Iberostar Selection Playa Pilar

Iberostar Selection Playa Pilar

Ort: Cayo Guillermo

50%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
6.0
Service
3.5
Umgebung
3.0
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Christian (46-50)

Februar 2020

Wunderschöner Urlaub am weissen Sandstrand

6.0/6

Wunderschöne Anlage am weitläufigen weissen Sandstrand. Tolle Restaurants, frisches Obst, Urlaub garantiert. Vielleicht etwas abgelegen, wenn man die Insel kennenlernen möchte


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Romy (19-25)

April 2019

Völlig unfähige und überforderte Mitarbeiter

1.0/6

Personal völlig überfordert Unfähig ganz normalen Standard Anfragen nachzugehen Das gebuchte Zimmer zu bekommen wurde zum Kampf, uns wurde unterstellt es nicht gebucht zu haben und gedroht falls das Hotel raus finden sollte ,dass sie Recht haben uns rauszuschmeißen. Völlig unprofessionelles Verhalten von einem 5 Sterne Hotel zahlende Gäste so zu behandeln. Bei Ankunft musste man 3 Stunden auf sein Zimmer warten um dann ins Zimmer zu kommen und die Putzfrau vorzufinden die noch immer am putzen war.


Umgebung

1.0

Zimmer

6.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Günter (36-40)

November 2018

Preis-Leistung stimmt

5.0/6

schöne Wohn-/ Hotelanlage; viel Animationsprogramm, dennoch ruhig; Personal sehr freundlich; Zimmer gut; Handtücher und Bettwäsche meist fleckig - Kuba eben; Hoteleigener Strand;


Umgebung

4.0

Hotelanlage liegt ruhig; mit Bus Innenstadt sehr schnell erreichbar; fährt im 10 - 15 Min. Takt; Strand in weniger als 5 Min. Zufuß erreichbar;


Zimmer

4.0

Klimatisiert, tägliche Reinigung, Bettwäsche und Handtücher leider immer fleckig;


Service

6.0

Sehr freundlich und immer hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiche Buffets; immer frisch; guter Service; Teilweise Show-Cooking; 1x in der Woche Abends Special-Dinner; In den "kleinen-Kaffees" / Bars auf der Anlage gibt es auch meist was zum Essen. Also verhungern braucht niemand.


Sport & Unterhaltung

6.0

Täglich Abends immer Showprogramm; gut organisiert und gemacht - Danke Charlie ! Oder Strand-Partys... Auch tagsüber immer Animationsprogramm - aber nicht aufdringlich - sehr gut Für jeden was dabei! Fitnessbereich vorhanden - Kleine Geräteauswahl, Handeln vorhanden; Poolanlage - Klein aber fein - extra Bereich für Kinder


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Danny (36-40)

Oktober 2018

Schöne neue Hotelanlage

5.0/6

Das Hotel liegt am westlichen Ende von Cayo Guillermo ganz in der Nähe des Playa Pilar. Es handelt sich um eine recht neue Anlage, so dass die Zimmer und auch die Gebäude alle noch sehr schön erhalten sind. Den Strand fanden wir jetzt nicht ganz so schön, zumal in dieser Gegend viele kleine Viecher (leider auch am Strand) unterwegs sind. Wir sind dann immer zum Playa Pilar gefahren.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut, gerade an der westlichen Küste der Insel sind bisher nicht so viele Hotels gebaut, so dass man sich nicht so eingegrenzt fühlt. Der schöne Playa Pilar ist zudem schnell mit dem Auto zu erreichen. Der Hoteleigene Strand ist leider nicht so schön, ein Großteil befindet sich auf Holzbrücken, nur ein sehr kleiner Bereich dahinter mit Sand ist verfügbar. Die Anlage ist aber dennoch schön angelegt. Leider gibt es in dieser Ecke auch am Strand kleine Viehcher die stechen -


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren neu eingerichtet und nichts war kaputt, sie waren wirklich schön groß und wir hatten einen tollen Meerblick. Es wurde auch stets alles sauber gehalten. An den Zimmern hatten wir wirklich absolut nichts auszusetzen.


Service

4.0

Der Service war gut. Manchmal hätte ich mir aber schon ein wenig mehr Eigeninitiative gewünscht. Wenn ich mich an die Bar setze erwarte ich schon, dass man mich irgendwann fragt was ich trinken möchte. Ansonsten war das Personal aber immer freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Essen in den Restaurants war okay - man darf gerade als Westeuropäer einfach nicht sehr viel erwarten. Leider ist das Essen in den meisten Hotels auf Kuba nicht so besonders - wenngleich es durchaus Lichtblicke gibt. Wer aber keine all zu großen Ansprüche hat findet jedoch immer etwas.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Urlaubsreif (46-50)

August 2018

Überfordertes Management, toller Strand

3.0/6

Die Hotelleitung ist mit der Vielzahl der Hotelgäste völlig überfordert. Bei unserer Ankunft waren für 4 Personen nur 3 Handtücher da. Auf Nachfrage konnten wir keine bekommen, weil keine übrig waren. Die Zimmer ( Familienzimmer) waren in katastrophalen Zustand. Terrassentür im EG konnte nicht geschlossen werden, Dusche nur 50° heiß, nicht kühler, WC defekt, Armaturen hingen von der Wand, daumendicker Spalt unter Eingangstür. Um Terrassentür repariert zu bekommen,musste 2* nachgefragt werden und über 1 h gewartet werden. Für jeden 1 Handtuch gab es erst am 2. Tag. Zimmerwechsel nicht möglich. Service im Buffetbereich sehr langsam und vergesslich. Kein 3 Sternestandard! Aber: Strand zum Schnorcheln super!


Umgebung

5.0

Lange Anfahrt vom Festland, sensationelle Natur


Zimmer

2.0

Einfache Ausstattung, sehr schlechter Zustand


Service

3.0

Bei Reklamation würde man vertröstet, auf nächste Schicht verwiesen


Gastronomie

4.0

Müssten an 1 Morgen 40 min auf Kaffee warten, weil keine Tassen da wären. ZT sehr langsamer Service. Buffet etwas eintönig, langsamer Service.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage schön, viel Animation, kostenlose Wassersportmöglichkeiten, Abendunterhaltung.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Consti (46-50)

August 2018

Sehr schöne Hotel-/Clubanlage mit schönem Strand

5.0/6

Sehr schöne Hotelanlage mit super Strandbereich. Freundliches Personal. Essen in Buffettform,vielfältig aber immer das Gleiche. Allerdings viele kubanische Hotelgäste,die sich teilw.furchtbar benehmen. Clubanlage mit Animation und Abendshows.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf dem Cayo Guillermo am Ende der Insel. Man muß also ca. 50 Kilometer über den Damm und Cayo Coco fahren,um es zu erreichen. Es liegt aber an einem unbeschreiblich schönen Sandstrand(eine Wellengechützte Bucht)und Glasklarem Wasser. Außer der Hotelanlage (Strandurlaub) und 2-3 anderer Hotels,gibt es nicht viel mehr in der Umgebung.


Zimmer

6.0

Sehr saubere und große Zimmer. Teilw. gibt es auch Juniorsuiten,die nochmals größer sind. Es gibt einen Safe (ohne Aufpreis),1 Kühlschrank,der täglich mit Softdrink und Bier unentgeldlich aufgefüllt wird.Klimaanlage und Deckenventilator,Sateliten TV und großzügiges Bad.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

4.0

Das Essen gibt es im Hauptrestaurant in Buffettform . Es ist reichhaltig jedoch immer das Gleiche. Leider benehmen sich die kubanischen Gäste oft wie Schweine und nehmen teilweise noch Tellerweise Essen mit auf die Zimmer,wo dann noch weitere Familienmitglieder wohnen,die nicht eingecheckt haben. Da die Aufenthalte als Allinklusiv sind,sind auch die Getränke kostenlos. Hier füllen sich die beschr. kubanischen Urlauber die alkoholischen Getränke in eigene mitgebrachte Flaschen ab. Außer dem Hau


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel viele Möglichkeiten,wie sie in den Clubanlagen typisch sind. Grüßer Pool mit Bar. Herrlicher Strand. Animation und Abendshows. Gegen Bezahlung auch Spa-und Wellnessangebote.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elwira (41-45)

Mai 2018

Super hotel

6.0/6

Hotel sehr teuer, aber das Geld wert. Das Hotel liegt in einem schönen Garten. Bungalow riesig, gut ausgestattet. Bequeme Betten. Ein sauberes Badezimmer. Wunderschöner, typisch karibischer Playa Pilar. Es lohnt sich, einen kurzen Spaziergang zu machen, um dorthin zu gelangen. Es gibt auch einen Strand neben dem Hotel, aber schmal und nicht so schön. Große Pools. Der Service war sehr nett und hilfsbereit. Hotelbar gut ausgestattet. Der Barkeeper mischte die Cocktails, die ich wollte. Clubanlage mit Animation und Tanzshows. Ich bin mit dem Auto durch ganz Kuba gereist und Cayo Guillermo und Cayo Caco waren die besten Orte. Ich empfehle ehrlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

August 2017

absoluter Dreckstall, katastrophale Hygiene

2.0/6

Kein echter Strand vorhanden, Essen schlecht, Buffet unhygienisch, Kakerlaken, dreckige Teller, verschimmelte Früchte, gechlortes Wasser, dass zum Trinken angeboten wird, ständig laute Musik...nie wieder!!!!


Umgebung

3.0

Es gibt keinen echten Strand, der echte Playa Pilar ist Luftlinie 1,5km entfernt. Der Hotelstrand ist eine Felsenküste, die mit einem großen Steg verbaut ist. Die Hotelanlage ist in Ordnung. Wichtig, der Transfer vom Flughafen Varadero dauert 7 Stunden ca. 560km. Der Flughafen Cayo Coco wird von Deutschland nicht angeflogen, nur von Manchester, Toronto oder Montreal. Am Strand, von den Restaurants und vom Pool wird man ständig mit lauter Musik beschallt, echte Erholung sieht anders aus!


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war gerade so in Ordnung, hier und da Schimmelflecke, es könnte etwas besser geputzt werden, das Kopfkissen war verschimmelt und musste gewechselt werden, Besuch von Kakerlaken...


Service

3.0

Personal ist freundlich, aufmerksam, aber es geht alles seinen sozialistischen Gang, was soll man erwarten nach 60 Jahren Planwirtschaft. Überarbeiten tut sich keiner! Unsere Beschwerden wurden angehört es wurde Besserung gelobt, aber es hat sich nichts geändert! Die Krönung; Das Hotel sollte bis Abends um 20 Uhr wegen Hurrican Irma evakuiert werden und wir haben nur durch Zufall ca 18 Uhr davon erfahren, weil wir mit deutschsprachigen Gästen ins Gespräch gekommen waren, diese wollten einchecken


Gastronomie

1.0

Das schlechteste Essen, dass wir je erlebt haben, kaum genießbar! Die Krönung ist die Hygiene. Das ganze Hotel besonders das Buffet steht vor Dreck, alles schmierig, fleckig, dreckiges Geschirr, gechlortes Wasser wird als Trinkwasser angeboten, verschimmelte Früchte im Buffet, Kakerlaken am Buffet, in Deutschland würde die Küche zwei Wochen zum Reinigen geschlossen werden. Auch im Umfeld die ganzen Sitzkissen sind verschmiert und dreckig, wurden noch nie gereinigt. Fazit: Absolute Katastrophe!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Fabian (19-25)

August 2017

Jederzeit wieder!

6.0/6

Ein Klasse Hotel an einem traumhaft schönen Ort! Das all inklusive Angebot bietet alles für einen unglaublich unvergesslichen Aufenthalt an Kubas Nordküste


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corinne und Daniel (26-30)

Mai 2017

Tolles Hotel mit allem was man braucht!

6.0/6

Sehr schönes und neues Hotel! Wir haben vorab eine Rundreise gemacht und uns am Schluss in diesem Hotel zum Baden aufgehalten.


Umgebung

4.0

Schöne Lager direkt am Meer, kein grosser Sandstrand aber ist auch gar nicht nötig. Die Balkonstege am Strand sind toll und es hat genug Platz. Zum Playa Pilar sind es mit dem Roller ca. 10 Minuten sonst gibt es aber ausserhalb des Hotels nicht viel ausser andere Hotels!


Zimmer

6.0

Wir hatten eine swim out Suite und diese war echt super! Der Pool war zwar etwas klein aber zum abkühlen hat es völlig gereicht! Durch unser Zimmer hatten wir auch gratis Eintritt in den Spa, welcher auch sehr schön ist.


Service

5.0

Die Angestellten in den Restaurants, an den Bars, Zimmerservice, Poolpfleger usw. waren alle sehr sehr nett! Nur die Leute an der Rezeption waren SO GAR NICHT freundlich! Wir hatten ein Ameisen Problem im Zimmer und mussten 2 Mal an die Rezeption anrufen und warteten ca. 1.5 Stunden bis jemand vorbei kam. Auch hatten wir einen Stromausfall im Zimmer (nur unser Zimmer nicht das ganze Hotel) und warteten auch sehr lange bis etwas unternommen wurde.


Gastronomie

5.0

Das Essen war einem all inclusive Hotel entsprechend gut! Die Spezialitäten Restaurants sind toll (Japanisch vor allem für Leute die die Show mögen).


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben im Hotel einen Schnorchel/Tauchausflug gebucht. Mann muss zwar zu einem anderen Hotel fahren, funktioniert aber TIP TOP und ist wunderschön! Im Hotel können Roller gemietet werden (Autoprüfung reicht), mit welchen man dann selbständig z.B. zum Playa Pilar fahren kann. Beim Stand der Badetücher hatte es auch eine Tafel mit Angeboten zum Pferdereiten, was wir aber nicht genutzt haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Mai 2017

Wunderbares Hotel an einer ruihgen Lage

5.0/6

sehr schönes Hotel für einen entspannten Strandaufenthalt nach einer Rundreise. Die Poolsuiten sind zu empfehlen! Sehr grosses und modern gestaltetes Zimmer


Umgebung

5.0

Abgelegen, es gibt praktisch nichts ausser Hotels auf dieser Insel.


Zimmer

6.0

Sehr schön! Preisleistung top! Zimmerservice war nicht wie versprochen


Service

4.0

Alle Mitarbeiter bis auf die an der Rezeption sind sehr nett und zuvorkommend. Es ist nich wie wo anders beschrieben zwingend nötig Trinkgeld zu geben. Sie freuen sich aber natürlich darüber


Gastronomie

4.0

Für ein all inklusive Hotel gut. Snackbar mit frischen Pizzas und Hotdog top!


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Würstel Würstel (26-30)

April 2017

Das Tor zum Paradies!!

6.0/6

Schönes neues Hotel in der Nähe des schönsten Strand Kubas! Neue Hotelanlage mit ausschließlich Reisenden aus Kanada.


Umgebung

4.0

Traumhafter Strand leider sind viele liegen sehr früh schon reserviert.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Top Service. Vorallem ein großes Dankeschön an Anio von der Cigar Bar er macht die besten Drinks!


Gastronomie

5.0

Gutes Essen kann aber noch besser sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Delfinarium ist sehr zu empfehlen!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

Januar 2017

Gutes All-inclusive Hotel - leider ohne Strand

4.0/6

Eigentlich gutes Hotel - sehr schöne Zimmer, brauchbares Essen (wie immer für kubanische Verhältnisse), schöner Pool, guter Service - nur leider OHNE WIRKLICHEN STRAND


Umgebung

3.0

Cayo Guillermo ist noch etwas abgelegener als Cayo Coco - was wir eigentlich wollten, um nicht zu turistisch unterwegs zu sein. Aber Cayo Coco wäre besser gewesen. Das Hotel hat eigentlich keinen wirklichen Strand (nur einen max. 50 m langen Strandabschnitt), der Rest sind Felsen, über die dann eine Holzterrasse gebaut wurde, auf der man sich dann Sonnen kann.


Zimmer

6.0

Sehr schön (wir hatten mit Meerblick). Ganz neu. Tolles Bad. Großes Bett. Zahlreiche internationale Fernsehprogramme. Moderne Klimaanlage.


Service

4.0

Gut. Allerdings kennen sich einige beim Personal nicht wirklich aus. Wenn man irgendetwas fragt, wird man oft von einem zum anderen geschickt. Die Animateure sind tatsächlich sehr aufmerksam und hilfsbereit. Die Zimmer sind auch immer sehr sauber.


Gastronomie

4.0

Das Buffet ist sehr umfangreich - und die meisten Sachen sind auch gut. Die Kubaner können leider kein Brot, und auch kein gutes Fleisch. Wir sind zeitweise dann doch auf Reis, Pommes, Nudeln, etc. ausgewichen. Aber es ist ok. Außerdem gibt es 4 a la carte Restaurants, die auch gut sind. Allerdings nicht mit europäischen Restaurants vergleichbar.


Sport & Unterhaltung

5.0

Bogenschießen Schnorcheln (allerdings nur kurze Fahrt direkt vom Strand - daher auch nur wenig tolle Fische zu sehen. Längere Fahrten kann man über diverse Tourenveranstalter im Hotel machen - habe wir aber nicht ausprobiert). Beachvolleyball Tischtennisplatte Pool


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Oktober 2016

Schöne Zeit in entspannter Atmosphäre

4.6/6

Das Hotel war sehr sauber und gemütlich. Personal ist freundlich und hilfsbereit. Das Essen war ok, die Auswahl sehr gut. Wir haben die wenigen Tage sehr genossen.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

patrick (31-35)

Juli 2016

Nix für Familien

2.0/6

Große neue Anlage ca. 2 km entfernt vom berühmten und sehr schönen Playa Pilar (direkter Zugang schwierig), dem allerdings der Sand abhanden gekommen ist. Sand soll in diesem Winter wieder aufgespült werden, ob er dann weiterhin so fein ist, wird sich zeigen. Das Hotel selbst hat keinen richtigen Strand, aber vielleicht wird da auch etwas angespült... Bei voller Belegung ist der Speisesaal voll, ebenso das Schwimmbad, also nicht idyllisch. Das Essen empfanden wir als durchschnittlich, leider waren frische Speisen eher rar. Leider kam auch die frische Minze für den Mojito nicht bis zu diesem Hotel. Die Zimmer selbst empfanden wir als klein. Und jetzt zu meinem eigentlichen Kritikpunkt: Wir waren als Familie angemeldet und wir hatten sogar vor der Reise im Hotel direkt anzufragen, ob die Zimmer ausreichen für eine vierköpfige Familie. Dies wurde uns zugesichert, uns wurde auch gesagt, dass wir ein Familienzimmer bekämen. Bei der Ankunft wurden wir dann in ein normales Doppelzimmer gebracht mit kleiner Schlafcouch... Auf unsere Nachfrage nach dem Familienzimmer wurden wir direkt nach "propina" gefragt! Aber während ich gerne allen Kellnern und anderen Angestellten Trinkgeld gebe für Ihre gute Arbeit, empfand ich das auch von der spät abends erst anzutreffenden Chefin geforderte "Trinkgeld" von über 200 Euro bei drei Nächten als mehr als ungewöhnlich, respektive unverschämt. Interessanterweise war zu gleicher Zeit noch eine andere Familie da mit ähnlichem Problem. Als kinderfreundlich haben wir den ganzen Aufenthalt nicht empfunden, insgesamt wurde der Ton uns gegenüber nach ausbleibender Zahlung deutlich rauer, wir konnten den Aufenthalt nicht genießen. Also für Familien eindeutig keine Empfehlung, das mag bei älteren Paaren anders sein.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Juni 2016

Ausgezeichnetes Hotel.

6.0/6

Absolut nur zu empfehlen. Sehr guter Service. Zimmer sind hervorragend. Meererlebnis unvergleichlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Walter (56-60)

April 2016

Es passte im Großen und Ganzen

4.0/6

Nehmt kein Zimmer im Erdgeschoss im Bungalow 5, da gibt es nur Dreck und Dickicht als Aussicht. Die Sun-Beds waren schon morgens um 07 Uhr den ganzen Tag durch Handtücher blockiert.


Umgebung

4.0

Neu renovierte Anlage, es fehlen um den Pool-Bereich und um die Bungalows Schatten spendende Bäume. Der Strand ist sehr klein, aber wenige hundert Meter weiter ist ein toller Sandstrand, allerdings ohne Liegen und Sonnenschirme. Die Fahrt vom Flughafen Jardienes del Rey dauerte über eine Stunde. Die von uns gesuchte Tauchbasis sollte sich laut Prospekt im Nachbarhotel Melia Guillermo befinden. Stimmt, ist aber 8 Kilometer entfernt, da hilft entweder Taxi für 5 € einfache Fahrt oder der "Hop on h


Zimmer

4.0

Nachdem wir aus dem unzumutbaren Zimmer 509 vom Ergeschoss in das Zimmer 234 im 2. Stock umziehen konnten, hatten wir einen tollen Meerblick. Große Zimmer mit Minibar, gute, große Betten. Den Zimmerservice, der zuerst immer erst am späten Nachmittag stattfand, konnten wir auf Vormittag umdisponieren.


Service

3.0

Bei jedem Frühstück oder Abendessen hieß es, erst einmal anstellen. Allen Mahlzeiten fehlte es deutlich an Gewürzen. Das Bedienungspersonal, das für das Servieren der Getränke und für das Auf- und Abdecken der Tische zuständig war, arbeitete sehr ineffektiv und langsam. Das beste Essen gab es in den vier Spezialitäten-Restaurants, für die man sich aber in langer Schlange an der Rezeption voranmelden muss. Die Snackbar in der Nähe des Strandes hatte dagegen immer gutes Essen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation im Pool-Bereich arbeitete immer mit einem Mikrofon und zwar so laut, dass man jedes Wort am ca. 100 m entfernten Strand noch als zu laut empfand. Nachdem wir gebeten hatten, die Lautstärke etwas zu reduzieren, wurde es besser. Z.T. tolle proffesionelle Wasserballettdarbietungen. Abends in der Lobby immer für ca. 1 Stunden Live-Musik mit z.T. tollen Künstlern. Anschließend im "Theater" weitere gute Live-Musik. Im gesamten Bereich der Anlage, im Meer und im Pool: überall Gäste (übe


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Robert (61-65)

April 2016

Fünf Sterne (mit einem Schönheitsfehler) verdient

6.0/6

Ein sehr gutes ganz neues All-Inklusive Hotel das auch die Sterne wirklich verdient hat. Es ist alles da. Von dem Strand (wir waren bei ca. 40% Belegung da, bei 100% wird es am kleinen Strand und dem wenigen Schatten wahrscheinlich sehr sehr eng), über genügend Bars , Abendshow, Poolschaumparty, Poolbar, nicht zu aufdringliche Animation, tollem sehr großen Büfett (na gut, wir sind auf Kuba, ein wenig fehlt hie und da) am Morgen, Mittag und Abend. Die „Themen-Restaurants“ kann man sich sparen, am großen Büffet gibt es mehr Auswahl und das Essen ist mindestens genauso gut , wenn nicht besser. Für eine große Enttäuschung sorgte der angekündigte „Rund-um-die-Uhr“ Verpflegungsservice am Tag der Abreise um 4:15. Da fanden wir nur Leere vor. Sowohl keine Speisen als auch kein Personal war da (siehe Bilder).


Umgebung

6.0

Zum ausspannen ! Es ist sonst weit un breit nichts !


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kevin (26-30)

Februar 2016

Wunderschönes Hotel in traumhafter Kulisse

5.8/6

Wunderschöne Hotelanlage in traumhafter Kulisse. Da das Hotel noch ganz neu ist sind alle Einrichtungen in einem Top-Zustand. Die Anlage ist sehr weitläufig und dennoch recht zentral angelegt und ausreichend dimensioniert für die vorhandenen Wohneinheiten. Das Iberostar Playa Pilar verfügt über mehrere Buffet und A-la-carte.Restaurants und vielen kleineren Bars mit tollem Service. Die Gästestruktur besteht überwiegend aus Kanadiern sowie Südamerikanischengästen und einigen Europäern.


Umgebung

6.0

Das Hotel verfügt über einen eigenen Strand welcher je nach Ebbe und Flut ausreichend groß ist. Es ist feinster weißer Sand am Strand und das Meer ist sehr flachabfallend. Liegen werden jedem Gast sofort an den Ort seiner Wahl gebracht. Zusätzlich ist am Strand ein großer schöner Steg mit festen und überdachten Sonnenbetten und großer Treppe wie in einem Pool um einen bequemen Zugang zum Meer zu gewährleisten. Vom Hotelstrand aus kann man auch bequem am Strand und durchs flache Wasser bis zum Pl


Zimmer

6.0

Modern eingerichtete große Zimmer mit King-Size-Bett und riesiger Dusche. Die Minibar wird alle zwei Tage aufgefüllt, zusätzlich gibt es eine Kaffeemaschine. Das Bad ist sehr groß und sauber. Die Klimaanlage lässt sich auch gut regulieren und stört nachts nicht.


Service

6.0

Das komplette Hotelpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Je mehr man dieses während des Aufenthaltes kennen lernt, desto mehr erkennt man die Herzlichkeit vieler und es wird alles für das Wohlbefinden getan ohne dass dafür ein Trinkgeld erwartet wird. Ein Barkeeper an der Haupt Bar spricht gutes Deutsch, ansonsten kann man sich hauptsächlich mit Englisch verständigen. Die Zimmer werden täglich ordentlich gereinigt, wobei hier noch ein klein wenig gründlicher teilweise gearbeitet werden


Gastronomie

5.0

Es gibt zwei große Buffetrestaurants (ein Hauptrestaurant und eine große Ranch am Strand). Zusätzlich gibt es 6 A-la-carte-Restaurants. Die Speisen haben eine gute Qualität, jedoch sollten diese am Buffet beschriftet werden. Man kann aus reichhaltiger Kost wählen und es gibt mehrere Live-Koch-Bereiche. Die Speisen sind national bis international. Die Getränke an allen Bars haben eine sehr gute Qualität und es gibt eine große Auswahl auch an Premiumalkoholen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr großer Pool und kostenloses Wassersport Center am Meer mit Ausleihmöglichkeit von verschiedenen Booten und geführten Katamaran Touren. Überall sind genügend Liegestühle und große, feste Sonnenschirme vorhanden. Die Animation bietet wenn man dies möchte viele Aktivitäten an, ist aber nicht aufdringlich. Zusätzlich verfügt das Hotel über ein kleines aber modernes Fitnessstudio und einem Spa-Bereich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Pool
Pool
Lobby
Lobby
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gastro
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Gartenanlage
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Strand
Restaurant
Strand
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Strand
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Ausblick
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Lobby
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Lobby
Lobby
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Strand
Restaurant
Lobby
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Strand
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Sonstiges
Restaurant
Restaurant