Royal Zanzibar Beach Resort

Royal Zanzibar Beach Resort

Ort: Nungwi

87%
5.4 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.4
Service
5.6
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Belinda (51-55)

November 2021

Der 7. Traumurlaub in diesem schönen Resort !!!

6.0/6

Wir kommen seit 2013 immer wieder sehr gerne zurück.....nun schon das 7. Mal !!! Für uns ist es mittlerweile jedesmal schon fast wie ein nach Hause kommen. Nachdem wir 2019 (wegen Thomas Cook) und 2020 (wegen Corona) zuhause bleiben mussten, konnten wir nun im November 2021 endlich wieder für insgesamt 18 Tage in dieses schöne Hotel reisen. Es ist für uns einfach unbeschreiblich schön. Wir haben hier alles was wir für einen Traumurlaub brauchen. Das Hotel hat in den letzten beiden Jahren die Zeit genutzt und sehr viel verbessert und verschönert. Wir waren total begeistert von der Umgestaltung der Aussenanlagen, des Cliff-Restaurants, der Rezeption, des Wellness-Bereiches, des Gartens, etc. Sehr viele Angestellte kennen wir nun schon seit Anfang an, was auch sehr für das Management des Hotels spricht. Es ist egal, ob Reinigungspersonal der Zimmer/der öffentlichen Bereiche, Personal in Garten, Küche, Service, Sicherheit, Verwaltung.....durchweg alle (und wir kennen wirklich viele aus dieser "Familie") sind super freundlich, nett und bei Problemen immer hilfsbereit. Hilfe wird auch angeboten bei eventeuellen Corona-Tests für die Rückreise. Alle Angestellten sind immer darauf ausgerichtet, dass jeder Gast so gut es geht, seinen ganz persönlichen Traumurlaub in der Anlage verbringen kann. In all unseren früheren Urlauben hatten wir niemals solch schöne und vor allem große Zimmer wie hier. Und alle Zimmer hatten bisher eine wundervolle Aussicht. Der Strand vor dem Hotel zählt zu einem der besten auf der ganzen Insel und wurde hier schon mehrfach beschrieben. In der Realität ist aber alles noch viel schöner als all die Bilder oder Beschreibungen, die hier schon eingestellt wurden. Man muss das einfach mit eigenen Augen gesehen und erlebt haben. Zur Gastronomie/dem Essen haben wir folgendes zu sagen: Sansibar ist eine kleine Insel auf dem afrikanischen Kontinent.....wie gesagt AFRIKA....das darf man nicht vergessen und mit internationalem Standard ist alles...zumindest momentan noch.... auf keinen Fall zu vergleichen!!!....dementsprechend sind die Möglichkeiten manchmal begrenzt. Wer an kulinarische Exzesse höchste Ansprüche für sein Urlaubsfeeling stellt, der ist hier leider im falschen Urlaubsland. Wir können aber sagen, dass wir kein Gramm Körpergewicht verloren haben und abends niemals hungrig ins Bett gingen :-) Wir wissen aber, dass die Küche Sonderwünsche absolut gerne erfüllt, sofern der Gast fähig ist seine Wünsche auch zu äußern. Zum Thema Corona möchten wir noch eines sagen......Zuhause könnten wir uns alle eine kleine Scheibe von der Arbeit, welche die Hotel-Mannschaft gegen das Virus leistet, abschneiden: - sofortige Fiebermessung bei Ankunft im Hotel - überall stehen Desinfektionsspender für die Hände, die man nur drunter halten muss....sofern man möchte und auf persönliche Hygiene Wert legt!!! - alle Angestellten tragen Mundschutz (zu ihrer eigenen Sicherheit und zur Sicherheit der Gäste, die natürlich keinen tragen, da sich vieles im Freien abspielt) - im Bereich der Buffets tragen alle Angestellten zusätzlich Handschuhe - Händedesinfektion am Eingang zum Büffetbereich durch einen Angestellten (Manche Gäste sollten das bitte auch in Anspruch nehmen, da wir einige beobachteten, die mit den Händen an das Essen griffen, obwohl hierfür überall entsprechendes Besteck liegt!!) - die Angestellten achten auf den entsprechenden Abstand - alle öffentlichen, sanitären Bereiche wie Toiletten/Duschen werden nachweislich im 30-Minuten-Takt gereinigt Alles in allem bleibt uns jetzt nichts, als wieder einmal DANKE zu sagen für eine weitere unvergessliche Zeit im Royal Zanzibar Beach Resort. Von 6 Punkten vergeben wir 10 !!!! DANKE für das wunderschöne Zimmer mit dem traumhaften Ausblick DANKE für die Freundlichkeit und die Fröhlichkeit aller Mitarbeiter DANKE für jedes Jambo am Morgen DANKE für jedes Lalasalama am Abend DANKE für einen wunderschönen Urlaub ....unser Countdown-Zähler für November 2022 läuft bereits :-) Wir wünschen allen bis dahin eine gute und gesunde Zeit - ASANTE SANA Liebe Grüße an alle Belinda, Lore und Leo


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

I T (26-30)

September 2021

Nette Anlage mit tollen Mitarbeitern

5.0/6

Sehr schöne Anlage und sehr schöner Strand. Tolle Mitarbeiter. Essen und Cocktails könnten ein wenig besser sein. Ebbe und Flut nicht sehr stark ausgeprägt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annika (46-50)

September 2021

Traumhafte Hotelanlage mit allem was man braucht

6.0/6

Wunderschöne Anlage die alles bietet was man braucht für einen schönen erholsamen Urlaub auf einer traumhafter Insel.


Umgebung

4.0

Ca 1 Std und 15 min Transfer vom Flughafen


Zimmer

6.0

Im großzügigen Zimmer gibt's alles was man brauchen kann. Geschlafen haben wir fast besser als zuhause


Service

6.0

Mitarbeiter einfach top 10 Punkte Freundlichkeit undHilfsbereitschaft wird groß geschrieben


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche Buffet drei mal am Tag im gemütlichen outdoor Restaurant, am Pool oder am Strand.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausglüge jederzeit buchbar. Am Hotel selber Boccia, Wassergymnastic, volleyball etc


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maren (26-30)

August 2021

Traumreise auch zu Corona-Zeit!

6.0/6

Ein traumhaftes Hotel, auch in Corona Zeiten! Wir hatten absolut nichts auszusetzen. Die Anlage ist weitläufig und sehr gepflegt, das Personal immer freundlich und hilfsbereit gewesen, das Essen war super lecker und auch die Zimmer sind sehr geräumig. Wir waren Ende August dort. Das Hotel war anfangs super leer, was wir aber als sehr angenehm empfunden haben. Aber auch als mehr Gäste eintrafen gab es keinen Streit um Liegen am Pool oder Schlangen beim Essen. Die Nationalität der Gäste war sehr gemischt, einige Polen aber auch Spanier, Engländer, Afrikaner und Deutsche.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im Norden, man fährt ca 1,5 Stunden vom Flughafen. Wenn man den Strand am Hotel entlangläuft findet man auch einige Restaurants und Bars. Der Strand vor dem Hotel ist wunderschön und auch bei Ebbe zum Schwimmen/Schnorcheln geeignet (Achtung Seeigel!). Zu den Ausflügen fährt man meist wieder 1-2 Stunden.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr gross und sauber. Wir hatten ein Bett mit Moskitonetz, ein Sofa mit Tisch, einen Schminktisch, zwei große Kleiderschränke, Kofferablage, Safe, Klimaanlage und Kühlschrank. Das Badezimmer ist ebenfalls sehr groß, hat eine Badewanne und eine Dusche, Toilette Bidet und ein Doppelwaschbecken.


Service

6.0

Das Personal lässt keinen Wunsch offen. Es kommt zwei mal am Tag ein Zimmerservice, das Personal in den Restaurants/Bars ist super freundlich und hilfsbereit und auch an der Rezeption konnte man uns immer helfen, z.B. beim Buchen eines PCR-Tests. Das Personal trägt die ganze Zeit Masken, da wir während Corona dort waren. Das Personal freut sich natürlich über Trinkgeld bzw. Ist sehr dankbar (durchschnittliches Jahresgehalt sind 520$ in Tansania), entsprechend ist 1$ schon viel Geld für die, lei


Gastronomie

6.0

Das Essen war eher regional aber sehr lecker! Es gab viel Fisch, Reis und Früchte. Sollte man eher auf europäische Küche stehen, wird man auf jeden Fall auch satt. Es gibt eigentlich immer frische Pizza (die auf eigenen Wunsch belegt wird) oder Nudeln mit Soße nach Wahl. Im a la Cart Restaurant gibt es ausserdem Buger, Clubsandwich und co.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Fitnessstudio ist nicht das neuste aber ausreichend für den Urlaub und mit Blick aufs Meer. Außerdem wird täglich Yoga, Aquagymnastik, Wasserball und Volleyball angeboten. Das Hotel bietet auch einen Village Walk an, einen Spaziergang durch das Dorf Nungwi. Das war super interessant und ist wirklich empfehlenswert!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingo (41-45)

Juni 2020

👍🏾

6.0/6

Super Service, gutes Essen und Getränke rund um die Uhr. Freundliches Personal und gehobene Ausstattung. Direkt am Strand


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

TheBear (51-55)

Februar 2020

Tolles Hotel mit freundlichen Mitarbeitern

6.0/6

Schöner Strand (leider des Öfteren mit angeschwemmten Seeigeln), tolle, großzügige und gepflegte Pool- und Hotelanlage. Dee Anlage wird ständig von einer Vielzahl von Gärtnern gepflegt. Beeindruckende Vorführungen am Abend, aufwendige Beach- und Pool-Dinner.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr großzügiges Zimmer/Bad und großer Balkon.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

AI-Verpflegung. Leider ist nicht ganz offensichtlich, was im AI-Angebot enthalten ist. Da ist etwas Recherche erforderlich.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Einfach toll!


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (36-40)

Februar 2020

Tolles Hotel, aufmerksames Personal!

5.0/6

Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Die Zimmer sind sauber und werden täglich sehr gründlich gereinigt. Das Essen ist in Ordnung.


Umgebung

6.0

Die Lage ist hervorragend an einem wunderschönen Sandstrand gelegen, bei dem man bei Ebbe bis in den äußersten Norden zu Fuß gehen kann. Mnemba Island, die Wasserschildkröten-Auffangstation und diverse Wassersportangebote gibt es vor Ort. Stone Town ist ca. 1,5 Std. entfernt. Die letzten Straßen zum Hotel gleichen eher Buckelpisten, in denen man etwa 10 Minuten durchgeschüttelt wird.


Zimmer

5.0

Im ersten (nicht-renovierten) Zimmer gab täglich Stromausfälle und schließlich einen Kurzschluss, wonach wir für die restlichen Urlaubstage noch in der Nacht ein neues renoviertes Zimmer in einem anderen Gebäude bekommen haben (im alten Zimmer roch es nachhaltig verbrannt). Das war eine wirklich sehr zuvorkommende und zeitnahe Reaktion des Personals! Das renovierte Zimmer war hervorragend und hat unsere Erwartungen übertroffen. Viel wichtiger: Beide Zimmer waren immer sehr sauber!


Service

6.0

Das Personal war hervorragend! Vielen Dank!


Gastronomie

4.0

Das Angebot war gut. Insbesondere die Mottotage (Barbeque am Strand oder Pool) fanden wir großartig. Aber leider, leider haben wir ein Abendessen im Al la Cartè-Restaurant eingenommen, was mir nächtliche akute und mehrtägig anhaltende Magen-Darmprobleme bescherrte (obwohl ich an den 7 vorherigen Tagen das Essen im Büffet-Bereich und an den Mottotagen keine Probleme hatte bzw. tatsächlich noch nie auf einer der vier Reisen nach Afrika). Die AI-Getränkeauswahl ist vollkommen in Ordnung, wenn


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote waren vielfältig und ausreichend. Eine Teilnahme kurzfristig möglich. Die Poolanlagen sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

OlliP (51-55)

Januar 2020

Kann man buchen ...

4.0/6

Das Hotel ist sauber, die Zimmer entsprechen einem 4 Sterne Standart. Die Hotelanlage wird gepflegt und macht einen guten Eindruck. Die Gäste im Hotel kommen überwiegend aus Italien. Das Personal ist zuvorkommend. Wie gesagt es entspricht keinem 5 Sterne Standart. Dies betrifft vor allem das Frühstücksbuffet. Essen ist qualitativ gut.


Umgebung

5.0

Fahrt Airport -> Hotel ca. 1:20 Std. Ausflüge werden vom Hotel oder vom Strand aus gebucht. Auswahl reichlich.


Zimmer

6.0

Zimmer wurden 2019 renoviert und sind top


Service

5.0

Sehr zuvorkommend und freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Essen ist gut aber wie gesagt es entspricht keinem 5 Sterne Standart


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Harald (46-50)

Dezember 2019

Toller Lage am Meer und sehr freundliches Personal

5.0/6

Die Ausstattung und das AI-Angebot darf man mit einem AI Hotel in der Türkei oder Griechenland nicht vergleichen. Es gibt immer Möglichkeiten etwas zu essen, wer ein „24h Friss dich voll Paket“ sucht ist hier falsch. Für uns war das Angebot genau richtig, mit unaufdringlichem Animationsangebot und einer guten Küche. Unser Zimmer war nicht renoviert, zwar groß aber doch nicht mehr zeitgemäß. Das gesamte Personal war außerordentlich freundlich, wenn Probleme dem Management bekannt wurden, wurden diese umgehend behoben. Das Stranddinner zu Weihnachten und Neujahr war mit viel Engagement vorbereitet worden und sehr schön! Bezüglich Preis-Leistung gibt es von uns nicht volle Punktezahl. In unserem Fall wegen dem Zimmer oder sollten z.B. alle Drinks and der Bar bei AI dabei sein auch nach 23:00 Uhr. Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen!


Umgebung

5.0

Tolles Panorama über den Strand, 20 Minuten am Strand entlang in die nächsten Ortschaften Nungwi und Kendwa. Lange Anfahrtszeiten zu den Sehenswürdigkeiten der Insel.


Zimmer

3.0

Groß aber in unserem Falle nicht renoviert.


Service

6.0

Außerordentlich freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Für uns ausreichend. Ein Hobbycat am Strand zur freien Verwendung wäre toll gewesen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ronald (61-65)

November 2019

Royal Zanzibar Beach Resort - zum 3. mal

6.0/6

Wir haben im November 2019 nun zum 3. Mal unseren Urlaub dort verbracht und unser 4. Aufenthalt wird folgen. Wenn wir in Zanzibar landen, ist für uns einfach das Gefühl vorhanden,... - angekommen im Paradies - . und dann noch das Royal Zanzibar Beach Resort mit Service + Gastronomie++++ ist einfach Spitze.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (26-30)

Oktober 2019

Willkommen am Traumstrand von Sansibar

5.0/6

Gute Anlage in Sansibar an einem wunderbaren Strand im Norden der Insel. Wunderbare nette Angestellte hier bleibt kein Wunsch offen. Jedoch sehe ich auch kleine Optimierungspotentiale auch wenn man hier in Afrika ist und dafür der Standard schon sehr hoch ist in dieser Anlage. Wir haben uns wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Top Lage an einem wundervollen Strand der auch bei Ebbe gut zum Baden ist.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein renovierte Zimmer im Block E was echt eine tolle Unterkunft war. Ein Bad mit Badewanne und großer Dusche ist nicht Standard und wirklich schön hergerichtet. Jedoch ist man hier in Afrika das sollte man wissen, da ist der Duschablauf eben nicht an der niedrigsten Stelle der Dusche und das Wasser bleibt stehen und wo Lücken beim fließen bleiben hilft Silikon. Es ist eben nicht perfekt. Außerdem wäre auch eine kleine Infomappe auf dem Zimmer gut, die Einweisung auf dem Weg zum Zimmer


Service

6.0

Hier wird einem geholfen Hakuna matata... Jeder hat ein lächeln auf den Lippen alles läuft in der Ruhe ab alles eben Pole Pole Hat man einen Wunsch wird er erfüllt. Perfekt.


Gastronomie

6.0

Hier war für jeden etwas dabei von der Nudelstation bis hin zum Obst alles das was man braucht. Einen kleinen Punkt zur Verbesserung möchte ich jedoch verewigen. Bei der Beschilderung der Speißen sollte man vllt etwas genauer sein. Als kleines Beispiel Fisch ist nicht gleich Fisch, ist es nun Lachs, Thunfisch oder Barsch, wäre manchmal gut gewesen zu wissen. Jedoch ist es für mich kein Grund einen Punkt abzuziehen


Sport & Unterhaltung

6.0

hier wurde jedem das geboten was er möchte von Boccia bis Volleyball, Sportgymnastik, Ausflüge zu Fuß in den Ort Nungwi. Alles wurde angeboten und jeder konnte das machen was er will oder eben auch nichts machen. Ansonsten ist der Strand schon Freizeitangebot genug. Obwohl auch die Poolanlagen perfekt zu relaxen waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beatrix (51-55)

Oktober 2019

Sehr gute Lage, nettes Personal

3.0/6

5 Sterne sind nicht gerechtfertigt. Leere Minibar, kaputte und dreckige Badetücher, schimmelige Kopfkissen, Sitzkissen voller Vogelkot, Pool nicht gefüllt, Klimaanlage defekt


Umgebung

5.0

Lage sehr gut, Beach ist toll


Zimmer

3.0

Klimaanlage tropfte, Minibar war leer, Getränke mussten von der Bar mit ins Zimmer genommen werden, Kopfkissen schimmelig Es wurde aber ordentlich geputzt.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jens (51-55)

Oktober 2019

Sehr schönes Hotel am feinen Sandstrand, super

6.0/6

Sehr schön gelegenes Hotel mit Traumstrand, sehr gutes Essen, freundliches Servicepersonal. Sehr gerne wieder. Wir waren zum zweiten Mal im Hotel und werden es wahrscheinlich wieder buchen.


Umgebung

6.0

Wir waren schon im letzten Jahr in diesem Hotel. Es liegt direkt am Meer mit einem wunderschönen Strand zum Indischen Ozean und traumhaften Sonnenuntergängen. Der Ort Nungwi ist in ca. 20-25 Minuten zu Fuß zu erreichen. Entweder geht man direkt am Strand entlang oder über die Straße. Unbedingt auf Ebbe und Flut achten! Sollte man unbedingt ansehen, um zu sehen und zu verstehen, wie die Menschen dort leben. Armut pur. Es sind viele Hotels am Strand, daher gibt es nur zwei Zugänge zum Strand in de


Zimmer

6.0

Die Zimmer im Hotel sind riesig, ca.80m². Wir hatten im Vorfeld versucht, unser Zimmer vom letzten Jahr wieder zu bekommen. Das hat geklappt. Vielen Dank noch einmal an das Hotelmanagement! Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Wir hatten nichts zu beanstanden. Auf Nachfrage wurden Moskitonetze an den Betten angebracht. Die Zimmer sind gut ausgestattet. Bitte aber nicht alles mit europäischen Maßstäben vergleichen. Die hohe Luftfeuchtigkeit tut ihr übriges, so dass z.B. die Badarmaturen schneller


Service

6.0

Der Service ist sehr gut, aber bitte nicht mit europäischen Maßstäben vergleichen. Manchmal dauert es etwas länger-pole, pole. Mit etwas Geduld und einem Lächeln geht alles viel einfacher. Das Personal ist immer sehr freundlich. Das wird noch besser, wenn man auf die Leute zugeht und zuerst grüßt-jambo, jambo. Trinkgelder sind immer gern gesehen. Man darf nicht vergessen, dass die Leute im Hotel nur einen Bruchteil dessen verdienen, was wir als Lohn für unsere Arbeit erhalten. Nakupenda Judith


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr gut. Es gibt so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann. Fisch in allen Variationen, auch Meeresfrüchte, Lamm, Schweinefleisch und Rindfleisch. Früchte, wie Ananas, Mango, Papaya und Wassermelonen sind super. Kuchen in vielen Variationen. Es wird immer nachgelegt, Eierspeisen morgens und Pasta mittags und abends in der Pfanne frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Auch hier gilt, Freundlichkeit von allen Köchen, Kellnern und den anderen Angestellten. Beachdinner und P


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation im Hotel ist eher unauffällig und nicht aufdringlich. Die italienischen Gäste fallen durch Rudelbildung auf und haben ihre eigene Animationsgruppe. Wir haben fast jeden Tag am Strand Volleyball zusammen gespielt. Die Poolanlage ist ein Traum. Insgesamt 4 Süßwasserpools und eine Poolbar sind sehr schön angelegt. Ein Whirlpool ist in einem Swimming pool integriert und wird mit Poolwasser gespeist. Meer und Pool in etwa gleich temperiert, ca.26-27°C. Wellnessangebote haben wir nicht g


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Oktober 2019

14 Tage Erholung und Hochzeit

6.0/6

Super schönes, gepflegtes, überschaubares Hotel mit einem der schönsten Strände auf Zanzibar. Hotel ist vorbehaltlos zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strandabschnitt und man kann auch sehr gut bei Ebbe im Meer schwimmen. Die Beach Boys sind zum Teil sehr aufdringlich, wofür das Hotel aber nichts kann da es ein öffentlicher Strand ist. Transfer vom Flughafen zum Hotel beträgt ca 1 1/2 Stunden.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer im 2. Stock, welches schon neu renoviert war. Die Zimmer wurden zweimal täglich gesäubert, waren daher immer in einem einwandfreien Zustand und abends wurden die Betten aufgedeckt und die Moskitonetze mit Spray vorbeugend eingesprüht. Das Zimmer war sehr geräumig, sowie das Bad auch.


Service

6.0

Das Personal (Putzkraft, Küchenangestellte, Service, Barpersonal etc.) waren alle zuvorkommend, freundlich und super nett. Wir haben uns rundum wohl gefühlt. Wir haben in diesem Hotel unsere Hochzeit gefeiert und uns wurde jeder Wunsch erfüllt. Hierzu ein RIESEN Dankeschön an Agit und seine Assisstenten, die unseren Tag wunderschön gestaltet haben. Zudem möchten wir noch namentlich den Fotografen Michal Dzikowski erwähnen, der vom Hotel engagiert wurde. Auch er hat einen super Job gemacht, er is


Gastronomie

6.0

Das Essen im Spice Restaurant war immer super und es gab eine gute Auswahl an heimischen Gerichten. Sowohl zum Frühstück, Mittag und Abendessen wurden wir immer fündig. Auch das Restaurant am Strand bietet leckere Snacks wie Burger, Sandwiches, Pommes und Pasta. Es hatte bei uns niemand Probleme mit dem Magen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt jede Menge Freizeitangebote für Ausflüge ins Land und auf dem Meer die wir aber nicht genutzt haben. Wir sind auf eigene Faust nach Nungwi ins Village und auf den Fischmarkt sowie nach Stone Town. Ansonsten gibt es tagsüber am Strand und in der Hotelanlage Animation für Beach Volleyball, Wasserball, Wassergymnastik, Boccia, Yoga, Stretching etc. Auch die Animateure sind super nett und nicht aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Oktober 2019

Sansibar ist eine Trauminsel mit super Stränden

6.0/6

Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen, wir haben uns sehr wohlgefühlt. Die Leute sind sehr freundlich und immer hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Die Zufahrt zum Hotel reiht sich ein Schlagloch nach dem anderen, aber die Belohnung ist die Lage des Hotel. Es liegt etwas oberhalb und selbst von der Lobby hat man einen herrlichen Blick auf die grüne Anlage und das Türkis blaue Meer. Der Strand war bei Flut etwas schmaler, aber bei Ebbe konnte man in beide Richtungen gut laufen. Bitte auf die Gezeiten achten, sonst muss man zurück schwimmen oder ein Boot mieten.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist riesig mit einem großen Doppelbett, kleine Sitzecke, Schreibtisch, Kühlschrank zum selber Befüllen, großer Kleiderschrank. Das Bad ist genauso riesig, riesen Badewanne, Dusche, abgeteilte WC und Doppelwaschtisch. Das Zimmer wurde 2mal täglich gereinigt. Die Gundreinigung morgens. Abends wurde das Bett aufgeschlagen, das Mosiktonetz zugezogen und auch wieder durchgewischt. Das einzige was sie nicht sauberbekommen haben, waren die Wasserhähne die waren total verkalkt.


Service

6.0

Das Personal war super freundlich, immer hilfsbereit. Nur in der 2. Wochen war das Hotel ausgebucht und da kam das Personal an seine Grenzen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und hat immer alles super geschmeckt. Vor allen Dingen war es super gewürzt Einmal die Woche wurde ein Pooldinner und ein Beachdinner mit live Musik veranstaltet (wenn das Wetter gut war)und da wurde noch mehr Speisen aufgedeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Animationsteam war nicht aufdinglich. Geboten wurde Stretching, Yoga, Aqua Gym, Volleball, Boccia. Man konnte sich Kajaks ausleihen. Abends fanden klein Darbietungen statt, sowie Africa Dance, Massai Show, Akrobatik Show und es spielt immer zum Abendessen jemand Musik. Unser Ausflüge haben wir am Strand gebucht. Einmal Mnemba mi Hakuna Matata und ein Tagesausfug, Gewürzfarm, Stone Town und Prison Island bei Ali Baba. Beide Ausflüge waren sehr informativ und super organisiert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonne (41-45)

Oktober 2019

Super schöner Strandurlaub

6.0/6

Gepflegtes Hotel- während unseres Aufenthalts wurden die Auflagen der Poolliegen erneuert und neue Möbel im Gästebereich angeschafft, Aussenanlagen werden täglich gepflegt- im Garten werden Kräuter, Gemüse und Obst für die eigene Küche angebaut, die meisten Produkte stammen von Händlern vor Ort, Fisch wird sogar am Strand gekauft, super Service , einmal pro Woche Dinner am Strand inklusive, Zimmer sind sehr groß, Bad verfügt über Dusche, WC, Bidet und Doppelbadewanne, zweimal täglich Zimmerservice, Infinity- Pool und weitere Pools, ausreichend Liegen vorhanden, am Strand keine Liegen oder Schirme, wegen der Seeigel sind Badeschuhe zu empfehlen, viele Ausflugsmöglichkeiten, aber auch die Möglichkeit zur Entspannung im Hotel


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (31-35)

Oktober 2019

Wir wollen zurück ins Paradies

6.0/6

Ein wundervolles Hotel mit sehr nettem Personal und gutem Service. Ein tolles Komplettpaket. Wir hatten unvergessliche Flitterwochen dort.


Umgebung

6.0

Nach etwa 90min Fahrt erreichten wir das Hotel. Die Anreise ist aktuell etwas holprig, da die "Hauptstraße"erneuert wird. Das letzte Stück zu der Anlage ähnelt einer Kraterlandschaft. Das Hotel befindet sich in direkter Strandlage.Zu Fuß kann man je nach Gezeiten kilometerweit spazieren. Nach Nungwi sind es etwa 25min.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind monströs,ich glaube unsere erste Wohnung hatte nicht mehr Quadratmeter. Das Bett ist groß und bequem.Im Bad befand sich hinter einer Glasschiebetür eine freistehende Badewanne(nicht benutzt), außerdem eine ebenerdige Dusche,Wc,Bidet und 2 Waschbecken. Die nicht gefüllte Minibar,die hier von vielen bemängelt wird,ist auch nicht als Minibar beworben.Es handelt sich lediglich um einen Kühlschrank auf dem Zimmer! Ansonsten gibt es Dusch und Pflegeprodukte, stilles Wasser in Flaschen(


Service

6.0

Der Service ist überragend. Alle sind sehr freundlich und zuvorkommend. Im Restaurant am Strand wie auch im Spice-Restaurant bekamen wir immer zügig einen Tisch zugewiesen und wurden stets schnell bedient. Auch an den Bars war alles zu unserer Zufriedenheit. Besonders hervorzuheben ist jedoch die extreme Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit von den Jungs an der Strandbar. Ich weiß nicht wie viele Stunden wir dort verbracht haben und anstatt auf der Liege zu faulenzen, einfach an der Theke saßen


Gastronomie

6.0

Das einzige was ich enttäuschend finde,ist dass das Getränk Stoney, welches speziell für Tansania produziert wird,nicht im All Inclusive enthalten ist.Genauso wie der einzige Cocktail mit Amarula. Wer hier beim Essen nicht fündig wird,muss extremst pickig sein. Es gab lokale Gerichte,wie auch auch auf Tourismus abgestimmte Speisen. Im à la carte Restaurant am Strand schmeckt es laut einem anderen Paar abends besser,wir selbst haben das jedoch nur Mittags in Anspruch genommen und fanden beide Re


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben Ausflüge über Tui,aber auch über Ali Baba gebucht und können beides weiter empfehlen. Ali Baba steht sehr oft unten am Strand und ist an der Germany Mütze zu erkennen.Er spricht wahnsinnig gut Deutsch und bietet eigentlich auch fast alles an,was auch die Reiseanbieter bieten.Nur günstiger,besonders wenn man gut handeln kann. Wir waren auf der Spicefarm,Jozani Forest,Stone Town,Prison Island und zum Schnorcheln bei Mnemba.Außer Prison Island würden wir alles wieder machen. Fitness-und W


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rob (36-40)

Oktober 2019

Zum zweiten Mal in Sansibar und gerne wieder.

6.0/6

Nach 2018 haben wir nun erneut für 2 Wochen im Oktober im Royal Zanzibar Beach Resort Urlaub gemacht. Im Vergleich zum letzten Jahr, in dem schon vieles sehr gut war, hat sich das Niveau in fast allen Bereichen noch einmal verbessert. So wurden die Gebäude erhöht und neue Zimmer geschaffen. Zeitgleich damit wurden die Restaurants und Bars erweitert - Platz ist ja auf dem Gelände reichlich vorhanden. Alles wurde dem Stil des Vorjahres angepasst so dass sich alles harmonisch in die wirklich tolle Gartenanlage einpasst.


Umgebung

6.0

Gelegen unmittelbar im äußersten Norden der Insel an einem tollen Strandabschnitt. Die Fahrt vom Flughafen dauert seine Zeit (wir waren gute 80 min unterwegs) und durch die Lage entstehen bei Ausflügen dementsprechend längere Wege - das jedoch macht die Lage mehr als wett. Ruhig gelegen, das nächste Hotel Richtung Süden mehr als 500 m weg und wenn man erstmal die zwar netten aber anstregenden Strandverkäufer hinter sich gelassen hat findet man immer ein ruhiges Plätzchen (außer bei Flut, da ist


Zimmer

6.0

Zimmer: Ocean Suite Zustand des Zimmer leider stark von der Etage & Lage abhängig. Die Eckzimmer im Erdgeschoss sind durch die Lage stark mit Feuchtigkeitsschäden im Bad in Mitleidenschaft gezogen. Die erste Nacht fühlten sich die Betten feucht an und im Bad waren Schimmelflecken zu sehen - dieses Zimmer würde max 2 Sonnen erhalten. Am nächsten Tag wechselten wir in ein Zimmer in der zweiten Etage Mitte. Dieses war, so wie unser Zimmer 2018 in der 3. Etage, volle 6 Sonnen wert. Hell, freundlich,


Service

6.0

Kurz und knapp gesagt: Wer an der Einstellung und der Freundlichkeit der Mitarbeiter etwas auszusetzen hat sollte zu Hause bleiben! Jeder einzelne Angestellte, vom Gärtner über die Rezeptionisten, Kellner, Zimmermädchen, Barkeeper bis hin zu den Animateuren hatte ein Lächeln im Gesicht und man wurde zu jeder Tages- und Nachtzeit überall freundlichst mit 'Jambo' und 'Hakuna Matata' begrüßt. Wann immer man einen Wunsch hatte, es wurde alles versucht zu organisieren. Und noch ein Tipp: Zeiten auf S


Gastronomie

5.0

Ebenfalls verbessert. Es wurde eine Klimaanlage im Speisenraum eingebaut welche permanent alles kühlte. Wir haben so ziemlich alles gegessen was es gab und das war reichlich Auswahl zum Mittag und Abendessen (Salate, Schwertfischcarpaccio, Suppen, Lamm, Ente, Rippchen, diverser Fisch, Currys sowie Nachspeisen und Obst, welches immer wieder neu frisch aufgeschnitten wurde) - vertragen haben wir alles. Einzig das Frühstück war eher durchschnittlich. Der Speisesaal bekam während unseres Aufenthalt


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer will wird unterhalten mit Boccia, Volleyball, Wasserball, Wassergymnastik, Darts usw. Wenn man keine Lust darauf hat wird das auch ohne Probleme so akzeptiert. Es gibt durch die Größe der Gartenanlage genug Möglichkeiten dem Animationsprogramm zu entgehen. Abend des öfteren Abendanimation in der Mapenzi-Bar (Live-Musik, Massai-Show usw) in angenehmer Atmospähre


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corinna (26-30)

September 2019

Tolles Hotel mit einem der schönsten Strände

5.0/6

Schönes Hotel für einen entspannten Urlaub. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass man in Afrika ist und die 5 Sterne,kein deutscher Standard sind.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ganz im Norden von Zanzibar. Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 2 Stunden. Es gibt einige Ausflugsziele in der Nähe (Wasserschildkrötenstation) nach Nungwi Stadt kann man zu Fuß gehen und nach Stone Town fährt man ca. 2 Stunden. Man kann alle Ausflugsziele gut erreichen für Tagesausflüge. Am Strand sind Spaziergänge gut möglich,allerdings ist dabei auf Ebbe und Flut zu achten,dass man auch wieder gut zurück laufen kann. Hierfür können wir die App "Gezeiten " empfehlen,da ka


Zimmer

6.0

Wir hatten ein neu renoviertes Zimmer und waren sehr zufrieden damit. Es war sehr groß, sehr sauber , großes Bett,Sofa schöner Balkon und ein tolles Bad mit Dusche zwei Waschbecken und einer Badewanne frei stehend. Das Zimmer wird 2x täglich gesäubert und abends wird das Bezt für die Nacht gerichtet. Safe und Kühlschrank inklusive. Allerdings gibt es bislang noch einige unrenovierte Zimmer,welche bei anderen Gästen zu großer Unzufriedenheit geführt haben (Schimmel, Kalk, kaputte/Blinde Spieg


Service

5.0

Das Personal ist sehr bemüht und immer freundlich. Die Poolboys machen einen sehr guten Job und bringen den ganzen Tag fleißig Getränke an die Liege. Im Laufe unseres Aufenthaltes ist das Hotel immer voller geworden. Dadurch hat auch der Service etwas gelitten. Das Personal beim Essen war sichtlich überfordert uns kam kaum hinter her. Besonders loben können wir David, Nico, Edson, Mohamed und Ali.


Gastronomie

3.0

Also wir haben jeden Tag etwas zu Essen gefunden. Es gibt immer frisch Pasta die wirklich lecker schmeckt. Das Essen ist meist kalt, das Fleisch außer Chicken ist zäh und trocken, der Fisch ist auch meist trocken. Zum Frühstück gibt es immer Waffeln und Crepes sowie leckere frische Omlettes. Die Auswahl an Brot ist gering,es gibt nur Weißbrot. Was allerdings für Afrika nicht sehr überraschend ist. Der Kaffee ist sehr lecker. Es gibt sogar Cappucino, Latte Macchiato und Espresso zu jeder Zeit


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns war alles da was wir brauchten. Reichlich Sport/Poolangebote Streching, wasserball, Joga, Volleyball, Dart ... Es gibt eine Tauchschule am Pool dort kann man gratis Kajak und Tretboote ausleihen. Abends gibt es jeden zweiten Tag eine Show und an den anderen Tagen Livemusik. Poolanlage ist sehr schön und sehr groß. Es gibt ausreichend Liegen und Schirme. Wir haben immer einen Platz gefunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (61-65)

September 2019

Erst nach der vollständigen Renovierung buchen.

5.0/6

Sehr schönes gepflegtes Hotel mit netten hilfsbereiten Mitarbeitern ACHTUNG: Zur Zeit Bauarbeiten, teilweise große Lärmbelästigung auch in den Zimmern


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr günstig, die Tiede ist nicht sehr stark, so dass man immer im Meer schwimmen kann. viele Pools auch für Kinder gut geeignet. die Fahrt vom Flughafen bzw. Sansibar Stadt dauert je nach Straßenverkehr 1,5- 2 Stunden.


Zimmer

6.0

Unser neu renoviertes Superior de luxe Zimmer war i.O. sehr großes neues Bett sehr großes Bad mit 2 Waschbecken, frei stehender Badewanne, Dusche, WC und Bidet; 2X Zimmerservice auch am Abend


Service

6.0

Wir wurden überall sehr, sehr freundlich bedient und umsorgt. Da vorwiegen deutsche Gäste im Hotel wohnten, wäre ein deutsch sprechender Mitarbeiter an der Rezeption hilfreich. Es gab auch englisch teilweise Sprachprobleme.


Gastronomie

6.0

Das Essen ließ keine Wünsche offen. Zusätzlich zum Buffet gab immer frisch zubereitet Speisen. Wir haben keine Hygiene Probleme festgestellt, es war auch niemand krank. Der Raum mit dem Buffett war klimatisiert. Auch nach dem Pool- und Stranddinner sind uns keine Krankheitsfälle aufgefallen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Außer sehr guten Massagen haben wir keine Angebote genutzt. Fitnessraum und viele Pools, einer direkt an der "Klippe" mit super Blick auf das Meer. Es gab Sportangebote, haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olja (19-25)

September 2019

Schöne Flitterwochen

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit tollen Mitarbeitern und einem wunderschönen Strand! Wir hatten super schöne Flitterwochen und können das hotel nur weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem der schönsten Strände Sansibars. Der Sand ist Pudezuckerfein und das Wasser türkis. Vom Flughafen bis zum Hotel sind es ca 1,5 Stunden.


Zimmer

5.0

Wir hatten noch ein unrenonviertes Zimmer aber es war trotzdem sehr groß und schön. Das Badezimmer ist auch sehr groß. Die Zimmer wurden 2 mal am Tag gereinigt. Abends wurde das Mosikotonetz geöffnet und noch Moskitonspray gesprüht.


Service

6.0

Der Service war super. Wir hatten nichts auszusetzen. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und Hilfsbereit. Beim auschecken hat uns sogar einer der Gärtner geholfen die Koffer vom zweiten Stock runter zu tragen.


Gastronomie

5.0

Sehr vielfältiges und leckeres Essen. Es gibt eine Auswahl an afrikanischen Gerichten, der Rest ist natürlich auf Europäer ausgerichtet. Wir hatten in den 2 Wochen gar keine Magenbeschwerden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Animationsteam ist nicht so aufdringlich und nervig wie in anderen Ländern. Wir haben nicht alle Sportmöglichkeiten genutzt aber die, die wir genutzt haben, waren sehr gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

September 2019

Super Hotel mit super Lage

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage direkt am Strand gelegen. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Die Anlage ist sehr gepflegt und die Zimmer werden momentan nach und nach renoviert.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand gelegen, allerdings ohne privaten Hotelstrand, da alle Strände auf Sansibar öffentlich sind. Es gibt einen Bereich, wo nur Hotelgäste Zutritt haben und wo genügend Liegen zu finden sind. Am Strand selbst wird man von den Beachboys, in der Hoffnung, dass man etwas kauft, angesprochen. Mit einem klaren Nein wird man diese Recht schnell wieder los. Wir empfanden sie nicht als sehr störend oder belästigend. Ebbe und Flut sind zwar vorhanden, aber man kann in beiden Fällen problemlos


Zimmer

4.0

Wir hatten ein älteres Zimmer, welches schon etwas in die Jahre gekommen ist und renoviert werden muss. Es war trotzdem immer sauber und vollkommen ausreichend. Das Bett ist mit einem Moskitonetz ausgestattet. Leider bläst die Klimaanlage genau aufs Bett, sodass wir diese nur laufen lassen konnten, wenn wir nicht im Zimmer waren.


Service

6.0

Das Personal im Hotel ist durchweg sehr höflich und zuvorkommend. Beim Essen wird man freundlich begrüßt und zu seinem Tisch gebracht. Die Getränke sind schnell da und man wird immer gefragt, ob alles in Ordnung ist. Wir haben die Mitarbeiter immer gut gelaunt erlebt und fühlten uns rundum wohl.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Es gab eine große Auswahl an Salaten, warmen Gerichten und Nachspeisen in Form von Kuchen und frischem Obst. Die Speisen waren sehr abwechslungsreich und 2x in der Woche gab es das Abendessen am Strand bzw. am Pool. Das Essen war nie kalt und die Behälter waren stets gut gefüllt. Uns hat es an nichts gefehlt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (26-30)

September 2019

Urlaub in Sansibar

6.0/6

Sehr schönes Hotel am traumhaften Strand mit herzlichen Service! Hier kann man sehr gut entspannen alles Pole Pole... Wunderbares Sansibar - Hakuna Matata!


Umgebung

6.0

Das wunderbare Hotel liegt am traumhaften Strand von Nungwi. Das glasklare Türkise Wasser und der weiße Sandstrand sind ein Traum. Bei Ebbe kann man auch ins Wasser und wunderbare lange Strandspaziergänge machen wo es immer was zu entdecken gibt. Wir haben das alles sehr genossen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standart Zimmer gebucht dieses war sehr groß, geräumig und sauber. Einen Punkt Abzug für das Bad welches schon etwas in die Jahre gekommen (verkalkte Armaturen, alte Fliesen in der Dusche) ist. Man darf aber nicht vergessen das man in Afrika ist und nicht in Europa also Hakuna Matata!


Service

6.0

So eine Herzlichkeit der Mitarbeiter (alle!) hatten wir noch in keinen Urlaub. Es werden einem die Wünsche von den Augen abgelesen. Getränke und kleine Snacks werden einem an die Liege serviert was will man mehr?! Besonders hervorgestochen haben die Kellner Mohammed und Isahla vielen Dank für die überaus freundliche Bedienung :-)


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Immer frisch, warm, gut gewürzt und vor allem abwechslungsreich. Wer hier nichts findet der sollte besser zu Hause bleiben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben viele Ausflüge gemacht: Delfin Tour, Stone Town, Spice Tour, Jozani Forest und Prison Island. Gebucht haben wir alles bei Ali Baba, ihn findet man gleich unten am Strand. Er macht das sehr gut, kann perfekt deutsch und macht die Ausflüge in einer kleinen Runde (max. 7 Pers.) was super war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rudolf Horst (61-65)

September 2019

Service, Zimmer, Essen, Animation waren sehr gut

6.0/6

Sehr schönes Hotel, das Personal ist sehr haufmerksam und nett. Die Zimmer sind groß, sauber und ruhig. Am Strand und Pool gibt es immer Liegen und Sonnenschirme. Bei Ebbe und Flut ist baden möglich. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und Höhepunkte sind Dinnerabende am Pool und Strand.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dennis (26-30)

September 2019

Traumhaftes Resort am Nungwi Beach

6.0/6

Das Royal Sansibar Beach Resort ist ein traumhaftes Hotel im Norden von Sansibar. Wunderschön gelegen am traumhaften Nungwi Beach und wirklich super freundlichem Personal


Umgebung

6.0

Das Royal Sansibar Beach Resort liegt circa 1-1,5 h vom Flughafen Sansibar entfernt. Das Hotel liegt im Norden der Insel am wunderschönen Nungwi Beach. Dieser traumhafte Strand lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Die Anbindung vom Flughaften funktioniert sehr gut. Die Anlage des Hotels ist riesig und wird täglich sehr gut gepflegt. Ein kleines Paradis. Der Sand des Strandes ist sehr fein und lädt bei Ebbe zu einem schönen Spaziergang ein. Die Gezeiten sind nur sehr leicht zu spüren. In unmittelb


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr sauber und gepflegt. Jeden Tag wurde mindestens 3 x das Zimmer gereinigt und die Handtücher bei Bedarf erneuert. Die Zimmer sind sehr geräumig mit allem was man im Urlaub benötigt. Ein großes Himmelbett mit Moskitonetz. Ein Flachbild TV mit einigen Programmen. Genügend Platz zum Verstauen. Minibar und Tresor. Das Bad enthielt eine große, begehbare Dusche und eine schöne Badewanne. Zum Zähneputzen erhielt man täglich frisches Wasser.


Service

6.0

Obwohl die Hotelanlage, die Lage, der Strand und die Insel bereits sehr schön waren, wurde der Urlaub er durch die wirklich sehr herzlichen und freundlichen Mitarbeiter des Royal Sansibar Beach Resort einzigartig. Die Mitarbeiter (von Koch bis Security) waren sehr freundlich und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. Auch für Fragen über das Land und kleine Gespräche waren die Mitarbeiter immer zu haben. Es wurden täglich die Getränke/Snacksnach Wunsch an die Pool und Strandliegen gebracht. Mo


Gastronomie

6.0

In den insgesamt 2 Restaurants gab es täglich frische und sehr abwechslungsreiche Speisen. Im Spicy Restaurant gab es Morgens/Mittags und Abends eine Buffet mit frischem Obst und Fischspezialitäten. Zudem gab es eigentlich jeden Tag einige Spezialitäten des Landes. Im Cliff Restaurant gab des tagsüber ein Al a Card Snack (div. Pastasorten, Burger, Sandwich etc). Am Abend gab es dann ein spezielles Al a Card Menü (exklusive). Dieses haben wir jedoch nicht in Anspruch genommen, jedoch nur gutes ge


Sport & Unterhaltung

6.0

Vielfältiges Freizeitangebot durch die freundlichen Animateure. Diese waren jedoch auch nicht zu aufdringlich, wenn man mal einen Tag relaxen wollte. Von Boccia über Volleyball bis hin zu einem Village Walk war für jeden etwas dabei. Es gab zwar einen offiziellen Plan, jedoch wurde auch oft eine Aktivität organisiert wo die meisten Gäste gerade Lust drauf hatten. Das hoteleigene Spa ist auch sehr zu empfehlen. Wir haben eine Thai Massage und eine Coconutmassage gewählt, die wir sehr empfehlen kö


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi (56-60)

September 2019

War sehr schön und entspannend

5.0/6

Sehr freundliches Personal, geräumiges Zimmer (viel Ablagemöglichkeit). Wunderbarer Strand. Wir suchten Entspannung und fanden sie.


Umgebung

5.0

Nach einer ca. 1-1 1/2 stündigen Fahrt kommt man via Schotterweg zum Hotel.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war - schon fast unheimlich - gross. Es hat viele Ablagemöglichkeiten und auch ein riesiges Badezimmer. Die Terrasse war sehr schön. So gut wie in diesen Betten haben wir selten im Urlaub geschlafen!


Service

5.0

Das Personal gab sich redlich Mühe, Fragen oder Wünschen nachzukommen. Teilweise haperte es sehr mit der englischen Sprache. Aber irgendwie kamen wir immer zum Ziel.


Gastronomie

6.0

Das Angebot war mehr als genug. Es gab unter anderem immer 2-3 verschiedene Gerichte mit Meeresfrüchten oder Fisch. Auch die jeweiligen Lammgerichte waren super. Das Salatangebot war auch ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage - vorallem der Infinity-Pool - war phänomenal. Angenehm war die Animations-Mannschaft, welche jeweils fragen kam, ob man mitspielen will. Sie akzeptierten auch schnell ein Nein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

August 2019

AllesTipptopp! Aber Achtung, Durchfallalarm

5.0/6

Alles Tipp top. Es gab lediglich zwei Kritikpunkte. 1. circa 70 % der Hotel Gäste litten unter sehr starken Durchfall und Bauchkrämpfen und das trotz Einhaltung der gängigen Reiseempfehlumgen (Zum Beispiel keine Eiswürfel etc.). Wir vermuten stark, dass dies mit der Hygiene im Hotel zusammen hängt. Wir haben einmal gesehen, wie ein Kellner eine Kaffeetasse mit kaltem Wasser flüchtig „gespült“ hat und danach war mir klar, wie Keime in diesem Hotel leichtes Spiel haben. 2. wir hätten uns das ganze etwas exklusive vorgestellt. Für uns hat Preisleistung nicht gestimmt. Das selbe kriegt man in der Dominikanischen Republik für 1000€ weniger. Sonstige Hinweise: - 80 % Italienische Gäste (Wertneutral gemeint, für uns hat das gepasst) - es muss einem klar sein, dass am Strand viele Massai sind und die einen ständig ansprechen und ihre Waren und Ausflüge verkaufen wollen. Solange man oben auf der liege liegt, lassen Sie einen in Ruhe, wenn man aber den Weg Richtung Wasser geht, wird man von allen Seiten bequatschen. Man kann kaum alleine am Strand entlang gehen ohne alle Minute von jemanden angequatscht zu werden.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Exzellent freundliches Personal. Es wird einem geholfen wo man nur kann. Wenn etwas am Strand liegen bleibt, wird es eingesammelt und man bekommt es zurück. Danke an Francis und Goodluck von der Strandbar sowie Nico und dem Kaffeebarwaiter im Strandrestaurant für euer überaus zuvorkommendes Verhalten und exzellenten Service. Wir haben jeden Tag mit euch genossen!


Gastronomie

4.0

Wie oben beschrieben. Sehr sehr lecker, Hygiene stark fragwürdig. Auf jeden Fall ausreichend Medikamente für viele Tage mitnehmen


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Urlau (46-50)

August 2019

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Unfreundliche Hotelleitung ging auf nichts ein. Schlechte Betten. Zustand der Zimmer Parterre Fußweg 1 m neben dem Bett. Schlecht geputzt. Hotel-Safe nicht mit der Wand verschraubt


Umgebung

3.0

1,5 Stunden vom Flughafen über ganz schlechte Straßen. Umgebung kann man nichts unternehmen oder teures Taxi oder teure Ausflüge buchen.


Zimmer

3.0

Schlechte Betten, nicht sehr sauber


Service

3.0

Wie einstudierte Marionetten oder garnicht


Gastronomie

4.0

Nicht fertig mit essen würde der Teller einem weggenommen der noch nicht mal leer war


Sport & Unterhaltung

1.0

Nein


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dieter (51-55)

März 2019

Wer All-Inklusive liebt ist hier super richtig

6.0/6

Ein sehr schönes, gepflegtes Hotel mit super angelegtem Garten, Poolanlagen, Strand. Sehr saubere Zimmer mit hochwertigem Inventar und sehr schönem Badezimmer


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel war ungefähr 1,5 Std., leider eine längere Strecke mit holperiger Fahrt da die Strasse neu gemacht wird. Auch die Zufahrt zum Hotel ist nicht unbedingt angenehm, aber dafür wird man entschädigt wenn man ankommt, mit einer sehr luftigen, offenen, schön eingerichteten Empfangslobby. Die Zimmer liegen verteilt in mehreren Häusern mit Blick in die schön angelegten Gärten oder mit direktem Blick auf`s Meer. Der Strand ist traumhaft schön mit Puderzuckersand, gla


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war eigentlich ein Standard Doppelzimmer, wurden aber vom Hotel selbst upgegradet auf ein Deluxe Zimmer. Das Zimmer befand sich in einem Haus mit Blick auf den Garten, Master Restaurant und Bar, im 2.Stock. Im Eingang des Zimmers war eine lange Bank mit Platz für 2 Koffer (hatten 2 aufgeklappte Koffer darauf), einem grossen Einbauschrank mit Fächern zum Hängen (genügend Kleiderbügel da gewesen), Fächer zum legen, Wäschekorb für Wäsche zum waschen, Einbausafe (leicht zu bedienen), Kü


Service

6.0

Der Service war einfach perfekt!!! Egal wo und egal bei wem!! ALLE suuuper freundlich, nett, zuvorkommend, hilfsbereit!! Wer hier meckert können wir absolut nicht verstehen!!


Gastronomie

6.0

Für ein All-Inklusive Hotel sehr sehr gutes Essen, reichhaltig, es wurde auch nach Allergien und Unverträglichkeiten gefragt. Der Hammer waren das Diner am Pool und am Strand!! Was diese Leute da leisten, Hut ab!!!! Sensationell!! Die Getränke könnten zwar kälter sein, aber wie will man das bei dem Klima schaffen. Am Strand und der Bar gab es jeden Tag den Cocktail des Tages, ansonsten auch grosse Auswahl an anderen Getränken. Das Personal wie gesagt sehr sehr freundlich und bemüht. Das zweite R


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Anlage sind mehrere wunderschön angelegte Pool`s (Infinity Pool zum Meer, sensationell), überall genügend Liegen, Schirme, Tischchen etc., Rückzugsmöglichkeiten, sanitäre Anlagen (sehr sauber). Es gibt einen Fitnessraum den wir aber nicht genutzt haben, genauso wenig wie die anderen Sachen die das Hotel anbietet (Tauchkurse, Boote etc.) daher können wir das nicht beurteilen. Es gab tagsüber verschiedene Animationen wie Yoga, Wasserball, Volleyball etc. Abend`s wechselndes Programm, keine


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (56-60)

März 2019

Absoluter Traumurlaub

6.0/6

Im Anschluss an unsere aufregende Safari, verbrachten wir 13 Tage im Royal Beach Zanzibar, zum relaxen. Wir kamen spät abends an und wurden mit feuchten Tüchern und Ginger Tea begrüßt. Das einchecken ging recht schnell, dann wurden wir auch schon zu unserem Zimmer gebracht. Das lag unmittelbar am Strand und hatte einen tollen Blick auf das Meer. Davon war zwar in der Dunkelheit nichts zu sehen, aber wir hatten ein fantastisches Beach Dinner vor uns und verführerische Düfte in der Nase. Also ab unter die Dusche und dann an den Strand. Wo wir diesen anstrengenden Tag bei leckerem Essen und mit den Füßen im Sand ausklingen ließen. Erst am nächsten Tag, bei strahlendem Sonnenschein nahmen wir die weitläufige Anlage in Augenschein und waren restlos begeistert! Die Zimmer liegen in einer wunderschönen Gartenanlage verteilt, die sehr gepflegt wirkte. Dazu gibt es eine große Pool Landschaft mit Swim up Bar und ausreichend Liegen. Das Highlight ist natürlich der Strand, auch hier gab es eine Beach Bar mit Liegenservice Liegen und Schirme waren zu jeder Tageszeit ausreichend vorhanden.


Umgebung

6.0

Da das Hotel im Nordwesten der Insel liegt, waren die Gezeiten nicht sehr ausgeprägt und somit immer die Möglichkeit zum baden im Meer gegeben. Neben dem Hotel gab es einen kleinen Massai Markt und am Strand jede Menge Beach Boys die dir was verkaufen wollen. Ein freundliches und bestimmtes Nein wird aber akzeptiert. Wir haben unsere Ausflüge mit Einheimischen vor Ort gemacht, auch mal ganz spontan und haben wunderschöne,interessante Zeiten erlebt.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr groß mit riesigem Balkon, Day Bed und Sitzgelegenheit. Das Bad hatte Dusche und eine freistehende Badewanne. Doppelwaschbecken und ein abgetrenntes WC. Fön und Kosmetikspiegel waren ebenfalls vorhanden. Duschgel,Shampoo, Conditioner und Body Lotion wurden regelmäßig aufgefüllt. Die Klima war sehr leise und individuell einstellbar. Es gab einen Safe und Kühlschrank, sowie ausreichend Stauraum. Das Beste am Zimmer war natürlich die direkte Lage am Strand, mit Blick auf das r


Service

6.0

Die Seele des Hotels waren und sind aber die Menschen, die hier arbeiten. Vom Gärtner,Poolboy, über Service, Housekeeping, Rezeption oder Management, gab es nicht einen einzigen negativen Punkt! Es wurde uns selten so eine herzliche Freundlichkeit und so ein offenes Lächeln entgegen gebracht wie hier (unabhängig vom Tip). Ganz besonders sind uns Maria, Nicodem und Jerome vom Samaki und Armari von der Beachbar in Erinnerung geblieben. Immer fröhlich, aufmerksam und bemüht dir jeden Wunsch mög


Gastronomie

5.0

Von den Restaurants war das Samaki direkt am Strand unser Favorit. Dort gab es zwar nur ein kleines Frühstück und Mittags eine Snack Karte mit Burger,Toast, Pasta und Pizza, aber die Aussicht und die frische Prise waren einfach nur wow!!! Für Abends konnte man sein Menü aus der inkl. Karte vorbestellen, oder a la Card (Lobster,Steak). Wir haben alles durch probiert und es war wirklich sehr fein. Im Hauptrestaurant Spice gab es ein sehr abwechslungsreiches Buffet zu allen Mahlzeiten, wer hier


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage ist sehr großzügig angelegt,mit Jacuzzi und Swim up Bar. Der Fitnessraum war ok. Die Animation war unaufdringlich, man wurde freundlich gefragt, aber nicht ständig belagert. Besonders gut bis überirdisch waren unsere gebuchten Massagen!!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iris (51-55)

März 2019

Weit entfernt von 5 Sternen

3.0/6

Schöne Anlage, gepflegt, Zimmer geräumig, Bad sehr stark renovierungsbedürftig, Minibar katastrophal, Internet Lotteriespiel


Umgebung

5.0

1,5 Stunden vom Flughafen entfernt, sehr schlechte Strassenverhältnisse, Hotelanlage sehr gepflegt und großräumig


Zimmer

4.0

Großes Bett, schön ausgestattet, im Bad kommt der Putz von den Wänden, Stromleitung am Spiegel sichtbar und verdreckt, Spiegel mit Blindflächen, Nischen verschmutzt, grüne Masse um den Toilettenabfluss herum


Service

3.0

Haben mangelhaftes Internet am 1. Tag reklamiert und es wurde uns gesagt, man arbeite daran... so war es noch bei der Abreise Zimmer war bei Ankunft nicht gründlich gereinigt und mussten 2 mal reklamieren Personal sehr freundlich, allerdings waren wir nicht immer sicher auch verstanden worden zu sein


Gastronomie

3.0

Sehr auf italienische Klientel zugeschnitten, wenige landesgemäße Speisen Absolutes Problem mit der Kühlung der Speisen. Desserts hatten Zimmertemperatur, haben uns nicht getraut Cremes oder sahnehaltige Speisen zu nehmen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöne Pools und Liegeflächen, Sportangebot reichhaltig Jeden Abend Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katrin (51-55)

Februar 2019

Tolles empfehlungswertes Hotel auf Trauminsel

6.0/6

Ein super Hotel im Nordwesten von Sansibar, hervorragend für Badeurlaub geeignet. Italienisches Management auch überwiegend Italiener vor Ort, die durch die italienischen Mitarbeiter zum Teil bevorzugt behandelt wurden. Tolles sehr freundliches und engagiertes einheimisches Personal, dass versucht einem alle Wünsche zu erfüllen. Sehr schöner Strandbereich, auch bei Ebbe kann man noch gut im Meer baden. Großes Resort, mit mehreren Pools u.a. mit Meerblick, gepflegte Anlage, schöner Garten. Ansprechende Häuser und schöne Zimmer.


Umgebung

5.0

Anfahrt vom Flughafen ca . 90 Minuten je nach Verkehrssituation auf teils schlechten Straßen, aber typisch in Afrika. Die großen Ausflugsziele wie Stonetown, Jozani Forrest u.a. entsprechend weit entfernt. Bootstouren zu Schnorchel- und Tauchrevieren vor Ort möglich.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Ozeansuite mit Meerblick, großer Balkon mit Ruhesofa und Sitzmöglichkeiten. Riesengroß, super eingerichtet, mit Sessel- und Sofabereich, Schreibtisch, Kommoden. Bett groß und bequem. Bad ebenfalls riesengroß mit Badewanne, 2 Waschbecken, Toilette und Dusche, alles in top Zustand. Safe, Kaffeebar mit Wasserkocher, Kühlschrank, täglich 2 Flaschen Wasser, Flachbildschirm-TV. Tägliche Reinigung und Handtuchwechsel, abends Gute-Nacht-Service. Fliegengittertüren am Balkon und im Bad, k


Service

6.0

Alles nette freundliche Menschen, man wir mit Jambo gegrüßt von allen einheimischen Mitarbeitern. Jeder ist hochmotiviert und engagiert. Anliegen werden sofort und zur Zufriedenheit geklärt bzw. erledigt.


Gastronomie

5.0

2 Restaurants davon das Hauptrestaurant im oberen Bereich und das andere direkt am Strand mit phantastischem Ausblick aufs Meer. Im Hauptrestaurant Innen- und Außenplätze, man wurde an den Tisch geführt und Getränke wurden serviert. Ein großer Raum mit Buffettangebot zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Dort war es immer sehr heiß, kein Wunder bei den Temperaturen, den Wärmebehältern sowie den Bratstationen, aber sowohl zum Wohl für das Personal, die Gäste und auch für die Speisen ( u.a. Wurst


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden dezent vieles angeboten am Strand, wir haben es nicht genutzt. Das Abend-Entertainment war dezent aber gut, mit täglichen Angeboten wie Massai -Abend, afrikanische Tänze und Showeinlagen. Sehr schade war allerdings, dass man als Zuschauer im unteren Barbereich durch einen ungünstig angebrachten Scheinwerfer geblendet wurde und auch die Künstler nicht beleuchtet wurden, sondern im Dunkeln standen. Das ist sehr schade, da so vieles Schöne nicht richtig gesehen werden konnte. Poolanlagen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Februar 2019

Unser Paradies im kalten, deutschen Februar!

6.0/6

Wunderschöne, grosszügige Anlage im afrikanischen Stil mit grossem, sehr gepflegten Gartenbereich. Der Empfang war überaus freundlich und herzlich.


Umgebung

6.0

Schöne Lage an der Nordküste, daher gab es kaum Gezeiten und man konnte jederzeit ins Meer. Entfernung zum Flughafen ca. 1,5 Stunden, das letzte Stück sehr holprig, aber that's Afrika! Für einen Ausflug nach Stonetown waren wir auch ungefähr so lange unterwegs, das ist ok! Die riesige Außenanlage ist paradiesisch schön, ein großes Lob an die Gärtnetinnen und Gärtner, es ist eine tolle Leistung die Pflanzen bei dem heissen Wetter so gut in Schuss zu halten.


Zimmer

6.0

Wir waren bereits das zweite mal hier (das erste mal 2017 drei Tage nach einer Safari in Tansania) und bekamen ein kostenloses Upgrade auf das Zimmer. Dafür möchten wir uns noch einmal herzlich bedanken. So wohnten wir traumhaft schön direkt am Meer in einer Suite mit Ozeanview. Das Zimmer war sehr groß, wunderschön eingerichtet, mit riesigem Bett, Schreibtisch, Sitzgruppe und grosszügigen Schrank- und Unterbringungsmöglichkeiten. Wir haben, mit Meeresrauschen, wunderbar geschlafen. Das Bade


Service

6.0

Das komplette Personal war sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit! Alle Angestellten begrüssten jeden Gast überall auf der Anlage mit einem Lächeln und einem freundlichen "Jambo'" Alle Mitarbeiter, Service, Rezeption, housekeeping, Gärtnerinnen und Gärtner, Technik, Restaurant, Bars, Animation, sowie die für die Security angestellten Massai waren überaus freundlich, zuvorkommend und kommunikativ. Das gesamte Team macht einen hervorragenden Job! Besondere Grüße an Patrik, unseren "Lieblingsm


Gastronomie

6.0

Wir haben nur das Hauptrestaurant genutzt und waren überaus zufrieden. Das Angebot war sehr reichhaltig und abwechslungsreich! Es gab regionale und internationale Gerichte, eine Grillstation, einen extra Pasta Koch, der Nudeln mit wechselnden Saucen frisch zubereitete, sowie ein großes Salat und Obstangebot. Ausserdem gab es zum Mittag- und Abendessen ein reichhaltiges, leckeres Kuchenbuffett. Zum Frühstück gab es auch frisch zubereitete Eierspeisen. Das Essen wurde bei allen Mahlzeiten von stet


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war sehr dezent, was wir als sehr angenehm empfanden. Wir haben einiges genutzt, Yoga,Streching und waren sehr zufrieden. Auch die Abendveranstaltungen, wie Massai Show oder Afrcan Dance haben uns sehr gut gefallen! Es gibt vier Pools, alle sehr gepflegt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

Februar 2019

Perfekter Erholungsurlaub mit Traumstrand

6.0/6

Wunderschönes Hotel mit Traumstrand Super zum entspannen da es einen wunderschönen Strand gibt und man das Getränk serviert bekommt


Umgebung

6.0

Die fahrt zum Hotel vom Flughafen dauert ca 1,5 Stunden wobei das letzte Stück sehr holprig ist. Wir haben keine Ausflüge unternommen sondern haben uns nur Entspannt


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick das sehr gross und sehr schön war. Um das Bett herrum gab es ein Netz welches am Abend vom Reinigungspersonal zugezogen wurde damit einem in der Nacht nicht die Gelsen am Nerv gehen.Ausserdem wurde immer Insektenspray gesprüht. Das Bad war mit einer grossen Wanne einer grossen Dusche einem Wc und zwei Waschbecken ausgestattet Es gab genug Platz für das Gewand und die Koffer Das Bett war gross und sehr bequem wir haben sehr gut geschlafen Es gab einen grossen B


Service

6.0

Also dazu müsste es wirklich mehr Sterne geben Es war alles perfekt ,das Personal ist aussergewöhnlich freundlich auch ohne Trinkgeld Es gab von jedem ein freundliches Jambo und ein kurzes Gespräch wie es einem geht und ob eh alles passt Egal ob Reinigungskraft oder Kellner oder Gärtner jeder ist echt freundlich und man merkt das es nicht gespielt ist


Gastronomie

6.0

Wer hier nichts zum Essen findet ist wirklich selber schuld Es gibt verschiedenes Fleisch viel Gemüse und wahnsinnig guten Fisch Das Obst ist sowieso der Hammer die Auswahl ebenso sehr gross und total frisch Wir haben immer im Hauptrestaurant gegessen Man kann sich aussuchen ob man drinnen oder draussen sitzen will Das Frühstück im Beachrestaurant ist auch sehr lecker und man kann verschiedene Speisen von der Karte bestellen Jeden Montag gibt es am Abend ein Beach Dinner das traumhaft ist Jede


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben das Angebot nicht genutzt da wir nicht sehr sportlich veranlagt sind aber es gab einige Angebote Es gibt mehrere Pools und einen Infinity Pool der wunderschön ist vorallem eine wahnsinns Aussicht hat Das Meer und der Strand sind einfach nur traumhaft schön fast schon wie auf den Malediven Man kann wunderschöne Spatziergänge machen und sehr viele Muscheln sammeln Das einzig mühsame am Strand sind die Strandverkäufer die einem manchmal schon sehr lästig sein können Die Liegen am Hotel ei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Romy und Nico (26-30)

Februar 2019

Traumhaft schöner Urlaub und Hochzeit in top Hotel

6.0/6

Traumhaft schöner Urlaub und Hochzeit im Royal Zanzibar!!!! Wir haben uns entschlossen am Nungwibeach zu heiraten und dank dem super Personal und Manager hatten wir eine unvergessliche Traumhochzeit am Strand!!! Danke nochmal an das gesamte Personal und Management das diesen Urlaub für uns zu was ganz besondern gemacht haben!!! Ich kann dieses Hotel mit Traumstrand nur jedem weiterempfehlen.. wir wurden so herzlich aufgenommen und haben uns wie zuhause gefühlt.. Wir kommen bestimmt wieder!!!!!!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am schönstem Strand- abschnitt von Nungwi, das Meer ist türkisblau und sehr sauber.. einfach TRAUMHAFT!!!!!!!


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gepflegt, modern und geräumig.. Danke George der beste Zimmerservice ;) !!!


Service

6.0

Ganz großes Lob an das Personal das jeden Tag gut gelaunt und motiviert, super Arbeit leisten!!!!


Gastronomie

6.0

das Essen in den beiden Restaurants war sehr gut und die Auswahl sehr groß.. ganz besonders kann ich Fischgerichte empfehlen, das Essen war immer frisch und obwohl ich einen sehr empfindlichen Magen habe, habe ich alles sehr gut vertragen.. unbedingt das frische Obst kosten- einfach köstlich!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

es gibt sehr viel Ausflugsmöglichkeiten.. unbedingt so viel wie möglich anschauen (Nungwi, Stonetown, prison island, Gewürz-tour usw.) es ist sehr Interessant und bewundernswert wie die Menschen leben. Ich kann nur empfehlen die Ausflüge bei Einheimischen zu buchen (viele sprechen auch Deutsch) investiert in die Menschen die dort Leben diese sind mehr auf unsere Unterstützung angewiesen als die europäischen Reiseführer. Die Menschen in Sansibar sind sehr dankbar und immer freundlich, mit ihnen s


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dorothea (56-60)

Februar 2019

Enttäuschend

3.0/6

Sehr schlechter internetempfang. Schlechte Hygiene im Restaurant. Ausstattung der ANLAGE ok.Wenig Auswahl an Brot.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Waren stets freundlich, versprachen auch sich zu kümmern aber es änderte sich nichts!


Gastronomie

2.0

Im Restaurant war keine Klimaanlage. Aufschnitt, Käse und Butter wurden nicht gekühlt. Wenig Auswahl an Brot.Viele hatten Durchfallerkrankungen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Johann (46-50)

Februar 2019

Traumurlaub in wundervoller Umgebung

6.0/6

Wundervolles Hotel an einem traumhaften Strand! Das Personal ist sehr bemüht und freundlich und ich kann es nur empfehlen. Sicher auch nach einer anstrengenden Safari.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am wohl schönsten Strand von Sansibar neben einem anderen Hotel. Der Ort Nungwi ist nur ein paar Minuten entfernt. Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 1,5 Stunden und das letzte Stüch ist sehr holprig, die Fahrer nennen es "afrikanische Massage"!


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Standard-Zimmer gebucht welches aber schon etwas in die Jahre gekommen war und haben Vorort dann ein Upgrade gebucht welches wir nicht bereut haben. Traumhafter Ausblick auf das Meer vom Balkon mit Sitzgelegenheiten und Tisch und sehr neu im 2. Stock auf der linken Seite (I 32). Großes, bequemes Bett mit Moskitonetz, Nassräume sehr schön und großzügig, Tresor, Kühlschrank und immer kleine Wasserflaschen zum Zähneputzen.


Service

6.0

Das Personal war wirklich sehr freundlich und bemüht! Begonnen von der Rezeption über die Bars, beide Restaurants und das Housekeeping, alles hat gepasst und jeder Wunsch wurde erfüllt. Alle haben immer freundlich mit einem Lächeln gegrüßt und nach dem Befinden gefragt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

6.0

Frühstück im Hauptrestaurant reichlich aber keine allzugroße Auswahl. Eher auf die italienischen Gäste ausgerichtet welche den Hauptanteil der Gäste ausmachen. Man kann auch im Strandrestaurant á la Card sein Frühstück zusammenstellen. dort kann man auch bis 11 Uhr frühstücken. Mittagessen abwechslungsreich und sehr gut. Ebenso das Abendessen aber hier ist das Beach-Dinner und das Pool-Dinner welche ein mal in der Woche statt finden hervorzuheben. Es wird großer Aufwand betrieben welcher sich a


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird Stretching, Poolgymnastik, Boccia, Beachvolleyball, Waterpolo angeboten man kann aber auch Tischtennis und Dart spielen. Oder aber entspannen und lesen. Es gibt auch eine kleine Bücher-Ecke mit Büchern in verschiedenen Sprachen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oskar (51-55)

Januar 2019

Schönes Strandhotel zum erholen

5.0/6

Das in Italienischer Hand geführte Hotel ist übersichtlich groß, teilweise gut renoviert (linke Gebäudereihe), das Personal ist durchweg freundlich und gut gelaunt. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich (hier sind unsere Ansprüche allerdings auch nicht so hoch, das Rindfleisch kann m.E. auch hierzulande kaum ein Restaurant gut machen...), die Nachtischtheke hat noch Platz nach oben. Die Zimmer sind sehr groß, das Bad super und immer sauber. Um diese Jahreszeit gibt es keine Moskitos, weder drinnen noch draußen, das ist toll. Was uns nicht so gut gefallen hat, der Strandbereich ist öffentlich, somit sind die Liegen sehr eng auf dem Hoteleigenen Bereich aufgestellt. Dort beginnt bereits ab 07:00 Uhr der Kampf um die besten Plätze (Handtuch reservieren ist ab sofort keine alleinige deutsche Tugend mehr. Sehr unangenehm empfand ich die Strand-Boys die von unten stundenlang zu den Liegen hochglotzen und jeden der ins Meer will bequatschen um ihr Zeug zu verkaufen. Nach einer Woche haben sie es kapiert das man nix will.


Umgebung

5.0

Aufgrund der Straßenverhältnisse 1,5h fahrt. Die Sehenswürdigkeiten an Land sind alle weiter weg


Zimmer

5.0

Sehr großzügig bemessene Zimmer, schönes Bad,


Service

5.0

freundlich und meist gut gelaunt


Gastronomie

5.0

Für unseren Geschmack sehr gutes Essen, gute Auswahl auch an einheimischen Gerichten, Rindfleisch war nicht so dolle und die Nachttischtheke hat noch Potential nach oben, dafür ist das Obst ein Traum, Mangos, Ananas etc. ein tägliches muss!


Sport & Unterhaltung

4.0

Die meisten Pools sind nicht genutzt, sie liegen m.E. etwas ungünstig, Das Entertainment läuft für mich unter dem Motto: Sie waren stehts bemüht... Die Musik am Abend hat so manche Plombe gelockert :-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (51-55)

Januar 2019

Top Resort, mehr gibt's dazu nicht zu sagen

6.0/6

Super schöne Anlage, unglaublich freundliches Personal!!! 👏👏😁, Essen abwechslungsreich, grosse Zimmern, sauber, also was will man mehr!


Umgebung

5.0

Sehr Schöne Lage👌, allerdings ca 1 1/2 Std Anfahrt vom Airport. Spice Farm, stone Town, Gibbs Farm, sehr zu empfehlen.


Zimmer

6.0

Zimmer u Badezimmer super gross, Terrasse perfekt👍


Service

6.0

Dafür gibt es zu wenig 🌞🌞🌞🌞🌞🌞Grosses Lob an Alle!! 👏👏👏👏🌹


Gastronomie

6.0

Wer da nichts findet, selber schuld. 😋👌👌


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genossen. 🏖️


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank-Dietrich (66-70)

Januar 2019

Schönes Badehotel

5.0/6

Super große Zimmer wunderschöne Ausblick auf das Meer Aufregung soweit in Ordnung ich sagte Fische gibt es zu essen. Alles bestens


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (41-45)

Januar 2019

Anlage&Strand wunderschön...vorsicht beim essen !

4.0/6

Es ist eine wirklich sehr schöne und gepflegte Anlage mit einem superschönen Strand. Wir hatten ein Superior Deluxe Zimmer auch das war sehr schön. Jetzt aber kommt der riesengroße minuspunkt nämlich das essen. Ich kann die ganzen guten Bewertungen hier über das essen nicht verstehen. Es war mit Abstand das aller schlechteste essen was uns auf unseren ganzen Reisen angeboten wurde. Im Buffet Raum gibt es Klimaanlagen die aber wohl nicht funktionieren denn in dem Raum ist es sehr sehr warm. Salate auch solche die mit Fisch oder Mayo angemacht sind stehen einfach so da ganz ohne Kühlung eine Kühltheke für Salate,Butter oder ähnliches gibt es nicht. Das andere essen ist gradezu in Soßen ertränkt. Und dann ist da noch der italienische Koch Francesco...der meint er wär Paul Bocuse ist aber schon mit drei Bestellung überfordert. Und seine Soßen nun ja sowas macht sich meine 12 jährige Nichte wenn sie von der Schule kommt schon alleine. Auch für die hochgelobten Dinner am Strand oder Pool hält sich meine Begeisterung in Grenzen da wir von unserem Balkon aus die vorbereitungen für das Pool Dinner beobachten konnten...alle Salate ob mit oder ohne Fleisch,Fisch,Mayo oder Sahne standen bereits um 18:10 am Buffet obwohl dieses erst um 19 Uhr anfängt. Das ist hygienisch und gesundheitlich mehr als bedenklich! Und das hat auch nichts mit Afrika zu tun oder weil wir in einem anderen Land sind. Sowas geht gar nicht! Nach einem Beach Dinner war mein Mann einen ganzen Tag krank und konnte das Zimmer nicht verlassen. Fast den gesamten Urlaub hatten wir Durchfall das ist uns in noch keinem anderem Urlaub passiert. Und grade wegen dem essen stimmt das Preis Leistungs Verhältnis überhaupt nicht. Wirklich schade weil das Hotel und der Strand wirklich schön sind. Einen Ausflug haben wir am Strand bei Ali Baba gebucht können wir nur empfehlen ;)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

stephan (61-65)

Januar 2019

Paradiesisch

6.0/6

Große Hotelanlage, trotzdem nicht überfüllt. Hatten Ocean Suite gebucht, wunderschöner Ausblick vom 2.Stock (kein Lift). Zimmer neu renoviert, sehr gepflegt, Badbereich ebenfalls sehr geräumig, große Dusche und Badewanne. Alles sehr sauber. Klimaanlage funktioniert perfekt. Personal immer freundlich und gut aufgelegt. Der Buffet Restaurantbereich etwas spartanisch, die Auswahl reichlich und gut. Besser und schöner isst man im a la Carte Restaurant direkt am Meer, wir haben hier auch immer a la carte gefrühstückt. Einfach schön direkt am Meer zu sitzen und das Leben zu genießen. Einmal pro Woche gibt es jeweils ein Strand und ein Pool - Dinner. Der Strand traumhaft Paradiesisch. Man kann sowohl bei Ebbe und Flut ins Meer. Richtung Norden ist dies bei Ebbe nicht mehr möglich. Lange Strandspaziergänge möglich und empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (66-70)

Dezember 2018

Sansibar von oben und unten

6.0/6

Großzügig angelegtes Resort mit allen nötigen Einrichtungen. Für Urlaub ohne Stress ganz gut geeignet. AI ist einzig möglich und auch sinnvoll. Kinder haben jede Menge Spielmöglichkeiten aber keinen eigenen Spielplatz. Jede Menge Pools für Gymnastik und Wasserball, ansonsten schwimmt man zu allen Zeiten im Meer. Schnorchelmaske von Vorteil. Badeschuhe nicht unbedingt notwendig. Aufpassen auf Seeigelstacheln. Pinzette mitnehmen.


Umgebung

6.0

Anfahrt : Flug ab Frankfurt Do. 20,05 Uhr mit Condor. Im Flieger gibt es die überflüssigen Einreisekarten auf denen sogar nach der Adresse des Arbeitgebers gefragt wird. Zwischen- landen in Mombasa , alle müssen raus und nach einer Stunde die Weiterflieger wieder einsteigen . ( Rückwärts geht's ohne Unterbrechung direkt ). Nach Landung bekommt man das Visum im Empfangsraum , entweder Zahlung 50,00 $ in bar was ganz schnell geht oder mit Karte wobei es zu Drängelei am einzigen Schalter kommt. G


Zimmer

5.0

Zuerst hatte ich Erdgeschoß einfaches Zimmer . ( E 15 ) Baugleich mit den anderen was die enorme Größe anbelangt. Brutto ca 10,4 m x 7,2 m. Davon Bad 4,0 x 4,2 m mit Riesen- badewanne für 2 Schwimmer. Etwas übertrieben fand ich. Der bauliche Zustand war nicht der beste, es gab im Bad deutliche Verschleißerscheinungen. Aber im Vergleich zu einheimischen Unterkünften immer noch Luxus. Strom aus Steckdosen für Euroflachstecker 220 V vorhanden. Abends 21-22 Uhr nochmals Visite durch Zimmerpersonal.


Service

6.0

Nichts zu meckern. Fehlt mal etwas muß man es eben sagen. Will man abends nicht genervt werden hängt man das Schild " bitte nicht stören" an die Tür. Wer 1 Tag vor Abflug keine Benachrichtigung über die Transferzeit hat, sollte sich darum kümmern.


Gastronomie

6.0

Frühstück habe ich nur im Hauptrest. gegessen. Breite Palette von warmen Sachen vor- handen . Eierbratstation für Spiegelei und Co. vorhanden. 3 Sorten Wurst und ebenso Käse stehen jeden Morgen zur "Auswahl" . Das ist etwas schwach. wenigstens etwas Abwechslung kann doch nicht so schwer sein. Bei den Rohkostsalaten geht das doch auch. Säfte, Obst, Jogurt , Kaffee 2 Weißbrotsorten als Toastbrot im Angebot. Mittag muß man ausprobieren wo man futtern will. Angebote in mind 2 Rest. Abends ab 19,0


Sport & Unterhaltung

6.0

Der zuständige Reiseleiter verteilt Zettel mit den Ausflugsmöglichkeiten. Ich habe Ausflug " Sansibar total" 125 € p.P mit Mittag gebucht . Beginn 7.15 Uhr zurück 20.30 Uhr. Da ist alles Wichtige beinhaltet. Es gibt noch mehr davon auch viele Schnorchelangeb. von der Tauchschule und Einheimischen am Strand. Ali Baba steht immer noch am Eingangssteinschild . Tauchbetrieb: Im Hotel an der Strandbar haben die EAST AFRIKA DIVERS einen Bürostand . dort kann man sich erkundigen. Die richtige Basis be


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nils (51-55)

Dezember 2018

Jambo & Hakuna Matata

5.0/6

Es wurde bereits viel über das Hotel geschrieben. Den meisten Aussagen können wir uns nur anschließen und möchten sie auch nicht mehr wiederholen, betreffend Zimmer, schlechten Wegen (fanden wir nicht schlimm, Afrika eben). Das Hotel hat eine wunderschöne gepflegt tropische Gartenanlage, schöne Poollandschaft und sehr nettes freundliches hilfsbereites Personal!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einen der schönsten Strandabschnitte Sansibars, man kann sowohl bei Ebbe als auch bei Flut im kristallblauem Wasser baden. Die angestellten Massai bewachen das Hotel, sodass kein Fremder (inklusive der Verkäufer) die Anlage betritt, aber sobald der öffentliche Strand anfängt, wird man direkt von den Beachboys belagert. Sogar das liegen in der ersten Reihe am Strand war für uns unmöglich, obwohl man dort immer freie Liegen gefunden hat. Da man permanent angesprochen wurde, To


Zimmer

5.0

Wir hatten ein schönes großes Zimmer im EG im Haus B und waren zufrieden. Desweitern hatten wir eine große Terrasse mit Liegestühlen. Das Badezimmer verfügt über eine riesige, offener Dusche, WC, BD, 2 Waschbecken, Schminkspiegel, Haartrockner und Doppelbadewanne, die hier allerdings wohl niemand benötigt ;). Alle Badartikel, wie Handseife, Shampoo, Spülung und Kosmetiktücher sind ausreichnd vorhanden und werden täglich aufgefüllt. Alles sehr groß und geräumig. Wasserflaschen wurden täglich bere


Service

5.0

Alle Angestellten sind super nett, hilfsbereit und grüßen jeden mit „Jambo“ und „How Are you“. Die Freundlichkeit wird in dem Hotel sehr groß geschrieben und man merkt es den Mitarbeitern auch an, dass es von Herzen kommt. Besonders möchten wir an dieser Stelle noch einmal Anna von der Beachbar, und Pedro meinen Lieblinsmassai grüßen. Auch wir mußten unser Zimmer am Abreisetag bereits um 10 Uhr verlassen, das wurde ja auch schon häufig beschrieben. Für 15$ bekommt man ein neuses Armband für den


Gastronomie

4.0

Das Essen war lecker, schön angerichtet, allerdings sollte man die Wurst und den Käse besser kühlen so das er nicht verläuft. Besonders zu erwähnen ist, das es jeden Donnerstag ein Dinner am Pool und jeden Montag ein Dinner am Strand gibt. Die Stimmung war wirklich toll und welche große Mühe sich das Personal damit macht- spitze! Das All Inklusive Angebot beinhaltet täglich EINEN wechselnden Cocktail of the Day, eine Sorte Rum, eine Sorte Gin, Whisky usw alles andere muss bezahlt werden, eher


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Annimationsteam um Juma ist sehr dezent. Man wird nicht genötigt oder genervt. Es gibt einige Ballsportmöglichkeiten, Tischtennis, Dart, Boccia, Stretching und Yoga welche wir alle ausprobiert haben und sehr viel Spass dabei hatten. Ein kleiner Tipp nur, es wäre besser, die Aqua-Gymnastik nicht in der prallen Sonne durchzuführen, dann hätten wir hier auch öffter teil genommen. Viele liebe Grüße auch an Juma.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claus (51-55)

Dezember 2018

Traumurlaub garantiert!

6.0/6

Gepflegte Anlage und wirklich sehr nettes Personal. Toller Strand und prima Pool-Anlage. Sehr empfehlenswert - gerne immer wieder😃


Umgebung

6.0

Anfahrt wegen schlechter Strassen etwas beschwerlich. Schöne Ausflugsziele.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Henriette (26-30)

Dezember 2018

Perfekter Urlaub im Paradis

5.0/6

Wir durften die wundervolle Insel für 2 Wochen besuchen. Wir haben ein kostenloses Upgrade auf unser Zimmer erhalten und somit in einer riesigen Wohnung mit freistehender Badewanne geschlafen. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt die Zimmer waren immer sehr sauber! Wir sind viel getaucht. Leider ist der Weg zur Tauchbasis in der Hitze sehr beschwerlich und ständig wird man am Strand angesprochen ob wir Ausflüge oder Dorgen kaufen möchten. Später haben wir die Tauchbasis gewechselt. Team Aqua Zanzibar können wir nur empfehlen. Wir würden zu den Tauchgängen vom Hotel abgeholt. Das Essen im Royal war sehr lecker und abwechslungsreich. Großes Lob an den Italiener, der uns traumhafte Paste zubereitet hat. Gelegentlich haben wir den Sportbereich genutzt. Leider waren in den gesamten 2 Wochen die Laufbäbder defekt. Alles in allem ein wunderschöner Urlaub!


Umgebung

5.0

Vom Flughafen circa 1,5 Stunden. Nungwi ist gut zu Fuß zu erreichen


Zimmer

6.0

Wunderschön gestaltete und saubere Zimmer.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Die Cocktails waren je nach Laune des Barceepers gut oder schlecht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Defekte Geräte im Sportbereich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Amrei (26-30)

Dezember 2018

Schönes Hotel an dem schönsten Strand auf Sansibar

5.0/6

Tolles Hotel an wunderschönem Sandstrand im Norden. Der Infinity Pool ist super schön, mit Blick auf das Meer. Die Zimmer sind groß, sauber und schön eingerichtet. In der Umgebung ist halt nicht viel, aber das weiß man ja vorher. Zur Erholung super zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Adrian (36-40)

November 2018

Zum zweiten Mal in Folge

6.0/6

Wir waren nun zum zweiten Mal in Folge im Royal Zanzibar und waren wieder sehr zufrieden. Wir sind dieses Jahr mit Freunden angereist und auch sie würden an diesem Urlaub nichts ändern. Auch wenn die Zimmer eine Renovierung nötig haben, passte es alles und wer verbringt schon bei Traumwetter und der Kulisse seinen Urlaub im Zimmer. Also Daumen hoch für das Royal Zanzibar und die mehr als freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeiter.


Umgebung

6.0

Das Royal Zanzibar hat bei weitem den schönsten Strandabschnitt in Nungwi


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß und immer sauber, aber leider etwas in die Jahre gekommen. Die Sanitäranlagen haben eine Renovierung nötig, dennoch passte alles und war funktional und es blieben keine Wünsche offen.


Service

6.0

Der Service war wieder mal mehr als ausgezeichnet. Das Personal, sei es im Service, die Küche als auch die Mitarbeiter der Animation waren immer gut gelaunt und zuvorkommend, aber nicht aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Eine sehr große Auswahl mit ständig wechselnden Gerichten und für jeden immer etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iris (46-50)

November 2018

Auf gar keinen Fall wieder! Massentourismus!

1.0/6

Schlecht! Nicht zu empfehlen! Niemals wieder - das schlechteste Hotel in 4 Wochen Tansania & Sansibar 😣 Weniger als 3*. Überall Plastikgeschirr und absoluter Massentourismus!


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Merle (19-25)

November 2018

Ein Muss für jeden Sansibar Fan

5.0/6

Die Hotelanlage war super, das Personal war top, der Strand war schön. Zum Entspannen ist dieses Hotel sehr gut geeignet. Die Auffahrt zum Hotel war nicht gut. Da es ein öffentlicher Strand war, wurde man viel angesprochen um irgendetwas zu kaufen, kennt man auch aus anderen Ländern, war aber schon zum Teil etwas nervig.


Umgebung

6.0

Im Norden der Insel, daher 1,5 h weg von Stone Town. Dennoch perfekte Lage bezogen auf die Strände.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr groß, fast schon königlich. Das Bad war aufgrund der Feuchtigkeit nicht so gut sauber zuhalten


Service

6.0

Der Service war spitzenklasse Das ganze Hotelpersonal war sehr zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Essen war frisch und lecker


Sport & Unterhaltung

5.0

kein Sporthotel, es wurde genug angeboten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Ausblick
Pool
Pool
Pool
Strand
Pool
Strand
Außenansicht
Zimmer
Lobby
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Außenansicht
Strand
Ausblick
Strand
Ausblick
Gastro
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Gastro
Strand
Strand
Zimmer
Außenansicht
Gastro
Strand
Pool
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Ausblick
Pool
Strand
Gastro
Strand
Pool
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand