Melati Beach Resort & Spa

Melati Beach Resort & Spa

Ort: Bo Phut

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Alexander (46-50)

Februar 2020

Wohlfühloase

6.0/6

Die perfekte ruhige Wohlfühloase! Wunderbar liebevolle und freundliche Menschen bereiten Dir in dschungelartiger Anlage und jasminduftender Atmosphäre unvergessliche Tage. Watsahna und ihr Team haben uns und unseren Kindern eine wunderschöne Woche auf Koh Samui geschenkt. 😁 Da wir auch auf June's Hochzeit nächstes Jahr eingeladen sind, freuen wir uns jetzt schon auf ein Wiedersehen 😎😙😙😎


Umgebung

6.0

Alle Ortschaften sind schnell zu erreichen (auch mit dem kostenlosen Pendelshuttle zum Schwedterhotel in Chaweng) trotzdem ist die Anlage ein Traum von einem ruhigen Hideaway.


Zimmer

6.0

Selbst unser "kleines" Zimmer war schon verschwenderisch gross mit einladender Außenbadewanne. Tägliche Aufmerksamkeiten wie Zimmerduft (Jasmin, ylang-ylang, Lemongrass...), Entspannhngsmusik, grosse Betten für uns 5, eine kleine Gartenschaukel und eine Einrichtung mit viel Liebe fürs (thailändische) Detail.


Service

6.0

Die wenigen (nicht bereits übererfüllten) Wünsche wurden direkt erfüllt.


Gastronomie

6.0

Erst einmal muss ich sagen, dass es uns überall auf Koh Samui sehr gut geschmeckt hat - weil wir nur Frühstück im Hotel gebucht hatten, waren wir abends teilweise auswärts Streetfood oder auf dem Night Market in Chaweng Essen, aber auch drei mal im Hotel. Sowohl im The View am Strand als auch im Kan Sak Thong. Sowohl das Feeling beim Essen direkt bei Wellenrauschen und mit den Füssen im Sand (kann ein Tag besser anfangen?) als auch das edle Ambiente des Kan Sak Thong im Thaistil bleiben in Erinn


Sport & Unterhaltung

6.0

Als Familie liegt die Priorität bei Freizeitangeboten erfahrungsgemäß erst mal bei den Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kids (5,3,1 Jahre in unserem Fall). Meer - Check. Pool - Check. Sand - Check.... aber es gibt noch einiges mehr. Das grösste und liebste Dankeschön geht an Wanda und Peck, die unsere Jungs wirklich sehr ins Herz geschlossen haben! Die MacGyver artigen Handwerkskünste von Peck liessen unsere vier Kinderaugen (die der Jungs) einige Male staunen. Und wenn die Jungs trotz Meer-S


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

Januar 2020

Bestes Hotel in Koh Samui

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit grossen Standartzimmern. Einrichtung im Zimmer von hoher Qualität und sehr geschmackvoll. Der Strand ist klein aber sehr schön. Ein Hotel zum wohlfühlen und geniessen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist top, ruhig an einer Bucht gelegen und trotzdem kommt man überall sehr schnell hin. Die Gartenanlage ist wunderschön und die Atmosphäre einzigartig.


Zimmer

6.0

Top mit grossem Bad und riesigem Bett. Der Balkon mit open air Badewanne ein Highlight.


Service

6.0

Das gesamte Personal war stets höflich, besonders Mr. Best stets gut gelaunt und kommunikativ. Sehr angenehm.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet war super lecker so wie auch alle anderen Speisen im The view Restaurant. Wir haben auch viel auswärts zu Abend gegessen aber nirgends war es so lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hält sich in Grenzen, manche Aktivitäten wurden aufgrund mangelndem Interesse der Gäste nicht durch geführt. Das Spa Angebot ist sehr gut und es lohnt sich auf jeden Fall eine Massage zu buchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

Januar 2020

Sehr gepflegte Hotelanlage an sehr schöner Lage.

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit einem sehr schönen Pool sowie Strand. Das Personal ist sehr freundlich und das Frühstück ist sehr lecker. Zum Relaxen sowie sehr geeignet. Für den Ausgang kann man den Schatelbus nehmen an den Chaweng Beach. Die Fahrt dauert rund 15 min.


Umgebung

5.0

Für an den Chaweng Beach für den Ausgang war es zu Fuss zu weit. Das Hotel hietet aber einen Schattel an. Zurück kommt man z.B. mit einem Taxi. Mit dem Roller ist es in rund 10min erreichbar. Zum Abschalten an sich ist die Lage aber perfekt!:-)


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr schön. Von den Anderen hörte man nichts. Klimanlage war auch super sowie das grosse Bad.


Service

6.0

Sehr freundliches & humorfolles Personal.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war super. Ansonsten haben wir auswerts gegessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet für Klein & Gross bieten das Hotel viel an gegen Aufpreis.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andi (36-40)

August 2019

Sehr zu empfehlen

6.0/6

Sehr schönes Strand gelegenes Hotel das keine Wünsche offen lässt. Perfekte Lage um die Insel zu erkunden. Super Service und sehr freundliche Mitarbeiter. Das Hotel ist sehr zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Tolle Strandlage


Zimmer

6.0

Super schön und luxuriös


Service

6.0

Sehr zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Leckeres Frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

April 2019

würde wieder hinreisen!

5.0/6

Sehr schönes Resort. Waren sehr zufrieden, Personal sehr freundlich. kurzer Weg zum Flughafen. Für unseren Reisegrund (Kurztrip) sehr geeignet.


Umgebung

5.0

ca. 15 Minuten vom Flughafen zum Hotel. 10 Minuten zum Big Buddha. Leider zu Fuß etwas gefährlich da viele Hunde frei herumlaufen (außerhalb des Resorts)


Zimmer

6.0

TV, Badewanne, Klimaanlage, kleiner Vorgarten


Service

6.0

sehr freundliches und sehr bemühtes Personal


Gastronomie

4.0

Restaurant am Strand war sehr gut! das Restaurant unterhalb der Lobby überzeugte uns leider nicht. Frühstück mit sehr viel auswahl!


Sport & Unterhaltung

6.0

Feuershow, Aquagym, viele aktvitäten für Kinder


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andi (36-40)

März 2019

Sehr schöner Aufenthalt

6.0/6

Sehr schönes und Strandhotel mit super Service. Die Wünsche werden einem quasi von den Augen abgelesen. Sehr leckeres Frühstück!


Umgebung

6.0

Sehr schön direkt am Meer gelegen


Zimmer

6.0

Zimmer mit Woweffekt


Service

6.0

Sehr guter service


Gastronomie

6.0

Sehr lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Vieles im Angebot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (41-45)

Februar 2019

Ein Traum mit aber

6.0/6

Ein Traum in einer Grünen Oase, das Hotel ist sehr ruhig, gepflegt und sauber, ideal zum entspannen für Paare. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Die Gastronomie war hervorragend, wir bemängeln dennoch das bei einer Halbpension jedes getränck zu einem voucher Preis angeboten wird. Somit wird z.B. automatisch Italienisches Wasse angebote/ gebracht und mit 10€ berechnet. Wir hätten erwartet das Wasser kostenlos ist. Locales Wasser wird auch mit knapp 3€ berechnet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natascha (26-30)

Januar 2019

Unglaublich toller Urlaub als junges Paar

6.0/6

Melati Beach - ein Ort zum relaxen und die Natur zu genießen. Unglaublich tolles Hotel für einen sorglosen Urlaub! Einfach ein Traum!


Umgebung

6.0

Die Lage ist ein Traum. Man fährt nur 10 Min. vom Flughafen hin aber hört überhaupt keinen Fluglärm. Im Endeffekt gehört die Bucht dem Hotel alleine, rundherum gibt es noch vermietete Bungalows, das stört aber nicht. Die Bucht ist ruhig und man kommt vollkommen zum entspannen. Auch Ausflugsziele sind einige gleich in der Nähe wie z.B.: Bigg Buddha oder auch Chaweng wo viele Bars und mehr los ist.


Zimmer

6.0

Absolut einwandfrei - das Zimmer war sauber und jeden Tag kam sogar jemand vom Housekeeping und hat gefragt ob eh alles passt. Es war wirklich wunderschön, man fühlte sich wie im Regenwald. Wir hatten ein "normales" Deluxe Zimmer ohne private pool und das hat vollkommen ausgereicht weil wir uns eh umschauen wollten und nicht am Zimmer bleiben wollten. Es gab Handtücher, Bademäntel, Föhn und jeden Tag wurde eine Kerze mit Jasminduft angezündet.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal und super Essen in den beiden Restaurants. Wir haben auch ein Private Dinner am Strand gemacht und eine Meeresplatte als Hauptspeise gegessen - einfach wunderbar! Auch der Chefkoch kam zu uns und hat uns ein paar Geheimtipps für die Insel gegeben.


Gastronomie

6.0

Sehr gute Qualität des Essens und der Räumlichkeiten. Das Frühstück war sehr gut, es gab stets frische Früchte, Eiergerichte, auch sehr guten Kaffee


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Angebote vom Hotel her nicht genutzt, aber es gab die Möglichkeit Schnorchelausrüstung auszuborgen oder Kajak zu fahren und auch Animation für Kinder. Überhaupt nicht störend sondern nur wenn man möchte. Yoga am Strand oder Fitnesscenter - für jeden etwas dabei. Wir haben auch hoteleigene Vespas ausgeborgt und mit denen die Insel erkundet. Das war herrlich. Wir sind zu div. Sehenswürdigkeiten gefahren und haben den Dschungel erkundschaftet. Danach gönnten wir uns sehr entspannte Ma


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominic (36-40)

Dezember 2018

Top!

6.0/6

Wunderschöne Anlage mit kleinen Villas mit Pool, wunderbare Pool, vor allem der ruhigere abseits liegende Pool, gutes Frühstück und Lage!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tom (41-45)

November 2018

Ein kleines Paradies zum Entspannen

6.0/6

Wer den großen Rummel nicht mag ist im Melati bestens aufgehoben, da es etwas abgeschieden liegt. Aber genau das macht den Charme aus. Ein wunderschöner, tropischer Garten, zwei Pools, sehr schöne Zimmer mit zum Teil kleinem eigenem Pool. Perfekter Service, sehr guter Spa!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

September 2018

Danke Hotelmanager und Küchenchef

6.0/6

Fantastisch Hotel. Hotelmanager Noel und Chef Alexis hilft uns sehr, alle Angestellten sind fantastisch Vielen Dank


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicky (26-30)

September 2018

Vielen Dank, gerne wieder!

6.0/6

Wir waren im September im Melati Beach Resort & wir bereuen keine Minute. Am besten hat uns gefallen, dass alle Mitarbeiter egal ob Reception, Service, Poolpersonal, Zimmermädchen oder Köche auch Barmitarbeiter, Gärtner usw,... einfach unschlagbar freundlich waren/ sind!! Leider war ich ( Nicky ) in unserem gemeinsamen Urlaub durchgehend krank, jedoch wurde uns jeder Wunsch von den Lippen abgelesen & ich wurde ohne eine Bitte oder Nachfrage mit Suppe am Morgen ( danke an Alexis dem Küchenchef ), heißem Wasser mit Limetten, Ingwer, Honig & Papiertücher versorgt ( habe sogar die Hustenbonbons eines Mitarbeiters bekommen ) . Die Führsorge der Mitarbeiter hat uns wirklich sehr berrührt!!! VIELEN DANK an alle noch einmal, weil es mir wirklich nicht so gut ging leider, hat es mir wirklich sehr geholfen!!! Dann war unsere Pool Villa mehr als schön & ausreichend für uns, es war sauber & sehr geschmackvoll eingerichtet, wir genossen es sehr auch mal für uns zu sein & einfach gemeinsam zu 2 die Zeit zu verbringen. Auch die beiden Pools des Hotels sind sehr schön, groß & mehr als ausreichend. Am Strand war immer ein Platz frei & auch jederzeit die Möglichkeit sich im kleinen schönen Garten der Anlage eine Hängematte zu suchen & zu entspannen (für uns ein Highlight). Der Garten wurde mit Liebe gestaltet & man sieht durchgehend Gärtner die die Anlage pflegen. Das Essen in den beiden Restaurants ist wirklich sehr lecker & das Ambiente wirklich schön, das Hotel hat auch einen deutschen Küchenchef mit dem man ab und an ein paar Worte auf deutsch wechseln kann :) danke Alexis & danke für die guten Tipps!! Die Restaurants haben natürlich auch ein gewisses Preisniveau für die Speisen, dieses spiegelt sich jedoch in der Qualität wieder, alles wird mit Liebe zum Detail zubereitet. Dieses Hotel ist nichts für Gäste die einen eigenen Butler möchten, da es immer wieder auch Beschwerden hier gibt die auch uns verunsichert haben, auch nicht für Menschen die Partys feiern möchten oder eine Einkaufsmeile daneben brauchen. Es ist ein ruhiger Strand, eine ruhige Anlage zum genießen, abschalten & zu entspannen. Tumult gibt's dann in Chaweng Beach es gibt einen Transfer für kleines Geld 3x am Tag vom Hotel aus. Wir haben auch 4 Massagen genossen & weitere Behandlungen (Maniküre/Pediküre) alles einwandfrei danke an Dear! Wer lieber spart bitte dann in der Stadt Chaweng Beach, dort weiss man jedoch nie was man bekommt & hat auch nicht ansatzweise die gleiche Ruhe & Qualität. Man bedenke von solcher Art an Massagen wird eigentlich immer abgeraten, wir würden das nicht riskieren. Somit vielen Dank für den wunderschönen Urlaub trotz meiner Krankheit, zu guter letzt haben wir auch unsere Ladegeräte im Hotel vergessen. Im Nachhinein auf eine Anfrage von uns wurden diese umgehend von der Lost and Found Abteilung gefunden & wir haben sie nach kurzer Zeit zugesendet bekommen. ( man muss hier natürlich mit höheren Versandkosten rechnen da es sich einfach um eine große Distanz handelt ) Vielen Dank an den Hotelmanager an dieser Stelle Sie, machen das großartig!! Liebe Grüße nach Kho Samui & das ganze Team vom Melati Beach Resort gerne kommen wir wieder!!! Nicky & Sasa


Umgebung

6.0

Wenn man Ruhe & Entspannung sucht ist man hier genau richtig!!! Einkaufsmeilen & Party sucht man hier vergebens, es gibt jedoch einen Transfer für kleines Geld vom Hotel aus


Zimmer

6.0

Pool Villa mehr als ausreichend groß sauber & sehr geschmackvoll eingerichtet


Service

6.0

**alle Wünsche würden uns von den Lippen abgelesen** Vielen Dank


Gastronomie

6.0

Frühstück sehr umfangreich alles dabei & die Saftbar besticht durch sehr große Auswahl **Eier & Suppe werden frisch am Morgen zubereitet** 2 Restaurants am Abend zur freien Wahl Sehr guter Zimmerservice haben diesen 2x in Anspruch genommen Lobsternight BBQ Buffet natürlich dementsprechender Preis sicher auch ein Erlebnis


Sport & Unterhaltung

6.0

weniger ist mehr so haben wir es empfunden in diesem Punkt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dietrich (41-45)

August 2018

Service, Essen, Strand, Personal alles sehr gut

6.0/6

Sehr schöne Gärten, perfekter Strand und Pools Restaurants und Essen ist köstlich und der Service ist hervorragend wir werden zurück sein


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andi (31-35)

August 2018

Sehr zu empfehlen!

6.0/6

Sehr tolles Luxushotel. Super Service und sehr freundliches Personal. Jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen.


Umgebung

6.0

Sehr schön und ruhig gelegen


Zimmer

6.0

Traumhafte zimmer


Service

6.0

Super service


Gastronomie

6.0

Leckeres frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hubert (41-45)

August 2018

Wunderschönen Melati Beach Resort

6.0/6

Wir haben 14 traumhafte Tage im Melati Beach Resort verbracht. Das Hotel liegt wunderbar abgelegen von Massentourismus und Gedränge und besticht durch einen eigenen, privaten Strand. Wir sind mit unseren zwei Kindern (8 und 10 Jahre) gereist. Das Hotel ist wunderbar auf Kinder eingestellt mit vielen Angeboten, wie Pizza backen, basteln, Lagerfeuer am Strand, bietet aber auch "kinderfreie" Zonen, wie den Ruhe- Pool, der Erwachsenen vorbehalten ist. Das Personal ist sehr, sehr freundlich und als wir einen Notfall hatten und ins Krankenhaus mussten, haben wir vom Hotel Fahrer und Dolmetscherin zur Seite gestellt bekommen. Alle haben sich rührend um uns gekümmert. Die Hotelanlage selbst ist sehr dezent und naturverbunden gehalten. Tritt man aus der Villa, steht man direkt in einem sehr liebevoll gepflegten und angelegten Garten, der an Urwald und Dschungel erinnert. Wasserläufe mit Fischen, kleine Brücken und Wasserfälle lassen vergessen, dass man sich in einer Hotelanlage befindet. Das Essen in den Restaurants ist hervorragend. Wir hatten mit den Kindern eine Pool Villa gemietet und dort viel Platz für die Familie gehabt. Der eigene Pool und Garten war super, die Zimmer sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet und die Villa insgesamt sehr geräumig. Insgesamt haben wir den Urlaub sehr genossen und werden bestimmt wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andi (31-35)

Juni 2018

Sehr schönes Hotel mit wunderschönem Strand

6.0/6

Sehr schön gelegenes Hotel! Unser Aufenthalt war einfach traumhaft und das Hotel ist sehr zu empfehlen! Frühstück war sehr lecker :)


Umgebung

6.0

Schöne Lage mit Traumstrand


Zimmer

6.0

Sehr schöne Zimmer mir Urwaldfeeling


Service

5.0

Es könnte öfters gefragt werden ob man noch etwas haben möchte beim Frühstück


Gastronomie

6.0

Leckeres Frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflüge im Hotel buchbar


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

April 2018

Ein wunderschönes Hotel auf Koh Samui.

6.0/6

Ein wunderschönes Hotel, welches an einer wunderschönen Lage liegt - wo einem die Freundlichkeit sofort entgegenkommt.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 15 Minuten höchstens also relativ nahegelegen. Ansonsten liegt das Hotel eher ''abgeschieden'' jedoch direkt am Thongson Bay, wir haben deshalb über unseren Reiseveranstalter geführte Touren gebucht, wo wir dann etwas über die Insel sehen konnten. (Hauptstadt, Hin Yai, Hin Ta, Wasserfall etc., unbedingt zu empfehlen die Insel zu erkundigen!) In der unmittelbaren Nähe befindet sich ein kleiner Markt, mit dem absolut Nötigsten, also keine grosse Aus


Zimmer

6.0

Die Ausstattung war hervorragend, selten so ein tolles Zimmer wie hier gehabt. Wir hatten ein grosses Doppelzimmer erhalten mit allem drumherum wie Haarföhn, jeden Tag frische Frottiertücher, frische Wasserflaschen und ein Bademantel, Badeslipper und eine Badetasche wo man während des Aufenthaltes verwenden durfte. Inkl. Whirlpool auf dem Balkon vorhanden. Minibar war auch vorhanden, jedoch musste man die Verwendung bezahlen. Safe, TV natürlich auch vorhanden, jedoch hatten wir nur ein deutsch


Service

6.0

Das Personal war allesamt uns gegenüber sehr sehr freundlich! Ein wirklich sehr grosszügiger Service, der uns geboten wurde. Wir wurden zum Frühstück wie auch zum Abendessen stets an den Tisch begleitet und wurden kompetent und zügig bedient. -> Die einzige Negativbewertung war, dass wir nicht immer genau wussten, wer für unser Tisch tatsächlich zuständig war. Person 1 hat die Bestellung aufgenommen, Person 2 dieses serviert, Person 3 dieses abgeräumt und dann musste man zum Teil lange warten,


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück hatten wir ein überschaubares Buffet mit dem Wichtigsten wie Croissant, Toastbrot, welches man selber toasten konnte. Eine kleine Auswahl an Aufschnitt und Käse und warmen Speisen. Das Highlight war, dass wir jeden Tag frisch gepresste Säfte, Smoothies zur Auswahl hatten und frische Früchte, mhm! Wir haben jeden Abend im ''The View Restaurant'' gegessen, sprich A la Carte. Es gab eine grosse Auswahl an Getränken und Speisen. Der Küchenchef kam immer mal wieder persönlich an die Ti


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

März 2018

Eher teuer und in die Jahre gekommen

3.0/6

Das Hotel ist sehr schön gelegen und besticht durch seinen schönen Strand und die tolle Gartenanlage. Die Freundlichkeit des Personals liess zu wünschen übrig und so konnten auch hier und da Gebrauchsspuren entdeckt werden, die am Erscheinungsbild des Hotels gekratzt haben. Preis-Leistung stand hier in keinem Verhältnis.


Umgebung


Zimmer


Service

3.0

Für ein Hotel dieser Kategorie hätten wir uns einen besseren Service erwartet.


Gastronomie

3.0

Das Hotel hat ein schönes asiatisches Restaurant doch werden hier die asiatischen Gerichte neu interpretiert was unserem Geschmack nicht wirklich entsprochen hat. Ebenfalls waren die Preise ziemlich gesalzen. 50 Meter neben dem Hotel gibt es ein kleines, typsiches thailändisches Strandrestaurant. Dort haben wir ab dem 3. Abend regelmässig gegessen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andi (31-35)

Februar 2018

Sehr zu empfehlen!

6.0/6

Sehr schönes Strandhotel. Alles sehr gut zu Fuß zu erreichen. Sehr freundliches Personal und super leckeres Frühstück. Wir waren sehr begeister!!!


Umgebung

5.0

Sehr schön gelegen und tolle ruhige Lage


Zimmer

6.0

Zimmer waren ein Traum mit Outdoor Badewanne


Service

4.0

Morgens wartet man beim Frühstück manchmal lange auf Personal


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles was man braucht verfügbar


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lorenz (41-45)

Januar 2018

Schöne Anlage, kulinarisch verbesserungswürdig

5.0/6

Wunderschöne Anlage, geniale Pools, schöner Strand. Jedoch ist das Essen nicht ganz auf der Höhe, Frühstück war in Ordnung, aber nicht überragend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Dezember 2017

Schöner Urlaub im Melati

6.0/6

Sehr Schöne, gepflegte Anlage. Sehr große Zimmer mi allem was Mann so benötigt. Überaus freundliches Personal. Schöner Pool


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

September 2017

Traumurlaub. Wieder alles richtig gebucht !!!!!!!!

6.0/6

Von der Rezeption bis zum Strand eine sehr schöne Anlage. Kleine Bungalows in einem riesigen Garten. Pool und Strand, welcher privat ist, lädt zum Entspannen ein. Gesamte Anlage sehr sauber. Nach einer anstrengenden Woche Rundreise, genau das richtige um sich zu erholen.


Umgebung

5.0

Zum Flughafen ca. 20 min. Zum nächsten Ort ca. 10 min mit dem Auto. Zu Fuß doch leider zu weit. Kleines Einkaufslädchen ca. 15 min zu Fuß. Ohne Auto oder Mofa also aufgeschmissen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine 1-stöckige Privat-Pool-Villa. Ein Traum. Zur Begrüßung einen riesigen Obstteller und eine Flasche Sekt. Sehr groß und geräumig. Schlafbereich, Wohnbereich, riesiges Bad und Dusche, zusätzlich Außendusche und natürlich unser 12m² Pool. Alles immer sehr sauber und ordentlich. Am Abend extra Hauskeeping mit Betten aufschlagen, Duftlampe anzünden, Wettervorhersage für den nächsten Tag und natürlich ein "Betthupferl". Danke dafür an den Küchenchef Alexis, die kleinen Süßigkeiten waren


Service

6.0

Ohne Worte. Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Angefangen von den Gärtnern bis zu dem Hotelmanager. Hier ein großes Dankeschön an den Manager, der jeden Tag bemüht war, uns jeden Wunsch zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Das Angebot war einfach nur traumhaft. Hier wurde jeder Wunsch erfüllt. Man hatte die Möglichkeit zum Lunch und Dinner im Hotel am Strand zu essen. Auch hier ein super Angebot. Von Thai bis international. Was wir probiert haben, war einfach nur Spitze. Am Abend meistens Themenabende mit riesiger Showeinlage. Nicht gerade preiswert aber lohnenswert, man muss es einmal mitgemacht haben. Zusätzlich gab es ein reines Thai Restaurant. Auch hier alles perfekt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier muss jeder selber entscheiden, was er erwartet. Für uns war es perfekt, da wir nur noch Entspannen wollten. Eine wunderschöne Poolanlage, ein schicker Wellnessbereich. Animation gab es nicht, was auch nicht vermisst wurde. Hier ging es hauptsächlich nur ums relaxen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (19-25)

August 2017

Tolles Hotel mit sehr guten Service!

6.0/6

Der Service im Hotel war sehr gut. Bei der Ankunft haben wir einen Tee bekommen. Die Anlage war sehr gepflegt und es war schön ruhig.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist sehr schön. Am Strand hat man einen atemberaubenden Blick aufs Meer. Abends kann man mit dem Taxi nach Chaweng fahren. Dort ist sehr viel los. Es gibt sehr viele Geschäfte. Jeden Freitag ist in Bophut Fishermanns Village. Dort gibt es sehr viel kulinarisches Essen aus Thailand.


Zimmer


Service

6.0

Nach jedem Essen gab es frische Tücher für die Hände. Das Personal war sehr hilfsbereit und aufmerksam. Als wir in der Lobby warteten wurde uns der Ventilator sofort hingestellt.


Gastronomie

6.0

In dem Hotel gibt es einen deutschen Koch. Das Essen ist sehr gut. Das Hotel hat eine eigene Bäckerei und eine Schlachterei. Das Brot war dadurch sehr frisch. Einmal pro Woche gibt es zwei große Themenabende. Am Montag gibt es im Kan Sak Thong Restaurant thailändisches Buffet mit traditioneller Show und mit anschließenden Thai Boxen. Am Mittwoch gab es Buffet am Strand. Die Atmosphäre am Strand war großartig, so etwas muss man erlebt haben. Beim Buffet gab es sehr leckeren Fisch. Dieser wurd


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat zwei Pools. Einmal den Sea Pool und den Sanctuary Pool. Wir waren immer am Sanctuary Pool, dort war eine tolle ruhige Atmosphäre. Es war ein Pool nur für Erwachsene. Im Hintergrund spielte Wellnessmusik. Für die Kleinen gab es einen Kids Club am Sea Pool. Am Sanctuary Pool wurde einem das Essen und Trinken durch vorherige Bestellung zum Pool gebracht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (26-30)

August 2017

Hilfe, ich will nicht zurück nach Deutschland

6.0/6

Sehr luxuriös, nettes Personal, eine schöne und gepflegte Anlage! Saubere und sehr geräumige Zimmer. Jeden Abend gibt es ein kleines Dessert aufs Haus zum Probieren.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manu (19-25)

August 2017

Immer wieder gerne

6.0/6

Grosszügige Hotelanlage mit zwei Restaurants und vielen Angeboten an Unterkünften. Sehr gepflegt und sauber. Wir verbrachten eine Woche zum Entspannen in diesem Hotel und das klappte wunderbar.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt schön an einem Strand, welcher jedoch nicht privat für das Hotel ist. Trotzdem hat es ausser den Hotelgästen sehr wenige andere Besucher. Jedoch ist man auch etwas abgeschieden, was aber durch die geringe Grösser der Insel an sich keine Rolle spielt. Vom Flughafen hat man jedoch nur 10 Minuten, was sehr angenehm ist.


Zimmer

6.0

Sehr schönes und geräumiges Zimmer. 2x täglich wird es von dem sehr freundlichen Personal aufgeräumt und 1x geputzt. Ausserdem sind sie mit allem Wichtigem ausgestattet.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, spricht jedoch zum Teil sehr schlecht Englisch. Da sie sich jedoch sehr bemühen, den Wünschen der Gäste nachzukommen, hatten wir keine grossen Probleme damit. Ausserdem sind sie sehr hilfsbereit und bieten auch am Abend immer wieder tolle Events.


Gastronomie

5.0

Es gibt zwei Restaurants, eines mit thailändischer Küche und eines, in welchem man Essen von der ganzen Welt bestellen kann. In beiden isst man sehr gut, jedoch sind die Preise für Thailand schon etwas höher. Dies liegt jedoch eher an Ko Samui selber als an dem Hotel.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es einige Freizeitangebote, wie Kayaks, Taucherausrüstungen oder Spa Erlebnisse. Weiter bietet das Hotel jedoch auch umfangreiche Tagesausflüge vom Hotel aus an, welche bei uns reibungslos und sehr professionell abliefen. Allerdings arbeiten sie bei den meisten Ausflügen mit Tiershows oder Elefanten-Camps zusammen, was man in Thailand nicht unterstützen sollte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (31-35)

Juli 2017

Wunderbares Strandhotel

5.0/6

Das Hotel liegt an einer wunderschönen kleinen Bucht im Norden der Insel Ko Samui. Die die Bungalows verteilen sich in einer weitläufigen und üppig grün gestalteten Anlage. Die Zimmer sind gross und bieten viel Komfort. Nach Chaweng, dem Hauptort der Insel, gelangt man problemlos in ca. 15 Minuten mit dem Taxi.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

emga (36-40)

Juli 2017

Traumurlaub

6.0/6

Top Hotel. Wir kommen wieder! Wunderschönes Hotel an einem Traumstrand. Sehr ruhig. Es hat einfach alles gepasst. Gastronomie Top und alle sehr freundlich. Kinder waren auch sehr willkommen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Juni 2017

Wunderbares Hotel Melati

6.0/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen. Zweifel und Bedenken, die wir durch die wenigen negativen Beurteilungen hatten sind unserer Meinung nach absolut nicht gerechtfertigt. Ein Rundum-Wohlfühlhotel in einem kulturreichen Land mit herzlichen, respektvollen Menschen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt leicht abgeschieden und erhält dadurch einen privaten Charakter. Jedoch ist man zu Fuß in 5-10 Min. bei den ersten Geschäften/Geldautomaten. Plai Laem, Big Buddha, Bo Phut sind in ca. 20 Min. wandern erreicht. Den Hotelbus nach Chaweng haben wir gerne genutzt. Aber auch Taxis stehen jederzeit bereit. Den vorangegangenen positiven Bewertungen können wir zustimmen.


Zimmer

6.0

Traumhaft und geschmackvoll, mit viel Liebe zum Detail: Abends kam noch ein Angestellter mit kleinen Überraschungen: Süße Grüsse aus der Küche - die Farbe des Tages, die Wetterlage für den nächsten Tag und im Bad wurde ein Duftlämpchen angezündet usw. usw.


Service

6.0

Überaus freundlich, sehr hilfsbereit, sehr kinderlieb, die thailändische Mentalität ist einzigartig. Die Kritik darüber, dass ein z.B. bestellter Kaffee auch mal vergessen wurde, finden wir sehr kleinlich und beschämend.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück (von 6.30 Uhr bis 10.30 Uhr) war für uns Wellness. Besonders die frischgepressten Smoothies und Säfte waren klasse. Wir haben uns sogar den Wecker gestellt, damit wir bis spätestens 7.00 Uhr morgens den Tag und das Frühstück direkt am Meer geniessen konnten. Am letzten Abend haben wir ein BBQ am Strand gebucht. Unvergessliche magische Momente. Tolle Feuershow. Leckeres Essen - ein wirklich traumhafter Abschluss. Hierbei noch ein herzliches Dankeschön für die wertvollen Tipps und


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben direkt über das Hotel Tagesausflüge gebucht: 1 Tag Schnorcheltour mit dem Speedboot (1,5 h) nach Ko Tao und Nangyuan Island. 1 Tag Eco-Tour mit dem Jeep: Tempel, Elefantenreiten, Shows usw. Beide Touren waren bestens Organisiert und für uns und unsere Kinder ein absolut unvergessliches Erlebnis. Entertainment gab es kaum - was wir auch nicht wollten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Mai 2017

Top Hotel mit viel Flair

6.0/6

Sehr schönes Hotel in der Nähe von Bophut. Die Anlage ist wunderschön grün und es duftet sehr gut. Wir waren bereits das zweite mal hier und hatten dieses Mal ein Zimmrt mit eigenem kleinen Pool. Der Pool ist direkt am Strand und bietet eine Poolbat. Das Frühstück nimmt man im Restaurant am Strabd ein . Das Frühstück war sehr vielfältig und sehr lecker . Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend . Schön auch einmal ein paar Worte deutsch sprechen zu können . Es ist alles sehr sauber und gepflegt .


Umgebung

6.0

Fishermans Village 5 km


Zimmer

5.0

Einziges Manko : durch die Verbindungstür zum Nachbarzimmer war sehr viel Geräuschkulisse der Nachbarschaft zu hören , leider fehlt es hier an Schallisolierung , es war teilweise nicht an schlafen zu denken wenn feierwütige Nachbarn in Partylaune waren


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andi (31-35)

Mai 2017

Sehr weiterzuempfehlen, wir wollen wieder hin

6.0/6

Super Hotel in ruhiger Lage bei dem man Ruhe findet und vom Alltag abschalten kann. Sehr grüne Anlage mit einem Urwaldfeeling. Wunderschöner Privatstrand


Umgebung

6.0

Sehr schöne ruhige Lage. Der Stress fällt nach einem Tag ab.


Zimmer

6.0

Wunderschöne Zimmer mit sehr großer Dusche und Outdoor Badewannen. Ein Traum :)


Service

4.0

Service hätte beim Frühstück und am Strand besser sein können. Teller wurden kaum abgeräumt und man hat ewig gewartet bis man beim Frühstück einen 2. Kaffee bekommen hat. Am Strand wurde man in der Happy Hour nicht wirklich bedient wenn man sich nicht selbst Aufmerksam gemacht hat.


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen


Sport & Unterhaltung

6.0

Viel zu entdecken


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (51-55)

April 2017

Schönes Resort in ruhiger Umgebung

5.0/6

Angenehmes und ruhig gelegenes Strandresort in beeindruckender üppig tropischer Gartenanlage im Norden Koh Samuis. Publikum war zu unserer Zeit ziemlich gemischt, viele Australier, einige Deutsche und Franzosen, alles in allem sehr angenehm, viele kleine Kinder. Liegen am Strand stehen allerdings ziemlich eng beieinander und der Strandpool ist von Kinder frequentiert- ist halt ein Familienresort. Insgesamt ist das Melati eher ein vier Sterne plus Hotel, wer echte fünf Sterne will, sollte ins Santiburi, ins Vana Belle oder ins Conrads gehen, dort herrschen allerdings auch andere Preise.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ziemlich abgelegen- in einer kleinen aber sehr ruhigen Bucht. Kein Traumstrand, aber ganz schön. Nach Chaweng Beach oder nach Fishermans Village braucht man etwa 10 Minuten mit dem Taxi, für Hin- und Rückfahrt muss man 20 € rechnen, waren abends immer unterwegs, Chaweng ist hektisch, laut, grell, eben viel Action, naja, wer es mag, Fishermans Village fanden wir viel netter, hier gibt es ein paar gute Restaurants mit fairen Preisen und einige nette Bars für den Absacker danach- f


Zimmer

5.0

Wir hatten ein normales Doppelzimmer im 2. Stock. Das Zimmer war groß, hell und freundlich eingerichtet, hatte ein riesiges Bad mit toller Dusche- und alles funktionierte zudem einwandfrei. Vorsicht: wer einen leichten Schlaf hat, es gibt viele Zimmer mit Verbindungstüren, kann bei Kleinkindern nebenan ziemlich laut sein. Bungalows sind recht dunkel, für Familien vielleicht ganz praktisch, würde ich als Paar allerdings nicht wählen.


Service

6.0

Zuvorkommendes, aber nicht immer kompetentes Personal- dafür waren alles stets bemüht und wirklich super freundlich. Ein echter Pluspunkt.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet war eher mittelmäßig: schlechtes Brot, warmes Obst, keine frischen Säfte, kein guter Kaffee, alles in allem auch ziemlich eintönig; hier fehlte eindeutig die Qualität, insgesamt aber noch ausreichend. Restaurant war morgens immer etwas laut und voll, bestach dafür aber durch seine schöne Lage direkt am Meer. Preise am Abend waren für die Qualität des Essens absolut fair- Essen kostet hier etwa das gleiche wie in den guten Restaurants im Fishermans Village.


Sport & Unterhaltung

3.0

Behandlungen und Massagen nicht gerade preiswert, aber gut. Fitnessraum ist groß, Handtücher und Wasser sind vorhanden, Cardiogeräte sind allerdings ziemlicher Schrott, Crosstrainer und Fahrrad waren die ganze Zeit unseres Aufenthaltes defekt, geht gar nicht. Hier müssten mal ein paar Bath in die Hand genommen werden, um ein anständiges Equipment bereit zu stellen. Sonst keine sonstigen Aktivitäten am Strand außer einem Kajakverleih; von der Anmietung der Jetskies wurde dringend gewarnt- wahrsch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (31-35)

Februar 2017

Wir waren sehr zufrieden

6.0/6

Also ich möchte hier mal eine Bewertung schreiben entgegen den ganzen Nölberts.... Wir hatten einen sehr schönen Urlaub dort verbracht und können es nur weiterempfehlen, vorallem für die die Ruhe suchen und mit Abgeschiedenheit kein Problem haben. Wir hatten eine Pool-Villa und waren begeistert und der Preis und die Sterne waren es wert.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist abgeschieden und im Umkreis von ca. 1 km gibt es nur einen kleinen Shop der einen mit Getränken versorgen kann. Wer raus will muss sich ein Gefährt mieten oder Taxi fahren. Das Hotel unterstützt einen mit dem Transport. Es gibt den Shuttle nach Chaweng für 100 Baht pro Person oder es wird ein Taxi gerufen das man im Hotel zahlt und deren Preise sind in Ordnung und vor allem die Rücktour mit den "normalen" Taxis haben die gleichen Preise. Beispiel Bo Phut 300 Baht je Tour. Also mit


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Pool-Villa und waren völlig zufrieden. Wir hatten unsere Ruhe und konnten dort den ganzen Tag verbringen. Die Villa war riesig und sauber. Das Bett hervorragend und man hat 2 Fernseher plus ein Riesen Bad mit Dusche und Wanne. Achtung der Wasserdruck kann zu Stoßzeiten schon etwas runterfahren. Wir hatten auch bei der Terrasse eine lockere Planke und die Auflagen der Liegen sahen nicht pikkobello aus. Aber wer das als abgewohnt bezeichnet der baut anscheinend alle 8 Wochen neu od


Service

4.0

Also zum Service, alle Mitarbeiter sind extrem freundlich zu allen Hotelgästen. Man kann sich mit jeder Frage auch an den Guest Service / Rezeption wenden. Es wird überall gegrüßt und freundlich gelächelt. Man sollte das auf jeden Fall zurück geben. Bei der Gastronomie im The View und beim Frühstück stimmt das Timing nicht immer. Vorallem wenn es beim Frühstück voll ist wird der Überblick verloren. Aber man sollte auf sich aufmerksam machen und geduldig warten. Uns ist nur einmal eine Kaffeebest


Gastronomie

5.0

Es gibt im Hotel 2 Restaurants. Das "The View" am Strand (wo auch das Frühstück serviert wird). Entgegen anderen Bewertungen kann ich nicht verstehen warum es hier nicht schmeckt. Natürlich ist die Auswahl International aber es war alles super in Ordnung. Beim Frühstück kann man sich wie immer seine Auswahl und Flexiblität selber machen. Es gibt für jeden was. Von Englisch Breakfast über gesund und Asiatisch. Zum Service komme ich später noch. Das Kan Sak Thong Restauraunt ist die Asiatische Sei


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht genutzt es wird aber einiges angeboten, vorallem auch für Kinder. Die beiden Pools unterscheiden sich von der Lage und der Ruhe. Der Erwachsenen Pool um den auch die Pool-Villas gebaut sind, ist die Ruhe in Person. Dort läuft leise Musik und es geht alles sehr gediegen zu. Der Strand Pool ist meistens mit Kindern belegt und deswegen natürlich etwas lauter. Aber es ist für jeden was dabei. Der Strand ist klein aber in Ordnung. Wir waren hier nicht, da uns das sowieso nicht interes


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

Februar 2017

Tolles Hotel- mittelmässige Insel

5.0/6

Das Hotel hat uns insgesamt sehr überzeugt! Mag man es ruhig und ist hier, um sich zu erhohlen, ist es für uns bedingungslos weiter zu empfehlen!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt natürlich etwas abgelegen. Wer sich aber vorher etwas darüber informiert, weiss dass! Dafür dan Punkte abzuziehen, finde ich nicht korrekt. Dafür ist es am Strand sehr ruhig. Es kommt nicht all 5 Minuten ein Strandverkäufer vorbei. Dies ist sehr angenehm.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Pool- Villa. Diese ist super ausgestattet und man hat wirklich seine Ruhe. Nicht ganz so positiv empfanden wir aber den eigenen Pool. Durch das die ganze Villa "eingezäunt" ist (was aber natürlich die Privatspähre vördert), kahmen wir uns fast etwas eingesperrt vor. Man sah nichts wirklich ausser seiner Villa. Auch wurde dieser Pool leider nicht ganz so oft gereinigt und es lagen oft recht viele Blätter und Kleingetier (Mücken, Ameisen,...) drinn. Was nicht unbedingt zum baden an


Service

6.0

Zugeteilte Tische im Hauptrestaurant kennen die Kellner nicht. So wird man zum Teil wirklich mehrmals gefragt was man gerne möchte. Empfanden wir aber nicht als schlimm, eher als charmant. Da wirklich alle sehhr freundlich und aufgestellt waren. Auch der Service am Empfang, im Spa und der Reinigungsequipe war jederzeit sehr freundlich!


Gastronomie

5.0

Wir haben nur im Hauptrestaurant gegessen und waren mit der Qualität sehr zufrieden. Am Morgen Buffet (Auswahl ok, wenn auch nicht riesieg), am Abend a la carte. Die Qualität hier war sehr gut. Auch wenn wir die Karte nach 10 Tagen dann doch gesehen hatten. Küchenchef im Melati ist Alexis, ein Deutscher. Er gab immer mal wieder eine Empfehlung ab und war immer zur Stelle wenn man ihn brauchte! TOPP!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die zwei Pools sind beide sehr schön. Der Erwachsenenpool im oberen Teil der Anlage ist sehr ruhig und es hatte eigentlich fast nie mehr als 6 Personen dort. Der Pool am Meer war dafür immer sehr gut belegt und auch sehr lebhaft, da viele Familien mit Kindern dort sind! Über das Hotel gingen wir einmal Fussball- Golf spielen sowie Quad fahren. Beides wurde tiptop organisiert!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Februar 2017

EIn Gefühl wie im Urwald

6.0/6

Wir waren leider nur eine Nacht in diesem wunderschönen Hotel (wir haben eigentlich eine Kreuzfahrt gemacht, haben das Schiff verlassen und sind zwei Tage später nach Bangkok hinterhergeflogen) da wir nur kurz auf der Insel waren haben wir uns für zwei verschiedene Hotels, jeweils in anderen Gebieten entschieden um so verschiedene Eindrücke zu bekommen. Das Hotel ist wirklich super, absolut ruhig und gepflegt. Zu unserer Zeit war nicht so sehr viel los. Wir wurden mit Tee und Blumen empfangen, auf dem Zimmer lag ein Palmenblatt mit Willkommens Grüßen, nette Geste.


Umgebung

6.0

Ruhig, direkt am Stand wobei wenn man wie wir recht weit oben wohnt schon ein ländere Weg durch die Anlage da diese recht groß ist. Anlage sehr grün und gepflegt


Zimmer

6.0

Wir hatten ein wirklich schönes Zimmer, mit großem Balkon 1. OG, es war sehr ruhig, Zimmer sehr sauber, auf dem Balkon gab es eine Badewanne.


Service

6.0

Top Service.


Gastronomie

6.0

Frühstück war recht gut und vielfälltig, Thai-Restaurant super, das Essen werden wir nicht mehr vergessen, war einfach super


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Strand, der obere Pool ist ein Traum, liegt etwas versteckt und man hat das Gefühl man wäre mitten im Urwald, einfach super.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yücel (31-35)

Januar 2017

Waren sehr enttäuscht! Kein 5-Sterne Hotel!

2.0/6

Wir hatten ein Standardzimmer gebucht das auch ausreichend groß war und auf den ersten Blick auch sauber und gepflegt erschien.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Das Hotel ist sehr abseits gelegen und es gibt keine Möglichkeit zu Fuß ein Restaurant oder ähnliches zu erreichen. Man ist dort auf das Taxi angewiesen wenn man keinen fahrbaren Untersatz hat , das vom Hotel für einen Wucherpreis von 400 Baht nach Chaweng angeboten bekommt.


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Das Zimmer war an sich immer sauber bis auf paar Kleinigkeiten wie verschmierte Fensterscheiben und Spiegel vom Vorgänger die auch bis zu unserer Abreise nicht sauber gemacht wurden. Handtücher wurden nicht immer vollständig ausgetauscht, es fehlte immer mal ein anderes.


Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Die meisten Mitarbeiter im Hotel sind immer nett und zuvorkommend.


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Das Frühstücksbüffet ist relativ reichhaltig, bietet aber keine tägliche Abwechslung. Der Service lässt sehr zu wünschen übrig. Es kommt schon öfters vor das man auf seinen bestellten Kaffee vergeblich wartet, weil der Service total unorganisiert ist und man beobachten kann wie der Kellner mit dem Tablett umherschlürft und den passenden Tisch zu der Bestellung sucht und dann irgendwo abgestellt wird, weil man nicht an seinem Platz ist um den Kellner einzuweisen bevor er damit wieder wegläuft ode


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Am Pool sind sehr viele Familien mit Kleinkindern was sich auch auf dem Lärmpegel auswirkte. Ein ruhiges entspannen am Pool ist nicht möglich. Es gibt zwar einen Erwachsenen Pool der aber weiter hinten in der Anlage abgelegen und nicht so schön ist.


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Dezember 2016

Wenn das 5 Sterne sein sollen, dann gute Nacht.

3.0/6

Ein Resort mit Zimmern im Haupthaus, Garden Pool Villas (Achtung, das sind keine eigene Villen sondern der Unterbau von Gebäuden mit Zimmern darüber) und eigenständige, "echte" Pool Villas. Das Resort liegt in einem sehr gepflegten subtropischen Garten. Neben einem Erwachsenenpool im oberen Bereich des Geländes (wo nie jemand war), gibt es einen Infinitypool direkt am kleinen Strand.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt, ca. 15 Minuten vom Flughafen entfernt, völlig abgelegen am nördlichsten Zipfel der Insel. In der Umgebung gibt es fussläufig keine Restaurants oder Geschäfte. Das Hotel bietet einen kostenpflichtigen Shuttle-Service nach Chaweng Beach an, der aber aufgrund nur weniger Abfahrt-und Ankunftszeiten nur bedingt taugt. Man ist also auf Taxis angewiesen oder, und das kann ich nur empfehlen, man leiht sich im Hotel, einen Motorroller. Das Hotel verfügt über einen sehr kleinen Sandstrand


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Pool Villa gebucht. Der Zustand der Villa war nicht der Beste. Die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Die Schiebetüren zum Aussenbereich waren teilweise verzogen und so nur schwer zu öffnen. Im Aussenbereich waren einige Gartenlampen und die Poollampe nicht funktionsfähig. Ich selbst bin mit dem Fuß im morschen Holzdeck eingebrochen. Meine Frau erwischte es schlimmer. Als sie in den Pool wollte, lösten sich zwei Holzplanken. Dadurch rutsche sie ab und zog sich tiefe Schürfwunden


Service

3.0

Aufgrund der Umstände mit der Verletzung meiner Frau muss ich dem Service keine gute Bewertung geben. Auch beim Frühstück passierte es mehr als einmal, dass unsere Bestellungen an Eierspeisen völlig verspätet oder auch gar nicht gebracht wurden.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war reichhaltig und gut. Leider nur eine sehr kleine Käse- und Wurstauswahl. Keine a la carte-Bestellung möglich. Der Kaffee war miserabel und erinnerte mehr an Instantkaffee als an frischen, aufgebrühten Kaffee. Wen man nach 09:30 Uhr erscheint, kann es kurze Wartezeiten geben bis man einen Tisch bekommt. Das Restaurant unterhalb der Lobby bietet eine sehr gute Küche zu allerdings auch sehr hohen Preisen. Special Events waren nicht das Geld wert.


Sport & Unterhaltung

1.0

Bis auf einen Billardtisch im Lobbybereich konnten wir keine Freizeitangebote entdecken. Am Strand verlieh ein Thai seine zwei Jet Skies, das war es.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

September 2016

PARADIES

6.0/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb. Jedoch ist die Anlage wunderschön. Der Garten ist sehr gepflegt und man fühlt sich wie im Paradies. Der Strand ist privat und wird täglich gereinigt. Leider kein reiner Sandstrand.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr außerhalb. Es gibt nur einen kleinen Shop, dieser ist ca. 10 Gehminuten entfernt. Das Hotel selbst bietet einen Anzugs- sowie Souvenirshop.


Zimmer

6.0

Die ersten Tage wohnte wir in der Pool Villa Suite. Sie war ein Traum. Eine eigene große Terrasse mit großem Pool und zwei Liegen. Das Zimmer war riesig und liebevoll eingerichtet! Wir hatten zwei Badezimmer. Danach wohnte wir in einer Pool Villa. Ein etwas kleineres Model jedoch noch immer 143m². In diesen Zimmer konnte man sich richtig wohlfühlen und erholen. Man hatte seine Ruhe!


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und lächelte auch immer. Die Reinigungskraft legte uns sogar die Kleider im Zimmer zusammen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war sehr gut, konnte jedoch mehr Auswahl haben. Ansonsten nutzen wir das Restaurant nicht, weil es uns zu teuer war. Gleich neben an gibt es jedoch das Thonson Bay Restaurant mit angemessenen Preisen!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ivo Eugenio (51-55)

September 2016

Eine Oase zum Verweilen und zum Wiederkommen!

6.0/6

Exkuisite und sehr gepflegte Anlage! Schönes und sicheres Resort. Ausgezeichneter Swimming-Pool mit Bar. Tolle Meeressicht. Sehr freundliches und überaus hilfsbereite MitarbeiterInnen.


Umgebung

6.0

Sehr schöne, ruhige und naturbelassene Lage. Jeweils in 20 Minuten in Chaweng resp. Flughafen.


Zimmer

5.0

Sehr schick eingerichtete Zimmer mit einem überaus grosszügigen Badezimmer und Outdoorbadewanne.


Service

5.0

Immer sehr hilfsbereit, korrekt und überaus freundlich.


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnetes Frühstücksbuffet. Tolle Restaurants mit sehr schönem Ambiente. Candlelight-Dinners am Strand. Sehr exklusiv!


Sport & Unterhaltung

5.0

Grosses Fitness- und Wellnessangebot. Sehr sauber und modern.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

August 2016

Sehr schöner Urlaub in einem Klasse Hotel!

6.0/6

Tolles Hotel, am super schönen Strand... Wir hatten 8 wunderschöne Tage im Melati Beach verbracht. Das Hotel ist nicht allzu gross bzgl. Zimmeranzahl, dennoch weitläufig mit einem wunderschön angelegten Garten. Die Zimmer sind gross und sehr komfortabel. Die Menschen sind sehr zuvorkommend, auch wenn nicht immer alles (auf Anhieb) klappt, aber dafür sind wir ja schliesslich auch im Urlaub.


Umgebung

5.0

Etwas abgelegen, was uns sehr zugute kam. Mietwagen ist empfehlenswert, wir hatten diesen gleich bei Ankunft am Flughafen abgeholt und für die Dauer unseres Aufenthalts gebucht. Tip: check24.de Chaweng Beach erreicht man in etwa 10-15 min.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein EG Zimmer zu viert, was groß genug war. Der einzige Schwachpunkt war die Toilette, die immer wieder mal verstopft war. Aber nachdem wir in der Rezeption angerufen hatten, kam sofort jemand und reparierte.


Service

6.0

Toller Service! Das gesamte Personal ist sehr sehr fokussiert auf das Wohlbefinden der Gäste! Klasse, das haben wir bislang noch in keinem Hotel so erlebt. Kompliment an das Management! Sehr zu empfehlen ist der Spa Bereich mit super Massagen - am besten bei den Happy hours zugreifen.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht, weil wir oft unterwegs und abends unabhängig sein wollten. Nachdem wir allerdings im Thai-Restaurant gegessen hatten, wollten wir nirgendwo anders mehr essen gehen! Total lecker, und gar nicht mal so teuer. Einfach Top! Das Beach-Restaurant fanden wir nicht so gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexia (31-35)

Juli 2016

Ein Traumurlaub in einem perfekten Hotel

6.0/6

Ein Traumurlaub für Paare! Personal top! Zimmer top! Essen top! Strand top! An diesem Hotel gibt es nichts auszusetzen. Schon beim Empfang bekommt man ein erfrischendes Getränk, seinen Zimmerschlüssel und auch gleich den Code damit man gratis ins WLAN kommt. Das Fitnessstudio ist super, und auf dem neuesten Stand. Was besonders toll war, beim Abflugtag muss man um 12 Uhr das Zimmer auschecken, wenn man aber erst am Abend abgeholt wird, hat man die Möglichkeit den Tag noch am Strand zu verbringen und es stehen einem, im Spa, dann wunderschöne Regendusche zur Verfügung, wo man sich noch duschen kann vor Abflug (habe ich noch nie in einem Hotel gesehen).


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer ruhigeren Umgebung! Ein Geschäft gibt es direkt vor dem Hotel (kann man Zigaretten und Getränke kaufen), wenn man beim Hotel raus geht und dann nach rechts, ca 15 Minuten, kommt man zu ein paar Bar´s da kann man auch am Abend mal was trinken gehen, nochmal 10 Minuten weiter Fussweg kommt dann ein "Seven Eleven" wo man einkaufen kann, rund um die Uhr. Die Lage vom Hotel liegt direkt am Strand. 20 Minuten mit dem Shuttlebus oder mit dem ausgeborgten Moped kommt man nach


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Pool-Garden-Villa! Das Zimmer war riesig, sauber und wunderschön. Das Zimmer wurde 2 mal am Tag sauber gemacht, am Abend wurde nochmal das Bett nett gemacht oder man hatte ein Blatt von einer Palme am Bett wo drauf stand wie das Wetter am nächsten Tag wird. Es wurde regelmässig geräuchert (wegen der Mücken). Im zimmer duftete es immer gut! Es gibt absolut nicht´s zu beanstanden


Service

6.0

Der Service war perfekt. Dem Gast wird jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Alle sind, ausnahmslos, freundlich und nett. Alle sprechen eigentlich Englisch. Am Montag gibt es immer einen Cocktail Abend, 1 Stunde lang wo man auch gratis Cocktail bekommt, und mit dem Manager plaudern kann, der für alle Fragen bereit steht.


Gastronomie

6.0

Das Essen war ausgezeichnet. Das Hotel hat einen deutschen Koch, mit dem kann man sich super unterhalten (empfehle ich allen, die etwas von der Insel sehen wollen, Alexis hat gute Tips, traut´s euch ruhig), das Essen war perfekt, das Frühstück war reichhaltig und für alle was dabei. Täglich gibt es einen Themenabend wie z. B. BBQ Dinner am Strand (kann ich nur empfehlen), wo es ein riesiges Buffet gibt und das Ambiente mit Feuershow und Livemusik war einzigartig (kostet 1500 Bath, das sind ca 30


Sport & Unterhaltung

6.0

Natürlich ist nicht viel Action in diesem Hotel, wer sowas sucht sollte eher in einen Club fahren. In diesem Hotel findet man Ruhe und Entspannung, einfach ein Traum. Wir haben uns 2 mal im Hotel ein Moped ausgebort, kostet 300 Bath (sind ca 15 Euro), man hat das Moped 24 Stunden, und haben damit die Insel umrundet, einfach traumhaft (trauts euch ruhig, aber lasst den Helm auf, auch wenn alle anderen ohne fahren, es sind regelmässig Polizeikontrollen und diese fischen gerne Touristen raus und da


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (36-40)

Mai 2016

Tolle Anlage!

6.0/6

Ein tolles Hotel mit einer sehr schön angelegten Hotelanlage. Der Strand ist nur für die Hotelgäste und Sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

März 2016

Traumhafte Anlage mit sehr nettem Personal

5.7/6

Das Hotel ist eher kleiner und durch seine einzelnen Häuser sehr ruhig! Das Hotel ist in einem sehr guten und sauberen Zustand. Die Anlage ist gepflegt und wirkt sehr idylisch. Es waren zu unsere Reisezeit viele Deutsche da. Der Altersdurchschnitt war so zwischen 40-60 Jahren. Wenig Kinder.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, in einer kleinen Bucht. Es ist sehr idylisch und ruhig. Vom Flughafen sind es ca. 15 min. Transfer. Das Hotel bietet einen Shuttle Bus zum Chaweng Beach an. Dieser liegt ungefähr 15 min entfernt. Am Strand gibt es ein kleineres Restaurant. Um an die "Hauptstraße" zu kommen muss man gute 15 min laufen und dann auf ein Taxi hoffen. Wer es ruhig und etwas abgeschieden mag ist hier genau richtig. Wer Party und Trubel möchte, sollte lieber in ein Hotel am Chaweng Be


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Privat Garden Pool Villa Suite. Es war riesig (144qm) und in einem super Zustand. Die Einrichtung war modern und sehr gepflegt. Es wurde sehr darauf geachtet, dass alles sauber und hygenisch war! Jeden Abend wurde das Zimmer nochmals hergerichtet und mit einem Gute Nacht Gruß versehen. Man bekommt pro Tag 4 Flaschen (0,5l) Trinkwasser kostenlos aufs Zimmer.


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Wir haben noch nirgends so eine Herzlichkeit erfahren. Die Kellner sprechen soweit alle Englisch und der Koch war sogar ein Deutscher (Auswanderer). Ein kleiner Smalltag auf englisch ging gut ansonsten waren die Sprachkenntnisse eher dürftig. Das Zimmer wurde jeden Tag 2 mal sehr gründlich gereinigt.


Gastronomie

6.0

Es gibt 2 Restaurants. Eins dirket am Strand und eins unterhalb von der Rezeption. Das Frühstück wird in Buffetform angeboten und lässt keine Wünsche offen. Es ist sehr reichhaltig. Es gibt jeden morgen frische Säfte, Lachs, Eier, Obst in allen Variantionen usw. Es wird viel Wert auf die Präsentation und die Anrichtung gelegt. Wir hatten Halbpension gebucht und waren daher mittags nur einmal essen (gegen Gebühren). Die Preise sind mit einen gehobenen Deutschen Lokal zu vergleichen und nicht


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist das absolute Highlight in diesem Hotel!! Wir waren sofort von dem Anblick der uns geboten wurde fasziniert. Er ist in einem guten Zustand sowie der Rest der Anlage. Die Liegen sind sehr bequem und es gibt immer reichlich egal zu welcher Uhrzeit. Sie legen sehr viel Wert darauf, das jeder eine Liege bekommt und sind immer hilfsbereit, weitere Liegen und Sonnenschirme her zu tragen. Wir waren des öfteren im Fitnesscenter. Dies ist in einem guten Zustand. Die Geräte sind modern und


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

November 2015

Entspannung pur

5.9/6

Ein sehr tolles Hotel zum entspannen, relaxen und schlemmen. Es ist sehr ruhig gelegen in einer sehr schön gepflegten Grünanlage mit eigenem Sandstrand. Das Personal ist super freundlich und zuvorkommend, das Essen ist sehr gut! Die Zimmer sind sehr geräumig, sehr sauber und schön eingerichtet.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Zuzana (36-40)

Oktober 2015

Ein Ort um sich zu Ausruhen

5.9/6

Sehr gepflegte Anlage, vor allem schön bepflanzt! Einzelne Villen, unsere hatte ein Privatpoll. Jeden Tag wurde alles sehr schön und sauber von Hotelpersonal gepflegt. Pool wurde jeden Tag gereinigt. Schöne Strand und vor allem ruhig! Es ist ein Privatstrand von Hotel. Getränke und Essen waren immer sehr gut! Wir haben uns eine Moped ausgeliehen und sind mit dem nach Chaweng gefahren. Ansonsten ist paar Meter von der Anlage ein kleines Familiengeschäft, falls man doch was braucht :)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sören (36-40)

August 2015

Traumurlaub auf einer Trauminsel

5.7/6

Das Melati Beach liegt im Norden der wunderschönen Insel Koh Samui. Die Anlage ist riesig, sehr schön angelegt und es befinden sich gut verteilt die Gästehäuser darauf. Zwei Pools, einer davon direkt am Strand runden das Ganze ab.


Umgebung

4.0

Die Lage ist der einzige kleine Nachteil, man braucht für alles ein Taxi, Roller oder Auto. Das Hotel bestellt einem sofort ein Taxi, das ist kein Problem und auch zurück zum Hotel kommt man, da es viele Taxen gibt. Die Lage ist aber etwas abgeschieden. Trotzdem finde ich die Lage insgesamt noch gut, denn wir haben Ruhe und Entpannung gesucht an einem traumhaften Strand, und dafür ist das Hotel perfekt!


Zimmer

6.0

Wir wohnten in einem Haus mit eigenem Pool, den wir allerdings kaum genutzt haben, der am Strand war einfach viel zu schön! Das Zimmer war geräumig, die Dusche schön gross und auch die Regenwalddusche draussen war klasse. Die Ausstattung ist etwas älter, aber zeitlos schön. W-Lan war durchaus passabel und mit im Preis.


Service

6.0

Der Service ist auf allerhöchstem Niveau. Das Personal ist unaufdringlich, sehr hilfsbereit und liest einem alle Wünsche von den Augen ab. Meine Freundin hatte im Urlaub Geburtstag, so dass wir einen Geburtstagskuchen bekommen haben, ganz überraschend. Die Zimmer wurden mehrmals taeglich "frisch" gemacht und bei jedem Problemchen (Splitter im Fuss) gab es sofort Hilfe.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Frühstück gebucht und oft zu Abend gegessen. Das Restaurant liegt direkt am Meer, so dass man beim Frühstücken einen perfekten Blick hat. Leckere Säfte, Eierspeisen, Lachs, es war alles da, sogar die traditionelle warme thailändische Küche, und das schon am Morgen. Der Service war perfekt, es war immer ein Tisch frei und auch am Abend, bei diversen Themenabenden, haben wir das Essen sehr genossen. Vielen Dank auch an Alexis, den Koch, und Aska, der uns einen unvergesslichen romantis


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Pool nur für Erwachsene direkt in der Anlage und den grossen Pool am Strand. Wir haben hauptsächlich den Pool am Strand genutzt, der wirklich eine traumhafte Aussicht bietet. Besser geht es nicht!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristina (31-35)

August 2015

Positiv überrascht :-)

5.0/6

Tolles Resort das wirklich toll in die Natur eingebettet wurde. Die ganze Anlage ist voller Palmen, Pflanzen, Blumen... einfach wunderschön und sehr gepflegt. Wir hatten zu Beginn ein Grand Deluxe Zimmer. Gute Größe und Aufteilung. Housekeeping war sehr gut! Unser Zimmer war nach dem Frühstück immer gereinigt! Wir durften für 1 Nacht eine Pool-Villa genießen... Traumhaft! Ausstattung, Größe... alles war perfekt! Mit eigenen privaten Pool (uneinsehbar). WiFi war sehr gut! Publikum war sehr angenehm (vorwiegend europäisch). In sämtlichen Bereichen war die Anlage perfekt gepflegt! Bucht, bzw. Strand waren wunderschön!


Umgebung

3.0

Ohne Roller oder Auto ist man schon etwas aufgeschmissen, weil die Taxi Preise sehr teuer sind. In der Nähe ist der Big Buddha sowie das Fisherman´s VIllage... Die nähere Umgebung fanden wir nicht so schön... Neben dem Hotel gibt es ein kleines Resort am Strand das auch Essen anbietet. Im Vergleich zum Hotel war das Essen wirklich nichts besonderes... Personal dort fanden wir nicht sehr freundlich. Über das Hotel haben wir einen Ausflug zu den Marine Nationalpark gebucht. Den Anbieter f


Zimmer

5.0

Grand Deluxe Zimmer: Gute Große, Ausstattung sehr geschmackvoll. Vielleicht etwas dunkel (wir hatten ein Zimmer im EG mit Garten). Pool Villa: Gigantisch! Die kostet aber auch ein klein wenig mehr ;-)


Service

6.0

In allen Bereichen war der Service ausgezeichnet. Wir waren so positiv überrascht! Der Manager stand jeden Morgen am Frühstücksrestaurant und begrüßte seine Gäste. Wer mochte konnte einen Small-Talk führen... Er fragte nach der Zufriedenheit, wie dieser und jener Ausflug war... einfach sehr aufmerksam!


Gastronomie

6.0

AUSGEZEICHNET!!! Wir haben in Thailand NOCH NIE eine so leckere Hotel-Küche genossen! Angefangen beim Frühstück! Nach dem Motto "Klasse statt Masse" gab es hier besondere Leckereien. 4 verschiedene frisch pürierte Säfte, die NIE leer waren, sondern immer frisch aufgefüllt wurden. Tolles Obst... und tatsächlich... frische aufgeschnittene Mango... (die haben wir bei vielen anderen 5 Sterne Häuser immer vermisst). Hochwertiger Honig, leckere Marmeladen, Pfannkuchen und Pancakes wurden ständig


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner Pool, Hochwertige Holz Liegen. Was wir hier ganz toll fanden... Man konnte sich seine Pool-Handtücher selbst weg nehmen, so viele man mochte, ohne dafür zu unterschreiben... Toiletten im Pool-Bereich war TOP! Immer sauber und mit genug Handtüchern aufgefüllt. Duschen waren einwandfrei! Fitnessstudio war hochwertig und klimatisiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eveline (36-40)

Februar 2015

Ruhiges Hotel in schöner Dschungellandschaft

5.3/6

Uns hat vor allem die Freundlichkeit des Personals überrascht. Darüber hinaus gab es eine deutschsprachige Kundenbetreuerin die sehr bemüht und aufmerksam war. Probleme mit der Lichtanlage wurden unverzüglich repariert. Und das am Sonntag um 21h. Ein sehr schönes Hotel. Einziger Wehrmutstropfen, hohe Getränkepreise (1 Glas Hauswein = 9,-€,-). Ferner ist die Situation am Strand nicht schön. Liegen sind zu nah aneinandergestellt. Hier sollte das Management überlegen ob es nicht sinnvoller wäre, die Beachtische zu entfernen und den Liegestrand zu vergrößern. Als kleinen Tipp: lieber etwas mehr Geld für die Garten Pool Villa investieren. Lohnt sich!


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul (70 >)

Februar 2015

Ruhige Hotelanlage zum Wohlfühlen und Erholen

5.2/6

Nur 15 Minuten dauert die Fahrt vom Pier oder vom Flughafen zu Hotel, das abseits der großen Touristenmassen im Norden der Insel an der kleinen Bucht Tong Son Bay liegt. Da es lediglich 77 Zimmer bzw. Privatvillen oder Suiten hat, bildet es zusammen mit dem kunstvoll gestalteten Garten eine recht gemütliche Ferienanlage. Bei unserer Ankunft wurden wir sehr nett empfangen und vom Manager persönlich begrüßt. Anschließend wurden wir mit dem Golfcart durch die weitläufige Anlage gefahren und uns wurden alle Angebote erklärt. Wir bekamen Zimmer Nr. 111 im Erdgeschoss, das ziemlich weit weg vom Strand lag. Es hatte einen separaten Eingang durch einen kleinen Garten und war sehr geräumig. Mit 77 m² eigentlich eine kleine Suite, die modern und großzügig eingerichtet war. Neben dem 2,20 m breiten Bett befand sich noch eine Couch darin und angrenzend ein großes Bad mit Dusche und einer zusätzlichen außen liegenden Badewanne. Das überraschte uns sehr und auch die luxuriöse Ausstattung mit allen Bade- und Wohlfühlutensilien. Alles in allem ein guter 5-Sterne - Standard, der keine Wünsche offen ließ. Zwei große Ablagen, von denen eine als Schreibtisch genutzt werden konnte, standen neben dem Mittelschrank , der die Minibar , einen Coffeemaker und allerlei Wohlfühlutensilien enthielt. Der 37“ TV mit angeschlossenem DVD Player empfing 22 Programme, darunter die Deutsche Welle. WLAN war kostenlos im gesamten Gelände ohne Passwort und funktionierte am Strand durchaus noch akzeptabel. Die Suite hatte 14 verschiedene Lampen und ebenso viele Steckdosen, sodass alle Beleuchtungsvariationen ausprobiert werden konnten. Die Klimaanlage funktionierte hervorragend, war allerdings ziemlich laut. Hinzu kam, dass die Klimaanlagen der Nachbarsuiten und der darüber liegenden Wohnung stark zu hören waren. Zusammen mit der zeitweise anspringenden Minibarkühlung war das Brummen nachts so laut, das man kaum schlafen konnte. Man hatte irgendwie das Gefühl, seine Nacht in einem Jet zu verbringen, der mit brummenden Triebwerken durch die Lüfte flog. Wir beschwerten uns bei der Rezeption, die dann auch einen Monteur schickte, der aber nur teilweise Abhilfe schaffen konnte. Es sind eindeutig die starken Ventilatoren der Klimaanlagen, die man auch hört, wenn man durch den Garten geht. Man sollte also unbedingt darauf achten, dass man ein ruhiges Zimmer bekommt. Ein wenig fehlte uns auch eine Terrasse mit ein bisschen Aussicht, denn unten ist man zwischen den Gartenmauern eingekapselt. Aus diesem Grund ist vielleicht auch die Wahl eines oberen Stockwerks günstiger. Wahrscheinlich werden die oberen Wohnungen auch weniger von Moskitos heimgesucht. Obwohl in der gesamten Anlage fast täglich gesprüht wurde, mussten wir abends mit Baygon nachhelfen, das aber im Zimmer kostenlos neben einem elektronischen Moskitorepeller zur Verfügung stand. Am Strand selbst oder am Pool haben wir nie Moskitos oder Sandflöhe entdeckt. Die Gästebetreuung im Hotel ist eigentlich vorbildlich – zumindest von Susanne, die die deutschen Gäste betreut. Wir haben aber auch Betreuer gesehen, die perfekt russisch, französisch oder italienisch sprachen und den Gästen mit dieser Nationalität halfen. Da wir zur Zeit des chinesischen Neujahrsfestes dort waren, war auch der größte Teil der Gäste aus China, was nicht störte, wenn man ihnen nicht gerade beim Essen zuschaute. An sich war aber der Februar der ideale Monat für einen Urlaub auf Koh Samui, denn die tägliche Temperatur von 30°C war mit dem leichten Wind angenehm zu ertragen. Wer dort Urlaub machen will, sollte den Februar wählen. Der Strand ist übrigens einer der großen Vorteile dieses Resorts, denn es liegt quasi an einer kleinen Privatbucht, die links und rechts von malerischen Granitfelsen eingerahmt wird. Die 200 m breite und feinsandige Tong Son Bay Bucht ist nur durch eine schmale Nebenstraße erreichbar und wird durch die Security des Hotels gut abgeschirmt, sodass keine Strandverkäufer vorbeikommen, wie das in Chaweng üblich ist. Bequeme Liegen mit Sonnenschirmen und einem ausgezeichneten Handtuch- und Poolservice gibt es genug; die Raucher haben ebenfalls keine Probleme. Nebenan liegen lediglich die Tong Son Bay Bungalows, die Mr. Suthipong gehören. Der betreibt gleichzeitig ein Strandrestaurant, das wegen der günstigen Preise sehr beliebt ist und kann auch Taxis, Wassertaxis, Mofas und alles andere besorgen, was man so braucht. Links grenzen die Tong Son Bay Villas an das Melati an, das sind einige Privatvillen, wobei der Strand aber naturbelassen ist. Vor dem Hotel ist jeden Morgen alles saubergefegt, aber an dem Naturstrand kann man erkennen, dass nur wenig angeschwemmt wird und die Bucht sauber ist. Der Strand ist nur wenig belebt, sanft abfallend und hervorragend zum Schwimmen geeignet. Zum Schnorcheln weniger, weil außer einigen Seegrasbüscheln unter Wasser nichts zu beobachten ist. Fische müssen aber da sein, denn ab und zu ankern Ausflugsboote in der Bucht zum Fischen. Wenn man übrigens 200 m weiter über die Felsen klettert, gelangt man zu einer weiteren einsamen Bucht, die zum romantischen Sonnenbaden und Schwimmen einlädt. Die etwas abgelegene Lage des Resorts an der Nordspitze von Koh Samui bedingt, dass man ziemlich auf das Hotel angewiesen ist. Ein Supermarkt ist eine Viertelstunde Fußweg entfernt, ansonsten kann man mit dem Taxi für 100 BHT (ca. 2,70 €) in den nächsten Ort oder nach Chaweng fahren. Die Preise im Hotel sind natürlich in der oberen Kategorie angesiedelt, aber im Vergleich zu Chaweng nicht sehr überhöht. Positiv sind die relativ günstigen Preise der Minibar (0,33 l Singha Bier 70 BHT, Softdrinks 60 BHT) und die dreimal täglichen Happy Hour Zeiten, zu denen die Drinks zwar nicht zum halben Preis, aber zum einfachen Preis in doppelter Menge angeboten werden. In den 11 Tagen, die wir im Melati verbrachten, haben wir manchmal im The View Restaurant am Strand gegessen, wo auch immer das sehr ordentliche Frühstücksbüffet aufgebaut wurde. Sehr gut war die Kochstation; Eier und Omelettes waren perfekt, sogar der Frühstücksspeck wurde dunkel und hell angeboten. Ausgezeichnet war das Angebot an Cerealien; aus frischen Früchten konnte man sich einen Saft auspressen lassen. Die Qualität der Speisen im Restaurant war gut, aber nicht überragend, der Service ein wenig nachlässig. Stilvoller kann man im höher gelegenen Kan Sak Tong Restaurant unterhalb der Rezeption speisen. Hier wird eine leckere thailändische Küche präsentiert, wobei der Service ebenfalls noch verbesserungsfähig ist. Interessant fanden wir unter anderem, dass die Speisekarten bebildert waren, sodass man immer sehen konnte, wie ein thailändisches Gericht präsentiert wurde. Natürlich wurden außerdem Themenbüffets, Barbecue am Strand und Open Cooking angeboten. Wir erlebten außerdem mehrere Hochzeiten am Strand mit anschließendem Essen für die gesamte Hochzeitsgesellschaft, wodurch das Abendessen für die Hotelgäste stark eingeschränkt wurde. Das Hotel bot dann 20% Rabatt auf das Essen in den anderen Restaurants an. Wir hatten bei unserem Reiseveranstalter Halbpension gebucht, mussten aber feststellen, dass es besser gewesen wäre, nur Übernachtung mit Frühstück zu buchen, weil man dadurch flexibler und preiswerter seinen Tag gestalten kann. Dennoch kann man das Resort uneingeschränkt empfehlen, zumal es für Familien und kleine Kinder viele Annehmlichkeiten bietet. Ein Kinderpool ist vorhanden, eine Kinderbetreuung auch und das Personal ist absolut kinderfreundlich. Und wer sich für Ausflüge oder andere Aktivitäten entscheidet, findet eine breite Palette von Möglichkeiten, die denen in den Hotels auf der anderen Seite der Insel nicht nachstehen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

September 2014

Wunderschöner Urlaub :)

5.1/6

Wunderschöner Badeurlaub, super Hotel mit hervorragendem Personal, Service und Küche. Strand super. SpaBereich wunderbar. Hotel liegt vom nächsten Ort ca. 10 Minuten mit dem Roller entfernt. Fußläufig ist leider nichts auerreichen. Stört aber nicht, da man die Insel sowieso besser selbst mit dem Roller erkundet. Traumhaftes Zimmer, Preis-Leistung ist gut. Nur zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

September 2014

Nett, aber Preis-/Leistungsvehältnis fragwürdig

4.3/6

Sehr schöne und große Zimmer, gepflegte tropisch-angelegte Anlage, Hotel ist abseits gelegen und erfordert ein Taxi (auf Koh Samui leider teuer), der Strand/die Bucht sind ruhig mit wenig Laufkundschaft, der Strand ist übersäht mit Korallenstücken (Badeschuhe empfehlswert), die Mitarbeiter waren nach unserem Geschmack etwas zu lässig (Goldkette und Turnschuhe) und haben die typische thailändische Freundlichkeit vermissen lassen und waren unzuverlässig (Taxi-Reservierung wurde vergessen, Koffer wurde erst nach dem zweiten Anruf abgeholt), Frühstück ist lecker aber sehr einfach angerichtet, Hotel hat Club-Hotel-Charakter (Animation, Cocktail-Happy-Hour) und ist daher nicht so erholsam wie manch andere Hotels. Gesamtfazit: Es war ok, aber wir würden für den Preis nicht wieder kommen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Lobby
Pool
Strand
Pool
Pool
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Pool
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage zum Strand
Gartenanlage
Infinitypool
Gemütliche Liegen bei Pool und Strand
Raucherbereich bei Restaurant
Blick vom Strandrestaurant auf den Strand/Meer
Frühstück mit wahnsinniger Aussicht
Hotelwege
Zimmer
Pool
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Blick auf Bett und Eingang zum Bad
Teil des Bads
Zimmer mit Bett und Couch
2,20 m breites Bett
Fernseher mit Minibar und Schreibtisch
Dusche
Kleiderschrank mit Safe
Blick in den Vorgarten
Blick ins Bad mit außen liegender Badewanne
Bad
Schön gestalteter Garten
Strand vor dem Hotel im Abendlicht
Schöner Sandstrand vor dem Hotel
Strandbucht vor dem Hotel
Blick auf die Bucht vor dem Hotel
Moskitos werden ausgeräuchert
Blick auf den Pool
Blick vom Pool aufs Meer am frühen Morgen
Eingang zum Strandrestaurant
Blick vom Pool aufs Meer
Pool mit Poolbar
Massage am Pool
Pool nur für Erwachsene im Garten
Wasserlandschaft im Garten
Eingang zum Kan Sak Tong Restaurant
Schöne Gartenanlage
Im Kan Sak Tong Restaurant
Einfahrt und Hoteleingang
Bücherei mit Computer, Drucker und Poolbillard
Hoteleingang und Lobby
Bebilderte Speisekarte
Surf und Turf Satay als Vorspeise
Thai Nudeln mit Tiger Prawns und Tamarind Sauce
Miniatur Effect
Tropischer Bachlauf
Auf das Meer zu schwimmen
Kleine Aufmerksamkeit zur Begrüßung
Infinitypool
Ausblick auf Koh Phangan
Unser Badezimmer mit Außenwanne
Outdoorwanne
Der Ruhepool
Der Ruhepool
Super schöne Poolanlage
Schöner Strand