Hotel Torino

Hotel Torino

Ort: Jesolo

88%
5.2 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.5
Service
5.1
Umgebung
5.9
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Patricia (19-25)

September 2015

Gutes Hotel für einen schönen Familienurlaub(:

5.2/6

Im Hotel Torino hatten wir als Familie einen schönen Aufenthalt. Das Hotel hat mehrere Stockwerke, einen Aufzug und einen großen Speisesaal. Das Personal ist freundlich und das Hotel ist in einem gepflegten Zustand. Internet gibt es umsonst, Die Gäste waren hauptsächlich aus Italien aber auch einige Deutsche haben hier ihren Urlaub verbracht.


Umgebung

6.0

Die Lage ist echt super, das muss man wirklich sagen. Am Strand ist man in weniger als 1 Minute. Da das Hotel an einer großen Einkaufsstraße liegt hat man natürlich alles, was man braucht in unmittelbarer Nähe. Kiosks, Minisupermärkte, Souvenirgeschäfte, Bekleidungsgeschäfte, Restaurants, Bars und Spielhallen so weit das Auge reicht. Die Umgebung ist also sehr touristisch. Ein Ausflug nach Venedig ist natürlich ein Muss, denn von Lido di Jesolo ist die schöne Stadt in weniger als 1h mit dem Au


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön hell und schlicht eingerichtet. Klein sind die Zimmer ja, aber in der Regel hält man sich sowieso nur zum schlafen hier auf :D Sauber war es auch, alle Zimmer werden täglich gereinigt. Außerdem hat jedes Zimmer einen kleinen Balkon und ist mit Föhn, Flachbildfernseher (allerdings ohne deutsche Programme!), Telefon und kleinem Kühlschrank ausgestattet. Wir haben uns zu viert ein Zimmer geteilt. Dort gab es dann ein Doppelbett und 1 Etagenbett. Das Bad war ebenfalls sa


Service

5.0

Das Personal ist freundlich, deutsch wird auch ein bisschen gesprochen, allerdings kommt man mit englisch meiner Meinung nach hier besser zurecht. Das Hotel wird täglich geputzt. Beschwerden hatten wir eigentlich keine, nur war der Stuhl auf unserem Balkon kaputt und wir mussten einige Tage warten, bis wir einen anderen bekommen hatten. Wurde immer wieder vergessen. Wer Postkarten an seine Liebsten schicken will, darf sie gerne an der Rezeption abgeben und muss nicht ewig nach einem Briefka


Gastronomie

4.0

Das Hotel besitzt einen großen Speisesaal, in dem sowohl das Frühstück, als auch Mittagessen und Abendessen stattfinden. Wir hatten HP gebucht, weshalb ich das Mittagessen nicht bewerten kann. Das Früstück wird in Form eines Buffets aufgetischt, bei dem es alles gibt was das Herz begehrt :) Also Frühstück ist wirklich gut. Mir persönlich hat der Frischkäse gefehlt. Das gab es leider nicht, aber ansonsten alles top. Besonders empfehlen kann ich die Croissants, die mit Marmelade, Vanillecreme


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich bewerte hier nur den Strand, denn Pool, Fitnessraum und sonsiges gibt es nicht und von anderen Angeboten hab ich nichts mitbekommen. Am Strand hatten wir 2 Liegen und einen Sonnenschirm umsonst. Der Strand ist sehr gepflegt, auch das Wasser ist sauber und auch gut für kleinkinder geeignet, da der Sand ganz flach abfällt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl (56-60)

September 2014

Super Preis Leistungs Angebot mit Freundlichkeit

5.6/6

3 Sternehotel mit super Preis-Leistungsangebot, schmackhaftes Essen, mit reichhaltigem Salatbuffet. Die Freundlichkeit vom gesamten Personal übertrifft sicher so manches 5 Sternehotel. Zimmer in Italien sind leider immer etwas klein, doch in diesem Hotel wurde dies perfekter gelöst, Kastenbettüberbau mit viel Platz. Sogar wurde das kleine Toilette-, Badzimmer toll gelöst. Besonders erwähnenswert ist das kostenlose inklusive Angebot: Safe, Parkplatz, Strand: 2 Liegen, 1 Schirm Wir 56, 41, 5 können das 3 Sterne Hotel nur weiter empfehlen und wenn jemand doch nicht das Vollpension Angebot nehmen möchte, im haus gibt es ein sehr schönes Restaurant.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

Juni 2013

Zum Teil winzige Zimmer

4.1/6

Mein erster Eindruck vom Hotel war eigentlich gut - bis ich in unser Zimmer kam!!!! So ein kleines Doppelzimmer habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen. Bei der Belegung mit 2 Personen muß einer sich ins Bett legen, wenn der andere sich bewegen möchte. Zei Koffer unterzubringen ist nur möglich, wenn man den Stuhl vor die Tür stellt. Das Bad ist winzig. Die Dusche soll eine Falttür abtrennen, bei Öffnung stößt diese direkt an das WC und das Bidet. Eine abenteuerliche Konstruktion.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (31-35)

September 2012

Ideal für Badeurlaub

5.6/6

Das Hotel liegt in der Nähe des Strandes, wird sehr familiär geführt und bietet Vollpension zu einem vernünftigen Preis. Die Gästestuktur ist gemischt: Italiener, Deutsche, Österreicher. Viele Gäste sind Stammgäste, was für die Qualität des Service spricht. Zum Hotel gehört ein eigener Strandabschnitt, der inklusive Liegen und Sonnenschirmen gratis genutzt werden kann.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einer kleinen Einkaufsstraße, eine Querstraße vom Stand entfernt. Die Umgebung ist in der Hochsaison lebhaft, in der Nebensaison angenehm ruhig.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind landesüblich eingerichtet, sauber und von ausreichender Größe für einen Badeurlaub. Das Badezimmer ist sauber und mit Duschwand ausgestattet. Jedes Zimmer hat Balkon, Safe, Sat- Fernseher und Telefon.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Von manchen Mitarbeitern wird Deutsch gesprochen, aber jeder versucht weiterzuhelfen. Die Zimmerreinigung ist gründlich, Handtücher werden täglich gewechselt.


Gastronomie

6.0

Das Hotel bietet Frühstück in Buffettform, Mittagessen und Abendessen mit Vorspeisenbuffett, 3 Pasta- und 3 Hauptspeisenvariationen und Nachspeiseauswahl. Der Speisesaal ist sauber, jeder Gast bekommt einen festen Platz zugewiesen. Das Service ist flink und freundlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (14-18)

Mai 2009

Abschlußfahrt - Ganz nette Gegend

3.4/6

Das Hotelzimmer war sehr klein gewesen. Ich war in einem Doppelzimmer untergebracht, mit 2 auseinanderstehenden Betten. Das Badezimmer ist sehr klein gewesen, wenn man auf Toilette saß, konnte man sich praktisch duschen, da die Dusche nicht wirklich vorhanden war sondern nur aus einem Duschvorhang bestand. Die Lage des Hotels war aber in Ordnung. Drum herum hat man genügend Möglichkeiten gehabt, Abends in Bars zu gehen oder Essen zu gehen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franziska (14-18)

Mai 2008

Abschlußfahrt - ein wahres Erlebnis!

2.2/6

Eine tolle gemeinsame letzte Abschlussfahrt-das war es was wir alle wollten! Das Hotel zog uns dabei jedoch einen Strich durch die Rechnung! Man brauchte morgens überhaupt keinen Wecker-es gab ja schließlich die "freundlichen" Mitbewohner im Gang, die durch ihr Geschrei pünktlich um halb 8 zum Einsatz kamen. Die Zimmer wurden nur sehr oberflächlich gereinigt, ein bisschen Spülmittel auf den Boden, etwas Wasser drüber gespritzt und fertig war das Bad "geputzt".Wobei ich hierbei ergänzen möchte das an dem Duschvorhang Schimmel und Dreck war, auf der Klobrille Haare und an den Handtüchern Blut. Der Abfluss war in der Mitte des Bades, d.h. wenn man geduscht hatte, stand anschließend das Bad komplett unter Wasser. Wir hatten ein Raucherzimmer-erkennbar an der leeren Zigarettenschachtel, die bei unserer Ankunft im Zimmer auf dem Tisch lag. Auf den Bettkissen lagen fremde Haare und die Tagesdecke war nicht überzogen sondern wurde in den Kleiderschrank reingeknüllt. Auf dem Boden befand sich überall Staub und in den Regalen waren wiedereinmal: Haare! Als wir mal ein paar Krümel in die Duschecke legten, um zu sehen, ob der Service überhaupt zum Einsatz kommen würde, fanden wir diese ein paar Stunden später nachdem "geputzt" wurde, in der nächsten Ecke hinter der Toilette hervor. Ein paar unserer Kleiderbügel waren kaputt und der Duschkopf war verdreckt. Wenn man zum Frühstück Wurst oder Käse haben wollte, musste man bereits um halb 8 da sein. Die Brötchen vom Frühstücksbuffet gab es auch abends zum Essen-oftmals auch hart! Die Zusammenstellungen der verschiedenen Gerichte waren sehr "gewöhnungsbedürftig" und nicht sehr frisch bzw. reich an Vitaminen. Die Obstschale war bestimmt von vorgestern! Am vorletzten Abend gab es unpaniertes Fleisch-am Abend danach dann nochmal-aber dann wenigstens paniert! Einen leckeren Nachtisch gab es am letzten Abend, den entdeckten wir aber bereits am ersten Tag im Supermarkt für 1. 20€!An der Decke des Essraumes sollte sich mal ein Maler ausleben, denn die Wand zeigte das Gegenteil von FRISCH RENOVIERT!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen