The CampoReal Golf Resort & Spa

The CampoReal Golf Resort & Spa

Ort: Turcifal

0%
2.0 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
5.0
Service
3.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Stefan G. (56-60)

Mai 2019

Buffet und Restaurant auf 2 Sterne Niveau.

2.0/6

Großes Hotel inmitten einer 18 Loch Golfanlage. Insgesamt sehr gepflegt. Um das Hotel und die Golfanlage sind sehr viele Appartements und Reihenhausanlagen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes Zimmer mit Blick zum Golfplatz. Der Zustand war gut, wenn auch kleinere Renovierungsmaßnahmen erforderlich sind. Sehr kleiner Balkon, auf dem man nicht sitzen kann. Das Badezimmer ist groß und schön. Was uns sehr gestört hat, sind die Badezimmerfenster zum Zimmer ohne Glas aber mit Holzlamellen. So kann die Sicht ins Bad bzw. ins Zimmer zwar abgeschirmt werden, aber leider nicht die Geräusche aus dem Bad. Damit gibt es keine Intimität (WC, Dusche...), was uns unangenehm war


Service

3.0

Das Personal ist insgesamt freundlich. Bei der Bewertung müssen wir aber die Standards eines 5 Sterne Hotels beachten und hier stimmt einiges nicht. Das Personal macht ihren Job, aber nicht mehr. Persönliches Engagement oder Eigeninitiative gibt es kaum. Wir hatten den Eindruck, das Personal wird von Zeit- oder Personaldienstleistern gestellt, weil es keine echte emotionale Bindung zum Job und den Gästen und es kein engagierten Service gab war. Das Niveau entsprach einem 3 Sterne Haus.


Gastronomie

1.0

Herrje, was war denn das? Das Abendbuffet bestand aus 3, 4 Mini Vorspeisen, serviert in klitzekleinen Schälchen, die häufig vergriffen waren und sehr unregelmäßig nachgereicht wurden. Es gab 3 -4 Hauptspeisen, die ausschlißlich in Warmhaltebehältern präsentiert wurden. Die Qualität war mittel bis schlecht. Das beste war noch der Fisch. Als Beilage, auch im Behälter Kartoffeln und Reis. Salatbuffet? Nein, nicht wirklich. Tomaten, Gurgen, etwas Blattsalat und Mais - das war es. Dazu noch 2 Dres


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner Golfplatz. Eher robust bzw. natürlich gepflegt mit zum Teil anspruchvollen Löchern. Sehr schnelle Greens.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Irene (70 >)

Januar 2019

Ruhig gelegenes, gepflegtes Golfresort 

6.0/6

Der Blick von unserem grossen deluxe Zimmer auf den Golfplatz und der hügeligen Landschaft im Hintergrund war bezaubernd. Wir haben uns hier zum Golfen sehr wohl gefühlt. Alle Einrichtungen nebst Service der Anlage waren top, auch das Frühstücksbuffet und Barfood sehr gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eduard (56-60)

September 2016

Golfhotel

5.9/6

War super, obwohl das Hotel abseits liegt, aber bei einem Golfplatz. Nicht weit mit dem Auto von Lissabon weg und vom Meer. Das Frühstück war ein Genuss und die Zimmer waren einwandfrei.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gottfried (56-60)

August 2014

Vollpension war ein wahrer Genuss

4.9/6

die portugisische, regionale Küche war sehr gut im CampoReal. Wir haben dort eine Vielzahl von Spezialitäten serviert bekommen. Hut ab! Vor allen Dingen, das Tagesmenu im Sportsclub war einzgartig und sehr abwechslungsreich. In 13 Tage gab es keine einzige Wiederholung. Dieses super "Lunch"-Menu konnte man bis 16 Uhr wähen, man war also sehr flexibel in der Tagesplanung. Dieses kam uns entgegen, da wir morgens meistens einen Ausflug machten. Lohnenswert zu nennen, sind hier Sintra, Lissabon, Belem, Obidos, Nazaré, Alcobaca, Peniche, ... und nicht zu vergessen der Hausstrand von Torres Vedras.praia Santa Cruz. Das Hotel ist super gelegen (Nähe der Autobahn Ausfahrt Torres Vedras Sul), so dass man einfach die schöne und fruchtbare Landschaft besichtigen kann.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadja (26-30)

Dezember 2013

Top weitläufiges und wundervolles Wellness-Hotel

6.0/6

Kompetentes, nettes Personal, sehr schöne Anlage und ganz toller Wellnessbereich. Große und sehr modern eingerichtete Apartments mit ausreichend Stellplätzen


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Abgelegene, ruhige Anlage. Ideal zum ausspannen


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Top Service, nett und hilfsbereit und vor allem die Wellnessbehandlungen sind klasse


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Vielfältiges und geschmackvolles Essen mit tollem Personal


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sauna, Pool (innen und außen), Golf, Tennis, Wellnesstempel


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (31-35)

August 2012

Ein ziemlich perfekter Urlaub

4.8/6

Sehr schönes Haus mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, das optisch schon nach ***** aussieht, aber sicher nicht als Grand Hotel bezeichnet werden kann. Es zeigen sich im Pool und Indoorpoolbereich einige baubedingte Feuchtigkeitsschäden, ansonsten ist der Zustand recht neuwertig. Das Hotel wird vor allem von Portugiesen, Engländern, Franzosen und einigen Deutschen und Spaniern besucht. Das Publikum macht einen recht normalen Eindruck, ja, hätte sich wenigstens zum Abendessen etwas netter kleiden können.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage mit Weitsicht auf eine liebliche, mediterrane Landschaft. Die Autobahn (nach Lissabon/Porto) ist in unmittelbarer Nähe, ist aber nicht zu hören. Torres Vedras ist der nächste größere Ort mit sehr guten Lebensmittel-Einkaufsmöglichkeiten und einigen kleinen, hübschen Geschäften, sicher aber nicht geeignet, um auf hohem Niveau Essen zu gehen. Der nächste Strand ist 20km entfernt (Santa Cruz), ist sehr schön aber wild. Kinderfreundlicher geht es am Strand von Baleal (ca. 50 km bei


Zimmer

6.0

PERFEKT! RIESIG! Der Pluspunkt, der das, was ich bemängelt habe, absolut ausgleicht! Wir hatten ein Appartment mit sicher 90 qm: Wohn- / Esszimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, 2 riesige Bäder, 2 große Balkone. Küche mit wirklich bester Ausstattung inkl. Spülmaschine, Espressomaschine und Sektgläsern. Einfach toll! Es wird täglich geputzt, zwar nicht supergründlich, aber ausreichend - solch riesige Zimmer würden sonst ein Heer an Putzpersonal erfordern.


Service

4.0

Ok, aber keineswegs perfekt. Vor allem die Kellner sind alles andere als gut ausgebildet, meistens aber recht freundlich. Eine Reklamation wegen defekter Espressomaschine wurde umgehend zufriedenstellend bearbeitet.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück und Halbpension sind z.T. landestypisch, qualitativ gut und schmackhaft, ein wenig mehr Abwechslung könnte aber nicht schaden. Auf keinen Fall das Barbecue buchen!


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool am großen Haus könnte gepflegter sein. Der Sunsetpool an einem der Nebengebäude ist vor allem für Kinder sehr zu empfehlen, außerdem weniger besucht und deshalb sauberer. Poolbar und Unterhaltungsangebot sind eindeutig ausbaufähig, deutlich schlechter als in einem Pauschalurlaubshotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Irina (41-45)

August 2012

Kurzurlaub Portugal

5.1/6

Großes Appartement mit zwei großen Zimmern. Sehr großer und schöner Balkon. Das ganze mit schönen und gemütlichen Möbeln.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (46-50)

Dezember 2011

Luxeriöses hotel direkt am golfplatz

5.5/6

sehr schönes Hotel mit wunderbaren, grosszügigen appartments; sehr schöner Golfplatz direkt am Hotel; ausgezeichnetes frühstück in schönem Ambiente.freundliches und hilfsbereites personal.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2011

Etwas für Ruhesuchende auf hohem Niveau

4.6/6

Etwas abseits - aber sehr schöne Lage. Mietwagen ist zwingend erforderlich. Ideale Verkehrsanbindung nach Lissabon und schöne Strecken bis zu den herrlichen Stränden (jeweils ca. 30min.)


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (46-50)

März 2011

Schöner Golfplatz und sehr netter Service

5.5/6

Größeres Hotel mit 5 Sterne überbewertet. Bei der Ausstattung fehlen einige Dinge wie Infomappe, Bademäntel, Kosmetika, ... Insgesamt sehr gepflegter Eindruck. International gemischtes Golfpublikum und nationale Tagungen.


Umgebung

5.0

Der Golfplatz ist erstklassig. In 50 km, Umgebung einige sehr schöne Ausflugsmöglichkeiten. Fußläufog gibts nix - da man aber sowieso einen Leihwagen braucht ist das egal. Fahrtzeit vom Flughafen Lissabon etwa 45 Minuten.


Zimmer

5.0

Insgesamt sehr schönes Zimmer mit einigen kleinen Defiziten in der Ausstattung für diese Kategorie. Unangenehm war das Bad mit "Fenster" zum Zimmer, das nur mit einer Holzjalousie geschlossen werden konnte. Das war lediglich ein Sichtschutz.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, nette Beratung zum Thema Ausflüge und sogar zur Restaurantsuche in der Umgebung. Englische Sprachkenntnisse zum Teil hervorragend. Deutschkenntnisse sind insgesamt in Portugal nicht so verbreitet.


Gastronomie

6.0

Wir haben nur das Frühstücksbuffet genossen - das war sehr gut. Viel frisches Obst, große Käseauswahl und, und, und.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Golfplatz bietet auch nach der fünften Rund noch genug Spannung. Unbedingt mit einem Buggy spielen - die Wege sind sehr lang und teilweise extrem steil.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

März 2009

Schöner Golfplatz, gute Anlage - keine 5 Sterne

3.9/6

Wir hatten ein Appartment gebucht, welches direkt am Golfplatz mit schönem Blick gelegen ist inkl. Frühstück im Hotel und ein Golfpaket mit Greenfees.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt im nirgendwo, auch die nahe gelegenen Ortschaften haben nichts zu bieten. Mit dem unbedingt notwendigen Mietwagen kommt man jedoch leicht und schnell zu den nah und ferner gelegenen sehenswerten Städten und Stränden. Es fehlt jedoch die Möglicheit abends bummeln zu gehen oder ein nettes Restaurant zu besuchen.


Zimmer

3.5

Die Appartmenthäuser haben 3 Etagen (inkl. EG), Wohnungen im EG sind jedoch nicht empfehlenswert, da alle vorbei kommenden auf die Terasse sehen können. Die Appartments sind neu, von der Raumaufteilung her sehr großzuügig und haben eine offene Küche mit Spülmaschine. Der bauliche Zustand ist jedoch bereits jetzt (Anlage erst ca. 2-3 Jahre alt) nicht mehr der beste, da von außen Wasser an den Wänden entlang läft. Von Innen war die Wohnzimmerwand feucht (Ausblühungen an der Wand). Super Bett (West


Service

3.5

Das Personal war zwar sehr freundlich und hilfsbereits jedoch nicht mit Erfolg. Am Ankunftstag hat man uns den Weg zum Appartment gezeigt und die Koffer hoch getragen. Im Appartment befand sich zu dieser Zeit nicht ein einziger Abfalleimer (auch nicht in Bad oder Küche). Auf unsere Bitte hin wurde ein Abfalleimer (Korb!) ohne Müllbeutel gebracht, dies hat sich auch während der Woche nicht geändert. Die Appartments wurden täglich gereinigt, jedoch nicht sehr gründlich. Das Bad war immer sauber, d


Gastronomie

4.0

Es sind drei Resturants (Golfcloub, Büffetrestaurant, A la carte) vorhanden. Am Ankunftsabend haben wir im Büffetrestaurant für 35€ pro Person gegessen. Die Qualität des Essens war OK, aber nicht annähernd 35€ wert. Dafür würde ich eine reichhaltige Auswahl von frischen Hauptgängen. Es gabe jedoch nur zwei Gerichte zur Auswahl, dazu nur eine Sorte Gemüse und unter anderem verkochte Nudeln (Vorspeisen/Dessert waren gut). Weine sind vom Preis-/Leistungsverhältnis her OK (ab ca. 15€ pro Flasche). D


Sport & Unterhaltung

5.0

Golfplatz ist sehr gepflegt und interessant, auch eine Woche lang bei täglichem Spiel. Die Driving Range ist bisher nicht überdacht...schade; auch die Übungsanlage ist bescheiden. Die Golfbuggies kosten zurzeit 32€ pro Runde (teuer!!!).


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

März 2009

Erfahrungen einer Reiseverkehrskauffrau

5.7/6

Absolutes Tophaus, das seine 5* verdient hat. Das Haupthaus und die davor liegenden Nebengebäude sind in einem sehr guten Zustand, die ganze Anlage ist bis ins kleinste Detail gepflegt (Blumen/Pflanzen, Gehwege, Gebäude innen und außen usw). Sauberkeit ohne wenn und aber. Als wir im März dort waren, trafen wir Menschen aller Nationalitäten und Altersklassen.


Umgebung

4.0

Man muss natürlich sagen, dass es weder in Meeresnähe, noch in Stadtnähe liegt. Dafür ist das Hotel auch hauptsächlich ein Golfhotel und somit ist die Lage wunderbar idyllisch. Tolle Landschaft umher, weitläufiger Golfplatz mit saftigem Grün ringsherum. Kann leider nicht beurteilen ob es in der Umgebung viel gab, da wir uns nur im Hotel aufgehalten haben. Ausflug nach Lissabon ohne Probleme, 50 km und das Hotel liegt nicht weiter von der Autobahn weg. Man ist sofort da. Dementsprechend auch nur


Zimmer

6.0

Das Highlight, das auf was ich am meisten schaue, waren hier definitv die Zimmer und das Bad. Badewanne nichts für Nichtschwimmer, da so riesig ;-) Sauberkeit wird hier groß geschrieben, Mobiliar, TV-Flatscreen, alles wie neu. Riesige und wunderbar bequeme Betten. Außerdem Hausschuhe, Bademantel, Pflegeprodukte,... alles parat. Sehr angenehm in beige und brauntönen gehalten. Es gibt hier meines Erachtens nichts hinzu zu fügen, die Fotos des Hotels sprechen für sich.


Service

6.0

Nette und sehr hilfsbereite Mitarbeiter. Service beim Essen und im Hotel selbst einfach unschlagbar. Man wird stets freundlich begrüßt und sehr zuvorkommend behandelt. Wurden zu den Zimmern begleitet und haben alles erklärt bekommen, weiß aber nicht ob das bei jedem Gast üblich ist. Schneller und kompetenter Check-in. Das Personal hat durchgehend sehr gutes Englisch gesprochen.


Gastronomie

6.0

Bei den insgesamt 3 Restaurants haben wir das Mittagessen im Hotel genutzt und ich war sehr begeistert. Konnten bei super Wetter auf der Terrasse essen. Zunächst: die ganze Aufmachung (Geschirr, Dekoration etc) einfach super. Hier spürt man das man eine Luxusklasse gebucht hat. Die Qualität des Essens war top, hatten mehrere Gänge in angenehmen Abständen. Von der Vorspeiße bis zum Dessert alles frisch (v.a. Gemüse, Obst, Fleisch), ohne jegliche Abstriche. Küchenstil europäisch. Auch Sonderwünsc


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Außenpool mit Kinderbecken, und außerdem ein Hallenbad. Haben allerdings beim Wellness, Fitness, Beautycenter etc nur kurz rein geschaut. Das Hotel bietet neben Golf noch Tennis, Reiten und andere Sportarten an, hier kommt jeder auf seine Kosten, egal ob zum Sport oder zum Entspannen und Verwöhnen lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Januar 2009

Ein schönes Golfhotel, etwas abseits gelegen

4.2/6

Das Hotel ist neu und verfügt über ein angenehmes Ambiente. Die Zimmer sind ausreichend groß, der Balkon allerdings sehr klein. Wir selbst hatten nur Frühstück gebucht, das war ok. Die Auswahl war gut, frisches Obst gab es reichlich. Ansonsten sind alle Zusatzleistungen des Hotels total überteuert und auch Speisen qualitativ kein Highlight. Leider muss man teilweise von Abzocke sprechen: In den Zimmern wird als vermeintlich freundliche Geste Kaffee und Tee bereitgestellt. Vermeintlich deshalb, weil dies dann pro Kaffee oder Teebeutel mit 1, 50 € in Rechnung gestellt wird. Der Hinweis auf diesen kostenpflichtigen "Service" findet man nur sehr versteckt, wir leider erst bei der Abreise.


Umgebung

4.5

Das Hotel ist einsam gelegen, aber mit einer guten Autobahnanbindung (die jedoch nicht störend ist). Der nächstgrößere Ort ist mit dem Auto sehr schnell zu erreichen. Wie es mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist, können wir nicht beurteilen. Uns hat es nicht gestört, da wir vorwiegend zum Golfen da waren. Für Urlauber mit anderen Interessen muss man wissen: Es gibt das Hotel mit Sport-, Bade- und eben Golfmöglichkeiten - sonst nichts!


Zimmer

5.5

Hier gibt es nichts zu meckern. Gut durchdesignte Möbilierung (Flachbild-TV), 2 Waschbecken im Bad, sauer und ordentlich....... Kaffeemaschinen sollten gratis sein


Service

4.0

Die Mitarbeiter sind (fast) alle sehr freundlich und zuvorkommend, wenn auch nicht immer mit der für 5* nötigen Professionalität. Eine Ausnahme bildet dabei die Reception, diese Mitarbeiter wirken recht arrogant und vermitteln den Eindruck, dass sie wohl lieber einer Business als ein Urlaubshotel wären.


Gastronomie

3.0

Wie schon oben beschrieben: Sauer und ordentlich. Freundliche Kellner - nur sehr teuer!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hallenbad ist sehr schön und vor allem angenehm groß. Der Golfplatz ist gut gepflegt und sehr trickreich. Die Konditionen für den Golfplatz (50,- € pro Person) sind angemessen. Sehr angenehm war dass dieser zu unserer Reisezeit nicht überlaufen war. Andere Sportmöglichkeiten haben wir nicht genutzt. Tennis ist jedoch auch möglich.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Oktober 2008

Westin Camporeal, Turcifal, Portugal - Golfhotel

5.7/6

Fazit: Ein tolles Hotel mit angenehmem Ambiente und einem qualitativ sehr guten, sportlich fordernden Golfplatz. Details: Zum Abschluss der Golfsaison wollten wir nochmal einen Urlaub in einem Golfressort mit Anbindung an das kulturelle Leben des Landes machen. Sprich, wir suchten sowohl die Nähe zu Lissabon (ca. 30 Minuten mit dem Auto über die nahe liegende Autobahn, die man aber nicht hört!) als auch ein ruhiges Hotel mit Golfplatz. Mit dem Westin Camporeal Hotel machten wir wirklich einen Glücksgriff. Sehr, sehr zuvor kommendes Personal, angenehmer Extra-Service ohne Aufpreis (Auto wird durchs Personal geparkt und gebracht, Golfausrüstung ebenso, ...), teilweise sehr gute Deutschkenntnisse sowie immer sehr gute Englischkenntnisse machten die Kommunikation für uns sehr einfach. Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf den Golfplatz gebucht, was auch zu empfehlen ist, sonst sieht man "nur" den Innenhof mit der Hotelvorfahrt. Das DZ an sich war sehr geräumig, LCD-TV mit 42 Kanälen, auch ein paar deutsche dabei, im Bad gibt es Wanne plus Dusche plus zwei Waschbecken plus WC plus Bidet. Alles sehr geschmackvoll eingerichtet. Überhaupt durfte sich im gesamten Hotel ein sehr begabter Innenarchitekt betätigen, da passt alles zusammen. Sportlich gibt es Tennis (nicht genutzt), Outdoor-Pool (bei uns im Oktober zu kalt zum Nutzen), Indoor Pool (klasse fürs Training, ca. 6 x 15 Meter), Fitness Center, Beauty Farm, und als einziger Wehmutstropfen, weil leider kostenpflichtig (15€), Sauna mit Dampfbad (aber wegen der Kosten nicht genutzt). Ansonsten dominert sportlich natürlich der Golfplatz, in dessen Mitte das Hotel liegt. Nichts für Slicer und Hooker, gerade darf man schon sein. Der Platz ist nicht lang aber trickreich und wunderschön in die Landschaft eingebettet. Zu aggressives Spiel wird sofort bestraft mit Ballverlust. Wasser, Ausgrenzen, unglaublich dichtes Gestrüpp und Abhänge bestrafen unpräzises Spiel. Es geht ziemlich rauf und runter, Carts für Autofahrer sind ausreichend verfügbar, wir sind mit Tragebags zu Fuß aber auch sehr gut klar gekommen. Es gibt aber auch Bahnen, die zum Angreifen einladen, z. B. die 17, ein 460 Meter PAR 5, bei dem der Drive bergab mit Rückenwind schon mal bei deutlich jenseits der 300 Meter landet. Apropos Wind, der ist fast immer präsent gewesen und mischt beim Thema gerades Spiel (siehe oben) auch mächtig mit. Man schlägt ab in den Wind, mit dem Wind oder er kommt seitlich, alles dabei. An einem Tag hatten wir bis zu 60 km/h, wobei die Temperatur im Oktober immer über 22° C war. Toll war's!


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Annamaria (36-40)

September 2007

Kein 5 Sterne Hotel

2.8/6

Schönes Hotel im ehemaligen Jagdgebiet der portugiesischen Könige. ABER zu weit weg von Lissabon, wenn man denn eine Städtereise machen möchte. Leider gibt es auch keine Möglichkeiten Abends in der Nähe Essen zu gehen, da die Restaurant alle in Torres Vedras (nächstgelegener Ort) nicht zu empfehlen sind, und Lissabon denn doch zuweit entfernt ist. Wir würden auf jeden Fall Halbpension empfehlen. Das Essen im Hotel ist sehr gut. Und unbedingt einen Mietwagen nehmen!!!


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in einer hügelig, grünen Landschaft mit einer schönen Golfanlage (Wir spielen kein Golf, daher wissen wir nicht, ob ein echter Golfer die Anlage für geeignet hält!) Wie schon erwähnt, kann man in Torres Vedras billig aber schlecht Essen gehen. Klingt schlimm, ist aber so! Es gibt einen großen Lidl und ein portugiesisches Pendant dazu und einen MacDonalds. Die Preise im Supermarkt sind teilweise höher als bei uns. Mit dem Auto bis nach Lissabon benötigt man eine gute halbe Stunde


Zimmer

3.0

Das Zimmer war sehr schön, ABER das was man einen Balkon nannte war ein schlechter Witz. Ich konnte gerade mal vor die Tür treten. bis zum Geländer waren es dann 30cm. Was soll das denn??? Die Deluxe-Zimmer hatten immerhin einen echten Balkon. Unser Fernseher funktionierte, aber von 42 Kanälen, waren davon 3 Deutsch: MTV (gerade für ältere Herrschaft das absolut geignete Programm :)) dann Eurosport (Ja genau, wir Frauen schauen wenn dann nur Eurosport) und Deutsche Welle (die haben die Lizenz fü


Service

1.5

Das Personal im Hotel war zu uns freundlich. Man sollte aber des Englischen fähig sein, denn Deutsch spricht keiner. Die Zimmerreinigung klappt leider überhaupt nicht. Die Espresso-Maschine wird mit Kapseln aufgefüllt oder auch nicht. Toilettenpapier scheint auch eine Rarität zu sein, und man muss sich das über den Express-Room Service bestellen! (Sehr witzig, wenn man gerade thront!). Der Aschenbecher wurde drei Tage lang einfach mal nicht ausgeleert! Und Handtücher scheinen auch einen Seltenhe


Gastronomie

4.0

Es gibt 3 Restaurants: Das Clubhaus: Haben wir nie probiert. Keine Ahnung. Das Grande Escolha: Ein Gourmet-Restaurant. Haben wir auch nicht probiert, das es teuer ist, und wir keine 200€ für ein Abendessen ausgeben wollten. Das Buffet: Wir hatten Frühstück. Es war sehr gut. Jeden Tag frisches Obst, von Papayas über Melonen und Ananas. Frischgepresster O-Saft. Verschiedene Käsesorten und Wurstwaren. Rührei, Kartoffeln, Cerealien, Jogurts, auch fettarm, Oliven, Tomaten ... Das Abendessen, das


Sport & Unterhaltung

1.0

Angeblich ein Spa Hotel. Dummerweise existiert der Spa Bereich noch gar nicht. Dieser wurde gerade gebaut. Ergo jeden Morgen Baulärm ab 9Uhr. Gaaaaanz toll, ... ärger, grummel. Angeblich soll der im Oktober öffnen. Das bezweifle ich jetzt aber sehr. Die Golfanlage sah für mich als Nichtgolfer sehr gut aus. Angeblich kann man in der Nähe reiten. Habe mich nach den Preisen erkundigt. 70€ für 40min. Sorry, das ist maßlos. Nach den Golfpreisen haben wir uns dann mal gar nicht mehr informiert, obwoh


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

August 2007

Absolut nicht empfehlenswert

1.8/6

Das Hotel ist äußerlich sehr sehr schön. Die Inneneinrichtung ebenfalls. Leider waren in unserem Badezimmer bei der Dusche der Dichtungsgummi zu schmal und daher mußte ich jedesmal nach dem Duschen im Bad aufwischen. Wunderschöner Pool aber nicht beheizt. Da es dort immer windig ist und der Wind kalt ist kann der Pool kaum benützt werden.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt sehr einsam. Die kleine Stadt Torres Vedras ist nur 10 Minuten mit dem Taxi entfernt aber extrem langweilig. Keine Busverbindung nach Lissabon. Taxi dorthin für 60 km hin und zurück über 100 Euro !! Man steckt dort fest. Im Hotel gibt es nichts zu tun. Tourenangebote /Ausflüge werden vom Personal nicht gemacht ! Keine Einkaufsmöglichkeiten, keine Nachbarhotels, sehr einsam.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind wunderschön eingerichtet. Die Putzfrauen putzen nur wenn Sie in der Laune sind. Es gibt dort keine Seifenschale, zuwenig Kleiderbügel, kein Bügeleisen. Der TV war kaputt. Die Nachfragen wurden vom Personal teils launisch oder gar nicht erwidert. Ansonsten war das Zimmer sehr schön, Bett sehr bequem. Dusche hat geleckt weil Dichtungsgumme zu schmal eingebaut war.


Service

1.0

Außer den Managern und einen Herrn an der Rezeption (Nuno) und einer Servicekraft (Daniela) die ausgesprochen kompetent und freundlich sind, könnte man dem Rest des Personals genausogut kündigen. Unhöflich, arrogant, keine Ausbildung. Das Personal ist keinesfalls durch eine Hotelfachschule gegangen. Man bekommt keine Information oder falls doch ist sie verkehrt. Anfragen werden ignoriert. Auskünfte bekommt man keine. Unterstützung bei Problemen werden gelöst mit den Worten, machen Sie es selber.


Gastronomie

1.0

Das Frühstücksbuffet ist sehr gut. Das Abendrestauraunt kann nicht empfohlen werden. Es läßt sich nicht nachvollziehen was man isst da Karte größtenteils nur in portugiesisch. Lange Wartezeiten. Das Clubhouse ist sehr nett, aber unfähiges Personal bis auf 1 oder 2 Damen. Das Essen ist nicht gut, das Buffet nicht genießbar und zu teuer.!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Unterhaltung im Hotel. Pool wird nicht geheizt obwohl das bei den Temperaturen notwendig wäre. Nur 1 kleiner Golfshop, weiter keine Shops. Das Innernhallenbad ist erst ab Oktober benützbar. Keine Unterhaltung für die Gäste, außer eine kleine Aufenthaltsraum. Nett aber die Getränke dort zu teuer !!!


Hotel

4.5

Bewertung lesen