LTI The Orangers Garden Villas & Bungalows

LTI The Orangers Garden Villas & Bungalows

Ort: Hammamet

93%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.7
Service
5.3
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

cmrl (70 >)

Februar 2020

Ruhiges, elegantes Hotel zum Entspannen

6.0/6

Ruhiges Hotel in direkter Strandlage in moderner klarer Architektur mit orientalischem Flair, ausgestattet mit vielen Kunstgegenständen, Gemälden und Skulpturen – insgesamt zurückhaltende Eleganz zum Wohlfühlen. Geräumige schöne Zimmer mit sehr guten Betten, teilweise mit getrenntem Bad / Toilette.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

sehr gut, jedoch könnten in einigen Zimmern die Dusche eine Wand/Tür gebrauchen, um bei Gebrauch den Fußboden nicht unter Wasser zu setzen.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich und teilweise sehr engagiert.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Trotz der derzeitigen schwierigen Lage des Tourismus mit wenigen Gästen sehr abwechslungsreiches Buffet mit Life-Cooking, sicherlich eine herausfordernde Situation für den Küchenchef*in, die sehr gut gelöst wurde.


Sport & Unterhaltung

wir haben nur den Innenpool des Spa/Wellnessbereiches genutzt. Die Hotelleitung sollte das Benutzen von Smartphones im Wellnessbereich verbieten. Wir haben sehr störend empfunden, dass z.B. ein Gast eine Viertel Stunde lang im Pool schwimmend lautstark telefonierte. Das geht gar nicht!!!! In Deutschland ist das Benutzen von Smartphones in Saunen-/Wellnessbereichen, die ich kenne, strikt verboten (auch wegen der Möglichkeit des Fotografierens). Die Massage war gut. Der Strandbereich mit Liegen un


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Deddy und Sandra (46-50)

November 2019

Traumhaftes Hotel für Ruhesuchende

6.0/6

Eine Saubere und Superschöne Hotelanlage , die alles hat was man braucht um zur Ruhe zu kommen . Perfekter Urlaub . Jederzeit wieder .


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist Perfekt , es liegt genau neben dem Schwesterhotel . Der Strand ist ein Traum und wird jeden Tag von Sami gepflegt , wie ich es noch in keinem anderen Hotel gesehen habe. Sauberer geht es nicht . Die 4 Sterne leider , weil Außerhalb des Hotels , überhaupt nichts ist , ein paar kleine Läden , die eher nicht zum einkaufen einladen , Spaziergänge am Strand auch wunderbar , Links Richtung Hammamet und Rechts Richtung Yasmin Hammamet , dort sieht man leider aber auch wieder , d


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind Super , Super , und nochmal Super . Hatten ein Upgrade bekommen , ohne Nach zu Fragen . Die Größe war ungefähr 55 - 60 Quadratmeter , geschätzt . Im Zimmer alles vorhanden was man braucht , ein riesiges Bett , Sitzecke mit Couch und 2 Sessel das Bad war mit Badewanne und getrennter Dusche ausgestattet , einen Minikühlschrank mit Cola , Cola Zero , Bier , Wasser usw . Die Toilette ebenfalls Separat und das ganze wurde nochmal Extra durch eine Tür getrennt , Fernseher mit einige


Service

6.0

Alles Super ,da gibt es nichts aus zu setzen . Egal was man wollte , ob es jetzt Extra Kleiderbügel oder Getränke waren , es wurde umgehend erfüllt , Das Personal war Freundlich , immer am lachen und das gild für das gesamte Personal , von der Reinigungskraft über die Kellner über die Köche bis hin zur Rezeption . Normalerweise hebe ich selten jemanden hervor , aber einer ragt dann doch raus , das ist Sami die gute Seele des Hauses oder anders , vom Strand und Poolbereich . Was er jeden Tag leis


Gastronomie

6.0

War auch etwas , wo es nichts zu meckern gibt , oder sagen wir fast nichts , einzig über die Brotauswahl zum Frühstück , da sollte man vielleicht mal darüber nachdenken es etwas abwechslungsreicher zu gestalten , war doch die 13 Tage etwas sehr eintönig . Ansonsten gab es alles was das Herz begehrt , abwechslungsreich , schmackhaft und sehr gut gewürzt . Und was ich ganz wichtig fand , es wurde nie zu viel auf Vorrat gekocht , sondern immer erst nachgelegt , wenn es zu neige ging , das nenne ich


Sport & Unterhaltung

4.0

Alle Aktivitäten fanden im Schwesterhotel statt , von der Animation , Tischtennis usw, haben davon aber nichts war genommen , da wir unsere Ruhe haben wollten . Und die hat man in diesem Hotel definitiv , absolute Ruhe .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelius (51-55)

November 2019

ganz ausgezeichnet!

6.0/6

Wir waren im November zum 2. Mal zu Gast im Oranges Garden und waren wieder begeistert vom Flair, der Gastfreundschaft und dem Gesamtkonzept dieses tollen Hotels. Dabei hatten wir das Gefühl, dass sich das Hotel in allen Belangen nochmals gesteigert hat. Klare Empfehlung für Reisende, die Ruhe & Erholung suchen.


Umgebung

6.0

Tolle Lage direkt am breiten und feinen Sandstrand; perfekt für unbeschwerten Strandurlaub


Zimmer

6.0

Sehr geschmackvoll und hochwertig eingerichtet, sauber, sehr gute Betten, Minibar wurde täglich befüllt, Handtuchwechsel selbstverständlich auch täglich, schönes großes Bad mit Badmantel etc.,... einfach zum Wohlfühlen


Service

6.0

Service und Gastfreundschaft im am Strand, an der Rezeption sowie im Restaurant ganz ausgezeichnet. Nicht zu vergessen der Zimmerreinigungsservice, der unser Zimmer immer auf Hochglanz gezaubert hat. Hervorheben möchte ich auch die große Kinderfreundlichkeit, die unserem Kleinen entgegengebracht wurde. Toll!


Gastronomie

6.0

sehr gute Auswahl an hochwertigen, leckeren, gesunden und bekömmlichen Speisen. In diesem Bereich hat das Hotel unserer Meinung nach nochmals deutlich zugelegt ! Qualität statt Quantität. Auch ein zweiter Kaffeeautomat wurde angeschaft, so dass es nie zu Wartezeiten gekommen ist. Hochwertige Getränke und frische Säfte


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles da, was wir benötigen: Hallenbad, Spa, Aussenpools und Strand. Abends gab es zu dem noch leichte musikalische Unterhaltung. Alles läuft ruhig und stilvoll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (56-60)

November 2019

Sehr schönes Designhotel. Sehr ruhig

5.0/6

Sehr schöne, neue Hotelanlage im modernen Stil. Tolles Design mit sehr geschmackvollen künstlerischen Einrichtungsgegenständen. Die Anlage direkt am Strand bietet ein sehr schönes Urlaubsgefühl.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen Monastir dauert ca 1,5 Stunden. Der Flughafen Tunis ist ähnlich weit entfernt. Direkte Strandlage mit einem wunderschönen Sandstrand, von dem man direkt ins Wasser laufen kann. Keine Verunreinigungen oder sonstigen Hindernisse wie Steine, Kies, Algen etc. Der hoteleigene Strand wird super gepflegt. Die direkte Umgebung ist landestypisch.


Zimmer

6.0

Ich hatte ein Einzelzimmer deluxe. Das sind 58 m² mit einem riesigen Bad und einer tollen, sehr grossen Dusche. Pflegemittel ausreichend vorhanden. TV mit zwei deutschsprachigen Programmen (ARD,ZDF). Sehr grosse Terrasse mit Sitzgruppe und zwei Liegestühlen. Bei ultra all in sollte die mini-Bar inklusive sein, was aber nur bedingt von Vorteil ist, wenn diese nicht täglich aufgefüllt wird. Am zweiten Tag habe ich das moniert, es wurde auch Abhilfe geschaffen, an den folgenden Tagen jedoch wieder


Service

5.0

Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmerservice war einwandfrei. Die Ankunft war etwas chaotisch, da die Reiseleitung mich im Schwesterhotel nebenan abgesetzt hatte, war ein Spaziergang im Regen nötig, das richtige Haus zu erreichen. Die Einweisung in die Anlage war eher flüchtig. Auf Ausflugsmöglichkeiten und die Inforäume zum Rückflug wurde ich nicht hingewiesen. Das es überhaupt welche gab, merkte ich selbst erst nach drei Tagen. Den Abflug musste ich alleine managen, seitens


Gastronomie

4.0

In den ersten Tagen war ich beeindruckt von der vermeintlichen Fülle der Speisen. Dieser Eindruck relativierte sich im Laufe der Woche aber. Wenige Highlights, oft fand sich das Essen der Vortage in variierter Form in den Vorspeisen oder im Lunch wieder. An Suppen gab es zwei. Diese dafür die ganze Woche. Der Bereich Brot und Backwaren war nicht täglich frisch. In der einen Woche gab es einmal einen frischen Lachs, ansonsten Huhn, Leber und viele panierte Fleischspeisen. Pfannkuchen werden fris


Sport & Unterhaltung

1.0

Eigentlich gar keine. Es wird auf das Schwesternhotel verwiesen, aber im November gab es dort auch nichts. Der Wellnessbereich ist sehr überschaubar, ein kleines Hallenbad, ein kleines Dampfbad. Inclusive war eine 20 minütige Massage, die jedoch natürlich nicht medizinischer Art ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Oktober 2019

Lässt keine Wünsche offen!

6.0/6

Sehr ruhiges und überaus gepflegtes Hotel! Läst keine Wünsche offen. Sehr Nette Ober, die sich für ihre Gäste das letzte Bein ausreißen! Essen vielfältig und nur zu empfehlen! A la Carte Restaurants sehr zu empfehlen! Bungalows, sehr geräumig! 24 Stunden Zimmerservice! Hier nehmen sich auch die Putzfrauen noch richtig Zeit! Kühlschrank mit jedem Tag aufgefüllten Getränke im Zimmer! Bungalow bieten eine Sonnenterrasse vor der Tür und eine zweite über dem Zimmer! Auch die Anlage ist sehr gepflegt! Selbst einen Sondereunsch, versucht man hier sofort zu erfüllen! Diese Anlage, ist durchaus zu empfehlen und lässt keine Wünsche offen!!!!!!


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

Oktober 2019

Entspannung in einer wunderschönen Anlage

6.0/6

Das Hotel eignet sich hervorragend, um zu entspannen. Die Anlage ist sehr schön gestaltet und sauber. Die Gastronomie ist hervorragend.


Umgebung

5.0

Die Anreise dauerte fast 2 Stunden, was jedoch daran lag, dass viele Hotels vorher angefahren wurden. Vom Hotel aus lassen sich Hammamet und Yasmine zu Fuß am Strand entlang erreichen. Der Freitagsmarkt in Nabeul ist mit dem Taxi nur 20 Minuten entfernt und einen Ausflug wert.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß und Toiletten und Bad sind voneinander getrennt. Es ist ein kleiner Balkon vorhanden.


Service

6.0

Vor allem der Service beim Abendessen ist positiv hervorzuheben. So wurden wir von Bessem 9 Abende hervorragend, aber völlig unaufdringlich bedient.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr schön angerichtet. Es gibt mehrere Live-Cooking-Stationen. Vor allem für Fischliebhaber gibt es ein tolles Angebot.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel selbst ist nicht auf Freizeitaktivitäten ausgerichtet. Wer Animation oder sportliche Betätigung sucht, kann diese im Nachbarhotel kostenfrei mitnutzen. Die Pools waren sehr schön und eigneten sich ideal zum Schwimmen. Es gibt auch ein Wellnessangebot, was wir jedoch nicht genutzt haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (46-50)

Oktober 2019

Entspannung und gute Laune in einer tollen Anlage

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön und ruhig, die Anlage sehr gepflegt, der Strand sauber und die Liegen laden zum Entspannen ein. Die Essensauswahl mit mehreren Live-Cooking-Stationen war toll und vor allem am Abend wurden wir super und sehr aufmerksam bedient. Hier vielen Dank an Bessem. Aber auch Danke an die Jungs aus der Bar, die uns jeden Wunsch erfüllt haben und immer gute Laune verbreitet haben,


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zwischen Hammamet und Yasmine. Beide Ortschaften sind sowohl durch eine kurze Taxifahrt aber auch durch einen Spaziergang am Strand erreichbar (4km nach Hammamet, 6 nach Yasmine)


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und geräumig, im Bad gibt es sowohl eine Dusche als auch eine Badewanne, die Toilette ist vom Bad getrennt. Wlan funktioniert auch im Zimmer, wenn auch nicht ganz so gut wie in der Bar oder am Strand. Ein kleiner Balkon ist ebenfalls vorhanden.


Service

6.0

Wie oben beschrieben wurden wir am Abend aufmerksam bedient und uns wurde jeder Wunsch erfüllt. Allerdings habe ich auch wahrgenommen, dass der Service sehr unterschiedlich war und manchen dann doch noch die Ausbildung fehlt. Am Strand wurden wir auch den ganzen Tag mit Getränken verwöhnt und sobald wir unten ankamen wurde uns direkt eine Auflage gebracht oder die Matte mit einem Besen gereinigt....


Gastronomie

6.0

Das Essen am Mittag und Abend war hervorragend und wer Fisch und Meeresfrüchte mag hat in der Woche eine richtig große Auswahl. Mir hat es super geschmeckt. Das Frühstück kann ich kaum beurteilen, da ich morgens wenig esse und den Kaffe habe ich dann in der Bar getrunken, denn da schmeckt der Kaffe besser. Auch die Menüs im Restaurant habe ich selbst nicht getestet, da ich die Auswahl hervorragend fand,


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel selbst gibt es wenige Angebote, Spa und Fitness, die ich nicht genutzt habe. Wer Animation möchte, darf aber alle Angebote im Nachbarhotel nutzen. Die Pools waren super und immer sehr leer, so dass man auch super schwimmen konnte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inga (56-60)

Oktober 2019

Erholsame Urlaub

6.0/6

Sich Erholen, Kraft tanken, Ruhe genießen. Essen waren immer Satt-lecker. Sauber. Nette Leute. Gab paar Macken im Badezimmer-Duschkabine. Mit der Zeit man gewöhnt sich. Ansonst hat uns sehr gefallen.


Umgebung

5.0

Von Monastir ca 1,5 stunden. Ausflüge wurde angeboten, wir haben nicht teilgenommen ,wir kamen uns erholen.


Zimmer

6.0

Große Kleiderschrank, ausreichend Kleiderbügel, gutes Bett, gute Kopfkissen. Ein Tisch und sitz Couch. Es war gemütlich.


Service

6.0

Top.


Gastronomie

6.0

Essen hat uns sehr gefallen. Gabs 3-4 Sorten Fisch, frisch gegrillt. Shrimps, mit Mittag und Abendbrot frisch gebackene Fladenbrot 😋. Bedienung sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellnes 30 min Körper Massage einmalig kostenlos. Top. Fitness, für Urlaub nee. Hotel zum entspannung, relex.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bjoern (41-45)

Oktober 2019

Bedingt weiterzuempfehlen

5.0/6

Service lässt zu wünschen übrig. Traumhaftes Hotel mit super Strand und Meer. Essen war gut. Leute nett. Urlaub im Preis Leistungsverhältnis etwas zu teuer.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dietlind (70 >)

Oktober 2019

Sehr gelungener Urlaub in tollem Hotel

6.0/6

Sehr freundlicher Service, sehr sauber, tolles Essen, großzügige Anlage, sauberer Strand und Liegemöglichkeiten, wunderbarer Pool


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Oktober 2019

Wer Ruhe, Entspannung und Erholung sucht, der wird

6.0/6

Diese 5*-Anlage ist genau das Richtige, wenn man Ruhe, Entspannung und Erholung sucht und den Lärm von Kindern, Baustellen und Menschenansammlungen meiden will. Dieses Luxushotel verwöhnt den Gast und man fühlt sich wohl und sehr gut versorgt und betreut. Bevor wir unsere Reise starteten haben wir auch die Bewertungen anderer Gäste gelesen und können die angesprochenen Mängel nicht nachvollziehen. Es wäre möglich, dass das Schwesternhotel bewertet wurde, weil die Namen ähnlich sind. Am besten gefallen hat uns die geringe Besucherzahl (ca. 1/5 Belegung), damit war die Ruhe garantiert und die wenigen Kinder konnten nicht nerven.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Rande einer Ortschaft direkt an einem schönen, sauberen Sandstrand. Wir haben den Ausflug nach Hammamet (hin per Taxi für 5 TD) und zurück am Strand (4 km) unternommen. Empfehlenswert sind bei der Wanderung feste Sportschuhe. Ansonsten waren wir nur in der Anlage bzw. am Strand.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß und hatte einen Balkon mit einem kleinen Blick auf´s Meer. Täglich wurde das Zimmer gereinigt und die kostenlose Minibar aufgefüllt (Cola, Fanta, Wasser). Der Flat-TV konnte 5 Deutsche Sender empfangen (ARD, ZDF, RTL, VOX, Kika) neben vilen internationalen Sendern. Das dritte Bett (Aufbettung) für unseren Sohn war eine Klappliege mit dicker Matratze. Das (richtige) Doppelbett war ein Boxspringbett, wo man gut schlafen konnte. Das Zimmer war ruhig und nicht hellhörig. Ei


Service

6.0

An der Rezeption hat man sich stets bemüht die Wünsche der Gäste aufzunehmen und zu erfüllen. Sprachliche Probleme gab es nicht, wobei nicht jeder deutsch spricht bzw. versteht. Zimmerservice, Strandservice und Gastronomiedienste waren sehr gut. Die angebotene Ganzkörpermassage haben wir angenommen und konnten 25 min entspannen.


Gastronomie

6.0

Viele der angesprochenen Mängel stammen aus diesem Bereich. Wir haben echt geprüft und müssen die Behauptungen widerlegen. An jedem Tisch gab es Salzstreuer und alle funktionierten auch. An den Kaffeeautomaten musste man nie anstehen, außerdem erledigte dies meist der Kellner. Besonders schmackhaft fanden wir das tunesische Brot, den weißen Frischkäse, die frisch gepressten Säfte bzw. Smoothies morgens und mittags, sowie den in vielen Varianten angebotenen Fisch. Insgesamt ein perfektes Angebot.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben die Freizeitangebote (Fitness und Animation im Schwesternhotel) nicht genutzt. Der Strand war perfekt. Dank dem Strandman mit der roten Mütze hatten wir den saubersten und schönsten Strand der Umgebung . Liegenkämpfe gab es nie (oft waren über 100 freie Liegen verfügbar).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Oktober 2019

Perfekter Badeurlaub

6.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Alles ist neu und modern. Der Strand ist perfekt für Entspannung und Erholung. Alles super.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (36-40)

Oktober 2019

Wir freuen uns, aufs nächste Jahr (:

6.0/6

Wir haben uns ausgesprochen wohl gefühlt. Wir reisen regelmäßig, waren aber das erste Mal gemeinsam in Tunesien, ich war nur als Kind mal dort... Diese architektonisch besondere Anlage mit ihren tollen Mitarbeitern und dem kulinarischen Angebot hat Eindruck hinterlassen. Ich kann allen und vor allem denen, die noch nie in Tunesien waren, nur empfehlen, traut euch! Auch ausserhalb der Anlage haben wir uns sicher und wohl gefühlt, ich war gerührt wie herzlich diese Leute zu uns waren.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem traumhaften Strand, dieser akribisch gepflegt wird. Man fühlt sich wie in der Karibik. Mehrere Shops sind zu Fuß zu erreichen. Freizeitpark, Zoo usw schnell u günstig per Taxi zu erreichen.


Zimmer

6.0

Modern, großzügig, sauber. Die Betten waren sehr gemühtlich, Decken riesig, viele Kissen, immer alles tadellos frisch. Wir hatten das einfachste Zimmer ohne Balkon gebucht, dieser war trotzdem vorhanden. Wasser, Markensoftdrinks, Kosmetikartikel, wurden täglich aufgefüllt. *Der Kleiderschrank auf diesem Zimmer war uns persönlich, zu klein. Kleinere Snacks in der Minibar wären toll.


Service

6.0

Die gesamte Belegschaft, war aufmerksam und durchweg freundlich und hilfsbereit, sehr herzlich zu unserem Sohn. Man hat sich wirklich wilkommen gefühlt, danke dafür.


Gastronomie

6.0

Durchweg Spitze, ob Essen oder Getränke! Die Qualität war hervorragend. * Noch mehr Cocktails auf der Karte wären schön, auch wenn die netten Kellner diese auf Wunsch zubereiten. Da die gebrauchten Zutaten eh vorhanden wären, denn es gibt alle erdenklichen Frischen Säfte , Sirup usw.


Sport & Unterhaltung

6.0

Entspannte gratis Massage, gute Livemusik, warmer Innenpool bei schlechtem Wetter, wunderschöner Miniclub. Wir haben das Reitangebot, den Spielplatz und die Minidisco im Schwesternhotel genutzt. *Über die Möglichkeiten und die Wege dorthin, würde ich einen kleinen Infozettel auf dem Zimmer empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lasse (36-40)

Oktober 2019

Sehr gute 5* gepflegte Anlage! RUHE-RUHE-RUHE

6.0/6

Dieses Hotel ist sehr neu und modern. Ich persönlich finde es ist wohl das beste am Platz ( die ich so drum herum gesehen habe im Vergleich betrachtet... ). Die Zimmer sind sehr ruhig und schön eingerichtet. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und der Garten mit seinen Palmen einfach wunderschön. Für eine solche Urlaubsdesitination ist der Strand wirklich außergewöhnlich ( dank Sami! ).


Umgebung

5.0

Wie bereits vorab geschrieben, ist das Hotel gut eine Stunde vom Airport Tunis entfernt. Es liegt halt immer daran, wie viele Hotels vorher angefahren werden. Aber durch die gut ausgebaute Autobahn ist das alles sehr erträglich. Ansonsten gibt es um das Hotel herum nicht wirklich viel zu sehen. Die Umgebung ist eher trist und es lohnt auch kaum das Hotel zu verlassen. Dieses ist aufgrund der Annehmlichkeiten in dem Hotel auch überhaupt nicht notwendig. Ich war hier um Ruhe zu tanken und hatte au


Zimmer

6.0

Mein Zimmer war zwar zum kleinen Innenhof hin und somit eine bescheidene Sicht auf die gegenüber liegende Mauer des Nachbarhauses, aber jeder bekommt schließlich i.d.R. die gebuchte Kategorie. Ich suchte Ruhe und habe diese schließlich auch jede Nacht in diesem Zimmer gefunden. Morgens wird mal von den Vögeln geweckt, wenn man mit geöffneter Türe schläft...Wunderbar!!! Das Badezimmer ist sehr geräumig und hat getrennte Dusche und Wanne. Ein WC ist separat. Die Dusche ist sehr geräumig, aber durc


Service

6.0

Es sind alle sehr bemüht. Natürlich der eine mehr und der andere weniger. Aber auch hier gilt stets, wie es in den Wald hinein ruft...Ich habe nicht einen völlig negativ auffälligen Mitarbeiter bemerkt. Alle sind wirklich i.d.R. gut drauf. Ich persönlich finde es kann sicherlich auch sehr demotivierend sein, wenn bei 140 Angestellten nur ca. 60 Gäste im Hause sind. Dieses bedeutet eben auch eine massiv geringere Trinkgeldeinnahme und auch ein Stück weit Langeweile. Der Service am Strand und auch


Gastronomie

6.0

Sowohl die Getränke, als auch das Essen sind wirklich die 5* Wert. Im Bereich der Getränke wäre sicherlich eine offen ausgelegte Getränkekarte ( ein bisschen umfangreicher ) wünschenswert. Allerdings wurde nahezu jeder Getränkewunsch auch erfüllt. Ich wollte ein bitte lemon und man hat mir angeboten, dieses selber zu mixen, weil es keinen gab...TOLL!!! Es gibt diverse Markengetränke wie: Becks Bier, Absolut Wodka, Sambuca, Pernod etc. Ich hatte noch wirklich kein AI Hotel, wo Original Weine aus


Sport & Unterhaltung

6.0

Da es keine gibt, fand ich das SEHR gut :-) Die Abendmusik war i.d.R. sehr angenehm und passend zum Ambiente.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nik (19-25)

Oktober 2019

Traumhafter Aufenthalt mit Rundum Paket

6.0/6

Wunderbare weitläufige Anlage mit tollem Pool, feinperligem Sandstrand, geräumigen Zimmern und und und. Einfach nur Klasse!


Umgebung

4.0

Alles wichtige bekommt man in der Umgebung. Eher ruhiges. Wer mehr Action und Animation will, kann zum Schwesterhotel neben an gehen. Dort sind natürlich auch alle Getränke inklusive.


Zimmer

6.0

Tolle Zimmer! Riesiges Bett, Balkon, Badewanne, Regendusche, Bademantel, Minibar (täglich aufgefüllt). Nichts zu bemängeln. Sehr sauber!


Service

5.0

Das komplette Hotelpersonal ist sehr freundlich spricht zum Teil auch Deutsch. Im Restaurant hat man nie lange gewartet bis man Getränke bekommen hat auch extra Wünsche waren meist kein Problem. Lediglich haben manchmal die benutzten Teller etwas länger auf unserem Tisch gestanden, bis Sie abgeräumt wurden. Bei Massagen bemühte sich das Personal auch sehr ein Termin zu bekommen, da bei meinem gewünschten Termin leider schon alles voll war, hat der Rezeptionist mir eine Massage im Schwesterhote


Gastronomie

6.0

Tolle Auswahl und Qualität im Buffetrestaurant. Es gab mehrere Showcooking Bereiche in denen man sich selber die Zutaten für das Gericht aussuchen konnte (Pasta, traditioneller Grill, Wrap-ähnliche tunesische Spezialität) Alles sehr lecker! Nutzt auch auf jeden Fall die Chance und besucht das À la carte Restaurant. Grandioser Service mit Aperitif, 3 Gänge Menü und als Krönung noch mit echt toller Livemusik. Ein echtes Erlebnis!


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gutes Konzept, das LTI The Orangers Garden Villas & Bungalows ist eher für Ruhesuchenden. Wenn man aber Animation oder Volleyball etc spielen will, hat man die Möglichkeit ins Schwesterhotel nebenan zu gehen. Dieses bietet eine große Auswahl an Freizeitangeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Oktober 2019

Wer Ruhe u Ambiente genießen will, dann hier!

6.0/6

Ein Hotel in dem man seine Ruhe findet. Sich entspannen und die Seele baumeln lassen kann. Wer Sonne, Strand und ein gewisses Ambiente sucht ist hier genau richtig.


Umgebung

5.0

Wer Tunesien, Hamamet etwas besser kennt, der weiß, dass die Lage der Hotels nicht schlecht ist. Von diesem Hotel aus fährt man in knapp 10 Minuten für ca. 3 Euro mit dem Taxi in die Altstadt. Geht zu Fuß am Strand in ca. 45 Minuten zur Medina. Oder fährt in 15 Minuten in die Touristenmeile zum Waterpark. Die Umgebung selbst ist landestypisch. Raus aus dem Hotel und schon ist man in "klein Arabien". In fast jedem Haus ein Geschäft, ob Souvenir, Lebensmittel oder Kfz-Werkstatt. Man findet Geschä


Zimmer

6.0

Wir hatten den Bungalow mit Meerblick in der ersten Reihe. Dieser hat ein großes Wohnzimmer mit Bar, eigener Terrasse und Sitzecke. Die Miniabar war stets mit Bier und Wasser, Cola und anderer Limonade gefüllt. Die Kaffeemaschine (Nespresso-Kabseln) war vorhanden und auch das Teesortiment mit Wasserkocher war ausreichend. Gläser gabs in Hülle und Fülle. Jedes Zimmer war mit einem Flachbildschirm ausgestattet. Die Programme waren auf Deutsch, allerdings nur 5 oder 6 Programme. Hab ihn nur selten


Service

6.0

Vom Empfang bis zur Abreise 5 Sterne für den Service. Selbst die Reinigungskräfte und Gärtner verstrahlten ein gewisse "Glückseligkeit" die nett war. Für ein kurzes Gespräch hatten sie auch Zeit und waren bemüht alles zum Besten zu erledigen. Die Kellner in der Bar (alle ein sehr gepflegtes deutsch, spanisch, französisch) hatten auch mal einen kleinen Scherze auf Lager, aber immer diskret und nicht "blump". Die Kellner im Restaurant waren sehr aufmerksam und ihnen war es auch nicht zu dumm, wenn


Gastronomie

6.0

Ich bin ein sehr wählerischer Mensch was das Essen angeht. Ich kann nur sagen, ich hatte keinerlei Probleme beim Frühstück, Mittagessen oder Abendessen was zu finden. Es hat mir immer geschmeckt und die 4 Showcoocking-Köche haben immer ihr bestes gegeben. Ob mal bisschen mehr scharf oder mehr well done, alles wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Notfalls wurde auch nochmal was neu gebraten, insbesondere dann wenn der Koch selbst nicht damit zu frieden war. Die Speisen (und das tägli


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand gibt es die üblichen Sachen. Parasail, Banane, Kamel- oder Pferdereiten usw. Allerdings alles etwas abseits vom Hotel, damit die Gäste ihre Ruhe haben. Das größte Angebot in diesem Hotel ist die RUHE. Wer Party und Animation braucht geht am besten ins Schwesterhotel Les Orange Beach. Das übrigens von Gästen des Garden Villas mit genutzt werden kann. Zur Altstadt hab ich oben schon was geschrieben. Einfach Taxi nehmen und rum fahren. Die aktuellen Preise einfach aus dem Internet. Aber e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oli (31-35)

Oktober 2019

Purer Luxus für einen tollen Preis. Gerne wieder!

6.0/6

Vorab: Wir sind eine gutbürgerliche Familie, absoluter Durchschnitt. Ich habe mir fast alle Rezessionen vor unserem Urlaub zu diesem Hotel durchgelesen und kann keine der negativen Rezessionen verstehen. Vom Flughafen Monastir fährt man ca. 100 Minuten bis zum Hotel. Im Hotel selbst ist es wirklich purer Luxus. Man hat Ruhe, kann entspannen, wunderschöne Zimmer, super Essen und wenn man möchte die kostenlose Animation im Nachbarhotel.


Umgebung

4.0

Wie schon gesagt liegt das Hotel ca. 1 3/4 Stunden vom Flughafen entfernt. Die nächst größere Stadt ist Hammamet Zentrum und ca. 10 Taxi Minuten vom Hotel entfernt. Taxi kostet umgerechnet 2,50 Euro. In Hammamet gibt es einige Einkaufshäuser und einen Freizeitpark mit Dinos (für Kinder sehr schön). Ansonsten ist die direkte Umgebung vom Hotel weniger spektakulär mit kleinen Bazars, in denen es jedoch nicht wirklich Nützliches gibt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein 3 Bett Zimmer im Erdgeschoss mit schöner Terrasse und riesigem Bad. Die Dusche im Bad (separater Raum) war riesig und hatte Platz für 5-6 Leute. Zum Bad war die Dusche mit einer Glastür getrennt jedoch ohne Gummidichtung. Somit lief beim ersten Duschen alles Wasser in das Bad und auf Grund falschem Fußbodengefälle im Bad ist das Wasser unter der Badtür zum Wohnzimmer durchgelaufen und hat den Boden unter dem Bett überschwemmt... das war das einzige Manko vom Zimmer. Ansonsten war


Service

6.0

Die Mitarbeiter im Hotel sind absolut zuvorkommend , freundlich und sehr hilfsbereit. Viele haben geschrieben, dass man den Mitarbeitern erst Trinkgeld geben müsste, damit sie einen weiter bedienen, das können wir nicht behaupten. Wir haben lange abgewartet mit dem Trinkgeld und wurden immer schnell und kompetent bedient, egal ob im Restaurant oder am Strand. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass zu unserer Reisezeit das Hotel weniger ausgelastet war und wir manchmal auch einen 1:1 Service


Gastronomie

6.0

Es ist kein riesen Buffet, aber wenn das Richtige da ist, brauch man die Masse gar nicht. Und die Qualität war überragend. Jeden Morgen gab es frisch zubereitete Omelettes, Rühreier, Crêpes und Waffeln. Zum Mittag war immer die Bratstrecke besetzt, an welcher man sich im Wok frisches Fleisch mit Gemüse zubereiten lassen konnte oder um die Ecke konnte man sich bereits vorgekochte Nudeln (bestimmt 8 verschiedene Sorten) mit eigens ausgewählten Zutaten zu einer Soße zubereiten lassen. Das Highli


Sport & Unterhaltung

6.0

Deshalb volle Punktzahl, da wir vorab wussten, dass es keine Animationen im Hotel gibt und genau das wollten wir auch. Jedoch kann man das Nachbarhotel nutzen. Hier gibt es jeden Abend ein Showprogramm, Bingoabende oder Karaokeshow. Was wiederum sehr sehr toll war, dass jeden Abend im eigenen Hotel auf der Terrasse der 24 Stunden Bar ein Live Duett oder Solokünstler sehr sehr schöne Klassiker der Musik gesungen haben. Am Strand kommen reichlich Landsmänner mit Kamelen vorbei oder ca. 300 Meter


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

September 2019

Luxus Hotel mit Luft nach oben

4.0/6

Das Hotel ist modern und luxuriös ausgestattet. Die Zimmer sind super und die Anlage ein echter Hingucker. Leider funktioniert der Service nur mit Geld zustecken so richtig gut, was für uns nicht als selbstverständlich in frage kommt. Jeder ist hier zahlender Gast und einen guten Service kann man auch gerne belohnen ABER hier ist es leider wirklich ein Battle zwischen den Hotelgästen und Kellnern. A


Umgebung

6.0

Nach Hammamet sind es keine 5 min. Vor dem Hotel gibt es leider kaum Geschäfte


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind modern eingerichtet, es fehlt einem hier an nichts!


Service

4.0

Der Service in dem Hotel hat uns gerade am Pool / Meer und teils auch bei dem Hauptmahlzeiten überhaupt nicht zugesagt. Wer hier den Kellnern kein Geld zusteckt wird alle paar Stunden mal nach einer Bestellung gefragt. Wer Geld zusteckt, bekommt alle paar Minuten ein neues Getränk. Finde ich persönlich ein absolutes No-Go in einem 5 Sterne Hotel! Geld zu stecken kann jeder, mit Charakter und Freundlichkeit die Menschen überzeugen damit sollten einige mal anfangen. :-)


Gastronomie

4.0

Das Essen war immer lecker leider mangelt es hier schlichtweg an der Auswahl. Es gab gefühlt jeden Mittag und Abend das gleiche. Hier fehlt es wirklich leider an der Auswahl und vor allem an der Abwechslung! Nach 4 Tagen hat uns das Essen leider schon gar nicht mehr abgesprochen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Paul (36-40)

September 2019

Es ist sein Geld überhaupt nicht Wert.

3.0/6

Am Frühstück oder Mittagessen findest du keine Löffel. Und wenn du Bescheid sagst es dauert,oder wird vergessen. Kaffeemaschine am Frühstück,immer Schlange. Muss man Geduld und Glück haben um Kaffee zu bekommen. Kaffeepads und Tassen meistens nicht da. Die Kellner sind auch nicht so bei Lust und Laune. Hammam Bereich stinkt. Duschkabinen, Abflüsse sind immer zu. Auch Pool Bereich. Am Strand die Beachboys auch nicht aktiv, besser Getränke selber holen. Sonst geht's.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gloria (66-70)

September 2019

Sehr schönes Hotel für Ruhesuchende

5.0/6

Es ist ein wunderschönes Hotel mit großen Palmen und großzügigen Zimmern mit Badewanne und Regenduschen. Dazu gibt es 3 schöne Pools, einer ist mit Glas überdacht und hat ca. 34 Grad warmes Wasser, was mir sehr gut gefallen hat. Das Essen ist sehr abwechslungsreich, da kann man wirklich nicht meckern. Auch mit dem Nachtisch hat man sich große Mühe gemacht, es gab immer frisches Obst, kleine Süßigkeiten, aufwendig gemacht. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Wenn man den Schirm umstellen wollte, war sofort Personal da, man brauchte sich um nichts kümmern. Die kostenlose Ganzkörpermassage war sehr wohltuend, in Deutschland hatte ich immer nur eine im Nackenbereich. Einen Stern Abzug gab es nur, weil die Zimmer zwar sehr gut ausgestattet waren, (wir hatten jeweils 1 Doppelzimmer zur Alleinbenutzung) aber die Lage nicht ganz optimal war. Gegenüber war das Brummen der Abluft der Klimaanlage des anderen Gebäudes, an manchen Tagen etwas zu hören. Da ich sehr geräuschempfindlich bin, war es schon störend, zum Glück war dieses Geräusch nicht jeden Tag zu hören. Die Klimaanlage im Zimmer hörte man nicht. Traurig machten mich die vielen sehr dünnen, hungrigen Katzen, fast jede hatte Nachwuchs. Einige wurden zwar von Touristen gefüttert, Tierschutzvereine, die sich um Kastration kümmert, gibt es wohl in Tunesien nicht.


Umgebung

5.0

Negativ war die lange, ca. 2,5 stündige Anfahrt vom Flughafen zum Hotel und leider viel Müll an den Straßen


Zimmer

6.0

Sehr großzügig, mit separater Toilette, einer Badewanne und Regendusche. Bademantel und Badeschuhe + Schampon etc. vorhanden


Service

6.0

Mein Wunsch, zusätzlich eine Auflage für das Bett zu bekommen, weil ich es etwas zu hart empfand, wurde sofort erledigt


Gastronomie

5.0

Essen abwechslungsreich, morgens frisch gepresster Orangensaft, am Abend gegrillter Fisch und anderes, leider fehlte ab und zu die Beschilderung auf deutsch, um welches Gericht es sich handelte


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen Fitnessraum, den haben wir allerdings nicht benutzt, wir waren am Nachmittag eher im warmen, überdachten Pool, es gab 2 sehr schöne Terrassen, wo man am Abend gut sitzen konnte. Entertainment war im Hotel nebenan, da konnten wir hingehen, weil dem Besitzer beide Hotels gehörten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2019

Wir kommen sehr gerne wieder.

6.0/6

Das Hotel, die Anlage, Garten und Strand laden zum verweilen ein. Wir haben uns rundum wohl gefühlt. Alle Angestellten, vom Manager bis zum Gärtner, sind sehr freundlich, hilfsbereit und haben meist immer ein Lächeln auf den Lippen.


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen Enfidha zum Hotel beträgt knapp eine Stunde. Kommt darauf an wie viele Hotels angefahren werden.


Zimmer

6.0

Auf unsere Nachfrage hin bekamen wir ein anderes Zimmer. Dieses übertraf unsere Erwartungen, es hatte eine sehr schöne Lage, zur Anlage und zum Meer. Wir waren begeistert und haben jede Nacht sehr gut geschlafen. Klimaanlage funktionierte einwandfrei und sehr leise. Die Reinigung und der Service auch hier sehr gut.


Service

6.0

Der Service in der gesamten Anlage sind sehr gut. Besonders aufgefallen ist uns der Service am Strand. Ein kleiner Mann mit meist rosa Basecap, ist wie ein Wiesel. Er ist unter anderem mit der Ausgabe der Handtücher, für die Auflagen und Sauberkeit der Liegen und die Sauberkeit des Strandes betraut. Er macht seine Arbeit und erfüllt seine Aufgaben zu 100%.


Gastronomie

6.0

Das Angebot ist frisch, vielfältig, von sehr guter Qualität und mehr als ausreichend. Wir finden, wer hier nichts findet ist selbst schuld. Die Bedienung für die Getränke an den Tischen ist unterschiedlich, kommt auf den zuständigen Kellner an. Nicht jeder Kellner ist aufmerksam sodass es auch vorkam, dass wir oder auch andere Gäste mit dem Essen fertig waren bevor der Kellner die Getränke brauchte oder nach den Wünschen gefragt wurde.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Tag keine Animation, haben wir auch nicht vermisst. Die life Musik am Abend in den verschiedenen Bars hat uns sehr gefallen. Die Kellner hier sind auch bei viel Betrieb sehr aufmerksam und sehr freundlich. Wer jedoch gerne Animation hätte, kommt in dem Schwesternhotel Les Orangers Beach voll auf seine Kosten. Von verschiedenen Animationen am Tag bis zum Abend oder Nachts in der Disco


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dana (26-30)

September 2019

Schickes modernes Hotel mit wunderschöner Anlage

5.0/6

Wir wurden im Les Orangers Garden untergebracht (Nachbarhotel). Die Hotelanlage/Zimmer war super schön und sauber. Der Strand und die Liegen am Meer waren traumhaft. Auch die Pools waren toll angelegt. Restaurants und Bars ebenfalls sehr modern und alles neu. Hat uns gut gefallen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (26-30)

September 2019

Super Hotel, tolles Personal!

6.0/6

Alles sehr neu und sauber. Anlage sehr gepflegt. Personal sehr freundlich. 2 Außenpools, ein Innenpool. Wasser sehr warm, man bekommt auch immer eine freie Liege. Es gibt zudem richtig bequeme Partnerliegen, die wir eigentlich auch immer nutzen könnten. Direkter Strandzugang (nur ein paar Meter vom Hauptpool entfernt) mit tollen bequemen Strandbetten und Liegen. An den Pools gibt es auch Toiletten, sodass man nicht unbedingt zurück aufs Zimmer muss. Hotel in dieser Kategorie definitiv um 2 Ligen besser als das Schwesternhotel nebenan. Wetter Ende September war perfekt. Tagsüber war es heiß, auch später Abends ging es ohne Probleme mit kurzer Hose und T-Shirt.


Umgebung

5.0

In der Umgebung befinden sich einige (ca. 5) Touri Shops wo man Tabak, Souvenirs und Zeitschriften kaufen kann. Ansonsten gibt es 1-3 Restaurants / Cafés, die wir aber nicht besucht haben. Man hat leider bzw. zum Glück keine Motivation die tolle Hotelanlage groß zu verlassen. Anfahrt zum Hotel vom Flughafen Tunis ca. 1-2 Stunden. 1 h wenn man als erster rausgelassen wird, 2 h wenn man als letzter dran ist.


Zimmer

5.0

Super Zimmer. Sehr bequemes und in unserer Zimmerkategorie großes Bett. 2 Klimaanlagen. Wir hatten ein Deluxe Doppelzimmer. Es war riesig und wir hatten einen riesigen Balkon mit Sitzbereich und Liegen. Sehr große Regendusche mit Sitzbereich, zusätzlich eine Badewanne. Leider hatte die Wassertemperatur ständige Schwankungen, was das Duscherlebnis leider sehr stört, weil man sich entweder verbrüht oder das Wasser kalt ist.


Service

6.0

Eins vorweg: Ich habe mich nicht genötigt gefühlt ständig Trinkgeld geben zu müssen. Das Personal freut sich, fordert es aber nicht aktiv ein und bedient einen immer super. Personal im Speisesaal: Sehr freundlich und schnell. Getränke werden sehr schnell gebracht. Jedoch ist man immer auf Personal angewiesen, weil man ohne das Personal nicht an Getränke und Besteck kommt. Man setzt sich also meist an einen nur halb gedeckten Tisch und wartet anschließend eine halbe Minute auf das Personal b


Gastronomie

6.0

Riesiges Buffet. Wer Fisch mag wird es lieben. Für Vegetarierer ist auch gut gesorgt. Aber auch für alle anderen ist gut gesorgt. Nach 5 Tagen fehlt mir als Fleischesser manchmal etwas Abwechslung. Man kann außerhalb der sehr langen Öffnungszeiten des Restaurants leckere Pizza oder Burger mit Pommes bestellen. Zudem wir im Hauptrestaurant an mehreren Stationen frisch gekocht. Uns hat der asiatische Wok mit Gemüse und Fleisch gut geschmeckt! Sehr gute Getränkeauswahl. Alle möglichen Cocktails


Sport & Unterhaltung

6.0

Einem wird hier nicht langweilig. Wir wollten eigentlich mal die Medina von Hammamet erkunden oder mal nach Tunis. Die tolle und abwechslungsreiche Hotelanlage hat uns aber dazu motiviert das Hotel kaum zu verlassen. Wir haben die kostenlose Ganzkörpermassage gerne wahrgenommen (1x pro Aufenthalt inkludiert). Kein Animation für Kinder oder Erwachsene. Abends gibt's in der Bar an einigen Tagen, in unserem Fall Montag - Freitag, Live Musik. Wer Entspannung sucht ist hier richtig. Wer Party wil


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim und Petra (61-65)

September 2019

Ein Ort wo das Mittelmeer am schönsten ist!

6.0/6

Nachdem wir in Erfahrung gebracht hatten, dass das ehemalige "Fourati" 2014 geschlossen wurde, um es umfassend umzubauen, wollten meine Frau und ich dieser Anlage einen Besuch abstatten. Nach unserer Ankunft und Bezug unseres Zimmers waren wir erst einmal baff! Bedeutend besser als erwartet, Geräumigkeit des Zimmers, Bad- und Duscheinrichtung, separates WC, Balkon zum Garten mit Blick auf die Altstadt von Hammamet. Für uns interessant, da wir schon öfter Tunesien weilten. Ich seit 1992, 1993 im Fourati, meine Frau mit mir seit 1995, mit Unterbrechungen. Wir waren in Anlagen in Hammamet, in Hammamet-Yasmin, in Nabeul, in Mahdia und auf Djerba. In Mahdia und auf Djerba hatten wir unsere Enkel dabei. Die gesamte Anlage vom Eingang bis zum Strand, nach unserer Meinung Spitze. Insgesamt sehr gut geworden, jede Menge Liegen und Sonnenschirme, weitläufig und vor allem richtig schön ruhig.


Umgebung

6.0

Anfahrt von Monastir, ca. 1,5 bis 2 Std., dieser Umstand ist allerdings dem Hotel nicht anzulasten. Ausflugsziele sind in der Nähe, Hammamet-Yasmin, der Tierpark, Nabeul mit Töpfermarkt, Zaghouan, viele Ziele sind einfach mit Taxi zu erreichen. Mit einer Kutschenfahrt konnten wir Informationen zum Obst- und Gemüseanbau im Umland gewinnen


Zimmer

6.0

Zimmer sehr geräumig, Klimaanlage bedienfreundlich, Fernsehempfang ausreichend, evtl. erweiterbar? Sehr guter Balkon. Betten und Matratzen waren schlaffördernd. Wir konnten uns gut erholen.


Service

6.0

Wir bewerten den Service als sehr gut. Anfragen bzw. Wünsche wurden umgehend bearbeitet und erfüllt. Für Beschwerden fanden meine Frau und ich keine Ursache.


Gastronomie

6.0

Für uns waren zu allen Mahlzeiten genügend Speisen und Getränke im Angebot. Ein Frühstück mittels fehlender Nüsse beim Müsli zu bemängeln, finden wir einfach überzogen, zumal acht andere Trockenprodukte und andere getrocknete Früchte angeboten wurden. Wir konnten aus einem reichhaltigen Angebot aus Suppen, Fisch, Käse, Fleisch (wo gibt es in Deutschland fast täglich Wachteln?), Eierspeisen, Salaten, Gemüse, Obst und Nachspeisen zufriedenstellend wählen. Noch eine Anmerkung, wenn ich an Schinken


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlagen wurden ständig gewartet und überwacht. Für uns in einem guten Zustand. Andere Aktivitäten brauchten wir nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karla (26-30)

September 2019

Wunderschönes, neues Hotel mit Defiziten

5.0/6

Ruhiges, weitläufiges und sehr ansprechendes Hotel mit 3 Pools, und das alles direkt vor einem wirklich schönen Sandstrand. Schicke Zimmer, schicke Anlage - durchdachtes Design, hier und da etwas Kunst :) Alles sehr hell, modern, aber nicht aufdringlich. Wenig Animation, kein Kinderclub und Co. - dafür können alle Gäste im Nachbarhotel (ebenfalls von LTI Organgers ...) kostenlos alle Programme nutzen. Sind nur wenige Meter weiter. Das Essen: erst mussten wir uns daran gewöhnen, aber es war stets alles frisch und stets ausreichend Auswahl. Hier und da gab es deutlich "Lücken" noch im Ablauf/Aufbau, die uns insbesondere im Zusammenhang mit Essen & Trinken aufgefallen sind. Ebenfalls etwas schwierig war es mit dem Service manchmal. Aber! wir haben es dem Umstand zugeschrieben, dass das Hotel noch recht neu im Gesamteindruck wirkte und tatsächlich wurde jeden Tag etwas getan und weiter gearbeitet: sei es in der Grünanlage, Beleuchtung, Besteck im Buffetraum oder eben Details im Service. Wir können uns gut vorstellen, hier wieder zu urlauben - eventuell geben wir dem Hotel aber noch 2-3 Jahre Zeit, Richtung Perfektion zu reifen und aus den Kinderschuhen des Neuen herauszuwachsen. Insgesamt: wirklich schön, wirklich empfehlenswert!


Umgebung

5.0

Hotel liegt am wunderschönen, feinen Sandstrand. Wasser und Sand wie aus der Werbung ;) Sehr schöne Liegen und aufwendig inszenierte verschiedene Liege-Bereiche an Strand und Pools. Im Meer und eigtl. auch überall sonst in der Umgebung gibt es ein Thema mit Müll/Plastikmüll - dafür keine Quallen und auch kaum Algen. Irgendwas ist halt immer ;) Man gibt sich aber sehr viel Mühe mit dem Sauberhalten im Hotel-Bereich. Weiterhin bewegen sich am Strand immer wieder einmal Kamelführer mit Touristen a


Zimmer

6.0

Wirklich herausragend schön! In Design und Funktion! Uns sind nur 3 Mankos aufgefallen: 1. die Minibar wurde sehr spärlich aufgefüllt, und auch dann "nur" mit 3 Dosen Softdrinks und einigen Flaschen Wasser, leider kein Bier. Wir haben 1-2 Mal nachgefragt, aber ohne Erfolg. Ein Bierchen abends spät oder auch abends vorm Essengehen auf dem Zimmer oder auf der Terrasse hätten wir toll gefunden, aber gut. 2. leider auch kein Kaffee auf dem Zimmer. In den ersten 2 Tagen gab es je 2 kleine Tütchen In


Service

2.0

Der schwierigste Punkt (derzeit) unserem Empfinden nach. Positiv begeistert waren wir von den Kellner der Bar im 1. Stock (Name vergessen): die waren einfach nur spitze. Super professionell, fleißig, gut gelaunt, auf Zack, sprachlich versiert. Haben alle Gäste verstanden und alle Bestellung gemerkt und zeitnah gebracht - wirklich grandios. Richtig gute Leute auf dieser Etage! 100 Punkte für hierfür! Fast alle anderen Bereich haben uns leider in dieser Hinsicht enttäuscht oder schlimmer ;) Abe


Gastronomie

5.0

Was gut war: Am besten: der Nachtisch! Jeden Tag zu jeder Uhrzeit reichlich und variantenreich und extrem lecker. Alles selbstgemacht, von Törtchen über Pastetchen über Kuchen/Torten über Rahmaufläufe über Schokobrunnen, echt umfassend und fein. Ansonsten: Überwiegend lecker! Viel Fisch, viel Reis, viel Couscous. Brotvariationen mit Käse, viel Öl, viele Trauben. Frittiertes oder gegartes Gemüse. Gutes Salat-Buffett. Aber auch: Sushi, Pizza (wow), Haxe, Wraps, Omelett usw. Was fehlt: - funktio


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel selber Ruhe - wie wir es uns gewünscht haben. Es gibt einen Fitnessraum und einen Indoor-Pool plus Wellness-Center = Massage. Die 3 Pools und 3 Bars reichten uns für Tag und Nacht absolut aus. Abends gab es fast immer einen Live-Musiker in einer der Bars, das war fast immer sehr sehr schön anzuhören und dabei kann man auch noch entspannt Cocktail trinken, Shisha rauchen, auf den Couches und Sesseln fläzen. Wer mehr Action möchte, muss nur wenige Meter weiter ins Schwester-Hotel wandern


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Adam (56-60)

September 2019

Für uns war es der perfekte Ort.

6.0/6

Wir waren begeistert von diesem Hotel. Sehr modern und stielvoll, in allem. Ohne Kinder der perfekte Ort zum entspannen, keine Animation, keine laute Musik. Für Familien mit Kindern ist das Hotel nicht geeignet. Das Buffet war zu allen Mahlzeiten hervorragend, es gab Mittags bzw. Abends immer frischen Fisch der vor den Augen frisch zubereitet wird. Die Anlage ist bezüglich der Größe überschaubar, geprägt durch kurze Wege. Bei unserem Aufenthalt war das Hotel nicht einmal zu 50% ausgelastet. Der Service ist ausgesprochen gut, und noch etwas besser wenn es Trinkgeld gibt.


Umgebung

6.0

Von Tunis aus ca. 1 Stunde.


Zimmer

6.0

Alle Möbel kommen aus Frankreich, sehr geschmackvoll.


Service

6.0

Sehr aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Sehr gute Küche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zum Glück kein Entertainment, Poolanlage vollkommen ausreichend, das Fitnessstudio ist etwas zu klein geraten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Celtia (41-45)

September 2019

Schönes Hotel mit Abstrichen

4.0/6

Das Hotel ist wunderschön und modern, ohne dabei aufdringlich zu sein. Die Gebäude liegen um einen großen Park, durch welchen man zum weißen, breiten Strand gelangt. Auf dem gesamten Gelände findet man Sitzmöglichkeiten und Nieschen, in denen man vor allem Abends bei schummriger Beleuchtung wunderbar die Ruhe genießen kann. Eine sehr gepflegte und wunderschöne Anlage.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Auch die Zimmer sind neuwertig, sauber und geräumig. Warum ein Doppelbett aus zwei Einzelwerten mit Rollen gebaut wird, bleibt mir allerdings rätselhaft.


Service

Nicht bewertet

Grundsätzlich ist das Personal bemüht. Sonderwünsche werden jedoch meistens nicht erfüllt. Natürlich kann man seinen Kellner oder das Zimmermädchen immer mit ein paar Dinar motivieren, aber meistens nicht lange. Eher kämpft man mit dem verschwinden von Bademänteln, der Unkenntnis um ein paar standard Cocktails an der Poolbar, einer nicht nachgefüllten Minibar oder der Unmöglichkeit Kaffee aufs Zimmer zu bekommen. Im Speisesaal bekommt man an schlechten Tagen kein Wasser oder einen Kaffee und an


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gewöhnungsbedürftig. Das Essen ist vielseitig und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Richtige Highlights gibt es aber nicht. Leider fehlt häufig die Beschilderung oder die Übersetzung ergibt keinen Sinn. Für Allergiker oder Vegetarier ist das Buffet ein Spießrutenlauf.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Poolbeteich ist sauber und saniert. Sicherlich gibt es schönere größere Pools, aber er ist ordentlich und sauber.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingo (56-60)

September 2019

Wir empfehlen es auf jeden Fall weiter .

6.0/6

Das Hotel hatte einen guten Architekten bis ins kleinste Detail. Gerne kommen wir wieder. Sogar das Strandpersonal war 1a.


Umgebung

5.0

Wir sind öfters in Tunesien haben auch schon viel unternommen.Man kann sich frei bewegen und hat freundlche Leute um sich.Die Fahrt zum Hotel dauerte ungefähr eine dreiviertel Stunde.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren gut ausgestattet immer sauber.Freundliches Personal.


Service

6.0

Können wir nur sehr gut sagen.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist für uns gewöhnungsbedürftig aber nicht schlecht.Wir hatten eine sehr gute Betreuung von Herr Ghassen.Durch Gespräche hatte er mit der Küche für uns etwas anderes kochen lassen. Nochmal vielen Dank an Herrn Ghassen sowie der Küche und auch die Bedienung Sie betreute uns sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns war die Ruhe sehr angenehm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (66-70)

September 2019

1 Woche Auszeit

6.0/6

Ein äusserst gepflegtes und sehr schönes Areal und die Gebäude sind nicht höher als 3 Stockwerke, also keine Riesenbunker.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Manchmal scheint man doch etwas überrascht zu sein, dass es Gäste gibt, die grüssen und freundlich zum Personal sind, ob Gärtner, Zimmermädchen, Köche oder Bedienung. Der Spruch wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zuzück hat - so haben wir festgestellt - überall auf der Welt seine Gültigkeit. Wir haben an einem exzellente Service nichts auszusetzen - uns ist man jederzeit überaus freundlich begegnet.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben nur das Buffetrestaurant genutzt, da wir dort die gewünschte Menge selbst bestimmen konnten. Das Frühstück eintönig - täglich das selbe ohne Abwechslung. Mittags und abends sehr gute Speisen, jedoch leider nicht warm genug.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lydia (46-50)

September 2019

Schönstes Hotel und wundervoller Strand

6.0/6

Die Anlage ist superschön. Der Strand ist sauber und das Wasser ideal zum Schwimmen oder Chillen. Das Personal ist selbst für ein 5-Sterne-Hotel in Tunesien zu wenig ausgebildet. Die Zimmer sind sauber und die Betten gut. Leider sind die Zimmer mehrheitlich ohne Blick auf einen Garten oder auf das Meer. Meistens ist der Blick auf nebenstehende Gebäude, Hinterhöfe oder Parkplätze. Nur die nichtbuchbaren Suiten und die erste Reiche der Bungalows haben Meerblick. Einige Delux-Zimmer haben sogar Gartenblick. Schade für eine so exklusives Hotel. Der Hotelmanager ist sehr bemühlt und entgegenkommend. Am Strand erfüllt der Mitarbeiter \\\\\\\"Sami\\\\\\\" fürsorglichst und freudlich alle Wünsche.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (56-60)

September 2019

Alles in allem mit sehr wenig Kleinigkeiten alles

6.0/6

Sehr schöne weitläufige neu renovierte Hotelanlage.Grosser Garten mit vielen Sitzmöglichkeiten.3 Pools,jeweils 1Pool für Schwimmer,ein Relax Pool und ein Kinderpool mit sehr vielen bequemen Liegen.Sehr sauberer Strand und Meer.Wir haben reinen Badeurlaub gemacht und haben uns super erholt.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen Monastir dauert mit Anfahrt in verschiedene Hotels ca 1,5 bis 2 Stunden.Hotel hat direkte Strandlage,Strand und Meer waren stets sauber.Wenn man das Hotel verlässt gibt es unmittelbar ein paar kleinere Souveniershops,Lebensmittel,Zigaretten,Geldautomat,Friseur,und einige Restaurants.Ausflüge haben wir nicht gemacht.Kann mit dem Taxi nach Hammamet und Yasemine fahren,hatten aber keine Lust auf aufdringliche Händler,man wird überall angesprochen.


Zimmer

6.0

Wir hatten zuerst ein Deluxezimmer im Erdgeschoss,Die Tür von der Dusche war defekt,hatten stets Überschwemmung,Gestank aus der Toilette.Hatten nach einer Woche ein Zimmerwechsel,war alles super.Sehr schönes grosses Zimmer mit Kingsize Bett,grosses Bad mit Dusche,Badewanne,getrenntes WC.Hygieneartikel ,Duschgel,Lotion Fön alles vorhanden.Man muss allerdings ständig darum bitten,alles aufzufüllen.Es gab auch eine Mini Bar mit Soft Drinks,wurde in 14 Tagen 2 Mal aufgefüllt.Hatten einen grossen möb


Service

5.0

Service war am Strand und Pool und im Restaurant bis auf wenige Angestellte gut,allerdings bemerkten wir,dass Trinkgeld dazu beiträgt,dass man besser bedient wird.Der Oberkellner ist sehr nett,wir würden öfter angesprochen,ob alles okay ist ,es waren alle stets bemüht,und Wünsche wurden erfüllt.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Zu Mittag immer gegrillter Fisch,Fleisch Pasta Tunesisch,grosses Salatbüffet,es bleibt wirklich kein Wunsch offen,sehr leckerer Nachtisch mit Eis Obst Crepes und jede Menge Kleingebäck ,Kuchen ,Schokobrunnen. Es gab immer freie Platzwahl,sehr angenehme Atmosphäre,man kann auch auf der Terrasse Essen.Draussen gab es noch eine Pizzastation,ist sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kleiner Fitnessraum mit einigen Geräten,Hallenbad schön,Relaxmassage ist inklusive,war okay.Sauna sehr klein,Hammam konnte man sich nur auf die warmen Steine legen,ohne Bürstenmassage.keineSpa und Wellnessangebote,Angestelle machten gelangweilten Eindruck.Im Spa ist noch sehr viel Luft nach oben!!!Dagegen sind die Poolanlagen um so schöner,immer ausreichend Liegen mit bequemen Auflagen vorhanden.Grosse Sonnenschirme.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger Jörgen (66-70)

September 2019

Einfach Erholung pur!

6.0/6

Wir haben uns für dieses tolle Hotel ganz bewußt entschieden, nach dem wir schon im letzten Jahr einen sehr schönen Urlaub verbracht haben. Es sind viele Dinge noch hinzugekommen und wurden fertiggestellt. Damit wurde noch eine Schippe draufgelegt. Man muß sich einfach wohlfühlen. Ruhe pur! Vielen Dank an dem gesamten Team von Sami Bacher! Wir kommen auf jeden Fall wierder!!!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstrasse und wer will kann ein wenig Schoppen und sich am Abend die Beine vertreten. Besonders hervorzuheben ist der einmalige Strand. Herr ist hier der emsige Sami, er sorgt unentwegt für Sauberkeit ohne zu stören, einfach toll. Es sind genügend Plätze zum sonnen vorhanden und es geht einfach entspannt dort zu! Wir lieben diesen Platz! Hammat-Yasmine und Hammamet sind schnell mit dem Taxi zu erreichen. Sehr zu empfehlen ist eine Fahrt mit der weißen Kutsch


Zimmer

6.0

Unser Doppelzimmer mit Balkon war wieder im 5000 er Block. Es ist groß, gut eingerichtet und selbst beim Duschen ging es relativ trocken zu. Genügend Schränke, großes bequemes Bett und sehr sauber. Minibar wurde immer aufgefüllt und fehlte an nichts, toll! Es war eine himmlische Ruhe und wir haben uns wohlgefühlt und sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Uns hat der Service sehr gefallen, der Eine oder Andere könnte noch eine Schippe drauflegen, denke aber das wir in absehbarer Zeit auch noch klappen. Abends im Restaurant waren wir wieder bei Sami wunderbar aufgehoben!!! Toller Service auch auf der Terrassen-Bar, besonders von Monti und Wajdi, wir hatten sehr viel Spaß miteinander. Auch am Strand war der Service von der Beach Bar wieder einmalig, besonders von Wissem! Klar hilft ein wenig das Trinkgeld und gehört auch einfach für uns dazu!


Gastronomie

6.0

Ein reichhaltiges Angebot an Speisen, sehr liebevoll angerichtet und geschmacklich gut. Man findet immer etwas für sich. Einziges Manko hier, ab und zu waren einige Speisen leider etwas kalt, hier sollte noch dran gearbeitet werden. Die ersten Tage haperte es wieder mit beim Frühstücken mit dem Kaffee, aber dann hat man umgestellt auf Thermoskannen, danach klappte es dann gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Da man wegen der Ruhe bewusst auf Animation verzichtet, geht es sehr gemächlich zu. Abends ein wenig ruhige Live-Musik. Was aus unserer Sicht vielleicht fehlt, wären ein zwei Tanzabende auf der wunderschönen Dachterrasse. Ansonsten genießen wir die Ruhe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

September 2019

Keine 5*

4.0/6

Schön angelegte große Anlage mit vielen Kunstobjekten direkt am Strand und für einen Badeurlaub geeignet. Wir kamen uns ein wenig verloren vor, da die Anlage mit ca. 200 Personen nur zu 1/3 belegt war.


Umgebung

2.0

Außerhalb des Hotels befinden ein paar kleine Geschäfte und Restaurants. Es ist sehr schmutzig. Es lohnt sich nicht raus zu gehen. Der Transfer vom Flughafen Enfidha beträgt nur 45 Minuten. Ausflüge habe wir nicht unternommen, da wir bereits das 8. mal in Tunesien waren.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war sehr geräumig und modern eingerichtet. Ein großes Doppelbett mit guten Matratzen. Etwas gewöhnungsbedürftig war das Öffnen der Schränke. Bad mit Wanne und Dusche war getrennt von der Toilette. Wir hatten ein Zimmer mit einem sehr großen Balkon. Leider lag das Zimmer im hinteren Block und der Ausblick ging auf eine Hausmauer. Was uns wunderte, dass in der Zeit von 11 Tagen kein Bettwäschewechsel vorgenommen wurde.


Service

5.0

Im allgemeinen war der Service gut und mit Trinkgeld sehr gut.


Gastronomie

2.0

Der Speisesaal war groß und überklimatisiert, deshalb haben wir draußen gegessen. Es gab zu jeder Mahlzeit meistens immer das gleiche. Standardfrühstück Helles/dunkles Baguette und Toast, 2 Sorten Wurst und 3 Sorten Käse etc. man konnte sich Eier zubereiten lassen. Aber wir haben noch in keinem 5* Hotel Obst aus der Dose angeboten bekommen. Jeden Abend gab es als Vorspeise Sushi (wer es mag), einige Salate, frische Salate und sehr viele Saucen und Dressings. Hauptspeisen: kalte Suppen, verbrannt


Sport & Unterhaltung

2.0

Amimation gab es nicht, aber das wußten wir. Abends gaben anauf der Bar-Terrasse eine Alleinunterhalter ihr Debut. (Der Geiger war gut). Die Massagen waren sehr gut.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

September 2019

Gutes Hotel ... mit Luft nach oben

5.0/6

Gutes Hotel ... mit Luft nach oben ... Aus Sympahtie gebe ich auch eine Empfehlung für das Hotel. Aber: Wir waren jetzt 3x im "alten" Les Orangers und 2x hier im neuen Les Orangers Garden. Letztes Jahr durften wir aufgrund Überbuchung vom alten Les Orangersdas damals neu renovierte Garden als kostenloses Upgrade genießen. Siehe meine Bewertung letztes Jahr. Der überaus tolle Eindruck letztes Jahr war der Grund, heuer gleich die Mehrkosten zu investieren und gleich das "neue tolle" Les Orangers Garden zu buchen. Quasi nach dem Motto: Man gönnt sich ja sonst nix. Das war unsere Intention. Wir wollten einen so tollen Urlaub erleben wie letztes Jahr. Weil es letztes Jahr soooo schön war. Und um es vorweg zu nehmen. Unsere Erwartungen wurden leider nicht in allen Bereichen erfüllt. Es war alles einfach einen Tickn schlechter als vergangenes Jahr. Das betrifft insbesondere die Gastronomie. Hier hat das Hotel meiner Ansicht nach eher einen Schritt zurück gemacht im Vergleich zu letztem Jahr. Und hier muss man auch die Frage zulassen, ob nicht andere Hotels vielleicht besser abschneiden. Wir reden hier schließlich von einer 5*-Unterkunft. Da liegt die Messlatte doch relativ hoch. Dass wir dann zwei Tage vor der Abreise zu den Thomas-Cook-Geschädigten gehörten, macht die "Bewertung" vom Hotel nicht leichter. Denn bei allem Verständnis für alle Argumentationen bei dieser Geschichte .... egal ob auf Seiten der Touristen ... oder auf Seiten der Hoteliers, die sich plötzlich vor finanziellen Schwierigkeiten sahen. Alles irgendwo zu verstehen. Was aber halt einfach gar nicht geht, ist der Umstand, seine Gäste einfach "festzuhalten" und vor dem Verlassen des Hotels zwecks Transfer zum Flughafen zu hindern (wie im Nachbarhotel Les Orangers Beach geschehen). Und was einfach ebenso gar nicht geht, ist seine Gäste damit zu konfrontieren, dass man von ihnen neben der bereits bezahlten Reise nochmals über 3100 Euro (für eine Woche!) haben will, weil von Thomas Cook kein Geld geflossen war. Und diese Geldforderung an uns wurde gestellt zu einem Zeitpunkt, als die Thomas-Cook-Pleite noch nicht mal besiegelt war, sondern noch über ein Rettungspaket verhandelt wurde. Sowas geht nicht. Sowas geht schon gleich gar nicht in einem 5*-Hotel. Das hat unsere Stimmung die zwei letzten Urlaubstage verhagelt. Wir hatten Angst, am Abreisetag problemlos aus dem Hotel zu kommen. Wir hatten Angst, ob der Transfer stattfinden wird. Wir hatten Angst, dass die Geldforderung aufrecht erhalten würde. Die Information der Gäste war miserabel. Denn es gab uns gegenüber seitens des Hotels keine offinzielle "Entwarnung". Auch nicht, als angeblich klar war, dass alle Gäste ohne weitere Geldforderung problemlos zum Flughafen kommen am Abreisetag. Die Gäste wurden vom Hotel im Unklaren gelassen. Und das war nicht gut, um es noch höflich zu formulieren. Mit dieser Geschichte hat sich das Hotel keinen Gefallen getan. Jeder, dem wir nach unserer Rückkehr die Geschichte erzählten, sagte zu uns: In dieses Hotel geht ihr dann aber wohl nicht mehr, oder? Und ich muss gestehen: Die Antwort lautet dann meistens ... vermutlich nicht. Das ist sehr schade. Insbesondere weil wir bis zu diesem Moment sowohl das alte, als auch das neue Les Orangers in unserem Bekanntenkreis stets überaus gelobt hatten. Sorry Les Orangers .... aber das ist nicht gut gelaufen. Weder für das alte Les Orangers Beach, noch für das neue Les Orangers Garden.


Umgebung

6.0

Die Lage direkt am langen Strandabschnitt ist einfach top. Super schöner und beim Hotel auch super sauberer Strand. Allerdings zählt das zugegeben für eigentlich alle Hotels, die direkt an in dieser Bucht von Hammamet liegen. Außerhalb vom Hotel bewegen wir uns bei nur einer Woche Strandurlaub ungern. Wirklich viel gibt es da allerdings auch nicht zu sehen. Wer Wert drauf legt, muss woanders hin ... oder mit dem Taxi nach Hammamet oder Yasmin Hafen fahren. Das geht natürlich und kostet auch kein


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war völlig in Ordnung. Groß genug. Genügend Platz für alles. Sauber. Gut funktionierende leise Klimaanlage. Mit Balkon (den wir gar nicht gebucht hatten). Also (fast) alles gut. Da wir hier jedoch von einem 5*-Hotel sprechen, darf man das denke ich auch erwarten. Insofern muss ich gestehen, finde ich eine undichte Duschabtrennung, weil man hier baulich offensichtlich einfach nicht drauf geachtet hat, schon etwas seltsam. Ich habe eigentlich keine Lust drauf, beim Duschen permanent a


Service

4.0

Hm ... wie sage ich es nur? Es ist ja nicht so, dass ich am Pool alle zehn Minuten gefragt werden möchte, ich ob noch was zu trinken haben will. Ab und zu bin ich ja froh, wenn ich meine Ruhe habe. Nur .... so wirklich von sich aus aktiv wurden die Kellner/Servicekräfte in der Woche, in der wir da waren, aber nicht. So ab und zu mal eine Nachfrage ... oder vielleicht von sich aus einfach mal aufzählen, was wir denn überhaupt bestellen könnten ... irgendwo wäre das auch ganz schön gewesen. Oder i


Gastronomie

4.0

Tja ... auch hier lautet unser Urteil für dieses Jahr: 4 Sonnen = eher gut. Besser war es leider einfach nicht. Und gemessen an einem 5*-Hotel ist "eher gut" vielleicht sogar noch fast zu gut bewertet. Die Kaffee-Versorgung beim Frühstück ist schlecht. Da stimme ich den anderen Bewertungen, die das bemängeln, zu 100% zu. Den vom Hotel erwähnten zweiten Automaten gab es übrigens schon letztes Jahr. Er wird nur einfach nicht angeschlossen oder in Betrieb genommen. Warum? Das kann nur das Hotel


Sport & Unterhaltung

3.0

Ja .... schwierig diesen Punkt zu bewerten. Insgesamt finde ich das Freizeitangebot eher schlecht. Die beiden Pools sind super schön. Die Sonnenliegen dort sind top. Da gibt's absolut nichts zu meckern. Wir waren gerne an dem kleinerem Pool. Dort war es - auch aufgrund der wohl eher geringeren Gästezahl - stets recht ruhig und angenehm. Das ist schön. Vorallem wenn man eher "Ruhe" als permanente Bespassung haben will. Vor dem Hotel gibt es die üblichen externen Anbieter vom Bananenboot bis J


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Margit (46-50)

August 2019

Alles in allem gutes Hotel, freundliches Personal

6.0/6

Das Hotel war ruhig gelegen, Anlage war super und sauber, Personal war sehr freundlich, Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Das Hotel empfiehlt sich für Leute die Erholung suchen. Es gibt Abends zwar etwas Live-Musik, aber eine generelle Animation wie im Schwestern Hotel Les Oranges Beach gibt es nicht. Alles im allem ein super Urlaub, den wir gerne wieder haben werden.


Umgebung

6.0

Strandlage, Lage von Flughafen gut.


Zimmer

6.0

Geräumige saubere Zimmer, mit guter Ausstattung, einem schönen Bad mit einem WC extra. Minibar wurde täglich kostenlos aufgefüllt.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, meist zuvorkommend, mit etwas Trinkgeld geht alles etwas schneller was für Tunesien nicht unüblich ist. Mann wird vom Stammpersonal wiedererkannt, und wie ein Freund behandelt.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiches Essen, was sehr gut geschmeckt hat. Große Auswahl an Speisen, inklusive Buffet und frisch zubereiteten Gerichten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hichem (36-40)

August 2019

Luxuriöses ruhiges Hotel mit herrlichem Sandstrand

6.0/6

Luxus ruhiges Hotel mit herrlichem Strand und top service. Renovierte Zimmer sehr gut ausgestattet. Personal nett und hilfsbereit. Lage gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karolin (41-45)

August 2019

Wer sich da nicht wohlfühlt ist selber schuld

6.0/6

sehr schönes sauberes Hotel zum ausspannen , gut Essen schöner strand und das Personal ist sehr bemüht die Gäste zu verwöhnen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Schöne Zimmerausstatung , sehr gute Betten sehr schönes Bad und Wc und sehr sauber


Service

6.0

Sehr nettes Personal und sehr bemüht alle Wünsche zu erfüllen


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr ,sehr gut und eine wunderbare Auswahl an Nationalen und Internationalen Speisen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maximilian (19-25)

August 2019

Entspannung am Mittelmeer auf sehr hohem Niveau!

6.0/6

Das gesamte Hotel lädt zur Ruhe ein. Der Garten wird, dank der fleißigen Gärtner, täglich gepflegt und steuert zur Ästhetik einen essentiellen Beitrag bei. Die Essens-/Trinkmöglichkeiten sind 24/7 gegeben. Das Personal war immer sehr herzlich, aufmerksam und gastfreundlich.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in Yasmine Sud. Das Hotel hat seinen eigenen abgegrenzten Teil vom Strand. In 30 Sekunden war man quasi vom Buffet am Strand wenn man wollte. ;-) Man muss gestehen, dass die Umgebung dort von uns eher nicht genutzt wurde, da die Hotelanlage viel zu schön war um diese zu verlassen. Einmal sind wir für Mitbringsel nach Yasmine Hammamet gefahren um in den Bazar zu gehen. Auf dem Weg dorthin, war eine riesige Freizeitanlage, die gut besucht aussah. Über unsere Ansprechpartnerin vom


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig gewesen. Wir hatten "nur" ein Standarddoppelzimmer und waren überrascht wie viel Platz wir hatten. Das Bett war sehr groß. Safe, Kühlschrank der täglich gratis aufgefüllt wurde und ein Wäscheservice gegen wenig Geld wurden auch angeboten. Der Schlaf war sehr erholsam, da keine Geräuschkoulissen gegeben waren.


Service

6.0

Das Personal von der Rezeption bis zur Reinigungskraft alle zuvorkommend. Wir hatten tatsächlich nach paar Tagen Probleme mit der Dusche im Zimmer und haben direkt "umziehen" können. Das Personal war immer sehr engagiert und zu unserer Verwunderung haben sehr viele gutes Deutsch gesprochen. Für uns war es immer verwirrend und witzig zugleich, als wir dann auf Englisch oder Französisch etwas bestellt haben und auf Deutsch geantwortet wurde. Sobald das Personal am Strand oder am Pool gesehen


Gastronomie

6.0

Der Hauptspeiseraum "Mediterraneo" bietet vielfältige Möglichkeiten zum Gaumenschmaus. Morgens gab es alles was das Frühstückherz begehrt. Vom "Standard" mit Omelett oder Brötchen mal ganz abgesehen, gab es auch einige Einheimische Sachen die von Süß bis Herzhaft alle sehr gut geschmeckt haben. Mittags/Abends Wer Fisch und Meeresfrüchte liebt ist dort auf bestens aufgehoben. Täglich wechselnder "Fischmarkt". Frisch vom Holzkohlegrill. Wer es doch anderes mag, kann sich auch auch täglich wechs


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulf (70 >)

August 2019

Tipps für Unternehmungen

6.0/6

Das Hotel hat sich noch weiter verbessert. Wir waren im April/Mai im Hotel und jetzt im August/September. Offensichtlich ist ein neuer Küchenchef im Hotel, denn es gab in 14 Tagen kaum eine Wiederholung bei dem Speisenangebot und das Angebot war noch breiter.


Umgebung

6.0

Lage, Umgebung, Zimmer, Service und Gastronomie wurden bereits gut beschrieben und so will ich mich auf Freizeitangebote beschränken.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Tipp 1: Fliegen sie von Tunis nach Dakar in den Senegal. Eine Woche in das Horizon Resort an der Cote Petit. Ein Stop kan in Mali und/oder Guinea erfolgen. Tipp 2: nach der Ankunft eine Nacht im Majestik in Tunis. Wir hatten ein total weißes Zimmer mit weißen Möbeln. dazu bietet sich ein Taxiausflug an die Koallenküste zu den weißen Villen der reichen Tunesier. Tipp 3 : Nach der Ankunft eine Nacht im "Royal Victoria". Ein wunderbares Hotel in dem man mal gewesen sein muß. Direkt an der Medina un


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen und Maria (56-60)

Juli 2019

Prima Hotel mit kleinen Schwächen

5.0/6

Ein Spitzenhotel mit einer Super - Gartenanlage. Moderne Kunst an allen Ecken und Enden. Top renoviert und in allen belangen auf den neuesten Stand gebracht.


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel vom Flughafen Monastier dauerte ca. 2 Stunden. Unsere eigene Schuld. Man hätte vom Flughafen Enfida eine erheblich kürzere Anreise gehabt. Da meine Frau durch eine Verletzung gehandicapt war, haben wir keinerlei Aktivitäten außerhalb des Hotels unternehmen können. Darum kann ich mich auch nicht weiter zu diesem Thema äußern. Der Strand war sauber und gepflegt.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß, die Schränke ausreichend und die Ausstattung - mit einem großen Doppelbett einem zusätzlichen Sofa,einem Schreibtisch,Flachbildfernseher,sowie im Bad mit einer Wanne und einer Dusche,separater Toilette - hervorragend.


Service

5.0

Ich kann niemanden vom Sevicepersonal hervorheben,weil alle sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit waren. Einzig die sogenannten "Chefs" verdienen einen Minuspunkt.So wie die mit Ihrem Personal umsprangen - dass gehört sich einfach nicht. Die Security war ständig present und man fühlte sich sicher. Leider gibt einen Kritikpunkt den ich doch noch nennen möchte,in der Abenddämmerung lief jeden Tag ein Mensch mit einem Mundschutz und einem Sprühgerät durch das Gartengelände um irgenein Gift


Gastronomie

4.0

Das Essen im Hotel ist ein heikles Thema. Auf der einen Seite war das Essen für Fischliebhaber hervorragend aber alle anderen hatten ein wenig das Nachsehen.Man gab sich sehr Viel Mühe - aber ich habe in Tunesien schon besser gegessen. Die Salate wären mir lieber gewesen,wenn ich mir dass selbst hätte zusammenstellen können. Die meisten Salate waren bereits arrangiert.So gab es z.B. Blattsalat mit Mais und Paprika aber nicht jedes einzeln für sich.Das angebotene Fleisch war oftmals sehr trocken.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nathalie (26-30)

Juli 2019

Erholungsurlaub vom aller Feinsten! :)

6.0/6

Dieses Hotel ist für einen luxeriöseren Erholungsurlaub perfekt geeignet. Die Anlage ist sehr neu und wunderschön! (Tatsächlich wird im Hotel noch renoviert, dies stört aber überhaupt nicht.) Vom Publikum her war es super → die Teller wurden nicht bis zum Rand vollgeschaufelt, ohne es zu essen, auch waren keine Urlauber dort, die von morgens bis abends "gesoffen" haben. Grundsätzlich war das Hotel ziemlich leer → daher hatten wir Entspannung pur. Der weiße Sandstrand mit den türkisen Meer sieht schon fast aus wie in der Karibik. Bei unserem Urlaub hat wirklch alles gepasst! Wir würden für einen Hotelurlaub immer wieder in dieses Hotel nach Tunesien fahren. In vorherigen Urlauben waren wir waren schon in der Türkei, Ägypten & in der Dom. Rep. in All-In- Hotels. Dieses hat uns jedoch mit Abstand am besten gefallen, da alles einen "Ticken" besser war → Hotel, Strand, Service, Essen, Ruhe..


Umgebung

5.0

- wir waren in knapp 40 Minuten am Hotel - wir sind fast nur im Hotel geblieben, einmal kurz zum Geld ziehen draußen gewesen (Bankautomat befindet sich direkt vorm Hotel). Schräg gegenüber vom Hotel ist ein sehr schönes Restaurant bzw. Bar, mehr haben wir nicht gesehen. Daher können wird nicht wirklich was zur Hotellage sagen.


Zimmer

6.0

- top! - riesengroßes Bett - Fernseher - große Schränke mit ausreichend Platz - Badezimmer mit Badewanne & großer begehbarer Dusche - getrenntes WC - sehr sauber


Service

6.0

Der Service im Hotel ist wirklich außerordentlich gut. Man fühlt sich sehr wertgeschätzt von den Angestellten. Als Beispiel: Wenn Sie gemerkt haben, dass wir Deutsche sind, wurden wir auch immer auf deutsch gegrüßt bzw. sie haben dann immer versucht mit uns deutsch zu sprechen. Besonders hervorzuheben war der fleißige Strandangestellte. Er hat uns die Liegen immer schon zurecht gestellt als wir ankamen und sogar unsere Luftmatratzen zum Platz getragen, einfach sehr aufmerksam. Er hat auch den


Gastronomie

6.0

Das Essen war wirklich sehr gut/ vielfältig. Frühstück: - beim Frühstück muss man sagen, dass es tatsächlich keine Broten bzw. Brötchen gab (was uns überhaupt nicht gestört hat, - stattdessen gabe es super leckere Crossaints !!!, Baguette & Toasts - Schinken gab es bei uns täglich und manchmal sogar bis zu 3 verschiende Sorten - die Käseauswahl war super (Bri , Gouda, Emmentaler, Ziegenkäse ...) - Es gab eine "Wunscheier-Theke" (Spiegelei, Rührei, Omelette) & auch eine Wunschsüßspeisentheke


Sport & Unterhaltung

6.0

- Der Strand ist wie oben schon beschrieben sehr schön & die Liegemöglichkeiten sind super und auch am späten Morgen/ Mittag bekommt man noch Plätze in der ersten Reihe. Durch die aufmerksamen Sicherheitsleute wurden wir kein einziges Mal von einem Strandverkäufer angesprochen → sie sind nichtmal in unsere Nähe gekommen. - es gab einen relativ kleinen Fitnessraum (für uns ausreichend, habe nur einmal den Crosstrainer genutzt), - 3 Pools (leider schon relativ aufgeheeizt im Juli, die Duschen da


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Juli 2019

Sehr schönes Hotel zum Relaxen mit exz. Service

6.0/6

Ein erstklassiges Hotel um Erholung zu finden. Von der Gestaltung des Garten bis hin zu den Zimmern alles perfekt. Am Besten sind natürlich die Köche!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Hammamet Süd, und ist in ca. 45 Minuten mit dem Auto erreichbar. Neben an ist auch gleich das gleichnamige Hotel Les Oranges Beach. Die alte Festung u. Altstadt von Hammamet ist ca. 10 Minuten mit dem Auto entfernt. Rund um das Hotel befinden sich viele kleine Geschäfte, wie in Tunesien üblich. Yasmin Hammamet, mit seinen Touristenattraktionen (wer so etwas braucht) aber auch dem Hafen ist auch ca. 15 min Fahrzeit entfernt. Les Oranges liegt etwas abseits von diesem ganzen T


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind alle sehr schön eingerichtet. Es hatte ein schönes Bad mit großer Dusche und einer Badewanne. Die Toilette war separat. Die Schränke waren für mich ausreichend. Wer mit mehr als 2 Koffer kommt, könnte etwas Probleme bekommen, da die Ablagen im Schrank etwas wenig sind. Die ZImmer sind wirklich groß mit Sitzecke und Sessel sowie einem Schreibtisch. Der Balkon oder die Terrasse ist völlig ausreichend sollte man darauf wert legen. Die Klimaanlage lief auch ohne die Karte gesteckt


Service

6.0

Schon beim Empfang wurde uns gleich der Schlüssel vom Auto entgegengenommen und das Auto geparkt. Das Gepäck wurde noch beim Einchecken aufs Zimmer gebracht. Es wurde sogar sehr gut deutsch gesprochen, womit ich jetzt nicht unbedingt gerechnet hätte. Die Zimmermädchen allerdings machen hier eine Ausnahme. Dafür kann die Houskeeping-Chefin aber zumindest gut Englisch. Alle Angestellten, von der Rezeption bis hin zum "Strandmattenträger" waren immer sehr freundlich. Auch schon im Vorbeigehen wurd


Gastronomie

6.0

Also wer hier nichts zu essen findet ist selber schuld. Alleine die Salate (23 verschiedene gezählt) sind üppig. Dann gibt es internationale Küche aber auch einheimische Küche, das ganze zeitgleich. Erstaunt war ich über gleich 4 Stationen für Showcoocking. Bei dem Einen gab es am Kohlegrill verschiedenste Sachen, von frischem Fisch über Lam bis zu saftigem Steack. Dann eine Nudeltheke zum aussuchen und sich kochen lassen, einen Tablecook auch jeden Tag mit was neuem (Fleisch, Fisch, Gemüse usw


Sport & Unterhaltung

5.0

Habe weder das Spa in Anspruch genommen noch den Kraftraum. Hat aber von aussen sehr gut ausgesehen. Aber wenn ich von morgens bis Nachmittag auf Arbeit bin, dann will ich Abends lieber an den Strand. Auf den Weg dorthin kommt man an einem sehr schön angelegten Pool mit großen Liegen und Sonnenschirmen, die einem aufgespannt werden. Beides von guter Qualität. Nicht so die Plastikliegen die schon x-mal gebrochen sind. AUch hier gibts schöne dicke Auflagen für die Liegen, die gebracht werden. Etwa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Juli 2019

Super Erholung im tollen Hotel mit 1A Service

6.0/6

WIR KOMMEN WIEDER!!! Bei unserer Ankunft durften wir uns ein Zimmer in der Nähe unserer Tochter mit Familie aussuchen, die schon ein paar Tage vorher angereist waren. Danke Herr Sami! Selbst ein späterer Umzug in ein anderes Zimmer war für den Hotelmanager kein Problem. Kleine Anregungen wurden gerne angenommen und sofort umgesetzt! Nach 25 Jahren Abwesenheit, haben wir Tunesien wieder für uns entdeckt :-). Alles ist viel moderner geworden und die Menschen viel aufgeschlossener, an einem wunderschönen Strand, der durchaus mit der Karibik zu vergleichen ist. Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit war bei jedem Mitarbeiter selbstverständlich. Strandverkäufer durften nicht an Liege kommen und somit war auch niemand aufdringlich. Wir fühlten uns jederzeit Willkommen!


Umgebung

6.0

Unser Hinflug ging nach Enfidha und der Transfer dauerte ca. 35 Minuten. Zurück mussten wir ab Monastir fliegen, aber dafür bekamen wir einen privaten Transfer, der trotz Autopanne ca. 1,5 Stunden dauerte. Während des Transfers haben wir die Veränderungen und Modernisierungen gesehen, die wir nicht erwartet hätten. Ausflüge haben wir keine unternommen, weil wir uns nur erholen wollten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind modern und wurden bereits ausreichend beschrieben. Unsere Zimmer lagen in der Nähe des kleinen Pools, den wir nach dem Strandtag fast alleine für uns nutzen konnten. Abends haben wir dort oft unsere Nachtgetränke eingenommen. Nach zwei Bandscheibenoperationen habe ich in den Betten sehr gut geschlafen, was meine Erholung natürlich gefördert hat. Mir ist erst vor der Abreise aufgefallen, dass ich dieses Mal nichts an der Sauberkeit auzusetzen hatte.


Service

6.0

Der beste Service, den wir jemals in einem Hotel hatten! Wir können das beurteilen, da wir aufgrund unserer vielen Kreuzfahrten vom Service verwöhnt sind. Ob Gärtner, Strandpersonal oder in den Restaurants war jeder freundlich und bemüht uns einen schönen Urlaub zu bereiten. Man konnte sich Essen und Getränke an die Liege bringen lassen und gerne haben wir dafür ein Trinkgeld gegeben(war aber nicht nötig). Viele Kellner sprachen deutsch oder englisch, sodass wir keine Verständigungsprobleme hat


Gastronomie

5.0

Die Auswahl an europäischen Gerichten war nicht sehr groß, aber fast alles, dass wir probiert haben, war lecker. Morgens gibt es neben 100 anderen Dingen auch einen sehr leckeren Schinken, guten Käse, Eier in allen Variationen, frisch gepresste Säfte, verschiedene Obstsorten, Müsli u.s.w. Es gab frisch zubereitete Nudeln, Gerichte aus dem Wok, Entrecote, Rinderfilet, viele Salate, fertige warme Gerichte und eine gute Fischauswahl. Unser a la carte Abendessen mit Rinderfilet, Goldbrasse und eine


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab für jeden eine kostenlose Wellnessmassage. Animation gab es nicht und das haben wir auch nicht vermisst. Von morgens bis abends himmliche Ruhe. Die Poolanlagen waren sauber und man konnte PH-Wert usw. ablesen. Es gibt eine wunderschöne Dachterrasse, auf der man ebenfalls, wie auch am Strand kostenlos eine Shisha rauchen konnte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fritz (51-55)

Juli 2019

Traumhaftes Hotel für Ruhesuchende!

5.0/6

Extrem schöne Anlage, weitläufig, sehr viel Platz, große Zimmer und himmlische Ruhe. Tolle liegen am Strand, jede Menge freie Liegen zu jeder Zeit. Daher auch kein schwachsinniges Liegenreservieren im Morgengrauen. Überwiegend Gäste aus Frankreich, Tunesien und England. De facto keine Deutschen und Österreicher. Für tunesische Verhältnisse hochpreisig, für unsere eher günstig.


Umgebung

5.0

Liegt am Ortsrand von Hammamet, in der nahen Umgebung gibt es nicht viel Sehenswertes. Anfahrt vom Flughafen Tunis ca. 60 Minuten. Feiner Sandstrand, die Sauberkeit am Strand könnte besser sein, vor dem Hotel war es ok, daneben nicht mehr so gut.


Zimmer

6.0

groß, sauber, getrenntes Bad/WC, sehr großes Doppelbett. Minibar wird täglich mit Soft Drinks nachgefüllt.


Service

6.0

Personal durch die Bank freundlich und hilfsbereit. Kein Verständigungsproblem mit Englisch und Französisch, manche sprechen auch deutsch.


Gastronomie

3.0

Vom Geschmack her sehr gut, Buffet. Gefehlt hat die Abwechslung. Das Frühstücksbuffet immer gleich. Abends das Salat -und Dessertbuffet immer gleich. Zu wenig Abwechslung bei den angebotenen Hauptspeisen - Grillhendl an vier aufeinanderfolgenden Tagen muss wirklich nicht sein.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen sehr kleinen Fitnessraum. Das war´s. Zwei Pools, einer mitten in der Anlage, ein wunderschöner und großer in Strandnähe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ivan (51-55)

Juli 2019

ausgezeichnetes Hotel!

6.0/6

Prächtiges Hotel, Eines der besseren Hotels von vielen, die wir in Europa und Nordafrika besucht haben!! Stärken: Qualität des Essens, Service, Ruhe, Zimmern


Umgebung

5.0

Nur 5 Minuten vom Zentrum von Hammamet entfernt; in akzeptabler Entfernung von Tunis, El Djem usw.


Zimmer

6.0

neue komfortable, ruhige zimmer.


Service

6.0

Überall exzellenter Service (Besonderer Dank an Nabil und Maher!).


Gastronomie

5.0

Ausgezeichnetes essen! Trotzdem könnte die Auswahl an Speisen erweitert werden fuer ein 5* Hotel.


Sport & Unterhaltung

5.0

Immer freie Plätze am Pool und am Strand; Nicht viel Animation, aber genau das wollten wir; Wenn nötig, gute Animation im SchwesterHotel Orangers Beach.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Juni 2019

Abreise mit dem nächsten Flug ! Nie wieder !

1.0/6

Eines vorweg, wir sind mit dem nächst möglichen Flug nach Frankfurt wieder abgereist ! Nach dem Grund unserer vorzeitigen Abreise wurde nicht einmal gefragt ! Das Hotel an sich liegt an einem schönen Sandstrand und ist vom Design nicht schlecht gestaltet, nur leider macht der Betreiber nichts daraus. Die Umgebung ist ungepflegt und mit aufdringlichen Händlern überseht. Unser Zimmer war geräumig mit Balkon, nur leider mit Blick auf eine benachbarte Ruine. Die Sauberkeit der Zimmer eher schlecht ! Staub überall und die beiden Teppiche vor dem Bett ... schlichtweg dreckig. Duschen war eher anstrengend, Konstante Wassertemperatur = Fehlanzeige ! Generell ist die Anlage sehr schlecht ausgelastet, was uns nun nicht mehr verwundert. An vielen Stellen liegen offene Kabel , hier fehlen wohl noch die Leuchten die an den Wegen montiert werden sollen. An einigen Stellen sind aber auch schon Reparaturen notwendig. Fahrzeit zum Flughafen Monastir beträgt etwas über 1 Stunde.


Umgebung

3.0

Schöner langer Sandstrand mit ausreichend Liegen und festmontierten Bastschirmen. Es gibt eine "Bar" oder besser gesagt "Bude" an Strand. Der Service ist eher mittelmäßig. Nur Getränke aber keine Snacks. Softdrinks werden nur in Dosen "serviert" ! Eher ist aber Selbstbedienung angesagt !


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war geräumig mit WC, Dusche und Badewanne. Das WC ist separat. Stauraum in den Schränken ist ausreichend vorhanden. Leider ist die Anordnung der Schränke sehr schlecht. Die Türen der Schränke blockieren sich gegenseitig. Eine Minibar ist ebenfalls vorhanden. Der Inhalt ist eher "Mangelhaft" und wird nur unregelmäßig und unwillkürlich gefüllt. Eine Reklamation brachte auch keine Besserung. Die Sauberkeit unseres Zimmers war auch nicht wirklich gut ! Staub überall und die Teppiche vor


Service

2.0

Viel Manager in Anzügen unterwegs, teilweise mehr Personal zu sehen als Gäste. Nur leider haben die wenigen Gäste nichts davon. Ich sage es mal so, eine schwarze Hose und ein weisses Hemd machen noch keinen Kellner ! Teilweise werden die Gäste schlichtweg ignoriert ! Bedienungen spielen wären der Arbeit auf ihrem Mobiltelefon rum oder halten ein Schwätzchen.


Gastronomie

1.0

Frühstück = Katastrophe ! Keine vernünftige Auswahl an Brot oder Brötchen. Keine Wurst- und Käse Aufschnitt. Kaffee aus dem Automaten. Wasser wird auch im Restaurant in PEP Feschen serviert. Softdrinks wie Cola kommen auch hier als Dose auf den Tisch. Mittag- und Abendessen werden wie das Frühstück als Buffet angeboten. Auswahl und Qualität eher mangelhaft. Uns wurde mehrfach nicht durchgegartes Geflügel angeboten. Fast alle Speisen sind kalt ! Nur was frisch zubereitet wird ist als heiß zu beze


Sport & Unterhaltung

1.0

Ausser Fitness wird nichts geboten ! Keine Animation oder sonstige Unterhaltung !


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Aymen (31-35)

Juni 2019

Wir kommen definitiv wieder nach lti Orangers

6.0/6

Wunderschönes 5 Stern Hotel❤️❤️❤️❤️❤️❤️ Luxuriöse Zimmer, Wellnessbereich und Restaurants! Wahrscheinlich eine der beste Strand in hamammet🤔!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (56-60)

Juni 2019

Wunderschöner und erholsamer Urlaub

6.0/6

Es ist richtig, dass es sich um eine neue Hotelanlage handelt, die an einigen Stellen noch ausbaufähig ist. Generell können wir die negativen Bewertungen nicht nachempfinden. Wir sind heute nach einer wunderbaren und erholsamen Woche leider schon wieder nach Hause zurückgekehrt. Es hat alles gepasst, ein schönes Zimmer, ganz tolle und gut durchdachte Hotelanlage, super Service (o.k., fast alle machten ihren Job gut), sehr schöner Hauptpool, sehr schmackhaftes Essen mit frisch zubereiteten Gerichten und frischen Zutaten einschließlich Fisch. Uns mangelte es an nichts. Selten einen so leckeren Pina Colada getrunken! Toller Service auch am Pool.


Umgebung

5.0

Außerhalb der Hotelanlage geht man wirklich nicht gerne spazieren. Aber man kann ja einige Ausflüge in Eigenregie machen oder als Ausflug buchen. Sehr schöner Strand. Schneller Transfer zum Hotel.


Zimmer

5.0

Hier gibt es kleinere Unzulänglichkeiten (Bad), welche sich aber bestimmt beheben lassen können. Die Betten sind sehr bequem. Die Schränke waren groß und auch richtig angeordnet, wenn man den Dreh raushatte :-)


Service

5.0

Ja, es gab den ein oder anderen Kellner, der es mit der Hygiene nicht so genau nahm (Besteck wurde nicht am Griff angefasst). Manchmal wäre es auch nötig gewesen, die Bestuhlung vom Vorgänger zu reinigen. Aber alle waren sehr freundlich. Unser Kellner (wir saßen immer am gleichen Tisch) hatte die Getränke beim Abendessen schon für uns parat stehen, also sehr aufmerksam.


Gastronomie

5.0

Es gab immer schmackhafte Gerichte, Live Cooking etc. Auch beim Frühstück fehlte nichts, immer viel frisches Obst, Eierspeisen, Crepes, Waffeln, ach man kann gar nicht alles aufzählen, was man hätte essen können. Sehr schönes Restaurant, auch im Aussenbereich konnte gegessen werden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Juni 2019

Rund um sehr zufrieden!

6.0/6

Sehr sauber, schöne gepflegte Anlage, Personal immer auf Zack und freundlich! Es war ein reiner Strandurlaub zum entspannen. Wer Animation möchte, ist hier falsch.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Juni 2019

Wohlfühloase für Ruhesuchende

6.0/6

Ein Hotel ankommen und zuhause sein.Für Gäste die Ihre Ruhe suchen hier ein Paradies.Neu renoviert und Gartenanlage liebevoll gestaltet.


Umgebung

6.0

Zwar ist im Umfeld nicht viel,aber mit dem Taxi kommt man überall hin.Schnell und preiswert.Strand um lange Spaziergänge zumachen.


Zimmer

6.0

Groß,gepflegt.Badezimmer ebenfalls großzügig..Minibar Wasserkocher alles vorhanden.Perfekt.


Service

6.0

Von der Rezeption bis Restaurant und Pool Strand sind alle sehr freundlich hilfsbereit.Aufmerksam.Besonders sollte man die Herren am Pool und Strand ansprechen und loben.Service erstklassig und ich habe noch nie so flinke und schnelle Kellner-Pool und Strand Herren gesehen wie in diesem Hotel.Dafür ein Dankeschön und ich freue mich wieder Gast zu sein und dann dies wieder zu geniessen.


Gastronomie

6.0

Hier verhungert kein Gast,vielseitig,man kann sich Gerichte frisch zubereiten lassen.Kein anstehen-keine langen Schlangen.Es gibt zwei Anmerkungen Vorschläge--beim Frühstück mehr vielfätige Brötchen oder Brotarten.Joghurt nicht in Becher sondern offen in Schüsseln..Und zum Abschluß--den Service den man im April im Restaurant erfahren durften wieder weiterführen..


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt kein Angebot,was auch nicht das Ziel in diesem Hotel ist..


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Garten
Pool
Garten
Gastro
Garten
Strand
Gastro
Gastro
Lobby
Strand
Lobby
Gastro
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Strand
Pool
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Ausblick
Zimmer
Gastro
Lobby
Gastro
Pool
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Zimmer
Strand
Außenansicht
Gartenanlage
Außenansicht
Pool
Gastro
Pool
Gastro
Strand
Gastro
Pool
Außenansicht
Lobby
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Lobby
Ausblick
Sonstiges
Strand
Außenansicht
Ausblick
Lobby
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Zimmer
Ausblick
Garten
Gartenanlage
Sonstiges
Gastro
Gartenanlage
Sonstiges
Pool
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Strand
Ausblick
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Garten
Strand
Sonstiges