort Olympic Beach in der anderen Richtung 25 Minuten zu laufen. Der Transfer dauerte 1,5 Stunden.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war groß, mit einem Doppelbett und Balkon. Der Kleiderschrank ist etwas klein, hat aber dann doch gepasst. Die Klimaanlage fiel manchmal aus, aber es hat sich immer jemand gleich darum gekümmert. Das Bad ist sehr klein, die Dusche noch kleiner mit Duschvorhang.


Service

6.0

Der Service, sei es an der Rezeption, im Restaurant, am Pool, der Elektriker, das Personal an der Strandbar oder auch die Putzfrauen, war sehr gut. Der Bademeister am Pool hat alles im Blick und auch im Griff.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Das Abendbuffet war geschmacklich sehr gut und es war für jeden immer etwas dabei, könnte jedoch etwas abwechslungsreicher sein. Wir hatten Halbpension, deshalb mussten wir die Getränke zahlen. Ein Glas Bier, Wein oder Softdrink kostet 2,00 Euro


Sport & Unterhaltung

5.0

Kein Supermarkt mehr im Hotel vorhanden, Wasser muss man im nächsten Ort kaufen. Der Strand ist flach abfallend und man kann sehr weit rein laufen. Am Strand kosten 2 Liegen und 1 Schirm 6,00 Euro, man durfte sich jedoch ein Getränk aussuchen à 3,00 Euro


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eric (46-50)

Juli 2017

Wohlfühl Urlaub am Grand Platon Beach

6.0/6

Tolles Hotel , sehr gute Lage mit Pool , Kinderbetreuung , toller Beachbar (5 Minuten Fussweg) tolles Restaurant (strandnah) Sehr guter Service haben uns dort sehr wohl gefühlt


Umgebung

6.0

Blick auf den Olymp Schöner Strand für Familien geeignet Tolle Strandbar mit super Service


Zimmer


Service

6.0

Service tadellos Hier wird noch Freundlichkeit und Service groß geschrieben


Gastronomie

6.0

Tolle Gastronomie nahe der Strandbar bietet erstklassige Küche auf Basis frischer Produkte Tolle Fischgerichte


Sport & Unterhaltung

6.0

Sonne , Sand Meer und Pool Und für die Kleinsten wird fast den ganzen Tag Betreuung angeboten Unsere Tochter fand ganz schnell Freundinnen zum spielen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (31-35)

Juni 2017

Würden wir weiter empfehlen! Waren sehr zufrieden

6.0/6

War alles super! Sehr nettes und zuvorkommendes personal! Die zimmer waren sauber und gross genug! Jederzeit wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vera (31-35)

August 2014

Super Strandurlaub

5.2/6

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub, für Familien mit Kindern optimal. Es gibt einen Pool in dem die große (5J.) alleine "schwimmen" konnte. Wir kamen mit dem Kinderwagen überall hin. Was in anderen Hotels nicht möglich gewesen wäre. Zum Strand waren es ein paar meter, da dass Hotel etwas außerhalb der Stadt liegt, ist der Strand eigentlich nur für Gäste des Hotels, war somit schön leer und nicht so überlaufen wie der Strand in der Stadt. Das Hotel liegt schön ruhig, ohne Straßenlärm. Man konnte nach Paralia in 15min. laufen, oder eben mit dem Bus fahren. Der Strand ist schön flach, die große konnte noch recht lang stehen, als Erwachsene kann man noch sehr weit rauslaufen, dann wird es etwas tiefer und dann kommt ne Sandbank, da sind wir oft rausgeschwommen und haben Muscheln gesammelt, die große konnte dort wieder stehen und so konnten wir den Urlaub voll genießen. Man mußte sich keine Sorgen machen, dass im Wasser was passiert.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johannes (51-55)

Juni 2014

Urlaub unter aller Sau...

2.8/6

Diese Hotel vermittelt den Eindruck als stünde es kurz vor der entgültigen Schließung. Die Zimmer schienen schon lange nicht genutzt worden zu sein, da sie bei der Ankunft sehr verstaubt waren. Eine Poolbar, die zwar da ist, aber nie im Betrieb zu sehen war. Ein Mini-Shop der permanent geschlossen ist und von außen wirkt, als hätte eine Granate eingeschlagen. Deutsches TV ist nicht verhanden, was auch auf Anfrage nicht eingestellt wird. Das Personal unterhält sich überwiegend auf englisch oder in anderen Sprachen. Deutsch konnte nur eine Einzige Angestellte von der Rezeption, die aber nur vormittags da war. Ansonsten kommt man sich sehr allein gelassen vor. Die Verpflegung eine Katastrophe. Einfachste Dinge, wie etwas Obst oder Gemüse nur auf Anfrage. Ganz selten Brot. Dafür irgendwelche Milchsemmeln. Andere Getränke als nur Wasser zum Abendessen müssen erbettelt werden. Wer irgendwelche kulturellen Dinge als Abendprogramm erwartet, wird enttäuscht. In den Ort sind es ca. 1 Stunde Fussmarsch. Busse fahren sehr selten und unregelmäßig. Wer schnell im Ort sein will nutzt besser ein Taxi. Fazit. Dieses Hotel nur buchen, wenn wirklich nichts mehr geht. Ansonsten einen weiten Bogen um dieses Hotel machen.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Tamaz (46-50)

August 2013

Immer gerne wieder! SUPPER

5.0/6

Nach vielen negativen Bewertungen aus vergangenen Jahren, die ich gelesen habe, es ist nichts Negatives zu erleben, absolute Gegenteil- da kann man Urlaub genießen … Immer gerne wieder! SUPPER


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilona (31-35)

Oktober 2009

Neu Renoviertes Hotel!

6.0/6

Das Hotel ist alles neu renoviert und alle geben sich super viel Mühe einem den Wunsch von den Lippen abzulesen. Immer gerne wieder! Es ist ein kleines Famil. Hotel. Super sauber. Wir hatten All in und konnten uns nicht beschweren, da für alles gesorgt wurde. Wir waren die einzigen deutschen in diesem Hotel da Nachsaision war und dort meist Grischiche Gäste unterkommen die sehr nett waren. Der Altersduchschnitt war mehr älter. (30-80Jahre)


Umgebung

6.0

Sehr abseits des Ortes. 20min. stramm gehen ist bis zum nächsten Ort erforderlich - dafür konnten wir aber die RUHE genießen. Der Flughafen ist mit dem Bus 1,5 Stunden weit weg. Ausflüge wurden von der Reiseleitung angeboten wir hatten uns aber ein PKW gemietet, was kein problem war und sind auf eigene Faus gefahren. Wobei 3 Tage ein PKW reicht, da man nicht all zu viel sehen kann. Berg Olymp und ein Museum was interessant war....


Zimmer

6.0

Größe reicht voll und ganz. Alles neue Möbel und neu Renoviert. Incl. Balkon. Kühlschrank, Klima, TV, Heizung.


Service

6.0

Personal sehr freundlich. Fast alles konnten gut Deutsch. Zimmer Super sauber und jeden Tag gereinigt+friste Handtücher. KEINE Animation - Keine Wäscherei - Arzt kann wenn gewünscht angerufen werden, der kann auch deutsch. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

6.0

1 Restaurant 1a Quarlität der Speisen, bis auf daß das Frühstück ziemlich knapp ausfällt. Alles sauber im Restaurante auch immer direkt neue Tischdecken drauf nachem ein Gast fertig war mit essen. Der Koch hat in Nürnberg gelernt und das essen hat auch dementsprechend super lecker geschmeckt. Immer gerne wieder.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kein Sport- Kein Pool da schon leer- Kein Internet- Keine Kinderdisco- Keine Einkaufsmöglichkeiten- Strand-Super Liegen vorhanden Duschen, WC alles sauber und vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tom (41-45)

Oktober 2009

Abenteuerurlaub der besonderen Art! Nie wieder!

2.3/6

Finger weg !!! Hat nicht mal 1 Stern verdient !! Der größte Flop unsres Lebens ! Rausgeschmissenes Geld !!! Essen ist mies , keine Auswahl ! Unfreundlichstes Personal ! Ruacht lieber in der Hotel Lobby , als sich um die Gäste zu kümmern ! Dreckigstes Hotel meines Lebens


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

Juni 2009

Ich habs wieder getan!

6.0/6

Meinen Eindruck von der Hotelanlage habe ich in meiner Bewertung vom letzten Jahr ausführlich beschrieben. Es wird laufend fleissig renoviert. Der Spielplatz bekam eine Rundumsanierung und die Rezeption wurde auch neu gemacht und sieht ganz ganz klasse aus.


Umgebung

6.0

Die Lage hat sich zum letzten Jahr auch nicht verändert. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass sich Paralia und Olympic Beach sehr gut zu Fuss erreichen lassen. Auch zum Strand ist es nur ein Katzensprung, selbst in der Mittagshitze. Wenn ich nicht in der Hitze laufen möchte, würde ich den Nordpol als Urlaubsziel wählen. Dort ist mir aber das Wasser zu kalt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren alle frisch gestrichen und man konnte keinen einzigen Mückenschiss mehr finden. Ausserdemwurde ein grosser Teil der Zimmer mit neuen Möbeln ausgestattet.


Service

6.0

Das Personal war noch genauso freundlich wie im Jahr zuvor, die Zimmerreinigung ebenso gründlich und jeden Tag gab es neue Tübchen mit Shampoo oder Seife. Beschwerden hatten wir keine. An einem Tag empfanden wir die Musik an der Poolbar bei einer Unterhaltung als zu laut und störend. Der Satz:" Bitte könnten sie die Musik leiser stellen?" half umgehend.


Gastronomie

6.0

Das Essen war ausreichend und lecker. Da wir nur wenige AI-Gäste waren, durften wir uns täglich, wenn wir wollten, unser 3-Gänge-Menue für den nächsten Tag wünschen. Hatten wir keine Lust, lies sich der Koch etwas feines einfallen. Und das alles auch noch zur Wunschzeit. Wir fühlten uns wie die Könige. Noch einmal ein ganz fettes Lob und Danke schön an den Koch :-) Abends gab es Buffet, auch für die Halbpensionsgäste. Dieses war ebenso abwechslungsreich wie das Mittagessen. Es hat sich


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war auch noch der Gleiche. Sauber wie immer. Wir hatten auch als AI-Gäste keine zeitliche Einschränkung bei der Benutzung. Am Strand gib es eine neue Beach-Bar. Diese ist wirklich superschön geworden. Der Getränkpreis war mit 3,50 angemessen. Dafür durfte man auch die Liegen und Schirme und die Sanitäranlagen nutzen. Das Personal war auch nett.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harry & Michi (36-40)

August 2008

Urlaub für den kleinen Anspruch!

3.0/6

Mittelgroße Hotelanlage mit zwei Nebengebäuden. Ca. 70 Zimmer.Älteres Hotel, teilweise renovierungsbedürftig, jedoch sauber. Außenanlage im vorderen Bereich (hinter die Anlage sollten sie besser nicht sehen) sehr gepflegt, mit einem täglich gepflegten Pool und einem extra Kinderbecken. Spielplatz vorhanden. Nicht behindertengerecht, da es zwei Stockwerke gibt und kein Lift vorhanden ist. Es besteht die Möglichkeit nur Frühstück oder Halbpension (Frühstück und Abendessen) oder wie wir es hatten all inclusive (nicht empfehlenswert)


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand ca. 450 - 500 m, zu Mittag recht mühsam da einem der Weg in der glühenden Hitze ziemlich weit erscheint. Es gibt ein paar Hotels in der Nähe, welche zweimal die Woche abend recht laute Musik spielen. Die nächsten Ortschaften, Paralia und Olympic Beach, sind entlang der schönen Strandpromenade in ca. 20 - 30 min zu Fuß zu erreichen. Man kann sich auch ein Taxi rufen und bezahlt dafür bis Paralia zwischen 3, 50 € und 4,- € pro Strecke. Paralia ist eine recht große Ortschaft


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Klimaanlage, zweckmäßig mit alten Möbeln eingerichtet, aber sauber. Auch die Klimaanlage funktionierte und der Fernseher (allerdings ohne Fernbedienung).Wir hatten auch einen kleinenKühlschrank im Zimmer für den wir keine zusätzliche Gebühr bezahlen mussten. Das Bad war recht klein, aber zweckmäßig. Im Großen und Ganzen ok. wir hatten den Blick auf den Olymp, diese Zimmer sind sehr ruhig und man wird durch nächtliche Feierlichkeiten nicht gestört. Allerding g


Service

2.0

Von Freundlichkeit haben wir leider nichts gemerkt, was wir recht untypisch für die Griechen finden. Waren jetzt zum fünften Mal in Griechenland, aber heuer wurden wir leider von den Griechen enttäuscht. Kein Lächeln, kein Grüßen (in keiner Sprache) es wurde einfach keine Notiz von uns genommen. So gut wie kein deutsch, es wurde nur das verstanden was sie verstehen wollten. Einzige Ausnahme der Kellner an der Poolbar, dieser konnte gut deutsch und war auch etwas angagierter was die Gäste betraf.


Gastronomie

3.0

Es gab einen Speisesaal mit Terasse, eine Poolbar und eine ital. Bar am Pool. Waren im Großen und Ganzen sauber. Das Frühstück war täglich das selbe, wenig Auswahl, kein Obst und kein Gemüse (wie Tomaten oder Gurken). Kaffemaschine war nach zwei Tagen kaputt, den Rest der Woche gab es Filterkaffee von einer Wärmeplatte. Es gab Butter, Marmelade, Honig, Nutella, Milch, Schokopops oder Ähnliches. eine Art Schinkenwurst, eine Sorte Käse, viel zulange gekochte Eier, weiße Weckerln und Toastbrot. Für


Sport & Unterhaltung

3.0

sportmöglichkeiten gab es keine, außer Weg zum Strand und Essen fassen. Es gibt einen Pool, der täglich gereinigt wird und auch von Einheimischen benutzt wird. Es ist ein ziemlich kleines, dafür aber relativ tiefes (90cm) Kinderbecken vorhanden. die Liegen und Sonnenschirme am Pool waren kostenlos und es war täglich genug Platz vorhanden. An der Poolbar wird den ganzen Tag ziemlich laute griechische HipHop Musik gespielt die anscheinend nur dem Personal gefiel und für uns schwer auszuhalten war.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

August 2008

Grand Platon. Alles inclusive

1.8/6

anlage schön, pool angenehm aber musik zu laut keine erholung möglich,,viele griechen und damit auch viel kinder. frühstücksbuffet zu eintönig, mittag und abend buffet einheimisch aber nicht abwechslungreich. oft kein öl und essig am buffet. zeiten mit einer stunde zu eingeschränkt, kein frisches brot, zum frühstück keine tomaten.


Umgebung

1.0

einfach pampa, 600m zum strand-angabe 200-300m. transfer zum flughafen 1stunde ok. strand ok sehr flach aber sand und leider seegras am ufer. liegen 3, 5 € mit getränk ok, musik auch sehr laut.


Zimmer

4.0

zu klein da kein tisch im zimmer, klima passte, telefon nicht verwendet, tv ok, kein fön, kein bademantel, sauberkeit gut, handtücher neu tägl,


Service

1.5

check in und out unpersönlich, sprachlich ok.


Gastronomie

1.5

sauberkeit ok, landestypisch, getränke kühl wie erwartet, zeitweise personal durch viele gäste beim frühstück überfordert, vom strand zum nachmittagskaffe bei all inclusive nicht sinnvoll da kaffee mit filter aufgegossen und gewärmt pfui, kuchen auch nicht frisch,


Sport & Unterhaltung

1.0

kein sport wollte ich nicht, zum strand in der hitze zu weit, minimarkt klein und wenig bestückt, pool sauber aber zu spät für benützung freigegeben 11 uhr 30,


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rüdiger & Grit (46-50)

August 2008

Erholsamer Badeurlaub

5.0/6

Entpricht der Katalogbeschreibung( wenn man sie genau liest).Kleine, familienfreundliche Anlage mit gemischtem Publikum und sehr freundlichem Personal. Sauberkeit in Ordnung.


Umgebung

5.0

Sehr ruhige Lage, liegt zwischen zwei Orten, rechts ca. 2 km links ca. 3km verbunden durch eine kleine Strandpromenade. Hotel steht zurückgesetzt, in 5 Minuten nach ca. 300m ereicht man den schönen Sandstrand, der an dieser Stelle jedem Gast genügend Freiraum lässt, da sich keine weiteren Hotels in unmittelbarer Nähe befinden. Das war super!


Zimmer

4.5

Zimmer entprechen der Beschreibung, sehr einfach aber sauber. Wir empfehlen die obere Etage mit Blick zum Gebirge.


Service

5.0

Nettes Personal mit dem man deutsch sprechen konnte. Unser Wunsch nach einem anderen Zimmer wurde am zweiten Tag ohne nochmaligen Nachfragen erfüllt. Check-In und Zimmerreinigung in Ordnung.


Gastronomie

5.5

Für drei Sterne in Griechenland überraschend gut. Wir waren schon in vielen Hotels in Griechenland und haben nur auf Korfu ein vergleichbares erlebt. Wir waren eine der wenigen Gäste , die All inklusive gebucht hatten, ca. 90% hatte Halbpension. Besonders empfehlenswert war das Mittagessen, es war bedeutend besser als die Katalogbeschreibung, wurde von ca. 10 Gästen genutzt. Wir bekamen sogar zweimal frische Riesengarnelen. Schön ist auch der wöchentliche ,griechische Abend an dem frisch gegrill


Sport & Unterhaltung

Animation gab es keine, hat uns nicht interressiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Riko (41-45)

Juni 2008

Jederzeit wieder in dieses Hotel

5.7/6

Vollkommen zu unserer Zufriedenheit, wenn man über gewisse unwichtige Kleinigkeiten hinwegschauen kann.


Umgebung

5.0

Hotel in ruhiger Lage, Strand in wenigen Gehminuten zu erreichen. Auch die nächstgelegenen Städte sind gut zu Fuß zu erreichen. Nach 3 Stunden und 2 Blasen später zwecks Schuhe kaufen für meine Freundin habe ich mir kostengünstig ein Quad bei Willi ausgeliehen.


Zimmer

5.5

Zimmer wurde täglich zu unserer Zufriedenheit gereinigt, sowie täglich frische Bade- und Handtücher. Kühlschrank konnte man gegen Gebühr nutzen. TV war vorhanden nur nicht genutzt. Kleiner, gemütlicher Balkon mit Tisch und Stühlen mit toller Aussicht auf den Olymp. Zimmerausstattung ok, Klimaanlage vorhanden, wurde nur nicht genutzt. Bad und Toilette klein, aber ausreichend. Von einer überschreitung des Lärmpegels konnten wir nicht hören. Vielleicht lag es an der Vorsaison oder am Ouzo.


Service

6.0

Wir waren sehr beeindruckt über die Gastfreundlichkeit des Personals. Überwiegend war das Personal deutschsprachig, wenn nicht, konnte man sich in englisch verständigen. Beschwerden gab es keine. Alle waren sehr bemüht darum, die Gäste sich heimisch fühlen zu lassen.


Gastronomie

5.5

Die Buffetauswahl war für uns ausreichend und abwechslungsreich. Es gab nicht ausschließlich Touristenessen, sondern landestypische Gerichte, die uns sehr gut bekamen, so dass ich schwer zu kämpfen habe, die zugelegten Pfunde wieder abzulegen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool im Hotel wurde mehrmals täglich gereinigt. Liegen und Schirme waren ausreichend vorhanden und kostenlos. Ein Restaurant am Pool wurde dieses Jahr neu eröffnet und wurde von den Gästen gut angenommen. Preise nicht überteuert. Duschen, Umkleidekabinen und WC vorhanden und sauber. Kleiner Minimarkt war auch da und täglich geöffnet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (36-40)

Juni 2008

Urlaub, wie er schöner nicht sein kann

5.7/6

Die Hotelanlage sieht sehr ansprechend aus. Mit Hauptgebäude und kleineren Nebengebäuden im typisch griechischen blau-weiss. Ich glaube, es gibt 70 Zimmer, also ist alles schön überschaubar. Aussen findet man eine schöne, gepflegte Grünanlage mit kleinem Kinderspielplatz. Das Alter und die Nationalität der Gäste ist bunt gemischt.


Umgebung

5.5

Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage. Etwa 15 Minuten Fussweg nach Paralia oder 10 Minuten in die andere Richtung nach Olymic Beach. In beiden Orten gibt es Einkaufsmöglichkeiten im Überfluss sowie ein fröhliches Nachtleben. Kurz vor Paralia kann man sich auf der Kartbahn austoben und gleich am Anfang von Paralia kann man sich günstig Roller mieten. Auch der Strand ist in wenigen Gehminuten über eine gut ausgebaute Strasse zu erreichen. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt in etwa 90 Minu


Zimmer

5.0

Das Zimmer war in der Tat zweckmässig ausgestattet, aber sauber. Ein Kühlschrank war vorhanden (gegen Gebühr), ausserdem TV und Telefon. Klimaanlage und Heizung waren im ai inbegriffen. Das Bad war klein aber ausreichend und der Balkon möbliert. Handtuchwechsel erfolgte täglich. Die Bettwäsche kann ich nicht beurteilen. Ich sabbere nicht im Schlaf und somit sah sie jeden Tag strahlend weiss aus. Die fleissigen Reinigungsheinzelmännchen haben sich täglich die Mühe gemacht, unser Tübchenchaos im


Service

6.0

Die freundlichkeit des Personals war überwältigend. Ein kleines Lächeln wirkt oft Wunder. Denn man erntet, was man säät :-) Die Verständigung war auch kein Problem. Es war immer jemand erreichbar, der deutsch oder englisch gesprochen hat. Man kann nicht erwarten, dass wirklich alle Angestellten alle Sprachen dieser Welt sprechen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der 10 Sprachen fliessend spricht, Zimmer reinigt. Ausserdem ist das Hotel offen für alle Nationalitäten. Somit darf ich


Gastronomie

6.0

Das Restaurant war sauber und das Essen superlecker. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Glücklicherweise gab es auch landestypische Gerichte vom Grill. Frische Salate gehörten mittags und abends immer zum Buffet. Mittags gab es zum Nachtisch auch feine Desserts oder Obst. Am Pool war die ai-Bar von 10: 30 Uhr bis 23: 00 Uhr, danach gegen extra Bezahlung. Bier, Softdrinks, Ouzo und Wein von netten Barkeepern serviert :-) Daneben befand sich ein kleines Restaurant, welches nicht im ai inbeg


Sport & Unterhaltung

5.5

Der Strand war sauber, das Wasser auch. Die Liegen und Schirme waren nicht im ai inbegriffen. Der Pool war sauber und kostenlose Liegen und Schirme waren ausreichend vorhanden. Zum Glück gab es keine nervige Animation. Ein Traum für Ruhe- und Erholungssuchende. Es war auch ein kleines Kinderbecken vorhanden, ausserdem Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jacqueline (19-25)

Juni 2008

Super Urlaub, voll nette Leute. Zu empfehlen.

4.9/6

Das Hotel ist nicht ganz auf neuestem Stand, an manchen Ecken fällt der Putz schon etwas ab, aber für uns war das nicht besonders wichtig, da es ja eigentlich nicht weiter stört. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, man hat ein großes Bett, das Bad ist sauber und es werden jeden Tag frische Handtücher zur Verfügung gestellt. Sonst ist die komplette Anlage sehr sauber und gepflegt. Der Rasen wurde regelmäßig gemäht.


Umgebung

6.0

Die Lage ist hervorragend. Es liegt etwas abseits von den großen Touristencentren, dadurch hat man seine Ruhe. Man hat es ca. 300 m zum Strand und etwa 20 min. bis Paralia oder Olympic Beach.


Zimmer

3.5

Wie gesagt, die Zimmer waren zweckgebunden eingerichtet. Reicht aber vollkommen aus, man ist ja eh die meiste Zeit draußen.


Service

5.0

Die Leute waren immer freundlich. Natürlic kam es mal vor, dass es etwas hektisch war, aber da kann man ja verstehen, wenn man mal zwei Minuten auf sein Getränk warten muss. Man ist ja nicht der einzige. Das Personal sprach überwiegend englisch, einige Leute konnten aber auch deutsch. Wie schon oben gesagt, die Zimmer wurden immer gereinigt und die Putzfrauen waren auch sehr zuvorkommend. Sie haben auf keinerlei Trinkgeld bestanden, haben trotzdem alles ordentlich sauber gemacht.


Gastronomie

6.0

Es gab ein Hauptrestaurant, wo es die täglichen Mahlzeiten gab. Hier muss ich sagen, waren wir sehr zufrieden. Es gab wirklich jeden Tag anderes Essen, außer zum Frühstück. Aber jeder der sich im Vorfeld zu Griechenland erkundigt hat weis, dass das Frühstück eh eher gering ausfällt. Dann gab es da noch die Poolbar, da haben wir immer kleine Snacks nebenher bekommen, fand ich persönlich äußerst aufmerksam.


Sport & Unterhaltung

4.5

Sport ist eher keiner vorhanden, Animation gibt es auch keine, aber es ist ja auch kein Animationshotel. Jeden Mittwoch ist ein Griechischer Abend, der sehr schön gestaltet wird. Der Pool war sehr sauber und auch richtig schön groß. Was sehr schön war, dass man immer eine Liege am Pool bekommen hat, ohne dass man irgendwas reservieren musste. Die Liegen wurden morgens immer gesäubert und waren super bequem (zum schlafen ;-)). Der Strand war auch schön und nicht überfüllt. Einziges Problem war, d


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Heike (36-40)

September 2007

Dieses Hotel hat nicht mal einen Stern verdient

1.9/6

dieses Hotel ist eine schande ich war fr4oh wo die eine Woche rum war und das haben fast alle Gäste dort gesagt. Ich kann nur jeden davon abraten ich wollte es nicht glauben was hier geschrieben wurde aber ich wurde eines bessern beleert. das schönste ist ja, für die Gäste können die nichts machen aber wenn die einheimischen jedes Wochenende ihre hochzeiten da feiern kann man doch sehen das die doch sehr gutes essen haben und auch mal arbeiten können. und die Gäste können sehen wo die bleiben dann den Abend, auch an der bar wird man dann nicht mehr bedient..einmal und nie wieder.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

September 2007

Nie wieder Griechenland

1.5/6

Leider haben wir uns zu sehr auf unseren Urlaub gefreut, denn als wir am Hotel ankamen, fing für uns der Horror erst an. Beim einchecken stellten wir fest das das Personal weder Englisch noch Deutsch konnte. Die Farbe an den Wänden von innen und außen blätterte uns formlich entgegen. Das Essen war das allerschlimmste was wir je gesehen und geschmeckt haben. Leider waren alle Speisen KALT und auch nicht frisch. Das Aussehen lies mächtig zu wünschen übrig. Die Sauberkeit überall lies mehr als zu wünschen übrig. Auch der Schimmel überall war der Horror. Wir sind nicht unbedingt verwöhnt, aber dieser Urlaub war für uns der reinste Horror und daher haben wir 7 Tage gewartet das wir wieder nach Hause durften. Ich möchte auf diesem Wege alle vor so einem Urlaub warnen. Dieses Hotel ist mit drei Sternen angeblich ausgezeichnet, wodurch wissen wir nicht. Verdient haben sie keinen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mary (19-25)

September 2007

Drei Sterne auf jedenfall berechtigt!

5.2/6

Sehr schöner Urlaub, wenns euch nicht passt dann bleibt zu Hause! Ordentlich, sauber, grosse Auswahl an Speisen, Strand in unmittelbarer Nähe, freundliches Personal(klar, wer nörgelt brauch sich irgendwann nicht zu wundern wenn das Personal nicht mehr überaus freundlich erscheint)...aber auch verständlich! Ich kann es auf jedenfall weiterempfehlen und bin gewiss kein Mensch der keine Ansprüche hat, ganz im Gegenteil und ich WAR ZUFRIEDEN!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (56-60)

August 2007

Urlaub der besonderen Güte

3.9/6

Nach Katalog beste Lage, 300 m zum sehr breiten Sandstrand, sehr lange und schöne Strandpromenade verbindet beide Orte miteinander. Unsere Eindrücke: Ankunft: Flieger Verspätung, nach 24 Uhr im Hotel, Frage nach bereitgestelltem Abendbrot wurde an der Poolbar (noch geöffnet) mit Nein beantwortet. Aber wir durften wir noch etwas trinken, wie sich herausstellte, zum sehr stolzen Preis. Weil wir vielleicht so leidend aussahen, bekamen wir einen Uso spendiert, die ebenfalls angereisten Gäste übrigens nicht. 1. Nacht: müde, aber froh, das Zimmer erreicht zu haben, nur leider ohne Schlaf zu finden. ständig gingen unter uns - wir waren in der 1. Etage von insgesamt 2 untergebracht - irgendwelche Maschinen im Wechsel, mal lauter, mal leiser, an. Fazit: 1. Nacht war furchtbar. Unsere Schlussfolgerung: Wir müssen umziehen. 1. Frühstück: Wir haben schon viele Hotelaufenthalte erlebt, aber dieses Mal hatte uns keiner auch nur irgendetwas gezeigt, wie es langging mit der Verpflegung, sodass wir ganz schön dumm aus der Wäsche guckten (anderen Neulingen ging es ebenso). Wir fanden das Buffet und die Überraschung war groß. Was sich darauf befand, übertraf allen Luxus: 1 Sorte Brötchen, Zwieback, 2 Sorten Wurst, 1 Sorte Käse, undefinierbares Ei, keinerlei Obst. Was wir gut fanden, waren kleine Packungen Butter, Marmelade, Nutella und Honig, Quark, Müsli und Dosenobst. Und so ging die Bewirtung am Morgen von 08: 00 bis 09: 30 Uhr an allen Tagen vor sich. Eine Steigerung war lediglich in der Reichung von dunklen zu den hellen Brötchen gegeben sowie im Wechsel der Eizubereitung und der Zugabe von kleinen warmen Würstchen. Man sah aber nie irgendeine Brotsorte, nicht einmal das beliebte Weißbrot der Südländer. Allgemein zum Essen und Trinken: Da wir AI gebucht hatten, konnten wir ab 10: 30 Uhr an der Bar im Foyer und am Pool lokale Getränke - auch Filterkaffee - aber keinen griechischen Kaffee und gleich gar keinen Cappuccino für unser stolz getragenes blaues Bändchen zu uns nehmen. Mittags gab es warmes Essen und Salate. Nachmittags eine Stunde Kaffee und klitzekleines Gebäck. Das Abendbrot war der Gipfel. Vor allem in der Zusammenstellung. Da passte keine gereichte Speise zur anderen. Die Salate strotzten vor Resteverwertung und Mayonnaise und schmeckten geschmeichelt ausgedrückt nicht gut. Esskultur ließ bei den meisten vielleicht auch auf Grund der Mängel zu wünschen übrig. Die Tische sahen überfüllter aus als vor dem Essen, und da auch zwischendurch nicht abgeräumt wurde, von dem eigentlich sehr freundlichen Nicht-Fachpersonal kann man sich bestimmt ein Bild davon machen. Während der Mahlzeiten und auch sonst brachte die Poolbar lauthals - nicht etwa griechische Musik, nein, irgendwelche Klänge (10: 30 Uhr bis 1: 00 Uhr nachts) zu Gehör. Am Pool schallte dieses so laut, dass manchmal nicht das Wort des Nachbarn verstanden werden konnte. Zur Musik: Sie war in dieser Anlage fast rund um die Uhr zu hören. Im Foyer ging es damit los, dann die schon erwähnte Poolbar, in Richtung Strand schallte es aus 3 verschiedenen Strandbars, 2 gehörten davon zum Hotel, und überquerte man die Straße und Strandpromenade, brachte die nächste ihre Rhythmen zu den Massen. Der Gipfel der musikalischen Einflüsse war die Open-Air-Disco, die von 23: 30 Uhr bis 06: 00 Uhr, außer am Montag, stattfand, und die Windrichtung gab es fast immer her, dass wir im Hotel beschallt wurden. Unterkunft/Zimmer: Zimmer hell, geräumig, frisch gestrichen, ohne Bilder an der Wand, etwas karg. Bad: neu gefliest, wenig Platz, Duschwanne so flach und klein, dass sämtliches Wasser sofort nach außen drang. Der in den Fußboden eingebaute Abfluss konnte nichts fassen. Das Wasser verteilte sich deshalb in der gesamten Nasszelle. Eine eigenartige Sache fand bei der täglichen Handtuchausgabe statt: das obere Handtuch bzw. Badetuch sah neu aus, das darunter aufgehängte hatte dagegen schon einige Zeit auf dem Buckel, was man an der Qualität - härter, dünner als das erste, Farbe vergraut, ausgefranst, nicht gerade "urlauberfreundlich". Alles in allem können wir dieses Hotel für Leute, die Ruhe und Entspannung, gutes Essen und guten Service im Urlaub bevorzugen, nicht empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olaf (41-45)

August 2007

Horror

2.6/6

Wie schon sekr viele hier meinen kann ich mich nur anschließen. Das Essen mieserabel, meißt neu zubereitet was bei den Vormalzeiten übrig blieb. Ansonsten jeden Tag dasselbe zu essen ob früh, mittag oder abends. Das Personal ist eher sehr maulfaul und unfreundlich, bis ein paar Ausnahmen, die sich wirklich Mühe geben, aber den größten Teil leider nicht wett machen können. Ich bin auch von Alltours sehr enttäuscht, dieses Hotel überhaupt noch anzubieten. Am Strand wird man vom Hotelpersonal gnadenlos abgezockt, wenn man eine Liege belegt(trotz all inclusive). Für unsere Verhältnisse würde ich das Hotel nicht einmal Minussterne vergeben.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Micha (41-45)

Juli 2007

Für 3 Sterne völlig ok

2.9/6

Schönes altes Hotel mit gepflegter Garten und Poolanlage


Umgebung

3.5

Gute Lage ca, 150 m zum Strand und 500 -600 m zur nächsten ortschaft


Zimmer

3.0

die Zimmer sind geräumig und sauber


Service

2.5

zum Teil nicht immer sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

2.5

Die Gastronomie lässt doch etwas zu wünschen übrig zu mindest wenn man wie wir all inklusiv gebucht hat


Sport & Unterhaltung

2.0

Schöne große Poolanlage die sehr sauber und gepflegt war mit ausreichend Liegen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jannick (14-18)

Juli 2007

Geiler Urlaub

3.9/6

Ach das Hotel war einfach nur geil! So ca 70 Zimmer und schön klein war auch gut so!


Umgebung

5.0

Das Hotel hat ne perfekte Lage! Genau zwischen 2 geile Städten paralia und Olympic Beach! UNd diese paar meter zum Beach sind jetzt auch nich der Weltuntergang!


Zimmer

3.5

Zimmer waren ganz in Ordnung! Klein aber fein! Man brauchte jetzt nich wirklich das hamma geile zimmer weil man sowieso die meiste Zeit nur draußen war!


Service

4.0

Unser Check-In war zwar Schei.e und die ersten beiden tage war das Personal nich so freundlich! Doch danach war alles ganz cool und das Personal hat gegrüßt und alles! Besonders cool waren Dimitra und Jorgo^^


Gastronomie

3.5

Also das Essen war jetzt nich so das geilste! Aba sonst war das schon geil! Essen is imma was nachgekommen und Sitzplätze waren imma da!


Sport & Unterhaltung

3.0

Naja so wirklich Wellness und Fitness etc gabs da nich aba im Pool hatte man genung fun! bloß der Bademeister hat einen derbe angekotzt!


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Manuela (36-40)

Juli 2007

Urlaub der besonderen Art

2.7/6

Die Zimmer und die Sauberkeit war gut, aber immer dasselbe Essen nur in einer anderen Form. Keine Animiation! Einmal pro Woche grillabend mit Livemusik. Der Strand war sehr schön ,man musste nur ca 500 Meter dahin laufen!.Um eine Liege zu bekommen musste man erst ein Getänk am Strand bestellen! Am Pool durfte man erst ab 10 Uhr, warum weiss ich bis jetzt noch nicht! Das Poolpersonal war sehr gut.(ein bisschen launisch) Eigentlich ganz OK jeder muss das beste für sich draus machen. Grüsse an alle, die mit uns da waren


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martin (19-25)

Juli 2007

Nicht für jeden Geschmack

3.3/6

Also man kann hier sicherlich einen netten Urlaub verbringen, jedoch denke ich das es durchaus bessere Hotels gibt. Das Essen war jeden Tag gleich. Es gab nicht wirklich viel auswahl. Selbst zu unser Reisezeit im Juli war im Hotel nicht wirklich viel los. Animation gibt es nicht. Also wer wirklich den ganzen Tag nur am Pool oder Strand liegen will und nicht so viel wert auf Essen und Trinken legt, kann hier bestimmt einen netten Urlaub verbringen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (41-45)

Juni 2007

Da kann man Urlaub machen

4.8/6

Nach dem wir die Bilder und die Bewertung im internet über das Hotel gesehen hatten wollten wir gleich umbuchen haben es uns dann aber anders überlegt was auch gut so war denn wie wir ankammen waren wir sehr überrascht wie sauber es da war die zimmer waren sehr sauber und auch sonst alles andere das essen war immer gut es gab keinen tag wo man hätte woanders essen gehen müssen . Das Personal ist dort sehr nett und hilfsbereit. Alles in allem für unsere ansprüche war es ein schöner Urlaub. Und würden auch wieder hinfliegen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Helene (26-30)

Juni 2007

Mit Kinderwagen umständlich, sonst sehr gut

4.6/6

Nach vielen negativen Bewertungen, die wir gelesen hatten, waren wir sehr positiv überrascht. Schon von außen erkannte man ein gemütliches schönes Hotel. Das einzige Problem war für uns (und für unser 10 Monate junges Baby), dass es keinen Aufzug gab, wir müssten dann den Ki-Wagen in den 2. stock zu zweit hochschleppen - leider waren die Zimmer im Erdgeschoss schon ausgebucht. Das Hotel war neu renoviert; alle Bilder, auf welchen Müll zu sehen ist, sind von den Räumen, die gar nicht von Gästen genutzt werden - das alte Mobiliar ist im Keller abgelagert, allerdings konnte man das sehen, wenn man in den Keller zur Toillette ging (wer geht schon in den Keller zur Toillete, wenn man ins Zimmer gehen kann). Und am Pool ist der verrostete Sprungbrett( auf dem Bild) abgebaut, stattdessen gibt es einen Jakussi, der auch funktioniert! Der Weg zum Strand war eintönig und lang, aber es steht ja in der Hotelbeschreibung. Wir waren mit 2 Kinder da und haben uns sehr gut erholt, das Personal war freundlich und hat sich sehr bemüht uns den Urlaub angenehm zu machen, haben auf alle Fragen zumindest mit Händen und Füssen beantwortet. Der Barkeaper an der Poolbar war (glaube ich)schwuhl und hat seine Arbeit sehr ernst gemommen(war sehr streng), zudem hat er sehr gut Deutsch gesprochen und war sehr kompetent- leider hat er auf Frauenreize überhaupt nicht reagiert!(dann habe ich immer meinen Mann geschickt Eis für die Kinder-gab es immer-zu holen) Für den Preis ein super Urlaub!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Februar 2007

Hotel ok. Kritiker sollten sich Gedanken machen.

4.9/6

Also ich bin zufällig auf die Seite gestoßen, nachdem ich vor ein paar Tagen selbst dieses Hotel besucht habe. Ich bin erstaunt darüber, was die meisten Leute hier für Ansprüche an ein 3* Urlaubs-Hotel am Mittelmeer hegen. Wie schon ein anderer Urlauber hier geschrieben hat, kann ich jedem der glaubt er müsse puren Luxus und eine Rundum-Bedienung im Urlaub erhalten, nur empfehlen ein 5-Sterne-Hotel zu buchen und den entsprechenden Preis zu bezahlen. Das Hotel habe ich in einem eher guten Zustand vorgefunden, die Zimmer und das Bad waren sauber, von Schimmel oder Dreck keine Spur und das obwohl ich nur noch eines der letzten Zimmer erhalten hatte, das frei war (Karnevalswochenende in Griechenland). Die Mitarbeiter an der Rezeption waren freundlich und haben auch den Preis für das gebuchte, aber nicht eingenommene Frühstück erlassen, ohne das es dafür einer besonderen Erwähnung benötigte. Jedem, der "normale" Ansichten und Ansprüche hat, kann ich dieses Hotel empfehlen, vor allem da es in einer der besten Gebiete für Touren in Griechenland liegt. Zum Essen kann ich nichts sagen, da ich nicht esse und im übrigen nur jedem Griechenland-Urlauber nur 1000-fach empfehlen kann, NIE Pauschalreisen mit Mittag- oder Abendessen zu buchen, sondern dieses in den unendlich vielen Tavernen vor Ort zu sich zu nehmen. Diese sind verhältnismäßig günstig und vor allem immer besser wie Hotelessen. Einzig alleine das Frühstück sollte man nach Möglichkeit im Hotel zu sich nehmen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Oktober 2006

Nie wieder Grand Platon !

2.3/6

Das Hotel ist schimmlig. Der Pool ist sehr Kalt. Der Strand ist dreckig und es fließt braunes Abwasser direkt neben dem Hotelstrand ins Meer. Das Essen ist sehr eintönig und die Auswahl sehr gering, aber es schmeckt. In dem Hotel werden an den Wochenenden Hochzeiten und andere Feiern von Einheimischen veranstaltet, die mit großem lärm bis morgens gefeiert werden. Sonst ist das Hotel sehr ruhig gelegen und Sehenswürdigkeiten gibt es in der Umgebung sehr schöne. Mit einem Mietauto, was nicht teuer ist, kann man eine Menge sehen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Eva (41-45)

Oktober 2006

Nicht zu empfehlen

2.6/6

sehr unfreundliches Personal, dass Reklamationen nicht ernst nimmt. kühles Duschwasser und keine Heizung bei kühlen Aussentemperaturen. ausser TV kein Unterhaltungsmöglichkeiten. sehr renovierungsbedürftige Ausstattung.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

September 2006

Nicht empfehlenswert

3.0/6

Zwei Wochen waren wir im Grand Platon und es wurde jeden Tag nur ein sehr kleines Buffet angeboten, die Hauptgerichte und Beilagen waren fast immer die gleichen, das Frühstück war für ein 3-Sterne Hotel sehr einfach. Das Personal war meist unfreundlich. Am Wochenende wurden Hochzeiten im Hotel gefeiert, es war dann entsprechend laut. Das Zimmer entsprach unseren Erwartungen, es war sauber und geräumig. Der Kinderpool ist sehr klein und für Kleinkinder unter 3 Jahren nicht zu benutzen, da er 90 cm tief ist.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ursula & Karl-Heinz (51-55)

September 2006

Überlebenskampf im Grand Platon

2.1/6

Wer ein Überlebenstraining buchen will, braucht nur beim Grand Platon zuzuschlagen! Das Essen ist sehr dürftig, es gab 3 Wochen lang mittags und abends ausschließlich den gleichen Salat, mittags des öfteren nur Fleisch und Gemüse, keine weiteren Beilagen. Zum Nachtisch fast nur Weintrauben und Melone. Das Frühstück bestand die ganze Zeit aus der selben Käsesorte und einer Wurstsorte sowie aus pappigen Brötchen. Das Personal saß ständig rauchend an der Bar herum, vor sich ein Eiscafe. Unseren Tisch (6 Personen) mussten wir abends selber abräumen!! Auf die ironische Frage, ob wir denn zum Abräumen ein Tablett bekommen könnten, haben wir tatsächlich eins in die Hand gedrückt bekommen!!!!! Jedes Wochenende eine Hochzeit mit 500 bis 800 Personen, entsprechende Lautstärke. An einem Sonntag war eine Taufe einer Zigeunergroßfamilie, die mit einer Massenschlägerei endete, außerdem zwei Mal Jugendgruppen von 60 bis 80 Jugendlichen mit entsprechender Partylaune bis morgens um 3. Die Wasserpumpe des Hotels ratterte 24 Stunden am Tag alle 20 Sekunden. Soviel zum Thema Entspannung. Die Zimmer wurden so gut wie nicht gereinigt, 2 1/2 Wochen tote Fliegen im Spiegel etc. Die Reiseleitung hatte für nix Verständnis. Die Krönung war unsere Abreise. Wir wurden nicht abgeholt und haben unseren Flug verpasst, sodass wir eine Maschine nehmen mussten, die einen in Deutschland von uns weit weg gelegenen Zielflughafen hatte. Fazit:


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (36-40)

September 2006

Horrortrip

2.6/6

Das Hotel war stark renovierungsbedürftig. Es lag Müll in größeren Mengen herum. Ein Kloakenablauf sorgte für Kloakengeruch in der Anlage.Die Anlage war ungepflegt. Das Personal war unhöflich. Der Manager war Diskussionen nicht zugänglich und wollte sogar Leute einschüchtern. Das Essen war einseitig mit viel zu wenig Auswahl. Jeden Tag dasselbe und schmeckt eher schlecht. Es gab sogar an einem Tag schimmelige Brötchen. Eine Jugendherberge in Deutschland wäre besser und deutlich preisgünstiger gewesen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2006

Nie wieder Grand Platon , absolut grauenhaft

1.6/6

Das schlechteste Hotel , welches ich je erlebt habe !! von wegen 3 Sterne!!! Denen sollte man ein minus vor den Sternen setzen . Immer das gleiche , mickrige Frühstück ( wenns gut lief , hatten wir 2 Sorten Marmelade . Aber immer diese grauenhaften Gummisemmeln - kein Brot , nichts !!Mittag und Abendessen der gleiche Horror ( höchstens 2 Mahlzeiten am Büffet - wenn sich dieses 2 Meter Teil so nennen kann -!! Absolut unfreundliches und inkompetentes Personal ( da kriegt man schon mal n Getränk über den Kopf !!! ).Personal lungert an der Hotelbar und Lobby rum . Schimmel überall !! Insektenbefall !!! Souveniershop und Minimarkt wurde zwar im Prospekt angepriesen , waren aber nie geöffnet !! Strandliegen waren auch nicht vorhanden ( von den Wassersportarten möchte ich gar nicht reden , da nicht vorhanden!! ) Umgebung gleicht einer Müllhalde . In 14 Tagen Urlaub fanden 5 Großveranstaltungen satt , welche den Lärmpegel des Airports erreichen ( Hochzeit , Zigeunerhochzeit mit Schlägerei , Wahlveranstaltung , Kindertaufe ) mit mindestens 250 Gästen !! Und wir wurden aus dem Speisesaal in die Lobby verbannt , um auf klapprigen Tischen zu Essen !!!!! Das Geld kann man sich sparen !!


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Dirk & Tanja (31-35)

September 2006

Keine gute Werbung, All Inclusive mal anders !

1.7/6

So wie es im Reiseprospekt bei 1-2 Fly angeboten ist, stimmen die Bilder nicht. Das ist nicht die Realität-Fotomontage. Man könnte mehr aus dem Komplex machen, alles wirkt runtergekommen und vernachlässigt. Im Flur zu den Zimmern Schimmel an den Wänden und an den Platten der abgehängten Decken. Rettungswege versperrt und Feuerlöscher von anno-dazumal. Im Treppenhaus gab es einen Wassereinbruch so das der Putz sich löste, von Hotelseite wurde ein Teppich verlegt um das Wasser aufzufangen! Das Essen und die Getränke waren nicht das was man in einem Hotel (laut Werbung in Paralia 5*; vorm Hotel 4* und im Prospekt nur noch 3*) erwartet. Immer das Gleiche an Wurst und Käse; etwas Obst und die alkoholischen Getränke waren (bei AI) spärlich, Ouzo, Rot-und Weisswein aus dem 20Liter Tetrapak und Bier--Mehr nicht!


Umgebung

3.5

Liegt zwischen den Orten Paralia (ca. 25min Gehweg) und Olympic Beach (ca. 20min Gehweg). Der Weg dorthin führt am schönen Sandstrand entlang über einen guten Fußweg. Die Angabe 300m zum Strand ist etwas untertrieben. Es sind eher 500m. In den o.g. Orten gibt es viele Shops zum Einkaufen. Da findet man immer etwas. Auch gibt es dort gute einheimische Lokale in denen man gerne seine Zeit verbringt (eher als in der Hotelanlage). Im gesamten Gebiet um das Hotel und die nahegelegenen Orte liegt nur


Zimmer

1.5

Teilrenoviert im Bad, mit losen Anbauteilen, Schimmelflecken, Ein kleiner Schrank für 2 Erwachsene für 7 Tage, wo soll da bitte das Gepäck hin, sonst keine Ablagemöglichkeit, Tv mit Schnee im Bild, Radio ganz ohne Funktion, Duschvorhang zu kurz so dass das ganze Bad unter Wasser stand nach dem Duschen, laute Wassergeräusche auch Nachts, kein Föhn vor Ort, Art eher Lowcost als AI !!! Es gab zwar den Blick aufs Meer aber man musste Adleraugen haben um das erkennen zu können.


Service

1.5

Das Personal macht den Eindruck als würde es unter dem Hotelmanager leiden und dieser würde sie unter Druck setzen. Die Reinigung der Zimmer war schlecht, am Anreisetag abends ca 21.30Uhr wurde uns keinerlei Essen oder Snack angeboten (die Küche hätte schon zu). Bei Wünschen oder Fragen wurde man vertröstet auf den nächsten Tag und dann tat sich immer noch nix, so ging das Tagelang! Man versprach uns, sich um einen Reitausflug und Jetski zu kümmern, noch heute warten wir auf die Antwort und den


Gastronomie

1.0

Es gab jeden Tag das Gleiche zum Frühstück, das was an den Feiern (Hochzeit und Taufe mit mehr als 600 Leuten am We) übrig blieb bekamen wir am nächsten Tag. Der Koch stand immer in der Nähe des Büffets und machte sich nix draus auch dort vor ort sich einen Pickel auszudrücken und dann nach dem Essen zu sehen! Die Bar war besetzt aber man musste Glück haben das sich jemand um einen kümmerte. Um 5 vor 23.00 Uhr wurde diskutiert weil AI zu Ende wäre. Die Atmosphäre am Abend wurde durch Einheimisch


Sport & Unterhaltung

1.5

Die im Reiseheft angebotenen Sportaktivitäten kann man in einigen Kilometern Entfernung betreiben. Direkt vor Ort kann man ausser Schwimmen nichts. Der Pool am Hotel wurde durch die lautstarke Musik der vorhandenen Bar beschallt. Das Personal dort war unhygienisch und nicht immer freundlich.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine & Gerrit (26-30)

September 2006

Für 3 Sterne war es vollkommen in Ordnung!

4.5/6

Nach dem wir die vielen negativen Hotelbewertungen gelesen hatten, hatten wir etwas Angst davor, was uns erwarten wird. Wir sind also mit geringen Ansprüchen angereist. Wir finden, dass das Hotel die 3 Sterne Ansprüchen aus Griechenland erfüllt. Die Hotelanlage war schon etwas älter. Was die Sauberkeit angeht, waren wir durchaus zufrieden. Jeden Tag wurden die Zimmer gereinigt und wir bekamen jeden Tag frische Handtücher. Das Personal war sehr freundlich und fast alle sprachen perfekt deutsch. Das Essen, in Buffetform, war lecker, allerdings gab es nicht sehr viel Auswahl. Das Hotel liegt zwischen zwei Orten, die man gut zu Fuß erreichen kann. Das Hotel ist ruhig, etwas abseits gelegen. Veranstaltungen (Hochzeit und Taufe) fanden statt, diese haben wir jedoch nicht als störend empfunden. Die Hotelgäste wurden dabei nicht wie Gäste 2. Wahl behandelt! Im Ganzen hat uns der Urlaub gut gefallen. Es war sehr ruhig und wir konnten uns gut erholen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex & Nici (19-25)

September 2006

Der absolute Reinfall nie wieder Grand Platon

2.2/6

das hotel naja ganz kurz gesagt man hat ein bett zum schlafen, einen pool zum schwimmen der aber sehr kalt ist, es ist sehr renovierungs bedürftigt. rienigung des zimmers jeden tag aber nicht gründlich, die handtücher sind zwar frisch aber ab und zu auch gleich wieder dreckig.( es waren zum teil rote flecken darauf zu sehen)


Umgebung

2.0

sehr ruhig gelegen aber nix los. man mus ca. 2km laufen um in den anderen ort zu kommen, es fahren zwar busse aber die sind immer überfüllt gewesen. mit einem roller war es kein problem und macht auch nebenbei spass. zum strand sind es ca. 500 m aber alles wie ausgestorben.


Zimmer

2.0

man konnte schlafen sich duschen und fernsehen sehr klein 2 deutsche sender waren auch zuum sehen.


Service

4.0

der service war gut man hat immer das bekommen was man wollte. das personal konnte gut deutsch oder englisch sprechen. es war keiner unhöflich oder so.


Gastronomie

1.5

naja als gelernter koch ist man anderes gewöhnt. es gab nichts landes typisches es gab keine abwechslung und nachgelegt wurde auch nichts. 1 sorte obst keine nachspeisen oder so. das kuchenbuffet bestand aus fertig keksen und fertig kuchen die nicht gut geschmeckt haben. mal gab es auch essen vom vortag auf gut deutsch zum überleben hat es gereicht!!!


Sport & Unterhaltung

es gab gar kein freizeit angebot!!!


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Norman (26-30)

September 2006

Horrorurlaub im Grand Platon

1.6/6

also, dieses hotel ist das aller letzte! ich buchte einen erholungs urlaub und musste leider feststellen das es alles andere als erholung war! es gab eien riesen aufstand wobei der hotel direktor agressiv zu den gästen war und seine gäste die sein gehalt zahlen wurden belogen beschimpft und eingeschüschtert!überall schimmel verschimmeltes essen das hotel ist in so einem schlechten zustand,überall fällt der putz ab! zimmerreinigung und bettwäsche wechsel wurden so gut wie garnicht durchgeführtalso bucht dieses hotel blos nicht ihr werdet nur endteuscht! die reiseleitung von 12fly ist auf der seite des hotels, sie sagt natürlich nicht wie man sich in so einem fall verhalten soll und hält die gäste nur hin so das man keine chance hat an sein gelt zurück zu kommen! also wenn jemand dort urlaub macht, alle beschwerden von der reistleitung sofort unterscheiben lassen! da gibt es vieleicht geld zurück!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ines (36-40)

August 2006

Nie wieder Grand Platon

2.9/6

Zimmer waren alle belegt, deshalb Unterbringung in einer Art Keller (nannte sich Low Cost), verschimmelte Wände, bis hin zu den Gardinen, Zahnputzbechern und Schränken, keine Ausstattung vorhanden, also kein Fernseher, Musikanlage, Radio o.ä., kein Telefon, muss Notunterkunft wegen Überbelegung sein! Pool wird von der Dorfjugend belegt (zumindest am Wochenende vollständig), die All Inklusive Snacks der Poolbar werden an zahlende Gäste weiter verkauft und wenn man ein Glas Wasser möchte, geht der Barkeeper an den Wasserhahn


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Carina (14-18)

August 2006

Nie Grand Platon buchen

2.4/6

Das Hotel allgemein ist ganz nett, es gibt 70 Zimmer in 4 Gebäuden und 2 Etagen. Es ist schon etwas älter, an manchen stellen wär eine Renovierung nötig. Es ist außerdem kein kinderfreundliches Hotel (bis auf den Minipool und den Minikinderspielplatz)


Umgebung

2.5

Das Hotel liegt zwischen Feldern, das Meer ist 400 m entfernt, die nächste Ortschaft ist entweder links oder rechts (15-20 min zu Fuß), Ausflugsmöglichkeiten kann man beim Reiseveranstalter buchen (alltours oder 1 2 Fly)


Zimmer

2.5

Zimmer sind klein und sehr einfach eingerichtet. Der Fernseher empfängt nur Vox und RTL mit Unterbrechungen. Klimaanlage hat nicht in jedem Zimmer funktioniert. Kühlschrank/Minibar war gegen Gebühr ( 20 € pro Woche), so wie der Safe auch. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und Bettwäsche 1x pro Woche.


Service

2.5

Die Angestellten vom Hotel sind alle freundlich. Fremdsprachenkenntnisse sind deutsch und englisch.


Gastronomie

3.0

Es gibt einen großen Speisesaal und eine kleine Speiseterasse. Das Essen schmeckt gut, aber es gibt sehr wenig Auswahl und es sind immer die gleichen Gerichte, Tag ein Tag aus.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt in dem Hotel keine Unterhaltung, kein Sport, keine Kinderbetreuung, nur einen kleinen Pool und das wars dann auch schon. Am Pool so wie am Strand ist es nicht sauber.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

August 2006

Gut, aber mehr Abwechslung nötig

5.0/6

Frühstück müßte variantenreicher sein (nur 1 Sorte Wurst und Käse). In 14 Tagen nur an 3 Tagen deutsche TV-Programme zur Verfügung gehabt. Kühlschrank müßte bei all inclusive enthalten sein, nicht extra zahlen


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

August 2006

Nicht buchen!

2.0/6

Die Anlage ist eher klein und besteht aus mehreren kleinen Zimmern auf 3Etagen. Die Zimmer sind ganz schön, es reicht zum schlafen. Der Fernseher lief bei uns allerdings nur die ersten 2 Tage, da dann das ganze Hotel keine deutschen Programme mehr empfangen konnte. Nicht sehr angenhm war auch das Wespennest auf unserem Balkon und die kaputte Dusche. In dem Hotel finden regelmäßig Hochzeiten und Taufen statt, sodass man das Gefühl hat die Haupteinnahmequelle liegt woanders und nicht beim Tourismus.In keinen Reisekatalog steht, dass hier Hochzeiten für Griechen und Taufen im Hotel veranstaltet werden!!!


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt mehr oder weniger in der "Pampa"!Zwischn Feldern und zum nächsten Ort sind es ca. 20 Gehminuten.Normalerweise nicht schlimm, doch für Frauen abends durchs Feld zu laufen eher ungeeignet. Gleich am 2 Abend wurden wir belästigt und bis vors Hotel verfolgt.Nach dem wir dies an der rezeption gemeldet haben, wurde uns gesagt, dass das öfter vorkommt und uns wurde auch gleich der Tip gegeben in der Stadt in Bars und Diskos nur aus Flaschen zu trinken, da jungen Frauen schon öfter was i


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind wie oben bereits erwähnt ok!Zum schlafen reicht es aus.Sauberkeit könnte besser sein.Gerade als wir angereist sind und aufs Zimmer durften, war es nicht gerade sauber.Viel Sand und Haare auf dem Boden.Badezimmer ist schön.Leider gibt eskeinen Föhn und unsere Dusche war kaputt.


Service

2.0

Der Service des Hotels ist sehr unterschiedlich.Während das Personal an der Pollbar sehr bemüht ist, ist es der Rezeption eigentlich egal,was man auf dem Herzen hat. Reklamation der Dusche und des Wespennestes, wurden bis zu Abreise nicht nachgekommen.Auch nicht nach Hinweis der Reiseleitung.So ein Desinteresse hab ich noch in keinem anderen Hotel erlebt.


Gastronomie

2.0

Das All-In Angebot ist eher lächerlich.Im Gegensatz zu anderen Hotels sehr schlecht.Das Frühstück besteht aus 2 Sorten Brötchen, einer Sorte Käse, einer Sorte Wurst, Marmelade und Müsli.Zum Mittag- und Abendessen gibts es immer den gleichen Salat und 4 Gerichte sowie eine Obstsorte zum Nachtisch.Leider keine typisch griechischen Gerichte.Man kann es aber essen.Da der Strand entfernt von dem Hotel ist, muss man sich die Getränke dort selber kaufen, da das ALL-In Angebot an der Strandbar nicht gil


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen Kinderspielplatz und einen Pool. Enmal die Woche gibt es Essen am Pool, dass aber auch nur aus dem Grunde, weill in dem Hotel noch Hochzeiten und Taufen gefeiert werden und die Stühle des Speisesaals benötigt werden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

Juli 2006

Gerne wieder

5.3/6

Das Hotel hat eine gemütliche atmosphäre ausgestrallt, die Kellner und Barkeeper waren sehr freundlich und haben eigentlich perfekt deutsch gesprochen ( mit ausnahmen der einheimischen). Die Zimmer waren sauber und gepflegt als wir ankahmen und es gab keine anzeichen von schimmel!! Tv, Telefon und Kühlschrank waren vorhanden, lediglich die Klimaanlage hat nicht funktioniert und selbst das hat uns nicht gestört, denn man kann ein bischen durchzug machen und dann ist wieder alles in ordnung.Die Putzfrauen haben ihre arbeit gut gemacht, hat nur manchmal zu lange gedauert, bis sie alle Zimmer durch hatten.( wegen Abreisenden und Neuankömmlingen). Der Strand war auch nicht weit und eigentlich gut gepflägt. Im großen und ganzen hat uns dieses Hotel sehr gut gefallen und wir würden es jeder zeit wieder buchen und weiter empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.2
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Juli 2006

Nie wieder Grand Platon

2.1/6

Das Hotel in zweistöckiger Bauweise steht allein auf einem 15ha großen Gelände. Eigentlich schöne Lage. 70 Zimmer, davon angeblich 68 Luxuszimmer. Renovierungsbedürftig. Wir hatten All inclusive. Viele Deutsche, Griechen und einheimische Tagesgäste. Diese wurden bevorzugt behandelt, da ja zahlende Gäste. Es ist eigentlich schade, daß durch offensichtliche Managementfehler das Hotel in allen Bereichen so wenig attraktiv ist. Laut Katalogbeschreibung haben wir ein ruhiges Familienhotel erwartet. Dieses war bei weitem nicht der Fall.


Umgebung

3.0

Der Strand ist ca. 300 Meter entfernt. Hartplastikliegen ohne Auflagen gibt es gegen ein Getränk, Kosten 3 Euro. Der Strand ist mit Kippen übersäht. Man wird den ganzen Tag mit sehr lauter Techno- und HipHop Musik beschallt. Gute Einkaufsmöglichkeiten in Paralia, 30 Minuten zu Fuß. Taxi 3 bis 6 Euro. Geldautomat nur in Paralia. Deutsche Zeitungen nur in Olympic Beach (20 Min. zu Fuß).


Zimmer

1.0

Wir machten einen Fakirlehrgang = durchstechende Sprungfedern in der Matratze. Klimaanlage kaputt, Möbel alt und abgeschrammt, Zimmer neu gestrichen, Schimmelflecke kamen durch, laute Wasserpumpe unterm Fenster lief Tag und Nacht. Bad sehr klein aber relativ neu renoviert. Sat-TV nur VOX. Laut Prospekt bewohnten wir ein Luxuszimmer. Wenn das Luxus war, müssen die Suiten in Gold und Marmor glänzen. Für eine Woche Kühlschrank und Safe sind je 25,- Euro fällig. Reiseleitung hat unsere Beschwerden a


Service

1.0

Nach unserer ersten Beschwerde aufgrund diverser Mängel wurden wir insbesondere von der Rezeption ignoriert. Zimmerreinigung täglich war o.k. Freundlich waren nur die Kellner der Poolbar, die sehr gut Deutsch sprachen und die offensichtlich in ihren Ferien aushelfenden jungen Frauen. Ansonsten Verständigung auf Englisch. Dies war o.k. Vor dem Essen mußten wir das schmutzige Geschirr der Vorgänger entsorgen, um draußen einen Tisch zu erhalten. Der Service im Restaurant war schlecht.


Gastronomie

2.5

Frühstück von 8 bis 10 Uhr. Jeden Tag Labberbrötchen. Recht spartanisch. Abendessen war Streß. 18.30 bis 19.30 Uhr (kein Grieche geht im Sommer vor 21.00 Uhr Essen) 20 Minuten anstehen, dann auf Nachschub warten, 19.33 h werden die vollen Schüsseln wieder abgeräumt- auch wenn man sich gerade nachnehmen wollte. Jeden Tag 1 Salat, Tzaziki, 2 x Fleisch, Reis oder Kartoffeln, 2 Sorten Gemüse und Melone. Die Gäste sollten schnell abgefertigt werden. Wenn wir mal im Hotel gegessen haben, war dies jed


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool wurde Nachmittags/Abends und am Wochenende (Sonntags ca. 100 einheimische Tagesgäste) verstärkt von den einheimischen Jugendlichen genutzt, was in Griechenland üblich sein soll. Bis auf einige Haare war der Pool sauber. Während unseres Aufenthaltes wurden neue bequeme Liegestühle aufgestellt. Ab und an findet eine abendliche/nächtliche Poolparty der auswärtigen, gut zahlenden Gäste statt. Den auswärtigen Gästen werden die Liegestühle /Sonnenschirme hingestellt, diese also eindeutig bevo


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Juli 2006

Super Urlaub - alles bestens

3.7/6

Das Hotel verfügt über 70 Zimmer über drei Etagen. Das Hotel macht von aussen wie von innen einen gepflegten und sauberen Eindruck. Im Hotel waren viele Deutsche, Polen und auch Griechen.


Umgebung

4.0

Der Bustransfer dauert ungefähr 1.5 Stunden. Zum Strand sind es ungefähr 400 m. Die beiden Orte sind zu Fuß in ca 15 - 20 Minuten zu erreichen. Am Strand bekommt man die Liegen gegen ein Getränk von drei Euro. Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage etwas abseits von der Hauptstrasse und bietet bei guter Aussicht einen tollen Blick auf den Olymp.


Zimmer

4.5

Das Zimmer war sauber und ordentlich. Täglich wurde Zimmer und Bad gereinigt und esgab jeden Tag neue Handtücher. Die Badezimmer waren renoviert und ES GAB KEINEN SCHIMMEL-NIRGENDS. Im Zimmer gab es einen Fernseher mit 2 deutschen Programmen ( langt- wer fährt schon in den Urlaub, um diesen auch zu benutzen...) In einigen Zimmern konnte man die Wasserpumpe hören. Man sollte nicht allzu empfindlich sein, was Lärm und Geräusche angeht. Der Hotelsafe kostet für 2 Wochen 30 Euro.


Service

3.5

Die Kellner waren soweit ganz nett nur zeitweise etwas überarbeitet und überfordert, was aber auch kein Wunder ist, wenn man bedenkt das sie oft 2 Tage durch gearbeitet haben. Mit der Verständigung gab es keine Probleme. Alle sprachen Englisch und auch Deutsch. ( Und wir haben etwas griechisch gelernt...) Zimmerreinigung war in Ordnung und auch ansonsten gab es keine Probleme.


Gastronomie

3.0

Es gab einen Speisesaal in dem alle Mahlzeiten statt fanden. Das Essen war sehr lecker. Es gab immer Gemüse und Salat sowie Obst. Als Hauptspeise gab es immer 2 verschiedene Sachen. Das einzige Problem war nur, das es nur ein Buffettisch gab, den man auch nur von einer Seite begehen konnte, das heißt wenn man nicht pünktlich um 18.30 zum essen da war, konnte die Schlange gaaaanz schön lang sein. Der Speisesaal war sauber und ordentlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltunsmöglichkeiten sowie Animation gab es nicht am Pool, dafür viele gefräßige Mücken :-) Einmal in der Woche gab es einen griechischen Abend mit live Musik. Im Minimarkt konnte man lecker Eis und gekühlte Getränke kaufen. Im Hotel gab es einen Pool, sowie ein Kinderbecken. Liegestühle sind neu und kostenfrei. ( auch hier gilt der deutsche Handtuchtrick...) Toll war, das man bis spät in die NAcht den Pool benutzen durfte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Strand
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Strand
Pool
Pool
Gartenanlage
Ausblick
Außenansicht
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Takie tam
Dania
Amfiteatr
Basen
Sałatki
Słodkości
Olimp
Restaurant
Sonstiges
Restaurant
Restaurant
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Pool
Ausblick
Zimmer
Lobby
Zimmer
Zimmer
Eingang
Hotel Block B und C
Am Eingang eine kleine Kapelle
Alles neu gemacht!
Lobby
Buffet
Alles Zimmer neu renoviert!
Salatbuffet
Poolanlage bei Nacht
Der Pool
Teil der Gartenanlage
Der Olymp
Abwasser rein ins Meer
Abwasser rein ins Meer
es lebt
Toilette zur Poolbar
der Weg von der Rezeption zur Urlaubertoilette
dort wurde das Essen zwei Wochen aufgewärmt
die Damen Toilette ...
Urlauber Bedürfnisse an der Poolbar (Herren!)
Zimmerreinigung im Grand Platon
in unserem block kein schlafen möglich
Kloakenrinne im Hotel
weg zur urlaubertoilette.netter anblick oder,so sieht das ga
kein einziger feuerlöscher hatte tüv!fühlte mich total siche
der weg zu unserem zimmer
das ist der mini markt mit sovieniesshop,was für eine auswah
scönes Hotel
Treppe zu den zimmern
die treppe zum pool , überall fällt der putz ab egal wo man
außen offene stomanlagen
lichtqellen
lichtqellen
alles baufällig
treppengelender fehlen ganz
ein raum voller wasser unter uns
Grand Platon
Dreckige Scheiben
Fernbedienung defekt
Schimmelschublade
Schimmelrohere direkt neben dem Schrank
Decke fiel einem auch fast auf den Kopf
Müll im Untergeschoss
Müll im Untergeschoss
Dreck
Alles unsauber hier
Spinnweben überall
Untergeschoss vom Hotel
Tisch
Verrostetes Sprungbrett
Geländer
Dreck auf dem Schrank
Stolperfalle auf der öffentlichen Toilette
Wo ist das E geblieben?
Hoteleingang
Ein Nebengebäude des Hotels
Zimmer
Zimmer
Nebengebäude
Gartenanlage
Hotelinterieur
Poolbar
Pool
Außenansicht