Mövenpick Asara Resort & Spa Hua Hin

Mövenpick Asara Resort & Spa Hua Hin

Ort: Hua Hin

50%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.8
Service
5.0
Umgebung
3.8
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
2.7

Bewertungen

Ute (46-50)

Januar 2020

Tolle Oase zum Entspannen, aber kein Strandurlaub

5.0/6

Das Resort empfing uns in wunderschönem Ambiente und einer gepflegten grünen Oase. Wir wurden sehr freundlich aufgenommen und fühlten uns sofort wohl. Die direkte Meerlage war ein Traum, aber dass der Zugang zum Wasser z. B. über eine Treppe, an keiner Stelle möglich war, hat uns enttäuscht.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 6 km von Hua Hin entfernt. Vom Flughafen Bangkok benötigt man mit dem Taxi ca. 3 Stunden. Die direkte Meerlage und der toll angelegte Strandbereich wird leider durch den nicht vorhandenen Zugang zum Meer geschmählert. Das Hotel bietet zu festen Zeiten einen Shuttleservice nach Hua Hin an. Wenn man außerhalb dieser Zeiten mit dem Taxi in die Stadt möchte, wird pro einfache Fahrt 200 Baht verlangt (Festpreis). Die beim Hotel liegende dreispurige Hauptstraße hat keinen Fußgäng


Zimmer

6.0

Wir hatten ein wunderschönes, geräumiges Zimmer mit Balkon und Blick auf einen Pool, der stets menschenleer war. Das Kingsizebett war wunderbar. Das Bad verfügte über eine Wanne sowie eine Innen- und Outdoordusche. Die Ausstattung der Zimmer ließ keinen Wunsch offen.


Service

5.0

Im Land des Lächelns wird Service groß geschrieben. Wir wurden stets sehr freundlich und zuvorkommend bedient. Der Service beim Frühstück könnte aufmerksamer sein. Hier mussten wir oft länger als gewohnt auf Kaffee und das Abräumen von Geschirr warten. Auch der Blick für Details, z. B. fehlende Servietten, könnte noch etwas geschärft werden.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksangebot war vielseitig und hielt für jeden Geschmack etwas bereit. Die Auswahl an Wurst und Käse war naturgemäß etwas reduziert. Dafür wurden auch warme, vor allem asiatische, Speisen angeboten. Die Auswahl an Obst hätte für uns etwas exotischer ausfallen können. Hier hätten wir auch gerne anderes als Ananas, Papaya und Melone probiert.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel bietet bis auf einen kleinen Fitnessraum keine Sportmöglichkeiten. Ich habe nach einer Joggingstrecke außerhalb der Anlage gesucht, doch diese bot sich aufgrund der vielbefahrenen Hauptstraße und der beschränkten Zugänge zum Strand nicht an. Klassische Freizeitangebote finden sich eher in Hua Hin. Der Spa-Bereich ist wunderschön angelegt. Wir haben diesen aber nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (36-40)

Dezember 2019

Nicht unbedingt zu empfehlen

5.0/6

Schöne Anlage...zimmer sind groß geräumig und sauber... zwar direkte strandlage aber keine Möglichkeit im meer zu baden. Der Service ist freundlich jedoch im Restaurant oft überfordert . Es wird ein shuttle bus zum ortsinneren angeboten der aber nur begrenzte anzahl an plätzen bietet. Wer ruhe sucht und sich nur mit dem pool der sehr schön war zufrieden geben möchte für den ist es geeignet. Wer einen schönen strandurlaub möchte sollte sich es nochmal überlegen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Butzi (51-55)

März 2019

Wie gesagt Thailand geht auch anders

3.0/6

Die Anlage ist sehr schön, die Zimmer mit eigenem Pool sind sehr in die Jahre gekommen. Der Zimmer eigene Pool ist sehr schmutzig gewesen. Das Hotel ist sehr weit vom Zentrum entfernt und liegt an einer 3 Spurigen Autobahn. Thailand geht auch anders.


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marcel (56-60)

März 2019

Schöne Ruhe-Oase ausserhalb von Hua Hin

6.0/6

Tolle Gartenanlage mit sehr schöner Pool-Landschaft. Ideal um ohne Hektik und Trubel auszuspannen. Etwas ausserhalb von Hua Hin gelegen, mehrmals täglich fährt ein Hotelshuttle in die City. Ansonsten auch mit Taxi und Tuk-Tuk sehr preisgünstig. Absolut empfehlenswertes Resort zum Abschalten und auspannen.


Umgebung

4.0

Die Hotelanlage liegt ausserhalb von Hua Hin, ca. 5km zur City (Clock-Tower). Liegt direkt am Meer aber kein Badestrand. Nahe am regionalen Flugplatz, je nach Situation der Villen und Intensität der Flugaktivitäten ist mit etwas störendem Fluglärm zu rechnen (vor allem Villen direkt am Meer).


Zimmer

6.0

Wir hatten mit einem befreundeten Paar die Oceanfront 2-Bedroom Presidential-Villa gemietet. Diese Villa ist sehr grosszügig in den Abmessungen und mit Thaitouch schön eingerichtet, grosses Bad und Aussendusche. Viele Sitzgelegenheiten und natürlich dem schönen Privatpool direkt am Meer gelegen.


Service

5.0

Sehr freundlich und herzlich, spezielle Wünsche oder Anregungen wurden auf Anfrage gerne ausgeführt.


Gastronomie

6.0

Sehr vielseitiges Frühstücksbuffet mit warmen und kalten Speisen, Suppenküche und auch Süssspeisen sind vorhanden. Alles sehr lecker angerichtet. Dazu Kaffee und Fruchtsäfte in allen Variationen. Wir haben dort auch 2-3x am Abend prima gegessen und auch spezielle Extra-Wünsche wurden gerne erfüllt (Dank an Felix Bamert )! Und nicht zu vergessen die tägliche Chocolate-Hour für die süssen Gelüste.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schönes Spa mit angenehmen Massagen und sonst wie bereits gesagt, eine Ruheoase für die totale Entspannung. Für Gäste die Party und Action suchen ist diese Anlage nicht geeignet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank & Eva (46-50)

November 2018

Tempelartige Oase der Ruhe

5.0/6

Super schöne Pool Landschaft, tolle Gartenarchitektur. Das Personal ist super bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Für uns eine Oase der Ruhe, wir hatten den Pool sehr oft nur für uns zu zweit. Die 6km zur Stadt können im tuk tuk pickup für 50cent zurück gelegt werden. Frühstück 5 Sterne+ (Wer professionelle Gastromonie, AyurvedaBar, Restaurant) sucht, wird vielleicht ein wenig enttäuscht sein. Das soll sich jedoch unter neuer Führung bald ändern.


Umgebung

4.0

Ausserhalb ohne Strand, direkt am Meer.


Zimmer

6.0

Super geräumig, asiatisch geschmackvoll. Riesiges Badezimmer, wellnessartig.


Service

4.0

Super freundlich, manchmal aber etwas hilflos.


Gastronomie

4.0

Frühstück 6- 8 warme thai Gerichte, viel Obst, thai Suppenküche. Kuchen ohne Ende, Fisch, Wurst, Käse... Wir haben versucht was negatives zu finden, ohne Erfolg.Im Hotel prima, im anliegenden Restaurant abends Katastrophe. Aber Garküchen auf der Strasse für 1,20 lecker Essen


Sport & Unterhaltung

5.0

Oase der Ruhe, das macht das Hotel aus, wer weitere Freizeit Angebote braucht, sollte in die Stadt gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Oktober 2018

Refugium in Hua Hin

6.0/6

Top Hotel abseits vom Trubel. Tolle Hotelanlage, Mövenpick geführtes Hasu mit Spitzenservice, Infinity-Pool, aber kein Strand


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Oktober 2018

Erholung und Entspannung pur

6.0/6

Für verwöhnte Ruhesuchende ist das Hotel Mövenpick Asara Resort & Spa Hua Hin mit Sicherheit eine gute Adresse. Die abgeschirmten Villen mit privatem Pool bieten Erholung und Entspannung.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwas nördlich des Zentrums. Für einen Trip ins Zentrum Clock Tower oder Night Market sollte man ein Taxi nehmen.


Zimmer

6.0

Unsere Villa mit privatem Pool war durch eine Mauer und ein Tor von der Anlage getrennt. Die Räumlichkeiten waren sehr schön ausgestaltet und gut in Schuss.


Service

6.0

Das Service war top, wie üblich in dieser Kategorie in Thailand.


Gastronomie

6.0

Gutes Frühstücksbuffet, übersichtliche Karte für Mittag- und Abendessen bzw. Zimmerservice.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools, Strand mit Palmen, Fitnesscenter, … alles da ...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Oktober 2018

Hotelanlage wirklich super, Strand Fehlanzeige

5.0/6

schöne Anlage außerhalb der Stadt Hua Hin. Super eingerichtete Zimmer und tolle Spa Anlage. Empfehlenswert! Jedoch nicht für Badehungrige.


Umgebung

4.0

ca 7km von Hua Hin entfernt. Zum Flughafen Bangkok minimum 3 Stunden Transfer. Leider hat man in Hua Hin keinen Strand. Ins Meer kann man nur bei Ebbe gehen. Dies ist allerdings in Thailand jeden Tag zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Fragen sie mich nicht warum.


Zimmer

5.0

Zimmer sind super eingerichtet mit einem überdimensionalem Bad und zusätzlicher Aussendusche


Service

5.0

ganz freundliches Personal die immer versucht haben es jedem Gast recht zu machen. Ob am Buffet oder auch die freundlichen Zimmermädchen. Täglich wurde gereinigt oder auch Kaffee und die Minibar aufgefüllt


Gastronomie

5.0

intercontinentales Frühstück war sehr gut. Direkt neben dem Hotel gibt es eine schöne Gastronomie wo man Mittag oder Abends zu günstigen Preisen sehr lecker essen kann.


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeit in Thailand ist in Hotels bis auf das kleine Fitness Studio und den Spabereich Fehlanzeige. Jedoch aknn man sehr gut Ausflüge in Nationalparks oder Boote für Inseltouren mieten. Bis nach Hua Hin sind es mit dem Tuktuk 10 Minuten. Der Pool ist ausreichend und war nie überfüllt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

August 2018

Sehr geeignet für Familien. Alles Tip Top

6.0/6

Sehr geeignet für Familien. Pool,Strand, Essen, alles Super. Sehr freundliches Personal. Empfehle dieses Hotel gerne.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Super Service


Gastronomie

5.0

für jedermann etwas dabei. Sehr gute Qualität.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

November 2015

Fluglärm inklusive

2.2/6

Das Hotel macht einen ordentlichen Eindruck. Allerdings ist es sehr in die Jahre gekommen und man stößt immer wieder auf Unannehmlichkeiten. Da gibt es Pflasterwege wo die Pflaster krumm und schief stehen dass man sich die Knöchel bricht, da ist die Sauberkeit der Pools an den Suiten, da ist der Zustand des Swimmingpools wo sich die Farbe löst und man sie am Körper hat, da ist der zustand des Mobiliars was schon arg "uselig" aus schaut. Es sind halt für uns vom Zustand her keine 5 Sterne mehr.


Umgebung

2.0

WICHTIG: In direkter Nachbarschaft ist ein Militärflughafen. Das Hotel liegt in der Einflugschneise. Wer Ruhe sucht ist hier falsch. Die Anlage liegt direkt am Meer, denn ein Strand ist nie vorhanden, da am Tage fast immer Flut war und das Meer nur über Betonwände oder Betonstufen zu erreichen. Die vom Veranstalter beschriebenen Inklusivleistungen wie Kajak waren gar nicht vorhanden. Ein Supermarkt auf der anderen Straßenseite versorgt einen mit allen wichtigen Lebensmitteln die dann auch bezah


Zimmer

3.0

Wir hatten eine Pool-Villa. Die Größe war sehr gut. Die Ausstattung soweit top. Allerdings wie bei den Sonnenliegen waren auch hier die Auflagen der Sitzflächen verschmutz. Wir saßen immer mit einem Handtuch auf den Sofas. Die Sauberkeit haben wir auch schon beschrieben. Werden noch Bilder von der Dusche hoch laden.


Service

2.0

Freundlichkeit wird bei den Mitarbeitern der Lobby groß geschrieben. Verlässt man allerdings die Lobby, verlässt man auch die Freundlichkeit. Im Restaurant sind eher alle mürrisch und man wartet schon mal 10-15 Minuten auf seinen Kaffee beim Frühstück. Die Zimmerreinigung und der Zustand im Zimmer waren sehr schlecht. Nach mehrmaliger Beschwerde trat dann endlich eine spürbare Besserung ein. Der Umgang mit den Beschwerden verlief stets höflich und freundlich und man war wohl bemüht etwas zu än


Gastronomie

2.0

Wir haben einmal im Restaurant zu Abend gegessen. Das Essen was qualitativ in Ordnung aber das Geld hätten wir 5 Tage im Zentrum Essen können. Die Qualität beim Frühstück war hingegen sehr mäßig. Speisen wie Wurst und Käse wurden dort nicht gekühlt sondern in der Sonne aufbewahrt. Wir hatten unseren Zweifel an der Qualität. An Wochenenden wurde ein Brunch angeboten, der auch von Externen besucht wurde. Dieser Brunch war ein Genuss und während der ganzen Zeit wünschenswert gewesen. Leider gab es


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool wurde versucht in Stand zu halten. So waren Bereiche immer wieder gesperrt. Er machte aber einen sauberen Eindruck. Die Liegen und Auflagen waren nicht neu und manchmal auch in einem "dreckigen" Zustand. Wie oben erwähnt, 5 Sterne geht anders.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kathi (36-40)

September 2015

Traumurlaub

5.0/6

Wir hatten einen fantastischen Urlaub in dieser Hotelanlage. Sie ist sehr groß mit gepflegter Gartenanlage, mehrere Pools ( immer sehr sauber) und sehr nettes Servicepersonal. Hier waren besonders zuvorkommend, immer schnell und freundlich der Mehmet im Hauptrestaurant sowie der Kellner Engin. Die Zimmer im Haupthaus sind gepflegt und schön groß. Der Weg zum Strand ist genauso wie der Strand selber toll. Selbst das Angebot an Wassersport ist mehr als ausreichend vorhanden. Die Vielfalt an Bars und die Animation tagsüber wie auch abends war top, auch für Kinder. Die Animateure waren sehr beliebt bei Groß und Klein. Liegen, Auflagen und Sonnenschirme sind in hohen Mengen vorhanden. Service an den Pools ist sehr lobenswert. Das Essen ist abwechslungsreich, in Massen vorhanden und immer mit viel Liebe zum Detail ausgestellt. Ein großes Lob an das Küchenpersonal. Die Themenrestaurants sehr empfehlenswert. Der Spa Bereich ist ein Muß, Alles vorhanden und auch hier fachmännisches Personal. Was wir noch nie in einem Hotel gesehen haben und wir sehr hoch anrechnen, ist, dass alle Stammgäste wöchentlich mit einem wunderschönen Empfang begrüßt werden. Wir waren mehr als zufrieden in dieser Hotelanlage und es war ein rundum traumhafter Urlaub.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Auch der Ausblick zur Landseite ist empfehlenswert. Zimmer sehr groß und sauber.


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

August 2015

Resort im Thailstil mit wenig Rücksicht auf Gäste

3.9/6

Wir waren zunächst 2 Wochen im ASARA. Das Hotel ist ordentlich - man darf halt nicht so genau in die Ecken sehen - die Zimmer ansprechend und der Pool sehr schön. Wir haben uns dann entschieden, nochmals in das Hotel zurückzukehren. Hat auch alles gut geklappt. Leider hat uns niemand mitgeteilt, dass das Hotel und v.a. der Pool ab dem 2. Check In renoviert wird. Pool nicht nutzbar, große Lärmbelästigung. Schade! Nachdem dann einige Gäste abgereist waren, wurde das Frühstücksbuffet aufs minimalste reduziert. Wir sind dann abgereist, da es kein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis mehr war.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gitti/Thomas (46-50)

Mai 2015

Hotel Asara Villa & Suite

5.6/6

Wer einen entspannten Urlaub verbringen will ist hier goldrichtig.Tolles Hotel mit großem Garten, riesigem Pool, sehr großen sauberen Zimmern bzw. Villen. Das gesamte Personal vom Zimmermaedchen bis zum Managment haben immer ein Laecheln für jeden Gast und sind stets um deren Wohl besorgt. Es gibt zwei Restaurants, eins mit internationaler Küche, das andere mit sehr guter traditioneller thailaendischen Kueche, absolut empfehlenswert. Auch das Fruehstueck laesst keine Wuensche offen. Vom hoteleigene gebackenen Brot bis zum Sushi über Salat,Eierspeisen, frisches Obst, frische Saefte usw. ist alles vorhanden. Vom Hotel gibt es am Abend ein Shuttle in die cia. 10 Minuten entfernte Stadt. Im gesamten Hotel besteht eine entspannte, ruhige Atmosphere, welche im Spabereich ihren Hoehepunkt findet, sollte man unbedingt ausprobieren.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Achim & Kerstin (46-50)

Januar 2015

Eine Oase für die Sinne

5.9/6

Wer abschalten will, wer sich wohlfühlen will, wer einfach mal etwas Schönes genießen will, der sollte sich für dieses Hotel entscheiden. Nicht nur die Anlage , sondern auch die Villen und Suiten, das Angebot im Beauty und Wellnessbereich, der Service, die Speisen in den Restaurants (auch direkt am Meer) sind ein Genuss für Leib und Seele. Auch wenn das Hotel etwas außerhalb liegt, sorgt ein kostenloser Shuttleservice für den schnellen Besuch der Kaiserstadt HuaHin.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl Heinz (66-70)

Februar 2014

Vorsicht bei den Villen!

5.1/6

Etwas in die Jahre gekommene Anlage, für die 4 Sterne realistischer wären. Vorsicht ist geboten bei der Wahl zwischen Pool Villa und Deluxe Pool Villa. Beide Villen sind von der Größe und der Ausstattung her betrachtet absolut identisch. Die Deluxe Villen liegen nur wenige Meter näher zum Strand. Hierfür einen satten Preisaufschlag zu verlangen halte ich für Wucher. Angenehm ist die Nähe zu einem gigantischen Supermarkt ( nur über die Hauptstrasse ) Hier kann man sich bestens zu günstigen Preisen mit Getränken eindecken, da die Getränkepreise im Hotel schon sehr heftig sind.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (56-60)

Januar 2014

Luxushotel mit toller Küche und schöner Anlage

5.8/6

Luxushotel direkt am Strand mit zwei Pools, ausgezeichnetes Frühstück, auch "normale" Zimmer sehr geräumig mit Ankleidezimmer, Bad und zusätzlich Regendusche im Freien, dabei umweltfreundlich und mit tollem Garten


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

November 2013

Hotelanlage hui, Lage pfui

4.6/6

Die Hotelanlage hat uns gut gefallen, ein überaus grosses Zimmer mit schicker Einrichtung, Top Terrasse mit schönem Blick auf Pool und Teich, gutes Frühstück und sehr nettes Personal. Aber.., die Lage ist für unseren Geschmack extrem schlecht und wir hätten das Hotel sicher nicht gebucht wenn uns das vorher klar gewesen wäre: Es gibt keinen Strand vor dem Hotel, lediglich bei Ebbe kann man direkt vom Hotel aus am Meer spazieren gehen, an einer Seite liegt der kleine Flughafen (der während unseres Aufenthaltes = der König hatte Geburtstag = ausgiebig genutzt wurde), auf der 3. Seite verläuft eine sehr stark befahrene Straße (über die man sprinten muss, wenn man außerhalb essen gehen möchte bzw. wenn man aus Richtung Stadt kommt), auf der 4. Seite ist eine Großbaustelle, die wohl noch bis Ende 2014 Lärm verursacht. Alles in allem ehr schade für uns, weil wir uns auf einen geruhsamen Urlaub gefreut hatten.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz Jürgen (66-70)

November 2013

Wir kommen nicht wieder, es gibt bessere Adressen

4.6/6

Die Lage des Hotels ist sehr schlecht (Flughafen nebenan, Baustelle nebenan, große Straße stark befahren, daher laut und sehr schlecht zu überqueren), im Hotel gibt es einige kleinere Dinge zu beanstanden (z. B. Waschbecken während des gesamten Aufenthaltes undicht, Liegenauflagen waren mit Wasser vollgesogen, nebenan war die Pergola eingestürzt ...). Unser Zimmer war sehr schön augestattet, die Terrasse war ein Traum, das Personal war sehr freundlich und aufmerksam.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eberhard (56-60)

Oktober 2013

Preis/Leistung stimmen!

4.6/6

Ein Hotel , das im Grossen und Ganzen hält, was die Prospekte versprechen. Nun, es hat hier und dort ein wenig Patina angesetzt, wirkt aber doch sehr gepflegt. Die Gartenanlage zaubert einem fast ein bissl Dschungelfeeling vor , wobei das Hotel gleich 200 Meter hinter der Hauptstrasse gelegen ist und auch von zwei Hochhäusern gegen Süden hin "abgeschirmt" ist. Strand ist vorhanden ... allerdings nicht sonderlich einladend zum Baden. Wasser eher trüb ... an den letzten zwei Tagen auch tote Fische im Wasser. Bin aber eh nicht so der grosse Meerschwimmer. Die Liegen am Strand dennoch sehr einladend und der grosse Pool sorgt für angenehme Erfrischung. Es gibt einen kleinen Fitnessraum & ein Spa. Die Anwendungen dort sid gut, aber ziemlich teuer. Da finden sich in Hua Hin Stadt weit günstigere Möglichkeiten. Mit dem Motorbike ist man in 10 Minuten im Zentrum, wo man am Nightmarket unzählige Möglichkeiten für erstklassiges Abendessen finden (Tipp: Moo Sea Food !). Das Hotelfrühstück deckt alle Geschmäcker ab. Sehr nervend allerdings die ewig gleiche CD mit akustischen Coverversionen aktueller Hits. Kann man nach 3 Tagen schon nicht mehr hören. Ansonsten war ich sehr zufrieden, gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ich hatte einen Bungalow mit Privatpool... was natürlich diverse Vorteile hat. Durfte am Tag meiner Abreise ohne Aufpreis bis 18h mein zimmer behalten. Passiert auch nicht überall


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (51-55)

Februar 2013

Tolles Hotel für den Ruhe suchenden Gast

5.2/6

Super Strandhotel. Tolles Essen. Die Preise sind überhöht, bei der Happy Hour gibts eines frei, leider werden zur Happy Hour die Grundpreise nochmals angehoben.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Claus (46-50)

Februar 2013

Tolles Haus, aber sehr teuer

5.0/6

Tolles Viersterne Haus direkt am Strand, Strand schön leer, tolles erlebnis an der Beachbar abends. Geldpolitik des hauses nicht nachvollziehbar.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

August 2012

Traumhaft schöne Anlage - sehr stylish

6.0/6

Ich habe ein auf Asien spezialisiertes Reisebüro und sehe mir regelmässig Hotels vor Ort an um meine Gäste besser beraten zu können. Das Asara liegt etwas außerhalb des Zentrums von Hua Hin. Zum Nachtmarkt ca. 4 km, mit dem Taxi 150 Baht. Alles war sehr hochwertig und im Asiastyle eingerichtet und dekoriert. Sauberkeit war selbstverständlich. Wir hatten - wie in Thailand üblich - nur mti Frühstück gebucht


Umgebung

6.0

Liegt direkt am Strand, Nachtmarkt mit Restaurants und Shops sowie Shoppingmall in 5-10 Minuten mit dem Taxi erreichbar


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Poolvilla, die sehr geräumig war (über 100 qm). Sehr schön dekoriert und der kleine Pool war ausreichend.


Service

6.0

Wirklich sehr aufmerksamer Service - das erwarte ich aber auch in dieser Kategorie. Freundliches Personal, immer ein Lächeln auf den Lippen. Natürlich war auch alles blitzsauber


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war sehr umfangreich mit warmen asiatischen Speisen, Showcooking an der Eierstation, Früchte, Aufschnitt, Käse, alles was das Herz begehrt. Wer da nichts findet, dem ist nicht mehr zu helfen...


Sport & Unterhaltung

6.0

Schön angelegter Pool auch mit Poolbar. Liegen am Strand sehr bequem


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Februar 2012

Oase der Ruhe und des Luxus

5.8/6

Wunderschöne Hotelanlage direkt am Strand mit zwei großen Pools. Etwas außerhalb von Hua Hin, daher sehr ruhig, zweimal gegen Abend Hotel-Shuttle-Bus zum Nachtmarkt. Extrem geräumige Zimmer mit zusätzlicher Freiluft-Dusche und Ankleidezimmer. Sehr guter Service. Umweltfreundliches Hotel mit hohem ökologischem Standard. Eine richtige Oase in dem ansonsten sehr touristisch geprägten und nicht sehr attraktiven Ort Hua Hin.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Inga (31-35)

Dezember 2011

Wunderschöner Urlaub

5.8/6

Super Anlage, hier bleiben keine Wünsche offen. Alles hat uns außergewöhnlich gut gefallen. Auf den Bildern sieht es so aus als läge das Hotel direkt am Strand. Das ist auch der Fall, aber es ist kein normaler Sandstrand sondern eine Mauer, an die das Meer anspült, nichts zum baden im herkömmlichen Sinne. Dafür muss man etwas fahren. Das hat dem Urlaub aber keinen Abbruch getan. Wir hatten eine Poolvilla mit eingenem kleinen Pool und das Personal hat uns alle Wünsche von den Augen abgelesen. Viele Ausflugsmöglichkeiten werden angeboten! Außerordentlich beidruckt waren wir von der gastfreundschaft der einheimischen Bevölkerung. Die Spiesen im Asara waren wie in einem Sterne Restaurant!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Veronika & Marcus (41-45)

September 2011

Live vor Ort bewertet!

2.7/6

Das Hotel liegt ca. 240km von Bangkok entfernt. Je nach Fahrweise dauert dies zwischen 2 – 2,5h. Bis zum Stadtkern nach Hua Hin sind es noch ca. 8km. Das Einchecken war sehr unpersönlich und schnell abgetan. Das erste Zimmer (Pool – Suite 120m²) konnten wir dann auch prompt gleich tauschen, wegen Unsauberkeit des Gartens und dem Pool. Somit kommen wir zum Allgemeinzustand der Anlage, die nach 4 Jahren schon wieder recht Renovierungsbedürftig ist. Die Anlage macht einen stark in Mitleidenschaft gezogenen Eindruck. Viele Risse in den Gehwegen und Stufen. Somit völlig ungeeignet für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte Menschen. Manche Stellen sind auch sehr unübersichtlich und schlecht markiert. Ferner gleicht die Anlage einem Tropischen Regenwald der völlig überwachsen ist. Das Wasser der Teichanlage ist schon mehr als umgeschlagen und sieht daher sehr dreckig aus. Die Gäste bei unserem Aufenthalt kamen aus sämtlichen Regionen dieser Welt, und der altersdurschnitt belief sich auf 30 - 40 Jahre.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt zwischen Cha Am und Hua Hin fast mittig. Gut gewählt, denn links und rechts von Hotel ist mal Garnichts. Restaurants in der Nähe sind auch Fehlanzeige. Wenn man abends zum Essen gehen möchte ist man auf das Hotel angewiesen oder man nimmt den Shuttle nach Hua Hin, der aber nur zu vorgegebenen Zeit verkehrt. Will man den Shuttle nicht benutzen, so kann man auch ein Taxi (150.-Baht one Way) nehmen. Aber das tollste am Hotel ist der morgendliche Weckdienst (unfreiwillig) im da sein


Zimmer

3.0

Das Zimmer das wir gebucht haben ist eine Pool - Villa 150m², leider suchen wir heute noch 30m². Denn das Zimmer ist nur 120m² groß. Im großen und ganzen macht das Zimmer einen guten Eindruck. Schaut aber genauer hin wird das aber schon anders, denn die Gardienen könnt mal eine Wäsche vertragen und die Außenanlage des Zimmers hat auch eine Grundreinigung nötig (Garten). Die Reinigung des Zimmers erfolgte immer nach laune des Personals, waren sie gut drauf wurde das Zimmer super gereinigt. Wasser


Service

4.0

Die Angestellten des Hotels sind sichtlich bemüht und sehr aufgeschlossen den Gästen gegenüber. Sei es bei der Reinigung des Zimmers oder das Personal in den Restaurants (Thai Bistro und Hauptrestaurant). Leider hapert es etwas mit der Sprache, da die Thailänder im Hotel nur ein sehr schlechtes oder gar kein Englisch sprechen. Reklamationen oder Wünsche werden sofort erledigt.


Gastronomie

4.0

Gastronomie ist ja immer so eine Sache, dem einen gefällt es dem anderen ist es alles zu langweilig. Also beschreibe ich hier unsere Meinung zum Essen. Das Frühstück im Hotel lässt keine Wünsche offen und kann gut und gerne als Interkontinental bezeichnet werden. Da man ja weis das im Asiatischen Raum gerne warme Speisen zum Frühstück gegessen werden bleibt auch hier kein Wunsch offen. Die Speisen werden jeden Morgen nach den Wünschen der Gäste frisch zubereitet. In den zwei Restaurants im Hote


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel verfügt über einen kleinen Fitnessraum in dem man sich bei durchschnittlicher Außentemperatur von 32° abschwitzen kann. Alle anderen Sportarten die angeboten werden liegen separat im Zimmer (Informationsmappe) aus, und können bei Bedarf in Anspruch genommen werden. Leider machen wir keinen Urlaub anhand von Sportaktivitäten fest. Das schlimmste aber ist der Pool oder besser gesagt Farbbecken. Wann können wir nicht sagen aber der Pool wurde überarbeitet, in dem man ihn einen neuen Anstr


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gitti & Thomas (41-45)

April 2011

Try the best - forget the rest

5.1/6

Sehr erholsames Hotel, mit tollen grossen sauberen Zimmern, sehr freundliches kompetentes Personal im ganzen Hotel, Essen ist für jeden etwas geboten auch extra Wünsche werden erfüllt. Schöne Poolanlage Richtung Meer, wer es ruhiger mag sollte an den Pool in Richtung Hauptstrsse gehen.Bei Ebbe sind lange Strandspaziergänge sowohl Richtung Hua Hin als auch Cha Am möglich. Waren jetzt zum 4x da und kommen sicher 2012 wieder.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Brigitte (31-35)

April 2010

Wunderschönes, erholsames Hotel

5.2/6

Ich sehe mich selber als anspruchsvollen Hotelgast - insbesondere die Sauberkeit betreffend. Hier gab es nichts zu meckern - die Zimmer waren sehr schön, alles war sauber. Ich finde die Anlage insb. die Poollandschaft wunderschön und großzügig und würde wieder hinfahren. Liegt man gerne am Meer, dann ist das Hotel eher nicht das Richtige; der Ausblick aufs Meer vom Pool aber schön. Das Essen war sehr gut, alle waren sehr freundlich. Ich verstehe teilweise nicht, was da andere zum Meckern finden. Es hat uns sehr gut gefallen, ist sehr ruhig, wunderschöne Anlage - ideal zum Erholen und für Paare!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luisa (36-40)

Februar 2010

Kein Urlaub für anspruchsvolle Gäste

2.1/6

Das Hotel verfügt - entgegen der Hotelbeschreibung- über KEINEN Strand...Hotel liegt an einem verschmutzten Abschnitt des Meeres, in dem bei Ebbe ein Wattspaziergang unternommen werden kann. Ein aufgeschütteter Sandabschnitt soll Strandgefühl verleihen...Liegen aneinander gereiht wie in El Arenal - wenn auch deutlich weniger Liegen. Provisorium einer Strandbar, die jedoch selten bewirtschaftet wird. Keinerlei Möglichkeit an gekühlte Getränke zu gelangen. Aktivitäten wie Jet Ski, Wasserski etc. in ca. 10 km Entfernung möglich. Kinderanimation sowie Spielplatz, Tennis etc. leider nicht vorhanden. Keinerlei Einkaufsmöglichkeiten in erreichbarer Nähe. Spa Bereich entspricht nicht dem Qualitätsstandard. Völlig unzureichendes Preis-/Leistungsverhältnis. Unzureichende Sprachkenntnisse des Personals und extrem langsam im Umsetzen der Wünsche...mehrmalige Aufforderungen erforderlich! Flughafen von Hua Hin in ca. 400 m Entfernung!!!! Villen keinesfalls 5 Sterne Standard...Kleiderstange im Badezimmer-keine Möglichkeit Garderobe standesgemäß zu hängen. Matratzen des Bettes sowie die komplette Zimmereinrichtung stark verschmutzt. Postkarten, die im Shop abgegeben werden erreichen den Empfänger leider nicht, da das Geld für die Briefmarken leider in die "eigene Tasche" wandert. Extras beim Frühstück machen eine Aufpreis erforderlich. Anlage dürfte tatsächlich einmal renoviert werden, um einem 5 Sterne Standard gerecht zu werden. Fazit: Keinesfalls ein Hotel, das einem anspruchsvollen Gast gefallen könnte, der die Annehmlichkeiten eines Luxushotels kennen und schätzen gelernt hat.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Evi (46-50)

Januar 2010

Sechs Sonnen

5.3/6

Ich wollte nicht nach Tailand,es war sehr schön,so das wir nächstes Jahr 2011 wieder hinfliegen.Auch wieder 4 Wochen. Hotel Asara ist super schön.Massage am Strand,war alles toll


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Dezember 2009

Keinesfalls 5 Sterne! Stark renovierungsbedürftig

2.3/6

Wir waren über Weihnachten/Silvester 09/10 Gäste der privaten Villa Asara. KEIN Strand! KEIN Kleiderschrank! Völlig unzureichender Zimmerservice ( fehlende Handtücher, Seife, Toilettenpapier etc. ) Teilweise wurde das Zimmer trotz mehrmaliger Aufforderung 48 Stunden nicht gereinigt! Benutztes Geschirr tagelang nicht abgeräumt. Zugesicherte Leistungen nicht eingehalten ( Butlerservice, Limousinenservice, Nachmittagstee etc. ). Extrem schlechte Englischkenntnisse des Personals.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

René (46-50)

November 2009

Wunderschöne Oase

5.3/6

Mit 90 Zimmer ist es kein grosses Hotel, was für einen erholsamer Aufenthalt sehr angenehm ist. Einige Einrichtungen sollten aber jetzt unterhalten werden (Treppen und Gang beim Swimming pool sowie Holzstege u.a. sollten Mal bemalt werden), um den Standard eines 5-Sternen-Hotels zu entsprechen und zu behalten. Wir hatten nur das Frühstück im Arrangement, Abends waren wir immer mit dem Hotel-Shuttle-Bus in Hua Hin. Dort gibt es viele Restaurants aller Arten. Von ca. 15 Gäste am Anfang unseres Aufenthaltes ist die Anzahl bis 30 am Ende gestiegen. Diese Zahl stieg immer am Wochenende, da einige Familien aus Bangkok für das Wochehende ins Hotel kamen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ausserhalb von Hua Hin, in eine ruhige Lage. Der Verkehr vom Flugplatz war nicht störend, da es sich um kleine Privat-Flugzeuge handelt. In Hua Hin gibt es wenige Hotels mit einem richtigen Strand. Dies ist hier auch der Fall, das wussten wir aber vorab und dagegen sind 2 schöne Pools vorhanden. Wegen Quallen war es sowieso nicht möglich, ins Meer zu baden. Mit dem Shuttle-Bus oder mit dem Tuk-Tuk sind Sie innerhalb von 10 Minuten in Stadt Zentrum.


Zimmer

6.0

Die grosszügige Suiten (grosses Badezimmer, Innen- und Aussendusche, CD- sowie DVD-Player) sind mit viel Geschmack und lückenlos eingerichtet. Mit Aussicht auf den Teich war das Zimmer sehr ruhig.


Service

6.0

Service beim Frühstück war perfekt, das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam, achtet auf jedes Detail auf. Obwohl das Zimmer innerhalb 14 Tage nie abgescheuert wurde, war ansonsten die Zimmerreinigung global gut. Aufgrund der zahlreichen Treppen ist das Hotel nicht geeignet für Behinderte.


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnet ! Beim Frühtstück-Buffet sind alle Wünsche erfüllt. Grösstenteils handelt es sich um hausgemachte Gerichte: 4 verschiedene hausgemachte Brotsorten (3 Sorten Kornbrot, französische Baguette), riesige Marmelade- und Früchte-Auswahl, Süssigkeiten, geräuchter Lachs und anderen Fischen, asiatische Gerichte, Parma-Schinken, französische Käse (authentischer Camembert, Bleu usw. - nicht den furchtbaren Guda-Käse den man überall findet...). Den französischen Chefkoch habe ich diesbezüglich


Sport & Unterhaltung

4.0

Da ich nicht sportlich bin, kann ich es nicht beurteilen. Einen Fitnessraum steht aber zur Verfügung der Gäste. Komfortable Liegenstühle, Sonnenschirme und Sonnenschutz unter den Palmen gibt es genügend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

Mai 2009

Geisterhotel

3.0/6

Leider haben wir uns auf die bisherigen Bewertungen verlassen. Wir wurden schwer enttäuscht. Das Hotel erinnerte an eine verlassene Stadt. Das Zimmer war sehr schön eingerichtet, die Reinigung ließ allerdings schwer zu wünschen übrig. Die Sauberkeit und der Zustand des Hotels ist bereits angegriffen (z. B. sehr verfleckte Sitzbezüge beim Frühstück, schmutzige Steine am Pool). Es waren ca 20 Gäste da (wir selber waren schon eine Gruppe von 4 Erw. und 1 Kind). Ein weiteres schwerwiegendes Problem tritt auf wenn es regnet und es hat leider jeden Nachmittag einige Stunden geregnet. Man kann sich im ganzen Hotel nicht trockenen Fußes bewegen, d. h. man muß auf dem Zimmer bleiben (auch der Balkon stand immer unter Wasser). Ein Regenschirm bringt bei den schweren Regengüssen gar nichts und der Boden ist super rutschig. Eine richtige Bar hat das Hotel auch nicht (im Frühstücksraum stehen einige Spirituosen). Abends ist das Hotel so schlecht beleuchtet, dass der Weg zum Zimmer ein Abenteuer ist.


Umgebung

3.0

Dass der Strand in Hua Hin schlecht ist wissen wir bereits (wir sind schon 6mal in Hua Hin gewesen) aber vor dem Asara ist er noch schlechter als vor dem Sofitel. Den Fluglärm fanden wir beachtlich, da von morgens nachmittags je Stunde 6 kleine Maschinen gestartet sind (nachts keine). Der Pool in Richtung Strand ist sehr hübsch angelegt aber auch hier zeigen sich bereits Mängel (verkalkte Lampen, Kabel liegen frei herum). Der Pool zur Straßenseite besticht durch Straßenlärm.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind modern eingerichtet. Ausreichend groß. Klimaanlage so laut, daß ich nur mit Ohrstöpsel schlafen konnte. Aufgrund des Regens gab es super viele Moskitos auch im Zimmer. Und der Balkon stand wie schon erwähnt bei Regen total unter Wasser.


Service

3.0

Die Angestellten sind bemüht freundlich, sprechen so ein schlechtes Englisch wie ich es noch selten in einem 5 Sterne Hotel gehört habe. Kinderbetreuung gibt es keine. Zimmerreinigung war leider nur oberflächlich.


Gastronomie

3.0

Nun zum Frühstück: Das Frühstück steht in einem offenen Raum und ohne Kühltheke. Das Obst (Ananas, Melone (gelb und rot), Papaya, Apfel und Drachenfrucht) war jeden Tag das gleiche (wo waren Mango, Mangosteen, Rambutan, Passionsfrucht?) lag auf Tellern mit Fliegenhauben. Ich glaube jeder kann sich vorstellen wie das Obst aussieht wenn es eine Stunde bei 30 Grad im Freien liegt. Das gleiche gilt für das Gemüse (Paprika, Brokkoli, Tomaten) und auch die Mayonaise war nicht gekühlt. 10 Sorten Marmel


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Pool sind ganz nett, Für Kinder gibt es gar nichts. Internetzugang ist vorhanden und eine kleine Bücherei. Fitnessraum klein aber neue Geräte und ein Hotelangestellter, der direkt hinter einem stehen bleibt bis man fertig ist. Dem Spa habe ich nur für eine Pediküre genutzt, leider sprach die Dame überhaupt kein Englisch, sie hat allerdings sehr ordentlich gearbeitet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Verena (19-25)

März 2009

Tolle Anlage!

5.5/6

Wunderschöne Anlage. Sehr schönes Design. Zimmer ansprechend eingerichtet und sauber (verstehe die Kritik der anderen Bewerter nicht). Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Frühstück vielfältig - auch thailändisches Frühstück wird angeboten. Gemischter Altersdurchschnitt. Nicht überfüllt. Tolles Spa!


Umgebung

5.0

Man darf keinen Paradies-Strand erwarten. Bei Flut kein Strand in dem Sinne vorhanden - bei Ebbe kann man auch am Strand endlang laufen. Hua Hin Stadt ist mit dem Tuk Tuk gut zu erreichen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Villa mit zwei Schlafzimmern und eigenem kleinen Pool. Sehr schöne Einrichtung, sauber. Großes Bad! Außendusche mit Sichtschutz (sehr schön!) Terrasse mit kleinem Pool der auch regelmäßig sauber gehalten wurde.


Service

6.0

Freundliches und aufmerksames Personal. Nicht die besten Englisch-Kenntnisse. Simmer werden regelmäßig sauber gehalten.


Gastronomie

5.0

Internationales und Thai-Restaurant vorhanden. Besides sehr gut und im mittleren Preis-Segment. Im internationalen Restaurant traumhafter Blick aufs Meer


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner, großer und sauberer Pool. Zuvorkommendes Personal, dass Handtücher veteilt etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Februar 2009

Erstes Mal in Thailand-Total überrascht

5.3/6

Wir sind nach einem 12 Stunden Flug im Hotel angekommen, liegt leider etwas ausserhalb von Bangkok (2 1/2 Stunden Autofahrt). Die Überraschung war groß, supertolle Anlage, klasse Zimmer. Wir hatten eine Pool-Villa. Das viele tropische Grün in der Anlage überwältigend. Allerdings auch sehr viele Fliegen (die kleinen fiesen). Mückenschutz sollte unbedingt mit ins Gepäck. Mit uns waren es noch ca. 30 andere Gäste im Hotel, also war uns die Aufmerksamkeit des Personals sicher. Sehr zuvorkommend, es wurden alle Wünsche erfüllt, natürlich das obligatorische Dinner am Strand ebenso wie alles andere. Die Speisekarten der drei Restaurants waren ziemlich ähnlich, lag wohl an der geringen Anzahl an Gästen. Alles in allem ein sehr erholsamer Urlaub. Hua Hin ist eher etwas ruhiger, aber dennoch eine Riese wert. Wenn es nach meiner Tochter gehen würde, müssten wir sofort wieder hin. Erholung garantiert. Durch die geringe Anzahl an Gästen gab es sehr viele Inklusivleistungen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martina (31-35)

Oktober 2008

Neues Hotelparadies in Hua Hin

5.4/6

Das unter thailändischer Führung stehende Hotel Asara Villa&Suite wurde Ende 2007 neu eröffnet. Es bietet eine wunderschöne Gartenanlage mit sehr grosszügigen Suiten oder Villas. Die Einrichtung ist sorgfältig ausgesucht und sehr geschmackvoll. Im Moment hat es noch wenige Gäste, das Hotel ist noch nicht sehr bekannt. Vor allem bei Asiaten scheint das Hotel langsam ein Begriff zu sein. Das Hotel bietet sich an für Gäste, die Privatsphäre und Erhlung innerhalb der Anlage schätzen. Durch viele Stufen ist es leider nicht sehr behindertengerecht gebaut (nicht rollstuhlgängig)


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand von HuaHin. Dieser Abschnitt des Strandes ist jedoch nicht so schön wie zum Beispiel beim Hyatt. Baden ist gut möglich, jedoch ist der Infinity Pool sicher vorzuziehen. HuaHin liegt 6 km entfernt, ist aber mit dem Hotel Shuttle oder einem öffentlichen Taxi einfach und preiswert (Taxi 200 Baht) erreichbar. Das Hotel liegt nahe beim Flughafen von HuaHin. Lärmbelästigungen sind jedoch im Rahmen, da nur kleine Flugzeuge und nur wenige diesen Flughafen ansteuern. Gan


Zimmer

6.0

Die Suiten und Villas sind alle sehr grosszügig und in asiatischem Stil eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über eine Aussendusche (zusätzlich auch eine Innendusche) und sehr grosse Badezimmer. Föhn, Bademäntel etc war alles vorhanden. Die Zimmer sind ruhig gelegen, alle mit Blick auf den wunderschönen Teich in der Mitte. Die Villas haben mehr Privatsphäre und einen eigenen Garten und einen eigenen kleinen Pool. Wir waren in einer Deluxe Suite untergebracht, die zudem über einen grossen Balkon ve


Service

5.5

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, alle Serviceleistungen waren stets tadellos, wie auch die Reinigung im Zimmer. Einen kleinen Abzug gibt es hier wegen den Englischkenntnissen. Viele der Angestellten können nur ein paar Worte Englisch.


Gastronomie

6.0

Das Hotel bietet vor allem asiatische Küche an am Abend (im Kampu-Restaurant). Das Frühstücksbuffet bietet jedoch alle Möglichkeiten. Sauberkeit und Hygiene sind tadellos. Die Bar bietete eine grosse Auswahl, die Preise sind hier auf europäischem Niveau. Am Abend spielt eine Band.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportmöglichkeiten sind wenige vorhanden. Das Hotel hat einen kleinen Fitnessraum mit modernen Geräten. Wassersport, wie Hobie Cats, werden jedoch nicht angeboten. Das Hotel ist auf Erhloung suchende Gäste ausgerichtet und Unterhaltungsmöglichkeiten sind ohne Probleme im Ort zu finden. Die Sonnenliegen und der Swimmingpool sind immer tadellos sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hilmar (66-70)

Oktober 2008

Ein unvergessliches Erlebnis

6.0/6

Das Hotel hat nur Villen mit eigenen kleinen Pools sowie Suiten. Wir hatten eine Villa mit 150 qm und ganz hochwertiger Ausstattung. Die Suiten haben eine Größe von 120 qm. Asara ist ein ganz außergewöhnliches Hotel; ich bin berufsbedingt mein Laben lang in der ganzen Welt herumgereist und ich habe viele, auch Spitzenhotels gesehen, aber kein Hotel ist mit asara messbar. Es ist ein Erlebnis in diesem Hotel zu sein.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer etwas abseits vom Stadtzentrum mit Trubel, Buden und Strandverkäufern, ganz ruhig an einem Privatstrand mit feinem weißen Sand. Keine störende Straße trennt das Hotel vom Wasser.


Zimmer

6.0

Das Hotel ist ein Jahr alt und alle Dinge sind daher neuwertig und von höchster Qualität. Da wurde an keiner Ecke gespart. Unsere Villa hatte einen Wohnbereich mit Sofa, großem Flachbildfernseher mit deutscher Welle und natürlich einem Kühlschrank. Kaffe und Tee kann man sich selbst zubereiten. Das Schlafzimmer hatte ein sauberes bequemes Bett und es gab ein modernes Radio. Der Badbereich hatte eine Größe von etwa 20 qm und in ihm war eine Waschtisch mit Make-up Spiegel, natürlich mit einem Fön,


Service

6.0

Man merkt sofort, das Personal ist bestend ausgebildet sowie außergewöhnlich freundlich und hilfsbereit. Jeder Wunsch wird einem förmlich von den Augen abgelesen. Alle Mitarbeiter haben gute Englischkenntnisse. Der Service ist perfekt auch die Zimmerreinigung, da gibt es nicht den geringsten Fleck in einer Ecke.


Gastronomie

6.0

Es gibt zwei Restaurants, eines für die thailändische Küche und ein allgemeines Restaurant. Der Küchenchef ist ein Franzose und das bürgt für wohlschmeckende gut und reichlich zubereitete Speisen. Wir hatten ein "romantic candlelight dinner" direkt am Strand mit Mondschein und Wellenrauschen und einem 4-Gang Menü, bestehend aus zwei Vorspeisen einem schönen australischen Steak und einer wunderbaren Nachspeise bestehend aus vier kleinen verschiedenen Köstlichkeiten, das war alles schon erste Klas


Sport & Unterhaltung

6.0

Asara ist kein Hotel mit vielfältigen sportlichen Angeboten sondern ein Hotel zum entspannen, Ruhe haben, sich vom aufreibeneden Berufsleben zu erholen, neue Kraft aufzutanken. Das Hotel hat zwei große Swimming-Pools, sauber und mit einem schönen Blick direkt aufs Meer. Es gibt einen Raum mit hochwertigen Fitnessgeräten und einen großen Meetingroom, das Hotel bietet sich also für Sitzungen und Zusammenkünfte von Führungskreisen an. Liegen und Sonnenschirme gibt es in ausreichender Anzahl, alles


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Außenansicht
Strand
Ausblick
Zimmer
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Gartenanlage
Sonstiges
Zimmer
Gastro
Gastro
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby